Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 03. Juli 2003

anzeigen

Regional (147)

Der Vergabe der orientierenden Untersuchung der Altablagerung "Müllplatz Adelberg" wurde einstimmig zugestimmt. Entsprechend dem Angebot des Ingenieurbüros Geotechnik (Aalen) hat das Regierungspräsidium Stuttgart nun eine Zuwendung für diese Maßnahme in Höhe von 28 707 Euro - dies entspricht einer Anteilsfinanzierung von 100 Prozent - bereitgestellt. weiter
  • 143 Leser
Mit 40 wird der Schwabe "g'scheit", aber deswegen noch lange nicht ruhiger! Dies bewiesen in Oberkochen die 105 Teilnehmer bei ihrem 40-er Fest. Nach dem "WarmUp" im Naturfreundehaus formierten sich die Jahrgänger am Samstag im Spitztal zum Erinnerungsfoto. Bei sommerlichen Temperaturen zauberte der bereitgestellte Sekt schnell bei allen Jahrgängern weiter
  • 140 Leser
ALPINISMUS / Hermann Berie hat einen Beruf, der ihn hoch hinaus führt: Als Bergführer hat er den Mount Everest bestiegen

"Man muss gnadenlos autoritär sein"

Höher hinaus kommt man in kaum einem anderen Job: Der Heubacher Bergführer Hermann Berie (38) hat eine Bergsteigergruppe über die Nordroute auf den 8848 Meter hohen Mount Everest geführt. Und verantwortungsvoller kann ein Beruf kaum sein: "Die Leute sterben Dir da oben unter den Händen weg", sagt Berie. weiter

"Nordflorian": In Kürze Baubeginn

In drei Wochen beginnt der Umbau der Friedensschule und der Neubau eines Feuerwehrhauses in Wetzgau. Der Gemeinderat vergab hierfür gestern Aufträge im Wert von 1,1 Millionen Euro, auch an Firmen aus dem Gmünder Raum. Als Bauzeit für beide Vorhaben veranschlagte Hochbauamtsleiterin Gisela Bader etwa eineinhalb Jahre. Der Beschluss erfolgte einstimmig. weiter
  • 195 Leser
KUNSTHANDWERK / Die bayerische Puppenstadt Neustadt zeichnet Traudel von Röthardt mit ihrem Kunstpreis aus

"Puppen-Oscar" für Gesamtwerk

Die unter ihrem Künstlernamen Traudel von Röthardt bekannte Aalener Puppenbauerin Traudel Natterer ist für ihre Arbeit mit einem weiteren wichtigen Preis ausgezeichnet worden. Für "das beste Gesamtwerk eines etablierten Künstlers" ist ihr der "Kunstpreis 2003" der Stadt Neustadt bei Coburg verliehen worden. weiter
  • 135 Leser

137 Angebote

Am Samstag Morgen beginnt im Prediger die zentrale Anmeldung fürs Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. 137 Angebote von A wie Apfelfest bis Z wie Zelten sorgen für Abwechslung in den Ferien. weiter
  • 294 Leser

25 Jahre bei Ospa

Als Technische Zeichnerin kam Gerda Seybold aus Adelstetten vor 25 Jahren zur Mutlanger Firma Ospa Schwimmbadtechnik. Projektierungspläne für Wasseraufbereitungsanlagen für private und öffentliche Schwimmbäder am Computer zu erstellen, gehört zu ihren Aufgaben. Hunderte von Anlagen wurden nach den von ihr gezeichnteten Plänen realisiert. Die Geschäftsleitung weiter
  • 108 Leser
STIFTUNGSAUSSCHUSS / Hospitalstiftung mit "Punktlandung"

70 000 Euro im Plus

"Kerngesund" ist die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist in Ellwangen, stellte Landrat Klaus Pavel gestern bei der Sitzung des Stiftungsausschusses in der Meinrad-Mächler-Hütte fest: "Es wurde sauber gewirtschaftet, wir haben eine Punktlandung erzielt". weiter
  • 169 Leser

Ab heute Wirtefest

Heute, Donnerstag, 3. Juli beginnt um 19 Uhr das Wirtefest in der Pfarrgasse. Zum Auftakt wird der Spielmannszug der Bürgergarde einige Stücke spielen, Oberbürgermeister Dr. Dieterich wird das Fest eröffnen. Die Besucher erwartet bis zum Sonntag, 6. Juli ein außergewöhnliches kulinarisches Angebot, für das fünf Gastronomen verantwortlich zeichnen: Die weiter
  • 200 Leser

Abschied von Mürdter

Drei sehr geschätzte, langjährige Mitarbeiter wurden von der Geschäftsleitung der Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH in Mutlangen in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Siegfried Röllig ist ein Mann der ersten Stunde und war seit der Firmengründung 1965 als technischer Betriebsleiter maßgeblich an der Entwicklung von Mürdter Werkzeug- und Formenbau weiter
  • 370 Leser

Ampelmast im Regen übersehen

Wegen des starken Regens übersah am Dienstag um 7.40 Uhr ein Autofahrer beim Abbiegen von der Wilhelmstraße nach links in die Klosterstraße die in der Straßenmitte stehende Verkehrsinsel und fuhr ungebremst auf den Ampelmast. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 8000 Euro. weiter
  • 258 Leser
AUSSTELLUNG / "Podium"

Anja Odenthals Aktzeichnungen

Die Kulturinitiative Aalen zeigt ab Sonntag, 6. Juli, im Café Podium eine weitere Ausstellung. Zu sehen sind Aktzeichnungen in Aquarell von Anja Odenthal unter dem Titel "nAkt". Vernissage ist um 19 Uhr. weiter
  • 189 Leser
ERNÄHRUNGSIRRTÜMER / Udo Pollmer spricht sich bei Bücher Jahn gegen Diäten aus

Appetit setzt sich immer durch

Ein Vortrag über Ernährung, bei dem man hinterher nichts mehr isst, ist der von Udo Pollmer nicht. Im Gegenteil: Er überzeugt auf witzig informative Weise, dass man einfach das essen soll, worauf man Lust hat und was einem bekommt. weiter
  • 187 Leser
TALSCHULZENTRUM

Arbeiten vergeben für Sporthalle

In der letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der Ortschaftsrat am Dienstagabend weitere Arbeiten zum Bau der Dreifeld-Sporthalle beim Talschulzentrum vergeben. Im Einzelnen: Für die Heizungsinstallation erhielt den Zuschlag die Firma Hassler, Lauchheim, für gut 57 000 Euro. Mess, Steuer- und Regeltechnik führt aus die Firma Joos, Adelmannsfelden, weiter
  • 116 Leser
AUSFLUG / Befreudete Altersgenossenvereine 1944 Waldstetten und Schwäbiscg Gmünd unterwegs

Auf großer Berlin Fahrt

Mitglieder, Partner und Freunde der beiden Altersgenossenvereine AGV 44 Schwäbisch Gmünd und AGV 44 Waldstetten gingen kürzlich auf große Fahrt. Mit AGV-Mitglied-Schusters-Omnibus wurde über Nürmberg, Bayreuth, Leipzig und Dessau, Potsdam angesteuert. weiter
  • 101 Leser
AQUARIUS ROSENSTEIN / Im Jubeljahr nach Ägypten

Auf Tauchstation

Zum 10-jährigen Bestehen unternahm der Tauchverein Aquarius Rosenstein eine Vereinsausfahrt an das Rote Meer nach Safaga in Ägypten. weiter
  • 106 Leser

Ausstellung läuft

Bereits gestern Abend wurde die Ausstellung "Volk auf dem Weg" über die Geschichte der Russlanddeutschen im Landratsamt in Aalen eröffnet. Die Präsentation im Foyer des Landratsamtes, deren Vernissage wir durch ein Versehen der Organisatoren für heute Abend angekündigt haben, läuft noch bis zum 24. Juli. weiter
  • 239 Leser

Ausstellung: "Von Tuten und Blasen"

Das Stadtmuseum Bad Cannstatt zeigt von Samstag, 5. Juli, bis 14. September, die Ausstellung "Von Tuten und Blasen". Zu sehen sind historische Blasinstrumente aus der Familie der Trompeten und Hörner aus einer Cannstatter Privatsammlung. Ergänzt wird die Ausstellung durch weitere Leihgaben aus Privatbesitz. Das Stadtmuseum ist mittwochs von 14 bis 16 weiter
  • 154 Leser
KINDERGARTENBEITRÄGE / Verwaltung sieht von geplanter Abschaffung des 'Gmünder Modells' ab

Bald doch nach Einkommen?

Das "Gmünder Modell" für die Kindergartenbeiträge bleibt. Die Verwaltung hat gestern im Gemeinderat ihre Vorstellungen für die künftigen Elternbeiträge teilweise zurückgezogen. Sie will dem Gemeinderat ein einkommensabhängiges Modell für den Elternanteil vorlegen. weiter
  • 125 Leser
EIGENHEIMZULAGE / Gmünd könnte Streichung nicht mehr rechtzeitig begegnen

Bauland kommt zu spät

Die Stadt Gmünd sieht keine Möglichkeit mehr, neues Bauland so rasch zur Verfügung zu stellen, dass die Bauherren noch die Eigenheimförderung bekommen. weiter
  • 106 Leser
FERIENPROGRAMM

Beiträge anmelden

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Gemeinde für alle Daheimgebliebenen in den Sommerferien ein Ferienprogramm unter Mithilfe der Vereine und Verbände an. Entsprechende Beiträge zum Ferienprogramm können bis Freitag, 4. Juli an das Bürgermeisteramt Westhausen, H. Knobloch gemeldet werden; Telefon (07363)8426, e-mail: markus.knoblauch@westhausen.de weiter
  • 153 Leser
KINDERHAUS

Beiträge werden leicht erhöht

Etwas mehr müssen künftig Eltern für die Betreuung ihrer Kleinen im Kinderhaus "Am Auhölzle" ausgeben. Im Schnitt um rund vier Prozent erhöhen sich die Beiträge für die nächsten beiden Jahre. weiter
AUSFLUG / Alfdorfer Landfrauen besuchen Brandenburg und Berlin

Berliner Schnauze und Natur

Eine Studienreise unternahmen die Alfdorfer Landfrauen. Diesmal war das Ziel die Mark Brandenburg. weiter

Beschwerden über Lärmbelästigungen

Aus der Mitte des Mögglinger Gemeinderats kam der Hinweis auf mehrfache Überschreitung der Öffnungszeiten sowie zu Lärmbelästigungen beim West-Side-Park. Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer sicherte zu, der Sache nachzugehen. weiter
  • 265 Leser
MÄNNERSTAMMTISCH

Besuch bei der Polizei

Die Polizeidirektion Aalen ist am kommenden Montag, 7. Juli, Ziel einer Informationsfahrt des Männerstammtischs der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen. Dort will man sich über die Arbeit der Polizei im Allgemeinen und im Ostalbkreis unterrichten, informiert Prof. Dr.-Ing. Wilfried Koch. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 19.10 weiter
  • 116 Leser
CDU / Ortsverband Essingen

Besuch beim Zollamt

Der Leiter des Zollamtes Aalen empfing die CDU-Ortsgruppe Essingen und erläuterte die Aufgaben der Zollverwaltung. weiter
  • 185 Leser
CDU / Ortsverband Essingen

Besuch beim Zollamtes

Der Leiter des Zollamtes Aalen empfing die CDU-Ortsgruppe Essingen und erläuterte die Aufgaben der Zollverwaltung. weiter
  • 103 Leser
LIMESTHERMEN / Umbau-, Reparatur- und Wartungsarbeiten noch bis 11. Juli

Betriebsferien für Schönheitskur

Wo vor einigen Tagen noch gebadet wurde und Gäste es sich auf Liegesesseln bequem machten, arbeiten nun fleißige Handwerker. Die Betriebsferien in den Limes-Thermen werden zu umfangreichen Wartungs- und Reparaturarbeiten genutzt. weiter
  • 230 Leser

Bürger ärgern sich über Kanaldeckel

Der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer informierte den Gemeinderat über massive Klagen von Anwohnern, die sich über klappernde Schachtdeckel entlang der B29 ärgern. Man sei deshalb bereits dabei, Angebote zu prüfen, um zeitnah die Kanaldeckel wieder zu sanieren. Die Kosten müssten über den Haushaltstitel gedeckt werden, erklärte Verbandskämmerer weiter
  • 196 Leser
VERWALTUNGSREFORM

Das wäre die zweitbeste Lösung

Große Teile der Straßenbauämter sollen nach dem Willen der CDU-Landtagsfraktion organisatorisch unter das Dach der Regierungspräsidien kommen. Dies teilt CDU-Abgeordneter Winfried Mack mit. Amtsleiter Josef Wetzstein und Personalrat Josef Hirsch nehmen Stellung. weiter
  • 116 Leser
LAUTERN / Gemeinderat überstimmt Ortschaftsrat

Deininger enttäuscht

Zumindest in Teilen anders als der Ortschaftsrat in Lautern entschied der Heubacher Gemeinderat bei der geplanten Gestaltung der Ortsmitte Lauterns. Ortsvorsteher Bernhard Deininger war darüber verärgert. weiter
  • 106 Leser
GYMNASIUM NERESHEIM / Kleinkunstabend

Dem Trend hinterher

"Manege frei!" Diesem Aufruf waren Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Neresheim gefolgt. Zum ersten Mal fand an der Schule ein Kleinkunstabend statt, der von Künstlern der Klassenstufen 5 bis 7 eröffnet wurde. weiter
  • 162 Leser
JUNI-WETTER

Der Hitze-Rekord

Für den Gmünder Wetterbeobachter Martin Klamt ist der Klimawandel nicht mehr abwendbar. Beweis ist für ihn der Juni: Es war der mit Abstand heißeste Sommerauftakt in Gmünd in den letzten 123 Jahren, zusammen mit dem Juli 1983 und '94 ist dieser Juni auch der mit Abstand heißeste Monat dieses Zeitraums. Hier die Details: weiter

Deutsches ertasten

Um eine zusätzliche Sprachförderung ausländischer Vorschulkinder nimmt sich seit Ostern die Volkshochschule Aalen in Kooperation mit der Braunenbergschule an. 16 Kinder begeben sich derzeit auf Entdeckungsreise im Deutschen Wortschatz. weiter
  • 284 Leser

Diabetiker-Treff am Freitag

Die Diabetiker-Vereinigung Ostalb (DVOA) bietet zum letzten Mal vor den Sommerferien ein Treffen an. Dabei gibt es am Freitag, 4. Juli, um 19.30 Uhr im Margaritenhospital einen Vortrag zum Thema "Diabetes und Fettstoffwechsel" sowie Neuigkeiten von der Firma Roche Diagnostic. Außerdem besteht am Freitag von 10 bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich in der weiter
  • 160 Leser
SOMMER IN DER STADT / Die Kulturinitiative präsentiert 2003 ein Programm mit über 60 Veranstaltungen

Die Erfolgsgeschichte setzt sich fort

Der "Sommer in der Stadt" ist eine Erfolgsgeschichte sondergleichen. Die seit Jahren blühende Kulturinitiative beweist, dass man in Ellwangen mit ehrenamtlichem Engagement beinah Unglaubliches erreichen kann, vorausgesetzt das Konzept und das Klima stimmen. weiter
KIRCHENKONZERT

Die letzte "Abendmusik"

Am Sonntag, 6. Juli, 19 Uhr, findet die letzte "Geistliche Abendmusik" des evangelischen Kirchenchors in der evangelischen Kirche Bartholomä statt. Ein letztes Singen im Gottesdienst am 13. Juli und ein geselliges Chorfest mit Ehrungen langjähriger Sängerinnen und Sänger bilden den Abschluss einer langen, verdienstvollen Chorarbeit. weiter
  • 139 Leser
OSTALB-GYMNASIUM / Zwölf Abiturienten ausgezeichnet

Die wirkliche Bildung

In feierlicher Form nahm das Ostalb-Gymnasium Abschied von seinem wieder besonders erfolgreichen Abiturientenjahrgang. Dabei wurden neben den Zeugnissen zahlreiche Auszeichnungen und die Preise der Richard-Schieber-Stiftung überreicht. weiter
  • 203 Leser
JUBILÄUM / Der Sängerkranz Zimmern feierte

Ein klasse Programm

Mit einem vielfältig gestalteten Programm feierten der Sängerkranz in Zimmern und seine zahlreichen Freunde, Gäste und Besucher das 100-jährige Bestehen des Vereins. weiter
  • 157 Leser
SWR-IDEENWETTBEWERB / Fernsehteam dreht beim Bewerber Lobo electronic

Ein Slogan im Fokus der Kamera

"Und jetzt die ganze Nummer in allem." Während Michael Kost sich mit seinen Teamkollegen bespricht, reibt er mit seinem linken Daumen den kleinen Finger. Für alle steht volle Konzentration auf dem Programm. Das SWR-Team dreht in eigener Sache. Bei der Firma Lobo electronic entsteht ein Dreiminüter im Rahmen des Ideenwettbewerbes "Gesucht! Unser Drittes". weiter
  • 185 Leser
TSG HOFHERRNWEILER / Garagen sowie Dusch- und Umkleideraum fertig

Ein weiterer Mosaikstein

Im Rahmen eines Festabends konnte die TSG Hofherrnweiler die Fertigstellung einer weiteren Baumaßnahme feiern und das TSG-Sportgelände am Sauerbach um einen weiteren Mosaikstein bereichern. weiter
  • 209 Leser
PEUTINGER-GYMNASIUM / Sozialprojekt forderte Schüler

Einblicke in eine andere Welt

Sven Köder, Klassensprecher, brachte es im Namen aller auf den Punkt: "Mit dem Projekt hat man gelernt, gewisse Sachen im Leben zu schätzen, die man sonst nicht sieht." weiter
  • 217 Leser
TREFFPUNKT ÖKUMENE / Erfahrungsberichte vom Kirchentag

Einendes stärken

Der ökumenische Kirchentag in Berlin war eine grandiose Veranstaltung: Einhelliges Fazit der Teilnehmer, die sich mit Pfarrer Klaus Rennemann und Pfarrer Albrecht Weller sowie Gemeindegliedern beider Konfessionen zum "Treffpunkt Ökumene" in Weiler trafen. weiter
  • 102 Leser
LAGERLEBEN / Waldstetter und Gmünder Pfadfinder im Guinnessbuch-Fieber

Einhörner auf Rekordjagd

Die Pfadfinder des Stammes Einhorn aus Waldstetten und Gmünd trafen sich zum Pfingstlager bei Fichtenau in der Nähe von Dinkelsbühl an einem Badesee. Dieses Jahr standen die Tage unter dem Motto "Guinnessbuch der Rekorde". weiter
  • 116 Leser
PFLEGEKINDERDIENST / Sommerfest für Pflegefamilien

Einmal Dankeschön sagen

Mindestens einmal im Jahr stehen sie im Mittelpunkt. Da feiert der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes ein Fest mit den Eltern und Familien, ohne die das soziale Netz im Ostalbkreis ein riesiges Loch hätte: mit den Pflegefamilien. weiter
  • 174 Leser
VHS-UMBAU / CDU-Forderung für Prediger

Endlich Konzept

Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hat gestern ein Konzept für Nutzung und daraus folgenden Umbau des Predigers gefordert. "Wir wollen endlich mal ein Prediger-Konzept im Entwurf haben", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Bruno Röttele. weiter
  • 100 Leser

Engstelle Lorcher Straße bringt Staus bis zum Bahnhof

Staus gibt's auf der Remsstraße Richtung Stuttgart zurzeit wieder täglich. Mit ein Grund hierfür ist die Engstelle auf der Lorcher Straße. Hier wurden inzwischen die beiden Gebäude rechts der Ausfahrt vom ZOB abgerissen. Das Areal wird geräumt und vorläufig begrünt, bis sich ein Investor für ein mögliches Geschäftshaus dort findet. "Die Arbeiten laufen weiter
ORTSCHAFTSRAT

Erstes Sommerfest für Senioren

Am Freitag, 18. Juli, wird es erstmals in Wasseralfingen ein Sommerfest für Senioren geben. Dies gab Bezirksamtsleiterin Isolde Garzorz am Dienstagabend in der Sitzung des Ortschaftsrates bekannt. Steigen soll das Fest unter und um die Loggia am Stefansplatz. Neben Kaffee und Kuchen sowie einem Vesper werden drei Musikgruppen auftreten: eine Dudelsack-Formation, weiter
  • 141 Leser
WOHA-KOMPLEX / Grundstein für Kaufhaus und Pflegeheim

Eröffnung im November

Für den Woha-Komplex an der Stuttgarter Straße war gestern Nachmittag Grundsteinlegung. weiter
  • 236 Leser

Fahrerin von der Fahrbahn abgekommen

Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr am Mittwoch, kurz nach 0.30 Uhr, mit ihrem Auto auf der B 29 in Richtung Bopfingen. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit kam sie in Höhe der Einmündung Rosenstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahrzeuglenkerin wurde leicht, ihr Beifahrer schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 11 000 Euro. Die weiter
  • 117 Leser

Falsche Zehner aufgetaucht

In den vergangen Tagen tauchten in Fellbach und Waiblingen bislang fünf gefälschte 10-Euro-Scheine auf. Der oder die Täter hat die Farbkopien in Apotheken, Freibädern und beim Altstadtfest Waiblingen in Umlauf gebracht. Bei genauer Betrachtung fällt auf, dass das Wasserzeichen und der Sicherheitsfaden auf der Vorderseite fehlen, das Abbild des Silberstreifens weiter
  • 299 Leser

Feldweg Büchert wird saniert

Der Mögglinger Gemeinderat beschloss, ein Teilstück des Feldweges Büchert zu sanieren. Entlang dieses Feldweges wurde vor einigen Wochen bereits versucht, den Zustand durch Straßenaufbruch aus der Sanierung der Ziegelfeldstraße zu verbessern. Das Material war allerdings zu lose. Eine Spezialfirma soll nun das Aufbruchmaterial aufnehmen, mit einem Bindemittel weiter
  • 114 Leser
LIEDERKRANZ HÜTTLINGEN

Fest auf dem Reuthof

Am kommenden Wochenende, 5. und 6. Juli, veranstaltet der Liederkranz Eintracht Hüttlingen sein traditionelles Sommerfest. Das Fest auf dem Reuthof der Familie Stirner beginnt am Samstag um 13 Uhr mit dem Hobby-Fußball-Turnier. Mit Hitzkuchen und einem reichhaltigen Angebot an weiteren Speisen und Getränken sorgen die Vereinsmitglieder fürs leibliche weiter
  • 123 Leser

Fest auf dem Storkenhof bei Böbingen

Mit den Erzeugern schwätzen, Biokost schlemmen und den Öko-Landbau live erleben - all das bietet das Fest auf dem Storkenhof am Sonntag, 6. Juli, in Beiswang. Zwischen 11 und 17 Uhr kommen besonders die Kleinen groß heraus: Sie können Bio-Brötchen selber backen, die Strohburg erobern, beim Quiz mitmachen und jede Menge Tiere streicheln. Für das leibliche weiter
  • 284 Leser

Fest im Senioren-Zentrum

Das Sommerfest im Senioren-Zentrum "Wetzgauer Berg" ist am Sonntag, 6. Juli, ab 14 Uhr. Neben Auftritten der Tanzgruppe Eternal Dance und des Clows Düwo spielt der Musikverein Großdeinbach. Im Festzelt gibt es Kaffee und Kuchen sowie Deftiges vom Grill. weiter
  • 239 Leser

Finanzamt soll bleiben

Baubürgermeister wird beim Land anfragen, ob es bereit wäre, durch den Garten zwischen Finanzamt und Buhl-Turnhalle einen westlichen Zugang zum Münsterplatz schaffen zu lassen. Das antwortete er auf eine Frage von SPD-Stadträtin Ursula Seiz (wir berichteten gestern). Nicht begeistert war Frieser über den Vorschlag von SPD-Stadtrat Clemens Beil, das weiter
  • 101 Leser
FAHRRAD-TURNIER

Fit für den Straßenverkehr

"Mit Sicherheit ans Ziel": Unter diesem Motto gibt es an der Grundschule Frickenhofen am Wochenende für Kinder ein Fahrradturnier. weiter
  • 139 Leser

Fotoausrüstung weg

Nach einer Schulabschlussfeier im Stadtgarten am Freitag, wurde eine auf einem Tisch deponierte Fotoausrüstung der Marke Canon vom Besitzer beim Nachhause gehen vergessen. Eigene Nachforschungen im Büro des Stadtgartens verliefen negativ, die Fotoausrüstung im Wert von rund 1500 Euro wurde entwendet. Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 252 Leser
NABU NERESHEIM / Abendwanderung zu den faszinierenden Bewohnern des Egautals

Froschkonzert im Glühwürmchenschein

Ein angenehm leises "Uuh, . . . uuh, . . . uuh" konkurriert mit dem Lärm von Autos auf der benachbarten Straße. "Äpp, . . . äpp, . . . äpp" tönt es aus der Ferne. Lichterketten unzähliger Glühwürmchen erhellen punktförmig die Dunkelheit. Für große und kleine Naturfreunde hat sich die Abendwanderung mit dem NABU Neresheim einmal mehr gelohnt. weiter

Ganztagesfahrt zu Kunstgesprächen

Eine Ganztagesfahrt zu den Museen in Schwäbisch Hall und Künzelsau organisiert die Spitalmühle am Dienstag, 8. Juli. Die Führung übernimmt Kunstpädagoge Uwe Feuersänger. Die Abfahrt ist um 9 Uhr an der Spitalmühle, die Rückkehr gegen 17.30 Uhr. Zwischen den beiden Besichtigungen ist eine Mittagspause vorgesehen. Die Anmeldung sollte möglichst bis zum weiter
  • 195 Leser
SING-UND SPIELGRUPPE AFFALTERRIED / Kinder und Mütter gestalten auch den Familiengottesdienst am 6. Juli in der Stephanuskirche

Gemeinsam singen, kicken und basteln

"Laudato si", und viele andere Kirchenlieder haben Kinder der Sing- und Spielgruppe Affalterried am Mittwoch aus voller Kehle und mit ganz viel Körpereinsatz gesungen. Sie haben für den "TORA"- Familiengottesdienst geübt. Den ganzen Nachmittag herrscht eine fröhliche, lebhafte aber rundum ausgeglichene Stimmung. weiter
  • 212 Leser

Geparktes Autos angefahren

Am Dienstag, zwischen 15 und 15.45 Uhr, wurde ein in der Ledergasse geparkter Opel Astra vorne rechts an der Stoßstange von einem unbekannten Autofahrer beschädigt. Schaden rund 300 Euro. weiter
  • 174 Leser

Gespräch über Kneippanlage

Die Stadt ist derzeit noch in Abstimmungsgesprächen mit dem Kneipp-Verein über den vorgeschlagenen Bau einer Kneippanlage am Hauberweg. Das antwortete Bürgermeister Joachim Bläse auf eine Anfrage des früheren Kneippvereins-Vorsitzenden Ewald Schurr. weiter
  • 296 Leser
AUSSTELLUNG / Grass-Kunst in Feuchtwangen

Glänzende Fundsachen

Nicht nur für Besucher der Kreuzgangspiele ist es interessant, derzeit die fränkische Nachbarstadt Feuchtwangen zu besuchen. In der Schranne, direkt an der "guten Stube" Mittelfrankens, dem schönen Marktplatz der Stadt an der "Romantischen Straße", ist eine sehenswerte Ausstellung mit Aquarellen und Plastiken von Günter Grass zu sehen. weiter
  • 148 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / US-Jugendliche "löchern" Bürgermeister

Gmünd in 14 Tagen

Zwischen der Ostküste Amerikas und Süddeutschland liegen Welten. Um neue Eindrücke zu zu gewinnen, sind drei Schüler aus Gmünds Partnerstadt Bethlehem bei Schülern des Scheffold-Gymnasium zu Besuch. weiter
  • 139 Leser

Grundstein gelegt

Für den Woha-Komplex an der Stuttgarter Straße war gestern Grundsteinlegung. Dort entsteht bis November ein Sportkaufhaus (Intersport/Woha) und ein Seniorenzentrum mit 131 Betten für Pflegebedürftige (Hospital Care). weiter
  • 229 Leser

Guter Einstieg

Zum Artikel "Angst vor Sendemasten unbegründet" vom 14. Juli: Zuerst einmal möchte ich der SchwäPo-Redaktion ehrlich Dank sagen für diesen Artikel. Mit Herrn Professor Baeger hat sie einen Experten zu Wort kommen lassen, der die Thematik Mobilfunk aus seiner wohl jahrelangen Erfahrung beherrscht. Jeder Laie auf diesem Gebiet müsste nach Studium dieses weiter
  • 148 Leser
AMTSGERICHT / Busfahrer soll 17-Jährige unsittlich bedrängt haben

Hand auf dem Po mit Folgen

Ein etwa 30-jähriger Busfahrer soll eine 17-Jährige spät abends nach einer Tour vom Bahnhof nach Zimmern unsittlich bedrängt haben. Der Mann bestreitet dies, räumte aber vor Gericht ein, er habe sich nicht ganz korrekt verhalten. weiter
  • 116 Leser
RICHARD-SCHIEBER-STIFTUNG / Notar Hersacher folgt Rechtsanwalt Rollenhagen als Vorsitzender

Hanseate verlässt ein "bestelltes Haus"

Einen bedeutsamen Wechsel gibt es in der landesweit einzigartigen Einrichtung zum Wohle der Schüler eines Gymnasiums. weiter
  • 198 Leser
LANDRATSWAHL

Heidenheim auf Kandidatensuche

Über 30 Jahre ist Roland Würz jetzt Chef im Nachbarlandkreis Heidenheim. Zum 1. Januar 2004 wird er in Ruhestand gehen. Die Vorbereitungen zur Landratswahl am 17. November beginnen. weiter

Hofbegehung für Westhausener Fünfziger

Das war exklusiv: Auf seinem Biohof begrüßte Manfred Schmid seine Westhausener Altersgenossen vom Jahrgang 1953, nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Silvesterkapelle. Martin Hartmann, Jakob Kolep und Georg Schlipf zählten zu den Moderatoren, und Jugenderinnerungen weckte die Tanzkapelle Casablanca mit einer musikalischen Rückblende bis in die weiter
  • 142 Leser

In Apotheke eingebrochen

In der Nacht zum Mittwoch drang ein Unbekannter in eine Apotheke in der Eutighofer Straße ein, indem er einen Rolladen hochschob und die Fensterscheibe einschlug. Im Innern wurde eine Kasse aufgebrochen, es fehlten etwa 70 Euro Münzgeld. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. weiter
  • 325 Leser

Jugendstadtrallye "The big search"

Am kommenden Sonntag, 6. Juli, findet in Wasseralfingen eine Jugendstadtrallye statt. Unter dem Motto "The big search" beginnt die Rallye um 15 Uhr bei der Magdalenenkirche, wo sie um 19 Uhr mit einem open-air-Jugendgottesdienst endet. Zwischen Rallye und Jugendgottesdienst wird gegrillt. Veranstaltet wird die Rallye von der Katholischen Kirchengemeinde weiter
  • 119 Leser
STADTFEIERTAG LAUCHHEIM / Am Freitag ab 6 Uhr

Kinder und Läufer

Am Freitag, 4. Juli, begeht die Deutschordenstadt Lauchheim in ihrem historischen Stadtkern wieder ihren traditionellen Stadtfeiertag in Verbindung mit dem Kinderfest. Die Bewirtung liegt in bewährter Hand des Stadtverbands für Sport und Kultur. weiter
  • 141 Leser

Kindergartenarbeit wird gelobt

Im Ortschaftsrat gab die Leiterin des Kindergartens St. Barbara einen Bericht. Derzeit werden 71 Kinder in drei Gruppen betreut. Zudem stellte sie den Prototyp einer Zehnerkarte für die Betreuung von Kindern vor. Auch erwähnte sie den Wunsch des Leitungsgteams, die Treppe in den Garten abzusichern. Die Leiterin der benachbarten Schule. Margit Hellfeuer-Chamie, weiter
  • 137 Leser

Kirchweih gefeiert

Die katholische Kirchengemeinde Sankt Wolfgang feierte am Sonntag ihr Kirchweihfest. Der Festgottesdienst in der schön geschmückten Kirche wurde vom Kirchenchor unter Leitung von Dr. Barbara Haas mit Gospelmusik umrahmt. Die von E-Piano und Schlagzeug durch Peter und Michael Feil begleiteten Gospels bildeten mit den deutschen Chorälen, die von der Gemeinde weiter
  • 191 Leser
DEUTSCH FÜR VORSCHULKINDER / Zusammen mit der VHS Aalen bietet die Braunenbergschule seit Ostern zusätzliche Sprachförderung

Kleine Finger tasten nach "Deutschem"

Um eine zusätzliche Sprachförderung ausländischer Vorschulkinder nimmt sich seit Ostern diesen Jahres die Volkshochschule Aalen in direkter Kooperation mit der Braunenbergschule an. 16 Vier- bis Siebenjährige begeben sich derzeit zusammen mit Anja Abele-Öhlert zwei Mal pro Woche für je eine Stunde auf Entdeckungsreise im Deutschen Wortschatz. weiter
  • 170 Leser
KOMMUNALWAHL / Mentoringprojekt soll Frauen in Kreistage und Gemeinderäte bringen

Kontakte und Erfahrungen

"Ich möchte dort, wo ich wohne, mitgestalten können". Deshalb ist die Böbingerin Erika Haag seit einen knappen Jahr Politiklehrling im Projekt "Tandem in der Politik - Frauen fördern Frauen in der Kommunalpolitik". Dessen Ziel: Mehr Frauen sollen mitmachen in den Gemeinderäten und Kreistagen. weiter
  • 207 Leser

Konzept gefordert

Die CDU-Fraktion im Gemeinderat hat gestern ein Konzept für Nutzung und Umbau des Predigers gefordert. Dem Umbau der Pestalozzi- und Klösterleschule zur Volkshochschule wurde zugestimmt. weiter
  • 180 Leser
SCHIESSEN / Premiere bei den Horlacher Schützen

Königskette für Ackermann

Der Schützenverein Horlachen hat eine neue Schützenkönigin: Zumindest bis zum nächsten Schützenfest wird Isolde Ackermann die Königskette tragen. Es ist die Krönung ihrer sportlichen Karriere. weiter
  • 109 Leser

Landschaftszeichnen unterm Stuifen

Beim Seminar "Zeichnen im Freien - Landschaftszeichnen" der VHS am 12. und 13. Juli sind noch Plätze frei. Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Rathaus. Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird die Künstlerin Ada Buonocore in das Zeichnen in freier Natur einführen. Eine feste Unterlage sowie vorhandenes Zeichenmaterial bitte mitbringen. Klappstuhl oder Decke sind zu weiter
  • 135 Leser

Langer dirigiert MV Westhausen

Mit sechs Jahren lernte er das Klavierspielen, später Blasinstrumente und seit 1991 ist er Dirigent: Reinhard Langer (Bildmitte), 35 Jahre alt und Nachfolger von Alfred Sutter. Beim Sommerfest des Musikvereins Westhausen stellte ihn Vorsitzender Gerhard Oppold vor und dass sich die Kapelle schon auf den "Neuen" eingespielt hat, hörte man bei der Blasmusikhitparade. weiter
  • 276 Leser

Lippacher Stockmühlenkreuz renoviert

Zu den besonderen Liegenschaften der Raiffeisenbank Westhausen zählt das Stockmühlenkreuz in Lippach, das sie anlässlich der 850-Jahr-Feier der Ortschaft auf ihre Kosten renovieren ließ. Das Feldkreuz, das seit Anlage des Stockmühlenstausees vor 30 Jahren aufgestellt wurde, ist viel älter und kam über den Erwerb einer Hofstelle in den Besitz der früheren weiter
  • 157 Leser

Literarischer Brückenschlag

Kurzgeschichten auf griechisch und deutsch - die Veranstaltung "Brückenschlag" im Palais Adelmann am kommenden Freitag, 4. Juli befasst sich mit der Literatur des griechischen Schriftstellers Alexandros Papadiamantis und schlägt eine Brücke zu unserem europäischen Nachbarn Griechenland. Weltliteratur schrieb in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts der weiter
  • 177 Leser

Malteserfest

50 Jahre Malteser Hilfsdienst in Deutschland. Unter diesem Motto findet am Sonntag, 6. Juli, ein Tag der offenen Tür beim Malteser Hilfsdienst in Aalen statt. Beginn ist um 9 Uhr mit einem Gottesdienstes in der Kirche St. Maria. Beim Malteserzentrum in der Gerokstraße setzt sich das Fest fort. weiter
  • 574 Leser
BUCH / Doris Jannauschs Klassiker neu aufgelegt

Meffi kommt zurück

Generationen sind mit "Meffi" groß geworden. "Meffi" gehört zu den niedlichen Figuren, die Kinderherzen als Buch erobert haben. Nach 32 Jahren gibt es eine Neuauflage. weiter
SPD / Kuschnik wird Kuhns Nachfolger in Heubach

Menschen gewinnen

Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Heubach im Haus Kielwein stand die Neuwahl des Ortsvereinsvorstandes auf der Tagesordnung. Gerhard Kuhn, der die SPD-Heubach zwölf Jahre geführt hatte, gab den Vorsitz an Ferdinand Kuschnik jun. ab. weiter
  • 107 Leser

Mit 80 aktiv bei Bergwacht

Robert Wahl feierte am 1. Juli bei bester Gesundheit seinen 80. Geburtstag. Seit 16 Jahren ist Wahl aktives Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Aalen und damit einer der ältesten Aktiven in Württemberg. Regelmäßig leistet er Pistendienste im Skizentrum Hirtenteich. Erwähnenswert sind seine vielen Einsätze bei der Betreuung von Schulgruppen an Sporttagen. weiter
  • 137 Leser

Mit Pulver

VON NINA MUNDINGER
Ab einem bestimmten Alter - so ab 26 - versucht frau, sich gesundheits- und figurbewusst zu ernähren. Denn die Hüften beginnen, sich zu rollen. Also: in der Mittagspause keine fettige Pizza! Alternativ zum Bäcker - natürlich zu Fuß, das verbrennt Kalorien. Dort flugs ein gesundes Sonnenblumenkernbrötchen bestellt. Mit Salat, Tomate und Gurke, versteht weiter

Mitmach-Aktion im Rötenberg

Anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten des Nachbarschaftszentrums Rötenberg findet am Samstag, 5. Juli, von 9 Uhr bis 12 Uhr ein besonderes Begleitprogramm statt. Unter dem Motto "Rund ums Nachbarschaftszentrum soll es schöner werden" werden alle Bewohnerinnen und Bewohner aufgerufen mitzuhelfen, das Umfeld des Nachbarschaftszentrums zu verbessern. weiter
  • 179 Leser
GEMEINDERAT ELLENBERG / Regenüberlaufbecken wird saniert

Moderne Technik

Die Sanierung der Regenwasserbehandlung in der Kanalisation stand im Mittelpunkt der jüngsten Gemeinderatssitzung in Ellenberg. Im Bereich Kanalisation mussten einige Vergaben getätigt werden. weiter
  • 143 Leser
GERICHT / Fast verhungerter Jugendlicher klagt

Muss Kreis bezahlen?

Ein in einer Pflegefamilie fast verhungerter Jugendlicher wird wahrscheinlich ein Schmerzensgeld durch den Rems- Murr-Kreis erhalten. In der Berufungsverhandlung vor demOberlandesgericht Stuttgart folgten die Richter am Mittwoch der Linie des Klägers, wonach der zuständige Landkreis seinen gesetzlich festgelegten Überwachungspflichten nicht nachgekommen weiter
  • 210 Leser

Mutige Gipfelstürmer am stählernen Pop-Himmel

Der Freitag naht. Reamonn und Xavier Naidoo spielen im Unipark. Am Samstag singt Helmut Lotti dort. Seit gestern läuft der Aufbau. 20 Sattelschlepper liefern die Hardware für ein tolles Konzert. Die Software steuern die Stars bei - sehen Sie selbst. Tickets beim i-Punkt, Buchhandlung Stiegele und den Kreissparkassen.> weiter
  • 209 Leser

Naturfreunde unterwegs

Auf den Spuren von Curt Blessing wandert am Sonntag, 6. Juli, die Gmünder Ortsgruppe der "Naturfreunde". Treffpunkt ist um 8.30 Uhr im Vereinsheim in der Hinteren Schmiedgasse. Wanderführer: Alfred Abele. Anschließend Besuch der Naturfreunde in Oberkochen. weiter
  • 241 Leser

Neue OVA-Haltestelle beim Albstift

Auf vielfachen Wunsch von Bewohnern des Seniorenheims Albstift wurde laut OVA, eine neue Haltestelle in der Nähe des Albstifts eingerichtet. Die Haltestelle befindet sich in der Memellandstraße im Bereich der Einmündung der Lausitzer Straße und wird bereits von der OVA-Stadtbuslinie 51 (Triumphstadt) bedient. weiter
  • 962 Leser
ST. MAURITIUS WESTHAUSEN

Patroziniumsfeier

Am Sonntag, 6. Juli um 19 Uhr feiert die Katholische Kirchengemeinde St. Mauritius in einer Andacht das Patrozinium der Hofkapelle von Paula und Josef Wanner in Baiershofen. Die Andachtsstätte ist den Apostelfürsten Peter und Paul geweiht. Eine Bläsergruppe des Musikvereins Westhausen umrahmt die Feier, der eine Hocketse mit Bewirtung bei Wanners folgt. weiter
  • 188 Leser

Pétanque-Spaß zugunsten "Freunde schaffen Freude"

Unter dem Motto "Dabei sein ist alles und mitmachen für einen guten Zweck" fand auf dem Gelände von Vita Sports in Hofherrnweiler zum 20. Mal der "Rühl-Cup" statt. Die 32 teilnehmenden Mannschaften ließen ihre Kugeln für einen schmucken Wanderpokal rollen. Hans-Joachim Stühler vom Aalener Pétanque-Club begleitete den Sportspaß unter fachmännischer Anleitung. weiter
  • 171 Leser
GUTEN MORGEN

Schlangenfanger

Schon wieder eine Urlaubsgeschichte, werden Sie sagen. Muss aber sein! Wegen Günter. Sie kennen Günter nicht? Dann waren sie noch nie auf einem Campingplatz! Günter ist der, der dort schon seit 100 Jahren Urlaub macht. Immer am selben Platz. Egal, wer unter ihm Geschäftsführer ist. Günter ist der Boss. Probleme mit dem Wasseranschluss? Günter weiß Bescheid. weiter
  • 315 Leser
AUSSTELLUNG / Gmünder beim "Wort-Schatz" im Kirchberger Sandelschen Museum stark vertreten

Schmuck in barocker Umgebung

Der "Wort-Schatz" macht derzeit das neue Sandelsche Museum in Kirchberg an der Jagst wieder zugänglich. Unter den Ausstellern aus dem ganzen Land, deren Arbeiten ebenso Blickfänge bieten wie die Innenarchitektur des barocken Gebäudes mit seinen schönen Ausblicken, sind Kunsthandwerker aus dem Gmünder Raum ganz vornan. weiter
  • 146 Leser
EISENBAHNMUSEUM

Seenland-Express

Der Seenland-Express des Bayerischen Eisenbahnmuseum fährt am kommenden Sonntag, 6. Juli, wieder ins Fränkische Seenland. Die Bahnstrecke Nördlingen-Gunzenhausen wird damit offiziell wiedereröffnet. Am 27. September 1985 war der Personenverkehr auf der Strecke eingestellt worden. Im Jahr 2000 konnte die BayernBahn Betriebsgesellschaft, das vereinseigene weiter
  • 133 Leser
FESTE / Heubach feiert bald wieder in allen Gassen

Sogar die Polizei festet mit

"Party in allen Gassen" lautet dieses Jahr das Motto beim Heubacher Straßenfest. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. weiter

Sommerfest in der Biesalski-Schule

Am Sonntag, 6. Juli, findet in der Konrad-Biesalski-Schule in Wört ein Sommerfest statt. Beginn ist um 11.30 Uhr mit dem Wörter Musikverein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Sommerfest bildet den Abschluss der Projektwoche, und die Schülerinnen und Schüler werden mit vielfältigen Aktivitäten von 13 bis 17 Uhr die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. weiter
  • 126 Leser
FERIENPROGRAMM / 137 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche

Spaß von Apfelfest bis Zelten

Am Samstag Morgen dürften sich wieder Massen vor dem Eingang des Predigers drängen. An diesem Morgen beginnt dort die zentrale Anmeldung fürs Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche. 137 Angebote von A wie Apfelfest bis Z wie Zelten sorgen für Abwechslung in den Ferien. weiter
  • 101 Leser
ROTARY-CLUB

Spende für Gewaltprävention

Der Rotary Club Aalen-Heidenheim unterstützt die Arbeit der Koordinationsstelle Prävention des Ostalbkreises mit einem Betrag von 1000 Euro. weiter
  • 126 Leser
CDU / Durlanger Ortsverband wählt neuen Vorsitzenden

Stadelmaier folgt Oker

Einen Wechsel an der Spitze gab es bei der Jahreshauptversammlung des Durlanger CDU-Ortsverbandes. Klaus Stadelmaier wurde Nachfolger von Franz Oker, der für seine langjährige Tätigkeit geehrt wurde. weiter
  • 150 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN

Stadt rüstet auf

Neue Hardware - Computer, Monitore, Drucker und Peripheriegeräte - erhält die Stadtverwaltung. Die Altgeräte entsprächen nicht mehr heutigen Erfordernissen, konstatierte der Leiter der EDV-Abteilung, Wolfgang Abele, im Gemeinderat. Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung wurde der Neuanschaffung zugestimmt. Den Zuschlag zum Preis von 19 161 Euro weiter
  • 150 Leser
TANZVEREIN LAUCHHEIM / Die als Tanzshow gebotene Premiere kam gut an

Step auf Step mit viel Pepp in der Aula

Der Tanzverein Lauchheim hatte zu seiner ersten Tanzshow eingeladen - im September 2002 wurde der Verein, zunächst zur Unterstützung der zahlreichen Steptanzinteressierten, gegründet. In den kommenden Monaten sollen Unterabteilungen für Lateinamerikanische Tänze oder Rock'n'Roll ins Leben gerufen werden. weiter
  • 198 Leser
FÖRDERVEREIN SV LAUCHHEIM

Südtiroler Weinfest

Das 6. Südtiroler Weinfest des Fördervereins Sportverein Lauchheim wird am Samstag, 5. Juli um 17 Uhr eröffnet. Alfons Wiedemann vom Weinmarkt Grieser wird auf dem Marktplatz edle Rebensäfte kredenzen, für Geselligkeit ist gesorgt. SP weiter
  • 241 Leser

Taizé-Lieder und Flötenklänge

Ein Taizé-Abendgebet bietet die evangelische Kirchengemeinde Lorch am kommenden Sonntag, 6. Juli, im Klosterrefektorium an. Zu Beginn des Gottesdienstes um 19 Uhr werden die Lieder vorgestellt und eingeübt. An die Liturgie schließt sich ein offenes Singen mit Orgel- und Flötenbegleitung an. Wer Flöte oder ein anderes Instrument spielen kann, kann dieses weiter
  • 118 Leser

Tauben-Kampf stockt

Die Stadtverwaltung war schon nahe dran, Maßnahmen zur Begrenzung der Taubenplage starten zu können. Das sagte Bürgermeister Joachim Bläse im Gemeinderat auf eine Anfrage von CDU-Stadtrat Albert Stadelmaier. Ein Standort für einen Taubenschlag und ein Mann, der ihn betreuen sollte, waren bereits gefunden. Nun sei aber dieser Mann krank geworden und weiter
  • 158 Leser

Theater AG spielt Kriminalkomödie

Die Theater AG der St. Gertrudis unter Leitung von Karin Ziegler und Dörte Braig führt am Freitag, 4. Juli um 20 Uhr sowie am Sonntag, 6. Juli um 17 Uhr die Kriminalkomödie "Du meinst ... Entführung?" in der Buchenberghalle auf. Es spielen die Schauspielerinnen der Klassenstufen 6 bis 9. Der Eintritt ist frei. SP weiter
  • 559 Leser

Thema Schulmuseum

Die Stadtverwaltung hat grundsätzlich Interesse, das Schulmuseum in Gmünd zu beherbergen - derzeit hat sie aber kein Geld dafür. Das sagte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern. CDU-Stadträtin Barbara Treugut-Rösch hatte angefragt, ob die Stadt überhaupt Interesse habe und zumindest bereit sei, für eine Zwischenunterkunft ohne großen Aufwand zu weiter
  • 122 Leser

Unerlaubt entfernt

In der Zeit zwischen 7.15 und 13 Uhr am Freitag, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen roten Audi 80 am hinteren rechten Kotflügel und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz beim Kindergarten im Ziegelwiesenweg abgestellt. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 1000 Euro. Hinweise erbittet weiter
  • 141 Leser
PHILHARMONIKER

Verwaltungsrat will Gabriel Feltz

Neuer Chefdirigent der Stuttgarter Philharmoniker wird voraussichtlich Gabriel Feltz. Gestern entschied sich die Findungskommission für den 32-jährigen Kandidaten. Unmittelbar im Anschluss bestätigte der Verwaltungsrat der Stuttgarter Philharmoniker diese Entscheidung. weiter
  • 108 Leser

Violinkonzert der Orchestervereinigung Schorndorf

Mit einem Violinkonzert aus Werken von Ludwig van Beethoven gastierte die "Orchestervereinigung Schorndorf" in Schwäbisch Gmünd. Als Solistin war die Stuttgarter Geigerin Christine Müller-Raisch zu hören. Die "Orchstervereinigung Schorndorf" wird von Joachim Wagner geleitet. Er möchte mit zwei Konzerten jährlich in Gmünd musikalische Bande zwischen weiter
  • 289 Leser
KULTUR / Mit Was'n Stage beginnt heute eines der größten Freiluftspektakel Süddeutschlands

Von der Maus bis Gianna Nannini

Mit dem Was'n Stage-Festival eröffnet heute eines der größten Freiluftspektakel Süddeutschlands erstmals seine Pforten. Drei Wochen Programm für die ganze Familie sind geboten: tägliche Konzertveranstaltungen mit internationalen Stars von den Beach Boys bis Wolfsheim, Festivalclub mit multikultureller Vereinsbühne, ein betreutes Kinderland und bunte weiter

Was dr Naachtwächter ällas braucht

BREZGA-BLASE
Dr Werner hot Geburtstag ghet, on do drbei han e abrenga kenna, dass mei Gsuach wegam Naachtwächter em Verkehrs- und Verschönerungsverei duchganga sei: Dr Pfeifle will z nägscht Johr drmit afanga. Weil des bekannte Liedle beim Stonda-Asaga zu seim Gschäft ghärt, hen d Freund gmoint, des könnt doch i ganz guat selber mache. A bißle Eitelkeit steckt au weiter
  • 188 Leser
INSZENIERUNG / Theater-AG der Rauchbeinschule mit Schattentheater und Film im Prediger

Wenn die Mutter Erde krank ist

Seit 25 Jahren gibt es an der Rauchbeinschule eine Theater-AG. Am Ende jeden Schuljahres wird ein Theaterstück mit Menschen oder Figuren, meist aber mit Schattenfiguren, aufgeführt. weiter
  • 127 Leser
INGENIA HEIDENHEIM / Innovationsplattform am 9. Juli

Wie aus Idee Erfolg wird

Manche starke Idee ist mangels geeigneter Vermarktungsstrategie in einer Schublade gestorben. In einer Region, die sich im bundesweiten Vergleich durch höchste Patentdichte auszeichnet, soll so etwas nicht passieren. Dafür soll die "Ingenia" sorgen, die von der Ostalb-Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO und der Stadt Heidenheim initiiert wird. weiter
  • 246 Leser
TOURISMUSVERBAND "GASTLICHES HÄRTSFELD" / Versammlung

Wie in der Toskana

"Das Härtsfeld gleicht der italienischen Toskana", soll ein begeisterter Urlauber gesagt haben. Die Landschaft sah man auch bei der Mitgliederversammlung des Verkehrsverbands "Gastliches Härtsfeld" als Pfund an, mit dem man wuchern kann. weiter
  • 265 Leser
KINDERFEST UNTERRIFFINGEN / Vier Jahreszeiten dargestellt und mit Zirkusnummern geglänzt

Winterkinder schwitzten

Bei herrlichem Kinderfestwetter versammelten sich die Grundschüler sowie die Kindergartenkinder auf dem zum Festplatz umfunktionierten Schulhof. Der Kindergarten hatte sich die "vier Jahreszeiten" als Thema auserkoren, während die Grundschule zirzensisches Flair auf den Schulhof zauberte. weiter
  • 135 Leser

Wohin geht die Kunst?

"Zeichnung der Gegenwart" präsentiert der Ellwanger Kunstverein noch bis zum 6. Juli in seinen Ausstellungsräumen im Schloss. Bei der Vernissage las - wie berichtet - Prof. Dr. Wieland Schmied, Präsident der Bayrischen Akademie der Schönen Künste (München), aus seiner im Radius-Verlag Stuttgart erschienenen Essay-Sammlung "Wohin geht die Kunst?". weiter
  • 142 Leser
KLEINKUNST-GALA / SWR zeichnet am 9. Juli "Oh Heimatland" im Stadtgarten fürs Fernsehen auf

Wortakrobatik und Kartentricks

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig liebt es, "wenn die Fernseh-Kameras surren und das Land auf Schwäbisch Gmünd blickt". Am Mittwoch, 9. Juli darf sich der OB freuen. SWR zeichnet ab 20 Uhr im Stadtgarten die Kleinkunst-Gala "Oh Heimatland" auf. weiter
  • 134 Leser
GEMEINDERAT ROSENBERG / Neue Bauplätze schaffen

Zisternen sind Pflicht

Nachdem das vor einigen Jahren geplante Baugebiet "Hummelteile" in Hummelsweiler bis auf einen Platz bebaut ist, wurde vom Gemeinderat jetzt die erste Erweiterung dieses Baugebiets mit weiteren acht Bauplätzen einstimmig beschlossen. weiter
  • 223 Leser
KABINETTSBESCHLUSS

Zufrieden mit dem Ergebnis

Die Bundesregierung hat gestern den Bundesverkehrswegeplan beschlossen. Mit dem Ergebnis für die Region zufrieden haben sich die Bundestagsabgeordneten Georg Brunnhuber (CDU) und Marga Elser (SPD) geäußert. weiter
  • 145 Leser

Zur Kreisumrundung gestartet

Gestern Abend starteten Andreas Hauber und Simon Haug zu ihrer dreitägigen Umrundung des Ostalbkreises. Andreas Hauber will von heute bis zum Samstag um den gesamten Ostalbkreis laufen, rund 250 Kilometer. Simon Haug begleitet ihn mit dem Fahrrad, auf einem kleinen Anhänger hat er Lebensmittel und sonstige Versorgung dabei. Die beiden wollen mit der weiter
  • 121 Leser

Zwei Autos gestohlen

In der Nacht zum Mittwoch wurde in der Lauterburger Straße in Bartholomä von einem bislang Unbekannten ein rosenholzfarbener Daimler Benz mit dem Kennzeichen AA-SK 402 im Wert von etwa 5000 Euro entwendet. In der gleichen Nacht wurde in der Lauterner Straße in Heubach ein silberfarbener Audi 80 mit dem Kennzeichen AA-BA 179 im Wert von rund 3000 Euro weiter
  • 115 Leser
OSTALB-GYMNASIUM / Abitur

Zwei haben gefehlt

Im Artikel über die Abiturientinnen und Abiturienten des Ostalb-Gymnasiums, der am Dienstag in der SchwäPo erschienen ist, sind leider zwei Namen unter den Tisch gefallen: ihre Reifeprüfung haben auch Nicole Feil und Nicole Strobel bestanden, letztere sogar mit einem Preis. Außerdem wurden zwei Namen falsch geschrieben. Darüber haben sich Leonie Röcker weiter
  • 138 Leser
CONCORDIA WESTHAUSEN

Zwei Tage Sommerfest

Das Sommerfest des Gesangvereins Concordia beginnt am Samstag, 5. Juli um 18 Uhr mit dem Bieranstich und Spanferkelessen im Zelt an der Grund- und Hauptschule; die Sängergruppe Westerhofen wird den Abend mit Lieder umrahmen. Am Sonntag darauf bestreiten die Sänger der Concordia-Chöre das Programm; es gibt außerdem Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Abendessen. weiter
  • 173 Leser

Zwölf Autos aufgebrochen

Insgesamt zwölf Autos wurden in der Nacht zum Mittwoch, zwischen 19 und 6 Uhr, von Unbekannten in der Albstraße, Härtsfeldstraße, Neuffenweg und der Griesfeldstraße gewaltsam geöffnet. In zehn Fällen wurden die Autoradios und CD-Spieler ausgebaut und mitgenommen. Aus dem Handschuhfach eines Fahrzeuges wurde der Geldbeutel mit Bargeld gestohlen. Dieser weiter
  • 168 Leser

Ärger wegen spätem Antrag

Verärgert zeigten sich die Heubacher Gemeinderäte Dr. Manfred Schmidtke, Erich Blum und Eugen Hofmann über ihren Ratskollegen Dr. Gerd Merinsky, der eine nachträgliche Befreiung vom Bebauungsplan für eine Hütte, Mauern und Auffüllungen beantragte. Es sei nicht gut, dass man "so in Verlegenheit" gebracht werde, sagte Schmidtke und Hofmann erinnerte an weiter
  • 131 Leser

Öffentliche Führung

Am Sonntag, 6. Juli ist um 11 Uhr wieder eine öffentliche Führung im Alamannenmuseum. Das Thema lautet diesmal: "Die Reiterkrieger von Pfahlheim - Wie die Funde von Ostwürttemberg nach Stuttgart, Nürnberg, Berlin und sogar nach Russland kamen". Die bereits um 1900 geborgenen alamannischen Grabfunde von Pfahlheim, darunter wertvolle Schmuckstücke und weiter
  • 143 Leser

Regionalsport (14)

FUSSBALL / Zum 6. C-Jugend Vorbereitungsturnier in Frickenhofen schicken die Bundesligisten ihren Nachwuchs

Borussia Dortmund fehlt die Klasse

Die Nachwuchskicker von Borussia Dortmund kommen nicht, weil leistungsstarke Spieler fehlen. Allein diese Absage zeigt, wie hochklassig das "6. C-Jugend Vorbereitungsturnier" am 12. / 13. Juli beim SV Frickenhofen besetzt ist. weiter
  • 107 Leser

C-Jugend des TSV Dewangen Meister

Mit einem überragendem Torverhältnis von 73:19 und 31 Punkten wurde die C-Jugend (7er) des TSV Dewangen Meister in der Kreisstaffel 8. Wieder ein Beweis für die gute Jugendarbeit, die der Verein seit Jahren leistet. Am Erfolg der Dewanger C-Jugendmannschaft waren die folgenden Spieler beteiligt: Bulling D., Eisele D., Neufeld S., Reichl F., Waibel C., weiter
  • 193 Leser
KSV / Neuzugänge (5)

Ein Leipold- Bezwinger

Einige Male konnte er schon Alexander Leipold besiegen. Emzarios Bedinidis will mit dem KSV Aalen wieder den Titel auf die Ostalb holen. weiter
  • 133 Leser
SCHWIMMEN / Staufeneck-Meeting in Salach

Flut von Medaillen

15 Schwimmer der SC Delphin waren beim Staufeneck-Meeting in Salach vertreten. Erfolgreichste Schwimmerin war erneut Anja Karasch. weiter
  • 206 Leser
FUSSBALL / Sportwochenende der DJK Aalen

Mehr als 600 Teilnehmer

Mehr als 600 Kicker schnürten bei besten Rahmenbedingungen auf der Sportanlage im Hirschbachstadion beim Sportwochenende der DJK Aalen ihre Kickstiefel. weiter
  • 151 Leser
FUSSBALL / Hobbyturnier

Narren holen den Sieg

Der SV Waldhausen veranstaltete wie in jedem Jahr sein traditionelles Fußballhobbyturnier, dass die Narrenzunft gewann. weiter
  • 141 Leser
LEICHTATHLETIK / Sportfest der Mehrkämpfer in Dinkelsbühl

Sabine Wolf in toller Form

Die Ellwanger Leichtathletin Sabine Wolf von der DJK Ellwangen-SG Virngrund hat trotz Studienstress nichts verlernt. Beim Sportfest in Dinkelsbühl trat sie im Vierkampf an und siegte. weiter
  • 144 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Meisterschaften in Ulm - Annette Beck auf Rang vier

Staffel der LSG Aalen holt Bronze

Auf den Laufstrecken im Ulmer Donaustadion gab es bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften spannende Rennen mit guten Ergebnissen für die Mannschaft der LSG Aalen. weiter
  • 131 Leser
LEICHTATHLETIK

Stark gelaufen

Adolf Nowakowski und Werner Ensle, die für die LSG Aalen starteten, waren beim "10. Smart Stuttgart-Lauf" über die Halbmarathondistanz erfolgreich. Nowakowski finishte in 2:06:09 Stunden und belegte damit den sechsten Platz in seiner Altersklasse M 70. Sein Teamkollege Ensle kam in 1:47:51 Stunden ins Ziel, was in der Altersklasse M 40 Rang 498 bedeutete. weiter
  • 183 Leser
POLIZEISPORT / Schießen

Stirner geehrt

Innenminister Thomas Schäuble ehrte Polizeihauptmeister Richard Stirner aus Aalen für sein gutes Abschneiden bei den Deutschen Polizeimeisterschaften aus. Stirner hatte die Titel bei den Wettbewerben Freie Perkussionspistole, Steinschlossgewehr sowie Perkussionsdienstgewehr gewonnen. Die Beamten hätten bei den Wettkämpfen das Land vorbildlich vertreten, weiter
  • 138 Leser
LEICHTATHLETIK

Titelvergabe

Die Ostalbkreismeisterschaften werden am 9. Juli im Oberkochener Carl-Zeiss-Stadion ausgetragen. Wettbewerbe: Kurzstaffeln 4 x50 m 4 x 75 m, Langstaffeln 3 x 800 m Schüler/-innen A und B, 3 x 1000 m, 400 m Jugend A und B, Aktive 4 x 400 m. Meldungen bis Freitag an: Karl Seitz, Uhlandweg 5, 73447 Oberkochen. Telefon 07364/7318, Fax 07364/202101, Email: weiter
  • 153 Leser
BASEBALL / Landesliga - Elks feiern 21:4-Erfolg

Vier Homeruns

Mit einer deutlichen Steigerung Ihrer Schlagleistung fegten die Baseballer des TSV Ellwangen die Schorndorf Dragons beim 21:4 Auswärtssieg vom Platz. weiter
  • 172 Leser
FUSSBALL / Jugendstaffeltag morgen in Steinheim

Zweimal Gold

Beim gemeinsamen Fußball-Jugendstaffeltag des Bezirks stehen zwei Auszeichnungen im Mittelpunkt: die von Frieder Kunz und Reinhold Nagel. Beginn ist morgen um 19.30 Uhr in der Albuchhalle in Steinheim. weiter
  • 160 Leser

Leserbeiträge (2)

Ausweichende Antworten

Zur Stellungnahme der Stadt in Sachen Grönemeyer-Konzert Leider sind meine Fragen von Herrn Funk nur mit ausweichenden Phrasen beantwortet worden. Die Leistungen der Beteiligten sollen in keiner Weise geschmälert werden. Ich habe auch nichts gegen solche Veranstaltungen, wie Sie unterstellen, solange die Veranstaltungen alle gleich behandelt werden, weiter
  • 229 Leser

Die Gasfüße küssen

Zur Guten-Morgen-Glosse "Große Radler" in der "Schwäbischen Post" vom 16. Juni. Lieber wom, vielen Dank für Ihren aufgeklärten Artikel und die wichtige Info, dass wir ja nun endlich mehr Radwege haben als vor 20 Jahren. Ich denke, wir sollten dafür unseren Verkehrspolitikern die Gasfüße küssen! Nicht ganz konform gehe ich allerdings mit der Aussage, weiter
  • 242 Leser