Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Mai 2003

anzeigen

Regional (75)

Für die Ermittlung der so genannten Anfangs- und Endwerte der Grundstücke im Sanierungsgebiet Ortsmitte II fallen für die Gemeinde weitere Kosten an, was bei den Fraktionen auf Unmut und Unverständnis stieß. Johann Schiefele von der mit der Sanierung beauftragten STEG (Stadtentwicklung Stuttgart) erklärte die gesetzlichen Bestimmungen zur Ermittlung weiter
  • 115 Leser
Beim Artikel über die Investitur des evangelischen Pfarrers von Fachsenfeld hat der Fehlerteufel zugeschlagen: Der neue Fachsenfelder Pfarrer heißt Wolfgang Gokenbach. Flusskreuzfahrt mit der AWO Die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Ostalb veranstaltet für Erwachsene und Senioren in der Zeit vom 12. bis 19. Juli eine Flusskreuzfahrt (Main-Rhein-Mosel-Saar). weiter
"Zehn Jahre haben wir an der letzten Reform gearbeitet. Jetzt schon wieder?" Josef Hirsch vom Straßenbauamt Ellwangen weiter
  • 136 Leser
ROTES KREUZ LAUCHHEIM / In 40 Jahren ein kompetenter Helfer

"Ehrenamt die Seele des DRK"

"Die Bürger unserer Stadt sind froh, im DRK einen kompetenten Helfer und Dienstleister zu haben", stellte Bürgermeister Werner Kowarsch beim Festakt anlässlich des 40-jährigen Bestehens des örtlichen DRK im Foyer der SVL-Turnhalle fest. weiter
VERWALTUNGSREFORM / Personalräte sind in Sorge

"Es muss auch Fortschritte geben"

Erwin Teufels geplante große Verwaltungsreform macht den betroffenen Ämtern Sorgen: "Das leuchtet uns nicht ein"; wer garantiert unseren Arbeitsplatz?"; "Wir sind am Ende" - so lauteten die Kommentare der Personalratsvertreter bei einem Gespräch. weiter

"Heymat" später

SCHAUFENSTER
Wegen einer Erkrankung im Ensemble verschiebt sich am Theater der Stadt Aalen die für Mittwoch geplante Wiederaufnahme des "Heymat"-Liederabends. Bis zum Wochenende soll aber eine Umbesetzung realisiert sein, sodass die Vorstellung am Sonntag wie geplant über die Bühne gehen kann. Die für Donnerstag angesetzte "Heymat"-Vorstellung entfällt. Am Mittwoch weiter
  • 146 Leser
JUGENDTREFF / Tag der offenen Tür kam gut an

"Schönes Geschenk" für die Jugend

Am vergangenen Donnerstagabend wurde der neue Jugendtreff, "Juko" genannt, beim Sportgelände offiziell in Anwesenheit des Gemeinderates eröffnet, wie berichtet. Am Sonntag war nun "Tag der Offenen Tür", bei dem die Jugendlichen natürlich ihr neues Zuhause der breiten Öffentlichkeit vorstellen wollten. In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen weiter
  • 110 Leser

10 000 Besucher

Rund 10 000 Menschen haben in der ersten Woche die Gesundheitsausstellung "Balance" im ehemaligen Horten-Gebäude in Gmünd besucht. Die Ausstellung ist noch bis Sonntag täglich von 12 bis 19 Uhr zu sehen. weiter
  • 299 Leser
JUSTUS-VON-LIEBIG-SCHULE / Namenspatron wurde 200 Jahre

Als Schüler eine Plage

Schüler und Lehrer der Justus-von-Liebig-Schule im Berufsschulzentrum in Aalen lauschten gestern Nachmittag gespannt den Worten von Dr. Michael Ernst. Er brachte ihnen das Leben und vor allem den Mensch Justus von Liebig näher, dessen 200. Geburtstag gefeiert wurde. weiter
  • 102 Leser
KONZERT / Duo im Heubacher Kulturhaus

Anmut und Eleganz

Mit dem aus Göppingen stammenden Klarinettisten Frank Nebl konzertierte ein junger, gleichwohl schon renommierter Klarinettist am Samstagabend zusammen mit der Pianistin Brigitte Wenke in der sehr gut besuchten "Silberwarenfabrik" in Heubach. weiter
  • 164 Leser
MYSTERIENSPIEL / Spielgruppe des Albertus-Magnus-Gymnasiums Rottweil

Auf dem Weg durch die Zeit

Ein Schauspiel in der Tradition von geistlich-mittelalterlichem Spiel führten die Schülerinnen und Schüler der Mysterienspielgruppe des Albertus-Magnus Gymnasiums Rottweil unter der Leitung von Veronika Heckmann-Hageloch im Altarraum Aalener Marienkirche auf. weiter
  • 140 Leser
KOLPINGCHOR / Viel zu tun

Auftritt an Auftritt absolviert

Zurzeit ist der Kolpingchor Ellwangen verstärkt gefordert. Nach dem glanzvollen Mitwirken im Rahmen des Liederabends des Gesangvereins Dankoltsweiler folgten und folgen viele weitere Auftritte. weiter
  • 106 Leser

Ausstellung endet

Nur noch bis kommenden Freitag, 16. Mai, ist im Foyer des Ostalbkreishauses in Aalen die Ausstellung "De Passione" mit Werken des aus Aalen stammenden und in Baienfurt lebenden Künstlers Karl J. Schaefer zu sehen. weiter
  • 172 Leser

Bernhard Köder gestorben

Wenige Tage nach seinem 75. Geburtstag starb Anfang Mai der langjährige Leiter des Schul-und Kulturamtes im Ostalbkreis, Bernhard Köder. Vor genau zehn Jahren war Köder in den Ruhestand getreten. Bei einer kleinen Feierstunde zu seiner Verabschiedung hatte Landrat Dr. Diethelm Winter die Pflichttreue, Loyalität und hohe Einsatzbereitschaft des verdienten weiter
  • 168 Leser
BIBELLESUNG / Auftakt gestern Morgen mit OB Ulrich Pfeifle

Bibel als Kraftquelle

Rechtzeitig zum "Jahr der Bibel" bietet die Evangelische Kirche die Möglichkeit, sich dem Buch der Bücher zuzuwenden. In der Stadtkirche kann eine Woche lang in der Bibel gelesen oder auch nur den Texten gelauscht werden. "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", Aalens Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle eröffnete am Montagmorgen den Vorlesereigen. weiter

Blumenkübel in Flammen

Ein vorbeifahrender Lastwagenfahrer bemerkte am Montag, kurz nach 3 Uhr, in der Nähe einer Tankstelle in der Haller Straße, einen brennenden Blumenkübel. Die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen, die mit neun Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz war, hatte den Brand schnell gelöscht. Die Ermittlungen nach der Brandursache dauern noch an, die Gefahr eines weiter
  • 166 Leser

Brandursache noch unklar

Wie berichtet, brannte in der Nacht zum Sonntag, 11. Mai, ein Stallgebäude bis auf die Grundmauern nieder. Im Feuer kamen etwa 70 Küken um. Es entstand dabei ein Sachschaden von rund 50 000 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwäbisch Gmünd zur Brandursache dauern noch an. PD weiter
  • 255 Leser
KOENIGSWEGE / "Tammorra"

Der Pulsschlag der Welt

"Hinreißend, fantastisch". Nach dem Konzert mit der sizilianischen Gruppe "Tammorra" schwelgt der Geschäftsführer der Stiftung, Joachim Wagenblast, in Superlativen. Mit Grund. Der erste Schritt auf die "Koenigswege" von Schloss Fachsenfeld in diesem Jahr erfolgte mit Sieben-Meilen-Stiefeln. weiter
  • 121 Leser
ARBEITSAMT / Leistungs-Abteilung seit zwei Jahren in der Geschäftsstelle Ellwangen integriert

Dezentralisierung hat sich bewährt

Seit zwei Jahren werden Leistungsanträge der im Ellwanger Geschäftsbereich wohnenden Arbeitslosen auch dort bearbeitet. In einem Pressegespräch zogen die Verantwortlichen eine durchweg positive Bilanz. weiter
  • 143 Leser

Dia-Vorträge über die Türkei

Der Kultur Club Antakya Aalen hat Prof. Ataman Demir aus Istanbul eingeladen im Clubhaus, in der Gerberstraße in Aalen zwei Dia-Vorträge zu halten. Am 15. Mai, 19 Uhr spricht er über "Die Karawanseraien der Seldschuken", am 19. Mai, 19 Uhr zu "Antakya - Die Königin des Südens". weiter
  • 289 Leser
BUNDESWEHR / Angehörige in Vorfreude:

Die Soldaten kehren heim

"Rückkehrstress und Reintegration" war das Thema des vierten Begegnungstages, den die Familienbetreuungsstelle der Bundeswehr für die Angehörigen der im Ausland stationierten Ellwanger Soldaten am Samstag veranstaltete. weiter
  • 119 Leser
SKATE-ANLAGE / 70 Skater bei der Eröffnung

Drei Ramps und eine Sprungschanze

Am Wochenende übergab die Gemeindeverwaltung die neue Skate-Anlage auf dem Abtsgmünder Festplatz an die örtliche Jugend. Etwa 70 Skater und Besucher freuten sich mit Bürgermeister Georg Ruf und den Gemeindevertretern über eine weitere Fun-Sport-Attraktion. weiter
  • 102 Leser
MUSIKVEREIN KIRCHHEIM

Drei-Tages-Fest

Das 25-jährige Jubiläum des Musikvereins Kirchheim wird mit einem Festwochenende gefeiert. Am Freitag, 16. Mai hat die Showband "Dolce Vita" ihren Auftritt. Am Samstag Abend (17.5.) geht's zünftiger zu. Peter Schad und seine "Oberschwäbischen Dorfmusikanten" werden für gute Unterhaltung sorgen. Am Sonntag Nachmittag (18.5.) findet ein großer Jubiläumsfestzug weiter
JUBILÄUM POSAUNENCHOR

Ehre für treue Bläser

Das Posaunenchorjubiläum in der Andreaskirche stand unter dem Motto "Jauchzet Gott, alle Lande", Pfarrerin Astrid Gilch-Messerer machte im Verlauf ihrer Predigt deutlich, dass der Posaunenchor Trochtelfingen nicht nur für den guten Ton bei Gottesdiensten in der Andreaskirche sorge, sondern dass es bereits zum guten Ton gehöre, dass der Posaunenchor weiter
  • 118 Leser

Ein Wochenende für Mädels am Bodensee

Vom 5. bis 6. Juli bietet das Haus der Jugend ein Wochenende für Mädels ab zehn Jahren am Bodensee an. Übernachtet wird in einer Jugendherberge in Friedrichshafen. Als Aktivitäten sind ein Besuch im Frei- und Seebad Fischbach, eine Besichtigung des Handwerkerhofs Schloss Salem sowie eine Stadtbesichtigung in Friedrichshafen und Meersburg geplant. Kostenbeitrag: weiter
  • 109 Leser
MALTESER / Fahrt nach Serbien

Einblick in die große Misere genommen

Zum Erfahrungsaustausch mit Maltesern in Serbien fuhr der ehrenamtliche Geschäftsführer und Auslandsreferent der Ellwanger Malteser, Anton Baumann, vier Tage nach Zrenjanin. Das ehemalige Großbetschkerek liegt 50 km vor Belgrad. weiter
  • 105 Leser
TSV HÜTTLINGEN / 50-jähriges Bestehen der Tischtennisabteilung

Eine der Erfolgreichsten im Bezirk

Die Tischtennisabteilung feierte am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen. Die Abteilung um die Leiterin Christine Mann hat inzwischen 200 Mitglieder und ist eine der erfolgreichsten und auch größten im Bezirk. weiter

Eine Radtour für Jedermann

Eine weitere Radtour fürJedermann bietet die Ortsgruppe Ellwangen des Allgemeinen DeutschenFahrrad Clubs (ADFC) allen Radbegeisterten. Die Tour beginnt am Schießwasen, Scaterplatz, und führt über Schrezheim, Bucher Stausee, Westerhofen hinauf zur Kapfenburg. Im Anschluss geht es weiter durch Wälder und über Wiesen zum Arlesberg nach Waldhausen und zum weiter
  • 114 Leser

Erinnerung an den Krieg lebendig gehalten

"Dona nobis pacem" - Gib uns den Frieden - steht auf dem neuen Bildstock, der am Samstag in Eggenrot eingeweiht wurde. Das große, von Pfarrer Sieger Köder entworfene Kreuz erinnert an den 22. April 1945, an dem der Krieg nach Eggenrot kam und glücklicherweise kein Zivilist bei den Kampfhandlungen verletzt oder getötet wurde. Anton Rathgeb, der Sprecher weiter

Eugen Opferkuch 65 Jahre beim SV Germania

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. Für 25 Jahre: Thomas Ebert, Hildegard Fausel, Agnes Feiler, Christa Forell, Adolf Garber, Uwe Henne, Günther Kübler, Georg Kümmel, Hans Kümmel, Marianne Lang, Arthur Litz jun., Gerhard Mäurer, Margret Renner, Roland Rieger, Adelheid Schips, Christoph Schmid, Hildegund Sturm, weiter
  • 118 Leser

FahrBus Gmünd: zusätzliche Angebote

Start war am 24. April - FahrBus Gmünd, das Miteinander (fast) aller Busunternehmer im Altkreis hat seitdem viele Verbesserungen gebracht. Mancherorts, darauf machte Dr. Eva Hack im Krankenhaus-Ausschuss aufmerksam, gab es auch Verschlechterungen. Zum Beispiel bei der Stauferklinik, wo wesentliche Linien weggefallen seien. "Ist schon bei uns angekommen", weiter
  • 117 Leser
GUTEN MORGEN

Frostige Bazi

Vom 12. bis 15. Mai ziehen die Eisheiligen übers Land und wie auf Bestellung sinken die Temperaturen. Unser Klima ist also - gemessen an den Weisheiten alter Bauernregeln - im meteorologischen Soll. Wobei sich irgendwie schon die Frage aufdrängt, was eine unbedarfte Wetterfront dazu bewegt, sich nach dem Heiligenkalender zu richten? Richtig kompliziert weiter
  • 122 Leser
ELTERNSCHULE FRAUENKLINIK

Geburtsvorbereitung

Im nächsten Geburtsvorbereitungskurs der Elternschule Frauenklinik Aalen, der am 14. Mai im Altenzentrum St. Lukas beginnt, sind noch Plätze frei. Er ist für die Entbindungstermine Juli/August 2003 geeignet und findet immer mittwochs statt. Kursleiterin ist die Hebamme Cornelia Schmid. Für den Kurs ist eine Anmeldung unter Telefon (07361)-64290 unbedingt weiter
  • 177 Leser

GEK zeigt Arbeiten von Elvira Bach

Der Vorstandsvorsitzende der Gmünder ErsatzKasse GEK, Dieter Hebel, wird am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr eine Ausstellung von Elvira Bach in den Räumen der GEK-Hauptverwaltung (Gottlieb-Daimler-Straße 19) eröffnen. Die Künstlerin erlebte ihren Durchbruch bei der "Documenta 7" in Kassel. Elvira Bach gehört zu den so genannten "Jungen Wilden" von weiter
  • 108 Leser

Gemeinderat Rainau

Die nächste Rainauer Gemeinderatssitzung findet am Donnerstag, 15. Mai, um 18 Uhr im Schwabsberger Rathaus statt. Auf der Tagesordnung stehen Information zur Umsetzung der Erschließung des Baugebiets "Kohlplatte II" Schwabsberg, die Vergabe von Pflanzenlieferung und Pflanzarbeiten; Aussenbereich Friedhof Schwabsberg und Jagsttalhalle Schwabsberg samt weiter
  • 151 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE / Neresheim zweitgrößte Diasporagemeinde im Bezirk

Gemeinsamkeiten betont

In beeindruckender Form feierte die evangelische Kirchengemeinde Neresheim am Sonntag ihr 50-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass waren mehrere "ehemalige" Pfarrer gekommen, die von Pfarrer Hartmut Wagner neben den vielen evangelischen und katholischen Christen Neresheims bei dem Jubiläumsgottesdienst in der Kirche begrüßt wurden. weiter
  • 168 Leser
KONZERTLESUNG / "Runasimi" auf Schloss Hellenstein

Geschichten von Licht und Schatten

Vom Gold der Sonne, dem Silber des Mondes und dem Mais der Menschen handelt eine Konzertlesung mit dem Lateinamerika-Komitee Ulm und der Gruppe Runasimi am Donnerstag, 15. Mai, 20 Uhr, im Marstall auf Schloss Hellenstein. weiter
  • 130 Leser
THEATER / Anmeldung bis 30. September

Giengener Theatertreffen

Nachdem der Stadtjugendring Giengen im Jahr 2002 versucht hatte, ein separates Schultheatertreffen auf die Beine zu stellen, das mangels Interesse der Schulen nicht verwirklicht werden konnte, wird das Theatertreffen in diesem Jahr Ende November wieder in altbewährter Form stattfinden. weiter
  • 139 Leser

Große Feier bei Lothar Binz

Eine Erfolgsgeschichte ist die Vita von Zimmermeister Lothar Binz, dem Begründer und Inhaber der Firma "Holz-Bau Binz Pfahlheim", der mit zahlreichen Gästen 60. Geburtstag feierte. Die Festlichkeit eröffnete die Jugendkapelle des Musikvereins Trachtenkapelle Pfahlheim. Der Begrüßung ließ Lothar Binz einen Einblick in seine sechs Lebensjahrzehnte folgen. weiter
  • 113 Leser

Grußworte

Pater Albert, OSB Abtei Neresheim, erinnerte an den ersten evangelischen Gottesdienst in Neresheim (1865) im Prälaturgebäude des Klosters. Die Kirchen seien sich heute näher gekommen, wenn auch wegen eines gemeinsamen Abendmahls noch "Zäune abgerissen werden müssten". Bürgermeister Bernd Hitzler sprach für die Gemeinde Dischingen von einer guten Betreuung weiter
  • 107 Leser
GERMANIA FACHSENFELD / Hauptversammlung

Jubiläum der Fußballer steht an

Das herausragende Ereignis des vergangenen Jahres beim SV Germania Fachsenfeld war die Feier zum 90-jährigen Bestehen des Vereins. Vorsitzender Josef Spielmann sprach bei der Hauptversammlung von einer gelungenen Festivität, wenngleich nicht alles wie gewünscht verlief. weiter
  • 119 Leser
SOZIALES / Jugendamt organisiert Hilfe in schwierigen Familienverhältnissen

Kein Fall gleicht dem anderen

Wenn das Leben zuhause unmöglich ist. Wenn eine Pflegefamilie die leiblichen Eltern ersetzt. Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, dass Kinder außerhalb ihres Elternhauses aufwachsen müssen. Ursachen können Unfall, Tod oder Krankheit sein - aber auch Überforderung und Leistungsdruck. Ein Beispiel ist Kati. weiter
KIRCHENJUBILÄUM / Erinnerungen an 1952 + Spiele

Kirche zum Wohlfühlen

Beim nachmittäglichen Programm, das in einem bei der Kirche aufgestellten Zelt über die Bühne ging, wurden von verschiedenen Seiten Erinnerungen an die Anfänge der selbstständigen Kirchengemeinde Neresheim in den Besuchern geweckt. weiter
  • 100 Leser

Klemens Fuchs zum 80.

Bei guter Gesundheit und vor allem geistiger Frische konnte Klemens Fuchs 80. Geburtstag feiern. Zu diesem Fest gratulierten Musik- und Gesangverein unter Leitung von Kurt Sturm ihrem Mitglied mit einem Ständchen. Der Jubilar war früher Sänger und stets ein Freund von Musik und Gesang, was der Vorstand des Gesangvereins, Franz Stark, der die Glückwünsche weiter
  • 133 Leser
SPORTVEREIN EBNAT / Breites Angebot im Jugend- und im Gesundheitssport ließ die Mitgliederzahl stark ansteigen

Konzept des Sportvereins ist eine volle Punktlandung

Das Konzept des Sportvereins Ebnat ist aufgegangen. Ein breites Angebot im Jugend- und im Gesundheitssport ließ die Mitgliederzahl auf 1348, davon allein 468 Kinder und Jugendliche hochschnellen. Einige Kurse sind bereits bis zur Aufnahmegrenze angewachsen. weiter
  • 141 Leser
MUTTERTAG

Konzert im Schlossgarten

Im Schlossgarten unter Linden klassische Blasmusik vom Feinsten hören: Statt Blumen das etwas andere Geschenk bot am Sonntag ein schönes Muttertagskonzert mit "Six for Brass" im Schlossgarten Fachsenfeld. weiter
  • 133 Leser
850-JAHR-FEIER / Landrat Klaus Pavels Appell

Kraft der Gemeinschaft erhalten

Zum Festabend der 850-Jahr-Feier in Unterwilflingen hatte die Dorfgemeinschaft für ein interessantes Programm gesorgt. Dr. Sabine Ullmann erläuterte in ihrem Vortrag die wechselvolle Geschichte der kleinen Siedlung an der Grenze zu Bayern. weiter

Kreissozialamt geschlossen

Wie das Landratsamt des Ostalbkreises mitteilt, sind die Dienststellen des Kreissozialamtes in Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd heute und morgen geschlossen. Für dringende Notfälle ist bei den Dienststellen jeweils eine Anlaufstelle vorgesehen: Aalen: Zi.Nr. 149, Tel.: (07361) 503635 (Herr Weber); Ellwangen: Zi. 302, Tel.: (07961) 567321 (Frau weiter
  • 174 Leser
KONZERT / "Serenade im Mai" der Blockflötengruppe "Flauti Cantanti" zugunsten der Orgelreinigung der Magdalenenkirche Wasseralfingen

Langer Atem: singende Flöten und klingende Texte

Wenn sich die Klänge von acht Blockflöten mit der Rezitation von lyrischen Texten zu einem Thema vereinen, wird der Zuhörer mehrfach angesprochen. Musikalisches Empfinden wird textlich verstärkt. Der Blockflötengruppe "Flauti Cantanti" ist dies mit ihrer "Serenade im Mai" am Sonntagabend im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen wahrhaft meisterhaft weiter
  • 145 Leser

Mein liebstes Bibelzitat

Wenn du vor eine Stadt ziehst, um zu kämpfen, so sollst du ihr zuerst den Frieden anbieten. 5. Moses 20,10 Dass dieser 10. Vers aus dem 5. Moses Buch mich nicht nur bewegt, sondern aufzeigt, das Kampf und Krieg nicht unbedingt das letzte Mittel der Auseinandersetzung mit meinem Gegner oder Feind sein muss. Diese Aussage, und nachdem bereits meine Großväter weiter

Michael Müller 70

Ein Riesenplakat an der Hauswand von Michael Müller in der Burgstraße verkündete allen Passanten dessen 70. Geburtstag. Zu abendlicher Stunde versammelten sich der Musikverein Rindelbach und der Gesangverein Frohsinn Rotenbach, um ihrem Mitglied den Geburtstag zu verschönern. Der Musikverein Rindelbach unter der Leitung von Franz Stelzer begann den weiter
  • 101 Leser
HOFKAPELLE BAIERSHOFEN

Morgen Maiandacht

Morgen, Mittwoch findet um 19 Uhr bei der Hofkapelle von Josef und Paula Wanner die bereits traditionelle Maiandacht statt, an der Freunde und Bekannte aus nah und fern teilnehmen können. fm weiter
  • 164 Leser
FRÜHJAHRSKONZERT / Mandolinen- und Gitarrenorchester Ebnat

Musikalische Zeitreise

Einen genussvollen Abend mit "Highlights aus Melodie und Rhythmus" erlebten die Freunde der Zupfmusik beim Frühjahrskonzert des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat in der Jurahalle. weiter
  • 121 Leser
AKKORDEON-BEZIRKSTREFFEN / Zwölf Orchester mit 300 Musikern in Abtsgmünd

Musizieren erhöht Lebenswert

Zu einem großen Bekenntnis an die gehobene Akkordeonmusik entwickelte sich das Bezirkstreffen des Deutschen Harmonik-Verbandes in der Abtsgmünder Kochertal-Metropole. 12 Akkordeonorchester mit rund 300 Musikern machten die fast sechsstündige Veranstaltung zum nachhaltigen musikalischen Erlebnis. weiter
  • 138 Leser
LIEDERKRANZ PFAHLHEIM / Konzert zum Frühling

Mütterchor auf Anhieb ins Herz geschlossen

Mit einem Mammutprogramm der Extraklasse begeisterte der Liederkranz Pfahlheim am Samstag Abend bei seinem Konzert zum Frühling die Zuhörer in der vollbesetzten Kastellhalle. Zu Gast war der Männergesangverein Eigenzell. weiter
  • 148 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR DEWANGEN

Neue Jugendwehr

Mit der Gründung einer Jugendfeuerwehr geht für die Abteilung Dewangen ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Als Auftaktveranstaltung wurden die Jugendlichen am Samstag mit Fahrzeugen und Geräten der Feuerwehr vertraut gemacht. weiter
  • 124 Leser
GLOCKENWEIHE / Zöbingens Wallfahrtskirche bekommt eine dritte Glocke

Neue Klänge in Zöbingen

Mit einem ausgedehnten Festakt wurde am vergangenen Sonntag die neue Glocke der Zöbinger Wallfahrtskirche geweiht. Waltraud und Eugen Kohnle hatten die Anschaffung einer dritten Glocke ermöglicht. weiter
  • 150 Leser

Opferbüchse gestohlen

Während des Gottesdienstes am Sonntag zwischen 10 und 11.30 Uhr hat ein unbekannter Täter eine Opferbüchse in der Stadtkirche entwendet. Das kupferfarbene Opferbehältnis war an der Ausgangstüre zum Marktplatz der Stadtkirche befestigt. Der Wert beträgt rund 200 Euro samt Opfergeld. Zeugenhinweise an das Polizeirevier Aalen. PD weiter
  • 290 Leser

Ortschaftsräte auf Ortstermin

Die Ortschaftsräte von Rindelbach und Röhlingen werden ihren nächsten Sitzungen Ortstermine vorangehen lassen. Die Röhlinger treffen sich am Montag, 12. Mai, um 18 Uhr bei der Eichenfeldhalle Neunheim und sehen sich den Bolzplatz, den Parkplatz, den Spielplatz im Boltersrot, den Dorfplatz und anderes an. Gegen 19 Uhr wird die Sitzung im Dorfhaus Röhlingen weiter
  • 135 Leser

Puppentheater in der Stadtbibliothek

Das Puppentheater "Die Zauberbühne" mit Christoph Frank kommt auch in diesem Jahr wieder nach Ellwangen in die Stadtbibliothek. Am Donnerstag, 15. Mai, wird "Die kleine Hexe" (nach Otfried Preußler) gezeigt. Eingeladen sind Kinder ab sechs Jahren (nicht jünger). Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Anmeldung unter der Telefonnummer 28 34. SP weiter
  • 176 Leser
RAT OBERKOCHEN / Jährlich 1 Million Euro sparen

Rotstift legalisiert

Der Rotstift regiert ab sofort den Verwaltungshaushalt der Stadt Oberkochen. Jährlich sollen mindestens eine Million Euro eingespart werden. Einmütig erteilte die Ratsversammlung gestern Abend einem diesbezüglichen Beschlussvorschlag, der von der Verwaltung nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt wurde, die Zustimmung. weiter
  • 129 Leser
ERÖFFNUNG / Land- und Technikmuseum in Zipplingen lässt keine Wünsche offen

Schau ist faszinierend und umfassend

Wer bei der Eröffnung des Land- und Technikmuseums von Markus Stark, Zipplingen, dabei sein konnte - und das waren weit mehr Gäste als ursprünglich vermutet - kann verstehen, dass Landrat Klaus Pavel das außergewöhnliche Engagement des jungen Museumsgründers hervorhob. weiter
  • 138 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Der Kocher wird an der Schleifbrücke ausgebaggert

Schaufeln gegen den Lauf der Natur

Lässt Dauerregen den Wasserpegel des Kochers in Aalen ansteigen, bekommen die Anwohner der Hopfenstraße als erste nasse Füße. Als Schutz vor Hochwasser werden an der Schleifbrücke seit gestern Teile des Flussbetts ausgebaggert. weiter
  • 107 Leser

Veranstaltungen für Diabetiker

Der für den 14. Mai vorgesehene Vortragbei der Diabetiker-Vereinigung Ostalb wird auf den 9. Juli verlegt. Am 14. Mai ist in Zusammenarbeit mit der Adler-Apotheke um 18.30 Uhr in Rotenbach in der "Linde" ein Vortrag zum Thema "Blutzuckerselbstkontrolle bei Diabetes". Blutzuckermessgeräte - Tipps zur Blutentnahme - Fehler bei der Blutzuckermessung. SP weiter
  • 161 Leser
AUSSTELLUNG / Hobbykünstler aus Rosenberg:

Von Aquarell bis Uhr

Zusammen mit der Leistungsschau des Handels- und Gewerbevereins Rosenberg wiesen in der benachbarten Karl-Stirner-Schule am vergangenen Wochenende 16 Hobbykünstler aus der Gemeinde mit über 250 Objekten auf das reichhaltige Kunstangebot in der Gemeinde hin. weiter
  • 133 Leser
KLEINKUNST / Andreas Rebers im "Podium" in Aalen

Von Rüben und Walen

Der norddeutsche Humor ist anders. Ganz klein und schreckhaft. Sagt zumindest Andreas Rebers. Gezeugt, geboren und aufgewachsen ist der Braunschweiger angeblich im Rübenfeld. Am Sonntagabend gab Rebers, laut Dieter Hildebrandt "Die Jahrhundert-Entdeckung", den "diensthabenden Alleinunterhalter" im "Podium" in Aalen. weiter
  • 159 Leser

Vortrag "Demenz"

"Wie gehe ich mit einem demenzkranken Patienten um ?", lautet das Thema von Kommunikationstrainer Michael Miller, der im Jeningenheim am Donnerstag, 15. Mai, um 19.30 Uhr darüber ausführlich referieren wird. Veranstalter ist die katholische Sozialstation, der Eintritt ist frei. SP weiter
  • 368 Leser

Vortrag: Gärtnern mit der Natur

Am Ende seines Fachvortrages Anbau von Obst und Gemüse im Hausgarten ohne Gift" im "Hirsch" in Tannhausen sah Fachwart Franz Meyer aus Ellenberg nur interessierte und lernbegierige Mitglieder und Freunde des Obst- und Gartenbauvereins Tannhausen. In einem weiten Bogen spannte Meyer den Bogen des naturnahen Gärtnerns vom Nicht-Umgraben des Beetes (ein weiter

Weiter mysteriös

Die Untersuchung der mysteriösen Knochenfunde vom Hohenstaufen gestaltet sich schwierig. "Mit Ergebnissen ist erst im Laufe des Jahres zu rechnen", sagt Kreisarchäologe Reinhard Rademacher. Es waren Skelette von mindestens vier Personen gefunden worden. weiter
  • 299 Leser

Wie hat sich Ellwangen verändert

"Ellwangen lebt!", war die Erkenntnis, die die Film- und Video-AG der Mittelhofschule am Freitag verkünden konnten. Beim Film- und Musikabend der Schule zeigten die Nachwuchsfilmer aktuelle Aufnahmen aus der Stadt und verglichen diese mit Aufnahmen, die 1980 von Schülern der Mittelhofschule gemacht wurden. Das Projekt, von Lehrer Harald Härtlein geleitet, weiter

Wohnbau-Sanierung

Die Sanierung des Wohngebäudes Danziger Straße 52 und Infos zur Benutzung des Sportplatzes am Kocherursprung von der Jungen Union Aalen am 29. Mai stehen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates, der heute um 17.30 Uhr im Rathaus Unterkochen tagt. weiter
  • 231 Leser
KONZERT / Spraitbach

Zauber der Panflöte

Der Altmeister der Panflöte war sein Entdecker und Lehrmeister, Gheorge Zamfir. Die Faszination, die von diesem Instrument ausgeht, versteht auch Constantin Motoi bei seinen Auftritten spürbar zu machen. Am Mittwoch, 21. Mai, beginnt um 19.30 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Spraitbach ein Konzert mit dem Virtuosen, bei dem er von Silviu Hera weiter
  • 111 Leser
KRANKENHAUS-AUSSCHUSS / Baubesichtigung in der Stauferklinik

Zentrale Aufnahme als Herzstück

Da änderte auch der "Sturmschritt" nichts: Deutlich mehr als eine Stunde brauchte der Krankenhaus-Ausschuss gestern, um all den Maßnahmen einen kurzen Blick zu gönnen, mit denen das Klinikum zurzeit fit für den Wettbewerb gebaut wird. "Insgesamt verbauen wir im Moment 23 Millionen Euro, um den Standort zu sichern", verriet Landrat Klaus Pavel. weiter

Zum Frauenaltar

Zum Frauenaltar der Stephanuskirche in Wasseralfingen von Künstlerpfarrer Sieger Köder veranstalten der Frauen-Treff St. Wolfgang und der katholische Frauenbund Ellwangen gemeinsam morgen am Mittwoch für alle Interessierten eine Besichtigung (Fahrgemeinschaften). Treffpunkt ist um 18.30 Uhr auf dem Parkplatz der Wolfgangskirche. Um 19 Uhr beginnt eine weiter
  • 151 Leser

Regionalsport (7)

FUSSBALL / Bezirkstag Kocher/Rems in Nattheim - Gespräch mit Edelbert Krieg

"Wir müssen Probleme angehen"

Der Bezirksvorsitzende Edelbert Krieg spricht sich für größere Investitionen der Vereine in die Jugendarbeit aus. Dies sagte er bei seinem Redaktionsbesuch im Vorfeld des Bezirkstags am Freitag in Nattheim. weiter
  • 181 Leser
FUSSBALL / Bezirkspokal

Eggenrot oder VfR Aalen II

Lauchheims Tross kann am Mittwoch, 18 Uhr in Eggenrot beim Halbfinale gegen den VfR Aalen II kiebitzen, wer von beiden Teams ihr Gegner beim Bezirkspokalendspiel sein wird. weiter
  • 106 Leser
SOFTBALL / Landesliga

Ellwanger Elks nicht zu stoppen

Den trampelnden Hufen der Ellwanger Elks konnten die Nagold Mowhaks keinen Einhalt gebieten. In nur fünf Innings besiegte das Ellwanger Softballteam den deutlich mit 17:1 Punkten und ist weiterhin Tabellenführer der Landesliga. weiter
  • 143 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Unterhaching ist dran

Geht Stickel?

Als der VfB Stuttgart kürzlich die Finger nach dem jungen Innenverteidiger beim VfR Aalen, Michael Stickel, ausstreckte, gab's von den VfR-Verantwortlichen eine klare Absage. Nun steht die SpVgg Unterhaching mit dem gleichen Anliegen vor der Tür. weiter
  • 218 Leser
RINGEN / Bundesliga - In der Saison 2003/2004 ist Schifferstadt wieder Favorit / Auch Köllerbach will angreifen

KSV will im Konzert der Großen dabeisein

Können die Schützlinge von Trainer Thomas Zander an die glanzvollen Leistungen vergangener Jahre anknüpfen oder müssen kleinere Brötchen gebacken werden? Eine Fülle von Fragen, die sich da auftun, und es muss sich zeigen, wo die Aalener Ringer stehen. weiter
  • 169 Leser
LEICHTATHLETIK / 1. Essinger Schülermeeting - Gleichzeitig Schüler-Kreis-Mehrkampf-Meisterschaften

Meeting und Meisterschaft

Ein schönes, stimmungsvolles Sportfest mit 300 Teilnehmern und guter Organisation sahen die Zuschauer im Essinger Schönbrunnen-Stadion. Gleichzeitig zählten die Wettkämpfe als Mehrkampf-Kreismeisterschaften. weiter
  • 176 Leser
FUSSBALL / Oberliga Frauen - 1:3-Niederlage

SVK geschwächt

Gegen die Ludwigsburger Damen konnten die ersatzgeschwächten Kirchheimer Oberliga-Fußballerinnen wenig ausrichten. Die 1:3-Niederlage ging somit absolut in Ordnung. weiter
  • 240 Leser