Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 26. Februar 2003

anzeigen

Regional (95)

Faschingsfeier am Donnerstag, 15 Uhr im Salvatorheim mit Musik und Sketchen. Weltgebetstag Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen feiert am Freitag, 7. März den Weltgebetstag. Um 14.30 Uhr beginnt das Fest zuerst nur für die Kinder in Sankt Maria und ab 16 Uhr besteht für Kinder und Erwachsene die Möglichkeit in der evangelisch-methodischen Kirche bei weiter
  • 186 Leser
Der Gemeinderat hat seinen Sparwillen einhellig mit der Aufstellung einer Haushaltsstrukturkommission unterstrichen. Bürgermeister Gerd Dannenmann sprach von Steuereinbrüchen in Höhe von rund 600 000 Euro und von der negativen Zuführungsrate. Deshalb solle eine Kommission nach Einsparungsmöglichkeiten im Haushalt 2003 suchen. Der Kommission gehören weiter
  • 169 Leser

"Ars vivendi" bereichert die Innenstadt

"Ars vivendi" heißt das Café, das demnächst in der Marienstraße 44 eröffnen wird. Früher war dort die Modellbahnstube zu finden. Inhaberin Ulrike Herre (im Bild) hat den Räumen einen Stil verliehen, der klassische Café-Atmosphäre mit mediterran-spielerischem Charakter verbindet (oder einfacher: Es lässt sich ausgesprochen gemütlich dort weiter
  • 204 Leser

"Du, ich muss dir mal was flüstern . . ."

Dicht gedrängt saßen die Kinder um die Manege, als beim Kinderball des FC Schloßberg Murat und seine Eisbärennummer angesagt waren. In der voll besetzten Stauferhalle wurde es mucksmäuschenstill, als die Eisbären eine kesse Pratze aufs Parkett legten. Richtig umtriebig wurde es, als Sheriffs, Cowboys, Prinzessinnen und gar viele nette Pippi Langstrumpfs weiter
  • 138 Leser

"Riesenknall beim Maskenball"

Der Faschingsball des katholischen Müttervereins im Prediger hat Tradition. Er zählt zu den begehrtesten Bällen der Stadt. Gestern verbreiteten Pfarrer Johannes Waldenmaier, Margit Klaus und Ernst Kittel unter dem Motto "Riesenknall beim Maskenball" Heiterkeit bei Büttenreden, Sketchen und Tänzen.> weiter
  • 357 Leser
AKTIONS-TAGE / Kinderolympiade und Vernissage

"Wir für Nina"

Vom 21. März bis zum 23. März finden in der Vita Sports-Anlage in Aalen-Hofherrnweiler die "Ninas Aktions-Tage" statt. An der Großveranstaltung zugunsten der Interessengemeinschaft "Epidermolysis Bullosa" (I.E.B.) beteiligen sich zahlreiche Firmen der heimischen Region. weiter
  • 189 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Erweiterungspläne eines Pflaumlocher Aussiedlerhofes stoßen nicht nur auf Gegenliebe

"Wohlfühlgegend" im Schadstoffwind?

Die Erweiterungspläne eines Aussiedlerhofes von bisher 600 Jungsauen auf 1600 Schlachtschweine waren das Thema einer Infoveranstaltung in Pflaumloch, zu der Horst Werrlein eingeladen hatte. weiter
  • 194 Leser
KULTUR NETZ HEUBACH

...und das Wasser bis zum Hals

Die rasante Komödie "Schräglage - das Wasser bis zum Hals" des Cargo-Theaters Freiburg wird Freitag, 21. März, 20 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach zu sehen sein. weiter
KULTUR NETZ HEUBACH

...und das Wasser bis zum Hals

Die rasante Komödie "Schräglage - das Wasser bis zum Hals" des Cargo-Theaters Freiburg wird Freitag, 21. März, 20 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach zu sehen sein. weiter
  • 145 Leser
GEMEINDERAT / Weg geebnet für Erweiterung

5000 Euro für VfB-Vereinsheim

Nicht halb so viele Emotionen wie die Mobilfunk-Streiterei schürten die restlichen Tagesordnungspunkte der Gemeinderatssitzung am Montag in Tannhausen. Diskutiert wurde unter anderem über einen Zuschuss für das VfB-Vereinsheim. weiter
  • 159 Leser
VERKEHR / 10 500 Fahrzeuge in der Region bekamen 2002 ihre TÜV-Plakette nicht sofort

Aalen schneidet besonders schlecht ab

Der TÜV Auto Report 2003 vermeldet einen traurigen Rekord: "Über 3,5 Millionen Pkw fahren mit erheblichen Mängeln." Das sind 16,5 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Pkw. In und um Aalen sieht es nicht besser aus. Im Gegenteil. weiter
  • 211 Leser
TREFFPUNKT F / Das aktuelle Gruppenangebot

Alles für Babys, Kinder und Frauen

Folgende, für alle Interessierten offene Gruppen bietet der Treffpunkt F derzeit an: Mutter-Kind-Gruppe montags von 10 bis 11.30 Uhr mit Babys von zwölf Monaten (Tel. 5 01 14); Mutter-Kind-Gruppe montags (einmal monatlich) von 15 bis 17 Uhr mit Kindern ab vier Jahren (Tel. 91 99 30); Frauenfrühstück dienstags von 9.15 bis 11 Uhr (Tel. 79 59); Mutter-Kind-Gruppe weiter
  • 198 Leser

Als Jugendseitezur Faschingsparty

Gumpendonnerstag naht - und du hast noch kein wirklich gutes Kostüm für deine Faschingspartys? Für den Fall und für alle, die spontan Lust auf eine außergewöhnliche Verkleidung haben, gibt's diese Jugendseite. Ganz einfach: Du schneidest das Shirt aus dieser Zeitungsseite aus, heftest den Schnittbogen auf ein Kleidungsstück - und zeigst dich in den weiter

Als Jugendseitezur Faschingsparty

Gumpendonnerstag naht - und du hast noch kein wirklich gutes Kostüm für deine Faschingspartys? Für den Fall und für alle, die spontan Lust auf eine außergewöhnliche Verkleidung haben, gibt's diese Jugendseite. Ganz einfach: Du schneidest das Shirt aus dieser Zeitungsseite aus, heftest den Schnittbogen auf ein Kleidungsstück - und zeigst dich in den weiter
  • 130 Leser

Am Donnerstag kostenlos ins Kino

Für einen Kinobesuch am Donnerstag im Filmpalast Aalen und im Regina 2000 Ellwangen hat die Jugendredaktion gestern je drei mal zwei Karten verlost. In Aalen können einen Film ihrer Wahl ansehen: Anja Willatzek (Aalen), Alexander Michl (Aalen) und Fabian Poluha (Aalen); in Ellwangen: Liane Boschner (Unterschneidheim), Maike Müller (Hüttlingen) und Sandra weiter
  • 174 Leser
ERSTER NARRENBAUM

Aufstellen am Gumpendonnerstag

Erstmals wird in der "Fastnachtshochburg" Ellwangen ein Narrenbaum aufgestellt. Die beiden Narrenzünfte des FCV, Tintenschlecker und Virngrundkrähen, haben schon in der letzten Saison die ersten Pläne geschmiedet und verwirklichen diese nun am Gumpendonnerstag, 17 Uhr, am Fuchseck. Der Narrenbaum wird rund acht Meter hoch sein und ein "Krähennest" tragen. weiter
  • 136 Leser
OBST- UND GARTENBAU / Neuer Lehrgarten beim Schloss

Beeren und Obst

Weil der bisherige Schau- und Lehrgarten hinter der Virngrundklinik dem Psychiatrie-Neubau weichen musste, wird jetzt beim Schloss eine neue Anlage geschaffen. weiter
  • 145 Leser

Chicago kriminellund musikalisch

Doris Nagel aus Degenfeld, Andrea Schön aus Mutlangen und Helga Boger aus Bartholomä: So heißen die Gewinner von je zwei Eintrittskarten für die 17.45 Uhr-Vorstellung am Donnerstag im Turm-Theater. Auf dem Spielplan steht "Chicago", in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts eine Hochburg der Kriminalität, aber auch die Stadt des gleichnamigen weiter
  • 118 Leser
GT-HILFSAKTION / Der Betrag auf dem "Amsel"-Spendenkonto hat eine wichtige Hürde überwunden

Die magischen 23 000 Euro

Dass den Mitgliedern der Gmünder Selbsthilfegruppe "Amsel" geholfen werden muss, stand schnell fest. Weniger schnell hatten GT-Redaktion und Mitglieder mit dem Erfolg gerechnet. Doch es sieht ganz so aus, als könnte das dringend benötigte rollstuhlgerechte Auto bald bestellt werden. weiter

Drogenprävention an St.-Josef-Schule

Die Sozialarbeiterin Emine Yilmaz (Dritte von rechts) und Annemarie Häußler (rechts) waren zu Besuch in St. Josef. Die beiden sprachen mit den Klassen 7 A und 7 RA über Suchtproblematik. Erschreckend sei, dass das Einstiegsalter immer weiter sinke. Nicht selten griffen bereits Jugendliche im Alter von zwölf und 13 Jahren zu harten Drogen. Designerdrogen, weiter
  • 123 Leser
MUSIKTHEATER / "Es war die Lerche" - Ein "heiteres Trauerspiel" von Ephraim Kishon über das Eheleben

Ein lebenslanges, totsicheres Bündnis

Nach Kishon gibt es einen gemeinsamen Nenner von Tragödie und Komödie: Die Ehe. Und um selbige dreht es sich auch in seinem Theaterstück "Es war die Lerche". Was, wenn Romeo und Julia damals nicht gestorben wären? Nach 20 Ehejahren ist aus dem Vorzeige-Liebespaar ein "heiteres Trauerspiel" geworden. weiter
  • 170 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / "Anton-Hegele-Platz"

Ein Platz der Ruhe

Das Rathaushöfle wird nach einem bereits im letzten Jahr gefassten Beschluss des Gemeinderats zum "Anton Hegele-Platz". In der Sitzung am Montag befasste sich das Gremium mit der Auswahl und Vergabe der Plastik für diesen Platz. weiter
  • 127 Leser
THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM / Thema des 20. Kulturcafés: globaler Terrorismus und seine Folgen

Ein Unsicherheitsfaktor bleibt

Zum 20. Kulturcafé hatte die Schülermitverwaltung am vergangenen Montagabend ins Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) eingeladen. Im Mittelpunkt stand die Auseinandersetzung mit dem globalen Terrorismus und seinen Folgen. weiter
  • 132 Leser
WALKSTRASSE / ALTE HEIDENHEIMER STRASSE / Teilweise Entschärfung der Gefahrenstelle

Eine Straßenhälfte für Laster verboten

Zumindest etwas entschärft scheint die Gefahrensituation an der Kreuzung Walkstraße/Alte Heidenheimer Straße mittlerweile: Von der "Ostertag"-Kreuzung her dürfen keine Lastwagen mehr in die Walkstraße einfahren. Darauf weist seit kurzem ein entsprechendes Verkehrsschild hin. weiter
  • 180 Leser

Exklusive Pfeifen

Ein gute Pfeife ist weit mehr als ein bearbeitetes Stück Holz zum Konsum von Tabak. Das Handwerk des Pfeifenmachers hat sich über Jahrhunderte zu einer wahren Kunst entwickelt und der Pfeifenraucher dankt es ihm. Ein Meisterstück der Pfeifenmacherkunst entwickelt Charakter und kann seinen Besitzer ein Leben lang Freude bereiten. Dafür wurde auch unser weiter
  • 181 Leser

Fasching beim Kirchenchor

Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores trafen sich zu ihrem Faschingsball. Nach einer guten Stärkung spielte die choreigene Band zum Tanz. Einige Mitglieder hatten sich witzige Sachen einfallen lassen, um die Lachmuskeln der Gäste zu strapazieren. Bei Schunkelliedern, Tanzeinlagen und Sketchen wurde es ein harmonisches Abend. Und bei den von der Vorsitzenden weiter

Fasching in Utzmemmingen

Gleich zwei Faschingsveranstaltungen gibt der FV Utzmemmingen am kommenden Samstag, 1. März, in der Römerhalle. Nach dem Kinderfasching um 14 Uhr (Eintritt frei) steht ab 20 uhr der Sportlerball auf dem Programm. Für Unterhaltung sorgen verschiedene Einlagen und die Kapelle "Just for Fun". Das beste Kostüm unter dem Motto "Werbung, Werbung, Werbung" weiter
  • 167 Leser

Fasnetumzug am Sonntag in Donzdorf

Mit 35 000 bis 40 000 Besuchern rechnen die Macher des Donzdorfer Fasnetumzug am Sonntag. Der Zug zieht von 14 bis 16.30 Uhr durch die Innenstadt. Der Ortsverkehr wird bereits ab 12 Uhr voll gesperrt. Wer mit dem Auto zum Umzug will, findet einen Parkplatz, versprechen die Verantwortlichen. Um die angebotenenen Parkmöglichkeiten optimal zu nutzen, weisen weiter
  • 130 Leser
DEUTSCHER HAUSFRAUENBUND GMÜND / Hauptversammlung

Fixpunkte geschaffen

Ein lebhaftes und arbeitsreiches Jahr 2002 sei es gewesen, meinte die Vorsitzende des Hausfrauenbundes Gmünd, Ursula Röttele. Viele Projekte konnten auf den Weg gebracht werden. weiter

Freundschaftsherz

Schenken Sie Ihrem Schatz Ihr Herz! In Stunden, in denen Sie nicht zusammen sein können, erinnert es ihn/sie an schöne gemeinsame Stunden zu zweit. dieses Herz aus Baumwolle ist Waschmaschinenfest und hat einen exotisch duftenden Kern. Unser Freundschaftspreis: 15 ?W7 Möbel Rieger Daimlerstraße 9 Aalen (0 73 61) 57 29 0 weiter
  • 271 Leser

Friedensgespräche

Auch morgen Abend liefert das Ensemble des Theaters der Stadt Aalen weitere Hintergrundinformationen zum drohenden Krieg im Irak. Mit gelesenen Beiträgen und Veröffentlichungen von Journalisten, Politologen und Diplomaten will das Theater abseits der gängigen Berichterstattung Wissenswertes über die tatsächliche Lage im Irak vermitteln. Um 21 Uhr öffnet weiter
  • 170 Leser

Frühlings Gießkanne

Sie dürfte zu den schönsten Gießkannen gehören, die derzeit auf dem Markt sind. Mit dem Design von Luca Trazzi gibt es dieses Modell in zehn weiteren Ausführungen in peppingen Farben und in zwei größen. Machen Sie sich und anderen eine Freude, denn diese Kanne ist genau das richtige für einen blumigen Start in den Frühling. Schnäppchenpreis: 25 ?W7 weiter
  • 147 Leser
BIENENZUCHT / Die "Bienenseuche", der Parasit Varroa-Milbe, sorgt für beachtliche Ausfälle bei den Imkern

Gefährliche Begegnung auf der Blüte

Eine kleiner Parasit, die Varroa-Milbe, macht den Imkern seit Jahren das Leben schwer. Der Bezirksverein der Bienenzüchter rechnet dieses Jahr mit Ausfällen bis zu 30 Prozent bei seinen über 2000 Bienenvölkern. weiter
  • 196 Leser
WAHLEN / Neues Führungsteam beim FC Durlangen mit drittem Vorsitzendem

Gelungener Stabwechsel

Die Generalversammlung des FC Durlangen war geprägt vom Wechsel der Vereinsführung, wurde doch fast die gesamte Vorstandschaft neu gewählt. Neuer Vorsitzender ist Achim Kiemel. Das eigens durch Satzungsänderung neu geschaffene Amt des dritten Vorsitzenden übernimmt Berthold Gutheil. weiter
JUGENDGEMEINDERAT / Gestern zu Gast bei der Firma Abt

Gibt Busfahrer Entschuldigung?

"Kann ich vom Busfahrer eine Entschuldigung bekommen, wenn der Bus Verspätung hat und ich deswegen zu spät zur Schule komme?", fragt Jugendgemeinderätin Cindy Wohlmann. Der Jugendgemeinderat war zu Gast bei der Firma Abt. weiter
GESUNDHEIT / Hoher Krankenstand durch Influenza

Grippewelle greift um sich

Husten, Schnupfen und Kopfweh machen einem das Leben schwer, Gliederschmerzen und Fieber fesseln einen ins Bett. Man hat Grippe - wieder einmal, wie viele andere. Dieses Jahr hat eine Grippewelle auch den Ostalbkreis wieder fest im Griff. weiter
EXKURSION / Stiftsbund und GAV waren in Aschaffenburg

Grünewalds Werke

Die mainfränkische Stadt Aschaffenburg mit der bayerischen Landesausstellung "Das Rätsel Grünewald" war das Ziel einer gemeinsamen Exkursion von Stiftsbund und Geschichts- und Altertumsverein. weiter
  • 186 Leser

Heute "Fremdeln"

Am heutigen Mittwoch und am Freitag 28. Februar ist das Stück "Fremdeln" um 20 Uhr im Studio im Alten Rathaus zu sehen. Für Schüler, Studenten und alle anderen Ermäßigungsberechtigten ist bietet sich ein Theaterbesuch am Mittwoch an, denn Mittwoch ist Theatertag: mit 5 Euro ist man dabei. Und danach stehen Regisseurin Simone Sterr und das Ensemble zum weiter
  • 157 Leser
MUSEEN DER REGION / Hällisch-Fränkisches Museum in Schwäbisch Hall

Holztafeln größter Schatz

Das Hällisch-Fränkisches Museum Schwäbisch-Hall, im Keckenhof zwischen Marktplatz und Kocher gelegen, gilt als namhaftes städtisches Museum in Nordwürttemberg. Seit vergangenem Jahr ist in der ehemaligen Stadtmühle die Stadtgeschichte bis zur Gegenwart nachvollziehbar. weiter
  • 138 Leser
SPD HERLIKOFEN-HUSSENHOFEN / Leiterin der Pestalozzischule stellt pädagogisches Konzept vor

Individuelle Förderung zählt

Um die Pestalozzischule ging es beim Stammtisch des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen. Die Vorsitzende Elisabeth Stegmaier hatte als Referentin Schulleiterin Dr. Elisabeth Thierer gewinnen können. weiter

Jagstzeller Fasnacht: Der Schtorra steht

Mit unterstützenden Rufen aus den Reihen der Zuschauer stellten am Samstag Abend die Männer vom "Wilden Heer" den Narrenbaum in Jagstzell auf. Bewaffnet mit langen Stangen, mussten sich die Soldaten schon sehr plagen, bis der bunt geschmückte Baum an seinem Platz stand und die jubelnden Rufe durch den Ort schallten. Nachdem der Kraftakt vollbracht war, weiter
  • 113 Leser
PARTNERSTÄDTE

Jugendaustausch intensivieren

Antibes und Székesfehérv|2ar wünschen mehr Jugendaustausch. Das sagte der Vorsitzende des Gmünder Städtepartnerschaftsvereins, Professor Reinhart Kuhnert, nach Briefen aus den beiden Städten. weiter
SPIELERISCH / Unter der Schirmherrschaft von GEK-Chef Dieter Hebel tagten Tinplate-Begeisterte im GEK-aktivum

Jung und alt begeistert von Blechspielzeug aller Art

Was der Gemeinde am Rande des Himmels in Realität versagt blieb, wurde am Wochenende zum wiederholten Mal zumindest im Modell Wirklichkeit: Großer Bahnhof Bartholomä. Den gab's zu sehen beim "Tinplate-Forum" im GEK-aktivum. weiter
VEREIN DER GARTENFREUNDE TROCHTELFINGEN / Hauptversammlung

Jung und Alt helfen zusammen

Auf ein recht erfolgreiches und ereignisreiches Jahr blickte der Verein der Gartenfreunde Trochtelfingen bei der Hauptversammlung im "Adler" zurück. Die Versammlung wählte Lydia Böhm für weitere zwei Jahre an die Spitze des 218 Mitglieder umfassenden Vereins. weiter
  • 210 Leser
GEWERBEGEBIET / Starkes Interesse an Abtsgmünder "Osteren"

Kaufkraft binden

Allein 22 Interessenten wollen im Gewerbegebiet Osteren investieren, vermeldete Bürgermeister Georg Ruf in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Abtsgmünd. Der Bebauungsplanentwurf soll öffentlich ausliegen. weiter

Kinderbedarf-Börse

Eine Kinderbedarfsbörse veranstaltet der VfL Neunheim am 9. März in der Eichenfeldhalle in Neunheim von 13 bis 16 Uhr. Es kann alles rund ums Kind angeboten werden: Kleidung, Spielsachen, Kinderwagen, Kinderfahrzeuge und so weiter. Verkaufstische können reserviert werden bei A. Kraus, Telefon (0 79 61) 5 33 85, und bei B. Jakob, Telefon (0 79 61) 5 weiter
  • 143 Leser

Kino für Senioren

Am Freitag, 7. März findet um 14.30 Uhr im Regina-Kino ein Senioren-Filmnachmittag, veranstaltet vom Ellwanger Seniorenrat, statt. Es läuft der humorvolle Film "Unter Fremden". SP weiter
  • 130 Leser
WECHSEL / Musikverein im Jahr des neuen Dirigenten

Kraftakt überstanden

Ein sehr schwieriges Vereinsjahr liege hinter dem Musikverein Waldstetten. So begrüßte die Vorsitzende Claudia Wahl die Mitglieder bei der Generalversammlung im "Hölzle". Immerhin: Die mühevolle Jugendarbeit zeige Erfolge. weiter
KRANKENHAUSAUSSCHUSS / Baustellentag am Ostalbklinikum in Aalen

Kreisräte kamen ins Staunen

"Ich bin ein bisschen erschrocken", gesteht Volker Grab und blickt hoch hinauf zur rund zehn Meter hohen Decke. Der Kreisrat der Grünen war gestern dabei, als der Krankenhausausschuss den Baufortschritt am Ostalb-Klinikum in Augenschein nahm. Und wie alle anderen war er beeindruckt von den Dimensionen der neuen Empfangshalle. weiter
  • 195 Leser
VORTRAG / Karla Schefter über das Leben in Afghanistan - in einem zerstörten Land

Lebensmotto: "Wenig ist besser als nichts"

"Chak-e-Wardak" - der Name dieses afghanischen Krankenhauses ist fest verbunden mit dem Namen Karla Schefter, eine heute 60-jährige ehemalige Operationsschwester aus Dortmund, die dieses Hospital seit 1989 im kriegszerstörten Afghanistan aufgebaut hat und bis heute ausschließlich aus Spenden finanziert. Karla Schefter war auf Einladung der Volkshochschule weiter
  • 252 Leser
HERMANN-HESSE-SCHULE / Projektprüfung ist heute

Letzter Schliff

Sie planten, zeichneten und protokollierten. In der vergangenen Woche setzten dann fünf Schüler der Abschlussklasse ihr Projekt in die Tat um. Heute zeigen sie zwei neue Schränke für den Werkraum der Schule und präsentieren damit ihre Projektprüfung. weiter
  • 116 Leser
REGIONALVERBAND

Logistikzentrum als "Nagelprobe"?

Zur "Nagelprobe" könnte die heutige Sitzung des Regional-Planungsausschuss werden. Auf der Tagesordnung steht eine Information über die Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums am Gügling. Dem Vernehmen nach schieden sich an dieser Planung in den Fraktionssitzungen die Geister. weiter
  • 196 Leser
SPORTFISCHERVEREIN ELLWANGEN / Anton Ladenburger wurde Ehrenvorsitzender

Markus Hoffmann Vorsitzender

Bei der Jahreshauptversammlung des Sportfischervereins Ellwangen wurde Markus Hoffmann als Nachfolger von Anton Ladenburger zum neuen Vorsitzenden gewählt. weiter
  • 265 Leser

Megastarke Faschingsgaudi

Am kommenden Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr, öffnen die Sportfreunde ein Partyfass der extra Klasse. Während die Partyband "Voyage" unter dem Motto "Music goes fun" die Stimmung schnell zum Kochen bringen wird, erwartet die Gäste ein buntes Feuerwerk aus Show, Tanz und Action. Laut und schräg, so werden sich die Kösinger Härtsfeldgugga präsentieren weiter
  • 121 Leser
TREFFPUNKT F / Versammlung

Mit neuem Team

Seit 17 Jahren existiert in Neresheim der Treffpunkt F mit einem großen Angebot für Frauen und junge Familien. Neben Mutter-Kind- und Krabbelgruppen bietet der Treffpunkt ein wöchentliches Frauenfrühstück, ein 14-tägig stattfindendes Frauencafé und viele weitere Veranstaltungen. weiter
  • 189 Leser
THEATER / "figuren theater tübingen" im Depot des Stuttgarter Staatsschauspiels

Mutter Erdes Schoß voller Wunder

Im Schoß von Mutter Erde schlummern viele Überraschungen. Gefallene Engel, wunderliche Taranteln, Krebse, seltsames Getier. Und dann und wann gebiert sie ganz Alltägliches; zänkische Menschen und bornierte Hühner. Sie lebt, die Erde im Depot des Stuttgarter Schauspiels. Ein zauberischer Mikrokosmos, wo Traum und Wirklichkeit sich vermählen. weiter
  • 164 Leser
AUSSTELLUNG / Zum Jahr der Menschen mit Behinderung

Nachdenken anregen

Thilo Bergan ist seit seiner Kindheit künstlerisch tätig, stets mit der Absicht "zum Nachdenken anzuregen". Seine Bilder und Tonskulpturen sind nun als Beitrag zum "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung" im Landratsamt zu sehen. weiter
  • 124 Leser
SPORT DER OSTALB

Neues Konzept der Zeitung

Über 60 Repräsentanten des Sports der Ostalb waren gestern zu einer Informationsveranstaltung im Gutenberg-Casino des Süddeutschen Zeitungsdienstes. Die Chefredaktion der beiden Zeitungen SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST erläuterte einige Neuerungen in der Zeitung, vor allem die Erweiterung des Sportteils um eine oder mehrere Ostalb-Sportseiten. weiter
  • 168 Leser
VESPERKIRCHE

Nächstenliebe als Schulprojekt

Die Inhalte des christlichen Glaubens beispielhaft erfahren können die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Karl-Keßler-Realschule dieser Tage in der Vesperkirche. Dort arbeiten sie ehrenamtlich mit, im Rahmen eines Schulprojektes. "Die Vesperkirche ist gelebte Nächstenliebe", stellt deren Religionslehrerin Christine Seifert fest. Gemeinsam mit weiter
  • 215 Leser
MUSIKWINTER GSCHWEND

Oboist von Weltformat

Zum 7. Mal gibt es eine Musikwinter-Klassik-Hommage in Gschwend. Zum ersten Mal ist dabei am 1. März, 20 Uhr ein Instrumentalist (Oboe) zu erleben, der auch als Dirigent und Komponist Weltruf genießt: Heinz Holliger. weiter
  • 150 Leser
MOTORSPORT / Zufrieden blickt das Racing-Team Mögglingen auf das vergangene Jahr zurück

Ostalb-Rallye Höhepunkt im Sportlerjahr

Großes Interesse zeigten die Mitglieder des Racing-Team Mögglingen an der Hauptversammlung - sehr zur Freude des Vorsitzenden Jürgen Bleicher. Von zahlreichen Aktivitäten des Racing-Teams berichtete Jürgen Bleicher in seinem Jahresbericht. weiter
PLANUNG / Kleines Baugebiet in Alfdorfer Hohenzollernstraße

Platz für vier Häuser

Für "antizyklisches Verhalten" warb Alfdorfs Bürgermeister Werner Nägele in der gestrigen Gemeinderatssitzung. Im Blick hatte er ein kleines Baugebiet an der Hohenzollernstraße. Das Gremium stimmte einer Überplanung zu. weiter

Remmidemmi beim Kinderfasching

Der Kinderfasching am Sonntagnachmittag war für alle Akteure ein toller Erfolg. Die Virngrundhalle war bis auf den letzten Platz besetzt und alle Darbietungen kamen beim Publikum bestens an. weiter
  • 337 Leser
WÄSCHGÖLTEN-GOTTESDIENST / Würdiges Innehalten

Schlüssel zum Glück

Die Suche nach dem Schlüssel zum Glück und die Frage, was denn Glück eigentlich ist, standen im Mittelpunkt des ansprechenden und in die Tiefe gehenden Wortgottesdienst der Waldstetter Wäschgölten in der St. Laurentius-Kirche. Die eindeutige Antwort: Die Freude in Christus ist der Schlüssel zum Glück, und nur wer Glück verschenkt, hat auch Glück. weiter
ZEITUNG IN DER SCHULE / Die 7a der Karl-Keßler-Realschule hilft bei der Vesperkirche mit und berichtet darüber

Schüler helfen zum ersten Mal mit

Auch die Schüler der Klasse 7a der Karl-Keßler-Realschule sind Rahmen ihres Jahresprojekts bei den vielen freiwilligen Helfern der Vesperkirche mit dabei. Das erste Mal helfen Schüler mit. Drei Schülerinnen aus dieser Klasse - Lea Irsigler, Teresa Klein und Zülal Cifci - berichten über ihre Arbeit und die ihrer Klassenkameraden. weiter
  • 1601 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Gehweg der Gassenäckerstraße wird breiter

Sicherer zur Schule

Weniger Sorgen müssen sich Eltern aus Zimmern in Zukunft um ihre Kinder auf dem Schulweg machen. Denn der Gehweg soll auf eine Breite von zwei Metern vergrößert werden. Weiteres Thema im Ortschaftsrat war die Verabschiedung des Fachbeamten Gerd Hägele. weiter
MÄNNERGESANGVEREIN / Den Mittelbronnern steht ein turbulentes Jahr steht bevor

Singstimmen für die Nachbarn

Ein volles Haus gab es bei der Hauptversammlung des Männergesangvereins Mittelbronn. Die Mitglieder bestätigten Manfred Wolpert in seinem Amt als Vorsitzender. weiter

Spar-Tipp für Fahranfänger

Auch als Fahranfänger kann man Beiträge in der Kfz-Versicherung sparen. Bereits die Fahrzeugwahl ist entscheidend. Denn sowohl in der Auto-Haftpflichtversicherung als auch in der Vollkasko wird jedes Auto in eine unterschiedliche Typklasse eingestuft. Achten Sie darauf, dass Ihr Auto zu einer möglichst niedrigen Typklasse gehört. Nur für ein hochwertiges weiter
  • 198 Leser

Steiff Teddy-Bär

Jedes Kind liebt seinen Teddy-Bär und auch Sie selbst haben bestimmt einen besessen. Teddy-Bären haben Tradition und dürfen in keinem Kinderzimmer fehlen. Sie sind ein Ausdruck der Zuneigung und der Behaglichkeit. Ein Spielzeug zum Kuscheln, mit dem man bestimmt besser einschläft. Unser Aktionspreis: 57 ?W7 Spielzeug Wanner Mittelbachstraße 4 Aalen weiter
  • 175 Leser

Tanz beim Hans

"Tanz beim Hans im Doppelpack", jeweils mit Plattenreiter Rudi, dem Herz von N.A.C., bei freiem Eintritt und der Hitparade "Sechs aus 49" findet ab 20 Uhr am Faschingsfreitag und -samstag in der Weinstube "Zur Kanne" in Ellwangen statt. SP weiter
  • 292 Leser

Taschenuhr

In der renommierten Goldschmide D. IFJU in Aalen ist nach eigenem Entwurf eine Taschenuhr wie zu Großvaters Zeiten entstanden. Es handelt sich heirbei um 750/000 Weißgold und 750/000 Gelbgold mit unterschiedlichen synthetischen Spinellen in facettiertem Schliff. Einführungspreis: 250 ?W7 Goldschmide D.IFJU Spritzenhausplatz 7 Aalen Telefon: (0 73 61) weiter
  • 206 Leser

Thema:Verhütung

Närrische Zeiten mit flüchtigen Bekanntschaften allenthalben sind im Gange. Etwas über Verhütung zu wissen schadet nicht, weder in der Fünften noch sonst einer Jahreszeit. Wenn Papi rumdruckst und Mami mit den Bienchen und den Blümchen loslegt, die Freundin nervös kichert und der Herzliebste sagt "Das ist Deine Sache", dann ist fachmännischer Rat gefragt. weiter
  • 166 Leser

Total närrische "Arche"-Stube

Dass es in Dischingen am Faschingssonntag rund geht, das ist allseits bekannt. Diesem bunten Treiben schließt sich wieder die gastliche "Arche"-Stube am 2. März ab 11 Uhr bis 19 Uhr mit an. Derweil die einen die Stellung in der Begegnungsstätte halten, nehmen die anderen am großen Faschingsumzug teil. Anschließend ist buntes Treiben mit Live-Musik mit weiter
  • 164 Leser

Trauriger Rekord

Der TÜV Auto Report 2003 vermeldet einen traurigen Rekord: 16,5 Prozent aller in Deutschland zugelassenen Autos haben erhebliche Mängel. Aalen sieht im Bundesvergleich sogar noch schlechter aus. 17,1 Prozent der Autos bekamen ihre Plakette nicht sofort. Das entspricht rund 10 500 Fahrzeugen von 61 621 geprüften. weiter
  • 325 Leser
MARINEVEREINIGUNG SMS / Bei Mario Capezzuto im Landtag

Tunnel war Thema

Der Landtag war das Ziel für die Marinevereinigung SMS Württemberg mit Sitz in Schwäbisch Gmünd. SPD-Abgeordneter Mario Capezzuto hatte die Mitglieder zu einem Info-Tag gebeten. weiter
90 JAHRE / Obst und Gartenbauverein blickt Jubiläum entgegen

Verregnete Ente

Das feuchte Wetter im vergangenen Jahr bescherte dem Obst- und Gartenbauverein Lorch eine schlechte Ernte. Dafür blickte die Mitgliederversammlung auf zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen zurück. weiter
THEATER DER STADT AALEN

Verschlungene Töne einer Stadt

"Super8" heißt die neue Inszenierung oder besser Installation am Theater der Stadt Aalen. Am Samstag, 1. März ist Premiere. Das Projekt "Super8" verfolgt einen Mann und eine Frau auf ihrem Weg durch die Stadt - auf 16 Spuren. weiter
  • 134 Leser
FASNET / Morgen werden die Rathäuser gestürmt

Verwalter am Ende

Morgen wird's ernst für die Verwaltungsbediensteten. Die Narren stürmen in vielen Orten des Gmünder Raums die Rathäuser. Wir geben einen Überblick, wo überall die Obrigkeit abgesetzt wird. weiter

Vier Jungfrauen beim DRK-Seniorenfasching

Eine bunte Schar hatte sich beim Seniorenfasching im Elchinger "Härtsfeldhof" eingefunden. Wolfgang Klaschka vom DRK Aalen begleitete den Nachmittag mit stimmungsvollen Schunkelliedern. DRK-Vorsitzender Alois Schmid gab er einen lustigen Bericht über sein Leben als Feuerwehrmann zum Besten. Als Höhepunkt und Stimmungsmacher des Nachmittages erschienen weiter
  • 128 Leser

Von Oper bis Musical

Zu einem Streifzug durch die Welt von Oper, Operette und Musical mit der österreichischen Mezzosopranistin Ulrike Finder lädt der Kulturring Giengen am Freitag, 28. Februar, 20 Uhr ins Bürgerhaus "Schranne" ein. Zusammen mit dem amerikanischen Pianisten Donald Books singt sie u.a. berühmte Arien und Lieder aus Bizets "Carmen", der "Fledermaus" von J. weiter
  • 156 Leser
GUTEN MORGEN

Völlig losgelöst

Endlich ist es soweit: Das Faschingswochenende steht vor der Tür. Endlich wieder so richtig feiern, endlich den Alltag vergessen und endlich wieder die eingemotteten Kostüme vom Dachboden kramen. Doch je länger sie hin und her probiert, desto weniger ist die richtige Verkleidung für diesen Abend dabei. Wie kann man denn auch als Motto "Sonne, Mond und weiter
  • 149 Leser

Waltraud & Mariechen: "Ned scho widdä!"

Volker Heißmann und Martin Rassau alias "Waltraud & Mariechen" kommen mit ihrem neuesten Programm "Ned scho widdä!" am Freitag, 7. März, 19.30 Uhr in die Aalener Stadthalle. Bodenständig und echt fränkisch treiben Heißmann & Rassau ihr Unwesen in Franken, Preußen und im Rest der Welt. Das Schlitzohren-Duo findet überall etwas Skurriles, Komisches weiter
  • 172 Leser
LYRIKER / Professor Gerhard Sedding

Weiser Rückblick

"Augenblicke des Lebens einpacken in Worte, aufbewahren, in Sprache eingefroren" - dieses Schlussgedicht seines Lyrikbandes umreißt treffend die poetischen Absichten vonProfessor Gerhard Sedding. Er feierte kürzlich den 80. Geburtstag. weiter
  • 128 Leser
NARRENZUNFT NERESHEIM / Nachtumzug und Hexengericht

Wer steht am Pranger?

Die Narrenzunft Neresheim steuert mit ihrer "Freiluftveranstaltung", dem Nachthemdenumzug und dem Hexengericht, einem weiteren Höhepunkt der Fastnacht 2003 zu. Diese Narreteien am morgigen Gumpendonnerstag blicken auf eine über 30-jährige Tradition zurück. weiter
  • 170 Leser

Wortklang-Collage

Das für Sonntag, 2. März im Schloss Laubach angesagte "Nobody's Business" fällt aus. Dafür präsentiert der Kulturverein Schloss Laubach eine Wortklang-Collage von und mit Hellfried Rödelberger (Wort), Edmund Elsässer (Piano) und Axel Nagel (E-Gitarre). Um 15 Uhr geht's los, der Eintritt zum Gartensaal ist frei. weiter
  • 194 Leser
FASCHING / Närrische Senioren aus Mögglingen stürmten "den Dodell"

Zeit zum Schunkeln "und d' Sau raus lassa"

Mögglinger Senioren stürmten am Sonntag "den Dodell", wie der Reichsadler gemeinhin genannt wird. Dort freute sich Bürgermeister Ottmar Schweizer über die zahlreichen Besucher: "Es frait mi, dass trotz Sonnaschein so viel komma send en Reichsadler rei." weiter
  • 123 Leser
PRÄVENTION / Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach macht mit bei der "Initiative Gewaltprävention"

Ziel ist regionales Netz für die Jugend

Konflikte in Schulen sind nichts Außergewöhnliches. Wie man mit diesen umgeht, ohne dass Gewalt die Oberhand gewinnt, wird im Moment den Schülern des Rosenstein-Gymnasiums vermittelt. weiter

Zwei Bälle am Samstagabend

Die Narrenzunft Neresheim veranstaltet am kommenden Samstag, 1. März, ab 20 Uhr, in der Härtsfeldhalle ihren Zunftball mit der Faschingsgesellschaft Kötz. Karten unter Tel. (0 73 26) 3 19. Ebenfalls am Samstag ab 20 Uhr steigt in der Turn- und Festhalle Elchingen der DRK/JRK-Faschingsball mit der Narrenzunft Waldhausen. Karten bei der VR-Bank Elchingen weiter
  • 132 Leser
BÜRGERBÜRO / Positive Bilanz nach gut acht Monaten - Umfrage soll Service weiter verbessern

Öffnungszeiten als großer Pluspunkt

Das Bürgerbüro im Rathaus zieht nach gut acht Monaten eine positive erste Bilanz. Ein Fragebogen soll helfen, den Service weiter zu verbessern und eventuelle Mängel zu beheben. weiter