Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. Februar 2003

anzeigen

Regional (120)

KINOTIPP Chicago: Richard Gere und Catherine Zeta-Jones in den 20er Jahren. Sie will als Roxy Sängerin werden, landet aber dank ihrem fiesen Manager im Gefängnis. Dort trifft sie auf ihr weibliches Vorbild Velma, die Mann und Geliebte abgemurkst hat. Doch die Medien werden auf die unbedarfte Roxy aufmerksam und verhelfen ihr zu Ruhm. Bleibt nur die weiter
  • 175 Leser
Am Anfang der Ortschaftsratssitzung beantragte Helmut Reiger vergeblich, den Bericht über die Windkraft-Informationsfahrt vom nicht-öffentlichen in den öffentlichen Teil zu nehmen. Ortsvorsteher Brenner sagte, die Mehrheit der Teilnehmer an der Informationsfahrt wolle den Ortschaftsrat zunächst intern informieren und über das weitere Vorgehen sprechen, weiter
  • 119 Leser
Das Margaritenhospital soll als Familienklinik gestärkt und um ein Sozialpädiatrisches Zentrum erweitert werden. Das will die Stadt Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig forderte auch mehr Offenheit des Landkreises bei Überlegungen über die Klinikzukunft. Gmünds Er warf dem Landkreis vor, den Standort Margaritenhospital kaputt weiter
  • 162 Leser
puren im Schnee mit einem Hauch von Frühling. Gefunden hat sie unser Fotograf Oliver Polenz gestern beim Birkhof zwischen Unterkochen und Himmlingen. S weiter
  • 165 Leser
VERKEHRSSICHERHEIT / Angebot für Jugendliche am Wochenende

"fiftyFifty" per Taxi

fiftyFifty-Taxi? Das ist spät nachts von der Disco heimfahren, ganz bequem mit dem Taxi, zur individuell gewünschten Zeit, direkt bis vor die Haustür - und das Ganze zum halben Fahrpreis. Sozusagen ideal für Jugendliche am Wochenende. "fiftyFifty-Taxi" ist einmalig in Baden-Württemberg und startet am morgigen Freitag. weiter
  • 154 Leser

"Hirsch am Goldnen Vlies" überreicht

Im Neuen Schloß in Stuttgart fand unlängst die Verleihung des "Hirsch am Goldenen Vlies" statt. Diese Auszeichnung erhalten ausschließlich langgediente Mitglieder von Faschingszünften, Faschingsgesellschaften und Karnevalsvereinigungen. Kultusministerin Dr. Annette Schavan übergabe den "Hirsch" diesmal auch an Helmut Kettner von der Faschings-Gesellschaft weiter
  • 248 Leser

"Knospe"-Fasching

Am Freitag, 28. Februar, veranstaltet die Selbsthilfegruppe "Knospe" für Mitglieder, Angehörige und alle anderen Schlaganfallpatienten um 14.30 Uhr einen Kappennachmittag im DRK-Heim in Ellwangen. Ein buntes Programm wartet auf die Besucher und auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. SP weiter
  • 267 Leser
STÄDTISCHES WALDSTADION / Positive Zwischenbilanz vor erstem Rückrunden-Heimspiel

"Kosten und Baufortschritt im Plan"

Wie sieht's im Waldstadion aus vor dem ersten Heimspiel des VfR Aalen in der Rückrunde? - "Alles bestens", resümiert Baubürgermeister Manfred Steinbach. weiter
  • 198 Leser

"Las Ketchup" floss beim TVB-Kinderball

Rappelvoll war es in der Jahnhalle, als sich Stefan Holzner als Sprecher der Jugend in der Fussballabteilung des TVB anschickte, mit Frack und Fliege den Kinderball zu eröffnen. Vor der Bühne herrschte ein dichtes Gedränge, denn die Kinder fühlten sich im Disco Nebel der "Angels" sehr wohl. Danach zeigten die Bambinis zum "Las Ketchup Song" einen weiter
  • 255 Leser
DIE AUSWAHL DER VERHÜTUNGSMETHODE / Nicht immer einfach. . .

. . . aber sicherer als "ohne"

Verhütung: Für manche ein großes Problem. Welches Verhütungsmittel ist sicher? Welches ist ungefährlich? Wo bekomm ich es her? Die Auswahl ist groß und die Wahl der richtigen Methode nicht einfach! weiter
  • 238 Leser
ALBVEREIN / Vorstand, Kassier und Fachwarte geben Rechenschaft

2280 wandernde Füße

Die Waldstetter Albvereinsortsgruppe hatte zur Jahreshauptversammlung in den "Grünen Baum" eingeladen. Das erste Amtsjahr von Vertrauensmann und Vorsitzendem Hubert Kloske ist vorüber. weiter
  • 124 Leser
WALDSTADION

Aalen bekommt Bundesligarasen

Im Städtischen Waldstadion wird Rasen liegen, der einst für Bayer Leverkusen bestellt war. In der "BayArena" wird er nicht gebraucht und so konnte ihn die Stadt Aalen reservieren. weiter
  • 198 Leser

Altenball beim TV-Bargau

Unter dem Motto "Amerika von Nord bis Süd" steht der Altenball des TV-Bargau am Freitag, 28. Februar, in der TV-Halle. Beginn ist um 19 Uhr. Das Programm verspricht tolle Darbietungen. Karten gibt es noch an der Abendkasse. weiter
  • 207 Leser
GERICHT / Opfer überlebte ohne Milz - Junger Mann vor Gericht

Am Marktplatz zugestochen

Auf dem Gmünder Marktplatz hat er mit einem Taschenmesser einen Mann so zugerichtet, dass dem die Milz entfernt werden musste. Gestern vor dem Jugendschöffengericht gab er an, zur Tatzeit sinnlos betrunken gewesen zu sein. weiter
  • 149 Leser

B

ei der ersten Jahreshauptversammlung im neuen Vereinsheim konnte Vorsitzender Jürgen Gunst einige Mitglieder für Verdienste um den Verein sowie langjährige Treue ehren: Sabine Glatzer und Peter Grob sind seit zehn Jahren im Verein aktiv. Beide erhielten die bronzene Ehrennadel samt Urkunde. Fünf von einst sieben Gründungsmitgliedern konnte Gunst weiter
  • 192 Leser

Bald Auswahltest

In Baden-Württemberg gelten neue Spielregeln für die Bewerber um einen Studienplatz im kommenden Wintersemester. Hochschulen können die Studierenden selbst aussuchen. Dafür gelten künftig Noten aus dem Abiturzeugnis und das Ergebnis eines Auswahltests. Für viele Auswahltests müssen sich kommende Studenten schon bis zum 15. April anmelden. Infos weiter
  • 156 Leser
GMÜNDER STADTGARTEN

Ballett-Sterne von morgen

Phantasievoll, witzig und kess ist das Programm des European Youth Ballet unter dem Motto "Junge Solisten - Sterne von morgen". Am Samstag, 15. März, 20 Uhr treten die vom Internationalen Tanzrat der UNESCO geförderten Ballett-Solisten aus Ost und West im Gmünder Stadtgarten auf. weiter
  • 159 Leser

Baugebiete und Kanalsysteme

Im Ortschaftsrat Rechberg geht es am Freitag um 19 Uhr um die Erschließung des Baugebiets "Hartäcker II", um den Zustandsbericht über das Kanalsystem und die Verwendung der Mittel für die Ortsverschönerung. Die Sitzung findet im Bezirksamt statt. weiter
  • 250 Leser
BAUAUSSCHUSS / Bauland soll am Panoramaweg entstehen

Bauhof profitiert

Baugrundstücke verkaufen und mit dem Geld den städtischen Bauhof auf Vordermann bringen. Ein Konzept, das durch die Änderung des Bebauungsplanes "Panoramaweg" für Gmünd aufgehen soll. weiter
  • 170 Leser
FLURBEREINIGUNG / Heuchlingen mit 13 Hektar dabei

Bessere Wege

Einig war sich der Heuchlinger Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung darüber, sich an der Flurbereinigung Iggingens zu beteiligen. Mit 13 Hektar Fläche ist somit Heuchlingen dabei. Außerdem bekommt der Turnverein einen Zuschuss. weiter
  • 159 Leser
ROTES KREUZ

Blutspender gesucht

Das Deutsche Rote Kreuz fordert jeden gesunden Mensch im Alter zwischen 18 und 68 Jahren (Erstspender bis 60) auf, am Montag, den 3. März von 13.30 bis 19 Uhr, in der Greuthalle Blut zu spenden. Blutspenden ist auch eine persönliche Vorsorge: Herz-Kreislauf und der Blutfarbstoff werden untersucht, Blutgruppen werden bestimmt und Test auf Aids sowie weiter
  • 173 Leser

Brasil-Pop im Podium

Steigende Temperaturen sind zu erwarten, wenn die beiden Sängerinnen Fauzia Maria Beg (Bombay) und Juliana Storck (Sao Paulo) mit ihren sieben "senhores" ihre mitreißende Mixtur aus Lebensfreude, tanzbaren Grooves und spannenden Arrangements zu Besten geben. Die Stuttgarter Musiker und ihre Sängerinnen präsentieren am kommenden Samstag, 20.30 Uhr weiter
  • 143 Leser

Bundesliga-Rasen

In der nächsten Saison wird der VfR Aalen auf "Bundesliga-Rasen" spielen. Im Sommer wird ins Aalener Waldstadion Rollrasen gelegt, der ursprünglich für die "BayArena" des Bundesligisten Bayer Leverkusen vorgesehen war. 8500 Quadratmeter Grün braucht's. Es kommt aus Schrobenhausen per Lastwagen, in 30 Meter langen und 2,20 Meter breiten Rollen und weiter
  • 127 Leser

Bütt vorm Rathaus

Ruck-zuck ausverkauft ist die Prunksitzung alljährlich. Wer nicht zum Zuge kam, darf sich auf den "Gmender Fasnetsspiegel" am Samstag vorm Rathaus freuen. Dort werden einige Glanznummern wiederholt. Los geht's um 10 Uhr. Für optimale Beschallung der Veranstaltung sorgt die Stadtverwaltung, für Speis und Trank die Lebenshilfe und für gute Laune hoffentlich weiter
  • 207 Leser
GMENDER FASNETSSPIEGEL / Tradition lebt wieder auf

Bütt vorm Rathaus

Ruck-zuck ausverkauft ist die Prunksitzung alljährlich. Wer nicht zum Zuge kam, darf sich auf den "Gmender Fasnetsspiegel" am Samstag vorm Rathaus freuen. Dort werden einige Glanznummern wiederholt. weiter
  • 116 Leser
WIRTSCHAFT / Das Geschäftsjahr 2001/02 verlief wieder glänzend, doch Wirtschaftsflaute schlägt auch auf Oberkochen durch:

Carl Zeiss: Nach Rekordzahlen nun Sparkurs

Carl Zeiss Gruppe stellte im Geschäftsjahr 2001/02 (30.9.) nach zwei Rekordjahren nochmals Bestmarken bei Umsatz (2,257 Milliarden Euro, + 6 %) und Ertrag (176 Millionen Euro vor Steuern) auf. Der führende Anbieter von Optik und opto-elektronischen Produkten verzeichnete im ersten Drittel des neuen Geschäftsjahres ein Umsatzrückgang - und drückt weiter
  • 139 Leser

CDU-Rechberg sponsert Ortschronik

Mit dem Erlös ihres traditionellen Silvester-Weißwurstessens in der TV-Halle hilft die CDU-Rechberg karitativen Initiativen. Dies nun bereits zum achten Male. 300 Euro erhielt die Amsel. Der Betrag von 500 Euro wurde nun für die Erstellung einer Ortschronik Rechbergs locker gemacht. Seit 825 Jahren gibt es schriftliche Erwähnungen über die Ruine weiter
  • 160 Leser
REGIONALVERBAND / Planungsausschuss für die Steinbrucherweiterung bei Bartholomä

Das Bürgervotum gibt den Ausschlag

Dieser Trumpf stach: Weil das Verfahren "offen und gut geführt" worden sei und vor allem weil die Bürger sich für das Vorhaben entschieden, gab's auch vom regionalen Planungsausschuss "grünes Licht". Die Firma Klöpfer kann ihren Steinbruch erweitern, lautet die Empfehlung an die Verbandsversammlung. weiter
  • 153 Leser
SÄNGERLUST TREPPACH / Generalversammlung mit Wahlen und Ehrungen

Das erreichte Niveau bewahren

In diesem Jahr mehr Werbung zu machen und fleißig zu den Proben zu kommen um das erreichte Niveau zu bewahren, dies forderte Chorleiter Chris Wegel bei der Generalversammlung der Sängerlust Treppach im "Adler" in Treppach. weiter
  • 186 Leser

Den Postboten abpassen?

Zur Schließung der Postagentur in Fachsenfeld: Noch ist nicht der 1. April, aber was sich die Post schon wieder einfallen ließ, ist ein verfrühter Aprilscherz. Ich wohne zwar nicht in Fachsenfeld, aber ich bin neugierig und so habe ich mich bei der Post erkundigt, wie man in Fachsenfeld an den Postboten gelangt, wenn man Briefmarken möchte. Läuft weiter
  • 256 Leser
PORTRAIT / Rudi Blankenhorn schminkt und frisiert seit 40 Jahren die Akteure der Kolpingbälle

Der aus Mannsbildern Grazien macht

Oft hat er seinen Kopf nach getaner Arbeit geschüttelt, wenn seine Stars geschminkt und in voller Auftrittsmontur vor ihm standen. Ob die feschen Kolpingsgirls, die legendären Gelbfüssler oder die adretten Grazien von den Kolpingsingers - Friseurmeister Rudi machte alle für einen strahlenden Auftritt beim Kolpingball schön. weiter
  • 222 Leser
KINDERGARTEN ST. JOSEF / Verzögerungen bei der Fertigstellung des Gartens am Hang

Der Garten der Kinder in Schieflage

Wenn in anderen Kindergärten Schneemänner gebaut und Schneeballschlachten ausgetragen wurden, konnten die Kinder von St. Josef in Aalen nicht in den Garten. Er wird neu gestaltet - schon seit Herbst 2002. Fertig ist noch nichts. Und das, was fertig ist, findet nicht grundsätzlich den Gefallen der Eltern. Der beauftragte Landschaftsarchitekt sichert weiter
  • 158 Leser

Deutschland für Anfänger

Das Kultur-Café im Theodor-Heuss-Gymnasium veranstaltet am Dienstag, 18. März, 19.30 Uhr einen Kabarettabend unter dem Titel "Deutschland für Anfänger". Thomas Schreckenberger, der kreative Kopf des Kabarett-Trios "Flaschenpfand", legt hier sein erstes Soloprogramm vor. "Deutschland für Anfänger" ist ein kabarettistischer Deutschland-Kurs weiter
  • 160 Leser
ZIS / Klasse 8 a der Adalbert-Stifter-Realschule macht mit beim Projekt "Zeitung in der Schule"

Deutschlands Superstars und ein Roman

Vier Wochen lang lasen sie die GMÜNDER TAGESPOST im Unterricht. Über die wichtige Aufgaben einer Tageszeitung diskutierten die Schüler der Klasse 8 a der Adalbert-Stifter-Realschule jetzt mit Jürgen Steck. weiter
  • 2029 Leser
GRAULESHOFSCHULE / Die Klassen 1 bis 4 präsentierten brillant inszenierten "Karneval der Tiere"

Die Fauna macht eine Sause

Wenn die Tierwelt auf die Pauke haut, wird's bunt und vor allem witzig. Den Beweis lieferten die Klassen Eins bis Vier der Grauleshofschule bei ihrem "Karneval der Tiere". Doch hinter der prächtigen Kulisse steckte auch eine Botschaft: Mensch, respektiere die Schöpfung. weiter
  • 182 Leser
KLEINKUNST / Ovationen für Kabarett-Ikone Dieter Hildebrandt

Ein Alter packt den Hammer aus

Fast schmerzverzerrt verzieht er das Gesicht, fährt den rechten Arm aus und kneift die Augen zusammen. Urplötzlich reisst er sie wieder auf und blickt starr wie eine Eule auf einen imaginären Punkt an der Decke der Aalener Stadthalle. Als ob ihm Roland Koch dort erscheinen würde. Koch, eine jener Reizfiguren, die Dieter Hildebrandts Blutdruck steigen weiter
  • 151 Leser
AALENER RATHAUSSTURM / Die Kanone der Unterkochener Bärenfanger ist eingeschossen

Ein Kilo Konfetti gegen Bonbonregen

Sie ist bereit für ihren Einsatz. Die Kanone der Unterkochener Bärenfanger ist eingeschossen. Mit ihr an der Spitze werden die Narren heute Nachmittag das Aalener Rathaus stürmen. weiter
  • 188 Leser

Ellwangen sportiv

Die erste Semesterbroschüre von "Ellwangen sportiv" wird in diesen Tagen in jeden Haushalt verteilt. 13 Ellwanger Sportvereine bieten 31 Kurse an, die sich vom Gesundheits- bis zum Erlebnissport erstrecken. Das neue, zukunftsorientierte Projekt richtet sich an alle, die sich sportlich betätigen wollen ohne gleich Mitglied in einem Verein zu werden. weiter
  • 274 Leser
EVANGELISCHE HEIMSTIFTUNG / Informationsveranstaltung brachte Klarheit

Enttäuscht aber offen für die Zukunft

Es steht definitiv fest: die Evangelische Heimstiftung gibt ihre 79 Altenpflegeplätze im Kloster Lorch auf. Grund dafür ist letztendlich der Denkmalschutz, der einem Neubau auf unbestimmte Zeit zu große Fesseln anlegen würde. Einem Kleinpflegeheim steht der Träger aber offen gegenüber. weiter
  • 134 Leser

Fahrzeug aufgebrochen

Ein in der Kocherstraße abgestellter Opel wurde zwischen Dienstag, 23 Uhr und Mittwoch, 6.30 Uhr, von Unbekannten erheblich beschädigt. Es wurde die Motorhaube aufgebrochen, die Batterie abgeklemmt und die Halterungen beschädigt, das Lüftungsgitter eingetreten, der Lack zerkratzt, die Stoßdämpfer vorne gelockert und vor das Hinterrad ein Nagel weiter
  • 175 Leser

Fasching in Bühlerzell

Das närrische Programm der kommenden Tage: Am Samstag, 1. März, wälzt sich ab 14 Uhr wieder ein riesiger, farbenprächtiger Umzug durch die Gemeinde, anschließend gibt es eine Fete nach der anderen. Auf das im Anschluss an den Umzug stattfindende Monsterkonzert verschiedener Guggenmusikkapellen am Fischerplatz und den Straßenfasching auf der Gass' weiter
  • 182 Leser

Fasching in Wört

Auch in Wört fiebert man wieder dem Höhepunkt der diesjährigen Faschingssaison entgegen. Morgen treffen sich die Narren im Gässle zum Narrenbaumumzug. Traditionell wird dann im Anschluss der Baum vor dem Rathaus aufgerichtet. Danach beginnt die große Schluchtenflitzer-Jubiläumsparty (20 Jahre) in der Turnhalle. Der Narrenbaum wird am Dienstag, weiter
  • 151 Leser
REGIONALVERBAND / Planungsausschuss kritisiert Gmünder Wünsche zur Aldi-Ansiedlung beim Gügling

Freibrief abgelehnt - Argumente gefordert

Die positive Resonanz blieb aus. Als der regionale Planungsausschuss gestern über die von Gmünd gewünschte Ansiedlung des Logistikzentrums beim Gügling informiert wurde, stand die Ablehnung vielen im Gesicht geschrieben. "Ich will deutlich sagen, dass das kritisch ist. Allein mit den Argumenten Arbeitsplätze und 'wir wollen das', hat man keine weiter
  • 186 Leser
KIRCHE / Der Erlebnisgottesdienst feierte Geburtstag

Fünf Jahre mit der Kirchenmaus Gloria

Fünf Jahre ist es nun schon her, dass Pfarrer Gunter Bareis und Ulrike Gugel zum ersten Erlebnisgottesdienst in Heubach eingeladen hatten. Jetzt wurde das Jubiläum gefeiert. weiter
  • 212 Leser
EHRENAMT IN DER BEGEGNUNGSSTÄTTE (1) / Das Küchenteam

Für einige ein Stück Zuhause

Frieda Friemel hackt Petersilie. Nicht einen Bund. Sondern acht, neun, zehn. Für die 79-Jährige ist die ehrenamtliche Arbeit in der Küche der Begegnungsstätte Bürgerspital längst zu einem fixen Teil ihres Lebens geworden. weiter
  • 236 Leser

Gegen Baum geprallt

Eine 42-jährige Golffahrerin befuhr am Mittwoch, gegen 2.15 Uhr, die Rotenbacher Straße in Richtung Rotenbach. In einer Kurve fuhr sie, laut Polizei, infolge Alkoholeinwirkung geradeaus und prallte gegen einen Baum. Anschließend kippte das Auto um und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin sowie eine 13-jährige Mitfahrerin wurden nicht verletzt. weiter
  • 123 Leser
ORTSCHAFTSRAT

Gegen Krematorium

Gegen den Bau eines Krematoriums im Gewerbegebiet von Waldhausen zur Verbrennung von 4000 Leichen im Jahr hat sich der Ortschaftsrat ausgesprochen. weiter
  • 136 Leser

Gemeinsamer Ball

Musik-, Gesang- und Sportverein setzen ihre Zusammenarbeit fort und veranstalten auch in diesem Jahr einen gemeinsamen Rosenmontagsball in der Turn- und Festhalle. Um 19 Uhr geht's los, natürlich mit Bühnenprogramm und den Neulermer Loimasiadr. Für die musikalische Unterhaltung ist mit den "Tonics" bestens gesorgt. ub weiter
  • 205 Leser

Geräte verschenkt

Das Fitness- und Gesundheitsstudion "Move" in Aalen hat nach einer Neugestaltung des Studios einige Fitnessgeräte im Wert von rund 1300 Euro an die Ellwanger Marienpflege gespendet. Die beschenkte Mädchengruppe hat sich damit in ihrem Haus ein kleines Fitnessstudio gestaltet. SP weiter
  • 331 Leser

Gewandte Katzen beim Tanzkreis-Fasching

Die Teenies des Tanzkreises Wißgoldingen unter der Leitung von Anke Dietze begeisterten beim Faschingsball des Musikvereins Harmonie Wißgoldingen mit ihrem Auftritt. Sie zeigten sich als "Cats" aus dem gleichnamigen Musical dem närrische Publikum. Wer sie verpasst hat: Weitere Auftritte der Teenie-Gruppe sind bereits geplant. weiter
  • 207 Leser
MARGARITENHOSPITAL / Stadt schlägt Einrichtung eines Sozialpädiatrischen Zentrums vor

Gmünd fordert: Finger weg von der Klinik

Das Margaritenhospital soll als Familienklinik gestärkt und um ein Sozialpädiatrisches Zentrum erweitert werden. Das will die Stadt Schwäbisch Gmünd. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig forderte auch mehr Offenheit des Landkreises bei Überlegungen über die Klinikzukunft. weiter
  • 145 Leser
ZEISS / Vertragsverlängerung

Gorny und Kaschke

Stiftungskommissar Dr. Heinz Dürr und der Unternehmensrat von Carl Zeiss haben der Stiftungsverwaltung eine Vertragsverlängerung der Vorstände Dr. Norbert Gorny (39) und Dr. Michael Kaschke (45) vorgeschlagen - Zeiss setzt auf Kontinuität. weiter
  • 173 Leser
IMMOBILIEN / Diskussion um Gutachterausschuss

Gremium mit Brisanz

Er tritt nie öffentlich zusammen, er trifft keine politischen Entscheidungen. Dennoch ist der Gutachterausschuss ein Gremium von höchster Bedeutung und seine Zusammensetzung ein Thema von höchster Brisanz. Das zeigte sich gestern im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats. weiter
  • 157 Leser

Gumpendonnerstagin Essingen

Am heutigen Gumpendonnerstag geht es in Essingen wieder rund. Um 16.30 Uhr stürmen die Haugga-Narra das Rathaus und entmachten Bürgermeister Wolfgang Hofer. Doch damit ist noch lange nicht genug der Narretei in Essingen: Am Abend beginnt um 20 Uhr das Faschings-Event in der Remshalle mit verschiedenen Guggenmusiken und mehreren "Happy Hours" an der weiter
  • 151 Leser

Harr mit Diplom

Der Lorcher Clemens Harr hat das Studium im Fach Maschinenbau, Konstruktion und Entwicklung an der Fachhochschule für Technik in Esslingen erfolgreich abgeschlossen. Er darf nun den Titel Diplom-Ingenieur führen. weiter
  • 326 Leser
MARIENHÖHE

Hausfasching

"Lustig ist's an Fasennacht, wenn mei Muadr Kiachla bacht" ist das Motto des Hausfasching im Altenpflegeheim Marienhöhe. Am Gumpendonnerstag, 27. Februar, wird ab 13.63 Uhr im Speisesaal der Marienhöhe gefeiert. weiter
  • 207 Leser
FRAUENBUND WESTHAUSEN / Frauenfasching

Herren Mangelware

Die Turn- und Festhalle bis auf den letzten Platz besetzt mit bunt geschminkten, aufgeputzten und gestylten Frauen - das gibt es nur beim Fasching des Katholischen Frauenbundes, einem Ball der auch viele Frauen aus anderen Ostalbgemeinden begeisterte. weiter
  • 189 Leser

Heute Ball im Löwen

Heute ist ab 19.58 Uhr der traditionelle Gumpendonnerstagsball im Gasthaus "Löwen" in Neubronn. Für Stimmung sorgt Wolfgang an seiner Orgel. Der Gumpendonnerstagsball wird veranstaltet vom Männergesangverein Neubronn. weiter
  • 197 Leser

Heute Gottesdienst

Heute am Gumpendonnerstag findet um 19 Uhr in der Basilika wieder ein Wortgottesdienst statt. Pfarrer Sieger Köder wird dort ein Bild malen. SP weiter
  • 266 Leser
THEATER DER STADT AALEN / "Super8" hat am Samstag, 1. März, im Wi.Z in Aalen Premiere

Hörgeschichten aus dem Städtle

Aalen erkennt man am Klang. Das findet die Intendantin des Theaters der Stadt Aalen, Simone Sterr. Sie hat in die neue Inszenierung "Super8" schon reingehört. Die Installation aus Klängen, Bildern und Mutmaßungen hat am 1. März, um 20 Uhr, im Wi.Z in Aalen Premiere. weiter
  • 158 Leser
ORTSUMFAHRUNG BARGAU / Große Lösung favorisiert

Im weiten Bogen

Rund 14 000 Autos rauschen täglich durch Bargau. Die Bewohner hoffen auf die Ortsumfahrung. Und die soll "so rasch wie möglich kommen", wie Baubürgermeister Hans Frieser gestern versprach. weiter
  • 125 Leser

Inge Rieger-Modenschau

In den Geschäftsräumen von Inge Rieger in der Adelbergergasse 3 findet heute, traditionell am Gumpendonnerstag, um 19 Uhr eine Frühjahrs-Modenschau statt. Kostümierung der Besucher ist nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht, heißt es in der Einladung. SP weiter
  • 270 Leser

Intelligenz im Unipark

Das Hochbegabten-Gymnasium in Schwäbisch Gmünd wird im Herbst mit voraussichtlich 60 Schülern starten können. Sie werden über spezielle Tests ausgewählt, sagt Professor Albert Ziegler von der Universität Ulm, die das Projekt begleitet. Der Hochbegabtenforscher bereitet Gymnasiallehrer auf den Unterricht mit diesen Kindern vor. Wie bei einem Fußballtrainer weiter
  • 147 Leser
SOZIALES / Mehr Angebot - weniger Bürokratie

Jugendmanager hilft

Junge Leute sollen künftig eine zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen finden. Das steht unter anderem im neuen Konzept zur Kinder- und Jugendarbeit in Schwäbisch Gmünd: Mit nur einer Stimme Mehrheit haben sich die Vorschläge der CDU-Fraktion durchgesetzt. weiter
  • 153 Leser

Juze-Ausflug

Am Freitag, 7. März unternimmt das Juze einen Ausflug zum Pferdehof in Essingen. Dort können Pferde gestreichelt und unter Anleitung geputzt werden. Danach wird noch eine kleine Wanderung unternommen, auf der die Kinder abwechselnd auf einem geführten Pferd reiten können. Die Kinder sollten dem Wetter entsprechende Kleidung und gutes, festes Schuhwerk, weiter
  • 189 Leser

Juze-Programm der Faschingsferien

Am Montag, 3. März, findet wieder das Rosenmontagskonzert statt. Musiker imitieren ihre Idole und stellen dies öffentlich zur Schau. Mit dabei sein werden Bands wie Dokken, Ramones, Accept. Beginn: 20 Uhr. Am Mittwoch, 5. März, können Kinder von 9 bis 13 Jahren beim Laubsägen tolle Sachen aus Holz herstellen. Beginn um 10.30 Uhr und endet um 12.30 weiter
  • 232 Leser
FEUERWEHR / Gschwender Floriansjünger auf Draht, aber ohne Geld

Kassenlage zwingt zum Handeln

Ein aktives Jahr hat die Gschwender Feuerwehr hinter sich. Sehr hohe Einsatzbereitschaft und Ausbildung bei den Kameraden sind festzustellen, die Finanzen sind am Limit. Unerfüllt bleiben wohl die Wünsche nach Löschgruppenfahrzeug und Drehleiter. weiter
  • 156 Leser

Kinderfasnacht

Am Samstag, 1. März, ist in Rotenbach wieder die traditionelle Kinderfasnacht. Der Umzug beginnt um 13.30 Uhr bei der Linde, wo auch anschließend gefeiert wird. SP weiter
  • 179 Leser

KOMMENTAR

VON KUNO STAUDENMAIER
Das Margaritenhospital in Schwäbisch Gmünd zählt zu den begehrtesten Häusern seiner Art im weiten Umkreis. Viele Patienten kommen aus der Region Stuttgart, weil sie die Vorteile einer Verzahnung von Kinderklinik und Geburtenstation schätzen. Und weil der medizinische Ruf erstklassig ist. Der Ostalbkreis muss sich genau überlegen, ob er die Initiative weiter
  • 146 Leser
ZERTIFIKAT / Berufsbegleitende Zusatzqualifikation

Konflikte lösen

22 Teilnehmern wurde gestern in der Marienpflege das Zertifikat zur berufsbegleitenden Zusatzqualifikation "Gewaltfreie Konfliktbewältigung" überreicht. weiter
  • 199 Leser
PROJEKT / Studenten der PH richteten ein Atelier in der Papierfabrik Salach ein

Kunst direkt an der Quelle

Eine so enge Verbindung von Werkstoff und Kunstwerk sieht man wohl selten. Vergangene Woche haben zehn Studenten der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Papierplastiken direkt in der Papierfabrik Salach hergestellt. weiter
  • 148 Leser
PROJEKT / Studenten der PH richteten ein Atelier in der Papierfabrik Salach ein

Kunst direkt an der Quelle

Eine so enge Verbindung von Werkstoff und Kunstwerk sieht man wohl selten. Vergangene Woche haben zehn Studenten der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Papierplastiken direkt in der Papierfabrik Salach hergestellt. weiter
  • 122 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR POMMERTSWEILER / Feuerwehrball

Loim, Ketchup und Bölkstoff

In leuchtendem Feuerwehrrot gab die Kindergarde der Freiwilligen Feuerwehr Pommertsweiler ihr Debüt beim traditionellen Feuerwehrball in der Turn- und Festhalle, die bis auf den letzten Platz ausverkauft war. weiter
  • 190 Leser
WIRTSCHAFT / Dr. Kress: "Wir runden unser Programm ab":

Mapal kauft Miller

Die Mapal Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG setzt auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten ihren gezielten Expansionskurs durch Zukauf passender mittelständischer Betriebe fort: Seit Ende Januar gehört die Miller Präzisionswerkzeuge GmbH in Altenstadt zur weltweit tätigen Mapal-Gruppe. weiter
  • 564 Leser
MARIENKIRCHE / Fallende Stuckbrocken machen Deckenrestaurierung notwendig

Marienkirche ist nicht auf Fels gebaut

Es war Ende 2001, als man im Innern der Marienkirche vermehrt Stuckbrocken fand, die offenbar von der Decke abgebrochen waren. Mit einem Hubsteiger untersuchte man das Gewölbe und entdeckte so das ganze Ausmaß einer größeren Misere. weiter
WIRTSCHAFT / Aus China rollt eine Fälschungswelle von Brillengestellen auf Deutschland zu:

Menrad kämpft gegen Plagiate

Nach den Uhren-, Bekleidungs- und Accessoiresherstellern droht nun auch den Brillenmachern eine Fälschungswelle aus dem Fernen Osten. Der Gmünder Eberhard Müller-Menrad sagt in der in unserem Verlag erscheinenden Monatszeitung WIRTSCHAFT REGIONAL: "Ja, es gibt Probleme, besonders bei Sonnenbrillen. Da verkaufen sich Plagiate gut, Korrektionsbrillen weiter
  • 264 Leser
OSTALB-GYMNASIUM / Reihe "Kultur am OAG" geht in ihr zweites Jahr

Mit dem Künstler auf du und du

Mit dem Projekt "Kultur am OAG" hatte man im vergangenen Jahr Neuland betreten. Doch die Initiative aus Eltern, Schülern, Lehrern und Sponsoren, in Bopfingen kulturelle Highlights zu setzen, geriet gleich im Premierenjahr zu einem vollen Erfolg. weiter
STADTHALLE GÖPPINGEN

Musical-Gala

Das Beste der Musicalszene gibt es nun geballt, und zwar mit den "Musical Stars Live". Am 20. März ab 20 Uhr werden in der Stadthalle Göppingen Hauptdarsteller der verschiedenen deutschen Musical-Produktionen zu sehen sein. weiter
  • 150 Leser
GEWERBEGEBIET / Ortschaftsrat von Waldhausen billigt Pläne

Nahe der Autobahn

Das nahe des Autobahnanschlusses Aalen/Oberkochen gelegene Gewerbegebiet in Waldhausen kann nach dem Willen des Ortschaftsrats erweitert werden. weiter
  • 157 Leser

Olga Vetter 70 Jahre

Die Lorcher Hobbykünstlerin Olga Vetter feiert heute ihren 70. Geburtstag. Seit 23 Jahren ist Olga Vetter bei der Lorcher Künstlergilde aktiv, bei vielen Ausstellungen war sie mit ihren Kreationen aus dem Textilbereich mit von der Partie. Dass Sie das Metier mit Nadel und Faden immer noch beherrscht, stellte sie im vergangenen Jahr unter Beweis, als weiter
  • 156 Leser

Passionsspiele: "Das Wunder des Saulus"

Im Rahmen der Passionsspiele 2003 führt die Passionsspielgruppe Dirgenheim "Das Wunder des Saulus" von Martin Bernard auf. Aufführungstermine sind der 14., 15., 16., 21., 22., 22., 23., 28. und 29. März jeweils um 20 Uhr. Karten können unter Tel. 0 73 63 / 9 20 03 35 Montag, Mittwoch und Freitag (außer Rosenmontag) jeweils von 18 bis 21 Uhr reserviert weiter

Pfahlheim legt los

Heute am Gumpendonnerstag ist ab 20.30 Uhr unter dem Motto "Narrat für die neue Halle" Weiberfastnacht in der Kastellhalle. Es spielt die Kapelle Stöpf, zusätzlich werden die "Molgebach-Gugga" aus Stödtlen dabei sein. Am Samstag ist Bürgerball; eine Mischung aus Show, Tanz, Ballett und der Büttl-Rede, Beginn 19.30 Uhr, Saalöffnung eine Stunde weiter
  • 170 Leser
POSTAGENTUREN / Die Filialdichte im Kreis droht wegen neuer Geschäftsverträge abzunehmen

Post will mehr Unternehmertum

Das Netz der 54 Postfilialen im Kreis droht rissig zu werden. Der Grund: Die Postpartner im gelben Vertriebsnetz sind zutiefst verärgert über die neuen Verträge der Post. "Mit den Kosten kommen wir nicht mehr heraus," beklagen die selbstständigen Partner. Die Deutsche Post dagegen betont in einem Rundschreiben von gestern, sie sei auch künftig weiter
  • 236 Leser
VOLKSHOCHSCHULE / Mehr Angebote, mehr Wirtschaftlichkeit

Profil weiter stärken

Die Volkshochschule Schwäbisch Gmünd kann auf ein erfolgreiches Jahr 2002 zurückblicken. Das Jahresergebnis der Bildungseinrichtung zeigt Zuwächse in fast allen Bereichen. weiter
  • 117 Leser

Prüfungstrainingfür Realschüler

Die Gmünder Volkshochschule bietet Schülern der 10. Realschulklasse die Möglichkeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Der Kurs findet in den Faschingsferien täglich von 16 bis 18.15 Uhr im Prediger statt. Anmeldung unter Tel. 07171/925150. weiter
  • 249 Leser

Prunksitzung und vieles andere mehr

Seine große Prunksitzung veranstaltet der Freizeitclub Stödtlen am Sonntag in der Turn- und Festhalle. Zum 30. Vereinsjubiläum verspricht das Programm besonders attraktiv zu werden. Das Prinzenpaar Steffen I. und Sissi I. eröffnen um 20 Uhr die große Show mit Büttenreden, Tänzen, Sketchen und Gesangseinlagen, moderiert von Sitzungspräsident weiter
  • 122 Leser

Prunksitzungen

Am kommenden Freitag und Samstag veranstaltet der Sportverein seine schon zur Tradition gewordenen Prunksitzungen im Saal der Jagstaue. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Tanzeinlagen der SV-Garde, den Tanz-Hip-Hop-Girls, den Girls United sowie den Fresh'n Funky aus Eggenrot. Mit "Ein verrücktes Paar, "Tratschweiber", "Vier-Schanzen-Tournee", weiter
  • 148 Leser
RSF BARTHOLOMÄ / Jahreshauptversammlung

Radsportfreunde im Aufwind

Die Radsportfreunde Bartholomä hielten ihre siebte Jahreshauptversammlung ab. Der Vorsitzende Erich Krieg stufte in seinem Rechenschaftsbericht die Leistungen der Radsportfreunde ein. weiter
  • 131 Leser

Rathaussturm

Am Gumpendonnerstag bläst die Narrenpolizei um 17 Uhr zum großen Rathaussturm der Gemeinde Stödtlen. Bürgermeister Leinberger wird in Gewahrsam genommen. In Stödtlen findet der Rathaussturm damit erstmals am gumpigen Donnerstag statt. SP weiter
  • 194 Leser

Realschüler spenden für "Hilfe in Togo"

Es ist an der Adalbert-Stifter-Realschule bereits zur schönen Tradition geworden, Anton Weber vom Verein Hilfe für Togo in den Unterricht der Klassen 10 einzuladen. Dass solche Veranstaltungen für ihn nie zur Routine werden, bewies er aufs Neue bei seinem dreistündigen Vortrag über seine aktuellen Projekte. Spannung, aber auch tiefe Betroffenheit weiter
  • 133 Leser

Rosenmontagsball

Am Montag, 3. März steigt der Rosenmontagsball in der Schlierbachhalle mit der Show- und Stimmungskapelle "Blue Atlantic Band". Für ein buntes Programm sorgen die "Nuilermer Schlierbachfetzer" und die Jazztanzgruppe. Beginn: 19.59 Uhr. SP weiter
  • 236 Leser

Schifferpatentbeim Segelclub

Der Segelclub Schwäbisch Gmünd bietet die Möglichkeit die Theorie zum Erwerb des Schifferpatents A und D zu erlernen. Das Patent berechtigt nach Abschluss einer anschließenden praktischen Ausbildung zum Führen eines Segel- und Motorboots auf dem Bodensee. Der Kurs beginnt am Sonntag, 2. März, um 17 Uhr im Gasthaus Hirsch in Herlikofen. weiter
  • 466 Leser

Schmuck und Messer

Japanische Impressionen in Schmuck, Messer und Gerät präsentieren fünf aus Japan stammende Schmuckkünstler in der Galerie im Chor, Johannisplatz 3. Die Ausstellung wird am heutigen Donnerstag um 19 Uhr eröffnet. weiter
  • 220 Leser

Schotter statt Fels

Es war Ende 2001, als man im Innern der Ellwanger Marienkirche vermehrt Stuckbrocken fand, die offenbar von der Decke abgebrochen waren. Als man das Gewölbe untersuchte entdeckte man das ganze Ausmaß einer größeren Misere: Tiefe Risse im Deckengewölbe machen eine Restaurierung nötig. Ursache ist der schlechte Untergrund. Die Kirche wurde nicht weiter
  • 126 Leser

Seele des Gymnasiums geht

"Mit Frau Rettenmaier geht auch ein Stück der Seele des Gymnasiums", stellten alle Repräsentanten der am Schulleben des Hans-Baldung-Gymnasium (HBG) Beteiligten übereinstimmend fest, als sie Gertrud Rettenmaier in einer kleinen Feier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedeten. Schulleiter Wilhelm Englert betonte, wie sie stets ihre von allen weiter
  • 162 Leser
LIEDERKRANZ BARTHOLOMÄ / 163. Hauptversammlung des Bartholomäer Traditionsvereins

Sing und Swing im Chor

Der Vorsitzende des Bartholomäer Liederkranzes,Kuno Maier, informierte die Mitglieder des ältesten und traditionsreichsten Bartholomäer Vereins bei der Hauptversammlung über ein ereignisreiches Jahresprogramm. Zudem legte er Rechenschaft ab über wirtschaftliche Aktivitäten. weiter
  • 128 Leser

Sonnenstrahlen wecken Lust auf den Frühling

Die Sonne lacht zwar, die dicke Jacke bleibt dennoch ständiger Begleiter - vorerst zumindest. Doch auch so gewandet, lässt es sich dieser Tage in der Innenstadt gut aushalten. Die Wirte haben die Außenbestuhlung abgestaubt - nun kann es wieder los gehen: Sehen und gesehen werden.>(mas/Foto: Tom) weiter
  • 237 Leser
OSTALBBERICHTERSTATTUNG

Sport aus dem ganzen Kreis

Der Sport war die Hauptsache, als gestern Abend Redakteure der GMÜNDER TAGESPOST und der SCHWÄBISCHEN POST im Prediger Vertretern der Sportvereine aus dem ganzen Kreis die künftige Sportberichterstattung vorstellten. weiter
  • 137 Leser

Sprechstundender VdK

Der VdK Kreisverband Schwäbisch Gmünd hält seine Sprechstunden am heutigen Donnerstag von 14 bis 17 Uhr in der Geschäftsstelle, Kappelgasse 13 ab. Anmeldung ist nicht erforderlich. Der VdK Kreisverband ist eine Anlaufstelle für alle Sozialfragen. weiter
  • 203 Leser
FRAUENBUND / Faschingsnachmittag

Tanz und Sketche

Fantasie und Farbenpracht gaben sich ein Stelldichein beim Faschingsnachmittag im Jeningensaal des Katholischen Frauenbundes unter dem Motto "Bunte Welt der Berufe und Märchen". weiter
  • 243 Leser
TIEFER STOLLEN

Therapie beginnt

Am Dienstag, 18. März beginnt im Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" in Aalen-Wasseralfingen die Asthmatherapiesaison. Kuren werden bis Sonntag, 9. November angeboten und dauern bis zu drei Wochen. Auch spezielle Kinderkuren sind möglich. Die Anwendungen unter Tage sind von Dienstag bis Samstag 8.30 und 16.30 Uhr, sonntags nur 8.30 Uhr. Im "Tiefen Stollen" weiter
  • 199 Leser
SCHLOSSKONZERTE KIRCHBERG

Trio Animéim Rittersaal

Das zweite Abonnementkonzert der "Schlosskonzerte Kirchberg" setzt wieder Akzente im Hohenloher Musikleben: am Sonntag, 16. März, 17 Uhr im Rittersaal. Alicja Ratusinska (Flöte), Barbara Wojciechowska-Voss (Viola) und Gudrun Haag (Harfe) haben sich 1999 zum "Trio Animé" zusammengeschlossen. Sie hatten zuvor in verschiedenen Klangkörpern, wie weiter
  • 192 Leser
ABITUR / Reifeprüfung nach acht Jahren

Turbo wird die Regel

Das achtjährige "Turbo"-Abitur geht im kommenden Schuljahr in seine letzte Runde - zumindest was die Entscheidungsfreiheit der Eltern betrifft. Am Aalener Theodor-Heuss-Gymnasium informierte Schulleiter Paul Heuwinkel interessierte Eltern über die bevorstehende Schnellbahn zum Abitur und die für 2004 anstehende Änderung. weiter
  • 228 Leser
REITVEREIN LIPPACH / Alfons Geiger neuer Vorsitzender

Umzug mit Göpel

13 neue Mitglieder kamen im letzten Jahr in den Reitverein, und der will im Juli beim Festumzug zum 850-jährigen Bestehen der Ortschaft an das Pferd als ehedem wertvollste Arbeitskraft des Menschen in der Landwirtschaft erinnern. weiter
  • 217 Leser

Ungarische Aquarelle

Am Sonntag, 2. März, 11 Uhr, eröffnet Bürgermeister Dieter Wolf die Ausstellung "Aquarelle" im Rathaus Fichtenau. Die ausgestellten Werke sind vom Künstler J|2ozsef Petkes, Nyiregyh|2aza, Ungarn. Die Einführung spricht zusammen mit dem Künstler Edmund Blank, Mutlangen. Petkes malt mit lyrischem Pathos besonderer Farb- und Lichtwirkung. Seine Aquarelle weiter
  • 139 Leser

Väter kochen für Mütter ein Menü

Eine besondere Einladung konnten die Väter des Kindergartens St. Georg ihren Frauen überreichen: Sie tischten ihnen ein Menü auf - Babysitter waren bereits organisiert. Männer, teils in Schürzen gewandet, mixten Cocktails, pürierten Suppe, wuschen Salat, füllten Hähnchenbrustfilets und schnitten Blätterteigherzen aus. Schließlich servierten weiter
  • 210 Leser

Verabschiedet

... aus seinem Amt wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Schrezheim der langjährige Jugendleiter Bruno Fürst. Der von der Vorsitzenden Monika Kucher (rechts) ausgesprochene Dank des Vereins wurde vom Applaus der Versammlung begleitet. weiter
  • 315 Leser
HEGE- UND FISCHEREIVEREIN EGER / Hauptversammlung

Vier Hechte im neuen Weiher

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte man beim Hege- und Fischereiverein Eger zurück. Erfolgreich deshalb, so Vorsitzender Jürgen Gunst, weil die Mitglieder bei der Hege und Pflege der Vereinsgewässer, der Erschließung neuer Gewässer sowie dem Umbau und der Einrichtung des neuen Vereinsraumes viel Einsatz bewiesen. weiter
  • 183 Leser

Von Schoko- und Erdbeermilch

Wem Milch pur nicht schmeckt, der kann sich mit Schoko- oder Erdbeermilch überlisten. Doch Vorsicht: Aufgrund des hohen Zuckergehalts dieser Milch-Mix-Getränke wird die Milch zur Kalorienbombe. Deshalb sind sie nicht zum Durstlöschen, sondern eher als schnelle Zwischenmahlzeit geeignet. Die gesündere Alternative ist allerdings: frische Milch mit weiter
  • 215 Leser
FFW ESCHACH / Hauptversammlung mit Ehrungen

Vorbeugung im Vordergrund

Bei der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eschach zog Kommandant Erwin Lackner eine positive Bilanz der Arbeit im vergangenen Jahr. weiter
  • 199 Leser

Weiber überfallen Günter Ensle

Gerüchten zufolge soll heute ab 16 Uhr vor dem Rathaus eine wilde Horde an Weibersleut aller Art, insbesondere Schrägmusikerinnen, Marketenderinnen, Narrenkappen, Schluten und Hexen versammeln und auch noch das Rathaus stürmen. Bürgermeister Günter Ensle hat unverzüglich die örtliche Mobilmachung angeordnet. Insbesondere die Gemeinderäte sind weiter
  • 269 Leser

Wia ma en Ola gschwätzt hot

BREZGA-BLASE
Se send scho zfrieda mit meiner Blase-Schreiberei, meine Freund von Alt-Ola. Sehat r, des isch scho wieder modern gschrieba, denn auf Olemerisch müsste e eigentlich "von meine alte Olamer Freund" schreibe. Von deane gibt's Gott sei Dank an ganza Haufa, ond do ka i mi beim oina oder beim andera, zom Beischpiel bei ma bekannta Briafmarkahändler, erkondiga, weiter
  • 200 Leser

Regionalsport (1)

INTERVIEW / Organisator Herbert Brenner übers Fußball-C-Jugendturnier des SV Waldhausen

Mit den Stars von morgen

Patrick Kluivert hat schon mitgespielt, Clarence Seedorf. Und Jordi Cruyff. Beim Toto-Lotto-Cup des SV Waldhausen für C-Jugendfußballer treten am Wochenende wieder die Stars von morgen in der Greuthalle gegen den Ball. weiter
  • 127 Leser