Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. September 2003

anzeigen

Regional (137)

Das Baugebiet "Sattel" kommt. Und damit wären die Kanalrohre in der Braunenbergstraße endgültig überlastet. Deshalb werden jetzt Kanalrohre mit größerem Durchmesser verlegt. Das macht die Firma Traub aus Aalen-Ebnat. 600 000 Euro kostet die Sache. Bauende ist auf April 2005 terminiert, Bauzeit also etwa 18 Monate. "Die Leute können dann sicher sein, weiter
  • 204 Leser
Weltuntergangsstimmung in Aalen (links ist der Fernsehturm zu erkennen), Sonnenschein in Hüttlingen. Sogar ein Regenbogen senkt sich hinab auf die Kochertalbrücke. Doch nicht mehr lange. Bald erreicht die Gewitterfront auch die Kochertalgemeinde. Das beeindruckende Spiel der Farben hat Jörg Brucker im Bild festgehalten. weiter
  • 250 Leser
Als ein Autofahrer am Dienstag gegen 16.40 Uhr auf der Landstraße zwischen Hülen und Lauchheim aus Richtung Westerhofen kommend unterwegs war, missachtete er bei der Überquerung zur Kapfenburg hin die Vorfahrt einer von rechts heranfahrenden 39-jährigen Autofahrerin, die bei dem Zusammenstoß schwer verletzt wurde. Gesamtschaden: 10 000 Euro. Cannabispflanzen weiter
  • 125 Leser

"100 Jahre Seelsorgestelle"

Die Kirchengemeinde St. Patrizius Eggenrot feiert diesen Sonntag und Montag "100 Jahre Seelsorgestelle Eggenrot". Am Sonntag findet um 17 Uhr ein Festgottesdienst mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler statt. Im Anschluss folgt ein Stehempfang für die ganze Kirchengemeinde. Am Montag hält Prof. Dr. Bernhard Mayer von der Katholischen Universität Eichstätt weiter
  • 151 Leser
SCHÜTZENKAMERADSCHAFT / Besuch aus der Oberpfalz

"Almenrausch" in Dewangen

Hobbys verbinden - auch über regionale Grenzen hinweg. Das zeigt auch die Freundschaft zwischen der Schützenkameradschaft Dewangen und dem Schützenverein Oberviechtach. Am Wochenende besuchten die "Almenrausch"-Schützen aus der Oberpfalz ihre schwäbischen Kollegen. Ein Empfang beim Oberbürgermeister stand ebenfalls auf dem Programm. "Bei den Schützen weiter
  • 185 Leser

"Fehlerhafte" Pflege des TSV Großdeinbach

Die Stadtverwaltung führt den Zustand des Sportplatzes des TSV Großdeinbach auf mangelhafte Bewässerung zurück. "Überall auf Grünflächen, die in den heißen Sommerwochen zu wenig beregnet wurden, konnte sich die Vogelmiere als Unkraut breit machen", teilte die Stadtverwaltung gestern mit. Dies sei auch auf dem Sportplatz in Großdeinbach passiert. Wegen weiter
  • 163 Leser

"Für mich brach eine Welt zusammen"

Weiterhin besteht in der Bevölkerung ein Gefühl der Verunsicherung, was mögliche weitere Terroranschläge anbelangt. Diese Zeitung wollte deshalb bei einer Umfrage in Erfahrung bringen, wie groß die Befürchtungen der Bürger sind. weiter
UMWELTAUSSCHUSS / Bahn soll Fahrräder kostenlos mitnehmen

"Platz ohne Ende"

"Meistens ist in den Zügen Platz ohne Ende - und dann so ein Zirkus", ereiferte sich Landrat Klaus Pavel im Umweltausschuss und bat um politische Unterstützung. Die kostenlose Fahrradmitnahme in der Bahn müsse auch auf der Ostalb zum Standard gehören. weiter
  • 130 Leser
STAATSEKRETÄR HERIBERT RECH / Vortrag im Jubiläums-Festzelt

"Wirtschaftlich im freien Fall"

Während Innenminister Thomas Schäuble kurzfristig zur Krisensitzung ins Staatsministerium gerufen wurde, um bei den angesagten Sparmaßnahmen seinen Haushalt zu verteidigen, blieb seinem Staatssekretär Heribert Rech die Aufgabe, den Bürgern im Festzelt Nordhausen klar zu machen, wie schlecht es um Deutschland in der Wirklichkeit bestellt sei. weiter
  • 125 Leser

1000 Euro für Turmrenovierung von St. Otmar

Die katholische Kirchengemeinde St. Otmar hat in Elchingen das Schutzengelfest mit einem Familiengottesdienst in der überfüllten Kirche sowie einem anschließenden Fest im Gemeindezentrum gefeiert. Aus diesem Anlass überreichte Stefan Neuhauser von der Elchinger Firma Neuhauser GmbH an Pfarrer Martin-Leo Schulz einen Scheck über 1000 Euro, der der Turmrenovierung weiter
  • 191 Leser

25 Jahre im Betrieb

LORCH 25-jährige Betriebszugehörigkeit feierte Norbert Ehlert bei der Firma Bock Stahl- und Behälterbau in Lorch. Ehlert trat am 1. August 1978 als Schlosserlehrling in die Firma ein. Nach der Lehre arbeitete er einige Jahre als Geselle und besuchte dann die Abendschule mit dem Ziel, Meister im Schlosserhandwerk zu werden. Am 2. Juli 1988 erhielt Ehlert weiter
  • 111 Leser

30 Jahre im Amt

Bereits am 20. August war Christine Bothner genau 30 Jahre bei der Gemeinde Waldstetten beschäftigt. Dies nahm Bürgermeister Michael Rembold bei einer kleinen Feierstunde zum Anlass, um das Engagement seiner Mitarbeiterin zu würdigen. 29 Jahre lang war Christine Bothner die gute Seele des Einwohnermeldeamts der Gemeinde. Dort war sie für das Meldewesen, weiter
  • 176 Leser
11. SEPTEMBER 2001 / Die Künstlerin Ann Elizabeth Schlegel aus Bethlehem blickt auf den Jahrestag zurück

9/11 war "wie ein großes Aufwachen"

"Ms Manhattan" hätte sie nach "9/11" so nicht gemalt. Mit den Türmen des World Trade Centers. Zumindest eine Zeit lang nicht. Ann Elizabeth Schlegel, Künstlerin aus Bethlehem und zurzeit in Gmünd, erinnert sich zum Jahrestag des 11. September. Wie sie den Tag erlebte. weiter
  • 166 Leser
KINDERBIBELWOCHE / 58 Waldstetter Kinder erfahren lebendige Kirchengemeinde

Abenteuer mit der Kirchenmaus

Die erste Septemberwoche nutzten zahlreiche Waldstetter Kinder zur Teilnahme an der ökumenischen Kinderbibelwoche. Im katholischen Begegnungshaus St. Laurentius trafen sich 58 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und 15 Mitarbeiter. weiter
  • 152 Leser

Ampel-Urlaub

Zur Ampelschaltung in Aalen: Von der Hochbrücke kommend, wollte ich am 15. August mit meinem Fahrzeug nach links in die Walkstraße abbiegen. Bedingt durch eine rote Ampel, musste ich jedoch anhalten (ca. 10 cm vor der weißen Wartelinie/Haltelinie). In der Hoffnung, dass die Ampel auf grün schaltet, wartete ich in der Mittagshitze auf mein Signal. Doch weiter
  • 237 Leser

Arbeitsjubiläum

Josef Kohler aus Neuler begann am 3. September 1973 seine Ausbildung zum Metallbauer bei der Firma Metallbau Wiedemann. Heute ist er in verantwortlicher Position als Meister tätig. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte ihm Geschäftsführer Gerhard Beuther zu seinem Jubiläum. Er dankte ihm für seine zuverlässige und engagierte Arbeitsweise. SP weiter
  • 218 Leser

Basteln mit Hermann ein voller Erfolg

Rund 50 Kinder waren dieses Jahr wieder dabei, als es im Mögglinger Ferienprogramm "Basteln mit Hermann" hieß. Aus vorgefertigten Brettstücken, die von den Kindern noch abeschliffen und zusammengenagelt werden mussten, entstanden diesmal Vogelhäuschen. Und wenn's beim Basteln nicht so ganz geklappt hat, standen tatkräftige Helfer zur Stelle. Zwischendurch weiter
LOKALE AGENDA

Bauernmarkt startet wieder

Der Essinger Bauernmarkt, ein Kind der Lokalen Agenda, geht ab dem morgigen Freitag von 14 bis 17 Uhr in die sechste Runde. Es heißt dann wieder regelmäßig freitags "Essinger essen Essinger Ernte". weiter
  • 148 Leser

Bedarfsbörse in Göggingen

Die vierten Grundschulklassen bieten am Samstag, 13. September, von 13.30 bis 16 Uhr eine Kinderbedarfsbörse. Diese ist in der Gemeindehalle. Einen Verkaufstisch kann man bei Familie Krause, Tel.: (07175) 4095 oder Familie Heider (07175) 7335 o. 7040 anmelden. Einlass für Verkäufer ist um 13 Uhr. Der Erlös ist für eine Klassenfahrt. weiter
  • 310 Leser
ALTERSGENOSSEN / AGV 1935/36 Heubach/Lautem auf Ausflug

Beim Trompeter von Säckingen

Von wechselhaftem Wetter begleitet starteten die Altersgenossen des AGV 1935/36 aus Heubach und Lautern zu ihrem Ausflug. Zügig ging es zunächst nach Schaffhausen, einem ersten Höhepunkt der Reise. weiter
  • 170 Leser

Biblia Organi in der Basilika

Am Sonntag, 14. September, wird um 20.15 Uhr in der Basilika St. Vitus, eine Biblia Organi, ein 13-teiliger Orgelzyklus von Willibald Bezler, aufgeführt. Angelehnt an die mittelalterliche Biblia pauperum komponierte Willibald Bezler den im Frühjahr 2001 uraufgeführten Orgelzyklus zum Alten und Neuen Testament, der aus Hör- und Klangbildern besteht. weiter
  • 164 Leser
BÜCHER / Karl-Stirner-Fibel

Bilder der Heimat

Im Oktober ist es soweit: Endlich erscheint eine Neuausgabe der Karl-Stirner-Fibel im Stuttgarter Betulius-Verlag (29 Euro). Hermann Hauber, bester Kenner des aus Rosenberg stammenden Malers Karl Stirner (gestorben 1943), schrieb die erläuternden Texte. weiter
  • 147 Leser

Blumenstrauß zum 80.

Groß war die Überraschung für Gabriele Häfele. Im Kreise ihrer Familie feierte sie in der Flochberger "Krone" ihren 80. Geburtstag, als plötzlich Ortsvorsteher Oskar Schmid erschien, um der Jubilarin mit Blumen für ihr großes Engagement bei der Pflege der Grünanlagen rund um die Flochberger Wallfahrtskirche zu danken. weiter
  • 336 Leser

Blutspendeaktion

Die nächste Möglichkeit, Blut zu spenden, bestehtam Dienstag, 23. September, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Hüttlinger Bürgersaal. Wie das DRK mitteilt, werden dringend Spender gesucht, die eine rhesus-negative Blutgruppe haben. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren. Erstpender bis 60 Jahre müssen in einem sehr guten Gesundheitszustand weiter
  • 117 Leser

Blutspendeaktion mit Erstspender-Menü

Das DRK ruft heute von 14.30 bis 19.30 Uhr zu einer Blutspendeaktion in der Turnhalle in Aalen-Fachsenfeld auf. In Baden-Württemberg werden wöchentlich etwa 10 000 Blutkonserven gebraucht. Erstspender erhalten ein Whopper-Menü von Burger King. hh weiter
  • 303 Leser

Café am Markt schon wieder geschlossen

Schon seit geraumer Zeit waren die Türen immer wieder zu. Jetzt scheint es offiziell zu sein: Als bedauerlich bewertete Bürgermeister Klaus Maier im Gemeiderat die Schließung des "Café am Markt". Die Stadtverwaltung hatte sich vor einem Jahr bei der Suche nach einem Pächter für das Lokal am Marktplatz engagiert, um den Platz zu beleben. Die Verwaltung weiter
VHS / Für Profis und Einsteiger

CBZ startet ins neue Semester

Mit dem bewährten Programm und neuen Angeboten startet das Computer-Bildungszentrum der Volkshochschule in das Herbstsemester. In über 60 Kursen werden für Computer-Neulinge, PC-Erfahrene und professionelle Anwender Schulungen angeboten. weiter
  • 181 Leser

Chagall-Zyklus

Im Jahr der Bibel 2003 ist es der Kolpingsfamilie Abtsgmünd mit Unterstützung der Gemeinde gelungen, die 24 Farblithographien Marc Chagalls für eine Ausstellung in die Abtsgmünder Marienkapelle zu holen. Die Vernissage findet am morgigen Freitag um 19 Uhr in der Zehntscheuer statt. Es spricht Dr. Beate Höfling vom Bischöflichen Ordinariat Mainz. Die weiter
  • 148 Leser
GEDENKTAG / 30 Jahre nach dem Militärputsch in Chile - Ostalb-Künstler erinnern sich

Der Tag als "die Welt kaputt ging"

Der 11. September. Fast alle Menschen denken an die dramatischen Ereignisse in den USA, wenn sie dieses Datum hören. Beinahe in Vergessenheit geraten ist, was vor 30 Jahren an diesem Tag die Welt erschütterte: Das Militär putschte, Präsident Salvador Allende starb, die Demokratie in Chile wurde von einer Diktatur erstickt. weiter
  • 136 Leser
AUSSTELLUNG / Karl-Heinz Knoedlers "Hommage à Chadwick" ist bis 31. Oktober im IKK-KundenCenter Ellwangen zu sehen

Die Magie der dünnen Beine

Das IKK-KundenCenter Ellwangen zeigt bis 31. Oktober eine dem vor kurzem gestorbenen englischen Bildhauer Lynn Chadwick gewidmete Bilderserie und zwei Diptychen von Karl-Heinz Knoedler. Sie stehen für eine engagierte Kunst, für das Einmischen in gesellschaftliche Prozesse. weiter
  • 125 Leser

DRK-Gymastikgruppe feiert Jubiläum

Das 15-jährige Bestehen will die DRK-Senioren-Gymnastikgruppe von Ruth Lehnart am Samstag ab 14 Uhr feiern. Zu der Veranstaltung wird auch der DRK-Kreisvorsitzende erwartet. Zudem werden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Auch Vorführungen gibt es. weiter
  • 263 Leser

DRK-Programm beginnt

Das DRK-Bewegungsprogramm mit Seniorengymnastik, Seniorentanz, Wassergymnastik und Gedächtnistraining beginnt wieder in der Stadt und im Altkreis Schwäbisch Gmünd zu den gewohnten Zeiten. weiter
  • 123 Leser
URLAUB IM SCHREBERGARTEN / Die Zeberers pflegen eine schöne alte Tradition

Einfach abschalten und genießen

Ein Stück Freiheit gekauft haben sich damals vor knapp 30 Jahren Ferdinand und Gerlinde Zeberer mit ihrem Schrebergarten an der Neunheimer Steige. Mit insgesamt 44 weiteren Gleichgesinnten teilen die beiden dort ihre Leidenschaft. weiter
  • 228 Leser

Elchingens 50er kamen bis aus Montreal

Der Elchinger Jahrgang 1953 hat gemeinsam mit Partnern das 50er-Fest gefeiert. Bei herrlichem Wetter trafen sich die Ehemaligen im "Bock". Den weitesten Weg hatte der in Montreal lebende Josef Minder zurückgelegt. Bei Kaffee und Kuchen unter Beisein der ehemaligen Lehrer Regina Körger-Graser und Manfred Popp wurden schnell Erinnerungen wach. Am Abend weiter
  • 233 Leser
HOHE AUSZEICHNUNG / Flurneuordnung wurde mit Preis bedacht

Ellenberg Modellcharakter bescheinigt

Die Flurneuordnung Ellenberg wurde beim Landentwicklungswettbewerb des Landesamts für Flurneuordnung und Landentwicklung "für beispielhafte Leistungen für die Gestaltung und Neuordnung im ländlichen Raum ausgezeichnet. weiter
  • 256 Leser

Ellwanger Duo gewinnt Beach-Volleyball-Cup

Nach einem spannenden Finale haben die beiden Ellwanger Jens Süßmuth und Florian Fuchs (im Bild links) gegen die beiden Reimlinger Mädels Marina Kauker und Marina Strauß (rechts) den Möbel Mahler Beach Volleyball Cup 2003 gewonnen. Der stellvertretende Hausleiter von Möbel Mahler, Peter Morghen (Mitte), überreichte den Siegern einen Warengutschein über weiter
  • 205 Leser
AUSSTELLUNG / Bilder von Sieglinde Jabs und Paul Lenz

Explodierende Farben

Im Rahmen von "Sommer in der Stadt" zeigt das Gesundheitshaus Petrogalli in Ellwangen Werke von Künstlern mit Handicap. Der Titel darf nicht darüber hinwegtäuschen: Die Künstler bieten qualitativ Arbeiten ohne Handicap an. weiter
  • 270 Leser
UMWELTAUSSCHUSS / Bilanz der ersten Monate belegt 3500 verkaufte Bons

fifty-Fifty-Taxi wird verlängert

"Das ist eine tolle Idee. Das hätten wir schon vorher machen sollen", lobte Max Fuchs für die SPD. Und alle Mitglieder des Umweltausschusses stimmten ihm zu. Deshalb kann das fifty-Fifty-Taxi weiter machen. Mit einer fifty-Fifty-Unterstützung des Ostalbkreises. weiter
  • 163 Leser

Frauen im Beruf

In einem zwölfwöchigen Lehrgang der VHS können sich Frauen, die sich in der Familienphase befinden, auf einen beruflichen Neustart vorbereiten. Heute um 9.30 Uhr kann man sich im Aalener Torhaus informieren. Der Lehrgang beginnt am 22. September. hh weiter
  • 261 Leser

Freibäder geschlossen

Die städtischen Freibäder Kressbach in Ellwangen und Limesfreibad in Pfahlheim schließen ab Montag, 15. September, ihre Pforten. SP weiter
  • 191 Leser
GESETZ / Ostalb-Direktoren:

Für die Kliniken wird's teurer

"Die Ärzte verdienen weniger und für die Krankenhäuser wird's teurer". So kommentieren die Klinikdirektoren des Ostalbkreises die Folgen des Urteils, mit dem der Europäische Gerichtshof die Arbeitszeitpraxis an deutschen Kliniken gekippt hat. weiter
  • 192 Leser

Für Handwerker-Frauen

Über 40 Frauen von Handwerksmeistern haben bisher den Lehrgang Bürokauffrau im Handwerk besucht. Der 18-monatige Lehrgang muss nicht en bloc absolviert werden, die vier Module können auch einzeln gebucht werden. Die Teilnehmerinnen können Themen aus ihrer täglichen Büroarbeit einfließen lassen. Der nächste Lehrgang beginnt im Oktober. Interessierte weiter
  • 191 Leser
SPORTFÖRDERUNG / Stadtverband Sport kritisiert Kürzung der städtischen Zuschüsse - Vereine sollen Plätze selbst pflegen

Für Kemmer ist der Sport-Spaß bald vorbei

Die Beschlüsse der Haushaltsstrukturkommission treffen auch den Sport in Gmünd: Mit rund 90 000 Euro müssen die Sportler zum Sparbetrag von rund 1,8 Millionen Euro beitragen. Sport-Stadtverbands-Vorsitzender Christian Kemmer sieht einschneidende Konsequenzen. weiter
  • 203 Leser
FÖRDERUNG / Aalener Firma setzt Preis für Schul-Projekte aus

Für Team-Geist ein Ausgezeichnet

Der Unterschied ist fein und wesentlich: "Team-Spirit" - Team-Geist also - nicht "Team-Work" (Team-Arbeit) steht als Hauptkriterium über dem neuen Schülerpreis der Firma Lindenfarb. weiter
  • 143 Leser
FLÄCHENNUTZUNGSPLAN / Heuchlingens Entwicklung im Visier

Gewerbe im Norden

Der Flächennutzungsplan für die Gemeinde Heuchlingen stellt die Weichen für die langfristige, bauliche Entwicklung der Gemeinde. Im gestern Abend vorgestellten Entwurf gab es eine Überraschung: Im Norden Heuchlingens soll eine acht Hektar große Gewerbefläche anvisiert sein. weiter
  • 183 Leser

Grabstein war Ziel

Am vergangenen Wochenende versuchten Unbekannte einen Granitgrabstein mit einem Gewicht von rund 300 kg und einem Wert von etwa 700 Euro von einem Lagerplatz einer Steinmetzfirma in der Weißensteiner Straße zu entwenden. Sie benutzten vermutlich einen Sackkarren, stießen dabei gegen einen am Boden liegenden Grabstein und der entwendete Stein fiel von weiter
  • 105 Leser
KINDERGÄRTEN / Neues Gesetz schafft neue Strukturen

Größere Gruppen

Veränderungen gibt es im Bereich Kindergärten. Die Stadt erhält vom Land quasi Etathoheit und überdies neuen Gestaltungsspielraum. weiter
  • 179 Leser

Halleneröffnung am 26. September

Wie gestern die GMÜNDER TAGESPOST bereits ausführlich berichtete, wird die neue Mutlanger Heidehalle mit einem Prominenten-Handballspiel eröffnet. Der offizielle Akt ist am Freitag, 26. September, um 16 Uhr in der neuen dreiteiligen Sporthalle. Im Anschluss spielt die Auswahl mit Abgeordneten, dem Landrat und Bürgermeistern gegen eine ehemalige Oberligamannschaft weiter
  • 212 Leser
11.SEPTEMBER / Was sich in Aalener Buchhandlungen zum Jahrestag gut verkauft

Im Glauben an die Verschwörung

Heute jährt sich der Tag der Terroranschläge auf das World Trade Center in New York und das Pentagon zum zweiten Mal. Wir wollten das Interesse der Bevölkerung zu diesem Thema ausloten und begaben uns in Aalener Buchhandlungen auf die Recherche nach Literatur zu diesem Thema. weiter
  • 191 Leser
SCHACHVEREIN AALEN / Hauptversammlung

Jubiläum im Blick

In der Jahreshauptversammlung des Schachvereins wurde Johann Kioschies als Vorsitzender bestätigt. Der Spielbetrieb ist rückläufig, aber die Jugendarbeit ist erfolgreich. Nächstes Jahr feiert der Verein sein 75-jähriges Bestehen und wird diesen Anlass gebührend feiern. weiter
  • 226 Leser
STADTERNEUERUNG / Am Sonntag geht es nicht nur um Denkmäler, sondern auch um das Wohnen in der Stadt

Junge Familien in die Stadt zurück holen

Stadterneuerung soll nicht nur Schlagwort sein: Den Beweis gibt's am Sonntag beim "Tag des Denkmals": Häuser stehen offen, die mit viel Engagement zum Schmuckstück wurden. weiter
  • 149 Leser
SCHÜLERAUSTAUSCH

Kasachen zu Gast

14 Schüler aus Kasachstan und ihre Begleitlehrerinnen Gulnar Seitbekowa und Nasgul Schinshimowa halten sich bis zum 24. September in Oberkochen auf. Der Schüleraustausch zwischen der Schule Nr. 18 in Almaty und dem Ernst-Abbe-Gymnasium hat sich längst zu einer festen Einrichtung entwickelt, insgesamt handelt es sich um die elfte Begegnung zwischen beiden weiter
  • 202 Leser

Kein Wochenmarkt am Samstag

Wegen der Reichsstädter Tage muss am kommenden Samstag, 13. September, der Aalener Wochenmarkt entfallen. Wie die Stadt mitteilt, kann wegen der Aufbauarbeiten an den verschiedenen Festplätzen die Innenstadt von Aalen bereits am Freitag, 12. September nicht mehr uneingeschränkt befahren werden. Die Kartonagensammlung der Firma Bühler bei den Gewerbebetrieben weiter
  • 172 Leser

Kinderbedarfsbörse

Am Samstag, 4. Oktober, veranstalten die Krabbelgruppen Hüttlingen von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle. Angeboten wird alles, was Kinder brauchen und mögen, von A wie Anorak bis Z wie Zubehör. Verkaufslisten erhalten Sie ab dem 15. September unter den Telefonnummern (07361) 75676 bei F. Stürmer und (07361) 971626 bei weiter
  • 165 Leser

Kinderbedarfsbörse

Am Samstag, 27. September, veranstaltet der Kindergarten St. Canisius wieder seine Kinderbedarfsbörse von 9 Uhr bis 12 Uhr im Jeningenheim. Es werden gebrauchte, gut erhaltene Kindersachen verkauft. Wer Interesse am Verkauf seiner ausgebrauchten Kindersachen hat, kann sich am Montag, 15. September zwischen 14.30 und 16.30 Uhr, am Dienstag, 16. September weiter
  • 157 Leser

Kirchweih in Bronnen

Die Sangesliebe Bronnen veranstaltet am Samstag, 13. September, ab 17 Uhr sowie am Sonntag, 14. September, ab 10 Uhr das Kirchweihfest. Es wird aufs Beste bewirtet. SP weiter
  • 195 Leser

Kommunen gegen Rechtsextremismus

Nach der Serie von Straftaten aus der rechtsextremen Szene sagen die Kommunen und die Bürgermeister der Polizei ihre volle Unterstützung zu. Nun müsse mit aller Entschiedenheit gegen die Täter vorgegangen werden, heißt es in einer Erklärung der Bürgermeister. Man sei sich einig, dass der verstärkte Repressionsdruck der Waiblinger Polizei mit Nachdruck weiter
  • 112 Leser
WIRTSCHAFT / ZF Lenksysteme mit Aktivlenkung und "Servolectric" auf der Internationalen Automobil-Ausstellung im Blick - aber:

Kosten am Standort Gmünd viel zu hoch

Während die gesamte Gruppe der ZF Friedrichshafen AG in den ersten acht Monaten dieses Jahres kein nennenswertes Umsatzplus erzielte, steigerte die Gmünder "Halbtochter" ZF Lenksysteme GmbH (ZFLS) ihre Erlöse im gleichen Zeitraum um 14 Prozent. Zufrieden ist Egon W. Behle allerdings noch lange nicht: "Wir schreiben rote Zahlen, die Produktivität muss weiter
  • 210 Leser
STRASSENFEST

Kreative Standbetreiber

Zum zweiten Mal hat die Stadt das Heubacher Straßenfest organisiert. Hauptamtsleiter Eckhard Häffner legte das Ergebnis vor: "Null auf Null" sei die Geschichte ausgegangen. weiter
  • 155 Leser

Kurzfilm-Festival hat begonnen

Auf dem Gelände der Filmakademie begann gestern das Kurzfilm-Festival. Sechs Tage lang stehen dabei fast 60 Produktionen aus 16 Ländern im Wettbewerb. Eröffnet wurde das Festival gestern Abend im Hof der Akademie mit einem oscargekrönten Kurzfilm. Der Wettbewerb ist mit 50 000 Euro dotiert. Die Preisverleihung ist am 15. September im Scala. weiter
  • 157 Leser
PATRNERSCHAFT / Strick- und Bastelkreis der Mutlanger Senioren besucht Partnergemeinde Bouxières-Aux-Dames

Lindenfest mit Bereicherung aus Mutlangen

Der Strick- und Bastelkreis der Mutlanger Senioren besuchte das Lindenfest in der Partnergemeinde Bouxières-Aux-Dames bei Nancy. Dieses traditionelle Fest in Bouxières-Aux-Dames gehört zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens der Gemeinde und seiner Vereine. weiter
  • 159 Leser

Mammutsitzung

16 Tagesordnungspunkte mit teilweise mehreren Unterpunkten stehen in der ersten Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause an, die am heutigen Donnerstag, 11. September, um 17 Uhr im Rathaus beginnt. Um 16.30 trifft sich der Gemeinderat am Waldhorn, um die Gestaltung des Zufahrtsbereiches zur TSV-Sporthalle zu besichtigen. Unter anderem steht danach im weiter
  • 181 Leser
SCHLOSS / Heubacher Gemeinderat von neuer Museumskonzeption überzeugt

Mieder wandern ins Heubacher Schloss

Das Miedermuseum soll ins Schloss. Darüber sind die Heubacher Stadträte einig - zumal es dafür Zuschüsse von der Europäischen Union gibt. weiter
  • 171 Leser

Mit 'm Handy am Backofa

BREZGA-BLASE
Babett isch verreist gwä, mit 'm Fahrrad isch se dr Donau entlang bis noch Wien komma, ond i han drhoim bleiba müaßa wega ra Gürtelrose: Öfter mal was Neues. Versorga han e me scho selber könna. Weil ma aber beim Mittagessa a Abwechslong gern hot, no ben e beim Minimal an d'Tiefkühltruhe ganga on han mr a Schlemmerschnitte mit ma Heilbutt rausgfischt. weiter
  • 187 Leser

Mit Fahrrad über Fahrsilo

Mehrere Jugendliche wurden im Gewann Reute/Herrles am Sonntag, gegen 17 Uhr, dabei beobachtet, wie sie mit ihren Fahrräder über insgesamt drei Fahrsilos, die mit einer Folie luftdicht abgedeckt waren, hinwegfuhren. Später wurde dann vom Besitzer festgestellt, dass die Folien mehrere Löcher durch Zigarettenkippen aufwiesen. Da noch nicht bekannt ist, weiter
  • 200 Leser

Mode-Erlebnis

Mit vielen Sonderaktionen will sich Gentner-Kleidung im Aalener Industriegebiet neue Kundenkreise erschließen. Bereits am vergangenen Samstag hieß es im Gentner-Westside: Mode, Erlebnis, Freizeit. Dazu gibt es in den kommenden Wochen auf dem Westside-Gelände eine kleine kulinarische Meile, die den Besuchern internationale Gerichte bietet: Türkische weiter
  • 100 Leser

Moderne Bibel

Vielfältige Infos zur Bibel kann man auf den Reichsstädter Tagen bekommen. Mitarbeiter der Biblischen Missionsgemeinde Aalen haben im "Jahr der Bibel" an ihrem Stand am Gmünder Torplatz Sehenswürdigkeiten wie die kleinste Bibel der Welt. hh weiter
  • 275 Leser

Monika Burschtaler: 25 Jahre bei Knödler Schmuck

Auf ein 25-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Firma Friedrich Knödler GmbH + Co KG, Schmuckmanufaktur kann Monika Burschtaler zurückblicken. Nach Abschluss ihrer Schulausbildung und einem zweijährigen Praktikum als Kindergärtnerin trat sie in die Firma ein. In den ersten Jahren versäuberte und mattierte sie Gold- und Silberwaren. Einfache Lösungen und weiter
  • 177 Leser

Motorradfahrer gesucht

Beim Befahren der Kreisstraße von Durlangen nach Täferrot, kam am Samstag, gegen 16 Uhr, einem MB-Truck-Fahrer ein Kradfahrer mit hoher Geschwindkeit entgegen. Etwa 100 Meter vor der Einmündung Bruckacker musste der Truck-Fahrer sein Fahrzeug in den Acker lenken um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, weil der Krad-Fahrer in einer engen Rechtskurve weiter
  • 123 Leser
SHALOM-GRUPPE BOPFINGEN / Am Samstag erscheint die neue CD

Musikalische Begleiterin auf allen Wegen

"Wag den Weg", diesen Appell richten die 17 Mitglieder der Shalom-Gruppe mit ihrer neuen, gleichnamigen CD an ihre Zuhörer. Beim Jugendgottesdienst in in St. Josef in Bopfingen am kommenden Samstag, 13. September, wird die Band um 18.30 Uhr ihre neuen Lieder vorstellen. weiter
  • 262 Leser
FRANZISKANER / Zweitägiges Fest anstelle des Münsterbasars

Münster erhalten

Mit einem bunten Programm will die Münstergemeinde am kommenden Wochenende interessierte Bürger in den Franziskaner locken. Das zweitägige Fest löst den bisherigen Münsterbasar ab. Der Erlös soll für die Sanierungsarbeiten verwendet werden. weiter
  • 166 Leser

Nachahmenswertes Beispiel

Kindergarten gibt Beispiel: Gefreut habe ich mich, dass es nun auch in Wört einen Kindergarten gibt, in dem Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam den Tag zubringen. Bereits 1995 hatte ja die Lebenshilfe Aalen ihre erste Intensiv-Kooperationsgruppe im Kindergarten eingerichtet, 1999 die zweite. Die bis jetzt gemachten Erfahrungen sind nur positiv. weiter
  • 134 Leser
ERLEBNISTAG / Mit der Fliegergruppe Waldstetten auf dem Hornberg

Nachwuchs mit weitestem Flug

Zum Schülerferienprogramms hatte die Fliegergruppe Waldstetten Jugendliche auf den Hornberg eingeladen. Die Teilnehmer fasten schnell Vertrauen zu dem luftigen Sport. weiter
  • 167 Leser
WIRTSCHAFT / Spedition Steinhoff + Ebert aus Heidenheim übernimmt Aalener Schierle-Transportgruppe aus der Insolvenz

Neue Zukunft für 36 Beschäftigte

Gute Nachricht für die Beschäftigten der insolventen Aalener Schierle-Firmengruppe: Rückwirkend zum 1. August hat die Heidenheimer Spedition Steinhoff + Ebert deren Speditionsbereich samt Personal und Fuhrpark übernommen. Von der ebenfalls in Heidenheim ansässigen Wellkawee Service Center GmbH wurde die Kfz-Werkstatt aufgekauft. weiter
  • 443 Leser
STADT AALEN / Neue Nutzung für den alten Schättere Bahnhof an der Walkstraße

Neues Leben für den alten Bahnhof

Der Schättere-Bahnhof an der Walkstraße soll wieder von Eisenbahnern genutzt werden. Die Eisenbahnfreunde Aalen sollen in das denkmalgeschützte Gebäude einziehen. Dafür gab der Finanzausschuss des Gemeinderates gestern den Weg frei. weiter
  • 161 Leser

Nichts machen was es schon gibt

Heiko Paul Hobby/Ehrenamt Skifahren, Fahrradfahren, alpines Wandern, Schwimmen: Position an der Hochschule: Student seit dem Wintersemester 98/99. Mein Aufgabengebiet umfasst: Optoelektronik, elektronische Bauelemente und Mikrowellenschaltungen, Hochfrequenztechnik Das Spannende und Interessante an meiner Aufgabe ist: Nichts zu machen, was es schon weiter
  • 174 Leser
VOLKSRADFAHREN / Erfolg des Ski- und Tennisclubs Rosenberg

Ordentlich geradelt

Mit großem Erfolg veranstaltete der Ski- und Tennisclub Rosenberg auch 2003 sein traditionelles Volksradfahren am Sonntag. Organisator Wolfgang Mack konnte schon vor der Mittagszeit die ersten Starter wieder im Ziel begrüßen. weiter
  • 187 Leser

Pfannkuchen, Apfelküchle und Waffeln gebacken

Auch dieses Jahr konnte das Mutlanger Frauenteam Albrecht-Koros-Thorwart ein Kinderferienprogramm auf die Beine stellen. Insgesamt 32 Kinder haben daran teilgenommen. Es wurden Pfannkuchen, Apfelküchle und Waffeln gebacken. Beim anschließenden gemeinsamen Essen wurde alles restlos verzehrt. weiter
  • 336 Leser
GUTEN MORGEN

Prosit

Wenn ein Raucher in einem Tabakladen seine Glimmstängel gleich stangenweise kauft, wird der Preisschock vom Verkäufer gerne dadurch gemildert, dass er einem ein Einwegfeuerzeug dazu schenkt. Doch wieviele Feuerzeuge bringt man in einem Durchschnittshaus schon unter? Tausend? Zehntausend? Das Zeug quillt aus allen Schubladen, sämtliche Jackentaschen weiter
  • 193 Leser
BLUMENSCHMUCKWETTBEWERB / Sonderpreis für Iris Bieg

Prämierte Blüten

Beim Hofener Blumenschmuckwettbewerb hat die Bewertungskommission bei ihrem Gang durch Hofen, Attenhofen, Oberalfingen und den weiteren Teilorten insgesamt 109 Preisträgerinnen ermittelt. weiter
  • 232 Leser

Radfahrer ohne Helm schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Dienstagmittag ein 58-jähriger Radfahrer bei einem Unfall zu. Eine 88-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Feuerseestraße unterwegs. Beim Linksabbiegen übersah sie vermutlich den Radler, der vom Auto erfasst und über die Motorhaube auf die Straße geschleudert wurde. weiter
  • 712 Leser

Radfahrerin schwer verletzt

Auf einem Waldweg zwischen Lorch und Waldhausen stürzte am Dienstag, gegen 18.50 Uhr, eine 62-jährige Radlerin vermutlich durch einen Fahrfehler. Da sie keinen Helm trug, verletzte sich dabei schwer. Sie wurde in die Stauferklinik eingeliefert. weiter
  • 277 Leser

Rechts vor Links gilt an dieser Kreuzung nicht generell

Vielen sei die Situation an der Kreuzung Wilhelmstraße / Schafgasse in Wasseralfingen unklar, bemängelte in der Ortschaftsratssitzung am Dienstag Hans-Peter Krämer (CDU). Markierungen fehlen und zudem sei es Radfahrern inzwischen erlaubt, entgegen der Einbahnrichtung in die Wilhelmstraße einzufahren. Ortsvorsteher Karl Bahle betonte, es sei schlecht, weiter
  • 179 Leser
EUROCLASSICS / 133 Oldtimer auf dem Neresheimer Klosterberg

Rollende Legenden

Einer der großen "Stars" unter den 133 Oldtimern, die am Dienstag um die Mittagszeit auf den Neresheimer Klosterberg fuhren, war der "Bentley Mark VI Special", dem die vielen Oldtimerfreunde ihre besondere Aufmerksamkeit schenkten. weiter
  • 189 Leser
BAUSTELLEN IN AALEN / Verkehrsbehinderungen an elf Stellen

Rotes Licht ab Rodamsdörfle ins Kochertal

An elf Stellen sind derzeit im Bereich Aalen größere Straßenbauarbeiten im Gange, die mit Verkehrsbehinderungen verbunden sind. Nachfolgend eine Übersicht: weiter
  • 170 Leser
THEATER / Hochkarätige Veranstaltungen in der neuen Saison im Stadtsaal Klösterle in Nördlingen

Schiller und Shakespeare als Säulen

Die 27. Auflage des Theaterprogramms der Stadt Nördlingen kann sich wieder sehen lassen. In der Saison 2003/2004 sind drei Tourneetheater-Aufführungen und drei Stücke des Landestheaters Schwaben aus Memmingen im Angebot. weiter
  • 125 Leser

Schluss mit Ägypten

Die derzeit im 1. Obergeschoss der Alten Schranne präsentierte Ausstellung "Im Schatten der Pharaonen" schließt am kommenden Sonntag, 14. September, ihre Tore. Gelegenheit, die Ausstellung zu besichtigen, besteht heute, morgen und Samstag von 14 bis 18 Uhr sowie letztmals am Sonntag von 10 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr. weiter
  • 222 Leser

Schulte spielt Bezler

SCHAUFENSTER
Reiner Schulte spielt am Sonntag, 14. September um 20.15 Uhr in der Ellwanger Basilika den Orgelzyklus "Biblia Organi" von Professor Willibald Bezler. Der Organist studierte in Detmold und Stuttgart, war Dekanatskirchenmusikerin Bad Cannstatt, bevor er in gleicher Funktion nach Backnang wechselte. Gleichzeitig ist er Leiter des Konzertchores der Oratorienvereinigung weiter
  • 137 Leser

Senioren und Kinder

Der Seniorenkreis hat sich auch in diesem Jahr am Ferienprogramm beteiligt. 42 Kinder und zehn Begleitpersonen fuhren zum Filmpalast nach Aalen, um sich den Kinderfilm "Das Dschungelbuch 2" anzusehen. Die Kinder verfolgten mit Spannung die Geschichte von Mogli, der in der Menschensiedlung nicht nur eine neue Familie findet, sondern auch zwei dicke Freunde. weiter
  • 154 Leser

Seniorenrat auf Reise

Am Mittwoch, 15. Oktober, unternimmt der Ellwanger Seniorenrat eine Busfahrt nach Münsterschwarzach und Volkach am Main mit Besichtigungen und auch einer Schifffahrt. Um 8 Uhr ist Abfahrt am Schießwasen in Ellwangen. Anmeldungen sind bis zum 1. Oktober bei Werner Gruber Tel. (0 79 61) 2838 möglich. SP weiter
  • 248 Leser
VERKEHR / Aktionstag "Achtung Auto" an der Adalbert-Stifter-Realschule

Sicher über die Straße

Ein Ball rollt auf die Straße. Eine Schrecksituation für jeden Autofahrer. Denn wo ein Ball auf die Straße rollt, sind meist auch Kinder. Die Schülerinnen und Schüler der Adalbert-Stifter Realschule probten beim Aktionstag "Achtung Auto" für den Ernstfall. weiter
  • 176 Leser

So ist's richtig

Die "Nacht der offenen Kirchen" ist nicht, wie gestern gemeldet, am Samstag, 27. September, sondern einen Tag früher: am Freitag, 26. September. Wir bitten unsere Leser um Entschuldigung. weiter
  • 153 Leser
TISCHTENNIS / Turnier bei der SG

Sport zum Jubiläum

Zum 25. Jubiläum ihrer Tischtennisabteilung veranstaltete die Sportgemeinschaft Schrezheim ein Turnier. Am ersten Abend spielten vier Damenmannschaften der Kreisliga und Kreisklasse sowie vier Herrenmannschaften der Kreisklasse B und C um den Pokal. weiter
  • 172 Leser
WÜRTTEMBERGISCHER VERSEHRTENSPORTVERBAND / Deutsche Elite der Jungsportler im Behindertenbereich trifft sich zum 17. Jugend-Länder-Cup der DBSJ

Sportliches Großereignis beginnt heute Abend

Von heute Donnerstag bis zum Sonntag, 14. September, trifft sich die Elite der Deutschen Jungsportler im Behindertenbereich in Ellwangen. Der Württembergische Versehrtensportverband richtet hier den 17. Jugend-Länder-Cup der DBSJ (Deutsche Behinderten-Sportjugend) aus. weiter
  • 224 Leser

Statt Handwerkern wuseln die Schüler

Wo bisher nur Handwerker unterwegs waren, wuseln seit Montag Schüler durch die Gänge. Der Lorcher Gymnasiums-Neubau wird pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahrs von denen bevölkert, für die er gedacht ist. Der Unterricht in den nicht übermäßig gemütlichen Containern ist damit endgültig Erinnerung. weiter
  • 308 Leser
VEREINE / TSB-Herzgruppe auch in den Ferien aktiv

Stimmung und Spaß

Traditionsgemäß fand auch dieses Jahr zum Anfang der Sommerpause bei herrlichem Wetter die Weiler-Sause der TSB-Herzgruppe auf dem Hof der Familie Feifel in Weiler statt. weiter
  • 162 Leser

Straßen in Röhlingen teilweise gesperrt

Ab Montag, 15. September, finden umfassende Kanalisations- und Wasserleitungsbauarbeiten in der Hofackerstraße, Lortzingstraße, Kreutzerstraße und Telemannstraße in Röhlingen statt. Nach und nach müssen die einzelnen Straßenzüge zeitweise gesperrt werden (Anliegerverkehr frei). Die Umleitungen sind ausgeschildert. Insgesamt werden die Bauarbeiten wohl weiter
  • 172 Leser
SUCHTBEKÄMPFUNG / In der Waldhäuser Rehabilitationseinrichtung werden 31 Suchtkranke in einer Wohngemeinschaft betreut

Sucht soll das Leben nicht mehr bestimmen

Im Kampf gegen die Sucht werden Drogenabhängige seit acht Jahren in Waldhausen von der Rehabilitationseinrichtung "Four Steps" betreut. Der Trägerverein feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. weiter
  • 176 Leser

Taizé-Lieder verschieben sich

Das für kommenden Sonntag geplante Abendgebet mit Taizé-Liedern im Lorcher Kloster-Refektorium musste verlegt werden. Interessierte können sich genau eine Woche später am Sonntag, 21. September, um 19 Uhr zu dieser Veranstaltung im Kloster-Refektorium einfinden. weiter
  • 285 Leser

Tango-Kurs im Zapp

Wer sich für den originalen Tango-Argentino aus Buenos Aires interresiert, kann ab Sonntag, 14. September, um 18.30 an einem Anfänger-Tanzkurs im ZAPP in Gmünd (Stuttgarter Str.3) teilnehmen. Es unterrichtet ein erfahrener Lehrer aus Buenos Aires. Anschließend ist der sonntägliche Tanzabend, Beginn Uhr. Anmeldung (0711) 640 94 10. weiter
  • 572 Leser

Thema "Fleisch" im Landwirtschaftsamt

Im Rahmen der Landesinitiative "Blickpunkt Ernährung" bietet das Amt für Landwirtschaft Ellwangen am Dienstag, 23. September, von 14 bis 17 Uhr im Schloss, Lehrsaal Hauswirtschaft, einen "Workshop Fleisch - ein Stück Lebenskraft" an. F. Stegmeier bereitet zusammen mit den Teilnehmern Fleisch aus unserer Region unter Berücksichtigung unterschiedlicher weiter
  • 191 Leser

Tierisch witzig

VON JÜRGEN STECK
Eigentlich sollten erwachsene Menschen ja aus einer Mücke keinen Elefanten machen. Doch wenn manche vom Affen gebissen scheinen, erscheint Handlungsbedarf. Neulich, im Heubacher Ratssaal. Heftig ward da die Stadtbaumeisterin von Mücken umrundet, als sie den Lichtprojektor und mithin eine Lichtquelle aktivierte. Was einem Stadtrat den Kommentar entlockte, weiter
  • 159 Leser

Ungerechte Steuer

Zum Artikel "Hund wird teurer": Schon seit Jahren frage ich mich, warum und wozu bezahle ich eigentlich für meinen kleinen Hund Steuern? Wir wohnen in einem kleinen Ort und haben einen großen Garten, in dem unser Hund sich frei bewegen kann und auch sein Geschäft verrichtet, welches dann im Mülleimer landet, für den wir ja bekanntlich Gebühren bezahlen. weiter
  • 196 Leser

Unsichtbares sehen

Karol Jaszkowic ist Psychologe in der Jugendhilfeeinrichtung St. Canisius und seit mehr als 15 Jahren mit Erfolg "Blende"-Teilnehmer. Preise erzielte er auch schon in anderen Wettbewerben. weiter
  • 183 Leser

Uwe Carsten: Seit 40 Jahren bei der GEK

Am 1. September begeht Uwe Carsten sein Dienstjubiläum bei der Gmünder ErsatzKasse GEK, einer der größten bundesweit tätigen Krankenkassen in Deutschland: Der gelernte Verwaltungsangestellte ist schon 40 Jahre im Unternehmen. Seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten absolvierte der 55-jährige Sachbearbeiter bei einer landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft weiter
  • 132 Leser

Verbundenheit mit Bundeswehr betont

Noch vor der eigentlichen Kommandoübergabe in der Ellwanger Albbrigade verabschiedete sich Brigadegeneral Klaus Feldmann persönlich bei Landrat Klaus Pavel und dankte für die gute Zusammenarbeit. Damit verbunden war der Antrittsbesuch des neuen Kommandeurs, Oberst i. G. Hans-Christoph Ammon. Pavel betonte, die Zusammenarbeit zwischen Landkreisverwaltung weiter
  • 157 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Stadtwerke berichten über Investitionen in Unterkochen

Verpflichtung nachgekommen

"Die Stadtwerke kommen ihrer Verpflichtung nach", stellte nach dem Bericht über den Vollzug des Wirtschaftsplans 2003 der Stadtwerke Aalen im Ortschaftsrat Unterkochen Ortsvorsteher Karl Maier fest. weiter
  • 182 Leser

Vierzig Ellwanger feiern ihren 75. Geburtstag

Die Ellwanger des Jahrgang 1928 trafen sich mit ihren Ehepartnern und Freunden zur 75-er-Feier. In dem ökumenischen Gottesdienst mit Pater Schmidpeter und Pfarrerin Gesina Popp gedachte Franz Benisch im Namen des Jahrgangs der verstorbenen Altersgenossen und legte ein Blumengebinde für sie nieder. Bei Sektumtrunk und Festbankett wurden mit zum Fest weiter
  • 114 Leser
RECHTSEXTREMISMUS / Markus Klaiber ist der einzige Rechtsextremismus-Beauftragte im Land

Von "Glatzen" will keiner etwas hören

Rechtsextremismus eindämmen. Das hat sich Markus Klaiber zum Ziel gesetzt. Der 41-Jährige aus dem Rems-Murr-Kreis ist der einzige Rechtsextremismus-Beauftrage im Land. Derzeit beschäftigt ihn die Anschlagsserie in Backnang. weiter
SG SCHREZHEIM / 25 Jahre Tischtennis

Vor allem Jugendarbeit gelobt

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Tischtennisabteilung der SG Schrezheim wurden jetzt im Vereinsheim der St. Georgshalle verdiente Tischtennisspieler durch den Verein und den Verband geehrt. weiter
  • 138 Leser
UNTERNEHMERFRAUEN

Vorsicht vor Rabatten

"Rabat(t) - nur eine Stadt in Marokko?" - unter diesem Titel veranstalten die Unternehmerfrauen im Handwerk Härtsfeld-Ipf-Ries einen Intensiv-Workshop. Über den sicheren Umgang mit Rabattjägern informiert Uschi Beck am Dienstag, 30. September, ab 18 Uhr in der "Kanne" in Neresheim. Außerdem bieten die Unternehmerfrauen einen Aufbaukurs Excel an, der weiter
  • 130 Leser
BETREUUNGSVEREIN OSTALB

Vorsorge tut not

Die Arbeiterwohlfahrt hat in Oberkochen einen Abend zum Thema "Vorsorgevollmacht - Betreuungsverfügung - Patientenverfügung" veranstaltet. Helmut Dufek vom Betreuungsverein Ostalb informierte im vollbesetzten Schillerhaus ältere wie jüngere Besucher über das Thema. weiter
  • 165 Leser

Wanderer starten andernorts

Wegen des Waldstetter Herbsts und der damit verbundenen Straßensperrung ändert sich der Abfahrtstreffpunkt für den Albvereinsausflug am Sonntag, 21. September. Die Teilnehmer treffen sich um 9.45 Uhr bei den Tennisplätzen in der Wolfsgasse. Interessierte können sich zwischen Montag, 15. und Mittwoch, 18. September anmelden bei Gerti Herkommer unter weiter
  • 134 Leser

Warmer Geldregen

Erfreuliche Post für die Landkreise Schwäbisch Hall und Ansbach: Für das gemeinsame Projekt "Lernende Region" fließen nun rund 900 000 Euro Fördermittel aus Berlin und Brüssel. weiter
  • 138 Leser
LITERATUR / Ellwangens Stadtarchivar Prof. Immo Eberl stellt im Palais Adelmann sein Buch über die Zisterzienser vor

Weit mehr als nur Ordensgeschichte

Ein interessiertes und teilweise auch einschlägig vorgebildetes Auditorium fand Professor Dr. Immo Eberl im Palais Adelmann in Ellwangen vor, als er sein Buch "Die Zisterzienser" vorstellte. Dabei bot der Ellwanger Stadtarchivar im Grunde genommen eine Kurzfassung der über 600 Seiten seiner Arbeit, die auf den detaillierten Inhalt des Buches neugierig weiter
  • 2691 Leser

Weitere drei Filme für Kenner

Am Sonntag Abend hieß es "Film ab!" zum 1. Ellwanger Filmfest im Regina-Kino. Unter dem Motto "3 Kontinente und 1 Insel" werden bis zum 20. September preisgekrönte Streifen in der Originalfassung mit deutschem Untertitel gezeigt. Von heute, Donnerstag, bis zum kommenden Samstag wird mit "Un Amore" die italienische Antwort auf "Harry und Sally" gegeben. weiter
  • 180 Leser

Weiteres Urnengrabfeld im Wasseralfinger Friedhof

Östlich anschließend an den alten Teil des Wasseralfinger Friedhofs wird ein neues Urnengrabfeld mit 64 Urnengräbern angelegt. Marco Guse vom Grünflächenamt der Stadt erklärte in der Sitzung des Ortschaftsrates, dies sei dringend. Nur noch wenige Urnengräber seien frei. Das künftige Urnengrabfeld liegt im Übergangsbereich zum neuen Teil des Friedhofes. weiter
  • 199 Leser
LANDSCHAFTSSCHUTZ

Welland liegt vorerst "auf Eis"

Wie steht's mit dem neuen Landschaftsschutzgebiet Welland? Landrat Klaus Pavel hatte im Umweltausschuss eine klare Antwort auf diese Frage von Hans Rieger (SPD): "Das haben wir vorerst auf Eis gelegt", sagte er. weiter
  • 203 Leser

Wieder Mahnwache

Das Ellwanger Bündnis "Mahnwache für den Frieden" hält seine nächste Mahnwache am Samstag, 13. September, ab. SP weiter
  • 226 Leser

Wolfgang Burr: in den Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen einer Feierstunde verabschiedete die Geschäftsleitung der ZF Lenksysteme GmbH den bisherigen Leiter des Strategischen Einkaufs, Wolfgang Burr, nach fast 40 Jahren Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. Der am 30. August 1941 in Schwäbisch Gmünd geborene Burr trat am 1. April 1964 als kaufmännischer Angestellter im Bereich Einkauf im damaligen weiter
  • 203 Leser
SYNAGOGE OBERDORF / Europäischer Tag jüdischer Kultur

Über 200 kamen

Felix Sutschek, der rührige Geschäftsführer des Trägervereins ehemalige Synagoge Oberdorf, konnte rundum zufrieden sein: Über 200 Personen interessierten sich am Europäischen Tag der jüdischen Kultur über die besonderen Angebote des Vereins. weiter
  • 179 Leser

Zu den Reifenspuren der alten Römer

Auf die Spuren der Römer begibt sich Eckart Häußler erneut am Samstag, 20. September. Interessierte treffen sich um 14 Uhr an der Evangelischen Stadtkirche. In der Mitte des ehemaligen Römerkastells wird Gästeführer Eckart Häußler seine Römerspurentour beginnen. Die kleine Wanderung wird bis zum Verlauf des Limes mit dem Bembemberles-Stein und den Rinnen, weiter
  • 116 Leser

Zum Abschluss ein Posaunenquartett

Zum Abschluss der Kloster-Konzertreihe gastiert am kommenden Sonntag, 14. September, um 19 Uhr das Südwestdeutsche Posaunenquartett in der Lorcher Klosterkirche. Es spielt Werke alter und neuer Meister. Karten gibt es an der Abendkasse. weiter
  • 355 Leser
AUSSTELLUNG / In Gmünd

Zwei Malerinnen aus Aalen

Werke der in Aalen lebenden Künstlerinnen Meena Valail-Dieter und Angela Vanini sind vom 12. September bis 7. November in einer Doppelausstellung im Foyer des neuen Landratsamtes auf dem Hardt in Schwäbisch Gmünd zu sehen. Die Ausstellung findet in der Reihe "Forum Kunstförderung" des Ostalbkreises statt. weiter
  • 156 Leser

Regionalsport (6)

FUSSBALL / Kreisliga A II

Erster Sieg für SV Lauchheim

Lauchheim - Tannhausen 3:1 Gastgeber SV Lauchheim landete am gestrigen Abend seinen ersten Saisonsieg. Nachdem das Team in der Kreisliga A II in zwei Partien zwei Remis erzielte, wurde der VfB Tannhausen mit 3:1 bezwungen. Die Lauchheimer haben nun fünf Punkte auf dem Konto. Die Gäste aus Tannhausen holten aus den bisher drei Spielen einen Sieg und weiter
  • 162 Leser
FUSSBALL / Pokal

Favorit eine Runde weiter

U'kochen - H'herrnw. 1:4 (1:2) Der Favorit hat sich in der zweiten Runde des Bezirkspokals durchgesetzt. Mit 4:1 gewann Bezirksligist TSG Hofherrnweiler beim A-Ligisten FV Unterkochen. Der Sieg war verdient und es war ein Klassenunterschied deutlich zu sehen. Trotz des Anschlusstores war für die Heimelf nichts drin. Tore: 0:1 Oguz (17.), 0:2 Lohner weiter
  • 158 Leser
SCHIESSEN / Deutsche Meisterschaften 2003 in München - Tobias Bäuerle legt mit dem Luftgewehr eine Traumserie von 591 Ringen hin

Matthias Dierolf tritt in Hirschles Fußstapfen

Der Rosenberger Matthias Dierolf hat mit der Armbrust bei den Deutschen Meisterschaften im Schießen die Goldmedaille gewonnen. Andere Schützen, die noch im Vorjahr gut abschnitten, verpassten um Haaresbreite das Finale. weiter
  • 268 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Erstes Ostalb-Derby am Freitagabend um 17.30 Uhr zwischen dem FC Normannia und den SF Dorfmerkingen

Stippel wäre mit einem Punkt zufrieden

Beide Trainer sprechen von einem besonderen Spiel. Sowohl Alexander Zorniger als auch sein Mentor Norbert Stippel fiebern dem Verbandsliga-Derby zwischen dem FC Normannia und Dorfmerkingen entgegen. Anpfiff ist am Freitag um 17.30 Uhr im Schwerzer. weiter
  • 326 Leser
REGELQUIZ / Vier Leser zu VfB gegen Dortmund

Tor gilt nicht

Das Postfach der Sportredaktion war so voll wie lange nicht mehr. Unzählige Leser wollten zwei Karten für die Bundesliga-Partie VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund gewinnen - doch nur ein Drittel der Einsendungen war richtig. weiter
  • 345 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Der VfR Aalen reist zu den Amateuren des 1. FC Kaiserslautern

Wie viele Profis gibt Gerets ab?

Keine leichte Aufgabe wartet am Samstag auf den Fußball-Regionalligisten VfR Aalen. Auf dem Betzenberg in Kaiserslautern geht es ab 14.30 Uhr gegen eine profiverstärkte Bundesligareserve des 1. FC Kaiserslautern. weiter
  • 362 Leser