Ostalbkreis | 25.02.2013 21:37 Uhr

Forschung zur Schulleistung

Schwäbisch Gmünd. Leistungsheterogenität wird zunehmend als Chance für einen Unterricht gesehen, dessen Vielfalt sich positiv auf die leistungsbezogene und psychosoziale Entwicklung von Kindern auswirken kann. Eine gezielte Förderung aller Schülerinnen und Schüler setzt allerdings formativ-diagnostisches Wissen bei weiter
  • 239 Leser
65 %
noch nicht gelesen!

Anmeldung und weiterlesen