Artikel-Übersicht vom Dienstag, 01. April 2003

anzeigen

Regional (73)

Mit den Pflegearbeiten für die Sportanlage Bolzensteig(11 000 Euro) wurde die Firma Sportstättenbau Garten-Moser aus Reutlingen beauftragt. Wie die Verwaltung mitteilte, sei man mit den bisherigen Leistungen der Firma sehr zufrieden. Im vergangenen Jahr beliefen sich die Jahreskosten für die Pflege des Stadions und des Trainingsplatzes auf 15 000 Euro, weiter
  • 115 Leser
SANGESFREUNDE NEUNHEIM / Vorsitzender Josef Baier wiedergewählt

"Junger Chor" ist derzeit kein Thema

Vorsitzender Josef Baier erinnerte bei der Jahreshauptversammlung an das glanzvolle 25. Jubiläum im vergangenen Jahr. Ohne Sänger-Zuwachs werde es jedoch immer schwieriger, die anfallenden Aufgaben zu bewältigen. weiter
TEILUMGEHUNG UNTERGRÖNINGEN / Keine Aufnahme

"Nicht vermittelbar"

Mit großer Bestürzung hat die Gemeinde Abtsgmünd zur Kenntnis genommen, dass die Teilumgehung Untergröningen im Zuge der B 19 nicht in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wurde. weiter
  • 128 Leser

"Pop meets Brass" mit T(w)ogether

Sehr gut angekommen ist das Konzert von T(w)ogether and friends im Proberaum der SHW-Bergkapelle. Vor rund 120 Zuhörern sangen Karin Fuchs und Bernd Hammerlindl mit Jürgen Funk und Thomas Göhringer Songs von Shakira, Bruce Hornsby, Eric Clapton und Vanessa Carlton und vielen anderen. Ihre Vielfalt stellte die Band mit alten Songs wie "Every breath you weiter
  • 175 Leser
BILDERHAUS / Morgen

"rendezvous" mit Oswald Metzger

Im Bilderhaus von Gschwend wird am Mittwoch, 2. April, um 20 Uhr Oswald Metzger sprechen. Er ist ehemaliger Grünen-Politiker und Ex-Obmann der Grünen im Finanzausschuss des Bundestages. Doch sein Thema wird nicht die wirtschaftliche Lage des Landes sein - sondern das Kindsein in Zeiten wie diesen. weiter
  • 137 Leser
WELLAND-WEIN / Stadtverwaltung pflanzt heute die ersten Rebstöcke auf geheimem Ratsweinberg

"Wein oder nicht Wein" spaltet Rathaus

Warum hört Trollinger-Land eigentlich im unteren Remstal auf? Diese Frage wird in Schwäbisch Gmünd standhaft ignoriert. Jetzt ist sie im Aalener Rathaus gestellt und zugleich erweitert worden: Warum soll an den lieblichen Hängen des Wellands, vis à vis der östlichen Ostalb kein Weinbau gedeihen können. weiter
  • 120 Leser

25 Jahre bei Schüle

SCHWÄBISCH GMÜND Günther Bonnet feierte sein 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Firma Julius Schüle Druckguss GmbH in Schwäbisch Gmünd. Er ist am 28. März 1978 in das Unternehmen eingetreten und ist seither in der Gießereikontrolle tätig. Die Geschäftsleitung bedankte sich für das Engagement und die Firmentreue und wünschte dem Jubilar Gesundheit weiter
  • 141 Leser
100 JAHRE ST. GERTRUDIS / Viele kamen zum Tag der offenen Tür

Alle Mädchen machten mit

Mehrere hundert Besucher nahmen das Angebot der Mädchenschule Sankt Gertrudis wahr und informierten sich beim "Tag der offenen Tür" über den Alltag der Schule. weiter
  • 101 Leser

Altpapiersammlung

Das DRK Waldhausen plant am Samstag, 5. April, ab 8 Uhr eine Altkleidersammlung. Alle Einwohner können ihre Kleidergaben gesammelt bis 8 Uhr an den Straßenrand stellen. weiter
  • 154 Leser
SALVATORCHOR / Oratorium "Paulus" - ein seltener Musikgenuss

Ambitioniert und mit Herzblut

Für den Chor der Salvatorkirche, den Hans-Peter Haas seit nunmehr 15 Jahren stimmbildnerisch betreut, aber auch für den Dirigenten des Chores selbst, war die Aufführung des Oratoriums "Paulus" von Felix Mendelssohn-Bartholdy mit ausgezeichneten Solisten zweifellos ein Höhepunkt im kirchenmusikalischen Leben der Salvatorkirche. weiter
  • 182 Leser
AUSSTELLUNG / Installationen von Dietmar Herzog mit Konzert des "Ensemble Gamundia" eröffnet

Barocke Fülle lesbar machen

Nicht nur Namenspatron der gleichnamigen Kirche in Schwäbisch Gmünd, ist der Kirchenvater Augustinus mit seinem Leben und Wirken auch in den Deckenfresken der Kirche verewigt. Zur Passions- und Osterzeit erschließen Installationen von Dietmar Herzog die Fresken und bringen sie mit seinem herausragenden Werk in Zusammenhang. weiter
SWR-FERNSEHEN / Morgen

Bäcker Mack bei Klink

Bäckermeister Hans-Günther Mack aus Bopfingen ist zur Fernseh-Sendung "Kochkunst mit Vincent Klink" eingeladen, die morgen ab 18.15 Uhr auf Südwest 3 ausgestrahlt wird. Thema der Sendung wird unter anderem Brot und seine Inhalts- und Nährstoffe sein. Schon lange entwickelt Mack neue Brotsorten, wobei die Verwendung von alten Getreidesorten und natürlichen, weiter
  • 176 Leser
KONZERT

Chöre mit Begleitung

Am Samstag, 5. April, findet in der Festhalle in Jagstzell ein Konzert des Gesangvereins Dankoltsweiler statt, das als das Abschlusskonzert des Chordirigenten Hermann Weigold gesehen werden kann, denn nach dreizehn Jahren Chorleitertätigkeit beim Gesangverein Dankoltsweiler hört Weigold im Sommer auf. Als Gastchor wirkt der Kolpingchor Ellwangen mit, weiter
  • 115 Leser
DJK-SG SCHWABSBERG-BUCH / Paul Deis wurde zum Ehrenmitglied ernannt

Das Vereinsheim ist nicht mehr wegzudenken

Der Vorsitzende der DJK-SG Schwabsberg, Max Rose, blickte bei der Jahreshauptversammlung auf die Veranstaltungen und Feste 2002 zurück. Nicht mehr wegzudenken sei das Vereinsheim, das seit fünf Jahren in Eigenregie bewirtschaftet wird. weiter
  • 168 Leser
KONZERT / Marimba-Duo beim Stiftsbund in Ellwangen

Der Zauber der Klangstäbe

Schlagzeug - das ist eine Größe, die sich schon längst von dem emanzipiert hat, was Karl Valentin als "Hauwerkzeug" apostrophierte. Wer dies bislang im Zeitgeschehen übersehen hatte, der konnte sich im Ellwanger Speratus-Haus davon überzeugen, dass zwei Marimbaphone geeignet sind, wundervolle Kammermusik zu gestalten - wenn die Solisten hinter den Holzklangstäben weiter
CITY-MANAGER / Andreas Hödl zieht Bilanz seiner Arbeit in Ellwangen

Die Droschkenlinie fährt weiter

Lediglich etwas über ein Jahr war Andreas Hödl als City-Manager in Ellwangen tätig. In dieser Zeit konnte er dennoch einiges bewegen und anstoßen. Zeit also für ein abschließendes Fazit seiner Arbeit. weiter
  • 130 Leser
KOLPINGSFAMILIE AALEN / Jahreshauptversammlung

Dienst am Nächsten

Dass die religiöse Grundlage "kein Beiwerk, sondern Basis" der Kolpingsfamilie Aalen sein soll, betonte Präses Diakon Ottmar Ackermann in seinem erstmaligen Bericht auf einer Jahreshauptversammlung. Demonstrationen der im Sinne Adolf Kolping gelebten Arbeit lieferten die Sprecher der verschiedenen Abteilungen. weiter
  • 179 Leser
TSV HÜTTLINGEN / Zwei größere Baumaßnahmen

Drehscheibenstand

Zwei größere Bau- beziehungsweise eine Sanierungsmaßnahme stehen beim TSV Hüttlingen an: Die Sanierung der Tennisplätze und der Bau einer Schießanlage. weiter
  • 114 Leser
NACHRUF / Kreiskämmerer i.R. Otto Straub ist tot

Dritter Mann im Kreis

Der ehemalige Kreiskämmerer Otto Straub ist tot. Straub war bis 199134 Jahre beim Landratsamt tätig und zuletzt nach dem Landrat und dem Ersten Landesbeamten der dritten Mann in der Hierarchie des Landratsamtes Ostalbkreis. weiter
  • 151 Leser
AUFFÜHRUNG

Einblicke ins Ballett

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr lädt das Ballettstudio Marianne Kähler nun zu einer neuen Ausgabe ihrer Ballettwerkstatt, am Sonntag, 6. April, um 15 Uhr ins Theodor-Heuss-Gymnasium ein. weiter
ALEMANNENSCHULE KIRCHHEIM / 850 Jahre Kirchheim

Eine etwas andere Schulstunde

Auch die Alemannenschule leistet ihren Beitrag zu den Feierlichkeiten zum 850-jährigen Jubiläum der Gemeinde. Am kommenden Donnerstag beginnt um 19.30 Uhr in der Festhalle eine etwas andere, unterhaltsame Schulstunde zu allerlei Geschehnissen aus der Ortsgeschichte. weiter
  • 122 Leser
SCHÜTZENKREIS AALEN / Franz Möndel (Walxheim) wird kommissarisch Kreissportleiter

Erfolgreiche Sportschützen

Mit der traditionellen Siegerehrung der erfolgreichen Sportschützen im Bucher Schützenhaus fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften des Schützenkreises Aalen einen würdigen Abschluß. weiter
  • 110 Leser
ALTERSGENOSSEN / Wettschießen aller Vereine

Erster Gmünder AGV-Cup

Der AGV Dachverband plant in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Herlikofen auf dessen Gelände eine Schießveranstaltung mit dem Luftgewehr. weiter
GUTEN MORGEN

Fast wie Moritz

Von der Verwandtschaft wird die Geburt des Kindes freudig zur Kenntnis genommen. Nur, wie soll es heißen? Die Eltern überlegen ausführlich, alle helfen mit. Voller Eifer und Begeisterung rennt Opa anschließend auf das Standesamt. Schließlich muss der Name ja auch amtlich eingetragen sein. Aber, wie heißt sein Enkelkind nochmal gleich? Die Eltern wählten. weiter
  • 150 Leser

Firma spendet für Kulturprogramm

Mit der intec consulting ag besitzt Hüttlingen ein expandierendes Unternehmen im Dienstleistungsbereich, das mittlerweile 106 Mitarbeiter beschäftigt und sich als Spezialist für Softwarelösungen einen Namen gemacht und dabei einen festen Marktanteil erobert hat. Erfreut nahm Bürgermeister Günter Ensle das Angebot der intec consulting ag zur Unterstützung weiter
  • 135 Leser

Frau zusammengeschlagen

Vor Haus Nummer 2 in der Königsberger Straße kam es am Samstagabend gegen 19.30 Uhr zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Ehepaar. Im weiteren Verlauf soll es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein, wobei das Paar massiv mit Händen und Füßen auf die Frau eingeschlagen haben soll. Die Frau musste sich ambulant im Krankenhaus weiter

Freundschaft wird besiegelt

Der Ortschaftsrat Dewangen hat beschlossen, dass die freundschaftliche Verbindung der Stadt Aalen-Stadtbezirk Dewangen und der Stadt Webster/USA, die durch die Ringer des TSV Dewangen zustande kam, auf kommunaler Ebene verfestigt und ausgebaut werden soll. Aus diesem Grund wird ein Freundschaftsvertrag, als ein Beitrag zur Völkerverständigung, zwischen weiter
  • 104 Leser
LIEDERKRANZ HÜTTLINGEN

Frühjahrskonzert

Der Liederkranz "Eintracht" Hüttlingen veranstaltet am kommenden Samstag, 5. April um 20 Uhr sein Frühjahrskonzert im Bürgersaal. ez weiter
  • 141 Leser
VERKEHRSPRÄVENTION / Viertklässler standen Modell für die Aktion "Gib Acht im Verkehr"

Für mehr Sicherheit auf der Straße

Der vergessene "Schulterblick" hat schon viele Führerscheinprüfungen abrupt beendet. Die Folgen des fehlenden Blicks in den "toten Winkel" sind aber oft noch dramatischer. Nicht selten hat so ein Fahrfehler tödliche Folgen. Unter dem Motto "Gib Acht im Verkehr" will die Polizei jetzt Schülern die drohende Gefahr bei rechtsabbiegenden Fahrzeugen verdeutlichen. weiter
  • 140 Leser

Galerie Maier neu

In der Schmiedstraße 12 präsentiert sich die Galerie von Bernhard Maier in neuen Räumen. Wo es bis Ende letzten Jahres in der Boutique "fe-male" junge Mode gab, kann man jetzt Werke von Künstlern aus Ellwangen und der Region erwerben. Da finden sich Arbeiten von Esdar, Baumgärtner, Knoedler, Brauchle und vielen anderen. Auch alte Stiche und Drucke von weiter
  • 124 Leser
KONZERT / Junges Quintett in der Stadtkirche Ellwangen

Gemäßigtes Wagnis

Die zeitgenössischen Komponisten sind auch nicht mehr das was sie einmal waren. Er kenne keinen Komponisten unter 5o Jahren, der noch atonal arbeite, so Hermann Seidl, Jahrgang 1958, Schulmusiker und Komponist aus Würzburg am Sonntagnachmittag in der Stadtkirche Ellwangen. Kantor Reinhard Krämer hatte dort zuvor ein aufrechtes Häuflein Mutiger zu einem weiter

Gesund und fit

Gesundheit betrifft jeden. So lautete gestern die Botschaft bei den "3. Gmünder Gesundheitstagen", die Bürgermeister Joachim Bläse eröffnete. Das Motto in diesem Jahr heißt: "Gesund und fit in den dritten Lebensabschnitt". weiter
  • 245 Leser

Gewinner des Buchstabenrätsels

Im Nachgang zur fünften Aalener Automobil Ausstellung, die von neun Autohäusern der Stadt Aalen und der SCHWÄBISCHEN POST präsentiert wurde, fand jetzt die Gewinnverlosung statt. Helmut Penka vom Autohaus "Heitmann" und Manfred Nestl vom Autohaus "Schurr und Bachmair" zogen folgende Gewinner: den ersten Preis, einen Reisegutschein im Wert von 1000 Euro weiter
  • 186 Leser

Glück im Stall: Vierlinge geboren

Im Schafstall der Familie Ilg in Neuler-Ramsenstrut haben gesunde Vierlinge das Licht der Welt erblickt. Zwillinge sind bei Schafen nichts ungewöhnliches, Drillinge gibt es auch recht häufig, doch solch muntere Vierlinge sind schon etwas besonderes. weiter
  • 247 Leser
LIEDERKRANZ HOHENBERG / Jahreshauptversammlung

Gute Auftritte

Der Gemischte Chor entwickelt sich musikalisch und von der Mitgliederzahl weiter, der Liederkranz steht finanziell auf gesunden Beinen und die beiden Chorgattungen Kinderchor und Gemischter Chor haben sich Ziele gesetzt, auf die mit Elan hingearbeitet wird. weiter
  • 162 Leser
STADTVERWALTUNG / Umschaltung der Telefonanlagen

Günstiger mit kommAA

Am 11. April, am späten Freitagnachmittag, wird Aalens Stadtverwaltung vorübergehend nicht erreichbar sein. Nicht Dienst- und Wochenschluss werden der Anlass sein, sondern die Umschaltung der städtischen Telefonanlagen von der Deutschen Telekom auf die Aalener Telefongesellschaft kommAA, einer Tochterfirma der Stadtwerke. weiter
GESANGVEREIN GLÜCK AUF / Jahreshauptversammlung

Im Juni wartet "Aida"

Zufrieden zeigte sich der Vorsitzende Erwin Binder über das abgelaufene Vereinsjahr des Gesangsvereins Glück Auf Wasseralfingen und zog in der Hauptversammlung eine positive Bilanz. weiter
  • 127 Leser
SCHATTENTHEATER-FESTIVAL / Erstmals Open-Air-Veranstaltung zum Auftakt

In Schwäbisch Gmünd tritt der Schatten ans Licht

Der Schatten geht in diesem Jahr ans Licht: Erstmals eröffnen die Veranstalter das Internationale Schattentheater-Festival Schwäbisch Gmünd unter freiem Himmel. Die Johanniskirche wird am 13. Oktober als Projektionsfläche dienen. An sieben Tagen erwarten Besucher aus aller Welt insgesamt 30 Veranstaltungen. weiter
  • 109 Leser
FÖRDERVEREIN ALTENPFLEGEHEIM / Hauptversammlung

Interesse lässt nach

Einen Generationswechsel gab es in der Leitung des Fördervereins Altenpflegeheim Bopfingen: Nach Josef Zirn hat sich auch Ursula Geitner aus dem Vorstand zurückgezogen, neue Vorsitzende ist nun Gisela Knobloch. weiter
  • 201 Leser
SPORTSCHÜTZENVEREIN FLOCHBERG / Verdiente und langjährige Mitglieder geehrt

Josef Genswürger und die Schützen gehören zusammen

Mit Josef Genswürger ehrte der Sportschützenverein Flochberg im Rahmen einer Feierstunde im Schützenhaus eine Persönlichkeit, die sich um sowohl um den Schießsport wie auch um den gesamten Sportschützenverein im Laufe der letzten 50 Jahre verdient gemacht hat. weiter
  • 193 Leser

Jubiläum bei Auto-Grimm

Rolf Richter, Kraftfahrzeugmeister bei Auto-Grimm in Hussenhofen, kann heute sein 40-jähriges Arbeitsjubiläum feiern. Am 1. April 1963 begann der Jubilar eine Lehre als Kraftfahrzeugmechaniker. Nach Gesellenprüfung und Meisterprüfung, die er mit Erfolg abgelegt hat, wurde Rolf Richter als Kundendienstmeister eingesetzt. Er hat durch vielseitige Schulungsmaßnahmen weiter
  • 113 Leser
POSAUNENCHOR OBERDORF

Jungbläserfrühling

Es war nicht nur für die Evangelische Kirchengemeinde Oberdorf ein kleiner Festtag, sondern auch für den Evangelischen Posaunenchor, als man gemeinsam zum Jungbläserfrühling eingeladen hatte. Pfarrer Joachim Sperfeldt eröffnete den Festtag mit einem Gottesdienst, den der Posaunenchor unter der Leitung von Giovanni Veronesi begleitete. Anschließend stand weiter
  • 105 Leser
FÖRDERVEREIN SCHUL-UND KULTURSAAL / Der Realisierung steht nichts im Wege

Kasse und Engagement stimmen

Wer gemeint hatte, den Riffingern würde es nicht gelingen, die an sie gestellten Erwartungen zu erfüllen, der wurde bei der Jahreshauptversammlung eines Besseren belehrt. Die Summe, die der Förderverein an Barmitteln zu erbringen hat, scheint kein Problem zu sein und was das "Anpacken" auf der Baustelle betrifft, waren die Riffinger schon immer Spitze. weiter
  • 107 Leser
SV LAUCHHEIM / Ehrenämter des Vorsitzenden, Kassiers und Kassenprüfers konnten nicht neu besetzt werden - durch Hallen-Schuldendienst droht Insolvenz

Kowarsch: "Halle verkommt, wenn sich nichts ändert"

1024 Mitglieder zählt der SVL, 70 mehr als im letzten Jahr, 812 Aktive und 432 Jugendliche - doch kaum eine Handvoll will Verantwortung tragen. Für Vorsitzenden Willi Ladenburger ein Grund, bei der Hauptversammlung den Bettel hinzuschmeißen. weiter
  • 110 Leser

Kröten unterwegs

300 bis 400 Kröten täglich sind momentan auf einer Straße in Schwäbisch Gmünd unterwegs. Sie wollen zum Schießtalsee. Denn dort sind ihre Laichgründe. Zwar sind Warnschilder aufgestellt. Trotzdem sind viele Helfer im Einsatz und kümmern sich darum, dass die Kröten nicht unter die Räder geraten. weiter
  • 253 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / "Das Mittelalter ist plötzlich richtig interessant"

Lernort: Alamannenmuseum

Einen außergewöhnlichen Projekttag zu "Leben, Kultur und Musik im Mittelalter" gestalteten drei Lehrer des Peutinger Gymnasiums mit der Klasse 8c im Alamannenmuseum. weiter
  • 126 Leser

Milchgeld gestohlen

Aus der Milchküche eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Aalener Straße hat ein etwa achtjähriger Junge am vergangenen Samstag gegen 11 Uhr eine verschlossene braune Geldkassette mit rund 40 Euro Kleingeld gestohlen. Eine Zeugin beobachtete, wie zu diesem Diebstahl ein etwa zehn- bis 13-jähriger Junge vor einem angrenzenden Gebäude in der Bühlstraße weiter
  • 119 Leser
ARCHITEKTUR / Podiumsdiskussion über drei Objekte mit unterschiedlichen Funktionen und Ansprüchen

Mit den Bürgern ins Gespräch kommen

Achitektur ist öffentlich und steht im öffentlichen Interesse. Sie bildet den Lebensraum der Menschen - und fast alle haben deshalb auch eine Meinung dazu. Wer diese im Dialog mit Experten überprüfen möchte, dem bieten die Architekturgespräche am Mittwoch, 2. Februar, ab 19.30 Uhr die Gelegenheit. weiter
  • 146 Leser
MÄNNERGESANGVEREIN NEUBRONN / Erwin Gölz seit 65 Jahren Sänger

Mit Musical auf der Erfolgsspur

Zwei bis auf den letzten Platz gefüllte Aufführungen des Musicals "Grease" in der Kochertal-Metropole waren der Höhepunkt des Vereinsjahres des MGV Neubronn. weiter
  • 140 Leser
KOLPINGSFAMILIE ABTSGMÜND

Morgen Bildmeditation

Die Kolpingsfamilie setzt die Reihe ihrer abendlichen Betrachtungen über religiöse Werke bekannter Künstler fort. Am morgigen Mittwoch, 2. April, findet ab 18.30 Uhr in der Marienkapelle eine Bildmeditation statt. Mit musikalischer Untermalung werden einige Dias von Marc Chagall betrachtet. Thema ist das Wort Gottes an das Volk Israel beim Auszug aus weiter
  • 130 Leser

Neue Fachklassen

Über die Bildung neuer Fachklassen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung an der kaufmännischen Schule in Aalen und am Kreisberufsschulzentrum in Ellwangen sind am heutigen ersten April Thema im Schul-und Kulturausschuss. Außerdem wird die Herausgabe einer neuen Kreisbeschreibung diskutiert. Die Sitzung im Landratsamt Aalen beginnt um 14 Uhr. weiter
  • 113 Leser
GESANGVEREIN CÄCILIA DALKINGEN / Stark löst Schuster ab

Neuer Vorsitzender

Bei der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Cäcilia Dalkingen 1920 e.V. blickten Vorsitzender Karl Schuster und Schriftführer Klaus Deis besonders auf die Höhepunkte des Jahresgeschehens zurück. weiter
  • 130 Leser
AUSEINANDERSETZUNG / Am Freitag Abend am Fuchseck

Polizei griff ein

Zu einem Zwischenfall kam es am Freitag gegen 21 Uhr am Fuchseck, nachdem eine Polizeistreife von Jugendlichen beleidigt wurde. weiter
  • 112 Leser
GOLFCLUB HOCHSTATT HAERTSFELD-RIES

Positive Bilanz

Am vergangenen Donnerstag fand die Mitgliederversammlung des GC Hochstatt Härtsfeld-Ries statt. Da keine Wahlen auf der Tagesordnung standen hielt sich das Mitgliederinteresse mit 107 Besuchern in Grenzen. weiter
  • 148 Leser

Rehasport nach Schlaganfall

Die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen/KIGS bei der AOK Ostalb und der SSV Aalen informieren heute, 19 Uhr, im AOK-Gesundheitszentrum Aalen im Rahmen der Reihe MED & MORE über die Bedeutung von "Rehasport nach Schlaganfällen". Wie wichtig Bewegung und Spaß in der Gruppe für die Motorik wie die Psyche des Schlaganfallpatienten ist, darüber referiert weiter
  • 166 Leser

Reise ins Land der tausend Lachse gewonnen

Dorothee Hess darf sich freuen - die junge Frau hatte sich beim Leserreise-Gewinnspiel der SCHWÄBISCHEN POST gegen 500 andere Rätselfreunde durchgesetzt und einen Gutschein für eine Alaska-Reise im Wert von 2000 Euro gewonnen. Da sich die glückliche Gewinnerin derzeit in den USA aufhält, nahm ihre Schwester Judith Hess den Gutschein vom Marketing-Chef weiter
  • 149 Leser
GESETZESÄNDERUNG / Ab heute gilt das neue Waffenrecht

Rote Karte für Wurfstern und Faustmesser

Vorbeugen ist das eine Mittel, das der Staat gegen Gewalt einsetzen kann - verbieten ist das andere. Dramatische Vorfälle, wie etwa der Amoklauf des Schülers in Erfurt, führen deshalb meist auch zur Diskussion über die Bestimmungen und gegebenenfalls zu einer Änderung der Gesetze. Ab heute gilt ein neues Waffenrecht. weiter
  • 121 Leser
ST. GERTRUDIS

Schöne Festschrift

Zum Jubiläum "100 Jahre St. Gertrudis" erschien eine Festschrift über die Mädchenschule in Vergangenheit und Gegenwart. weiter
  • 144 Leser
SPORTGEMEINSCHAFT SCHREZHEIM / Die einzelnen Abteilungen blickten auf ein gutes Jahr zurück

Seifert bleibt Vorsitzender

Vorsitzender Fritz Seifert blickte bei der Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft (SG) Schrezheim auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück. weiter
  • 211 Leser
SCHIENENVERKEHR / Güterverkehr auf der Nebenbahn Untergröningen-Gaildorf muss erhalten werden

Sonst keine Dampfzugfahrten mehr

Droht der Nebenbahn von Untergröningen nach Gaildorf das endgültige Aus? Während der Personenverkehr auf der Schiene bereits seit 2001 eingestellt ist, soll in Zukunft wenigstens der Güterverkehr erhalten bleiben. weiter
BAHNVERKEHR / Sanierungen auf der Brenzbahn bei der IHK vorgestellt

Sperrung in Abschnitten notwendig

Bei der Fahrplankonferenz der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg im Hause der Industrie- und Handelskammer stand die Brenzbahn im Vordergrund. Dabei ging der Blick in die Zukunft, die eine enorme Qualitätssteigerung verspreche, weil die Infrastruktur der Strecke umfangreich saniert wird. weiter
KANINCHEN- UND GEFLÜGELVEREIN / Hauptversammlung

Ställe dank Altpapier

Der Vorsitzende des Kaninchen-Geflügelvereins Z1 Aalen, Wolfgang Schmid, zog bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Vereinsheim eine positive Bilanz. weiter
  • 166 Leser

Umzugsgut gestohlen

Unbekannte stahlen zwischen Samstag 16 Uhr und Sonntag 19 Uhr von dem zum Abtransport bereit gestellten Umzugsgut, das im Erdgeschoss eines Gebäudes in der Stuttgarter Straße bereitgestellt war, ein Farbfernsehgerät, ein schnurloses Telefon, eine D-Box für den SAT-Empfang und diverse Möbel. Die leeren Kartons wurden von dem Täter im Freien vor der Haustüre weiter
  • 166 Leser
LIEDERKRANZ EBNAT / Frühjahrskonzert in der ausverkauften Jurahalle

Von Melodie zu Melodie

Mit Chorvorträgen der Extraklasse überraschte der Liederkranz Ebnat bei seinem Frühjahrskonzert unter dem Motto "Von Melodie zu Melodie". weiter
  • 124 Leser

Vortrag Kinesiologie

Hauptsächlich Übungen aus der Kinesiologie, genannt "Brain-Gym" (Gehirngymnastik) können die Teilnehmer des VHS-Vortrages im VHS-Raum am Schönen Graben morgen, 2. April um 20 Uhr ausprobieren. Unter der Leitung von Nadine Holl-Grün werden die Voraussetzungen eines effektiven Lernens anhand praxis- und alltagstauglicher Beispiele näher untersucht. SP weiter
  • 177 Leser
GESCHICHTE / Studientag von Geschichtsverein und Akademie der Diözese Rottenburg/Stuttgart

Warum Ellwangen nicht Bischofssitz wurde

"Sitz des Bischofs wird Ellwangen" stand 1802 in einem Schriftstück des Herzogs von Württemberg. Papperlapapp! Gut 25 Jahre später, 1828 wurde der Bischof inthronisiert, aber in Rottenburg am Neckar, nicht in Ellwangen. weiter
  • 273 Leser
AUSSTELLUNG / Die Kunst- und Förderpreisträger der "Ellwanger Kunstausstellung 2002" des Kunstvereins zeigen im Schloss ihre Arbeiten

Wer verstehen will, muss mitdenken

Drei Künstler, drei unterschiedliche Sehweisen. Im Schloss ob Ellwangen fordert junge Kunst Sinn und Verstand. Provozierende Installationen und Objekte beherrschen seit dem vergangenen Sonntag die neuen Räumlichkeiten des Ellwanger Kunstvereins. weiter

Wertvorstellungen im Umbruch

Heute, Dienstag, 1. April, findet um 20 Uhr im Jeningenheim als gemeinsame Veranstaltung der VHS Ellwangen und der Kath. Kirchengemeinde St. Vitus der Vortrag "Wertvorstellungen im Umbruch" von Priv. Doz. Dr. Hans Christian Schmidbaur (Universität München Pfarramt Höhenrain-Berg) statt. Der Vortrag wird die sich ändernde Wertvorstellung unserer Gesellschaft weiter
  • 109 Leser
AUSSTELLUNG / Rettenmaier-Werke in der Gmünder KulturTankstelle

Willkommen in den USA

"Made in USA" lautet der Titel einer Ausstellung von Sibylle Rettenmaier, gezeigt in der KulturTankstelle Schwäbisch Gmünd. Zu sehen sind "Malerei und Objekte", die während eines vierwöchigen Aufenthalts in der Gmünder Partnerstadt Bethlehem, nahe bei New York, entstanden sind. weiter
WIRTSCHAFTSZENTRUM / Pfeifle vermeldet Erfolgsgeschichte

WiZ-2 nach Aufschwung

Das Wirtschaftszentrum Aalen (WiZ) an der Heidenheimer Straße sei das "erfolgreichste Kapitel der Wirtschaftsförderung der letzten zehn Jahre", bilanzierte Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle jetzt im Pressegespräch. weiter
  • 152 Leser
SDG BUCH / Hauptversammlung mit Wahlen

Zehn Jahre Schänke

Einen Rückblick auf das vergangene Jahr gab Thomas Hieber, der Vorsitzende, bei der Hauptversammlung der Sport- und Dorfgemeinschaft Buch. weiter
  • 232 Leser

Regionalsport (13)

HANDBALL / Landesliga - Hüttlingen mit Niederlage

Bitterer Abschied

Im letzten Spiel wollte sich der TSV Hüttlingen unbedingt mit einem Sieg von den treuen Fans aus der Handball-Landesliga verabschieden. Dies gelang bei der 23:29-Niederlage gegen Wangen leider nicht. weiter
TISCHTENNIS / Landesliga - DJK gegen Friedrichshafen 8:8

Entscheidung vertagt

Nach dem letzten Punkt im Spitzenspiel der Tischtennis-Landesliga zwischen der DJK Wasseralfingen und dem VfB Friedrichshafen ist das Rennen um den Titel weiter offen. weiter
  • 178 Leser
LEICHTATHLETIK / Schüler/Jugend - Hallensportfest in Crailsheim

Henne und Kuhn mit Doppelsieg

Die DJK Ellwangen-SG Virngrund, SVG Fachsenfeld, TSV Hüttlingen und der TSG Hofherrnweiler schnitten beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Crailsheim toll ab. weiter
  • 133 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Drei Nachholspiele stehen am Mittwochabend an - Anpfiff ist überall um 18 Uhr

Kellerkinder sind gefordert

Die im Abstiegskampf steckenden Ostalbteams der Fußball-Landesliga können am morgigen Mittwochabend einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt tun. Insgesamt drei Nachholspiele stehen auf dem Programm. Anpfiff ist überall um 18 Uhr. weiter
  • 265 Leser
MOTORSPORT / Ein Dreher zu Beginn des Rennens vermasselt den zweiten Lauf

Mayer mit Auftakt nach Maß

Der Oberdorfer Kartpilot Markus Mayer fuhr im ersten Rennen der Saison, ausgerichtet vom MCS Stuttgart auf der Bopfinger Breitwangbahn, auf Rang eins. Seinen zweiten Start vermasselte ein technischer Defekt, der zu einem Dreher führte. weiter
  • 108 Leser
FUSSBALL / Kreisligen - Morgen laufen die ersten Nachholspiele

Nachholspiele beginnen

Zusätzlich zu den terminierten Pflichtspielen an Sonntagen werden in den Kreisligen A und B ab April wochentags die ausgefallene Spiele aus der Vorrunde nachgeholt. Die ersten Paarungen werden morgen angepfiffen. weiter
  • 144 Leser
TISCHTENNIS / Zwei Titel für Eberhard Schäffner

Nicht zu schlagen

Bei den Württembergischen Tischtennis-Meisterschaften der Versehrten in Abtsgmünd konnte der für die BSVG Aalen startende Eberhard Schäffner im Einzel und auch im Doppel Siege mit nach Hause nehmen. weiter
HANDBALL / Landesliga - Wichtiger Sieg der HSG

Selbst klar gemacht

Die Handball-Spielgemeinschaft Oberkochen/Königsbronn schlägt Vizemeister Winzingen verdient mit 27:23 Toren und schließt die Runde in einer vom Abstiegskampf geprägten Saison als Tabellenfünfter ab. weiter
  • 213 Leser
FUSSBALL / U20-WFV-Auswahl

U 20 unterliegt

Im ersten Spiel des Fußball-Rheinpokals traf die U 20-Auswahl Württembergs in Schwenningen auf die U 20-Auswahl aus Südbaden. Für Württemberg mit dabei war Eberhard Ilg vom VfR Aalen. Die Südbadener erwiesen sich jedoch als zu starker Gegner für die Schützlinge von WFV-U 20-Trainer Wolfgang Kopp. Die südbadische Auswahlmannschaft setzte sich verdient weiter
  • 112 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - der VfR Aalen muss sich mit Siegen auseinander setzen

Ungeschlagen wie der VfR

Der drohende Abzug von drei Punkten am "grünen Tisch" hat den morgigen Gegner des VfR Aalen in der Fußball-Regionalliga Süd, die Sportfreunde Siegen anscheinend nicht verunsichert, sondern als Team zusammengeschweißt. weiter
  • 142 Leser
RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK / Württembergische Bestenkämpfe in Schwäbisch Gmünd

Zwei Titel für Großdeinbach

Die beiden Gruppen des TSV Großdeinbach holten sich am Sonntag den Titel des Württembergischen Meisters und haben sich damit für die Deutschen Meisterschaften der rhythmischen Sportgymnastik qualifiziert. weiter
  • 343 Leser
TENNIS / LBS-Junior-Cup

Zwei vorne dabei

Die Juniorinnen und Junioren der U 12 und U 11 ermittelten im Rahmen des WTB-Sichtungsturnier die Besten ihres Jahrgangs in den Tennishallen in Bietigheim und im Bundesstützpunkt und Landesleistungszentrum des WTB in Stuttgart-Stammheim. Bei den U 11-Juniorinnen musste sich Verena Schmid vom TC Aalen erst im Finale geschlagen geben, nachdem sie sich weiter
  • 132 Leser