Artikel-Übersicht vom Dienstag, 28. Januar 2020

anzeigen

Regional (64)

Ein vorerst letzter Wintergruß

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 0 bis 4 Grad

Wetterfans kamen am Dienstag voll auf ihre Kosten: stürmische Böen, Regen, Schnee und sogar kurze Gewitter. Am Mittwoch kann es auf der Ostalb den Tag über immer wieder mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad werden es in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen

weiter

Live und international –  Gmünder KKF wird zur Bühne

Programm Insgesamt treten im Laufe des Jahres 13 nationale sowie internationale Bands auf.

The Dawn Truth und The Yawpers, aber auch der Solokünstler Jesse Dayton haben eins gemeinsam: Alle drei waren im vergangenen Jahr Teil des Liveprogramms im KKF in Schwäbisch Gmünd.

Das Team aus Walter Deininger, Andreas Hutter und Dario Thiem haben das ermöglicht und sind auch dieses Jahr mitten in der Vorbereitungsphase. „Wir wollen dem Publikum

weiter

Offener Austausch über LGS-Planung

Landesgartenschau Die Ellwanger nutzten die Gelegenheit der offenen Fragestunde und gaben den Planern Hausaufgaben mit. Hauptwünsche: Mehr Spielplätze und Nachdenken über den „Turm“.

Ellwangen

Oberbürgermeister Michael Dambacher warnte eingangs: „2020 wird das Jahr der Planungen“ Er gab den Appell an die Bürger mit: „Der Termin ist fix, wir müssen fertig sein.“ Im März muss die Anforderungsliste in den Gemeinderat, im Mai der Wettbewerb gestartet, im September entscheiden werden.

Marc Calmbach vom Ministerium

weiter
  • 134 Leser

Stadt bietet der Jugend ein neues Forum

Bürgerbeteiligung Am 7. Februar geht es darum, wie Jugendliche sich in der Kommunalpolitik beteiligen können.

Aalen. Die Jugend soll sich in Aalen verstärkt an der Meinungsfindung beteiligen. Aus diesem Grunde wird am Freitag, 7. Februar, 18 Uhr, im Vereinsheim des Musikvereins und Liederkranz Dewangen ein erstes Jugendforum abgehalten. Alle 13- bis 18-jährigen Bürgerinnen und Bürger aus Dewangen werden persönlich durch ein Schreiben von Aalens Oberbürgermeister

weiter

Schüler erinnern an Opfer des NS-Regimes

Gedenktag Zehnte Klassen der Karl-Kessler-Schule auf dem Wasseralfinger Friedhof.

Aalen-Wasseralfingen. Zu ihrer traditionellen Veranstaltung zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus kamen die Mitglieder der zehnten Klassen der Karl-Kessler-Schule dieses Jahr auf dem Friedhof in Wasseralfingen zusammen. An den Gedenksteinen und -kreuzen für die in Wasseralfingen zu Tode gekommenen polnischen Zwangsverschleppten und

weiter
  • 5

Steaks und Burger in der Friedhofstraße

Gastronomie Wer Steaks und Burger nach Westernart mag, kann ab sofort auch in der Friedhofstraße 19 fündig werden. Dort ist nun das „Wild West“ zu finden, das solch rustikale Speisen und mehr im Angebot hat. Zuvor hatten dort das Enchilada und danach ein Thai-Restaurant ihre Heimat. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 2
  • 3947 Leser

Das Coronavirus alarmiert die heimische Wirtschaft

Ansteckungswelle Werkzeugbauer Mapal stellt Reisen nach China ein, Rollladen-Messe wird abgesagt, andere Firmen lassen größte Vorsicht walten.

Aalen

Das Coronavirus breitet sich aus – in China und nun womöglich auch in Deutschland. Das besorgt auch die Wirtschaftsbetriebe in der Region: Besonders betroffen sind stark international ausgerichteten Unternehmen mit Verflechtungen nach Asien.

Der Aalener Werkzeugbauer Mapal hat bereits reagiert: „Aus Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern

weiter
  • 5
  • 326 Leser

Kinopark Aalen überträgt Super Bowl

Am 2. Februar zeigt der Kinopark Aalen den 54. Super Bowl live im Kino.

Aalen. In der Nacht von Sonntag auf Montag (2. Februar) findet in Miami das größte Einzelsport-Ereignis der Welt statt: der 54. Super Bowl. Im Kinopark in Aalen wird das Event live übertragen.Zu Gast sind die Spieler der Ostalb Highlanders die Sie gerne über die Regeln im American Football aufklären. Ab dem 15. Januar

weiter
  • 612 Leser

Waghalsige Akrobatik, fetzige Tänze

Fasching Die Faschingsfreunde Kösingen bringen bei ihrem Ball ihre fünf Garden und Showtanzgruppen befreundeter Faschingsvereine auf die Bühne – das Publikum dankt mit viel Applaus.

Neresheim-Kösingen

Beim Faschingsball der Faschingsfreunde Kösingen (FFK) zündeten die fünf vereinseigenen Garden ein Feuerwerk an Garde- und Showtänzen. Unterhalten wurden die Besucher auch mit schaurigen Maskentänzen, einem grazilen Männerballett und schräger Guggenmusik.

Alle Gruppen der Faschingsfreunde marschierten zu Beginn in die Kösinger

weiter

Wald, wohin des Weges?

ForstBW Warum die Neuordnung der Forstverwaltung zum Jahreswechsel viele Vorteile für den Staatswald mit sich bringt und wohin die Reise gehen wird.

Ellwangen

Da tut sich was im Unterholz: Zum 1. Januar ordnete das Land Baden-Württemberg die Zuständigkeiten im Forstwesen neu. Was zunächst recht trocken klingt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als notwendiger Schritt in die Neuzeit.

Denn der Staatswald wird künftig von ForstBW bewirtschaftet, einer neugegründeten Anstalt öffentlichen Rechts,

weiter

Essingen feiert ein „Nachfest“

Freizeit Nach der Remstal-Gartenschau ist vor dem Essinger Sommer. Helmut Präger verrät, was in den warmen Monaten in der Stadt geplant ist.

Essingen

In Essingen steppte während der Remstal-Gartenschau der Bär. Besucherinnen und Besucher erkundeten den Schlosspark. Lauschten Konzerten. Schlenderten durch die Gärten. Und was ist in diesem Jahr in der Stadt an der Remsquelle los? Eine ganze Menge! „Wir planen gerade den Essinger Sommer“, sagt Helmut Präger. Mit „wir“

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Absicherung von Frauen

Vortrag Helma Sick spricht zu „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“.

Aalen. Die Vhs Aalen lädt am Dienstag, 31. März, ab 18 Uhr, zum einem Vortrag mit Helma Sick ins Samocca. Unter dem Titel „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ spricht die Referentin über das Thema Abhängigkeit. Sicks Ausgangspunkt ist die These, dass Frauen heute theoretisch alles werden können: Nobelpreisträgerin, Managerin oder Bundeskanzlerin.

weiter

Schavan kommt ins Salvatorheim

Vortrag Die ehemalige Landes- und Bundesministerin spricht über „Die Christen und die Kraft der Erneuerung.“

Aalen. Auf Einladung von Winfried Mack (MdL) hat die katholische Kirche die ehemalige Landeskultusministerin und Bundesbildungsministerin für einen Vortrag und anschließende Diskussion zum Thema „Die Christen und die Kraft der Erneuerung“ gewonnen. Annette Schavan, Botschafterin Deutschlands am Heiligen Stuhl a. D., ist am Donnerstag,

weiter
Freizeit schickt 3x2 Leser nach Abtsgmünd in die Zehntscheuer

All you need is love!

Bereits einen Tag vor dem Tag der Verliebten präsentiert die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd im Rahmen der Valentins-Konzertreihe ein ganz besonderes Highlight: All you need is love – John Lennons letzte Jahre von und mit Achim Amme und Volkwin Müller.

2020 ist das 60. Gründungsjubiläum der Beatles und es jährt sich Lennons 40. Todestag

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Beatles“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Pension Hollywood

Es darf wieder gelacht werden der Turnhalle in Unterschneidheim! Die Aufführungen der Theatergruppe der Maibaumfreunde Unterschneidheim garantieren wie in jedem Jahr einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend. „Pension Hollywood“ ist der Titel der filmreifen Komödie, welche auf dem Programm steht.

Die 10 Akteure der „Bühnenhocker

weiter

ABBA Gold!

„The Concert Show“ in Aalen

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell – und als furiose Live-Inszenierung in Aalen in der Stadthalle in einer ganz besonderen Show zu erleben.

ABBA war die Kultband der 70er Jahre. Ihre stürmische Karriere begann mit ihrem Sieg beim Grand Prix 1974 mit „Waterloo“, eine lange Reihe weiterer Hits folgte.

Wenn Glamour-Pop

weiter
Freizeit hat fünf Mal den Schlemmerblock Ostalbkreis&Umgebung

Für Genießer

Der Gastronomie- und Freizeitführer für den Ostalbkreis ist wieder da! Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de

Schlemmerblock Ostalbkreis & Umgebung“ können Genießer ab sofort mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren. Viel Genuss für wenig Geld! Mit den

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schlemmen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für den Fasching in Dorfmerkingen

I’m blue Party

Für Liebhaber der Hits aus den 90ern und 2000er-Jahren heißt es bald: ab nach Dorfmerkingen zum „Blue“-Fasching! Hier lassen zwei DJ-Teams die vergangenen Jahrzehnte wieder aufleben.

Während auf dem oberen Floor DJ Martinez bei seinem Heimspiel die besten Songs der 90er & 2000er auflegt, sorgen die DJs Müller & Schmidt in der

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Fasching“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Alles Müller!

Der große Jahresrückblick

Endlich ist es wieder soweit: Michl Müller lässt das Jahr 2019 auf seine unvergleichliche Art Revue passieren.

Bissig und witzig blickt der Kabarettist mit dem typisch fränkischen Zungenschlag auf die Geschehnisse des Jahres 2019 zurück.

Dabei rast Michl Müller durch die Ereignisse und Trends des vergangenen Jahres. Der selbst ernannte „Dreggsagg“

weiter

Kunst+Pause!

Mit Baby in die Galerie Q

Am Mittwoch können bei der „Kunst+Pause! Mit Baby in die Q Galerie für Kunst“ Eltern mit Kindern im ersten Lebensjahr den Babyalltag für eine Stunde hinter sich lassen.

Das Thema ist diesmal die 30. Schorndorfer Edition, gestaltet von Christiane Steiner. Um 10 Uhr wird gemeinsam mit der Kunsthistorikerin Katharina Stopper und der Künstlerin

weiter

Kein Plan

Und haben Sie schon Pläne für die nächsten Tage? Falls nicht, können Sie hier sicher eine Veranstaltung finden, auf der Sie eine Menge Spaß haben werden. Oder falls Sie beim Winterwetter nicht recht Lust haben das Haus zu verlassen, können Sie ja auch schon mal für die warme Jahreszeit Pläne machen. Open-Air-Konzerte und Shows gibt es ja jeden

weiter

Poetry Slam und DJ Ötzi

Kulturprogramm Neresheim 2020

Neresheim hält für 2020 ein reichhaltiges und vielseitiges Programm bereit: So kommt etwa der österreichische Entertainer DJ Ötzi auf Härtsfeld!

Das dritte Neresheimer Sommer-Open-Air am 26. Juni zum Auftakt des Stadtfestes bringt zwei Top-Künstler auf die Bühne: DJ Ötzi und die durch „DSDS“ bekannt gewordene Anna-Maria Zimmermann

weiter

Die Füenf

Die Monotonie will mal wieder die Weltherrschaft? Aber nicht mit uns! Füenf, die tonsicherste Einheiztruppe ihrer Haihaut wagt es einmal öfter, sich dem Einerlei mit Sing und Unsing wacker in den Weg zu stellen.

Füenf machten gesungene Musikcomedy deutschlandweit populär und werden und werden nicht müde. Sie haben die Lizenz zum Blödeln in gereimter

weiter

...weil jeder Tag besonders ist

Dr. Biyon Kattilathu auf Solo-Tour

Jeder Tag ist besonders. Oder sollte es jedenfalls sein... Dennoch fällt es uns oft schwer, den Moment zu genießen. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft.

Mit seinem inspirierenden Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ nimmt uns Dr. Biyon Kattilathu selbstironisch und mit viel

weiter

Imaginale Schorndorf

Vom 1. - 9. Februar halten Puppen und andere Figuren wieder Einzug in Schorndorf!

Die IMAGINALE macht mit vier Vorstellungen für Erwachsene von renommierten Ensembles Halt im Figuren Theater Phoenix, das zusammen mit dem Kulturforum Schorndorf örtlicher Veranstalter des internationalen Theaterfestivals animierter Formen ist.

Auftakt der Schorndorfer

weiter

KunstStoffTüten

Noch bis 23. Februar im Schloss Untergröningen

Die Ära der Plastiktüten geht zu Ende. Bald wird man im deutschsprachigen Raum keine Einweg-Einkaufstaschen mehr erhalten.

Zuvor waren die Tüten aus Polyethylen oder Polypropylen über 50 Jahre lang aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Außer als Verpackung und Transportmittel eigneten sie sich hervorragend als Fläche, um Bilder und Botschaften

weiter

Countdown

Kann eine Smartphone-App wirklich meinen genauen Todeszeitpunkt voraussagen? Absoluter Blödsinn! Das denkt sich zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), die beim Installieren einer neuen App die Nutzungsbedingungen blind akzeptiert. Denn, mal ehrlich, wer liest die schon? Und was soll außerdem schon schiefgehen, immerhin haben

weiter

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen

weiter

ABBA Gold!

„The Concert Show“ live in Aalen

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell – und als furiose Live-Inszenierung in Aalen in der Stadthalle in einer ganz besonderen Show zu erleben.

ABBA war die Kultband der 70er Jahre. Ihre stürmische Karriere begann mit ihrem Sieg beim Grand Prix 1974 mit „Waterloo“, eine lange Reihe weiterer Hits folgte.

Wenn Glamour-Pop

weiter

Freitagsfilm für Frauen

Kino „25 km/h“ im Haus der katholischen Kirche zu sehen.

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche in Aalen wird am 31. Januar um 17 Uhr der Freitagsfilm für Frauen gezeigt. Diesmal ist „25 km/h“ zu sehen. Völlig betrunken brechen zwei Brüder (Bjarne Mädel und Lars Eidinger), die sich nach Jahrzehnten auf der Beerdigung ihres Vaters wiedertreffen auf, um ihren Jugendtraum, eine Mofa-Tour durch

weiter

Schließung der Tonfabrik wird bedauert

Reaktionen In den sozialen Netzwerken wird das Aus des Treffpunktes für junge Menschen in der Ulmer Straße rege kommentiert.

Aalen. Die Aalener Tonfabrik ist Geschichte. Die Berichterstattung dazu in der Samstagsausgabe vom 25. Januar unserer Zeitung weckte Jugenderinnerungen. An durchtanzte Nächte und wummernde Bässe. Die Tonfabrik war in den vergangenen 27 Jahren ein Anlaufpunkt für viele Jugendliche aus Aalen und dem Ostalbkreis. Die Nachricht von ihrer Schließung

weiter
Freizeit hat fünf Mal den Schlemmerblock Ostalbkreis & Umgebung

Für Genießer

Der Gastronomie- und Freizeitführer für den Ostalbkreis ist wieder da! Mit der frisch erschienenen Neuauflage des „Gutscheinbuch.de

Schlemmerblock Ostalbkreis & Umgebung“ können Genießer ab sofort mit hochwertigen Gutscheinen die besten Restaurants und Freizeitangebote der Region ausprobieren. Viel Genuss für wenig Geld! Mit den

weiter
Freizeit vergibt 3x2 Tickets für den Fasching in Dorfmerkingen

I’m blue Party

Für Liebhaber der Hits aus den 90ern und 2000er-Jahren heißt es bald: ab nach Dorfmerkingen zum „Blue“-Fasching! Hier lassen zwei DJ-Teams die vergangenen Jahrzehnte wieder aufleben.

Während auf dem oberen Floor DJ Martinez bei seinem Heimspiel die besten Songs der 90er & 2000er auflegt, sorgen die DJs Müller & Schmidt in der

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter (01378) 22 27 28unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Schlemmen“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem dt. Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 33 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Fasching“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Literarisch Kulinarisch

Gesine Cukrowski liest Jean Anthèlme Brillat-Savarin:

Die Physiologie des Geschmacks. Betrachtungen über das höhere Tafelvergnügen.

In Frankreich ist er ein Nationalschriftsteller. Mit nur einem Buch hat er es geschafft, sich in den Stand der Klassiker zu schreiben. Von Beruf war er Jurist. Nach der Revolution von 1789 saß er für den Dritten Stand

weiter
Freizeit schickt 3x2 Leser nach Abtsgmünd in die Zehntscheuer

All you need is love!

Bereits einen Tag vor dem Tag der Verliebten präsentiert die Kulturstiftung der Gemeinde Abtsgmünd im Rahmen der Valentins-Konzertreihe ein ganz besonderes Highlight: All you need is love – John Lennons letzte Jahre von und mit Achim Amme und Volkwin Müller.

2020 ist das 60. Gründungsjubiläum der Beatles und es jährt sich Lennons 40. Todestag

weiter

Info

Rufen Sie einfach unter(01378) 22 27 34 unser Gewinntelefon an und nennen Sie das Stichwort „Beatles“ und Ihre Adresse. Teilnahmeschluss ist am kommenden Sonntag, 24 Uhr. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anruf kostet 50 ct aus dem Festnetz, mobil teurer. Wir wünschen viel Glück!

weiter

Heiliges und Unheiliges

Vortrag über Hans Baldung Grien

Hans Baldung Grien gilt als der außergewöhnlichste Künstler der deutschen Renaissance.

Viele seiner Werke erscheinen uns heute provokant und geradezu modern. Er war origineller Interpret traditioneller, sakraler Bildwelten und gleichzeitig Erfinder weltlicher, gänzlich neuer Themen. Und nicht selten fällt das Heilige und Unheilige bei ihm in eins.

weiter

Hurtigruten

Traumtour an Norwegens Küste

Eine Panorama - Foto & Video-Show live von Michael Fleck: Die Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff zwischen der alten Hansestadt Bergen und dem entlegenen Ort Kirkenes nahe der russischen Grenze ist einzigartig auf der Welt.

Abwechslung ist angesagt, denn jeder Tag ist anders an Bord. Auf der ganzen Fahrt hat man immer Land in Sicht. Enge Fjorde wechseln

weiter

Imaginale Schorndorf

Vom 1. - 9. Februar halten Puppen und andere Figuren wieder Einzug in Schorndorf!

Die IMAGINALE macht mit vier Vorstellungen für Erwachsene von renommierten Ensembles Halt im Figuren Theater Phoenix, das zusammen mit dem Kulturforum Schorndorf örtlicher Veranstalter des internationalen Theaterfestivals animierter Formen ist.

Auftakt der Schorndorfer

weiter

...weil jeder Tag besonders ist

Dr. Biyon Kattilathu auf Solo-Tour

Jeder Tag ist besonders. Oder sollte es jedenfalls sein... Dennoch fällt es uns oft schwer, den Moment zu genießen. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft.

Mit seinem inspirierenden Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ nimmt uns Dr. Biyon Kattilathu selbstironisch und mit viel

weiter

Die Füenf

Die Monotonie will mal wieder die Weltherrschaft? Aber nicht mit uns! Füenf, die tonsicherste Einheiztruppe ihrer Haihaut wagt es einmal öfter, sich dem Einerlei mit Sing und Unsing wacker in den Weg zu stellen.

Füenf machten gesungene Musikcomedy deutschlandweit populär und werden und werden nicht müde. Sie haben die Lizenz zum Blödeln in gereimter

weiter

Poetry Slam und DJ Ötzi

Kulturprogramm Neresheim 2020

Neresheim hält für 2020 ein reichhaltiges und vielseitiges Programm bereit: So kommt etwa der österreichische Entertainer DJ Ötzi auf Härtsfeld!

Das dritte Neresheimer Sommer-Open-Air am 26. Juni zum Auftakt des Stadtfestes bringt zwei Top-Künstler auf die Bühne: DJ Ötzi und die durch „DSDS“ bekannt gewordene Anna-Maria Zimmermann

weiter

Kein Plan

Und haben Sie schon Pläne für die nächsten Tage? Falls nicht, können Sie hier sicher eine Veranstaltung finden, auf der Sie eine Menge Spaß haben werden. Oder falls Sie beim Winterwetter nicht recht Lust haben das Haus zu verlassen, können Sie ja auch schon mal für die warme Jahreszeit Pläne machen. Open-Air-Konzerte und Shows gibt es ja jeden

weiter

Countdown

Kann eine Smartphone-App wirklich meinen genauen Todeszeitpunkt voraussagen? Absoluter Blödsinn! Das denkt sich zumindest die junge Krankenschwester Quinn (Elizabeth Lail), die beim Installieren einer neuen App die Nutzungsbedingungen blind akzeptiert. Denn, mal ehrlich, wer liest die schon? Und was soll außerdem schon schiefgehen, immerhin haben

weiter

Die fantastische Reise des Dr. Dolittle

Großbritannien im 19. Jahrhundert: Dr. Dolittle (Robert Downey Jr.) war einst ein berühmter Arzt und Veterinär. Doch als er seine Frau vor sieben Jahren verlor, zog er sich komplett zurück. Wie ein Einsiedler lebt er nun hinter den hohen Mauern seines Anwesens, fast ohne Kontakt zu anderen Menschen. Nur seine Tiere, mit denen der Arzt sogar sprechen

weiter

KunstStoffTüten

Noch bis 23. Februar im Schloss Untergröningen

Die Ära der Plastiktüten geht zu Ende. Bald wird man im deutschsprachigen Raum keine Einweg-Einkaufstaschen mehr erhalten.

Zuvor waren die Tüten aus Polyethylen oder Polypropylen über 50 Jahre lang aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Außer als Verpackung und Transportmittel eigneten sie sich hervorragend als Fläche, um Bilder und Botschaften

weiter

Schüler geben NS-Opfern ein Gesicht

Holocaust-Gedenken Die Schulen des Bopfinger Bildungszentrum haben gemeinsam mit unterschiedlichen Mitteln einen eindrucksvollen Gedenkabend gestaltet.

Bopfingen-Oberdorf

Dunkle Nacht. Montag. Nieselregen. Vor der ehemaligen Synagoge Oberdorf drängen sich Kopf an Kopf Jugendliche aus Bopfinger Schulen. Die Synagoge könnte gar nicht alle fassen, so viele sind gekommen. Die jungen Leute entzünden Kerzen unter dem Motto. „Wir wollen unsere Augen gegen das Vergessen öffnen.“ Dann geht

weiter

Bestes Jahr für Heubacher Allnatura

Bilanz Um mehr als Fünftel ist der Umsatz des Familienunternehmens gestiegen. Zudem gab es eine Auszeichnung.

Heubach. Der Online-Fachhändler Allnatura schreibt seine bisherige Erfolgsgeschichte fort. Wie das Unternehmen mitteilt, sei der Umsatz im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2018 um 22 Prozent gestiegen. Konkrete Zahlen nannten die Heubacher nicht. Es sei aber „das beste Jahr der Firmengeschichte“ gewesen, so die Firma.

Die Geschäftsführung

weiter
  • 174 Leser

Schleich mit neuem Rekord

Spielwaren Der Spielzeughersteller durchbricht beim Umsatz eine magische Marke. Nicht nur im Heimatmarkt gewinnt das Unternehmen Marktanteile hinzu.

Schwäbisch Gmünd

Seit Montag gastiert wieder die weltweite Spielwarenindustrie bei der größten Branchenmesse in Nürnberg. Der größte Spielzeughersteller der Region, die Schleich-Gruppe, hat anlässlich des Ereignisses seine Jahreszahlen veröffentlicht. Die Gmünder bleiben auf stabilem Wachstumskurs. Der Umsatz ist im vergangenen Jahr um elf

weiter
  • 1
  • 166 Leser

Nordumfahrung Ebnat: Bald fallen Bäume

Aalen. An der geplanten Nordumfahrung Aalen-Ebnat geht’s los: Ab Dienstag sollen die ersten Bäume gefällt werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart führt im Vorfeld für den im Herbst geplanten Baubeginn der B 29a Nordumfahrung Ebnat ab Dienstag, 4. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, Rodungsarbeiten im Waldstück westlich von Ebnat durch.

weiter
  • 179 Leser

Raiba Westhausen will eigenständig bleiben

Bilanz Genossenschaftsbank setzt auf alternative Ertragsquellen. Erstmals Gebühren fürs Girokonto.

Westhausen. Eine eigenständige, schlagkräftige und wendige Bank für Westhausen und Umgebung bleiben: Das ist das klare Ziel der Raiffeisenbank Westhausen. Die Vorstände Gerd Rothenbacher und Werner Schneider sowie Aufsichtsratschef Karl Kucher betonten dies bei der Vorstellung der Bilanzzahlen für 2019 – im Hinblick auf mögliche Fusionen

weiter
  • 123 Leser

Reaktionen auf die Schließung der Tonfabrik

Wir haben einige der Stimmen im Netz zusammengefasst.

Diese Nachricht weckte Jugenderinnerungen: Durchtanzte Nächte und wummernde Bässe. Die Tonfabrik war in den vergangenen 27 Jahren ein Anlaufpunkt für viele Jugendliche aus Aalen und dem Ostalbkreis. Immer wieder kursierten Gerüchte um eine Schließung der Discothek. Im Dezember schrieb der Betreiber dann auf seiner Facebookseite:

weiter

Auto liegt in der Rems

Die Besitzer des Fahrzeugs versuchten erst selbstständig das Auto aus der Rems zu ziehen.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag zwischen 2 Uhr und 3 Uhr fuhr eine 34 Jahre alte Fahrerin aus bislang unbekannten Gründen eine Grünfläche zwischen der Rems und der Konrad-Zuse-Straße in Schwäbisch Gmünd. Beim Versuch, das Auto zu wenden, rutsche der Pkw in den Fluss und kam dort auf dem Dach

weiter

Schneeglätte auf der Autobahn 7 führt zu mehreren Unfällen

Achtung Verkehrsteilnehmer

Auf der A7 zwischen Aalen/Westhausen und Ellwangen müssen Verkehrsteilnehmer mit Schneeglätte rechnen. Nach Informationen der Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg haben sich bereits mehrere Unfälle ereignet. Laut Polizeiinformationen ist die Fahrbahn rutschig. Ein Autofahrer hat sich auf der Fahrbahn

weiter
  • 5
  • 3942 Leser

Schaufeln und Bagger sind sein Element

Leute heute Alexander Herrmann ist ausgebildeter Straßenbauer – und zählt zu den besten Absolventen.

Ellwangen/Rosenberg. Alexander Herrmann aus Rosenberg wurde vor wenigen Tagen bei den Abschlussprüfungen zum Straßenbauer bei der Firma Roth in Ellwangen ausgezeichnet. Er zählt somit zu den besten Absolventen dieses Handwerksberufes, die von der Handwerkskammer Ulm ausgezeichnet werden. Auch bei seinen Leistungen am Landesentscheid Baden-Württemberg

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Heilpraktikerin Corinna Stotz erklärt heute Abend, wie man am besten durch die kalte Jahreszeit kommt. Der Vortrag findet um 20 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Unterrombach statt. Veranstalter ist die Frauenkreisoase Unterrombach.

8.40 Uhr: In der Zeit zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr am Montagnachmittag drangen vermutlich zwei Unbekannte

weiter
  • 5
  • 2050 Leser

Datenschutztag: 10 Tipps für mehr Sicherheit im Netz

Zum 14. Mal findet der Europäische Datenschutztag statt. Er soll für den Umgang mit eigenen Daten im Internet sensibilisieren.

Aalen. Geklaute Passwörter oder gehackte Konten: Trickbetrüger werden im digitalen Zeitalter immer raffinierter. Dabei wird die Bedeutung von Datenschutz und die Bedrohung der eigenen Privatsphäre von vielen Menschen unterschätzt, das zeigt eine Studie des Europaparlaments. Am heutigen europäischen Tag des Datenschutzes sollen

weiter
  • 4
  • 1339 Leser

Regionalsport (12)

Fußball VfB-Trickkiste auf der App

Der VfB Stuttgart erweitert sein digitales Angebot und launcht die App „VfB Trickkiste“. Mit dieser App können fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche direkt vom mobilen Endgerät spielerisch über digitale Tutorials das Fußball-Trick-ABC erlernen. Der VfB Stuttgart ist der erste Club im deutschen Fußball, der mit Spielern des Profikaders

weiter
  • 257 Leser

Die Gondeln tragen Trauer

Tischtennis, Oberliga Damen Untergröningens Damenteam steht nach der 1:8-Niederlage gen Ettlingen vor dem Abstieg.

Die Gondeln tragen Trauer – auch auf dem Kocher. Der Abstieg aus der Oberliga ist für die Tichtennis-Frauen des TSV Untergröningen so gut wie besiegelt.

Eine unerwartet deutliche 1:8 Heimniederlage gegen den TTV Ettlingen besiegelt wohl das Schicksal des TSV Untergröningen in der Damen Oberliga Baden-Württemberg. Der Abstieg ist zwar theoretisch

weiter
Sportmosaik

Ein Neresheimer gegen Ronaldo

Alexander Haag und Bernd Müller über einen Ex-Profi für die Landesliga

Ein paar Sprüche muss sich Manfred Raab schon anhören in diesen Tagen: „Ist ja wie bei den Profis bei Euch…“ Der Coach der Neresheimer Landesligafußballer bekommt in der Rückrunde einen Ex-Nationalspieler dazu: Adnan Zahirovic (28), der 20 Mal fürs Nationalteam von Bosnien-Herzegowina gespielt hat. Und ins Trainingslager in den

weiter

Budenzauber in der Jugend

Fußball Spannenden Jugendfußball gab es am Wochenende in verschiedenen Hallen bei den Endrunden um die Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft der Jugendmannschaften zu sehen. Im Bild die B-Juniorenpartie zwischen dem Juniorteam Rems und der SGM Albuch. Bericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 112 Leser

Aufholjagd folgt zu spät

Basketball, Bundesliga HAKRO Merlins Crailsheim verlieren in Berlin.

Am letzten Spieltag der Basketball-Bundesliga-Hinrunde standen sich die beiden offensivstärksten Teams der Liga gegenüber. Zudem war es das Top-Spiel, als ALBA Berlin (3. Platz) den direkten Verfolger, die HAKRO Merlins Crailsheim empfingen. Zu Beginn der Partie hielten die Zauberer gut mit, gingen zwischendurch in Führung – allerdings wurden

weiter

TSV Essingen holt Yusuf Coban

Der Fußball-Verbandsligist TSV Essingen hat erneut einen Spieler der Region verpflichtet. Mit dem 23-jährigen Aalener Yusuf Coban hat Trainer Beniamino Molinari eine Option mehr in der Offensive. „Wir konnten uns schon von seinen Fähigkeiten überzeugen, als er sich über einen längeren Zeitraum bei uns fitgehalten hat. Wir haben immer Kontakt

weiter

Niederlage für die Sportallianz

Handball, Berzirksklasse ASA belohnt sich am Ende nicht und verliert zu Hause gegen die HSG Bargau/Bettringen II.

Das hatte man sich im Lager der Aalener Sportallianz schon anders vorgestellt, als der Tabellenletzte HSG Bargau/Bettringen II in der Talsporthalle zu Gast war. 24:26 verlor die Allianz. Trotz der Ausfälle von Jonas Kraft, Mario Bleier, Alex Karastergios und Daniel Albrecht begann die Allianz gut, erzielte durch Florian Kraft die ersten drei Treffer.

weiter

Mustangs starten erfolgreich

Nach langer Winterpause starteten die Basketballer des TSV Ellwangen mit einem 89:76-Sieg in die Rückrunde der Bezirksliga. Die Mustangs kamen gut in die Heimpartie, jedoch liefen die Gegner der Mamo Baskets Freiberg mit fast einer fast makellosen Wurfquote, gerade aus dem Drei-Punkte-Bereich, auf. Im zweiten Viertel zeigte sich das gleiche Bild bei

weiter

SG2H beendet Negativserie

Handball, Oberliga Ein wichtiger und hart umkämpfter Arbeitssieg.

Die A-Junioren der SG Hofen/Hüttlingen gewann zuhause gegen den Achtplatzierten der Württemberg-Oberliga, den TV Bittenfeld II mit 31:25 Toren. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollte man endlich wieder einen Sieg einfahren, doch die SG2H erwischte keinen guten Start. Zwar spielte man eine akzeptable Abwehr und zwang den Gegner zu Fehlwürfen,

weiter

Starke Leistung nicht belohnt

Handball, Bezirksliga Aalener Sportallianz zieht zu Hause mit 23:24 im Duell gegen die HSG Bargau/Bettringen den Kürzeren.

Neben Jana Zirpins, die seit Ende November dem Team der Aalener Sportallianz verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht, musste Corinna Beyrle gegen die HSG Bargau/Bettringen diesmal krankheitsgedingt auch auf Mara Kausch verzichten. Unterstützt wurde die Mannschaft erneut von Mia Schwager, Jule Miltner und der B-Jugendlichen Lena Stock.

Die HSG

weiter

„In dieser Liga ist alles möglich“

Fußball, 2. Bundesliga Noch fühlt es sich für beide Fanlager nicht wie ein richtiges Derby an – aber dennoch ist es für beide Teams eine wichtige Partie. Was Heidenheim- und VfB-Fans zum Spiel sagen.

Ein Stadion mit mehr als 50.000 Zuschauern, 15.000 Stuttgartern in der Kurve, auf der Gegenseite 3.000 Heidenheimer Fans, ein Nachbarschaftsduell, das von beiden Seiten sehnlichst erwartet wird. Die Winterpause ist vorbei und die Saison beginnt für beide Teams mit einem Kracher: Es trifft Platz drei auf Platz vier, beide Mannschaften trennen nur einen

weiter

Wenn das Bike zum Flugzeug wird

Radsport Einfach zum Training in den Sportverein gehen ist nicht drin: Wie der Aalener BMX-Fahrer Moritz Kuhn sich seine Tricks beibringt – und was er noch erreichen will.

Zwei Jahre lang hat Moritz Kuhn geübt, bis er seinen schwierigsten Trick sicher konnte. Jetzt gehört der 13-Jährige zu den BMX-Fahrern, die den Backflip können – einen Rückwärtssalto auf dem Fahrrad.

Es gibt viele Tricks und Kunststücke im BMX-Freestyle, die meisten finden in der Luft statt. Und alle tragen englische Namen: Tailwhip, Barspin,

weiter

Überregional (102)

„Erinnerung ist aktuell“

Muhterem Aras erinnert an Morde in Grafeneck.
Der baden-württembergische Landtag hat in der Gedenkstätte Grafeneck an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. In dem früheren Behindertenheim waren im Zweiten Weltkrieg mehr als 10 500 Menschen umgebracht worden. Erinnerung sei aktuell, sagte Landtagspräsidentin Muhterem Aras. „Kein Mensch darf Nützlichkeitserwägungen unterworfen weiter

„Kein Grund zur Sorge“

Der Erreger aus China greift weiter um sich. Immer mehr Länder melden Infektionen und Verdachtsfälle. Ein Experte rät jedoch zu Gelassenheit.
Mehr und mehr Infizierte und bisher 56 Todesfälle: Der neuartige Coronavirus aus China breitet sich weiter aus – und schürt Ängste. Doch wie gefährlich ist der neue Erreger wirklich? Zur Besonnenheit rät der Virologe Professor Dr. Jonas Schmidt-Chanasit. Der 40-Jährige leitet seit 2010 das Kooperationszentrum der WHO für Arboviren und hämorrhagische weiter

„Rechtschreibung gehört dazu“

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin und Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK) Stefanie Hubig (SPD) zeigt sich in der in Baden-Württemberg angestoßenen Debatte um die Bedeutung der Rechtschreibung kritisch. „Wir müssen in den Schulen dafür Sorge tragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler richtig rechnen, lesen und schreiben weiter

„Wir sind total geerdet“

Das Team von Trainer Frank Schmidt ist mal wieder eine der Überraschungen der Liga. Der FCH geht als Tabellenvierter ins Duell mit dem VfB. 3000 Anhänger begleiten die Mannschaft in die Landeshauptstadt.
Heidenheim . Trotz des personellen Umbruchs im Sommer mit dem Verlust einiger Leistungsträger knüpft der 1. FC Heidenheim in der zweiten Fußball-Bundesliga nahtlos an die erfolgreichste Saison der Klubgeschichte an. Vor dem Derby am Mittwoch beim VfB Stuttgart ist die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit erneut 30 Punkten wie zum gleichen Zeitpunkt weiter
  • 212 Leser
Interview

„Wirklich herausfordernd“

Der Gesundheitsökonom Rainer Riedel leitet das Institut für medizinische Versorgungsforschung an der Rheinischen Fachhochschule Köln und beschäftigt sich seit Jahren mit den Folgen der Arznei-Lieferengpässe. Herr Professor Riedel, das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte listet aktuell 258 Medikamente mit Lieferengpässen auf – weiter
  • 155 Leser

15 Monate auf Bewährung für Dürr

Der ehemalige Langläufer Johannes Dürr ist am Montag wegen Dopings vom Landgericht Innsbruck zu 15 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Dem 32 Jahre alten Österreicher wurde neben eigenem Blutdoping auch vorgeworfen, zum Doping anderer Sportler beigetragen zu haben. Letzteres sah das Gericht aber nur teilweise als erwiesen an. Dürr hatte sich weiter

17-Jähriger soll seinen Bruder getötet haben

Nach der Bluttat auf einem Reiterhof im Kreis Heilbronn meldet die Polizei eine Festnahme.
Am Krankenbett erfuhr der 17-jährige Sohn eines Reiterhofbesitzers von seiner Festnahme: Der Jugendliche steht unter dringendem Verdacht, seinen zwei Jahre jüngeren Bruder durch Messerstiche tödlich verletzt zu haben. Dies teilten Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Heilbronn mit. Der Vater habe sich gegenüber den Ermittlern nicht zur Tat geäußert. weiter

41 Tote geborgen

Türkischer Staat geht gegen Kritiker in sozialen Medien vor.
Die Rettungshelfer im osttürkischen Erdbebengebiet haben 41 Todesopfer geborgen. Vermisst werde niemand mehr, teilte der Sender CNN Türk mit. Bis Samstag waren auch 45 Menschen lebend aus den Trümmern geholt worden. Das Erdbeben der Stärke 6,8 hatte am Freitagabend gegen 21 Uhr die Provinz Elazig erschüttert. Das Epizentrum des Bebens lag weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 VW und Microsoft bauen ihre strategische Partnerschaft aus. Der Autobauer kooperiert bereits mit dem Softwarekonzern, um seine Autos in der „Volkswagen Automotive Cloud“ voll zu vernetzen. 2 Die indische Regierung will ihre hoch verschuldete staatliche Fluggesellschaft Air India verkaufen. Mehrere Versuche, die Mehrheit ihrer Anteile zu weiter
  • 117 Leser

AfD-Beobachtung Innenminister für raschen Beschluss

Thüringer Ressortchef Maier: "Die Menschen warten darauf"
Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, der Thüringer Ressortchef Georg Maier (SPD), hofft auf eine zügige Entscheidung über die mögliche Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz. „Ich werbe dafür, dass wir das bald machen“, sagte er den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. „Die Informationen liegen ja vor. weiter

Als Kriminalkomissar in den Ruhestand gegangen

Robert Atzorn wird 75. Er spielte den „Lehrer Dr. Specht“ und den „Kommissar Clüver“.
Vor der Kamera steht Robert Atzorn nicht mehr, auf dem Bildschirm ist er dennoch häufig zu sehen. Denn die Wiederholungen von Filmen mit dem Schauspieler locken regelmäßig ein großes Publikum vor die Fernsehgeräte – und so ist Atzorn trotz seines Ruhestandes präsent geblieben. Nächsten Sonntag wird er 75 Jahre alt. 2017 hat sich Atzorn weiter
Ausstellung

Amerikas Weite, Amerikas Leere

Die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel zeigt Edward Hopper als ungewöhnlichen Landschaftsmaler und Meister des Unbewussten. Regisseur Wim Wenders verneigt sich filmisch vor dem Künstler.
Das Licht der Morgensonne taucht Gesicht und Körper der Frau in ein warmes Licht. Sie blickt aus dem Erker eines Hauses hinaus in die Landschaft. Ein Moment der Ruhe, doch etwas Beunruhigendes liegt in der Luft. „Cape Cod Morning“ ist eines der bekannteren Bilder des Malers Edward Hopper (1882-1967), der das Bild der USA in der bildenden weiter
An gehört

Architektur zum Kuscheln

Es gibt das viel zitierte Bonmot, über Musik zu schreiben sei wie zu Architektur zu tanzen. Vielleicht hat diese Idee Nicolas Godin , bekannt als eine Hälfte des französischen Lounge-Elektronik-Duos Air, herausgefordert, denn sein neues Soloalbum heißt „ Concrete and Glass “ (Caroline/Universal), also Beton und Glas. Er habe sich von weiter

Auch Experten auf „Roter Liste“

Die Zahl der Kenner von Schmetterlingen, Spinnen, Juchtenkäfern und Mauereidechsen schrumpft. Ihr Wissen ist aber wichtig, um zum Beispiel etwas gegen das Artensterben tun zu können.
Als Kind haben Sie mal einen Frosch gefangen und mit nach Hause genommen, um ihn im Einmachglas zu beobachten. Vielleicht hatten Ihre Eltern eine eingerahmte Schmetterlingssammlung an der Wand, gefüllt mit Exemplaren, die sie zuvor gesammelt, bestimmt und dokumentiert hatten. Heute untersagt das Artenschutzgesetz diese kindliche Erforschung der Natur. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 3. Liga Kaiserslautern – SG Großaspach 0:0 Zuschauer: 17 377. Tabelle (Spiele/Punkte): 1. MSV Duisburg 21/40, 2. FC Ingolstadt 21/38, 3. SV Waldhof 21/36, 4. Unterhaching 21/36, 5. Braunschweig 21/33, 6. Hallescher FC 21/32, 7. 1860 München 21/32, 8. SV Meppen 21/31, 9. Hansa Rostock 21/31, 10. Kaiserslautern 21/30, 11. KFC Uerdingen weiter

Aus Calw und Bonn zum Flug in Schwerelosigkeit

Das Landesmuseum in Mannheim schickt zwei Gewinner ins Space Center nach Florida.
Daniel Gäckle (22) aus Calw ist seinem Traumberuf „einen großen Schritt“ nähergekommen. „Ich möchte absolut Astronaut werden“, verrät der aufgeweckte Schwabe. Bei einer „Astro-Challenge“ des Technoseums in Mannheim überzeugte er die Jury mehr als seine vier männlichen Konkurrenten. Gäckle darf nach Florida weiter

Balkanstaaten Merkel sagt Unterstützung zu

Kanzlerin empfängt albanischen Ministerpräsidenten Rama
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Unterstützung der Bundesregierung für einen EU-Beitritt der westlichen Balkanstaaten bekräftigt. Deutschland strebe an, dass „beim kommenden europäischen Rat im März eine Einigung zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen“ mit Albanien und Nordmazedonien erzielt werde, sagte Merkel bei einer gemeinsamen weiter

Basketball Alba gewinnt gegen Crailsheim

Basketball-Vizemeister Alba Berlin hat in der Bundesliga den dritten Tabellenplatz gefestigt. In ihrem ersten Liga-Heimspiel des Jahres besiegten die Hauptstädter am 17. Spieltag die Hakro Merlins Crailsheim im Verfolgerduell mit 98:82 (52:40). Die Begegnung stand im Zeichen des tragischen Todes von NBA-Legende Kobe Bryant. In Gedenken an die Nummer weiter

Belebung bleibt aus

Unternehmen gehen mit reduzierten Erwartungen ins Jahr.
Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zu Jahresbeginn überraschend eingetrübt. Wie das ifo-Institut mitteilt, fiel das Geschäftsklima im Januar um 0,4 Punkte auf 95,9 Zähler. Analysten hatten im Mittel mit einem Zuwachs auf 97,0 Punkte gerechnet. Belastet wurde die Stimmung in den Unternehmen von den Erwartungen für das nächste halbe weiter

BER sucht Komparsen

Interessierte können sich für die Teilnahme am Probebetrieb des neuen Hauptstadt-Flughafens BER anmelden. Insgesamt suchen die Betreiber rund 20 000 Komparsen. Insgesamt sind etwa 30 Probe-Betriebstage angesetzt. Turo will weiter wachsen Zwei Jahre nach seinem Start in Deutschland sieht sich der Carsharing-Marktplatz Turo auf Kurs und peilt weiter
  • 141 Leser

Berlin prüft Rückholaktion für Deutsche in Wuhan

Mehrere europäische Länder organisieren die Ausreise aus China für ihre Bürger. Touristiker im Südwesten fürchten einen Rückgang der Besucherzahlen.
Mehrere europäische Länder wollen ihre Staatsangehörigen wegen der neuen Lungenkrankheit aus den besonders betroffenen Regionen Chinas zurückholen. „Wir arbeiten an einer Möglichkeit für britische Staatsangehörige, die Hubei-Provinz zu verlassen“, teilte die britische Regierung mit. Auch die Bundesregierung erwägt, ausreisewillige weiter

Billie Eilish räumt bei Grammys ab

Am Ende war der Zweikampf eine klare Sache: Billie Eilish ist die große Siegerin der 62. Verleihung, ihre Konkurrentin Lizzo hat das Nachsehen. Künstler würdigen den tödlich verunglückten Ex-Basketballer Kobe Bryant.
Die 18-Jährige Sängerin und Songwriterin Billie Eilish ist die große Abräumerin der 62. Grammy Awards in Los Angeles. Ihr Lied „Bad Guy“ gewann am Sonntag (Ortszeit) als „Song des Jahres“ und „Aufnahme des Jahres“. „When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“ wurde zum besten Album erklärt, und Eilish weiter

BMW Umstellung auf grünen Strom

BMW will seine weltweit 23 Autofabriken auf grünen Strom umstellen. „Noch in diesem Jahr werden wir in unseren Werken weltweit ausschließlich Strom aus regenerativen Energiequellen beziehen, also zu 100 Prozent“, sagte Produktionsvorstand Milan Nedeljkovic. Die BMW-Werke verbrauchen jährlich rund 5,2 Mio. Megawattstunden – so viel weiter
  • 148 Leser

Bolivien Kabinett soll zurücktreten

Eine Ministerin tritt aus Protest gegen Áñez' Kandidatur bei Neuwahl zurück
Boliviens Übergangspräsidentin Jeanine Áñez hat ihr gesamtes Kabinett zum Rücktritt aufgefordert. Damit wolle sie gut drei Monate vor der vorgezogenen Präsidentschaftswahl eine „neue Phase“ des „demokratischen Übergangs“ einleiten, erklärte Áñez am Sonntag. „Anpassungen“ der Regierungsmannschaft innerhalb weiter
  • 111 Leser

Chinesin Gericht stoppt Ausweisung

Weil ihr in China möglicherweise die Todesstrafe droht, hat das Verwaltungsgericht Göttingen die sofortige Ausweisung einer in Deutschland wegen Mordes verurteilten Chinesin gestoppt. Die 1. Kammer des Gerichts habe in einer Eilentscheidung dem Antrag der Frau gegen eine entsprechende Anordnung der Stadt Göttingen stattgegeben, teilte ein Gerichtssprecher weiter
Leitartikel Helmut Schneider zu Untergangsprognosen für Börsen und Weltwirtschaft

Crash bringt Cash

Von „Der größte Raubzug der Geschichte“ bis zu „Der größte Crash aller Zeiten“: Wenn Marc Friedrich und Matthias Weik zur Feder greifen, greifen sie gleich zum Äußersten. Eine Nummer kleiner geht's nicht. In ihrem neuen Buch, seit Wochen in den Bestsellerlisten weit oben, prognostizieren sie nichts Geringeres als den Zusammenbruch weiter
  • 1
  • 145 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zum Verdienstorden für den Ex-EZB-Chef

Dankesbrief an Draghi

Auf sonderlich viel Wirtschaftskompetenz lassen die Aussagen von CSU-Generalsekretär Markus Blume und dem CDU-Innenexperten Axel Fischer nicht schließen. Natürlich kann man dagegen sein, dass Mario Draghi das Bundesverdienstkreuz erhält. Der frühere EZB-Präsident hat lediglich seinen Job gemacht – aber das lange Zeit gut. Sein einziger Fehler weiter
  • 133 Leser
Gedenken

Der schwere Gang nach Auschwitz

Drei Holocaust-Überlebende reisen gemeinsam mit dem Bundespräsidenten zur Gedenkfeier in das ehemalige Vernichtungslager. Ihr Einsatz ist Erinnerung und Mahnung zugleich.
Am liebsten“, sagt Hermann Höllenreiner kurz vor dem Abflug in Berlin „will ich gar nicht wieder dahin.“ Dahin, das ist Auschwitz. Der kleine Mano war neun Jahre alt, als er, seine Familie und hunderte andere Sinti am 5. März 1943 in der Heimatstadt München zusammengetrieben und ins Konzentrationslager geschickt wurden. Er war in weiter
  • 124 Leser

Der Tod fährt mit

Der tägliche Verkehrsirrsinn in größeren Städten gleicht einem Überlebenskampf: Auto- gegen Radfahrer und alle gegen die Fußgänger. Ökologisch ungerecht geht es dabei vor allem auf den Straßen zu, denn in der Rush Hour stecken alle in demselben Stau – umweltfreundliche E-Autos ebenso wie alte Stinker. Mehrere Ruhrgebietsstädte experimentieren weiter
  • 133 Leser

Die Last der Erinnerung

Beim Holocaust-Gedenken in Auschwitz haben Überlebende zu Wachsamkeit gegenüber politischem Extremismus aufgerufen. Vor 75 Jahren hatte die Rote Armee das NS-Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Der polnische Präsident Andrzej Duda warnte vor einer Verfälschung der Geschichte und dem Bestreiten des Völkermordes. Foto: Joanne Davidson/Camera weiter
  • 100 Leser

Die Sportwelt trauert

Nach dem Tod von Kobe Bryant bei einem Hubschrauberabsturz werden sich die Ermittlungen wohl auch um schlechte Sichtverhältnisse drehen.
Am Tag danach trauert die Sportwelt um die Basketball-Legende Kobe Bryant (41), der mit seiner Tochter Gianna und sieben weiteren Personen am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz in der Nähe von Los Angeles tragisch ums Leben gekommen war. Den Bürgern von Los Angeles ebenso wie Fans rund um Amerika hatte die Nachricht Tränen in die Augen getrieben. weiter
  • 184 Leser

Die Woche des Brexit

Am Wochenende wollen die Briten die Europäische Union verlassen. Das befürchtete Chaos dürfte dabei vorerst ausbleiben.
Es ist die Woche des Abschieds: Großbritannien verlässt an diesem Freitag nach 47 Jahren Mitgliedschaft die Europäische Union. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was passiert am Freitag? In der Nacht zum Samstag um 24 Uhr endet die EU-Mitgliedschaft. Ein „point of no return“: Von diesem Zeitpunkt kann der vor fast drei Jahren eingereichte weiter
  • 129 Leser

Diesel-Fahrverbot Tausende Verstöße

Bei Kontrollen der Dieselfahrverbote in vier deutschen Städten sind bislang mehr als 15 000 Verstöße festgestellt worden. Allein in Darmstadt waren es seit Juni 2019 mehr als 12 000 Fälle, in Stuttgart waren es im vergangenen Jahr fast 3000 Verstöße. In Hamburg wurden seit August 2018 rund 400 Verstöße ermittelt, in Berlin 51 seit weiter
  • 142 Leser

Dimonis tanzen für die Heiligen

Sie tragen furchterregende Masken mit Hörnern, speien Flammen und tanzen unter Funkenregen durch die Menge: Auf Mallorca waren am Sonntagabend die Feuerteufel unterwegs, allein in Palma 255. Die Dimonis sind fester Bestandteil der winterlichen Patronatsfeste, die im Januar auf der ganzen Insel zu Ehren der beiden Heiligen Sant Antoni (Sankt Antonius) weiter

Drohschreiben Anklage gegen 31-Jährigen

Nach rechtsextremen Drohmails gegen Politiker und Behörden in Deutschland hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft einen 31-Jährigen angeklagt. Er soll ab Dezember 2018 unter dem Absender „Nationalsozialistische Offensive“ E-Mails an Mitglieder des Bundestages, Polizeidienststellen, Gerichte, Behörden, Medien und Einkaufszentren verschickt weiter
  • 102 Leser
Zur Person

Ein Berater auf dem Absprung

Noch habe niemand Wladislaw Surkow entlassen, erklärte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Noch sei er Präsidentenberater. In den Moskauer Medien aber wird Surkow bereits als Exberater gehandelt. Der ihm nahestehende Politologe Alexei Tschesnakow hatte am Wochenende verkündet, Surkow habe im Zusammenhang mit einem Kurswechsel in der Ukraine-Politik beschlossen, weiter
  • 142 Leser

England Klopp lässt U-23-Team spielen

Jürgen Klopp wird das Wiederholungsspiel seines FC Liverpool im FA Cup gegen Drittligist Shrewsbury Town schwänzen und seine U 23 um den Achtelfinal-Einzug kämpfen lassen. Das gab der Teammanager der Reds nach dem 2:2 in Shrewsbury am Sonntag bekannt. Liverpool soll nach dem Remis am 4. Februar erneut gegen den Außenseiter ran – dann weiter

Engpässe so groß wie noch nie

Immer mehr Präparate sind nur schlecht oder gar nicht zu bekommen. Die Politik will die Produktion nach Europa zurückholen. Das dürfte dauern. Zunächst sollen kleine Schritte helfen.
Eine solche Situation haben wir in den vergangenen 30 Jahren noch nie erlebt.“ Friedemann Schmidt, Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), beklagt mit deutlichen Worten die Lieferengpässe bei Arzneimitteln. „Die bereiten uns große Sorgen“, sagt er. Landauf, landab rennen Pharmazeuten Medikamenten hinterher, weiter
  • 161 Leser

Erfolgreicher US-Start

Die deutsche Smartphone-Bank N26 hat einen erfolgreichen Start in den USA hingelegt. Fünf Monate nach Markteintritt habe man die Marke von 250 000 Kunden überschritten, teilte das Berliner Unternehmen mit. N26 arbeitet in den USA mit der kalifornischen Direktbank Axos zusammen. Mehr als nur Montage Die Slowakei will sich stärker auf die Entwicklung weiter
  • 143 Leser

Export sinkt deutlich

Deutsche Firmen liefern schon jetzt weniger nach Großbritannien.
Im Zuge des Brexit sind die deutschen Exporte nach Großbritannien gesunken. Von Januar bis November 2019 führten deutsche Unternehmen Waren im Wert von 73,6 Mrd. EUR nach Großbritannien aus – 3 Mrd. EUR oder 4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie aus Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hervorgeht. „Die weiter

EZB Union kritisiert Ehrung für Draghi

Nach CSU-Generalsekretär Markus Blume kritisiert auch der CDU-Innenexperte Axel Fischer die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an den Ex-EZB-Präsidenten Mario Draghi: „Die Politik der EZB unter Draghi hat nicht nur deutsche Sparer kontinuierlich enteignet, sondern die Altersvorsorge von Millionen Menschen in Deutschland geschmälert. Dafür weiter

Ferrari-Star wird 70

Im September 1979 raste Jody Scheckter in Monza zum WM-Titel in der Formel 1. 21 Jahre lang war der Südafrikaner letzter Ferrari-Weltmeister, dann erst sorgte Michael Schumacher für neuen Jubel. Am Mittwoch wird er 70 Jahre alt. Foto: Imago weiter
  • 173 Leser

Fessenheim: Gewerbepark anstelle AKW

Auf dem Gelände des Atomkraftwerks könnte ein deutsch-französisches Modellprojekt entstehen.
Angesichts der sich anbahnenden Abschaltung des Atomkraftwerks im elsässischen Fessenheim beginnt die Planung für die künftige Nutzung des Geländes. Deutschland werde sich daran beteiligen, sagte die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (parteilos). Das sei mit Frankreich so vereinbart. Ziel sei ein deutsch-französischer Gewerbepark. weiter

Fitch stuft Griechenland hoch

Die US-Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands von BB- auf BB hochgestuft. Das ist allerdings immer noch Ramschniveau und zwei Stufen unter relativ sicheren Anlagen. Foto: Simela Pantzartzi/ANA-MPA/EPA/dpa weiter
  • 132 Leser

Fünf Sterne stürzen bei Regionalwahlen ab

Die Regierungspartei verliert dramatisch an Rückhalt. Doch auch Salvinis Rechtspopulisten schwächeln.
Zwei Jahre nach ihrem Aufstieg an die Regierung hat die italienische Protestpartei der Fünf-Sterne-Bewegung bei Regionalwahlen krachende Niederlagen eingesteckt. In der Emilia-Romagna kam ihr Kandidat auf unter vier Prozent, in Kalabrien reichte es gerade einmal für sieben Prozent. Dadurch geraten die Fünf Sterne im Regierungsbündnis mit den Sozialdemokraten weiter
  • 114 Leser

Fußball Sandhausen wohl ohne Neuzugänge

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen dürfte ohne Neuverpflichtungen aus der Winterpause zurückkommen. Trainer Uwe Koschinat sagte: „Wir lassen uns alle Optionen offen, haben aber festgestellt, dass die Mannschaft gut funktioniert, sowohl was die Punktezahl betrifft, als auch die Art und Weise, wie wir Fußball spielen.“ Handlungsbedarf bestehe weiter

General Motors Milliarden für Werks-Umrüstung

Der US-Autoriese General Motors rüstet ein Werk bei Detroit (US-Staat Michigan) für die Produktion von Elektroautos und Roboter-Taxis um. Die Fabrik Detroit-Hamtramck soll Ende 2021 mit der Produktion des geplanten Elektro-Pickups beginnen. GM will in den Umbau 2,2 Mrd. Dollar (2 Mrd. EUR) stecken. Das zuvor von der Schließung bedrohte Werk baut weiter
  • 131 Leser
Querpass

Getrennte Wege in Melbourne

Das war vor dem Auftakt der Australian Open nicht zu erwarten: Zverev spielt ums Halbfinale. Kerber ist raus.
Alexander Zverev gibt dank eines Klasse-Auftritts seine Viertelfinal-Premiere bei den Australian Open, Angelique Kerber muss sich nach einem großen Kampf verabschieden. Nach dem Achtelfinale haben sich die Wege der beiden deutschen Tennis-Hoffnungsträger in Melbourne getrennt. Die Siegerin von 2016 hatte der Russin Anastassija Pawljutschenkowa im weiter
  • 207 Leser

Gewalt Polizisten bei Einsatz verletzt

Drei Polizisten sind in Kehl (Ortenaukreis) verletzt worden. Die Beamten waren alarmiert worden, weil eine rund 30-köpfige Gruppe auf dem Parkplatz vor einer Sportgaststätte Gäste einer privaten Feier attackiert hatte. Einsatzkräfte trafen daher in der Nacht zum Sonntag vor Ort ein und wollten Personalien aufnehmen. Zwei Mitglieder der Gruppe griffen weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 980 337,10 EUR Gewinnklasse 2 815 736,40 EUR Gewinnklasse 3 11 822,20 EUR Gewinnklasse 4 4316,00 EUR Gewinnklasse 5 205,70 EUR Gewinnklasse 6 48,30 EUR Gewinnklasse 7 21,50 EUR Gewinnklasse 8 11,10 EUR Gewinnklasse 9 5,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 229 939,60 EUR Toto Gewinnklasse 1 unbesetzt, weiter

Gold für Barchewitz

Max Barchewitz hat bei der Junioren-WM in Lenzerheide/Schweiz den Titel im Einzelrennen über 15 km gewonnen. Der 21-Jährige aus Frankenhain siegte nach einem fehlerfreien Schießen vor dem Norweger Vebjörn Sörum und dem Schweizer Sebastian Stalder. Die WM findet noch bis Sonntag statt. Verstärkung für Hannover Fußball Torhüter Michael Ratajczak weiter

Grundrente steuert auf eine Verschiebung zu

Gegen den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil gibt es viele Einwände. In der Union mehren sich die Stimmen, das Vorhaben ein halbes Jahr später zu starten.
Angesichts der Probleme bei der Umsetzung der Grundrente mehren sich die Stimmen, die eigentlich für den 1. Januar 2021 geplante Einführung zu verschieben. Für den Rentenexperten der SPD-Bundestagsfraktion, Ralf Kapschack, wäre es nicht dramatisch, wenn sie erst im Lauf des nächsten Jahres ausgezahlt wird, dann aber rückwirkend zum Jahresanfang. weiter
  • 146 Leser

Handball Frankreichs Pleite hat Folgen

Das enttäuschende Vorrunden-Aus bei der Handball-EM hat Frankreichs Nationaltrainer Didier Dinart (43) nach übereinstimmenden französischen Medienberichten den Job gekostet. Der Verband will sich am Dienstag dazu äußern. Dinart hatte das Amt im September 2016 übernommen und Frankreich Anfang 2017 bei der Heim-WM zum Titel geführt. 2019 holte weiter
Kommentar Dieter Keller zur Diskussion über die Grundrente

Im Praxistest versagt

Je länger die Diskussion über die Grundrente läuft, desto mehr beschleicht den Beobachter der Verdacht, dass sie ein totgeborenes Kind ist. Oder dass im Bundesarbeitsministerium Ignoranten sitzen, an denen beim Verfassen des Gesetzes jegliche Einwände abprallen, ob das, was sie in ihren Amtsstübchen erdenken, auch den Praxistest besteht. Ganz abgesehen weiter
  • 123 Leser

Impeachment Demokraten für Bolton-Aussage

Im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump haben die Anklagevertreter ihre Forderung bekräftigt, den Ex-Sicherheitsberater John Bolton vorzuladen. Hintergrund ist ein Bericht der „New York Times“ über Auszüge aus einem demnächst erscheinenden Buch des 71-Jährigen. Darin schildere dieser, dass Trump ihm gesagt habe, weiter
  • 117 Leser

Kinder wollen Nachfolge antreten

Die Bereitschaft, im Betrieb Verantwortung zu tragen, hat sich binnen zehn Jahren verdoppelt.
Fielmann, Sixt, Hipp – in vielen Familienunternehmen wird die Gründergeneration von den Kindern abgelöst. Bei einer Umfrage der Stiftung Familienunternehmen sahen es 71 Prozent der potenziellen Nachfolger als wahrscheinlich an, „dass sie bis zum 40. Geburtstag Geschäftsführer des Familienunternehmens sein werden“. Die Übernahmebereitschaft weiter

Kleine Sportgeschäfte verlieren den Anschluss

Messe im Zeichen des Wandels: Nur noch große Gruppen und Online-Anbieter können sich halten.
Deutschlands Sportgeschäfte stehen nach Einschätzung der Branche vor einem tiefgreifenden Umbruch. In den kommenden Jahren werden voraussichtlich viele kleinere Geschäfte schließen, während große Gruppen und Online-Handel sich halten oder zulegen. Davon gehen sowohl der Marktführer Intersport als auch die etwas kleinere Konkurrenz von Sport 2000 weiter
  • 185 Leser

Koordiniert durch die Nacht

Ein europäisches Nachtzugnetz fordert der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter. Die Deutsche Bahn hatte vor drei Jahren ihr Nachtzugnetz an die Österreichischen Bundesbahnen abgegeben. Foto: Bodo Marks/dpa weiter
  • 148 Leser
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Gabriel Felbermayr , Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (Kiel), erwartet durch das Teilabkommen zur Entschärfung des Handelskonflikts zwischen den USA und China negative Folgen für die europäische Exportwirtschaft: „Die von China zugesagten zusätzlichen Importe von US-Gütern werden Importe aus anderen Ländern verdrängen.“ weiter
  • 122 Leser

Kriminalität 26-Jähriger sticht auf Onkel ein

Ein 26 Jahre alter Mann soll versucht haben, seinen 45-jährigen Onkel in Oberderdingen (Kreis Karlsruhe) zu töten. Er habe ihn bei einem Trinkgelage mit einem Messer gestochen, teilte die Polizei mit. Zwischen den Männern hatte sich in der Nacht zum Sonntag ein heftiger Streit entwickelt. Beide hatten nach Angaben der Polizei mehr als 2 Promille weiter
Kommentar Carsten Muth über die Aufstiegschancen des VfB

Laden dichtmachen

Bislang glich der Kampf um die Aufstiegsplätze in der zweiten Fußball-Bundesliga einem Schneckenrennen. Ob Spitzenreiter Arminia Bielefeld oder die Verfolger HSV und VfB Stuttgart – sie alle ließen in der Vorrunde unerwartet viele Punkte auf der Strecke. Und so hat sich mit dem 1. FC Heidenheim still und leise ein Team an das Spitzentrio herangepirscht, weiter

Ladesäulen ADAC kritisiert Preispolitik

Der Autoclub ADAC hat Betreiber von Ladesäulen zu einer transparenten Preispolitik aufgefordert. „Kunden können an der Ladesäule oft nicht erkennen, welche Preise abgerechnet werden“, sagte der ADAC-Vizepräsident für Verkehr, Gerhard Hillebrand. „Von verbraucherfreundlichen Rahmenbedingen bei der Elektromobilität kann aktuell weiter
  • 129 Leser

Lebensmittel Treffen im Kanzleramt

Billigangebote für Lebensmittel im Handel werden kommenden Montag Thema eines Spitzentreffens bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Es ist wie David gegen Goliath, wenn Bauern mit dem Handel verhandeln“, teilte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) mit. Der Handel beklage zwar, dass Verbraucher nicht mehr bezahlen wollten, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Christian „Flake“ Lorenz Nach Ansicht des Rammstein-Keyboarders (53) ist nach der deutschen Wiedervereinigung viel schiefgegangen. „Wir wurden als unnützes Land angegliedert, ganze Biografien für wertlos erklärt, Firmen geschlossen, damit sich die Westfirmen breitmachen konnten“, sagte er im Interview der österreichischen weiter
  • 101 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 20. Januar bis zum 24. Januar 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 77 EUR (74,10 EUR). Die Notierung vom 27. Januar bleibt unverändert. Der weiter

Mehr Förderung für Landärzte

Wer sich als Arzt auf dem Land niederlässt, kann vom Land Geld bekommen. Zwei Millionen stehen pro Jahr bereit.
Das Land hat mehr Geld eingeplant, um Ärzte, die sich im unterversorgten ländlichen Raum niederlassen wollen, finanziell zu unterstützen. In den kommenden zwei Jahren stünden im Haushalt jeweils zwei Millionen Euro zur Verfügung, teilte das Sozialministerium am Montag mit. Als Ziel  des  Förderprogramms „Landärzte“ weiter

Mehr Lust auf Blumen

Die Deutschen haben sich 2019 Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten 8,9 Mrd. EUR kosten lassen. Das ist ein Plus von 2,7 Prozent, wie der Zentralverband Gartenbau (ZVG) aus Anlass der Internationalen Pflanzenmesse in Essen mitteilt. Die Pro-Kopf-Ausgaben seien von 105 EUR im Jahr 2018 auf 108 EUR im vergangenen Jahr gestiegen. weiter
  • 138 Leser

Mit Sack und Pack auf der Flucht

Eine Syrerin fährt mit ihrem Hab und Gut auf der Ladefläche eines Lastwagen mit. Wie viele ihrer Landsleute versucht sie, die umkämpfte Zone rund um Idlib zu verlassen. Foto: Abdulaziz Ketaz/afp weiter
  • 121 Leser

Müllermilch Firmengründer gibt Mandat ab

Theo Müller (80), der Patriarch des Molkereikonzerns Müllermilch (Aretsried), zieht sich aus dem Aufsichtsrat zurück und übergibt zum 1. Februar sein Mandat seinem ältesten Sohn Stefan (52). Das älteste seiner neun Kinder hatte zeitweise die Müller-Molkerei im sächsischen Leppersdorf geleitet. Müllermilch beschäftigt rund 24 000 Mitarbeiter weiter
  • 149 Leser

Neuer Biennale-Präsident

Der italienische Filmproduzent Roberto Cicutto wird neuer Präsident der Biennale in Venedig. Dies gab Kulturminister Dario Franceschini in Rom bekannt. Cicutto ist seit Präsident des staatlichen Istituto Luce-Cinecittà, zu dem die berühmten Cinecittà-Filmstudios in Rom gehören. Rektor-Amt für Stefan Heid Der aus Bad Homburg stammende Stefan Heid weiter
VfB Stuttgart gegen Heidenheim

Neuer Coach, neue Stabilität?

Bühne frei für Pellegrino Matarazzo und den VfB Stuttgart. Der 42-Jährige soll die Mannschaft vor allem defensiv festigen und den Klub zurück ins Fußball-Oberhaus führen.
Es geht wieder los. Mit einem Spieltag unter der Woche startet die zweite Fußball-Bundesliga in den Rest der Rückrunde. Spitzenreiter Arminia Bielefeld empfängt bereits am Dienstag den VfL Bochum, der Tabellenzweite Hamburger SV am Donnerstag Nürnberg. Und der VfB Stuttgart trifft als Rangdritter am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) in der heimischen Mercedes-Benz-Arena weiter
  • 152 Leser

Onlinespiel an Automaten

Lotto Baden-Württemberg steigt in neues Geschäft ein.
Lotto Baden-Württemberg will Mitte 2021 virtuelle Automatenspiele im Internet anbieten. Der Geschäftsführer der Staatlichen Toto-Lotto GmbH, Georg Wacker, sagte den Stuttgarter Zeitungen: „Wir sehen uns in der Pflicht, auch auf diesem Feld eine Art Grundversorgung anzubieten, die dem Gemeinwohl und dem Spielerschutz verpflichtet ist.“ weiter

Peru Präsident gewinnt an Rückhalt

Die Parlamentswahl in Peru hat den amtierenden liberalen Präsidenten Martín Vizcarra gestärkt. Die rechtspopulistische Oppositionspartei Fuerza Popular (Kraft des Volkes) der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Keiko Fujimori verlor massiv an Zustimmung und büßte die Mehrheit im Parlament ein, wie das Meinungsforschungsinstitut Ipsos auf Grundlage weiter

Raketenangriff auf US-Botschaft

Die US-Botschaft in der irakischen Hauptstadt Bagdad ist von drei Raketen getroffen worden. Mindestens ein Mensch wurde dabei am Sonntag verletzt, wie ein hochrangiges Mitglied der irakischen Sicherheitskräfte sagte. Die Staatsangehörigkeit des Verletzten war zunächst unklar. Seit der gezielten Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani sowie weiter
  • 109 Leser

Riedlingens närrisches Wahrzeichen

Das „Goletor“ ist am Eingang der Altstadt von Riedlingen wieder aufgebaut worden. Der „Gole“ ist eine der Riedlinger Fasnetfiguren und stammt aus dem Jahr 1890. Foto: Thomas Warnack/dpa weiter

Scheunenbrand in Gäufelden: 100 000 Euro Schaden

Ein Scheune ist am Montagmorgen in Gäufelden-Tailfingen (Landkreis Böblingen) abgebrannt. Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 100 000 Euro. Die Brandursache ist noch unbekannt. 134 Feuerwehrleute, Sanitäter und Polizisten waren im Einsatz. Sie konnten verhindern, dass die Flammen auf umliegende Gebäude übergriffen. Ein benachbartes Wohnhaus weiter
Kommentar Axel Habermehl zur IT-Verwaltung des Landes

Schuldhaftes Zögern

Dass es bei der BitBW nicht so läuft, wie es laufen sollte, weiß man schon länger. Immer wieder gab es Pannen, Klagen über Verzögerungen, Kritik von Kunden. Insofern ist der neueste turnusgemäße Bericht der Landesregierung über ihre eigene IT-Behörde, so harsch er auch ausfällt, inhaltlich nicht überraschend. Dagegen ist die Art und Weise, weiter
  • 125 Leser

Schutz vor Billigkonkurrenz

In die EU importierter Honig soll nach einem Vorschlag von 16 EU-Ländern genauer gekennzeichnet werden, um Imker vor Billigkonkurrenz zu schützen. Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) unterstützt den Vorstoß. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 145 Leser

Schütze sagt zu Motiv aus

Ermittler halten Angaben des 26-Jährigen zurück.
Der verhaftete 26-Jährige hat gegenüber Ermittlern zum Motiv für seine Schüsse auf Verwandte in Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall) ausgesagt, bei denen sechs Menschen starben und zwei verletzt wurden. Aufgrund der laufenden Ermittlungen sollen zu den Aussagen vorerst keine Angaben gemacht werden, teilte die Staatsanwaltschaft Ellwangen mit. Anlass weiter
  • 100 Leser

Sitzblockade in Beirut

Regierungskritiker versperren den Zugang zum Parlamentsgebäude in Beirut. Das libanesische Parlament des wirtschaftlich angeschlagenen Landes will diese Woche den Haushalt verabschieden. Foto: Hussein Malla/AP/dpa weiter

Slowenien Regierungschef tritt zurück

Ex-Komiker fordert vorgezogene Neuwahl
Sloweniens Regierungschef Marjan Sarec hat seinen Rücktritt angekündigt und Neuwahlen gefordert. Er könne mit seiner Koalition nicht mehr die „Erwartungen“ der Slowenen erfüllen, sagte Sarec. Zuvor hatte bereits Finanzminister Andrej Bertoncelj seinen Rücktritt eingereicht. Zudem hatte es interne Streitigkeiten in der Regierungskoalition weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5/9 Uhr: Tennis: Australian Open, Viertelfinale aus Melbourne 23 Uhr: Radsport: Vuelta a San Juan in Argentinien, 3. Etappe Bayern 3 17.30/20.15 Uhr: Ski alpin: Weltcup, Slalom der Herren aus Schladming/Österreich Sport 1 19.15 Uhr: Eishockey, DEL, 25. Spieltag, Kölner Haie – Thomas Sabo Ice Tigers Eurosport 2 21 Uhr: Radsport: weiter

Statt Foshan nun Belgrad

Das neuartige Coronavirus hat zu einer weiteren Verlegung im internationalen Sport geführt. Der Basketball-Weltverband FIBA gab bekannt, dass das im chinesischen Foshan geplante Olympia-Qualifikationsturnier der Frauen nun in Belgrad stattfinden wird. „Nachdem die FIBA die Entwicklungen um den Ausbruch des Coronavirus‘ sorgfältig analysiert weiter
STICHWORT AfD-Beobachtung

STICHWORT AfD-Beobachtung

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hatte den nationalistisch-konservativen „Flügel“ sowie die „Junge Alternative“ vor rund einem Jahr als so genannte Verdachtsfälle für rechtsextreme Bestrebungen eingestuft. Verdachtsfälle bilden eine Vorstufe zu einer offiziellen Beobachtung. Sie erlauben aber bereits den Einsatz nachrichtendienstlicher weiter
  • 113 Leser

Streaming Musiker fordern größeren Anteil

Deutsche Musikstars wie Rammstein, Helene Fischer, die Toten Hosen, Sarah Connor, Peter Maffay und Marius Müller-Westernhagen verlangen von ihren Plattenfirmen einen größeren Anteil an den wachsenden Streaming-Einnahmen. Die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ berichtete unter Berufung auf ein Schreiben an die Plattenfirmen, 14 Manager weiter

Streit um Hotel ohne Fenster

In Hannover kämpft ein 54-Jähriger gegen Behörden, die fürs Übernachten strenge Auflagen machen.
Die Mini-Zimmer im Boxhotel erinnern an ein Schlafwagenabteil im Zug – allerdings fehlen die Fenster: links ein schmales Bett mit einer Treppe zum zweiten Bett auf der oberen Ebene. Dort befindet sich sogar eine gläserne Duschkabine. Oliver Blume hat sein erstes derartiges Hotel 2017 in Göttingen eröffnet, im November folgte das zweite in Hannover. weiter
  • 108 Leser

Tipps für mehr Rendite

Experten beraten rund um das Thema Geldanlage.
Die Zinsflaute belastet die risikoscheuen deutschen Sparer – und ein Ende der Nullzinsära ist nicht abzusehen. Der Deutsche Aktieindex kletterte dagegen vergangenes Jahr um mehr als 25 Prozent. Sind Aktien die einzige Alternative zu schlecht verzinsten Konten? Wie sollte man in diesen unsicheren Zeiten sein Vermögen neu aufteilen? Und wie lege weiter

Unglück Frau stirbt bei Wettessen

Bei einem Kuchen-Wettessen an der australischen Ostküste soll eine Frau ums Leben gekommen sein. Die 60 Jahre alte Frau habe bei dem Wettessen am Sonntag in einem Hotel in Scarness einen Anfall gehabt und sich verschluckt, berichtete der Fernsehsender 9News am Montag. Laut ABC News sahen Zeugen, wie Mitarbeiter noch versuchten, der Frau zu helfen. weiter

Verteidiger verlangen Freispruch

Im Prozess um den Diebstahl einer riesigen Goldmünze bemängeln Anwälte eines 25-Jährigen das Fehlen von Beweisen.
Im Prozess um den Diebstahl einer millionenschweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum haben die Anwälte eines 25-jährigen Angeklagten Freispruch gefordert. Gegen ihren Mandanten lägen keinerlei Beweismittel vor, hieß es am Montag zu Beginn der Verteidiger-Plädoyers nach rund einjähriger Verhandlung. Die Staatsanwaltschaft hat vor einer Woche weiter

Viren-Angst vertreibt Anleger

Aus Sorge vor der rasanten Verbreitung des Coronavirus sind die Anleger am Montag aus dem deutschen Aktienmarkt geflüchtet. Überraschend schwache Konjunkturdaten beschleunigten die Talfahrt. Die konjunkturelle Talsohle sei noch nicht durchschritten, hieß es am Markt. Die Aktien der Lufthansa litten gemeinsam mit anderen Werten aus der Reise- und weiter
  • 167 Leser
E-Antrieb Bagger

Volle Power, null Emissionen

Auch in der Baubranche setzen Unternehmen inzwischen auf Elektro-Antriebe für Fahrzeuge und Maschinen. Bis diese flächendeckend zum Einsatz kommen, kann es noch Jahre dauern.
0 und 100 – diese beiden Zahlen stehen beim Unternehmen Elektro-Fahrzeuge Stuttgart (EFA-S) tagtäglich im Fokus. 0 Prozent Abgase, dafür aber 100 Prozent Leistung heißt es, wenn die Firma aus Zell unter Aichelberg im Landkreis Göppingen verschiedenste Arten von Fahrzeugen mit einem modernen Elektroantrieb ausstattet. Das schwäbische weiter
  • 154 Leser

Waffenkauf zwei Tage vor Tat

Der mutmaßliche Todesschütze von Rot am See hatte die Pistole in Würzburg erworben. Sein Anwalt weist Erbstreitigkeiten als Motiv zurück.
Beim Schützenverein Beimbach halten sie sich bedeckt. „Wir haben uns abgestimmt“, betont ein Vorstandsmitglied am Sonntag am Telefon. „Ich möchte dazu jetzt nichts sagen.“ Dann entschuldigt er sich und legt auf. Andere Telefonnummer, anderes Mitglied, ein Tag später: „Wir sind alle betroffen.“ Nach Recherchen unserer weiter
  • 105 Leser

Weiter Ärger mit der Landes-IT

Zeitpläne sind nicht haltbar, das Einsparziel wird verfehlt, Personal ist knapp.
Stuttgart. Die 2015 begonnene Neuordnung der Landes-IT sorgt weiter für Probleme. Das geht aus einem Bericht der Landesregierung an den Landtag hervor. Dem Schreiben zufolge erfüllt die damals geschaffene Oberbehörde BitBW bisher in verschiedener Hinsicht nicht die Erwartungen. 2015 verband die damalige grün-rote Landesregierung mit der Errichtung weiter
Festival

Weltstars in intimer Atmosphäre

Neben Sting treten unter anderem Lenny Kravitz, John Legend und Cat Stevens bei den Jazz Open in Stuttgart auf.
An den Tiefpunkt des vergangenes Jahres kann sich Jürgen Schlensog, Promoter der Jazz Open, gut erinnern. Weltstar Sting sagte seinen Auftritt wegen einer Kehlkopfentzündung ab, über Nacht mussten die Macher des Festivals Ersatz besorgen. Das gelang zwar – Emeli Sandé sprang ein. Doch der Schaden, Schlensog beziffert ihn auf einen mittelhohen weiter

Zahl der Erwerbslosen auf Tiefstand

In Europa entspannt sich die Lage. Nur in Tschechien suchen weniger Menschen einen Job als in Deutschland.
Die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland ist im Jahresdurchschnitt 2019 auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gesunken. Nach vorläufigen Schätzungen lag sie bei 1,4 Mio. Menschen. Das teilt das Statistische Bundesamt mit. Auch der Arbeitsmarkt in der Europäischen Union habe sich vom Tiefpunkt nach der Finanzkrise 2009 „weitgehend weiter
  • 123 Leser

Zahn ist zurück

Seit Montag ist ein verschollen geglaubter, etwa 50 Zentimeter langer Flusspferdzahn, der 1698 nach Halle zu August Hermann Francke geschickt wurde, wieder zurück in der Wunderkammer der Franckeschen Stiftungen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter

Zerstörungswut in Kirchen beklagt

Zerstörungswut und Diebstahl in Kirchen und anderen religiösen Stätten sind nach Aussage des katholischen Kunstexperten Jakob Johannes Koch deutlich größer geworden. Nicht nur im Ausmaß, sondern auch in der Qualität, heißt es in einem Beitrag für das katholische Monatsmagazin „Herder Korrespondenz“. Die Grundmuster vieler Beschädigungen weiter

Zuckerhülle statt Plastik

Edeka und Rewe testen einen neuen Weg, um Obst frisch zu halten: Eine aufgespritzte, essbare Schutzschicht soll Folienverpackungen ersetzen.
Der Lebensmittelhandel steckt in der Zwickmühle. Plastikverpackungen für Gurken, Avocados und Co. sind für immer mehr Kunden tabu. Doch ohne die schützende Kunststoffhülle werden Obst und Gemüse unansehnlich und damit unverkäuflich. Deutschlands größte Lebensmittelhändler Edeka und Rewe testen deshalb neue Techniken, um die empfindliche Ware weiter
  • 187 Leser

Zwangsarbeiter Besucherrekord bei Sonderschau

Die Sonderausstellung zur Nutzung des Nürnberger Reichsparteitagsgeländes als Gefangenenlager während des Zweiten Weltkriegs ist die bisher erfolgreichste Schau im dortigen Dokumentationszentrum. Mit bisher mehr als 41 000 Gästen habe die seit Mai laufende Präsentation „Das Reichsparteitagsgelände im Krieg. Gefangenschaft, Massenmord weiter

Leserbeiträge (6)

Familiennachmittag 2020

Am Familiennachmittag galt alle Aufmerksamkeit wieder unseren jungen Sportlerinnen und Sportlern. Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte strömten in die Gemeindehalle um die Auftritte der Kinder und Jugendlichen zu sehen. Und so war die Halle auch dieses Jahr gut gefüllt. Die verschiedenen Gruppen der Abteilungen Turnen mischten

weiter
  • 235 Leser

Jahresfeier 2020 - Fünf verdiente Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt

Die Jahresfeier der Turn- und Sportfreunde Gschwend stand in diesem Jahr ganz im Zeichen seiner verdienten Mitglieder. Gleich 5 Mitglieder wurden aufgrund ihrer außergewöhnlichen Leistungen für die TSF zu Ehrenmitgliedern ernannt. Den passenden Rahmen hierzu boten wie gewohnt die zahlreichen kreativen Auftritte der einzelnen Abteilungen

weiter

Judo-Matten für Kindergarten St. Martin

Die Judo-Abteilung Ü30 trainiert freitags im Gymnastikraum der Limeshalle. Da hier kein Schwingboden verlegt ist, hat sich die Abteilung als Ersatz für die vorhandenen Matten mit einer Stärke von 4 cm, Matten mit einer Stärke von 5 cm beschafft. Von den nun übrigen Matten hat die Judo-Abteilung des TSV Hüttlingen 30 Stück

weiter
  • 258 Leser
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Unterschiede sind gerecht“ vom 25. Januar von Hermann Kurz

Herr Kurz fasst seine Meinung so zusammen: Menschen sind unterschiedlich und leisten mehr oder weniger. Dementsprechend ist es gerecht, dass sie mehr oder weniger Lohn erhalten. Er polemisiert fortwährend, findet das Beispiel der frei erfundenen Akademikerfamilien mit höchst unterschiedlichen Einkommen unrealistisch. Was er wohl nicht weiß: bei gleicher

weiter
  • 3
  • 130 Leser

Guten Morgen, Herr Steck, … schon gehupt heute?

Abgesehen davon, dass der Begriff ‚Gefahrenabwehr‘ die Gefahr wohlweislich nicht eng spezifiziert, abgesehen davon, dass man auch nach StVO Schallzeichen geben darf, um die Überholabsicht anzuzeigen, wird doch in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern recht wenig gehupt und ich stelle fest, dass Ihrer Aufzählung noch

weiter
  • 4
  • 690 Leser

Künstliche Kunst?

Toll, was man mit einem Grafikprogramm alles machen kann! Aber bin ich der Einzige, der kopfschüttelnd vor der sechslinigen Notenzeile sitzt, mit der in der SchwäPo vom 27.01. auf S. 9 die Preisträger von "Jugend musiziert" angekündigt werden?

weiter
  • 4
  • 433 Leser