30 % noch nicht gelesen!

Erstes Familienhüttfeldcafé

Am Sonntag fand in der Markuskirche das erste „Familienhüttfeldcafé“ statt. Dazu musste die Kirche „umgebaut“, Bänke verschoben und Tische geholt werden. 80 Personen von Jung bis Alt fanden sich ein. Für die Kinder gab es ein besonderes Kinderprogramm, das von den Konfirmanden verantwortet wurde. Die Reaktionen waren weiter
  • 282 Leser