Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. April 2003

anzeigen

Regional (122)

Waldhausen, den 27.04.2003Lorch-Waldhausen (HC). Dank einer großartigen Resonanz im vergangenen Jahr wird auch heuer wieder das Remstäler Traktorentreffen stattfinden. Im Rahmen der Remstäler Partytage wird sich das Festgelände in Waldhausen am Samstag 28.Juni zu einem großen Treffpunkt für Traktoren aus der ganzen Region verwandeln. Vertreten sind weiter
  • 100 Leser
Immer wieder können Karten für Messeveranstaltungen im Bundesgebiet über die Handwerkskammer Ulm günstiger im Vorverkauf erworben werden. Zurzeit gilt dies für die vom 23. bis 27. Mai laufende "interzum cologne 2003" Möbelfertigung und Innenausbau in Köln. Zu dieser Messe, die als international wichtigste Branchenplattform für Kasten- und Küchenmöbelfertigung, weiter
  • 167 Leser
ABITUR / Zum Auftakt gestern schriftliche Deutsch-Prüfung

"Alexanderplatz" darf nicht fehlen

Gestern hat für 198 Gymnasiasten am Schubart-Gymnasium, Theodor-Heuss-Gymnasium und Kopernikus-Gymnasium das schriftliche Abitur begonnen. Traditionell wurde es mit dem deutschen Aufsatz eröffnet. Unter vier Aufgaben konnte man im Leistungskurs Deutsch wählen: Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz" als Interpretations- und Gestaltungsaufgabe; ein Gedichtsvergleich weiter
  • 219 Leser
AALENER SINFONIEORCHESTER / Auftragskomposition zum Doppeljubiläum

"Erste Aalener Sinfonie" und eine Welturaufführung

Gleich zwei bedeutende Jubiläen kann die Stadt Aalen in diesem Jahr feiern: 40 Jahre Fachhochschule Aalen und 25 Jahre Aalener Sinfonieorchester. Zum doppelten Jubiläum gibt es in der Fachhochschule beim Festakt zum 40jährigen Bestehen eine Welturaufführung: die "Erste Aalener Sinfonie" von Siegfried Liebl, uraufgeführt vom Aalener Sinfonieorchester. weiter
  • 163 Leser

"Goldener Einkaufswagen" für SPAR-Center

Mit dem "Goldenen Einkaufswagen" wurde das "SPAR-Center" in Hüttlingen, Inhaber Michael Miller, ausgezeichnet. An dem Wettbewerb der SPAR Handels-AG konnten sich die Einzelhändler beteiligen und wurden nach Kriterien wie Sortimentstiefe, Warenpräsentation, Schulung und Freundlichkeit der Mitarbeiter beurteilt. Fünf von 250 geprüften Märkten erhielten weiter
  • 201 Leser
BRAUNENBERGSCHULE / Taschengeldbörse

"Magic hands" legen Hand an

Haben Sie mal keine Lust auf Autowaschen, keine Zeit einkaufen zu gehen? Brauchen Sie Hilfe am Computer, oder einfach nur jemand, der Ihnen Gesellschaft leistet? Dann können Sie sich ab sofort ans Sekretariat der Braunenbergschule wenden, das Kontakt zu den "magic hands" vermittelt. weiter
  • 165 Leser
AKTION GRUNDGESETZ / Am 5. Mai ist der europäische Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen

"Mitten drin statt außen vor"

Seit 1994 steht es im Grundgesetz: Niemand darf wegen einer Behinderung benachteiligt werden. Die Lebenswelt von Menschen mit Behinderung sieht aber oft ganz anders aus. weiter
  • 122 Leser

"Sieben gegen Theben" ziehen zur perkussiven Musik von Edgar Mann los

Mit Pauken aber ohne Trompeten werden "Sieben gegen Theben" ziehen; angetrieben, begleitet und umhüllt von der perkussiven Musik aus dem Kompositionslabor des Aalener Komponisten und Pianisten Edgar Mann. Mit dem Schauspiel des alten Griechen Aischylos in der sprachmächtigen Übertragung durch den deutschen Dichter Durs Grünbein nimmt das Theater der weiter
MUSICAL / Im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd

"Sofies Welt" tanzt

Im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd geht am Samstag, 3. Mai, 20 Uhr, das Musical "Sofies Welt" nach dem Roman von Jostein Gaarder über die Bühne. weiter
  • 114 Leser
MUSICAL / Im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd

"Sofies Welt" tanzt

Im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd geht am Samstag, 3. Mai, 20 Uhr, das Musical "Sofies Welt" nach dem Roman von Jostein Gaarder über die Bühne. weiter
  • 110 Leser
BLASMUSIKVERBAND / Jugendkritikspiel in der Glück-auf-Halle

1000 Musiker erwartet

1000 Mädchen und Jungs aus 30 Vereinen wollen sich mit 50 Orchesterauftritten vorstellen - ihr Können beweisen. Wann? Am 10. und 11. Mai. Wo? In der Glück-auf-Halle in Hofen. Dort wird am Muttertags-Wochenende das Jugendkritikspiel des Blasmusikverbandes ausgetragen. weiter
  • 199 Leser

21 Kinder feierten Erstkommunion auf dem Rehenhof

In der Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof gingen am Weißen Sonntag 21 Kinder zur Erstkommunion. Zu vier Gruppen wurden die Mädchen und Jungen neben den beiden Religionsstunden, die Pfarrer Franz Markl an der Friedensschule hält, zusätzlich auf das Fest der Heiligen Kommunion vorbereitet. Der Gottesdienst stand unter dem Leitwort: "Jesus Christus weiter
  • 171 Leser
LOKALE AGENDA 21 DURLANGEN / Arbeitskreis Kulturlandschaft/ Landschaftspflege

25 Mal ökologisch aufgewertet

Die Mitglieder der Lokalen Agenda haben es sich zum Ziel gesetzt, das Erscheinungsbild an den Ortseingängen durch Pflanzungen optisch und ökologisch aufzuwerten. weiter
  • 103 Leser

40 Jahre FH Aalen

Vor 40 Jahren stand am Anfang eine "kleine" Ingenieurschule heute bietet die Fachhochschule Aalen seinen rund 3600 Studenten Studiengänge in 13 Fachbereichen an. Am 9. Mai wird das Jubiläum in der Aula der FH in einem Festakt mit Ministerpräsident Erwin Teufel gefeiert. weiter
  • 257 Leser
DRK-ALTENPFLEGEHEIM

700 000 Euro Zuschuss

Der Landeswohlfahrtsverband Württemberg-Hohenzollern hat für die Erweiterung des DRK-Pflegeheim in Oberkochen einen Zuschuss von 0,7 Millionen Euro bewilligt. In der Presseinformation heißt es, dass der Zuschuss die Schaffung von 24 Altenpflegeplätzen ermöglicht. Diese sollen durch den Ausbau des Dachgeschosses sowie einen dreigeschossigen Anbau an weiter
  • 155 Leser
PFLEGEMAßNAHME / Alter Eichenhain bei Dalkingen

Aktiver Naturschutz

Zur abschließenden Begutachtung der Pflegemaßnahmen im Eichenhain bei Dalkingen kamen gestern Revierförster, Bürgermeister und Naturschutzbeauftragter zusammen. weiter
  • 137 Leser

Akustik-Duo

Das Akustik-Duo "pickup - rock-classics-unplugged" tritt am Mittwoch, 30. April, ab 21 Uhr in der "Wilhelmshöhe" in Aalen auf. Matthias Klebinger und Markus Bahmann (beide Mitglieder von B.A.B. the bryan adams coverband) verstehen es, nur mit akustischer Instrumentierung und viel Stimme bekannte und weniger bekannte Songs von Interpreten wie Bon Jovi, weiter
  • 115 Leser

Altpapier auf die Straße

Eine Altpapiersammlung gibt's am Samstag, 3. Mai, in Waldstetten und Weilerstoffel. Die Anwohner werden gebeten, Altpapier und Kartonagen ab 8 Uhr bereitzustellen. weiter
  • 132 Leser
WIRTSCHAFT / Wegen Atomschmuggel-Verdacht inhaftierter Optronic-Chef reicht Beschwerde ein

Anwalt Geis: Truppel nicht strafbar

Der wegen Verdachts auf Atomschmuggel in Untersuchungshaft sitzende Geschäftsführer der Zanger Firma Optronic GmbH, Hans-Werner Truppel, hat Haftbeschwerde eingereicht. Sein Anwalt Egon Geis will ihn "mit allen juristischen Möglichkeiten schnellstmöglich" aus dem Gefängnis in Stammheim herausholen. weiter
  • 247 Leser
URBACH / Konzert

April Hailer spielt

Millionen Fernsehzuschauer lieben sie: April Hailer, Schauspielerin und Vollblut-Komödiantin. Eine neue Seite präsentiert sie nun mit ihrer Bühnenshow "April April - Funny Woman in Concert". Gemeinsam mit Pianist Christoph Pauli will die gebürtige Aalenerin April Hailer das Publikum auf einen Streifzug durch Klassik, Volksmusik, Chanson, Jazz und Pop weiter
  • 237 Leser
ATEMPAUSE / Ein besonderer Gottesdienst von evangelischer Kirchengemeinde und Süddeutscher Gemeinschaft Lorch

Auf der Suche nach dem Sinn von Ostern

Einen Atempausegottesdienst erlebten Interessierte mit der Evangelischen Kirchengemeinde und der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch. Es galt noch einmal, über den Sinn von Ostern nachzudenken. weiter
  • 110 Leser

Baedeker der Seele

Am Ende der Jugend eines Träumers ist aus dem Oberschüler Herbert Bauer, Sohn eines intellektuellen jüdischen Volksschullehrers, Béla Balazs geworden. Ein richtiger ungarischer Dichter wollte er sein und wurde doch ein deutscher Schriftsteller europäischen Zuschnitts, den die Zeitläufte und die eigenen Ambitionen nach Moskau verschlugen, wo er 1940 weiter
  • 104 Leser

Bargauer Riesenmuschel auf dem Jakobus-Pilgerweg

Die Jakobuskirche in Bargau wird zur Zwischenstation auf der 180 Kilometer langen, fränkisch-schwäbischen Strecke des Jakobswegs. Die von Josef Stampfer kreierte Riesenmuschel hat ein Kästchen mit einem Jakobus-Etappen-Stempel. Den gab es bisher nicht, obwohl viele Pilger danach fragten. Am 11. Mai wird die Muschel an der Kirchensüdseite fertig montiert weiter
  • 289 Leser
FEIERN / Gleich zwei Mal unterm Maibaum

Belebte Tradition

Gleich zwei Mal haben die Waldstetter und Wißgoldinger die Chance auf ein Maifest. Die Gemeinde Waldstetten veranstaltet nach vielen Jahren ein Maifest am Maibaum bei der Post und auf dem gegenüberliegenden Parkplatz. In Wißgoldingen feiern die Bürger traditionell bei der Kirche. weiter

Bibellesen heute

"Gewusst, wie? Bibellesen heute" so lautet der Vortrag mit dem das Forum Augustinum heute, Dienstag, 29. April startet. Prof. Dr. Weyer-Menkhoff stellt vier Methoden des Lesens vor: historisch-kritisch, psychologisch, feministisch und fundamentalistisch. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Evangelischen Augustinusgemeindehaus in der Gemeindehausstraße. weiter
  • 243 Leser
REMS-MURR-KREIS / Abfallbilanz 2002 vorgelegt

Boom beim Bio-Müll

Ein Drittel mehr Bio-Müll, leicht rückläufige Zahlen bei der Haus- und Sperrmüllmenge, ein Einbruch beim Gewerbemüll und überwiegend positive Erfahrungen mit dem Hol- und Bringsystem. Dies sind die Eckdaten der Abfallbilanz 2002 im Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 109 Leser

Brandursache Kurzschluss

Jetzt ist es amtlich: Die Ursache des Wohnungsbrandes in Mutlangen am Sonntag war ein Kurzschluss in einem Sicherungskasten des elektrischen Hausverteilers. weiter
  • 155 Leser
VDK BOPFINGEN / 33 Neuzugänge im vergangenen Jahr

Brückenbauer sein

Bei der Jahreshauptversammlung der VdK-Ortsgruppe Bopfingen stellte Kreisvorsitzender Anton Funk auch die Frage, ob der VdK wirklich noch für die "Schwachen in der Gesellschaft" da ist. Funk forderte, dass man sich im VdK auf die ursprüngliche Arbeit besinnen müsse. weiter
  • 150 Leser

Bundesverdienstkreuz an Hermann

Für seinen unermüdlichen Einsatz für Hörgeschädigte konnte jetzt in Augsburg der gebürtige Kerkinger Franz Hermann eine besondere Auszeichnung entgegennehmen. Der Bayerische Staatsminister Miller überreichte ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande. Der Staatsminister betonte in seiner Laudatio, dass sich Franz Hermann, der heute in Illertissen wohnhaft weiter
  • 156 Leser

Country Band

Die "Cripple Creek Band" tritt am morgigen Mittwoch ab 20.30 Uhr in der "Scheuer" in Fichtenberg bei Gaildorf auf. 1997 gegründet, zählt die Gruppe zu den erfolgreichsten und schon mit dem "Goldenen Truck" ausgezeichneten deutschen Country Bands. weiter
  • 132 Leser

Danzer ausverkauft

SCHAUFENSTER
Die Veranstaltung mit dem Österreichischen Sänger und Liedermacher Georg Danzer am morgigen Mittwoch um 21 Uhr im Café Spielplatz in Schwäbisch ist nach Mitteilung des Veranstalters ausverkauft. weiter
  • 176 Leser
KOLPING FAMILIE / St. Josef-Kirche idealer Austragungsort für vier Chöre

Der Mensch öffnet sich in Musik

Musik verbindet, schafft Freunde. "Denn wie der Mensch nicht ohne Musik sein kann, so kann Musik ohne Mensch nicht existieren", betonte Richard Mayer in seiner Einführung zum Frühjahrs-Konzert der Kolping-Familie Bopfingen. weiter
  • 165 Leser

Die Axt im Jugendtreff

In der Nacht zum Sonntag wurde in die Jugendtreff-Hütte an der Ebnater Steige eingebrochen. Als Diebesgut wurde eine Axt aus der Hütte entwendet und der unbekannte Täter verwüstete die Jugendtreff-Hütte total. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 400 Euro. PD weiter
  • 211 Leser
BUNDESWETTBEWERB

Die Besten fahren nach Meißen

Leicht machte es sich die Fachjury beim Bundes-Filmfestival für Trick-, Fantasie- und Experimentierfilme auch in diesem Jahr nicht. Lange wurde im Lorcher Bürgerhaus diskutiert, bis die Gewinner der Gold- und Silbermedaillen feststanden. weiter
  • 102 Leser
CAPPELLA NOVA UNTERKOCHEN / Hauptversammlung

Die Cappella Nova hat einen guten Klang

Auf den Gesang und den Namen des jungen Chores der katholischen Kirchengemeinde Unterkochen bezogen traf Chorleiter Ralph Häcker in der Jahreshauptversammlung die Feststellung: "Die Cappella Nova hat einen guten Klang." weiter
  • 203 Leser
SCHÜTZENGILDE OBERKOCHEN / Großes Lob vom Vorsitzenden für zwei Schützendamen

Die Meisterin und die "Sparerin"

"Diese Frau ist mein bester Mann". Des Oberschützenmeisters Michael Gold von der Schützengilde Oberkochen größtes Lob galt seiner Schatzmeisterin Gerhilde Breitweg für ihr Bemühen und ihr Engagement, die finanzielle Situation des Vereins etwas erfreulicher zu machen. weiter
  • 237 Leser

Doppelter Markt in Gschwend

Am Donnerstag, 8. Mai, ist in Gschwend der nächste Krämermarkt, der den ganzen Tag dauert. Das vielfältige Angebot der Krämer reicht von Socken über Damenbekleidung und Hüten bis hin zu Haushaltswaren und Dekorationsartikeln. Ab 14 Uhr gesellt sich der Wochenmarkt zum Krämermarkt. Von 9 bis 12 Uhr veranstaltet das Bürgerbüro in der Gmünder Straße einen weiter
  • 141 Leser

Edwin Lindacher nach 42 Jahren in den Ruhestand

Ein "Härtsfelder Urgestein", Erwin Lindacher, wurde nach 42 Jahren bei der BAG Bopfingen-Neresheim-Aalen in den Ruhestand verabschiedet. Zuerst als Lehrling, dann als Verantwortlicher für den Verkauf landwirtschaftlicher Bedarfsartikel in Bopfingen und Neresheim, war Lindacher später Warendisponent für Futtermittel, Pflanzenschutz und Körnerraps in weiter
  • 148 Leser
JUBILÄUM / Der Musikverein Jagstzell kann auf eine 80-jährige Geschichte zurückblicken

Ein Aushängeschild der Gemeinde

Mit dem traditionellen Neujahrskonzert am 4. Januar hat der Musikverein Jagstzell sein Jubiläumsjahr eröffnet. Am kommenden Samstag, 3. Mai, setzt er die Feierlichkeiten mit einer Blasmusikparade in der Festhalle fort. weiter
  • 139 Leser

Einbruch misslang

In der Nacht zum Sonntag, wohl gegen 2.15 Uhr, versuchten vermutlich zwei unbekannte Täter die Terrassentür zu einem Wohnhaus im Iltisfeld aufzuhebeln. Dies misslang. Sachschaden: rund 200 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 243 Leser

Eine Eiche ziert die Außenalagen am Berufschulzentrum

Der zweite Bauabschnitt am Berufschulzentrum in Gmünd ist fertiggestellt und offiziell eingeweiht. Zur Einweihung hatte Oberbürgermeister Wolfgang leidig eine Eiche für die Außenanlagen am Schulzentrum gestiftet. Gestern durften nun Leidig und Landrat Klaus Pavel gemeinsam in die Hände spucken und den Baum einpflanzen - symbolisch zumindest, denn ein weiter
  • 126 Leser

Entgleister Stoffwechsel

Beim nächsten Diabetiker-Treff steht ein Thema an, das viele Diabetiker nicht einschätzen können: "Was tun, wenn der Stoffwechsel entgleist? Was diese Veränderung des Stoffwechsels im Körper anrichtet und wie man darauf reagieren kann, das erklärt Dr. Zempel aus Waiblingen am Freitag, 2. Mai um 19.30 Uhr im Margaritenhospital. weiter
  • 310 Leser

Erste Heilige Kommunion im Gärtnerdorf

Die Kapelle des Lauterner Musikverein begleitete in alter Tradition die Kommunionkinder in die Kirche Mariä Himmelfahrt im Gärtnerdorf. Der Junge Chor des Liederkranzes umrahmte den Festgottesdienst mit seinen Liedern. Zwei Mädchen und sieben Jungen wurden von zwei Müttern auf die Kommunion mitvorbereitet und feierten mit Pfarrer Hans-Peter Bischoff weiter
  • 137 Leser

Erstkommunion in Spraitbach

13 Buben und Mädchen aus Spraitbach und acht Kinder aus Ruppertshofen und Hönig feierten mit Pfarrer Wilhelm Tom unlängst das Fest der Ersten Heiligen Kommunion. Der Festgottesdienst in der St.-Blasius-Kirche stand unter dem Leitspruch "Wir bleiben fest mit Jesus verbunden". Im vorbereitenden Kommunionsunterricht wurde das Gleichnis vom Weinstock behandelt. weiter
  • 121 Leser
STADTVERBAND SPORT / OB Pfeifle will Sportförderung kürzen und fordert:

Finanzausgleich der Vereine

Vereine, die kaum oder keine eigenen Sportanlagen haben, sollen jene unterstützen, die vereinseigene Sportstätten unterhalten müssen. Außerdem soll die städtische Sportförderung reduziert werden. weiter

Frischer Wind in der Mode

Einem Modenschau für die Dame ab 60 Jahren hatte die Seniorengemeinschaft der katholischen Kirchengemeinde Waldstetten in ihrem April-Programm. Im voll besetzten Begegnungshaus sahen die Seniorinnen die Models der Boutique "Große Mode" aus Gmünd - und waren begeistert von der vorgeführten Frühjahrs- und Sommermode. weiter
  • 262 Leser
ANTAKYA / Delegation startet heute in türkische Partnerstadt

Für tiefere Bande

Heute bricht eine 11-köpfige offizielle Delegation aus Aalen zum Besuch der türkischen Partnerstadt Antakya auf. Ziel der Gruppe unter der Führung von Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle ist es, die partnerschaftlichen Beziehungen beider Städte in den verschiedensten Bereichen weiter zu vertiefen. weiter
  • 180 Leser
AUSSCHUSS / Zwölf Entwicklungshilfeprojekte fördern

Geld als große Hilfe

Zwölf Entwicklungshilfeprojekte werden von der Stadt Aalen in diesem Jahr mit insgesamt 13 000 Euro gefördert. Den einzelnen Beträgen für die Projekte hat gestern der Verwaltungs- und Finanzausschuss zugestimmt. weiter
  • 167 Leser
AUSSTELLUNG / Glaskunst in Schloss Honhardt - Früchte einer jahrhundertealten böhmischen Tradition

Glanz im Licht und kosmische Energie

Die Glaskünstlerin Antonie Jankovcova kann zufrieden sein. Ihre Töchter sind mit Nachdruck in ihre und des Vaters Fußstapfen getreten. So ist in Schloss Honhardt eine sehr interessante Dreierausstellung zu sehen, zu der auch Tereza Jerabkova und Karolina Koprivova beitragen. weiter
  • 131 Leser
KONZERT / "Quintetto sonante" in Neuler und Ellwangen

Gut Ding mit Weill

So schön kann Blech klingen. Warme, weiche Akkorde, einzigartige Klangfülle und gleichzeitig eine leichtfüssige tonale Unbeschwertheit zeichnet die fünf Blechbläser des "Quintetto sonante" aus. Von Barock über Klassik bis hin zur zeitgenössischen Komposition reichte das Programm der jungen Musiker in St. Benedikt in Neuler und der Heilig-Geist-Kirche weiter
  • 129 Leser
FLIEGERGRUPPE ELLWANGEN / 75-jähriges Bestehen

Guter Höhenschwung

Unmittelbar vor dem Beginn der neuen Flugsaison hielten die Mitglieder der Fliegergruppe Ellwangen (FGE) Rückblick auf die Aktivitäten des zurückliegenden Jahres und schmiedeten ihre Pläne für die neu begonnene Flugsaison. weiter
  • 115 Leser
NEUVERLEGUNG / Wasserleitung wird eingepflügt

Günstigste Lösung

Rutschende Hänge bringen regelmäßig die marode Wasserleitung beim Igginger Teilort Schönhardt in Bedrängnis. Die Folge sind kostspielige Wasserrohrbrüche. Der Igginger Gemeinderat beschloss daher gestern Abend in seiner Sitzung die Neuverlegung einer Leitung. weiter
  • 108 Leser

HdJ in neuem Heim

Das Haus der Jugend (HdJ) Aalen hat im Nördlichen Stadtgraben sein neues Domizil bezogen. Das ehemalige Möbelhaus Krauss dient als Interimslösung, bis das HdJ im alten Schlachthof seine endgültige Bleibe finden soll. Das bisherige Gebäude des HdJ musste einem Geschäftshaus weichen. weiter
  • 230 Leser

Hellwacher Pächter

Die Eingangstüre zum Schützenhaus "Im Gründle" hebelte am Sonntag gegen 3 Uhr ein Unbekannter auf. Da der Pächter im Schützenhaus schlief, ließ der Täter von einem weiteren Vorhaben ab. Sachschaden: zirka 1000 Euro. weiter
  • 244 Leser
AKTIONSTAG / Das Programm vom 10. Mai

Hundert Luftballons

Im Innenhof des Predigers: 10 Uhr: Der VdK-Kreisvorsitzende Detlef Lemke eröffnet den Aktionstag 10.05 Uhr: Anette Scharrer mit dem "Mutlanger Blockflöten Ensemble". Anschließend gibt's eine Aufführung der Jazz-Tanzgruppe des Bischof Sproll Hauses. Vorträge im Prediger: 10.15 Uhr: Referat der Vorsitzenden des Landesverbandes der Epilepsie-Selbsthilfegruppen weiter
DJK SCHWÄBISCH GMÜND / Tischtennisabteilung feiert 40. Geburtstag und blickt auf Gründerzeit

Hundert mal den Ball übers Netz

Die Tischtennisabteilung der DJK Gmünd feierte 40. Geburtstag. Beim Fest wurden drei Gründungsmitglieder geehrt - und an die Vergangenheit erinnert. weiter
  • 132 Leser

Hübsch Negativ

VON DORIS JANNAUSCH
Von Amerika schwappte es herüber: positiv denken. Da gab es pfiffige Geschäftsmänner, die sofort tätig wurden, um diese Lebenseinstellung zu vermitteln. Und die, die sie lernen wollten kamen in Scharen und riefen im Chor: "Ich schaffe es, ich bin der Größte . . ." Sie stellten sich vor den Spiegel und wiederholten bis zum Abwinken: "Ich bin glücklich, weiter
HAUS DER JUGEND / Umzug in den Nördlichen Stadtgraben fast abgeschlossen

Interimslösung als Verbesserung

Im ehemaligen Möbelhaus Krauss im Nördlichen Stadtgraben öffnet am kommenden Montag die provisorische Bleibe des Haus der Jugend. Gestern begutachtete Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle die Interimslösung. weiter
  • 168 Leser

Jubiläums- Termine der FH

7. Mai 17 Uhr Aula FH "Die Lebenswissenschaften im Ohr", Vortrag von Professor Dr. Eckhard Hoffmann zum neu geschaffenen Studiengang Hörakustik. 9. Mai 10 Uhr Aula FH Festakt mit Ministerpräsident Erwin Teufel, Uraufführung der 1. Aalener Sinfonie von Siegfried Liebl. 10. Mai 10 Uhr Aula FH Symposium "The value of cooperation in higher education" mit weiter
  • 114 Leser

Kann denn Bügeln Sünde sein?

Wäscheberge, leergefegte Kühlschränke, Windeleimer, quengelnde Kleinkinder und ausgelaugte Ehemänner: Darum geht es Thea Eichholz-Müller, Carola Rink und Margarete Kosse. "Die Mütter" studieren die Herausforderungen des Hausfrauen- Alltags im Selbstversuch. Ihr Kabarett-Programm ist am Freitag, 9. Mai, um 20 Uhr im Christlichen Zentrum life in Plüderhausen weiter
  • 164 Leser

Kann denn Bügeln Sünde sein?

Wäscheberge, Windeleimer und leergefegte Kühlschränke, quengelnde Kleinkinder und ausgelaugte Ehemänner: Darum geht es Thea Eichholz-Müller, Carola Rink und Margarete Kosse. "Die Mütter" studieren die Herausforderungen des Hausfrauen- Alltags im Selbstversuch. Ihr Kabarett-Programm ist am Freitag, 9. Mai, um 20 Uhr im Christlichen Zentrum life in Plüderhausen weiter
  • 191 Leser

Kapellenfest zum 250-jährigen Bestehen

Mit einem kleinen Kapellenfest feiert die Gemeinde Bühlerzell das 250-jährige Bestehen der Schönbronner Kapelle am Donnerstag, 1. Mai. Um 10.30 Uhr findet ein Gottesdienst bei der Kapelle statt. Kulinarische Köstlichkeiten werden dann ab 11.30 beim Mittagstisch kredenzt. Zur guten Unterhaltung spielt die Musikkapelle Bühlerzell auf. SP weiter
  • 240 Leser

Karten-Gewinner für die Blaumeisen

Die "Blaumeisen" gastieren am 30. April in Bettringen. Die GMÜNDER TAGESPOST hat gestern vier Karten für dieses begehrte Konzert verlost. Die Gewinner sind: Tina Aigner aus Waldstetten, Lisa Simon aus Bettringen, Jesicca Rogosch aus Herlikofen und Isabell Hägele aus Heubach. Die Karten können in der Redaktion der GT in der Vorderen Schmiedgasse abgeholt weiter
  • 244 Leser
SENIORENGEMEINSCHAFT / Ausflug nach Murrhardt

Kein Ammenmärchen

Für viele Senioren war es Neuland: Es ging nach Murrhardt zum Carl-Schweizer-Museum. Bei der Fahrt erklärte die Leiterin der Seniorengemeinschaft, Irma Wirsching die Sehenswürdigkeiten der idyllischen Landstraße. weiter
  • 113 Leser

Kein Maibaum in Ellwangen

Wegen des Konzerts der Kelly-Family auf dem Marktplatz und den damit verbundenen Vorbereitungen entfällt in diesem Jahr die Aufstellung des Maibaums am Mittwoch, 30.April. SP weiter
  • 326 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Den Bedenken gegen den Startplatz für Gleitschirmflieger begegnet

Keine Flieger an Feiertagen

Bunte Fallschirme über dem Rechberg? Manche sehen in der Einrichtung eines Startplatzes für Gleitschirmflieger eine Störung des Wallfahrtsortes. Vertreter der Waldstetter Fliegergruppe versuchten gestern Abend, den Ortschaftsrat von dem Vorhaben zu überzeugen. weiter

Keltische Märchen

Keltische Märchen erzählt Friede Wallentin am Samstag, 10. Mai um 20 Uhr im Soler im Alten Rathaus im Rahmen der Erzählgemeinschaft Ostalb. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 141 Leser

Künstlerbücher im Schloss vorgestellt

Bei der Ausstellung der Kunst- und Förderpreisträger werden morgen, 20 Uhr, im Schloss ob Ellwangen Anne Büssow und Eckhard Froeschlin ihre Künstler-Handpresse EDITION SCHWARZE SEITE vorstellen. Das Künstlerpaar gestaltet seit vielen Jahren in den traditionellen Techniken wie Holzschnitt, Radierung oder Lithographie Graphikmappen und Bücher. SP weiter
  • 178 Leser

Leidenschaften mit der Zeit

Eine Gestalt ganz eigenartiger Natur steht im Mittelpunkt dieser Unruh, dem Wesen nach dem Jean-Baptiste Grenouille aus Süskinds Parfüm ähnlich. Wie jener von den Düften besessen ist, ist dieser vom Rhythmus der Zeit geprägt. Sie scheint durch ihn, den Laurent genannten Findeljungen unklarer Herkunft, gleichsam hindurch zu schlagen. weiter
RÄTISCHER LIMES / Ein gemeinschaftlich gestellter, europäischer Antrag soll den Limes zum Weltkulturerbe machen

Limes auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Ein im Gewann "Kleinfeldle" in Pfahlheim 1990 in Zusammenarbeit mit dem Landesdenkmalamt konserviertes Mauerstück ist eine Rarität. Es stellt, neben dem Beginn der rätischen Mauer bei Schwäbisch Gmünd und Teilen der Toranlage von Dalkingen, eines der wenigen im Originalzustand sichtbaren Teile des Limes dar. weiter
  • 152 Leser
KONZERT / Ensemble Classique in Schwäbisch Gmünd

Magische Musik

Fast jedes Kind kennt die magische Erkennungsmelodie für David Copperfield. Doch kaum jemand weiß, dass Winfried Roch, der künstlerische Leiter des klassischen Blechbläserensembles, "Ensemble Classique", der Komponist ist. Am Freitag, 9. Mai, 20 Uhr, gastiert er mit seinen Musikern im Gmünder Congress-Centrum Stadtgarten. weiter
  • 123 Leser

Mai- und Weizenbierfest

Morgen beginnt um 18 Uhr das Mai- und Weizenbierfest des Sängerbund Eintracht Adelmannsfelden in der Otto-Ulmer-Halle mit einer Bierproben-Hocketse mit Hitzkuchen und Gegrilltem. Am 1. Mai, 11 Uhr, geht es weiter mit Frühschoppen und Mittagstisch. Der Musikverein Adelmannsfelden spielt dazu auf. Bei Kaffee und Kuchen gestaltet der Kinderchor den Nachmittag. weiter
  • 151 Leser

Mai-Kundgebung

Am Donnerstag, 1. Mai ist ab 10.30 Uhr die Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) auf dem Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Bei schlechtem Wetter gibt es das ehemalige Bundesvorstandsmitglied der IG Medien, Werner Pfennig, im Prediger zu sehen. Musikalisch umrahmt das Collegium Canorum. Nach der Kundgebung ist ein Fest auf dem Johannisplatz. weiter
  • 218 Leser

Maibaumfest

Der Liederkranz Trochtelfingen veranstaltet am 1. Mai ab 11 Uhr sein traditionelles Maifest bei der Rathausscheune. Es gibt eine Bewirtung und Livemusik mit Alleinunterhalter Ernst Ranftel. weiter
  • 205 Leser

Marga Elser sprach beim Senioren-Kreisverband der SPD

Europa und der Irak-Krieg waren zentrale Themen der Veranstaltung des Kreisverbandes der SPD ASS 60 plus mit Marga Elser. Kreisvorsitzende Ute Nagel fragte in der Begrüßung nach den Chancen eines Vereinten Europa. weiter
  • 118 Leser

Maria mit Kind bald wieder in Stiftskirche

Restauratorin Nicoletta Schmidt prüft mit einem Mikroskop die Oberfläche der Sandsteinfigur "Maria mit Kind" aus der Stuttgarter Stiftskirche. Diese war Teil eines um 1490 geschaffenen Gesamtkunstwerks von steinernen Skulpturen, welches die Weihnachtsgeschichte darstellt und in den Wirren des Zweiten Weltkriegs verloren gegangen war. Im Sommer 2000 weiter
  • 101 Leser
PROJEKT / Die Schwäbische Alb wird zum Nationalen Geopark

Mehr Bewusstsein für geologische Schätze

Auf weltberühmten Boden wandeln die Ostalb-Bewohner tagtäglich. Voller Versteinerungen ist das Erdreich mit seiner 200 Millionen Jahre alten Vergangenheit mehr als geschichtsträchtig. Das Prädikat Nationaler Geopark für die Schwäbische Alb soll helfen, die geologischen Schätze mehr ins Bewusstsein rücken. weiter
  • 195 Leser
MOTORRADFREUNDE

Mehr junge Mitglieder

Zur Generalversammlung der Motorradfreunde Röhlingen konnte Vorsitzender Josef Seibold eine stattliche Zahl von Mitgliedern in der "Mühle" in Erpfental begrüßen. weiter
  • 134 Leser
VERKEHR / Am vom ADAC als "bedenklich" eingestuften Kappelbergtunnel wird nachgebessert

Mehr Sicherheit in der Röhre

Als "sicherheitstechnisch bedenklich" hat der ADAC bereits im April 2002 den Kappelbergtunnel zwischen Fellbach und Stuttgart eingestuft. Dort nachzubessern wird nun teurer als geplant. weiter
  • 105 Leser

Mit der Rikscha in die Stadt

Der Marktplatz wird busfrei. Wem der Weg von der Haltestelle oder dem Parkhaus ins Herzen der Stadt zu weit ist, der kann eine Rikscha nutzen. "Der Gmünder Radler" hofft auf neue Kundschaft. Kontakt unter (07171)71549. weiter
  • 584 Leser

Moderne Zahn- medizin und -technik

"Was leistet die moderne Zahnmedizin heute?" - dieser Frage geht ein Vortrag am Dienstag, 6. Mai, 19.30 Uhr, bei Ivoclar Vivadent in der Dr. Adolf-Schneider-Straße 2 im Industriegebiet Neunheim nach. Mit praktischen Fallbeispielen wird über die Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin und Zahntechnik wie Zahnaufhellung, vollkeramische Kronen oder Brücken weiter
  • 109 Leser

Nach Unfall geflüchtet

Zu schnell unterwegs war ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag auf der Wolfsbeetstraße einwärts nach Wustenriet. In der Kurve geriet er ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto, wohl ein Mercedes, stieß gegen eine Hecke und ein Metallgartentor. Schaden: rund 500 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 195 Leser
AUSSCHUSS / Ausländerwesen

Neue Software

Für das Ausländerwesen der Stadt Aalen wird ein neues Software-Produkt angeschafft. Die Einmalkosten belaufen sich auf 14 500 Euro. Das hat der Verwaltungs- und Finanzausschuss gestern beschlossen. weiter
  • 116 Leser
MUSIKVEREIN MUTLANGEN / Kirchenkonzert

Neues Terrain

Auf ein neues Terrain wagte sich der Musikverein Mutlangen, als er in der St. Georgs-Kirche in Mutlangen sein erstes Kirchenkonzert zum Besten gab. weiter
  • 104 Leser
SCHORNDORF / Leere Kassen

OB Kübler will Leistungen kürzen

Schorndorfs Stadtkämmerer Frank Geißler ist besorgt: Die städtische Finanzlage nähert sich dem roten Bereich. Als Konsequenz fordert Oberbürgermeister Winfried Kübler, die Leistungen der öffentlichen Hand einzuschränken. weiter
  • 114 Leser

OVA unterstützt die Aktion "Toter Winkel"

"Achtung. Toter Winkel!": Auf die Gefahren vor allem für Kinder und Radfahrer im Straßenverkehr durch den "toten Winkel" in den Spiegeln von Lastwagenfahrern macht seit gestern eine Werbefläche auf einem der Linienbusse von Omnibus-Verkehr Aalen (OVA) aufmerksam. Die Werbefläche wurde im Zusammenhang mit der Präventionsveranstaltung der Verkehrspolizei weiter
  • 194 Leser

Politisch und lokal

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen des Kreisverbandes Ostalb diskutiert in lockerer und offener Atmosphäre politisch und lokale Themen bei einem Frühstück. Das Treffen ist regelmäßig am ersten Samstag im Monat ab 10 Uhr im Café Exlibirs im Spitalhof - so auch wieder am 3. Mai. weiter
  • 323 Leser
WIRTSCHAFT / Zu wenige Aufträge für Grieshaber Industrietechnik GmbH in Hüttlingen

Produktion wird still gelegt

Aller Einsatz kam zu spät. Der Betrieb der Grieshaber Industrietechnik GmbH wird zum 31. Mai geschlossen, allen 20 Mitarbeitern soll noch in dieser Woche gekündigt werden. weiter
  • 296 Leser

Robert Saupp zum 75.

Der langjährige Kämmerer und Beigeordnete der Großen Kreisstadt Ellwangen, Robert Saupp, feiert heute, Dienstag, bei guter Gesundheit seinen 75. Geburtstag. Von 1953 an, als er bei der Stadt als Inspektor angestellt wurde, hat er bis zum Eintritt in den Ruhestand das Finanzwesen der Stadt entscheidend geprägt. Präzise in den Prognosen, vorsichtig in weiter
  • 126 Leser

Saisonstart

Am 1. Mai eröffnet das Aalbäumle ab 11 Uhr die Freiluftsaison. Für gute Stimmung sorgen "Russ'n'Cheese". Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. weiter
  • 219 Leser
JAHRESFEIER / Hellershofer Gesangverein wehrt sich gegen den Abgesang auf die singenden Herrenclubs

Sandländer Spezialisten

Was der Liederkranz Hellershof bei seiner Jahresfeier geboten hat, begeisterte das Publikum an zwei Abenden. Ein seit fast 30 Jahren ständig verfeinertes Konzept erweist sich als Rettung für Männerchöre, deren Existenz mangels Nachwuchs in Frage gestellt ist. weiter
  • 197 Leser
GHV HEUBACH / Gewerbe- und Handelsverein legt los

Schlemm und schnapp

Schnäppchentage und Genießertour, noch ein "Tag der offenen Türe" und die Kirchweih. Der Heubacher Gewerbe- und Handelsverein hat die wichtigsten Termine des Jahres festgezurrt: "Schlemm und schnapp" könnte das Motto lauten. weiter
  • 113 Leser
SANIERUNG / Gschwender Aussegnungshalle

Schluss mit Mängeln

Die erheblichen Mängel, entstanden bei der letzten Sanierung der Aussegnungshalle in Gschwend, werden nun behoben. Der Gschwender Gemeinderat beschloss gestern, die Arbeiten auszuschreiben. Bis zu den Sommerferien soll mit der die Sanierung begonnen sein. weiter

Seniorenausflug nach Ave Maria

Der Maiausflug der Senioren der Kirchengemeinde St. Wolfgang führt am Dienstag, 13. Mai, nach Bad Ditzenbach (Kräuterhaus St. Bernhard) und dem Wallfahrtsort Ave Maria in Deggingen. Abfahrt ist um 9 Uhr an der Wolfgangskirche/Judenfriedhof. Rückkehr wird gegen 17.30 Uhr sein. Anmeldungen beim Pfarramt St. Wolfgang Telefon (07961) 7140. SP weiter
  • 155 Leser

Seniorencafé des DRK-Team-Rosenstein

Das Seniorencafé in der DRK-Begegnungsstätte in Heubach ist am Samstag, 3. Mai, von 14 bis 17 Uhr. Eingeladen sind alle Senioren aus der Verwaltungsgemeinschaft Rosenstein. Wer den Fahrdienst des DRK Team Rosenstein zum Seniorencafé nutzen will, sollte sich bis Freitag vormittag telefonisch unter (07173) 913207 beim DRK-Team melden. weiter
  • 226 Leser

Sich begegnen

Beim "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung" ist Schwäbisch Gmünd voll dabei: Am Samstag, 10. Mai von 10 bis 17 Uhr gibt's im Prediger und auf dem Johannisplatz den Aktionstag "Arbeiten und Leben trotz Behinderung". Er soll Menschen mit und ohne Behinderung näher zusammenbringen. weiter
  • 297 Leser

Silbermedaille für Stegmaier

Eine Silbermedaille gab es unlängst für die Gärtnerei Stegmeier in Essingen. Bei der Internationalen Gartenschau in Rockstock beteiligte sich Kreisgärtnermeister Dieter Stegmeier nur an einer Aufgabe und holte sich mit Pelargonie Graneliflorum auf Anhieb eine Silbermedaille. Unter dem Thema "Schmetterlinge zum Träumen - die neue Pelargonien-Tradition" weiter
  • 292 Leser
ABITUR / Gestern haben die Prüfungen begonnen

Sitzen und schwitzen

Sitzen, schwitzen und sinnieren: Seit gestern gilt für zahlreiche Schüler im Gmünder Raum wieder "Abi will i". Auf dass sie demnächst sagen können "Abi hab' i". Gestern waren Deutsch-Prüfungen. weiter
  • 129 Leser

Sonnenstrahlen auf dem Jakobspilgerweg

Die fünfte Etappe auf dem Jakobusweg nach Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens haben Mitglieder und Freunde der Schulvereine M'Agnesium, der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule Gmünd und SaRose, des Rosensteingymnasiums Heubach in den Osterferien hinter sich gebracht. Bei sommerlichen Temperaturen wurde die Strecke von Fribourg (Schweiz) durch ganz weiter
  • 115 Leser
EUROPAWOCHE / Waldstetter Schüler und ihr Besuch widmen sich dem internationalen Miteinander

Spielerisch Europa erforschen

Gäste von Frankreich bis Ungarn geben sich derzeit in Waldstetten die Klinke in die Hand. Zusammen mit dem Staatlichen Schulamt Schwäbisch Gmünd richtet die Gemeinde die Europawoche im Ostalbkreis aus. weiter
  • 101 Leser
JUBILÄUM / Dr. Dr. Ekbert Hering sieht in der FH ein modernes Dienstleistungsunternehmen

Studenten sind unsere Kunden

Im Foyer der Fachhochschule für Technik in Aalen zieht ein aufgeschnittener brandneuer Porsche Carrera alle Blicke auf sich. Symbolisch für die Hochschule, die in den nächsten Wochen im Blick der Öffentlichkeit stehen wird: Zum 40. Geburtstag blickt man nicht nur zurück. Sondern gönnt sich mit dem Neubau auf dem Burren einen Schritt in die Zukunft. weiter
  • 175 Leser

TILT und Anansi

"Klappe, die 1" zeigt am Mittwoch, 20.30 Uhr, im Kinopark Aalen vor dem Hauptfilm "Anansi" die Dokumentation "TILT" der Aalener Filmemacherin Christina Voigt. Christina Voigt hat für ihre Diplomarbeit ein internationales Jugendmusical-Projekt begleitet und die darauf folgende Tournee durch Litauen, die Slowakei, Deutschland und Belgien filmisch festgehalten. weiter
  • 161 Leser

Traditionelles Maifest in Neunheim

Wie gestern angekündigt, findet wieder das traditionelle Maifest des Neunheimer Jugendtreffs statt. Entgegen der gestrigen Meldung startet das Fest allerdings nicht am Dienstag, sondern am Mittwoch um 18.30 Uhr unter dem Maibaum. SP weiter
  • 290 Leser

Täter mit Zerstörungswut

Irgendwann zwischen dem 12. und 26. April versuchten Unbekannte die Tür zu einer Scheune im Gewann Mosswiesen aufzubrechen. Die Täter scheiterten an einer besonderen Sperrvorrichtung. Daraufhin warfen sie wohl mehrere faustgroße Steine auf das Scheunendach und zerstörten so mehrere Dachplatten. Weiter wurde die Holzumzäunung abgerissen. Gesamtschaden: weiter
  • 120 Leser

Versuchter Einbruch

Die Rechnung ohne den Wirt hat ein Einbrecher beim Schützenhaus Im Gründle gemacht. Am Sonntag, gegen 3 Uhr, hat ein unbekannter Täter die Eingangstüre zum Schützenhaus aufgehebelte. Da der Pächter aber im Schützenhaus schlief, brach der Täter seinen Einbruch ab. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich dennoch auf 1000 Euro. PD weiter
  • 265 Leser

Viel Applaus

Begeistert war gestern das Publikum in Gmünd. Der Zirkus Barum zeigte sein Programm zum 125-jährigen Bestehen und erntete viel Beifall. Die Nummern waren sehr stilvoll und an vielen stellen überraschend. Morgen tritt Lindenstraßen-Star Rebecca Siemoneit-Barum in die Manege. weiter
  • 248 Leser
BLINDENHEIM / Heimleiterwechsel nach 27 Jahren

Viel Engagement für ein lebendiges Haus

Mit Vogelgezwitscher, Posaunenklängen und vielen guten Worten verabschiedete die Stiftung Blindenheim Schwäbisch Gmünd gestern ihre langjährige Heimleiterin Renate Winter. Der Heimmutter folgt ab 1. Juni ein noch junger Heimvater. weiter
  • 119 Leser
CIRCUS BARUM / Zum 125-jährigen Bestehen gibt es ein atemberaubendes Programm

Voller Überraschungen

Dreifacher Salto, eine Zaubernummer, die den Atem stocken lässt, acht fauchende Raubtiere - ein Höhepunkt folgt dem anderen bei der ersten Jubiläumsvorführung des Circus Barum im Schießtal. Die zweistündige Show zum 125-jährigen Bestehen besticht durch Niveau und Stil. weiter
4. ELLWANGER MAILENNIUM (TEIL II) / Auszüge aus dem Programm

Von Indie Rock bis Bossa Nova

Wer jetzt noch keine Karte für's Mailennium hat, muss sich sputen. Denn morgen startet Ellwangens Megaparty des Jahres. Den Auftakt macht die Kelly Family um 19 Uhr mit einem Open-Air-Auftritt auf dem Marktplatz. weiter
  • 196 Leser

Wanderung in den Maien

Zu einer Maiwanderung lädt die Waldstetter Ortsgruppe des Albvereins am Sonntag, 4. Mai, Mitglieder und Interessierte ein. Die Tour führt von Hepsisau über Reußenstein nach Neidlingen. Dort ist eine Mittagseinkehr geplant. Die Strecke geht über rund 16 Kilometer. Abfahrt ist um 8 Uhr am Getränkemarkt Meyer in der Hauptstraße. weiter
  • 337 Leser

Was die Partnerschaft stark macht

"Was eine Partnerschaft stark macht" lautet das Thema einer Veranstaltung der katholischen Kirchengemeinde in Heuchlingen. Der Vortrag und das Gespräch gehen den Gründen nach, warum das Zusammenleben heute so schwierig geworden ist. Das Wissen um Krisen und Enttäuschungen und die gegenseitige Erwartung können helfen, die Partnerschaft zu stärken. Dazu weiter
  • 133 Leser
BEHINDERTENARBEIT / Gmünder Aktionstag im "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung"

Was zählt ist die Begegnung

Beim "Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderung" ist Schwäbisch Gmünd voll dabei: Am Samstag, 10. Mai von zehn bis 17 Uhr gibt's im Prediger und auf dem Johannisplatz den Aktionstag "Arbeiten und Leben trotz Behinderung". weiter
IVOCLAR VIVADENT AG / Auf eine kundenorientierte Mitarbeiterschaft wird größter Wert gelegt

Weltweit tätig - lokal verankert

Mit neuen Produkten zog Ivoclar Vivadent auf der internationalen Dentalschau in Köln das Interesse von zahlreichen Fachbesuchern auf sich. Mehr als 10 000 Kundengespräche und Kontakte in fünf Tagen wertet das Unternehmen als eine äußerst erfolgreiche Bilanz. weiter
  • 146 Leser
PWR 78 WASSERALFINGEN / Tipp-Kicker begehen Vierteljahrhundert-Jubiläum mit großem Fest

Wenn der Fußball zwölfeckig ist

Das Mitwirken am Bundesliga-Spielbetrieb war nur einer von zahlreichen Höhepunkten eines kleinen Sportvereins, der sich dem Tipp-Kick-Fußball verschrieben hat: Der PWR 78 Wasseralfingen. weiter
  • 226 Leser
GUTEN MORGEN

Wieder im Laufrad

Grau ist alle Theorie, das wahre Leben ist immer anders, besonders am ersten Schultag nach den Ferien. Eine Viertelstunde zu spät aus den Federn, der hoffnungsvolle Nachwuchs erwacht mit entzückender Morgenmuffeligkeit, die Jüngste kippt sich voller Elan den letzten Schluck Orangensaft über das bis eben noch blütenweiße Shirt. Wo ist jetzt der Turnbeutel weiter
  • 127 Leser

Regionalsport (7)

FUSSBALL

Acht Kugeln im Lostopf

Acht Kugeln sind im Lostopf, aber nur sechs Teilnehmer haben ihren Platz in der Endrunde des UEFA-Regionencups bislang sicher. Am kommenden Samstag werden um 12 Uhr im Heidenheimer Rathaus die Gruppen ausgelost. weiter
  • 278 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal

DJK daheim

Im Fussball-Bezirkspokal empfängt die DJK Aalen am Mittwoch um 18 Uhr den Bezirksligisten TSG Giengen I. Die DJK tanzt auf zwei Hochzeiten: Im Pokal will man ins Halbfinale, in dem schon Lauchheim, Eggenrot und der VfR Aalen II stehen. In der Kreisliga A steht man auf dem Relegationsplatz. Die TSG Giengen, in der Bezirksliga auf dem siebten Platz , weiter
  • 198 Leser
SCHIESSEN / Frühjahrsschießen der SG Aalen

Einige Pokale und Scheiben

Beim traditionellen Frühjahrsschießen der Schützengesellschaft Aalen im Schützenhaus "Tannenwäldle" wurden erstklassige Ergebnisse erzielt. weiter
  • 192 Leser
SOFTBALL / Landesliga - Aalen/Heubach verliert Derby

Ellwanger jubeln

Zum Saisonauftakt in Ellwangen verlor die SG Aalen Strikers/Heubach Hunters in der Softball-Landesliga mit 11:21 durch 10-Run-Rule im sechsten Inning gegen die Ellwangen Elks. weiter
  • 146 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga - Nachholspiele am Mittwoch

Nur ein Sieg zählt

Drei Nachholspiele stehen am Mittwoch um 18 Uhr in der Fußball-Bezirksliga an. Der heißeste Tanz wird in Jagstzell erwartet, wo Lippach gastiert. weiter
  • 101 Leser
RINGEN / Deutsche Meisterschaften für C-Jugendliche in Riegelsberg

Sauter feiert Titelgewinn

Bei den deutschen C-Jugendmeisterschaften in Riegelsberg konnte die Nachwuchsabteilung des KSV Aalen einen Erfolg verbuchen. weiter
  • 218 Leser
FUSSBALL / Kreisligen B

Zwei Spiele

In der Kreisliga B IV empfängt der VfB Ellenberg (36 Punkte) am Mittwoch um 18 Uhr die noch aufstiegsambitionierte DJK Nordhausen/Zipplingen (45), die aber nur bei einem Sieg im Rennen bleibt. In der Kreisliga B VI kommt es schon heute Abend um 18.30 Uhr zum Spiel zwischen Steinheim II und Herbrechtingen II. Steinheim hat vier Nachholspiele und kann weiter
  • 102 Leser

Leserbeiträge (1)

"Augen auf, bei der Berufswahl!"

Zum GT-Artikel "Klischee: Nein Danke" vom 4. April "Am 8. Mai soll im Rahmen des 'Girl's Day' Mädchen ein Einblick in Berufe gegeben werden, die seither hauptsächlich von Männern ausgeübt werden. Zeitgleich dazu soll es einen 'Boy's Day' geben, der Jungs den Einblick in Berufe auf dem sozialen Sektor ermöglichen soll. Beim weiteren Lesen des Artikels weiter
  • 1042 Leser