Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 16. Juli 2003

anzeigen

Regional (119)

Anstelle der geplanten Straßensammlung der Wohngemeinschaft Triumphstadt am Samstag, 19. Juli, findet eine Bringsammlung auf dem Langertparkplatz von 8 bis 12 Uhr statt. CDU-Sommerfest Das Sommerfest der CDU Wasseralfingen beginnt am Samstag, 19. Juli, um 15 Uhr mit einer Betriebsbesichtigung der Firma Karosseriebau Strobel in Wasseralfingen. Im Innenhof weiter
  • 172 Leser
STADTVERWALTUNG / Gmünder CDU-Fraktion kritisiert Verhalten von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig

"Es geht um die Arbeitsweise"

Der Oberbürgermeister soll "umsetzen", nicht "aussitzen" - diese Kritik richtet die Gmünder CDU-Fraktion an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig. Sechs Vertreter der Gmünder CDU nannten dafür gestern in einem Pressegespräch vier Beispiele. weiter

"Graffity-Künstler" unterwegs

Zwischen Samstag, 19 Uhr und Sonntag, 10 Uhr, wurde die Rückwand eines in der Scheffelstraße abgestellten Imbisswagens von unbekannten "Graffity-Künstlern" mit schwarzer Farbe besprüht. Hinweise an den Polizeiposten Lauchheim. PD weiter
  • 228 Leser
LIMES GOLFCLUB / 250 gestern Abend bei Info-Veranstaltung

"Kein elitärer Club"

Hätte jeder der gestern Anwesenden gleich an Ort und Stelle einen Aufnahmevertrag unterzeichnet, wäre der Spatenstich für den Golfplatz rund um den Hahnenberg bereits gesichert: 250 Interessenten - zumeist Golfspieler - informierten sich gestern im Casino der Firma Telenot über den Limes Golfclub. weiter
  • 197 Leser
LANDSMANNSCHAFT DER OST- UND WESTPREUSSEN

"Ostpreußen wie es war"

Traditionell ist der "Adler" in Unterkochen Treffpunkt für die Mitgliederversammlung der Landsmannschaft der Ost- und Westpreußen, Orts- und Kreisgruppe Aalen. Heuer standen unter anderem Gedichte, Lesungen und ein Videofilm auf dem Programm. weiter
  • 158 Leser
JUSTIZ / 28-Jähriger wegen Handels mit Anabolika verurteilt

"Sie machen sich selbst kaputt"

Seinem Mandanten sah man an, um was sich die Anklage drehte, das sagte selbst der Verteidiger: Ein 28-Jähriger wurde gestern vom Gmünder Amtsgericht wegen Handeltreibens mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verurteilt. Die Mittel gehörten einer bestimmten Gruppe an: Es waren Anabolika. weiter
LANDGERICHT / "Alt-68er" wegen Haschischhandels verurteilt

"Urgestein" der Szene

Zwei äußerst geständige Angeklagte und ein Drogenkurier, der akribisch über den gelieferten "Stoff" Buch geführt hatte: Nach einer zügigen Beweisaufnahme verhängte die Zweite Große Strafkammer am Landgericht Ellwangen Freiheitsstrafen gegen zwei Heidenheimer von fünf Jahren und vier Monaten sowie zwei Jahren und sechs Monaten. weiter
  • 163 Leser

"Verkehrsadern in Europa"

Am praktischen Beispiel lernt man immer noch am Besten. Daher besuchten die Sechstklässler der Heubacher Realschule die verschiedensten Verkehrsknotenpunkte im Großraum Stuttgart. Bestens vorbereitet und organisiert von Reallehrer Walter Bölstler erkundeten sie zuerst den Neckarhafen in Stuttgart(Bild), am Flughafen warfen die Schüler dann einen Blick weiter
  • 287 Leser
REINHARDT-KASERNE / Tag der offenen Tür

10 Jahre Transportbataillon 10

Am kommenden Samstag, 19. Juli, wird die Reinhardt-Kaserne wieder einen Massenansturm erleben. Dort ist von 9.30 bis 17 Uhr Tag der offenen Tür aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des Transportbataillons 10. weiter
  • 1054 Leser
GESCHICHTS- UND ALTERTUMSVEREIN / Jubiläumsausstellung

100 Jahre im Rückblick

Im November 2004 wird der Geschichts- und Altertumsverein Ellwangen 100 Jahre alt. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für eine große Jubiläumsausstellung im Schloss auf Hochtouren. weiter
  • 186 Leser

500 Euro von Schaustellern an Jugendwehr

Die Ipfmess-Schausteller und Wirte haben in diesem Jahr für die Jugendfeuerwehr von Bopfingen einen Betrag in Höhe von 500 Euro gespendet. Im Beisein von Bürgermeister Bernhard Rapp (rechts) und Feuerwehr-Kommandant Klaus Kurz übergab Erich Grund (Mitte) im Amtszimmer des Bürgermeisters, im Namen der Schausteller die Spende an die Leiterin der Jugendfeuerwehr weiter
  • 168 Leser

Abschied von der Schule wird gefeiert

Die Gschwender Heinrich-Prescher-Schule verabschiedet am 17. Juli um 19.30 Uhr ihre vierten und neunten Klassen mit einem Fest. Verschiedene Gruppen bieten ein buntes Programm mit viel Musik. Die Neuntklässler erhalten ihre Zeugnisse und einige davon Preise und Belobigungen. Und auch die Lehrer Kislat, Wartlick, Schneider, Schmidt und Rolf werden bei weiter
  • 121 Leser
AUSFLUG / Viele kulturelle Ziele angesteuert

AGV 1955 zu Gast in Passau

Die Altersgenossen des Jahrgangs 1955 verbrachten ein schönes Wochenende in Passau. Auf anschauliche Art ließ Stadtfuchs Mathias Koopmann durch kurze Rollenspiele den Altersgenossen die Geschichte Passaus und seines Doms lebendig werden. weiter

Arbeitslos und Urlaub

Auch Arbeitslose dürfen in Urlaub zu fahren. Sie sollten aber vorher unbedingt mit dem Vermittler vom Arbeitsamt darüber reden. Denn: Bezieher von Arbeitslosengeld und -hilfe müssen laut Gesetz täglich für die Vermittlung zur Verfügung stehen. Nur wenn der Vermittler vorher feststellt, dass in der Urlaubszeit aller Voraussicht nach kein geeigneter Arbeitsplatz weiter
  • 179 Leser
GUTEN MORGEN

Bloß nicht lesen!

Eine Flyer-Box prangt an einem Stand auf dem Internationalen Festival am vergangenen Wochenende. Darüber der freundliche Hinweis: "Das geht Sie nichts an!" Aha. Infoblätter, die mich also nichts angehen. Meine Schritte werden langsamer, ich bleibe stehen. Nachdenklich schaue ich die Box an. Was geht mich denn nun nichts an? Erst was verboten ist, wird weiter

Blutspenden in Böbingen

Rhesus-negative Blutgruppen sind relativ selten. Deswegen sind sie auch bei der Versorgung von über 300 Krankenhäusern in Baden-Württemberg entsprechend rar. Zu der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Montag, 21. Juli in der Römerhalle in Böbingen richtet der DRK-Blutspendedienst an alle Mitbürger mit dieser seltenen Blutgruppeneigenschaft weiter

Brunnenspaziergang

Als das Wasser noch nicht literweise aus den Wasserhähnen floss, sondern eimerweise in die Häuser getragen werden musste, waren Brunnen notwendige kommunale Einrichtungen. Heute verschönern sie Straßen und Plätze und laden ein zum Verweilen. Ellwangens Innenstadt bietet eine Reihe kunstvoller Brunnen, deren Schöpfer mit ihren Werken Stadtgeschichte weiter
  • 147 Leser

Buntes Sommerfest im Blindenheim

Bewohner des Blindenheims feierten ein Sommerfest mit viel Musik, Unterhaltung, Kaffee und Kuchen. Musikalisch unterhielt Otto Müller, einmal auch zusammen mit Einrichtungsleiter Hollenbach. Das Fest im Gmünder Blindenheim endete bei herrlichem Wetter mit einem schönen Grillabend. weiter
  • 270 Leser

Bücher und Spielzeug auf dem Flohmarkt

Der Kindergarten Eschach veranstaltet am heutigen Mittwoch zum Start des Sommerferienprogramms einen großen Bücher- und Spielzeugflohmarkt auf dem Rathausplatz. Die Verkaufsstände für die Kinder werden über das Rathaus Eschach vergeben. Näheres hierzu erfahren Interessierte unter der Telefonnummer (07175) 7075. Der Erlös des Flohmarktes dient dem Erwerb weiter
  • 106 Leser

Carolin sucht noch eine

Carolin Binder ist 17 Jahre alt und noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Im Juli hatte sie ihre letzte Prüfung und damit die Fachschulreife erworben. weiter
THEATER / Im Stuttgarter Schauspielhaus unternimmt "Peer Gynt" eine an Umwegen reiche Reise zu sich selbst

Das Skalpell der Ironie schneidet nicht bis zum Schluss

Ob die Stuttgarter den "Peer Gynt" hätten in See stechen lassen, wenn sie nicht einen Gegenpol zum "Brand" gebraucht hätten? Vielleicht eher nicht. Denn der schillernde Gyntsche Lebensentwurf endet nun mal in einer heilen Liebeswelt. Das schmeckt heute altbacken. Aber ohne Schluss halt kein Ende, für Gynt den ruhelosen Ruhesucher. weiter
  • 121 Leser
MUSIKVEREIN JAGSTZELL / Sommerfest zum 80-jährigen Bestehen

Der Musikverein feierte Geburtstag

Am vergangenen Wochenende fand das Sommerfest des Musikvereins Jagstzell statt. Bereits am Samstag fanden viele Gäste den Weg ins Festzelt beim Rettungszentrum und ließen sich den im Zelt frisch zubereiteten Hitzkuchen und andere leckere Speisen zur Unterhaltungsmusik des Musikvereins Jagstzell schmecken. weiter
  • 227 Leser
LANDESGARTENSCHAU

Der Reiz des Ungewöhnlichen

Eine Schau ohne Zäune, die sich durch die Innenstadt zieht: Gerade diese außergewöhnliche Konzeption war es wohl, die auch den Ministerrat für die Gmünder Landesgartenschau-Bewerbung eingenommen hat. weiter
AUSSTELLUNG / Kunstverein Ellwangen zeigt im Schloss Zeichenobjekte von Barbara Ehrmann

Die Konzentration auf das Wesentliche

Der Kunstverein Ellwangen zeigt bis 24. August im Schloss Arbeiten der Ravensburger Künstlerin Barbara Ehrmann. In der Meierei-Scheuer spielt sie mit "Raum-Teile", in spartanischem Schwarz-Weiß. weiter
  • 138 Leser
FREILICHTSOMMER / Helmut Schorlemmers Inszenierung "Rosen-Blut-Rot" fesselt im Haller Globe

Die Macht hat viele Gesichter

Bewegte Zeiten hat Helmut Schorlemmer in seiner Inszenierung von Shakespeares Rosenkriegen facettenreich auf die Bühne des Haller Globe-Theaters gebracht. Unter dem Titel "Rosen-Blut-Rot" geben die Freilichtspiele das Spiel wechselnder Königsmacht. weiter
  • 112 Leser
FRANZ-VON-ASSISI-REALSCHULE / Wieder ein guter Prüfungsjahrgang

Die Schulbeste hat eine glatte 1,0

Strahlende Gesichter gab es, als nach dem überstandenen Stress von drei Prüfungstagen den Entlassschülerinnen und -schülern der Franz-von-Assisi-Schule die Ergebnisse mitgeteilt wurden. weiter
  • 1532 Leser

Diebstahl aus Altenheim

Unbekannte haben zwischen Montag und Mittwoch vergangener Woche aus einem Lagerraum des Alten-/Pflegeheims in der Karl-Bonhoeffer-Straße den zu einer Beschallungsanlage gehörenden Rollwagen mit Mischpult der Marke Phönix, zwei Funkmikrofone Marke AKG, ein CD-Player Marke Technics, ein Delay (Verzögerungsgerät) Marke Alesis, zwei Verstärker Marke Zeck weiter
  • 198 Leser

Doping-Handel

Ein 28-Jähriger wurde gestern vom Gmünder Amtsgericht wegen Handels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu einer Geldstrafe von 30 Tagessätzen verurteilt. Die Mittel gehörten einer bestimmten Gruppe an: Es waren Anabolika. Testolent, Clenbuterol, Testosteron und Ähnliches. Gefunden worden waren die Mittel bei dem 28-Jährigen, der gestern auf weiter
  • 158 Leser

Dunkler Roller gesucht

Mit der linken Fahrzeugseite prallte ein unbekannter Roller-Fahrer am Montag zwischen 10.30 und 11.45 Uhr gegen einen in der Albstraße abgestellten Pkw, an dem ein Schaden von 2500 Euro entstand. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 240 Leser
EINWEIHUNG / Neues Schulgebäude für das Lorcher Gymnasium

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen

Der Blick schweift durch weite Glasfronten ins Grüne. Fröhliche Farben, geometrische Formen und viel Licht bestimmen den Neubau des Lorcher Gymnasiums. Gestern wurde das Gebäude auf dem Schäfersfeld offiziell übergeben. weiter
RENNSPORT / Viele internationale Fahrer-Größen werden zum Solitude-Revival vom 25. bis 27. Juli in Stuttgart erwartet

Eine Legende lebt wieder auf

Die US-Rennfahrerlegende Dan Gurney freut sich schon seit Monaten auf ein Wiedersehen mit dem Porsche Formel 1 Typ 804, mit dem er 1962 das spektakuläre Berg- und Talrennen auf der Solitude gewann. Vom 25. bis 27. Juli darf er beim Solitude-Revival wieder in den chromblitzenden Porsche-Oldtimer steigen und auf der historischen Piste in Stuttgart seine weiter
ANGELSPORTVEREIN ROSENBERG / 25-jähriges Bestehen gefeiert

Engagierte Mitglieder

Am vereinseigenen Fischwasser, dem Rechenberger Mühlweiher, feierte am vergangenen Wochenende der Angelsportverein Rosenberg sein 25-jähriges Bestehen. Elf Gründungsmitglieder konnten für ihre Verdienste durch den Landesfischereiverband ausgezeichnet werden. weiter
  • 191 Leser

Erneuerung der Oststadt

Auf die Stadtspaziergänge folgt am heutigen Mittwoch um 20 Uhr im Musiksaal der Rauchbeinschule eine Bürgerversammlung. Thema ist "Erneuerung der Oststadt". Dabei sollen Fragen beantwortet werden. Eingeladen sind hierzu alle Einwohner der Oststadt und alle anderen Beteiligten (z.B. Grundeigentümer in diesem Gebiet). Oberbürgermeister Wolfgang Leidig weiter
  • 117 Leser
SCHULPARTNERSCHAFT / Estnische Schülergruppe viel unterwegs

Erstmals ein Gebirge gesehen

Harju, wenige Kilometer von der estnischen Hauptstadt Tallin entfernt, ist der Heimatort einer estnischen Schülergruppe, die für zehn Tage das Ostalb-Gymnasium besucht. weiter
  • 148 Leser

Fast 30 Jahre in der Heubacher Hirschbrauerei

Nach annähernd 30-jähriger Betriebszugehörigkeit bei der Heubacher Hirschbrauerei verabschiedeten nun die Geschäftsleitung und die Kollegen Horst Steck in den Ruhestand. Bei einer Betriebsfeier im "Deutschen Kaiser" gab es eine kleine Feierstunde mit anschließendem Abendessen. Nach der Mittleren Reife im Heubacher Gymnasium hat Steck eine dreijährige weiter

Ferienprogramm

Nach dem ersten Anmeldetag des Ferienprogramms sind bereits folgende Aktionen ausgebucht: Nr. 5 Ytong-Kunstwerke, Nr. 9 Hochseilgarten, Nr. 10 Kosmetiktag (1), Nr. 13 Schiffe bauen, Nr. 16 Kosmetiktag (2), Nr. 17 Vom Korn zur Nudel, Nr. 19 Der kleine Vampir, Nr. 20 Tolle Taschen selber machen, Nr. 24 Stadtrallye, Nr. 26 Papier schöpfen, Nr. 27 Kochduell, weiter
  • 118 Leser
AGV 1955-56 SPRAITBACH / Wochenend-Trip an den Bodensee

Fische statt Fischerin

Bei herrlichem Wetter starteten Mitglieder des Spraitbacher Altersgenossenvereins 1955/1956 zu einem Wochenend-Trip ans Schwäbische Meer. weiter

Fußwallfahrt

Vom 19. bis 24. August findet eine Fußwallfahrt für Jugendliche und Erwachsene von Eichstätt nach Ellwangen statt. Der 100 Kilometer lange Weg führt vom Geburtsort Pater Philipp Jeningens (1642-1704) über Wemding durchs Nördlinger Ries bis zum Grab in der Liebfrauenkirche der Basilika. Das Motto der Tage heißt:"Worte des Lebens". Alttestamentliche Hoffnungstexte weiter
  • 196 Leser

GEK schließt 2002 positiv

Mit einem nach eigenen Angaben "soliden Überschuss von 20,5 Millionen Euro" hat die Gmünder Ersatzkasse das Jahr 2002 abgeschlossen. Die Verwaltungskosten betrugen 115,65 Euro je Mitglied, das sei weit unter dem Durchschnitt anderer Kassen. weiter
  • 246 Leser
EVANGELISCHE GEMEINDE

Gemeindefest

Im Rahmen der 850-Jahr-Feierlichkeiten des Ortes lädt die ev. Kirchengemeinde zu einem Gemeindefest am kommenden Sonntag ein. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst zum Attribut des Hl. Jakobus unter dem Thema "... wie eine Muschel". Beim Frühschoppen kann man den Klängen des Posaunenchores lauschen oder mit dem Kirchenchor beim offenen weiter
  • 115 Leser

Gemeinderäte auf Besichtigungstour

Die Waldstetter Gemeinderäte sind am Donnerstag, 17. Juli, auf Achse. Zunächst besichtigen sie die Grundschule Wißgoldingen, dann die Tanngasse, das Salzlager im Bauhof Waldstetten und das Areal der ehemaligen Gaststätte "Zur Post". In der Sitzung danach im Rathaus werden diese Punkte besprochen. Außerdem geht es in der öffentlichen Sitzung um einen weiter
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / Mehrere hundert Besucher

Gluthitze war kein Hindernis

Die Anziehungskraft des traditionellen Stiftsfests hat nicht nachgelassen. Im Gegenteil: Trotz der Gluthitze am Sonntag wurde von einem Besucherrekord gesprochen, der sich bereits beim vormittäglichen Familiengottesdienst im Grünen ankündigte. weiter
  • 159 Leser

Gorbi kommt nach Hohenheim

Michail Gorbatschow, ehemaliger Präsident der ehemaligen Sowjetunion, kommt heute an die Universität Hohenheim. Michail Gorbatschow ist dort Teilnehmer einer Fachtagung mit dem Titel "Nachhaltige Entwicklung - Herausforderung für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in einer globalisierten Welt". "Gorbi", wie er im Volksmund genannt wird, hatte als weiter
INVESTITION / Die Gemeinde Heuchlingen greift für die Kläranlage tief ins Säckel / Kindergartenbeiträge werden erhöht

Größte Investition für kommende Jahre

Nach den Handwerkerferien wird sich die Heuchlinger Kläranlage in eine Großbaustelle verwandeln. Der Gemeinderat vergab gestern die Arbeiten für die maschinelle und elektrische Ausrüstung sowie für die Tief- und Rohbauarbeiten. weiter

Gute Reaktion

Der raschen Reaktion eines Autofahrers ist es zu verdanken, dass ein achtjähriger Junge mit nur leichten Verletzungen davon kam, nachdem er am Montag gegen 8 Uhr ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Hirschbachstraße gerannt war. Zusammen mit zwei anderen Schülern war er auf dem rechten Gehweg der Hirschbachstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. weiter
  • 165 Leser
KONFERENZ / Das Stauferrundbild im Mittelpunkt

Gäste aus aller Welt

Die Weltkonferenz der Panoramen hatte 2002 in Pleven (Bulgarien) beschlossen, ihre alljährliche Konferenz, bei der Experten aus über 20 Ländern zusammenkommen, 2003 nach Deutschland einzuberufen. weiter

Hilsenbek nimmt Abschied

Bürgermeister Karl Hilsenbek verabschiedet sich am morgigen Donnerstag um 16.30 Uhr mit einem Fest für die Bevölkerung. Es findet im Anschluss an das Sommerfest des Elisabethenvereins im und um das Seniorenzentrum Böbingen statt. Hilsenbek tritt die Nachfolge von Oberbürgermeister Dietrich in Ellwangen an. weiter
  • 251 Leser

Hohe Auszeichnung

Für Verdienste um die Jugend erhielt Heinz Wangner das Ehrenzeichen in Gold des Zentralverbands Deutscher Kaninchenzüchter. Wangner war 17 Jahre lang Jugendleiter im Kleintierzuchtverein Bettringen, ist seit 1993 Kreisjugendleiter und wurde zum Landesjugendleiter der Rassegeflügelzüchter Württemberg/Hohenzollern gewählt. Im Bild Heinz Wangner (links) weiter
  • 116 Leser

Hoher Besuch am Erlau-Stand in Algier

Seit 30 Jahren ist die Erlau-AG auf dem algerischen Markt präsent. Zum 36. Mal öffnete nun die Internationale Industriemesse in Algerien ihre Tore. Erlau nahm unter erschwerten Bedingungen teil, weil dort vor kurzem ein Erdbeben stattgefunden hatte. Erstmals war auch die Firma RUD mit Zurrketten-Systemen und Anschlagmitteln auf dem Erlau-Stand vertreten. weiter
  • 118 Leser
JAKOBUSFEST WÖLLSTEIN / Ab Freitag eine Ausstellung

Hühner im Zelt

Beim Jakobusfest in Wöllstein am Wochenende wird erstmals eine besondere Ausstellung gezeigt: Das "Hühnerwunder" ist in einem Zelt zu sehen. weiter
  • 142 Leser

Hüttenfreizeit

Für die KIM-Hüttenfreizeit für Jugendliche über 14 vom 26. Juli bis 2. August in Steibis/Allgäu sind noch Plätze frei. Anmeldung unter Tel. (0 73 63) 92 17 52 oder (0 79 61) 5 17 08, oder unter E-Mail Kim-Huette@gmx.de. SP weiter
  • 227 Leser

Imker treffen sich in Rienharz

Der aktuelle Entwicklungsstand der Ableger, die beim jüngsten Treffen der Imker auf dem Bienenstand von Erwin Schulz gebildet wurden, soll allen Interessierten demonstriert werden. Daher ist am Sonntag, 20. Juli eine weitere Zusammenkunft in Rienharz geplant. Zusätzlich will der Vorstand des Imkervereins Welzheimer Wald, Albrecht Müller, die Besucher weiter
  • 298 Leser
BAHN-SOZIALWERK / Sommertagung der Familienkundler

Interesse nimmt zu

Über 60 Mitglieder der Gruppen Familien- und Wappenkunde der Stiftung Bahn-Sozialwerk trafen sich im Raum Ellwangen zu ihrer Sommertagung. Günther Schön, Vorstandsmitglied und selbst Ellwanger, gelang es, das Treffen an die Jagst zu holen. weiter
  • 219 Leser
SCHWÄPO-LESER-TOUR / In der hoch technisierten Suppenküche von Knorr in Heilbronn

Klöße werden sanft behandelt

Die Suppenküche von Knorr hat mit dampfenden Töpfen wenig gemeinsam. Im Mutterhaus in Heilbronn herrscht ausgeklügelte Technik vor. Und die bestaunten Leser dieser Zeitung gestern bei einer weiteren SchwäPo-Leser-Tour. weiter
  • 198 Leser

Kommentar

VON MICHAEL LÄNGE
Auf solch eine Nachricht hat Gmünd lange gewartet: Eine Landesgartenschau ist für die Stauferstadt, die von Arbeitslosigkeit gebeutelte, die von industrieller Monostruktur geprägte, die von zu schlechter Erreichbarkeit geplagte, ein Grund zum Jubeln. Dass es in Gmünd aufwärts geht, ist seit einiger Zeit nicht zu übersehen. Die Innenstadt wird immer weiter
KULTURSTIFTUNG ABTSGMÜND

Kunstfahrt zu Nuss

Die Kunstfahrt der Kulturstiftung Abtsgmünd führt am 1. Oktober um 13.30 Uhr zum Bildhauer Karl-Ulrich Nuss nach Weinstadt-Strümpfelbach. Nach einer Führung durch Strümpfelbach, das 40 denkmalgeschützte Bauten aus dem 18. Jahrhundert, eine Alte Kelter sowie zahlreiche Kunstwerke in lauschigen Winkeln, Gärten und auf Brunnen vorweisen kann, erwartet weiter
  • 153 Leser
STADTENTWICKLUNG / Landesregierung erteilt Stauferstadt Zuschlag

Landesgartenschau 2012 für Gmünd

Die Nachricht kam am Mittag kurz nach 12 Uhr: Schwäbisch Gmünd hat für das Jahr 2012 den Zuschlag für die Landesgartenschau erhalten. Die Stauferstadt hat sich damit unter fast 50 Bewerbern duchgesetzt. Rechberghausen im Landkreis Göppingen erhält 2009 ein Grünprojekt, eine sogenannte kleinere Gartenschau. weiter

Landesstraße 1060: Neuer Belag statt Risse

Eine Handvoll Mitarbeiter des Straßenbauamtes sind seit Montag auf der Landesstraße 1060 zwischen Ellwangen und Eggenrot damit beschäftigt, den Straßenbelag zu erneuern. Auf einer Länge von 1120 Metern wird der Belag abgefräst und Autofahrer, die von Rosenberg her kommen, müssen die Umleitung über Neuler und Schrezheim nehmen. Für 250 000 Euro bekommen weiter
  • 103 Leser

Meditation

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Katholischen Sozialstation zum Thema "Demenz" findet am Donnerstag, 17. Juli um 19.30 Uhr eine Meditation in der Ausstellung "Auf dem Weg ins Vergessen" in der Sebastianskapelle mit Ute Abele statt. Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind dienstags, donnerstags und sonntags von 15 bis 17 Uhr, außerdem am Samstag, weiter
  • 127 Leser

Methaphysisches

In der Reihe "Kunst im Café" stellt Helmut Frank im Café "Denzer" aus. "Methaphysisches in Acryl" ist der Titel der Ausstellung mit Werken des Ellwanger Künstlers. Die Vernissage ist am Freitag, 18. Juli, um 19 Uhr. In die Ausstellung wird Heiner Stöckle einführen. Bei der Vernissage im Café "Denzer" in Rosenberg, Hallerstraße 2, gibt es ein kostenloses weiter
  • 148 Leser

Miniköche gratulieren ihrem Gönner zum runden Geburtstag

Dieter Jörg vom Hirsch in Heubach zählt von Anfang an zu den Förderern der "Mini-Köche-Ostalb". Jetzt bereiteten ihm die jungen Leute eine besondere Überraschung zu seinem 50. Geburtstag. Die kleinen Köche und Initiator Jürgen Mädger (rechts) kamen mit 50 Blumen und mit Snakes als Aperitif für die Gäste. weiter
  • 249 Leser
VOLKSHOCHSCHULE AALEN / 25-jähriges Arbeitsjubiläum des VHS-Leiters Dr. Jörg Jeschke

Mit Ideenreichtum und Beharrlichkeit

Seit 25 Jahren leitet Dr. Jörg Jeschke die Volkshochschule Aalen. Festredner würdigten gestern im Rahmen einer kleinen Feier seine Arbeit und zogen eine beeindruckende Bilanz. weiter
  • 509 Leser
KONZERT / Heubach

Munteres Spiel in allen Registern

Das 17. und 18. Jahrhundert stand am Samstagabend auf dem Programm des Kammerorchesters Rosenstein. Die gut aufgeheizte Stadthalle Heubach erfreute sich regen Besucherzuspruchs. Unter Leitung von Jonathan R. Thomas musizierten die Streicher und die Bläsersolisten und durften sich des Beifalls ihres Auditoriums für ihr engagiertes Spiel gewiss sein. weiter
  • 112 Leser
AALENER STADTMUSIKANTEN

Musik für die Kartoffel

Das Blasmusikensemble Aalener Stadtmusikanten war zum vierten Mal Gast in der schwedischen Stadt Alingsas. Beim "Potatis Festivalen" umrahmten die Stadtmusikanten die offizielle Eröffnung. Das Fest soll an den dort geborenen Johan Alströmer erinnern, der im 18. Jahrhundert maßgeblich zur Einführung der Kartoffel in ganz Skandinavien beigetragen hat. weiter
  • 174 Leser
STRUKTURPOLITIK / Sebastian Wagenblast präsentiert seine Diplomarbeit über den Sport im Kreis

Mängel entlarvt - Tipps kreiert

Das Ziel war eigentlich eine Forschungsarbeit über die Wirtschaftskraft des Sports im Kreis. Entstanden ist eine umfassende Dokumentation, die erste ihrer Art: "Vision 2010 - Eine Diplomarbeit für den Sport im Ostalbkreis" von Sebastian Wagenblast aus Mutlangen. weiter
  • 175 Leser
GRUNDSCHULE FRICKENHOFEN / Werner Meininger neuer Rektor

Nahtloser Wechsel

Nahtlos kann der Frickenhofer Lehrer Werner Meininger am 1. August 2003 die Schulleitung der Grundschule Gschwend-Frickenhofen von Rektor Erich Hammer übernehmen. weiter
  • 111 Leser
ELLWANGER HEIMATTAGE

Neue Ochsenbräter

Mit einem kräftigen Kanonenschuss und dem Salut der Bürgergarde werden am Samstag die Heimattage auf dem Schloss beginnen. weiter
  • 163 Leser

Offene Kaserne

Am kommenden Samstag, 19. Juli, wird die Reinhardt-Kaserne wieder einen Massenansturm erleben. Dort ist von 9.30 bis 17 Uhr Tag der offenen Tür aus Anlass des zehnjährigen Bestehens des Transportbataillons 10. weiter
  • 330 Leser
ESPERANTO / Der Aalener Karl-Heinz Schaeffer reist am 26. Juli zum 88. Esperanto-Weltkongress nach Göteborg

Ohne Sprachführer in alle Welt

Er war schon in Peking, Brighton, Bergen, Wien, Montpellier, Warschau . . .und jetzt packt er für Göteborg. Den Sprachführer lässt er wieder zu Hause, Verständigungsschwierigkeiten hat er keine. Dabei ist Schaeffer eigener Aussage zufolge nicht gerade ein sprachliches Multitalent. Aber er beherrscht Esperanto. Und das ist Bedingung für die Teilnahme weiter
  • 251 Leser
SCHULE / Schülermitverantwortung ruft trotz Verbots zu Demonstration auf

Parler bleibt heute nach der Pause leer

In seiner fast 100-jährigen Geschichte hat das Parler-Gymnasium so etwas noch nicht erlebt: Nach der großen Pause beenden die Schüler den Unterricht. Statt dessen ruft die Schülermitverantwortung (SMV) ab halb elf zu einer Kundgebung auf. weiter

Paten gesucht

In den USA hat sich Aalens OB Pfeifle inspirieren lassen: Aalener Vereine und Schulen sollen Flächenpatenschaften übernehmen und "ihre" Reviere sauber halten. 30 solcher Patenschaften in und um Aalen gibt es bereits. weiter
  • 310 Leser
MÜLL / Vereine, Schulen und engagierte Bürger übernehmen 30 Flächenpatenschaften in Aalen

Paten sorgen für saubere Reviere

"Adopt a highway" (adoptiere eine Straße) liest man oft am Straßenrand in den USA. Von dort hat sich der Oberbürgermeister inspirieren lassen: Aalener Vereine und Schulen sollen Flächenpatenschaften übernehmen und "ihre" Reviere sauber halten. 30 solcher Patenschaften in und um Aalen gibt es bereits. weiter
  • 209 Leser
LANDSMANNSCHAFT DER SCHLESIER / Fünf Tage lang zu Gast im Pommernzentrum in Travemünde

Raue See und feines Marzipan

Das Pommernzentrum am Skandinavien-Kai in Travemünde war das Quartier für einen fünftägigen Ausflugs der Landsmannschaft der Schlesier. Von dort aus wurden viele Ausflüge unternommen. weiter

Rektor Nann geht

Der Rektor der Böbinger Schule, Anton Nann, geht in den Ruhestand. In einer Feier am 21. Juli um 11 Uhr im Pavillon der Schule verabschieden ihn Schüler, der Chef des staatlichen Schulamts, Wolfgang Schiele und Vertreter aus Politik und Kirche. weiter
  • 474 Leser

Rotary Club Ellwangen spendet 2250 Euro

Der Körperbehindertenverein Ostwürttemberg und das Kinder- und Jugenddorf Marienpflege erhielten am Dienstag einen Scheck in Höhe von jeweils 1125 Euro. Bettina Ortwein (2. v. l.), Vorsitzende des Körperbehindertenvereins und Helmut Dufek (li.) nahmen den Scheck entgegen, mit dem die Kunstausstellung des Vereins im Ostalbkreishaus finanziert werden weiter
  • 135 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / 431 000 Euro Einsparung

Rotstift regiert überall

Notgedrungen kräftig abspecken muss die Stadt Oberkochen bei den so genannten Freiwilligkeitsleistungen. Massiv gekürzt wird beim defizitären Freizeitbad "Aqua fit", der Stadtbibliothek und der Musikschule. Vor seiner Auflösung steht auch der städtische Reinigungsdienst, der an eine Fremdfirma übergeben werden soll. weiter
  • 127 Leser

Schulfest

Die Grundschule St. Georg veranstaltet zum Abschluss der Projekttage "Steinzeit - Noch aktuell" am Donnerstag, 17. Juli, von 16 bis 19 Uhr ein Abschlussfest. Die Besucher erwartet eine Präsentation von Arbeiten aus dem Schulprojekt, Mitmachangebote in den Klassenräumen und Spiele rund ums Schulhaus. Für die Bewirtung sorgt der Elternbeirat. SP weiter
  • 137 Leser

Schulfest mit Attraktionen

Die Projekttage an der Stauferschule stehen ganz im Zeichen des Schulfests, das am Freitag, 18. Juli um 15 Uhr beginnt. Unter dem Motto "So ein Zirkus an der Stauferschule" werden die verschiedensten Zirkusnummern vorbereitet, die vom Hip-Hop über Hula-Hoop, Zauberei bis zum Kunstradfahren reichen. Dazu sind für die Besucher ein Radparcours und ein weiter
ARCHÄOLOGIE / Ausgrabungen in Osterholz präsentiert

Schätze der Frühhallstatt-Zeit

Früher kannte Osterholz kaum einer. Dies ändert sich. Denn Archäologe Dr. Rüdiger Krause vom Landesdenkmalamt präsentierte jetzt die "Schätze" aus der Eisenzeit, die im Weiler zwischen Bopfingen und Kirchheim verborgen sind. Gerade wird das unberaubte, vollständig erhaltene Grab einer hochgestellten Person aus der frühhallstattlichen Zeit (8. Jahrhundert weiter
  • 194 Leser
BARTHOLOMÄ

Schöne Ferien mit Birki

Aus dem gemeinsamen Engagement von Vereinen und Organisationen, Betrieben und Privatpersonen ist unter der Regie der Gemeindeverwaltung in Bartholomä wieder ein Ferienprogramm entstanden, das sich mit seinen vielen Angeboten an alle richtet, an Opa und Oma ebenso wie an die Enkel, oder gleich an die ganze Familie. weiter
FRAGEN AN . . .

Sebastian Wagenblast

Wie sind Sie dazu gekommen, eine Diplomarbeit über den Sport im Ostalbkreis zu verfassen? Sebastian Wagenblast: Ich habe im Studentischen Unternehmerverband (SUBA) mitgearbeitet. Manfred Pawlita vom Sportkreis Ostalb hat uns vorgeschlagen, einen Fragebogen für die Sportvereine im Ostalbkreis zu erstellen. Ein halbes Jahr später ist dann Professor Eckbert weiter
  • 213 Leser
BEZIRKSAMT WASSERALFINGEN

Seniorensommerfest

Das erste Seniorensommerfest des Bezirksamts Wasseralfingen findet am Freitag, 18. Juli, ab 14.30 Uhr auf dem Stefansplatz statt. Für gute Unterhaltung sorgen die "Hohenlohe Highlanders" und "Lombapack" mit stimmungsvoller Musik. Die "Square Dancers" aus Hüttlingen bieten eine schwungvolle Tanzshow. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den weiter
  • 164 Leser
SPORT / Beim Radmarathon in den Dolomiten

Sieben Pässe überwunden

Bei bestem Wetter durften insgesamt sechs Teilnehmer der Skiabteilung Heuchlingen am legendären Radmarathon Martona des Dolomites teilnehmen. Über 8000 Sportler nahmen an dieser Tagesrundfahrt teil. Auf knapp 150 Kilometern galt es immerhin, sieben Dolomitenpässe mit über 4000 Höhenmetern zu überwinden. Dabei so berühmte Namen wie Sella, Grödner oder weiter
SANKT ULRICH / Kindergartenfest

Sommerfest der Farben

Der Kindergarten St. Ulrich präsentierte im Rahmen eines Sommerfestes seine neue, fast 50 Seiten starke, druckfrische Konzeption. Zum Einstieg von "Uns wird's nie zu bunt - Sommerfest der Farben" gaben die Erzieherinnen und die Kinder Lieder und Tänze zum Besten, bei denen auch die Eltern zum Mitmachen aufgefordert wurden. Für Kurzweil und Spaß sorgten weiter
  • 242 Leser
AWO / Hauptversammlung des Ortsvereins Oberkochen der Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Sparen gefährdet Sozialarbeit

Auch an Oberkochener Schulen ist Sozialarbeit notwendig. Aber diese Arbeit ist von Sparmaßnahmen bedroht. Das verdeutlichten Berichte bei der Hauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit Neuwahlen und Ehrungen. weiter
  • 149 Leser
VERSEHRTE / Lebenshilfe und TSB

Sportliche Wettbewerbe

Am kommenden Samstag wird von der Lebenshilfe und dem TSB das 17. WVS (Versehrtensportverband) Spiel undSportfest im TSB-Stadion in der Buchstrasse ausgerichtet. Teilnehmen werden zehn Vereine aus Baden-Württemberg. 150 Sportler mit einer Behinderung werden sich in einem klassischen Leichtathletikwettkampf messen. Angeboten wird auch eine Spielstrasse weiter
  • 104 Leser
KRANKENHAUS / Psychosomatik feiert mit Symposium

Sprachrohr der Seele

248 Patienten in der Ambulanz. 153 Patienten, die im Schnitt 37,2 Tage auf stationär betreut wurden. 383 Patienten, die auf anderen Stationen des Ostalbklinikums oder in anderen Krankenhäusern versorgt wurden. Seit einem Jahr erst gibt es die "Psychosomatik"-Station in Ostwürttemberg. Dr. Askan Haendrischke und sein Team müssen sich die "Zeit für ein weiter
  • 281 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Vierstündiges Ringen um Konsolidierung des Haushalts bringt schmerzhafte Eingriffe

Stadt-Schiff auf Crash-Kurs: Million jährlich

Nicht nur über unpopuläre, sondern in manchen Bereichen sogar schmerzhafte Maßnahmen zur Konsolidierung des laufenden Haushalts hatte der Oberkochener Gemeinderat in einer öffentlichen Sitzung, die von zahlreichen Bürgern und Angestellten der Stadt verfolgt wurde, zu befinden. weiter
  • 211 Leser
KOLPINGSFAMILIEN

Sterntreffen

Die Kolpingsfamilien des Bezirks Heidenheim veranstalten am kommenden Sonntag, 20. Juli, in Neresheim ihr traditionelles Bezirkssterntreffen. Dieses beginnt mit einem Gottesdienst im Freien um 10 Uhr beim Katholischen Gemeindezentrum am Sohlweg, der von den Klosterstadt-Musikanten und der Kolpingsfamilie mitgestaltet und von Pfarrer Martin-Leo Schultz weiter
  • 152 Leser
LORCHER VEREINE

Sternwanderung zum Waldfest

Der Kulturverband Lorch hat zum Waldfest eine Sternwanderung der Lorcher Vereine zum Waldheim angeregt. Start ist am Sonntag, 20. Juli, um 9 Uhr am Bürgerhaus. Der Schwäbische Albverein führt. weiter

Super-Sommer-Schwimm-Spaß in der Aalener City zum Wochenende

Aalen geht baden. Und das ist ganz wörtlich gemeint. Der Blick vors Rathaus ist versperrt: Gestern wurde dort ein 25 Meter langes Schwimmbecken aufgebaut. Schon manch neugieriger Zuschauer war gestern Nachmittag bei brütender Hitze versucht, sich in dem Becken abzukühlen. Doch noch fehlt das Wasser. Pünktlich zum Landesschwimmfest aber wird das Becken weiter
  • 130 Leser
17. JUGEND-LÄNDER-CUP / Die Deutsche Behinderten-Sportjugend trägt in Ellwangen ihre Bestenkämpfe aus

Supersportler mit Handicap

Es ist Deutschlands Elite unter den Jungsportlern mit Behinderung, die sich im September in Ellwangen zum 17. Jugend-Länder-Cup trifft. weiter
  • 232 Leser
1. BOULE-TURNIER / Herlikofen eröffnet neue Boule-Bahn

Teamarbeit fruchtet

Boule - das Spiel der Franzosen wird nun auch in Herlikofen gespielt. Die neue Anlage macht's möglich. Ein Turnier muss her, dachte sich Ortsvorsteher Celestinio Piazza und wurde aktiv. Resultat: 16 Teams waren dabei. weiter

THEMA DES TAGES Landesgartenschau 2012 in Gmünd

Gmünd hat den Zuschlag für die Landesgartenschau 2012 bekommen. Was halten Sie davon? Glauben Sie, dass das der Stadt Vorteile bringt? Tobias Bühler (21), Student aus Heubach "Klar. Das ist toll für Gmünd. Es kommen viele Besucher, die dann auch in die Stadt gehen. Das tut auch den Händlern hier gut." Karin Olmesdahl (45), Hausfrau aus Mutlangen "Das weiter

Täter blutete

Beim Versuch, durch die eingeschlagene Schaufensterscheibe an einem Computergeschäft am Kalten Markt mehrere Video- und Computerspiele zu entwenden, verletzte sich der Täter am Dienstag gegen 4 Uhr vermutlich an der Hand oder einem Unterarm. Die Blutspuren führten über die Rinderbacher Gasse bis zum Rinderbacher Turm. Obwohl mehrere Anwohner der Kalten weiter
KIRCHE

Unterm Marktschirm

Die evangelische Kirchengemeinde Unterrombach/Hofherrnweiler hat am Freitag, 18. Juli, von 9 bis 12 Uhr einen Stand auf dem Unterrombacher Wochenmarkt. Bei Kaffee und Kuchen bietet sich die Gelegenheit zu Gesprächen mit dem Gemeinde-Team "Bewegte Kirche". ast weiter
  • 256 Leser

Verlässliche Grundschule im Blick

Am Donnerstag, 17. Juli, tagt der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd öffentlich. Die Sitzung startet um 17 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: die Einführung der verlässlichen Grundschule, eine Vorberatung zum Rechnungsabschluss 2002 sowie eine umfassende Vorberatung über die Situation der kommunalen Kindergärten. weiter
AUSFLUG / Igginger Senioren zu Besuch in Schwäbisch Hall

Von Sole und Heller zur Bausparkasse

Schwäbisch Hall war das Ausflugsziel einer stattlichen Seniorengruppe aus Iggingen. In der Stadt der einstigen Salzsieder sammelten die Ausflügler viele Impressionen. weiter

Vorfahrt missachtet

Von der Welzheimer Straße kommend wollte eine 35-jährige Autofahrerin die B 298 überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Schaden 5000 Euro. weiter
  • 222 Leser

Wegen Rucksack Königstraße gesperrt

Einen herrenlosen Rucksack entdeckten Passanten gestern gegen 10.25 Uhr an der unteren Königstraße. Polizeibeamte sperrten die Königstraße zwischen der Kronen- und der Thouretstraße. Kunden in den Geschäften dort wurden aufgefordert, die Verkaufsräume durch die Hinterausgänge zu verlassen. Die Mitarbeiter in den Geschäften und Büros suchten von der weiter

Welpenschule

Der Verein der Hundefreunde veranstaltet am Samstag, 19. Juli, um 17 Uhr auf dem Vereinsgelände in Rotenbach eine Welpenschule. Die kleinen Hunde lernen dort das richtige soziale Verhalten im Umgang mit Artgenossen und Zweibeinern. Dazu gibt es viele Tipps zur Hundererziehung. Junghundbesitzer treffen sich außerdem jeden Mittwoch Abend ab 19 Uhr dort, weiter
  • 199 Leser
WELTWIRTSCHAFT / Die Gruppe Attac informierte

Werden Arme ärmer?

Die Gmünder Attac-Gruppe traf sich zur Mitgliederversammlung im Gewerkschaftshaus. Im Mittelpunkt stand die vergangene Vortragsveranstaltung mit Jens Loewe im Prediger. weiter
GASTBESUCH / Die Spraitbacher Künstlerin Eva Wulf erläuterte ungarischen Gästen aus Széskesfehérvár ihre Ikonen

Werke voller Anmut und Zartheit beeindruckten

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Schwäbisch Gmünd/Széskesfehérvár erlebten die von OB Wolfgang Leidig jüngst begrüßten Ungarn, einige ihrer Gastgeber sowie Freunde der Spraitbacher Künstlerin Eva Wulf ein Besucherprogramm, das noch lange in guter Erinnerung bleiben wird. weiter
WIRTSCHAFTSJUNIOREN / Traditionelles Künstlerfest erstmals in der alten Schmiede

Wollen positive Zeichen setzen

Ostwürttembergs Wirtschaftsjunioren feierten ihr schon fast zur guten Tradition gewordenes Sommerfest. Zum ersten Mal war Wasseralfingens "Alte Schmiede" die Kulisse für das vergnügliche Treffen. weiter
  • 124 Leser

Über die Kernzeitbetreuung

In der nächsten Sitzung des Gemeinderats Essingen am Donnerstag, 17. Juli um 19 Uhr im Rathaus geht es um die Kernzeitbetreuung im Schuljahr 2003/2004. Außerdem steht das Thema "Lokale Agenda 21 in Essingen" auf dem Programm. Es geht um die Unterstützung von Dritte-Welt-Projekten. Zu Beginn der Sitzung können die Bürger Fragen stellen. weiter
  • 293 Leser

Zuchtschau des Dachshundklubs

Der Dachshundklub Württemberg und Hohenzollern, Landesverband im Deutschen Teckelklub , Sektion Ostalb, veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, eine Zuchtschau auf dem Gelände des Hundesportvereins Böbingen an der B 29. Zur Veranstaltung zwischen 10 Uhr und etwa14 Uhr sind Dackel aller Haararten mit Ahnentafel und Impfpass zugelassen. Bei dieser Zuchtschau weiter
  • 185 Leser
ERNST-ABBE-GYMNASIUM

Zweimal "Oliver"

Die Musical-AG des Ernst-Abbe-Gymnasiums präsentiert das Musical "Oliver" von Lionel Bart, das auf dem Roman "Oliver Twist" von Charles Dickens basiert. Die Darsteller werden ihr Publikum in die Welt der Armen und der Diebe im London des 19. Jahrhunderts entführen. Die Ausstattung dieses aufwändigen Musicals hat der Neigungskurs Kunst der Klasse 12 weiter
  • 155 Leser

Regionalsport (9)

SCHWIMMEN / 1. Landesschwimmfest in Aalen

Am Freitag Start

Neben Festivitäten in der Aalener Innenstadt (Mitmach-Pool und Showbühne) sind im Aalener Hirschbachbad und im Wasseralfinger Spiesel Württembergische Jugendmeisterschaften. weiter
  • 117 Leser
SCHWIMMEN / Baden-Württembergische Meisterschaften im Schwimm-Fünfkampf

Delphine holen zahlreiche Titel

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schwimm-Fünfkampf beim Landesturnfest in Villingen-Schwenningen waren 14 Schwimmer des SC Delphin am Start. weiter
  • 199 Leser
SOFTBALL / Landesliga - Deutlicher Erfolg der SG

Den Ersten besiegt

Der SG Aalen/Heubach gelang gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer Ellwangen Elks in der Softball-Landesliga ein überraschend hoher 17:7 (0:0/ 1:4/ 0:0/ 0:1/ 6:0/ 10:2)-Sieg. weiter
  • 130 Leser
TENNIS / Verbandsliga

Klassenerhalt verpasst

Im entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Verbandsliga unterlagen die Herren 40 der TSG Hofherrnweiler dem TV Gmünd mit 4:5. weiter
  • 170 Leser
FUSSBALL / SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST präsentieren den Eröffnungsschlager im Aalener Waldstadion

Kuranyi geht in Aalen auf Torejagd

Eine ganze Region fiebert dem Liga-Pokal-Halbfinale entgegen, das am Montag um 19.45 Uhr im Aalener Waldstadion angepfiffen wird. Der VfB Stuttgart spielt gegen den Sieger der heutigen Partie zwischen Dortmund und Bochum. weiter
  • 207 Leser
TENNIS / Verbandsliga

Senioren gut platziert

Die Ebnater Tennis-Herren 55 haben mit dem zweiten Platz zwar den erneuten Aufstieg verpasst, dennoch ist man mit dem Abschneiden sehr zufrieden. weiter
FUSSBALL / 12. SFD-Cup in Dorfmerkingen

SFD in Torlaune

Die Sportfreunde Dorfmerkingen starteten mit einer guten Leistung in den SFD-Cup: Sie besiegten den FC/DJK Ellwangen mit 5:0. weiter
  • 169 Leser