94 %
noch nicht gelesen!

Jede Menge Druck im Alltag

Netzwerke für Alleinerziehende bieten Eltern Unterstützung, Informationen und Kontakte

„Man muss sich strecken“, beschreibt Klaus Kayser seine Lebenssituation. Der 41-Jährige ist alleinerziehender Vater eines fünfjährigen, quicklebendigen Jungen. Von Anfang an ist Kayser mit dabei beim noch jungen Netzwerk für Alleinerziehende in Aalen. Einiges hat man dort schon auf den Weg gebracht. Doch wer sein Kind alleine groß weiter
  • 641 Leser