Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. Juli 2003

anzeigen

Regional (64)

Um die Themen Patientenverfügungen, Vollmachten und Organspenden geht es bei der Monatsversammlung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Unterkochen heute um 20 Uhr im Bischof-Hefele-Haus in Unterkochen. Hierüber wird Notar Schaal vom Bezirksnotariat Unterkochen sprechen. Dr. Ladenburger wird dieses Thema aus rechtlicher und medizinischer Sicht weiter
  • 132 Leser
BÜRGERBÜRO / Seit 1. Juli ersatzlos gestrichen - Eugenie Dambacher nun im Amt für Soziales, Jugend und Familie

"Große Lücke im Netzwerk des Ehrenamts"

Nach viereinhalb Jahren hat die Stadt Aalen das Bürgerbüro zum 1. Juli geschlossen (wir berichteten). Die Personalstelle ist gestrichen. Die Konsequenz einer "sehr schwierigen Haushaltslage", argumentiert die Stadtverwaltung. "Schweren Herzens", kommentiert Bürgermeister Dr. Eberhard Schwerdtner und beziffert das Einsparpotenzial auf rund 65 000 Euro weiter
  • 103 Leser
UMWELTMANAGEMENT / Premiere eines kirchlichen Öko-Audits in Wasseralfingen

"Grüner Gockel" der Schöpfung verpflichtet

Die Magdalenenkirche in Wasseralfingen will sich ab Freitag mit dem "Grünen Gockel" schmücken, ein Ziel auf das die evangelische Kirchengemeinde ein Jahr hart hingearbeitet hat. Als erste Gemeinde überhaupt will man alle Auflagen für das Umweltmanagementsystem für Kirchengemeinden - den "Grünen Gockel" - erfüllen. weiter
  • 137 Leser
SCHULFEST NEUNHEIM / Abwechslungsreiches Programm

"Im Märchenland"

Herrliches Sommerwetter begleitete das Schulfest der Neunheimer Grundschule, das unter dem Motto "Im Märchenland" stand. weiter
  • 100 Leser
SO WERDEN SIE ERLEICHTERT / Manche Abzocker haben sich auf Geschäftsleute spezialisiert

Auch Firmen fallen auf Mumpitz herein

Manche Firmen, die mit dubiosen Tricks den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen wollen, setzen schlicht auf Unwissenheit und Gutgläubigkeit. Einige haben sich jedoch konkret auf Firmen und wohlhabende Opfer spezialisiert. Auch die sind nicht immun gegen faulen Zauber. weiter
  • 165 Leser
EUROPÄISCHE KIRCHENMUSIK / Der "Clemencic Consort" aus Wien interpretiert in St. Franziskus Meisterwerke von Pergolesi

Beflügelnder Dialog der Stimmen

Meisterwerke von Giovanni Battista Pergolesi, dem großen Italiener des 18. Jahrhunderts, standen auf dem Programm des Consorts von René Clemencic, einem Experten und Ensembleleiter Alter Musik. Der Meister leitete seine Mitmusizierenden in St. Franziskus vom Orgelpositiv aus. weiter
  • 105 Leser

Beleidigungen und Schläge

Eine 38-jährige Frau und ein 44-jähriger Mann gerieten am Dienstag, gegen 20.15 Uhr in der Konrad-Adenauer-Straße aneinander. Auslöser für den Streit waren missbilligende Äußerungen über den nicht anwesenden Sohn des Mannes. Der 44-Jährige schubste daraufhin die Frau von einer Sitzbank und schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Polizei konnte weiter
  • 254 Leser
DIAKONIE / Am 18. Juli

Beratungs-Hotline für Schuldner

Eine Beratungs-Hotline für Überschuldete bietet die Diakonie am Freitag, 18. Juli, an. Unter (0800)0302030 gibt es kostenlos Tipps und Informationen. weiter
  • 111 Leser
KUNST / Edler Katalog dokumentiert die Sammlung des Aalener Josef Ilg

Besuch in der Dresdner Schule

Was lange währt, wird endlich gut. Das Buch, in dem der Aalener Sammler Josef Ilg seine Exponate der "Dresdner Schule" dokumentiert, ist so fein wie seine Sammlung. Sie war schon im Herbst 2001 auf Schloss Fachsenfeld zu sehen. Den Katalog reicht Ilg nun quasi nach. weiter
  • 106 Leser
FERIENPROGRAMM ROSENBERG / Wieder großes Angebot

Bunt gemischt

Bunt gestreut ist die Angebotspalette beim Kinderferienprogramm Rosenberg, das in diesem Jahr wieder eine Fülle attraktiver Aktivitäten bereithält. Fast 30 Veranstaltungen bieten unbegrenztes Spielvergnügen. weiter
  • 200 Leser
SKATVERBAND

Crailsheim dominiert

Der SC Dinkelsbühl war Ausrichter des 4. Meisterschaftsturniers des Schwäbischen Skatverbandes. Vielleicht war die lange Spielpause seit März daran schuld, dass nur 106 Skatfreunde den Weg in den "Sonnenhof" fanden, wo man auf zwei Stockwerken spielte. Präsident Manfred Hermann konnte gleich drei aktuelle Bayerische Meister begrüßen und ein kleines weiter
  • 150 Leser
UNSER DRITTES / Firma Lobo dabei im TED-Finale - Zuschauer wählen

Das Preisgeld ginge ans "SG"

"Unser Drittes" heißt der Slogan, den Hunderte in einem Wettbewerb phantasievoll umgesetzt haben. Den Sprung unter die letzten neun hat die Firma Lobo geschafft. Die will das Preisgeld von 10 000 Euro dem Schubartgymnasium stiften - wenn sie die TED-Abstimmung gewinnt. weiter
GRUNDSCHULE ZÖBINGEN

Das Theater war schaurig schön

Die Dorfbewohner beschwerten sich über üble Streiche: Ihnen allen war klar, dass als Übeltäter nur ein Gespenst, nämlich Kunibert der Schlimme, in Frage kam. So entwarfen sie unter Führung ihres Bürgermeisters einen Plan, um das Gespenst zu fangen. Doch es kam ganz anders... weiter
  • 136 Leser

Debüt von "Dolce Vita" auf dem Härtsfeld

Neben Fußball beim SFD-Cup bieten die Sportfreunde Dorfmerkingen im Festzelt beim Sportplatz ein buntes Rahmenprogramm, so ist für die Kinder ab morgen eine Riesenrutsche aufgebaut. Im Festzelt spielt am Freitag ab 20.30 Uhr die Stimmungskapelle "MWM" auf. Um 21 Uhr veranstaltet das Aalener Modehaus Funk eine Modeschau, bei der Models aus der Region weiter
  • 165 Leser
UNWETTERWARNUNG

Der Kelch ging an Aalen vorüber

Keine Hagelkörner, keine voll gelaufenen Keller, kein Blitz der einschlug. Aalen und der Ostalbkreis blieben von dem Unwetter verschont, vor dem gestern gewarnt wurde. weiter
JAGSTTALSCHULE WESTHAUSEN / Sonderschulrektor Herbert Lucke verabschiedet

Der Mann, der alle kannte, geht von Bord

Mit einer Feierstunde, die ihm nach eigenen Worten "gar nicht so recht sei", wurde der Sonderschulrektor Herbert Lucke gestern Vormittag in den vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. Ein Abschied, der für alle etwas Bewegendes hatte. weiter
  • 162 Leser
GUTEN MORGEN

Einfach bequem...

Dieses Jahr wird die Fahrt in den Urlaub einfacher, bequemer und komfortabler! Denn ich fahre mit der Deutschen Bahn. Die haben nämlich tolle Tarife, freundliches Personal, bald auch wieder die alte Bahncard, dank des "BordRestaurants" braucht man keinen großen Vesperrucksack mitschleppen und muss sich nicht um ewig Autostaus kümmern. Aber... "Wie? weiter
  • 103 Leser
FREIZEITSPORTCLUB

Einstand in Turnhalle

Der Freizeitsportclub Taekwondo Ellwangen gibt am Samstag, 19. Juli um 15 Uhr seinen Einstand in der Turn- und Festhalle. Der FSC will nicht nur seine neuen Mitglieder in Westhausen vorstellen, sondern gestaltet auch ein Programm mit der Kindergruppe Westhausen, sowie den Ellwanger Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. weiter
  • 235 Leser

Familiensonntag

Der Familiensonntag der Kolpingsfamilie findet am Sonntag, 20. Juli bei der Bilzhütte statt. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Hugo Scheuermann; danach gibt es Mittagessen, für die Kinder sind Spiele vorbereitet. Der Sonntag ist besonders für Familien gedacht, die sich vor den Ferien nochmals treffen wollen. ab weiter
  • 186 Leser

Ferien im JuZe

Es gibt noch Plätze im JuZe-Ferienprogramm: Klettern im Eselsburger Tal; Laubsägen für Kinder; Kanutour Altmühltal; Spielen für Kinder von 6-7 Jahren; Abenteuer Helfen für Kinder von 6-9 Jahren; Kinderzirkus Schlawinski für Kinder ab 8 Jahren; Kletter- und Hohlentour in der Fränkischen Schweiz; DJ Workshop ab 15 Jahren; Auf der Suche nach dem verlorenen weiter
  • 168 Leser

Für Hochbegabte

Die Verhandlungen der Stadt mit dem Land über die Trägerschaft für das Hochbegabtengymnasium stehen vor dem Abschluss. Dies machte Oberbürgermeister Wolfgang Leidig gestern im Verwaltungsausschuss deutlich. In der kommenden Woche solle das Thema im Gemeinderat behandelt werden. weiter
  • 203 Leser

Gegen Raser

Die Gmünder Stadtverwaltung wird an vier Straßen in Schwäbisch Gmünd stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen einrichten. Dies beschloss der Verwaltungsausschuss gestern nach kontroverser Diskussion. Die Anlagen sollen mit Kameras und Rotlichtüberwachung kombiniert, die Schulwege sichern. weiter
  • 221 Leser
WIRTSCHAFTSCLUB OSTWÜRTTEMBERG / Oswald Metzger als Vortragsredner bei der IHK in Heidenheim

Gegen Schlaraffenland und Volksbeglückung

So kann es nicht weiter gehen in Deutschland! Sagt der Grünenpolitiker Oswald Metzger bei einem Vortrag vor dem Wirtschaftsclub Ostwürttemberg in der IHK. Rund 200 Zuhörer füllen den Saal restlos und Metzger plädiert für den Abschied aus dem sozialstaatlichen Schlaraffenland. weiter
  • 199 Leser

Geklettert wie die Bergsteiger

Beim Stiftsfest des Samariterstifts Neresheim (wir berichteten gestern ausführlich) gab es auch viele Aktivitätsangebote für Kinder und Jugendliche - Reiten, Bogenschießen, Geländeautofahren, Streetballturnier. Ständig war auch an der Kletterwand etwas los, eine Mutprobe für Jungen und auch Mädchen, freilich gut gesichert wie die echten Bergsteiger. weiter
  • 109 Leser
SCHULUNTERRICHT / Die etwas andere Religionsstunde mit dem Geschäftsführer der Bibelgesellschaft - die Bibel lacht

Gottes Humor, um Menschen zu lieben

Wenn manche Menschen meinen, die Bibel kenne keinen Humor, dann sollten sie mal an einer Religionsstunde oder einer Predigt von Pfarrer Gerrit-Willem Oberman teilnehmen. In diesem Genuss kamen Schülerinnen und Schüler der Bopfinger Realschule und des Ostalb- Gymnasiums. weiter
  • 298 Leser
STADTWERKE AALEN

Grundpreis fürs Wasser erhöht

Die Stadtwerke Aalen haben den Grundpreis des Wasseranschlusses erhöht. Ein normaler Familien-Haushalt muss jetzt 5,84 Euro mehr bezahlen. weiter
  • 143 Leser

Hunde greifen Radfahrer an

Auf der Felsenstraße in Dorfmerkingen griffen zwei freilaufende Hunde den ersten Radfahrer einer Gruppe auf Höhe der Turn- und Versammlungshalle an. Ein Hund geriet dabei in das Vorderrad, woraufhin der Radfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Die Hunde liefen weg. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise weiter
  • 101 Leser

IKK spendet an Selbsthilfegruppen

Beim IKK-Benefizlauf mit der regionalen Prominenz in Essingen wurde eine Geldspende in Höhe von 1500 Euro realisiert. Am Montag übergab IKK-Direktor Adolf Sesselmann (vierter von links) den Scheck an die Vertreter von drei Selbsthilfegruppen. Die Spende erreicht den Bundesverband der Kehlkopflosen, Sektion Ostalb, Como Ostalb, eine Selbsthilfegruppe weiter
  • 112 Leser
FRÜHSCHOPPENKONZERT

Jazz in der "Sonne"

Die Nördlinger Stadt-Jazzerey gastiert zum Frühschoppenkonzert am Sonntag, 20. Juli, um 11 Uhr in der "Sonne". Im umfangreichen Repertoire der achtköpfigen Gruppe sind neben klassischen Bluestiteln auch traditionelle Jazzstücke zu finden. Vorgetragen werden nicht nur originale Arrangements von berühmten Dixie-Combos, sondern auch eigens für die Nördlinger weiter
  • 143 Leser
PARTNERSCHAFT

Jung und Alt-Treff

"Zusammen sind wir 100 Jahre alt!" sagen Kinder und Senioren, wenn sie sich wieder zum gemeinsamen Spielen treffen. Die Kinder vom katholischen Kindergarten St. Franziskus kommen regelmäßig die Senioren im Pflegeheim Ipfhof besuchen. Dann werden Spiele wie "Mensch ärgere Dich nicht", Memory oder Dame gespielt. Und wenn die Kindergartengruppe wieder weiter
  • 159 Leser
SOMMERGRIPPE / Seit einer Woche vermehrt Infekte

Keine Influenza

"Ansteckende Magen-Darm-Grippe" warnt in diesen Tagen manch Kindergarten vor möglicher Ansteckungsgefahr. Dabei handelt es sich aber lediglich um grippe-ähnliche Symptome. Jedenfalls ist dem Staatlichen Gesundheitsamt kein Influenza-Fall gemeldet. weiter
  • 210 Leser
AUS WIRTSCHAFT REGIONAL / Die Trennung der Siamesischen Zwillinge Laleh und Ladan Bijani im Raffles Hospital endete tragisch - Trauer auch in Oberkochen:

Keith Goh operierte mit einem Zeiss-Mikroskop

Die Weltöffentlichkeit blickte in den vergangenen Wochen gebannt nach Singapur - doch die "Operation Hoffnung" endete tragisch: Die am Kopf zusammengewachsenen Siamesischen Zwillinge Ladan und Laleh Bijani starben wegen zu hohen Blutverlustes. Der Neurochirurg Keith Goh vom Raffles Hospital hatte mit einem Mikroskop von Carl Zeiss operiert. weiter
  • 181 Leser

Kinder demonstrieren wegen Sparpaket

Mit einer Demonstration wollen heute Kinder und Eltern zeigen, dass sie mit den Sparmaßnahmen der Stadt im Bereich der Kindergärten nicht einverstanden sind. Treffpunkt ist am Regenbaum und 16.15 Uhr. Von dort begibt sich der "Zug" in den Großen Sitzungssaal des Rathauses, wo zu diesem Zeitpunkt der Gemeinderat tagt. aki weiter
  • 258 Leser
AUSBILDUNG JETZT / Wenn die Azubis im Landgasthof "Hirsch" in Neunheim arbeiten, haben andere junge Leute frei

Kreativität und geballte Freundlichkeit zählen

Timo Steiger hat einen Traum: "Ich möchte nach Spanien gehen und dort arbeiten." Timo ist angehender Koch. Und mit einer Ausbildung in der Gastronomie stehen seine Chancen gut, dass er seinen Traum auch verwirklichen kann. weiter

Kreisdekan Patriz Hauser erhält Verdienstkreuz

Das Bundesverdienstkreuz, verliehen von Bundespräsident Johannes Rau und überreicht von Oberbürgermeister Dr. Hans-Helmut Dieterich, erhielt gestern abend im Festsaal des Jeningenheims Kreisdekan Patriz Hauser (auf dem Foto links). Der Oberbürgermeister (rechts) würdigte in seiner Laudatio die großen Verdienste des beliebten Pfarrers und skizzierte weiter
  • 265 Leser

Kreissparkasse unterstützt Tschernobyl-Kinder

Die Tschernobyl-Kinder sind seit gestern wieder in Aalen. Den teilweise körperbehinderten und hörgeschädigten Kindern zwischen neun und 13 Jahren kommt eine Spende der Kreissparkasse zugute. Am Dienstag überreichten Michael Ilg (li.), stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KSK Ostalb, und Markus Keggenhoff (re.) als stellvertretendes KSK-Vorstandsmitglied weiter

Kulturnacht der Karl-Keßler-Realschule

Die Karl-Keßler Realschule feiert. Alle Ehemaligen, Freunde, Eltern und am Schulleben Interessierte sind anlässlich des 40-jährigen Schuljubiläums der Karl-Keßler-Realschule willkommen. Morgen, Freitag, 18. Juli, feiert die Karl-Keßler-Realschule ab 15 Uhr ein ganz besonderes Schulfest in der "Alten Schmiede" in Wasseralfingen mit Kinderprogramm "Hits weiter
  • 135 Leser

Mahnwachen-Pause

Auch die Ellwanger Mahnwache macht Sommerferien. Sie wird noch einmal am 19. Juli stattfinden und danach für die folgenden Wochen ausgesetzt. Nach den Sommerferien beginnen die Mahnwachen wieder am 13. September. Am kommenden Samstag wird die Mahnwache von Pfarrer Ravinder Salooja gestaltet. SP weiter
  • 237 Leser

Meditation und Tanz

Ein meditatives Tanzwochenende zum Thema "Brunnen - Stunden mit Taizé - Gesänge" veranstalten die St. Anna-Schwestern am Samstag 30. und Sonntag 31. August im Ellwanger Mutterhaus. Informationen gibt es unter Telefon (07961) 567866. SP weiter
  • 229 Leser
BÜRGERSPITAL / Verein kommt mit weniger Geld von der Stadt aus

Mehr geklöppelt und geschnitzt

Knapp 12 500 Euro weniger Geld von der Stadt Aalen als geplant hat die Begegnungsstätte Bürgerspital im vergangenen Jahr gekostet. Einnahmen aus mehr Spenden und Erlösen aus Café und Restaurant haben das möglich gemacht. weiter
  • 112 Leser

Murrhardt: Bislang will nur Tereba

Schwierigkeiten hat die Stadt Murrhardt, einen Nachfolger für Bürgermeister Ulrich Burr zu finden. Auf die erste Ausschreibung der Stelle hat sich nur der landesweit belächelte Dauer-Kandidat Werner Tereba gemeldet. Nun versucht es die rund 15 000 Einwohner große Stadt mit einer zweiten Stellenanzeige. Die Bewerbungsfrist endet am 18. August. Am 14. weiter
  • 147 Leser

Nachtkonzert

SCHAUFENSTER
Auch für einen Jazzpianisten wie den New Yorker Richie Beirach, der mit allen Wassern gewaschen ist, war die Begegnung mit dem Werk des Renaissancekomponisten Claudio Monteverdi eine Offenbarung: "Ich habe mich mein ganzes Leben lang mit Musik befasst, aber diese kannte ich viel zu wenig. Ich ahnte überhaupt nicht, wie bewegend diese Epoche ist." Nach weiter
  • 107 Leser

Pilotprojekt an der Schwabsberger Schule

Nach einer anstrengenden Woche haben alle vierzig Viertklässler der Grund- und Hauptschule Schwabsberg die Radfahrprüfung bestanden. Zum Abschluss durften sie, begleitet von Polizeibeamten in Zivil, mit ihren Rädern den Schulweg testen. Die Prüfung bestand aus einem schriftlichen und praktischen Teil. Die Grund- und Hauptschule Schwabsberg übernimmt weiter
  • 148 Leser
CHORGEMEINSCHAFT KIRCHHEIM-GOLDBURGHAUSEN / Konzert in Bopfingen

Pop trifft Klassik in der Kirche

Mit einem Konzert besonderer Art überraschte der Rock-Pop Gospelchor der Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen in der kath. Kirche St. Josef in Bopfingen ein begeistertes Publikum. Gospel- und Popmusik in Form von Chorgesang sowie Musik für Violine von J.S. Bach und Mozart standen sich im Benefiz-Konzert zu Gunsten von Bruder Nährich gegenüber. weiter

Primizjubiläum

Das ganze Dorf war auf den Beinen, um beim feierlichen Primizjubiläum Pater Josef Altenburger zu danken und ihn für seine missionarische Tätigkeit zu ehren. Nach Einzug der Fahnenabordnungen der Vereine zelebrierte Josef Altenburger unter der Assistenz seiner sechs Studienkollegen ein feierliches Hochamt zum 25. Priesterjubiläum. Die musikalische Umrahmung weiter
  • 160 Leser

Prinz schlug König

Kürzlich trafen sich 33 Angler des Anglervereins Ellwangen am Muckenweiher, um den Fischerkönig und den Fischerprinzen des Jahres 2003 zu küren. Jeder Petri-Jünger versuchte den schwersten Fisch zu erbeuten. Dies gelang schließlich dem Vereinsmitglied Horst Grimmeisen mit einem Karpfen von 5,06 Kilogramm bei den Aktiven. Grimmeisen erhielt aus der Hand weiter
  • 206 Leser
FREILICHTBÜHNE KÖNIGSBRONN / Nach zwei Jahren wieder eigenes Kinderstück

Ritter Kunz von Rabenstein und der Drache

Die Jugendgruppe der Theaterspielgruppe Königsbronn bringt an drei Samstagen ein eigenes Kinderstück auf der "Freilichtbühne am Brenzursprung" zur Aufführung weiter
  • 176 Leser
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Ein ungewöhnliches Projekt rund um das Thema historische Eisengewinnung

Schule ist Feuer und Flamme für keltischen Hochofen

Sie haben Bohnerz auf dem Härtsfeld gesammelt, Eisenerz aus dem Brauenberg geschleppt und in wochenlanger Arbeit aus Lehm einen "Rennofen" hochgezogen. Gestern wurde der Ofen angestochen. Vom Projekt "Rennofen" an der Karl-Kessler-Realschule waren Schüler und Lehrer Feuer und Flamme. weiter
  • 183 Leser
SELBSTHILFEGRUPPEN / "Frauen nach Krebs Ellwangen"

Sich gegenseitig Mut zusprechen

"Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs Ellwangen" nennt sich die kleine Schar Ellwanger Frauen. Sie gehören der von Mildred Scheel gegründeten Stiftung Krebsverband Stuttgart an. weiter
BUSFAHRT

Spaß im Tierpark

Mehrere Busse mit vielen Kindern fuhren auf Einladung der Bopfinger Bank Sechta-Ries eG zum Playmobil Funpark in Zirndorf bei Nürnberg. Im Park angekommen, tauchten die Kids auch gleich in die lebensgroßen Playmobilwelten ein. Ob Piratenschiff, die geheimnisvolle Dschungelruine, die mittelalterliche Burg, oder das riesige Okta-Kletternetz, alles wurde weiter
  • 144 Leser
KUNSTVEREIN ELLWANGEN

Traumhafte Projekte

Jugendliche und Kinder sind die Zielgruppe der "Sommerprojekte", die vom Kunstverein Ellwangen offeriert werden. weiter
  • 161 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Die besondere Wanderung

Unterwegs Märchen

Am Sonntag, 20. Juli veranstaltet der Schwäbische Albverein Bopfingen zu eine besondere Wanderung. weiter
  • 130 Leser

Verein für Seelische Gesundheit gewürdigt

Der Verein für seelische Gesundheit im Ostalbkreis mit seinem Angebot der Betreuung und Beschäftigung seelisch behinderter Menschen ist vom Landeswohlfahrtsverband ausgezeichnet worden. Verbandsdirektor Roland Klingler ehrte den Verein, der auch Temo-Markt und Temo-Werkstatt in Gmünd betreibt, als "innovatives und beispielhaftes Projekt zum gemeisamen weiter

Verlorene Ladung ignoriert

Ein Sattelzug verlor am Dienstag, gegen 13.10 Uhr, ein Kantholz von seiner Ladefläche. Zwei nachfolgende Autos fuhren über das Holz. Ihre Fahrzeuge wurden beschädigt. Den Sattelzugfahrer hielten unbeteiligte Verkehrsteilnehmer an. Der wollte jedoch nichts von seiner verlorenen Ladung und dem angerichteten Schaden wissen und fuhr davon. Die Polizei sucht weiter
  • 144 Leser
AALENER BÜNDNIS FÜR DEN FRIEDEN / Engagement geht weiter

Vernetzte Aktivisten

Das Anfang des Jahres initiierte "Aalener Bündnis für den Frieden" verbindet die unterschiedlichsten Gruppen, die der Wunsch nach Frieden und nach einer gerechteren Welt eint. "Krieg ist keine Lösung", sagten die Friedensaktivisten vor dem Irak-Krieg, das hat sich nun bestätigt, sagt Pfarrerin Ursula Richter. Denn: "Der Krieg war keine Lösung." weiter
  • 163 Leser
DIABETES / Disease-Management

Viel Interesse der Ärzte

Die neuen Behandlungsprogramme der AOK für Typ-II-Diabetiker im Rahmen der so genannten Disease-Management-Programme stoßen auf breites Interesse der Vertragsärzte im Altkreis Aalen, die an diesen Programmen auf freiwilliger Basis teilnehmen können. weiter
  • 117 Leser
RUPERT MAYER-SCHULE / Hermann Weigold verabschiedet

Viele Schritte getan

Mit einem Stehempfang im Kreuzgang der Marienpflege begann gestern Nachmittag die Verabschiedung von Sonderschuldirektor Hermann Weigold. Viele langjährige Weggefährten, die Kollegen der benachbarten Schulen und Vertreter öffentlicher Ämter erwiesen ihm die Reverenz. weiter
  • 263 Leser
SCHLOSS KAPFENBURG / Musikschulen der Region stellen ihr Angebot und ihre Ensembles vor

Vom Wettstreit bis zum Notenflohmarkt

Musik aller Stilrichtungen und Musikschulen der Region. Einen kernigen Wettbewerb. Ein buntes Spielangebot für die ganze Familie, jede Menge Information: All das macht den Musikschul-und Familientag auf der Kapfenburg zur runden Sache. weiter
ALFING-MASCHINENFABRIK / Langjährige Mitarbeiter geehrt

Wissen und Mut

Für ihre 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit wurden 16 Mitarbeiter von Alfing-Sondermaschinen geehrt. Für den technischen Geschäftsführer Dr. Alexis Bömcke auch Anlass für eine Standortbestimmung. weiter
  • 108 Leser
KIRCHENMUSIK / Nach dem heutigen Auftakt bei der EKM in Schwäbisch Gmünd gibt der Thüringische Akademische Singkreis weitere Konzerte in der Region

Über 500 Jahre hinweg "mitten im Leben"

Der Thüringische Akademische Singkreis (TASK) wird am Samstag, 19. Juli, 20 Uhr, unter der Leitung von Ilse Krüger in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen ein Chorkonzert geben. An der Orgel spielt der Bachpreisträger Johannes Unger. weiter
  • 100 Leser
LIMES GOLFCLUB / Gesamtinvestition für Anlage und Gebäude rund 2,5 Millionen Euro

Zehn zeichneten fürs "Grün"

"Wenn nicht wir, werden es andere tun." Für OB Ulrich Pfeifle besteht kein Zweifel: "Wenn sich die Stadt Aalen künftig weiter touristisch entwickeln will, gehört zu den Limesthermen auch ein Golfplatz." weiter
  • 125 Leser

Zwoierloi Träubleskuacha

BREZGA-BLASE
Em Kirchachor seiet se verosichert gwä, noch welcham Rezept d'Babett dean Träubleskuacha zu meim Geburtstag gmacht hätt. Noi, net noch deam alta von meiner Muader sondern noch ihrem, also grührt. Ond grührt ben e au gwä über dean Brief "vom Westa", wo dia Frau scho lang wohnt ond wo se äll Donnerschtig da Blase liest ond ausschneidet ond sammelt. Ond weiter
  • 141 Leser

Regionalsport (12)

LEICHTATHLETIK / Wettbewerb in Ingolstadt

Auf Prämienjagd

"So viel Geld habe ich noch nie in so kurzer Zeit verdient", brach es aus Judith Kieninger heraus. Nicht zuletzt wegen der hohen Preisgelder war ein großer Teil der Deutschen Spitze am vergangenen Samstag zum Prämienmeeting nach Ingolstadt gereist. weiter
  • 159 Leser
TENNIS / Die DJK Aalen wird Dritter

Doppel sichert den Sieg

Mit einem deutlichen 6:3-Sieg in Straubenhardt-Conweiler beendete das Herren-60-Team der DJK Aalen die Saison und wurde in der Abschlusstabelle Dritter. weiter
LANDESSCHWIMMFEST / Nur noch zwei Tage bis zum großen Ereignis / Schwimmabteilung des MTV Aalen steht in den Startlöchern

Festfieber bei den MTV-Schwimmern

Die Vorbereitungen liegen in den letzten Zügen, am Wochenende steigt in den Aalener Freibädern das Landesschwimmfest. Und die Schwimmer des MTV Aalen fiebern dem großen Highlight entgegen. weiter
  • 194 Leser
HANDBALL / Der TSV Oberkochen feiert sein 100-jähriges Bestehen

Frisch Auf zum Jubiläum

Zum Geburtstag kommen zwei Handball-Bundesligisten: Frisch Auf Göppingen und die TSG Oßweil treten am Sonntag um 17 Uhr zum 100-jährigen Jubiläum des TSV Oberkochen zu einem Freundschaftsspiel an. weiter
  • 160 Leser
MOUNTAINBIKE / Doppelsieg für das Team Mayer Arbeitsbühnen / Ultra Sports

Junioren sind gut drauf

Der Junior Anthony Mann gewann vor seinem Teamkollegen Nico Weber beim City-Sprint der Mountainbiker in Albstadt. weiter
  • 171 Leser
FUSSBALL / SFD-Cup und Stadtpokal Neresheim

Knapper HSB-Erfolg

Im ersten Spiel der Gruppe zwei um den SFD-Cup in Dorfmerkingen gewann Verbandsligist HSB mühsam mit 2:1 gegen den Landesligisten SV Großkuchen. weiter
  • 168 Leser
SCHWIMMEN / 1. Landesschwimmfest in Aalen

Morgen ist Auftakt

Neben Festivitäten in der Aalener Innenstadt (Mitmach-Pool und Showbühne) sind im Aalener Hirschbachbad und im Wasseralfinger Spiesel Württembergische Jugendmeisterschaften. weiter
  • 162 Leser
SCHIESSEN

Noch vier Tage

Bereits seit vergangenen Freitag läuft im Fachsenfelder Schützenhaus das Kreisschießen des Schützenvereins Hubertus Fachsenfeld, der bei diesem für alle Schützen offenen Schießen Preise im Wert von 3.500 Euro ausschüttet. Das Kreisschießen für Luftgewehr und Luftpistole ist noch heute und morgen von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 14 bis 20 Uhr und am weiter
  • 158 Leser
BASEBALL / Landesliga - Virngrund Elks siegen

Revanche geglückt

Die Revanche ist geglückt: Die Virngrund Elks besiegten Singen mit 21:4, nachdem man das Hinspiel knapp verloren hatte. weiter
  • 140 Leser
TENNIS / Lauchheim

Schritt zur Oberliga

Nach einem deutlichen 8:1-Sieg gegen den TC Heidenheim stehen die Lauchheimer Tennis-Damen kurz vor dem Aufstieg in die Oberliga. weiter
  • 186 Leser
FUSSBALL / SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST verlosen Karten für DFL-Liga-Pokal

Umsonst VfB - Dortmund sehen

Der Liga-Pokal mit den besten deutschen Fußballteams läuft auf vollen Touren. Am Montag gibt der Deutsche Fußballvizemeister VfB Stuttgart zur Eröffnungsparty des ausgebauten Aalener Waldstadions seine Visitenkarte ab. Unsere Zeitung verlost Karten. weiter
  • 156 Leser

Leserbeiträge (2)

Die Gedanken sind frei

Zu dem Artikel: "Erdhügel beim Kloster Lorch": Ich als "Mitwirkender" bei den Klosterspielen 2002 wundere mich, dass man über den sogenannten 'Erdhügel' so viel Aufhebens macht. Als ich damals zu der ersten Probe ins Kloster kam, war der Hügel schon da. Ich weiß auch gar nicht, wie das Gelände vorher ohne Hügel aussah. So und ähnlich wird es vielen weiter
  • 560 Leser

Es gibt wichtigere Dinge

Zum selben Thema: "Man wundert sich, über was sich manche Leute derzeit aufregen, so über einen Erdhügel beim Kloster Lorch. Gibt es nicht wichtigere Dinge? Dieser Hügel verunstaltet keineswegs die dortige Anlage und eigentlich stört er auch keinen. Vor genau einem Jahr, im Juli 2002, war das Kloster Lorch in aller Munde. Das Freilichttheater "Aufs weiter
  • 1370 Leser