Artikel-Übersicht vom Samstag, 27. September 2003

anzeigen

Regional (128)

Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat am Donnerstag neue Elternbeiträge für Halbtagesgruppen und bei verlängerten Öffnungszeiten in den städtischen Kindergärten. Für die Halbtagesgruppe wird künftig ein Beitrag von 32 Euro erhoben, bei Kindern aus einer Familie mit vier und mehr Kindern sind elf Euro zu zahlen. In Gruppen mit verlängerten Öffnungszeiten weiter
  • 252 Leser
So lautet der Vortrag, den Ulrich Loy am 29. September, um 18 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus in der Friedhofstraße halten wird. Der Referent wird die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten von Christentum und Judentum herausarbeiten. Anmeldung bei der FBA unter (07361) 555146. Kochkurse An der Volkshochschule werden zwei Kochkurse angeboten: weiter
  • 229 Leser
Der Hartplatz des TSV Dewangen ist hart wie Beton, nicht mehr bespielbar und eine Sanierung dringend notwendig, berichteten Werner Schulze und Heinrich Matuschek vom TSV Dewangen. Eine Sanierung wäre zudem geboten, um das Rasenspielfeld bei der Turnhalle zu schonen. Eine "kleine" Sanierung des Platzes würde etwa 51 000 Euro kosten, teilte Schulze dem weiter
  • 332 Leser
Die Anwohner im Baugebiet Beckenwiesen sind unzufrieden mit dem Endausbau des Straßen- und Wegenetzes in ihrem Baugebiet. Gudrun Salvasohn bemängelte die Anlegung von drei großen Pflanzquartiere vor ihrem Gebäude, die sowohl die Anlieferung für ihren Betrieb wie auch den Winterdienst massiv behinderten. Dietmar Förstner kritisierte außerdem die Verkehrsinsel weiter
  • 269 Leser
Ein 18-jähriger Ford Fiesta-Fahrer fuhr am Donnerstag gegen 6.15 Uhr auf der K 3230 von Jagstzell kommend in Richtung Holzmühle. Dort kam er im Auslauf einer Rechtskurve infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Betrügerische Teppichhändler Zwei 35- und 39-jährige Männer weiter
  • 206 Leser
KOENIGSWEGE / Martin Walser liest auf Schloss Fachsenfeld aus dem Wiedekingbuch "Das Davidprinzip"

"Braunlicht mit schönen Augen"

Die "Faszination Auto" macht neben Kunst und Historie das besondere Flair von Schloss Fachsenfeld aus. Auto und Kunst gehen in der aktuellen Ausstellung von Johannes Vennekamp ebenfalls Hand in Hand. Dessen abgründige Figuren schmücken auch das Buch des Porschechefs Wendelin Wiedeking "Das Davidprinzip". In ihm denkt auch Martin Walser nach: über die weiter

"Die Klostertaler" fuhren mit der "Schättere"

Vor dem gestrigen Konzert in Dischingen trafen sich Markus, Gerry, Uwe, Mäx, Diddi und Wolfi, die "Klostertaler" mit ihren Fans in Neresheim. Über 120 Mitglieder von Fanclubs aus Österreich, der Schweiz und Deutschland fuhren mit der Härtsfeldbahn zur Sägmühle. Da sich die Musiker verspäteten, zunächst ohne die Stars. Diese kamen gerade, als der erste weiter
  • 175 Leser
DROGENKONTROLLE / Eine Nacht im Einsatz mit Beamten der Gmünder Polizei

"Kontrolldruck" und Aufklärung

"Einen schönen guten Abend, allgemeine Verkehrskontrolle. Bitte während der Kontrolle die Hände sichtbar auf den Schenkeln liegen lassen." Dies hörten über 400 Autofahrer in der Nacht auf Freitag von der Gmünder Polizei bei einer groß angelegten Drogenkontrolle. weiter
  • 157 Leser

"Management by Champignon"

zum Thema: Cross-Boarder-Leasing /Stadtwerke Ausgangspunkt war meine Frage zu einer Presseerklärung Gebührenerhöhung Wasser in der Gemeinderatssitzung. Antwort des Herrn OB: "Ich habe die Zeitung nicht gelesen." Der Stadtwerke-Direktor antwortet: "Ich lese nur Frau im Spiegel." So werden in Aalen Mandatsträger und Aufsichtsräte abgespeist, wenn Sie weiter
  • 231 Leser
KREISHANDWERKERSCHAFT OSTALB / Bezirkslossprechungsfeier

"Mühsamer, aber lohnenswerter Weg"

Nur Handwerker, die ihren Beruf von der Pike auf gelernt haben, können den Kundenwünschen gerecht werden, dies unterstrich der Präsident der Handwerkskammer Ulm, Horst Schurr, in seiner Festansprache bei der Lossprechungsfeier für die erfolgreichen Prüflinge der Sommer-Gesellenprüfung. weiter
  • 270 Leser
THEATER / 6. Internationales Schattentheater Festival Schwäbisch Gmünd vom 13. bis 18. Oktober

"Schattentheater und Film"

Die Crème de la Crème der Schattentheater-Ensembles trifft sich dieses Jahr auf Einladung des Kulturbüros der Stadt Schwäbisch Gmünd und des Arbeitskreises Schattenspiel bereits zum 6. Mal in der Stauferstadt. weiter
  • 149 Leser
ARBEITERWOHLFAHRT BOPFINGEN / Nachmittag im Zeichen der Armutsländer

20 Minuten für ein Kilo Kaffee

Zum ersten AWO-Treff nach der Sommerpause traf sich der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt Bopfingen im Stammlokal "Bären". Mit einem Vortrag hat Suse Schmid, Vertreterin des Dritte Welt Ladens Aalen, über die aktuelle Situation verschiedener Armutsländer informiert. weiter
  • 269 Leser

400 Teilnehmer in der Remshalle

Etwa 130 Senioren des Kirchenbezirks Ulm der Neuapostolischen Gemeinde folgten der Einladung aus dem Bezirk Gmünd zu einem gemeinsamen Nachmittag in der Waldhäuser Remshalle. Das Treffen bot den 400 Teilnehmern Gelegenheit, sich auszutauschen. Bezirksvorsteher Joachim Link begann und beschloss die Veranstaltung mit einem Gebet. weiter
  • 294 Leser
OLYMPIABEWERBUNG / Verband trägt Anteil am Defizit

450 000 Euro-Zahlung steht im Raum

Der Verband Region Stuttgart wird voraussichtlich seinen Anteil am Defizit der gescheiterten Olympiabewerbung in Höhe von insgesamt 1,35 Millionen Euro übernehmen. weiter
  • 148 Leser
FRAGE DER WOCHE


Kirche auf neuen Wegen Gestern Abend wurde das Jubiläum 175 Jahre Diözese Rottenburg-Stuttgart mit der "Nacht der offenen Kirchen" gefeiert. Die GMÜNDER TAGESPOST wollte wissen, wie solche Aktionen und die Kirche generell bei den Bürgern ankommen. Deshalb stellte sie folgende Fragen: Was bedeutet Ihnen Kirche? Was halten Sie von Aktionen wie "Nacht weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Ministrieren

Schon lange werden Gottesdienste der katholischen Kirche von Ministranten mitgestaltet und unterstützt. Sie sind für einen reibungslosen Gottesdienstablauf mit zuständig. Seit 1995 ist es auch Mädchen und Frauen erlaubt in Gottesdiensten zu ministrieren, mit dem Erfolg, dass ein großer Anteil aller Ministranten weiblich ist. Nun kursiert im Vatikan weiter

Ada Buonocore

In der Galerie Kunsthöfle in Stuttgart Bad-Cannstatt sind bis 10. November neue Arbeiten der Gmünder Künstlerin Ada H. Buonocore und von Ada Mee zu sehen. Die Gmünderin thematisiert in Collage und Zeichnung hauptsächlich den Menschen und Emotionen. Die Galerie ist Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet. weiter
  • 299 Leser
EVANGELISCH-METHODISTISCHE KIRCHE / Neues Leitbild "Mitten im Leben - Leben mit Gott"

Alltag in christlicher Verantwortung

Mit einem eigens dafür erstellten Leitbild wollen die Mitglieder der evangelisch-methodistischen Kirche in Aalen den Alltag in christlicher Verantwortung gestalten. weiter
  • 203 Leser

Auch die Varta zahlt nicht mehr

Die Varta hat für Ellwangen größte Bedeutung. Als beispielsweise im Februar 1998 die Knopfzellenproduktion in Betrieb genommen wurde, drückte mit der damaligen Ministerin Angela Merkel hochrangige Prominenz noch höchstpersönlich auf den Startknopf. Seither hat Ellwangen jedoch einiges von der früheren Varta-Pracht eingebüßt. Zwar ist die Firma nach weiter
  • 227 Leser
STADTVILLEN / Haus Schenk am Lindenfirst ein Bauwerk mit unverkennbarem Stil

Auf Fels gegründet und von Kunst geprägt

"Wenn mich die da unten ärgern, dann geh' ich auf meinen Berg und schau wohlgefällig auf sie runter." Der Maler Alois Schenk konnte das leicht sagen, denn er hatte ein steiles Hanggrundstück am Lindenfirst gekauft und 1925 mit einem Einfamilienhaus bebaut. weiter

Auszüge stammen von anonymen Flugblatt

In der jüngsten Ortschaftsratssitzung, bei der es zu einer verbalen Konfrontation zwischen Mitgliedern der BI Waldhausen gegen Großwindkraftanlagen und Ortsvorsteher Brenner kam, ging es auch um ein ominöses Flugblatt, aus dem diese Zeitung zitiert hat. Teile des Inhaltes stammen jedoch nicht vom Flugblatt, das Dr. Juranek und J. Kötter verfasst haben weiter
  • 157 Leser

Auto übersehen

Von einer Parkfläche fuhr eine 46-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf die Weißensteiner Straße. Dabei übersah sie ein anderes Auto und es kam zum Unfall. Schaden: zirka 6500 Euro. weiter
  • 290 Leser

BA in Roter Halle

Ein weiterer Baustein im Wandel des City-Gesamtbildes: Aus der "Roten Halle", einem ehemaligen WCM-Fabrikgebäude, wird nun ein Bildungstempel. In den Industrie-Komplex in der Nördlinger Straße zieht die Berufsakademie ein. Rund drei Millionen Euro hat die in Wiesbaden ansässige Eigentümergesellschaft ADL sich Umbau und Sanierung kosten lassen. Geschäftsführer weiter
  • 229 Leser

Bauarbeiten beim "Bottich" ab Montag

Ab Montag, 29. September, beginnen in der Wellandstraße auf Höhe Bottich Bauarbeiten zum Umbau eines Hydrantenschachtes. Die Arbeiten werden grundsätzlich unter Aufrechterhaltung des Verkehrs abgewickelt. Mit dem Abschluss der Bauarbeiten ist in zirka zwei Wochen zu rechnen. Wegen der zu erwartenden Verkehrsstörungen wird ortskundigen Verkehrsteilnehmern weiter
  • 212 Leser
SPATENSTICH / Kläranlage Waldstetten wird saniert

Baubeginn mit dem Spaten

Rund zehn Jahre hat es gedauert von den ersten Überlegungen, die Kläranlage in Waldstetten auszubauen und zu sanieren, bis zur Umsetzung des Projektes. Mit einem symbolischen Spatenstich wurde das Großprojekt gestern offiziell begonnen. weiter
  • 135 Leser
GEMEINDE KIRCHHEIM

Bürgerversammlungen

In der nächsten Woche finden in der Gemeinde Bürgerversammlungen statt. Am Mittwoch, 1. Oktober um 20 Uhr in der Festhalle Kirchheim wird Bürgermeister Feige zur Entwicklung der Gemeinde Stellung beziehen, zu Straßenmaßnahmen und Baugebieten sprechen. Am Donnerstag um 20 Uhr in der Platzwirtschaft in Dirgenheim spricht zuerst ebenfalls der Bürgermeister, weiter
  • 191 Leser

Capezzuto will mehr Selbstständigkeit

Der Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto (SPD) hat sich im Landtag als handwerkspolitischer Sprecher seiner Fraktion für eine Reform der überkommenen Handwerksordnung eingesetzt. Die Handwerksordnung müsse so reformiert werden, dass tüchtige Gesellen ihr Handwerk schneller selbstständig ausüben können. Die SPD-Landtagsfraktion unterstützt den Entwurf weiter
  • 131 Leser
FRAUENUNION ELLWANGEN / Situationsanalyse zur Kinderbetreuung im Stadtgebiet

CDU-Frauen: "Die Stadt ist am Zug"

Die Landesregierung hat mit dem Konzept "Kinderfreundliches Baden-Württemberg" das Kindergartengesetz weiterentwickelt, indem zur Planungsverantwortung durch die Kommunen zum 1. Januar 2004 auch die alleinige finanzielle Förderung auf diese übertragen wird. weiter
  • 159 Leser
WALLFAHRT / Pfarreien St. Franziskus und St. Peter und Paul

Christliche Eindrücke in Rottenburg

Das Jubiläumsjahr der Diözese Rottenburg-Stuttgart nahmen die Senioren der Pfarreien St. Franziskus und St. Peter und Paul zum Anlass, den gemeinsamen Herbstausflug als Wallfahrt zu gestalten. weiter
  • 138 Leser

Die "Lange Nacht der Kirchen" weckt Interesse

Laserstrahlen im Kirchenschiff: So etwas gibt es nur bei der Nacht der offenen Kirchen im Münster. Gestern Abend strömten die Menschen in die Gotteshäuser. So wie beispielsweise zu Bernardin Schellenberger nach St. Michael (oben links) oder zum Pantomime-Künstler "JOMI" in St. Franziskus (Foto darunter), der den Kirchenpatron gekonnt "einbaute". Mehr weiter

Die 30 Siegerfotos von Blende 2003

Thema "Aussichten - Einsichten" 1.Jutta Sperber 2.Gerd Keydell 3.Bruno Merz 4.Renate Bömsch 5.Rolf Rieger 6.Gerhard Belz 7.Nada Grahovac 7.Eduard Kolb 9. Birgit Schabel 10. Jutta Bauer 10. Tonja Neusinger 10. Egon Bömsch 13. Roland Hüller 14. Jörg Hirner 15. Dr. Lorenz Körfgen 16. Rudolf Grimm 17. Horst Hellfeuer 18. Wolfgang Fleischmann 19.Stefan Schnierer weiter
  • 380 Leser

Die Abteikirche auf dem Ulrichsberg im Festtagsglanz

Die "Nacht der offenen Kirchen" im Rahmen des Jubiläums "175 Jahre Diözese Rottenburg-Stuttgart" gipfelte gestern Abend auf dem Ulrichsberg in einem Pontifikalamt mit Kardinal Walter Kasper. Bereits am Nachmittag fand die Mitgliederversammlung der Initiative "Unità dei cristiani, Einheit der Christen-Ökumene" statt, deren Prokurator der frühere weiter
  • 178 Leser

DIE AKTUELLE UMFRAGE

Verheerende Finanzsituation In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag kam die ganze Misere auf den Tisch: Der Stadt fehlen Millionen Euro in der Kasse, vor allem, weil die Gewerbesteuereinnahmen dramatisch eingebrochen sind. Nun sollen alle Fraktionen und auch die Bürger Ideen entwickeln und Vorschläge machen, wo die Stadt Gelder einsparen kann. Wir weiter
CDU-ORTSVERBAND AALEN / Ehrungsversammlung

Die Basis ist wichtig

"Ohne langjährige Mitglieder könne kein Ortsverband Politik machen", stellte Aalens CDU-Ortsverbandsvorsitzender Peter Peschel zu Beginn einer Ehrungsversammlung im "Grauleshof" fest. weiter
  • 218 Leser
SPRENGSTOFFENTSCHÄRFER / Im Schnitt 45 Ernstfälle pro Jahr

Die Bombe zähmen

"Eigentlich hat man immer erst hinterher festgestellt, dass es brenzlig war", sagt Herbert Langer. Er ist einer von elf Sprengstoffentschärfern des baden-württembergischen Landeskriminalamtes. Der 54-jährige Kriminalhauptkommissar und seine Kollegen werden immer dann gerufen, wenn Verdacht auf Bombenalarm besteht oder ein herrenloser Koffer für Aufregung weiter
  • 154 Leser
WOHNEN IN DER ALTSTADT (6) / Lederwaren-Böhringer

Die siebte Generation am Marktplatz

Immer wieder bleiben Leute vor dem kleinen Hinterhof gegenüber der Rückseite des Torhauses stehen - und staunen. Über zehn Meter hoch ranken sich hier drei Prunkwinden mit tiefblauen und rosafarbenen Blüten an einer Hauswand empor. Und überhaupt: bei genauerem Hinsehen entpuppt sich das kleine Höfle als exotischer Pflanzengarten. weiter
GUTEN MORGEN

Die Sondertruppe

Die Schweiz ist urdemokratisch. Hier bestimmt immer noch das Volk, wo es lang geht. Volksabstimmungen sind wie Gesetze. Vor kurzem war es mal wieder soweit. Da sagten die Schweizer Gruezi zur Modernisierung und trennten sich von Teilen ihrer Armee. Nicht von den Gebirgsjägern, sondern von ihrer Fahrradtruppe. Der Einzigen auf der Welt. Schade eigentlich. weiter
  • 167 Leser
CARL ZEISS / Betriebsrat und IG Metall zum angekündigten Stellenabbau:

Dimension nicht nachvollziehbar

Als vom Zeitpunkt "völlig überraschend" und in der Dimension "nicht nachvollziehbar" bezeichnen IG Metall und Betriebsräte den angekündigten Stellenabbau bei Carl Zeiss und der SMT AG auf der Ostalb. weiter
  • 297 Leser
PROBSTEI-SCHULE / Gestern wurden die neuen Schulräume mit einem buntem Programm offiziell ihrer Bestimmung übergeben

Ein "edler" Schlüssel zur Einweihung

Gestern war offizielle Einweihung der neuen Schulräume, die die Pfarrer Hahn und Windisch segneten. Neben Schulleiter Günter Vogt und Bürgermeister Herbert Witzany waren auch Schulamtsdirektor Wolfgang Schiele, Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann sowie Architekt Wolfgang Walter, Vertreter von baubeteiligten Firmen und Gemeinderäte zur Schlüsselübergabe weiter
  • 255 Leser
GEMEINDERAT / Nur kleine Änderung in der Sitzverteilung

Ein Eigenzeller mehr im Rat

Wenn die Ellwanger bei der Kommunalwahl 2004 zur Urne schreiten, wird es eine kleine Veränderung geben: Der Wohnbezirk Eigenzell wird im Gemeinderat einen Sitz mehr haben, die Kernstadt einen weniger. Die Grünen hätten gerne noch viel mehr geändert. weiter
  • 241 Leser

Ellwanger 80er feierten mit einem gemeinsamen Ausflug

Sein 80er-Fest feierte der Jahrgang 1923 aus Ellwangen. In der Wolfgangsklinge trafen sich die 25 Geburtstagskinder mit ihren Angehörigen zu einem festlichen Gottesdienst, den Pater Schmidpeter hielt. Anschließend wurde ein Kranz für die verstorbenen Jahrgänger niedergelegt. Ein Stadtrundgang schloss sich an. Am Abend trafen sich alle zum Festakt im weiter
  • 172 Leser

Er wird fehlen

Essinger Urgestein Karl Sperrle 80-jährig verstorben
Für viele war er "das letzte Essinger Urgestein". Für andere "der Schultes vom Koatzenbach". Alle Essinger sind sich einig, dass Karl Sperrle unvergessen bleiben wird. Vorgestern verstarb er plötzlich im Alter von 80 Jahren. weiter
  • 206 Leser

Fasten mit der VHS

An der VHS in Mutlangen ist vom 13. bis zum 17. Oktober eine Fastenwoche unter Anleitung einer geprüften Fastenleiterin. Der Vorbereitungsabend ist am Dienstag, 29. September, von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Hauptschule in Mutlangen. Ein Nachtreffen ist am Montag, 10. November, von 18 bis 20.30 Uhr. Info und Anmeldung bei B. Klammer, Tel.: (07171) 73880. weiter
  • 256 Leser

Fest am Haldenhof und im Spital

Gleich zwei Mal lädt die Stiftung Haus Lindenhof am Wochenende ein: Heute von 14 bis 20 Uhr ist Fest am Oberen Haldenhof. Es gibt Bewirtung, um 17 Uhr ist dort Erntedankgottesdienst. Ab 11 Uhr öffnet heute das Seniorenzentrum der Stiftung im Spital die Pforten für Besucher. weiter
  • 355 Leser

Französisch mit der VHS

Ein neuer Französischkurs beginnt am Mittwoch, 15. Oktober, in Mutlangen. Der 1.3-Kurs ist jeweils mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Rathaus im Vortragssaal. Lehrbuch ist "Facettes 1" (Heuber-Verlag). Anmeldung bei B. Klammer, Tel.: (07171) 73880. weiter
  • 328 Leser

Frische Fladen aus dem Holzbackofen

Der Schützenverein Metlangen-Reitprechts lädt zum Herbstfest am Sonntag, 28. September, ab 10 Uhr beim Schützenhaus neben dem Radweg Gmünd-Göppingen ein. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Die Gäste werden verwöhnt mit frisch gebackenem Fladen aus dem Holzbackofen, Kassler mit Kraut und Schupfnudeln sowie ein Speck- oder Käsbrettl. weiter
  • 161 Leser

Für 88-jährige Fahrerin kommt jede Hilfe zu spät

Tödliche Verletzungen zog sich eine 88-jährige Frau gestern bei einem Unfall zwischen Böhmenkirch und Bartholomä zu. Am Ausgang einer Linkskurve geriet sie zu weit nach links, schleuderte, das Auto kam von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum. Das Fahrzeug überschlug sich zudem. Die Frau wurde eingeklemmt und schwerst verletzt von der Feuerwehr weiter
  • 145 Leser
SPD-ORTSVEREIN ELLWANGEN / Trotz Schröders Skepsis:

Für Bürgerversicherung

Heftige Diskussionen, aber auch große Übereinstimmung gab es bei der politischen Bewertung einer Kranken-Bürgerversicherung bei einer Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Ellwangen. weiter
  • 225 Leser

Für Fahrerin kommt jede Hilfe zu spät

Tödliche Verletzungen zog sich eine 88-jährige Frau gestern bei einem Unfall zwischen Böhmenkirch und Bartholomä zu. Am Ausgang einer Linkskurve geriet sie zu weit nach links, schleuderte, das Auto kam von der Fahrbahn ab, prallte frontal gegen einen Baum. Die Frau wurde eingeklemmt und schwerst verletzt von der Feuerwehr geborgen. Wegen ihrer schweren weiter
  • 129 Leser

Gegen Stromverteilerkasten

Wohl beim Wenden stieß ein Laster im Laufe der vergangenen zwei Wochen gegen einen Stadtwerke-Stromverteilerkasten in der Bronnäckerstraße. Schaden: etwa 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 336 Leser
AUSSTELLUNG / "Marienhöhe" Wasseralfingen

Gemalte Emotionen

Beide haben ihre kreative Ader eher spät entdeckt, verarbeiten ihre Stimmungen intuitiv und lieben das Spiel mit kräftigen Farben und das mit der Aufhebung geometrischer Formen. Da war eine gemeinsame Ausstellung von Silvia Grund und Dieter Egetenmaier naheliegend. weiter
  • 167 Leser

Genfreie Genüsse, barocke Gestik

In kaum einer Innenstadt kann man noch, mit Einkaufskorb bewaffnet, mal eben um die Ecke flitzen, um die Zutaten für ein komplettes Mittagessen zu erwerben. Es sei denn, man begnügt sich mit einem Fleischkäsweckle. Das ist auch in Hall nicht anders: Letzte Woche schloss der letzte Lebensmittelladen mit Vollsortiment im Herzen der Altstadt seine Pforten. weiter
  • 246 Leser
FREIZEIT / Die Limes Golfclub GmbH Aalen sucht für neue 18-Loch-Anlage noch Mitglieder:

Golfen in Aalen: Zeit ist platzreif

In Aalen soll, wie berichtet, an der Straße von Neßlau nach Hammerstadt eine 18-Loch-Golfanlage entstehen - das wäre ein großer Imagegewinn für die Stadt und eine Stärkung der weichen Wirtschaftsstandortfaktoren der ganzen Region. weiter
  • 158 Leser
GEMEINDEZENTRUM / Kurs

Gruppen leiten

Der Kurs "Qualifiziert Gruppen leiten" wendet sich an alle, die beruflich oder ehrenamtlich mit (Erwachsenen-) Gruppen arbeiten. Beginn ist am 10. Oktober, er umfasst vier Einheiten jeweils am Freitagnachmittag von 14 Uhr bis 18.30 Uhr und eine Wochenendeinheit von freitags 15.30 Uhr bis samstags 16 Uhr. Veranstaltungsort ist das Evangelische Gemeindezentrum weiter
  • 200 Leser

Handy und Endstufe geklaut

Ein Unbekannter brach einen in der Tiefgarage der Firma Obi abgestellten Golf auf. Aus dem Auto stahl er Kleidungsstücke, ein Handy mit Ladegerät und eine Endstufe im Wert von ca. 470 Euro. Die Polizei in Schwäbisch Gmünd bittet um Hinweise. weiter
  • 369 Leser

Heute 3. Sternritt in Waldhausen

Der 3. Sternritt findet heute in Waldhausen statt. Um 12 Uhr ist offizielle Begrüßung, ab 13 Uhr ist ein Actions-Parcours für Englisch- und Westernreiter aufgebaut, um 14.30 Uhr die Siegerehrung. Veranstalter ist der Reit- und Fahrverein Waldhausen. Eine Reiterhocketse schließt sich ab 18 Uhr an. Der jüngste Reiter, die Grupppe oder der Reiter mit dem weiter
  • 214 Leser

Heute und morgen ökumenisches Fest

Nach der gestrigen Nacht der offenen Kirchen wird das Gemeindefest der katholischen und evangelischen Kirche heute um 18 Uhr mit der Abendmesse in der Heilig-Kreuzkirche fortgesetzt. Ab 19 Uhr besteht Vespermöglichkeit, um 20 Uhr folgt ein Bunter Abend im Bürgersaal mit Barbetrieb. Auch der Sonntag steht unter dem Motto "Gott und den Menschen nahe" weiter
  • 124 Leser

Hirnschmalz her

Vögel, die am Morgen singen, holt am Abend die Katz'. Nun ist der Ellwanger Oberbürgermeister Karl Hilsenbek kein Vogel und der Woiza wüsste auch nicht, dass der gute Mann morgens im Rathaus Arien schmettert, aber auf den Wahlsieg als OB folgt nun eine so kalte Dusche, dass er sich schon die Federn raufen wird. Von Böbingen nach Ellwangen, und das mit weiter
  • 176 Leser
UMBAUARBEITEN / Dach des Pfarrhauses eingedeckt

Höfe werden Wohnungen

Der Umbau der ehemaligen Bauernhöfe zu Wohnungen schreitet weiter voran. Heute präsentieren sich Wohnhäuser, die über den Sommer die Balkone, Fenster und Hauseingänge mit einer zauberhaften Blumenpracht schmücken,dort, wo einst Höfe standen. weiter
  • 210 Leser
KIRCHE / Jugendwerkstatt St. Franziskus geht weiter

Im "Jabulani" fliegen die Späne

"Jabulani" heißt die neue Kinder- und Jugendwerkstatt von St. Franziskus. Übersetzt etwa "Glück und Freude für den ganzen Menschen". Das Erbe der St. Franziskus-Werkstatt, lange Jahre unter der Leitung von Diakon i.R. Kuhn, lebt wieder auf. weiter
  • 104 Leser
AUSSCHUSS / Essingen braucht Nachtragshaushalt

Im Schneckenhaus

Die Einnahmen sinken, die Ausgaben steigen und der aktuelle Haushalt der Gemeinde Essingen ist teilweise Makulatur. Am Donnerstag hat der Kämmerer Bruno Graule den Verwaltungsausschuss über den Nachtragsplan informiert. weiter
  • 112 Leser
AUSSCHUSS / Essingen braucht Nachtragshaushalt

Im Schneckenhaus

Die Einnahmen sinken, die Ausgaben steigen und der aktuelle Haushalt der Gemeinde Essingen ist teilweise Makulatur. Am Donnerstag hat der Kämmerer Bruno Graule den Verwaltungsausschuss über den Nachtragsplan informiert. weiter
  • 211 Leser
KONTAKTSTELLE FRAU UND BERUF / Aktionstag im Unipark zum ersten Geburtstag

In den Startlöchern stehen

Mitten auf dem Weg vom Wunsch zur Wirklichkeit liegt sie, die Kontaktstelle Frau und Beruf. Zumindest für die Frauen, die auf der Ostalb wieder ins Berufsleben zurückkehren oder die sich selbstständig machen wollen. "Zum Glück", sagten viele, die zum Aktionstag in den Gmünder Unipark gekommen waren. weiter
  • 198 Leser
WALDORFPÄDAGOGIK / Die Waldorfschule in Schwäbisch Gmünd feiert ihren 21. Geburtstag - Emil Molt in Gmünd geboren

In Gmünd Wurzel der Waldorf-Idee

Die Stauferstadt an der Rems nennt sich gerne Schulstadt. Zurecht, denn das Angebot an verschiedenen Schularten bis hin zu zwei Fachhochschulen ist vielfältig und groß. Die Freien Waldorfschulen nehmen überall im Lande eine besondere Stellung unter den Schulen ein. weiter
  • 131 Leser
NATURERLEBNIS / Mit dem BUND am Ursprung des weißen Kochers

In jedem Käscher eine Miniwelt

"Lurchi" hat sich wahrscheinlich irgendwo versteckt: Einen Feuersalamander konnten die kleinen Naturforscher diesmal nicht entdecken. Aber in jedem aus dem klaren Wasser des weißen Kocherursprungs geschöpften Käscher tummelt sich das Leben. Zusammen mit dem BUND entdeckten gestern Eltern und Kinder den Lebensraum Bach. weiter
  • 276 Leser

Inauerdeis

VON JÜRGEN STECK
Wir wollen ins Internet. Vernetzt, verkabelt, ohne Kabel, wireless. Wichtig heute. "In our days", wie Kenner sagen. Cool gesprochen "inauerdeis". Doch wie? Flatrate, Speedmaster und Datenkompression. Oder Highspeed fürs LAN mit Turbolader Fast Path via Satelite? Es scheint gar nicht so ganz einfach zu sein, will man sich ein zeitgemäßes Arbeitszeug weiter
  • 112 Leser
HAUSHALT DEWANGEN

Investition von einer Million

Fast eine Million Euro investieren die Stadtwerke im laufenden Jahr in Dewangen. Die größten Posten sind der Kanalanschluss Reichenbach/Bernhardsdorf und die Erschließung des ersten Bauabschnitts im Baugebiet Beckenhalde Nord. weiter
  • 157 Leser
HANF / Vermeintliche Deko-Pflanze im Vorgarten heiß begehrt

Jugendliche pflückten sich Marihuana

Scharenweise Jugendliche aus Berglen und Umgebung lockte ein Wohnhaus mit Garten. Diese ernteten dort, quasi im Vorbeigehen, wild wachsenden Hanf. weiter
  • 115 Leser

Kabarett über Allzumenschliches

Kabarett gibt's am 11. Oktober ab 20 Uhr in der SG-Halle. Der Vorverkauf für die Veranstaltung startet am 29. September. Drei Frauen und drei Männer, die Kabarettgruppe KIC (Kabarett im Colleg) aus Dillingen, unterhalten mit Szenen über die kleinen und großen menschlichen Stärken und Schwächen. Tickets gibt's bei der SGB-Geschäftsstelle, der Metzgerei weiter
  • 117 Leser

Kaffee und Kuchen verkauft, Spende für Jugend

Beim 100-jährigen Jubiläum der Gärtnerei Reuther in Bopfingen entpuppten sich die Jungfeuerwehrler als eifrige Kaffee- und Kuchenverkäufer. Den Erlös aus dem Verkauf, 650 Euro, stellten Hans und Walburga Reuther der Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Im Laufe des Jubiläumsnachmittags überreichte Bürgermeister Bernhard Rapp zum 100-jährigen Gärtnereibestehen weiter
  • 188 Leser

Karen Duve liest

"Dies ist kein Liebeslied" heißt der Titel des Erfolgsromans von Karen Duve, der heute, Samstag, 27. September um 19.30 Uhr im Marschallsaal des Schlosses Ellwangen vorgestellt wird. Mit der Lesung gibt die Autorin den Impuls für die Aktion "Eine Stadt liest ein Buch". Die Aktion wird an zwei weiteren Abenden am 15. und 29. Oktober im Café ars vivendi weiter
  • 227 Leser

Kochkurs mit raffinierten Rezepten

Unter Leitung von Magda Müller beginnt am 6. Oktober in der Küche der Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen ein neuer Kochkurs mit raffinierten Rezepten. Man bekommt Tipps zu den Themen Einkauf, Zutaten, Vorbereiten und Kochen. Der Kurs erstreckt sich über vier Montage je von 18.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung bei Elisabeth Stegmaier, Tel.: (07171) 82521. weiter
  • 238 Leser
LKW-MAUT / Weitere Verzögerung bei der Einführung des Systems - Eine Umfrage unter Spediteuren

Kollektiver Frust ist angesagt

Die Einführung des Maut-Systems von Toll-Collect wird zum Dauerärgernis: Entweder lesen die Maut-Geräte in den Lkw fehlerhaft, zeigen falsch an oder sind gleich defekt. Die Spediteure in Aalen können mittlerweile ein Lied singen, über die Unzulänglichkeit des neuen Systems. weiter
  • 223 Leser

Kürbislichter töpfern mit der VHS

Ein Töpferkurs beginnt am Montag, 29. September, geleitet von Christine Petraschke. An diesem Abend werden von 19 bis 21 Uhr Kürbislichter hergestellt. Anmelden kann man sich in der VHS-Geschäftsstelle im Prediger. Dort erhält man auch Auskunft oder Beratung. Man man sich auch per E-Mail anmelden und zwar unter anmelden@gmuender-vhs.de weiter
  • 446 Leser
STRASSENVERKEHR

Landesstraße gesperrt

Zur Beseitigung einer Rutschung zwischen dem Buchhof und Untergröningen muss die Landesstraße 1158 vom Montag, 29. September bis 10. Oktober für den Verkehr voll gesperrt werden. Danach ist noch bis voraussichtlich 7. November eine halbseitige Sperrung erforderlich. Die Umleitung erfolgt ab Untergröningen über die b 19 und Reichertshofen, von dort über weiter
  • 170 Leser

Lesung "Herr Karl"

Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag jeweils um 20.30 Uhr veranstaltet der Kulturverein Schloss Laubach im beheizten Gartensaal in Schloss Laubach eine szenische Lesung mit Helmut Klotzbücher, diesmal mit dem Titel "Der Herr Karl" von Helmut Qualtinger und Carl Merz. weiter
  • 219 Leser

Marcel Bieg

Marcel Bieg, Schüler der 10. Realschulklasse der Deutschorden-Schule Lauchheim, erhielt bei dem Schülerwettbewerb zum Ehrenamt Tu was Gestalte mit, ausgeschrieben von der Landesregierung Baden-Württemberg, einen Sonderpreis für seine ehrenamtliche Tätigkeit auf der Rettungswache in Bopfingen. Dort hat er in einem halben Jahr an den Wochenenden als Feuerwehr weiter
  • 218 Leser

Memory Mobil steht heute noch in Aalen

Nur noch heute macht das Memory Mobil - die mobile Demenzberatung der Alzheimer Hilfe - Station vor dem Aalener Rathaus. Von 10 bis 13 Uhr beraten Fachleute kostenlos und informieren über Möglichkeiten der Früherkennung. (ls / Foto: opo) weiter
  • 242 Leser
GERICHT / Das Motiv des 18-Jährigen ist noch unbekannt

Mit Betonplatte getötet

Was am Abend des Freitags, 21. März 2003, gegen 22 Uhr beim Stellwerk des Crailsheimer Bahnhofs passiert ist, konnte man nur aus der Anklageschrift herauslesen. Die Öffentlichkeit wurde nämlich zeitweise vom Mordprozess ausgeschlossen. weiter
JUBILÄUM / 100 Jahre Textilhaus Bareis in Mögglingen

Mit richtigem Mix in die Nische

In diesen Tagen feiert das Textilhaus Bareis in der Mögglinger Schulstraße sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass überbrachten Bürgermeister Ottmar Schweizer und der Vorsitzende der Mögglinger Aktionsgemeinschaft Bund der Selbständigen Helmut Bullinger, Glückwünsche der Gemeinde und des Vereins. weiter
  • 142 Leser

Musik im Also-Cafe

Eine Premiere der besonderen Art steigt am morgigen Sonntag um 20 Uhr im Also-Cafe Schwäbisch Gmünd. Erstmalig zeigt sich das Musikerduo "Take two" im Doppelpack mit der fünfköpfigen Formation "Sweet spot". weiter
  • 282 Leser

Nähkurs an der VHS

Ein Nähkurs ist ab Mittwoch, 8. Oktober, an zehn Abenden jeweils von 19 bis 22 Uhr im Handarbeitsraum der Hauptschule. Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Nähere Infos gibt es bei B. Klammer, Tel.: (07171) 73880. weiter
  • 583 Leser
FRAUENFORUM AKTIV / Frauen- und Kinderschutzeinrichtung des Ostalbkreises vorgestellt

Neue Mitstreiterinnen gesucht

Vertreterinnen verschiedenster Gmünder Frauenverbände, an Frauenarbeit interessierte Frauen, sowie das Organisationsteam des Frauenforums trafen sich zu einem abendfüllenden Programm. weiter
  • 160 Leser

Neun Autos aufgebrochen

Neun Autos "knackten" Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Leinzell. Gestohlen wurden sieben Radiorecorder, teilweise mit CD-Player und eine Videokamera im Wert von zirka. 3000 Euro. Gesamtschaden: rund 5000 Euro. Der Leinzeller Polizeiposten bittet um Hinweise. weiter
  • 276 Leser
EINWEIHUNG / Mutlanger Heidehalle empfängt nach zweijähriger Bauzeit die Sportler

Nicht gejammert, sondern gehandelt

Zu einem farbenfrohen und sportlichen Auftakt begrüßte Bürgermeister Peter Seyfried gestern die Gäste zur Einweihung der Heidehalle in Mutlangen. Zwischen Tanz- und Turneinlagen der Schüler hagelte es Komplimente: Die Architektur der neuen Sporthalle fand großen Anklang. weiter
  • 153 Leser
VORTRAG

Nordkorea und die Gefahr

Mit den Zitaten "Schurkenstaat" und "Achse des Bösen" begann Professor Rother seinen Vortrag über Nordkorea in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. weiter
  • 177 Leser
VORTRAG

Nordkorea und die Gefahr

Mit den Zitaten "Schurkenstaat" und "Achse des Bösen" begann Professor Rother seinen Vortrag über Nordkorea in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums. weiter
  • 129 Leser

OB informiert sich über Malteser-Dienste

Hausnotruf, häusliche Pflege, Kinderkrankenpflege, Erste-Hilfe-Ausbildung, Frühdefibrillation, Sanitätsdienste, Katastrophenschutz, Malteser-Jugend. Diese und andere Aufgaben des Malteser Hilfsdienstes in Ellwangen konnte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek bei seinem Besuch im Malteser-Zentrum vor einigen Tagen kennen lernen. Stadtbeauftragter Jochen weiter
  • 234 Leser
B312-SÜDUMFAHRUNG

Oberbürgermeister machen Druck

In einem gemeinsamen Brief an mehr als 60 baden-württembergische Bundestags- und Landtagsabgeordnete haben sich Stuttgarts OB, Dr. Wolfgang Schuster, und Ostfilderns OB, Herbert Rösch, ausdrücklich für den Bau der B312-Südumfahrung Stuttgart ausgesprochen. weiter
  • 101 Leser
HORNER VEREINE

Oktoberfest in Horn

O'zapft is! Oder: Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah! So oder so ähnlich lautet die Frage, wenn am 2. und 3. Oktober der Musikverein und der TSG Horn zu einem in der Region eher ungewöhnlichen Fest einladen. weiter
  • 116 Leser
MUSIKNACHT / Voll besetzte Kneipen in der gesamten Innenstadt

Pendeln war der Renner

Oldies, Songs von Bon Jovi und Roxette, bayrische Schuhplattler oder spanischer Flamenco - bei der Musik in Gmünder Kneipen war gestern für jeden Geschmack etwas dabei. Sitzplätze waren rar - wie jedes Jahr. weiter
ZEISS ENTLASSUNGEN / Abgeordnete äußern Betroffenheit

Politische Hilfe möglich machen

Die Reduzierung der Belegschaft um 700 Mitarbeiter habe in der Region zu großer Betroffenheit geführt, das teilen die CDU-Abgeordneten Georg Brunnhuber, Dr. Inge Gräßle und Winfried Mack in einer Pressemitteilung mit. Zusammen mit Landrat Klaus Pavel werden sich die CDU-Abgeordneten mit der Betriebsleitung von Zeiss in Verbindung setzten, um abzuklären, weiter
  • 154 Leser

Preisgekröntes Konzertprogramm

Ein weiteres Konzert bietet die Musikschule in Waldstetten im Jubiläumsjahr, wenn am Sonntag, 28. September, Iris Kostrzewa (Klavier), Isabelle Farr (Violine) und Stefanie Faber (Klarinette) ab 18.30 Uhr im Bürgersaal auf dem Kirchberg ihr preisgekröntes Konzertprogramm vorstellen. Alle drei jungen Künstlerinnen hatten beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert weiter
  • 237 Leser
SELBSTHILFEGRUPPE COMO

Professor Andus im Prediger

Diagnostik und Therapie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen sind Thema am Mittwoch, 1. Oktober, im Refektorium des Gmünder Prediger. weiter
  • 158 Leser

Prospekte auf der Autobahn

Einem Laster, unterwegs auf der A7 in Richtung Kempten, platzte im Bereich von Dalkingen am Anhänger der vordere rechte Reifen. Dadurch geriet das Fahrzeug ins Schlingern. Der Anhänger kippte schließlich aufgrund der Schleuderbewegung. Dabei wurde die Plane aufgerissen und die Ladung, zehn Tonnen Prospekte, wurden auf eine Länge von 100 Metern auf der weiter
  • 249 Leser

Radlader und viele Bausachen

Um zahlreiche Vergaben geht es in der nächsten Sitzung des Mutlanger Gemeinderates am Dienstag, 30. September, im Rathaus. So werden Arbeiten für die Erschließung des "Wohnparks Mutlanger Heide" vergeben und auch zur Sanierung der Wasserleitung in einem Teil der Forststraße. Dann werden die endgültigen Pläne für den Umbau- und die Sanierung der Sammelkläranlage weiter
  • 136 Leser

Rolf Prosi

Dieser Tage wird Rolf Prosi, Außenmitarbeiter der Firma Heinz und Erwin Löffelhardt GmbH & Co. KG, Aalen, für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. weiter
  • 416 Leser
KUNST / Vor genau zehn Jahren fiel der Galgen von Jannis Kounellis der Volksmeinung zum Opfer

Rückkehr nicht ganz ausgeschlossen

"Der Galgen ist weg, die Idee bleibt." Das stand vor genau zehn Jahren in dieser Zeitung. Nach heftigem Streit in der Bürgerschaft demontierte die Stadt das Kunstwerk von Jannis Kounellis. Seither lagert es im Baubetriebsamt der Stadt. Und niemand weiß so recht, wem es eigentlich gehört. weiter
  • 102 Leser

Sanierung der Halle

Um die Sanierung und Erweiterung der Gemeindehalle geht es in der nächsten Sitzung des Schechinger Gemeinderates am Donnerstag, 2. Oktober. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. Zudem geht es um die Feststellung der Jahresrechnung und um Bauangelegenheiten. weiter
  • 278 Leser

Schutz für Kinder vor sexuellem Missbrauch

Morgen um 10 Uhr veranstaltet die Evangelisch-Methodistische Gemeinde ihr Sonntagsfrühstück unter dem Thema "Wie können wir Kinder vor sexuellem Missbrauch schützen?". Betroffen von dieser Gewalt sind überwiegend Mädchen, aber auch Jungen. Die Stuttgarter Pastorin Gerda Eschmann wird über das Thema referieren und zur Diskussion zur Verfügung stehen. weiter
  • 201 Leser
ÜBERGABE / Ortsdurchfahrt Helpertshofen jetzt mit Gehweg

Sicherheit geschaffen

Zum Spaten griffen gestern Landrat Klaus Pavel, Bürgermeister Reinhold Daiss und viele junge Einwohner des Eschacher Teilortes Helpertshofen. Die Ortsdurchfahrt ist nach viermonatiger Sperrung ausgebaut und wieder frei - Grund eine Linde zu pflanzen. weiter
  • 138 Leser

Siebenrock spricht über Karl Rahner

"Der Fromme von morgen wird ein Mystiker sein. Karl Rahners Leben und Theologie als christliches Zeugnis von morgen." So ist ein Vortrag überschrieben, den der Theologe Dr. Roman Siebenrock aus Innsbruck am Dienstag, 30. September, im Jenningenheim in Ellwangen hält. Siebenrock war früher Schüler des Peutinger Gymnasiums in Ellwangen und leitet heute weiter
  • 254 Leser

Sonntagsführung im Urweltmuseum

Am Sonntag, 28. September, findet um 14.30 Uhr eine kostenlose Führung im Urweltmuseum statt. In dem größten städtischen Fossilienmuseum Süddeutschlands zeugen zahlreichen Exponate von der urzeitlichen Geschichte. Bei einem Rundgang durch die umfangreichen Sammlungen, die über 1500 Versteinungen umfasst, wird Werner Eisenhardt von der Geologengruppe weiter
  • 256 Leser

Spaß in den Kneipen

Die Gmünder Kneipen haben eine lange Nacht hinter sich. In 50 Lokalen tummelten sich Besucher. Hier ein Bild von "sixtie-nine-rock" im Café am Markt. Mehr über die Musik in Gmünder Kneipen auf der nächsten Seite. weiter
  • 332 Leser

Spaß mit der Modelleisenbahn

Spielen mit der elektrischen Eisenbahn - ein Wunsch, der von jeher viel mehr ist als nur ein Kindheitstraum. Doch wie lassen sich diese Träume realisieren? Ein Kurs der Gmünder Volkshochschule unter der Leitung von Egon Steiner wird darauf Antwort geben. Der Kurs erstreckt sich über drei Abende und beginnt am Freitag, 10. Oktober. weiter
  • 291 Leser

Spende für neue Schwimmbretter

Die Fördergruppe der Laubenhartschule Bartholomä spendete 400 Euro zur Anschaffung von Schwimmbrettern sowie eines Schwimmfloßes zur Unterstützung des Schwimmsportes. Das großes Engagement von Eltern auch insbesondere der Bastelgruppe ist für die Schule sehr wichtig, erklärte Schulleiterin F. Binder. Sie bedankte sich recht herzlich im Namen der Schule, weiter
  • 216 Leser

Stromgitarrenmusik

Die Bands "Apartment2b" und "Ratanui" spielen heute im QLTourRaum auf dem Übelmesser-Areal in Heubach. Mittels einfachem Stromgitarrenrock mit deutschsprachigen Texten versuchen sie den richtigen Weg aus dem alltäglichen Dasein zu finden, so die Bandankündigung. Einlass: 20.30 Uhr Eintritt: 5 Euro. Die Veranstalter geben wie immer den Xaver X-Card Rabatt. weiter
  • 191 Leser

Stromgitarrenmusik auf Übelmesser-Areal

Die Bands "Apartment2b" und "Ratanui" spielen heute im QLTourRaum auf dem Übelmesser-Areal in Heubach. Mittels einfachem Stromgitarrenrock mit deutschsprachigen Texten versuchen sie den richtigen Weg aus dem alltäglichen Dasein zu finden, so die Bandankündigung. Einlass: 20.30 Uhr Eintritt: 5 Euro. Die Veranstalter geben wie immer den Xaver X-Card Rabatt. weiter
  • 272 Leser

Thorsten Bichler

Der Manager des VfR Aalen, Thorsten Bichler, wird beim 4. Stuttgarter Sportkongress vom 14. bis 16. November auf dem Messegelände Killesberg in Stuttgart als Gastredner und Referent zum Thema "Marketing im Profisport" und "Berufsbild Sport" am Freitag, 14. November ab 10.45 Uhr den anwesenden Zuschauern, Studenten und Unternehmen Rede und Antwort stehen. weiter
  • 447 Leser

Tomas Bläse im "Neuen Tor"

Seit Anfang Mai diesen Jahres arbeitet Rechtanwalt Tomas Bläse in seiner Kanzlei im Geschäftszentrum im Aalener "Neuen Tor", Südlicher Stadtgraben. Berufliche Erfahrung kann er seit fast einem Vierteljahrhundert vorweisen. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Verwaltungs-, Ehe- und Firmenrecht. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind Europarecht und weiter
  • 805 Leser

Traumprinzip

Von Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Warum das Davidprinzip mehrheitsfähig ist, hat Porschechef Wendelin Wiedeking in einem Interview auf den Punkt gebracht: "David gegen Goliath, das ist die Kernaussage in unserem Leben. Und natürlich ist es sympathisch, wenn ein Kleiner beweist, dass die Großen, die Dinosaurier, nicht einfach durch die Welt laufen und alles platt machen können weiter
  • 144 Leser
SCHLOSSFESTSPIELE

Über 50 000 Besucher

Zu den 83 Veranstaltungen der Ludwigsburger Schlossfestspiele 2003 sind über 50 000 Besucher gekommen. Das gab Geschäftsführer Hans-Peter Schmitt gestern bekannt. Die Auslastung habe damit bei 81 Prozent gelegen. Wolfgang Gönnenwein, künstlerischer Festspielleiter, sagte, das Konzept, Weltstars zu präsentieren und jungen Künstlern beim Sprung zur internationalen weiter
  • 124 Leser

Ulrich Brauchle

SCHAUFENSTER
Im Hofratshaus in Langenburg eröffnet der Hohenloher Kunstverein heute um 16 Uhr eine Ausstellung mit grafischen Arbeiten von Ulrich Brauchle, Ellwangen und Malerei von Elly Weiblen. Sie ist bis 26. Oktober Mittwoch und Samstag von 14 bis 17.30 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 12 und von 14 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die malerische Seite von weiter
  • 162 Leser
LEO-CLUB / Ostalblöwen feierten Jubiläum

Unzählige "activities"

Wenn sich junge Erwachsene in Vereinen aktiv engagieren, tun sie das aus unterschiedlichen Gründen. Wenn sie dies zur Unterstützung hilfsbedürftiger Mitmenschen über einen Zeitraum von zehn Jahren tun, dann ist das ein besonderer Grund zu Feiern. weiter
  • 220 Leser
AUSSTELLUNG / Alfio Giuffrida füllt die GEK-Ausstellungsräume mit Farbenpracht

Üppige Farben, strenge Formen

Von Farben durchflutet zeigen sich die Ausstellungsräume der GEK-Hauptverwaltung in Schwäbisch Gmünd. Der in Sizilien geborene Künstler Alfio Giuffrida schwelgt dort in Farbenpracht. weiter
  • 142 Leser
LITURGISCHE VERGEHEN

Völlig an der Realität vorbei

"Wir nehmen Stellung zu einem Dokument, das bisher lediglich ein Entwurf ist, der im Vernehmen nach im Vatikan selber auf Kritik stößt." Dekan Dr. Pius Angstenberger spricht von dem Papier des Vatikans, das "liturgische Vergehen" aus den Gottesdiensten schaffen will. weiter
  • 248 Leser

Vorfahrt missachtet

Von der Heidenheimer Straße kommend, bog eine 22-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 23.15 Uhr nach links auf die Buchauffahrt. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines anderen Autos und es "krachte". Schaden: 8500 Euro. weiter
  • 301 Leser
GEDENKEN / In Crailsheim wurde eine unbekannte Widerständlerin vorgestellt

Weiße Rose und Rote Kapelle

Ganz unterschiedliche junge Kämpfer traten gegen den Nazi-Terror an. Am "Tag der Weißen Rose" wurde im Beisein der Scholl-Schwester Elisabeth Hartnagel und des Königsbronner Bürgermeisters nicht nur daran erinnert. weiter
  • 244 Leser
ORTSCHAFTSRAT FLOCHBERG / Baugebiet "Kapellfeld III" wird sehr gut angenommen

Weitere Entwicklung nach Süden möglich

Mit Genugtuung konnten die Flochberger Ortschaftsräte zur Kenntnis nehmen, dass das Baugebiet "Kapellfeld III" sehr gut angenommen wird, wie Ortsvorsteher Oskar Schmid in der jüngsten Sitzung mitteilte. Dabei machte Oskar Schmid deutlich, dass sich Flochberg in Richtung Süden weiterentwickeln wird, wobei man innerhalb des alten Ortsendes Richtung Heidmühlstraße weiter
  • 227 Leser

Wissen rund um die Erziehung

Bei einem Infonachmittag in den Canisius-Beratungsstellen an der Heugenstraße am 1. Oktober von 16 bis 20 Uhr erfahren Besucher eine ganze Menge rund ums Thema Erziehung. Auf dem Programm stehen zahlreiche Kurzvorträge von 15 bis 20 Minuten Dauer. Von Familientherapie über Ergotherapie, Logopädie bis zum ADS-Training reicht das Programm. Infos gibt's weiter
  • 152 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Gerhard Bergius, Pfarrer Oft spielen wir einander das Theater der intakten Gesellschaft, der intakten Familien und Menschen vor. Wir neigen dazu, das Altern als Schande zu verstehen und es hinter jugendlichem Gehabe zu verbergen. Oder Krankheit wird wie eine Schande vertuscht. Der Erfolgreiche muss immer strahlend und gesund sein. Wie unter einem Zwang weiter
  • 246 Leser

Zurück zur Kunst

VON KUNO STAUDENMAIER
Schwäbisch Gmünd ohne Kunst im öffentlichen Raum. Ohne "Black Cross" von David Nash an der Augustinuskirche, ohne den "Nighthard" von Dietrich Klinge vor dem Prediger, ohne "Gmünder Gold" vor dem Gmünd-Tech. Nicht auszumalen. Gerade in jüngster Zeit haben Skulpturen Gmünds Erscheinungsbild verändert. Sind auch Ziel von Kulturtouristen. Mit ein Verdienst weiter
  • 127 Leser

Regionalsport (13)

Damen Kreisklasse: Sa, 15 Uhr: SG Schrezheim IV - TSV Hüttlingen III. Jungen Bezirksliga / 7: Sa, 14 Uhr: Post-SV Aalen - DJK Wasseralfingen II, 16 Uhr: SG Öpfingen - SC Unterweiler I, 17 Uhr: TTC Burgberg II - DJK Wasseralfingen I, 18 Uhr: SV Neresheim - TSV Dewangen. Jungen-U18 Bezirksklasse / 1: Sa, 13 Uhr TTC Neunstadt - SV Pfahlheim, 14 Uhr: TSG weiter
  • 217 Leser
LEICHTATHLETIK / Fachübungsleiter-Lehrgang C-Fitness

Basis Breitensport

Die Zukunft der Leichtathletik liegt nicht nur im Leistungs- und Wettkampfsport, sondern in erster Linie im Breitensport. weiter
  • 220 Leser
SCHWIMMEN / Baden-württembergische Masters

Doppelter Triumpf

Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Schwimmen konnte Manuel Hommel vom MTV Aalen mit zwei Titeln über 50 m und 100 m Brust und einem dritten Platz über 100 m Lagen auftrumpfen. weiter
  • 182 Leser
SCHIESSEN / Bezirksliga - letzter Spieltag

Entscheidung steht an

Das Rennen in der Vorderlader-Bezirksliga steht vor der Entscheidung: Der letzte Spieltag in der Schieß-Bezirksliga steht an. Spannung ist garantiert. weiter
  • 164 Leser
FUSSBALL / Fifa-Fair-Play-Tag

Fair geht immer noch vor

Auf den Sportplätzen sollten sich die Fußballer am Sonntag besonders beherrschen - der Fußball-Fair-Play-Tag der Fifa steht ins Haus. weiter
  • 194 Leser
MOTORSPORT / Finale zur Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft auf dem Elchinger Flugplatz

Krönung vor den eigenen Fans?

Die Verfolger sitzen ihm dicht im Nacken. Deshalb stehen die Chancen gut, dass Lokalmatador Jürgen Künzel erst beim Finale zur "Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft" am nächsten Wochenende auf dem Elchinger Flugplatz zum Champion gekürt wird. weiter
  • 266 Leser
SCHIESSEN / Luftpistolen-Bezirksliga, 1. Durchgang

Lauchheim vorne

Wenn einer Mannschaft der Bezirksliga Luftpistole bereits nach dem ersten von sieben Durchgängen ein Spitzenplatz zugetraut werden kann, dann ist es der SV Lauchheim. weiter
  • 259 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Aalen bei Aufsteiger Eschborn zu Gast

Mit der Kraft der Nudel

Ein heißer Tanz steht heute den Kickern des VfR Aalen im Sportpark in Eschborn bevor. Der Neuling in der Fußball-Regionalliga Süd, 1.FC Eschborn, hat den ersten Heimsieg im Visier. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. weiter
  • 173 Leser
TISCHTENNIS / Verbandsklasse - DJK

Nervöser Auftakt

Im ersten Heimspiel nach dem glücklichen Aufstieg in die Verbandsklasse musste sich die DJK Wasseralfingen gegen MUTTV Bad Liebenzell knapp mit 5:9 geschlagen geben weiter
  • 212 Leser
MOTORSPORT

Reichelt fährt allen davon

Lars Reichelt vom MSC-Reichenbach hat beim letzen Lauf zum Pro-Junior-Cup aufgetrumpft. Mit sage und schreibe vier Sekunden Vorsprung gewann er den achten Lauf in Oschersleben. weiter
  • 244 Leser
BILLARD / Oberliga - Traumstart für Aalens Teams

Souverän gesiegt

Nach dem Aufstieg in die Oberliga konnte der PBC Aalen am 1. Spieltag der Saison gleich sein Können unter Beweis stellen. Der Gast PBC Waghäusel wurde mit 7:1 bezwungen. weiter
  • 193 Leser
GOLF / Grafenhof-Clubmeisterschaften und Mini-Cup

Titel verteidigt

Eine erfolgreiche Titelverteidigung bei den Herren gelang bei den Clubmeisterschaften im Golfclub Grafenhof dem Dewanger Ralf Mietzner. Bei den Damen siegte Brunhilde Müller-Dalacker. weiter
  • 201 Leser
SPORTAKROBATIK / Württembergische Meisterschaften

Zahlreich vertreten

Albershausen ist am Samstag der Austragungsort der Württembergischen-Junioren/Meisterklasse-Meisterschaften und am Sonntag des Neulingsmannschaftspokals und Breitensportwettkampfs. weiter
  • 229 Leser