Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 10. Juli 2003

anzeigen

Regional (147)

Beim Finanzamt Aalen sind heute, 10. Juli, die Dienststellen nicht besetzt. Die Informations- und Annahmestelle ist nur bis 12 Uhr geöffnet. KSV-Jugend feiert Morgen, 11. Juli, feiert die Schüler- und Jugendabteilung des KSV Germania Aalen auf dem Bohlschulplatz ihr Sommerfest. Es beginnt um 18 Uhr und steht unter dem Motto "Bayerischer Abend mit Live-Musik weiter
  • 242 Leser
ABIBALL / Freude über das bestandene Abitur am Hariolf-Gymnasium

"Das Fundament steht!"

Beim traditionellen Abi-Ball erhielt der Abiturjahrgang des Hariolf-Gymnasiums die Zeugnisse ausgehändigt, um dann, so Schulleiter Rainer Matzner, endgültig "vom Gängelband der Schule losgelassen zu werden". weiter
  • 198 Leser

"Frische Ernte" gleich gegessen

Die ersten Radieschen gegessen: Nach der Anlage des Schul- und Lehrgartens in Neresheim-Ohmenheim nahm die Arbeitsgemeinschaft Schule und Verein unter Anleitung des Gartenbauvereins zehn Schüler aus den Schulklassen drei und vier mit Vorstandsmitglied Heidi Barth ihre Arbeit auf. Inzwischen kam die AG in Abständen von acht oder 14 Tagen zusammen und weiter
  • 167 Leser
SCHUBART-GYMNASIUM / Connecting People

"Globalisierung" mit Leben gefüllt

Der deutsch-amerikanische Schüleraustausch des Schubart-Gymnasiums ging am 27. Juni sozusagen in die zweite Runde. Denn nun sollten die deutschen Schüler ihren amerikanischen Freunden das Leben in Aalen und den deutschen Schulalltag näher bringen. weiter
  • 225 Leser
KINDERMUSICAL

"Kleiner Dodo"

Ein Musik-Schmankerl wird am Samstag, 12. Juli, um 19 Uhr und am Sonntag, 13. Juli, um 17 Uhr in der Aula der Härtsfeldschule geboten. Hier führen der Kinderchor der Musikschule Neresheim, das Jugendblasorchester und Kinder aus der Musikalischen Früherziehung unter der Gesamtleitung von Beatrix Lang das Kindermusical "Kleiner Dodo, was spielst du?" weiter
  • 161 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / Bundesfest gefeiert

100 Jahre Solidarität

Vor 100 Jahren wurde der Katholische Deutsche Frauenbund in Köln gegründet. Am Fest Mariä Heimsuchung wird bundesweit das Bundsfest gefeiert. Der Zweigverein Ellwangen traf sich dazu mit zahlreichen Frauen im Kloster Josefstal. weiter
  • 226 Leser

25 Jahre bei Reisser

Hermann Finkbeiner trat am 1. Juli 1978 als der damaligen Firma Reisser GmbH, jetzt Reisser GmbH & Co. KG, in die Niederlassung Aalen ein. Der Jubilar ist auch heute noch mit der Ausarbeitung von Angeboten aufgrund von Kundenanfragen und Ausschreibungen sowie deren Weiterverfolgung beschäftigt. Darüber hinaus hat er bis 1994 samstags die Kunden in der weiter
  • 156 Leser

3. Europäisches Filmfest startet heute

Heute startet das 3. Europäische Filmfest Stuttgart. Bis zum 15. Juli sind im Cinemaxx auf dem Bosch-Areal und im Atelier am Bollwerk (Hohe Straße 26) Filme aus ganz Europa zu sehen. Festivalschwerpunkt ist Großbritannien. Die Kinderfilmtage laufen im Cinemaxx, Rotebühl-Treff und Landesmedienzentrum (Rotenbergstr. 111). Bei einer Gala am 13. Juli im weiter
  • 115 Leser
"RIESEN FEST" / Umsonst & Draußen in der Stellung in Heubach

5000 Fans und viel Arbeit davor

Anstatt Gummistiefel und Regenschirm sind für das nächste Wochenende kurze Hose und Sonnenhut angesagt. Denn da findet das Heubacher Live-Spektakel "Umsonst & Draußen" (UD) zum 20. Mal statt, und zwar "bei schönstem Kaiserwetter", wie nicht nur Dinah Köhler hofft. weiter

a.l.s.o. stellt Projekte vor

Die Arbeitslosenselbsthilfeorganisation a.l.s.o. präsentiert sich am Samstag auf dem Johannisplatz mit ihren Projekten: Möbelbörse, Werkstatt für junge Frauen, Café-Kultur und einem Kinderprogramm. Die Möbelbörse in Hussenhofen ist an diesem Tag von 10 bis 14 Uhr geöffnet. weiter
  • 242 Leser

Abfahrende Lastwagen und leere Bierkrüge kündigen das Ende an. . .

...die Mess zieht ab. "Am Morgen danach" geht es auf dem Messplatz zu, wie in der Rush Hour auf dem Münchner Stachus. Da schieben sich Zentimeter um Zentimeter schwere Zugmaschinen an noch stehenden Verkaufsbuden vorbei und zwischen Anhängern hindurch zum geordneten Abzug von der Ipfmess. Die Stadtarbeiter sind am Aufräumen und im Festzelt Papert herrscht weiter
  • 248 Leser

Anhänger selbstständig

Beim Befahren der Zimmerner Straße ortseinwärts löste sich am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, ein Anhänger von einem Pkw. Auf einer leichten Gefällstrecke prallte er nach etwa 50 Metern auf das Heck eines Mazda. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2 100 Euro. Bei der Prüfung des Anhängers wurden Mängel festgestellt. weiter
  • 264 Leser

Auf dem Trekkingrad in den Sommer

Im Rahmen einer Aktion hat die Firma Elektro Heide in Untergröningen neben einem Mini-Fernseher mit CD und einem Compact-Disc-Player auch ein Trekkingrad verlost. Sonja Lachnit vom GHV Abtsgmünd zog die Gewinner. Dieser Tage haben Jürgen Heide und seine Frau Michaela (Im Bild rechts) diesen die Preise übergeben. Über das Trekkingrad freute sich H. Sannwald weiter
  • 108 Leser
SAV / Ausflug der Seniorenwandergruppe des Schwäbischen Albvereins Waldhausen

Auf den Spuren des Jakobus

Angenehmes Reisewetter hatten die Senioren des Waldhäuser Albvereins bei ihrem Ausflug. Der Hohenberg bei Ellwangen mit seiner herrlichen Aussicht auf den Schönenberg und das Ellwanger Schloss waren der Höhepunkt dieser Fahrt. weiter
NATURFREUNDE

Auf den Spuren von Curt Blessing

Wanderführer Alfred Abele begrüßte zur Wanderung um Oberkochen Christa Blessing. Früher ist sie mit ihrem inzwischen verstorbenen Gatten Curt alle Touren gegangen, die in dessen Wanderführer "Die schönsten Wanderungen im Ostalbkreis", nachzulesen sind. weiter

Auf der anderen Seite

Menschen, die "klinisch tot" waren und wiederbelebt werden konnten übereinstimmend von positiven Erfahrungen berichten. Dipl. Psychologe Heinz Hemling aus Freudenstadt spricht am Freitag, 11. Juli, um 20 Uhr im VHS-Zentrum, Raum 6 über "Nah-Todeserfahrungen". weiter
  • 265 Leser
AGV 1943 / Blaufahrt zum Abschluss des 60er-Festes

Ausflug in die Pfalz

Zu geschichtsträchtigen Orten führte die Blaufahrt der 60er über Weinsberg und das Hambacher Schoss nach Speyer. Denn das 60er-Fest des Altersgenossenvereins 1943 sollte einen krönenden Abschluss bekommen. weiter

Bauwagen spendet 500 Euro an zwei Gruppen

Seit Bestehen der Gruppe "Bauwagen" in Neresheim-Kösingen spendeten die Jugendlichen Jahr für Jahr für kulturelle Zwecke im Dorf. Im Bauwagen trifft man sich und pflegt das gesellige Leben miteinander und ist darauf bedacht, dass jeder Cent aus dem kleinen Erlös der Getränke gesammelt wird. Dazu kommen die vielen kleinen Spenden, die von den jungen weiter
  • 115 Leser

Behindertenverein: Ausstellung startet

Der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg (KBVO) feiert sein 30-jähriges Bestehen. Dies ist Anlass für eine Ausstellung, die heute um 19 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Aalen eröffnet wird. Den Einführungsvortrag hält Jutta Pagel, die Geschäftsführerin des Landesverbandes für Körper- und Mehrfachbehinderte. Es sprechen außerdem Landrat weiter
  • 160 Leser
ALTERSGENOSSEN / AGV 1942/43 Alfdorf-Pfahlbronn-Vordersteinenberg unterwegs

Beim Speckpapst in Hinter-Todtmoos

Auf einen Vier-Tages-Ausflug in den Südschwarzwald begab sich der AGV 1942/43 Alfdorf-Pfahlbronn-Vordersteinenberg mit 45 Teilnehmern. weiter
  • 252 Leser

Betrunkener blockiert Bahnverkehr

Am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, begab sich ein 40-jähriger betrunkener Mann auf die Bahngleise zwischen Unterkochen und Oberkochen. Was der Mann auf den Gleisen wollte, konnte bisher noch nicht abschließend ermittelt werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass sich der aus Untergröningen stammenden Spätaussiedler nach einem tagelangen Trinkgelage in weiter
  • 184 Leser

Big Band spielt für die Umweltinitiative

Unter dem Motto "Jazz for nature" gibt am Samstag, 12.Juli, am Bucher Stausee ab 19.30 Uhr die 22-köpfige Big Band der städtischen Musikschule Schwäbisch Gmünd ein Benefizkonzert. Der Eintritt ist frei, zugleich werden Spenden zu Gunsten der Umweltinitiative Rainau erbeten. SP weiter
  • 219 Leser

Billig-Flieger

VON KUNO STAUDENMAIER
Sparsamkeit ist eine Tugend, schwäbische Sparsamkeit eine ganz besondere. Wer würde es dem sportlichen Kollegen übel nehmen, dass er die Freundin allein in Richtung Mallorca los lässt. Kostet schließlich nur die Hälfte. Sagt man aber nicht. Der Beruf lässt es nicht zu, lautet die vornehme Umschreibung. Wenn er da nur nicht die Rechnung ohne die Freundin weiter
REMSTALSKICLUB BÖBINGEN / Hauptversammlung

Boom bei den Inlinern

Trotz Badewetters und früherem Beginn kamen mehr Mitglieder zur Hauptversammlung des Böbinger Remstalskiclubs als im vergangenen Jahr. In souveräner Manier eröffnete der Vorsitzende Michael Harz diese mit einer Videopräsentation. weiter
ST. MICHAEL ABTSGMÜND

Chöre und Streicher

Am kommenden Samstag, 12. Juli, verbinden der Gesangverein Wöllstein und Joy of Gospel klassische und Gospelmusik in einem gemeinsamen Konzert. Mit instrumentaler Unterstützung von Streichern der Musikhochschule Stuttgart wird unter der Gesamtleitung von Tanja Gold ein musikalisches Kontrastprogramm angeboten. Der Eintritt ist frei, Spenden für die weiter
  • 137 Leser

Claude Schikora

Unter dem Titel "Am anderen Ende der Zeit" zeigt die Druckerei Opferkuch im MedienCentrum Ellwangen bis 8. August Arbeiten aus 15 Jahre Malerei von Claude Schikora, Laubach. Die Ausstellung wird am morgigen Freitag um 19 Uhr mit einer Einführung durch die Historikerin Tarla B. Naffin eröffnet. weiter
  • 194 Leser
KINDERFREIZEITEN

Das Paradies für kleine Lorcher

Die Sommerferien rücken näher und damit in diesem Jahr zwar nicht das "Löwenstädle". Dafür aber zwei Möglichkeiten für kleine Lorcher, bei der Stadtranderholung im evangelischen Waldheim dabei zu sein. weiter
JUBILÄUM / Aalener Sinfonieorchester feiert sein 25-jähriges Bestehen mit großem Konzert

Das Repertoire ist weit gespannt

Ein Viertel Jahrhundert besteht nun das Aalener Sinfonieorchester. Neben diversen Konzerten in Aalen steht eine Konzertreise nach Ungarn auf dem Programm samt Gegenbesuch des Sinfonieorchesters aus Tatabánya. Außerdem eine Uraufführung: die Erste Aalener Sinfonie. Das Jubiläumskonzert findet am Sonntag, 13. Juli, 19 Uhr, in der Stadthalle Aalen statt. weiter
  • 131 Leser
GEHEIMRÄTE / RÜBENNASEN / Zweitägiges Sommerfest im Festzelt

Demnächst zwei heiße Nächte in Essingen

Die Essinger Vereine "Die Geheimräte" und "Die Rübennasen" veranstalten ein gemeinsames, zweitägiges Sommerfest im Festzelt auf der Wiese im Ski-Zentrum Hirtenteich. weiter
  • 100 Leser
JAZZ IM DANNENMANN / Überraschende Momente mit dem argentinischen Gitarristen Juan Falú in Aalen

Der Kondor kreist über der Stadtkirche

"Solokonzert für Gitarre" stand lapidar auf dem Plakat. Mit feinfühliger Saitenmusik bescherte der Argentinier Juan Falú am Montagabend der Musikreihe "Jazz im Dannenmann" einen unerwarteten Höhepunkt. weiter
  • 139 Leser

Die "Stumpfes"

SCHAUFENSTER
Entgegen anderslautender Gerüchte gibt es noch genügend Karten für den schwäbischen Abend am Montag, 28.Juli, 20 Uhr, im Garten von Schloss Fachsenfeld mit "Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle" und Ausschnitten aus "Kenner trinken Württemberger" vom Theater Lindenhof. Die beiden waschechten Schwaben Bernhard Hurm und Uwe Zellmer waren bereits im weiter
  • 130 Leser
GESANGVEREIN EINTRACHT FRICKENHOFEN / Vier wunderschöne Tage in Paris verbracht

Die 40 000 Lichter des Eiffelturmes

Mit einem besonderen Geschenk belohnten sich Mitglieder des Gesangverein Eintracht Frickenhofen: Zum 125. Geburstag des Vereins gab es einen Vier-Tages-Ausflug nach Paris. weiter
STADTMUSEUM NÖRDLINGEN

Die Bibel lacht

Bundesweit wird 2003 das Jahr der Bibel begangen. In Zusammenarbeit von evangelischer und katholischer Kirche, Stadt und Stadtmarketingverein wurde dazu für die Region eine Ausstellung "Sie werden lachen - die Bibel" (Berthold Brecht) organisiert. Eröffnung ist morgen um 17.30 Uhr im Stadtmuseum. sv weiter
  • 240 Leser

Die Wasseralfinger 70-er feierten im Elbsandsteingebirge

Über den Monatswechsel Juni/Juli wurde beim Wasseralfinger Altersgenossenverein 1933/34 ausgiebig gefeiert. Am 26. Juni besuchte eine Abordnung des Ausschusses den Wasseralfinger Friedhof und legte zum Gedenken der verstorbenen Altersgenossen am Ehrenmal einen Kranz nieder. Nach dem Fototermin wurde im Alten Kirchle ein ökumenischer Gottesdienst mit weiter
  • 198 Leser

Doktorarbeit mit zweitem Preis belohnt

Der aus Aalen stammende Dr. rer. nat. Juergen Weichselgartner wurde für seine Doktorarbeit "Naturgefahren als soziale Konstruktion" von der Franzke'sche Stiftung mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Die Berliner Stiftung honoriert alle zwei Jahre herausragende Dissertationen, die das geistes- und sozialwissenschaftliche Denken mit dem des natur- und weiter
  • 242 Leser

DRK und Malteser üben Retten

Die Rettung von verletzten Lastwagenfahrern stellt die Sanitäter vor hohe Anforderungen. 25 Helfer und Helferinnen des Malteser Hilfsdienstes (MHD) Ellwangen, Stödtlen und Ellenberg wurden dafür von den DRK-Ausbildern in das neuartige KED-System eingewiesen. Der Ausbildungsabend fand auf dem Unterkunftsgelände des THW Ellwangen statt. Es sollten "Verletzte weiter
  • 242 Leser

Ehrlich = dumm?

Beim Atemgottesdienst am Sonntag ab 16 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Lorch geht es um das Thema "Werte". Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Der Ehrliche ist der Dumme". weiter
  • 152 Leser

Ein Scheck für die Senioren

Kreissparkassendirektor Dietmar Krauß (rechts) übergab gestern Abend bei der Gala der Volksmusik in Mutlangen einen Scheck für den Förderkreis der Senioren. Vorab würdigte Bürgermeister Peter Seyfried (links) das große Engagement der Kreissparkasse Ostalb bei der Unterstützung von Vereinen und Institutionen sowie bei kulturellen Veranstaltungen. Die weiter

Einbruch in MSC-Vereinsheim

In der Nacht zum Dienstag hat ein bislang Unbekannter im Vereinsheim des MSC Neumühle die Alarmanlage still gelegt und ist eingebrochen. Aus einem Tresor, dessen Türe er aufbog, stahl er eine Geldkassette mit rund 350 Euro. Wer hat etwas beobachtet? Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Westhausen erbeten und sind auch an jede andere Polizeidienststelle weiter
  • 178 Leser
SANKT STEPHANUS WASSERALFINGEN / Am Sonntag Primiz von Willi Scheitz

Erste Eucharistie als Neupriester

Am kommenden Sonntag, 13. Juli, erlebt die katholische Kirchengemeinde St. Stephanus ein großes Ereignis: Willi Scheitz feiert in seiner Heimatgemeinde Wasseralfingen zum ersten Mal als Neupriester die Eucharistie. weiter
  • 440 Leser

Erste Reitertage

Anstatt dem Stadtfest wird es in diesem Jahr die ersten Ellwanger Reitertage geben: am 4. und 5. Oktober auf dem Marktplatz. Im Mittelpunkt steht jedoch nicht das Turnierreiten, sondern der Breitensport. weiter
  • 520 Leser

Fahrstreifenwechsel

Sachschaden von rund 4500 Euro entstand am Dienstag, gegen 6 Uhr, auf der B 29 in Fahrtrichtung Lorch, als ein Ein Lkw-Lenker beim Wechsel der Fahrstreifen nicht ausreichend aufpasste. Er stieß mit einem links neben ihm fahrenden Mercedes zusammen. weiter
  • 238 Leser

Fahrt zum jüdischen Museum

Die katholische Erwachsenenbildung in Waldstetten bietet eine Fahrt zum jüdischen Museum in Jebenhausen. Die Fahrt ist am Samstag, 12. Juli, Treffpunkt um 13.30 Uhr am Rathaus in Waldstetten. Dort sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Anmelden kann man sich bei Maria Müller, Tel.: (07171) 41208. Im Museum werden die Spuren der jüdischen Gemeinde, weiter
  • 135 Leser

Fest in Schönbronn

In Schönbronn, zwischen Adelmannsfelden und Kammerstadt gelegen, veranstaltet am Sonntag, 13. Juli, ab 10 Uhr der Naturhof ein Fest mit Verköstigung von morgens bis abends, Kutschfahrten, Streichelzoo und vielem anderen. Für alle (Wetter-)Fälle ist ein großes Zelt aufgebaut SP weiter
  • 257 Leser
ORGEL

Festival- Schwerpunkt

Die Orgel bildet als "Königin der Instrumente" einen Schwerpunkt im Konzertprogramm des Festivals Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd. Am 18. Juli gibt die renommierteste deutsche Konzertorganistin, Almut Rössler (Düsseldorf), im Heilig-Kreuz-Münster einen Abend mit Werken von Nicolas de Grigny, Nikolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Jehan Alain weiter
  • 121 Leser

Flohmarkt am Samstag

Die Klosterbergschule betreibt am Samstag, 12. Juli, einen Flohmarkt auf dem Johannisplatz. Angeboten werden Bastelarbeiten, neue Briefmarken für Sammler, Karten sowie Bücher und Kleider. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Waffeln. Der Erlös dient der Finanzierung von Freizeiten. weiter
  • 270 Leser

Friedensdienst in Krisenregionen

Ziviler Friedensdienst als ein Instrument der Krisenprävention in der Außenpolitik wird bei einer Informationsveranstaltung im Rahmen der Mitgliederversammlung am Samstag, 19. Juli, von 16 bis 16 Uhr in der Pressehütte Mutlangen vorgestellt. Kerstin Weyland berichtet von ihrer Ausbildung als Friedenskraft und Jürgen Menzel über Projekte in Krisenregionen, weiter
  • 107 Leser

Für neue Rettungswache gespendet

Zur Einweihung der neuen DRK-Rettungswache in Mutlangen überreichten Vorstandssprecher Dietmar Herderich (links) und Vorstandsmitglied Dieter Breuer (rechts) von der Raiffeisenbank Mutlangen einen Scheck in Höhe von 1000 Euro. Der DRK-Kreisvorsitzende Professor Reinhard Kuhnert (Mitte links) und RettungsdienstleiterJürgen Grieger (Mitte rechts) freuten weiter
  • 148 Leser
SUCHTPRÄVENTION / Aktionstag für Siebt-und Achtklässler

Ganz andere "Kicks"

Zunächst sind die Kinder ahnungslos. Bereitswillig bilden sie eine Gasse, packen ihr Gegenüber bei den Armen, knüpfen so ein Netz. Erst als sie verstehen, dass dieses den vom Kasten herunterstürzenden Lehrer auffangen soll, regt sich entsetzter Widerspruch. "Ich vertraue Euch", ruft der Pädagoge und lässt sich fallen. weiter
  • 191 Leser
SUCHTPRÄVENTION / Aktionstag für Siebt-und Achtklässler

Ganz andere "Kicks"

Zunächst sind die Kinder ahnungslos. Bereitswillig bilden sie eine Gasse, packen ihr Gegenüber bei den Armen, knüpfen so ein Netz. Erst als sie verstehen, dass dieses den vom Kasten herunterstürzenden Lehrer auffangen soll, regt sich entsetzter Widerspruch. "Ich vertraue Euch", ruft der Pädagoge und lässt sich fallen. weiter
  • 107 Leser
GUTEN MORGEN

Garantie garantiert

Mit Autos hat sie's nicht - oder Autos nicht mit ihr. Wie auch immer, früh kannte sie schon jegliche Symptome unterschiedlichster Autokrankheiten. Ein paar Jahre später hatte sie genug von den ständigen Reparaturen. Ein Gebrauchter mit Garantie musste her. Der nette Autohändler verspricht ein Jahr der selben. Begeistert schlägt sie zu. Guten Mutes fährt weiter
  • 183 Leser
LIEDERKRANZ UNTERROMBACH

Gartenfest mit Chorabend

Das traditionelle Gartenfest des Liederkranzes Unterrombach von Freitag, 11. bis Sonntag 13. Juli, bietet den Rahmen für den Chorabend und den Gottesdienst im Grünen auf dem Festplatz in der Aalener Weststadt. Zur Festeröffnung am Freitag Abend spielen "Tom & Eddi". Das bunte musikalische Programm des Liederkranz Unterrombach-Chorabends wird am weiter
  • 200 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH / Gymnasium und Härtsfeldschule auf Gegenbesuch in Italien

Gemeinsam Pasta hergestellt

Bereits zum achten Mal in Folge wurde in diesem Jahr ein Schüleraustausch des Gymnasiums Neresheim und der Härtsfeldschule mit der Neresheimer Partnerstadt Bagnacavallo in der Provinz Ravenna durchgeführt. weiter
  • 288 Leser
TALENTE UND PATENTE

Gestern: Vier Preise vergeben

In doppeltem Sinn festlich war der Rahmen gestern für die Verleihung des Innovationspreises für "Talente und Patente": rein äußerlich bot das Heidenheimer Konzerthaus ein würdiges Ambiente, inhaltlich angemessen die ganztägige Messe "Ingenia", deren Höhepunkt die Vergabe der vier Auszeichnungen darstellte. weiter
  • 198 Leser

Gewinne bei VR

Bei der VR-Bank Ellwangen wurden die Gewinnsparzahlen des Monats Juli ausgelost. 100 Euro gibt es für die Losnummern 255, 935, 1608 und 1718. Je fünf Euro entfallen auf die Endzahlen 06, 19, 32, 38, 39, 47, 48, 53 und 72 (alle Angaben ohne Gewähr). SP weiter
  • 264 Leser

Glückwunsch vom Minister

Was kann man im Studium verbessern? Diese Frage stellte Wissenschaftsminister Peter Frankenberg in einem Wettbewerb. Zu den acht Preisträgern im Land gehört auch die Gmünderin Sonja Seefeld. Studenten hatten unter anderem vorgeschlagen, einen Sprachservice für asiatische Studenten durch deutsche Kommilitonen einzurichten, um Kontakte zwischen Studierenden weiter
  • 150 Leser

Gold erspielt

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Aalen erspielte sich beim 9. Landesfeuerwehrtag in Ulm die Goldmedaille mit dem "York'scher Marsch" von Ludwig van Beethoven. Von 21 Zügen erreichten die Aalener unter Leitung von Stabführer Uwe Weitmann die zweithöchste Punktzahl mit der Wertung "Ausgezeichnet". weiter
  • 253 Leser
LANDESFEUERWEHRTAG

Gold für Spielmannszug

"Schnell, kompetent, zuverlässig" lautete das Motto des 9. Landesfeuerwehrtages am Samstag in Ulm. Das alles und noch viel mehr bewies dort der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Aalen beim Wertungs- und Kritikspielen für Feuerwehrmusik. weiter
  • 252 Leser

Großer Tennistag

Im Anschluss an die Verbandsspiele ab etwa 16 Uhr feiert der Tennisverein am Sonntag, 13. Juli, sein traditionelles Sommerfest auf der Anlage im Schießtal. Neben Live Musik verwöhnt Goffredo Papace seine Gäste mit Köstlichkeiten vom Grill. Die Verbandsspiele beginnen um 10 Uhr. weiter
  • 256 Leser
SAMARITERSTIFT NERESHEIM

Großes Stiftsfest

Am kommenden Sonntag, 13. Juli, findet im Samariterstift Neresheim das traditionelle Stiftsfest statt. Es beginnt mit einem Familiengottesdienst im Grünen um 10.30 Uhr. Die Predigt hält Prälatin Gabriele Wulz. Die Liturgie wird von Bewohnern und Mitarbeitern des Samariterstifts übernommen. Die Gruppe "Shalom" aus Bopfingen wird den Gottesdienst musikalisch weiter
  • 392 Leser

Grußwort zum Fest

Liebe 1923er, ein herzliches Willkommen allen, die mit uns das 80er-Fest feiern. Ein besonderer Gruß gilt den Mitgliedern, die von auswärts, von nah und fern, anreisten, um mit uns in ihrer Heimatstadt Gmünd das fünfte Jahrgangsfest zu erleben. Wir wollen nach altem Brauch ein paar unbeschwerte Tage voller Begegnungsfreude erleben und im Kreis alter weiter
  • 106 Leser
HANDWERKSKAMMER / Ostalbschüler präsentierten gestern in Ulm ihre Beiträge zum Projekt "Kreativität und Gestaltung"

Handwerkskunst und Teamgeist gefragt

Handwerk? Viele junge Leute verbinden damit Berufe wie Maurer, Tischler, Schlachter und vielleicht noch den Klempner. Dass das berufliche Spektrum weit darüber hinaus geht, offenbarte sich den Schülern bei einem Projekt der Handwerkskammer Ulm: "Kreativität und Gestaltung - Innovative Wege zur Berufsfindung", lautete das Motto. weiter
  • 280 Leser

Haus der Hoffnung

DRK hilft bei Projekt in Eriwan. Der erste Spatenstich zum Hilfsprojekt "Haus der Hoffnung" ist getan. Mit Spendengeldern in Höhe von etwa 220 000 Euro baut das Armenische Rote Kreuz ein etwa 800 Quadratmeter großes Gebäude im Zentrum Eriwans. weiter
  • 307 Leser
MSC FRICKENHOFER HÖHE / Wer wird Fahrradchampion 2003?

Heute und morgen Radturnier

Heute in Eschach und morgen in Ruppertshofen bietet der Motorsportclub Frickenhofer Höhe Fahrradturniere an. Die Turnier sollen helfen, die Verkehrssicherheit zu erhöhen. weiter

Häppy Börsdey

BREZGA-BLASE
erscht han e Geburtstag ghet. Froget me net wellan. Oin Wunsch han e geht, ond dean hot mr d Babett erfüllt: I han an Träubleskucha wölla, grad an sotta, dean mir mei Muader vor siebzg Johr scho bacha hot. An gwöhnlicha Hefatoig, ond do drauf frische Träubla. Dia wo's jetzt em Garta haufaweis gibt. Ond no hot se no a Renkele altbacken's Schwarzbrot weiter
  • 320 Leser
SCHMUCK-AKTIONSTAG / Festival-Thema gilt auch hier

Immer dem roten Herzen nach

Das häufigste Symbol für Leidenschaft ist das Herz. Herzen auf dem Pflaster der Innenstadt werden im Rahmen der 4. Gmünder Schmuckaktionstage am 11. und 12. Juli den Weg zu den 20 Schmuckgestaltern weisen. In ihren Ateliers, in der Ott-Pauserschen Fabrik, dem Berufskolleg für Schmuck und Gerät und der Galerie im Chor zeigen sie wie nah die Leidenschaft weiter
KINDERFERIENPROGRAMM

In den Ferien geht's rund

Damit es den Kindern in den Sommerferien nicht langweilig wird, gibt es in Mutlangen ein buntes Kinderferienprogramm. Angeboten werden die verschiedensten Aktionen für Kinder jeden Alters. Von Nachmittagen in der Backstube über eine Dorfrallye bis hin zu Bastelstunden für die Kleinen, ist in Mutlangen alles geboten. Bei einer Nachtwanderung können sich weiter
  • 102 Leser

Internationales VW-Käfer-Treffen

Auf dem Festplatz in Wäschenbeuren veranstaltet der Käferclub Ostalb sein 4. Internationales Käfertreffen. Vom 18. bis zum 20. Juli erwarten die Gäste "Kugelporsche" aus ganz Europa. Am Samstag, 19. Juli, spielt "Crime Stop" Cover-Hits, am Sonntag zum Frühschoppen musiziert die Jugendkapelle Wäschenbeuren. weiter
  • 515 Leser

Ist mein Kind ein ADS-Kind?

Die VHS bietet ein Tagesseminar zum Thema ADS am Samstag, 12. Juli, von 11 bis 17 Uhr im Prediger an. Referent Dipl. Psychologe Heinz Hemling ist selbst Vater eines ADS-Kindes und berichtet Eltern, Lehrern und Erziehern von neuen Erkenntnissen über ADS-Kinder. weiter
  • 250 Leser
AUSGEZEICHNET / Essinger Gärtner in Rostock sehr erfolgreich

Jede Menge Medaillen geholt

Essinger Gärtnerbetriebe waren bei der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in Rostock sehr erfolgreich. weiter
FERIENPROGRAMM

Jetzt anmelden

Über 80 Angebote verzeichnet das 14. Abtsgmünder Ferienprogramm - so viele wie noch nie. Wer mitmachen will, sollte sich jetzt anmelden. weiter
  • 201 Leser
HAUS DER HOFFNUNG / DRK hilft mit Projekt in Eriwan

Jetzt Spatenstich

Der erste Spatenstich zum Hilfsprojekt "Haus der Hoffnung" ist getan. Mit Spendengeldern in Höhe von etwa 220 000 Euro baut das Armenische Rote Kreuz ein etwa 800 Quadratmeter großes Gebäude im Zentrum Eriwans. weiter

Jungunternehmer in Berlin

Um die Distanz zwischen Politik und Wirtschaft abzubauen und den Erfahrungsaustausch zu fördern, haben die "Wirtschaftsjunioren Deutschland" (WJD) das Projekt "Know-How-Transfer" ins Leben gerufen. Junge Unternehmer erhalten dabei die Gelegenheit einen Bundestagsabgeordneten drei Tage lang während des parlamentarischen Alltags zu begleiten. Auch Norbert weiter
  • 106 Leser
LITERATUR

Karl-Stirner-Zimmer im Internet

Das Karl-Stirner-Zimmer im Schlossmuseum kann nun auch im Internet besucht werden. Hermann Hauber hat für "Literaturland Baden-Württemberg" den Stirner Beitrag verfasst. weiter
  • 203 Leser

Kein "Feuer", dafür Strom für den Festplatz

Der Oberbürgermeister hatte sich mehr versprochen, als dann in der gestrigen Bürgerfragestunde in Fachsenfeld tatsächlich "herauskam". Zwar waren immerhin 15 Personen in den "Florian" des Rathauses gekommen, doch wollte kein richtiges "Feuer" wie sonst ausbrechen. Dauerbrenner war einmal die Ladenproblematik vor Ort, doch konnte auch ein Ulrich Pfeifle weiter
  • 158 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Vor Ort in der Tanngasse

Kein Rauchmelder

Vor Ort begab sich der Wissgoldinger Ortschaftsrat, um die Einmündung der Tanngasse in die Straße zur Vorstatt in Augenschein zu nehmen. Mit dabei waren Bürgermeister Michael Rembold, Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf und Vertreter der Baufirma. weiter
  • 125 Leser

Kleinkunst-Gala "Oh Heimatland" im Stadtgarten

Hinter die Kulissen einer Fernsehaufzeichnung schauten gestern Abend die Zuschauer der Kleinkunst-Gala "Oh Heimatland" im Stadtgarten. Und unterhielten sich dabei prächtig bei Sketchen und Zaubereien. Die SWR-Sendung wird nächstes Jahr ausgestrahlt. Im Bild der hessische Kabarettist Martin Schneider. weiter
  • 178 Leser

LBS unterstützt "Aufwind" mit Spende

Der "Förderverein Aufwind" erhielt von LBS-Bezirksdirektor Ernst Häcker (2. v.l.) einen Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro. Vorsitzender Wilhelm Schiele (re.), stellvertretende Vorsitzende Maria Theiss (2. v.r.) und Geschäftsführer Michael Fischer nahmen den Scheck in der "Villa Aufwind" in der Alten Heidenheimer Straße mit Freude entgegen. Der Förderverein weiter
  • 192 Leser

Leben und Tod

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Was uns betrifft", in diesem Jahr unter dem Motto: Leben und Tod in Bildern und Symbolen, hält am Freitag, 11. Juli, um 9.30 Uhr Monika Dieterich in der Spitalmühle ein Referat zum Thema "Leben und Tod im Wandel der Geschichte". weiter
  • 261 Leser
20. INTERNATIONALES FESTIVAL / Kommendes Wochenende

Leute aus aller Welt

Zum 20. Mal feiert am kommenden Wochenende Samstag, 12. und Sonntag, 13. Juli die Stadt Aalen und der Arbeitskreis Ausländer-Inländer das Internationale Festival in der Aalener Innenstadt. weiter
  • 275 Leser
SPD / Informationsabend über Kommunalpolitik

Lust aufs Amt machen

Nicht tagespolitische Themen sondern einen Überblick über Aufgaben und Zusammensetzung verschiedener kommunalpolitischen Gremien gab's bei einer Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Herlikofen-Hussenhofen im "Fuchs". weiter
1. ELLWANGER REITERTAGE / Ein Pferdefest für alle mitten in der Stadt

Marktplatz wird zum Turnierplatz

Jetzt ist es amtlich: Anstatt dem Stadtfest wird es in diesem Jahr die ersten Ellwanger Reitertage geben, ein Ereignis mit einem vielseitigen Programm rund um das Pferd. Im Mittelpunkt steht jedoch nicht das Turnierreiten, sondern der Breitensport. weiter
  • 222 Leser
WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG / Stuttgart startet Umfrage

Meinung der Unternehmen ist gefragt

Rund 7000 Stuttgarter Betriebe erhalten seit Montag Post von der Wirtschafts- und Arbeitsförderung. Die Unternehmen sollen die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung, den Informationsfluss und die Standortfaktoren bewerten. weiter
  • 100 Leser

Metzgerei feiert 40. Jubiläum

Vor 40 Jahren hat in Tannhausen August Ganzenmüller zusammen mit seiner Ehefrau Maria ein Metzgerei-Fachgeschäft gegründet und eröffnet. Zahlreiche Preise, Medaillen und Urkunden hat er für seine Produkte erringen können. Seit der Geschäftsgründung wird im Hause Ganzenmüller nahezu jede Wurstsorte in eigener Herstellung produziert. Bei bekannten und weiter
  • 231 Leser
WIRTSCHAFT / Hüttlinger intec consulting ag rief kommunale Entscheider zu neuem Arbeitskreis zusammen

Mit E-Verwaltungsdiensten Kosten senken

Zur Gründung eines Arbeitskreises "eGovernment" hat die intec consulting ag unlängst ins Unterkochener Tagungshotel Das Goldene Lamm eingeladen. weiter
  • 254 Leser
WEIHETAG ST.ANDREAS

Mit Festkonzert

Am kommenden Samstag wird der Weihetag von St. Andreas in Unterwilflingen feierlich begangen. Die katholische Kirchengemeinde hat sich auf dieses Ereignis nun besonders vorbereitet. Das 25. Weihejubiläum bietet Gelegenheit, Dank zu sagen auch für die gelungenen Sanierungsarbeiten an der Kirche; Turm und Kirchenraum mussten vor 25 Jahren neu gebaut werden. weiter
  • 183 Leser
SCHULEN / Fest an der Grundschule in Iggingen

Miteinander geht's besser

Unter dem Motto "Miteinander geht's besser" feierte die Grundschule Iggingen ihr Schulfest. Gemeinsame Spiele und Aktionen bildeten den Abschluss der Projektwoche. weiter
FESTIVAL / "Leidenschaft" ist das Thema 2003

Morgen Auftakt zum größten Gmünder Kulturereignis

PanOptikum, eines der besten Straßentheater-Ensembles der Welt, eröffnet das Festival am 11. Juli (22 Uhr) auf dem barocken Marktplatz in Schwäbisch Gmünd. Die 20 Schauspieler, Tänzer, Musiker und Akrobaten begeben sich mit ihrer Produktion "Il Corso" ("Der Lauf der Welt") auf die Suche nach dem Wesentlichen. weiter
  • 105 Leser

Morgen Feldtag

Die BAG veranstaltet am morgigen Freitag um 13 Uhr auf dem Fluertshäuserhof der Familie Fischer einen Feldtag mit Besichtigung der Anbaubeispiele von Wintergetreide. (tr) weiter
  • 151 Leser

Musikalische Gäste

Im Rahmen seines Jahresausflugs gastiert der Chor der Marienkirche aalen am Sonntag um 9.30 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster und gestaltet den Hauptgottesdienst musikalisch mit. Unter Stabführung von Ralph Häcker werden verschiedene Chorsätze und Wechselgesänge zu hören sein. Der Aalener Dekan Dr. Pius Angstenberger wird bei der Liturgie mitwirken. weiter
  • 167 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Freundschaft zu Székesfehérvár ist im zwölften Jahr lebendig wie eh

Neue Eindrücke für alte Freunde

Begeistert von der Gastfreundschaft, der Herzlichkeit des Empfangs und auch der Programmorganisation waren die 36 ungarischen Gäste und Freunde bei ihrem Besuch im zwölften Jahr des Bestehens der Städtepartnerschaft mit Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 104 Leser

Open-Air beim Besucherbergwerk

Im Rahmen des monatlichen Aktionsprogramms veranstaltet das Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" am Freitag, 11. Juli, ab 20 Uhr ein Open-Air-Konzert auf dem Stollenvorplatz. Mit dabei sind Timo & Günny mit ihrer Stubenreinefliegenmusik und als Top Act die Flying Penguins. Die Gruppe steht für Comedy und Gesang auf hohem Niveau. Sie passt in keine weiter
  • 228 Leser

Ortsdurchfahrt Wilflingen wird ausgebaut

Nachdem die entsprechenden Grundstücksverhandlungen abgeschlossen sind, wird nun mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Wilflingen im Zuge der Landesstraße 1073 begonnen. Dazu wird das Straßenbauamt Ellwangen in den kommenden Tagen die Bauarbeiten für den Ausbau der Ortsdurchfahrt ausschreiben. Mit dem Baubeginn ist somit nach den sommerlichen Bauferien weiter
  • 179 Leser
192. IPFMESS / Aussteller, Händler und Schausteller sind zufrieden

Ottos Geldbeutel muss sich jetzt erholen

Recht zufrieden zeigten sich Markthändler, Schausteller und Aussteller auf der 192. Bopfinger Mess. Das ideale Messewetter, warm aber nicht zu heiß, sorgte für gut 270 000 Besucher, wie Stadtkämmerer und Ipfmessmacher Heinz Budjarek im Gespräch mit der SchwäPo bilanzierte. weiter
  • 221 Leser

Parkfest im Rotenbacher Wäldle

Der Rotenbacher Gesangverein Frohsinn, die Sportgruppe SGL und der Kleintierzüchterverein Ellwangen veranstalten am kommenden Wochenende, Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juli, das Parkfest im Rotenbacher Wäldle. Das Fest beginnt am Samstag um 16.30 Uhr mit dem Hitzkuchenverkauf. Ab 19.30 Uhr spielt das Duo Peter und Bene aus dem Allgäu zur Unterhaltung weiter
  • 239 Leser
AUSBILDUNG JETZT - EINE INTIATIVE DIESER ZEITUNG / Stellengesuche für künftige Azubis am Dienstag, 15. Juli, kostenlos

Per Kleinanzeige zum Ausbildungsplatz

1 803 junge Leute aus dem Ostalbkreis suchen noch einen Ausbildungsplatz zum 1. September, meldet das Arbeitsamt Aalen. Diese Jugendlichen wollen wir unterstützen, deshalb startet diese Zeitung eine Kleinanzeigen-Aktion, gratis! weiter
  • 218 Leser
AUSSTELLUNG / Sandra Hastenteufel im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital

Pflanzen plastisch, Menschen sehr präsent

Die Welt keimender Pflanzen und zartgliedriger Wesen hat Einzug gehalten im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital. Die Stuttgarter Fotografin Sandra Hastenteufel zeigt ihre Werke - mit dabei auch Malerei. weiter
  • 102 Leser
AMTSGERICHT / 42-Jähriger plagte seine Ehemalige und deren Freund mit Gemeinheiten

Psychoterror aus dem Farbkübel

Farbschmierereien, beschädigte Autos, Beschimpfungen - unglaubliche Ausmaße nach der Feldzug eines Verschmähten gegen seine Bekannte und deren neuen Freund an. Gestern erhielt er die Quittung vor Gericht. weiter

Radfahrer verletzt

Ein Ford-Lenker wollte am Dienstag, gegen 16.20 Uhr, von der Klösterlestraße nach links in die Uferstraße abbiegen und übersah dabei einen ordnungsgemäß entgegenkommenden 21-jährigen Radfahrer. Dieser prallte gegen die Motorhaube und wurde dabei verletzt. weiter
  • 229 Leser
AUSSTELLUNG / Der Kunstverein zeigt in der Meiereischeuer Arbeiten von Barbara Ehrmann

Rätselhafte Zeichen unter Wachs

Rechtzeitig vor den Heimattagen erweitert der Ellwanger Kunstverein sein Programm auf dem Schloss. Die Ausstellung "Zeichnung der Gegenwart" im Ostflügel des Residenzgebäudes erhält mit den Arbeiten von Barbara Ehrmann unter dem Titel "Zeichnungen im Raum" in der Meiereischeuer eine gelungene Ergänzung. weiter
  • 214 Leser

Schule präsentiert "Steinzeit"-Projekt

Die Grundschule St. Georg in Schrezheim lädt zum Abschluss ihrer Projekttage "Steinzeit - Noch aktuell" am Donnerstag, 17. Juli, von 16 bis 19 Uhr alle Kinder, Eltern und Freunde unserer Schule zu einem Abschlussfest ein. Die Besucher erwartet eine Präsentation von Arbeiten aus dem Schulprojekt, Mitmachangebote in den Klassenräumen und Spiele rund ums weiter
  • 180 Leser

Seit 25 Jahren bei der GEK

Gerhard Trost feierte jüngst sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Gmünder ErsatzKasse GEK. Vor 25 Jahren trat der gelernte Sozialversicherungsfachangestellte und Krankenkassenbetriebswirt in das Unternehmen ein. Heute ist der 46-Jährige als Anwendungsprogrammierer in der Softwareentwicklung der GEK tätig. Gerhard Trost ist verheiratet und hat zwei weiter
  • 109 Leser

Seiz ist Stellvertreter

Auf der Landesversammlung der Europaunion wurde Albert Seiz aus Waldstetten zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Vorsitzender ist der Europaabgeordnete Rainer Wieland. Weitere Vorstandsmitglieder sind Markus Ladenburger, Klaus Meyer und AK Hänle. weiter
  • 418 Leser

Selbstständige in Gesundheitsberufen

"Existenzgründung und freiberufliche Tätigkeit in Gesundheitsberufen" ist das Thema eines Kongresses des Landesgewerbeamts. Referenten zeigen in Vorträgen und Foren Trends auf dem Gesundheitsmarkt sowie Chancen und Gefahren einer Existenzgründung in den verschiedenen Berufsgruppen auf. Der Kongress läuft am Samstag, 19. Juli von 12 bis 18.30 Uhr im weiter
SANIERUNG / Thema Blockturm im Bauausschuss

Sicherheit prüfen

Der einstige Wehrturm der St.-Ulrichskirche in Heubach wird von evangelischen Jugendlichen genutzt. Doch Bürgermeister Klaus Maier zweifelt dessen Sicherheit an. weiter
FFW/DLRG KÖSINGEN

Sommerfest im Bad

Am kommenden Wochenende findet zum ersten Mal ein Sommerfest im Freibad Kösingen statt. Organisiert wird dieses Highlight von der Freiwilligen Feuerwehr Kösingen und von der DLRG Ortsgruppe Kösingen. weiter
  • 213 Leser

Sommerfest in Böbingen

Die Böbinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feiert das Sommerfest. Termin ist am Sonntag, 13. Juli, es beginnt mit einem Frühschoppen. Je nach Wetter ist das Fest in der alten TSV-Turnhalle oder auf dem mit Schatten spendenden Pavillons ausgestatteten Vorplatz der Halle. Besonders empfohlen wird die Sommerfestspeisekarte. Am Nachmittag ist gemütliches weiter
  • 165 Leser

Sommerfest in Mögglingen

Ein Sommerfest feiert die Mögglinger Tennisabteilung. Termin ist am kommenden Sonntag, 12. Juli, ab 19 Uhr. Gefeiert wird im Zelt auf der Tennisanlage. Für die musikalische Unterhaltung konnten "Otto und Bernhard" gewonnen werden. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. weiter
  • 301 Leser

Sommerparty im Haus der Jugend

Das Haus der Jugend veranstaltet am Freitag, 25. Juli ab 17 Uhr eine coole Party mit DJ Yris aus dem Gummibärenland und den zwei Star-Animateuren vom Club d. J. Aalen Jurgan und Franky. Willkommen sind alle Jugendliche ab 14 Jahre. Dabei wird auch das künftige Domizil des Hauses der Jugend im ehemaligen Technikgebäude des Schlachthofes als Modell präsentiert. weiter
  • 165 Leser

Sonne und Spaß beim Fußballturnier auf dem Lindenhof

Auf dem Sportplatz der Werkstatt für Menschen mit Behinderung auf dem Lindenhof in Bettringen trugen wieder die Sportgemeinschaft Lindenhof (SGL), die Ostalb-Bürgermeister, Kirchengemeinderäte und eine Ärztemannschaft ihr traditionelles Fußballturnier aus. Sieger wurden die Kirchgengemeinderäte (linkes Foto). Den Pokal übergaben sie jedoch zur Aufbewahrung weiter
  • 110 Leser
25. MERCEDESCUP STUTTGART / "Tag der offenen Tür" am 12. Juli auf dem Weissenhof

Sportliches Gipfeltreffen auf rotem Sand

Weltklasse-Tennis gibt's auf dem Stuttgarter Weissenhof - und das teils zum Null-Tarif: Mit einem "Schnupperangebot" warten die Organisatoren des 25. MercedesCup auf. Am Qualifikationssamstag, 12. Juli, können Tennisfreunde gratis die Matches beobachten. weiter

Stuttgart fehlt das Geld für Politessen

Jährlich landen rund 1600 falsch geparkte Autos am Abschlepphaken. Resoluter gegen Parksünder vorgehen wollen daher die Grünen und verlangten im Gemeinderat eine stärkere Überwachung des ruhenden Verkehrs. Dafür jedoch fehlt dem Ordnungsamt Personal und die Wiederbesetzungssperre verhindert Neueinstellungen. Ordnungsbürgermeister Jürgen Beck meint: weiter
  • 166 Leser

Teilnehmer am 80er-Fest

Harald Böhm Gaildorfer Str. 29 70374 Stuttgart Rosel Domhan geb. Häfner Konrad-Adenauer-Str. 63 73529 Schwäbisch Gmünd Elfried Dosch geb. Waldraff Haselbacher Weg 6 73527 Schwäbisch Gmünd Walter Ehmer Klösterlestr. 7 73525 Schwäbisch Gmünd Anne Ehrle geb. Fritz Jörg-Rathgeb-Weg 18 73525 Schwäbisch Gmünd Reinhold Elstner Richard-Wagner-Str. 5 73525 Schwäbisch weiter
  • 418 Leser

Theater, Theater

"Viele Kinder kennen bekannte Geschichten nur im Fernsehen", meint Bürgermeister Joachim Bläse und weist auf die Wichtigkeit von Kinder- und Jugendtheater hin. Ab 21. September gibt es viele bekannte Stücke im Gmünder Raum zu sehen. weiter
  • 325 Leser
KINDER- UND JUGENDTHEATER / Programm vorgestellt

Theater, Theater

"Viele Kinder kennen die bekannten Geschichten nur im Fernsehen, es ist schön wenn sie lebendige Menschen auf der Bühne sehen", meint Bürgermeister Joachim Bläse und weist damit auf die Wichtigkeit von Kinder- und Jugendtheater hin. weiter
  • 107 Leser

Trauer um Centa Betzler

Im Alter von 93 Jahren ist Sängerbund-Ehrensängerin Centa Betzler gestorben. Der Frauenchor des Sängerbundes gestaltete unter Leitung von Roswitha Maul die Trauerfeier in St. Peter und Paul. In einem Nachruf ging Sängerbund-Vorsitzender Martin Balle auf die lange Verbundenheit und Treue von Centa Betzler in nahezu 50-jährigem aktiven Wirken für die weiter
  • 228 Leser
HEGERING-POKALSCHIESSEN / Hegering-West siegreich

Treffsicher mit Kugel und Schrot

Jüngst gab's im Hölltal das Hegering-Pokalschießen der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd. Angetreten waren alle vier Hegeringe und es wurden im fairen Wettkampf tolle Ergebnisse erzielt. weiter
  • 122 Leser

Unfallopfer gestorben

Bei einem Frontalzusammenstoß am 28. Juni bei Unterschneidheim wurde einer der Pkw-Lenker getötet und dessen mitfahrende Ehefrau schwer verletzt. Wie der Polizei mitteilt, ist die 41-jährige Beifahrerin am 8. Juli an den Unfallfolgen gestorben. Die Unfallopfer wohnten in Hüttlingen. weiter
  • 393 Leser

Verletzungen erlegen

Wie berichtet, kam es am 28. Juni bei Unterschneidheim zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos. Dabei wurde ein Autofahrer getötet, dessen Ehefrau schwer verletzt. Nun ist die 41-jährige Beifahrerin am Dienstag an den Unfallfolgen gestorben. Beide wohnten in Hüttlingen. PD weiter
  • 339 Leser

Von Anfang an dabei

Ein Jubiläum feiert heute Raul Verreschi . Am Gründungstag, 10. Juli, 1978, trat er als Autolackierrer in die Karosserie- und AutolackierungsfirmaHirsch in Lorch ein. In den Anfangsjahren arbeitete Verreschi mit dem Firmengründer Heinrich Hirsch Hand in Hand und stellte sich problemlos auf jede Neuerung ein, die das Handwerk mit sich brachte. Verreschi weiter
  • 103 Leser
GEMEINDERAT NEULER / Gemeinsam unterwegs

Von Kids und Kröten

Die Gemeinderäte von Neuler, Hüttlingen und Rainau-Buch hatten sich kürzlich in Hüttlingen bei den Sportanlagen Bolzensteig zu einer gemeinsamen Besichtigung getroffen. Auch das neu eröffnete Jugendzentrum stand auf dem Programm. weiter
  • 233 Leser

Vorfahrt nicht beachtet

Beim Abbiegen von der Klosterstraße in die Gmünder Straße missachtete am Dienstag gegen 07.15 Uhr eine Golf-Lenkerin die Vorfahrt eines von rechts kommenden VW-Fahrers und prallte mit diesem zusammen. Sachschaden: rund 12 000 Euro. weiter
  • 282 Leser

Vorstand und Ausschuss AGV 1923

Vorsitzender: Ernst Utz Schriftführerin: Else Martin Kassenführer: Willi Tost/Josef Stütz Ausschussmitglieder: Anne Ehrle Karl Krieg Anneliese Kübler Willi Leutner Erika Öttinger weiter
  • 234 Leser

Waldhausener Kinderfest

Für die Kinder aus Waldhausen und den Teilorten beginnt am Samstag, 12. Juli, um 13 Uhr das Kinderfest mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Katholischen Kirche St. Nikolaus. Der Kindergarten und die Grundschule Waldhausen singen gemeinsam zur Eröffnung des Festes ab 14 Uhr. Die Begrüßung durch Ortsvorsteher Herbert Brenner, Rektor Georg Brandl weiter
  • 182 Leser

Walter Giers

Im temporären Museum auf Schloss Untergröningen wird am morgigen Freitag um 20 Uhr die Ausstellung "ars electronica" mit Arbeiten von Walter Giers eröffnet. Der in Schwäbisch Gmünd lebende Pionier der elektronischen Kunst wird bis 14. September das Schloss mit Objekten verändern, die als Licht-Klang- und Bilderlebnisse in interaktiver Kommunikation weiter
  • 137 Leser
FAMILIEN-BILDUNGSSTÄTTE AALEN / Umfangreiches Herbstprogramm

Wenn Wünsche wuchern

Kinder sind kaufkräftige Kunden. Und wenn ihre Wünsche wuchern, dann ist ein Familienstreit über das liebe Geld vorprogrammiert. Dieses Thema ist eines von vielen interessanten Inhalten, das die Familien-Bildungsstätte in ihrem neuen Herbstprogramm anbietet. weiter
  • 247 Leser
MIT HERZ HAND VERSTAND

Werben für soziale Berufe

Die Initiative "Mit Herz Hand und Verstand" versucht, Jugendlichen soziale Berufe näherzubringen. Dazu besuchen Pflegeprofis Schulen und stellen ihren Beruf vor. weiter
  • 221 Leser
ORTSBÜCHEREI ABTSGMÜND / Schriftsteller Dirk Lornsen zu Gast

Wie in der Steinzeit

Der Schriftsteller und Historiker Dirk Lornsen, dessen Jugendromane alle in der Steinzeit spielen, machte die Kinder in der Abtsgmünder Ortsbücherei mit dem kulturgeschichtlichen Hintergrund und der Lebensweise der steinzeitlichen Jäger und Sammler vertraut. weiter
  • 188 Leser

Wir Achtziger

Die 80 haben wir erreicht - es ist ein langes Leben! Zwar hatten's wir nicht immer leicht, doch gab's auch vieles zu erleben. In den frühen 50er-Jahren haben wir den AGV gegründet: Da waren Nazizeit und Kriegsgefahren überwunden, die Demokratie verkündet. Noch galt's auf vieles zu verzichten - um die Familie zu gründen, - um im Beruf sich einzurichten, weiter

WKD warnt vor "Bundes Gewerbe Zentrale"

Der Wirtschaftskontrolldienst der Polizeidirektion Aalen warnt vor einen neuem Fall von "Adressbuchschwindel". Im Ostalbkreis erhalten derzeit Gastronomiebetriebe ein rechnungsähnlich aufgemachtes Formular, das von einer so genannten "Bundes Gewerbe Zentrale" mit Sitz in Wiesbadenverschickt wird. Unter dem Titel "Beitrags Information Gastronomiegewerbe weiter
  • 279 Leser
AALENER ORTSCHAFTSRÄTE / Erforderlich für Kommunalwahl 2004

Zahl der Sitze muss sich ändern

Die Zahl der Sitze in den Ortschaftsräten der Aalener Teilorte steht zur Disposition. Im Hinblick auf die Kommunalwahl 2004 gibt es zwei Gremien, die zu groß sind, und zwei Ratsversammlungen haben zu wenig Mitglieder. weiter
  • 212 Leser
GASTSCHÜLER / Drei südafrikanische Gymnasiasten und ihre Lehrerin verbessern in Oberkochen ihre Deutschkenntnisse

Zu viert im siebten Spätzle-Himmel

Zulus tanzen. Deutsche sind ordentlich. Zulus singen. Deutsche sind pünktlich. Zulus lachen. Deutsche sind organisiert. Vier junge Südafrikaner haben dafür gesorgt, dass in letzter Zeit auch in Oberkochen mehr getanzt, gesungen und gelacht wurde. Die deutschen Tugenden nehmen sie mit nach Hause. weiter
  • 224 Leser

Zum "Aktionstag Neckar" per Rad

"IKoNE" und "Aktion Lebendiger Neckar" veranstalten den zweiten Aktionstag am 19. und 20. Juli zwischen der Neckarquelle in Schwenningen und der Neckarmündung in den Rhein in Mannheim und an den Nebenflüssen. Verschiedene Attraktionen sollen auf die Bedeutung von Wasser und Gewässern aufmerksam machen. Eine von der Gewässerdirektion Neckar, Bereich weiter
  • 207 Leser
AALENER CHORFREUNDE

Zwei Tage Altmühltal

Der Jahresausflug der Aalener Chorfreunde ging für zwei Tage in den Naturpark Altmühltal. Neben einer Stadtführung in Beilngries gab es eine Mondscheinfahrt auf dem Main-Donau-Kanal mit Musik, Tanz und gutem Essen. Als weitere Höhepunkte sind der Besuch des Mühlenmuseums in Dietfurt und die Flugvorführungen in Schloss Rosenburg zu nennen. Der Ausflug weiter
  • 167 Leser

Öffentliche Sitzung

Eine öffentliche Ausschusssitzung des Schulvereins "SaRose" am Heubacher Rosenstein-Gymnasium ist Montag, 14. Juli. Interessierte Schüler, Ehemalige, Lehrer und Eltern sind eingeladen. Ort: Musiksaal des Rosenstein-Gymnasiums, Beginn: 19.30 Uhr. weiter
  • 335 Leser

Regionalsport (8)

Crosslauf

Der 7. Seefest-Crosslauf wird am Samstag im Rahmen des traditionellen Heimatfests in Fichtenau veranstaltet. Angeboten wird ein Zehn-Kilometer-Crosslauf und ein 5,2-Kilometer-Jedermannslauf. Beide Läufe werden gleichzeitig um 16 Uhr starten. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es bei Karlheinz Fohrer unter der Telefonnummer weiter
  • 179 Leser
LANDESSCHWIMMFEST / 5000 Wassersportbegeisterte Festteilnehmer werden von 18. bis 20. Juli in Aalen erwartet

Delphin Aalen ist für die Fete gerüstet

Der Countdown läuft. Am Freitag in einer Woche wird in Aalen das Landesschwimmfest eröffnet. Athleten und Helfer des Schwimmclubs Delphin Aalen sind gerüstet. weiter
  • 208 Leser
SCHULSPORT / Jugend trainiert für Olympia

KGW im Finale

Mit der Gesamtpunktzahl von 6869 Punkten gewannen die Leichtathletinnen des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen das Kreisfinale in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 258 Leser
FUSSBALL / Von der Verbandsliga zum TSV Heubach

Klenk verlässt FC Normannia

Der Verbandsligist FC Normannia Gmünd verliert einen weiteren Kicker: Defensivspieler Felix Klenk (23) wechselt zum Bezirksligisten TSV Heubach. weiter
  • 293 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen spielt morgen um 18.30 Uhr beim "Wegfest" in Heuchlingen gegen Rosensteinauswahl

Regionalligist erneut zweistellig?

Der Höhepunkt gleich zu Beginn: Zum Auftakt des "13. Wegfestes" des TV Heuchlingen spielt morgen der Fußball-Regionaligist VfR Aalen gegen eine Rosensteinauswahl. Anpfiff in Heuchlingen: 18.30 Uhr. weiter
  • 209 Leser
FUSSBALL / Die Neuen beim VfR (1) - Von der Donau auf die Ostalb: Bernd Maier

Sein Tor hat er immer gemacht

Es glückte ihm in der Bundesliga und in der Zweiten Liga. Beim SSV Ulm 1846 und beim 1. FC Saarbrücken. Dabei kommt ein Defensiv-Allrounder wie Bernd Maier nur selten in den Genuss, einen Volltreffer ins Schwarze zu feiern. weiter
  • 286 Leser

Teams gesucht

Der Hobby-Fussball-Club FC Gaishardt sucht zu seinem Hobby-Turnier am Sonntag, 13. Juli noch Mannschaften. Gespielt wird mit acht Feldspielern plus Torwart. Pro Mannschaft sind zwei aktive Spieler erlaubt. Das Rahmenprogramm bietet Bewirtung und Musik im Festzelt. Anmeldungen sind unter Telefon (0172) 7112979 oder (07961) 83178 bei Thomas Frey möglich. weiter
  • 205 Leser

Triathlon

Ingo Teichert versuchte sich zum ersten Mal über die lange Distanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren, 42 km Laufen) und finishte in gut 12:30 Stunden. Die mitreißende Stimmung der Fans und die Unterstützung seiner Familie taten ihr Übriges, die Schmerzen zu überwinden und mit seiner Tochter überglücklich die Ziellinie zu erreichen. Nach dem Zieleinlauf weiter
  • 201 Leser

Leserbeiträge (1)

Falsches Signal

Zu: Höhere Kindergartengebühren Neben unseren Politikern in Berlin haben es auch unsere Kommunalpolitiker in Aalen noch immer nicht begriffen, dass die Kinder das wichtigste Gut und die Zukunft eines Staates sind. Laufend redet man gegenwärtig von dem Dilemma der immer älter werdenden Bevölkerung in Deutschland und dem Ungleichgewicht zwischen junger weiter
  • 634 Leser