Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. August 2003

anzeigen

Regional (81)

Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie in Ellwangen am Sonntag Morgen einem Unfallflüchtigen auf der Spur waren. Es handelte sich um einen 16-Jährigen, der unter Alkoholeinwirkung stand. Gegen 6 Uhr war er im Auto Richtung Stadtmitte unterwegs, kam an der Einmündung in die Südtangente beim Links-Abbiegen von der Fahrbahn ab, fuhr über den weiter
  • 215 Leser
SOMMERINTERVIEW / Albrecht Schmid, Fraktionsvorsitzender der SPD im Aalener Gemeinderat

"Auch die Vereine müssen Opfer bringen"

Über die Öffentlichkeit der Kommunalpolitik in Aalen und über eine zu stiftende Ehe diskutierte Albrecht Schmid mit SchwäPo-Chefredakteur Rainer Wiese. weiter
  • 282 Leser
LANDESPOLITIK / CDU-Abgeordneter spricht von positiver Zwischenbilanz

"Besonders profitiert der ländliche Raum"

Demnächst ist Halbzeit der 13. Wahlperiode des Landtags, die noch bis Anfang 2006 dauert. Aus diesem Anlass hat der CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen, Winfried Mack, eine positive Bilanz seiner Arbeit für den Wahlkreis und in Stuttgart gezogen. weiter
  • 136 Leser
SPENDENAKTION / Herz-OP

"Die Aktion ist gut angelaufen"

"Die Spendenaktion ist gut an gelaufen", berichtete Schwester Fritzie Wolber gestern dieser Zeitung. Am Samstag hatte sie zusammen mit anderen auf dem Wochenmarkt Geld gesammelt für eine Freundin auf den Philippinen, die sich einer Herzoperation unterziehen muss. weiter
  • 133 Leser
SCHWÄBISCH GMÜND / Städte-Wettbewerb der spielerischen Art - Teilnehmer zwischen sechs und zwölf Jahren gesucht

40 000 Lego-Steine warten auf Baumeister

40 000 Lego-Steine auf dem Marktplatz, viele Kinder, ein großer Plan: Am Donnerstag, 4. September, tritt Schwäbisch Gmünd gegen fünf Städte an, um schnellstmöglich eine überdimensionale Lego-Spinne zu bauen. Insgesamt nehmen 140 Städte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an dem Wettbewerb teil. weiter
  • 161 Leser

Altpapiersammlung in Eggenrot

Die Jugendgruppen von St. Patrizius sammeln am Samstag, 30. August, in Eggenrot und Umgebung Altpapier. Das Papier sollte möglichst gebündelt oder in Kartons bis spätestens um 8.30 Uhr gut sichtbar vor's Haus gestellt werden. SP weiter
  • 365 Leser
FLIEGERGRUPPE ELLWANGEN / Zwei Tage Flugplatzfest in Erpfental

Atemberaubendes in der Luft

Wirklich Atemberaubendes hatte die Fliegergruppe Ellwangen mit ihren Loopings und anderem halsbrecherischen Kunstflug den über 6000 Besucher, die am Wochenende zum Flugplatzfest nach Erpfental kamen, zu bieten. weiter
  • 190 Leser

Aufgeatmet

Polizei, Hilfsorganisationen und Gemeindeverwaltung haben "aufgeatmet": Gemessen an der Größe der Veranstaltung mit fast 40 000 Besuchern waren beim "Summer-Breeze"-Festival keine schwerwiegenden Vorkommnisse zu verzeichnen. Die Polizei sprach 100 Verwarnungen wegen Falschparkens aus, registrierte fünf Sachbeschädigungen und zog drei Führerscheine wegen weiter
  • 158 Leser

Auftakt zum Tanztee der Senioren

Für alle, die gerne tanzen, bietet die Seniorengemeinschaft Leinzell am morgigen Mittwoch, 27. August, eine Fahrt zum ersten Tanztee nach der Sommerpause im Kurhotel Seebauer in Wildbad-Wemding an. Abfahrt ist in Leinzell bei der Apotheke um 12.10 Uhr. Ab September fahren die Senioren jeden ersten Mittwoch im Monat zum Tanztee. Infos gibt es bei Erda weiter
  • 118 Leser

Bäcker für einen Nachmittag

Einen Backnachmittag erlebten die Teilnehmer des Spraitbacher Kinderferienprogramms zusammen mit Bäckermeister Jürgen Reichenbach. Aus Teig formten die Kinder zunächst ihr eigenes Brot. Während jenes in den Ofen wanderte, amüsierten sich die Kinder mit von den Landfrauen vorbereiteten Spielen und Erfrischungen, bevor sie sich an schwierigere Übungen weiter
ARBEITSAMT / Arbeitsloser macht falsche Angaben

Betrug aufgedeckt

Bitter bereut hat ein Arbeitsloser, dass er den vollen Umfang seiner Tätigkeit nicht dem Arbeitsamt mitteilte. Jetzt muss er sein Arbeitslosengeld zurückzahlen und zusätzlich eine Strafe. weiter
  • 211 Leser

BMW zerkratzt

Einen Im Holder abgestellten BMW zerkratzte ein unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag an der gesamten Beifahrerseite und richtete dabei einen Schaden von etwa 500 Euro an. Täterhinweise nimmt der Polizeiposten Mutlangen entgegen. weiter
  • 271 Leser
KRIMINALITÄT / In Stuttgart und Schorndorf

Brutale Überfälle

In Stuttgart war eine Frau das Opfer, in Schorndorf traf es einen Motorradhändler: Zwei brutale Überfälle der letzten tage beschäftigen die Ermittler in Stuttgart und im Rems-Murr-Kreis. weiter
  • 193 Leser
GEMEINDE SCHÖNBLICK / Forumstag für Menschen ab 55

Bunter Lebensherbst

Die Evangelische Gemeinde Schönblick organisiert am 10. September erstmals einen Forumstag für Menschen ab 55. Denn: "Vereinsamung, Sinnkrise oder gar Lebensunlust müssen nicht sein", so der verantwortliche Projektleiter, Heinrich Kaufmann. weiter
  • 174 Leser

Da hat die Katze zugebissen

Vater und Tochter gerieten am Wochenende im Stadtteil Rot darüber in Streit, wer die Katzentoilette der Urlaubskatze zu entleeren hat. Während die Mutter zu schlichten versuchte, wurde die Auseinandersetzung so lautstark, dass die Katze in Panik geriet, die Mutter anfiel und sie heftigst in den linken Oberschenkel biss. Die gebissene Mutter schrie laut weiter
  • 154 Leser
INTERNATIONALER JUGENDEINSATZ / 16 junge Leute von Deutschland bis Japan, Algerien bis Weißrussland in Oberkochen

Die "Bilz" jetzt fast ein gepflegter Park

Seit vielen Jahren gehören Jugendliche aus aller Welt ins Oberkochener Bild der Sommerferien. Diesmal sind es 16 Jugendliche zwischen 16 und 24 Jahren, die von der 22-jährigen Leiterin Susanne Burth aus Passau und dem 34-jährigen algerischen Leiter Mustafa Zorna aus Sidi Bel Abbes betreut werden. weiter
  • 242 Leser
SENIOREN SCHAFFEN SCHÖNES / Zur Ausstellung jetzt anmelden

Die besten Exponate

Schönes und Kreatives aus Seniorenhand soll es auch 2004 wieder in einer Ausstellung zu sehen geben. Hierfür werden kreative Senioren gesucht. weiter
  • 214 Leser
AUSSTELLUNG / Ulrich Brauchle demnächst auch in Hohenlohe

Die Leinwand lebt

Am liebsten ist Ulrich Brauchle in der Landschaft unterwegs. Auf sie blickt er von seinem Atelier im Ellwanger Schloss, sie verewigt er auf seinen Landnahmen farbeinwärts. Neueste Geografien der Farbe sind derzeit im Reutlinger Kunstverein zu sehen, ab Mitte September auch im Aalener Landratsamt. weiter
  • 216 Leser
VERWALTUNGEN / Iggingen mit neuem System

Digital zum neuen Pass

Ab dem 1. September werden bei der Gemeindeverwaltung in Iggingen Anträge für Reisepässe und Personalausweise im Lewis-Digant abgewickelt. Dies teilt die Gemeinde mit. Lewis-Digant ist ein Antragsverfahren, das die erforderlichen Daten in digitaler Form online über eine gesicherte Datenleitung an die Bundesdruckerei in Berlin übermittelt. Dies spare weiter
INFRASTRUKTUR / Regionalplaner Thomas Eble zur Frage: Wie viel Supermärkte verträgt die Region?

Ein Bewusstsein für die Folgen entwickeln

Lenken oder nicht? Immer wieder steht Thomas Eble als Regionalplaner vor dieser Frage. Zum Beispiel, wenn es um die Ansiedlung von Supermärkten und Einkaufzentren in der Region geht. Und weil es keine Antwort, keinen Königsweg gibt, hat der Direktor des Regionalverbandes sich für den Kompromiss entschieden, der da lautet: Immer wieder im Vorfeld überzeugen, weiter
  • 232 Leser
WALLFAHRT / Herlikofer Gruppe der Katholischen Arbeitnehmerbewegung bot Fahrt nach Altötting

Ergreifende Lichterprozession

Vierzig Wallfahrer aus Herlikofen, Hussenhofen, Iggingen, Leinzell und Mutlangen begaben sich auf Wallfahrt nach Altötting. Organisiert hatte die Busreise die Herlikofer Gruppe der Katholischen Arbeitnehmerbewegung. weiter
  • 159 Leser

Fahrrad gestohlen

Ein vor dem Haupteingang des Turmkinos im Pfeifergässle verschlossen abgestelltes gelb-weiß lackiertes Moutain-Bike der Marke Niagara im Wert von 700 Euro entwendete ein unbekannter Täter am Sonntag zwischen 19.30 und 22.05 Uhr. An zwei anderen Fahrrädern wurde die Fahrradkette durchgeschnitten und ein Tachometer entwendet. Hinweise erbittet das Polizeirevier weiter
  • 181 Leser
STROMVERSORGUNG / Notfallpläne für Stromabschaltungen liegen in der Schublade bereit

Falls der Strom mal nicht fließt

Die heißen Tage sind vorbei. Aalen steht noch unter Strom. Vorerst wird das auch so bleiben, doch bei den Stadtwerken liegt ein Notfallplan für Stromabschaltungen bereit. weiter
  • 179 Leser
FÖRDERVEREIN SV LAUCHHEIM / 1.Kartoffelfest

Feine Knolle in allen Variationen

Großen Anklang fand das Kartoffelfest des eingetragenen Fördervereins des SVL Lauchheim auf dem Marktplatz, mit einer großen Auswahl von Gerichten "rund um die feine Knolle". weiter
  • 278 Leser

Floh- und Sammlermarkt

Unter dem Titel "Sammlerkunterbunt" veranstaltet der Förderkreis für Jugendphilatelie des Briefmarkensammlervereins Gamundia / Junge Briefmarkenfreunde am Samstag, 30. August von 9 bis 14 Uhr im Prediger-Innenhof einen Floh- und Sammlermarkt. Schwerpunkte sind vor allem sammelwürdige Dinge, wofür sich insbesondere Kinder und Jugendliche interessieren. weiter
  • 132 Leser
SCHWIMMKURS

Für kleine Wasserratten

Ängste vor dem Wasser abbauen und schwimmen lernen können Kinder ab fünf Jahren bei einem Kurs im Waldstetter Hallenbad. Los geht's für die kleinen Wasserratten im Dezember. weiter
  • 162 Leser
LANDESPRESSEBALL / Am 17. Oktober in der Liederhalle

Ganz nah an den Promis

Beim Landespresseball kommen sich Politiker und Journalisten, Künstler und Unternehmer so nah wie sonst nie. Am Freitag, 17. Oktober, ab 20 Uhr bietet sich Gelegenheit, an diesem gesellschaftlichen Höhepunkt teilzunehmen. weiter
  • 164 Leser

Glockgäßle wohl drei Wochen unpassierbar

Zunächst mit einem neuen Dach, dann mit einer sanierten Fassade bringt ein Besitzer sein Haus im Glockgäßle auf Vordermann. "Für die nächsten drei Wochen wohl ist dort kein gesichertes Durchkommen möglich", bittet Stadtsprecher Klaus Eilhoff um Verständnis für die Sperrung. weiter
  • 266 Leser

Heimatverein für Pflege zuständig?

Es sieht derzeit so aus, als ob die IJGD-Arbeitseinsätze dem Sparstift der Stadt Oberkochen zum Opfer fallen werden, der entsprechende Beschluss durch den Gemeinderat ist bereits gefasst. Unabhängig davon steht fest, dass die Grundmauern des Bilzhauses, die Bilzhülbe und der sie umgebende Wald, in welchem das Denkmal, das samt seinem letzten Bewohner, weiter
  • 114 Leser

Heine-Abend

"Unser Heine": Unter diesem Motto sollen Einblicke in Leben und Werk Heinrich Heines gegeben werden. Die Veranstaltung der Theaterwerkstatt im Spital am Marktplatz Schwäbisch Gmünd beginnt am Freitag, 12. September um 19.30 Uhr. weiter
  • 320 Leser
ALTER SCHLACHTHOF / Rohbauarbeiten fürs künftige HdJ werden in 14 Tagen abgeschlossen sein

Highlife in der alten Wurstküche

Derzeit wird vor allem am Dach gehämmert und gewerkelt. Es wird komplett neu eingedeckt. "Die Rohbauarbeiten für den Umbau des Alten Schlachthofs zum Haus der Jugend werden in den nächsten 8 bis 14 Tagen fertig sein", mutmaßt Architekt Ulrich Bolg. weiter
SCHLOSS ELLWANGEN / Heiterer "3-klang" mit vier Kontrabässen

Im Freien gut bei Stimme

Es waren nicht die aus dem bekannten Kinderlied stammenden Chinesen mit dem Kontrabass und sie erzählten sich auch nichts. Das tat stattdessen überreichlich ihr betreuender Professor Klaus Trumpf. Sondern sie boten ein qualitativ ausgezeichnetes, vom Gesamttimbre des Abends her vorwiegend heiteres Konzert beim "3-klang" im Hof des Schlosses ob Ellwangen. weiter
  • 139 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ

Im Frühjahr kann der Bau beginnen

Der Hochwasserschutz für Lorch und Waldhausen kann offenbar kommen. Uneinigkeiten zwischen einem Grundbesitzer und dem Wasserverband Rems sind beigelegt. weiter
  • 149 Leser
TOURISMUSKONZEPT / Bürgermeister Bläse zu Degenfeld:

In kleinen Schritten

"Überrascht" von der jüngsten Kritik aus Degenfeld zeigt sich Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Sah er sich doch bislang mit der "Politik kleiner, finanzierbarer Schritte" einig mit dem Degenfelder Ortschaftsrat. weiter
  • 156 Leser

Keine Wäsche auf der Leine...

... präsentieren diese Kinder beim Lauchheimer Ferienspaß "Fit in Lesen und Schreiben". Eine Besonderheit für über 20 von diesen und anderen kreativen Bastlern war das Bedrucken von Taschen, als Ferienprogrammpunkt vom Pfarrbücherei-Team veranstaltet in der kühlen Pfarrscheuer. Da lernten schon die "Großen vom Kindergarten" ihren Namen zu buchstabieren, weiter
  • 163 Leser
KIRCHENGEMEINDE

Kinderbedarfsbörse

Das Basar-Team der katholischen Kirchengemeinde Königsbronn veranstaltet eine Kinder-Bedarfs-Börse mit Kinderbetreuung am Freitag, 19. September im Kettelerhaus Königsbronn; Anmeldung und Info bei C. Frey Rathgeb, Telefon (07328) 7253, bei M. Macher (07328) 5488 und bei M. Ruess (07328) 67 33. SP weiter
  • 394 Leser

Krad-Fahrer schwer verletzt

Von Böhmenkirch in Richtung Bartholomä war ein 59-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 11.50 Uhr unterwegs. Als er nach links auf einen Parkplatz abbog, übersah er einen entgegenkommenden 43-jährigen Motorrad-Fahrer, der beim Zusammenstoß schwer verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. weiter
  • 257 Leser

Laserfeuerwerk

Die anhaltende Trockenheit brachte der Aalener Laser-Firma LOBO ein überraschendes Engagement im Fürstentum Liechtenstein. Drei Tage vor dem Staatsfeiertag sagte die Regierung ein geplantes Feuerwerk wegen Waldbrandgefahr ab. Binnen zwei Tagen stellten zehn Mann der Aalener Firma eine Laser-Show auf die Beine, die am Staatsfeiertag um 22 Uhr über die weiter
  • 222 Leser

LOBO als Feuerwehr in Liechtenstein

Die anhaltende Trockenheit brachte der Aalener Laser-Firma LOBO ein überraschendes Engagement im Fürstentum Liechtenstein. Drei Tage vor dem Staatsfeiertag sagte die Regierung ein geplantes Feuerwerk ab. Die Waldbrandgefahr war zu groß. Mit Hochdruck und binnen zwei Tagen stellten zehn Mann der Aalener Firma LOBO eine Laser-Show auf die Beine, die am weiter
  • 248 Leser

Mathemathik mit Kartoffeln

Viele Ältere erinnern sich noch an Kartoffelferien, als Kinder beim Auflesen der Früchte gebraucht wurden, an das Abbrennen des dürren Kartoffelkrautes auf dem Acker und an den Duft gebratener Kartoffeln. weiter
  • 213 Leser
FERIENPROGRAMM / Mit Eimer, Sieb und Pinsel an den Fluss

Mini-Forscher erteilen der Rems Note 2,8

An die Rems führte eine Exkursion des Waldstetter Kinderferienprogramms. Bernd Jäckle vom Kindergarten- und Schulförderverein sowie Armin Gold vom Bezirksfischereiverein Lein-Rems zeigten den Kindern das Reich der Fische. weiter
  • 152 Leser

Mit dem DRK ins Blühende Barock

Eine Fahrt zum Blühenden Barock nach Ludwigsburg mit einem Rundgang durch die weltberühmte Kürbisausstellung steht beim DRK am 17. September auf dem Programm. Nach einer Führung gibt es die Möglichkeit, in der Parkanlage zu schlendern. Interessierte können sich bis zum 12. September anmelden. Informationen beim DRK-Kreisverband, Cornelia Müller, (07171)3506-42. weiter
  • 200 Leser
VETERANENFAHRZEUG-FREUNDE / OSTALB Kleine Igginger Fahrrad-Champions ermittelt

Mit Spurbrett und Slalom sicher ans Ziel

Spätestens im Straßenverkehr müssen Kinder ihr Fahrrad sicher beherrschen. Mit Unterstützung von ADAC und Deutscher Post fragten die Veteranenfahrzeug-Freunde-Ostalb zum Igginger Kinderferienprogramm darum bei der Gemeindehalle: "Wer wird Champion auf zwei Rädern 2003? weiter
  • 204 Leser

Musiker im Nebel

Eine dunkle Gestalt im Kunstnebel: So sah es aus, als am Wochenende die Münchener Coverband "Hammerschmitt" den Besuchern des Zeltfestivals in Schechingen einheizte. Die Motorradfreunde verliehen mit dem Auftritt ihrem Treffen ein besonderes Glanzlicht für Freunde härterer Musikgangarten. weiter
  • 306 Leser
FERIENPROGRAMM

Mützen sehr begehrt

Anlässlich der großen Ferienmützenbe-Malaktion zog Bürgermeister Günter Ensle eine positive Zwischenbilanz für das Hüttlinger Ferienprogramm: "Dank vielfältigem Engagement von Vereinen, Organisationen und auch vieler Privatleute steht den Kindern ein wirklich attraktives Programm zur Verfügung. Schön zu sehen, dass es auch entsprechend genutzt wird." weiter
  • 255 Leser
SUMMER-BREEZE-FESTIVAL ABTSGMÜND / Das große Aufräumen der Reste, die 40 000 Fans zurück gelassen haben

Nach dem Fest das Bergen des Mülls

Beim "Summer-Breeze"-Festival in Abtsgmünd war am Wochenende der größte improvisierte Campingplatz, den es in Ostwürttemberg je gegeben hat. Diese Feststellung hat der Umweltbeauftragte des Landkreises nach Angaben von Peter Grimm gemacht. weiter
  • 348 Leser
ZUSCHUSS / Gschwender DLRG profitiert von EU-Programm.

Neubau am Badsee

"Jetzt können wir mit der DLRG weiterplanen", freut sich Bürgermeisterin Rosalinde Kottmann aus Gschwend. Grund: Für den geplanten Neubau am Badsee kann mit rund 48 000 Euro Zuschuss aus Brüssel gerechnet werden. Auch die neue Mehrzweckhalle war Thema im Gemeinderat. weiter
  • 156 Leser

Neuer Fall von Pferdequälerei

Die Serie der Pferdequälereien rund um den Göppinger Raum geht weiter. Gestern gab die Polizei bekannt, dass am Wochenende ein Pferd in Kirchheim (Landkreis Esslingen) durch einen Schnitt am Sprunggelenk verletzt worden ist. Derzeit wird untersucht, ob der selbe Täter wie in den vorangegangenen Fällen am Werk war. Die Polizeidirektion Esslingen schließt weiter
  • 120 Leser
KAUFHAUS DER CARITAS / Am Standort in der Industriestraße gibt es "Allerlei" aus Haushaltsauflösungen

Neustart zwischen gebrauchten Möbeln

Von außen sieht es aus wie eine große Lagerhalle. Drinnen sind Leute, die sich unter Second-Hand-Ware umsehen. Kein Kaufhausmusik-Geplärr, es ist eher still. Das Kaufhaus der Caritas (KdC) in der Aalener Industriestrasse ist eigentlich nur zweitrangig ein Kaufhaus. Hier können Menschen einen Neuanfang im Arbeitsleben finden. weiter
  • 249 Leser
BURG NIEDERALFINGEN / Bund Neudeutschland Wiedersehen am Lagerfeuer

Ökumenische Kontakte stärken

Die hohen Mauern der Burg Niederalfingen bieten zwar genügend Schutz. Des Funkenflugs wegen machten es sich die alten Mitglieder des Bunds Neudeutschland aus der Region Ostwürttemberg dennoch bei ihrem traditionellen Burgabend nur mit einem kleinen Lagerfeuer gemütlich. weiter
  • 254 Leser
PRIMA KLIMA

Ostalb-Ananas und Bananen

Der Klimawandel scheint bereits ein großes Stück vorangekommen zu sein. Auf der rauen Ostalb gedeihen plötzlich Pfirsiche, Ananas und Feigen... weiter
  • 247 Leser
FERIENPROGRAMM / In Böbingen beliebte Einrichtung

Porzellan-Malen war heiß begehrt

Porzellan-Malen war heiß begehrt im Böbinger Kinderferienprogramm: So begehrt sogar, dass die Teilnehmer ausgelost werden mussten. Ursula Miensok von der Böbinger Seidenstube half den Kindern, Krüge, Tassen oder Teller zu bemalen, die sie anschließend mit nach Hause nehmen konnten. Alle waren von diesem Kurs begeistert. Die kleinen Kunsthandwerker präsentierten weiter
  • 127 Leser
POLIZEI UND KOMMUNE

Positives Fazit des Mega-Festivals

Nicht nur die Polizei und die Ortspolizeibehörde haben am Sonntagabend aufgeatmet, sondern auch unzählige Helfer der Hilfsorganisationen, die an der Durchführung der Veranstaltung "Summer Breeze" beteiligt waren. weiter
  • 187 Leser
FERIENAKTION / Rad-Spaß mit den Veteranenfahrzeug-Freunden

Rad-Champs gekürt

Spätestens im Straßenverkehr müssen Kinder ihr Fahrrad sicher beherrschen. Eine Voraussetzung, die viele Jungen und Mädchen nur zum Teil erfüllen. Abhilfe schaffen wollen hier die Veteranenfahrzeug-Freunden Ostalb und boten ein Radturnier. weiter

Radio-CD-Gerät erbeutet

Nach Aufbrechen eines in der Schorndorfer Straße abgestellten VW Golf entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Sonntag ein Radio-CD-Gerät der Marke Sony im Wert von 200 Euro. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von 300 Euro verursachte, bitte an den Polizeiposten Lorch. weiter
  • 276 Leser

Rückblick auf Schönstatt-Wallfahrt

Am letzten Maiwochenende hatten sich 50 Pilger auf den Weg nach Schönstatt gemacht. Viele schöne Eindrücke nahmen sie mit nach Hause. Um sich über diese Erlebnisse auszutauschen und Fotos von der Fahrt und dem Aufenthalt anzuschauen, sind die Pilger mit ihren Angehörigen zu einem Treffen am Barnberg eingeladen. Am Sonntag, 31. August, ist um 15 Uhr weiter
  • 165 Leser

Schuften für das Kirchengemeindezentrum

Zunächst hatte es ja mancherlei Verwaltungsgerangel um das Bauprojekt der Evangeliums-Christen-Gemeinde in Hussenhofen gegeben. Inzwischen wird mit Hochdruck am Kirchengemeindezentrum gearbeitet. Nach den Arbeiten "unter der Erde" ist nun die Oberfläche erreicht und sehr schnell wird das dreigeschossige Gebäude wohl in die Höhe wachsen. weiter
  • 266 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN / Sommerfest in Straßdorf

Sonne satt zur Premiere

Der 40. Geburtstag, wenn das kein Anlass für ein Sommerfest ist, dachten sich die Verantwortlichen des Schwäbischen Albvereins Ortsgruppe Straßdorf. Gesagt, getan. Am Wochenende wurde an der Klepperles-Trasse gefeiert. weiter
  • 115 Leser

Streichelzoo nicht nur für Kinder beim KTZV Bopfingen

Groß war das Interesse am aufgebauten Streichelzoo des Bopfinger Kleintierzuchtvereins in der Reithalle auf dem Breitwang. Im Rahmen des Sommerfestes hatten sich die Mitglieder um Vorsitzenden Josef Lemmermeyer wieder einiges einfallen lassen, um den Kindern sowie auch den Erwachsenen einen unterhaltsamen Nachmittag zu bieten. Stets dicht umlagert war weiter
  • 314 Leser

TaReSa

VON BERND MÜLLER
Wir haben uns ans Abgekürzte gewöhnt: uns als Azubis und Hiwis hochgearbeitet, währenddessen vielleicht noch BaföG kassiert, später beobachtet, wie der DAX erst steigt, dann fällt und überhaupt munter am BSP mitgearbeitet. Ansonsten vertrauen wir aufs ABS und halten uns mehr oder minder an die StVo. Reichlich Nach- wuchs hat die internationale Abkürzungs-Großfamilie weiter
  • 174 Leser
Wenn / Dachzeile dann keine Unterzeile

Überschrift 1-zeilig

Das Staatliche Forstamt Lorch lädt zum Tag der offenen Tür beim Forststützpunkt Urbach Elselshalden ein Das Staatliche Forstamt Lorch stellt seinen neuen Forstlichen Stützpunkt mit Ausbildungsstelle am Sonntag, dem 21. September 2003 der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen des Tages des Schwäbischen Waldes vor. An diesem Tag ist für die Besucher weiter
  • 166 Leser

Viel zu schnell unterwegs

Mit 130 am Ortsausgang: Ein 19-Jähriger verursachte am Sonntagabend in der Mutlanger Ortsdurchfahrt am Ausgang Richtung Spraitbach einen Unfall. Er überholte nach Polizeiangaben einen vorausfahrenden Pkw und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, dessen 31-jähriger Fahrer zuvor vom Gelände einer Tankstelle auf die B 298 eingefahren weiter

Voll gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Haubersbronn ist am Bahnübergang Wieslauftalstraße von Samstag, 30. August, 14 Uhr bis Montag, 1. September, 4 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Welzheimer-Wald-Straße. weiter
  • 294 Leser
GUTEN MORGEN

Vom Urlaub erholen

"Eigentlich wollte ich nach Barcelona auswandern. Aber ich bin hier ständig erkältet", jammert eine Urlaubsbekanntschaft in der spanischen Hauptstadt. Und auch sie spürt einen Schnupfen im Anmarsch, als sie fröstelnd in der U-Bahn sitzt. Im Süden ist es zwar warm, aber in geschlossenen Räumen fast immer überklimatisiert. Auf der Sonneninsel Mallorca weiter
  • 225 Leser
AUSFLUGSZIEL / Die berühmte Schutzhütte auf dem Kalten Feld ist 100 Jahre alt

Von der Villa Maus Blick zur Zugspitze

Gmündern ist die Villa Maus fast so bekannt wie die Sendung mit der Maus. Die kleine Schutzhütte auf dem Kalten Feld ist 100 Jahre alt. Der Schwäbische Albverein erinnert mit drei Sternwanderungen am 13. September an diesen Jubiläumstag. weiter
SCHNUPPERSPORT / Core-Training im Vita Sports

Wackligen Boden beherrschen

13 Fitnesshungrige wagten sich am Sonntag aufs Core-Board im Aalener Vita Sports. Wobei die Zahl 13 kein Unglück bedeuten sollte - allen machte es viel Spaß und bei allen klappte es auf Anhieb recht gut. weiter
  • 168 Leser
DOPPELTE ORTSNAMEN / Der Lorcher Ortsteil hat neben dem Namensvetter bei Aalen noch viele andere in der Bundesrepublik

Waldhausen-Boom stiftet Verwirrung

Im Wald lässt es sich gut hausen. Ob es daher rührt, dass vor Jahrhunderten in Deutschland gleich 14 Orte entstanden sind, die heute Waldhausen heißen? Allein im Ostalbkreis gibt es zwei Ortsteile mit diesem Namen: Lorch-Waldhausen und Aalen-Waldhausen. Gemeinsam ist ihnen eine idyllische Lage und die Liebe zur Musik. weiter
  • 216 Leser

Wander-Ideen

Touristische Pläne gibt es für den Bereich südlich der Stadt. Im Mittelpunkt steht das Projekt "Wege des Glaubens", das laut Bürgermeister Dr. Joachim Bläse 28 Wander-Routen in der Raumschaft zwischen Bartholomä und Ottenbach umfasst. Ein Paket, das am 1. Januar 2004 fertig geschnürt sein soll und mit dem im nächsten Jahr auf der Touristik-Messe CMT weiter
  • 232 Leser
FEST / Morgen beginnt das Stutgarter Weindorf

Wechsel in Lauben

Ein Generationenwechsel steht dem Stuttgarter Weindorf von morgen an ins Haus. Von den 120 Lauben wird etwa jede vierte einen neuen oder einenjüngeren Betreiber haben, teilten die Veranstalter gestern in Stuttgart mit. weiter
  • 167 Leser
SPURENSUCHE / Autor sucht Erinnerungen an den Klavier-Virtuosen Swjatoslaw Richter

Wenn der Weltstar bei Mutter in Gmünd war

Als Pianist war der Russe Swjatoslaw Richter weltbekannt. Doch nun will ein Buch auch den Menschen Swjatoslaw Richter genauer schildern. Dafür suchen die Autoren Zeitzeugen, die sich an Richters Beziehung zu Schwäbisch Gmünd und seine Besuche in der Stadt erinnern. weiter
  • 181 Leser
GEDANKENAUSTAUSCH / Die Waldhäuser Mutter-Kind-Gruppen bieten gegenseitige Anregung

Wenn die Ferien zu lange dauern

Die Mutter-Kind-Arbeit hat in der Evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen eine lange Tradition. Zur Zeit gibt es in Waldhausen drei Mutter-Kind-Gruppen. weiter
  • 137 Leser
AKTION SCHNUPPERSPORT

Wie Gott in Frankreich

Wie Gott in Frankreich können Sie sich am kommenden Mittwoch, 27. August, fühlen: Im Rahmen unserer "Schnuppersport"-Aktion bieten wir Ihnen gemeinsam mit dem Club de Pétanque Oberkochen die Gelegenheit, auf entspannt französische Art dem Sport mit den Kugeln zu frönen. Denn Pétanque ist die "gemütlichere" Variante des Boules. Falls Sie noch teilnehmen weiter
  • 208 Leser
BARTHOLOMÄUSMARKT / Das sprichwörtliche Festwetter zum Nationalfeiertag

Zum Abschluss die klassische Bratwurst

In Bartholomä war gestern Bartholomäusmarkt. Die Albuchgemeinde ist seit Tagen in Feststimmung. Zuerst die aufwendigen Vorbereitungen zum 10. Rosstag, der am Sonntag bei strahlend blauem Himmel ausgerichtet wurde und wieder weit über 10 000 Besucher begeisterte. weiter
  • 205 Leser

Zur Erfrischung Plätze beregnet

Die Tennisfreunde in Böbingen hatten auch in diesem Jahr zu einem "Schnuppertennis" eingeladen. Auf vier Plätzen tummelten sich über 50 Kinder und schlugen den kleinen gelben Ball übers Netz. Jugendsportwart Felix Eisele und seine Helferinnen aus der Seniorenmannschaft zeigten den Kindern, wie man richtig Tennis spielt. Das Schönste war an diesem Nachmittag weiter
  • 110 Leser

Regionalsport (6)

Doppeltes Handicap

Zum Golfsport auf der Ostalb: "Es ist beachtlich, wie der Golfclub Hochstatt in letzter Zeit durch Veröffentlichungen in der Presse auf sich aufmerksam macht. Dies ist sicherlich eine Maßnahme gegen die drohende Konkurrenz aus Aalen, die mit dem Slogan "Volkssport Golf" wirbt. Unter der Überschrift Spielspaß für jedermann kontert der bis dato sehr isoliert weiter
  • 131 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal 3. Runde - VfR Aalen tritt heute beim SSV Ulm 1846 an

Drei Kicker kehren zurück

Knapp verpasst hat der SSV Ulm 1846, heutiger Pokalgegner des VfR Aalen in der dritten WFV-Pokalrunde (Donaustadion, 18 Uhr), in der abgelaufenen Oberligasaison Meisterschaft und Aufstieg in die Regionalliga. Nach fünf Rundenspielen in der aktuellen Spielzeit geht der Blick nach unten. weiter
  • 357 Leser
FUSSBALL / Deutsche Nationalmannschaft "Team 2006" spielt am 4. September im Aalener Waldstadion gegen den Nachwuchs aus Russland

Rutemöllers Jungs fehlt noch immer ein Sieg

Das Waldstadion in Aalen kann in die Geschichte des Deutschen Fußballbundes eingehen. Dann nämlich, wenn die deutsche Nationalmannschaft "Team 2006" am Donnerstag, 4. September, das Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs aus Russland gewinnt. Anpfiff: 20.30 Uhr. weiter
  • 293 Leser
RINGEN / Bundesliga - Wird Eldar Kurtanidze die ganze Saison über gesperrt bleiben?

Skeptisch, aber in Berufung

"Wir gehen auf jeden Fall in Berufung", sagt Karl Maier. Der KSV-Vorsitzende ist mit dem Inhalt des Strafbescheids des Deutschen Ringerbundes gegen Eldar Kurtanidze nicht einverstanden. Kurtanidze soll die ganze Saison gesperrt werden. weiter
  • 189 Leser
SCHIESSEN / Landesliga Vorderlader Gewehr - Ralf Rommel bester Einzelschütze

Zweiter trotz Topergebnis

Hätte der SV 1906 Schwäbisch Gmünd sein zum Abschluss der Landesliga Vorderlader Gewehr erzieltes Traumergebnis von 440 von maximal 450 Ringen bei den Deutschen Vorderlader-Meisterschaften in Pforzheim erzielt, wäre er mit Abstand Deutscher Mannschaftsmeister geworden. weiter
  • 196 Leser

Leserbeiträge (1)

Missverstanden

Zur doppelt unechten Teilortswahl "Lieber Herr Abgeordneter Mack, genau das hatten wir befürchtet: Entweder werden Artikel aus der Zeitung missverstanden, es werden nur die Überschriften gelesen oder sie werden bewusst populistisch missbraucht. Tatsache ist: Bündnis 90/Die Grünen im Gemeinderat von Ellwangen wollen mit ihrem Antrag in keinster Weise weiter
  • 641 Leser