Artikel-Übersicht vom Montag, 23. Juni 2003

anzeigen

Regional (96)

TSGV WALDSTETTEN / Zahlreiche Fußballspiele und viel Musik gab es beim Zeltfest am Wochenende

"Harrijassesney" hatten die Nase vorn

Live-Musik bis in die Nacht hinein, Steaks vom Grill, Fußballspiele am Nachmittag und vieles mehr - das alles gab es am Wochenende beim Zeltfest in Waldstetten. Die Fußballabteilung des Turn-, Sport- und Gesangvereins organisierte das bereits zur Tradition gewordene Fest. weiter
VEREINSJUBILÄUM / Der TSV Wasseralfingen feiert mit einer Sportgala 50 Jahre Vereinsturnhalle und 50 Jahre Frauengymnastik

50 Jahre das Erbe gehegt und gepflegt

"Damals und heute" war das Motto der Sportgala, mit der der TSV Wasseralfingen den 50. Jahrestag der Einweihung seiner Vereinssporthalle und das 50-jährige Jubiläum seiner Frauengymnastikabteilung feierte. Lore Hafner, seit 50 Jahren als Übungs- und Abteilungsleiterin der Frauengymnastik dabei, wurde mit hohen Auszeichnungen geehrt. weiter
  • 129 Leser
AKTION TSCHERNOBYL / Kinder aus Mogiljow zu Besuch in Aalen

Aalener Gastfamilien gesucht

Vom 17. Juli bis 6. August werden wieder 30 Kinder aus Mogiljow/Weißrußland in Aalen zu Gast sein, zum inzwischen zwölften Mal eingeladen von der Aktion Tschernobylkinder. Die Kinder sind mit ihren Betreuern wieder im Naturfreundehaus auf dem Braunenberg untergebracht. weiter
  • 117 Leser

Albrecht Dürers Frau

Albrecht Dürer kennen viele, aber auch seine Frau?. Ihr ist es zu verdanken, dass man heute Dürer als großen Künstler kennt. Über das Leben und Wirken dieser "Schattenfrau" kann man am morgigen Dienstag von 15 bis 17 Uhr bei der FBA mehr erfahren. - Stichwort "Hilfe, meine Kinder fressen mich auf". Die Familientherapeutin Sylke Gamisch entwickelt weiter
  • 203 Leser
FRÜHSTÜCK FÜR FRAUEN / Begegnung in der Stadthalle

Alltag mit Gott

Gut gelaunt, hungrig und erwartungsvoll haben sich zahlreiche Frauen am Samstagmorgen in der Stadthalle getroffen. Neben einem leckeren Frühstück, zu dem die Gruppe "Frühstück für Frauen" eingeladen hatte, stand vor allem eines im Mittelpunkt: "Gott in den Alltag mit einbeziehen". weiter
  • 293 Leser

Amtsgericht am Mittwoch zu

Einen Jahresausflug unternimmt das Gmünder Amtsgericht am Mittwoch, 25. Juni. Um dringliche Rechtsangelegenheiten kümmert sich ein Bereitschaftsdienst, der unter der Nummer (07171)/602516 zu erreichen ist. weiter
  • 311 Leser

Änderung im Busverkehr

Wegen der Fußballspiele beim UEFA-Nationencup im Normanniastadion können morgen zwischen 14 und 22 Uhr und am Donnerstag zwischen 15.30 und 21 Uhr die Bushaltestellen Normanniaplatz/Sporthalle und Schwerzerallee nicht bedient werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen Hallenbad und Hans-Scherr-Weg in der Goethestraße. Dies teilt die Firma Abt mit. weiter
  • 195 Leser

Auf verbotenen Wegen

Am Samstag gegen 19.45 Uhr war ein 21-jähriger Kradfahrer auf einem gesperrten Verbindungsweg zur Teckstraße unterwegs. Dabei kam ihm eine 42-Jährige in ihrem Audi entgegen. Die Fahrzeuge streiften sich, der Audi rutschte von der Fahrbahn. Schaden am Auto rund 4000 Euro, am Krad etwa 500 Euro. Beide wurden angezeigt. weiter
  • 271 Leser
SCHÜTZENVEREIN BRAINKOFEN / zwei Tage im Schwarzwald

Auf Wandertour

Zwei spaßige Tage im Schwarzwald verbrachten Mitglieder der IV. Mannschaft des Schützenvereins Brainkofen. weiter
  • 102 Leser

Autoknacker scheiterte

In der Nacht zum Sonntag scheiterte ein bislang unbekannter Täter bei dem Versuch, einen Pkw mit englischer Zulassung auf dem Parkplatz beim Cafe Dietz aufzubrechen. Der Täter schlug zunächst die Seitenscheibe ein, ließ dann aber von seinem Vorhaben ab, weil er die Alarmanlage des Pkws auslöst hatte. Sachschaden entstand in Höhe von rund 200 Euro. weiter
  • 123 Leser
VERKEHRSUNFALL

Beide Autos Totalschaden

Totalschaden an beiden beteiligten Fahrzeugen und leichte Verletzungen bei einer Unfallbeteiligten sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitag Abend kurz vor 20.00 Uhr in der Brunnenwiesenstraße in Leinzell ereignete. weiter
  • 114 Leser
KAMMERKONZERT / Trio Opus 8 auf Schloss Ellwangen

Berauschender Klang

Das Programm war sinnig angelegt: Mit Haydn begannen die drei Musiker des "Trio opus 8" ihr Gastspiel in der Stiftsbund-Konzertreihe, mit ihm - in einer Zugabe - beendeten sie ihren musikalischen Abend der besonderen Klasse im Thronsaal des Ellwanger Schlosses. Dazwischen Romantik in Überfülle. weiter
  • 184 Leser
JUBILÄUM / Die Stadtkapelle Neresheim feierte 75. Geburtstag

Blasmusik für jung und alt

Wenn Musiker Feste feiern, dann geht's rund. Beim 75-jährigen Jubiläum der Stadtkapelle Neresheim jedenfalls sorgte am Sonntag ein Blasmusikschmankerl nach dem anderen für ein stets volles Festzelt am Neresheimer Bahnhofsgelände. weiter
  • 116 Leser
AGV 1932 SPRAITBACH / Erlebnisreicher Ausflug ins Fränkische Seenland

Brombachsee und Gunzenhausen

Ins Fränkische Seenland führte die Ausflugsfahrt der Mitglieder des Spraitbacher Altersgenossenverein 1932. weiter
  • 104 Leser
RUTENFEST / Traditionelles Kinderfest in Bopfingen

Bunter Festzug unterm Ipf

Szenenapplaus gab es für Bopfingens Bürgermeister Bernhard Rapp, als er bei der Eröffnung des traditionellen Rutenfestes versicherte, dass das Fest auf keinen Fall eingespart wird. Das Kinderfest gehört mit zu ältesten Festen in Bopfingen und es hat sich, so Rapp, eigentlich nur geändert, dass heute nicht mehr die Kinder gestresst sind, sondern weiter

Candle-Light-Führung

Die Tourist-Information bietet am Freitag, 27. Juni um 21 Uhr eine Candle-Light-Führung auf dem Schloss Ellwangen an. Der Rundgang ist bei Dämmerung in ein stimmungsvolles Licht getaucht, in Gedanken wird man in die fürstpröpstliche Zeit zurückversetzt. Treffpunkt ist die äußere Brücke des Schlosses. Anmeldung erforderlich unter Tel. (07961) weiter
  • 207 Leser
DEUTSCHES CHORFEST / Auftritt des Eugen-Jaekle-Gaus in Berlin

Der Herr hat's gut mit uns g'meint

Freitagabend auf dem Berliner Gendarmenmarkt: Unter einer grauen Regenwolke zwängen sich fast 800 Sängerinnen und Sänger aus 26 Vereinen der Region auf die Freitreppe vor dem Konzerthaus. Zufall oder Gottes Wille - für die Dauer des Auftritts des Eugen-Jaekle-Gau in der Bundeshauptstadt bleibt es trocken. weiter
HARIOLF-GYMNASIUM / Chor- und Theater Abend der Unterstufe war ein voller Erfolg

Der Mond heilt die Darmgrippe

Viel Applaus ernteten die Protagonisten beim Musik- und Theaterabend der Unterstufe im Hariolf-Gymnasium. Die Theater-AG hatte "Die Prinzessin und der Mond" inszeniert. weiter
  • 140 Leser
GEMEINDEFEST / Gelungene Premiere in Hüttlingen

Die 1. Muffigeltage

Mit einem attraktiven Programm gestaltete Hüttlingen sein erstes zentrales Gemeindefest. Vor allem der Platz in der Ortsmitte war am Samstag und Sonntag restlos gefüllt, mit Besuchern, die sich das vielfältige Programm nicht entgehen lassen wollten. weiter
FREILICHTSOMMER / Auf der Kleinen Treppe entführen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ins Land der tausend Farben

Die bezaubernde Lehre: Vertrau deiner eigenen Kraft

Wer im Land der tausend Farben den wunderbaren Zauberer von Oz sucht, kann dort vielen Abenteuern begegnen. Zu erleben ist das derzeit auf der kleinen Treppe der Freilichtspiele Schwäbisch Hall vor dem Landratsamt in einer Aufführung voll Bewegung und Musik (nach dem Buch von Frank L. Baum). weiter
  • 173 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Im Gespräch mit dem Publikum zieht die Sterr-Crew Bilanz

Die Mischung kommt an

"Wortwechsel" - kein Theaterabend wartet auf die Besucher von StockZwo des Alten Rathauses in Aalen. Dafür steht die Theatercrew bereit, Fragen, Anregungen, Kritik und mehr entgegenzunehmen. weiter
  • 178 Leser
Jubiläum 30 JAHRE / Über 450 Menschen beteiligten sich bei Sternfahrten und -wanderungen / Auszeichnung für Gemeinden vergeben

Die Ostalb hat sich selbst gefeiert

Im Herzen des Ostalbkreises lachte gestern die Sonne mit den Menschen um die Wette: Seit 30 Jahren machen Aalen, Ellwangen und Gmünd nun gemeinsame Sache. In Hüttlingen, dem Mittelpunkt des 1973 gegründeten Verwaltungsraumes, wurde das kräftig gefeiert. weiter
DIAKONIE / In dieser Woche sind Spendensammler unterwegs

Distanz überwinden

Gutes tun, hat seinen Preis: Wie in allen Kirchengemeinden des Landes wird daher auch in Schwäbisch Gmünd in der Woche vom 23. bis 27. Juni für die vielfältigen Aufgaben der Diakonie gesammelt. weiter
SÄNGERKRANZ HEUBACH / Siegfried Schäfer neues Ehrenmitglied

Ein Mann der Tat

Aktive Sänger des Heubacher Liederkranzes, die ihren 65. Geburtstag feiern, werden Ehrenmitglied. Das hat Tradition beim Liederkranz. Nun war Siegfried Schäfer an der Reihe. weiter
AUSSTELLUNG / Schönberg-Schau im "Prediger" eröffnet

Ein mehrdimensionaler Mensch

Zunächst waren es die Bilder, die man von dem Komponisten und Musiker Schönberg nicht erwartet hatte, dann kamen die Texte und Schriften dazu und schließlich wurde es eine allumfassende Ausstellung, die bis zum 7.September im Prediger zu sehen ist. weiter
  • 168 Leser
PARTNERSCHAFTSTREFFEN

Ein Mosaikstein für Europa

Ohne den oftmals vorhandenen sprachlichen Verständigungsprobleme fand am Samstag das Partnerschaftstreffen zwischen dem Aalener Stadtbezirk Ebnat und der Schweizer Gemeinde Kappel statt. weiter
  • 110 Leser

Einführungskurs in die Homöopathie

Die VHS bietet am Freitag, 27. und am Samstag, 28. Juni ein Wochenendseminar zum Thema Homöopathie (Grundkurs) an. Dozentin ist die Gmünder Heilpraktikerin Magdalena Mikosch. Der Kurs beginnt am Freitag um 19 Uhr im Feuerwehrhaus in Gschwend. Anmeldung und weitere Informationen bei S. Mangold unter Tel.: (07972)/6147. weiter
  • 324 Leser

Elf DJs im Einsatz

Soul, House, Ambient, Drum 'n Bass waren "in the House" am Samstagabend, genauer gesagt in sieben "Häusern": Elf DJs ließen bei der "1. Aalener Clubbing-Night" die Plattenteller rotieren. weiter
  • 199 Leser
KINDERFEST / Neuer Termin bewährt sich/ Oberkochener Kinderfest endlich losgelöst vom Bieranstich zum Straßenfest

Erstes Kinderfest für die ganze Familie

Erstmals ein Fest wirklich für die ganze Familie war das diesjährige Oberkochener Kinderfest: Die Verlegung des Kinderfest-Termins vom Freitag auf Samstag macht's möglich. weiter
  • 148 Leser

Fest für Kinder

Viele Feste am Wochenende standen im Zeichen der Kinder. Wie das traditionelle Rutenfest mit Umzug und Spielwiese in Bopfingen, das zu den ältesten Festen der Ipfstadt gehört. weiter
  • 205 Leser

Fords und Daimler begehrt

Erneut wurden auf dem Parkplatz bei der Discothek "B 29" mehrere Fahrzeuge aufgebrochen vor allem der Marken Ford und Mercedes. Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 23 Uhr und 2.30 Uhr dort verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, mit der Gmünder Polizei zu sprechen. weiter
  • 314 Leser

Frauenfrühstück mit Tiefgang

Ein Frauenfrühstück gibt's am Donnerstag 26. Juni um 9.15 Uhr im Gebäude Hauptstraße 45 (gegenüber dem Rathaus). Renate Gruber gibt dabei Impulse zum Thema "Grenzen - Herausforderung oder Resignation?". weiter
  • 310 Leser

Gemeinderat tagt

Am Donnerstag, 26. Juni um 18.30 Uhr trifft sich der Gemeinderat Södtlen zur Besichtigung an der Baustelle Bauhof/Feuerwehrgerätehaus. Eine weitere Besichtigung findet am Oberholz 19 in Gaxhardt wegen evtuellem Grunderwerb statt. Ab 19.30 Uhr folgt im Sitzungssaal eine öffentliche Sitzung. Auf der Tagesordnung unter anderem Vergaben am Neubau Bauhof weiter
  • 138 Leser

Gemütliches Fest in der Brauergasse

Einen regen Besuch verzeichneten gestern die Veranstalter des Sommerfest in der Brauergasse. Vom Vormittag bis zum Abend präsentierten Inge Rieger, Optik Stade, Kicherer-Gartenmöbel und Alexandra Gerlinger-Floristik sommerliche Sortimente. Für den Verkehr gesperrt, wurde die Fahrspur zum Laufsteg, als die Models von Inge Rieger aktuelle Mode vorwiegend weiter
ROSENSTEIN-GYMNASIUM / Erfolge beim 45. Wettbewerb des Landtags für politische Bildung

Geschichten mit Hirn und Herz

Ergriffen hörten alle Preisträger und Gäste zu, als Dr. Helmut Rösler zur Einstimmung die mit einem Ersten Preis gekrönte Kurzgeschichte von Aline Lindenberger vorlas, die sich unter dem Titel "Der Puppenspieler" mit Sterbehilfe auseinander setzt. weiter
  • 161 Leser

Gmünd in Festlaune

In bester Festlaune präsentierte sich die Stauferstadt am vergangenen Samstag. Zunächst sorgten die Mitglieder des Altersgenossenvereins 1953 mit dem traditionellen Fünfziger-Fest für eine volle Innenstadt. Anschließend feierten das Technische Hilfswerk (50.) und die Lebenshilfe (35.) auf dem Marktplatz Geburtstag. Die Attraktion dabei: ein 350-Kilogramm-Leberkäse, weiter
  • 201 Leser
BENEFIZKONZERT / Für Waisenhaus in Nepal

Grunge im Garten

Über 400 Behinderte und Nicht-Behinderte Menschen feierten bei ausgelassener Stimmung im Garten des Internats der Konrad-Biesalski-Schule für Körperbehinderte, beim 3. Benefizkonzert zugunsten von Waisenkindern in Nepal. weiter
  • 232 Leser

Handtasche gestohlen

Die Handtasche einer Besucherin in einer Gaststätte im Marktgässle klaute ein Unbekannter. Dies geschah am Samstag gegen 0.30 Uhr. Schaden rund 460 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 235 Leser

Hauptgewinner ermittelt

Beim Dreherhof-Gewinnspiel anlässlich des Tages der offenen Tür haben sich über tausend Besucher beteiligt. Zu schätzen war: Wie viele Tiere befinden sich am 25. Mai auf dem Dreherhof? Die richtige Zahl lautete 56. Die vier Hauptpreise - zwei Fahrten mit dem Heißluftballon (gestiftet von der Kreissparkasse Ostalb) sowie ein Schlauchboot und ein weiter
  • 145 Leser

Hochklassige Pferde bei der Fohlenschau in Zöbingen

Hervorragende Pferde des Jahrgangs 2003 wurden gestern bei der Fohlenschau in Zöbingen vorgestellt. Die Fohlen verschiedener Rassen wurden den zahlreichen Zuschauern vorgeführt und von sachkundigen Richtern beurteilt. Über die Ergebnisse berichten wir morgen. weiter
  • 1379 Leser
ORDINATION / Ulrich Marstaller als Pfarrer eingesetzt

Im Dienst Gottes

Eine große Festgemeinde feierte am Samstagabend in der Aalener Stadtkirche die Einsetzung von Ulrich Marstaller in den Dienst als Pfarrer der Evangelischen Landeskirche Württemberg. weiter
  • 122 Leser
AGV 1951 / Ausflug in ein langes Wochenende

Im Hasenfell-Bikini

Froh gelaunt startete der Gmünder Altersgenossenverein 1951 jüngst in ein bestens organisiertes, verlängertes Wochenende. weiter
  • 114 Leser
AGV 1953 / Am 50er Fest wird Tradition mit Würde und Freude gepflegt

Im Labyrinth des Lebens die Mitte suchen

Sie sind ein reiselustiges Völkchen, die diesjährigen 50er, mit festem Blick in die Ferne. Grüßten vom modellierten Oldtimerbus im Umzug noch strahlende Fotos aus Deutschland, hoben sie beim Festabend schon ab zum Start in ferne Länder. weiter
EUGEN-BOLZ-REALSCHULE / Die Schulsanitäter sind fast dreimal pro Woche im Einsatz

Im Notfall helfen, nicht wegschauen

Soziale Kompetenz, dazu gehört sofort zu helfen, wenn jemand in Not ist. Diese Bereitschaft ist nicht selbstverständlich. Man hört immer wieder von Unfällen, bei denen es zwar Schaulustige gab, aber kaum jemanden, der wirklich helfen wollte. weiter
  • 163 Leser
ROCK AM HÄRTSFELDSEE / "Big Jim", "Sincere", "Emil Bulls", "Die Happy" und als Höhepunkt "In Extremo" am Haupttag

Im Zelt schmeckt's nach Rock und Feuer

In eine Sauna wolle er das Zelt verwandeln, versprach das "Letzte Einhorn", Frontmann der Mittelalter-Metaller von "In Extremo". Da tropfte aber längst das Kondenswasser von den Zeltplanen. Die Vorbands hatten am Freitag, am Haupttag des siebten "Rock am Härtsfeldsee", schon entsprechend eingeheizt. weiter
  • 132 Leser

In Vereinsheim eingebrochen

Unbekannte brachen in der Nacht zum Freitag in ein Vereinsheim in einem Waldstück Richtung Hönig ein, welches zum Gewann Mooswies gehört. Sie entwendeten vornehmlich alkoholische Getränke. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Spraitbach oder Schwäbisch Gmünd in Verbindung zu setzen. weiter
  • 284 Leser
FACHHOCHSCHULE

International

Studenten aus Indien und aus Pakistan gestalteten das diesjährige Internationale Fest der Aalener Hochschulgemeinde. weiter
  • 112 Leser

Junge lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am Freitagabend ein 11-jähriger Radfahrer in Lauchheim, der beim Abbiegen von einem Auto erfasst wurde. Der Radler war auf dem Jagstweg in Richtung Ortsmitte unterwegs und wollte er nach links in den Mittelhofer Weg einfahren, als es zu dem Unfall kam. Der Junge wurde wegen seiner lebensgefährlichen Verletzungen mit weiter
  • 253 Leser
UNTERKOCHENER KINDERFEST / "Kindergarten ade - Schule wir kommen..."

Karnevalstimmung zum Sommeranfang

Kostümierte und fröhliche Kinder versammeln sich auf dem Rathausplatz in Unterkochen. Musikgruppen und Fahnenträger formieren sich zu Gruppen. Im Rahmen der 30. Unterkochener Sommertage, hat am Samstag das traditionelle Kinderfest mit Umzug stattgefunden. weiter
  • 127 Leser
AUTOSALON / Große Autoschau zur Aktion "Aalen City sprudelt"

Karossen lockten zum Träumen

Sommer in der City. Azurblauer Himmel, Sonnenschein ohne Unterlass, besser hätte das Wetter am gestrigen Sonntag nicht sein können, zudem "Aalen City sprudelt" mit einem Autosalon in die Fußgängerzone lockte. weiter
  • 170 Leser

KiGa-Fest im Scheurenfeld

Der städtische Kindergarten "Scheurenfeld" im Aalener Stadtteil Dewangen feierte am vergangenen Samstagnachmittag sein traditionelles Sommerfest. Bei schönstem Wetter und guter Laune freuten sich Eltern und Kinder auf "Mats und die Wundersteine" Danach ging es zur Spielstraße, zum Kinderschminken, zum Kaspertheater und vielen anderen Vergnügungen. weiter
  • 233 Leser

Lebensgefährlich verletzt

lebensgefährliche Verletzung erlitt ein elfjähriger Junge bei einem Unfall. Auf dem Fahrrad war der Junge am Freitag gegen 20.15 Uhr auf dem Jagstweg in Richtung Ortsmitte unterwegs. Als er nach links in den Mittelhofer Weg einfahren wollte, wurde er von einem Auto erfasst, das Richtung Aalen fuhr. Der Junge wurde per Hubschrauber in eine Spezialklinik weiter
  • 145 Leser
GUTEN MORGEN

Leid-System

Was ist für eine mobile Gesellschaft der Supergau? Richtig. Der Stau. Um dauerhaft in Bewegung zu bleiben hat sie deshalb neben der Bahn-AG sicherheitshalber noch das satellitengestützte Navigationssystem erfunden. Komfortabel, komfortabel. Eine freundliche Frauenstimme sagt dir, wo's langgeht. Kommt einem bekannt vor. Voll Stolz auf die Dame fährt weiter

Leid-System

WOLFGANG NUSSBAUMER
Was ist für eine mobile Gesellschaft der Supergau? Richtig. Der Stau. Um dauerhaft in Bewegung zu bleiben, hat sie deshalb neben der Bahn-AG sicherheitshalber noch das satellitengestützte Navigationssystem erfunden. Komfortabel, komfortabel. Eine freundliche Frauenstimme sagt dir, wo's langgeht. Kommt einem bekannt vor. Voll Stolz auf die Dame fährt weiter
ALAMANNENMUSEUM / Der Alltag unserer Vorfahren soll erfahrbar werden

Leier spielen wie die Alamannen

Seit Donnerstag wurde im Alamannenmuseum eifrig Holz gesägt und geschliffen. Georg Däges gab einen Kurs im Leierbauen und zeigte wie das altertümliche Instrument entsteht. weiter
  • 113 Leser

Mehr Geld für den Kindergartenplatz?

Der Gemeinderat tagt heute um 20 Uhr im Rathaus öffentlich. Auszug aus der Tagesordnung: Bürgerfragestunde; Bebauung Untere Gasse 2; Ausbau Ortsdurchfahrt; Städtebaulicher Vorentwurf "Großer Berg"; Zwischenbericht Finanzsituation; Gebühren in den Kindergärten (Erhöhung der Elternbeiträge) und Öffnungszeiten; Zusätzliches Betreuungsangebot weiter
  • 188 Leser

Nach Unfall einfach weitergefahren

Vermutlich ein Laster beschädigte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Einfahrtsschranke zu einer Firma in der Kronenstraße. Sachschaden: rund 250 Euro. Der Lasterfahrer fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. An diesem oder an einem eventuell mitgeführten Anhänger, müssten seitlich Beschädigungen vorhanden sein. Hinweise bitte weiter
  • 196 Leser
RAIFFEISENBANK MUTLANGEN / Geschäftsstelle Ruppertshofen ihrer Bestimmung übergeben

Neuer Akzent im Herzen der Gemeinde

Funktionalität und eine gelungene Gestaltung kennzeichnen die neuen Räume der Geschäftsstelle Ruppertshofen der Raiffeisenbank Mutlangen, die am Samstag ihrer Bestimmung übergeben wurden. weiter

Ortschaftsräte tagen

Am Mittwoch, 25. Juni um 17.30 Uhr tagt der Ortschaftsrat Pfahlheim im Ellwanger Rathaus, Besprechungszimmer 203, um Bauarbeiten an der Kastellhalle zu vergeben. Zeitgleich tagt im kleinen Sitzungssaal der Ortschaftsrat Röhlingen zum Bebauungsplan "Gewerbegebiet Neunheim VI". Am Donnerstag, 26. Juni tagt der Betriebsausschuss um 17.45 Uhr in der Aula weiter
  • 122 Leser
1. AALENER CLUBBING NIGHT / Party mit elf DJs an sieben Orten der City

Plattenteller im Dauereinsatz

Soul, House, Ambient, Drum 'n Bass waren "in the House" am Samstagabend, genauer gesagt in sieben "Häusern": Elf DJs ließen bei der Ersten Aalener Clubbing-Night die Plattenteller rotieren. weiter

Radler schwer verletzt

Am Samstag um 14.20 Uhr, stürzte ohne Fremdeinwirkung ein 40 Jahre alter Fahrradfahrer auf der abschüssigen Rektor-Klaus-Straße. Da er keinen Helm trug, zog er sich schwere Verletzungen zu. weiter
  • 223 Leser
VERKEHRSUNFALL / Polizei sucht Zeugen zu Unfall

Rennen in der Remsstraße?

Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd sucht noch Zeugen, die Hinweise zu dem spektakulären Verkehrsunfall in der Remsstraße vom Freitag Abend geben können. weiter
  • 149 Leser

Schaufenster beschädigt

Mit einem Granitstein schlug ein Unbekannter am Samstag zwischen Mitternacht und 4 Uhr gegen eine Schaufensterscheibe eines Geschäfts im Pfeiffergässle. Schaden: rund 100 Euro. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 362 Leser
PRAKTIKUM / Der Franzose Alexandre Detrois erkundet vier Wochen Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch bitte ganz langsam

Alexandre Detrois ist ein Franzose mit Ambitionen. Er möchte auf eine Wirtschaftsschule, auf die nur zehn Prozent der Anwärter die Aufnahme schaffen. Um sich vorzubereiten, ist er für ein Praktikum nach Schwäbisch Gmünd gekommen. weiter
  • 119 Leser

Sehen, lauschen und ausprobieren

Nein, einen kriminalisti- schen Hintergrund hat der Lauschangriff auf die Musikschule nicht, weiß deren Leiter, Martin Pschorr, zu berichten. Vielmehr soll der Lauschangriff am Mittwoch, 25. Juni, 18 Uhr, in der Silberwarenfabrik Eltern, Kindern und Jugendlichen die Chance geben, sich über die musikalische Ausbildung zu informieren. Sehen, Lauschen weiter
  • 132 Leser

Seminar für verwaiste Eltern

Trauer-Sehnsucht-Verwandlung ist ein Seminar überschrieben, das der Verein für Verwaiste Eltern auf der Ostalb all jenen anbietet, die ein Kind durch Tod verloren haben. Die Veranstaltung am 19. Juli ist im ökumenischen Gemeindezentrum auf der Heide in Aalen. Anmeldeschluss ist der 30. Juni. Weitere Info: Alexandra Lange-Sturm (07171)998291 oder weiter
  • 219 Leser
STADTTEILFESTLE / Schule und Vereine im gelungenen Miteinander

Spiel, Spaß und Information

Ein bunt gemixtes Bühnenprogramm servierte Moderator Dietmar Pörner beim 3. Stadtteilfestle bei der Hofherrnschule. Die Weststadt-Agenda sorgte für die informative Note und der Elternbeirat für eine gut bestückte Tombola. weiter
  • 115 Leser

Streunender Hund beißt Mädchen

Leicht verletzt wurde eine 15-Jährige am Freitag gegen 9.30 Uhr durch einen Hundebiss in die Hand. Der Vorfall ereignete sich nahe des Kindergartens Don Bosko. Der ungepflegt wirkende, mittelgroße, dunkelbraune Mischling hatte weder Halsband noch Hundemarke. Hinweise an die Polizei. weiter
  • 350 Leser
SOMMERTAGE

Tausende feierten vier Tage lang

Tausende von Besuchern und eine tolle Stimmung prägten die viertägigen 30. Unterkochener Sommertage, die gestern zu Ende gingen. Ein Höhepunkt war der Samstagabend mit dem "Falkensturz-Echo" im bis auf den letzten Platz besetzten Festzelt am Kocherursprung. Nach Einbruch der Dunkelheit erlebten die Gäste ein eindrucksvolles Brillantfeuerwerk. Für weiter
  • 174 Leser

Teurer Auffahrunfall

Sachschaden in Höhe von zirka 15 000 Euro entstand am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr bei einem Unfall auf der B 29. Ein 21-jähriger Mercedesfahrer musste an der Einmündung zur Lindacher Straße verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgend in Richtung Aalen fahrender 25-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Skoda auf. weiter
  • 273 Leser

Unfall mit dem Moped

Eine 35-jährige Mopedfahrerin war am Freitagmorgen gegen halb zehn Uhr mit ihrem sechsjährigen Sohn in der Goethestraße unterwegs. Dabei übersah sie ein vor ihr anhaltendes Auto und fuhr auf. Die beiden auf dem Moped wurden leicht verletzt. Sachschaden: zirka 1500 Euro. weiter
  • 365 Leser

Verkehr in Schulstraße soll beruhigt werden

Am Freitag, 27. Juni tagt der Gemeinderat um 19 Uhr im Rathaus öffentlich. In der Sitzung geht es unter anderem um verschiedene private Baugesuche, um den Tätigkeitsbericht der Ehrenamtlichen im Jugendhaus, die Erhöhung der Elternbeiträge für den Kindergarten "Pusteblume", verkehrsberuhigende Maßnahmen (Einbau von Schwellen in der Schulstraße), weiter
  • 150 Leser

Verkehr und Finanzen Themen im Rat

Der Ortschaftsrat Großdeinbach tagt morgen um 20 Uhr im Bezirksamt öffentlich. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Bürgerfragestunde; Haushaltsanmeldungen 2004, Finanzplanung 2003 bis 2007; Neuanlage des Dorfgemeinschaftsplatzes; Verkehrsproblematik in den Ortsdurchfahrten Hangendeinbach und Großdeinbach. weiter
  • 327 Leser
FACHSENFELDER HEIMATTAGE

Verlass auf Vereine

Mit einem bunten Programm wurden die Gäste der Fachsenfelder Heimat- und Kindertage auch am Sonntag des Festwochenendes empfangen. Unter dem Motto "Nachmittag der Vereine" präsentierten zahlreiche Freizeitgruppen und Vereine ihr Können oder stellten ihre Leistungen rund um die Grund- und Hauptschule zur Schau. weiter
  • 121 Leser
GAS-WASSERLEITUNGEN

Verlegung bringt Staus

Die Stadtwerke verlegen in der Zeit von Dienstag, bis 15. August in Lichtenstein-, Teck- und Hegauer Straße Gas- und Wasserleitungen - und zwar meist am Fahrbahnrand. weiter

Von der Fahrbahn gerast

Wegen überhöhter Geschwindigkeit kam es am Samstag, gegen 21.20 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit Totalschaden. Der eilige Pkw-Fahrer befuhr die L 1060 von Ellwangen-Eggenrot in Richtung Rosenberg als er kurz nach Hohenberg infolge überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern kam und nach links von der Fahrbahn geworfen wurde. Am Pkw entstand Totalschaden weiter
  • 166 Leser

Vorfahrt missachtet

Ein 72-jähriger Autofahrer wollte am Samstag beim Verteiler Iggingen auf die Nebenstrecke nach Böbingen abbiegen. Dabei übersah er eine auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Hussenhofen fahrende 50-jährige Autofahrerin und es "krachte". Schaden: 4000 Euro. weiter
  • 296 Leser
BENEFIZKONZERT / Eine beflügelte Nacht mit vielen musikalischen Träumen im Schwörsaal in Schwäbisch Gmünd

Wenn sich Noten in Euros verwandeln

"Es ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres". Mit diesen Worten begrüßte die Vorsitzende des Fördervereins der Städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd, Susanne Wessel, am Samstagabend die Gäste im randvollen Schwörsaal zu einem kunterbunten Konzertabend, dessen Erlös der Finanzierung eines neuen Konzertflügels dienen wird. weiter
  • 167 Leser

Wer sorgt für Licht in Ruppertshofen?

Der Gemeinderat Ruppertshofen tagt am Donnerstag, 26. Juni um 19 Uhr im Rathaus öffentlich. Nach der Bürgerfrageviertelstunde geht es um die Vergabe eines Wartungsvertrages für die Straßenbeleuchtung. Weitere Tagesordnungspunkte sind: Änderung der Sitzverteilung in den Wohngebieten für die Gemeinderatswahlen 2004; Umbau der SKA Birklohe (Vergabe weiter
  • 219 Leser

Wie sieht der Himmel aus?

Der Tübinger Theologieprofessor Dr. Ottmar Fuchs referiert morgen zum Thema "Was kommt danach? Christliche Vorstellung von Gericht und Himmel". Die Veranstaltung des katholischen Dekanatsverband Ostalb im Franziskaner beginnt um 20 Uhr.. Es besteht die Chance zur Diskussion. weiter
  • 279 Leser

Zapfsäule außer Betrieb

Der Tankbetrieb an einer Tankstelle in der Eutighoferstraße musste am Freitag morgen gegen 6.45 Uhr kurzzeitig eingestellt werden. Ein Tanklastzug hatte eine Zapfsäule beschädigt. Sachschaden: etwa 5000 Euro. weiter
  • 318 Leser
BUCHENBERGSCHULE / Freizeit mit Behinderten

Zusammenhalt geübt

Die Jugendherberge Kornau bei Oberstdorf war Ziel der Gruppe "Behinderte und ihre Freunde". weiter
  • 243 Leser
INVESTITUR / Ulrike Haas gestern als neue evangelische Pfarrerin in der Gemeinde Mutlangen eingesetzt

Zuspruch auf dem Weg zu den Menschen

Ulrike Haas ist die neue evangelische Pfarrerin in Mutlangen. In einem feierlichen Gottesdienst wurde sie gestern von Dekan Immanuel Nau in ihr Amt eingesetzt. weiter
  • 181 Leser

Zwei Frauen leicht verletzt

Von der Gmünder- in die Ziegelwiesenstraße wollte am Samstag um 11.55 Uhr ein Autofahrer abbiegen. Wegen Gegenverkehrs musste er halten. Eine nachfolgende 23-jährige Autofahrerin fuhr unachtsam auf. Dabei wurde sie und ihre 25-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Gesamtschaden: 8000 Euro. weiter
  • 298 Leser

Zwischen Hönig und Birkenlohe werden Einlaufschächte gezogen

Der Ausbau der Kreisstraße zwischen Hönig und Birkenlohe schreitet voran. Im Moment werden Einlaufschächte gezogen. Dann werde das restliche Stück bis Birkenlohe vollends ausgebaut und dann wieder neu aufgebaut, informiert Bauleiter Rainer Schönmetz vom Straßenbauamt in Schwäbisch Gmünd. Die Straße wird nach Beendigung des Ausbaus im Oktober weiter
  • 238 Leser

Regionalsport (11)

LEICHTATHLETIK / Deutsche Alterklassen-Mannschaftsmeisterschaften in Nagold

David Essingen bei den Goliaths

Keine Furcht vor großen Namen zeigten die Athleten des TSV Essingen bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Nagold. Die Freude über den nicht erwarteten sechsten Rang war groß. weiter
  • 172 Leser
MOUNTAINBIKE

DM-Dritter

Hinter den Profi-Teams Ralph-Denk und T-Mobile erreichte das Aalener MTB-Team Mayer Arbeitsbühnen/Ultra Sports bei den ersten Deutschen Teammeisterschaften im bayrischen Wald den sensationellen dritten Platz. Mit den Fahrern Steffen Thum (RRC Aalen), Jochen Conconcelli (TSV Dettingen) Nico Weber (TB Neuffen) und Almut Grieb (TSV Oberlengenhart) konnte weiter
  • 170 Leser
FUSSBALL / UEFA-Regionen-Cup - WFV-Auswahl besiegt Schweiz mit 4:0

Kaiser und Raaf brillieren

Der Waldstettener Steffen Kaiser war der beste Mann auf dem Feld gestern im Heidenheimer Albstadion. Die Auswahl des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) besiegte zum Auftakt des UEFA-Regionen-Cup die Schweiz (Tessin) mit 4:0. weiter
  • 218 Leser
FRAUENFUSSBALL / Relegation zur Landesliga

Kirchheim in Not

Die Frauen des SV Kirchheim spielten im Relegationsspiel beim FV Nürtingen 2:2 - zu wenig, um die Qualifikation sicher zu haben. weiter
  • 112 Leser
RINGEN / Griechisch-Römisch - Mijo Prigorec siegt beim Großen Preis von Baden-Württemberg in Baienfurt in der Klasse bis 74 kg

Klarer Turniersieg für Mijo Prigorec

Aalens KSV-Ringer Mijo Prigorec überzeugte beim international gut besetzten "Großen Preis von Baden-Württemberg" und siegte im Griechisch-Römisch in der Klasse bis 74 kg. Der Aalener, der bereits im vergangenen Jahr Sieger werden konnte, stellte sich auch in diesem Jahr in Baienfurt in sehr guter Verfassung vor. Gleich im ersten Kampf traf er auf weiter
  • 368 Leser
GAUKINDERTURNFEST / Superstimmung bei Superwetter auf den Sportplätzen des FC Röhlingen

Ostalb contra Bewegungsmangel

Der olympische Gedanke des Mitmachens stand im Vordergrund beim diesjährigen Gaukinderturnfestes für den Altkreis Aalen. Prächtige Spiele veranstalteten 500 Kinder auf den herrlich gelegenen Sportanlagen des FC Röhlingen. weiter

Ski-Herren gewinnen Vereinsschießen

Die Schützenkameradschaft Dewangen führte das traditionelle Schießen der örtlichen Vereine und Gruppen durch. Beim diesjährigen Wettbewerb waren vier Damen- und zwölf Herrenmannschaften mit insgesamt 80 Teilnehmern dabei. Die Siegerlisten: Damen: 1. Bernhardsdorf I, 2. Freizeit-Sportverein, 3. Bernhardsdorf II, 4. TSV-Ski. Herren: 1. TSV-Ski Bernhardsdorf weiter
  • 101 Leser

SV Lauchheim gewinnt Entscheidungsspiel

Das Entscheidungsspiel um den Meistertitel in der D-Jugend-Kreisstaffel 5 zwischen dem FC/DJK Ellwangen und des SV Lauchheim gewann der SVL knapp mit 3:2. Auf dem Bild: Trainer Günter Joos (links oben). Obere Reihe von links: Tobias Brenner, Pascal Herpich, Sebastian Hanke, Dennis Frank, Matthias Joas, Benedikt Saur, Alexander Joos, Manuel Jast, Trainer weiter
  • 469 Leser
BEHINDERTENSPORT / Baden-Württembergische Meisterschaften

Überzeugende Leistung der Aalener

Mit hervorragenden Leistungen warteten die zwölfAthleten der BVSG Aalen im Biberacher Riß-Stadion bei den Baden-Württembergischen Leichtathletik-Einzelmeisterschaften auf. weiter
  • 116 Leser

Leserbeiträge (2)

Chance vergeben

Zu "19 Bauplätze für Bürger von Jagstzell" Bei der Diskussion um den Bebauungsplan "Rindelbacher Straße" in Dankoltsweiler ging es unter anderem um die Frage, ob Öl als Brennstoff in diesem Gebiet verboten werden soll. Dieser Diskussionansatz müsste eigentlich heißen: "Sind Öl und Gas als Energieträger für die Heizung überhaupt nötig?" Wäre weiter
  • 697 Leser

Kreisel in Raten?

"Derzeit werden ja in Straßdorf an der Lammkreuzung die Wasser- und Gasleitungen erneuert. Es kommt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen durch die Baustelle, an gleicher Stelle soll ja ein Kreisverkehr gebaut werden. Dies wurde durch den Ortschaftsrat und durch den Gemeinderat beschlossen und das benötigte Geld in den Haushalt für 2003 eingestellt weiter
  • 527 Leser