Artikel-Übersicht vom Freitag, 28. Februar 2003

anzeigen

Regional (67)

Kater-Killer Auch ernährungstechnisch hat die fünfte Jahreszeit ihren Höhepunkt erreicht: In der Wasseralfinger Wilhelmstraße offeriert eine Metzgerei die klassischen "Katerkiller": Zur Linderung der Folgen allzu närrischen Treibens. >(Text, Foto: lem) weiter
  • 156 Leser
Im Gemeinderat wurden die Gewerke für die Sanierung der Grundschule vergeben. Bei den Malerarbeiten gingen vier Angebote ein. Die Firma Stark aus Mönchsroth war günstigster Bieter und erhielt den Zuschlag zur Angebotssumme von 4 248 Euro. Zwei Angebote lagen für die Bodenbelagsarbeiten vor. Hier bekam die Firma Ziegelbauer um 1 643 Euro den Zuschlag. weiter
WAS IST LOS IN DER REGION Aalen Im Haus der Jugend gestalten am Freitag, 7. März, die Musiker von "livid halcyon", "Flavoured" und "Soulburn" ein Rock-Special . Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt: drei Euro. Famhouse kommt wieder nach Aalen: am Freitag, 7. März, um 22 Uhr in die Limesthermen, mit den Stuttgart-Specials Skyrocker und Danny D.. Adelberg In der weiter
ERSTER RATHAUSSTURM IN HÜTTLINGEN / Bürgermeister Günter Ensle am Pranger

". . . ond manchmol duad er au no schaffa"

Die Fasnet hat auch in Hüttlingen wieder Halt gemacht, und das gleich in einem vom Jubel des anwesenden Volkes begleiteten Rathaussturm. Eine ganze Horde von wilden Weibersleut aller Art, allen voran Muffigelschlutten, Marketenderinnen und Hexen stürmten kurz vor 16 Uhr das Rathaus und nahmen die Verwaltung gefangen. weiter

"Carnevale Kochertale"

"Karneval in Venedig" oder "Carnevale Kochertale" lautet das Motto der Prunksitzung der Faschingsgemeinschaft. Am morgigen Samstag werden ab 20 Uhr in der Festhalle Garden und die "Gmend'r Altstadtfänger" für Stimmung sorgen. weiter
  • 196 Leser
RATHAUSSTURM WASSERALFINGEN / Loggia wird zum Schludda-Tempel

"Kaba" eröffnet Tretboot-Verleih

Hart ins Gericht gingen gestern die "Wasseralfinger Berggoischdr" mit Karl Bahle. Doch der wusste sich zu verteidigen, unter der erstmals zum "Schludda-Tempel" umfunktionierten Loggia. weiter
  • 143 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG PFLAUMLOCH / Schweinemastbetrieb erneut Thema

"Nix mit Nacht und Nebel"

Bei der Pflaumlocher Bürgerversammlung im vollbesetzten Vereinsheim der Krieger und Reservisten wollte ein Bürger auch wissen, wie die Gemeindeverwaltung die geplante Erweiterung eines landwirtschaftlichen Betriebes sehe. weiter
  • 123 Leser
THE DOME / Das Publikum in München mit Newcomern verzaubern

"Superstars" treffen heute Superstars

Nach Risa, Kiel und Dortmund ist "the Dome" wieder einmal in unserer Reichweite. Die 25. "Chartparty der Superstars" findet heute in der Münchener Olympiahalle statt. weiter
  • 103 Leser
HAPPOLDSCHULE WESTHAUSEN

270 800 Euro Zuschuss

Der Ausbau der ehemaligen Happoldschule zu einem Gemeinschaftszentrum und Vereinsheim wird aus dem "Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)" gefördert. Dies teilte Landtagsabgeordneter Winfried Mack mit. Der Umbau werde rund 900 000 Euro kosten. Die Förderung aus dem ELR betrage 270 800 Euro. Weitere Zuschüsse würden aus dem Ausgleichsstock erwartet, weiter
RATHAUSSTÜRME

Abgesetzt und abgeführt

Abgeschnitten, abgesetzt und abgeführt: Den Herren Bürgermeistern rund um den Rosenstein und am Teußenberg ging es wenig anders, wie den Kollegen in anderen Landesteilen. Im Sturm nahmen die Narren die Rathäuser. weiter
STADTMUSEUM NÖRDLINGEN

Adieu, Amtmann

Die neue Museumssaison beginnt im Stadtmuseum Nördlingen mit der Ausstellung "Der Amtmann liegt in den letzten Zügen" - Krähwinkel-Blättern von Johann Michael Voltz (1784-1858). Die Ausstellung wird am morgigen Samstag, 1. März, um 14.30 Uhr in der Eingangshalle des Stadtmuseums, Vordere Gerbergasse 1, eröffnet. SV weiter
  • 127 Leser

Am Dienstag wieder Fastnachtsumzug

100 Fastnachtsgruppen mit zahlreichen Guggamusikern und über 2000 Beteiligten werden am kommenden Dienstag beim Ellwanger Fastnachtsumzug erwartet. Die Aufstellung erfolgt gegen 13 Uhr in der Wolfgangsklinge und führt ab 14 Uhr über die Marien- und Spitalstraße, Oberamtstraße auf den Marktplatz, wo der Umzug endet. Zur Finanzierung wird die Fastnachtsfigur weiter

ANGEMERKT

D er neue starke Mann beim VfR soll, will und wird Gerhard Kohn sein, im Hauptberuf Direktor der städtischen Stadtwerke. Wie die interessierten Versionen über den jüngsten Krach beim Kickerclub auch sein mögen, die Macht im Verein sitzt hier wie überall im kommerziellen Leben beim Gelde. Das bringt dem VfR jetzt mehrheitlich die Stadt. Dabei ist es weiter
  • 148 Leser
STÖRENFRIEDE / In Mutlangen geht man ungewöhnliche Wege

Auszeit: Chance oder Strafe?

Seit etwa vier Monaten gibt es in der Verbandshauptschule Mutlangen ein neues Modell, wie mit Unterrichtsstörungen umgegangen wird: das so genannte Auszeitzimmer. weiter

Baden an Fastnacht

In den Fastnachtsferien ist das Ellwanger Wellenbad wie folgt geöffnet: Am Rosenmontag von 13 bis 21 Uhr, am Fastnachtsdienstag geschlossen, am Mittwoch von 9 bis 21 Uhr, am Donnerstag von 9 bis 21 Uhr, Freitag, von 9 bis 21 Uhr, am Samstag von 9 bis 20 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr. SP weiter
  • 161 Leser

Bauriese unter Beschuss

Bonbonhagel, kreischende Raketen und Böllerschüsse vom Rathausdach. Keine Chance hatten gestern die Amtsmannen gegen das brutale Kanonen-Konfetti der Unterkochener Kanoniere. Schlag 15.25 Uhr verkündete der zweite Aalener Fasnachtszunft-Chef, Hans Gessler: "Die Schlacht ums Rathaus ist geschlagen." weiter
  • 155 Leser

Bürgerball der Dalkinger Vereine

Auch in diesem Jahr werden die Vereine von Dalkingen wieder einen gemeinsamen Faschingsball für die Bürgerschaft veranstalten. Zum neunten Mal treten am Rosenmontag die Vereine in der Gemeindehalle zum edlen Wettbewerb an, wer die meisten Lacher auf seine Seite bringt. Das Programm verspricht wieder allerhand Überraschungen und die Schnitzelbank und weiter
  • 113 Leser
WETTBEWERB / Eugen-Bolz-Realschule nimmt bei "Jugend debattiert 2003" teil.

Debatte statt Deutscharbeit

Hohe Anforderungen der Arbeitgeber erfordern eine neue Form der Leistungsbewertung an Schulen, die jetzt in der Eugen-Bolz-Realschule getestet wird. Die Schüler sollen sachlich und überzeugend eine vorgegebene Streitfrage diskutieren und bekommen dafür Noten. weiter
  • 110 Leser
GESUNDHEIT / Niedergelassene Ärzte zum Forum geladen

Dialog für die Patienten

Das gab's noch nie im Ostalbkreis: Zu einem Strukturforum Gesundheit trafen sich 70 niedergelassene Ärzte sowie Mediziner und Direktoren der Krankenhäuser. Landrat Klaus Pavel ist als Gastgeber ganz begeistert von der "eindrucksvollen Veranstaltung" und von deren unerwarteten Ergebnissen. weiter
RATHAUSSTURM FACHSENFELD / 25 Gruppen erobern Amtstempel

Ein schräges, klamaukiges Klagelied

Mit rekordartigen 25 Gruppen brandete geradezu eine Lawine dem Fachsenfelder Rathaus entgegen. Auch ohne etablierte Narrenzunft stellten die Fachsenfelder einen tollen Festzug auf die Beine. Die Narren intonierten mit viel Klamauk und schräger Musik ein polyphones Klagelied: über die stiefmütterliche Behandlung ihres Stadtteils durch die Stadt, über weiter
  • 171 Leser

Eine engagierte Schulklasse

Engagiert beteiligten sich Schüler der Klasse 8 a der Verbandshauptschule in Mutlangen am Projekt "Zeitung in der Schule" (ZiS), angeboten von der GMÜNDER TAGESPOST. Zusammen mit Lehrer Alexander Reichenauer schrieben sie Reportagen, zeichneten Karikaturen und kommentierten. Das Ergebnis: diese Zeitungsseite. weiter
  • 3018 Leser
ALTENPFLEGEHEIM OBERKOCHEN

Erweiterung nun ohne Flachdächer

Noch in diesem Jahr kann mit dem Aus- und Anbau des DRK-Altenpflegeheims in der Jenaer Straße begonnen werden. Der DRK-Kreisverband trug mit einer Änderung in der Dachgestaltung dem Wunsch der Oberkochener Räte im Technischen Ausschuss Rechnung. weiter
  • 145 Leser
FRAUENNETZWERK / Das Programm für den internationalen Frauentag steht

Frauen: "Hintern hoch und wohlfühlen!"

Der Tag für die Rechte der Frau wird in Ellwangen rund um den 8. März mit einem riesigen Programm verschiedener Aktivitäten und Veranstaltungen, vom Wohlfühl-Nachmittag bis zum "Hintern-hoch-und-los-Tag", gefeiert: Verschnaufen, sich was Gutes tun, aber auch sich Einsetzen für die gemeinsame Forderung nach sozialer, rechtlicher, wirtschaftlicher und weiter
  • 117 Leser
WASSERVERSORGUNG / Wasserverband Stillau gegründet

Gemeinsinn gelobt

Fast alle Grundstückeigentümer in dem neu zu gründenden Wasserverband konnte Bürgermeister Ralf Leinberger jetzt im Gasthaus "Zur stillen Au" in Stillau begrüßen. weiter

GOA: Grüncontainer ab März wieder offen

Anfang März werden die Grüncontainer wieder in Betrieb genommen. Private Haushalte können dort ihren Grünabfall kostenlos anliefern. Die Abfallgesellschaft GOA weist darauf hin, dass die Annahmemenge auf drei Kubikmeter begrenzt ist. Wer mehr Grünabfall loswerden möchte, kann die Kompostplätze der Deponien Ellert und Reutehau benutzen. Die Anlieferung weiter
  • 391 Leser
TECHNISCHER AUSSCHUSS OBERKOCHEN / Abwasser

Gutachten schluckt 18 000 Euro

Mehrere Räte im Technischen Ausschuss der Stadt Oberkochen äußerten ihr "Unbehagen" über die nicht unerheblichen Kosten für ein Gutachten, das Ergebnisse über den Ist-Zustand der städtischen Kläranlage liefern soll. weiter
  • 102 Leser

Heute kommen die Hengste

Am heutigen Freitag treffen wieder die Hengste des Haupt-und Landgestüts Marbach als eine der ersten "Frühlingsboten" auf der Beschälplatte in Ellwangen-Rindelbach ein. In der Decksaison 2002 beziehen wieder vier Hengste hier ihre Beschälerbox. So kommen von der Rasse Warmblut die Hengste "Platini" und der vierjährige dunkelbraune Junghengst "Esciero". weiter

Illegal beschäftigt

Eine 32-jährige Litauerin wurde von der Polizei ermittelt, die seit Wochen in einem Einzelhandelsbetrieb in Aalen arbeitete, obwohl sie keine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis hatte. Das Ausländeramt der Stadt Aalen prüft derzeit die Ausweisung der Frau. PD weiter
  • 771 Leser
DRK UNTERKOCHEN / Ein Rückblick auf 80 Jahre Vereinsarbeit

Im Ort nicht mehr wegzudenken

Mit 80 Jahren auf dem Buckel ist der DRK-Ortsverein Unterkochen keineswegs in die Jahre gekommen. Frisch und aktiv wie eh und je stehen die Rot-Kreuzler hinter ihrem Verein. weiter
  • 165 Leser

In Dewangen "kreiselt" es jetzt wieder

Den Winter über ruhte die Baustelle - jetzt wird wieder "gekreiselt". Und zwar in Dewangen an der Kreuzung beim Wohngebiet Scheurenfeld. Ziel des Kreisverkehrs ist es, den Unfallschwerpunkt an der Abzweigung der Landesstraße 1080 in Richtung Essingen-Forst zu entschärfen. Seit einigen Tagen hat die Baufirma die Arbeiten wieder aufgenommen. "Fertigstellung weiter

Josef Jaumann gestorben

Als "einen Mann des Gesprächs und der Umgänglichkeit", der noch beneidenswert rüstig war, charakterisierte Pfarrer Forner in der Predigt beim Requiem Josef Jaumann, Hausname "Bandur", der am 14. Februar völlig unerwartet verstorben ist. Der Kirchenchor unter Chorleiterin Birgit Lingel gestaltete Gottesdienst und Begräbnis mit. Noch beneidenswert rüstig weiter

Kinder tanzen beim Seniorenfasching

Frohe Stimmung herrschte beim Seniorenfasching der Elisabeth-Frauen im Jeningensaal. Lore Braun begrüßte die Gäste und Reinhold Schnepf führte das Programm, das der "Musikant" Gustl Keßler mit Schunkelrunde und Polonaise eröffnete. Die Seniorentanzgruppe Schönenberg (Leitung F. Mai), die Dergel-Garde (Leitung Tanja Bezler und F. Bühl) und die Kleine weiter
  • 144 Leser

Kinderfasching mit Hein Blöd

Am heutigen Freitag, 28. Februar, findet der Kinderfasching mit Hein Blöd und Käpt'n Blaubär im Naturfreundehaus statt. Zu der Veranstaltung, die um 14.59 Uhr beginnt, lädt der Ortsverein der Naturfreunde alle Oberkochener Kinder und deren Eltern und Großeltern ein. Gr weiter
  • 307 Leser
Dient dem Schutz

KOMMENTAR

VON SANDRA WABERSICH
Rauchen wird leider immer ein ernstes Thema bleiben, besonders in den Schulen. Viele Schüler wollen, dass es erlaubt wird, auch in der Schule rauchen zu dürfen und beschweren sich bei der Schulleitung, wenn sie beim Rauchen erwischt werden und die Konsequenzen tragen müssen. Dabei befolgt die Schulleitung nur das Gesetz, das besagt, dass man in der weiter
  • 123 Leser
DREISSENTALHALLE

Lautsprecheranlageeilig installiert

In schlechtem Zustand war die elektroakustische Anlage in der Dreißentalhalle: Veraltet und zum Teil sogar defekt. Nichts für empfindliche Narrenohren also. Um eine neue Anlage, für die im Haushaltsplan 2003 Mittel in Höhe von 20 000 Euro eingestellt wurden, noch vor den großen Faschingsveranstaltungen installieren zu können, hat Bürgermeister Peter weiter
  • 127 Leser
KREISJUGENDRING / Werbeveranstaltung für Zimmerbergmühlen-Freizeit

Lust gemacht auf den Sommer

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer - weiß der Volksmund. Eine Tombola aber machte jetzt Lust auf den Sommer: das traditionelle Jugend-Zeltlager des Ostalbkreises in der Zimmerbergmühle wirft seine Schatten voraus. Eine dicke Spende gab es außerdem. weiter

M

ächtig auf die Pauke hauten gestern Abend die Guggenmusiken in Ellwangen. In farbenprächtiger Kostümierung und vor allem laut wurde die Fastnacht begrüßt, nachdem zuvor am Fuchseck ein Narrenbaum aufgestellt worden war. Mehr dazu auf der folgenden Seite. weiter
  • 163 Leser

Maskenprämierung

Am Samstag ist ab 19.30 Uhr der traditionelle Faschingsball des Musikvereins Rosenberg in der Virngrundhalle. Neben vielen Garde- und Showtänzen werden die Guggenmusiken aus Kösingen und Neuler die Halle zum Beben bringen. Um Mitternacht wird der begehrte Narrencup für die beste Kostümierung ausgelobt. Die Entscheidung für die beste Gruppe oder die weiter
  • 111 Leser
BAUERNVERBAND / Deligiertenversammlung bestätigt Vorstand

Modern statt defensiv

Die Bauern ändern ihre Taktik: "Wir haben erkannt, dass wir aus der Defensive heraus müssen", stellte Hauptgeschäftsführer Peter Kolb gestern vor den Delegierten der Bauernverbände Aalen, Göppingen, Heidenheim und Gmünd klar. Einzige Chance sei, die moderne Landwirtschaft realistisch darzustellen. weiter
  • 103 Leser

Morgen Sängerfasching

Den Sängerfasching mit eigenem Showprogramm veranstaltet der Sängerbund Oberkochen am morgigen Samstag, 1. März, um 19.30 Uhr in der Dreißentalhalle. Es musiziert die Tanz- und Showband "Wöllerstein Echo". Gr weiter
  • 201 Leser

Nach dem Rathaussturm orgelte Rapp fürs Rathäusle

Zünftig gings zu beim Rathaussturm der Burgnarren in Bopfingen, denn Hexen und Teufel drängten ins Amtsszimmer des obersten Herren der Stadt, um ihm zu allererst die Krawatte abzuschneiden und ihn dann auf Händen hinaus zu tragen. Burgnarrenpräsident Rolf Holzner las dem "Rappy" und "Buddy" ganz gehörig die Leviten, als Rapp im fahrbaren Knast der Burgnarren weiter
  • 104 Leser

Narrenbaumaufstellung am Fuchseck

Unter lautstarken Narrenschlachtrufen wurde gestern zum ersten Mal überhaupt in Ellwangen ein Narrenbaum vor dem Kurz-Brunnen am Fuchseck aufgestellt. Die von den beiden Narrenzünften des FCV, den Tintenschleckern und Virngrundkrähen ins Leben gerufene Idee fand tollen Zuspruch. Hunderte von Besuchern verfolgten das lustige Spektakel, das von Sitzungspräsident weiter
  • 125 Leser

Ostalb-Jusos mit neuem Vorstand

In Anwesenheit des Kreisvorsitzenden der SPD, Josef Mischko, sowie Anselm Mattes und Hendrik Bednarz vom Landesvorstand wählten die Ostalb-Jusos einen neuen Vorstand. Dabei wurden Johannes Kucher aus Gmünd und Christian Lang aus Aalen im Amt bestätigt, Lena Stöffel aus Spaitbach und Tobias Wessely aus Aalen neu gewählt. In den Landesausschuss, das höchste weiter

Ostalbskilifte in Betrieb

Das Wetter macht es möglich, dass die Ostalbskilifte ab morgen, 28. Februar ab 14 Uhr in Betrieb sind. Die Pisten sind in einem guten Zustand. An schattigen Stellen sind Altschneereste vorhanden, an sonnigen Abschnitten herrscht Frühjahrsfirn. Soweit es die derzeit herrschenden Witterungsbedingungen anhalten, sind die Skilifte beim Thermalbad auch am weiter
  • 112 Leser

Parkhaus wartet

Wegen der geringen Wirtschaftlichkeit wird vorerst nichts aus dem geplanten Park & Ride Parkhaus beim Aalener Bahnhof. Baubürgermeister Manfred Steinbach rechnet frühestens im Jahr 2004 mit einem Baubeginn. weiter
  • 222 Leser
REPORT / Neue Unterrichtsform in Mutlangen

Pflicht und Kür

Neue Unterrichtsformen gibt's in Mutlangen: Die Verbandshauptschule wird als "Projektschule" im neuen Schulhalbjahr mit einem Schulversuch starten. ZiS-Reporter erklären, was genau passiert. weiter

Pfui: Der Schultes lag mit der Influenza im Bett

"Mit der Influenza liegt der Bürgermeister im Bett, aus diesem Grunde stehe ich vor euch auf dem Parkett", sagte Bürgermeisterstellvertreter Manfred Henkel, als man ihn gestern Nachmittag beim Rathaussturm in Bande nahm. "Dem Schultes sei Frau hoißt net Influenza, sondern Edith . . .", wussten die aufgedrehten Bettelsacknarren vom KVL gleich zu korrigieren. weiter
PARK & RIDE PARKHAUS / Die Fraktionen und Baubürgermeister Manfred Steinbach beziehen Stellung

Plädoyers für ein Parkhaus am Bahnhof

Im Bereich des Aalener Bahnhofs soll ein Park & Ride Parkhaus gebaut werden. Auf Grund der geringen Wirtschaftlichkeit verschieben die Stadtwerke GmbH als Investor den Baubeginn (wir berichteten). Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates und Baubürgermeister Steinbach beziehen Stellung. weiter
KINDERFASCHING / Freizeitclub lud ein

Prima Narrensamen

Erstmals hat der Freizeitclub Ellenberg in der Elchhalle den Kinderfasching organisiert. Das Motto war: Kinder feiern ihren eigenen Fasching. Mit vielen Programmpunkten konnten die jungen Narren dies unter Beweis stellen. weiter
  • 134 Leser

Raubüberfall auf eine Spielhalle

Zwei maskierte Täter überfielen am Mittwoch, gegen 23.30 Uhr, eine Spielhalle im Nördlichen Stadtgraben in Aalen. Einer der Täter bedrohte die 22-jährige, weibliche Spielhallenaufsicht mit einer Pistole, während der andere Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus der Kasse nahm. Ein anwesender Gast, welcher der Frau zu Hilfe kommen wollte, wurde weiter
  • 101 Leser
SCHULORDNUNG / Schulleitung greift hart durch

Rauchfreie Schule

Wie das so ist mit dem Rauchen, mit Drogen und mit Alkohol im Schulalltag: Darüber informieren Schüler in einem Beitrag für das Projekt "Zeitung in der Schule". weiter
MSC IPF / Hauptversammlung

Scheidle für Obrock

Der MSC Ipf Bopfingen ist einer der Vereine im Ostalbkreis mit der breitesten Basis: Mitglieder aus den verschiedensten Regionen Baden-Württemberg und Bayerns sowie Kartfahrer, welche den Namen des Vereines in ganz Europa vertreten, sind die Pfeiler dieses Motorsportclubs. weiter
  • 142 Leser

Schnitzelbank: Wer ist heuer "dran"?

Traditionsgemäß wird auch in diesem Jahr die "Schwarze Schar" in geistreichen Spottversen Bürger und Bürgerinnen besingen. Der Einmarsch durch die Spital- und Marienstraße beginnt um 19 Uhr am Vögelesberg. Wie schon im letzten Jahr wird sich die "Schwarze Schar" zeitweise aufteilen, um in einigen Lokalen parallel aufzutreten. Zunächst wird die Versliste weiter

Schock bei Überfall

Beim Raubüberfall auf eine Spielhalle im Nördlichen Stadtgraben, der sich am Mittwoch gegen 23.30 Uhr ereignete, erlitt die Spielhallenaufsicht einen Schock. Zwei mit schwarzen Sturmhauben maskierte Männer hatten sie und einen Gast mit einer Pistole bedroht und die Kasse ausgeräumt. weiter
  • 181 Leser
RATHAUSSTURM ABTSGMÜND / Schultes in Handschellen

Schorsch Ruf verhext

Ihren berühmt-berüchtigten Angriff aufs Rathaus starteten gestern traditionell wieder die Abtsgmünder Kochertal-Hexen. weiter
GUGGENDONNERSTAG / Die Narren strömten zur Narrenmesse und zum Guggenkonzert in die Stadt

Schräge Töne und bunte Farben in der Basilika

Der Gumpendonnerstag entwickelt sich in Ellwangen mehr und mehr zu einem Höhepunkt der Straßenfasnacht. Gestern kamen wieder etliche Guggenmusikgruppen und feierten ihren "Guggendonnerstag". weiter
VOLKSHOCHSCHULE AALEN / Vorträge zum Thema Strom und Wasser von der Sonne

Solar-Fachfirmen können sich vorstellen

Die Volkshochschule Aalen bietet in diesem Semester wieder je einen Fachvortrag zum Thema "Solarthermie - Warmes Wasser von der Sonne" und "Photovoltaik - Elektrischer Strom von der Sonne" mit den Referenten Armin Ehrmann, Grünflächen- und Umweltamt der Stadt Aalen, und Solarberater Bernd Masuran. Die Vorträge finden am Dienstag, 25. März (Solarthermie) weiter
  • 100 Leser
GEMEINDERAT ELLWANGEN / ODR bezahlt bis zu einer Viertelmillion Euro in Bürgerstiftung ein

Stattliches "Bonbon" für die Stadt

Die ODR und ihre Beteiligung an den Ellwanger Stadtwerken: Das Thema wird den Gemeinderat sicherlich nicht zum letzten Mal beschäftigt haben. Gestern ging es um die Einrichtung einer "Bürgerstiftung" mit ODR-Geldern - und womöglich brisante Neuigkeiten. weiter

Streitschlichter im Einsatz bei Konflikten

Streitschlichter gibt es auch an der Verbandshauptschule in Mutlangen. Sollte es zum Beispiel zu einer Rauferei kommen, versuchen die Schlichter die Streithähne voneinander zu trennen. Wie dies aussehen kann, das haben Markus Müller und Nikolai Spiridonow in dieser Karrikatur festgehalten. weiter
  • 138 Leser
RATHAUSSTURM HOFEN

Stürmende Narren ließen sich nicht kaufen

Aalens kleinster Stadtteil war ziemlich früh in Narrenhand: Kurz nach Neun konnte die Verwaltung das Rathaus nicht mehr halten, Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler und Stellvertreterin Frida Weis mussten sich dem Ansturm der großen und kleinen Narren fügen. Unterstützt wurden die Wasserschnalzer Schludda-Gugga von den Hofener Kindern, die wiederum von weiter
VANDALISMUS / Schüler ärgern sich über andere Schüler

Tatort Schultoilette

In den Toiletten der Verbandshauptschule Mutlangen kommt es offenbar immer öfter zu Fällen von Vandalismus. Ist das noch normal, haben sich ein paar Schülerinnen überlegt und in allen Klassen mal nachgefragt, was die Schüler und Schülerinnen zu diesem Problem meinen. weiter
  • 135 Leser
INITIATIVE SCHULE LEBEN / Wenn Bildung und Wirtschaft gemeinsame Sache machen

Wie man verborgenes Wissen herauskitzelt

Dieses Projekt macht allen Spaß, denn alle profitieren: Die Lehrlinge, weil sie mehr Unterricht bekommen. Die Firmen, weil sie von der Zusatzausbildung entlastet sind und Vorschläge für besseren Unterricht machen können. Und die Schulen, weil sie dazulernen. "SchuleLeben" heißt der Oberbegriff - "und der passt", lobt Mapal-Chef Dieter Kress ausdrücklich. weiter

Wolfgang Löffelhardt 75

Wolfgang Löffelhardt, von 1973 bis 1993 Leiter des Straßenbauamts Ellwangen, begeht heute seinen 75. Geburtstag. Ein Straßennetz von über 1500 Kilometer hatte sein Amt in den Kreisen Ostalb und Heidenheim zu betreuen. Unter seiner Leitung wurden wichtige Projekte verwirklicht: Westtangente Ellwangen; B 29 zwischen Waldhausen und Schwäbisch Gmünd; B weiter
  • 136 Leser

Zeugen gesucht

Im Festzelt in Ellenberg kam es angeblich am Samstag, gegen 03.20 Uhr, zu einer Schlägerei. Da es unterschiedliche Aussagen zum Tatvorgang gibt, sucht die Polizei Ellwangen Zeugen: Telefon (07961) 930 0. PD weiter
  • 143 Leser