Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 27. März 2003

anzeigen

Regional (93)

Am morgigen Freitag, 28. März, bastelt der CVJM nicht für Ostern, sondern besucht um 17.30 Uhr das Theaterstück "Fremdeln" im Alten Rathaus. Kinder ab drei Jahren werden betreut, der Treffpunkt ist um 17.20 vor dem Café Podium. Meditatives Tanzen Die evangelische Erwachsenenbildung und die katholische Kirchengemeinde Unterrombach/ Hofherrnweiler laden weiter
Am Samstag, 29. März, führt die DLRG Schwimmwettkämpfe im Ellwanger Wellenbad durch. Für die Öffentlichkeit steht das Wellenbad daher erst ab 13 Uhr zur Verfügung. Einen Workshop der Misereor-Fastenaktion 2003 "Wem gehört die Welt ?" veranstalten die Comboni-Missionare am Freitag, 28.März, im Missionshaus in der Rotenbacher Straße 8 um 18 Uhr. Die Fastenaktion weiter
AMTSGERICHT / 20-jähriger Türke aus Crailsheim wegen schweren sexuellen Mißbrauchs angeklagt

"Ich habe es aus Liebe getan"

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs musste sich der 20-jährige türkischstämmige Hasan B. (Name von der Redaktion geändert) gestern vor dem Jugendschöffengericht beim Amtsgericht verantworten. Er kam mit einer Bewährungsstrafe davon. weiter

"Made in USA"

Unter dem Titel "Made in USA" eröffnet die Gmünder Künstlerin Sibylle Rettenmaier am Freitag, 28. März, um 20 Uhr eine Ausstellung in der KulturTankstelle in Schwäbisch Gmünd. In der Ausstellung werden Bilder und Objekte gezeigt, die während eines vierwöchigen Aufenthalts der Künstlerin in den USA und danach entstanden sind. Sibylle Rettenmaier wurde weiter
PRÄSENTATION

"The Ten Tenors" singen in Gmünd

Die Stadt Schwäbisch Gmünd darf sich auf ein weiteres Open Air freuen: neben Xavier Naidoo am 4. Juli und Helmut Lotti am 5. Juli präsentiert diese Zeitung am Mittwoch, 18. Juni, auf dem Marktplatz der Stauferstadt auch "The Ten Tenors". weiter
  • 112 Leser

25. Dienstjubiläum

Ihr 25. Dienstjubiläum feiern konnte jetzt die Klassenlehrerin der Klasse 4 an der Grundschule Zipplingen, Hedwig Mayer. Mayer ist seit 1997 an der Grundschule tätig. Im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz übermittelte Rektor Wagenblast die Glückwünsche des Staatlichen Schulamtes und überreichte der Jubilarin eine Urkunde. Nach der ersten Dienstprüfung weiter
EVANGELISATION / Satellitenübertragungen

3000 sahen "Pro Christ"

Ein positives Fazit der europaweiten Aktion "Pro Christ" 2003 hat der Hauptredner Pfarrer Ulrich Parzany (Kassel) gezogen. Mehr als 1,8 Millionen Besucher in mehr als 1300 Orten haben die acht Veranstaltungen per Satellitenübertragung erlebt. Damit verzeichnet Pro Christ erneut einen Besucherrekord. weiter
  • 100 Leser

Ab 1. April ist "Christoph" als "fliegender Engel" unterwegs

Luftigen Besuch erhielt das DRK-Rettungszentrum im Greut gestern Nachmittag. Der neue Rettungshelikopter "Christoph" des ADAC stellte sich vor. Er löst am 1. April den bisherigen SAR-Bundeswehrhubschrauber ab. Der fliegende "gelbe Engel" ist technisch moderner ausgestattet und im Bundeswehrkrankenhaus in Ulm stationiert. Seine Höchstgeschwindigkeit weiter
  • 136 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR RIESBÜRG / Nur fünf Einsätze

Abschied für Eichberger

Bei der Jahreshauptversammlung der Riesbürger Feuerwehr verabschiedete Bürgermeister Günter Neumeister mit Gesamtkommandant Heinz Mährle den ehemaligen Abteilungskommandanten Albert Eichberger von der Feuerwehrabteilung Utzmemmingen aus dem aktiven Feuerwehrdienst. weiter
GHV OBERKOCHEN

Aktionen beleben Handel vor Ort

Auf erfolgreiche Aktionen im Jahr 2002 blickte der Gewerbe- und Handelsverein Oberkochen mit zurzeit 68 Mitgliedern bei seiner Hauptversammlung am Dienstag im "Pflug" zurück. weiter
GEMEINDERAT / Untersuchung eines Müllplatzes

Altlasten bereiten kaum Sorge

Die Untersuchungen der früheren Müllplätze in der Gemeinde standen im Vordergrund der Beratungen des Gemeinderats am Dienstag. In einem Fall wurde ein Folgeauftrag erteilt, damit eine künftige Gefährdung des Grundwassers ausgeschlossen werden kann. weiter
LIEDERKRANZ ROSENBERG / Jahreshauptversammlung

Arbeitsreiches Jahr bewältigt

Auf ein arbeitsreiches Jahr, in dem der Liederkranz Rosenberg seine ihm gestellten kulturellen Aufgaben erfüllen konnte, durften die Mitglieder bei der Hauptversammlung Rückschau halten. weiter
VHS AALEN / Film

Auf Französisch

Heute um 18.30 Uhr präsentiert die VHS Aalen im Torhaus den französischen Film "Die fabelhafte Welt der Amelie Poulain". Eine schüchterne Kellnerin träumt sich fantasievoll durch den Alltag in Paris. Eine Schachtel mit alten Spielsachen inspiriert sie dazu, ihren Mitmenschen Gutes zu tun, hilft Kollegen und Nachbarn und findet ganz nebenbei die Liebe. weiter
  • 146 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Mastbetrieb baurechtlich konform

Bald 1150 Schweine

"Grünes Licht" gab der Riesbürger Gemeinderat der Bauvoranfrage zur Erstellung eines Mastschweinestalles für 1150 Schweine. Die Räte sahen keine andere Möglichkeit, da die baurechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Zudem legte der Bauherr eine Erklärung vor, wonach die Großvieh-Einheiten nicht überschritten werden. weiter
ARCHITEKTENKAMMER / Vortrag über "Energetisch optimierte Planungsentscheidungen"

Bauleitplanung kann sparen helfen

Erst denken - dann sparen. Dies könnte das Motto gewesen sein für den Vortrag im Landratsamt Aalen. Der Einladung der Architektenkammergruppe Ostalbkreis und Heidenheim zur Veranstaltung über "Energetisch optimierte Planungsentscheidungen" waren zahlreiche kommunale Entscheidungsträger, Planer und Bauinteressierten gefolgt. weiter
  • 268 Leser

Beratungs-Loch

"Kein Beratungsbedarf" ließ die Stadt verlauten und setzte die Ausschusssitzungen für diese Woche ab. "Der falsche Weg", sagt dazu CDU-Fraktionsvorsitzender Bruno Röttele. Auch FDP und Grüne sehen wichtige Beratungsthemen und kritisieren die Sitzungs-Absagen. weiter
  • 254 Leser

Besuch aus Tansania an der Justus-von-Liebig-Schule

Nicht alltäglichen Besuch hatte die Aalener Justus-von-Liebig-Schule: Schulleiterin Schwester Zeituni aus Tansania war zu Gast - die Rektorin jener Gehörlosenschule, zu der die Justus-von-Liebig-Schule seit fünf Jahren partnerschaftlichen Kontakt hat und die sie mit einer jährlichen Spendenaktion unterstützt. Mit einem Diavortrag informierte Schwester weiter
  • 181 Leser
NATURSCHUTZ-AUSSTELLUNG

Bevor die Fäden für immer reißen

Bis zum 30. März zeigt der Naturschutzbund Neresheim in der Adalbert-Seifriz-Halle im Rathaus die Ausstellung "Global denken - lokal handeln. Praktizierter Naturschutz im Ostalbkreis". weiter
  • 123 Leser
PÄDAGOGIK / Ostalbweite Kleinklasse an der Schillerschule Aalen

Bis die Lernlust kommt

Nicht stören, niemandem weh tun - aber da sein. So beginnt die allerletzte Chance, die Schülern aus dem ganzen Kreis an der Schillerschule in Aalen eingeräumt wird. Das Konzept setzt fernab jeder "Kuschelpädagogik" auf Eigeninitiative in einer Kleinklasse. weiter

Brunnhuber schreibt an Bürgermeister

Auf die Tatsache, dass die Bundesregierung die Ortsumgehung nur noch im "weiteren Bedarf" führt, reagiert der Bundestagsabgeordnete Georg Brunnhuber in einem Schreiben an Bürgermeister Neumeister wie folgt: "Nach Abstimmung mit Landrat Klaus Pavel wird im Kreistag eine Resolution vorgelegt, die die Ortsumgehung Pflaumloch wieder in den "vordringlichen weiter
EGERLÄNDER GMOI / Jahreshauptversammlung

Bundesweit erfolgreich

Auf ein reges Vereinsleben mit zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr konnte die Egerländer Gmoi bei der Hauptversammlung zurückblicken. Für 40 Jahre Treue wurde Adolf Legner geehrt. weiter
  • 220 Leser
STRASSENVERKEHR

Bus ins "Rote Feld"

Die Regional Bus Stuttgart GmbH (RBS) erweitert ihr Bus-Angebot in Lauchheim. Ab Montag, 31. März wird zu den bestehenden Haltestellen entlang der Hauptstraße bei einigen Fahrten (zwischen 6.54 und 19.20 Uhr) das Wohngebiet "Rotes Feld" mit den Haltestellen "Hettelsberger Weg" und "Im roten Feld" angefahren. Durch wohnortsnahe Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten weiter
  • 140 Leser
LANDGERICHT / Zweieinhalb Jahre Gefängnis für Tankstellenüberfall in Hüttlingen

Das Ende einer Drogenkarriere?

Vorläufiges Ende einer schlimmen "Drogenkarriere": Ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in Hüttlingen. Das Landgericht Ellwangen schickte den 24 Jahre alten Täter für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. weiter

Das vorläufige Programm

Marktplatz : Kelly-Family; Kanzlei : Some Hills; Roter Ochsen : Lee Mayall; Weißer Ochsen : G-Spot; Punto Verde : Phonics; Bistro Altstadt : Are; Le Palme : T(w)ogether; Omnibus : HT popolare/DJ tobi Bass; Kanne : NAC; Retsina : Duo Blaupause; Irish Pub : die Nasen; Haasenstall : Even Jesters Cry; RockHof : Pewit/NRG Vibes; Stiftskeller : Cuba Vista; weiter

Der Investor

Die Familie Marquardt ist als Einzelhandelsunternehmen durch mehrere Fachkaufhäuser in Schwäbisch Gmünd ausgewiesen. In Aalen betreibt sie das Woha-Sporthaus an der Stuttgarter Straße, will aber aus dem fünfgeschossigen Haus wegen zu hoher Betriebs- und Personalkosten raus. Marquardt hat in Gmünd das City Center gebaut und in Betrieb gebracht, ist beteiligt weiter
  • 101 Leser

Die Abteilungen im einzelnen:

Gesamtjugend: Jugendleiter Michael Schneider sagte, die D-Jugend habe ein erfreuliches Ereignis im Fußball verzeichnen können. Es gelang der Aufstieg in die Leistungsstaffel. In der laufenden Saison werden wieder alle Altersbereiche im Jugendfußball vertreten sein. In der F- und E-Jugend spielt man mit jeweils zwei Mannschaften. In der D-Jugend ist weiter
SÄNGERLUST LIPPACH

Doppel-Jubiläum

Mit einem Konzert feiert die Sängerlust Lippach am Samstag, 29. März ihr 80-jähriges Bestehen. Zugleich wird Dirigent Hans Liesch für seine 40-jährige Tätigkeit als Chorleiter ausgezeichnet. Zusammen mit dem Bläserensemble "Brastissimo", unter der Leitung von Dr. Helmut Dittmer, präsentiert die Sängerlust unter dem Motto "Bunter Liederreigen" ein anspruchsvolles weiter
LAUFTREFF ROSENBERG / 13. Volkslauf

Durch den Virngrundwald

Am 12. April findet der 13. Virngrundwaldlauf in Rosenberg statt. Wie schon im letzten Jahr bietet der Lauftreff Rosenberg einen Volkslauf über zehn, fünf und einen Kinderlauf über zirka einen Kilometer an. Start ist wieder beim Sportgelände Geiselrot. Die Strecke für die Kinder führt durch Geiselrot. Start ist um 14.30 Uhr. Im Ziel gibt's eine Anerkennung. weiter
  • 222 Leser
"JUGEND DEBATTIERT"

EBR erfolgreich

Gleich zwei Schüler der Eugen Bolz-Realschule, Magnus Rupp und Simon Burkart, erreichten in Schwäbisch Gmünd die Finalrunde des Schulverbundwettbewerbs "Jugend debattiert". Simon Burkart wird nun als Zweitplatzierter den Schulverbund im Landeswettbewerb vertreten. Das Debattier-Projekt für weiterführende Schulen steht unter der Schirmherrschaft des weiter
  • 100 Leser
KOLPINGFAMILIE / Jahreshauptversammlung

Eigenes Heim Dauerthema

Großen Anklang fand die Idee, vor einer Jahreshauptversammlung der Kolpingfamilie einen Gottesdienst zu halten. Auch Präses Reutlinger lobte diese Aktion und bestätigte der Vorstandschaft gute Arbeit. weiter
FÖRDERVEREIN MUSIKSCHULE / Hauptversammlung

Eine stolze Bilanz

Mit 30 000 Mark hat der Förderverein der Städtischen Musikschule Neresheim deren Arbeit seit Bestehen des Vereins 1998 unterstützt. weiter
HÄRTSFELDSCHÜTZEN NERESHEIM / Schützenfeier

Familienschussglück

Das Glück ist immer in Reichweite. So auch bei der Schützenfeier der Härtsfeldschützen im RVO-Heim in Ohmenheim. Den Familienerfolg buchte Schützenkönigin Irmgard Stehr mit einem 17,5-Teiler, ihr Sohn Bernd wurde mit einem 243,8-Teiler Jugendkönig. weiter
  • 144 Leser

Fit und gesund

Am Montag beginnen die dritten Gmünder Gesundheitstage. In diesem Jahr haben Seniorentreff Spitalmühle, Gesundheitsamt und Volksschule gemeinsam ein Programm erarbeitet. Die Veranstaltungsreihe endet am 10. April. weiter
  • 195 Leser
MODE / Frühjahrsmode in der Begegnungsstätte Bürgerspital gezeigt

Frühlingshafte Pastelltöne sind im Kommen

Das Modehaus Funk veranstaltete gestern in der Begegnungsstätte Bürgerspital in Zusammenarbeit mit dem Friseursalon Bogner eine Modenschau. Das zahlreich erschienene Publikum bekam von den Modellen - in der Hauptsache handelte es sich dabei um ehrenamtliche Mitarbeiter des Bürgerspitals - einen Einblick in die diesjährige Frühjahrsmode. Sowohl Sportliches weiter
AUSSTELLUNG / Bedeutendster Kirchenschatz des Landes

Glanz des Glaubens in Gmünd

Es geht um die Frömmigkeitsgeschichte, um die Symbolkraft der Liturgie, um den bedeutendsten Kirchenschatz Baden-Württembergs: Zu sehen ab morgen in einer großen Ausstellung im Prediger Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 124 Leser
JUGENDLITERATURPREIS

Grenzgänge

Noch bis zum Donnerstag, 17. April, besteht für professionelle und nicht professionelle Autoren die Möglichkeit sich am Ellwanger Jugendliteraturpreis 2003 zu beteiligen. Das Thema in diesem Jahr lautet: Grenzgänge; die ersten drei Manuskripte werden mit Preisgeldern von 500 bis 2500 ?51 ausgezeichnet. Die Teilnahmebedingungen sind unter www.ellwangen.de weiter
  • 123 Leser

Hilfe für Menschen mit Handicap

In der Woche vom 31. März bis 9. April führt der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter eine Haus- und Straßensammlung durch. Die Spenden werden für das landesweite Schulprojekt des Verbandes "Miteinander leben - Menschen mit Handicap" benötigt. Der Behindertenverband bittet um Unterstützung der Aktion, für die viele freiwillige Sammelhelfer gefunden weiter
  • 205 Leser
HUNDESPORTVEREIN UNTERGRÖNINGEN / Jubiläum steht bevor - Gründungsmitglieder geehrt

HSV richtet Kreistitelkämpfe aus

Vergangenes Jahr hat der HSV Untergröningen sein neues Vereinsheim eingeweiht. Bei der Hauptversammlung wurden Gründungsmitglieder geehrt, denn der Verein feiert sein 25-jähriges Bestehen. weiter
  • 117 Leser
MUSIKVEREIN AUFHAUSEN / Langjährige Mitglieder und aktive Musiker geehrt

Hubert Nitsche Ehrenmitglied

Beim Musikverein Aufhausen standen eine Reihe von Ehrungen für langjährige Mitglieder an, die Vorsitzender Berthold Häußler mit dem Vorsitzenden des Blasmusikerverbands Ostalb, Bernhard Winter vornahm. Höhepunkt war die Ernennung des langjährigen 2. Vorsitzenden Hubert Nitsche zum Ehrenmitglied. weiter
  • 127 Leser
FÖRDERVEREIN "HÄRTSFELDER MUSIKANTEN" / Hauptversammlung

Im Dienste der Volksmusik

Vorsitzender Alexander Dollansky berichtete bei der Hauptversammlung des Fördervereins Härtsfelder Musikanten vom gemeinsam mit dem Förderverein des RV Ohmenheim veranstalteten "volkstümlichen Abend". Dieser findet am 10. Mai wieder in Ohmenheim statt. weiter

Im Haus Energie sparen

Die Preise für Öl, Gas und andere Energieträger steigen seit Jahren, Energiesparen bekommt für Hausbesitzer, Kommunen und für Unternehmen immer größere Bedeutung. Doch was tun? Welche Ein- und Umbauten bringen den besten Energiespareffekt, welche sind wirkungslos? Energieberater wie Wolfgang Helmle geben fachkundige Auskunft. weiter
ORTSCHAFTSRAT

In Hofen wird getagt

Am Montag, 31.März, 18.30 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses Aalen-Hofen eine Sitzung des Hofener Ortschaftsrats statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan "Mühlfeld Nord". weiter
  • 289 Leser

Infoabend am HG

Eltern, deren Kind ins Gymnasium gehen soll, stehen vor der Entcheidung, welcher Zug gewählt werden soll. Das Hariolf-Gymnasium veranstaltet dazu heute ab 19.30 Uhr einen Informationsabend im Forum. SP weiter
  • 241 Leser

Ins Schleudern geraten

Bei einem Unfall auf der B 19 wurde eine Autofahrerin am Mittwochmorgen leicht verletzt. Die Frau war in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw überschlug sich und rutschte auf dem Dach zurück auf die Straße. Sachschaden: zirka 10 000 Euro. PD weiter
  • 271 Leser
AALENER CITY / Start des Projektverbundes Haus der Jugend, Sportfachmarkt, Pflegeheim

Investition in Zeiten des Jammerns

Jetzt geht's los. Die Verträge sind unterschrieben und gelten: Die Marquardt GbR aus Schwäbisch Gmünd baut ein fünfgeschossiges Gebäude auf das Gelände am jetzigen Haus der Jugend und richtet den Alten Schlachthof an der Friedhofstraße für das neue Haus der Jugend her. Gestern war Baubeginn für die Übergangsbleibe des Hauses der Jugend auf dem ehemaligen weiter
  • 182 Leser
MUSIKABTEILUNG HOHENSTADT / Wengert neuer Vorsitzender

Jugendarbeit forcieren

Mit 41 Jugendlichen in der Ausbildung ist der Grundstock für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Musikabteilung Hohenstadt gelegt. weiter
  • 140 Leser
GUTEN MORGEN

Katzen verboten

Jetzt sind sie wieder höchst aktiv: Die Hobbygärtner und ihre größten Feinde. Es bleibt dabei, heute und in 1000 Jahren: die Katzen haben im Gemüsebeet nichts zu suchen. Allein die Schäden, die sie mit ihrer elenden Scharrerei in soeben gekeimten Saaten anrichten. Dann die üblen Gerüche, wenn wir beim Häckeln deren Hinterlassenschaft nichts ahnend wieder weiter
OSTDEUTSCHER HEIMATBUND / Jahreshauptversammlung

Kein Faschingsball mehr

"Der Ostdeutsche Heimatbund ist ein Farbtupfer im regionalen Geschehen und in unserem Stadtbezirk", meinte Ortsvorsteher Karl Bahle bei der Hauptversammlung. Das Leitungsduo mit Herbert Maiwald ( Vorsitzender) und Edmund Körber (Stellvertreter) wurde wiedergewählt. weiter
FREUNDESKREIS SONNENBERGSCHULE OBERKOCHEN

Kinder nicht im Regen

Kinder, die mit dem Lernen Schwierigkeiten haben, und ihre Förderschule unterstützt der inzwischen 107 Mitglieder starke Freundeskreis Sonnenbergschule in Oberkochen. weiter
  • 151 Leser
ANGELSPORTVEREIN RAINAU / Ausee verlandet immer mehr

Konkurrenz Kormoran

Durchziehende Kormorane machen den Fischern und Anglern an den Vereinsgewässern zunehmend Konkurrenz. Das Problem wurde bei der Jahreshauptversammlung des Angelsportverein Rainau angesprochen. weiter
  • 102 Leser
BAHNVERKEHR / Umbau der Brenzbahn in fünf Abschnitten

Kritiker: zu kompliziert

Noch glänzen die Gleise der Brenzbahn unschuldig in der Frühlingssonne. Bald aber herrscht zwischen Ulm und Aalen hektische Betriebsamkeit. Zurzeit noch plant die Bahn, diese Strecke in fünf Bauabschnitten zu sanieren. weiter
  • 103 Leser
TAUCHCLUB EASY DIVERS / Jahreshauptversammlung

Lechner löst Kiefner ab

Peter Lechner wurde bei der Jahreshauptversammlung des Tauchclubs Easy Divers Wasseralfingen zum Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Gebhard Kiefner gewählt. weiter
  • 116 Leser
SCHWÄPO SHOP / Malvorführung mit Ulrich Lassek

Mal impressionistisch, mal romantisch

Tuben, Pinsel, eine weiße Leinwand und eine gar nicht so geringe Anzahl Lernwillige warteten am Montagnachmittag im SchwäPo-Shop auf Ulrich Lassek und seine Malvorführung der künstlerischen Art. weiter
  • 122 Leser
BENEFIZKONZERT

Marcel Duprés "De Profundis"

Der Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen führt am Samstag, 5. April, 20 Uhr in der Marienkirche in Aalen das Oratorium "De Profundis" des Franzosen Marcel Dupré auf. Der Erlös ist für die neue Stadtkirchenorgel bestimmt. weiter
  • 116 Leser
GESUNDHEITSPOLITIK / Diskussionsveranstaltung von Bündnis 90 / Die Grünen

Mehr Vorsorge und Eigenverantwortung

Bündnis 90 / Die Grünen hatten ins Aalener Rettungszentrum zur Diskussion geladen. Das Thema: die Gesundheitsreform. Ihre Expertin: Bundestagsabgeordnete Brigitte Bender. weiter
ORTSCHAFTSRAT EBNAT / Sondersitzung

Mehr Wohnbaufläche

In einer Sondersitzung verabschiedete der Ortschaftsrat Ebnat die Änderung des Bebauungsplans im Baugebiet "In den Beckenwiesen", um den zukünftigen Bauherren noch die volle Eigenheimzulage zu sichern. weiter
BÜNDNIS FÜR DEN FRIEDEN

Menschenkette um US-Hauptquartier

Das Aalener Bündnis für den Frieden unterstützt eine Aktion des Friedensnetzes Baden Württemberg, das für Samstag, 29. März, 10.30 Uhr, zur Umschließung der US-Kommandozentrale EUCOM in Stuttgart Vaihingen aufruft. Das europäische US-Hauptquartier EUCOM ist nach Ansicht der Initiatoren, zu denen unter anderem auch der DGB Bezirk Baden Württemberg gehört, weiter

Misereor-Workshop

Morgen, Freitag, um 18 Uhr findet im Missionshaus der Comboni-Missionare in der Rotenbacherstraße ein Workshop zur Misereor-Fastenaktion 2003 statt. Unter dem Titel "Wem gehört die Welt?" werden Menschen im Süden in den Blick genommen, die weniger als einen Euro pro Tag zum Leben haben. Eine Frau aus den Philippinen wird die Veranstaltung begleiten. weiter
  • 143 Leser
MAILENNIUM 2003 / Die Ellwanger Kneipennacht bietet dieses Jahr neue Superlativen

Mit den Kellys auf dem Marktplatz

Die Walpurgisnacht, die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, heißt in Ellwangen nur noch "Mailennium", seit das Villa Party Team im Millenium-Jahr 2000 in dieser Nacht das erste Kneipenfestival mit unglaublichem Erfolg veranstaltete. weiter

Mitmach-Jazz

KULTURNOTIZEN
"Jazz zum Mitmachen" ermöglicht kommenden Sonntag wieder die Gmünder "Jazz Mission". Um 20.30 Uhr beginnt in der "S-Bar" (Mühlbergle 1) die zweite "Jam-Session" in diesem Jahr. Den Auftakt unter dem Motto "Jazz meets Blues" bestreitet eine Truppe um den Gitarristen Matthias Flum mit dessen vielsaitogem Kollegen Axel Nagel ("Tightrope"), Christoph Dangelmaier weiter
  • 109 Leser
VHS AALEN / Vortrag

Nazi-Filmtricks

Dr. Bernd Kleinhans erläutert am heutigen Donnerstag, 27. März, 19 Uhr, im Aalener Torhaus, in einem Vortrag der Volkshochschule Aalen die raffinierte Machart der NS-Wochenschauen, die im Dritten Reich eines der wichtigsten Propagandainstrumente darstellte. Durch ausgefeilte Montagetechnik wurde ein Höchstmaß an Manipulation erreicht. Diese Filmtechniken weiter
  • 111 Leser

Neuer Vorsitzender Richter am Landgericht

Ministerpräsident Erwin Teufel hat Richter Anton Schiele mit Wirkung zum 1.März zum Vorsitzenden Richter am Ellwanger Landgericht ernannt. Schiele tritt die Nachfolge von Klaus Mayerhöffer an, der als Direktor des Amtsgerichts nach Schwäbisch Gmünd gewechselt ist. Schiele war zuletzt Zivil- und Familienrichter bei Amtsgericht in Crailsheim. Dem Landgericht weiter
SV WÖRT / Martin Deeg mit der silbernen Ehrennadel des württembergischen Fußballverbandes ausgezeichnet

Nicht nur sportlich im Aufwärtstrend

Im Clubheim der Fußballer blickte Vorsitzender Franz Biber auf ein durchweg gutes Vereinsjahr des Sportvereins Wört zurück. weiter

Nummernschild vergessen

Gestern überfuhr ein 21-jähriger Autofahrer auf der A 7 ein Kilometerschild sowie zwei Leitpfosten. Obwohl der 21jährige den Unfall bemerkt haben muß, setzte er seine Fahrt fort. Da an der Unfallstelle jedoch sein Kennzeichen zurückblieb, konnte er ermittelt werden. Sachschaden: 1700 Euro PD weiter
  • 239 Leser
JUGEND FORSCHT / Heute Ergebnisse im Landeswettbewerb

Ostalb-Teams dabei

92 Jungforscher aus ganz Baden-Württemberg präsentieren heute, am letzten Tag des Landeswettbewerbs "Jugend forscht" ihre Arbeiten in der Stadthalle in Gerlingen. Mit dabei: drei Teams aus der Region Ostwürttemberg. weiter
  • 143 Leser
FARRENSTALL / Don Vocale zur Premiere

Passenden Einstieg gewählt

Seit Jahresbeginn hat der Verein "Neulermer Kulturscheuer Farrenstall" die Organisation der Kleinkunstbühne übernommen. Mit Don Vocale war die Premiere gleich ein toller Erfolg. weiter
HEIMAT- UND TRACHTENVEREIN / Hauptversammlung

Peter Brinkel einstimmig zum neuen "Vize" gewählt

Der Vorsitzende Eugen Biegert eröffnete die Hauptversammlung des Heimat- und Trachtenvereins Aalen im "Löwenkeller". Nach der Begrüßung und Totenehrung wurde das Protokoll des letzten Geschäftsjahres vorgelesen. Die einzelnen Spartenleiter trugen anschließend ihre Berichte vor. Die Kassenprüfer Klara Kettner und Stephan Bulling bescheinigten dem Kassierer weiter
  • 123 Leser

PKW-Pannenkurs

Am Samstag, 29.März findet im Bauhof von 14 bis 17 Uhr ein Pannenkurs statt. TÜV-Beamter Gentner erklärt neben Reifenwechsel auch das Auffinden von Pannenwerkzeug und Sicherungskasten im Auto. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro. Anmeldungen bitte bis 28. März unter (07362) 921125 gwd weiter
  • 279 Leser
GEMEINDERAT / Bürgermeisterwahl am 27. Juli

Probesitzen für Feuerwehr-Mobiliar

Adelmannsfelden bereitet sich auf die Bürgermeisterwahl vor, die am 27. Juli stattfinden soll. Amtsinhaber Edwin Hahn wird wieder kandidieren. Die weiteren Themen im Gemeinderat am Dienstag Abend betrafen das neue Feuerwehrgerätehaus, die Schlussrechnung Grundschule und die Jagdpacht. weiter
EISENBAHNFREUNDE AALEN / Jahreshauptversammlung

Quartier im alten Härtsfeldbahnhof?

Wird der Härtsfeldbahnhof samt Güterschuppen und Wartehalle bald das neue Vereinsheim der Eisenbahnfreunde Aalen? Bei ihrer Hauptversammlung in der TSG-Gaststätte sprachen sich alle Anwesenden für die Anpacht des Gebäudes aus. weiter

Reifenstecher gesucht

In der Nacht zum Sonntag haben unbekannte Täter in der Kastellstraße und der Abt-Rudolf-Straße an mehreren Autos die Reifen zerstochen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Ellwangen. PD weiter
AUKTION / Bei Nagel in Stuttgart und Fischer in Heilbronn

Schlette-Bilder und Fayence-Krug

Bei gleich zwei Auktionen werden Arbeiten angeboten, die ihre Wurzeln in Ellwangen haben, der geschichtsträchtigen Schul- und Gerichtsstadt an der Jagst. Nagel in Stuttgart offeriert 14 Ölbilder von Emma Schlette und Fischer in Heilbronn eine Schrezheimer Fayence. weiter
ELEKTRO-INNUNG / Hauptversammlung

Schwierige Situation

Die Mitglieder der Elektro-Innung Aalen trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung in Ellwangen-Neunheim. Schwerpunktthemen waren die Situation der Handwerksbetriebe und das Projekt "Energiesparhaus Böbingen." weiter

Schüler anmelden

Anmeldungen für die Klassen 5 der Eugen Bolz-Realschule, der Mädchenrealschule und des Mädchengymnasiums St. Gertrudis, des Hariolf-Gymnasiums und des Peutinger-Gymnasiums für das Schuljahr 2003/'04 können in den jeweiligen Schulsekretariaten erfolgen am Montag und Dienstag, 7. und 8. April, jeweils von 8 bis 12 und von 14 bis 16 Uhr. SP weiter
STADTWERKE-STREIT

Stadt muss zahlen

Die Stadträte Hans-Werner Boecker (SPD) und Matthias Weber (CDU) führten mehrere Klagen gegen die Stadt Ellwangen; Kernpunkt ist in jedem Fall der Verkauf einer Stadtwerke-Beteiligung an die ODR. Unter anderem waren die beiden in einer Gemeinderatssitzung von einem Tagesordnungspunkt ausgeschlossen worden, der die künftige Besetzung des Stadtwerke-Aufsichtsrats weiter
VEREIN P.A.T.E. / Jahreshauptversammlung

Tagesmütter-Nachfrage sinkt

Auf ein lebhaftes Jahr konnte der Verein P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern) zurückblicken. Bei Neuwahlen wurde der Vorstand zum Teil neu besetzt. weiter

Trio Viennarte

Das "Trio Viennarte" spielt heute, 20 Uhr, in der Stadthalle Aalen Werke von Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven und Franz Schubert. weiter
  • 146 Leser
LIONS-CLUB AALEN / Spende

Unterstützung für das "Casa Guatemala"

Schüler und Schülerinnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Aalen engagieren sich für ein Kinderdorf in Guatemala. Das Projekt "Casa Guatemala" besteht seit September 1977 und ist ein gesetzlich anerkanntes Hilfsprojekt für Waisen, kranke und unterernährte Kinder. Im Jahre 2002 wurden 250 Kinder betreut. Das Projekt refinanziert sich ausschließlich über weiter

Vandalen im Wald

Im Waldgebiet Bärenberg beschädigten Unbekannte am Wochenende vier Holz-Hochstände. Es entstand ein Sachschaden von zirka 1150 Euro. Die Polizei Essingen bittet um Hinweise. PD weiter
  • 188 Leser
BRAUNENBERGSCHULE

Veranstaltung wird abgesagt

Die für Samstag, 29. März, 19.30 Uhr, geplante deutsch-türkische Nacht der Braunenbergschule wurde abgesagt. Der Rektor der Braunenbergschule, Michael Fritz, begründete die Absage mit dem derzeit stattfindenden Irak-Krieg. "Jetzt ist nicht der Zeitpunkt, Feste zu feiern, zumal die Türkei schon mit eigenen Soldaten an der Grenze zum Irak steht", sagt weiter
NERESHEIMER SCHALMEIEN / Hauptversammlung

Viel unternommen

Auf ein recht erfolgreiches Jahr konnten die "Neresheimer Schalmeien" bei ihrer Jahreshauptversammlung zurückblicken. weiter
KARTENVERLOSUNG

Vier dürfen zu "Stomp"

"Stomp" ist ein einzigartiges Zusammenspiel aus Percussion, Bewegung und szenischer Komik und kam erstmals im Sommer 1991 in Brighton, Großbritannien, zur Aufführung. Seither begeisterte die Performance vor stets ausverkauften Häusern das Publikum in aller Welt: Von Hongkong nach Barcelona, von Dublin über Galway nach Sydney, Melbourne und Adelaide, weiter
  • 103 Leser

Vom alta Gartamaier

BREZGA-BLASE
Net bloß de Alte, au viele Jonge kennat en Ola dean Schpruch: Des zahlt dr alte Gartamaier. Em Hirschbachclub vor acht Tag isch ma drauf komma. Do hot me oiner namens Gartenmaier noch ma frühera Vorstand vom Club gfrogt, der sei Großvater gwä sei muaß. Do semmer no draufkomma, daß ma dia Redensart heut no kennt: Des zahlt dr alte Gartamaier. Oiner von weiter
SCHÜTZEN- UND KEGELVEREIN / Umbau Vereinsheim läuft

Vorstand bestätigt

Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Schützen- und Kegelvereins Goldberg Goldburghausen standen die Neuwahlen zum Vorstand, bei denen die bisherige Führungsriege für die kommenden vier Jahre bestätigt wurde. weiter
AUSSTELLUNG / Stefan Caltias Bilder bis 1. Juni auf Schloss Honhardt

Zuhause in der düsteren Welt

In dürre Landschaften voller melancholischer Gestalten nimmt Stefan Caltia die Betrachter seiner Bilder mit. Auf Schloss Honhardt zeigt der rumänische Künstler in der bis 1. Juni dauernden Ausstellung "Zwischen den Welten" eine realistisch-fantastische Auffächerung von Zwischenreichen nicht nur geographischer Natur. weiter

Zur Wahrheit geführt

Eine Geschichte im Johannesevangelium (4, 1 - 26) erzählt von einer samaritischen Frau, die am Brunnen vor ihrem Dorf Wasser schöpft. Da kommt der Jude Jesus und bittet sie, ihm zu trinken zu geben. Erstaunt fragt die Frau zurück: "Wie kannst du mich, eine Samariterin, um Wasser bitten?" Jesus antwortet ihr: "Wenn du wüsstest, worin die Gabe Gottes weiter
KAB UNTERKOCHEN / "50 Jahre KAB" und "40 Jahre Missionsarbeit"

Zwei Jubiläen zu feiern

Gleich zwei Jubiläen auf einmal, nämlich "50 Jahre Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB)" und "40 Jahre Missionsarbeit" feiert die KAB-Ortsgruppe Unterkochen am kommenden Samstag, 29. März, im Bischof-Hefele-Haus. weiter
SAMARITERSTIFT NERESHEIM

Zwillingsbasar

Der Zwillingsmütter-Treff veranstaltet am kommenden Sonntag, 30. März, von 14 bis 16 Uhr im Speisesaal des Samariterstiftes Neresheim einen Zwilllingsbasar. Angeboten werden gut erhaltene Kleidung für's "Doppelpack", gebrauchte Zwillingskinderwagen und Spielsachen. Für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt, dabei haben die Zwillingseltern (oder auch weiter
  • 124 Leser

Regionalsport (11)

KUNSTRAD / Kreismeisterschaften im Kunst- und Einradfahren - RV Ebnat bleibt das Maß der Dinge

Ebnat unerreichbare Spitze

Bei der Kreismeisterschaft, die in Nattheim im 1er, 2er, 4er und 6er Kunst- und Einradfahren in den verschiedenen Altersklassen ausgetragen wurden, kam es wieder zum Vergleich des RV Ebnat mit der Konkurrenz. weiter

Gut versichert

Welche Versicherungen ein Sportverein benötigt, von der Elektronik- bis hin zur KFZ-Versicherung, und was dabei zu beachten ist, darüber informiert der Sportkreis heute ab 20 Uhr. "Versicherungen für Vereine" ist das Thema von Jörg Schlegel vom Versicherungsbüro des Württemb. Landessportbunds heute im Schützenhaus des SV Brainkofen. weiter
  • 481 Leser

HVW-Team top

Ungeschlagen hat die Jugendauswahl des Handballverbands Württemberg (Jahrgang 1986), betreut von Kurt Reusch und Peter Dietz, in Freiberg den Deutschen Länderpokal errungen und setzte sich gegen die anderen 21 Landesverbände Deutschlands durch. Simon Wohlrabe wurde als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet, zu den besten Sieben gehörten, ebenfalls weiter
  • 224 Leser
LEICHTATHLETIK / Zwei Landestitel für Hüttlinger Speerwerfer

In toller Frühform

Die Sonne strahlte nicht nur über das Stadion bei den Baden-Württembergischen Winterwurfmeisterschaften in Waiblingen, sondern vor allem auch für das kleine Wurf-Team des TSV Hüttlingen. weiter
FUSSBALL / Regionalliga - Der VfR Aalen tritt am Samstag um 14.30 Uhr bei der abstiegsbedrohten Degerloch-Elf an

Kein Aufschwung bei den Kickers

Den erhofften Aufschwung hat der Trainerwechsel von Marcus Sorg auf Rainer Adrion beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers nicht gebracht. Zwei Remis schlugen seither zu Buche. Am Samstag um 14.30 Uhr ist der VfR Aalen im Waldau-Stadion zu Gast. weiter
  • 165 Leser
MOTORSPORT / Uwe Nittel fährt den Audi S 1

Museale Turbo-PS

Das Auto ist legendär. Der Fahrer ist ein Profi. Mit dem Rallye-Audi S 1 wird Uwe Nittel aus Adelmannsfelden bei der Ostalb-Rallye unterwegs sein. Vorgestern hat er den S 1 erstmals gefahren. weiter
  • 196 Leser
SCHIESSEN / Zweite Jugendrunde - Tolle Leistungssteigerung

Top-Team SK Neßlau

Mit einer fantastischen Leistungssteigerung warteten die Nachwuchsschützen im zweiten Durchgang der Jugendrunde 2003 des Schützenkreises Aalen auf, denn nicht weniger als 15 der 25 Luftgewehrmannschaften legten einen deutlichen Zahn zu. weiter
TISCHTENNIS / Hüttlinger Damen nach Auswärtssieg auf Platz zwei, Unterkochen II nach Sieg gegen Blaubeuren gesichert, Ellwangen und Neunstadt nun punktgleich

Unterkochen macht den Klassenerhalt klar

In der Tischtennis-Landesliga stehen die Hüttlinger Damen nach ihrem Auswärtssieg auf Platz zwei. Unterkochens Landesligareserve der Herren sichert sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga. weiter
  • 200 Leser

VfR mittwochs

Die ausgefallene Partie des 23.Spieltags in der Fußball-Regionalliga Süd zwischen den Sportfreunden Siegen und dem VfR Aalen wurde neu angesetzt. Neuer Termin ist der 2. April. Anpfiff am kommenden Mittwoch im Leimbachstadion in Siegen ist um 18 Uhr. weiter
  • 488 Leser
KONGRESS / PH-Dozent Prof. Dr. Dr. Axel Horn referiert beim Fachkongress in Schwäbisch Gmünd

Zum Nein-Sagen erziehen

Eine gestärkte Persönlichkeit kann Nein sagen. So lautet eine Grundannahme in der Suchtprävention. Prof. Dr. Dr. Axel Horn leuchtet die These beim Kongress "Sport macht Schule - Kinder stark machen in Schule und Verein". weiter
  • 249 Leser

Leserbeiträge (7)

"Standort gut"

Zum Thema "Krematorium in Aalen": Der CDU-Ortsverband Hofen begrüßt das Ergebnis in der Standortfrage für den Krematoriumsbau in Aalen. Der CDU-Ortsverband Hofen freut sich, dass die anderen im Gemeinderat vertretenen Parteien und die Stadtverwaltung sich der von der CDU und ihrer Gesamtheit vertretenen Position angeschlossen haben. Herzlichen Dank weiter
  • 192 Leser

Das Ultimatum

Zum Krieg gegen den Irak: "Wir haben ein Ultimatum gestellt - das wurde abgelehnt. Also mussten wir angreifen." Komisch - das gleiche habe ich doch schon mal gehört, damals, 1939! Nur dass das Ultimatum, das Hitler damals Polen gestellt hat, weitaus "bescheidener" war als das jetzt. Jürgen Freiherr von Wrangell, Lauchheim weiter
  • 398 Leser

Logik des Krieges

Zum Thema: Nie wieder Krieg! So sprachen die Alten. Die Jahre vergingen. Die Worte verhallten. Bald ließ sich der eine und andre gelüsten, heimlich und still wieder aufzurüsten. Man kann ja nie wissen, wie lange er hält, der Friede, der alles zusammenhält. Wo Menschen in Eintracht zusammenwohnen, kann Glück und Wohlstand das Mühen lohnen. Wo Neid und weiter
  • 158 Leser

Machtmenschen

Zum Krieg im Irak: Der Mensch ist ein erkennendes Wesen. Sein Tun ist eine Antwort auf sein Erkennen der Dinge in der Welt, um sich herum. Alles kommt darauf an, seine Handlungen und sich selbst in den Raum der göttlichen Ordnung einzufügen. Diesem von Gott gewollten Zustand des Menschen steht eine Haltung gegenüber, die die eigene Person nicht als weiter
  • 152 Leser

Niederlage der Diplomatie

Zum Krieg im Irak: Auf Grund der aktuellen Geschehnisse im Irak und der weltweiten Friedensbewegung, sieht sich die Junge Union Aalen veranlasst, Stellung zu beziehen. Es besteht wohl kein Zweifel, dass Saddam Hussein und seinem Regime die Möglichkeit genommen werden muss, die Welt mit chemischen und biologischen Kampfstoffen zu bedrohen. Es ist ebenfalls weiter
  • 152 Leser

USA, kehre um!

Zum Krieg im Irak: Auch und gerade wenn man Präsident einer Weltmacht ist, wie George Bush, sollte man auf die korrekte Einhaltung der global gültigen Rechtsvorschriften ganz besonders achten. Nicht so George Bush, der Präsident der Vereinigten Staaten, der für sich schon lange das "Recht des Stärkeren" in Anspruch nimmt. Ein solches Recht gibt es nicht weiter
  • 108 Leser

Verbrennungsfabrik

Zum Thema "Krematorium beim Aalener Waldfriedhof": Großkrematorium im Rohrwang: 4000 Einäscherungen mit nicht einzuschätzenden Folgen für die Bewohner des westlichen Stadtgebiets durch die Sevesogifte Dioxin, Furan und Quecksilber. Und das mitten im Rohrwang, einem der wenigen Naherholungsgebiete, neben den Sportstätten, Kindergärten und Schulen. Für weiter
  • 158 Leser