Artikel-Übersicht vom Montag, 02. Juni 2003

anzeigen

Regional (30)

Alle Mittel wurden angewendet, um in der Zwangspause beim letzten Saisonspiel des VfR Aalen im städtischen Waldstadion am Samstag das von einem Wolkenbruch ausgeschüttete Wasser vom Rasen zu beseitigen. Ansonsten hätten die Kicker wohl ihre Stiefel mit Schwimmflossen tauschen müssen.> weiter
  • 220 Leser
SCHUBART-FÜHRUNG

Auf den Spuren eines Rebellen

Im Rahmen der "Halb(e) nach Sechs-Führungen" des Touristik-Service Aalen macht sich Brigitte Speiser am Mittwoch, 4. Juni auf die Spuren von Christian Daniel Friedrich Schubart, dem rebellischen Journalisten und Komponisten aus Aalen. Seine "Deutsche Chronik", eine der wenigen Zeitungen des 18. Jahrhunderts erreichte wegen ihrer bunten Mischung und weiter
  • 158 Leser
PRIMIZ / Feierlicher Gottesdienst

Auf Gottes Spuren

Ein ganz besonderer Tag der Freude war der gestrige Sonntag für die katholische Kirchengemeinde Oberkochen: Durfte die Pfarrei nach acht Jahren wieder eine Primiz feiern. Neupriester Jens Bartsch feierte in seiner Heimatgemeinde Oberkochen in der voll besetzten Pfarrkirche St. Peter und Paul sein erstes heiliges Messopfer. weiter
  • 161 Leser

Blitz schlägt Loch in Hauswand

Am Samstag gegen 15.47 Uhr schlug an einem Wohngebäude in Essingen ein Blitz ein großes Loch in die Giebelseite. Die Hauswand wurde auf etwa drei Quadratmetern eingerissen. Es entstand kein Brand und Personen wurden nicht verletzt; der entstandene Sachschaden beträgt etwa 10 000 Euro. PD weiter
  • 248 Leser
FLÄCHENPATENSCHAFTEN

Damit die Stadt sauber bleibt

Auch nach der Flurputzete in diesem Jahr bleiben die Themen Innenstadtsauberkeit und wilde Müllablagerungen ein Dauerbrenner. Die Übernahme von Flächenpatenschaften von Vereinen oder engagierten Bürgerinnen und Bürgern für bestimmte Flächen, Spielplätze oder Straßenabschnitte könnte ein Ansatzpunkt für eine Verbesserung der Situation sein, erklärt die weiter
  • 160 Leser
JUBILÄUM / 25 Jahre Original Härtsfelder Seniorenkapelle Waldhausen

Die Ersten im Ostalbkreis

Sie waren die ersten im Ostalbkreis, die eine Seniorenkapelle ins Leben gerufen haben: Die Veteranen des Musikvereins Waldhausen. Am vergangenen Wochenende feierte die Original Härtsfelder Seniorenkapelle des Musikvereins Waldhausen ihr 25-jähriges Jubiläum. weiter
  • 142 Leser
AALENER WESTSTADT / Hofherrnweiler/Unterrombach kommen in das Programm "Soziale Stadt"

Ein Projekt mit ungewisser Zukunft

Die Weststadt ist in das Bund-Länder-Programm "Stadt- und Ortsteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die Soziale Stadt" aufgenommen. Der Umfang des auf zehn Jahre gestreckten Investitionsprogrammes wurde von 8,9 auf 4,5 Millionen Euro fast halbiert. Ob das Programm tatsächlich verwirklicht werden kann, ist ungewiss. weiter
  • 145 Leser
ST. GERTRUDIS

Einsatz für Behinderte

Sehr erfolgreich beteiligten sich Schülerinnen aus den Klassen 9 und 10 der Mädchenrealschule St. Gertrudis am Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg zur Förderung der politischen Bildung. weiter
  • 222 Leser
HÄRTSFELD-MUSEUMSBAHN / Am Vatertag

Eisenbahner hatten viel zu tun

Hochbetrieb herrschte am Vatertag bei der Härtsfeld-Museumsbahn. Die jungen Härtsfeldeisenbahner waren voll im Einsatz, auf der Lok, als Schaffner oder Zugführer oder in dem zur Wirtschaft umfunktionierten Lok-Schuppen. weiter
GUTEN MORGEN

Enträtsel-Kunst

Das Bild erfreute seine täglichen Betrachter schon seit langem: Gelbe, blaue und rote Farbflächen - die Kunst der Moderne eben. Interessanter und vielschichtiger als Großmutters röhrender Hirsch und geheimnisvoller. Denn während Omas Idylle langweilig-eindeutig ist, bietet moderne Kunst echte Herausforderungen. Die Lust am Dechiffrieren, zu entschlüsseln, weiter

Festschrift für 125 Jahre Feuerwehr Neuler

Ende Juni feiert die Freiwillige Feuerwehr Neuler ihr 125-jähriges Bestehen, und schon seit langem wird für das große Fest geplant und gearbeitet. Am Freitag wurde nun die Festschrift der Öffentlichkeit präsentiert. Kommandant Roland Emer (Mitte) und der Verfasser der Festschrift, Franz Ernsperger (rechts), überreichten das 52 Seiten dicke Buch Markus weiter
  • 222 Leser

Förderverein und BI gemeinsam aktiv

Der "Förderverein Kastellhalle Pfahlheim" hatte zusammen mit der "Bürgerinitiative Pfahlheim" zu einem Wandertreff nahe des Sonnenbachstausees eingeladen, und der Besuch war ausgezeichnet. Verbunden damit war auch ein Wettbewerb unter dem Titel "Parcours der Sinne", in dem es zzum Beispiel galt, Baumarten an einem Sägeabschnitt zu erkennen, mit Hilfe weiter

Goldene Hochzeit

Im Kreise der neun Kinder und deren Familien mit 19 Enkelkindern feierten Sophie und Karl Meyer vom Tannenbühl bei Hohenberg jetzt goldene Hochzeit. Pfarrer Klaus Bürger brachte bei seiner Ansprache wichtige Lebensstationen des Jubelpaares in Erinnerung und überreichte die Urkunde von Bischof Gebhard Fürst. Die Seniorentanzgruppe unter der Leitung von weiter
ALEMANNENSCHULE HÜTTLINGEN / Sanierung der Aula

Günstiger als erwartet

Einige zusätzliche Brandschutzvorschriften mussten bei der Sanierung der Aula der Alemannenschule berücksichtigt werden. Dennoch wird die Baumaßnahme günstiger als erwartet ausfallen. weiter
  • 158 Leser
MUSIKSCHULE / Orchester war zu Gast in Abbiategrasso

Musik als Botschafterin

"Das müssen wir unbedingt wieder machen", lautete das Urteil über die Orchesterausfahrt der Ellwanger Musikschule. Ende Mai ging's in die lombardische Partnerstadt Abbiategrasso, um neue Kontakte zu knüpfen und natürlich zusammen mit den Gastgebern das musikalische Können zu präsentieren. weiter
  • 142 Leser
VATERTAG / Zwischen Aufhausen und Oberdorf

Mühlenwanderweg als lohnendes Ziel

Reger Betrieb herrschte entlang dem Mühlenwanderweg zwischen Aufhausen und Oberdorf am Vatertag, denn bei der Oberen Schlägweidmühle gab es einiges zu bewundern, konnte man sich doch über das Modell einer Wasserschnecke informieren und bei Walter Bänisch Rast machen. Ein paar Kilometer weiter lud der Mühlenverein zum Hoffest beim Steinmüller Christian weiter
  • 190 Leser
JUGENDTREFF WESTSTADT / Homepage-Gestalter gesucht

Neues aus dem Container

Vor kurzem fand im Container der Weststadt eine Jugendratssitzung statt, an der 20 Jugendliche teilnahmen. Beschlossen wurde, dass sich der Jugendrat aktiv am Vorstadtfest mit einer Saft- und Eisbar beteiligen wird. Noch vor den Sommerferien soll auf dem benachbarten Kleinspielfeld eine Fußballturnier stattfinden. Schulen und Jugendhäuser erhalten hierfür weiter
  • 147 Leser
ÖKUMENISCHER KIRCHENTAG / Erfolg der Aalener Delegation

Projekte ernten Lob

"Ich wünsche dem Ökumenischen Kirchentag viel menschliche Nähe," sagte Bundeskanzler Gerhard Schröder beim ersten Ökumenischen Kirchentag in Berlin. Was das konkret bedeuten kann, erfuhren die Kirchentagsbesucher aus Aalen und Wasseralfingen hautnah. weiter
  • 162 Leser
LIPPACHER BLUTRITT / Über 150 Reiter und zahlreiche Besucher kamen zum 53. Heilig-Blut-Fest

Prächtige Pferde und gelebte Ökumene

Über 150 Reiter und zahlreiche Gläubige, Pilger und Pferdefreunde kamen gestern zum 53. Heilig-Blut-Fest nach Lippach. Nachdem der Lippacher Blutritt im vergangenen Jahr wegen strömenden Regens abgesagt werden musste, wurden die zahlreichen Reiter bereits zur morgendlichen Reitermesse auf dem Alten Kirchplatz mit strahlendem Sonnenschein begrüßt. weiter
  • 120 Leser
WASSERALFINGEN-HÜTTLINGEN

Radweg entlang der Kreisstraße

Der Radweg zwischen Hüttlingen und Wasseralfingen wird auf seiner gesamten Länge parallel zur Straße gebaut. Die Variante über den Schulhof des Talschulzentrums steht nicht mehr zur Debatte. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Vorangegangen waren lange Auseinandersetzungen. Mehrere Varianten wurden erdacht, unter anderem eine Radwegführung im weiter
  • 136 Leser
KAPFENBURG / Tausende kamen gestern zum Ausklang des 29. Burgfests

Schwitzend unterm Kettenhemd

Unterm Kettenhemd und 20 Kilogramm Harnisch schwitzt sich's gut: Bei hochsommerlichen Temperaturen ging gestern das 29. Burgfest auf der Kapfenburg zu Ende. weiter
  • 117 Leser

Seit 40 Jahren beim Vermessungsamt

Wolf-Rainer Fechner aus Lauchheim feierte beim Staatlichen Vermessungsamt Aalen sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Fechner begann 1962 beim Aalener Amt seine Ausbildung. Nach seiner Lehrzeit holte er die Fachhochschulreife nach und studierte an der Staatsbauschule Vermessungstechnik. 1969 kam der junge Ingenieur wieder zum Aalener Vermessungsamt zurück weiter
  • 152 Leser

Sonnenfinsternis auf dem Härtsfeld fotografiert

Früh aufgestanden waren drei Mitglieder der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Aalen, die am Samstag die partielle Sonnenfinsternis beobachteten. Damit ihre Sicht nicht vom Braunenberg behindert wurden, fuhren sie aufs Härtsfeld. Von Auernheim aus richteten sie Teleskope und Objektive in Richtung Neresheim, über die Klosterkirche hinweg. Das Bild oben, weiter
  • 374 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR / Besuch bei den Kleinsten

Spaß und Wissen mit der Wehr

Ein echtes Feuerwehr-Glanzlicht haben die Feuerwehrmänner aus Eigenzell, Rattstadt und Stocken für über 60 Kindergartenkindern im Kindergarten Eigenzell gestaltet. weiter
PRIMIZ / Die Katholische Gemeinde feiert mit ihrem neuen Priester

Tag der Freude in Oberkochen

In der vollbesetzten Dreißentalhalle gratulierte die katholische Kirchengemeinde Oberkochen Jens Bartsch zur Priesterweihe. weiter
  • 206 Leser

Tischfußball im Magda-Eckle

Vor einigen Tagen wurde im offenen Jugendtreff der Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen ein neues Tischfußballspiel seiner Bestimmung übergeben. Jugendliche und junge Erwachsenen der Christlichen Jugend hatten im März in Zusammenarbeit mit Wasseralfinger, Aalener und Hüttlinger Firmen in Wasseralfingen Altpapier gesammelt. Mit dem Erlös konnte weiter
  • 139 Leser
SCHÜTZENGILDE AALEN / Eröffnungsschießen

Viele Treffer ins Schwarze

Am vergangenen Wochenende fand im Schützenhaus im Rohrwang der Festabend aus Anlass des Eröffnungsschießens der Aalener Schützengilde statt. Die 80er des Jahres 2003, Mariegret Eder, Inge Köpf, Wilhelm Schüßler und Heiner Stützel hatten zum Geburtstagsschießen eingeladen. Auf ihre Festscheibe wurde fleißig geschossen und das Freibier reichlich genossen. weiter
  • 219 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Die Showtime begibt sich wässerige Gefilde

Weiter auf Kult-Kurs

Showtime, die Vierte. Mit seiner Samstagabendunterhaltung zur besten Sendezeit lockte das Theater der Stadt Aalen viele Besucher ins Wi.Z. weiter
  • 161 Leser
KINDERKONZERT / St.Maria

Wunderkinder auf Reisen

Die Kinder aus den katholischen Kindergärten Sankt Michael, Sankt Nikolaus und Sankt Augustinus trafen sich zum gemeinsamen Singen mit Thomas und Uli im Gemeindehaus Sankt Maria. "Wir sind Wunderkinder" sangen und klatschten die Kinder voll Freude. Dabei hatten sie große Unterstützung durch die Eltern und Erzieher. Thomas und Uli führten die Kinder weiter
  • 118 Leser
UNFALL / B 29

Überfahren - 40-Jähriger tot

Ein Fußgänger erlitt bei einem Unfall am Samstag Abend auf der B 29 so schwere Verletzungen, dass er gestern Morgen in der Stauferklinik starb. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang den Fahrer eines dunklen Geländewagens. weiter
  • 169 Leser

Regionalsport (20)

FRAUENFUSSBALL / Katja Illenberger wechselt in die Bundesliga zum FC Bayern München

Ab Juli im Trikot des FC Bayern

Die Verantwortlichen des TSV Crailsheim bedauern den Weggang ihrer Stürmerin Katja Illenberger, die dem Werben des FC Bayern München nachgab und den Sprung in die Frauenfußball-Bundesliga wagt. weiter
  • 433 Leser
Um den Aufstieg in die Bezirksliga/Klassenerhalt Bezirksliga: Um den Aufstieg in die Kreisliga A I/Klassenerhalt Kreisliga A I (Gmünd): Um den Aufstieg in die Kreisliga A II/Klassenerhalt Kreisliga A II (Aalen):

DIE RELEGATIONSSPIELE IM FUSSBALLBEZIRK KOCHER/REMS

DJK Aalen - SV Heldenfingen : Sieger Aalen/Heldenf. - TSV Böbingen : A I/II/III - Nichtab. Bezirksliga : TSV Großdeinbach - SV Frickenhofen : Sieger Deinbach/Frickenhofen - SG Bettringen II : B III-Zweiter - B IV-Zweiter : Sieger B III/B IV - TSV Hüttlingen : Freitag, 30. Mai, 18 Uhr, Dorfmerkingen Mittwoch, 4. Juni, Unterkochen Mittwoch, 11. Juni, weiter
  • 466 Leser
FUSSBALL / Landesliga - In Stödtlen überwiegt die Freude über den Klassenerhalt

DJK verliert unglücklich

Zum Saisonende setzte es für die DJK Stödtlen eine 1:4-Heimniederlage gegen Vizemeister Frickenhausen. Stödtlen versäumte es in der ersten Halbzeit, den Sack zu zumachen, baute damit die Gäste auf und brachte sie ins Spiel zurück. weiter
  • 264 Leser

Gewinner können hautnah mit dabei sein

Bei einem Gewinnspiel des Teams Yamaha Kurz wurden aus 200 000 Einsendungen zwei glückliche Gewinner ausgelost: Tobias Weißhaar aus Waldhausen und Heiner Maruschek aus Neresheim gewannen jeweils eine Fahrerlagerkarte des Straßen-Grand-Prix-Teams Yamaha Kurz, für den deutschen Motorrad-Grand-Prix vom 25. bis 27. Juli, auf dem Sachsenring bei Chemnitz. weiter
  • 135 Leser
JUDO / Hochschulmeisterschaften in Leipzig

Kolmbach siegt

Erfolgreich verliefen die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Judo für den Bettringer Eduard Kolmbach. Er sicherte sich den Titel in der Klasse bis 66 Kilogramm und erhielt zudem den Technikerpreis. weiter
  • 281 Leser
FUSSBALL / Bezirksliga Kocher/Rems - Großkuchen sichert sich die Meisterschaft vor Bettringen / Kösingen verpasst Klassenerhalt

Kösinger Abstieg nach 0:3 besiegelt

Für Kösingen ist nach dem 0:3 gegen den VfR Aalen der Abstieg in die Kreisliga A beschlossene Sache. Auch Jagstzell und Wasseralfingen verabschiedeten sich mit klaren Niederlagen von der Bezirksliga. Der SV Großkuchen sicherte sich mit einem klaren 7:0-Sieg in Dorfmerkingen dank der besseren Tordifferenz die Meisterschaft vor Bettringen. weiter
  • 111 Leser
FUSSBALL / Saisonfinale in den Kreisligen B III und IV: Dalkingen in der Aufstiegsrelegation

Lauchheim feiert die Meisterschaft

Mit einem Heimerfolg über Dewangen am letzten Saisonspieltag sicherte sich Lauchheim endgültig den Titelgewinn in der Kreisliga B III und den Aufstieg zur Kreisliga A II, vor seinem Verfolger Trochtelfingen, der das Heimspiel gegen die DJK Wasseralfingen verlor und sich wie im Vorjahr mit der Aufstiegsrelegation trösten muss. weiter
  • 152 Leser
SKI / Bezirkstag

Mit eigener Homepage

Beim diesjährigen Bezirkstag des Skibezirks Ostalb in der Wentalgaststätte in Bartholomä konnte der Posten des Schriftführers mit Gudrun Henle (TSG Nattheim) neu besetzt werden. Für den Posten des Kassiers stellte sich niemand zur Verfügung, weshalb Kurt Deffner (SC Königsbronn), Referent für Öffentlichkeitsarbeit, sich bereit erklärte, das Amt bis weiter
  • 308 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - FCN verliert sein letztes Saisonspiel beim Meister und Oberligaaufsteiger mit 0:2 (0:1)

Normannia stört Crailsheimer Feier nicht

Das letzte Saisonspiel des FC Normannia Gmünd in der Verbandsliga begann mit viertelstündiger Verspätung, da Gastgeber Crailsheim offiziell für die bereits fest stehende Meisterschaft geehrt wurde. In einem flotten Spiel unterlag der FCN mit 0:2. weiter
  • 281 Leser
HANDBALL / Schulung

Praxis für Schiedsrichter

Einmal im Jahr bietet der Handballbezirk Stauferland Praxisschulungen für seine Schiedsrichter an. Diese finden diesmal wie folgt statt (Beginn ist jeweils 19 Uhr): Mittwoch, 25. Juni, Bolheim, Buchfeldhalle; Freitag, 27. Juni, Mögglingen, Mackilohalle; Montag, 30. Juni, Geislingen, Michelberghalle; Mittwoch, 2. Juli, Königsbronn, Herwarsteinhalle; weiter
  • 215 Leser
SEGELN / Saisonauftakt am Bucher Stausee

SCAW mit guten Ergebnissen

Nachdem die erste Regatta Anfang Mai wegen Wassermangels ausfallen musste, konnte der Segelclub Aalen seine Ranglistenregatta nun durchführen. weiter
SCHIESSEN / Jugendrunde 2003 in Luftpistole und Sportpistole

Stock mit Top-Debüt

Zum Abschluss der Jugendrunde 2003 des Schützenkreises Aalen erzielte die Luftpistolenmannschaft der Schützengesellschaft Aalen mit 1104 Ringen ein weiteres Spitzenergebnis - nach 1110 in der ersten und 1098 in der zweiten Runde - und dürfte sich damit für den Endkampf im Württembergischen Schützenverband qualifiziert haben. weiter
  • 190 Leser
FUSSBALL / Regionalliga / VfR spielt 1:1 gegen Erfurt - und bietet dem Publikum außergewöhnliche Erlebnisse

Theres macht Seeber nass

Außerordentlich viel geboten war beim letzten Heimspiel des VfR Aalen gegen Erfurt. Erst wurde im Waldstadion Fußball gespielt, dann tobten Naturgewalten, schließlich sorgten die freiwilligen Wasserräumkommandos für großen Spaß, bis schließlich wieder gekickt wurde. weiter
  • 301 Leser
RADBALL / Bezirksmeisterschaft in Hofen

Titel für Hofen

In der Glück-Auf-Halle in Hofen wurde die Bezirksmeisterschaft im Zweier-Radball ausgetragen. Dabei war der RKV Hofen mit drei Mannschaften vertreten: die zwei Schülerteams Hofen I mit Florian Bäuerle und Simon Krause, Hofen II mit Maximilian Bäuerle und Tobias Oppat sowie die Aktiven Jürgen Blum und Alexander Schiele. weiter
  • 116 Leser
FUSSBALL / Landesliga TSB gewinnt sein erstes Spiel im Jahre 2003 - 4:3 gegen Eislingen

TSB verabschiedet sich positiv

Der TSB Gmünd kann also noch gewinnen. Die Mayer-Truppe nutzte ihre letzte Chance auf einen Landesligasieg und besiegte am letzten Spieltag den FC Eislingen mit 4:3. weiter
  • 198 Leser
FUSSBALL / Landesliga - TSG Hofherrnweiler und FC/DJK Ellwangen trennen sich 3:3 (1:2)

TSG überzeugt im letzten Spiel

Mit dem Derby gegen den FC/DJK Ellwangen gingen für die TSG Hofherrnweiler fünf Jahre Landesligazugehörigkeit zu Ende. Als Vorletzter trotzten die Weilermer dem Tabellenzweiten aus Ellwangen ein hochverdientes Remis ab. weiter
  • 303 Leser
TISCHTENNIS / 28. Härtsfeldmeisterschaften in Neresheim

Zahlreiche Titel

Bei den 28. Tischtennis-Härtsfeldmeisterschaften in der Neresheimer Härtsfeldhalle, bei denen Vereine aus Dischingen, Ebnat, Großkuchen, Nattheim, Neresheim und Waldhausen startberechtigt sind, kämpften insgesamt 121 Spieler um die begehrten Titel und Pokale. weiter
  • 140 Leser

Leserbeiträge (2)

"30-km/h-Zonen abschaffen"

Zum Leserbrief von Ulrike John aus Aalen-Hofen: Meiner Meinung nach könnte man die 30-er-Zonen ohne weiteres abschaffen. Es hält sich sowieso fast niemand daran. Wenn man wirklich 30 fährt, sollte man des öfteren meinen, das folgende Fahrzeug sei bereits "angedockt" oder es wird einem mit fuchtelnden Händen bedeutet, dass man doch viel langsamer ist weiter
  • 637 Leser

Sparmaßnahmen nicht ausgewogen

Zum Thema "Die Stadt saniert" / "Haushaltsstrukturkommission": Der Oberbürgermeister versichert die Ausgewogenheit der Sparmaßnahmen. Aus welcher Sicht betrachtet? Mir drängt sich der Eindruck auf, das Zahlenwerk des Haushaltsplans wurde abgehandelt, ohne zu hinterfragen, zu wessen Lasten sich die Beschlüsse auswirken. Die Sparmaßnahmen der Stadt führen weiter
  • 486 Leser