Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 18. Juni 2003

anzeigen

Regional (61)

Wegen einer Schulungsmaßnahme entfällt der für Mittwoch, 18. Juni, vorgesehene Rundgang durch die historische Altstadt mit Ruth Strauss. Hallenbad geschlossen Wegen schönem Wetter bleibt das Aalener Hallenbad am Donnerstag, 19. Juni, geschlossen. Blumenteppichtour Der RKV Hofen veranstaltet am Donnerstag, 19. Juni, um 13 Uhr eine Fahrradtour von Wasseralfingen weiter
  • 132 Leser
Zum Abschluß seiner "Bohemian Live Tour" gastierte Rick Ray Farrell im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd. In gewohnt brillanter Manier vermittelte er seinem Publikum den Charme und die Seele des traditionellen Blues, den Farrell wie kaum ein anderer weißer Musiker lebt. weiter
  • 167 Leser
MARIENKIRCHE

"Deckenstrahler notwendig"

In dieser Zeitung war die Frage gestellt worden, ob die Marienkirche wirklich neue Deckenstrahler für 81 000 Euro brauchte. Christel Stockhammer, 2. Vorsitzendes des Kirchengemeinderates von St. Maria antwortet: Ja. weiter
ORTSCHAFTSRAT SCHREZHEIM / Oberbürgermeister Dr. Hans-Helmut Dieterich verabschiedet

"Engagierter Förderer der Vereine"

Oberbürgermeister Dr. Hans-Helmut Dieterich wurde im Rahmen einer feierlichen Ortschaftsratssitzung verabschiedet. Vertreter der Kirchengemeinden, Schulen und Kindergärten sowie viele Bürger würdigten durch ihre Anwesenheit den engagierten Einsatz des scheidenden Oberbürgermeisters zum Wohl der Gesamtstadt. weiter
  • 121 Leser

"Kirche um 6"

Die evangelische Kirchengemeinde veranstaltet am Sonntag, 22. Juni um 18 Uhr in der evangelischen Stadtkirche wieder eine "Kirche um 6", einen Gottesdienst mit neuen Formen. Thema diesesmal: "Die Kurve kratzen", Sommer, Urlaub, endlich einmal ausspannen. SP weiter
  • 270 Leser
Konzert

"Pickup" beschallt Aalens Innenstadt

Am Samstag Abend stand Aalens Innenstadt unter rockiger Beschallung. Mit zwei Akustikgitarren bewaffnet, guter Laune verbreitenden Songs und rauchiger Stimme begeisterte das Duo "Pickup" nicht nur das vor dem "Alten Hobel" versammelte Publikum. weiter
THEATER DER STADT AALEN / Hildesheimer-Hörspiel im Tiefen Stollen

"Unter der Erde" lauschen

Die vierte Dimension ist "unter Tage". Reduziert auf den Sinn des Hörens bietet ein Theaterstück einen besonderen Reiz. Unter der Erde ist es dunkel, die Temperatur gleichbleibend kühl. Es gehörte schon immer zu den Stärken des Theaters der Stadt Aalen, die passende Bühne in der Umgebung zu finden. Was liegt also näher, als das Stück "Unter der Erde" weiter
  • 112 Leser
GEMEINDERAT JAGSTZELL / Bebauungsplan "Rindelbacher Straße" in Dankoltsweiler beschlossen

19 Bauplätze nur für Bürger von Jagstzell

Einen Bebauungsplan im Ortsteil Dankoltsweiler mit der Bezeichnung "Rindelbacher Straße" hat der Gemeinderat beschlossen. In diesem Gebiet mit 19 Bauplätzen wird auch eine Gasleitung mit verlegt und das Abwasser in zwei getrennten Kanälen abgeleitet. weiter
  • 205 Leser

34. Wandertage

Am 21. und 22. Juni finden die traditionellen Wandertage statt. Start ist an beiden Tagen zwischen 5 und 13 Uhr, Zielschluss um 17 Uhr. Der Wanderweg über 6, 10 oder 20 Kilometer führt durch die Fauna und Flora rund um Eigenzell. Jeder Teilnehmer mit einer gültigen Karte, die beim Start erworben werden kann, erhält eine Auszeichnung. Für das leiblich weiter
  • 138 Leser
LUFTVERSCHMUTZUNG / Regelmäßige Messungen belegen einen Rückgang der Schadstoffe - Ozon ausgenommen

Aalens Luft im grünen Bereich

Zu einem Luftkurort - von der Speläotherapie im Tiefen Stollen einmal abgesehen - wird sich die Industriestadt Aalen nicht aufschwingen können. Aber die regelmäßigen Messungen belegen, die Aalener Luft ist im "grünen Bereich". weiter
  • 167 Leser

Ab heute kommt der Feinasphalt drauf

Heute wird im Wasseralfinger Ortskern damit begonnen, den Feinasphaltbelag der Wilhelm- und Karlstraße aufzubringen. Für den Durchgangsverkehr gesperrt ist der Bereich bereits seit gestern. Der Grund dafür erklärte Ortsvorsteher Karl Bahle auf Anfrage dieser Zeitung: Vermessungs- und Nivellierungsarbeiten mussten vorgenommen werden, damit nachher das weiter
  • 126 Leser
PORTRAIT / Martina Fuchs aus Oberkochen verwandelt Briefkästen, Sturzhelme und Klodeckel in Kunstwerke

Airbrush-Amazonen tragen Pistolen

Der Kompressor macht laut "pffft". Martina Fuchs zieht mit geübtem Griff eine Pistole aus der Halterung und richtet sie auf Fotograf Oliver Polenz. Der hält schützend eine Glasscheibe vor sich. Als Martina Fuchs abdrückt, verfärbt sich diese schwarz. Denn ihre Pistole spuckt nicht Blei, sondern sprüht ganz fein Farbe. Martina Fuchs ist Airbrush-Künstlerin. weiter

ATUS berät Bau des Krematoriums

Wichtigste Punkte bei der Sitzung des Ausschusses für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung (ATUS) des Gemeinderats heute dürften sein: Neubau eines Krematoriums beim Waldfriedhof und die Vergabe der Bauarbeiten für die innere Erschließung des FH-Geländes im "Burren". Die Sitzung beginnt um 14.30 Uhr im Rathaus. weiter
  • 242 Leser

Auto überschlägt sich

Ein VW-Fahrer fuhr mit einem beladenen Anhänger von Lippach nach Killingen. Wegen eines Fahrfehlers kamen Hänger und PKW ins Schlingern. Das Fahrzeug kam im weiteren Verlauf von der Fahrbahn ab, wo es sich überschlug. Es entstand Sachschaden von rund 2700 Euro. PD weiter
  • 316 Leser

Drei Firmen gemeinsam auf der "Control"

Unter dem Firmenverbund "Die-Werkstoffprüfer" waren die Firmen Ott Rissprüf- und Zerspanungstechnik, das Warmbehandlungszentrum OWZ, und WTL, das Werkstoff-Technik-Labor, wieder auf der in Europa führenden Messe für Qualitätssicherung "Control" in Sinsheim vertreten. Die Messe war wie jedes Jahr trotz Wirtschaftsflaute sehr gut besucht. Die Firmen konnten weiter
  • 142 Leser

Ehrenmitglieder beim TSV Adelmannsfelden

Seit fünfzig Jahren sind Karl Berroth (links) und Eugen Kipf (Mitte) Mitglied beim TSV Adelmannsfelden. Aufgrund ihrer langjährigen Treue und Verdienste wurden sie jetzt zu Ehrenmitgliedern ernannt. TSV-Vorsitzender Reinhold Mayer überreichte ihnen die Ernennungsurkunde und würdigte ihre vielfache Unterstützung in den vergangenen fünf Jahrzehnten.>(SP/Foto: weiter
  • 126 Leser

Ein Bild der Verwüstung in Dankoltsweiler

Mit unglaublicher Gewalt griff das Gewitter am Samstag ein Stalldach von Josef Engelhard in Dankoltsweiler an. Ein riesiges Stück der Holz-Metall-Konstruktion flog 200 Meter durch die Luft, ein anderes Teil wurde völlig verbogen und aufgefaltet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro. Ein Schuppen von Josef weiter
  • 143 Leser
FEUERWEHR OBERDORF / Hauptübung bei brütender Hitze

Ein brennendes Rathaus und ein demoliertes Auto

Realistisch gestaltete sich die Jahreshauptübung der Feuerwehr Oberdorf nicht nur wegen der intensiven Rauchentwicklung im vermeintlichen Brandobjekt, dem Alten Rathaus, sondern auch wegen der Überraschung - ein schwerer Unfall -, die sich den anrückenden Feuerwehrleuten bot. weiter
FAHRRADFAHRER / Eingewöhnungsphase noch nicht abgeschlossen

Fahrrad-Parkhaus noch wenig genutzt

Gestern 14 Uhr: Auf den zwei Etagen des Fahrrad-Parkhauses am Bahnhof sind 46 Fahrräder abgestellt. Platz wäre für 204. Die Aalener Radler haben sich an diese Einrichtung noch nicht gewöhnt. weiter
  • 143 Leser
BOPFINGER RUTENFEST

Festzug und Spiele

Am kommenden Samstag, 21. Juni, ist es wieder soweit. In Bopfingen wird das traditionelle Rutenfest gefeiert. weiter
  • 134 Leser

Flugplatz-Hocketse

Am Sonntag, 22. Juni, ab 10.30 Uhr veranstaltet der Fliegerverein Walxheim eine Flugplatz Hocketse unter dem Motto "Wir besiegen die Schwerkraft" auf dem Flugplatz und Schleppgelände nördlich von Walxheim. Sowohl am Boden als auch in der Luft gibt es einiges zu sehen: Drachen- und Gleitschirmpiloten heben ab, um - vorausgesetzt das Wetter passt - bis weiter
  • 133 Leser

Fronleichnamsfest mit Prozession

Der Gottesdienst und die Prozession zum Fronleichnamsfest der Gemeinden Ebnat und Waldhausen finden in diesem Jahr in Ebnat statt. Anschließend beginnt um 10.30 Uhr die Hocketse im Pfarrgarten mit Frühschoppen, Mittagessen und Kaffee. Zum Früh- schoppen unterhält der Musikverein Ebnat. In der geöffneten Pfarrbücherei gibt es einen Bücherflohmarkt für weiter
  • 151 Leser

Führung später

Die Führung mit dem Kunstvereinsvorsitzenden Artur Elmer durch die Giacometti-Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus Aalen ist um eine Woche auf Sonntag, 29. Juni, 15 Uhr, verlegt worden. weiter
  • 110 Leser
MARTINSKIRCHE / Gemeindefest am kommenden Sonntag

Gemeindefest der Martinskirche

Zu einem Gemeindefest unter dem Motto "Wir teilen das Brot" lädt die evangelische Martinskirche im Pelzwasen am kommenden Sonntag, 22. Juni, ein. Auftakt ist um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst unter Beteiligung der Kinderkirche, dem Martinschor, der Vorstellung der neuen Konfirmanden und Diakon Pfeiffer vom Kinderwerk Lima. Ab 11.45 Uhr gibt weiter
  • 110 Leser

Generalabsage

Der Sport in Gmünd leidet. Das Wenige an Investitionsspielraum (in diesem Jahr rund 2,5 Millionen Euro) müsse in die Wirtschaftsförderung investiert werden. Für den Sportstättenbau bleibt da nichts übrig. weiter
  • 298 Leser

Gestern: Zentrale Gedenkveranstaltung zum 17. Juni

Zu einer Begegnung mit der Geschichte hatten sich viele Menschen im Bürgersaal in Hüttlingen eingefunden. Auf der zentralen Gedenkveranstaltung des Ostalbkreises zum 17. Juni 1953 sprach Professor Dr. Peter Steinbach. "Morgen werdet ihr andere Menschen sein" lautete der Titel des Vortrags über den Volksaufstand in der DDR, den die sowjetische Armee weiter
  • 125 Leser

Gewitter zerstörte wunderbare Rosenschau

Passend zum Tattoo im Schlosshof hatte Gartentreff Lutz mehr als 1500 Rosen vorwiegend englischer Züchtung im Klausengarten ausgestellt. Ab der Eröffnung am Samstag Vormittag erfreuten sich zahlreiche Interessenten an der edlen Blütenpracht in stilvollem Ambiente. Ein Zelt war während zwei Vorträgen bis auf den letzten Platz gefüllt. Vier Hochzeitsgesellschaften weiter
  • 126 Leser

Goldene Hochzeit

In einem festlich geschmückten Hochzeitsauto fuhren das Goldhochzeitspaar Josef Müller und seine Ehefrau Franziska (Fanny) geb. Wild, der Jubilar mit Zylinder, bei der St. Wolfgangskirche in Ellwangen vor. Eine große Festgesellschaft hatte sich zu der Eucharistiefeier eingefunden. Der Gesangverein Frohsinn Rotenbach mit Dirigent Otto Grieser, in dessen weiter
  • 107 Leser
KATHOLISCHE GESAMTKIRCHENGEMEINDE ELLWANGEN / Leitbild für die Kindergärten erstellt

Gute Arbeit transparent machen

Erzieherinnen, Kindergartenleiterinnen und die Mitglieder des Kindergartenausschusses der katholischen Gesamtgemeinde Ellwangen haben ein Leitbild für die katholischen Kindergärten formuliert. weiter
  • 155 Leser

Hochfest des Leibes und Blutes Christi

Bereits zum dritten Mal feiern an Fronleichnam, 19. Juni, die Gemeinden St. Georg Hofen und St. Stephanus Wasseralfingen gemeinsam das "Hochfest des Leibes und Blutes Christi". Der Festtag beginnt um 9 Uhr mit der Eucharistiefeier im Innenhof der Kappelbergschule Hofen. Die Prozession führt über vier Stationsaltäre zum Karlsplatz. Bei der Messe singt weiter
  • 109 Leser
BÜRGERMEISTERTAGUNG / Forstdirektion zur Verwaltungsreform

Hoheit kontra Wirtschaft

Eigentlich wollten die 34 Bürgermeister gestern in Itzelberg vor allem darüber diskutieren, wie sich der Ertrag ihrer Gemeindewälder steigern lässt. Zu Beginn der Fortbildung war es aber die geplante Verwaltungsreform, die die Gemüter bewegte. Warum die Eingliederung der Forstverwaltung auch nachteilige Wirkung haben könnte, erklärte Forstpräsident weiter
  • 140 Leser

Hospitanz beendet

Nachdem im Juni 2004 der Gemeinderat neu gewählt wird und Überlegungen zur Kandidatenaufstellung bereits beginnen, habe die CDU-Fraktion auf Wunsch von Stadtrat Harald Burger einvernehmlich beschlossen, seinen Hospitanzstatus in der Fraktion zu beenden. Das teilte Anton Rieger gestern der Presse mit. Wörtlich heißt es in der Pressemitteilung weiter: weiter

Karl J. Schaefer

SCHAUFENSTER
Anlässlich des Aulendorfer Künstlerfestes zeigt der Aalener Künstler Karl J. Schaefer in der Städtischen Galerie "Säulenhalle" in Aulendorf Skulpturen und gestische Malerei. Die Ausstellung ist noch bis 20.Juli Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Erst kürzlich wurde der Künstler anlässlich seines 50. Geburtstages mit einer Ausstellung im weiter
  • 118 Leser
HAECKSENWERKSTATT / Vorbereitungskurs

Kleine "Haecksen" am PC

Sichtlich Spaß hatten die jungen Teilnehmerinnen zwischen zwölf und 18 Jahren am Montag bei der zweiten "Haecksen-AG", die die Mädchen auf die Lan-Party am 27. Juni vorbereiten soll. weiter
  • 163 Leser

Kleine Könige gesucht

Mit einer besonderen Aktion für Kinder erinnert Matthias Steuer, Leiter des Schlossmuseum, an die Säkularisation vor 200 Jahren. Am Samstag, 21. Juni von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr können sich Kinder von 3 bis 14 Jahren als König auf dem originalen Thron des württembergischen König Friedrich fotografieren lassen und dabei spielerisch lernen, was weiter
CDU-EUROPAKREISPARTEITAG / Rainer Wieland über "Europa am Vorabend der Erweiterung"

Kompetenzkompetenz und viel mehr

Europa wird größer und rückt gleichzeitig näher zusammen. Beim CDU Europa-Kreisparteitag in Aalen-Oberalfingen referierte der Europaabgeordnete für Nordwürttemberg Rainer Wieland. Sein Thema "Europa am Vorabend der Erweiterung" dominierte den Abend und ließ die Wahlen zur Aufstellung der Landesliste zur Europawahl nebensächlich werden. weiter
  • 112 Leser
BENEFIZ / Lions Club unterstützt Hospizbewegung

Kunst ersteigern für guten Zweck

Am Samstag, 21.Juni, um 14.30 Uhr veranstaltet der Lions Club Aalen im "Fruchtkasten" der Kapfenburg eine Kunstauktion zugunsten der Hospizbewegungen Aalen, Abtsgmünd, Ellwangen und Gmünd. Bei dieser Benefizveranstaltung mit musikalischer Umrahmung und Getränkebewirtung, die bis gegen 17 Uhr dauert, werden 45 sehr schöne Kunstobjekte von 38 bekannten weiter
  • 131 Leser
ORTSCHAFTSRAT AUFHAUSEN / Ärger über "Schandflecke"

Lkws zerstören Weg

Heftig moniert wurde seitens des Aufhausener Ortschaftsrates der Zustand einiger Wanderwege, die sich den Wanderern teilweise als "wahrer Schandfleck" präsentieren würden. weiter
  • 105 Leser

Mein liebstes Bibelzitat

Wenn ich in den Zungen der Menschen und der Engel rede, habe aber die Liebe nicht, so bin ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. Und wenn ich die Rede aus Eingebung habe und alle Geheimnisse weiss und alle Erkenntnis und wenn ich allen Glauben habe, sodass ich Berge versetze, habe aber die Liebe nicht, so bin ich nichts. Und wenn ich alle weiter
  • 150 Leser
ST. PETER UND PAUL / Morgen

Messe vor Rathaus

Die Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul gestaltet morgen an Fronleichnam den Gottesdienst um 8.30 Uhr auf dem Eugen-Bolz-Platz vor dem Rathaus, bei ungünstiger Witterung ist um 9 Uhr Hochamt in der Pfarrkirche. Beteiligt sind der Kirchenchor, die Stadtkapelle Oberkochen und die Fahnenabordnungen der verschiedenen Vereine. Die anschließende weiter
  • 139 Leser
AALENER KAMMERCHOR

Misa Criolla und ihre Wurzeln

Der Aalener Kammerchor führt am Sonntag, 22. Juni, um 19 Uhr in der Aalener Stadtkirche sein aktuelles Konzertprogramm "Misa Criolla - südamerikanische Kirchenmusik und ihre europäischen Wurzeln" auf. Das selbe Programm erklingt bereits am 21. Juni um 20 Uhr in der Galluskirche in Sontheim/Brenz. weiter
  • 114 Leser
KIRCHENGEMEINDE EBNAT

Orgel wird aufpoliert

Auch bei der katholischen Kirchengemeinde Ebnat wird Sparsamkeit zur Tugend erhoben. In Zeiten knapper Finanzen mit rückläufigen Spenden und Kirchenbesuchern sei auch die Kirchengemeinde Ebnat keine Insel der Glückseligkeit mehr, erklärte Pfarrer Stefan Ziellenbach. weiter
  • 166 Leser

Polizist wird angegriffen

Erst verbal und kurze Zeit später tätlich griff am Montag, kurz vor 17 Uhr, ein 23-Jähriger in Lauchheim in der Hauptstraße einen Polizeibeamten an, der privat mit seinem Fahrrad unterwegs war. Der Täter beleidigte zuerst den ihm bekannten Beamten. Als dieser sich entfernte, fuhr er mit seinem Auto hinterher, warf eine Bierflasche nach dem Polizisten weiter
ST. MAURITIUS WESTHAUSEN

Prozession und Fest

Mit einem Gottesdienst um 8 Uhr auf dem Kirchplatz unter Mitwirkung des Kirchenchores und des Musikvereins wird in der Kirchengemeinde St. Mauritius das Hochfest Fronleichnam eröffnet. Die anschließende Prozession führt über die Silvesterstraße, Richard-Wagner-Straße, Haydnstraße zur Beethovenstraße (Station) zur Silvesterkapelle (Station) und zurück. weiter
  • 147 Leser

Sackgasse in der Schubartstraße

Bedingt durch die Belagsarbeiten in der Johann-Gottfried-Pahl-Straße muss heute eine Sackgassenregelung angeordnet werden. Es ist nicht möglich, von der Schubartstraße in die Johann-Gottfried-Pahl-Straße auszufahren, die Einbahnregelung in der Schubartstraße wird aufgehoben. Zusätzlich können die Parkplätze entlang der Nordseite der Schubartstraße nicht weiter
  • 152 Leser
GMÜNDER TORPLATZ / Ansiedlung eines auswärtigen Backdiscounters verursacht verständnisloses Kopfschütteln

Selbstbedienung mit der Zange

Der Backdiscounter im künftigen Pavillon am Gmünder Torplatz (wir berichteten) ist längst zum Politikum geworden. Manch Aalener schüttelt ob dieser aktuellen Planung verständnislos den Kopf. Sollte hier doch noch vor einem Jahr zur sozialen Aufwertung des Platzes ein Café mit exklusivem Anspruch entstehen. Und jetzt? Mit "Backzeit" aus Schorndorf ein weiter
  • 139 Leser
NACHBARSCHAFTSHILFE / Vor einem Jahr hat der 90-jährige Alfons Seibold seiner "Nachbarin" die Tür geöffnet

Selbstständig in den eigenen vier Wänden

"Ohne geht es doch nicht mehr, das wäre zuviel verlangt", meint Alfons Seibold. 90 Jahre ist er alt, und er steht dazu, dass er die Hilfe von Pauline Hahn braucht. Drei Mal in der Woche besucht die 60-jährige Frau den Rentner in seiner Wohnung in Forst: ein Dienst im Rahmen der Nachbarschaftshilfe Aalen-Hofherrenweiler. weiter
  • 125 Leser
BENEFIZKONZERT / Falaleiro

Singen für "Steinerne Grube"

Bei der Sonnwendfeier am Samstag, 21. Juni, beim Hohenberger Wasserturm zwischen Ebnat und Waldhausen wird die weit über die Grenzen Ostwürttembergs bekannte Folk-Band "Falaleiro" ein Benefizkonzert zugunsten des Aufbaus des Naturschutzzentrums "Steinerne Grube" der Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld geben. "Falaleiro" sind zwischenzeitlich eine Institution weiter

Sommerfest

Der Bezirksverein für Bienenzucht veranstaltet sein Sommerfest am Sonntag, 22. Juni, am Lehrbienenstand beim Schloss. Ab 10 Uhr ist Frühschoppen, anschließend Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen. Für die Kleinen gibt es interessante Spielmöglichkeiten und einen Kletterbaum. Interessierte können den Lehrbienenstand besichtigen und sich einen weiter
  • 133 Leser
TSV WASSERALFINGEN / Fest am kommenden Samstag

Sportgala zum zweifach Fünfzigsten

Die Sportgala des TSV Wasseralfingen anlässlich der 50. Geburtstage seiner Halleneinweihung und seiner Frauenabteilung findet am kommenden Samstag ab 19.30 Uhr in der TSV-Sporthalle im Spiesel statt. Als Gäste werden die Leistungsgruppe im Kunstturnen des Turngaus Ostwürttemberg und Ringer des TV Dewangen erwartet. Der TSV präsentiert sich mit der Kindersportgruppe weiter
  • 130 Leser
MAIER CONTRA PFEIFLE

Stützpunkt Außenstelle

In einer Beschlussvorlage für den Gemeinderat wird der Unterkochener Bauhof als "Stützpunkt Unterkochen" des Bauhofes Aalen bezeichnet. Dagegen protestiert der Ortsvorsteher von Unterkochen, Karl Maier (SPD), lauthals in einem offenen Brief an den "Oberbürgermeister der Flächenstadt Aalen", Ulrich Pfeifle (SPD): "Heute Bauhof, morgen Stützpunkt, übermorgen weiter
  • 137 Leser

Trommel-Stars

Die Gmünder VHS präsentiert heute ab 20 Uhr im "Prediger" die Trommelstars Nippy Noya, Indonesien, José Cortijo, Spanien und "Busch-Werk". weiter
  • 123 Leser

Vernunftehe

Künftig stärker gestalten wollen die Freien Wählervereinigungen in Gmünd und suchen daher den Schulterschluss: Unter dem gemeinsamen Dach "Freie Bürger" sollen bei den Kommunalwahlen 2004 vereint Stimmen gewonnen werden. weiter
  • 611 Leser
SCHLOSS BALDERN

Vierte Rosetti Festtage

Die internationale Rosetti-Gesellschaft hat sich der Aufgabe verschrieben, einem Tonmeister der Klassik die Geltung zu ermöglichen, die ihm zusteht. Vom 19. bis 22. Juni finden im Ries die 4. Rosetti-Festtage mit namhaften Musikern statt. weiter
ENBW ODR AG / In der Ellwanger Leitstelle laufen alle Störungsmeldungen zusammen

Wenn bei Gewitter der Strom ausfällt

In diesen Tagen ist es keine Seltenheit: Ein Gewitter stürmt über die Lande, ein heller Blitz, ein gewaltiger Donnerschlag und plötzlich fällt der Strom aus. Was ist da passiert? Wir fragten beim regionalen Stromversorger, der EnBW ODR AG, nach, was bei Gewitterschäden am Stromnetz geschieht. weiter
  • 153 Leser

Wolle wird gesammelt

Für Frauen im Gefängnis Gotteszell, für die keine Arbeit vorhanden ist, wird Wolle aller Art gesucht. Es können auch angefangene Handarbeiten sein. Benötigt werden darüber hinaus Strick-, Häkel- und Nähnadeln, Scheren und Handarbeitshefte. Die Spenden können im Regina-Kino Ellwangen vom 19. bis 30. Juni täglich von 19.30 bis 22 Uhr abgegeben werden. weiter
  • 129 Leser
GUTEN MORGEN

wurscht käs'

Gelegentlich haben die in Süddeutschland 'Reig'schmeckten' Verständnisprobleme. Wenn die Einheimischen beispielsweise 'da Krombierakretta d'Ke'rstaffel na tragat'. Ist dann jedoch ein netter Schwabe um den Weg, übersetzt dieser und die Welt ist wieder in Ordnung. Nicht so bei jenem Nordlicht, das vor kurzem in einem Gespräch von seinem schwäbischen weiter
  • 142 Leser
HUNDEFREUNDE AALEN / Jugendlager für 160 Jugendliche mit abwechslungsreichem Programm

Zeltstadt am Rand des Rohrwangs

160 Jugendliche aus Südwestdeutschland waren drei Tage lang zu Gast beim Verein der Hundefreunde Aalen, der heuer das Pfingstjugendlager ausgerichtet hat. weiter
  • 154 Leser
JUBILÄUM / Festakt würdigt 700 Jahre Zisterzienserkloster Königsbronn

Zurück zu spirituellen Quellen

Brechend voll war die Brenzhalle beim Festabend "700 Jahre Zisterzienserkloster Königsbronn". Ellwangens Stadtarchivar Professor Dr. Immo Eberl sprach über die abenteuerliche Geschichte des Klosters. weiter
  • 125 Leser

Regionalsport (14)

FUSSBALL / Pokal

"Viertes Mal gemeinsam"

Seit dem Jahr 2000 werden im Bezirk an Fronleichnam Herren- und Frauenpokalendspiel gemeinsam ausgetragen - ganz im Stile des DFB-Pokalendspiels in Berlin. weiter
  • 136 Leser
SOFTBALL / Ellwanger Virngrund Elks besiegen Villingendorf 18:10

Ein Stürmischer Elks-Sieg

Glücklicherweise war der Angriffssturm der Softballdamen der Virngrund Elks dem Wettertreiben auf dem Hartplatz zuvorgekommen. Sie besiegten Villingendorf. weiter
KSV / Neuzugänge (4)

Einer, den man kennt

Der rumänische Ringer Marian Sandu gehört seit Jahren zur internationalen Spitzenklasse. Bald ringt er wieder für den KSV Aalen. weiter
  • 112 Leser
SKI NORDISCH / Sommerskispringen

Heberling gewinnt

Beim Sommerskispringen in Eberbach stellte die Mannschaft des SC Königsbronn ihr Können unter Beweis. Marcel Heberling konnte sich durchsetzen. weiter
  • 157 Leser
FUSSBALL / Senioren - Bezirksmeisterschaft beginnt

Heute ist Anpfiff

Die Senioren-Fußballer Ü 40 (Jahrgang 1963 und älter) starten heute ab 18.15 Uhr in die Vorrunde der Bezirksmeisterschaften. Gespielt wird an vier Orten. weiter
  • 109 Leser
FUSSBALL / 11. Hans-Hubert-Bewersdorff-Turnier für Jugendmannschaften

HSB und TSV Essingen erfolgreich

Die elften Auflage des Hans-Hubert-Bewersdorff-Gedächtnisturniers im Carl-Zeiss-Stadion Oberkochen war bei sommerlichen Temperaturen eine echte Werbung für den Jugendfußball. weiter
  • 100 Leser
PFERDESPORT / Großes Islandpferdturnier in Neuler

Höhepunkt ist der Mitternachstölt

Über fünf Gänge verfügt ein gutes Islandpferd, und es ist nicht ganz billig in der Anschaffung. Liebhaber dieser Pferderasse können ab heute um 16 Uhr in Neuler ihre Lieblinge in Aktion sehen. weiter
  • 123 Leser
KEGELN / Deutsche Meisterschaften der Senioren

Kein Spitzenplatz

Die Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren wurden in Öhringen ausgetragen. Für Württemberg gingen insgesamt sieben Damen und drei Herren an den Start. weiter
  • 154 Leser
MOTORSPORT / Der Aalener Oliver Harsch ist eine feste Größe im Bergrenn-Zirkus

Mit dem Berg-Cup geht's aufwärts

Oliver Harsch möchte wieder mit seinem BMW 320i in die Gruppe H (850 kg, 320 PS) der Bergrennsaison einsteigen. Nach einem Klassensieg beim Slalom in Elchingen juckt es wieder. weiter
  • 182 Leser

Orrot-Duathlon

Demnächst ist es wieder so weit: Der 4. Jagstzeller Orrot-Duathlon startet am 12. Juli um 14 Uhr in Jagstzell-Dankoltsweiler, veranstaltet vom Team Orrot. Angeboten werden die längere Distanz 8 km Laufen 38 km Radfahren 5 km Laufen für Geübtere und eine Jedermann-Strecke (5 km Laufen 23 km Radfahren 5 km Laufen). Anmeldungen bis 1. Juli unter Tel. (07967)8257 weiter
  • 144 Leser

Ostalbiade

Die Ostalbiade für Schüler-Leichathleten beginnt am morgigen Fronleichnamstag um 14 Uhr auf dem Sportgelände der TSG Hofherrnweiler. Jeder Teilnehmer absolviert einen Mehrkampf mit Zusatzwettkämpfen, die Wertung der jungen Sportler erfolgt jahrgangsweise. sei weiter
  • 261 Leser

Schiri-Schulung

Bei der letzten Schulung der Schiedsrichtergruppe Aalen in dieser Saison am kommenden Freitag wird Lehrwart Walter Frank aus Schwäbisch Hall über "Ausführung und Verstöße beim Freistoß" referieren. Beginn ist um 19.30 Uhr im "Goldenen Lamm" in Schwabsberg. Die nächste Leistungsprüfung ist am Samstag (10 Uhr, Stadion des SSV Aalen), der Neulingskurs weiter
  • 142 Leser
TENNIS / Jugend

Teilnehmerzahl verdoppelt

Der Ostwürttembergische Tennis-Jugend-Cup hat sich etabliert. Bei der zweiten Auflage, die von Donnerstag bis Freitag ausgetragen wird, kann der Ausrichter TC Fachsenfeld 77 Teilnehmer begrüßen. weiter

Leserbeiträge (7)

"Experten-Stuss"

Zu "Menschen schuld an Hundebissen" vom 16. Juni: Den "Experten" ein Dankeschön für ihren Stuss. Das ganze Problem "Hundebiss" stellt sich gar nicht, wenn das liebe Tier vom Besitzer so gehalten wird, dass es das tut, was es tun muss. Nämlich den Menschen nicht belästigen, nicht anspringen, nicht anschnuppern, nicht ankläffen, nicht anknurren, seinem weiter
  • 161 Leser

Falsches Bild

Zum Thema "Kaminkehrpflicht": Wenn Heinz Ottenbach aus Rosenberg sich über das Schornsteinfegerhandwerk beschwert, sollte er sich zuerst mal über die Kehr- und Überprüfungsordnung von Baden-Württemberg richtig informieren. Denn die Äußerungen, die er zugrunde legt, sind überhaupt nicht wahrheitsgemäß. Wenn die Schornsteinfeger die Kehr- und Überprüfungstätigkeiten weiter
  • 595 Leser

Kinder auf Reisen

Schön ist doch unsere deutsche Sprache. Man kann mit ihr alles ausdrücken. So könnte man sogar auch ein neues Programm der deutschen Bahn mit diesem Titel beschreiben. Doch nein, die jungen Werbestrategen, die sicher in ihrer Schulausbildung englisch gelernt haben, wissen es besser. Sie formulieren: "Kids on tour". Und ein deutscher Privatsender, der weiter
  • 491 Leser

Kopftuch-Theater

Da geht dem Normalbürger doch der Hut hoch: Deutschland befindet sich in der schwersten Finanzkrise seiner Geschichte und eine eingedeutschte Lehrerin aus Afghanistan prozessiert vor deutschen Gerichten, dass sie an einer deutschen Schule ein Kopftuch tragen darf. Und das schon fünf Jahre lang. Und wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler! Ist unser weiter
  • 883 Leser

Lehramt fördern

Zu Sparvorschlägen an der Uni Stuttgart: Diese Woche hat die Arbeitsgruppe "Zukunftsoffensive der Universität Stuttgart" folgende Vorschläge gemacht: - Streichung der Lehramtsstudiengänge Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte und Politik - Schließung der Geowissenschftlichen Institute und Studiengänge - Schließung der Geographie und deren Studiengänge- weiter
  • 704 Leser

NATO im Würgegriff

Zu "Sorge um Sicherheit der Soldaten - Sprengstoffanschlag in Kabul" vom 10. Juni: Desinformationen über den Anschlag am 11. September 2001 in den USA; dem Kuwait-Krieg vor elf Jahren und dem Krieg gegen den Irak haben die Glaubwürdigkeit des Bündnispartners USA erschüttert. Gleichwohl haben sich die Bundeswehr und die Nato den Doktrin der präventiven weiter
  • 551 Leser

Wer trägt die Kosten?

Zum Grönemeyer-Konzert: Was muss sich die Weststadt und das Erholungsgebiet Rohrwang noch gefallen lassen und wer trägt die Kosten? Die Lautstärke des Konzertes am Sonntag Abend war beträchtlich. Die Lärmbelästigung lag weit über der Zumutbarkeitsgrenze, die für Lärmschutz gilt. Musik ist aufgrund der Totenruhe auf dem Waldfriedhof unerwünscht, es ist weiter
  • 531 Leser