Artikel-Übersicht vom Samstag, 05. Juli 2003

anzeigen

Regional (161)

Der Gemeinderat beschloss mehrheitlich, dass die Kosten je Kindergartenkind in zwei Stufen 2003 und 2004 zu Beginn des Kindergartenjahres steigen und zwar von 70 über 73 auf 76 Euro beim ersten Kind, von 50 über 53 auf 55 beim zweiten Kind, von 34 auf über 36 auf 37 beim dritten und von 9 über 11 auf 12 Euro beim vierten Kind unter 18 Jahren. * Der weiter
  • 239 Leser
Das Kindertagheim der AWO veranstaltet heute sein Sommerfest im Tagheim, Hopfenstraße 5 in Aalen. Das Fest beginnt um 14 Uhr mit einem großen Flohmarkt. Für unsere Gäste gibt es mediterrane Küche, exotische Drinks und Kaffee und Kuchen. Die Spielstraße steht unter dem Motto: "Beachparty" mit Wasserspielen und Kinderdisco. Jazz in der City Heute gibt weiter
  • 144 Leser
Jutta Wiedenhöfer Die Abiturientin Jutta Wiedenhöfer von der Justus-von-Liebig-Schule in Aalen erhielt von der AOK Die Gesundheitskasse Ostalb den diesjährigen Kofranyi Preis. Kofranyi zählt zu den renommiertesten Ernährungswissenschaftlern und hat den Begriff "biologische Wertigkeit" neu definiert, wodurch man die Mindestbedarfsdeckung von Proteinen weiter
  • 142 Leser
Kath. Gottesdienste Seelsorgeeinheit Schwäbisch Gmünd Mitte Heilig-Kreuz-Münster - Samstag: 11.30 Uhr ökum. Friedensgebet (Heilig-Kreuz-Münster). - Sonntag: 8 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 9.30 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 11 Uhr Eucharistiefeier m. Pr., 19 Uhr Abendmesse - mitgestaltet durch den Chor "Vocal response" St. Katharina - Sonntag: 10.30 Uhr weiter
  • 182 Leser

"Greyhounds" heizten mächtig ein

Für gute Stimmung sorgte die Oldie-Band "Greyhounds" beim diesjährigen Kirchplatzfest der katholischen Kirchengemeinde Lindach. Die Musiker, die bereits über 20 Jahre Erfahrung in Sachen Musik haben, spielten für einen guten Zweck. Beim Flohmarkt der Ministranten sowie beim zwischenzeitlich sehr beliebten Kleiderbazar konnte mancher sein Schnäppchen weiter
  • 376 Leser

"Strahovanka"

Tschechien ist in diesem Jahr beim Sommerfest der Freunde des Kultur Delta Süd und des Vereins Wasseralfinger Schloss zu Gast. Heute Abend in Gestalt der böhmischen Folkloregruppe "Strahovanka". "Stimmung, Spaß und gute Laune" hat sich die Kapelle von Frantisek Adámek auf ihre Fahnen geschrieben. Dafür sorgen neben den elf Musikern drei Tanzpaare und weiter
  • 166 Leser
AKTION / Weleda-Tage am 27. und 28. September mit Schwerpunkt-Themen

10 000 Besucher erwartet

Mit den Weleda-Tagen möchte das Gmünder Unternehmen am 27. und 28. September ein Wochenende ausrichten, das auch in den kommenden Jahren zu einem festen Highlight im Veranstaltungskalender der Region werden soll. 10 000 Besucher aus ganz Deutschland werden erwartet. weiter
  • 135 Leser

105 Kinder spurteten durch die Innenstadt

Aprilwetter im Sommer begleitete das Kinderfest auf dem Marktplatz. Die Sonne erschien allerdings prompt beim Auftritt des Röttinger Kindergartens und seiner "Biene Maja". In Strömen kamen die Besucher, aber auch wieder Regen, der nicht unbedingt in die Spielstraße der Deutschordenschule passte. Höhepunkt am Nachmittag war der Stadtlauf mit 105 Kindern weiter
  • 102 Leser

65er beim Stadtfest

Ein voller Erfolg war für den Altersgenossenverein 1965 der Stand am Gmünder Stadtfest. Hier wurden auch Neumitglieder gewonnen. Interessierte Altersgenossen sind beim Stammtisch am vierten Mittwoch im Monat um 20 Uhr im "Lamm" jederzeit willkommen. weiter
  • 262 Leser
FRAGE DER WOCHE


Gelingt die Belebung der Innenstadt ? Die Busse sind weg, Aktionen sind da, der Marktplatz ist noch mehr Mittelpunkt der Stadt. Doch empfinden die Gmünder Bürger die Bemühungen der Stadt als gelungen? Die GMÜNDER TAGESPOST hat sich zu diesem Thema in der Innenstadt umgehört. Finden Sie die Art, wie der Marktplatz belebt wird sinnvoll? Was würden Sie weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Neue Bahncard - alte Bahncard?

Na, was wollen sie denn, die Damen und Herren Entscheidungsträger der Deutschen Bahn AG? Erst "Neue Preise mit System" und jetzt doch wieder die alten Preise - der Tarif-Dschungel nimmt kein Ende. Auf Plakaten heißt es, dass die Bahn kommt. Aber ob sie mit dem Tarifchaos auch bei ihren Kunden ankommt, das wollten wir diese Woche wissen. Wie häufig nutzen weiter
GRUNDSCHULE TANNHAUSEN / Uraufführung des Märchens "Die Reise im Spiegel"

Abenteuer im Märchenwald

80 Schülerinnen und Schüler der Grundschule brachten mit einer fantastischen Aufführung erstmals das selbst geschriebene Märchen "Die Reise im Spiegel" in der voll besetzten Turn- und Festhalle in Tannhausen auf die Bühne. weiter
  • 249 Leser
BERUFSSCHULEN

Abschluss für Start in Zukunft

398 Absolventen der Berufsschule wurden gestern gefeiert: Berufsschulabschlussfeier mit Prominenz aus Verwaltung und Politik und einer stattlichen Zahl von Auszeichnungen und Belobigungen. weiter
  • 345 Leser
BEZIRKSAUSSCHEIDUNG / Polizeihundeführer der Landespolizei prüfen Vierbeiner

Absoluter Gehorsam muss sein

Kommissar Rex mopste respektlos die Wurstsemmeln des Kollegen. Disziplin hatte bei den Fernsehermittlern keine Priorität. Absoluter Gehorsam war in der Reinhardt-Kaserne, in der die Bezirksausscheidung für Polizeihundeführer der Landesdirektion Stuttgart stattfand, gefordert. weiter

Abtsgmünder Königin

Ein beeindruckendes Naturschauspiel war in der Nacht auf Donnerstag bei der Familie Salat in der Hauptstraße zu bewundern: Für eine Nacht öffneten sich gleich zwölf Blüten bei der aus Mexiko stammenden Schlangenkaktee "Königin der Nacht" (Selenicereus grandiflorus). "Es war gegen 19 Uhr, als sich die Blütenblätter streckten und sich zu lösen begannen", weiter
  • 103 Leser

AGV 57 grillt heute

Mitglieder des AGV 1957 und deren Familien treffen sich heute um 17 Uhr im Schützenhaus hinterm Hallenbad. Dort gibt's ein Wildschwein vom Grill und gute Unterhaltung. weiter
  • 201 Leser

Alfdorfer wollen Energie sparen

Der Alfdorfer Gemeinderat tagt am kommenden Dienstag, 8. Juli, um 19.30 Uhr im Alfdorfer Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergaben zur Fassadensanierung des Rathauses Alfdorf sowie für eine Klärschlammpresse und den Auftrag für ein Energiekonzept im Bereich des Schulkomplexes Alfdorf. Außerdem berät das Gremium über Energiesparmaßnahmen weiter
  • 191 Leser

Altersgenossen auf Rügen

Rügen, die größte und schönste Insel Deutschlands war Ziel eines viertägigen Ausflugs der Altersgenossengemeinschaft 1935/36. Bei herrlichem Wetter zeigte sich die Insel von ihrer schönsten Seite. Insbesondere die Kreidefelsen, Kap Arkona mit Leuchtturm und Bahn, das Fischerdorf Vitt, Binz, Göhren, eine Fahrt mit dem Rasenden Roland sowie eine Schifffahrt weiter
  • 124 Leser
FREISPRUCH / Landgericht

Angeklagter kein Messerstecher

Mit einem Freispruch mangels Beweisen endete gestern eine ungewöhnlich kurze Verhandlung vor der Ersten Großen Strafkammer am Landgericht Ellwangen. weiter
EUGEN BOLZ-REALSCHULE / Singspiel aufgeführt

Anrührend gespielt

Der vermeintlich Schwächere ist doch der Sieger und hilft dem gedemütigten Starken: In einem ausdrucksstarken Singspiel erzählte die Unterstufentheater-AG der Eugen Bolz-Realschule mit dem Chor die Kantate von David und Goliath. weiter
  • 160 Leser
FÖRDERVEREIN SPORTHALLE GSCHWEND / Gute Nachrichten bei der Hauptversammlung

Anträge bis Oktober stellen

Bei der Hauptversammlung des Fördervereins Sporthalle Gschwend hatten die Vereinsvorderen gute Nachrichten. Franz Jerger teilte mit, dass das Vermögen inzwischen auf 72 000 Euro angewachsen sei. weiter

Auf der Suche nach Seniorenkunst

"Senioren schaffen Schönes" - die kreisweit bekannte Ausstellung ist im nächsten Jahr vom 22. März bis 2. April Landratsamt. Die nunmehr 13. Ausstellung wird vom Kreisseniorenrat Ostalb und der Altenhilfefachberatung des Landratsamts Ostalbkreis ausgerichtet. Veranstaltungsort wird im nächsten Jahr das Ostalbkreishaus in Aalen sein. Im vergangenen Jahr weiter
  • 153 Leser

Aus Sibirien die Toskana gemacht

"Er war verantwortlich für die grüne Visitenkarte der Stadt", sagte Bürgermeister Gerd Dannenmann, als Stadtgärtner Josef Blum im Kreise seiner Mitarbeiter im Städtischen Bauhof in den Ruhestand verabschiedet wurde. Wenn im Verkehrsverband "Gastliches Härtsfeld" anstelle des früheren "Schwäbisch Sibirien" nun von der "Schwäbischen Toskana" gesprochen weiter
  • 207 Leser

Ausflug nach Stuttgart

Einen Ausflug für behinderte Menschen und deren Angehörige bietet das DRK am Samstag, 19. Juli an. Es geht nach Stuttgart zu einer zweistündigen Neckar- und Hafenrundfahrt. Anmeldung unter: (07171) 350672. weiter
  • 262 Leser

Ausstellung zum Thema Demenz

Jeder vierte der landesweit rund 200 000 hochbetagten Menschen leidet an einer Demenzerkrankung. Bei der Pflege altersverwirrter Menschen wächst für die pflegenden Angehörigen die psychische Belastung stetig. Die Künstlerin Brigitte Beyer aus Schwäbisch Gmünd hat ihre Mutter selbst jahrelang gepflegt und sie auf dem Weg ins Vergessen begleitet. Ihre weiter
  • 149 Leser

Austausch mit großer Herzlichkeit

27 französische Schüler und Schülerinnen aus Chalindrey weilten mit ihren Begleitlehrerinnen, Madame Durand und Mademoiselle Barlet, in Lorch. Neben dem Schulbesuch standen auch eine Besichtigung der Stadt und des Klosters Lorch sowie Ausflüge nach Schwäbisch Gmünd, Stuttgart und Ludwigsburg auf dem Programm, das von den Gastfamilien an den freien Tagen weiter
  • 135 Leser

B. Frey, M. Pötig

Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle gratulierte dieser Tage Bernhard Frey und Marianne Pötig im Beisein der stellvertretenden Personalratsvorsitzenden Maria Ladel und den Amtsleitern zu ihren 25jährigen Jubiläen im öffentlichen Dienst. Das Stadtoberhaupt bedankte sich im Namen des Gemeinderates aber auch persönlich für die geleistete Arbeit bei der Stadt weiter
  • 246 Leser

Badelust wie seit 20 Jahren nicht mehr

Bis Ende Juni füllten 435000 Badegäste die fünf Stuttgarter Freibäder. Das bedeutet ein sattes Plus von 47 Prozent im Vergleich zur Sommersaison 2002 und dank der tropischen Hitze das beste Zwischenergebnis der letzten 20 Jahre. Nur noch der Jahrhundertsommer 1976 wartete zum gleichen Zeitpunkt mit mehr Badelustigen auf, nämlich 680294. Spitzenreiter weiter
  • 193 Leser
192. IPFMESS / Am Montag

Bauernkundgebung

"Die süddeutsche Landwirtschaft im Spannungsfeld der globalen Politik" ist die traditionelle Bauernkundgebung anlässlich der Ipfmesse überschrieben, die am kommenden Montag, 7. Juli, ab 10 Uhr im Festzelt Papert stattfindet. Redner ist der CDU-Bundestagsabgeordnete, Vizepräsident des deutschen Bauernverbandes und Präsident des Bauern- und Winzerverbandes weiter
  • 174 Leser

Beim Wolkenbruch

Am Donnerstag Nachmittag befuhr eine VW-Lenkerin die B29 von Stuttgart her kommend. Kurz nach dem Verteiler West fuhr sie mit den linken Rädern in eine durch den starken Regen stehende Wasseransammlung, wodurch sie ins Schwimmen kam. Durch den Schreck zog sich ihren Pkw nach rechts und bremste stark. Dadurch kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn weiter

Beratung für Wiedereinsteigerinnen

Die Kontaktstelle Frau und Beruf erweitert ihr Angebot. Seit September 2002 berät die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg Frauen zu allen Bereichen des Berufslebens in Einzelberatungen. Aufgrund der hohen Nachfrage bietet die Kontaktstelle eine Gruppenberatung zu folgendem Thema an: "Zurück in den Beruf - aber wie?" Welche Fragen vorab geklärt weiter
  • 152 Leser

Bergfest auf dem Sängerstand

Heute und morgen ist wieder das Bergfest des Liederkranzes Lautern am Sängerstand. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den Schulhof verlegt. Der MV Lautern spielt zur Unterhaltung und zur Kinderbelustigung gibt es einen Kletterbaum. Am Samstagabend ist die Sektbar geöffnet. Am Sonntag wird ein reichhaltiger Mittagstisch angeboten. weiter
  • 116 Leser

Besonderes Flair auf Öl und Leinwand

Bezaubernde Straßencafés, kleine Läden, Boutiquen, lauschige Plätzchen zum Ausruhen und Verweilen. Das besondere Flair der Aalener Innenstadt hat sich über die Region hinaus herumgesprochen, Sommeraktionen wie "Aalen City blüht" oder wie in diesem Jahr "Aalen City sprudelt" tun ein übriges. Eine ausnehmend attraktive Veranstaltung ist allerdings die weiter
GEMEINDERAT / Jahresrechnung 2002

Besser als erwartet

1 392 200 Euro konnte die Gemeinde Essingen im vergangenen Jahr vom Verwaltungshaushalt dem Vermögenshaushalt zuführen. Dem Gemeinderat konnte jetzt ein positiver Jahresabschluss 2002 vorgelegt werden. weiter
  • 190 Leser
HANS-BALDUNG-GYMNASIUM / Feier zur Verabschiedung der Abiturienten im Stadtgarten

Beste Wünsche für Top-Jahrgang

Die Musik zur Feier im Stadtgarten brachten die Schülerinnen des Leistungskurses. Die Reifezeugnisse überreichte Oberstudiendirektor Wilhelm Englert am Freitag Abend den 89 Abiturientinnen und Abiturienten des diesjährigen Abitur-Jahrgangs. weiter
  • 135 Leser

Betrübnis, Boom und Brückenschläge

Eine Woche der Extreme : Während der Montag, 30. Juni, mit 35 Grad im Schatten zum bislang heißesten Tag des Jahres im Nachbarlandkreis gekürt wurde, werden jetzt kaum mehr 20 Grad erreicht. Und es regnet endlich. Aber ob die Mengen ausreichen, um Martin Melbers Aussagen von der privaten Wetterstation in Westheim zu korrigieren, es handle sich um das weiter
  • 160 Leser
KONZERT / "Les Petits Chanteurs de Versailles" in Neresheim

Bezaubernd klar

Vom unerwartet großen Besucheransturm beim Konzert des französischen Knabenchors "Les petits Chanteurs de Versailles" am Donnerstagnachmittag wurden die Organisatoren auf dem Ullrichsberg ganz offensichtlich überrascht. weiter
  • 110 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Veranstaltungen zum 40-jährigen Bestehen

Bringen Schüler Eisen zum Rinnen?

Die Wasseralfinger Karl-Kessler-Realschule ist ins Schwabenalter gekommen, 40 Jahre müssen gebührend gefeiert werden. Die Schulgemeinschaft bietet unter dem Motto "Im Mittelpunkt der Mensch" das richtige Programm dafür. weiter
  • 201 Leser
GEMEINDERAT ELLENBERG / Sanierung in Breitenbach

Brunnen neu gefasst

Vor der jüngsten Sitzung besichtigte der Gemeinderat zusammen mit dem Ingenieurbüro Grimm und Partner die Baustelle der Ortsdurchfahrt Breitenbach. weiter
  • 262 Leser

Chemiewaffen im Blick

Einen Vortrag über Chemiewaffen bietet der Schulverein M'Agnesium der Agnes-von-Hohenstaufen-Schule. Dominik Siegwart referiert zu: "Der lautlose Tod - Die Geschichte der chemischen Waffen und ihres Erfinders Fritz Haber. Überdies gibt er einen Überblick über die Entwicklung der C-Waffen bis heute. Die Veranstaltung beginnt am Montag, 7. Juli um 19 weiter
  • 221 Leser

Das Zebra bringt's

"Links - rechts - links, Augen auf das bringt's!" Diesen Aufforderungen des kleinen Zebras zum Verhalten im Straßenverkehr folgten die Kinder des Mörikekindergartens Lorch begeistert. Thomas Maile, Leiter der Verkehrsprävention Aalen, und Gerburg Maria Müller von der artConcept GmbH boten eine kindgerechte Verkehrserziehung. weiter
  • 306 Leser

Dem Tode nah gekommen

"Was sagen uns Nah-Todeserfahrungen über den Tod und über das Streben" ist ein Vortrag der Volkshochschule überschrieben. Es referiert Dipl. Psychologe Heinz Hemmling aus Freudenstadt. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 11. Juli um 20 Uhr im Prediger, Raum 6. Anmeldungen sind erwünscht unter (07171) 925150. weiter
  • 269 Leser

Der etwas andere Gottesdienst

Am Sonntag findet um 20 Uhr in der Johanneskirche zum dritten Mal "Der etwas andere Gottesdienst" statt, diesmal mit dem Thema "Wasser". Veranstalter sind die evangelische und katholische Hochschulgemeinde der FH Aalen. Gestaltet wird der Gottesdienst von Mitarbeitern und Studierenden unter Leitung von Elisabeth Beyer. SP weiter
  • 240 Leser

Der stille Amerikaner dreimal im Kino

Das Agendaprojekt "Klappe, die 1." zeigt am Montag, 7. und Dienstag, 8. Juli, 18 Uhr und am Mittwoch, 9. Juli, 20.30 Uhr im Filmpalast Aalen den Film: "Der stille Amerikaner" (Politthriller, USA 2002, 101 Minuten, Regie: Phillip Noyce). Vor dem Hintergrund des Vietnam-Krieges spielt diese packende Dreiecksgeschichte nach dem Roman von Graham Greene. weiter
  • 133 Leser
STADTFEIERTAG LAUCHHEIM / Gedenken am Ehrenmal

Die gute alte Zeit?

Die gute alte Zeit, sind es nur literarische Erinnerungen oder gab es sie gar nicht? Bürgermeister Werner Kowarsch dachte gestern am Stadtfeiertag darüber nach in seiner Ansprache bei der Totenehrung am Mahnmal der Stadt. weiter
  • 141 Leser

Dienstjubiläen

Oberbürgermeister Dr. Dieterich ehrte zwei Arbeitsjubilare der Stadtverwaltung. Josef Dunst ist 25 Jahre im öffentlichen Dienst. Er begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung als Kfz-Mechaniker beim früheren Autohaus Gundling. Im Mai 1980 begann er im den städtischen Bauhof zunächst als Kraftfahrer und wechselte im Oktober 1984 als Arbeiter weiter
  • 132 Leser

Drei Ständchen

Gleich von drei Vereinen - zwei Chöre und ein Musikverein - bekam Josef Engelhardt in Erpfental Besuch zu seinem 70. Geburtstag. Den Anfang machte der Liederkranz Schwabsberg, bei dem der Jubilar bereits als aktiver Sänger mitgewirkt hatte. Beim Ständchen unter der Leitung von Josef Schuster hob Vorsitzender Wolfgang Abele insbesondere heraus, dass weiter
JUGENDPARLAMENT

Drei Tage ein Abgeordneter sein

Das Jugendparlament tagt vom 21. bis 23. September im Deutschen Bundestag. 400 junge Gäste im Alter von 16 bis 24 Jahren aus 16 Bundesländern werden für diese Sitzung erwartet. Wer Interesse hat, kann sich an die SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser wenden, um mit dabei zu sein. weiter
  • 169 Leser
JUGENDPARLAMENT

Drei Tage ein Abgeordneter sein

Das Jugendparlament tagt vom 21. bis 23. September im Deutschen Bundestag. 400 junge Gäste im Alter von 16 bis 24 Jahren aus 16 Bundesländern werden für diese Sitzung erwartet. Wer Interesse hat, kann sich an die SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser wenden, um mit dabei zu sein- weiter
  • 166 Leser

DRK sucht Erstspender

Woche für Woche werden in den Krankenhäusern des Landes Baden-Württemberg 10 000 Blutbestandteile benötigt, teilt das Deutsche Rote Kreuz mit. Damit Blutkonserven in ausreichender Menge vorhanden sind, sucht die Organisation neben den zahlreichen Mehrfachspendern dringend Erstspender. Am kommenden Montag, 7. Juli, besteht zwischen 14 und 19.30 Uhr in weiter
AUSSTELLUNG / Die Eberle Werbeagentur in Schwäbisch Gmünd öffnet mit den Arbeiten des Berliner Künstlers Olavo Schneider ihre Räume zum ersten Mal für die Kunst

Ein Kraftmaler verabschiedet sich vom Gegenstand

Von Olavo Schneiders Kunst zu sagen, sie sei kopflastig, ist nicht despektierlich. Köpfe sind sein gegenständliches Generalthema. In der Fläche und seit wenigen Jahren als Holzskulpturen auch im Raum. Soweit der "Rückblick". Der dazu gehörende "Ausblick" in der Gmünder Werbeagentur Eberle verrät, dass Olavo mal wieder zu neuen Ufern aufbricht und Köpfe weiter
  • 146 Leser
AUSBILDUNG JETZT

Eine Börse für Wasseralfingen

Die Wasseralfinger Braunenbergschule und die Karl-Kessler-Realschule haben in Zusammenarbeit mit den Firmen SHW und Alfing ihre zweite Ausbildungsplatzbörse organisiert und dazu am Donnerstag Schüler der Klassen sieben bis neun in die alte Schmiede eingeladen. weiter
  • 147 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Wirtschaftsstrukturanalyse zeichnet eine positive Stimmung

Eine Eisdiele würde noch fehlen

Ganz zufrieden sind die Hüttlinger Gewerbetreibenden und Unternehmer mit ihren Standortbedingungen. Ganz entgegen dem Trend landauf, landab nennen sie Investitionen und Betriebsvergrößerungen an zweiter Stelle auf der Liste der Vorhaben in den nächsten zwei bis fünf Jahren: Die von Professor Dr. Holger Held vorgestellten Ergebnisse der Wirtschaftsstrukturanalyse weiter
  • 196 Leser

Eine Reise um die ganze Welt

Eine Reise um die Welt - kommst Du mit? Diese Einladung gilt für das Kinderfest beim Gemeindehaus der Volksmission in Aalen in der Ostpreußenstraße am heutigen Samstag von 15 bis 18 Uhr. Die jungen Besucher erwartet viel Unterhaltung: unter anderem eine große Spielstraße, eine Bastelecke, Superpreise - und eine Überraschung. Die Eltern und Verwandten weiter
  • 170 Leser
STIFTSKIRCHE / Nach vier Jahren geht die aufwändige Renovierung des zentralen Gotteshauses in Stuttgart in die letzte Phase

Endspurt für und um die Kirche

Sie ist die älteste und größte evangelische Kirche im Herzen der Landeshauptstadt: die Stiftskirche. Nach vier Jahren gehen die Renovierungsarbeiten an diesem Gotteshaus nun in den Endspurt. Im wahrsten Sinne des Wortes. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster findet heute ein Spenden-Lauf rund um die Stiftskirche statt. weiter
  • 170 Leser
BLAUFAHRT / Abschluss des Fünfzigerfestes beim AGV 1953

Erfrischendes Nass im Stocherkahn

Ein rundum gelungenes Fünfzigerfest beschlossen die Mitglieder des AGV 1953 mit der traditionellen Blaufahrt. In Tübingen begaben sich die Altersgenossen mit zwei Stadtführern auf einen Spaziergang durch die historische Altstadt. weiter
  • 185 Leser

Fahrzeuge aufgebrochen

In der Nacht zum Donnerstag gab es zwei Einbrüche in Fahrzeuge: Auf dem Parkplatz beim Friedhof im Heimstättenweg brachen Unbekannte zwischen 0.30 Uhr und 7 Uhr ein Auto auf und entwendeten das Handy. Der Schaden beträgt rund 1200 Euro. Ebenso gewaltsam wurde das Türschloss der Fahrertüre eines Postkurierautos aufgebrochen. Das Fahrzeug war zur Tatzeit weiter
  • 128 Leser
ARBEITSAMT

Ferienprogramm maßgeschneidert

"Ferienprogramm 2003" nennt das Arbeitsamt Aalen eine Initiative, mit der die Einrichtung jungen Leuten helfen will, noch ganz schnell, aber sicher dann für das kommende Jahr, einen Ausbildungsplatz zu finden. weiter
  • 155 Leser
LIEDERKRANZ SCHWABSBERG / Konzert beim Gartenfest

Fest nach Noten

Etwas ganz besonderes war das Gartenfest des Liederkranz Schwabsberg: Ein weiterer Chor innerhalb des Vereins stellte sich den zahlreichen Zuhörern vor. weiter
  • 150 Leser
GALA DER VOLKSMUSIK / 450 Zuhörer in der Härtsfeldhalle waren begeistert

Feuerwerk der guten Laune

Für 450 Freunde der Volksmusik, die auf Einladung der Kreissparkasse Ostalb in die Härtsfeldhalle kamen, wurde die Gala der Volksmusik zu einem besonderen Erlebnis. Nicht allen Volksmusikfreunden ist es vergönnt, Interpreten von Rang und Namen zu erleben, wie dies beim Feuerwerk der guten Laune der Fall war. weiter
  • 324 Leser

Filme für vier Sommernächte

302 Waiblinger Filmfreunde haben sich entschieden: Sie wollen beim Sommernachts-Kino vom 31. Juli bis zum 3. August im Hof bei der Karolingerhalle folgende Filme sehen: "Good bye, Lenin", "My Big Fat Greek Wedding", "Frida" und "Ein Chef zum Verlieben". 20 Filme hatte die Stadtverwaltung zur Wahl gestellt. Sollte witterungsbedingt eine Vorstellung nicht weiter
  • 151 Leser

Fotoausstellung

In der Fotogalerie "Alte Vogtei"der Heidenheimer Lichtbildner wird am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr eine Ausstellung des Bezirks Alb-Donau im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) eröffnet. 44 Fotografen und Fotografinnen zeigen ihre Arbeiten. Sie vertreten die Fotoclubs aus Albershausen bei Göppingen, Blaustein, Dornstadt, Heidenheim, Laupheim, Leinzell, weiter
  • 143 Leser
STÄDTISCHES SPARPAKET / Die Arbeit am Detail

Fünf Autos weniger im mobilen Verwaltungspool

Die Stadt Aalen baut ihren Fuhrpark ab, teilweise. Das ist ein Ergebnis der Haushaltsstrukturkommission, das in das städtische Sparpaket aufgenommen wurde. 35 Personenkraftwagen gab es als Dienstwagen bei der Stadt. Einige sind persönlich den Inhabern der Spitzenämter zugeordnet: Oberbürgermeister, Erster Bürgermeister, Baubürgermeister. Andere Autos weiter
  • 133 Leser

Fünf Jahre Kindergarten "Hokuspokus"

Der städtische Kindergarten "Hokuspokus" in Wasseralfingen feierte sein fünfjähriges Bestehen. Der dreigruppige Kindergarten wird zurzeit von 56 Kindern besucht, informierte Kindergartenleiterin Manuela Lippold. "Hokuspokus" hat Ganztagesplätze auch für kleine Kinder. Für diese Plätze gebe es zurzeit eine Warteliste. Eine Projektausstellung informierte weiter
  • 1545 Leser
LIONS-CLUB OSTALB-IPF / Pavillon für Werkrealschule

Für "aktive Pause"

Als wichtigen Baustein für die Schulsozialarbeit überreichte der Lions Club Ostalb-Ipf der Werkrealschule Bopfingen einen Pavillon. Dieser Pavillon, so Lions-Präsident Gregor Stempfle, kommt dem Schulprojekt "Aktive Pause" zugute. weiter
  • 174 Leser
EINE INITIATIVE DIESER ZEITUNG

Für Ausbildungsplätze

"Ausbildung jetzt" heißt unsere Initiative. Mit der wollen wir bis zu den Sommerferien noch vielen jungen Leuten in der Region einen Ausbildungsplatz vermitteln. weiter
  • 194 Leser
WIRTSCHAFT / Firma expandiert von 1000 auf 3500 Quadratmeter

Gartentreff straft Konsumflaute Lügen

Da wird sich die Konkurrenz zweifellos umsehen: Der Gartentreff in der Haller Straße wird auf mehr als die dreifache Verkaufsfläche erweitert. Bis September soll die Erweiterung abgeschlossen sein. weiter
  • 110 Leser

Gelenkzerstörung stoppen

Über Arthrose und die Chancen, die schleichende Zerstörung der Gelenke zu stoppen, spricht der Orthopäde Dr. M. Müller am Sonntag, 6. Juli, um 11, 14.30 und 17.30 Uhr in der Aalener Stadthalle. Dabei wird das CPM-Therapieverfahren vorgestellt, entwickelt zur natürlichen Regeneration teilzerstörter Knorpelflächen auf der Basis amerikanischer Forschungsergebnisse. weiter
  • 210 Leser

Gemeindefest auf dem Kirchplatz

Auf schönes Wetter hofft die katholische Kirchengemeinde in Essingen. Denn am Sonntag, 6. Juli, ist deren Gemeindefest auf dem Kirchplatz. Sollte das Wetter nicht so prima sein, wird im Gemeindehaus gefeiert. Den Tag über ist nach dem Gottesdienst, der um 10.30 Uhr beginnt, ab 11.30 Uhr für das leibliche Wohl gesorgt. Dies teilt die katholische Kirchengemeinde weiter
  • 235 Leser

Gemeinderat tagt

Am Donnerstag, 10. Juli tagt der Gemeinderat um 18 Uhr im Rathaus Schwabsberg. Behandelt werden unter anderem: Jahresrechnung 2002, Rahmenvertrag mit Kabel BW und die Ersatzbeschaffung eines Geräteträgers für den Bauhof. SP weiter
  • 170 Leser
AUSSTELLUNG / "GruppeEINS" in Fichtenau

Grenzerweiterungen

Erstmals werden Arbeiten von Mitgliedern der "GruppeEINS" aus dem Ostalbkreis im Rathaus in Fichtenau-Wildenstein ausgestellt. Die Ausstellung ist bis 10. August zu sehen. weiter
  • 133 Leser

Heikle Klausuren

VON JÜRGEN STECK
Wenn ein Gemeinderat etwas nicht-öffentlich behandeln will, dies aber nicht so nennen möchte, dann geht das Gremium in Klausur. Es berät nicht nicht-öffentlich, nein! Nur hinter verschlossenen Türen. Das ist der Eindruck, den Besucher einer Ratsitzung in Heubach unlängst bekommen konnten. Die Diskussion über einen Flächennutzungsplan wurde schlicht weiter
  • 149 Leser
ÜBERGABE / Der Kreisverkehr mit fünf einmündenden Straßen am Heubacher Postplatz ist offiziell fertig

Hellen und modernen Platz gelobt

Zur Platzeinweihung in Heubach gab es neben einem Platzkonzert der Werkkapelle Spießhofer und Braun auch einen Platzregen. Nach umfangreichen Tiefbaumaßnahmen und der Umwandlung des provisorischen Kreisverkehrs in einen ordentlichen sowie der Gestaltung des Postplatzes, wurde das Ganze gestern offiziell eröffnet. weiter
  • 194 Leser
TSV UNTERGRÖNINGEN / 10 Jahre Tanzabteilung Humpelstilz

Hervorragende Jugendarbeit

Die Tanzabteilung Humpelstilz des TSV Untergröningen ist zehn Jahre alt geworden. Grund genug für die Abteilung, diesen Geburtstag unlängst mit zwei Festtagen zu feiern. weiter
  • 112 Leser

Heute großes Fest im Canisius-Haus zum 101. Geburtstag

Ein Sommerfest gibt es am heutigen Samstag im Canisius-Haus in der Heugenstraße 5. Die Einrichtung feiert den 101. Geburtstag. Ein Gottesdienst im Freien beginnt um 11 Uhr. Oberbürgermeister Wolfgang Leidig und Kreissozialdezernent Josef Rettenmaier werden Grußworte sprechen. Danach gibt's Spaß, Spiel, Attraktionen und offene Türen an Canisius-Schule weiter
  • 129 Leser
EMPFANG / Familien- und Wappenkundler tagten

Hobby: Familienkunde

Knapp 60 Familien- und Wappenkundler aus ganz Deutschland halten gegenwärtig ihre Sommertagung in Ellwangen ab. Sie wurden am Freitag im Palais Adelmann von Oberbürgermeister Dr. Hans-Helmut Dieterich empfangen und absolvieren nun ein umfangreiches Programm. weiter
  • 150 Leser

Hocketse beim Liederkranz

Morgen am Sonntag veranstalten Liederkranz und "ad libitum" eine Hocketse auf dem Dorfplatz in Neuler. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem zünftigen Weißwurstfrühstück. Anschließend wird zum Mittagstisch und danach zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Die Hocketse findet nur bei schönem Wetter statt. SP weiter
  • 299 Leser
GEMEINDERAT / Bauantrag

Im Ton vergriffen

In schöner Regelmäßigkeit muss sich der Gemeinderat mit Baubefreiungen und geänderten Bauausführungen beschäftigen. Ein Bauvorhaben im "Wasserstall", das mit einem Nachbarschaftsstreit einhergeht, wurde da zum exemplarischen Fall. weiter
  • 209 Leser

Info über Jugendraum

Der Ortschaftsrat in Straßdorf tagt am Dienstag, 8. Juli um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes öffentlich. In der Sitzung gibt's unter anderem einen Informationsbericht über die Situation im Jugendraum des Stadtbezirkes. weiter
  • 300 Leser
INTERNATIONALES FESTIVAL / Zwei Tage mit prallem Programm

Ins Gespräch kommen

Zum 20. Male findet in der kommenden Woche das Internationale Festival statt. Über zwanzig Gruppen, Vereine und Institutionen werden in der Aalener Fußgängerzone landestypische Speisen, Folklore und viel Musik präsentieren. weiter
  • 138 Leser

Ipfmess' eröffnet

Die fünfte Jahreszeit in der Ipf-Metropole hat begonnen: Gestern Abend stach Bürgermeister Rapp das erste Fass zur 192. Ipfmesse samt Ausstellung im großen GHV-Ausstellungszelt an. Eine Bauernkundgebung am Montag um 10 Uhr ist ein Höhepunkt. weiter
  • 332 Leser

Iris Hölzl

Iris Hölzl beging ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum beim Deutschen Gewerkschaftsbund in Aalen. Die stellvertretende DGB-Bezirksvorsitzende von Baden-Württemberg, Leni Breymaier, überreichte der Jubilarin die Ehrenurkunde des DGB-Bundesvorstandes, ein Geldgeschenk und bedankte sich für die langjährige Zusammenarbeit. DGB-Regionsvorsitzender Karl-Heinz weiter
  • 177 Leser
GEMEINDERAT / Campingplatz kann erweitert werden

Ja zu Ferienhäusern und Windkraft

Eine weitere touristische Aufwertung Lauterburgs erwartet der Essinger Gemeinderat durch den Bau von 15 neuen Ferienhäusern am vorhandenen Campingplatz. weiter
  • 127 Leser

Jubiläumskonzert

SCHAUFENSTER
Das Aalener Sinfonieorchester feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Am Sonntag, 13. Juli, 19 Uhr, wird das Orchester in der Stadthalle Aalen gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Tatabánya (Ungarn), zu dem seit vielen Jahren ein freundschaftlicher Kontakt besteht, sein Jubiläumskonzert geben. Unter der Leitung der beiden Dirigenten Pál Bencsik weiter
  • 100 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / Aalener Fasnachtszunft

Jüngere beim Meckereck

Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck hielt ihre 35. Mitgliederversammlung ab, durch die sich das Thema "Verjüngung" wie ein roter Faden zog. weiter

Jägerprüfung ist im Frühjahr geplant

Das Kreisjagdamt beabsichtigt bei ausreichender Teilnehmerzahl im Frühjahr des kommenden Jahres wieder eine Jägerprüfung zu machen. Bewerberinnen und Bewerber aus dem Ostalbkreis können sich für die Prüfung bis spätestens 15. Dezember schriftlich beim Landratsamt Ostalbkreis, Geschäftsstelle des Kreisjagdamtes, in der Stuttgarter Straße 41, in Aalen weiter
  • 204 Leser
OPEN-ART / Ein Banner wird in die City-Galerie einladen

Kleine und große fleißige Künstler

Auf dem Markplatz, zwischen Urweltmuseum und Touristik Service wuselte es gestern Nachmittag vor lauter Künstlern - große und kleine. Die acht internationalen Maler, die diese Woche Aalen auf ihren Bildern in der Aalen-City-Aktiv-Aktion "Open Art" einfingen, und 16 Schüler der Grundschule Waldhausen gestalteten einen Banner für die anstehende Ausstellung. weiter
  • 139 Leser

Klinikfusion?

Die mittelfristige Zusammenlegung von Stauferklinik und Margaritenhospital wäre "die vernünftigste Lösung" und "scheinbar der einzige Weg aus der Finanzmisere". Dies sagte der Verwaltungsdirektor des Gmünder Klinikums, Walter Hees, in einem Gespräch mit der Gmünder Jungen Union. Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Landrat Klaus Pavel widersprechen. weiter
  • 144 Leser
GRUNDSCHULE HARDT / Spannende Projekttage erarbeitet

Lernen mit Spaß

Mathematik und Deutsch wurde zur Nebensache erklärt. Projektorientiertes Arbeiten hieß das Zauberwort, das Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen begeisterte. weiter
  • 146 Leser

Lust zu singen?

Gelegenheit zum Mitsingen bietet die Spitalmühle. Und zwar am Montag, 7. Juli um 15 Uhr im Mehrzweckraum, zweiter Stock. Das "Offene Singen" leitet diesmal Anton Schäfer, der vielen samt seiner Gitarre als "Donez" bekannt ist. weiter
  • 240 Leser

Macht Fett klug?

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Ja, Lesen bildet und erbaut, weitet den Horizont. Macht uns klüger. Klüger? Hätten wir bloß nicht diesen einen Blick in Udo Pollmers Buch über "Ernährungsirrtümer" geworfen noch ihm gelauscht. Seine Warnung vor Diäten ist ja Wasser auf die Mühlen von uns Lustessern. Aber dann bringt er gesprächsweise dieses tückische Beispiel, dass der vom weiter
  • 168 Leser
KONFIRMATION

Mit Bike und Heavens Cloud

Eine Konfirmationsfeier der besonderen Art gibt es am Sonntag in der evangelischen Stadtkirche in Aalen. Zum ersten Mal wird in Aalen eine "Konfirmandenerinnerung" durchgeführt. Dazu wurden alle ehemaligen Konfirmanden der vergangenen Jahre eingeladen. Zugleich werden die 40 neuen Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt. In der Veranstaltung wird Christoph weiter
  • 230 Leser
192.IPFMESS / Fassanstich

Mit dem 8. Schlag floss das Bier

Der Bopfinger Schultheiss ließ sich diesmal auf nichts ein und brachte seinen eigenen Schlegel zum Anzapfen ins Festzelt Papert mit. Während die Laudenbacher noch einen zünftigen Tusch spielten und die freibierhungrigen Ipfmessfans nahezu die Bühne stürmten, ließ sich Bernhard Rapp nicht aus der Ruhe bringen, drosch achtmal auf den Zapfhahn und das weiter
  • 138 Leser
SINGLES (9) / Der Mann in Nadine Truddaius Leben heißt Lukas und ist drei Jahre alt

Mit dem Fernseher kann man nicht kuscheln

Lukas hat seine Leidenschaft fürs Malen entdeckt. Und das ausgerechnet auf meinem Notizblock. Der kleine Mann ist der knuddeligste Dreijährige, den man sich vorstellen kann. Und er ist Nadine Truddaius ein und alles. Aber dennoch fehlt ihr etwas - ein großer Mann. weiter
  • 207 Leser

Momentaufnahmen unter Wasser

"Aqua stills" - fotografische Momentaufnahmen unter Wasser sind seit Donnerstag in den Geschäftsräumen von Dr. Skate in der Spitalstraße und der Fielmann AG in der Radgasse zu sehen. Passend zu "Aalen City sprudelt" hat die aus Aalen stammende Tübinger Künstlerin Christine Riegel eindrucksvolle und gut in die Ausstellungsfläche integrierte Impressionen weiter
  • 178 Leser
EVANG. KIRCHE OBERKOCHEN

Morgen Gemeindefest

Morgen, 6. Juli, feiert die Evangelische Kirchengemeinde ihr Gemeindefest vor der Versöhnungskirche. Das Fest unter dem Thema "Viele Glieder - ein Leib" beginnt um 10 Uhr mit dem Familiengottesdienst auf dem Kirchenvorplatz. Danach ist Frühschoppen mit der Stadtkapelle Oberkochen. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen sowie Vesper. Im Angebot ist weiter
  • 131 Leser

Morgen Radtour

Um 9 Uhr startet am morgigen Sonntag an der Klösterleschule eine Radtour des ADFC zu einer Tour über rund 80 Kilometer. Es geht über Heubach, Essingen, Oberkochen zum Itzelberger See. Eine Einkehr ist vorgesehen. weiter
  • 245 Leser

Orgelmusik mit Hand und Fuß in St. Josef

Zu einem Orgelkonzert mit abwechslungsreichem Programm lädt die katholische Kirchengemeinde Böbingen St. Josef am morgigen Sonntag, 6. Juli, ein. Die beiden Böbinger Hausorganisten Thomas Schäfer und Magnus Heiter spielen Bekanntes und Unbekanntes und Kurioses aus der Welt der Orgelliteratur. Konzertbeginn ist um 19 Uhr; der Eintritt ist wie immer frei. weiter
  • 120 Leser

Ortschaftsrat ade!

Ein Besuch bei einer Gemeinderatssitzung. Schließlich soll man sich ja politisch interessiert zeigen, und Wahlen stehen auch bald wieder an. Ab ins Rathaus nach Heubach. Kaum hatte unser Bürgermeister die Sitzung eingeleitet, kam schon der Antrag zur Änderung der Geschäftsordnung, denn schließlich ist ein Flächennutzungsplan, welcher zur Beratung anstand, weiter
  • 132 Leser

Paula Utz zum 80.

Mit zahlreichen Liedern erfreuten die Sänger des Liederkranzes Rosenberg unter Leitung ihres Chorleiters Franz Berger ihr förderndes Mitglied Paula Utz anlässlich ihres 80. Geburtstages. Der Vorsitzende der Rosenberger Liederkranzes Eugen Utz, ein Sohn der Jubilarin, betonte in seinen Glückwunschworten, dass Paula Utz seit über 55 Jahren dem Verein weiter
  • 117 Leser
JUBILÄUM / Zehnjährige Freundschaft zwischen dem steirischen Aflenz und Waldhausen

Per Handschlag besiegelte Freundschaft

Zum zehnjährigen Bestehen der Freundschaft zwischen der Gemeinde Aflenz-Kurort in der Steiermark und Waldhausen machte eine Delegation des Ortschaftsrates zusammen mit dem Musikverein Edelweiß Weitmars und der Freiwilligen Feuerwehr Lorch einen Besuch. Der Aflenzer Bürgermeister Lenger empfing die Gäste. weiter
  • 206 Leser
AKTION / Integra-Beschäftigte greifen in Gschwend zu Balkenmäher und Rechen um Feuchtbiotop freizulegen

Platz für Knabenkraut und Trollblume

Seit Jahren war im Feuchtbiotop bei Hundsberg nicht mehr gemäht worden. Die Folge: Geschützte Pflanzen werden durch die dominierende Mädesüß-Staude in Bedrängnis gebracht. Damit Knabenkraut, Trollblume und Co. wieder gedeihen können, griffen ABM-Kräfte der Integra, beauftragt vom Landschaftserhaltungsverband, gestern zu Motorsense und Rechen. weiter
  • 176 Leser

Politiker im Stress

Helmut Palmer, der "Remstalrebell", ist wenigstens noch in jenen Gemeinden und Städten aufgetaucht, wo er für Bürgermeister- und Oberbürgermeisterposten kandidierte, und hat in den Veranstaltungen so richtig Schwung in die Bude gebracht. Doch was ist uns geblieben? Heute melden sich, wie jetzt in Adelmannsfelden, höchstens noch Leute wie der Mannheimer weiter
  • 154 Leser

Politische Augenwischerei?

Zum Leserbrief von Brigitte Fas in der GT vom 4. Juli: "Die Gründung der neuen kommunalen Wählerinitiative 'Freie Bürger' ist für Frau Brigitte Fas politische Augenwischerei. Für die Gründungsmitglieder ist es ein parteiübergreifendes Angebot an die Gmünder Bürger, unabhängig von Ideologie und unabhängig von Parteiegoismen, kommunale Entscheidungen weiter
  • 112 Leser

Prima Ergebnis für die Grüne Jugend

Das viertbeste Stimmergebnis errang der 23-jährige Gmünder Christoph Bader. Er wird die Grüne Jugend Baden-Württemberg in den nächsten zwei Jahren im Parteirat vertreten. Mit großem Abstand von fast 25 Stimmen zum nächsten Gewählten setzte sich Bader gegen zwölf andere Kandidaten durch. Als Schatzmeister der Grüne Jugend hat er Erfahrungen in der Politik weiter
  • 150 Leser

Promotion

Sonja Bieg, geborene Hornung, hat im Fach "Pädagogische Psychologie" an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd ihre Promotion mit der Note "Magna cum Laude" (sehr gut) abgeschlossen. In ihrer Dissertation "Emotionale Sensitivität für Grundschüler. Entwicklung und Evaluation eines Trainings" beschreibt sie ein Trainingsprogramm für Grundschüler, weiter
  • 133 Leser

Prävention pur

Wie OB Pfeifle gestern deutlich machte, stehen Streichungen im Rahmen des Sparpakets der Stadt für den Rötenberg nie zur Debatte. Mit "Rötenberg" meinte er die Arbeitsgemeinschaft Rötenberg, die sich hier bereits seit 30 Jahren in der sozialen Jugendförderung engagiert. Gestern war Festakt im Jugend- und Nachbarschaftszentrum, zu dessen langjährige weiter
  • 165 Leser
ARBEITSGEMEINSCHAFT RÖTENBERG / Gestern Festakt zum 30-jährigen Bestehen im Jugend- und Nachbarschaftszentrum

Prävention pur mit Herz und Seele

"Energiesparprogramm" nennt es unter dem Aspekt der sozialen Prävention Kreissozialdezernent Josef Rettenmaier. Ein Miteinander, eine soziale Förderung der Jugendlichen ist es für Albrecht Schmid, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Rötenberg: Die feierte gestern im Jugend- und Nachbarschaftszentrum (JNZ) Rötenberg ihr 30-jähriges Bestehen. weiter
  • 207 Leser

Rathaus am Montag geschlossen

Rathaus, Bauhof, die Gemeindekindergärten "Sternschnuppe" und "Rappelkiste" in Essingen haben am kommenden Montag, 7. Juli, geschlossen. Das gleiche gilt für die Kernzeitbetreuung an der Schule sowie die Musikschule. Grund ist eine Betriebsveranstaltung der Verwaltung, so die Gemeinde Essingen. weiter
  • 268 Leser
KRIMINALITÄT / Polizei nimmt Mitarbeiter des Müllheizkraftwerks Münster fest

Rauschgift aus dem Verbrennungsschacht gestohlen?

Beamte des Stuttgarter Rauschgiftdezernats nahmen drei Beschäftigte des Müllheizkraftwerks Münster unter dem Verdacht fest, während einer polizeilichen Rauschgift-Vernichtung Betäubungsmittel aus einem Müllschacht entnommen zu haben. weiter
  • 164 Leser

Rehnenhof feiert

Stadtteilfest ist heute und morgen auf dem Rehnenhof angesagt. Traditionell kommen Interessierte auf dem Kirchplatz zusammen. Los geht es am heutigen Samstag um 17 Uhr und morgen um 11 Uhr. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Angebot an Speis und Trank. weiter
  • 267 Leser

Remswehr droht einzustürzen

Das Remswehr im Weinheimer Ortsteil Großheppach ist nach einem Bericht der "Schorndorfer Nachrichten" akut einsturzgefährdet. Sollte der Mittelpfeiler in den Fluss stürzen, könnten beim nächsten großen Gewitterregen die angrenzenden Gewerbegebiete überschwemmt werden. Das Wehr soll deshalb so rasch wie möglich abgerissen werden, das aber ist sehr kompliziert. weiter
  • 148 Leser

Rheuma-Liga feierte

Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen fand das Sommerfest der Rheuma-Liga auf der Weilermer Skihütte statt. Der bewährte "Rheuma-Express" brachte auch die zum Fest, die nicht gut zu Fuß sind. Einhelliges Urteil: Es war ein rundum gelungener Abend. weiter
  • 284 Leser

Richard Stirner

Richard Stirner, Polizeihauptmeister im Polizeirevier Aalen, Deutscher Meister im Schießen (Freie Perkussionspistole, Steinschlossgewehr und Perkussionsdienstgewehr) ist einer von 39 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des Landes, die von Innenminister Dr. Thomas Schäuble dieser Tage für herausragende Leistungen im Sport mit einer Urkunde und einem weiter
  • 369 Leser

Riesengeranie blüht in Aalen

Seit etwa 20 Jahren lässt Gerhard Olszowski verschiedenste Pflanzen rund um sein Haus in Aalen erblühen. In diesem Jahr entwuchs seiner Zucht ein besonders großes Exemplar einer Geranie. Viel mühevolle Arbeit, die sich wohl gelohnt hat: Mit einem Umfang von mehr als zwei Metern und mit über 100 Blüten verschönert das Prachtstück seinen Garten. Bei schlechter weiter
  • 231 Leser

Robert Wahl

Robert Wahl aus Schwäbisch Gmünd-Lindach feierte am 1. Juli seinen 80. Geburtstag bei bester Gesundheit. Er ist seit 16 Jahren aktives Mitglied der Bergwacht Bereitschaft Aalen und damit einer der ältesten Aktiven in Württemberg. Er versieht noch regelmäßig den Pistendienst im Skizentrum Hirtenteich. Zahlreich sind seine Einsätze bei der Betreuung von weiter
  • 149 Leser
GT-OPENAIR 2003 / Reamonn und Xavier Naidoo im Unipark zu Gast - nebst unerwartetem Special guest

Rockmusik trifft Stimmgewalt

"Himmel über Deutschland" nennt Xavier Naidoo seine aktuelle Tournee. Gestern war der Himmel über Gmünd dran. Doch der meinte es mit den rund 9000 Besuchern im Unipark nicht so gut wie Naidoo. weiter
  • 159 Leser

Rosalinde Bihl zum 85. Geburtstag

Am Sonntag feiert Rosalinde Bihl im Kreise ihrer Familie ihren 85. Geburtstag. Sie ist in Böhmisch-Leipa geboren und aufgewachsen. Nach ihrem Realschulabschluss studierte sie in Prag und Leipzig Sport. In Schwäbisch Gmünd heiratete sie 1947 den gebürtigen Aalener Konrad Bihl. Bei bewundernswerter körperlicher und geistiger Fitness geht Rosalinde Bihl weiter
AGV-MUTLANGEN / Zum 70. auf großer Fahrt in Italien

Rund um den See

Einen schönen Ausflug haben die Mutlanger 33er zu ihrem 70er-Fest gemacht. Für vier Tage sind die Altersgenossen zum Lago Maggiore gefahren. weiter
  • 132 Leser
KIRCHE UND HOCHSCHULE / Bernhard Richters Tätigkeitsbericht

Sauerkraut und Gottvertrauen

"Die Kirche darf sich aus der Hochschularbeit nicht zurückziehen". Mit diesem eindringlichen Appell an die Mitglieder des Kirchengemeinderats fasste Pfarrer Bernhard Richter seinen Tätigkeitsbericht als Hochschulseelsorger zusammen. weiter
  • 184 Leser

Schallplatten

VON MICHAEL LÄNGE
Die gute alte Schallplatte hat noch immer Freunde. Stand gestern auf der Jugendseite dieser Zeitung. Und wenn es da steht, dann stimmt das auch. Obwohl man schon ins Zweifeln kommen kann. Wenn man, wie ein GT-Leser gestern berichtete, am Frühstückstisch sitzt und eben jene 'Geschichte' über diese runden Scheiben aus Schelllack oder Vinyl studiert, dabei weiter
  • 114 Leser

Schwer verletzt

Bislang noch ungeklärt sind die Umstände, unter denen ein 20-Jähriger gestern, gegen 2 Uhr schwer verletzt wurde. Der Mann wurde auf dem Parkplatz der Fachhochschule in der Richard-Wagner-Straße gefunden, wo es vermutlich zu einer Auseinandersetzung gekommen war. Der Mann wurde ins Ostalbklinikum eingeliefert. Hinweise an die Kripo Aalen, (07361)5800. weiter
  • 133 Leser

Schönstatt: Heute

Heute am Samstag, nicht wie gestern angekündigt, am Sonntag, ist der Familiengottesdienst der Schönstattfamilie ab 17 Uhr am Barnberg. Anschließend wird gegrillt. weiter
  • 120 Leser

Tag der Naturfreunde

Dieses Wochenende feiern die Naturfreunde ihr 50-jähriges Jubiläum. Am Sonntag findet um das Vereinsheim am Tierstein ein Tag der Naturfreunde statt, ab 14 Uhr spielen die "fünf Wolperdinger aus Dorfmerkingen. weiter
  • 188 Leser

Teilweise Vollsperrung für Verkehr

Vermutlich sechs Wochen müssen die Autofahrer auf der Landesstraße 1154 zwischen Lorch und Bruck mit Behinderungen rechnen. Am Montag, 7. Juli, beginnen dort Belagsarbeiten, informiert das Straßenbauamt Ellwangen. Für die Dauer der Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung der Straße mit Ampelregelung vorgesehen. Für Fräsarbeiten müsse die Fahrbahn von weiter

Treffen der Parkinsongruppe

Die Parkinson-Selbsthilfegruppe trifft sich am kommenden Dienstag, 8. Juli, um 14.30 Uhr im Hörbehindertenheim St. Vinzenz in der Rektor-Klaus-Straße 8. Erfahrungsaustausch bei Kaffee und Kuchen ist angesagt, außerdem geht es um die Gruppenarbeit. weiter
  • 254 Leser

Tänze zu Heilkräutern und Bachblüten

Tänze zu Heilkräutern und Bachblüten sollen helfen, Menschen bei körperlichen und seelischen Disharmonien mit sich selbst wieder in Einklang zu kommen. Heute findet von 14 bis 18 Uhr ein Tanznachmittag zu diesem Thema statt,und zwar in Mutlangen, Kindergarten St. Elisabeth. Eine Spende von 20 Euro ist erwünscht. Das Geld ist für Projekte in Lettland weiter
  • 211 Leser
ÜBERFALL / Aral-Tankstelle in Mutlangen

Täter überrascht

Ziel eines Überfalls wurde am Donnerstag Abend die Aral-Tankstelle in Mutlangen. Der Täter wurde gestört und erbeutete "nur" eine Geldbörse. weiter
  • 117 Leser

VdK Mutlangen bei Vesuv und Nikolaus

Bei Sonnenschein haben sich die Mitglieder des VdK Mutlangen zu einem Ausflug in den Odenwald aufgemacht. Der Höhepunkt des Tages bildete der Besuch der Tropfsteinhöhle bei Eberstadt. In 30 Meter Tiefe bestaunten die Ausflügler zahlreiche Kalkablagerungsgebilde, mit Namen wie "Nikolaus", "Schweinchen Dick" oder "Vesuv". Zurück an der Erdoberfläche konnten weiter
  • 168 Leser
GEWERBE- UND HANDELSVEREIN BOPFINGEN / Ipfmess-Ausstellung mit kritischen Worten der Vorsitzenden eröffnet

Verantwortung von Bund und Banken

Recht deutliche Worte fand die Vorsitzende des GHV Bopfingen, Marlis Obrock-Weber, anlässlich der Ausstellungseröffnung im Festzelt für den fehlenden verlässlichen politischen Rahmen. Sie forderte die Politik auf zu handeln, um den Mittelstand wieder zu stärken wie sie auch die Banken aufforderte, wieder Partner der Unternehmen zu werden. weiter
  • 183 Leser

Viel zu schnell

Danke, Herr Fritz Canehls für Ihren Leserbrief in der SchwäPo vom 21. Juni 2003! Es wäre schön, wenn unsere gewählten Gemeindewohlwoller diese Angelegenheit wohlwollend angehen würden! Doch es war schon schwer genug unsere Verantwortlichen zum Einführen von Zonen 30 zu bewegen. Diese haben es bis heute versäumt, ein intelligentes Verkehrsleitsystem weiter
  • 128 Leser

Vier Autos verbeult

Am Donnerstag wollte eine Autofahrerin von Straßdorf her kommend nach links in die Obere Karpfenhalde abbiegen, als eine hinter ihr fahrende VW-Fahrerin infolge Unachtsamkeit auffuhr. Im weiteren Verlauf fuhren die nachfolgende Renault-Lenkerin sowie eine Seat-Fahrerin auf den VW auf. Beim Unfall wurde die 49-jährige VW-Lenkerin sowie die 34-jährige weiter

Viertklässler fabrizieren Insektenhotel

Ein Insektenhotel ist das neueste Bauwerk an der Dewanger Schwarzfeldschule. Das Hotel wurde von den beiden vierten Klassen im Heimat- und Sachunterricht nach mehreren ereignisreichen Waldlagern konzipiert und anlässlich des Kinderfestes feierlich eingeweiht. Holz, Stöcke, Blumentöpfe, Stroh und Ziegelsteine bieten jetzt Unterschlupf für Wildbienen, weiter
  • 151 Leser

Vom Weggehen und vom Wiederkommen

Einen ökumenischen Gottesdienst im Grünen können Interessierte am Sonntag um 10 Uhr auf dem Festplatz beim Klosterpark Adelberg feiern. Die Predigt gestaltet der ehemalige Fernsehpfarrer Johannes Kuhn zum Thema "Weggehen und Wiederkommen". Danach ist Weißwurstfrühstück. weiter
  • 290 Leser
GT-OPEN-AIR

Von Berlin nach Gmünd

Schon kurz nach 17 Uhr häuften sich in der Buchstraße die Autos, die ersten Besucher tauchten bereits zu diesem Zeitpunkt am Haupteingang auf. In großer Vorfreude auf einen gut gemischten Konzertabend. Mit den Hauptattraktionen Xavier Naidoo und Reamonn. weiter

Vorbote für Kadishmans "Eretz Moledet Motherland"

Ein bedeutendes Ausstellungsereignis wirft in Schwäbisch Gmünd seine Schatten voraus: Werke von Menashe Kadishman sind unter dem Thema "Eretz Moledet Motherland" ab Sonntag, 13. Juli, in der Galerie der Stadt im Prediger zu sehen. Parallel zur Ausstellung kommt es zu einem spannenden Dialog zwischen Kunst und öffentlichem Raum: Auf dem Johannisplatz weiter
  • 150 Leser

Vortrag Varroamilbe

Der Landesverband der Imker veranstaltet heute um 14 Uhr im "Goldenen Lamm" in Schwabsberg eine Schulung und Information über die Varroamilbe in den Bienenvölkern sowie deren Bekämpfung und die Behandlung der Bienen. SP weiter
  • 219 Leser

Was Herlikofen benötigt

Öffentlich tagt der Ortschaftsrat Herlikofen am Donnerstag, 10. Juli ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Unter anderem geht es um die Anmeldungen zum Haushalt 2004 und um das Versetzen einer Ruhebank von der Gemeindehalle zum Fußgängersteg über den Haldenbach. weiter
  • 263 Leser

Wenn Hudidu die anderen ärgert

Das Heidelberger Marionettentheater "Troll Toll" gastierte im Zusammenhang mit dem Projekt "Keine Gewalt an der Schule" an der Scheuelbergschule in Bargau. Elternbeirat, Förderverein und Stadtjugendpflege unterstützten die beiden Aufführungen in den Klassen 1 bis 4. Der Troll Haudidu liebt es, andere zu ärgern, Streiche auszuhecken und bekommt deshalb weiter

Werkkapelle auf der Suche nach außerirdischem Leben

Böbingen, Bahnhof, 9.30 Uhr: Treffpunkt für 30 Musikerinnen und Musiker der Jugendkapelle der Werkkapelle Spießhofer & Braun zu einem nichtmusikalischen Unternehmen, dem mit Spannung erwarteten Ausflug. Mit dem Zug fuhren sie nach Bad Cannstatt in die Wilhelma. Dort verbrachten alle bei schönstem Wetter einen erlebnisreichen Tag. Am Abend ging's weiter

WORT ZUM SONNTAG

Friederike Wagner Pfarrerin Ich will nicht deine Liebe, ich will nur dein Wort. So sang es Herbert Grönemeyer. Und auch Jesus sagt nichts wesentlich anderes, wenn es in den Abschiedsreden an seine Jünger heißt. "Wer mich liebt, der wird mein Wort halten" (Johannes 14,23). Und in der Tat wissen wir das aus dem zwischenmenschlichen Bereich sehr gut: Wenn weiter

Überwachung des Grillplatzes auf der Mutlanger Heide

Harald Welzel (SPD) brachte im Gemeinderat die Sachbeschädigungen sowie die Verunreinigung durch weggeworfene Abfälle im Bereich des Grillplatzes auf der Mutlanger Heide zur Sprache. Er bat, den örtlichen Polizeiposten zu ersuchen, dort des öfteren entsprechende Kontrollen durchzuführen, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Diesen Wunsch will weiter
  • 109 Leser
PFLEGEWOHNHAUS / Bau geht voran

Zahlreiche Aufträge vergeben

Der Bau des Essinger Pflegewohnhauses geht bereits bis zum ersten Obergeschoss. Der Gemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung weitere elf Gewerke mit Kosten von knapp 600 000 Euro. Bürgermeister Wolfgang Hofer teilte mit, dass man voll im Kostenrahmen liege. Die Räte sprachen sich auch für den Einbau eines Sonnenschutzes aus. Das Grundstück, auf weiter
  • 184 Leser

Zu spät gebremst

Weil die Lichtzeichen-Anlage auf Rot schaltete, musste am Donnerstag Nachmittag eine Pkw-Lenkerin an der Glockekreuzung anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende LKW-Fahrer zu spät und fuhr auf. Sachschaden 6 000 Euro. weiter
  • 274 Leser
LANDESWETTBEWERB / Vorbildhafte Bürgeraktionen

Zum Wohl der Kinder

Kinderfreundliche Kommunen sind beim Landeswettbewerb 2004 für kommunale Bürgeraktionen mit Vorbildfunktion gesucht. Der Preis zeichnet Engagierte aus, die öffentliche Leistungen ergänzen. weiter
  • 136 Leser
KÖRPERBEHINDERTENVEREIN / Seit 30 Jahren in Ostwürttemberg

Zusammen gestalten

"Kunst kennt keine Behinderung - mittendrin statt außen vor", heißt die Ausstellung des Körperbehindertenvereins Ostwürttemberg, die am Donnerstag, 10. Juli, um 19 Uhr, im Landratsamt in Aalen eröffnet wird. weiter
  • 167 Leser
KLINIKUM / Verwaltungsdirektor Hees im Gespräch mit JU zu Stauferklinik und Margaritenhospital

Zusammenführung "vernünftig"

Die mittelfristige Zusammenlegung von Stauferklinik und Margaritenhospital wäre "die vernünftigste Lösung" und "scheinbar der einzige Weg aus der Finanzmisere". Dies sagte der Verwaltungsdirektor des Gmünder Klinikums, Walter Hees, in einem Gespräch mit der Gmünder Jungen Union. Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse und Landrat Klaus Pavel widersprechen. weiter
  • 131 Leser

Zwecks Aufrechterhaltung der Ordnung geschlossen

Der Mutlanger Gemeinderat Harald Welzel (SPD) regte an, eine Regelung zu suchen, damit ortsansässige Interessenten die Beachvolleyballfelder im Sportzentrum auf der Mutlanger Heide benützen können. Bisher könne diese Anlage nur während des Schulsports und bei Vereinsübungsbetrieb benützt werden. Aus "Gründen der Aufrechterhaltung der Ordnung" muss nach weiter
STÄDTISCHE MUSIKSCHULE / Eine Spende des Fördervereins

Zwei Celli für die Schüler

Der Förderverein der "Johann Melchior Dreyer"-Musikschule hat sich zugunsten der Celloschüler stark gemacht und zwei weitere Celli für die städtische Bildungseinrichtung angeschafft. weiter
  • 169 Leser

Änderung der Einbahnstraßenregelung

Gemeinderätin Gerlinde Hofmann nahm auf die in den vergangenen Wochen in der Gemeinde durchgeführte Unterschriftenaktion Bezug, in der gefordert werde, die Feldstraße und die Hornbergstraße für in beide Richtungen befahrbar zu erklären und die dort praktizierte Einbahnstraßenregelung aufzuheben. Da die Beratung darüber im Gemeinderat erst nach der Sommerpause weiter

Regionalsport (9)

Die erste Tischtennisjugend des Post-SV Aalen holte mit einer makelloser Bilanz von 28:0 Punkten und 84:8 Spielen den Meistertitel in der Bezirksklasse und steigt somit in die Bezirksliga auf.Den zweiten Meistertitel in Folge errangen (von links) hinten: Viktor Reißenhauer (18:0), Trainer Franz Fischer, Umut Karaali (11:3), vorne: Samuel Weinbrenner weiter
  • 250 Leser
LEICHTATHLETIK

Erster Platz

Marius Ulmer, Maximilian Zwick und Sandro Trianni, die drei jungen 1000-Meter-Staffelläufer der LSG Aalen, haben bei den Württembergischen Schülerrstaffelmeisterschaften den Titel geholt. Dass sie nur den zweiten Platz geschafft haben sollen, dafür hat der Fehlerteufel in unserer gestrigen Ausgabe gesorgt. weiter
  • 294 Leser
HOCKEY

HC muss siegen

Der HC Suebia Aalen trägt morgen um elf Uhr sein Heimspiel gegen den VfB Stuttgart in Wasseralfingen auf dem Bürgle aus. Um sich einen Platz im oberen Mittelfeld der 2. Verbandsliga zu sichern, sollte der HC gegen den Tabellennachbarn gewinnen. weiter
  • 211 Leser
LEICHTATHLETIK / Deutsche Jugendmeisterschaften

Schwarz heißer Kandidat

Wird Ruben Schwarz auch Deutscher Meister? Diese Frage wird das Wochenende beantworten, wenn in Fulda die Jugendmeisterschaften in den Einzeldisziplinen und die Staffeln der Männer und Frauen ausgetragen werden. weiter
  • 156 Leser
LEICHTATHLETIK / Württembergische Schüler-Mehrkampfmeisterschaften

TSG beweist Kämpferherz

Obwohl die Qualifikation für die Deutschen Schülermehrkampfmeisterschaften in Lage knapp verfehlt wurde, so konnten die Athletinnen der TSG Hofherrnweiler mit ihren Leistungen zufrieden sein. weiter
  • 197 Leser

Leserbeiträge (1)

"Starke Töne" sind unverständlich

Zu: Windpark Waldhausen. Fakten: Es sollten zwischen 20 und 52 Anlagen gebaut werden. Eine so hohe Anzahl wäre für Waldhausen nicht zumutbar gewesen. Eine Bürgerinitiative wurde gegründet, um sich bei Fachleuten und Anliegern solcher Anlagen nach Vor- und Nachteilen zu erkundigen. Wir haben gründlich recherchiert, unsere Argumente sind fundiert. Die weiter
  • 220 Leser

inSchwaben.de (8)

Alle Betriebe gefragt

Die Lage auf dem Ausbildungsstellenmarkt ist in der Tat nicht erfreulich. Bereits im zweiten Jahr in Folge sinkt die Zahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge bedenklich - trotz steigender Schulabgangszahlen. Gemeinsame Anstrengungen, dieser Tendenz entgegenzuwirken, sind unbedingt erforderlich. Die Bundesregierung hat mit dem Jumpprogramm versucht, weiter
  • 145 Leser

Ein Appell

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hat sich durch die wirtschaftliche Lage dramatisch verschlechtert. Täglich erreichen uns neue Hiobsbotschaften. Mittlerweile schlägt sich dies auch auf den Ausbildungsmarkt durch. Um aber unsere Zukunft zu sichern, sind Handel, Dienstleistung, Handwerk, Gewerbe und Industrie auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und weiter
  • 131 Leser

Für Bildung engagiert

Mehr als je zuvor braucht unsere Gesellschaft heute und in der Zukunft bestens ausgebildete Menschen. Dies ist in Schwäbisch Gmünd eine sehr alte Erfahrung. In unserer Stadt haben die Bürger von Anfang an ihr Brot nur durch ihr Können zu verdienen vermocht. Dank der dafür erforderlichen Ausbildung und des Mutes, auch in schwierigen Zeiten mit guten weiter
  • 180 Leser

Heute vorsorgen

Auch in diesem Jahr treten wir wieder mit dem Anspruch an, allen interessierten Jugendlichen eine Ausbildungsmöglichkeit bieten zu können. Mit Sorge betrachte ich jedoch die aktuelle Situation am Ausbildungsmarkt, die vor allem durch einen Rückgang der gemeldeten betrieblichen Ausbildungsstellen um knapp 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr gekennzeichnet weiter
  • 211 Leser

Jetzt ausbilden: Zukunft sichern

Das Problem fehlender Ausbildungsplätze ist bundes- und landesweit ein großes Thema und natürlich auch bei uns im Ostalbkreis. Die konjunkturelle Lage hat leider viele Industrie- und Handwerksbetriebe bei der Bereitstellung von Ausbildungsplätzen zurückhaltend werden lassen. Wir im Ostalbkreis haben die Zeichen der Zeit erkannt. Mit der Industrie- und weiter
  • 177 Leser

Wichtiger Einstieg

Knapp 70 Prozent aller Schulabgänger sehen eine betriebliche Ausbildung als wünschenswerten Einstieg in das Berufsleben. Dieses Umfrageergebnis lässt den hohen Stellenwert und die große Wertschätzung einer qualifizierten Berufsausbildung in der Arbeitswelt erkennen. Auch für die Unternehmen hat die betriebliche Ausbildung einen hohen und unverzichtbaren weiter
  • 151 Leser