Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 09. Juli 2003

anzeigen

Regional (71)

Müssen sich Kühe im Freien eigentlich nicht vor zu viel Ultraviolettstrahlung schützen? Haben hellere Rassen wie bei Menschen eine empfindlichere Haut? Dann müssten diese Rindviecher auf einer Weide bei Hofen längst einen Sonnenbrand haben. Sie grasen eifrig am Hang oberhalb der Heimatsmühle und auf ihre Kuhhaut gehen noch jede Menge Sonnenstrahlen, weiter
  • 136 Leser
192. IPFMESS / CDU-Treff im GHV-Zelt

"Einen Sprung in der Schüssel?"

"Alles, was wir tun, ist politisch", stellte Marlis Obrock-Weber, die Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Bopfingen und Gastgeberin für den traditionellen Ipfmesstreff von CDU und CSU, im Ausstellungszelt des Bopfinger Gewerbes fest. weiter
  • 232 Leser
192. IPFMESS / Schieber-Werkstätten zum 25. Mal im GHV-Ausstellungszelt

"Global Players" sitzen "em Zelt rechts"

Sie sind immer für ein paar tolle Sprüche gut, und auch ihre Werbung kommt gut an - denn für die Schiebers gilt die Devise: "Nicht lange erzählen, sondern klare Aussagen treffen und Lösungen anbieten." Deshalb lautet auch ihr Slogan für den Standort im Ausstellungszelt "Em Zelt rechts". weiter
  • 155 Leser
LIMES GOLFCLUB GMBH / Die Werbung für den neuen Club beginnt

"Günstig Golfen mitten in Aalen"

Im nächsten Frühjahr könnte Baubeginn sein, im Herbst 2004 würden die ersten Bälle fliegen, im Frühjahr 2005 könnte alles fertig sein für den Limes Golfklub in Neßlau - wenn sich bis zum 31. Oktober mindestens 250 Männer und Frauen finden, die sich als Vollmitglieder des neuen Golfklubs in Aalen einschreiben. weiter
POLIZEIGEWERKSCHAFT / Kritik an der Verwaltungsreform

"Integration ein Irrweg"

"Die CDU-Landtagsabgeordneten ducken sich unter der Allmacht ihres Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten um ihren Einfluss nicht zu verlieren und die Landräte treibt offenbar die Gier nach mehr Macht", so beschreibt der Kreisvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Manfred Ripberger, die Diskussion um die Integration der Polizeidirektionen weiter
  • 174 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Jubelparty Donnerstag und Freitag

"Old-Stars" und "Kulturnacht"

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens feiert die Karl-Keßler-Realschule Wasseralfingen im Juli in großem Stil unter dem Motto "Im Mittelpunkt der Mensch": Donnerstag, 10. Juli, 20 Uhr, Hüttlingen, Bürgersaal: Jubiläumskonzert mit Chor, Streichergruppe und Orchester der Schule, "Old-Stars"-Orchester mit ehemaligen Schülern der Schule. Auf dem Programm weiter
  • 152 Leser
GESCHICHTS- UND ALTERTUMSVEREIN / Jahreshauptversammlung

100. Jubiläum 2004

Der Geschichts- und Altertumsverein rüstet sich auf sein 100-jähriges Jubiläum im nächsten Jahr: Eine große Ausstellung wird vorbereitet; im Schloss kommen zusätzliche Räume zum Museum; ein weiteres Jahrbuch wird erscheinen. weiter
  • 213 Leser

420 PS starker Truck stand im Ipfmesszelt

Ein "Eyecatcher" der besonderen Art war der MAN-Trial-Truck im Ausstellungszelt des Gewerbe- und Handelsvereins auf der Ipfmesse. Peter Altrichter von der Firma CD-w Corporate Design hatte diese Attraktion für seinen Ausstellungsstand an Land ziehen können. Für die Besucher hatte es den Anschein, als sei der gewaltige, 15 Tonnen schwere und 420 PS starke weiter
  • 206 Leser

Ampelanlage die einzig mögliche Lösung

Zum SchwäPo-Artikel "Landwirte gegen Sportflieger": Es ist schon erstaunlich, dass erst die Landwirte die Gefährdung, die der ungesicherte Weg über die Landebahn darstellte, bewusst machen mussten. So sorglos sind die Hobby-Flieger! Und auch in anderen Belangen: selten sehe ich bei Flugbetrieb den Tower besetzt (Originalton: das ist zu unbequem und weiter
  • 154 Leser

Angehörigentag im Rabenhof

Heimbewohner des Rabenhofes, deren Angehörige sowie Mitarbeiter dieser Einrichtung für seelisch behinderte Menschen in Ellwangen feierten den Angehörigentag 2003, der im Wechsel mit dem großen, auch der Öffentlichkeit zugänglichen, Sommerfest also alle zwei Jahre stattfindet. Bei wunderschönem Wetter hatten alle Beteiligten die Gelegenheit, sich neben weiter
  • 255 Leser

Auch Firmen kaufen jetzt Defibrilatoren

Nach diversen Behörden und öffentlichen Einrichtungen hat als erstes Unternehmen in Ellwangen die Firma Kicherer für ihren Standort im Industriegebiet Neunheim einen "Automatisierten Externen Defibrillator" (AED) angeschafft. Der Malteser Hilfsdienst Ellwangen hat neun Mitarbeiter in der Anwendung geschult. "Nach einem Informationsgespräch mit den Maltesern weiter
  • 258 Leser
ULRICHSFEST / Auch nach über 1000 Jahren Tag des Glaubens gefeiert

Augsburger Bischof als Vorbild

n einem würdigen Rahmen feierte die katholische Kirchengemeinde Dehlingen ihr Patroziniumsfest zu Ehren des Heiligen Ulrichs (890 - 973), Bischof von Augsburg. weiter
  • 252 Leser

Ausstellung

Am Freitag, 11. Juli um 19 Uhr wird im MedienCentrum der Druckerei Opferkuch in der Aalener Straße 10, die Ausstellung "Am anderen Ende der Zeit - 15 Jahre Malerei Claude Schikora" eröffnet. Die Künstlerin ist 1960 in Plochingen geboren, arbeitete zunächst als Goldschmiedin, erweiterte jedoch ihre Ausdrucksformen auf Grafik-Design, Malerei und Bildhauerei. weiter
  • 174 Leser
ST. GERTRUDIS

Auszeichnungen

113 Schülerinnen der St. Gertrudis-Mädchenrealschule mit Gymnasium wurden im Schülerleistungsschreiben mit Urkunden ausgezeichnet. weiter
  • 149 Leser

Auto demoliert

In der Nacht zum 1. Juli wurde ein auf der Bürglesteige geparkter Golf mit einem Meterholzstück, das aus einem nahegelegenen Holzstapel entnommen wurde, von einem Unbekannten beschädigt, in dem die Frontscheibe eingeschlagen, sowie die Motorhaube und der Rahmen zur Beifahrertüre eingedellt wurde. Sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Wasseralfingen. weiter
  • 152 Leser
FÖRDERVEREIN PRO NERESHEIM / 250 000 Euro in drei Jahren

Barocker Westgiebel

Das Benediktinerkloster Neresheim ist immer noch Baustelle, auch wenn der Förderverein "Pro Neresheim" im Jahr 2000 insgesamt 100.000, im Jahr darauf noch 70.000 und 2002 80.000 Euro aufbrachte, um nach der spektakulären Rettung der Abteikirche Balthasar Neumanns die Konventgebäude zu erhalten. weiter
  • 212 Leser
MALTESER HILFSDIENST / Tag der offenen Tür im Malteserzentrum Aalen

Beeindruckende Einblicke

Über sämtliche Aktivitäten des Malteser Hilfsdienstes konnte man sich am Sonntag im Aalener Malteserzentrum beim Tag der offenen Tür informieren. weiter
  • 167 Leser
DORFWETTBEWERB

Bezirkswertung: Jury vor Ort

Den ganzen Vormittag hat sich die Bewertungskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" gestern in den beiden Ostalbgemeinden umgesehen, die im Bezirksentscheid dabei sind: Rosenberg und Niederalfingen. weiter
  • 233 Leser

Candle-Light-Führung

Die Tourist-Information bietet am Freitag, 18. Juli eine Candle-Light-Führung in der Innenstadt an. Annette Bezler und Ruth Julius führen durch zu reizvollen Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden. Die Teilnehmer erleben die reizvolle Kulisse der Stadt bei Nacht, erfahren Wissenswertes über die Stadtgeschichte und besichtigen Zeitzeugen der Vergangenheit. weiter
  • 100 Leser
GUTEN MORGEN

Die Farbe Lila

Die ungeteilte Aufmerksamkeit der Kollegen war ihm gewiss, als er ins Büro kam, lässig an seinem Schreibtisch Platz nahm und das gute Stück, wahrscheinlich unbeabsichtigt, präsentierte: sein nagelneues Hemd. Dabei war das Interessante nicht, dass das Hemd neu war. Vielmehr dessen Farbe. Lila. Ein Mann in Lila. Schon trällerte es aus der Ecke: "Die schönsten weiter
  • 196 Leser

Die Nacht hat 26 Stunden

Am 9. und 10. August hat die Nacht in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen 26 Stunden und dauert von Samstag, 10 Uhr, bis Sonntag, 12 Uhr. In dieser Zeit veranstaltet die Ellwanger Kirchengemeinde eine Bibel-Lese-Nacht. Unterbrochen nur von Musik und Stille, wird kontinuierlich das Neue Testament laut gelesen. Interessierte können sich ab sofort weiter
  • 203 Leser

Diebe auf der Ipf-Messe

Diebe entwendeten am Dienstag zwischen 0.00 und 0.20 Uhr von einem Messestand vier Armreife und Schmucksteine im Wert von etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bopfingen in Verbindung zu setzen. PD weiter
  • 240 Leser
KUNSTAUSSTELLUNG / Zum Thema Demenzerkrankung

Emotional berührende Bilder

Die Pädagogin und Künstlerin Brigitte Beyer aus Schwäbisch-Gmünd pflegte ihre 1996 demenzkrank gewordene Mutter selbst jahrelang. Ihre Eindrücke hat sie in Bildern voller tiefgehender Eindringlichkeit festgehalten. Vorgestern war die Ausstellungseröffnung in der Sebastianskapelle. weiter
  • 182 Leser
FREILICHTSOMMER / "Die Drei Musketiere" auf der Freilichtbühne "Alte Bastei" in Nördlingen

Es fliegen, Worte, Fäuste und Degen

Helmi Kling hat den Vogel abgeschossen: Nicht nur die Idee "Die drei Musketiere" nach Dumas in der Komödie von Theodor Schübel für die Nördlinger Bastei zu bearbeiten, war genial - die Ausführung durch die Mitglieder der Freilichtbühne im Verein "Alt Nördlingen" war eine kleine Sensation. weiter
  • 124 Leser
ELLWANGER KINDERFERIENPROGRAMM / Für Kinder und Jugendliche

Ferien mit Spiel, Spaß und Spannung

Wirklich für jeden Geschmack bietet das Ellwanger Kinderferienprogramm etwas. Bei der Fülle an attraktiven Kreativ-, Erlebnis-, und Aktionsveranstaltungen dürften sich alle angesprochen fühlen, die in den Ferien zuhause bleiben. weiter
  • 183 Leser

Friedhof-Fußwege werden ausgebaut

Derzeit ist ein Bautrupp der Vollzugsanstalt Kapfenburg im Auftrag der Stadt mit dem Endausbau der Fußwege im Lauchheimer Friedhof beschäftigt. Zur Erleichterung der Gräberpflege werden zwei weitere Wasserentnahmestellen im vorderen und hinteren Bereich des Friedhofs eingerichtet. Der Bereich östlich bis zum Heimatkreuz wird nach Fertigstellung der weiter
KOLPINGSFAMILIE

Gartenfest für Kinderspielplatz

Bestens besucht war das traditionelle Gartenfest der Kolpingsfamilie Aalen auf ihrem idyllisch gelegenen Grundstück am Langert. Der Erlös aus der Festivität fließt in die dringend notwendige Renovierung des Kinderspielplatzes. Äußerst nötig ist die Renovierung, schließlich wird der Kinderspielplatz nicht nur an Sonn-und Feiertagen, sondern auch während weiter
  • 136 Leser

Gemeinderat tagt

Am Montag, 14. Juli tagt der Gemeinderat Unterschneidheim um 19 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bebauungsplan "Wilflinger Steige" und die Nachrüstung der Kläranlage Zöbingen. SP weiter
  • 279 Leser

Gemeinderat tagt

Am Donnerstag, 10. Juli um 17 Uhr tagt der Gemeinderat Ellwangen im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Nachruf auf Guy Baillet, Organisation Hauptschule Röhlingen, Bebauungsplan "Wannenfeld" - Anordnung einer Umlegung, Baugebiete "Brühl" und "Brühl II" - Umlegungsverfahren, Neuregelung städtischer Familienpass. SP weiter
  • 285 Leser
KOOPERATION / Costermano

Gemeinsam den Kriegsopfern gedacht

Auf dem italienischen Soldatenfriedhof Costermano trafen sich der Altersgenossenverein 1923 mit Vertretern des Bundes Deutscher Kriegsopfer, Körperbehinderter und Sozialrentner (BDKK) und der Gesangverein "Glück Auf" zur gemeinsamen Kranzniederlegung. An der Ruhestätte wurde den Kriegsopfern des zweiten Weltkrieges gedacht und zum Frieden gemahnt. Der weiter
  • 119 Leser

Gmünd wirbelt

Am kommenden Montag wird in Gmünd die zweite "Sommer-Sonnen-Runde" in der Innenstadt eingeläutet. Neben einem Lilienmeer sollen viele Aktionen Kunden nach Gmünd locken. Firmen und Unternehmen verteilen an Samstagen kleine Geschenke. Weiter gibt's: Europäische Kirchenmusik (Auftakt am Samstag), Schmuckaktionstage (Auftakt am Freitag), Open-Air-Kino, weiter
  • 110 Leser

Gut besuchtes Patroziniumsfest

Rund 250 Besucher kamen zur Andacht bei der Hofkapelle von Paula und Josef Wanner in Westhausen- Baiershofen. Der Musikverein Westhausen unter Leitung von Vizedirigent Rudolf Matthes umrahmte die Feier, zu der anlässlich des Patroziniums der den Apostelfürsten Petrus und Paulus geweihten Kapelle die Kirchengemeinde St. Mauritius eingeladen hatte. Pfarrer weiter
GEISTLICHES KONZERT / Claudio Monteverdis selten aufgeführte "Johannisvesper" erklang in der Marienwallfahrtskirche Unterkochen

Herrliche Musik im Dienst des Wortes

Die Johannisvesper von Claudio Monteverdi zählt zu den Kostbarkeiten der geistlichen Musik. Sie ist allerdings nur selten zu hören. Gelegenheit bestand jetzt dazu in der für die frühbarocke Komposition ganz hervorragend geeigneten Marienwallfahrtskirche in Aalen-Unterkochen. In Gestalt des Tübinger Stiftschores, des Pe|5nalosa-Ensembles und des Lukas-Barock-Ensembles weiter
  • 111 Leser

Heute Theatertag

SCHAUFENSTER
In Aalen ist mittwochs "Theatertag" mit besonders günstigen Eintrittspreisen für Schüler, Studierende und alle Ermässigungsberechtigten. Die Sonderregelung des Aalener Theaters gilt auch für die Sommerproduktion des Hauses, Peter Turrinis Komödie "Der tollste Tag", die in der Inszenierung von Intendantin Simone Sterr auf Schloss Fachsenfeld gespielt weiter
  • 167 Leser
BURGRUINE FLOCHBERG

Historisches Fest

Mit einem historischen Burgfest feiert der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Flochberg am kommenden Wochenende, 12. und 13. Juli, sein zehnjähriges Jubiläum. Das Fest beginnt am Samstag um 11 Uhr mit dem traditionellen Einzug der historischen Gruppen und historischem Marttreiben auf der Burgruine. Um 15 Uhr steht ein Wortgottesdienst bei der weiter
  • 147 Leser

IG Metall Fußballjugend kickte für Südamerika

Mit 0:2 Toren das Nachsehen hatten die Auszubildenden der Maschinenfabrik Alfing Kessler am Samstag im Endspiel des Fußballturniers der IG Metall Jugend in der Wasseralfinger Talsporthalle gegen den Finalgegner Varta Ausbildung II. 14 Mannschaften stritten um Pokale, über 100 Einzelspieler waren im Einsatz. Neben Fußballsport und Spaß gab es im Turnierverlauf weiter
  • 108 Leser
SCHWÄPO-LESERTOUR

In die Knorr Suppenküche

Getourt sind die SchwäPo-Leser schon in die Gießerei von SHW, zum Stuttgarter Flugplatz und ins Staatstheater. Jetzt geht die SchwäPo-Lesertour weiter. Am Dienstag, 15. Juli steht die Suppenküche von Knorr in Heilbronn auf dem Programm. weiter
  • 171 Leser
OFFENE JUGENDARBEIT / Jugendversammlung in Fachsenfeld

Jugendbeauftragter: wer will's machen?

Eine Jugendversammlung zum Thema "Offene Jugendarbeit" findet am Donnerstag, 17. Juli, ab 18 Uhr im "Florian" (Rathaus Fachsenfeld) statt. Zu dieser Versammlung laden Ortsvorsteherin Barbara Fuchs und Stadtteiljugendbeauftragter Stefan Baumgarten alle Fachsenfelder Jugendlichen ein. Die Versammlung soll den Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihre Wünsche weiter
  • 134 Leser

Juze informiert

Am Samstag, 12. Juli veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen, Mühlgraben 26 einen Tag der offenen Tür. Insbesondere Eltern sowie Mitarbeiter anderer Institutionen können sich hier von 14 bis 18 Uhr über die pädagogische Arbeit des Juze informieren. Eine Ausstellung mit Informationstafeln, Filmen, Computerpräsentation und anderen Produkten weiter
  • 145 Leser

Kaufhaus geschlossen

Das Kaufhaus der Caritas (K.d.C.), Industriestraße 70, bleibt heute, 9. Juli, für den Verkauf geschlossen. Für alle Interessierten ist das K.d.C. ab Donnerstag, 10. Juli, zu den üblichen Geschäftszeiten wieder geöffnet. ast weiter
  • 303 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Kegelclub in guter Stimmung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der "Kocherkugel" war von einer positiven Grundstimmung geprägt, die aus guten sportlichen Leistungen resultierte. Die Damen behaupteten sich in ihrem nunmehr zweiten Jahr in der A-Klasse eindrucksvoll und erreichten letztlich einen guten vierten Tabellenplatz. Die Herren absolvierten eine eindrucksvolle Saison, weiter
ELLWANGER JUGENDLITERATURPREIS 2003

Kein Preisträger

Der Ellwanger Jugendliteraturpreis wird in diesem Jahr nicht vergeben. Unter den 29 Beiträgen war keiner, der dem Qualitätsanspruch der Jury genügte. weiter
  • 121 Leser
UNSER DORF SOLL SCHÖNER WERDEN / Rosenberg im Bezirksentscheid

Kommission war gestern unterwegs

Gestern Vormittag weilte die Bewertungskommission des Regierungspräsidiums Stuttgart in Rosenberg, um die beim Kreisentscheid im letzten Jahr als "schönste Gemeinde des Ostalbkreises" gekürte Gemeinde Rosenberg für den Bezirkentscheid zu bewerten. weiter
  • 224 Leser
ST. BERNHARD

Konzert für die Orgelrenovierung

Einen bunten Strauß von Melodien hat Chorleiter Wendelin Thorwarth für die zweite Serenade zugunsten der Renovierung der Orgel in der St. Bernhardskirche zusammengestellt. weiter
  • 140 Leser
CONCORDIA WESTHAUSEN

Konzert Rhythmuschor

Am Samstag, 12. Juli gibt der Rhythmuschor der Concordia Westhausen in der Turn- und Festhalle ein Konzert. Unter Leitung von Dr. Dr. Ulrich Friedrichson und der Klavierbegleitung von Franz Foitzik & Band sind Jazz, Swing, Blues und Rock angesagt, die der alternative Chor mit "Dreams" betitelt. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. weiter
  • 126 Leser

Mittlere Reife an der Galgenberg-Realschule

Wochen des Lernens liegen hinter ihnen: Sämtliche Schüler der Realschule auf dem Galgenberg in Aalen haben jetzt ihren "Realschulabschluss". Folgende Schüler haben bestanden (P = Preis, B = Belobigung): Klasse 10 a: Wolfgang Drechsel, Sebastian Heitmann, Tobias Hirsch, Sascha Hoffmann, Hubert Holz, Fabian Kajerski, Andre-Samuel Kurz, Stefan Lutz, Florian weiter
  • 1255 Leser

Mofa frisiert

Eine Polizeistreife kontrollierte am Montag einen 15-jährigen Mofa-Fahrer, der sein Gefährt auf 50 km/h frisiert hatte. Dem Fahrer steht nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ins Haus. PD weiter
  • 264 Leser

Mountainbike gestohlen

Zwischen 19 und 19.20 Uhr, wurde am Montag in der Stuttgarter Straße vor einem Sportgeschäft ein verschlossen abgestelltes Mountainbike der Marke Wheeler, Farbe blau-grün-violett, im Wert von 1700 Euro entwendet. PD weiter
  • 234 Leser
SELBSTHILFEGRUPPE FIBROMYALGIE / stellt sich vor

Muskelschwund ist die Folge

Fibromyalgie ist eine rheumatische, nicht entzündliche Erkrankung, die erhebliche Schmerzen im ganzen Körper verursacht, vor allem in Muskeln und Sehnen. Unbehandelt führt die Erkrankung dazu, dass Muskeln sich verkürzen und die Schmerzen dadurch immer mehr zunehmen. weiter
  • 221 Leser
JÄGERVEREINIGUNG / 16 Jungjäger haben erfolgreich die Jägerprüfung abgelegt

Neun Monate intensiver Ausbildung

Von manchen wird es scherzhaft das "Grüne Abitur" genannt, denn viel Fließ ist zum Bestehen der Jägerprüfung notwendig. Auf der Jungjägerfeier der Jägervereinigung Aalen konnten nun 15 neue Waidmänner - und eine Waidfrau - die bestandene Jägerprüfung feiern. weiter
  • 421 Leser
KONRAD-BIESALSKI-SCHULE / Sommerfest

Paddelspaß

Die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Biesalski-Schule präsentierten das Ergebnis der Projektwoche über 700 Besuchern des Sommerfestes. weiter
  • 245 Leser
IN LAUCHHEIM

Pastoralreferentin

Bischof Gebhard Fürst wird am Samstag, 12. Juli um 14.30 Uhr in der Kirche Heilig Geist in Schorndorf sechs Frauen und vier Männer für den pastoralen Dienst beauftragen. Zu den Pastoralreferentinnen gehört Marie-Catherine Müller, bisher in St. Bonifatius in Metzingen tätig. Die 33-jährige Schwester wird künftig die Seelsorgeeinheit Lauchheim / Westhausen weiter
  • 137 Leser
ZEHN-STUNDEN-SCHWIMMEN

Pfahlheimer ließen Rekorde purzeln

Das Zehn-Stunden-Schwimmen beim traditionellen Pfahlheimer Badfest ließ alle Rekorde purzeln. Sowohl die Zahl der Interessierten als auch die der Teilnehmer - 236, im Vorjahr 182 - stieg enorm an. Von 8 bis 18 Uhr war das Wasser von großen und kleinen Schwimmerinnen und Schwimmern bevölkert. Insgesamt wurden sage und schreibe 25 728 Bahnen (im Vorjahr weiter
  • 200 Leser
KRANKENHAUSAUSSCHUSS / Patientenhotel mit Kostendeckel

Planung umgekrempelt

Ein Fingerzeig aus der Oberfinanzdirektion hat die Planung für das Patientenhotel am Ostalbklinikum völlig umgekrempelt. Vom Altbau soll nun, außer dem Keller, nichts mehr übrig bleiben. Kosten darf der Neubau höchstens 17,2 Millionen Euro. weiter

Prinzessinnen und Prinzen auf dem Schloss

Der Hariolf-Kindergarten feierte auf dem Schloss Ellwangen ein rauschendes Sommerfest, das unter dem Motto "Märchen" stand. Schon Wochen vorher hatten die Erzieherinnen die Märchenwelt in den Mittelpunkt des Kindergarten-Alltags gestellt. In einem "wirklichen" Schloss konnten die Kinder nun an mehreren Stationen einzelne Märchen "hautnah" erleben. Da weiter
  • 176 Leser

Schlägerei nach Ipf-Messe

In der Stadtmitte kam es gestern kurz vor 5 Uhr zu einer Schlägerei zwischen mehreren jungen Männern, die zuvor die Ipf-Messe besucht hatten. Dabei wurden zwei Männer ins Gesicht geschlagen, so dass sie ärztlich behandelt werden mussten. Die Ermittlungen dauern an. PD weiter
  • 278 Leser
HAUS DER JUGEND / Betreuter Kindernachmittag

Schmetterlingssalat zaubern

Im Haus der Jugend ist jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag. Alle Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren sind willkommen. weiter
  • 146 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Langjährige Bemühungen der Braunenbergschule um einen Schüleraustausch mit Christchurch gescheitert

Schule fühlt sich vor den Kopf gestoßen

Hängende Mundwinkel in der Braunenbergschule: vom 10. bis 17. Juli sollten 16 Schüler der Klassen 7 bis 9 der Braunenbergschule in Aalens englische Partnerstadt Christchurch reisen. Am 17. Mai die Absage. Zum wiederholten Mal. Schüler, Lehrer und Rektor Michael Fritz fühlen sich vor den Kopf gestoßen. weiter
  • 139 Leser

Schule lädt ein

Die Grundschule St. Georg veranstaltet zum Abschluss der Projekttage "Steinzeit - Noch aktuell" am Donnerstag, 17. Juli, von 16 bis 19 Uhr ein Abschlussfest. Die Besucher erwartet eine Präsentation von Arbeiten aus dem Schulprojekt, Mitmachangebote in den Klassenräumen und Spiele rund ums Schulhaus. Für die Bewirtung sorgt der Elternbeirat. SP weiter
  • 108 Leser
NEUE STIFTUNG / Der künstlerische Nachlass von Karl-Heinz Knoedler wird von einem Kuratorium verwaltet

Sein Werk soll allen offen bleiben

Er war ein ungemein kreativer Mensch und seine Arbeiten sind so vielfältig und zahlreich, dass es einer Sysiphosarbeit gleichkommt, sie umfassend zu katalogisieren und zu dokumentieren. Dennoch soll dies geschehen und deshalb wurde die Knoedler-Stiftung gegründet. weiter
  • 202 Leser
GRUNDSCHULE ELLENBERG / Abschluss der Projekttage

Sogar Hexen dabei

Die Hexen waren los bei der Sonnenwendfeier der Grundschule Ellenberg. weiter
  • 180 Leser

Sommerkonzert des Kammerorchesters Rosenstein

Das Kammerorchester Rosenstein gibt sein traditionelles Sommerkonzert am Samstag, 12. Juli, 19 Uhr, in der Stadthalle Heubach. Auf dem Programm stehen Werke aus Barock und Klassik. Nach der Ouvertüren-Suite von Johann Fischer ist das Orchesterkonzert von Telemann für Orchester, drei Trompeten und Pauken zu hören. Solisten sind Michael Gold, Trompetenlehrer weiter
  • 132 Leser

Theater-AG schnuppert Artistenluft im Varietézelt

25 Schüler der Theater-AG der Karl-Kessler-Realschule konnten auf Vermittlung des Bezirksamt Wasseralfingen gestern beim Varietétheater "Valentino" am Wasseralfinger Schloss Artistenluft schnuppern. Die von Dietlind Haase und Sieglinde Hailer-Schäfer betreuten Schüler übten sich im Jonglieren mit Keulen, Bällen, Tellern und Ringen, sowie im Diablo und weiter
  • 192 Leser
ARBEITSMARKTBERICHT / Weniger Arbeitslosigkeit und weniger Kurzarbeit

Trotzdem: Situation weiter sehr angespannt

Die Arbeitslosigkeit in Ostwürttemberg ist im Juni erneut gesunken und die Kurzarbeit zurückgegangen, blickt Arbeitsamtsdirektor Alwin Badstieber auf die Statistik. Trotzdem ist die Situation auf dem Arbeitsmarkt weiter sehr angespannt. Wieder meldeten sich über 2000 Menschen arbeitslos. Über die Hälfte (53,2 Prozent) kam dabei aus einer Erwerbstätigkeit. weiter
  • 165 Leser

Unfallflüchtiger ermittelt

Ein Audi-Fahrer streifte am Montag gegen 16.30 Uhr beim Ausparken einen Mercedes in der Neuen Nördlinger Straße, bei dem ein Sachschaden von etwa 250 Euro entstand. Der Audi-Fahrer verließ unerlaubt die Unfallstelle, konnte aber kurze Zeit später ermittelt werden. PD weiter
  • 164 Leser
UNSER DORF SOLL SCHÖNER WERDEN / Niederalfingen präsentiert sich beim Bezirksentscheid der Jury von seiner besten Seite

Verführung mit Maultäschle und Hitzkuchen

Niederalfingen konnte sich im Rahmen des 21. Landeswettbewerbes "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft" für den Bezirksentscheid des Regierungsbezirks Stuttgart qualifizieren. Gestern Vormittag präsentierte Bürgermeister Günter Ensle den Mitgliedern der Bewertungskommission den Hüttlinger Teilort. weiter
  • 203 Leser
STIFTUNGSAUSSCHUSS / Forstbegehung

Wald intakt

Glimpflich davongekommen ist der Hospitalwald im Raum Engelhardtsweiler bei den Stürmen im Winter und Frühjahr. Zuletzt, beim Sturm am 14. Juni, sind lediglich 30 bis 40 Festmeter gefallen. Dies gab Forstdirektor Reinhold Elser am Mittwoch dem Stiftungsausschuss bekannt. weiter
  • 191 Leser
JUNGE AUTOFAHRER / Verkehrserzieher Thomas Maile von der Polizeidirektion Aalen analysiert

Wer's eilig hat, ignoriert alle Regeln

Es sind meistens die jungen Fahrer, die schneller unterwegs sind als ihr Schutzengel, bedauert Thomas Maile. Aber auch die älteren verhalten sich selten korrekt. Sie sind dem Nachwuchs von Kindesbeinen an schlechte Vorbilder, leben nach dem Motto: Wer's eilig hat, ignoriert alle Regeln. weiter
  • 176 Leser
75 JAHRE FUSSBALL / Förderverein unterstützt

Über 100 Spieler

Ganz im Zeichen von Ehrungen stand der Festabend, der anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Fußballabteilung und des zehnten Geburtstages des Fördervereins Fußball im Festzelt im Steinbach-Stadion war. weiter
  • 307 Leser
HANDHARMONIKAFREUNDE EBNAT / Zerreißprobe hinter sich

Zurück im ruhigen Fahrwasser

Die Handharmonikafreunde Ebnat sind wieder in ruhigeres Fahrwasser gelangt. Der überraschende Rücktritt ihres Vorsitzenden Anton Arnold hatte den Verein vor eine Zerreißprobe gestellt. weiter
  • 299 Leser
MV UNTERGRÖNINGEN

Zwei Tage Sommerfest

Am 12. und 13. Juli veranstaltet der Musikverein sein traditionelles Sommerfest. Dieses Mal steht das Zelt aber nicht in Wegstetten, sondern beim Ausweichsportplatz in Untergröningen. Am Samstag ab 20 Uhr gibt's eine Disco mit DJ Topfe. Am Sonntag folgt ab 11 Uhr der Frühschoppen auf dem Rötenberg, anschließend ist Mittagstisch. Es spielen das Jugendensemble weiter
  • 109 Leser

Regionalsport (5)

MOTORSPORT / Oliver Harsch auf zwei Bergrennen

Harsch gut in Fahrt

Im spannenden Bergrennen von Nommern (Luxemburg) waren die Erstplatzierten in allen Klassen nur um Hundertstel getrennt. Der Aalener BMW-Pilot Oliver Harsch erreichte sein bestes Berg-Ergebnis. weiter
  • 345 Leser
HOCKEY / 2. Verbandsliga - Suebia Aalen gewinnt 5:0

HC daheim stark

Die Herren des HC Suebia Aalen wollten im zweiten Heimspiel der Saison ihre Heimstärke auch gegen den VfB Stuttgart bewahren. Mit Erfolg. weiter
  • 105 Leser
RADSPORT / Bühlertanner Cross-Duathlon, Aalener Radteam bike-muli.de dominierte das Geschehen

Nummer eins kommt angeflogen

Mit zwei klaren Siegen in der Einzel- und Teamwertung konnte das Aalener Radteam bike-muli.de am vergangenen Wochenende beim Cross-Duathlon in Bühlertann überzeugen. weiter
  • 206 Leser

SSV Meister in der Leistungsstaffel

Eine tolle Leistung vollbrachte die D-Jugend des SSV-Aalen. Aus der Kreisstaffel in die Leistungsstaffel aufgestiegen holten die Aalener mit 18 Punkten und 33:13 Toren den Titel. Die Meistermannschaft: Hinten (v. l): Peter Schappacher, Nico Stepan, Jona Hoffmann, Daniel Rembold, Dominik Schmidinger. Mitte (v.l.): Co-Trainer Christian Jörg, Daniel Richter, weiter
  • 251 Leser

Leserbeiträge (7)

Alternativen gegen die Krise

Regierungskoalition und Opposition im Bundestag scheinen sich einig zu sein: unsere Sozialversicherungssysteme sind pleite! Scheinbarer Grund: Die Ausgaben seien entschieden zu hoch. Die Parteien offerieren Vorschläge, die zwar die Arbeitgeberverbände nicht zu Beifallsstürmen hinreißen, weil sie ihnen immer noch nicht weit genug gehen, aber deshalb weiter
  • 609 Leser

Dickes Lob

Ein rundum gelungener Abend! Das war es am Freitag in der Kochertalmetropole in Abtsgmünd. Eigentlich war es ein Festival von Belobigungen und Preisen, doch allen - auch den anderen - die die Abschlussfeier des Abiturs 2003 im Wirtschaftsgymnasium Aalen mitgestaltet haben, gehört ein dickes Lob. >Jean-Marie Barsacq, Aalen weiter
  • 627 Leser

Landschaftsschutzgebiet - adieu?

Seit über 25 Jahren setzen sich die ehrenamtlich tätigen Naturschützer, organisiert im Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg (ANO), für die Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes im Welland ein. Große Teile der Bevölkerung sind dort in Verbänden wie die Naturfreunde, dem Schwäbische Albverein, der Jägervereinigung, dem NABU und dem BUND organisiert. weiter
  • 604 Leser

Maske gefallen

Zum neulichen Auftritt Silvio Berlusconis vor dem Europa-Parlament: Er hat gezeigt jetzt sein Gesicht, nein, Berlusconi, so geht's nicht! Wie kann auch einer je es wagen ihm etwas Kritisches zu sagen? Drum ließ er seine Maske fallen und zeigte plötzlich seine Krallen. Er nimmt auch gleich den Rasenmäher, heißt einen 'nen KZ-Aufseher und fühlt hernach weiter
  • 565 Leser

Umdenken nötig

Zum Thema Steuerreform: Mit Steuersenkungen soll der Staat die Konjunktur ankurbeln und dadurch "mehr" Arbeitsplätze schaffen. Schon seit Jahrzehnten. Neue sind dadurch sicher entstanden, aber nie mehr. Das beweisen die Millionen Arbeitslosen. Fehlt jedoch der Wirtschaft das Geld oder haben die Wirtschaftsmanager und Wissenschaftler falsch gehandelt? weiter
  • 664 Leser

Windkraft-Entscheidung anerkennen

Zum Artikel "Bürgerinitiative fragt Landtag" in der SchwäPo vom 7. Juli : Offenbar fällt es den Sprechern der "Bürgerinitiative (BI) gegen Windkraft" schwer, demokratisch gefällte Entscheidungen des Ortschaftsrates Waldhausen und des Aalener Gemeinderates als oberstes politisches Gremium dieser Stadt anzuerkennen. Unverständlich auch, die Petition an weiter
  • 627 Leser

Zu weit gegangen

Zu:Windkraftanlage bei Aalen-Waldhausen, "Donnerwetter" des Ortsvorstehers Herbert Brenner: Ich bin kein Bürger Waldhausens, aber die Rede des Herrn Brenner ärgert mich trotzdem! Bei Paderborn habe ich "Windparks" vom Tal aus rechts und links auf den Bergen stehen sehen. Meine Meinung: Eine unglaubliche Verschandelung der Landschaft! Über 1000 Unterschriften weiter
  • 645 Leser