Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. April 2003

anzeigen

Regional (134)

Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler dankte dem Oberbürgermeister für seinen Einsatz, das Krematorium aus dem Gewerbegebiet Kellerhaus wegzubekommen und den Waldfriedhof als Ersatz vorzuschlagen. Leider, bedauerte Stäbler, wurde dieses Thema auch parteipolitisch ausgenutzt. Die TG Hofen beabsichtigt, hinter dem Sportplatz auf dem Kappelberg eine neue Geschäftsstelle weiter
  • 124 Leser
SCHAUFENSTER
Kunst von A bis O Fotografien und Keramiken von Ute Sternbacher-Bohe werden vom 10. April bis 4. Mai unter dem Titel "Himmel zwischen O und A - Fotografie" und "Dialoge mit Ton - Keramik" im Rathaus Neresheim gezeigt. Die Ausstellung der seit 1970 in Oberriffingen lebenden und arbeitenden Künstlerin wird am Donnerstag, 10. April, 19.30 Uhr im Neresheimer weiter
  • 120 Leser
BEBAUUNGSPLAN / "Mühlfeld-Nord" sorgt für lange Diskussion im Hofener Rathaus

"Absolut vermeidbarer Eingriff"

Gegen das neue Hofener Baugebiet "Mühlfeld Nord" zwischen Mühlweg und Kirchhofweg hatte die Naturschutzbehörde "große Bedenken", vom Stadtbauamt wurde die 0,7 Hektar große Wohnbebauung dann aber als "vertretbar" eingestuft. Viel Diskussionsbedarf gab's im Hofener Rathaus dann aber über ganz andere Planungsdetails. weiter
  • 195 Leser
REAKTIONEN

"Das Urteil ernst nehmen"

Ernst nahmen die Gemeinderäte gestern die schlechte Note zur Kenntnis, die ihnen Bürger in der Umfrage der Fernuni Hagen ausgestellt hatten (siehe nebenstehenden Bericht). weiter
  • 127 Leser
DORFBÜHNE "HÄNGER"

"Die Lügenglocke"

Die Dorfbühne "Hänger" spielt am kommenden Freitag, 4. April, und am Samstag, 5. April, jeweils ab 20 Uhr in der Turn- und Festhalle das Stück "Die Lügenglocke". Karten unter Tel. (07326) 7838. SP weiter
  • 344 Leser
VERWALTUNGSREFORM / Landrat Klaus Pavel berichtet über Grundzüge und erste Gespräche

"Endlich ein großer Wurf "

Den neuen Wagen bei der Gemeinde zulassen oder sogar beim Autohaus? Das sei in Zukunft denkbar, sagte Landrat Klaus Pavel, als er gestern in Sachen Verwaltungsreform einen ersten Blick hinter die Kulissen gewährte. "Da läuft schon so vieles", verriet der Ostalbkreis-Chef und nannte auch das Ziel: eine konsequente Regionalisierung auf allen Ebenen. weiter
  • 118 Leser
BI MOBILFUNK FACHSENFELD / Mitgliederversammlung

"Handyfreier Sonntag" angepeilt

Eine sensiblere Behandlung von Mobilfunkanlagen in der Nähe von Wohnbebauungen wünscht sich die Fachsenfelder Bürgerinitiative "Mobilfunk", die ihre erste Mitgliederversammlung im "Bären" abhielt. weiter
  • 272 Leser
THEATER / FRATZ in Aalen

"Hotel New Hampshire"

Das Freie Theater "Tempus fugit" gastiert auf seiner Deutschlandtournee mit "Hotel New Hampshire" nach dem Roman von John Irving am kommenden Wochenende mit drei Aufführungen im Freien Amateurtheater-Zentrum (FRATZ) in Aalen. weiter
  • 123 Leser
KRIMINALITÄT / Polizei zieht positives Fazit aus der Videoüberwachung des Stuttgarter Rotebühlplatzes

"Kameras haben die Sicherheit erhöht"

Das Ziel der Videoüberwachung am Rotebühlplatz wurde erreicht. 30 Straftaten wurden festgestellt und wahrscheinlich zahlreiche verhindert. Das Sicherheitsgefühl der Bürger ist gestärkt und Fahndungsansätze konnten gewonnen werden. Diese Bewertung gab die Stuttgarter Polizei nach gut einem Jahr Videoüberwachung am Rotebühlplatz gestern ab. weiter
  • 105 Leser

40. Dienstjubiläum

Am 1. April beging der Leiter des Forstreviers Stimpfach beim Staatlichen Forstamt Rosenberg, Amtsrat Kurt-Eugen Kurz sein 40. Dienstjubiläum als Forstbeamter beim Land Baden-Württemberg. In einer kleinen Feier mit der Forstamtsbelegschaft, den Revierleiterkollegen und dem Personalratsvorsitzenden würdigte der Leiter des Forstamts Rosenberg, Forstdirektor weiter
  • 149 Leser
KFZ-ZULASSUNG / Versicherungsbestätigung ersetzt Doppelkarte

Aber: nur Orginale gültig

Über folgende Ändrung beim Anmelden des "Heilix Blechle" informiert das Landratsamt: die bisherige "Versicherungsdoppelkarte" wird durch eine einfache Versicherungsbestätigung ersetzt. weiter
  • 176 Leser
MONDSTUPFLER GUGGA

Aktiv jenseits der Narrenzeit

Die Vorsitzende Silvia Pollak gab bei der Hauptversammlung der Heubacher Mondstupfler Gugga einen kurzen Bericht über die vergangene Saison ab, die zahlreiche Auftritte und auch Aktivitäten außerhalb der Narrenzeit beinhaltete. weiter
  • 187 Leser
MONDSTUPFLER GUGGA

Aktiv jenseits der Narrenzeit

Die Vorsitzende Silvia Pollak gab bei der Hauptversammlung der Heubacher Mondstupfler Gugga einen kurzen Bericht über die vergangene Saison ab, die zahlreiche Auftritte und auch Aktivitäten außerhalb der Narrenzeit beinhaltete. weiter
  • 102 Leser
ZEHNTSCHEUER ABTSGMÜND / "Hindersche Vier" kommen

Alles - nur schwäbisch muss es sein

"Heute spielen wir alles, was und in die Finger kommt - nur schwäbisch muss es sein", so die Mannen der Mundart-Kabarettgruppe "Hindersche Vier". Entsprechend verbirgt sich hinter diesem Namen ein Gesangs- und Instrumentalquartett von außenordentlicher musikalischer Güte, das es versteht, mitreißende Rhythmen mit schwäbischen Texten im Rock-, Blues-, weiter
  • 128 Leser
KULTURSAISON / Neue Hohenloher Kunstsaison ist eingeläutet

Alles, was das kunstsinnige Herz begehrt

Schloss Honhardt präsentiert sich in diesem Frühjahr und Sommer wiederum als Ort des außergewöhnlichen Kunsterlebnisses. Das neue Programm für die Frühlings- und Sommersaison 2003 von Schloss Honhardt, "art in residence", bietet vom Ein-Mann-Theater über den kunstvollen Frühjahrsputz und faszinierende Blumen-Musikarrangements bis hin zu den sommerlichen weiter
  • 116 Leser

An Taufe erinnern

Eine Erinnerung an die Taufe möchte die evangelische Kirchengemeinde Großdeinbach mit dem Gottesdienst am kommenden Sonntag um 10 Uhr bieten. Erstmals singt der neue Kinderchor unter Leitung von Fides Arndt-Haug. weiter
  • 227 Leser
SCHULJAHR 2003 / 2004

Anmeldetermine für die Schulen

Wer sein Kind im Schuljahr 2003 / 2004 als neuen Fünftklässler an einer Realschule oder einem Gymnasium in Aalen anmelden möchte, kann dies am Montag, 7. April, und Dienstag, 8. April, an der jeweiligen Schule zu folgenden Zeiten tun: Gymnasien: Schubart-Gymnasium: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Theodor-Heuss-Gymnasium: 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 weiter
  • 100 Leser

Anton Salat zum 65.

Mit einem Ständchen gratulierten die Orchestermitglieder des Musikvereins Rosenberg ihrem Ehrendirigenten Anton Salat zum 65. Geburtstag. Verschiedene volkstümliche Melodien unter Stabführung von Vizedirigent Armin Schlageter vorgetragen. Der Vereinsvorsitzende Wilfried Reich würdigte die langjährigen Verdienste des Jubilars, der seit 1952 dem Musikverein weiter
  • 373 Leser
ORTSCHAFTSRAT POMMERTSWEILER / Neues Schulhaus

Arbeiten in Ferien

Die Vereine von Pommertsweiler sind derzeit dabei, ihre neuen Räumlichkeiten im Schulhaus herzustellen. In einem vor-Ort-Termin machte sich der Ortschaftsrat ein Bild von den Bauarbeiten. weiter
HÄRTSFELDSCHULE / Neues Projekt "Wirtschaft-Verwaltung-Recht"

Auf der Spielstraße in den Ernst des Lebens

"Wirtschaft-Verwaltung-Recht" (WVR) nennt sich ein neues Projekt an der Härtsfeldschule, das in diesem Schuljahr zum ersten Mal in den 8. Realschulklassen durchgeführt wird. Es soll flächenübergreifend sein und zirka eine Stunde monatlich im Unterricht belegen. weiter
  • 174 Leser

Auf Erfolgskurs

Die Waldstetter Ringler Apparatebau GmbH strebt in diesem Jahr trotz wirtschaftlicher Flaute wieder eine Umsatzsteigerung an. Das Geschwisterpaar Ringler will mit neuen Ideen weiterhin auf Erfolgskurs bleiben. weiter
  • 278 Leser

Auffahrunfall

Am Dienstag wollte eine Autofahrerin auf der B 290 von Dietrichsweiler in Richtung Ellwangen abbiegen. Während eine nachfolgende Fahrerin bremsen konnte fuhr eine dritte Autofahrerin auf. Der Schaden beträgt insgesamt rund 5000 Euro. PD weiter
  • 252 Leser
EHRENAMT / "Gmünd aktiv" und Agenda verschmolzen

Aus zwei mach eins

"Gmünd aktiv" und die Lokale Agenda sind hervorragende Instrumente, um die Bürger einzubinden. Gestern stimmte der Gemeinderat der Zusammenlegung der beiden Prozesse zu. weiter

Bad bis September geschlossen

Unlängst waren Fliesen-Arbeiten für das Hallenbad ausgeschrieben worden. Jetzt konnte Bürgermeister Klaus Maier das Ergebnis mitteilen. Die Firma Weber aus Aalen war mit 9000 Euro der günstigste Bieter. Das teuerste Angebot hatte bei 24 000 Euro gelegen. Wahrscheinlich werde das Hallenbad bis zum September geschlossen bleiben müssen, so Maier. Inhaber weiter
OBST-UND GARTENBAUVEREIN

Baumputzete

Nicht 22 000 Hände wie bei der großen Ostalbputzete, aber immerhin 18 starke Hände von Baumfachwarten und Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Tannhausen langten kräftig zu, als es galt, die gemeindeeigenen Baumbestände im Gewann Roderslache fachgerecht zu beschneiden. Dies ist eine von vielen Aufgaben, über die der Obst- und Gartenbauverein Tannhausen weiter
  • 140 Leser

Bazar im Altenheim

Der Osterbazar des Altenheims Kirchheim hat am kommenden Sonntag von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet. Von Bewohnern gefertigter Osterschmuck wartet auf Abnehmer, es gibt außerdem Kaffee und Kuchen. reg weiter
  • 231 Leser
GUTEN MORGEN

Blick über'n Zaun

Schön ist sie, finde ich zumindest; große braune Augen blicken freundlich, die blonde Mähne weht wild, wenn sie den Kopf dreht. Ihr Alter? Vermutlich etwas über die Zwanzig. Oder doch schon Dreißig? Man täuscht sich gerne, wenn man so etwas aus einer gewissen Distanz beurteilt. Und ich kann ja schlecht zu ihr hingehen und sie fragen. Oder? Fast jeden weiter
  • 161 Leser

Blühendes Barock besuchen

Ins Blühende Barock führt ein Seniorenausflug am 16. April mit dem Kreisverband Schwäbisch Gmünd des Deutschen Roten Kreuzes. Anmeldung und Infos zum betreuten Reisen gibt es bei Cornelia Müller unter (07171) 350642. weiter
  • 490 Leser
WERKKAPELLE SPIESSHOFER & BRAUN / Frühjahrskonzert

Bunter Melodienstrauß

Zum Frühling möchte die Werkkapelle Spießhofer & Braun in der Stadthalle ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Das Konzert ist am 5. April und beginnt um 20 Uhr. Mit von der Partie ist die Jugendkapelle der Werkkapelle, sowie als Gastverein der Musikverein Fachsenfeld. Die Aktiven aller Orchester haben sich zusammen mit ihren Dirigenten intensiv weiter
ELLWANGER SENIORENRAT

Busfahrt zum Landesseniorentag

Der Ellwanger Seniorenrat bietet eine gemeinsame Busfahrt zum Landesseniorentag am 28. Mai in Öhringen oder, wenn nicht genügend Teilnehmer zusammenkommen, eine Bahn-Gruppenfahrt an. Der Landesseniorentag in der Öhringer Stadthalle Kultura beginnt um 10 Uhr (Ende gegen 16.30 Uhr). Nach vormittäglichen Gesprächsrunden zum Thema "Verhältnis der Generationen weiter
  • 208 Leser

Crea(k)tiv Gottesdienst

"Mensch heißt Mensch!- Aber: Was ist der Mensch?" Ein anderer Gottesdienst mit Bildern, Video und Dias findet zu diesem Thema in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in der Oberen Wöhrstraße, am Sonntag, 6. April, um 10 Uhr statt. Die Frage nach der Identität des Menschen beschäftigt Menschen immer wieder. Über die Antwort auf diese Frage soll in weiter
  • 168 Leser
VIDEOÜBERWACHUNG

Darf nicht zur Regel werden

Auch wenn die Videoüberwachung kein Allheilmittel zur Überwachung und zur Bekämpfung von Kriminalitätsbrennpunkten ist, so ist sie ein taugliches Instrumentarium. Sie dürfe aber nicht zur Regel werden. weiter
LANDFRAUEN / Hauptversammlung mit interessantem Vortrag

Der Knopf im Ohr

Zurück in die Kindheitstage wurden die Eschacher Landfrauen bei der Hauptversammlung geführt. Gertrud Kloha-Kaiser berichtete über das Leben und die Erfolgsgeschichte der Margarete Steiff. weiter
  • 195 Leser
FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG / Am Samstag, 5. April, an der Stauferklinik

Der kranke Darm und die Konsequenzen für die Praxis

Der März stand im Zeichen der Darmkrebsvorsorge. Das Netzwerk gegen den Darmkrebs hat mit zahlreichen Aktionen auf Präventionsmöglichkeiten des Darmkrebses hingewiesen. In diesem Zusammenhang gibt es am Samstag, 5. April, an der Stauferklinik eine Fortbildungsveranstaltung unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. Kurt Weigand, Chefarzt weiter
  • 121 Leser
VERSAMMLUNG

Deutlich mehr als 50 Mitglieder

100 Mitglieder sind nicht unerreichbar. Das stellte Hans Kränzle als Vorsitzender bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugend-Kapelle im Musikerheim fest. weiter
  • 110 Leser

Die Hits der Kindergarten-Kids

"Hits der Kiga-Kids" heißt eine CD, die Kinder des katholischen Kindergartens St. Vitus in Heuchlingen aufgenommen haben. Die CD wird am morgigen Freitag, 4. April, um 16 Uhr beim Kindergartenfest präsentiert. Das Fest beginnt bereits um 15 Uhr. weiter
  • 451 Leser

Die neuen Kommandanten sind die alten

Nur einen einzigen Tagesordnungspunkt hatte die Ortschaftsratssitzung in Bargau: Feuerwehrabteilungskommandant Otto Scherr und sein stellvertreter Eugen Klein wurden vom Ortschaftsrat wiedergewählt. Ortsvorsteher Rainer Wamsler (links) beglückwünschte die beiden neuen und alten Feuerwehrmänner. > weiter
  • 258 Leser
INTERVIEW / Immanuel Nau feiert am Sonntag seine Investitur in Schwäbisch Gmünd

Die Sprache der Menschen finden

Zuhören und gemeinsam entscheiden. So versteht Immanuel Nau, der neue evangelische Dekan in Schwäbisch Gmünd, seine Aufgabe. Am Sonntag übernimmt er sein Amt mit der Investitur ganz offiziell. Mit Dekan Immanuel Nau sprach Kuno Staudenmaier. weiter
ORTSMITTE WALDHAUSEN / Hotel "Adler" möchte erweitern

Die Stadt wartet ab

Der "Adler" in Waldhausen könnte wachsen - wenn Stadt, Ortschaftsrat und Hotel sich über das Konzept einigen könnten. weiter
  • 142 Leser

Drogenszene meidet den Video-Platz

Kurz vor dem Start der Videoüberwachung wanderte die Betäubungsmittelszene nach Erkenntnissen der Ermittler vom Rotebühlplatz teilweise zum Charlottenplatz ab. Offene und verdeckte Polizeimaßnahmen verhinderten dort jedoch ein Festsetzen der Szene dort und die registrierten Deliktszahlen pendelten sich wieder auf dem Vorjahresniveau ein. weiter
  • 408 Leser

Ehre für Andreas Heffner

Der langjährige Geschäftsführer des Fremdenverkehrvereins, Andreas Heffner, wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Er habe mit dazu beigetragen, dass der Verein in der über 25-jährigen Tätigkeit zu einer hervorragenden Institution in der Stadt Schwäbisch Gmünd geworden sei. weiter
  • 263 Leser
VfL IGGINGEN / Hauptversammlung findet keinen Vorsitzenden

Ehrenvorstand mahnt Mitglieder

Kaum sind die finanziellen Probleme des VfL Iggingen gelöst, steht der Verein vor der nächsten Misere: Die Spitze des Vorstandes konnte nicht besetzt werden. Zu wenig Engagement macht dem Verein schwer zu schaffen, so das Fazit bei der Hauptversammlung. weiter
  • 125 Leser

Ein altes Stück Heimat neu erschlossen

Zum Kloster Lorch führte ein Ausflug der Großdeinbacher VdK-Mitglieder. Gästeführer Manfred Schramm wusste den Besuchern viel Interessantes über die Geschichte des Klosters und der Staufer zu berichten. Die Gruppe besichtigte die Anlage mit Kirche, Klausur, Wirtschaftsgebäuden und Klostergarten sowie das Stauferrundbild von Hans Kloss. Somit erschloss weiter
GARTENBAUVEREIN / Jahreshauptversammlung in Eschach

Ein erfolgreiches Jahr

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Eschach im "Lamm", konnten die Vereinsmitglieder auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückblicken. weiter

Ein Maulkorb?

Kann die Leiterin des Baurechtsamts, Simone Kaes-Torchiani, an einem Samstag mal interessierte Stadträtinnen in Feinheiten von Baurecht und Planung einführen? Diese Frage stellte FWF-Stadträtin Karin Rauscher gestern - und erntete von OB Wolfgang Leidig ein klares "Nein". Seine Begründung: Die Mitarbeiter der Stadtverwaltung seien so belastet, dass weiter
  • 105 Leser
GARTENFREUNDE RIESBÜRG / Sorgen des Akkordeonorchesters

Ende nach Konzert?

Bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde Riesbürg bemerkte der Vorsitzende Rudolf Joos, dass er seit 1984 mit nahezu derselben Vorstandsmannschaft konstruktiv zusammenarbeitet, was auf ein intaktes Vereinsleben hindeute. weiter
  • 136 Leser

Energiesparen im Blick

Ab 2004 treten strengere Vorschriften für den Betrieb von Heizungsanlage in Kraft. In einem Vortrag der VHS Aalen heute um 19 Uhr im Aalener Torhaus informiert Architekt Willi Kruppa, welche Abgaswerte zulässig sind und welche Maßnahmen erforderlich sind, wenn die Grenzwerte überschritten werden. Zudem werden bauliche Maßnahmen dargestellt sowie öffentliche weiter
  • 176 Leser
KULTURGEMEINDE UNTERKOCHEN / Erfolgreich abgelaufenes Jubiläumsjahr

Erfolg durch Arbeitsteilung

Das neue Jahr der Kulturgemeinde Unterkochen steht im Zeichen von "50 Jahre Fotofreunde Unterkochen". Darüber hinaus konzentriert sich der Verein auf die Veranstaltung der literarischen Abende in der Bücherei Unterkochen. weiter
  • 223 Leser
BESICHTIGUNG / Friedhof, Schule und Gasversorgung - Gögginger Gemeinderat auf großer Tour

Experten informierten vor Ort

Wie könnte eine Erweiterung der Urnengrabwand aussehen? Warum gibt es Risse im Schulhaus-Anbau? Wann kommt Gas für Göggingen? Manches Brennpunktthema handelte der Gögginger Gemeinderat gleich vor Ort ab auf seiner Marathon-Tour durch die Gemeinde. weiter
P.A.T.E. / Tagesmütter nun auch in Ellwangen

Flexible Betreuung

Der Verein P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern) hat nun auch in Ellwangen eine Anlaufstelle. weiter
  • 211 Leser

Freiwilliges soziales Jahr in Kultur

Die Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung ermöglicht jungen Menschen freiwilliges Engagement im kulturellen Bereich. Grundlage ist das neue Gesetz, wodurch Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) über die "klassischen" Einsatzfelder hinaus absolvieren können. Sie werden sich etwa in Museen, Musikschulen oder weiter
  • 193 Leser

Frühjahrskurs mit Wildkräuter

Weg mit der Frühjahrsmüdigkeit, neue Kraft für Körper, Geist und Seele - unter diesem Motto läuft eine Aktion am Freitag, 4. April auf dem Bauernmarkt. Katrin Reusch, die rund um Schwäbisch Gmünd Heilkräuterseminare anbietet, stellt jede Menge essbare Heilkräuter aus Garten, Wiese und Wald vor. Dass die nicht nur Kraft-Pakete sind, sondern auch schmecken, weiter
  • 153 Leser

Frühstück für Kinder im Käthe-Luther-Haus

Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren können am Samstag, 5. April, von 9.30 Uhr bis 12 Uhr im Käthe-Luther-Haus in Leinzell frühstücken. Mitarbeiter der evangelischen Kirchengemeinde Göggingen-Leinzell und der Süddeutschen Gemeinschaft haben den Vormittag vorbereitet. Die Kinder erleben zudem tolle Spiele, singen Lieder und hören biblische Geschichten. weiter
  • 106 Leser
FREMDENVERKEHRSVEREIN / Jahreshauptversammlung

Für eine kinderfreundliche Stadt

Ein Jahr lang ist Rechbergs Ortvorsteher Klaus Weber Geschäftsführer des Fremdenverkehrsvereins Schwäbisch Gmünd. Nun gab er zum ersten Mal den Jahresbericht des Vereins im Gasthaus Lamm bekannt. weiter
  • 101 Leser
WIRTSCHAFT / Die Waldstetter Ringler Apparatebau GmbH strebt in diesem Jahr trotz wirtschaftlicher Flaute wieder eine Umsatzsteigerung an

Geschwisterpaar mit neuen Ideen auf Erfolgskurs

Seit über 30 Jahren ist die B. Ringler Apparatebau GmbH anerkannter Partner der Industrie - in Sachen Industriesauger, Absauganlagen und Entstauber. Mit innovativen Ideen und zuverlässigem Service will sie die Kunden auch weiterhin überzeugen und den Umsatz steigern. weiter

Gewinner des Zeitungsgewinnspiels ermittelt

Heidrun May aus Ellwangen hat beim Gewinnspiel der Leserumfrage von SCHWÄBISCHER POST und GMÜNDER TAGESPOST den Hauptpreis gewonnen. Thomas Lengersdorf überreichte ihr am gestrigen Mittwoch im Gutenberg Kasino der SchwäPo in Aalen eine Kaffeemaschine der Firma SAECO. Die weiteren Gewinner: Je ein Jahresabo geht an Antonie Domhan aus Wasseralfingen, weiter
  • 180 Leser

Glaubenskurs

Die "action spurensuche" veranstaltet in der Fastenzeit einen so genannten "Glaubenskurs". Am Samstag, 5. April, von 8.45 bis 12 Uhr werden Glaubens- und Lebensthemen in kommunikativer und kreativer Weise erschlossen. Angesprochen sind Jugendliche und Erwachsene, die ihren Glauben vertiefen und bewusster im Alltag leben wollen. Weitere Informationen weiter
  • 196 Leser

Globalisierung heute

Heute, 3. April um 20 Uhr findet in der Kanne der Vortrag von Thomas Seibert "Welche Globalisierung für welche Welt" statt, den der Treffpunkt Nord-Süd veranstaltet. SP weiter
  • 186 Leser
UMFRAGE / Wenig Vertrauen in lokale Parteien und Gemeinderäte - Bereitschaft zu mehr Mitarbeit

Gmünds Bürger fühlen sich ausgeschlossen

Die Gmünder Parteien haben bei ihren Bürgern ein katastrophales Ansehen, der Ruf der Gemeinderäte in der Bevölkerung ist nicht viel besser. Dieses Ergebnis einer Umfrage gab den Ratsmitgliedern gestern zu denken. Ihnen wurde ans Herz gelegt, Bürger mehr in die Planungen einzubeziehen. weiter
FRIEDHOFKIRCHE / Bauforscher "entdeckt" interessante Befunde

Gotische Reste sind sichtbar

Im Auftrag des Landesdenkmalamts wurden unlängst die freigelegten Wandpartien in der Friedhofkirche durch den freiberuflichen Bauforscher Christoph Kleiber (Ulm) untersucht und beschrieben. weiter
  • 202 Leser
KNALLKÖRPER / In Gruppe von Jugendlichen geworfen

Granate explodierte

Aus einem mit drei jungen Männern besetzten Audi wurde am Samstag eine Übungshandgranate in die Nähe von Jugendlichen geworfen, die auch explodierte. Die Jugendlichen kamen mit dem Schrecken davon. weiter
  • 156 Leser
KNALLKÖRPER / In Gruppe von Jugendlichen geworfen

Granate explodierte

Aus einem mit drei jungen Männern besetzten Audi wurde am Samstag eine Übungshandgranate in die Nähe von Jugendlichen geworfen, die auch explodierte. Die Jugendlichen kamen mit dem Schrecken davon. weiter

Grundsicherung durchgespielt

Das Thema ist kompliziert und trocken - aber wichtig. Das Sozialamt des Landkreises hat deshalb einige Tipps in Form von "Rollenspielen" aufbereitet. Im Folgenden ein paar Auszüge. weiter
  • 163 Leser
RABENHOF / 88 stationäre Plätze weniger, doch dafür

Größere Ambulanz

Mit der neuen "LWV-Eingliederungshilfe GmbH" ändert sich auch die Struktur des Rabenhof-Heim für seelisch Kranke. weiter
  • 121 Leser
SOZIALES NETZ / Grundsicherung gegen Armut im Alter und bei Behinderung

Hilfe, wenn man fast nichts hat

Hinter sperrigem Bürokraten-Deutsch verbirgt sich die gute Absicht: "Grundsicherung" hat der Gesetzgeber die Hilfe genannt, die Armut im Alter unterbinden und Behinderte unterstützen soll. Allerdings nur unter ganz bestimmten Vor-aussetzungen. weiter
  • 164 Leser
POWERLINE / Die Firma TeCom will das Gmünder Stromnetz internetfähig machen

Internet aus der Steckdose

Anfangs hochgelobt, dann von Kritikern schlecht gemacht kommt es nun doch: Internet aus der Steckdose, genannt "Powerline". Ob es sich durchsetzt wird die Zukunft zeigen. Die Anbieter von "TeCom Gmünd GmbH" zumindest zeigen sich zuversichtlich. weiter
  • 134 Leser
FOEV KINDERGARTEN

Irish Folk in Lauterburg

Über viele Besucher freuten sich die Verantwortlichen des Fördervereins Kindergarten im Dorfhaus Lauterburg, die zusammen mit der Volkshochschule zu einem irischen Abend ins Dorfhaus eingeladen hatten. weiter
  • 111 Leser

Jetzt erst recht

"Jetzt erst recht", meint die Unterkochener Bürgerinitiative mit Orstvorsteher Karl Maier an der Spitze. Unter den Unterkochenern gärt es. Man ist sich einig, die Flinte nicht ins Korn zu werfen, obschon der Südzubringer in der Tat aus dem Bundesverkehrswegeplan gestrichen ist. Die Bürgerinitiative hat ein entsprechendes Schreiben verfasst und adressiert weiter
  • 103 Leser
ORATORIENCHOR ELLWANGEN

Johannes-Passion

Der Oratorienchor Ellwangen führt am Samstag, 12. April, 20 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen die Johannes-Passion auf. J.S. Bachs Johannes-Passion, die 1724 zum ersten Mal aufgeführt wurde, gehört zweifellos zu den Spitzenwerken des Barock. Textliches Rückrat bildet der Passionsbericht des Evangelisten Johannes, erweitert durch zwei kurze weiter
  • 115 Leser
SPORTSCHÜTZENVEREIN FLOCHBERG / Josef Genswürger Ehrenschützenmeister

Jubiläumsschießen im Mai

Neben den Berichten aus einem arbeitsreichen Vereinsjahr standen das 75-jährige Jubiläum und die Ernennung von Gründungsmitglied Josef Genswürger zum Ehrenschützenmeister bei der Jahreshauptversammlung des Sportschützenvereins Flochberg im Mittelpunkt. weiter
  • 171 Leser
MUSIKVEREIN RATTSTADT / Jahreshauptversammlung mit vielen Ehrungen

Jugendarbeit ganz besonders gelobt

In der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Rattstadt überreichte Kreismusikverbandsvorsitzender Bernhard Winter an Gebhard Baumann für dessen über 25-jährige Dirigententätigkeit im Auftrag des Landesverbandes eine Ehrennadel sowie eine Urkunde. weiter
  • 204 Leser
FREIE BÜRGER ELLWANGEN / Bei der OB-Wahl will man diesesmal neutral bleiben

Keiner der Kandidaten wird unterstützt

Bei ihrer Jahreshauptversammlung am vergangenen Dienstag haben die Freien Bürger Ellwangens Weichen gestellt: Über die Tagesordnung hinaus wurde in lebhaften wie auch produktiven Diskussionen der politische Kurs der FBE festgelegt. weiter
  • 142 Leser

Kommandant in Bettringen wiedergewählt

In der Sitzung des Bettringer Ortschaftsrates wurde Karl-Heinz Vogt (zweiter von rechts) für fünf weitere Jahre vom Gremium als örtlicher Feuerwehrkommandant bestätigt. Ihm gratulierten Stadtbrandmeister Manfred Haag (links), Orstvorsteherin Brigitte Weiss und Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. weiter
  • 301 Leser

Komplett gesperrt am 12. April

Mit Hochdruck arbeitet die Baufirma Eckle am Kreisverkehr am Postplatz von Heubach. Noch einmal komplett für den Verkehr gesperrt werden muss der Kreisel am Samstag, 12. April. Das kündigte Bürgermeister Klaus Maier an und weiter: "Dann wird der Feinbelag aufgetragen." Ende Mai, so hoffen der Bürgermeister und die Verwaltung, könnten die die Straße weiter
  • 146 Leser

Konzert in Unterkochen

Der Musikverein Unterkochen veranstaltet am Sonntag, 6. April, um 17 Uhr sein Jahreskonzert in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen. Das Repertoire reicht von der traditionellen Kirchenmusik bis zum Musical. Die Moderation übernimmt Pfarrer Hermann Knoblauch. Der Eintritt zum Konzert ist frei. sk weiter
  • 255 Leser
MUSIKSCHULE / Der Tag der offenen Tür steht an

Kreativ gedacht

Die Musikschule Schwäbisch Gmünd hat am Samstag, 5. April ihren Tag der offenen Tür. Doch bevor alle musizier-Interessierten mal Schwörhaus-Luft schnuppern können, informierten die Macher gestern in einem Pressegespräch über ihr Schaffen. weiter
  • 107 Leser

Kreative Besinnung

Die St. Anna Schwestern veranstalten am 14. April um 19.30 Uhr im "Haus Lebensspur" in der Nikolaistraße 6 einen kreativen Abend zum Basteln von Ostergestecken und -sträußen. Vom 17. bis 20. April findet dort ein Besinnungswochenende für junge Frauen statt. Im Mittelpunkt stehen Stille, Kreatives Tun, Gottesdienst, Gebet und die Suche nach dem Sinn weiter
  • 176 Leser
ORTSUMGEHUNG BARGAU / Rainer Wamsler vor Ortschaftsrat

Kritik an Abstimmung

Bargaus Ortsvorsteher Rainer Wamsler hat vor dem Ortschaftsrat das Abstimmungsverhalten im Gmünder Gemeinderat in der Frage der Bargauer Ortsumgehung kritisiert. weiter
  • 104 Leser
GASTSPIEL

Lachmuskeln im Visier

In der Reihe "Kunst im Studio" präsentieren die Sabine Widmann Studios am 4. April um 19.30 Uhr die Ensemble-Produktion "Die Mauerblümchen". weiter

Lebenshilfe kennen lernen

Mit einem Verkaufs- und Info-Stand ist die Lebenshilfe Gmünd am kommenden Samstag auf dem Johannisplatz vertreten. Angeboten werden von 7 bis 12 Uhr Flohmarktartikel wie Geschirr, Bücher und Kleider sowie Kaffee, Kuchen und heiße Rote. weiter
  • 258 Leser
PORTRÄT / Gmünder Musikerin Katharina Rodi

Liebe im Ghetto

Sie singt von der Liebe, vom Rabbi und sie singt Lieder aus dem Ghetto. Mit ihrer Musik knüpft die Gmünder Musikerin Katharina Rodi an eine uralte Tradition an, erinnert an die tragische Geschichte der europäischen Juden in der Zeit des Nationalsozialismus. weiter
  • 154 Leser

Mehr für Familien

Die CDU-Fraktion will ein Konzept, das Schwäbisch Gmünd für Familien attraktiv macht. Das sagte Stadträtin Anna-Maria Germann gestern im Gemeinderat. Die Kinder- und Familienfreundlichkeit müsse zu einem Markenzeichen Gmünds werden. Bürgermeister Joachim Bläse antwortete, dass die Stadtverwaltung dieses Ziel bereits verfolge. Dazu gehöre auch die Verbannung weiter
AIDS / Hilfsaktion "Sinosizo"

Missionsessen nächsten Sonntag

"Sinosizo - wir helfen": In den Dienst dieser Aktion der Kirche Südafrikas gegen die Bekämpfung von Aids hat sich auch die Kirchengemeinde St. Maria gestellt. Und so kommt der Erlös des Missionsessens am Sonntag, 6. April, diesem Projekt in der Aalener Partnergemeinde Mt. Ayliff zugute. weiter
  • 196 Leser
FREILICHTTHEATER / Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Mit Nachdenken unterhalten

Sich dem Publikum anzubiedern ist Heinz Trixners Sache ebenso wenig wie die Inszenierung abgehoben elitären Theaters, das am Publikum von Freilichtspielen vorbeigeht. Er selbst zeichnet in diesem Jahr im Rahmen der Kreuzgangspiele Feuchtwangen für "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" verantwortlich. weiter
  • 125 Leser
SPD-ORTSVEREIN-WESTSTADT / Hauptversammlung blickte unter anderem aufs Jahr 2004

Mit neuem Namen zeitgemäß

Der SPD-Ortsverein Hofherrnweiler-Unterrombach ist nur noch Geschichte. Bei der Hauptversammlung am Dienstag Abend erhielt er nach einstimmigem Beschluss einen neuen Namen und heißt jetzt Ortsverein Aalen-Weststadt. weiter
  • 185 Leser
MISEREOR-WOCHENENDE / In der St. Mauritiusgemeinde Westhausen

Mit Pater Juan und einer Musikgruppe aus Peru

Das kommende Wochenende steht in der Katholischen Kirchengemeinde unter dem Motto "Wem gehört die Welt?" Zu Gast sind der peruanische Combonimissionar Pater Juan und die Musikgruppe "Jhilatas" aus Peru. Am Samstagmittag können ab 15 Uhr die Jugendlichen an einem Workshop teilnehmen und sie gestalten um 18 Uhr auch den Jugendgottesdienst. Ein gemütlicher weiter
  • 123 Leser
EPILEPSIE / Fachveranstaltung in Stuttgart

Mit Vorurteilen klar kommen

Ein Fachseminar zum Thema Epilepsie hat jüngst Mitglieder der Gmünder Selbsthilfegruppe nach Stuttgart gelockt. Die veranstaltende Gemeinschaftsvereinigung Epilepsie wolte damit aufklären. weiter
  • 123 Leser
TENNISCLUB BOPFINGEN / Mitgliederzuwachs beim Jugendteam um 25 Prozent

Mit zwei Bambiniteams in die Saison

Die erste offizielle Veranstaltung im Jubiläumsjahr des TC Bopfingen auf der Tennisanlage war die Jugend-Generalversammlung, auf der Jugendwart Michael Weißkopf von einem erfreulichen Mitgliederanstieg berichtete. weiter
  • 146 Leser
MUSIKSCHULE NERESHEIM

Morgen Tafelmusik

Die zweite Großveranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres der Musikschule Neresheim findet am kommenden Freitag, 4. April, ab 19 Uhr in der Aula der Härtsfeldschule statt. Lehrer der Musikschule spielen eine "Schwäbische Tafelmusik" von Kurt Rehfeld. Zie weiter
  • 533 Leser
LIEDERKRANZ EINTRACHT HÜTTLINGEN / Frühjahrskonzert

Musikalische Reise durchs 20. Jahrhundert

Am kommenden Samstagabend, 5. April, veranstaltet der Liederkranz Eintracht um 20 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen ein Frühjahrskonzert, eine musikalische Zeitreise durch das letzte Jahrhundert, in deren Verlauf viele Evergreens und Ohrwürmer zu hören sein werden. Dabei stellen sich zugleich auch die verschiedenen Gesangsgruppen des Vereines weiter
  • 182 Leser
VOLKSTÜMLICHES KONZERT / Gesangverein und Akkordeongruppe

Musikalisches Doppel wiederholt

Der erste gemeinsame Auftritt des Gesangvereins "Frohsinn" und der Akkordeongruppe vor zwei Jahren war für beide Vereine Motivation, dieses gute Zusammenspiel in einem volkstümlichen Konzert in der gut besetzten Turn- und Festhalle Tannhausen fortzusetzen. weiter
  • 116 Leser

Nach Unfall gestorben

Von der Abzweigung Weidenhof wollte ein 83-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag Nachmittag nach links in die Landesstraße einfahren und missachtete dabei die Vorfahrt eines 33-Jährigen. Bei der Kollision beider Fahrzeuge wurde der 83-Jährige schwer verletzt. Er verstarb am späten Abend im Krankenhaus. Seine 84-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt. weiter
  • 187 Leser

Natürlicher Weg zur Gesundheit

Sanft heilen mit natürlichen Kräften - das ist Magnetfeldtherapie. Dr. med. Rebecca Wendeberg spricht darüber morgen, 3. April, um 16.30 Uhr im Rahmen der Gesundheitstage der Spitalmühle. Sie wird Chancen zur Besserung bei vielen chronischen Erkrankungen aufzeigen, die ganz ohne Nebenwirkungen sind. Der Vortrag, wie man einen natürlichen Weg zur Gesundheit weiter
  • 163 Leser

Neuer Dekan

Immanuel Nau feiert am Sonntag seine Investitur. "Zuhören und gemeinsam entscheiden". So versteht der neue evangelische Dekan in Schwäbisch Gmünd, seine verantwortungsvolle Aufgabe. Am Sonntag übernimmt er offiziell sein Amt. weiter
  • 477 Leser
LAUBENHARTSCHULE / Klasse 7 gewinnt einen Preis

Nichtrauchen ist cool

Die Klasse 7 der Laubenhartschule in Bartholomä ist unter den Preisträgern eines angesehenen Schülerwettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung. weiter
  • 103 Leser

Osterbasar

Das Kindertagheim der Arbeiterwohlfahrt in der Hopfenstraße veranstaltet am kommenden Wochenende ihren traditionellen Osterbasar. Der Basar beginnt am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr. Eine Tombola und der Verkauf von Osterartikel und Selbstgebasteltem sind Bestandteile des Programms. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und Kuchen und am weiter
  • 222 Leser

Osterbräuche im Gespräch

Welche Osterbräuche gab es und gibt es noch heute? Und woher stammen sie? Diese und ähnliche Fragen werden beim Treff 80 +/- am Freitag, 4. April, um 14. 30 Uhr, im Raum Rechberg der Spitalmühle besprochen. Die Gesprächsleitung hat Gabi Mucha. Dieser Treff ist besonders für Menschen gedacht, die sonst nicht mehr so aus dem haus kommen. Unter der Nummer weiter
  • 168 Leser

Parkenden angefahren

Ein auf dem Parkplatz einer Gärtnerei in der Lauterstraße abgestelltes Fahrzeug beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, in der Zeit zwischen 14 und 19.15 Uhr. Der Schaden entstand vermutlich beim Wenden oder Rangieren. Die Höhe des dabei angerichteten Sachschadens beläuft sich auf rund 1500 Euro. Hinweise auf den flüchtigen Verursacher nimmt weiter
  • 100 Leser

Parkendes Auto beschädigt

Am Dienstag wurde eine Autofahrerin auf dem Parkdeck der Firma Kaufland beobachtet, wie sie beim Ausparken ein anderes Fahrzeug beschädigte und die Unfallstelle verließ. Am geparkten Auto entstand ein Schaden von zirka 3500 Euro. PD weiter
  • 267 Leser

Pfadi-Rock 2003

Die Aalener Pfadfinder veranstalten zum elften Mal ihr Benefiz-Konzert. Die Bands "Who knows where", "Undertow", "Livid", "Halcyon" und "Landslide" rocken am Freitag, 11. April, 20 Uhr im Salvatorheim. Der Reinerlös des Konzertes geht an das Straßenkinder-Projekt in Chile. weiter
  • 256 Leser

Politik diskutieren

Zum Frauenfrühstück lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen des Kreisverbandes Ostalb ein. Das Treffen am kommenden Samstag im Café Ex Libris im Spitalhof beginnt um 10 Uhr. weiter
  • 191 Leser
VORTRAG / Dr. Manfred Wiedemann

Probleme mit Gelenken

Vor Senioren der Gemeinschaft Ausdingleute referierte Chefarzt Dr. Manfred Wiedemann über das Thema "Gelenkprobleme bei älteren Menschen" und erläuterte anhand von Schaubildern deren Funktionsweise. weiter
MED & MORE / Chancen und Ziele der AOK-Aktion

Prävention wichtiger denn je

"Rehasport nach Schlaganfall" war bei der zweiten Veranstaltung der AOK-Reihe MED & MORE am Dienstag Abend das Thema. Diese Zeitung sprach mit dem Leiter des Gesundheitszentrums der AOK, Diplom-Sozialarbeiter Klaus Köder, über Chancen und Ziele der Aktion. weiter
  • 129 Leser
MODELLBOOTE

Rieser Sailing-Cup

Aus ganz Süddeutschland kamen Hobbysegler nach Unterschneidheim, um auf dem dortigen See in der Freizeitanlage eine Regatta für sogenannte RC-Segler (RC = ferngesteuert) auszurichten. weiter
  • 159 Leser

Sanierung Abtsgmünd-West in vollem Gange

Nachdem in den Jahren 1986 bis 2000 der Ortskern und Rathausplatz überplant wurden, sind jetzt die Bauarbeiten für die Sanierung des Gebiets Abtsgmünd-West in vollem Gange. Derzeit wird entlang der Wasen- und Gerberstraße der Kanal ausgewechselt und damit die Voraussetzungen für die Neugestaltung des Areals geschaffen. Mit den Belagarbeiten soll gleich weiter
  • 137 Leser

Schwimmen ab Sechs

Die Lehrschwimm-AG bietet wegen der großen Nachfrage ab Dienstag, 29. April, einen weiteren Schwimmkurs für Kinder ab sechs Jahren an, der dienstags und donnerstags um 16, 17.15 und 18.15 Uhr stattfindet. Insgesamt umfasst der Kurs zwölf Stunden im Hallenbad des Kinder- und Jugenddorfes Marienpflege. Anmeldung unter Tel. (07961) 3505, ab 18 Uhr. SP weiter
  • 179 Leser

Selbstbewusstsein stärken

Mit "Encouraging - positivem Denken" beschäftigt sich ein VHS-Seminar am kommenden Wochenende ab Samstag, 9.30 Uhr im Prediger. Auskunft und Anmeldung bei der Geschäftsstelle im Prediger, Telefon (07171) 92515-0 oder -18, Fax 62297 ,E-Mail. anmelden@gmuender-vhs.de weiter
  • 272 Leser
GASTSPIEL

Sofies Welt als Musical

Spätestens seit Jostein Gaarders Roman "Sofies Welt" weiß jedes Kind: Philosophie muss gar nicht trocken und langweilig sein. Jetzt als Musical zu sehen: Am Samstag, 3. Mai um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten. weiter

Staatlich anerkannte Altenpfleger

Ihre Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses 15 der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) in Aalen erfolgreich beendet. Neben Theorie und Praxis wurde Wert auf die Schulung von sozialer Kompetenz und Teamfähigkeit gelegt. Die Absolventen sind: Stefanie Weidmann, Saskia Meske, Heike Bühner, weiter
  • 238 Leser
TSV BARTHOLOMÄ / Großer Ehrungsabend

Start ins Jubeljahr

Ein großes Jubiläum, das 100-jährige Bestehen kann der TSV Bartholomä in diesem Jahr begehen. Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Jubiläum war ein Ehrungsabend. weiter

Sunhild Saupe verabschiedet

Sunhild Saupe, 26 Jahre lang Mitarbeiterin an der städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer", gab vergangene Woche ihr letztes Klassenvorspiel im großen Saal der Musikschule. Schulleiter Ulrich Widdermann würdigte das Engagement seiner Kollegin "nicht nur für diesen Vortragsabend, sondern für all die letzten Jahre". Seit 1976 unterrichtete Saupe weiter
  • 154 Leser

Theresia Brenner ist 90

Hochbetagt, aber bei guter Gesundheit feierte Theresia Brenner ihren 90. Geburtstag. Aufgewachsen in der Landwirtsfamilie Anton und Theresia Meyer in Dischingen-Frickingen heiratete sie 1938 den Bauern Anton Brenner (Schäfbauer) in Dossingen. Vor zehn Jahren, im Jahre 1993, ist ihr Mann gestorben. Zum Festtag gratulierten drei Kinder, neun Enkelkinder weiter
  • 160 Leser
SÜDZUBRINGER / Unterkochener reagieren verärgert und geschockt auf Streichung im Bundesverkehrswegeplan

Trommelfeuer zur Gegenwehr

Unter den Unterkochenern gärt es. "Jetzt erst recht", meint die Unterkochener Bürgerinitiative mit Orstvorsteher Karl Maier an der Spitze. Man ist sich einig, die Flinte nicht ins Korn zu werfen, obschon der Südzubringer aus der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans gestrichen ist. weiter
  • 211 Leser

Unerlaubt entfernt

Auf dem Parkplatz des Arbeitsamts in der Goethestraße beschädigte ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, zwischen 07.30 und 08.45 Uhr, ein dort abgestelltes Fahrzeug am rechten Kotflügel und Rückspiegel. Der Verursacher, der einen Schaden von etwa 1500 Euro anrichtete, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbittet das hiesige Polizeirevier. weiter
  • 154 Leser

Unerwartete Fördermittel

Unerwartete habe die Stadt zusätzliche Fördermittel für das Schloss erhalten. Dies teilt Bürgermeister Klaus Maier mit: aus einem Topf, der für die Unterstützung des Tourismus gedacht ist. Mit dem Geld könne man im ersten Stock das Miedermuseum unterbringen, so Maier. Für 50 Prozent der Kosten gibt's Zuschüsse, der Rest könne mit Eigenleistungen und weiter

Verursacher verletzt

Von der Ringstraße kommend bog ein 30-jähriger Autofahrer am Dienstag, gegen 17.05 Uhr, auf die Wetzgauer Straße ein. Dabei übersah er einen aus der Ortsmitte kommenden Pkw-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Verursacher wurde dabei leicht verletzt, außerdem entstand ein Schaden von rund 9000 Euro. weiter
  • 280 Leser

Vortrag zu ADS

Die ADS (Aufmerksamkeits Defizit Syndrom) Selbsthilfegruppe Ellwangen-Crailsheim veranstaltet am Freitag, 4. April um 20 Uhr in der Marienpflege einen Vortrag mit Dr. Albrecht. Der Ellwanger Facharzt referiert zum Thema Neurofeedback bei ADS. Der Eintritt ist frei. Beim Aufmerksamkeits Defizit Syndrom, von dem vorwiegend Kinder betroffen sind, handelt weiter
TSV HÜTTLINGEN / Berichtigung

Wahlen und Ehrung

Bei der Berichterstattung über die Generalversammlung des TSV Hüttlingen sind uns leider zwei Fehler unterkaufen. Und so ist es richtig: Mit der WLSB-Ehrennadel wurden Tibor Borbély und Hans-Jörg Teufel geehrt. Eugen Fürst wurde zum Ressortleiter Bau/Vermögen gewählt, Richard Haas zum Ressortleiter Wirtschaft/Veranstaltungen, Maria Haag zur Ressortleiterin weiter
  • 149 Leser
MUSIKSCHULE / Am Samstag von 10 bis 14 Uhr "offene Tür"

Welches Instrument?

Die Städtische Musikschule öffnet sich an diesem Samstag für interessierte Besucher. Beim Tag der offenen Tür gibt es manches zu sehen und viel zu hören. weiter

Welt-Attraktion

Das Museum 3. Dimension in Dinkelsbühl ist ab 31. März wieder täglich geöffnet. Seit nunmehr 16 Jahren gibt es dieses weltweit einmalige Museum zum Anfassen und Mitmachen in der mittelalterlichen Stadt an der Romantischen Straße. König Ludwigs Märchenschloss Neuschwanstein als größte 3 D-Anaglyphe (Rot-Grün-Bild) der Welt ist nur eine der Attraktionen weiter
  • 136 Leser
SOLIDARITÄTSESSEN

Wem gehört die Welt?

Im Zeichen der Solidarität bietet der Missionsausschuss am kommenden Sonntag, 6. April, ab 11 Uhr im Gemeindehaus St. Maria ein einfaches Essen an. Es gibt schwäbische Kartoffelsuppe und Maultaschensuppe. Wir bieten auch Produkte aus dem fairen Handel an. Hierzu lädt der Missionsausschuss alle herzlich ein.Der Kindergarten St. Franziskus gestaltet um weiter
  • 153 Leser

Wia ma dean alta Gartamaier richtig schreibt

BREZGA-BLASE
Des hätt er mr denka könna, dass e vor acht Dag mit deam alte Cartamaier en a Wefzganescht neiglangt han. Do schreibt mei Christl von Oberkocha: Dies ist nicht korrekt, da die Redewendung heißt: Des lossa mr aufschreibe auf da alte Gartameier. Ond se hot da Nama mit e-i gschriebe weil au sui a geborene mit deam Nama isch, aber halt net mit a-i. Verwandt weiter
  • 193 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM

Wie heißt die Halle?

Die Benennung der Dreifachsporthalle steht im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats, die am kommenden Montag, 7. April, ab 19 Uhr im Rathaus stattfindet. Daneben stehen Bekanntgaben und Anfragen auf der Tagesordnung. SP weiter
  • 196 Leser
KUNST- UND KULTURVEREIN NERESHEIM / "Don Vocale" begeisterte

Würziges und Witziges

Mit der Verpflichtung der Gesangsgruppe "Don Vocale" hat der Kunst- und Kulturverein Neresheim wieder einen "Volltreffer" gelandet. weiter
  • 190 Leser

Ziel verkannt

Zum GT-Bericht "Hätte mir weiteres Ultimatum gewünscht" vom 27. März: "Die Absicht der US-Administration wurde falsch beurteilt. Zu keinem Zeitpunkt war es die Absicht der US-Administration, den UN-Inspektoren mehr Zeit für ihre Arbeit einzuräumen, als die militärischen Vorbereitungen für den Präventivkrieg beanspruchten. Nachdem diese logistisch abgeschlossen weiter
  • 115 Leser

Zusage

Aus dem Evangelium nach Lukas (Lk 13, 10-13, Übersetzung nach Fridolin Stier): Jesus war dabei, in einer der Synagogen am Sabbat zu lehren. Und da! Eine Frau hatte einen krank machenden Geist - achtzehn Jahre schon. Und sie war zusammengebückt und vermochte sich nicht voll hoch zu beugen. Als Jesus sie sah, rief er sie zu sich und sprach: Frau, du bist weiter
  • 137 Leser

Zusage

Aus dem Evangelium nach Lukas (Lk 13, 10-13, Übersetzung nach Fridolin Stier): Jesus war dabei, in einer der Synagogen am Sabbat zu lehren. Und da! Eine Frau hatte einen krank machenden Geist - achtzehn Jahre schon. Und sie war zusammengebückt und vermochte sich nicht voll hoch zu beugen. Als Jesus sie sah, rief er sie zu sich und sprach: Frau, du bist weiter
  • 165 Leser

Zwei Anmeldetage

Am Ostalb-Gymnasium findet für die Kinder am Montag, 7. und Dienstag, 8. April die Anmeldung für die Klasse 5 statt und zwar jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17.30 Uhr im Zimmer 47 (Ebene 4), im Hauptgebäude des Bildungszentrums. Mitzubringen ist die Grundschulempfehlung und für Schüler, die das Ostalb-Abo beantragen wollen, ein Passbild. weiter
  • 165 Leser

Zwei Mercedes gestohlen

Vom Hofraum eines Autohauses in der Spraitbacher Straße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Dienstag zwei dort zum Verkauf abgestellte Daimler-Chrysler, einen silbernen 420 E und einen silbernen 200 C-Kombi im Wert von rund 47 000 Euro, sowie die amtlichen Kennzeichen AA-UG 962. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Mutlangen entgegen. weiter
  • 131 Leser
KREISBERUFSSCHULZENTRUM / Zusätzlich zur geplanten Brennstoffzellen-Heizung

Öko-Heizung setzt auf heimisches Holz

Das Kreisberufsschulzentrum wird derzeit (verdienterweise) richtig verwöhnt. Nach der Zusage einer Brennstoffzellen-Heizung wurde nun am Dienstag auch noch eine moderne Holz-Heizanlage geliefert: ein kluges Stück Umwelttechnik. weiter
  • 204 Leser

Regionalsport (11)

FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen unterliegt den Sportfreunden Siegen trotz überzeugender Leistung im Nachholspiel mit 0:1

Einbahnstraßenfußball nicht belohnt

Mit großer Leidenschaft und bewundernswerter Kampfmoral bäumten sich die Kicker des Regionalligisten VfR Aalen gestern Abend in Siegen gegen eine drohende Niederlage auf. Vergebens. Im Nachholspiel blieb der Lohn für die Bemühungen versagt, Aalen verlor mit 0:1. weiter
  • 256 Leser
RADSPORT / DUATHLON

Guter Start

Jörg Scherle und Werner Ruf vom Aalener Radteam www.bike-muli.de hatten in verschiedenen Disziplinen ihren Einstand in die Saison 2003. Ruf startete beim Duathlon-Wettbewerb in Ansbach. Als Neunter stieg er nach den sieben Kilometern Laufen aufs Rad, am Ende belegte er den fünften Platz und Rang zwei der AK 30. Beim Duathlon in Aschaffenburg schaffte weiter
  • 152 Leser
RINGEN / Jugend griech.-röm. - Junge Aalener beim Maintalturnier sehr erfolgreich - Am Wochenende nächster Start

KSV-Ringernachwuchs belegt Rang zwei

Der KSV-Ringernachwuchs startete beim Maintalturnier im bayerischen Schonungen und konnte bei stärkster Konkurrenz in der Vereinswertung den zweiten Platz belegen und vier Klassensiege holen. weiter
  • 214 Leser
MOTORSPORT / Uwe Nittel: Früher WM, am Samstag Ostalb-Rallye

Nur leichte Speisen

Er hat 34 Läufe in der Rallye-WM bestritten, und am Samstag wird er auf der Ostalb fahren: Uwe Nittel aus Adelmannsfelden lenkt das Vorausfahrzeug. weiter
  • 239 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Donzdorf gewinnt mit 2:1

Rückschlag für TSG

Im Nachholspiel der Landesliga behielt der FC Donzdorf beim 2:1 gegen die TSG Hofherrnweiler die Oberhand. Der gute Lauf der Weilermer ist mit dieser Heimniederlage nun vorerst unterbrochen. weiter
  • 339 Leser
FUSSBALL / Landesliga - TSB Gmünd unterliegt 1:3

Schwere Zeiten

Trotz einer aufopferungsvollen kämpferischen Leistung stehen die Landesliga-Fußballer des TSB Gmünd mit leeren Händen da. Gegen Vöhringen gab es gestern Abend eine unglückliche 1:3-Niederlage. weiter
  • 314 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga

SV Großkuchen wieder vorne

In der Fußball-Bezirksliga gab es gestern Abend ein Nachholspiel: Der SV Lippach unterlag dem SV Großkuchen, der sich durch diesen Sieg die Tabellenführung sicherte. weiter
  • 163 Leser
HUNDESPORT

Thomas Rieger Tagessieger

Auf dem Gelände des Hundesportvereins Aalen-Wasseralfingen konnten sieben Hundeführer dem Leistungsrichter Manfred Engel aus Holzgerlingen ihr Können unter Beweis stellen. Die Prüfungsleitung lag in den Händen von Werner Matheyka. weiter
  • 207 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Stödtlen und Ellwangen trennen sich im Derby 0:0

Verdienter Punktgewinn

Im Derby der Fußball-Landesliga verlangte die Mannschaft des SV DJK Stödtlen dem Topfavoriten FC/DJK Ellwangen alles ab und erkämpfte sich beim 0:0 einen verdienten Punkt. weiter
  • 213 Leser
TISCHTENNIS / Erfolgreiche Landesligisten: Siege für Untergröningen, Hüttlingen und Dewangen

Zwei feiern den Aufstieg

Die Tischtennisspieler des SV Neresheim steigen in die Herren-Bezirksklasse auf, ebenso wie das Team aus Adelmannsfelden. Beide Teams sicherten sich die Meisterschaft. weiter
  • 130 Leser