Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 03. September 2003

anzeigen

Regional (44)

ie eine optische Täuschung , die eine Verengung der Stuttgarter Straße vorgaukelt, wirkt das neu gestaltete Eck an der Kreuzung Wilhelm-Merz-/Stuttgarter Straße. Die Straßenbreite bleibt an dieser Stelle jedoch erhalten, ebenso der Gehsteig. Zuvor stand an dieser Stelle kein Gebäude, ein Grünstreifen zierte den Straßenrand. Im weiteren Verlauf in Richtung weiter
  • 131 Leser
ERNÄHRUNG / Tipps von IKK-Ernährungsberaterin Birgit Lächele

"Der Mensch ist, was er isst"

Eine gesunde Ernährung ist der erste Schritt zum gesunden Leben. Hier gilt für Männer dasselbe wie für Frauen. Längst ist die These "Der Mensch ist, was er isst" wissenschaftlich untermauert. weiter

"Die Zisterzienser" im Blickpunkt

Am Dienstag, 9. September liest der Leiter des Stadtarchivs, Prof. Dr. Immo Eberl, aus seinem neuen Buch "Die Zisterzienser" um 20 Uhr im Palais Adelmann. Diese neue Gesamtdarstellung über den Zisterzienserorden widmet sich der ganzen Ordensgeschichte. Ausführlich berücksichtigt wird in der neueren Geschichte des Ordens neben dem Verhältnis des Ordens weiter
  • 158 Leser
FERIENSPASS RIESBÜRG / Ein Besuch bei der Patenkompanie in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen

47 Kinder auf dem Jeep und auf Mulis

Ein Ferienerlebnis ganz besonderer Art erlebten jetzt 47 Kinder aus Riesbürg. Sie konnten sich bei der Patenkompanie, dem 2. Transportbataillon 10 in der Reinhardt-Kaserne Ellwangen, einen vergnügten Tag machen. weiter
  • 167 Leser

78 Experimente und Spiele rund ums Wasser

Kann eine Büroklammer schwimmen? Wie verteilt sich Farbe im Wasser? Dies und anderes erfuhren die Abtsgmünder Ferienkinder an den Wasserspielen im Tiefhof des Museums am Markt in Aalen mit Hilfe von Experimenten, die Natascha Euteneier und Anita Ruppert vorbereitet hatten. weiter
  • 353 Leser

Alles fürs Kind

Der Musikverein Adelmannsfelden veranstaltet am Samstag, 13. September, eine Kinderbedarfsbörse in der Otto-Ulmer-Halle von 13.30 bis 16 Uhr. Verkauft werden Kleidung für Kinder, Spielzeug, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Kinderfahrzeuge und vieles mehr. Interessierte Verkäufer können sich bei Tanja Wagner, Tel. (0 79 61) 56 56 88, anmelden. weiter
  • 152 Leser

Altpapiersammlung

Am Samstag, 6. September, wird die Jugendfeuerwehr Ellwangen eine Altpapiersammlung in den Sperrmüllbezirken I-IV (Kernstadt und Braune Hardt) durchführen. Das Papier soll bis 8 Uhr gebündelt an den Straßenrand gelegt werden. Bei Fragen ist die Jugendfeuerwehr am Sammeltag unter Tel. (0 79 61) 84 271 erreichbar. Mit der Sammlung wird die Jugendarbeit weiter
  • 137 Leser
GUTEN MORGEN

Appetitzügler

"Ahhhhhhhm". Schmerzlich verzieht der Kollege das Gesicht, greift sich mit beiden Händen in die Milzgegend. "Die sch . . . Bohnen", ächzt er. Kurz war die Mittagspause gewesen, kürzer seine Mahlzeit. Bohnen. Dabei war ihm schon den gesamten Morgen über im Büro beim Gedanken an den Kartoffelsalat vom Abend zuvor und den vermeintlichen Leberkäs das Wasser weiter
  • 182 Leser

Auf Bordstein und Auto

Die Südumgehung befuhr ein Pkw-Lenker am Montag um 16 Uhr in Richtung B 290. Bereits im Tunnel fuhr er mehrmals gegen den Bordstein, worauf ein hinter ihm fahrender Pkw-Lenker mittels Warnblinkanlage den nachfolgenden Verkehr warnte. Auf Höhe der Einmündung Dalkinger Straße prallte der Fahrer ungebremst gegen das Heck eines Pkw, dessen Fahrerin bei weiter
  • 121 Leser
LANDWIRTSCHAFT

Bauern bangen ums Viehfutter

Große Ertragsverluste müssen die Landwirte auf dem Härtsfeld beim Silomais hinnehmen. Der Silomais ist für die Vieh haltenden Betriebe auf dem Härtsfeld eine wichtige Futtergrundlage. Anhaltende Trockenheit und Gluthitze ließen in diesem Jahr den Ertrag drastisch schrumpfen. Gegenwärtig hoffen die Landwirte, wenigstens die jetzt noch ausgesäten Gras- weiter
  • 148 Leser
EIN BERUF UNTER DER LUPE / Karl-Heinz Eckart ist Hausratgutachter

Begegnungen mit Schätzen und Schicksalen

Ein wertvoller Teller aus Dresden, kostbarer Wein, eine Grafik von Rembrandt. Diese Schätze findet Karl-Heinz Eckart zwischen normalem Hausrat. Er macht Hausratgutachten. An den Gegenständen, auf die er einen genauen Blick wirft, haftet oft ein Schicksal. Nicht wenn Hausratversicherungen greifen sollen, aber bei Scheidungen oder Todesfällen. weiter
  • 160 Leser
GERUCHSBELÄSTIGUNG / Den Einwohnern von Glashütte "stinkt" der Waldhäuser Abwasserkanal

Bei Westwind weht's derb in die Nase

Den rund 70 Einwohnern des Unterkochener Ortsteils "Glashütte" stinkt's: Sobald sie in diesem Sommer ein Fenster aufmachen, oder sich auf die Terrasse setzen wollten, stieg ihnen ein derber Geruch in die Nase. Schuld hat die Waldhäuser Abwasserkanalisation, meinen sie. weiter
  • 228 Leser

Burgstallkreisel morgen wieder frei

Am morgigen Donnerstag, 4. September, wird um 17 Uhr der umgebaute Burgstallkreisel termingerecht für den Verkehr freigegeben. Eine kleine Ausnahme stellt der Zubringer Richtung Stuttgart dar. In diesem Straßenabschnitt werden zusätzliche Sanierungsarbeiten vorgenommen, wie zum Beispiel Setzungen und Rissbildungen behoben. Hier wird mit einer Freigabe weiter
  • 115 Leser
850 JAHR-FEIER NORDHAUSEN

Das Festprogramm:

Ihr 850. Jubiläum feiert die Gemeinde Nordhausen mit einem viertägigen Fest am kommenden Wochenende. Den Beginn der Festtage läutet die Disco "Extasy" am Freitagabend um 20 Uhr ein. weiter
  • 178 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Regierungspräsident Dr. Udo Andriof stellt Abschlussbericht zur Sicherheit von Stauanlagen vor

Daueraufgabe statt Modethema

30 Millionen Euro hat es gekostet, den Hochwasserschutz im Regierungsbezirk Stuttgart auf den neusten Stand zu bringen. Jetzt ist die Maßnahme abgeschlossen. Regierungspräsident Dr. Udo Andriof stellte gestern das abgearbeitete Programm im Ellwanger Rathaus vor. weiter
  • 175 Leser

Die Welt durch ein Loch betrachten

Mit Keksdosen, Holzkistchen und Blumentöpfen ausgerüstet, waren vergangene Woche Menschen im Schloss unterwegs - bei den Gegenständen handelte es sich allerdings nicht um Flohmarktramsch, sondern um "Lochkameras" (die SchwäPo stelle die Aktion vor). Die Ergebnisse der Bilderjagd waren dann am Sonntag im Schloss zu sehen. Die Ausstellung umfasste nicht weiter
  • 114 Leser
850 JAHRE NORDHAUSEN

Dorf rüstet sich für das Fest

Zum 850. Jubiläum der Gemeinde Nordhausen sind die Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Einzig in den Schuppen und Hallen wird noch eifrig an den Festwagen gebastelt, denn für das Gemeindejubiläum werden die Nordhausener Bürgerinnen und Bürger wieder etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen. weiter
ARBEITERWOHLFAHRT

Dritte-Welt-Situation

Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt veranstaltet am morgigen Donnerstag ab 14 Uhr seinen monatlichen AWO-Treff im "Bären". Neben Kaffee und Kuchen erwartet die Besucher ein informativer Vortrag über die aktuelle Situation in verschiedenen Ländern der Dritten Welt. Zudem informiert Renate Schmidt, als Vertreterin des Dritte-Welt-Ladens Aalen, über Arbeitsweise weiter
  • 127 Leser

Ferienspaß mit "Batman" im Egautal

Spaß, Spiel, Lernen, Essen, Trinken, Basteln, ein Quiz mit Preisen, ein Film über Fledermäuse (Foto) bot ein Nachmittag den Teilnehmern beim Ferienprogramm. Der NABU Neresheim hatte viel über Fledermäuse zu bieten. Der Fledermausexperte Markus Schmied führte die Abschlussexkursion mit großem Fachwissen an und konnte alle Fragen der Kinder beantworten. weiter
  • 133 Leser
SÄNGERLUST LIPPACH

Fest mit drei Chören

Die Sängerlust Lippach veranstaltet am kommenden Sonntag, 7. September ihr Sommerfest in der Turn- und Festhalle Lippach. Bereits am 10.30 Uhr gibt es Mittagstisch, am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Um 13.30 Uhr tritt die Sängerlust Lippach zu Chorvorträgen auf, ab 18.30 Uhr singen die Männer der "Silberdistel" Röttingen und der Liederkranz Hülen. Zum weiter
  • 159 Leser
VHS AALEN / Das neue Herbstprogramm ist da

Für Körper und Geist

Sie wollen beim Qigong den Geist und den Körper verwöhnen? Oder lieber doch noch das Abitur nachholen? Kein Problem. Wie das neue Programm der Volkshochschule mit seinen rund 600 Kursen beweist, gibt es auch in Aalen immer mehr Möglichkeiten, seinen Bildungshunger zu stillen oder der Gesundheit etwas Gutes zu tun. weiter
  • 147 Leser
NERESHEIMER FERIENSPASS

Grillen und Wandern

30 Kinder nahmen am Ferienspaß "Wandern und Grillen" des Schwäbischen Albvereins teil, der als Fußmarsch von der Stadt bis auf den Auernheimer Sportplatz beim Stadtwald "Eichert" führte. Beim Eingang ins "Mutzentäle" wurde Halt gemacht, bei dem Helmut Ledl und Erich Müller die Wanderer über die Funktion der Pumpstation aufklärten. Am Ziel hatten die weiter
  • 134 Leser

Heute ums Limesmuseum

Im Rahmen seiner "Halb(e) nach Sechs" bietet der Touristik-Service Aalen heute um 18.30 Uhr eine Führung durch die Außenanlagen des Limesmuseums und der St. Johannkirche an. Treffpunkt: Haupteingang Museum. weiter
  • 313 Leser
FERIENPROGRAMM ABTSGMÜND

Hunde und Würste

"Welche Hunderassen kennt ihr?", war die erste Frage von Thomas Hirsch an die Kinder, die am Ferienprogramm des Hundesportvereins Untergröningen teilnahmen. Beim Theorieteil erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über die Abstammung, Rassen und die Ausbildung der Hunde. Anschließend folgten einige praktische Übungen, wie Hürdenlauf, Slalom und das Überwinden weiter
  • 148 Leser
REICHSSTÄDTER TAGE / 29. Auflage vom 12. bis 14. September mit Bewährtem und Neuem

Im Zeichen des Jubiläums mit St. Lô

Zu den Reichsstädter Tagen vom 12. bis 14. September werden erstmals offizielle Vertreter aus allen Aalener Partnerstädten kommen. Anlass ist das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft mit St. Lô. weiter
  • 130 Leser

Kindersachen-Basar

Einen Kinderkleiderbasar veranstalten das Jugendrotkreuz und die DRK-Bereitschaft Röhlingen am Sonntag 7. September, in der Zeit von 13.30 bis 16 Uhr in der Röhlinger Sechta-Halle. Es werden auch Spielsachen, Kinderwagen, Fahrräder und ähnliches verkauft. Eine Kinderspielecke ist vorhanden. SP weiter
  • 255 Leser

Kommando-Übergabe bei "Alb-Brigade"

Am Freitag, 5. September, wechselt bei der Panzergrenadierbrigade 30 der Brigadekommandeur. Generalmajor Jan Oerding, Kommandeur der 10. Panzerdivision, übergibt um 14 Uhr das Kommando über die Panzergrenadierbrigade 30 "Alb-Brigade" von Brigadegeneral Klaus Feldmann an Oberst i.G. Hans-Christoph Ammon. An den Übergabeappell schließt sich ein Empfang weiter
  • 181 Leser

Liederkranz-Hocketse

Am kommenden Samstag veranstalten Liederkranz und "ad libitum" ab 19 Uhr eine Hocketse mit Hitzkuchenessen. Um 18 Uhr findet der Gottesdienst der Seelsorgeeinheit Neuler-Rainau in der Schlierbachhalle statt. Anschließend daran wird zum Hitzkuchenessen auf dem Schulhof oder bei schlechtem Wetter in der Schlierbachhalle eingeladen. SP weiter
  • 237 Leser
HÄRTSFELDWETTER / August als heißester Monat des Jahres mit einer Mitteltemperatur von 21,2 Grad Celsius

Michaela und Olivia beherrschten Napoleon

Wie nahe Klimaextreme beieinander liegen zeigen die Monate August der Jahre 2002 und 2003. Vor einem Jahr versanken weite Flächen in den Einzugsgebieten der großen Flüsse unter den bis dahin noch nie gemessenen Regenmengen und heuer erreichten die Pegel ihren historischen Tiefststand wegen einer langanhaltenden Niederschlagsarmut. weiter
  • 138 Leser

Morgen kommt Käpsele

Der Aalener Kabarettist Thomas Rühl alias Karle Käpsele präsentiert am morgigen Donnerstag, 4. September, sowie am Freitag, 5. September, sein fünftes Programm "AUSVERKAUF?!". Die Veranstaltungen finden jeweils ab 20 Uhr in der Tanzschule Rühl statt. weiter
  • 374 Leser
SPENDENAKTION / Philippina

Neue Herzklappe in Karlsruhe?

Die Spendenaktion für die herzkranke Philippina Katherine Rabuya ist ins Stocken geraten. Dabei ist der Erfolg schon in Sicht. weiter
  • 163 Leser
RIES RALLYE HISTORIC / 75 Oldtimer unterwegs

Parade im Schlosspark

Für den Rieser Automobil Club in Nördlingen geriet auch die 8. Ries Rallye Historic trotz wechselhaften Wetters zu einem vollen Erfolg. 75 Oldtimer schickte das Organisationsteam um Präsident Erich Pfleiderer auf die rund 360 Kilometer lange Fahrt durch das Ries. weiter
  • 154 Leser
WOHNUNGSBAU / Erster Spatenstich

Platz für 32 Häuser

Die Vermarktung des Neubaugebietes Spagen I klappt hervorragend. 20 Bauplätze sind bereits zugeteilt, in der nächsten Gemeinderatssitzung sollen drei weitere folgen. Gestern haben die Erschließungsarbeiten begonnen. weiter
  • 165 Leser

Schneller, höher, weiter

Auf der Westumgehung beim Albanus wurde am Montag in jenem Straßenbereich, in dem höchstens 70 Stundenkilometer Geschwindigkeit erlaubt sind, ein junger Mann mit seinem sportlichen Fahrzeug von der Verkehrspolizei der Polizeidirektion Aalen gemessen. Trotz Abzug der Toleranzen erreichte der Kontrollierte in diesem Bereich eine Geschwindigkeit von 148 weiter
  • 115 Leser
1. ELLWANGER PFERDETAGE / Rund um den Marktplatz

So werden Hits gemacht

Wenn die 1. Ellwanger Pferdetage, die das Stadtfest in Zukunft ersetzen sollen, auch nur annähernd halten was das Programm verspricht, ist eine neue ostwürttembergische Attraktion geboren. weiter
  • 138 Leser

Stadt bildet aus

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek begrüßte am Montag die neuen Auszubildenden bei der Stadtverwaltung Ellwangen. Es konnten elf Ausbildungsplätze neu besetzt werden. Insgesamt stellt die Stadt derzeit 25 Ausbildungsplätze zur Verfügung: Sie bildet seit Jahren über den eigenen Bedarf hinaus aus und kommt somit ihrer Verpflichtung zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit weiter
  • 128 Leser

Stadtkapelle erfreute mit zünftigem Vereinsfest

Das schmucke Probenlokal der Bopfinger Stadtkapelle bestand auch als Stimmungslokal seine Feuertaufe, denn beim Vereinsfest der Stadtkapelle reichte der Platz gerade so aus, um all die Fans der Kapelle aufzunehmen. Unter der Leitung von Klaus Ensslin gab es eine Kostprobe des musikalischen Könnens der Stadtmusikanten. Für den Vorstand begrüßte Michael weiter

Stete Bewegung bewegt sehr viel

"Ohne Bewegung riskiert man(n) sein Leben", meint der Aalener Facharzt für Urologie, Dr. M. Abdul-Al. Nur wer seinen Körper trainiert, kann auch geistige Höchstleistungen bringen. weiter
  • 130 Leser

Technik macht's

VON DORIS JANNAUSCH
Endlos auf einen Zug warten, im Wartezimmer den Vormittag verbringen, in der Schlange im Supermarkt stehen? Langeweile kommt heute nicht mehr auf. Schließlich verwöhnt uns das Handy. Filme kann man jetzt drauf laden. Zwei Stunden Lindenstraße. Oder den Tatort. Vielleicht auch Günter Jauch. Wenn alles klappt. Der Akku geladen ist und man nicht gerade weiter
  • 125 Leser
TENNISCLUB BOPFINGEN / Jugendliche von Zeltlager begeistert

Wunsch ist vier Tage

Am dreitägigen Tennisjugend-Trainingszeltlager des TC Bopfingen nahmen 22 Jugendliche spielten teil, die nicht nur Tennis spielten. weiter
  • 108 Leser
MÄNNERMEDIZIN (5) / Mit einem Ernährungsplan und viel Bewegung hat Horst Schenkluhn Bauchspeck und Bluthochdruck verloren

Zum Frühstück Pulver in Magermilch

Treppensteigen nur unter Schwitzen und Schnaufen. Die Garderobe bei jedem Einkauf eine Nummer größer. Hosen in "Bauchgröße". Noch gar nicht so lange ist es her, da brachte Horst Schenkluhn bei einer Körpergröße von 1,78 Metern 93,5 Kilo auf die Waage. weiter
  • 194 Leser
SG SCHREZHEIM / 25 Jahre Tischtennisabteilung

Zum Jubiläum gibt's ein Turnier

Ein Vierteljahrhundert alt ist die Tischtennisabteilung der SG Schrezheim. Vor 25 Jahren wurde von Reinhold Schmitt die Abteilung gegründet und er war zugleich erster Abteilungsleiter. Mit einer Mädchenmannschaft begann 1979/80 der aktive Spielbetrieb. weiter
  • 153 Leser

Regionalsport (9)

LEICHTATHLETIK / Berglaufmeisterschaften

Drei Medaillen

Das Ellwanger Trio Roland Seis, Patrick Siegel und Hans Pöschl nahmen an den Mittelfränkischen Berglaufmeisterschaften teil. Völlig überraschend kehrten sie mit zwei Silber- und einer Bronzemedaille in den Virngrund zurück. weiter
FUSSBALL / Bezirkspokal

Einmal über 120 Minuten

Dorfmerkingen II zog gestern Abend mühelos in die dritte Runde des Fußball-Bezirkspokals ein. Schwabsberg II dagegen benötigte die Verlängerung. weiter
  • 142 Leser
FUSSBALL / "Team 2006" will gewinnen

F-FB 2006

"Ein Spiel vor eigenem Publikum - da möchten wir doch mal gewinnen." Erich Rutemöller, Trainer des deutschen Teams 2006, gab gestern in Aalen-Waldhausen diese Devise aus. weiter
  • 201 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Siegen nach Pokal-Aus mit angeknackster Moral?

Hoffen auf Schwächen

Nach dem Ausscheiden der Sportfreunde Siegen aus dem DFB-Pokal gegen Zweitligist LR Ahlen (1:2 n.V.), hofft man beim heutigen Gegner VfR Aalen auf schwächelnde Platzherren mit angeknackster Moral. weiter
  • 279 Leser
TENNIS / 9. Kocher-Cup in Oberkochen

Schmid ganz oben

Den 9. Kocher-Cup, ein überregionales Tennisturnier, trug der TC Oberkochen aus. Am Ende war der Reutlinger Favorit Kai Schmid nicht zu schlagen. weiter
  • 135 Leser
FUSSBALL / Lockerer Aufgalopp zwischen jungen Autogrammjägern: Nationalteam trainiert in Waldhausen

Timo Hildebrand ist heiß begehrt

Es war das erste öffentliche Training der deutschen Nationalkicker nach der Ankunft in Aalen. Dort wo normalerweise der SV Waldhausen spielt, wollten viele Schaulustige Erich Rutemöllers Jungs beim Training zuschauen. weiter
  • 186 Leser

Wirz gewinnt

Katharina Wirz startete für den RV Aalen in der Springfperdeprüfung A mit ihrem Pferd "Lancino" in Gerstetten. In dieser anspruchsvoll gestalteten Prüfung überzeugte sie die Richter mit einer hervorragenden Leistung und bekam die beste Wertnote von 7,5. Damit war ihr der erste Platz sicher. Die nachfolgende Springpferdeprüfung L musste wegen Regen abgesagt weiter
  • 202 Leser
REGELQUIZ / Zahlreiche richtige Einsendungen

Zum Länderspiel

Das "Team 2006" gastiert morgen um 20.30 Uhr in Aalen. 20 Leser werden die Partie gegen Russland gratis miterleben dürfen - sie haben beim Schiedsrichter-Regelquiz gewonnen. weiter
  • 132 Leser

Leserbeiträge (7)

"Lassen wir's dabei"

Zum Leserbrief in der Ausgabe vom 29. August "Was will Jesus"?: Hallo Herr Riesch, ich steige aus dieser Diskussion aus, weil es so keinen Sinn macht. Sie haben in Ihrer offensichtlich sehr ausgeprägten Phantasie sehr eindrucksvoll ausgeführt, wie gemein, engstirnig, unchristlich und sexistisch meine Motive in dieser Diskussion sind. Gleichzeitig wird weiter
  • 563 Leser

"Lassen wir's dabei"

Zum Leserbrief in der Ausgabe vom 29. August "Was will Jesus"?: Hallo Herr Riesch, ich steige aus dieser Diskussion aus, weil es so keinen Sinn macht. Sie haben in Ihrer offensichtlich sehr ausgeprägten Phantasie sehr eindrucksvoll ausgeführt, wie gemein, engstirnig, unchristlich und sexistisch meine Motive in dieser Diskussion sind. Gleichzeitig wird weiter
  • 586 Leser

Lehren der Bibel

Zum Thema Toleranz und Solidarität im Jahr der Bibel und der Kirche: Die Konzentration auf die Seelsorge und die Verkündigung reicht nicht aus, um die Kirche in unserer dynamischen Zeit attraktiv zu halten. Die Kirche muss Verkrustungen auflösen und Toleranz gegenüber der Homosexualität üben. Die Betroffenen dürfen auch nicht provozieren, um die Empfindungen weiter
  • 524 Leser

Schulkultur

Zu "Knigge in der Klasse" vom 30. August: Dem in seinen sonstigen Kommentaren nicht gerade sehr lehrerfreundlich eingestellten Chefredakteur Jörg Bischoff wird diesmal die Zustimmung der Mehrheit der Lehrerschaft sicher sein. Höflichkeit als ordentliches Schulfach einzuführen wäre wohl weit übertrieben. Sie gehört zur Kultur des Menschen und damit selbstverständlich weiter
  • 544 Leser

Weiße Flagge?

Mit dem neuen Waffengesetz machen wir uns im ganzen Ausland lächerlich. Der Bürger wird immer mehr gegängelt und bevormundet. Es wird ihm jedes Notwehrrecht genommen. Er kann bei einem Angriff nur mit einem weißen Taschentuch wedeln. Durch das neue Waffengesetz gibt es keinen Einbruch, keinen Raubüberfall und keinen Mord weniger. Gebraucht der Angegriffene weiter
  • 587 Leser

Wo sind christliche Werte?

Zu "Homosexualität und Kirche": Seit Wochen verfolge ich als Atheistin interessiert die Diskussion unter zum Thema "Kirche und Homosexualität". Da es für mich sowieso völlig unbegreiflich ist, warum man darüber diskutieren sollte, wen ein Mensch lieben darf, möchte ich gar nicht darauf eingehen, ob die Kirche Homosexualität zu akzeptieren hat. Mir geht weiter
  • 706 Leser

Zeche bezahlen

Zum Renten- und Krankenversicherungs-Desaster: Der Renten- und Krankenversicherungstopf war Jahrzehnte gut gefüllt. Doch wenn man schon viele Jahre Null-Einzahler aus diesen Kassen versorgt, fährt man dieses System an die Wand! Aber welcher der Verantwortlichen gibt das schon zu? Es könnte ja den Job kosten. Jetzt müssen die Renten-Einzahler von damals weiter
  • 552 Leser