Artikel-Übersicht vom Montag, 28. April 2003

anzeigen

Regional (88)

"Around the Town" mit dem Rad

Bei strahlendem Sonnenschein ist die Ortsgruppe Ellwangen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) in die neue Rad-Saison gestartet. Die gemütliche Fahrt über 26 Kilometer, führte "around the town" von Ellwangen über Rindelbach, Schweighausen, Orrotsee nach Hütten, wo im Gasthaus "Linde" eine kurze Rast eingelegt wurde, ehe es wieder zurück nach weiter
  • 212 Leser
KONZERT / Revival Band "Abba 99" entfacht in Straßdorfer Römerhalle bei den Zuschauern heißes Disco-Fieber

"Dancing-Queens" in Glitzerkostümen

Tanzbarer Sound, spärliche Choreographien und Glitzerkostüme - die Revivalband "Abba 99" lässt die Originale aus den Siebziger Jahren wieder erwachen. Am Samstag gastierte die Gruppe in der Straßdorfer Römersporthalle. weiter
  • 161 Leser

"Deutsch von außen"

Eine Ausstellung mit Karikaturen zur deutschen Sprache aus aller Welt des Goethe-Institutes ist in Gmünd zu sehen. "Deutsch von außen" läuft von Dienstag, 29. April bis zum 7. Juni in der Gmünder Stadtbibliothek. weiter
  • 307 Leser

"Guten Abend, meine Damen und Herren"

Für die anstehende Premiere am Theater der Stadt Aalen, Durs Grünbeins Fassung der Aischylos-Tragödie "Sieben gegen Theben", werden zur Zeit in der Ulmer Straße auch Fernsehbilder produziert. In Zusammenarbeit mit der ebenfalls im Wi.Z beheimateten Firma B.R.A.I.N.L.I.N.E. Media verwandelt das Theater Teile des wortgewaltigen Textes über eine Stadt weiter
  • 238 Leser
DEUTSCHE UND US-AMERIKA / Gespräch mit einer aus Aalen-Waldhausen stammenden Frau

"Keine Vorbehalte in Kalifornien"

Wie geht's einem in den USA derzeit, wenn man aus Deutschland stammt? Zumindest in Kalifornien gilt "no problem". Aber Kalifornien ist nicht die ganze USA. weiter
  • 352 Leser
THEATERMENSCHEN / Die reale Utopie der Friedensfrau

"Lysistrate" im Schlosshof

Mit Dürrenmatts Physikern und dem Slogan "Wer ist hier verrückt?" präsentierten sich die "TheaterMenschen" im letzten Sommer als frisch gegründeter Verein der Öffentlichkeit. weiter
  • 160 Leser

"Wiederholungstäter"

Am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr fiel in der Haller Straße einer Polizeistreife ein Autofahrer durch seine unsichere Fahrweise auf. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer zwar betrunken, aber nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Diese wurde ihm bereits vor Jahren, ebenfalls wegen Trunkenheit abgenommen. PD weiter
  • 384 Leser

Aggressionen überwinden

Über das Thema "Aggressionen verstehen und überwinden" spricht Cornelia Mack aus Freudenstadt am Dienstag, 29. April im evangelischen Gemeindehaus Lindach. Die Veranstaltung läuft von 9 bis 11 Uhr. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. weiter
  • 279 Leser
FOTOFREUNDE UNTERKOCHEN / Jubiläumsabend zum 50-jährigen Bestehen mit Ehrungen und Rückblick

Aktuelle Ausstellung soll zum Fotografieren anregen

"Die Fotofreunde sind ein Stück Unterkochen", stellte stellvertretender Ortsvorsteher Albert Grimm beim Jubiläumsabend der Fotofreunde Unterkochen am Freitag im voll besetzten Rathaussaal fest. weiter
  • 252 Leser
JUBILÄUM / Musik, Grußworte und Ehrungen prägten den Festabend zum 100. Geburtstag der Mutlanger Kleintierzüchter

Als Überraschung gab's den "Henna-Twist"

Dass die Mutlanger Kleintierzüchter nicht nur Meister bei Hege und Pflege von Tieren, sondern auch Spezialisten in Sachen Feiern sind, bewiesen sie am Samstag in der Gemeindehalle. Zum 100. Geburtstag schenkten sie sich selbst einen unvergesslichen Festabend. weiter
WAHLKAMPF / Karl Hilsenbek mit Jazzband und Wahlrätsel in der Fußgängerzone

Äpfel als "kernige Preise"

Zum Auftakt seines Wahlkampfes bot Karl Hilsenbek einen Beitrag zur Belebung der Innenstadt. Die "Lazy River Jazz Band" spielte am Fuchseck, der OB-Kandidat kam mit zahlreichen Passanten ins Gespräch. weiter
  • 328 Leser
WIRTSCHAFT / Spiegel berichtet über Verdacht gegen die Firma Optronic GmbH - Geschäftsführer Hans-Werner Truppel verhaftet

Atombomben-Material für Nordkorea aus Zang?

Wie das Magazin "Der Spiegel" heute berichtet, wird die in Königsbronn-Zang ansässige Firma Optronic GmbH & Co. KG von der Bundesregierung verdächtigt, für den Atombombenbau geeignetes Material trotz Verbots auf den Weg nach Nordkorea gebracht zu haben. weiter
  • 254 Leser
WIRTSCHAFT / Spiegel berichtet über Verdacht gegen die Firma Optronic GmbH - Geschäftsführer Hans-Werner Truppel verhaftet

Atombomben-Material für Nordkorea aus Zang?

Wie das Magazin "Der Spiegel" heute berichtet, wird die in Königsbronn-Zang ansässige Firma Optronic GmbH & Co. KG von der Bundesregierung verdächtigt, für den Atombombenbau geeignetes Material trotz Verbots auf den Weg nach Nordkorea gebracht zu haben. Geschäftsführer Hans-Werner Truppel bestreitet die Vorwürfe, sitzt aber in Untersuchungshaft. weiter
  • 185 Leser

Autoren aus Portugal

Einen vierteiligen Kurs zu neuer portugiesischer Literatur bietet die VHS ab Mittwoch. Dozent Ademir Bento da Silva Filho rückt die Autoren Paulo Coelho, José Saramago und Antonio Lobos Antunes ins Licht. Anmeldung: 07171/925150. weiter
  • 330 Leser

Beiprogramm zur Bibelausstellung

Ergänzend zur Bibel-Ausstellung des Kirchendistrikts Schwäbischer Wald in Eschach gibt es ein interessantes Begleitprogramm. So bietet Pfarrer im Ruhestand Rudolf Paul am Dienstag, 29. April "Gschichta aus dr Bibl für Schwoba". Musikalisch gehen Christoph Zehender und Manfred Staiger das Thema an. Sie spielen am Samstag, 3. Mai unter der Überschrift weiter
  • 261 Leser

Bibelausstellung fasziniert Besucher in in Eschach

Zum "Jahr der Bibel" haben die evangelischen Kirchengemeinden im Distrikt Schwäbischer Wald eine Ausstellung mit sehr unterschiedlichen Bibelausgaben zusammengestellt. Gestern wurde die Schau im Kirchsaal der Johannis-Kirche Eschach mit einem Gottesdienst eröffnet. Zu sehen sind die Exponate bis zum 25. Mai jeweils sonntags und am 1. Mai von 11 bis weiter
  • 185 Leser

Blinker abmontiert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, zwischen 21 und 7.30 Uhr, montierte ein bislang unbekannter Täter an einem in den Hinteren Gärten abgestellten Daimler Benz 201 die beiden vorderen Blinkergläser ab und nahm sie mit. Schaden: 64 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 254 Leser

Brand verwüstet Wohnhaus in Mutlangen

Mit 42 Mann war die Mutlanger Feuerwehr gestern im Einsatz, um einen Brand zu löschen, der gegen 17.20 Uhr in einem Wohnhaus in der Mutlanger Hauptstraße 41 ausgebrochen war. Bis auf zwei Räume wurden alle Zimmer im Haus von den Flammen verwüstet. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund 150 000 Euro. Als Brandursache weiter
  • 1455 Leser

Bürgermeister Baum als Schirmherr

Ein Maibaumfest feiert der Spraitbacher Altersgenossenverein 1955/56 am 30. April und am 1. Mai. Das Fest, für das Bürgermeister Ulrich Baum die Schirmherrschaft übernommen hat, steigt auf dem Parkplatz Kohl (direkt an der B 298). Der Baum wird am 30. April gegen 15 Uhr gesetzt. Auf die Gäste warten an beiden Tagen allerhand kulinarische Leckereien. weiter
  • 187 Leser
SPORTVEREIN KERKINGEN / Vereinsheim-Einweihung Freudentag für die ganze Gemeinde

Das "Gelbe vom Ei" Kerkingens

Mit einem Gottesdienst sowie Festansprachen weihte der SV Kerkingen sein schmuckes Vereinsheim unter reger Anteilnahme der Bevölkerung ein. Pfarrer George betonte, dass das Leben ein Spiel sei und Bürgermeister Bernhard Rapp würdigte die großartige "Do it yourself-Meisterleistung". weiter
  • 352 Leser
URWELTMUSEUM / Günter Werner aus Dewangen spendet Fossiliensammlung

Die größten Wirbel der Region

Günter Werner aus Dewangen gehört zu den bekannten Fossiliensammlern der Region. Seine Sammelleidenschaft konzentrierte sich vor allem auf die Fossilien aus dem Schwarzen Jura (zirka 210 bis 180 Millionen Jahre alt) rings um seine Heimatgemeinde. Mehrere Hundert Fossilien trug er in vielen Jahren zusammen, darunter herrliche Ammoniten aus der Hammerstädter weiter
  • 173 Leser

Die Termine der OB-Kandidaten

Ingrid Alice Mayer ist heute, 20 Uhr, in Beersbach zu Gast im "Seeblick". Karl Hilsenbek spricht heute, 19.30 Uhr, in Eigenzell im "Schwabenstüble". Herbert Witzany stellt sich heute, 20 Uhr, im Kindergarten St. Martin, Versammlungsraum, Braune Hardt, vor. Gerhard Vogel ist heute, 20 Uhr, in Neunheim im "Hasen". Thomas Hilbert spricht heute, 19.30 Uhr, weiter
  • 221 Leser

Dreiste Flucht nach Unfall

Aus einem Verbindungsweg heraus wollte ein Unbekannter mit seinem Ford am Freitag gegen 8.35 Uhr auf den Strangweg einfahren. Aus Unachtsamkeit fuhr er gegen einen hinter ihm stehenden Opel-Corsa, in dem eine Frau saß. Er verursachte einen Schaden von zirka 2500 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Ford-Fahrer unerlaubt von weiter
  • 157 Leser
THEATER / Freilichtspiele Schwäbisch Hall starten wieder

Ein Eid, ein Mädel und Nina Hagen

Im Schwäbisch Hall beginnt die Freilichtspielsaison wieder. Seit gestern laufen im Globe die Proben für Shakespeares "Komödie der Irrungen". Intendant Achim Plato inszeniert in seiner letzten Spielzeit das "Schwarzwaldmädel", und auch drumherum gibt's Interessantes zu vermelden. weiter
  • 202 Leser
SALVATORKIRCHE AALEN / Obertonkonzert mit Lutz Czech

Ein perfektes Spiel mit den Naturtönen

Lutz Czech ist unter Musikfreunden keine unbekannte Größe mehr. Nach Aalen kam er diesmal nach einem von ihm abgehaltenen Seminar in Neresheim und faszinierte mit den klanglichen Möglichkeiten des Obertongesangs ein mit etwa 30 Hörern nur kleines, aber um so interessierteres Auditorium in der Salvatorkirche. weiter
  • 159 Leser
SCHULPROJEKT / Gymnasiasten schlüpfen in die Haut weltpolitischer Akteure - und wetteifern im Streit der Argumente

Einmaleins der Weltwirtschaftspolitik

Weltwirtschaftspolitik als Rollenspiel - für Abiturienten des Hans-Baldung-Gymnasiums (HBG) und des Parler-Gymnasiums (PG) ein tolles Projekt, das den Blick über den Tellerrand hinaus schärft. weiter
  • 144 Leser

Entzug des Führerscheins?

Die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtkranke und -gefährdete, Telefon (07361)-59060, bietet ab 12. Juni eine neue Infogruppe bei alkoholbedingtem Entzug der Fahrerlaubnis an. weiter
  • 240 Leser

Erstes Bärlauchfest am Kloster Lorch

Ein Bärlauchfest wird erstmals am Kloster Lorch gefeiert. Los geht es am Sonntag, 4. Mai mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche, bei dem der Chor "Cantate Domino" singt. Danach gibt es allerhand Spezialitäten, bei denen Bärlauch eine Rolle spielt. Die Klosterschänke liefert Getränke. Alleinunterhalter Otto Müller (Iggingen) spielt auf. Der Eintritt weiter
  • 630 Leser

Fahrzeuge aufgebrochen

Mehrere Autos wurden in der Nacht zum Sonntag zwischen 22.45 Uhr und 2.30 Uhr auf dem Schleckerparkplatz aufgebrochen. Der oder die Täter hatten es hierbei auf VW-Golf der 2er-Serie abgesehen, aus denen Autoradios und Zubehör im Gesamtwert von zirka 1500 Euro entwendet wurden. Der Sachschaden beläuft sich zudem auf zirka 750 Euro. weiter
  • 303 Leser

Frauen und der tägliche Wahnsinn

Um den "täglichen Wahnsinn im Leben einer Frau" geht es beim Frauenfrühstück am Dienstag, 6. Mai im evangelischen Gemeindehaus Lorch. Die Veranstaltung dauert von 9 bis 11 Uhr. Kinder werden betreut. Veranstalter sind die Hauskreise Lorch und die Süddeutsche Gemeinschaft Lorch. weiter
  • 288 Leser

Führerscheine einbehalten

In der Nacht zum Sonntag kontrollierte die Polizei im Bereich Schwäbisch Gmünd an verschiedenen Stellen Fahrzeuge. Hierbei fielen zwei Autofahrer auf, die unter Alkoholeinfluss am Steuer saßen. Ein 42-Jähriger und ein 46-Jähriger mussten sich deshalb einer Blutprobe unterziehen und ihren Führerschein abgeben. weiter
  • 294 Leser

Gelber Glibber

VON WOLFGANG MAURER
Schleimpilze - und daran wird kein Zweifel bestehen - sind keine Schönheiten. Es sind glibbrige Gesellen, die nur zum Zwecke der Verbreitung ihrer Sporen eine äußerliche Ähnlichkeit mit "normalen" Pilzen annehmen. Meist schleimen dieses absonderlichen Wesen nur so in der Gegend herum. Aber Schönheit ist eben nicht alles. In Japan haben Forscher nun weiter
  • 108 Leser
GUTEN MORGEN

Gelber Glibber

Schleimpilze - und daran wird kein Zweifel bestehen - sind keine Schönheiten. Es sind glibbrige Gesellen, die nur zum Zwecke der Verbreitung ihrer Sporen eine äußerliche Ähnlichkeit mit "normalen" Pilzen annehmen. Meist schleimen dieses absonderlichen Wesen nur so in der Gegend herum. Aber Schönheit ist eben nicht alles. In Japan haben Forscher nun weiter
  • 217 Leser
FÖRDERVEREIN DJK WASSERALFINGEN / Hauptversammlung

Großvereine grasen Markt ab

Der Förderverein der DJK Wasseralfingen konnte bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2002 zurückblicken. Die Mitgliederzahl hat sich bei über 115 stabilisiert. weiter
  • 182 Leser

Im Ozean der Seele

Dr. Peter Vollbrecht spricht am Dienstag, 29. April um 19.30 Uhr im Café Spielplatz über "Der Ozean der Seele - C.G. Jung". Gmünder Vhs und Café Spielplatz machen das Philosophische Café möglich. weiter
  • 270 Leser

Infoabend über Geburt

Der nächste Informationsabend der Elternschule Frauenklinik zur Geburt im Ostalb-Klinikum ist am Mittwoch, 30. April um 19.30 Uhr und zur Wassergeburt um 20.30 Uhr. Professor von Maillot, der Chefarzt der Frauenklinik, hält einen Vortrag, beantwortet Fragen und führt anschließend durch die Kreißsäle. Nähere Infos unter Tel. (07361)64290 oder im Internet weiter
  • 296 Leser

Johanniter-Mitarbeiter geehrt

"Das Ehrenamt bei den Johannitern ist ein Dienst, der nicht in Mark und Pfennig zu bezahlen ist", betonte Kreisvorstand Eberhard Schiele bei der Ehrung verdienter Johanniter. Geehrt wurden für 30-jähriges Engagement Gerhardt Hantschel und Hermann Maier; für 10-jähriges Ingo Tischer, Norbert Nagel, Heidrun Egetenmaier, Jens Uwe Klein, Christian Arnscheidt. weiter
  • 201 Leser
VERNISSAGE / Fünf Tage lang sind karibisch inspirierte Bilder von Rosy Jeremie im Königsturm zu sehen

Karibisches Flair in historischen Gemäuern

Der Königsturm zog am Freitag Abend selbst auf dem Marktplatz noch die Aufmerksamkeit auf sich - für eine Vernissage ein außergewöhnlicher Radius: Die Werke der aus Guadeloupe stammenden Künstlerin Rosy Jeremie wurden mit weit hörbarem afrikanischem Trommelwirbel und ekstatischem Tanz dem Publikum präsentiert. weiter
  • 155 Leser
PREDIGER GMÜND / Mit Mick Baumeister und Joachim Kühn gaben sich zwei Große des Jazz die Ehre

Kinnladen klappten vereinzelt herunter

Die Musik stand am Samstag auf der Kanzel des Predigers, denn der Jazz war auf Mission in Schwäbisch Gmünd. Wenn auch an diesem Abend wahrhaft niemand bekehrt werden musste - leuchten doch die Sterne von Mick Baumeister und dem Joachim Kühn Quartet bereits hell am Jazz-Himmel. weiter
  • 121 Leser

Lust auf Frühlingsgrün bei Blumen Schmid

Zum "Tag der offenen Gärtnerei" lud gestern der Pflanzenmarkt Schmid in seine Gewächshäuser, eine ideale Möglichkeit für Garten- und Blumenfreunde sich über neue Pflanzideen, Blumen, Kräuter und mehr zu informieren. Lust auf Frühlingsgrün hieß die Devise,im eigenen Garten, auf Balkon und Terrasse. Während sich die Erwachsenen vom Blütenduft berauschen weiter
  • 848 Leser

Madzda-Hasser unterwegs

Ein bislang Unbekannter beschädigte am Samstag gegen 0.28 Uhr einen in der Buchstraße 15 geparkten Mazda. Er schlug die Heckscheibe mit einem Stein ein. Schaden: zirka 600 Euro. Ein weiterer Mazda, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand, wurde vom gleichen Täter ebenfalls beschädigt. Hier stieg er auf das Auto und verdellte dabei Kofferraumdeckel, weiter
  • 152 Leser

Mai-Hocketse beim Musikverein Edelweiß

Mit schwungvoller Blasmusik begrüßt der Musikverein Edelweiß am 1. Mai den Frühling und die hoffentlich vielen Gäste zur Maibaum-Hocketse. Gefeiert wird ab 11 Uhr vor der Hohberghalle. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 278 Leser

Maibaumfest der Jugendfeuerwehr

Ihr traditionelles Maibaumfest feiert die Mutlanger Jugendfeuerwehr auch in diesem Jahr. Beginn ist am 1. Mai um 10 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auf die kleinen Gäste wartet eine Spielstraße. Bei schlechtem Wetter wird in der Fahrzeughalle gefeiert. weiter
  • 340 Leser
STADTKAPELLE BOPFINGEN

Maibaumfest mit Musik

Das Maibaumfest der Stadtkapelle Bopfingen wird Bürgermeister Bern Rapp am kommenden Mittwoch, 30. April, gegen 18.30 Uhr mit dem Bieranstich eröffnen. Am Donnerstag, 1. Mai, findet bereits um 6 Uhr der Weckruf statt. Ab 11 Uhr wird Mittagessen serviert, dazu spielt die Jugendgruppe. Nachmittags gibt's Kaffee und Kuchen. Den Festausklang übernimmt dann weiter
  • 148 Leser

Maibaumhocketse mit Musik

Eine "Maibaumhocketse" gibt's am Mittwoch, 30. April ab 15 Uhr im Foyer des Seniorenzentrums Wetzgauer Berg. Die "Heuchlinger Schwarzkehlchen" treten auf. Es gibt Bier und Butterbrezeln. weiter
  • 229 Leser

Mentoren in der Altenpflege

Die "Freunde der Beruflichen Schulen Ellwangen" haben 23 Teilnehmern einen Weiterbildungslehrgang für Praxisanleiter in der Altenpflege ermöglicht. In 130 Stunden wurden lerntheoretische und rechtliche Grundlagen zur Altenpflege von Lehrkräften des Kreisberufsschulzentrums vermittelt. Carmen Ackermann, Adelheid Antwi, Daniela Beck, Monika Bergmann, weiter
  • 310 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Förderung von Hochbegabten

Mit Kirschkernen fing alles an

Bereits mit drei Jahren begann Frieder Meidert mit Kirschkernen zu zählen, zu addieren und zu multiplizieren. Die ersten Anzeichen dafür, dass der kleine Frieder mehr Verständnis für mathematische Problemlösungen in die Wiege gelegt bekommen hatte als andere Kinder. weiter
  • 167 Leser
KINDERBIBELWOCHE / Nachwuchs erforscht die Lindacher Kirche

Mit Rabe und Eule

Wozu braucht man einen Taufstein? Wie alt ist das Kirchenfenster? Wozu dient ein Altar? Viele Antworten auf viele Fragen hielten rund 22 ehrenamtliche Helfer bei der Kinderbibelwoche in Lindach für 50 Jungs und Mädchen bereit. weiter
  • 159 Leser
VERKEHRSUNFALL

Nach Fahrfehler überschlagen

Ein schlimmer Unfall ereignete sich am Samstag Morgen auf der B 29. Ein Auto überschlug sich, die teils schwer verletzten Insassen mussten mit der Rettungsschere geborgen werden. weiter
  • 153 Leser

Neues Thema beim Fotoclub

Das Thema für den heutigen Clubabend des Fotoclubs hat sich geändert. Statt "Der Weg zum besseren Naturbild" bietet Herwig Spielvogel eine Diaschau über Fauna und Flora unserer Heimat. Los geht's um 20 Uhr in der "Krone" in Wetzgau. weiter
  • 662 Leser
RATHAUSNEUBAU / Norbert König wurde Sieger des begrenzt offenen Realisierungswettbewerbs

Neuler hat die zweite Hürde geschafft

Den Kaufvertrag für das Grundstück zum neuen Rathaus hat die Gemeinde längst abgeschlossen. Am Freitag scheint ihr der zweite Schritt gelungen zu sein. In einer 13-stündigen Sitzung hat das Preisgericht des Architekten-Wettbewerbs Sieger und Ankäufe ermittelt. Am Samstag wurde das Ergebnis der Öffentlichkeit vorgestellt. weiter
  • 191 Leser

PC-Führerschein machen

Für alle Personen, die schon einen PC zu Hause haben und diesen besser nutzen möchten, bietet die Familien-Bildungsstätte Aalen einen Kurs an, der sich "PC-Führerschein" nennt. Der am 8. Mai beginnende Kurs findet fünfmal, dienstags und donnerstags von 18 bis 20.45 Uhr in der FH statt. Anmeldung bei der FBS, Telefon (07361)-555146. weiter
  • 376 Leser

Pkw kontra Motorrad

Am Samstag um 13.40 Uhr missachtete ein Pkw-Lenker in der Stuttgarter Straße beim Einfahren in den Verkehrskreisel bei der JET-Tankstelle die Vorfahrt eines Motorradfahrers und stieß mit diesem zusammen. Der Motorradfahrer kam durch den Aufprall zum Sturz und verletzte sich dabei leicht. Der Sachschaden betrug 1000 Euro. PD weiter
  • 461 Leser

Pralle Tagesordnung in Rosenberg

Am Montag, 28. April, 17.30 Uhr, findet die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderats im Bürgersaal des Rat- und Bürgerhauses statt. Auf der Tagesordnung steht neben der Bekanntgabe von Beschlüssen aus nicht öffentlichen Sitzungen unter anderem auch die Neubeschaffung eines Löschfahrzeugs für die Freiwillige Feuerwehr sowie die Erstellung eines neuen weiter
  • 185 Leser
3. HALLEN-JUGENDREITTURNIER / Interessante Wettkämpfe bei toller Atmosphäre

Reiterwettkämpfe um die Rosette

Bei launigem Aprilwetter fand gestern im Hinteren Spitalhof das 3. Hallen-Jugendreitturnier des Reit- und Fahrvereins Ellwangen statt. Mit 160 Nennungen und 95 Pferden hatte die gute Jugendarbeit des Reitvereins reiche Früchte getragen. weiter
  • 280 Leser

Religionen im Dialog

Am kommenden Donnerstag, 1. Mai, berichtet im Salvatorheim Aalen der Jesuitenpater und Islamwissenschaftler Felix Körner von seiner Arbeit in Ankara. Seit seiner Promotion im vergangenen Jahr lebt Körner in der türkischen Hauptstadt. Er wird einen Einblick in den Islam und seine Arbeit vor Ort geben, die der Verständigung von Muslimen und Christen dienen weiter
  • 225 Leser
BUNDES-FILMFESTIVAL / In Lorch treten Kurzfilme aus dem Bereich Fantasie, Experimentier und Trickfilm zum Wettbewerb an

Rohm: "Das Niveau ist erstaunlich hoch"

Die große Welt des Films, beziehungsweise des Kurzfilms zog am Wochenende ins Lorcher Bürgerhaus ein. Zum Bundes-Filmfestival Trick und FantEX 2003 reisten Amateurfilmer aus ganz Deutschland, von Bayern bis Meckenlenburg-Vorpommern an. weiter
  • 162 Leser
TECHNISCHER / AUSSCHUSS Abtsgmünder Räte befassen sich mit geplantem Leintalradweg

Route für Leinweg empfohlen

Spätestens 2007 will Bürgermeister Georg Ruf den neuen 44 Kilometer langen Leintalradweg zwischen Abtsgmünd und Kaisersbach abfahren - vorausgesetzt dieser ist fertig. Das versprach er im Technischen Ausschuss des Gemeinderates. weiter
  • 159 Leser

Sämtliche Arbeiten sind ausgestellt

Noch bis Donnerstag sind die Vorschläge zum Rathausneubau und zur städtebaulichen Neuordnung der Ortsmitte von Neuler für die Bevölkerung zugänglich. Sowohl Modelle als auch Planskizzen sind in der Schlierbachhalle übersichtlich aufgebaut, die von Montag bis Mittwoch dieser Woche jeweils von 15 bis 18 Uhr geöffnet ist. Letzte Gelegenheit zur Besichtigung weiter
  • 161 Leser
"850 JAHRE LIPPACH" / Festakt zum Auftakt: Lippacher erscheinen in historischen Gewändern und Heimatforscher Werner Kießling berichtet von den Höhen und Tiefen

Schrecklichen Zeiten getrotzt - jetzt wird gefeiert

Ein Dorf feiert sich selbst und seine einmalige Geschichte: 850 Jahre alt ist Lippach in diesem Jahr. Mit einem Festakt startete die Ortschaft am Samstag in ihre Jubiläumsfeierlichkeiten. Die Turn- und Festhalle war bis auf den letzten Platz besetzt. weiter
BURGNARREN SCHLOSSBERG / Eine Kampagne nach Maß

Schwer Kurs zu halten

Voll und ganz zufrieden zeigte sich Burgnarrenpräsident Rolf Holzner mit den Aktivitäten der Jubiläumskampagne anlässlich des 22-jährigen Bestehens. Allerdings, so Rolf Holzner, wird es immer schwieriger angesichts der gesteigerter Erwartungshaltung des Publikums den Verein auf Kurs zu halten. weiter
  • 300 Leser
VERKEHR / Einheitlicher Personennahverkehr bringt Erleichterungen

Schwungvoller Start für FahrBus Gmünd

Ein Fahrplan, ein Fahrschein, ein Fahrpreis! Mit einer schwungvollen Auftaktveranstaltung und der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages gaben Landrat Klaus Pavel und FahrBus Gmünd am Samstag den Startschuss für eine neue Ära im Gmünder Verkehrsverbund. weiter
  • 195 Leser

Selbsthilfegruppen-Treffen

Die Kontaktstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen (SHG) lädt alle Ansprechpartner der regionalen Selbsthilfegruppen zum nächsten Gesamttreffen am morgigen Dienstag, 29. April, um 19 Uhr ins AOK-Gesundheitszentrum Aalen ein. Näheres dort unter Tel. (07361) 584-177 oder -171. weiter
  • 442 Leser
AALENER FRÜHLINGSFEST / Mit vielfältigen Attraktionen lockt auch dieses Jahr das Volksfest auf dem Greutplatz die Besucher

So macht der Frühling Laune

Nein, an Besuchermangel litt das Aalener Frühlingsfest gestern sicher nicht. Machte doch das Wetter dem Namen des Volksfestes alle Ehre. Der Frühling lockte mit angenehmer Wärme und der eine oder andere kurze Regenschauer schadete dem fröhlichen Treiben auf dem Greutplatz keineswegs. weiter
  • 237 Leser
JOHANNITER-UNFALLHILFE / Trotz Kürzung der Dienstzeiten Verbesserung der Ausbildung

Soziales Pflichtjahr angemahnt

Zur Mitgliederversammlung traf sich in Treppach die Johanniter-Unfallhilfe. Eine Fülle von Formalitäten stand auf der Tagesordnung, aber auch ein kritischer Blick auf die Zukunftsentwicklung der Hilfsorganisation. weiter
  • 182 Leser
LIEDERKRANZ RIENHARZ / Jahresfeier mit Premiere des neuen Stückes vom Reezer Theäterle

Spannung im Rotlicht-Milieu

Im Rotlicht ist der Teufel los! Es vergeht kein Tag ohne Leiche! Freudenmädchen werden auf bestialische Weise umgebracht ein knüppelhartes Kriminalstück, bei dem die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. weiter
  • 149 Leser

Stadt nie um Hilfe gebeten

Ein über einen so langen Zeitraum selbstverständlich durchgeführtes Turnier kann offenkundig nicht so einfach beendet werden. Es hat sich gezeigt, dass das Ende des Schachturniers doch mit vielen Entäuschungen verbunden ist. Zum einen bei den Schachspielern, die gerne nach Ellwangen kamen, aber auch bei den Gastwirten und bei der Stadt. Letztendlich weiter
  • 247 Leser

Südindien im Blick

Einen Dia-Vortrag über Südindien bietet die Volkshochschule am heutigen Montag. Referent ist Professor Dr. Lothar Rother. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr im kleinen Saal des Predigers. weiter
  • 235 Leser

Tanz in den Mai mit dem TSV Wasseralfingen

Die Tanzabteilung im TSV Wasseralfingen wurde im September 1982 aus der Taufe gehoben. Damals fanden sich zahlreiche Paare aus einem Gold- und Silberkurs der Tanzschule Gentner zusammen. Bereits im März 1983 gründeten sie eine Formationstanzgruppe. Seither ist diese Gruppe bei zahlreichen Anlässen mit unterschiedlichen Formationstänzen aufgetreten. weiter
  • 316 Leser

Teurer Sekundenschlaf

Am Sonntag um 2 Uhr morgens, befuhr ein Pkw-Lenker die B 29 in Richtung Aalen. Wegen eines Sekundenschlafs kollidierte er mit einem vorausfahrenden Pkw. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam im Grünstreifen auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Durch den Unfall entstand ein Sachaden von 16 000 Euro. PD weiter
  • 240 Leser

Tiefer Blick in die schwäbische Seele

Kulturfreunde kommen am Mittwoch, 30. April beim traditionellen Kleinkunstabend des Kreativen Mutlangen auf ihre Kosten. Die schwäbischen Kabarettisten Bernd Kohlhepp und Eckhard Grauer, alias "Hämmerle und Leibßle" erobern um 20 Uhr die Bühne der Gemeindehalle in Mutlangen. Karten gibt's bei der Postagentur Schenkelaars oder an der Abendkasse. weiter
  • 200 Leser

Traditionelles Maibaumfest

Der Neunheimer Jugendtreff lädt am Mittwoch, 30. April und Donnerstag 1. Mai, wieder zum Maibaumfest ein. Am Dienstag, 29. April, gibt es ab 18.30 Uhr Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein mit Barbetrieb. Für alle Durstigen besteht am Mittwoch, ab 10 Uhr, die Möglichkeit zum Frühschoppen; ab 11 Uhr wird Mittagessen und im Anschluss Kaffee und Kuchen weiter
  • 129 Leser

TSV Ellwangen lädt zum Wandern ein

Bei der vom TSV Ellwangen veranstalteten Maiwanderung sind alle Wandersleut' - und solche die es werden wollen - angesprochen. Treffpunkt ist am 1. Mai, um 9.30 Uhr, im Stadion. Ein gemütliches Beisammensein ist ab 13.30 Uhr geplant. SP weiter
  • 366 Leser
PLATZKONZERT / SHW-Bergkapelle unterhielt wieder die Bewohner der "Marienhöhe" und deren Nachbarn am Weißen Sonntag

Vergnügliche Reise in die Jugend des Publikums

Mit einem Platzkonzert erfreuten die Musiker der Wasseralfinger SHW-Bergkapelle die Bewohner des Altenpflegeheims Marienhöhe. Ihrem aufmerksamen Publikum boten sie eine unterhaltsame Tour durch die Welt der Blasmusik. weiter
  • 173 Leser

Viele Fragen zur Zeitungsproduktion

Jeweils zwei Unterrichtsstunden war SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke in den Realschul-Klassen 8 a und 8 b (unser Foto) an der Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim zu Gast, um den Jugendlichen und ihren Lehrern Gerd Schönberger und Eugen Frosch lange Listen an Fragen rund um die Zeitungsproduktion zu beantworten. Besonders interessierte die Jugendlichen, weiter
  • 1840 Leser
CAFE DANNENMANN / Feiner Jazz mit dem Christian Krischkowsky Quintett

Vier beharken den Pianomann

"Jazz im Aalener Café Dannenmann" hieß es am Samstagabend. Das Christian Krischkowsky Quintett beendete seine Tournee durch Süddeutschland. weiter
  • 141 Leser

Vorfahrt missachtet

Ein 29-jähriger Audi-Fahrer war am Freitag gegen 13.35 Uhr auf der Lorcher Straße in Richtung Großdeinbach unterwegs. An der Einmündung zur K 3268 missachtete er die Vorfahrt eines 19-jährigen Fiesta-Fahrers, der in Richtung Stadtmitte fuhr. Im Einmündungsbereich "krachte" es. Schaden: zirka 3500 Euro. weiter
  • 283 Leser

Wieder Mahnwache

Unabhängig von der aktuellen politischen Lage wird die Evangelische Kirchengemeinde in Aalen ab 3. Mai die Mahnwache fortsetzen. Sie findet wieder am Marktbrunnen vor dem Café Podium statt und beginnt immer um 11.50 Uhr mit dem Glockenläuten der Stadtkirche. Anschließend folgen zehn Minuten Gebet und Stille für den frieden. weiter
  • 447 Leser

Wissenswertes über Feng Shui

Ein Vortrag über Feng Shui (Wind und Wasser) erwartet Interessierte am Dienstag, 29. April, um 20 Uhr im Palais Adelmann. Es geht um die jahrtausende alte chinesische Lehre, die bei der Gestaltung von Wohngebäuden behilflich sein soll. Werner Maas leitet die Veranstaltung. Der Vortrag gibt anhand von Beispielen und Fotos einen Überblick, wie Feng Shui weiter
  • 245 Leser
GEMEINDERAT IGGINGEN / Heute öffentliche Sitzung

Zukunft der Freifläche "Alte Krone"

Eine umfangreiche Tagesordnung hat sich der Gemeinderat Iggingen gegeben. Die öffentliche Sitzung beginnt am heutigen Montag Abend um 20 Uhr im Rathaus. weiter
  • 149 Leser

Zwei Leichtverletzte

Auf der Landesstraße nach Haisterhofen wollte eine Autofahrerin am Samstag um 16 Uhr nach links abbiegen und stieß mit einem Pkw zusammen; beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. PD weiter
  • 220 Leser

Regionalsport (24)

FUSSBALL / Kreisligen A - Abtsgmünd schreitet durch einen 5:0-Auswärtserfolg weiterhin mit großen Schritten Richtung Meisterschaft

0:1 - Dämpfer für DJK Aalen beim TSV Hüttlingen

Nach dem 5:0-Auswärtserfolg von Abtsgmünd in Elchingen und der Schützenhilfe von Hüttlingen über die DJK Aalen hat der Spitzenreiter bereits zehn Punkte Vorsprung vor der Konkurrenz, die allesamt patzte, weil Waldhausen und Eggenrot ihre Heimspiele verloren. weiter
  • 136 Leser
FUSSBALL / Kreisligen A - Abtsgmünd schreitet durch einen 5:0-Auswärtserfolg weiterhin mit großen Schritten Richtung Meisterschaft

0:1 - Dämpfer für DJK Aalen beim TSV Hüttlingen

Nach dem 5:0-Auswärtserfolg von Abtsgmünd in Elchingen und der Schützenhilfe von Hüttlingen über die DJK Aalen hat der Spitzenreiter bereits zehn Punkte Vorsprung vor der Konkurrenz, die allesamt patzte, weil Waldhausen und Eggenrot ihre Heimspiele verloren. weiter
  • 283 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - FC Normannia zeigt eine gute Leistung und bezwingt die TSF Ditzingen

1:0 - Raaf sichert den Klassenerhalt

Das Thema Abstieg hat sich für den FC Normannia Gmünd erledigt. Spätestens seit dem 1:0-Heimsieg über den Tabellendritten TSF Ditzingen kann man im Schwerzer für die nächste Saison in der Verbandsliga planen. weiter
  • 251 Leser
FUSSBALL / Landesliga - 1:1 gegen Eislingen, aber: TSG fürchtet Abwanderung

Ärger über VfR-Interesse

Die TSG Hofherrnweiler holte am Samstag beim hohen Favoriten FC Eislingen mit einem 1:1 einen wertvollen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga. weiter
  • 321 Leser

Cengiz Cakici stark beim Weltcup in Idaho

Beim Weltcup in Boise/Idaho präsentierte sich der Deutsche Meister Cengiz Cakici vom KSV Germania Aalen in der Klasse bis 96 kg kämpferisch stark. In einem spannenden Kampf besiegte er den Russen Zaiudin Ibragimov mit 5:3 Punkten. Auch gegen das World Select-Team beeindruckte er mit hohem kämpferischen Einsatz gegen den USA-Ringer Cook Rusty. Er unterlag weiter
  • 327 Leser
RINGEN / KSV Aalen

Ein Gegner weniger

Die Saison hat noch nicht begonnen, schon fehlt ein Gegner für den KSV Aalen: Der KSV Haslach im Kinzigtal hat seine Mannschaft aus der 1. Ringer-Bundesliga abgemeldet. weiter
  • 248 Leser
FUSSBALL / Oberliga - Dorfmerkingen kassiert den Ausgleich erneut in der Schlussphase

Ein Punkt ist zu wenig

Auch nach dem 28. Spieltag in der Fußball-Oberliga warten die abstiegsgefährdeten Sportfreunde Dorfmerkingen weiter auf den ersten Sieg in diesem Jahr. Bei der SGV Freiberg musste sich die Mannschaft von Trainer Christoph Discher nach guter Leistung mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. weiter
  • 436 Leser
SOFTBALL / BWBSV-Pokal - SG Aalen Strikers/Heubach Hunters

Eine Runde weiter

In einem am Ende spannenden Spiel bezwang die neugegründete Damen-Spielgemeinschaft Aalen Strikers/Heubach Hunters die Schwäbisch Hall Renegades in der Vorrunde des BWBSV-Pokals mit 26:22. weiter
  • 270 Leser
FUSSBALL / Kreisligen B - Die führenden Teams in den Kreisligen B III und B IV gewannen allesamt ihre Begegnungen

Elf Tore zwischen Dewangen und Utzmemmingen

Während die führenden Teams der Kreisliga B III und IV ihre Spiele gewannen, wurden die torreichsten Partien in Schloßberg gegen Ebnat 3:4, in Dewangen gegen Utzmemmingen 4:7 und in Rindelbach gegen Rosenberg 6:1 absolviert. weiter
  • 135 Leser
FUSSBALL / Landesliga

FC/DJK patzt gegen den TVE

Der FC/DJK Ellwangen empfing in der Landesliga den TV Echterdingen, verlor mit 1:4 und rutscht somit auf den dritten Tabellenplatz zurück. Der TV Echterdingen steht auf Platz neun der Tabelle. weiter
  • 299 Leser
REITEN / Nachwuchsreiter des RV Aalen mit guten Ergebnissen

Fest im Sattel

Die Aalener Nachwuchsreiter hatten beim Jugendturnier in Heuchlingen einen tollen Turnierstart. Catrin Baumann (9) gewann mit ihrem Pferd Petschi den Reiterwettbewerb und sicherte sich im Springreiterwettbewerb den hervorragenden dritten Platz. weiter
  • 200 Leser
LEICHTATHLETIK / 10-km-Volkslauf in Filderstadt

Festival für Team Emma

Die Teilnahme am 10 Kilometer-Filder-Volkslauf war für die vereinsübergreifende Trainingsgemeinschaft Team Emma lediglich als Abschlusslauf für ihre vorangegangene Trainingswoche in Staufen/Breisgau eingeplant. weiter
  • 181 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga - VfR Aalen und Jagstzell trennen sich torlos 0:0

Jagstzell erkämpft sich ein 0:0

Nach vier Niederlagen in Folge kann sich Jagstzell beim VfR Aalen ein Unentschieden erkämpfen. Wirklichen Nutzen hat aus dieser Punkteteilung keine der beiden Mannschaften: der VfR fällt auf Rang sieben zurück, für den Tabellenvorletzten Jagstzell bleiben die rettenden Plätze nach wie vor in weiter Ferne. weiter
  • 194 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga - VfR Aalen und Jagstzell trennen sich torlos 0:0

Jagstzell erkämpft sich ein 0:0

Nach vier Niederlagen in Folge kann sich Jagstzell beim VfR Aalen ein Unentschieden erkämpfen. Wirklichen Nutzen hat aus dieser Punkteteilung keine der beiden Mannschaften: der VfR fällt auf Rang sieben zurück, für den Tabellenvorletzten Jagstzell bleiben die rettenden Plätze nach wie vor in weiter Ferne. weiter
  • 152 Leser

Jugendringer des KSV Aalen holen den Titel

Die Jugendringer des KSV Aalen holten sich den Mannschaftstitel des Baden-Württembergischen Meisters bei der C/D-Jugend in Bellenberg. In einem bis zur letzten Sekunde spannenden Finalkampf behielt die Aalener Schülerstaffel die Oberhand gegen die favorisierte Mannschaft der KG Baienfurt/Ravensburg/Vogt. Auf dem Bild sind die erfolgreichen Nachwuchsathleten weiter
  • 236 Leser

Karsten Kluge ist Deutscher Meister

Der Böbinger Karsten Kluge ist Deutscher Mannschaftsmeister im Gewichtheben. Souverän setzte er sich mit seinem Verein SV Obrigheim im Dreierfinale gegen Stralsund (937 kp) und Plauen (704 kp) durch. Der SVO war mit 1020 kp nicht zu schlagen und holte sich verdient den Titel. Kluge steuerte 147 kp bei (130 kg Reißen, 165 kg Stoßen). 300 Obrigheimer weiter
  • 471 Leser

Mit dem VfR-Fanbus nach Wehen

Zum Auswärtsspiel des VfR Aalen beim SV Wehen am Freitag, 2. Mai, fährt ein Fanbus. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Waldstadion, der Fahrpreis beträgt für Erwachsene 20 Euro, für Jugendliche 10 Euro. Anmeldungen sind möglich bei Günther Hammer, Tel. (07361) 34978. weiter
  • 595 Leser
FRAUENFUSSBALL / Oberliga Damen - Kirchheim siegt

Nie in Gefahr

Einen verdienten 4:1 Heimerfolg feierten die Kirchheimer Fußballdamen in der Oberligapartie gegen den SV Musbach, die kein Mittel gegen den Kirchheimer Spielfluss fanden. weiter
  • 404 Leser

Rando Sauter Deutscher C-Jugendmeister

Einen weiteren großen Erfolg kann die Nachwuchsabteilung des KSV Germania Aalen verbuchen: Bei den Deutschen C-Jugendmeisterschaften im Ringen Freistil setzte sich Rando Sauter in der Klasse bis 34 Kilogramm in großartiger Manier durch und holte den Titel. Ausführlicher Bericht folgt. om weiter
  • 635 Leser

Regionalliga Süd

0:0 Rot-Weiß Erfurt - Jahn Regensburg 1:0 Schweinfurt 05 - TSG Hoffenheim 0:2 FC Augsburg - Stuttgarter Kickers 2:1 Saarbrücken - SpVgg Elversberg 0:2 VfR Aalen - FC Bayern Mün. Amat. 0:2 Pfullendorf - SpVgg Unterhaching 0:3 1. Unterhaching 30 19 5 6 67:29 62 2. Regensburg 30 17 7 6 54:19 58 3. FC Augsburg 30 15 8 7 48:30 53 4. Hoffenheim 30 13 9 8 weiter
  • 283 Leser
FUSSBALL / Landesliga - Die Partie FV Altenstadt gegen DJK Stödtlen endet 1:1

Remis hilft keinem

Die DJK Stödtlen und der FV Altenstadt trennten sich mit einem 1:1. Für beide Mannschaften war es ein Spiel im Kampf gegen den Abstieg, doch die Tabelle bleibt unverändert. weiter
  • 337 Leser
MOTORSPORT

Starker Glatzel

Ralf Glatzel startete im französischen Dijon zum zweiten Lauf des Divinol-Cups auf seinem Ford Puma und belegte Platz vier. Der Deutsche AvD-Meister der Jahre 2001 und 2002 stellte in Dijon erneut seine Klasse unter Beweis. Trotz deutlicher PS-Schwäche seines Ford Puma gegenüber der Konkurrenz belegte Ralf Glatzel nach kämpferischen 14 Rennrunden des weiter
  • 152 Leser
FUSSBALL / Landesliga - TSB spielt 2:2-Unentschieden

Zweimal Führung

Einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt musste der TSB Gmünd im Kellerduell gegen den TSV Neu-Ulm hinnehmen. Trotz zweimaliger Führung gelang der Mayer-Elf kein Sieg. weiter
  • 326 Leser
ROLLSTUHLSPORT / Handbike

Zweite Deutsche

Das erste Rennen des Jahres der EHC-Serie (European-Handbike-Circuit), die sich über sieben Rennen erstreckt, fand im französischen Rosenau statt. Die Aalenerin Kerstin Abele konnte ihr hohes Anfangstempo über die gesamten 44 km aufrecht erhalten und wehrte im Endspurt den Angriff einer Konkurrentin ab. Sie belegte in 1:42 Stunden Rang Fünf und empfahl weiter
  • 187 Leser

Leserbeiträge (1)

"In dubio pro Verbrecher?"

"Wenn festgenommene Entführer im Verhör durch die Polizei den Aufenthaltsort ihres entführten Opfers nicht preisgeben, ist die Androhung von Gewalt meines Erachtens nicht nur gerechtfertigt sondern sogar geboten, um das Leben des Entführten zu retten. Was ist schlimmer? Die Androhung von Gewalt oder die Gewalt selbst - nämlich Mord? Man bekommt den weiter
  • 731 Leser