Artikel-Übersicht vom Dienstag, 7. Oktober 2003

anzeigen

Regional (142)

Kalt, feucht, neblig? Zwar sind das durchaus Attribute, die zum Herbst passen. Doch es gibt eben auch andere Eigenschaften, die diese Jahreszeit für manch einen zur Schönsten überhaupt machen. Augenfällig wird das besonders wenn das Laub sich bunt verfärbt oder auch dann, wenn die tiefstehende Sonne morgens und abends Muster zeichnet, wie sie unser weiter
  • 219 Leser
Ein Autofahrer, der am Sonntag gegen 21.30 Uhr auf der Kreisstraße 3318 in Richtung Killingen fuhr, stieß mit einer sechsjährigen Stute zusammen, die dabei so schwer verletzt wurde, dass sie vom Tierarzt eingeschläfert werden musste. Dabei handelte es sich um eins von fünf Pferden, die zuvor in Lippach auf dem Weg von der Koppel in den Pferdestall weiter
  • 300 Leser

"Der kleine Prinz" als Puppenspiel

Thomas Zürn, Puppenspieler aus Schwäbisch Hall, tourt derzeit mit einem ganz besonderen Puppenspiel durch die Gegend. "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupery ist von ihm in einer besonderen Art und Weise in Szene gesetzt worden. Als einziger Mann hinter den Kulissen erzählt er das Märchen. Die Vorstellungen laufen am Samstag, 11. Oktober, weiter
  • 159 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNGEN / An Schuldenabbau in Kirchheim und Dirgenheim nicht zu denken

"Nur blaues Auge geholt"

Kommunalpolitik in den Ortsteilen scheint Männersache zu sein. Nur vier Frauen befanden sich unter den Besuchern der beiden Bürgerversammlungen in Kirchheim und Dirgenheim, die jüngere Generation bis 35 Jahre fehlte völlig. weiter
  • 266 Leser

"The Ten Tenors" kommen nach Aalen

Zehn charmante junge Australier zwischen 22 und 32 begeistern bereits seit einiger Zeit ihre ständig wachsende Fangemeinde mit einem abwechslungsreichen Programm, welches von Oper über Musicals bis hin zum Rock'n'Roll und Pop alle Bereiche der Musik vereint. Nachdem sie schon auf Schloss Kapfenburg und in Schwäbisch Gmünd aufgetreten sind, präsentiert weiter
  • 156 Leser
ARBEITSAMT / Zieht die Familienkasse nach Schwäbisch Hall?

"Warten mit Bangen"

"Wir warten mit Bangen, dass der Kelch an uns vorbeigeht", sagt Alwin Badstieber. Der Direktor des Arbeitsamtes Aalen spricht von den Sparbemühungen der Nürnberger Bundesanstalt, die dazu führen könnten, dass die Familienkasse aus dem Aalener Amt nach Schwäbisch Hall verlagert wird. weiter
  • 196 Leser
BÜRGERSPITAL / Stickkurs

"Wer stickt und strickt, bleibt länger fit"

Etwas von Hand Gesticktes kann man nicht verkaufen, nur selbst behalten oder an einen ganz lieben Menschen verschenken, sind sich die Damen vom Stickkurs im Bürgerspital einig. Mehrere Stunden täglich sitzen die meisten der Kursteilnehmerinnen an ihren Stickarbeiten. weiter
  • 250 Leser

Altes Haus - was tun?

Heute, Dienstag, 7. Oktober spricht Lothar Schiele um 19.30 Uhr im Palais Adelmann über "Barrierefreies Wohnen, nicht nur im Altbau". Der Vortrag der Volkshochschule Ellwangen beleuchtet die Voraussetzungen für eine Sanierung und Renovierung älterer Häuser. Erhalten der Bausubstanz, Kostenreduzierung durch Energiesparmaßnahmen und Erleichterung weiter
  • 184 Leser

Auf nasser Fahrbahn

Die Mutlanger Straße abwärts befuhr ein 54-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 17.40 Uhr. Als er wegen eines Einsatzfahrzeuges des DRK sein Fahrzeug abbremste, rutschte ein nachfolgender 31-jähriger Pkw-Fahrer auf der nassen Fahrbahn hinten auf. Im vorderen Pkw wurde die Beifahrerin leicht verletzt, der entstandene Schaden beträgt etwa 7500 Euro. weiter
  • 188 Leser
ALTENEHRENTAG / 250 Senioren kamen auf Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde

Aus Respekt vor der Lebensleistung der älteren Generation

Zum Erntedankfest lädt die Evangelische Kirchengemeinde Aalen traditionell alle älteren Gemeindemitglieder zum Altenehrenfest ein. Der Saal im Gemeindehaus konnte die vielen Senioren kaum fassen. Rund 250 Gäste hieß Pfarrer Bernhard Richter willkommen und ging auf den Begriff "Altenehrenfest" näher ein. Die Kirche ziehe den Hut vor der Lebensleistung weiter
  • 282 Leser
GEMEINDERAT LAUCHHEIM

Ausbau Kreisstraße

Nach der Bürgerfragestunde beschäftigen sich die Gemeinderäte in der Sitzung am Mittwoch, 15. Oktober um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathaus mit folgenden Themen: Bebauungsplan "Häuslenäcker" (Änderung des Vorentwurfs), Ausbau der K 3200 von der B 29 bis zur Ortsdurchfahrtsgrenze Röttingen, Abgabe des Klärschlamms an die GOA (bisher landwirtschaftliche weiter
  • 219 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG KIRCHHEIM / Großes Thema Straßenbau

Ausbau Pflicht

In den Bürgerversammlungen nahmen die Straßenbauprojekte der Gemeinde breiten Raum ein: Die Teilumgehung Kirchheims auf der Kreisstraße 3205 und der Ausbau der Landstraße 1060 zwischen Dirgenheim und Benzenzimmern. Die Gelder von Kreis und Land sind bereits bewilligt, der Baubeginn wird jedoch durch schwierige Grundstücksverhandlungen blockiert. weiter
  • 266 Leser

Auto ausgeschlachtet

Nachdem er einen in der Lorcher Straße abgestellten Audi aufgebrochen hatte, entwendete ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag das Sportlenkrad, den Drehzahlmesser, den Tacho, ein Radio der Marke Alpine, Lautsprecher, eine Endstufe und mehrere CD im Wert von rund 1000 Euro. Täterhinweise erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 396 Leser

Beute über 10 000 Euro

Gewaltsam drangen Unbekannte in der Nacht zum Montag in die Tankstelle in der Gmünder Straße ein und entwendeten aus dem Büro und dem Verkaufsraum Bargeld, Telefonkarten, alkoholische Getränke und Zigaretten im Gesamtwert von rund 10 700 Euro. Personen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten weiter
  • 223 Leser
WASSERALFINGER MUSEUM / Saisonstart im Wintermuseum

Bewegter Rückblick

"Des isch doch d'r Eisabahn-Maier", oder "Guck, d'r Friseur Schmid"! - dass die Emil-Sperle-Filme zum Saisonstart des Wasseralfinger Wintermuseums als Stummfilme daher kamen, war überhaupt kein Manko. So konnten die bewegten Bilder von den entzückten Kinobesuchern beim ersten Zwetschgenkuchenfest "live" synchronisiert werden. weiter
  • 312 Leser

Blasmusikparade

Am Samstag, 11. Oktober veranstaltet der Musikverein Unterkochen um 20.00 Uhr seine 7. Blasmusikparade in der Sporthalle. Zusammen mit den Musikvereinen aus Herlikhofen und Röhlingen werden weit über 100 Musiker in die herbstlich geschmückte Halle einmarschieren und im Wechsel Highlights aus ihrem Repertoire erklingen lassen. "Mulle", ein aus Funk weiter
  • 161 Leser

Bunte Bahnfahrt

VON MARTIN SIMON
Kurzurlaub bei Omi? Nein, da gibt's für die Enkelin keine Strick-Tipps oder Lektionen im Marmelade-Einkochen. Da ist Großstadt-Shopping-Tour angesagt. Um Stress zu vermeiden, wird das Auto am Bahnhof abgestellt. Womit der Stress erst beginnt: Denn der Teenie, geistig bereits auf der Königstraße flanierend, legt den Parkschein aufs Armaturenbrett weiter
  • 217 Leser

Das GEK-Jubiläumsbuch fürs Stadtarchiv

Zum 125-jährigen Bestehen der Gmünder ErsatzKasse (GEK) überreichte GEK-Chef Dieter Hebel an Oberbürgermeister Wolfgang Leidig (rechts) ein Jubiläumsbuch zur Geschichte der Traditionskasse. "Das Buch spiegelt ein Stück Gewerbegeschichte in Schwäbisch Gmünd", so der Oberbürgermeister. "Es gehört deshalb in unser Stadtarchiv." weiter
  • 331 Leser

Das Jahr der Bibel symbolisiert

Das Jahr 2003 ist das Jahr der Bibel. Wie schon auf der diesjährigen Osterkerze in St. Franziskus symbolisch dargestellt, wiederholt sich dieses Thema beim Erntedankaltar.Die aus Brot gebackene Bibel, das Buch der Bücher, verweist auf das gemeinsame Fundament: Jesus Christus mit den griechischen Anfangs- und Endbuchstaben Alpha und Omega, Anfang und weiter
KOENIGSWEGE

Der Gitarrist David LaMotte

Zum Abschluss der diesjährigen "Koenigswege" gastiert der Folk-Gitarrist David LaMotte am Freitag, 10. Oktober, 20 Uhr, auf Schloss Fachsenfeld. Der Amerikaner habe mehr Blues im kleinen Finger, als andere in der ganzen Hand, bescheinigen ihm Kritiker. Zudem kann er eindrucksvolle Songs schreiben. Traditionelle Balladen über Liebe, Heimat und Hoffnung weiter
LANDWIRTSCHAFT / Hitezeperiode führt zu Einbußen in der Landwirtschaft

Der Silomais ist verkümmert

Die katastrophale Lage nach der lang anhaltenden Hitzeperiode von Mai bis September macht den meisten landwirtschaftlichen Betrieben große Sorgen um das tägliche Viehfutter. weiter
  • 180 Leser
KUNST / Das "Künstlerinterview" der Gmünder VHS im Atelier von Jakob Wilhelm Fehrle

Der weibliche Körper als zentrales Thema

Was haben das Kriegerdenkmal am unteren Marktplatz, der Taufstein in der Augustinuskirche und der Franziskus an der Franziskanerkirche in Schwäbisch Gmünd gemeinsam? Wie man in der Reihe "Künstlerinterview" - geleitet von dem Künstler und Kunstpädagogen Uwe Feuersänger - erfuhr, wurden die drei Kunstwerke vom Gmünder Künstler Jakob Wilhelm Fehrle weiter
  • 318 Leser
SCHULAUSSCHUSS / Grünes Licht für Aalener Berufsschulzentrum

Die "Ernte" eingefahren

Da wurde im Vorfeld gewaltig gewerkelt und gestern die "Ernte" eingefahren: Nur Lob gab es für die Planung der drei Bauabschnitte am Berufsschulzentrum Aalen, obwohl das Großprojekt zu Beginn alles andere als unumstritten war. weiter
  • 299 Leser
KLEINKUNST / Martin Sommerhoff im "Farrenstall"

Die Liebe lebt

Wer sich auf "Liebe für Fortgeschrittene" mit Martin Sommerhoff einlässt, der sieht sich mit außergewöhnlichen Aspekten und einer nicht minder erstaunlichen Argumentation rund um das Thema "Liebe" konfrontiert. weiter
  • 282 Leser
MENTORINGPROJEKT / Frauen in der Politik - Jutta Proks und Ute Nuding als "Tandem"

Draht zum Bürger kurz halten

"Ich möchte selbst mitwirken, etwas mit meinem Einsatz bewegen", sagt Ute Nuding. Sie ist seit gut einem Jahr "Lehrling" von Jutta Proks. Als Mentee macht sie mit beim Mentoring-Projekt "Frauen in der Politik", das die Frauenbeauftragten und die Landeszentrale für politische Bildung gestartet haben. weiter
  • 273 Leser

Ehen neu beleben

Eine Partnerschaft verlangt viel Pflege und je länger man lebt, desto länger kann die Beziehung dauern, die man eingegangen ist. Der Katholische Frauenbund Wasseralfingen und die Nachbarschaftshilfe laden Männer und Frauen zum Vortrag mit Frau Waltraud Felder "Wenn Ehen älter werden" ein. Es wird dargestellt, dass eine Ehe - wie das Leben - sich weiter
  • 186 Leser

Einbruch ins Fliegerheim

Am Fliegerheim in der Wolfsgasse drückte ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag ein Fenster auf und stieg in die Räumlichkeiten ein. Dort durchsuchte er sämtliche Schränke und entwendete etwa 40 Euro Bargeld und zehn Packungen Zigaretten der Marke West. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von rund 400 Euro verursachte, erbittet der Polizeiposten weiter
  • 314 Leser
MODENSCHAU / Herbstmode von Inge Rieger

Elegant in die kalte Jahreszeit

Bei wärmender Herbstsonne konnte man sich am Freitag nachmittag bei einem Cocktail in der Hand auf die kommende Wintermode einstimmen. Inge Rieger hatte den Laufsteg für ihr Modedefilet im Gemüsegarten des Fachsenfelder Schlosses aufgebaut. weiter
  • 346 Leser

Fahrer leicht verletzt

Die B 298 von Mutlangen in Richtung Schwäbisch Gmünd befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Auto am Sonntag gegen 14.10 Uhr. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er gegen zwei Bäume prallte, anschließend umkippte und auf dem Dach zum Liegen kam. Der angegurtete Fahrer wurde leicht weiter
  • 149 Leser

Familienaufstellung

Die Familien-Bildungstätte Aalen (FBA) lädt ab Freitag, 10. Oktober zu einem Wochenendseminar mit systematischer Familienaufstellung. Es sind noch einige wenige Plätze für das Seminar im evangelischen Gemeindehaus frei. Die Seminarzeiten sind: Freitag, 17 bis 21.30 Uhr; Samstag, 9 bis 18.30 Uhr und am Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Anmeldungen bei der weiter
  • 427 Leser
KOPERNIKUS-GYMNASIUM WASSERALFINGEN / Zwei Förderpreise für vier Schülerinnen beim Bundeswettbewerb Geschichte

Familienausflug in die Vergangenheit

In die Vergangenheit ihrer Großeltern sind vier Schülerinnen vom Kopernikus-Gymnasium in Wasseralfingen eingetaucht. Sie verfolgten deren Vertreibung aus Osteuropa und erhielten für ihre Arbeiten zwei Förderpreise des Bundesgeschichtswettbewerbs. weiter
  • 470 Leser
FREIWILLIGER HILFSDIENST / Seit 20 Jahren "grüne Schwestern"

Farbe der Hoffnung

Seit 20 Jahren leisten die "grünen Schwestern" freiwilligen Hilfsdienst im Krankenhaus und den umliegenden Altersheimen Schönbornhaus, St. Anna-Klinik und Waldkrankenhaus. weiter
  • 209 Leser
VERKEHRSGEMEINSCHAFT AALEN / Start einer Werbekampagne

Fit für die Zukunft

Mit einer Werbekampagne will die Verkehrsgemeinschaft Aalen (VGA) auf ihre Dienstleistungen aufmerksam machen. Zum ersten Mal in ihrer fast 20-jährigen Geschichte betreibt die Gesellschaft Imagewerbung. weiter
  • 304 Leser

Frauenfrühstück

"Träume sind Schäume" lautet das Motto beim überkonfessionellen Frauenfrühstück am Samstag, 11. Oktober, von 9 bis 11.15 Uhr in der Stadthalle in Aalen. Referentin ist Hilde Bausch. Interessierte willkommen. weiter
  • 333 Leser

Freizeitspaß in frischer Luft

Zum Nordic Walking lud der Altersgenossenverein 1947 seine Mitglieder an den Gmünder Heidelbeerweg ein. Unter fachkundiger Leitung führte Altersgenosse Peter Siegfried die sportbegeisterte Gruppe in die Kunst der langen Schwünge ein. Der richtige Stockeinsatz und die weit ausladenden Bewegungen, wenn es schwungvoll bergauf ging, mussten geübt werden. weiter

Fünfziger trafen sich nach zehn Jahren wieder

Bei den Angehörigen des Jahrgangs 1953 von Bopfingen-Aufhausen herrschte große Freude, als sie sich nach zehn Jahren in froher Runde wieder trafen. Bei einem Stehempfang in der "Wilhelmshöhe" begrüßte Organisator Georg Abele die Schulkameraden. Nach dem Abendessen sorgte das Stimmungs-Duo "Toni und Willi" für Musik und gute Laune. Am Sonntag stand weiter
  • 179 Leser
BÜRGERGARDE ELLWANGEN / Der Spielmannszug feiert 40-jähriges Bestehen

Gardeappell mit großem Zapfenstreich

Am kommenden Samstag, 11. Oktober feiert der Spielmannszug der Ellwanger Bürgergarde im Rahmen des jährlichen Gardeappells auf dem Marktplatz sein 40-jähriges Bestehen. Die Bürgerwache Bretten ist zu Gast und wird den großen Zapfenstreich spielen. weiter
  • 294 Leser

Gast beim Seniorenrat

Die frühere Sozialministerin von baden-Württemberg Annemarie Griesinger spricht am Donnerstag, 9. Oktober um 14 Uhr im großen Saal des Jeningenheims bei der 4. Mitgliederversammlung des Seniorenrats. Das Thema: "Jung und Alt gestalten gemeinsam die Zukunft". Versammlung und Vortrag sind öffentlich. Am Freitag, 10. Oktober um 14.30 Uhr ist der nächste weiter
  • 197 Leser

Gedächtnis trainieren

Das Winterhalbjahr für das Gedächtnistraining des Seniorenrats Ellwangen beginnt heute Dienstag, 7. Oktober, um 9.30 Uhr im Therapieraum der Annapflege, Schönergraben 29. Interessierte sind eingeladen mitzumachen. Es sollte Schreibmaterial und ein Lieblingsbild oder -Foto mitgebracht werden. Mit dem Erlebnis von Gemeinschaft und Gruppe setzt die weiter
  • 164 Leser

Gehörlose ärgert der irrige Begriff 'taubstumm'

"Die meisten Gehörlosen sind über den Begriff 'taubstumm' verärgert. Wir sind nicht taubstumm, sondern nur gehörlos. Wir haben eine Stimme, können aber oft nicht gut sprechen, weil wir die Worte nicht hören. Trotz unterschiedlicher Gründe für die Gehörlosigkeit ist die Situation der Gehörlosen dadurch charakterisiert, dass diese aufgrund ihrer weiter
  • 143 Leser

Gemeinderat tagt

Am Donnerstag, 9. Oktober um 19 Uhr findet im Sitzungssaal des Rathaus Stödtlen eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, die Änderung der Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung und die Information und der Abschluss einer Vereinbarung zwischen Bauwagen und Gemeinde. Außerdem weiter
  • 147 Leser
WOK-Kochkurs / für Fortgeschrittene an der Gmünder VHS

Gesundes aus der Wok-Küche

"Wir wok(en) weiter - Gerichte aus dem Wok für Fortgeschrittene" heißt ein Kurs, der am morgigen Mittwoch beginnt. Noch gibt es freie Plätze. weiter
  • 227 Leser
VIRNGRUNDKLINIK / Vortrag über die Funktion und Anwendung des neu angeschafften Computertomographen (CT)

Großer Gewinn für die Klinik

Einen überaus verständlichen Vortrag über die Funktion und Anwendung des neu angeschafften Computertomographen (CT) hielt Dr. med. Claus J. Görner aus der Stauferklinik Mutlangen, Facharzt für diagnostische Radiologie, im Saal der Krankenpflegeschule der Virngrundklinik. weiter
  • 295 Leser
ERNST-ABBE-GYMNASIUM / Besuch aus Kasachstan

Großes Programm

Ein dicht gepacktes Programm in und um Oberkochen wurde von 14 kasachischen Schülern der Spezialisierten Schule Nr. 18 in Almaty zusammen mit ihren beiden Lehrerinnen und den gastgebenden Schülern des Ernst-Abbe-Gymnasiums absolviert. weiter
  • 277 Leser
KLINIKUM STUTTGART

Grünes Licht für Zentralküche

Das Versorgungszentrum des Klinikums Stuttgart kann an der Hegelstraße gebaut werden. Der Gemeinderat hat dem Raum- und Funktionsprogramm zugestimmt und gab grünes Licht für die weitere Planung. weiter
  • 116 Leser
KONZERT / ELLWANGEN

Händels "Messias"

Der Oratorienchor Ellwangen führt am Samstag, 18. Oktober, 20 Uhr, in der Evangelischen Stadtkirche Ellwangen Georg Friedrich Händels großes Oratorium "Messias" auf. weiter
  • 172 Leser

Harmonischer Ausflug des Heuchlinger Kirchenchores

Der Kirchenchor Heuchlingen unternahm bei strahlendem Sonnenschein seinen Jahresausflug. Nach einem Sektfrühstück an einer Autobahnraststätte umrahmte der Chor in der Wallfahrtskirche Harzberg/Oberpfalz den Gottesdienst festlich. Anschließend fuhr man weiter nach Regensburg zur Dom- und Stadtbesichtigung. Nach einer Kaffeepause ging die Fahrt in weiter

Härtsfeldfahrt

Mit Herrn Willi Döbber, einem erfahrenen Reiseleiter, bietet die katholische Kirchengemeinde Wasseralfingen am Donnerstag, 9. Oktober eine Rundfahrt für Senioren übers Härtsfeld an. Geplant sind Stationen in Königsbronn am Brenzursprung, bei einer Köhlerei und in Neresheim. Dort wird nach der Kirchenführung auch Einkehr in ein Lokal sein. Abfahrt weiter
  • 182 Leser
GERICHT / Vier Musiker aus dem Gmünder Raum wegen Verwendens von NS-Symbolen verurteilt

Heil-Rufe bringen der Band Unheil

Als großer Schlag gegen die rechte Szene stellte sich die Polizeirazzia im letzten Jahr in Alfdorf dar, über 50 mutmaßliche Rechtsextremisten seien bei einem Konzert zu Hitlers Geburtstag festgesetzt worden. Von den über 50 Verdächtigen blieben noch vier übrig, gegen die am Amtsgericht Schorndorf gestern Geldstrafen oder -bußen verhängt wurden: weiter
  • 183 Leser
EHRENAMT / Blumenschmuckwettbewerb der Gemeinde Waldstetten 2003 mit Preisverleihung abgeschlossen

Heinzelmännchen mit grünen Daumen

Die von Gemeinde und Obst-und Gartenbauverein Waldstetten veranstaltete Preisverleihung zum Blumenschmuckwettbewerb war in der "Alten Turnhalle". Die war rappelvollen und zudem herbstlich heraus geputzt. weiter
  • 213 Leser

Heitere Musik

SCHAUFENSTER
Die "Capella Antiqua Bambergensis" spielt am Donnerstag, 23. Oktober, 19.30 Uhr, im Rittersaal von Schloss Kapfenburg heitere Musik aus alten Zeiten. Das Mittelalter und die Renaissance kennzeichnen ihr musikalisches Terrain. Wie tanzte man bei Albrecht Dürer, wenn wieder einmal ein Bild gut verkauft war? Oder am Hofe des Markgrafen von Bayreuth? Das weiter
  • 155 Leser

Herbst in Natur und Leben

Der Seniorenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Großdeinbach bietet am kommenden Donnerstag, 9. Oktober, um 15 Uhr ins Gemeindehaus in Großdeinbach. Im Anschluss an eine gemütliche Kaffeerunde spricht Gabi Mucha zum Thema "Herbst in der Natur - Herbst des Lebens". weiter
  • 297 Leser
STADT-JUGENDKAPELLE

Herbst-Konzert im Stadtgarten

Zu den immer wiederkehrenden Terminen bei der Schwäbisch Gmünder Stadt-Jugendkapelle gehört das Herbstkonzert im Oktober. Es findet am 12. Oktober um 19 Uhr im Hans-Baldung-Grien Saal des Congress-Centrum-Stadtgarten statt. weiter
  • 143 Leser
ORGELKONZERT / Der ARD-Preisträger Martin Kaleschke in der Basilika in Ellwangen

Herrliche Transparenz

Dass die Konzertreihe "Orgel und Bibel" zum Jahr der Bibel in der Ellwanger Basilika stets mit großer Zuhörerschaft gesegnet ist, hat seine guten Gründe: sowohl Prof. Willibald Bezler und seine eigenen Aufführungen als auch die von ihm gebetenen Organisten sind schlichtweg Sonderklasse. Ludger Lohmann, Bezlers "Biblia Organi" und jetzt Martin Kaleschke weiter
  • 174 Leser

Heute: 44er waschen Fahne

Altersgenossen des Jahrganges 1944 treffen sich heute, "um frischen Wind in unser Vereinsleben zu bringen", wie Schriftführerin Ingrid Steidl schreibt. Dazu treffen sich die Altersgenossen um 18.30 Uhr am Marktbrunnen zur Fahnenwäsche. weiter
  • 216 Leser

Heute: Como-Gruppe

Die Como-Selbsthilfegruppe hält heute von 14 bis 16 Sprechstunde im Gebäude der GEK in der Oberbettringer Straße. Termine vorher unter (07171) 795150 abklären. weiter
  • 196 Leser

Heute: Pflegende Angehörige

Nach der Sommerpause ist heute der erste Selbsthilfe-Abend der Gruppe für pflegende Angehörige. Das Treffen ist im Seminarraum der GEK in der Oberbettringer Straße 1 und beginnt um 19.30 Uhr. Es geht um Vorbereitungen auf Veranstaltungen im Herbst. Auch besteht weiter die Möglichkeit, in dieser Gruppe Erfahrungen auszutauschen. Das Kontakt-Telefon weiter
  • 225 Leser

Heute: Uferstraße gesperrt

Ab heute werden in der Uferstraße zwischen Goethe- und Katharinenstraße Belagsarbeiten ausgeführt. Das Stück ist bis zum Mittwoch, 6 Uhr, voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Verkehrsteilnehmer aus Straßdorf werden gebeten, bereits in der Rektor-Klaus-Straße in Richtung Goethestraße abzubiegen. Die Haltstelle für Schulbusse wird von weiter
  • 207 Leser

Hofener 60er feierten gemeinsam Geburtstag

Die Altersgenossen AGV 1943 Hofen feierten ihr 60er-Fest. Zuerst begab man sich, zum Gedenken der verstorbenen Altersgenossen, auf die Friedhöfe nach Hofen und Hüttlingen. Anschließend zelebrierte Pfarrer i.R. Lutz einen Festgottesdienst unter Mitwirkung des Männerchors der Kappelbergchöre Hofen in der Hubertuskapelle Oberalfingen. Nach einem Mittagessen weiter
  • 241 Leser
GERICHT / Anlageberater brauchte Kundengelder für einen großzügigen Lebenswandel

Hunger in der australischen Freiheit

Zur Finanzierung seines aufwändigen Lebensstils hat ein Gmünder Anlageberater Kunden um gut 500 000 Mark gebracht. Das Schöffengericht verurteilte den 52-Jährigen gestern zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten. weiter
  • 159 Leser

Hüttlinger Fünfziger feierten Jahrgangsfest

Zu seiner Geburtstagsfeier traf sich der Jahrgang 1953 aus Hüttlingen. Der Festtag begann mit einem Gottesdienst, den der frühere Mitschüler Hermann Barth gestaltete. Beim Gottesdienst und beim Gräberbesuch wurde den bereits neun verstorbenen Altersgenossen gedacht. Seinen Höhepunkt erreichte das Fest im "Adler", wo bis in die Morgenstunden hinein weiter
  • 191 Leser
ERLEBNISGOTTESDIENST / Volle Kirche und super Atmosphäre in St. Ulrich

Igel ziehen Stacheln ein

Gloria, die Kirchenmaus, hatte einen befreundeten Igel dabei, als sie die vielen Kinder und Eltern begrüßte zum Erlebnisgottesdienst in der eavngelischen St.-Urlich-Kirche. Als noch ein weiterer kleiner Igel auftauchte, entbrannte ein Streit zwischen beiden, der nicht so einfach geschlichtet werden konnte. weiter
  • 147 Leser

Im Kanu reichlich Neckarwasser getankt

Vier kurzweilige Tage verbrachten die Jugendlichen des MV Bettringen in der Jugendherberge Mosbach am Neckar. Das Betreuungsteam unter Jugendleiterin Andrea Wamsler und den Teamleitern Michael Stegmaier, Jonas Fröhlich und Simon Schurr sorgten mit Geschicklichkeitsturnier, Luftgitarren-Contest und einem ausgiebigen Freibadbesuch für Kurzweil. Der weiter
KLEINTIERZUCHTVEREIN HERLIKOFEN / Ausflug

In grün ins Blaue

Samstagmorgen, kurz vor sechs in Herlikofen: Aus allen Richtungen strömen "grüne Männla" zum "Hirsch". Eine Invasion vom Mars? Weit gefehlt, die Kleintierzüchter starteten im neuen Vereins-Shirt zu einer Fahrt ins Blaue. weiter
  • 161 Leser

In Heubach ein Schnäppchen machen

Ein großer Bücherflohmarkt ist in der Stadtbibliothek Heubach am Samstag, 11. Oktober. Er geht von neun bis 13 Uhr. Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher, aber auch Spiele, CDs und Videos können beim Team der Stadtbücherei erworben werden. Und das zu einem sehr günstigen Preis: Bücher sind ab 30 Cent zu erhalten, für Videos oder CDs weiter

In Mögglingen morgen Blut spenden

Woche für Woche werden in den Krankenhäusern des Landes über 10 000 Blutbestandteile benötigt. Viele Spender jedoch sind zurzeit krank. Damit es in den nächsten Tagen nicht zu einem Engpass kommt, sollten gerade jetzt junge Menschen ab 18 Jahren Solidarität zeigen, so der DRK-Blutspendedienst. Gelegenheit zum Blutspenden bietet sich am morgigen weiter
KATHOLISCHER KINDERGARTEN / Maria Leinweber verabschiedet

Innerlich ausgebaut

Wehmut erfüllte Eltern und Kinder, als die verdiente Leiterin des katholischen Kindergartens in Essingen, Maria Leinweber, nach insgesamt 15-jähriger Tätigkeit verabschiedet wurde. weiter
  • 136 Leser

Jeder ist einmalig

"Jeder Mensch wird als Original geboren!" Unter diesem Motto nach einem ein Zitat des Theologen Karl Barth lässt sich wohl der Inhalt des Gottesdienstes am besten zusammenfassen, bei dem in der Böbinger Michaeliskirche nicht weniger als 18 neue Konfirmanden der Gemeinde vorgestellt wurden. weiter
  • 178 Leser

Kinderbedarfsbörse

Am Samstag, 11. Oktober veranstaltet der evangelische Kindergarten "Regenbogen" von 14.00 bis 16.00 Uhr eine Kinderbedarfsbörse im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen. Dort ist alles rund ums Kind erhältlich und auch Kaffee und Kuchen wird angeboten. Der Erlös kommt dem Kindergarten "Regenbogen" zugute. Nähere Informationen gibt es unter (07361) weiter
  • 239 Leser

Kleider-Basar in Grauleshof

Herbst- und Winterkleidung werden am Samstag, 11. Oktober, im Aufwind Kinderzentrum in Aalen-Grauleshof angeboten. Jacken, Jeans, Pullover und vieles mehr sind für jedes Alter und in jeder Größe erhältlich. Alle Nummern für die Kleiderabgabe sind schon vergeben. Der Basar beginnt um 10 Uhr und endet um 13 Uhr. hh weiter
  • 500 Leser
RENOVIERUNG / Fugen im Mauerwerk der Kirche St. Ottilia sind teilweise "leer"

Korsett für den Kirchturm

Als Primärziel hatten sich Kirchengemeinde und Bauleute bei der Außenrenovierung des Kirchturms an der St. Ottilienkirche in Kerkingen gesetzt, die zementären Fugen, die in den 70er Jahren eingebracht wurden, herauszunehmen. Bei den Arbeiten stellte sich aber heraus, dass ein Großteil Mörtel zwischen den Steinen verschwunden war, was erst einmal weiter
  • 299 Leser

Kroatiens Adriaküste

In einem Dia-Vortrag der VHS Aalen stellt Dr. Dieter Bock am Donnerstag, 9. Oktober die kroatische Adriaküste vor. Nach Jahren der Unruhe ist die Küstenlandschaft wieder zu einem beliebten Ferienziel geworden, die Wanderungen und Radtouren in der ursprünglichen Landschaft sind ein Erlebnis. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im Torhaus. weiter
  • 446 Leser

Kurt Hägele rückt für Rudi Neumann nach

Rudi Neumann wird in der nächsten Sitzung des Lindacher Ortschaftsrates aus dem Gremium verabschiedet. Für Neumann rückt Kurt Hägele ins Gremium nach. Anschließend müssen die Ortschaftsräte einen Vertreter für die Mutlanger Wasserversorgungsgruppe wählen. Die Sitzung ist am Donnerstag, 16. Oktober, und beginnt um 19.30 Uhr im Lindacher Bezirksamt. weiter
  • 404 Leser
KOMMUNALE KRIMINALPRÄVENTION / Aktion "Ladendiebstahl"

Langfinger stoppen

"Sicheres Einkaufen" haben sich die Verantwortlichen des Projekts "Ladendiebstahl" zum Ziel gesetzt. Am Samstag gaben sie am Fuchseck den Ellwanger Bürgern Rede und Antwort. weiter
  • 233 Leser
ABENDGYMNASIUM / Anmeldefrist endet

Last-minute-Chance

Das Abendgymnasium ist in sein zweites Schuljahr gestartet: Derzeit besuchen über 180 Studierende in neun Klassen den Unterricht in Aalen und Gmünd - und es gibt noch eine Lastminute-Chance für Späteinsteiger, da die Anmeldefrist am 10. Oktober endet und in manchen Klassen noch Plätze frei sind. weiter
  • 282 Leser
LORCHER HUNDEVEREIN / Die Jugend war unterwegs bei einem dreitägigen Ausflug

Linsen mit Spätzle und Verletzte

Die Jugend des Lorcher Hundevereins fuhr nach Rohrmoos bei Schladming in der Steiermark auf einen Bauernhof. Drei Tage lang. weiter
  • 150 Leser
LERNFAHRT / Fleckviehzüchter auf Fahrt im Oberland

Melkroboter Weg in die Zukunft?

Die Ausfahrt des Fleckviehzuchtvereins Schwäbisch Gmünd führte nach Oberschwaben. Hier wurde zunächst die Maschinenfabrik Claas in Bad Saulgau besichtigt. weiter
  • 141 Leser
KINDERBEDARFSBÖRSE / Listenverkauf, Schwerstarbeit und Helferhände schützen vor Langfinger

Mit 70 Helfern gewappnet für den Ansturm

Kinderbedarfsbörsen sind beliebt. Angenehm und übersichtlich sind Börsen mit Listenverkauf, die jedoch organisatorische Schwerstarbeit darstellen und zahlreiche Helferhände benötigen. Ein Beispiel dafür war die Börse Hüttlinger Bürgersaal, organisiert von den Hüttlinger Krabbelgruppen. weiter
  • 296 Leser
GALA DER VOLKSMUSIK / Ein Dankeschön der Kreissparkasse Ostalb an ihre Kunden

Mit Alexandra und Anita träumen

"Gala der Volksmusik", so titelte die Veranstaltung der Kreissparkasse Ostalb in der Kastellhalle in Pfahlheim, die bis auf den allerletzten Platz gefüllt war und die als ein Dankeschön an die Kunden gedacht war. weiter
  • 291 Leser

Mit Gegenverkehr kollidiert

Auf der B 297 von Wäschenbeuren Richtung Lorch war ein 46-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntag gegen 16.30 Uhr unterwegs - zu schnell allerdings. Er kam auf der regennassen Fahrbahn auf die linke Straßenseite, wo er mit einem entgenkommenden 49-jährigen Pkw-Fahrer kollidierte. Dieser wurde durch den Aufprall noch gegen die Leitplanken geschleudert. Beim weiter
  • 212 Leser

Mit Kasperle auf Halunkenjagd

Ein Event ganz nach dem Geschmack der Kleinen hatte das Speratushaus am Samstag mit "Pajazzos Puppentheater" zu bieten. Die Spieler um Christine Sperlich sorgten mit dem Stück "Kasperle und der kleine Waldgeist" für viel Begeisterung, aber auch für keine ganz geringe Herausforderung an die Kleinen: Schließlich galt es mitzudenken und mit Pläne weiter
  • 186 Leser
WIRTSCHAFT / Wegen der Gesundheitsreform droht Kurzarbeit bei der Weleda AG, doch Mathieu van den Hoogenband macht Mut:

Mit Kreativität Umsatzrückgang ausgleichen

Das Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherung (Gesundheitsreform) hat, wenn es zum 1. Januar 2004 in der vorliegenden Form in Kraft tritt, auf die Weleda AG nachhaltige Auswirkungen. Bei einem zu erwartenden Umsatzrückgang um 7 Millionen Euro ist Kurzarbeit kein Tabu mehr. weiter
  • 173 Leser

Mit Marihuana am Steuer wild überholt

Durch seine Fahrweise fiel am Sonntagabend gegen 22 Uhr ein 30-jähriger Audifahrer zwischen Plüderhausen und Urbach auf. Trotz Gegenverkehrs überholte er mehrere Fahrzeuge. Entgegenkommende mussten bremsen, um eine Kollision zu vermeiden. In Urbach fand die Polizei den Mann schließlich. Im Auto roch es nach Marihuana. Zirka 150 Gramm des Rauschgifts weiter
  • 220 Leser

Mitarbeiter bei Weisser Spulenkörper geehrt

Insgesamt neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehren konnte Geschäftsführer Manfred Starnecker für 25-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Neresheimer Firma Weisser Spulenkörper im Rahmen einer kleinen Betriebsfeier. Starnecker und die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Petra Kolb dankte den Jubilaren für die langjährige zuverlässige weiter
  • 207 Leser
STADTENTWICKLUNG

Neue Lampen am Marktplatz

Mit Beleuchtungskonzepten für den städtischen Raum sorgt der Stuttgarter Architekt Dietrich Brennenstuhl für Aufsehen. Der Marktplatz in Stuttgart leuchtet bereits. weiter
  • 117 Leser
ZFLS-RENTNERGEMEINSCHAFT / Über 100 Menschen bei der Herbstwanderung

Neue Perspektiven auf Vertrautes

Wie jedes Jahr zum Ende des Sommers unternahmen die ZFLS Rentnerinnen, Rentner und Vorruheständler ihre Herbstwanderung. Über hundert Menschen schnürten die Wanderstiefel. weiter
  • 151 Leser
ALAMANNENMUSEUM / Einmalige Goldschmiedearbeit aus Lauchheim

Neues Original im Museum

Ab sofort ist im Alamannenmuseum eine außergewöhnliche Goldschmiedearbeit des frühen Mittelalters zu bewundern. Bei der so genannten Filigrangoldscheibenfibel aus dem alamannischen Gräberfeld von Lauchheim handelt es sich um eine der künstlerisch wie technisch anspruchsvollsten Goldschmiedearbeiten der Zeit um 600 nach Christus. weiter
  • 268 Leser
MUSIKSCHULE / Neues Schuljahr hat begonnen

Noch einige Kursplätze frei

In der Städtischen Musikschule hat das neue Schuljahr begonnen. Viele Schülerinnen und Schüler wurden neu aufgenommen und versuchen sich bereits seit September an ihren Instrumenten. weiter
  • 215 Leser
THEATER AALEN / Nachtaktion

Nur Gutes im Schilde

Aalen ist über Nacht um etliche Verkehrsschilder reicher geworden. Die Kommune am Kocher ist demnach nicht nur Kreis- sondern auch Theaterstadt, wie die gelben Tafeln verkünden. Die entsprechen zwar nicht der Straßenverkehrsordnung, wohl aber dem Selbstverständnis der Theatergemeinde. weiter
  • 285 Leser
KUNSTVEREIN ABTSGMÜND

Nuss'sche Skulpturen

Zu einer Kunst-Tour der besonderen Art hatten die Gemeindeverwaltung und Kulturstiftung eingeladen: In das Haus und den Skulpturengarten von Karl-Ulrich und Fritz Nuss nach Weinstadt-Strümpfelbach. Rund 50 Teilnehmer folgten den Einführungen von Karl-Ulrich Nuss, besichtigten sein Atelier und die Fülle an Klein- und Großskulpturen im Haus und Garten weiter
  • 180 Leser
GUTEN MORGEN

Olivenklau

Selbst wenn uns der Volksmund rät, geschenkten Pferdchen nicht ins Maul zu schauen, kann es in einigen Fällen nicht verkehrt sein, die Präsente und Spender genau zu beobachten. Insbesondere wenn es sich um kalte Pizza handelt. Zur Feierabendzeit hatten zwei junge Damen ihre lieben Kollegen zum Verzehr des leckeren italienischen Fastfoods geladen. weiter
  • 265 Leser

Pädagoge mit Leib und Seele (Foto: kul)

Der Konrektor der Wasseralfinger Weitbrechtschule Erich Baierl feierte am gestrigen Montag im Beisein seiner Kollegen, von Eltern und Vertretern des Staatlichen Schulamtes sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Er habe die Wertschätzung des gesamten Kollegiums, versicherte Schulleiter Konrad Lindenberger in seiner Begrüßung. "Erich Baierl ist ein Pädagoge, weiter
  • 316 Leser

Parkendes Auto angefahren

Ein in der Römerstraße zum Parken abgestelltes Auto beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer zwischen Samstag und Sonntag. Der Verursacher, der einen Schaden von rund 600 Euro verursachte, beging anschließend Unfallflucht. Hinweise erbittet in diesem Falle das Schwäbisch Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 296 Leser

Pflegeversicherung

Die katholische Sozialstation Ellwangen veranstaltet am Donnerstag, 16. Oktober um 19.30 Uhr einen Infoabend in der Reihe "Demenzerkrankungen" im Jeningenheim. Christine Salduz, Pflegeberaterin der IKK Aalen spricht über "Leistungen der Pflegeversicherung" und beantwortet Fragen. SP weiter
  • 372 Leser
KONZERT / Am Samstag, 11. Oktober, im Gmünder Stadtgarten

Philharmonischer Chor führt "Samson" auf

Der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd führt am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr im Stadtgarten unter der Leitung von Hubert Beck das Oratorium Samson von Georg Friedrich Händel auf. Begleitet wird der Gmünder Chor von der "Sinfonietta Tübingen". Die Solopartien gestalten international renommierte Sängerinnen und Sänger. weiter
NAHERHOLUNG / Mit Finnenbahn und Fest beginnt am Sonntag ein Kultur-, Sport- und Beschäftigungsprojekt

Pippi Langstrumpf und Jogger im Hölltal

Am Anfang war die Idee: Stadt und lokale Agenda wollten eine Finnenbahn schaffen, hatten aber nicht genug Geld dafür. Dann sprangen die GOB und die Gmünder Kulturtankstelle ins Boot. Das Ergebnis: Von Sonntag an können Jogger im Hölltal ihre Runden drehen können. Zum Start gibt's ab 10.30 Uhr den ganzen Tag über buntes Programm. weiter
  • 163 Leser
LANDGERICHT / Sieben Jahre wegen Totschlags

Plötzlich explodiert?

Zu sieben Jahren Jugendstrafe wegen Totschlags verurteilte gestern die Bezirks-Jugendgerichtskammer beim Landgericht Ellwangen einen 18-jährigen Angeklagten aus Elchingen bei Ulm. Die Anklage hatte ursprünglich auf Mord gelautet. weiter
  • 260 Leser

Rechtsextremistische Straftaten

Rechtsextremistisch motivierte Straftaten verzeichnet erneut die Polizei in Backnang. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden in der Stuttgarter Straße Fassade und Schaufenster eines ausländischen Lebensmittelladens sowie ein geparkter Mitsubishi-Bus mit fremdenfeindlichen Parolen und rechten Symbolen beschmiert. Gleiche Verunstaltungen wurden weiter
  • 185 Leser

Rockige Klänge in Alfdorf

Die Gmünder Rockband "The Space Trucking Project" ist am Samstag, 25. Oktober, in der alten Alfdorfer Gemeindehalle zu Gast. Ab 21 Uhr wird dort gerockt. Die Band spielt hauptsächlich Deep Purple Covers - das Album "Made in Japan" wird komplett dargeboten. Aber nicht nur eingefleischte Deep Purple Fans kommen auf ihre Kosten, denn es werden auch diverse weiter
  • 154 Leser

Sängergruppe gratuliert

Die Sängergruppe Saverwang war zu einem Ständchen für Edeltraud Köder zusammengekommen. Bei den Comboni-Missionaren brachte der Chor der Jubilarin zum 60. Geburtstag einen bunten Liederstrauß. Vorstand Josef Hügler wünschte der Jubilarin alles Gute. Edeltraud Köder sei nicht nur Mesnerin der Christophorus-Kapelle, sondern sei der Sängergruppe weiter
  • 287 Leser
STIFTSBUND ELLWANGEN

Schlosskonzert: Johannes Moser

Am Samstag, 11. Oktober, findet um 20 Uhr im Marschallsaal das letzte Schlosskonzert des "Stiftsbundes" Ellwangen in dieser Saison statt. Der erst 24-jährige, aber bereits mit vielen internationalen ersten Preisen ausgestattete Cellist Johannes Moser spielt von Joh. Brahms die Sonate e-moll, op. 38, von G. Ligeti die Solosonate für Cello, von L. van weiter
  • 154 Leser
ST. STEPHANUS / Tiersegung am Franziskustag

Segen für Hund und Katze

Der 4. Oktober wird als Franziskus- und Welttierschutztag begangen. Aus diesem Anlass wurden am Sonntag in der Sankt Stephanus Kirche in Wasseralfingen die mitgebrachten Haustiere von Pfarrer Anton Feil gesegnet. weiter
  • 271 Leser

Seniorentreffen der Neuapostolen

Etwa 130 Senioren des Kirchenbezirks Ulm folgten der Einladung der Senioren des Bezirks Gmünd zum gemeinsamen Nachmittag nach Lorch-Waldhausen. Das Treffen in der Remstalhalle bot den 400 Teilnehmern Gelegenheit, sich auszutauschen, zu singen und den Gedicht- und Chorvorträgen zu lauschen. Der Gmünder Bezirksvorsteher Joachim Link begann und beschloss weiter
  • 191 Leser

Sissi Perlinger kommt nach Iggingen

Sissi Perlinger, die Schauspielerin und Kabarettistin aus München, wird am 13. Mai in der Gemeindehalle in Iggingen zu Gast sein. Vorverkaufs-Karten gibt's ab sofort im Rathaus Iggingen unter der Nummer 07175/92080, im Sekretariat der VHS unter 07171/925150 oder Fax 07171/62297, E-Mail info@gmuender-vhs.de. Außerdem verkaufen alle Geschäfts- und weiter
  • 199 Leser

So lernen Kinder leichter

Auf Einladung der VHS Schechingen und dem Elternbeirat gastiert morgen Diplom Pädagogin Birgitt Geiger-Beck an der Schechinger Grundschule. Ihr Vortrag über Lernblockaden bei Kindern mit dem Titel "Wie lernt mein Kind leichter lernen?", beginnt um 19.30 Uhr in der Grundschule. Die Referentin wird anhand von Beispielen zeigen, wie Lernblockaden durch weiter
  • 181 Leser
SOLARENERGIE / Vortrag

Sonne ohne Rechnung

Ein Vortrag zum Thema "Thermische Solaranlagen für Warmwasser und Heizung" findet am heutigen Dienstag um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt - Referent ist der Solarberater der Dorfmühle Unterkochen, Bernd Masur. In einer nachhaltigen Energiewirtschaft ist der Einsatz der Solarthermie ein wichtiger und bezuschusster Baustein zur Warmwasseraufbereitung weiter
  • 235 Leser

Sport und Spaß im Hochseilgarten

Für den Gmünder Sport-Spaß gibt es Kurse im Hochseilgarten. Frauenpower pur am Samstag, 11. Oktober, von 13 bis 15 Uhr und von 15 bis 17 Uhr, Feierabend-Action für Männer am Freitag, 17. Oktober, von 16.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 18. Oktober, von 10 12 Uhr, Family-Adventure am Sonntag, 12. Oktober, von 10 bis 14 Uhr und Adventure for two weiter
  • 158 Leser

Stadt hilft mit Bürgschaft aus

Die Menschen lieben sie und kommen in Strömen. Trotzdem ist die Aalener Kunsteisbahn in eine finanzielle Schieflage geraten. Die Stadt will jetzt für die Schulden der Anlage bürgen. weiter
  • 278 Leser
TIERSCHUTZ / Am Bächweiher

Straße für Kröten

Die Krötenleiteinrichtung ist nun fertig. Genau an den Grenzen der Gemeinden Hüttlingen, Neuler, Rainau liegt der Bächweiher. Entlang der Straße vor dem Bächweiher wurden seit Mitte September in einem Großprojekt, das von der Stiftung Deutscher Naturschutzfonds und den drei Gemeinden gemeinsam bezahlt wird, zwei Krötenleiteinrichtungen gebaut. weiter
  • 255 Leser

Studienfahrt für Menschen ohne Arbeit

Die Betriebsseelsorge bietet für arbeitslose Menschen vom 27. bis 30. Oktober eine Studienfahrt nach Strassburg an. Neben dem Besuch des europäischen Parlaments und einer Stadtführung stehen weitere gemeinsame Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Interessierte können sich bis 8. Oktober melden unter (07361) weiter
  • 231 Leser
SENIORENTAG

Tag mit Tradition

Der jährliche Seniorentag im Stadtbezirk hat eine fast 40-jährige Tradition. An diesem Tag sind die älteren Mitbürger Gäste des Ortsvereins vom Deutschen Roten Kreuz. weiter
  • 265 Leser

Treff der Ilco-Gruppe

Die Ilco-Gebietsgruppe Ostalb trifft sich am morgigen Mittwoch. Das Treffen für Menschen mit künstlichem Darmausgang oder Harnableitung ist ab 15 Uhr im MTV-Heim in Aalen im Stadionweg 11. weiter
  • 218 Leser

Um und über den Hagberg

Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins startet am Mittwoch zur Mittwochswanderung. Alle, die mitwandern wollen, treffen sich um 14 Uhr auf dem Marktplatz in Gschwend. Von dort aus geht es in Fahrgemeinschaften nach Horlachen. Ab Horlachen geht ein facettenreicher Weg entlang des Berges in Schleifen um und über den Hagberg. Auf der anderen weiter
  • 235 Leser
JUBILARKONZERT / Musikverein Neresheim ehrt zahlreiche Mitglieder

Unverzichtbarer Bestandteil

Von bunt gemischter Musik umrahmt, wurden im katholischen Gemeindezentrum in Neresheim 22 passive Mitglieder des Musikvereins für langjährige Treue geehrt. weiter
  • 297 Leser

Vergeblicher Einbruch

Ein unbekannter Täter drang in der Nacht zum Samstag gewaltsam in eine Gaststätte in der Kronengasse ein, wo er vergeblich in einer Schublade nach der Kasse suchte. Entwendet wurde nichts, jedoch entstand ein Schaden von zirka 200 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet der Spraitbacher Polizeiposten. weiter
  • 287 Leser

Volksbräuche

Wie sind unsere Bräuche entstanden und welchen Ursprung haben die Feste in unserer Region? Über dieses Thema bietet am Mittwoch, 8. Oktober Heidrun Heckmann, Museumsreferentin im Ostalbkreis in einem Vortrag mit interessanten Dias an. Dieser läuft im Rahmen der Veranstaltungsreihe des DRK-Kreisverbandes "Thema am Mittwoch" und beginnt um 14.30 im weiter
  • 246 Leser

Volksfest-Macher sind zufrieden

Die Veranstalter des 158. Cannstatter Volksfestes ziehen eine positive Zwischenbilanz: Laut Karl Kübler, Geschäftsführer der Veranstaltungsmärkte und Marktveranstaltungen Stuttgart VMS, gab es in der ersten Volksfestwoche mehr Besucher als 2002. Er führte dies auf den Feiertag und die Spiele des VfB zurück. Die Bilanz der Polizei sieht nicht so weiter
  • 126 Leser

Vom Rücken aufs Kreuz gelegt

"Bandscheibe - Vom Rücken aufs Kreuz gelegt" lautet der Titel des Vortrages, den Dr. Kaspar Abele am morgigen Mittwoch im Musiksaal des Eichenrainschule in Lindach halten will. Der Vortrag beginnt um 200 Uhr. Kaspar spricht über die Bandscheibe als Angelpunkt für Wirbelsäulen und Extremitätenschmerzen. Kaspar thematisiert auch Krankheitsherde im weiter
  • 125 Leser
AUSSTELLUNG / Stuttgarter Experte referierte zum Thema Holzversteinerungen

Vom Urzeit-Trüffel bis zum Bohnenhobel

Araukarien oder Dadoxylon keuperianum - was ist das denn? Geologe Dr. Theo Simon klärte im Horlacher Heimatmuseum auf, was es in Sachen Tiere und Pflanzen vor 200 Millionen Jahren in unserer Gegend gab. Im Gepäck hatte er Versteinerungen aus dieser Zeit. weiter
  • 211 Leser
KIRCHE / Mehrere Stationen beleuchteten das Innere der Kirche bei der "Nacht der offenen Kirche" in Waldstetten und Wißgoldingen

Von der Orgel über den Altar zu Ambo und Tabernakel

Bei der "Nacht der offenen Kirchen" hatten die Besucher in Waldstetten und Wißgoldingen die Gelegenheit, sich bei drei von Gebeten und Musik begleiteten Stationen über das Innenleben der Kirche zu informieren. weiter
  • 187 Leser
WASSERALFINGER MUSEUM / Sonderausstellung

Von Schneeschuhen und Pistenbullys

Eine ganz besondere Sonderausstellung wird im Wasseralfinger Wintermuseum von 30. November bis 30. März geboten: Eine Ausstellung rund um den Winter mit Schwerpunkt auf Wintersport. weiter
  • 293 Leser

Wahl angefochten

Erst hat es lange gedauert, bis sich Bewerber fanden. Dann haben die Murrhardter zweimal gewählt, bis sie einen "Schultes" hatten. Jetzt hat die unterlegene Kandidatin Gudrun Wilhelm die Wahl offiziell angefochten. Der Grund: Werbematerial ihre Konkurrenten Gerhard Strobel soll in den Wahlkabinen gelegen haben. Das Landratsamt Waiblingen wertet Wilhelms weiter
  • 299 Leser
VORTRAG / Dr. Rainer Patzlaff über die Zukunftsfähigkeit der Kinder

Wenn Kinderlärm störender ist als Industrielärm

"Wie machen wir unsere Kinder zukunftsfähig?" Das war der Titel des Vortrages, den Dr. Rainer Patzlaff vor mehr als 200 Zuhörern an der Waldorfschule gehalten hat. Seit der Pisastudie ist das Bildungssystem in aller Munde, vorher hat sich kaum einer zu diesem Thema Fragen gestellt. weiter
  • 125 Leser

Wohin mit dem Mobilfunkmast

Im Anschluss an eine nichtöffentliche Sitzung beginnt am Donnerstag um 19 Uhr im Sitzungssaal des Ruppertshofener Rathaus die öffentliche Gemeinderatssitzung. Themen sind unter anderem der Fortbestand der Musikschule Schwäbischer Wald, der Standortvorschlag für die Mobilfunkstation der Firma Vodafone, die Belegung von Doppelgräbern im Friedhof weiter
  • 178 Leser

Wolff-Lieder

Am Sonntag, 12. Oktober, 19 Uhr, veranstaltet die J.-M.-Dreyer-Musikschule in Ellwangen im Saal der Schule einen Liederabend mit Werken von Hugo Wolff anlässlich seines 100. Todestages. Der Abend mit Liedern aus den verschiedensten Schaffensepochen des Komponisten wird ergänzt durch Einblicke in dessen Lebenslauf. Interpretinnen sind Birgit Sehon weiter
  • 225 Leser
VORTRAG

Wurzeln der Fastnacht

"Mittelalterliche Wurzeln der Fastnacht" lautet das Thema eines Vortrages den Professor Dr. Werner Mezger von der Universität Freiburg, im katholischen Gemeindezentrum Neresheim am Montag, 13. Oktober um 19.30 Uhr halten wird. Anschließend findet die Eröffnung der neuen Fastnachtsstube im Härtsfeldmuseum statt. Mezger ist ein aus Funk und Fernsehen weiter
  • 167 Leser
KUNSTEISBAHN AALEN / Nach drei Tagen Vorbereitung konnte am Sonntag die neue Schittschuhsaison eröffnet werden

Zeit, die Kufen zu schleifen

Drei Tage lang wurde in Aalens Eissporthalle schwer geschuftet. Und das für drei Zentimeter Eis. Aber die Mühen haben sich gelohnt. Seit Sonntag können sich hier Eislaufbegeisterte aus der ganzen Region wieder ins Kufen-Vergnügen stürzen. weiter

Zeitzeugen gesucht

Die Seminarfachgruppe am Scheffold-Gymasium beschäftigt sich dieses Schuljahr mit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg (1945 bis 1949). Die Gruppe sucht als ZeitzeugenFrauen und Männer, die diese Zeit bewusst miterlebt haben. Melden kann man sich beim Sekretariat des Scheffold-Gymnasiums, Tel.: (07171) 82908. weiter
  • 303 Leser
MARIENWEIHE / Flochberg seit über 400 Jahren Wallfahrtsort

Zu Gott schwingen

In einem beeindruckenden Abendgottesdienst unter starker Beteiligung und Mitgestaltung der Jugend erneuerte das Katholische Dekanat Neresheim die Marienweihe des Kriegsjahres 1943 in der voll besetzten Wallfahrtskirche in Flochberg. weiter
  • 281 Leser

Zum Gauwandertag in Aalen

Das Gauwandertag ist am Sonntag, 12. Oktober, in Waldhausen bei Aalen. Die Waldstetter Albvereinsortsgruppe lädt zum Mitwandern ein. Abfahrt ist um 8.30 Uhr beim Getränkemarkt Meyer an der Hauptstraße. Die Führung hat Ludwig Waibel. Es werden drei Wanderungen angeboten. weiter
  • 548 Leser

Zum Tod von Walter Mebert

Dr. Walter Mebert ist 1912 als Sohn des Landarztes Dr. Fritz Mebert in Alerheim/Ries geboren, wo schon sein Großvater Arzt war. Nach der Lateinschule in Öttingen und dem Gymnasium in Augsburg studierte er in Erlangen, Kiel und Heidelberg Medizin. Walter Mebert ging zur Kriegsmarine und promovierte 1938. Als Marinesanitätsoffizier diente er in Kiel weiter
  • 323 Leser

Zwei Autos zerkratzt

An zwei auf dem Parkplatz in der Marienbader Straße abgestellten Autos zerkratzte ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag sämtliche Fahrzeugseiten, die Motorhauben und die Kofferraumdeckel, wodurch ein Schaden von rund 4000 Euro entstand. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten Heubach. weiter
  • 294 Leser
VERKEHR / Am Stuttgarter Nord-Ost-Ring scheiden sich die Geister

Zwei- oder vierspuriger Ausbau?

Zwei- oder vierspurig, das ist die Gretchenfrage beim Nord-Ost-Ring, der seit über 30 Jahren geplant wird. Jüngst war die Umgehungsstraße, die Verbindung vom Remstal in den Großraum Ludwigsburg, wieder Thema im Stuttgarter Gemeinderat. weiter
  • 129 Leser

Regionalsport (15)

MOTORSPORT / 20 Freikarten für die Deutsche Supermoto-Meisterschaft

Anrufen und gewinnen

Nur noch wenige Tage, dann fällt bei der Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft die Entscheidung. Für das Finale auf dem Flugplatz in Elchingen verlosen wir heute 20 Freikarten. weiter
  • 307 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal Frauen - 0:1 gegen Crailsheim

Aus für Kirchheim

Die erste Damenmannschaft der SV Kirchheim/ Dirgenheim ist im WFV-Pokal an der zweiten Mannschaft der Crailsheimer nach Verlängerung mit 0:1 gescheitert. weiter
  • 190 Leser

Bezirksliga Kocher / Rems

1. SG Bettringen 8 6 0 2 15:5 18 2. TV Bopfingen 9 5 3 1 17:10 18 3. FC Bargau 8 5 2 1 22:9 17 4. VfR Aalen II 9 5 2 2 15:10 17 5. TSG Giengen 8 5 1 2 13:8 16 6. TSV Heubach 8 4 2 2 18:14 14 7. TSGV Waldstetten 8 4 2 2 12:10 14 8. SF Dorfmerkingen II 9 4 1 4 16:15 13 9. Heidenheimer SB II 8 4 1 3 9:8 13 10. TSG Hofherrnweiler 8 3 2 3 11:11 11 11. SV weiter
  • 189 Leser
KUNSTRADFAHREN / Hofen auf Platz neun bei der Deutschland-Qualifikation

Deutsche Meisterschaft knapp verfehlt

Bei den Württembergischen Meisterschaften konnten sich die Kunstradfahrinnen des RKV Hofen nicht für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren. weiter
  • 192 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Knapp verloren

Der TSV Hüttlingen spielte in einer spannenden und gut geleiteten Begegnung gegen Bettringen stark, stand aber am Ende mit leeren Händen da. weiter
  • 339 Leser
HANDBALL / Landesliga - HSG gewinnt 33:25

Letzten geschlagen

Mit 33:25 hat die HSG Oberkochen-Königsbronn beim TSV Heiningen in einem hektischen Landesliga-Spiel gewonnen. Jörg Bielke war wieder überragender Spieler mit 15 Treffern. weiter
  • 348 Leser
RINGEN

Nachwuchs mühelos

Die Schüler des KSV Aalen stellten auch gegen die KG Geislingen/Amstetten ihre gute Verfassung unter Beweis und gewannen klar mit 26:4. weiter
  • 267 Leser

Noch gedulden

Aufgrund eines technischen Problems beim Tischtennis-Bezirk erscheinen die restlichen Ergebnisse erst in unserer morgigen Ausgabe. SP-Sportredaktion weiter
  • 171 Leser
RINGEN

Platz zwei verteidigt

Mit 12,5:12 gelang der Reserve des AC Röhlingen gegen ASV Bellenberg II ein knapper Sieg, der die Sicherung des zweiten Tabellenplatzes bedeutet. weiter
  • 296 Leser
HANDBALL

Schiris auf Lehrgang

Mit einer Videoschulung setzt der Handballbezirk Stauferland die Weiterbildung für Schiedsrichter fort. Sieben Veranstaltungen stehen zur Auswahl. weiter
  • 274 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - VfR schlägt Ludwigsburg

Spitze "erbaggert"

Die Aalener Volleyballer entführten zwei wichtige Punkte vom Regionalliga-Absteiger aus Ludwigsburg. Damit konnten sich die VfRler am zweiten Spieltag auf Tabellenplatz eins schieben. weiter
  • 199 Leser
LEICHTATHLETIK / Landesoffenes Schülersportfest des LAC Degerloch

TSG-Jugend zeigt Aufwärtstrend

Gleich mit fünf Athleten ging die Leichtathletik-Abteilung der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach beim landesoffenen Schülersportfest des LAC Degerloch an den Start. Bei starker Beteiligung schlug sich der von Norbert Weiss betreute Nachwuchs wacker. weiter
  • 249 Leser
MOTOCROSS / Finale zur internationalen Moto-Cross-Meisterschaft

Zweimal auf dem Podest

Das Finale zur internationalen Deutschen Motocross Meisterschaft wurde im sächsischen Teutschenthal ausgetragen. Die Fahrer vom Team Yamaha Kurz Casola konnten zum Abschluss noch einmal überzeugen. weiter
  • 235 Leser