Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. Oktober 2003

anzeigen

Regional (131)

Am Donnerstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr, wird im Martinskirche-Gemeindezentrum in der Zebertstraße, gezeichnet. Bei den Naturstudien kommt es nicht darauf an, schön zeichnen zu können, denn Zeichnen ist ein Lernprozess. Anmeldung bei der Familienbildungsstätte Aalen unter Telefon: (07361) 555146. Woche des Sehens Die Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- weiter
  • 167 Leser
Herbstlicher Glanz auf einer Streuobstwiese bei der Triumphstadt. Noch haben sich viele Bäume einen Hauch von Grün in ihren Kronen bewahrt, doch bei den fallenden Temperaturen ist es nur noch eine Sache von Tagen, bis das letzte Laub welk geworden ist. Wo die Äpfel und Birnen im vergangenen Sommer nicht verdorrt sind, werden sich die Besitzer der Streuobstwiesen weiter
  • 163 Leser
Unter der Leitung von Hubert Beck hat der Philharmonische Chor Schwäbisch Gmünd am Wochenende im Congress Centrum "Stadtgarten" das Oratorium "Samson" von Georg Friedrich Händel in einer glanzvollen Aufführung auf die Bühne gebracht. Als instrumentaler Rückhalt für Becks hervorragend geschulten Chor und das erfahrene Solistenquartett (die Sopranistin weiter
  • 117 Leser
Ein Autofahrer befuhr am vergangenen Sonntag, gegen 11.15 Uhr, die Landstraße von Aalen-Ebnat in Richtung Neresheim-Elchingen. Bei einem Wendemanöver auf der Strecke kam es zum Zusammenstoß mit einem Autofahrer, der dem ersten Fahrzeug folgte. In beiden Fahrzeugen wurden jeweils die Mitfahrerinnen leicht verletzt. Der Gesamtschaden dieses Wendemanövers weiter

"Endspiel"-Tag

Auch in der neuen Spielzeit gibt es am Theater der Stadt Aalen den "Theatertag". Mittwochs erhalten Schüler und Studierende sowie alle Ermäßigungsberechtigten Theaterkarten für nur 5 Euro. Erstmals steht in diesem Rahmen morgen um 20 Uhr im Wi.Z in der Ulmer Straße Samuel Becketts "Endspiel" auf dem Programm. Ralf Siebelts Inszenierung des modernen weiter
  • 131 Leser
KOMMUNALES / Sie wollen Eigenständigkeit zeigen

"Freie Bürger" starten

Zur ersten Sitzung als "Freie Bürger" konnten die Sprecher Dieter Bengel und Karl-Heinz Wahl eine stattliche Anzahl interessierter Bürger begrüßen. Ziel ist eine Liste für die Kommunalwahl. weiter
DIÖZESANJUBILÄUM / Gemeindewallfahrt auf den Schönenberg

"Gott und den Menschen nahe"

"Gott und den Menschen nahe." Unter dieser Jahreslosung zum Diözesanjubiläum meditierten und beteten am Samstag die Teilnehmer der beiden Kirchengemeinden St. Maria und Salvator an der traditionellen Wallfahrt im Rosenkranzmonat auf den Schönenberg. weiter
  • 136 Leser
INTERVIEW / Meningokokken-Erkrankung

"Nur Einzelfälle"

Über Symptome, Vorsorge und Therapie einer Erkrankung durch Mengingokokken unterhielten wir uns mit Dr. Klaus Walter, Leiter des Gesundheitsamtes. weiter
  • 199 Leser

"Wie lernt mein Kind leichter lernen?"

Bei der VHS in Göggingen gibt's am Donnerstag, 16. Oktober, einen Pädagogikvortrag zum Thema: "Wie lernt mein Kind leichter lernen?" Die Referentin, Diplom Pädagogin Birgit Geiger, möchte Eltern helfen, die von ihren Kindern immer nur "Das lern ich nie!" oder "In jeder Arbeit habe ich einen Blackout" hören. Sie möchte den Eltern zeigen, wo die Ursachen weiter
GARTENBAU / Beim Lauterner Blumenschmuckwettbewerb legten sich Hobbygärtner ins Zeug

50 Preise und ein Diavortrag

Über 50 Preisträger wurden beim diesjährigen Blumenschmuckwettbewerb im Gärtnerdorf Lautern für ihr Engagement, das Dorf zu verschönern, ausgezeichnet. weiter
AUSZEICHNUNG / Alois Higler erhält bei der Verleihung des Kulturlandschaftspreises den Sonderpreis Kleindenkmale

Akribisch der Heimatgeschichte auf der Spur

Alois Higler aus Ellenberg-Muckental hat vom Schwäbischen Heimatbund bei der diesjährigen Verleihung des Kulturlandschaftspreises den Sonderpreis Kleindenkmale erhalten. Übergeben wurde der Preis von Willi Stächele, Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, und von Heinrich Haasis, Präsident des Sparkassenverbands. weiter
  • 140 Leser

Altablagerungen heute im Gemeinderat

Der Bartholomäer Gemeinderat tagt heute im Sitzungssaal des Rathauses. Vorgesehen ist dabei unter anderem eine Fragerunde für die Bürger an den Gemeinderat. Außerdem werden die Ergebnisse einer historischen Untersuchung von Altablagerungsstandorten vorgestellt und das weitere Vorgehen besprochen. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 107 Leser

Anmelde-Rekord

Mit einem Anmelde-Rekord hat das Wintersemester an der Universität Ulm begonnen. Noch nie haben sich so viele Studenten eingeschrieben, wie diesmal: 6745 starteten mit dem Studium. Rund ein Drittel sind Medizinstudenten. Trotz des Studentenbooms hat sich die Lage auf dem studentischen Wohnungsmarkt in Ulm entschärft. Nur etwa 100 Studenten suchen noch weiter
  • 177 Leser

Arbeiten im Unipark werden vergeben

Eine umfangreiche Tagesordnung hat die öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses, morgen ab 14.30 Uhr im Großen Rathaus-Sitzungssaal. Unter anderem geht es um den Kauf eines Friedhofsbaggers, um den Bebauungsplan "Am Strümpfelbach", um die Ansiedlung von Rofu-Kinderland, um die Baumaßnahmen Florian und Friedensschule Wetzgau und um das Hochbegabten-Gymnasium weiter
  • 241 Leser
GEMEINDERAT LAUCHHEIM

Ausbau Kreisstraße

Die öffentliche Sitzung des Gemeinderats am morgigen Mittwoch beginnt um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses mit einer Bürgerfragestunde. Danach beschäftigen sich die Räte mit folgenden Themen: Bebauungsplan "Häuslenäcker" - Änderung des Vorentwurfes; Ausbau der K 3200 von der b 29 bis zur Ortsdurchfahrtsgrenze Röttingen; Abgabe des Klärschlamms an weiter
  • 136 Leser

Azubis lernen Gesundheit

Die Gesundheit als wertvollstes Gut des Menschen: Diesem Thema war ein ganzer Tag in der Einführungswoche der neuen Auszubildenden der ZFLS gewidmet. Der werkseigene Arzt Dr. Tiedemann referierte über gesunde Ernährung sowie Aufbau und Funktion des Bewegungsapparats. Am Nachmittag konnten die 49 Azubis erste Schritte in Sachen Gesundheitserhaltung in weiter

Bargauer Senioren auf Ausflug nach Dinkelsbühl

Ins romantische Städtchen Dinkelsbühl führte die Herbstausfahrt der Seniorengemeinschaft Bargau. Der Bus war bis auf den letzten Platz besetzt. Zur großen Überraschung aller wurden die Teilnehmer auf der Schwedenwiese von zwei Pferdekutschen abgeholt, in denen sie dann durch die Straßen und Gässchen gefahren wurden. Die Senioren waren von der gut erhaltenen weiter
GEMEINDERAT IGGINGEN / Jahresrechnung 2002 im Plan

Bestattung teurer

Erfreulich ausgefallen ist die Jahresrechnung 2002, die in der gestrigen Sitzung vorgelegt wurde. An einer stattlichen Erhöhung der Bestattungsgebühren kam der Gemeinderat dennoch nicht vorbei. weiter

Bücher kaufen für die neue Orgel

Noch 15 000 Euro fehlen der Evangelischen Kirchengemeinde Hofherrnweiler-Unterrombach für eine neue Orgel in der Christuskirche. Der Frauenkreis "Oase" veranstaltete daher beim Gemeindenachmittag einen Bücherflohmarkt. Pfarrerin Claudia Fischer informierte, die Gemeinde brauche eine neue Orgel, für knapp 40 000 Euro, weil eine Renovierung der alten weiter
  • 217 Leser

Bärenstark

VON NINA MUNDINGER
Eine bahnbrechende Erkenntnis seitens der Ernährungswissenschaft. Und eine der besten Nachrichten für alle Fruchtgummi-Fans: Ein Gummibärchen pro zwei Kilo Körpergewicht und Tag ist wegen der enthaltenen Gelatine gesund. Bei 60 Kilo Lebendgewicht immerhin 30 kleine, bunte Freunde täglich - für die Gesundheit. Das entspricht 60 Gramm wohlgeformter Bärchen weiter
  • 214 Leser

Caladonix in der Kolomanhalle

Caladonix spielt am 15. November um 20Uhr in der Kolomanhalle. "Hot'n Scot'n Music" nennt sich der Sound und das sind energiegeladene Lieder. Das sind aber auch romantische Balladen, die von der Geschichte Schottlands erzählen. Wenn Perry Letsch, Uli Vollmer, Uwe Krupka, der Bassist Axel Renfftlen und Gaby Wenhuda mit ihren heißen schottischen Rhythmen weiter

Carl Zeiss lagert IT an Hewlett-Packard aus

Die Technologie-Unternehmen SCHOTT und Carl Zeiss lagern ihre Computer-Infrastruktur an Hewlett-Packard (HP) aus. Der amerikanische IT-Konzern übernimmt das SCHOTT-Rechenzentrum in Jena mit 59 Mitarbeitern, teilten beide Unternehmen am Montag in Jena mit. Der Outsourcing-Vertrag hat ein Volumen von 75 Millionen Euro und läuft über sieben Jahre. Der weiter
  • 252 Leser
FERNSEHEN / Carolin Arnold wird in der RTL II-Show der "Fame Academy" der Publikumsliebling

Caro gewinnt mit viel Gefühl

Was sie auch tut, es geschieht aus dem Bauch heraus. Genau das scheint das Erfolgsrezept von Carolin Arnold zu sein. Die Böbingerin gewinnt mit einem gefühlvollen Auftritt in der RTL II-Sendung "Fame Academy" erneut die Herzen der Zuschauer für sich. weiter

CDU dankt Hans-Helmut Dieterich

Bei ihrer letzten Versammlung hat die CDU-Ellwangen Dr. Hans-Helmut Dieterich für seine Arbeit als Oberbürgermeister gedankt. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack bezeichnete Dieterich "als Glücksfall für Ellwangen". Er habe bei der Stadtsanierung und bei der Gestaltung der Fußgängerzone Maßstäbe gesetzt. "Wenn sich im Gewerbegebiet Neunheim-Neunstadt weiter
  • 171 Leser

Christian gesucht

Bereits am Sonntag, 5. Oktober gegen 1.30 Uhr nahm der Fahrer eines schwarzen VW-Golf mit dem Kennzeichen AA-MB ?? zwei Fußgänger von der Bushaltestelle beim Frauengefängnis Gotteszell mit nach Herlikofen. Einer der Mitgenommenen vergaß sein Handy im Golf. Als er sein Handy anrief, meldete sich ein "Christian" und die beiden vereinbarten ein Telefonat weiter
BOPFINGER HEIMATTAGE / Kunstvoll verzierte Eier aus Ravenna präsentiert

Das Ei als Ursprung des Lebens

Der Verein "Linea Rosa" aus Ravenna bereicherte die 26. Bopfinger Heimattage mit einer Ausstellung kunstvoll verzierter Eier. weiter
  • 134 Leser
SEMINAR / Stiftung Lesen schult Vorlesepaten und Eltern

Das Vorlesemobil kommt heute

Das Lesemobil kommt heute nach Essingen und schult Vorlesepaten und Eltern von Grundschülern. Sie sollen Kindern die Welt des Buches näher bringen. weiter

Den Schatten kann man weder fassen noch riechen

Der Italiener Fabrizio Montecchi gilt weltweit als Guru des Schattentheaters. Seine Inszenierungen sind für alle Schattenspieler eine Offenbarung. Beim 6. Schattentheaterfestival leitet er den Workshop "Der Schatten und das Schattentheater", zu dem sich rund 20 Teilnehmer aus aller Welt angemeldet haben. weiter
KINDERBIBELTAG / Auf den Spuren des Lukasevangeliums

Die Bibel begreifen

Theophilius hatte eingeladen, die Bibel zu begreifen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Die katholische und die evangelische Kirchengemeinde von Fachsenfeld haben sich zusammengeschlossen, um für Grundschulkinder das Lukasevangelium Materie werden zu lassen. weiter
  • 113 Leser

Die Faszination der Schmetterlinge

Am Donnerstag, 16. Oktober spricht Ursula Sixt aus Berglen-Rettersburg: "Schmetterlinge unserer Heimat - Entwicklungsstadien von Tag- und Nachtfaltern". Der Vortrag findet um 20 Uhr im Museum im Prediger, Vortragsraum 3. OG statt. Fasziniert von den Verwandlungen und der Schönheit der Falter, konzentrierte Frau Sixt ihre Freude an allem Gestalterischen weiter
  • 162 Leser
50 JAHRE FRAUENBUND WESTHAUSEN / Zum Jubiläumsabschluss sprach die Bundes-Vorsitzende Prof. Dr. Hanneliese Steichele allerlei Provokantes

Die Frau als Diakonin ist eine wichtige Forderung

Machtvoll waren Frauen zu allen Zeiten und sind es heute mehr denn je, auf besondere Weise die im Frauenbund organisierten, "die sich von Gott bevollmächtigt sehen". Dies sagte Bundesvorsitzende Prof. Dr. Hanneliese Steichele im Festvortrag zum 50-jährigen Bestehens des örtlichen Frauenbundes und forderte die Wiedereinführung des Frauendiakonats. weiter
  • 203 Leser

Die Kunst der Pflanzenverarbeitung

Zu den Produktionsstätten der Weleda - Körperpflege- und Heilmittelbetriebe führt ein Ausflug der evangelischen Erwachsenenbildung Waldhausen. Die Besucher bekommen Einblick in Ampullenherstellung, Pflanzenverarbeitung und Abfüllung. Die Führung am kommenden Donnerstag, 16. Oktober, dauert von 9 bis 12 Uhr. Abfahrt ist um 8.15 Uhr am evangelischen Gemeindehaus weiter
AUSSTELLUNG / Kulturamt Ellwangen stellt den Nördlinger Künstler Wolfgang Mussgnug im Palais Adelmann aus

Die Künste dienen als reicher Fundus

Zum wiederholten Mal setzt der Ellwanger Kulturamtsleiter Anselm Grupp grenzüberschreitende künstlerische Akzente, indem er das Portal des Palais Adelmann für Kunst von Außen öffnet. Mit Wolfgang Mussgnug aus dem bayrischen Nördlingen präsentiert er noch bis zum 2. November einen Künstler, bei dem sich diese grenzüberschreitenden Akzente auch in seiner weiter
  • 130 Leser
LIEDERABEND / Birgit Sehon und Christiane Haas erinnern in der Musikschule Ellwangen an Hugo Wolf

Die Mausefalle schnappt nicht zu

22. Februar 1903, niederösterreichische Landesirrenanstalt, Wien. Hugo Wolf, "der unverstandene Troubadour" wie er in einer Senderreihe zu seinem 100. Todestag vom SWR getauft wurde, stirbt. In diesem Jahr ist er Anlass für einige Hommagen an den "zornigen Romantiker". Solche Klischees wurden beim Liederabend in der Ellwanger Johann-Melchior-Dreyer-Musikschule weiter
  • 239 Leser

Dringend neue Spender gesucht

In der Gschwender Gemeindehalle gibt's morgen von 14.30 bis 19.30 Uhr Gelegenheit zum Blutspenden. Da viele treue Mehrfachspender zurzeit krankheitsbedingt nicht spenden können, sucht das Rote Kreuz in Gschwend dringend neue "Erst-Blutspender" ab 18. Mehrfachspender dürfen jetzt bereits nach 58 Tagen erneut Blut spenden. Nach dem ersten Spenden stellt weiter
  • 136 Leser

DRK Oberdorf gestaltet "SWR4-Mittwochstreff"

Das Deutsche Rote Kreuz Oberdorf tritt anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums im Rundfunk auf: Am morgigen Mittwoch gestalten DRK-Mitglieder den beliebten "Mittwochstreff" auf SWR 4-Schwabenradio. Diese Sendung zwischen 17 und 18 Uhr stellt den Hörerinnen und Hörern nicht nur den DRK-Ortsverein vor, sondern gibt auch den Musikgeschmack der Oberdorfer weiter
  • 182 Leser
ABFALLWIRTSCHAFT

DSD lässt Partner im Dunkeln

Mehrere Millionen Euro verdient die Abfallgesellschaft GOA im Jahr als Subunternehmer des Dualen Systems ("Grüner Punkt"). Mit diesen Einnahmen können die Müllgebühren niedriger gehalten werden. Zurzeit ist allerdings fraglich, wie lange noch. weiter
  • 143 Leser
ARCHITEKTURWETTBEWERB / 71 Arbeiten eingereicht - 16 Bauwerke im Ostalbkreis ausgezeichnet

Echte Lebensqualität geschaffen

Leben - Wohnen - Arbeiten - Freizeit. Dieser Preis deckt alle Bereiche des menschlichen Miteinanders ab und will zeigen: echte Lebensqualität kann durch Architektur geschaffen werden. 71 Arbeiten wurden eingereicht. Gestern stellte der stellvertretende Juryvorsitzende Edwin Heinz die 16 ausgezeichneten Bauwerke vor. weiter

Ehrenteller an die "Macher" der Heimattage

Den Empfang und das Forum der Gäste nutzte Rapp zu einer Auszeichnung von Stefan Schwenninger und Bernhard Schwarz, zwei Männer, die sich um den historischen Markt sowie das Landsknechtlager verdient gemacht haben. Beide haben entscheidenden Anteil am Erfolg und der Beliebtheit des historischen Teils der Bopfinger Heimattage. Dafür überreichte der Bürgermeister weiter
  • 168 Leser

Ein Fest der Ministranten

Ein Fest der Ministranten erlebte die Katholische Kirchengemeinde St. Maria Wetzgau-Rehnenhof am Sonntag. 16 Erstkommunionkinder wurden in die Schar der 113 Ministranten aufgenommen. Vier Mädchen wurden für zehn Jahre als Ministrantinnen geehrt, elf Mädchen und Jungen für fünf Jahre Ministrantendienst. Ein großes Wagenrad stand vor dem Altar. Mit einer weiter

Einbruch gescheitert

An der Tankstelle in der Gmünder Straße versuchte ein Unbekannter am Montag gegen 1.40 Uhr die Eingangstür aufzubrechen. Als dies misslang, hebelte er ein WC-Fenster auf der Rückseite auf. Als er dabei von Anwohnern, die durch die Geräusche geweckt worden waren, gestört wurde, flüchtete er ohne Beute. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 125 Leser
THOMASKIRCHEN KONZERT / Die Band "Neue Töne" bringt Schwung in geistliche Themen

Eine Reise zwischen Pop und Oratorium

Am Sonntagabend haben elf junge Menschen gezeigt, wie viel Spaß es machen kann, geistliche Lieder zu gestalten. Aber auch Erwachsenen trugen zum Gelingen der Veranstaltung in der Thomaskirche bei. weiter
  • 224 Leser

Einführung in Händels "Messias"

Am kommenden Samstag, 18. Oktober, 20 Uhr, wird der Oratorienchor Ellwangen in der Stadtkirche das Händelsche Oratorium "Der Messias" aufführen. Eine Einführung in das Werk bietet im Vorfeld der Leiter des Oratorienchors, Willibald Bezler, am Mittwoch, 15. Oktober, 19.30 Uhr, im Palais Adelmann an. weiter
  • 276 Leser
THW-HERBSTBALL / 24 Helfer des Ortsverbands Ellwangen ausgezeichnet

Einsatzmedaillen für Hilfe im Katastrophengebiet

Große Auszeichnung für Fluthelfer: Beim THW-Herbstball in der Eichenfeldhalle hat der THW-Ortsverbands Ellwangen Mitglieder gewürdigt, die als Helfer im vergangenen Jahr in Sachsen im Einsatz waren. weiter
  • 135 Leser
FRAUENALTAR SANKT STEPHANUS / Sieger Köder übergibt fehlende zwei Seitenflügel

Engel der Armen und Nationalheldin

Monsignore Sieger Köder übergab am Sonntagabend höchstpersönlich die noch fehlenden zwei Seitenflügel des Frauenaltars in der katholischen Kirche St. Stephanus in Wasseralfingen. Der Ellwanger Künstlerpfarrer schuf mit dem Werk ein außergewöhnliches Zeichen religiöser Glaubenskraft. weiter
  • 168 Leser
KUNSTSTIFTUNG

Ensle-Preis an Walter Giers

Der Gmünder Künstler Walter Giers erhält den Maria-Ensle-Preis der Kunststiftung Baden-Württemberg, der in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen wird. Die Ehrung findet am Samstag, 15. November, anlässlich einer Ausstellung des Künstlers in der Stuttgarter Galerie Edith Wahlandt statt. weiter
  • 135 Leser
BALLETT

Erfolgreiche Tanz-Prüflinge

Ballettprüfungen waren an der Liz-Webb-Ballettschule in Waldstetten angesagt. Als Prüferin der Royal Academy of Dance war die in Kanada lebende Engländerin Therese Randell angereist. weiter
  • 120 Leser
HOCHSCHULE / Cristina Salerno begrüßt

Erste FH-Rektorin im Amt

Die neue Rektorin der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, Cristina Salerno, sucht für diese Einrichtung die Kontakte zu Wirtschaft, Kunst und Politik. Das sagte sie gestern bei ihrer offiziellen Amtseinsetzung in der Aula der Hochschule. weiter
FESTIVAL / Außergewöhnliche Inszenierung auf dem Gmünder Johannisplatz zum Auftakt am gestrigen Abend

Feuer in der Hauptstadt des Schattentheaters

Der Sonnenwagen mit dem jungen Phaethon aus Ovids Sage huscht Feuer speiend an den historischen Fassaden von Bocksgasse und Johannisplatz vorbei, das sechste Schattentheater-Festival ist eröffnet. Hunderte Kunstfreunde verfolgten gestern Abend den Auftakt. weiter

Forum zur Hormontherapie

Im Seniorenzentrum St. Markus in der Forststraße 11 in Mutlangen ist am Donnerstag Abend, 16. Oktober, ein Forum zum Thema Hormontherapie. Um 20 Uhr geht's los. Referieren wird Dr. Erik Schlicht, der Chefarzt der Gynäkologie der Mutlanger Stauferklinik. weiter
  • 271 Leser
PRO NERESHEIM / Verein stellt Kalender 2004 vor

Fresken und viel mehr

Fünf Jahre lang lag er im Sommer Tag für Tag auf dem Rücken, bemalte 3500 Quadratmeter Decke. Unzählige Menschen haben diese Bilder seither bewundert - mit denen Martin Knoller 1770 bis 75 die Abteikirche schmückte. Der Kalender 2004 des Vereins pro Neresheim gewährt einen Blick auf beides: Knollers Fresken und das Leben des Künstlers. Ausgabe für Ausgabe weiter
  • 253 Leser
SECHZIGER-FEIER

Freude über Wiedersehen

Zur gemeinsamen sechziger Feier trafen sich die Altersgenossen aus Waldhausen im Fässle. Die Wiedersehensfreude war sichtlich groß. Ganz besonders hieß Walter Dangelmaier den früheren Klassenlehrer Hans Gebhard willkommen. Dies führte zu lebhaften Unterhaltungen über die gemeinsame Schulzeit. Karl Schütz begeisterte mit einem Lichtbildervortrag und weiter
  • 151 Leser

Gas fürs Leintal

Vor der Kulturhalle wird am Freitag um 18 Uhr die Erdgasversorgung Leintal mit dem symbolischen Entzünden der "1. Flamme" in Betrieb genommen. Seit kurzem werden neun Gemeinden im Leintal von der EnBW/ODR mit umweltfreundlicher Gas-Energie versorgt. weiter
  • 257 Leser
DISKUSSIONSRUNDE / Bürger, Politiker und Stadtverwaltung wollen Maßnahmenkatalog für eine Verkehrsberuhigung beantragen

Gehwegparker sollen auf die Straße

Großdeinbach will schnell umsetzbare Maßnahmen in Sachen Verkehrsberuhigung. Das war bei der gestrigen Informationsrunde der CDU-Ortsverbände die klare Botschaft. Ein Ergebnis: Die CDU-Fraktion will rasch einen Antrag bei der Stadtverwaltung vorlegen. weiter

Geldbeutel entrissen

GMÜND Einem 48-jährigen Passanten entrissen drei unbekannte Täter am Sonntag gegen 21 Uhr an der Bushaltestelle am Unteren Marktplatz dessen Geldbeutel, nachdem einer der Täter den Geschädigten nach etwas Wechselgeld gefragt hatte. Bei den Räubern handelt es sich um zwei Ausländer und einen Deutschen, zirka 18-20 Jahre alt, wobei einer von ihnen eine weiter
ERWACHSENENBILDUNG

Gelenkschmerzen woher?

Zusammen mit dem katholischen Frauenkreis gestaltet die evangelische Erwachsenenbildung am morgigen Mittwoch, 15. Oktober um 20 Uhr einen Vortrag im Gemeindezentrum der evangelischen Versöhnungskirche in Hüttlingen. Die Heilpraktikerin Maria Horlacher-Henkel aus Hüttlingen wird auf die Probleme der Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen eingehen. Es gibt weiter
  • 171 Leser

Gemeinderat berät den Haushaltsentwurf

Am kommenden Donnerstag, 16. Oktober, wird ab 17 Uhr bei einer Sitzung des Gemeinderats Ellwangen sowie der Ortschaftsräte aus Pfahlheim, Rindelbach, Röhlingen und Schrezheim der Haushaltsentwurf 2004 sowie die kommunale Finanzplanung durch die Verwaltung in öffentlicher Sitzung in der Kübelesbuckhalle beraten. Als weiterer Punkt steht der Wirtschaftsplan weiter
  • 146 Leser
VORHABEN / Entwurfsplanung für Gschwender Mehrzweckhalle steht

Halle garantiert flexible Nutzung

Einige hunderttausend Euro konnten bei der Planung für eine Mehrzweckhalle in Gschwend eingespart werden. Gestern wurde der überarbeitete Entwurf von Architekt Thilo Nitsche dem Gemeinderat vorgestellt - und für gut befunden. weiter

Hilfe für den Hund

Tierarzt Dr. Stefan Dauser referierte beim Verein der Hundefreunde Aalen vor rund 80 Interessenten über Erste Hilfe am Hund. Er gab den Anwesenden wertvolle Tipps für den hoffentlich nie eintretenden Notfall. Dauser appelierte an die Zuhörer, auch einen zuverlässigen Hund an befahrenen Straßen immer an der Leine zu führen. Auch sei es fatal, im Sommer weiter
  • 173 Leser
FREDERICK-TAG / Birkenloher Buchautorin Doris Jannausch in der Alfdorfer Grundschule

Im Reich der Buchstaben

"Ich brauche den Kontakt zu den Kindern, genieße jeden Augenblick." Rund 100 Buben und Mädchen der dritten und vierten Grundschulklasse in Alfdorf lauschten gestern den Worten der Buchautorin Doris Jannausch. Zum Frederick-Tag, dem landesweiten Literatur-Lesefest, entführte sie die Kinder in die bunte Bücherwelt. weiter
RIESER SAILING CUP / Regatta in Unterschneidheim

Immer hart am Wind

Am Wochenende haben sich am Freizeitgelände in Unterschneidheim zwei Dutzend Freizeitkapitäne zur Austragung einer Ranglistenregatta für ferngesteuerte Modell-Segel-Yachten der Klasse IOM (Internationell One Meter) des Deutschen Seglerverbandes getroffen . weiter
  • 157 Leser

Infos über das Nachbarschaftsrecht

Das Nachbarschaftsrecht steht im Mittelpunkt eines VHS-Vortrags am Donnerstag, 16. Oktober um 200 Uhr. Dr. jur. Klaus Abele, Schorndorf spricht im VHS-Saal im Prediger. Es geht um Grundlagen des öffentlichen Bau- und des privaten Nachbarrechts in Baden-Württemberg. Er erläutert Regelungen im Zusammenhang mit der Baugenehmigung, Grenzabständen und der weiter
  • 125 Leser

Ipf-Forum von Henkel

Ein Highlight im ansonsten eher grauen November ist das Ipf-Forum von Henkel Dorus. Auf der richtungweisenden Veranstaltung informiert der Klebstoffspezialist aus Bopfingen über aktuelle Entwicklungen und Trends in der Möbelfrontenfertigung. weiter

Jahrgang 1953: Mit Klavierkonzert im Rittersaal

Ein besonderes Geburtstagsständchen bekamen Lauchheims 50er beim gemeinsamen Geburtstagsfest. Nach einer Burgführung auf der Kapfenburg erwartete die Jubilare ein Klavierkonzert im Rittersaal. Tänzerisch wurden die Rhythmen später im "Ochsen", als nach einem gemeinsamen Abendessen Rüdiger Backes aufspielte. Zuvor besann man sich in der Pfarrkirche St. weiter

Jobbörse war erfolgreich: 15 Lehrlinge vermittelt

"In Zeiten knapper Lehrstellen ist jeder vermittelte Lehrling eine Erfolgsgeschichte", sagt Adolf Sesselmann, der Direktor der Innungskrankenkasse (IKK) Aalen, die deshalb seit sieben Jahren gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Ostalb und der VR-Bank Aalen Jobbörsen initiiert. Sämtliche Innungsbetriebe wurden nach freien Ausbildungsstellen abgefragt. weiter
  • 146 Leser

Junge Mentorinnen

Franziska Straub und Melanie Weber wurden nach erfolgreichen Lehrgängen zu Schülermentorinnen Verkehrserziehung ernannt. In einem von Kultusministerin Schavan unterzeichneten Zertifikat wird den Schülern der Klasse 8 des Scheffold-Gymnasiums für die Übernahme der ehrenamtlichen Tätigkeit gedankt. Die Urkunde erhielten sie von Staatssekretär Helmut Rau weiter
  • 112 Leser
ORTSCHAFTSRAT RECHBERG

Kein Geld für Defi

Ein Defibrilator soll in Rechberg an zentraler Stelle eingerichtet werden. Jedoch, dem Stadtbezirk fehlt das Geld hierfür. In der gestrigen Sitzung wurden Finanzierungsideen gesammelt. weiter
MENINGOKOKKEN / Ein Todesfall im Wirtschaftsgymnasium

Kein weiterer Verdacht

Tödlich ist für eine Schülerin der 12. Klasse Wirtschaftsgymnasium eine Infektion mit Meningokokken verlaufen. Am Freitag erlag das aus Ellwangen stammende Mädchen der Erkrankung, nachdem sich sein Gesundheitszustand innerhalb weniger Stunden rapide verschlechtert hatte. weiter
  • 215 Leser
MUSIK / Förderverein übergibt das neue Instrument an die Musikschule

Klavierduo Stenzl haucht dem Flügel Leben ein

Jetzt ist er da, der Langersehnte. Was kaum einer für möglich gehalten hätte vor zweieinhalb Jahren, ist Wirklichkeit geworden. Der neue Steinway-D-Flügel steht im Schwörsaal der Musikschule im Zentrum der Aufmerksamkeit. weiter
  • 101 Leser

Kochkurs für Männer

Einen Kochkurs für Männer an drei Abenden bietet die VHS in Bettringen. Los geht's am Mittwoch von 18 bis 21 Uhr in der Küche der Uhlandschule. Hauswirtschaftsleiterin Monika Schneider zeigt, wie's geht. Anmeldung: (07171)/82998. weiter
  • 604 Leser
EGERLÄNDER GMOI / Reise in Deutschlands nördlichstes Weinbaugebiet Saale/Unstrut

Käthe Kruse und Turnvater Jahn

An Saale und Unstrut führte der Jahresausflug Mitglieder der Egerländer Gmoi z'Gmünd. Viel Sonnenschein und noch mehr Sehenswürdigkeiten machten die Reise zu einer tollen Sache. weiter
KIRCHE / Gerhard Maier spricht über den Umgang mit Krisen

Landesbischof im Schönblick

Bei den Schönblick-Gesprächen am Samstag im Freizeit- und Erholungszentrum Schönblick stellte sich evangelische Landesbischof Dr. Gerhard Maier dem Thema "Management persönlicher Krisen". weiter

Lebenshilfe bewirtet auf dem Bauernmarkt

Die Lebenshilfe Aalen bewirtet am Freitag, 17. Oktober, den Bauernmarkt in Essingen. Ab 14 Uhr gibt's Kaffee und Kuchen im Essinger Rathausfoyer. Der Erlös wird für die Freizeitgestaltung von Menschen mit geistiger Behinderung verwendet. weiter
  • 226 Leser
KOLPING-BILDUNGSZENTRUM / Geld aus Ellwangen ermöglicht Leonie Etoga aus Kamerun ein Wiedersehen mit ihrem kranken Sohn

Leonie aus Angonfeme sagt "Danke"

Leonie Etoga ist die erste Frau ihres Dorfes Angonfeme in Südkamerun, die Europa besucht. Gestern kam sie ins Kolping-Bildungszentrum, um sich für das von dort gestiftete Flugticket zu bedanken. weiter
KONZERT / Musik und Film der Gmünder Stadtjugendkapelle bereitete vielen Besuchern Freude

Mit flotten Weisen munter in den Herbst

Immer wieder gerne gehört wird die Gmünder Stadtjugendkapelle. Und nicht nur dann, wenn diese bei den Umzügen zu den Altersgenossenfesten dabei ist, sondern auch, wenn die Kapelle wie am vergangenen Sonntagabend zu ihrem Herbstkonzert in den Hans-Baldung-Grien-Saal des Stadtgartens bittet. weiter
KRIMINALITÄT / Streit eskaliert - Alkohol im Spiel

Mit Messer gegen Lebensgefährten

Eine 31 Jahre alte Frau hat in der Nacht zum Sonntag in einer Wohnung im Stadtteil Münster ihren drei Jahre älteren Lebensgefährten niedergestochen. weiter
ADELMANNSFELDEN / Einweihung des Feuerwehr- und Bauhofdomizils

Mit vereinten Kräften ans Ziel

Doppelten Grund zum Feiern hatte Adelmannsfelden am Freitagabend: die Einweihung des neuen Gemeinschaftsdomizils für Feuerwehr und Bauhof und die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr. weiter
FRAUENKREIS OBERDORF

Mode-Schnäppchen

Der Oberdorfer Frauenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde veranstaltet am Samstag, 18. Oktober die "Mode-Schnäppchen" ein. Der Verkauf ist von gut erhaltener Herbst-und Winterbekleidung für Damen und Herren, Teenager und Senioren geht von 10 bis 15 Uhr in der Jahnturnhalle (mit Kaffee und Kuchen). Der Erlös ist für die Aktion "Benni und Co" und für weiter
  • 176 Leser
MUSIK / Orchesterkonzert der Philharmonie Schwäbisch Gmünd am kommenden Freitag

Musikalischer Höhepunkt zum Jubiläum

Intensiv probt die Philharmonie Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Tarmo Vaask auf ihr Konzert, das am kommenden Freitag, 20 Uhr im großen Saal des Stadtgarten stattfindet. weiter
  • 112 Leser

Musikschulkonzert mit allen Klassen

Ein Herbstkonzert bietet die Musikschule Essingen am kommenden Donnerstag, 16. Oktober, im Saal des Feuerwehrgerätehauses an. Schüler und Ensembles sämtlicher Elementar- und Instrumentalklassen präsentieren ein Konzertprogramm mit sowohl traditionellen als auch modernen Werken aus den verschiedensten Bereichen der Musikliteratur. Die Besucher erhalten weiter
MÄNNERTAG / Mann und Frau in der Werbung

Männerbild der Steinzeit

Männer entscheiden. Frauen gehören an den Herd. Ist das so von Gott gewollt? Die Macher des Gottesdiensts zum Männertag am Sonntag in der Christuskirche in Unterrombach jedenfalls meinen: Nein. weiter
  • 250 Leser
KAB-BEZIRK HOHENRECHBERG / Kritik an Sozialreformen

Nein zur Kopfprämie

Die Vorschläge der Herzog-Kommission ärgern Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) Bezirk Hohenrechberg. Ein sozialpolitischer Arbeitskreis wurde gegründet. weiter

Neue Kirchenfenster sind zu dunkel

Jahrelang wurde die Stuttgarter Stiftskirche restauriert, bekam auch neue Fenster. Doch diese eigens gefertigten Glaskunstwerke für die Stuttgarter Hauptkirche sind den Verantwortlichen zu wenig lichtdurchlässig. Deshalb sollen die erst jüngst eingesetzten Fenster der Reihe nach nachgearbeitet werden. weiter
  • 280 Leser

Neue Satzung zur Hundesteuer

Der Durlanger Gemeinderat trifft sich am Donnerstag, 16. Oktober, um 19 Uhr zur öffentlichen Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses. Themen sind nach der Bürgerfragestunde unter anderem diverse Bausachen, eine Stellungnahme der Gemeinde zu einer neuen Mobilfunkanlage in Durlangen, Globalrechnungen zur Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung und eine weiter
  • 184 Leser

Neuer Vertrag für Gasversorgung

Der Lorcher Gemeinderat tagt am Donnerstag, 16. Oktober, um 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Es geht unter anderem um einen neuen Vertrag über die Versorgung des Stadtgebiets mit Gas. weiter
  • 123 Leser

Offenbar noch der alte Sachstand

"Bei diesen Informationen gehen die Vertreter der ökumenischen Beratungsstelle offenbar noch vom alten Sachstand aus", erklärt Josef Rettenmaier auf Anfrage. Der Sozialdezernent des Kreises macht deutlich, dass ursprünglich "punktuelle Kürzungen" geplant waren. Die Verwaltung wollte an einzelnen Bereichen rigoros sparen, zum Beispiel an der zweiten weiter
  • 125 Leser
MITGLIEDERVERSAMMLUNG / GEW Ortsverband Aalen

PISA im Mittelpunkt

Die Mitgliederversammlung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) des Ortsverbandes Aalen wählte auf seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand und die Delegierten für die Kreismitgliederversammlung. Im Mittelpunkt der inhaltlichen Thematik stand das Thema PISA. weiter
  • 205 Leser
KRANKENHAUS / Keine geeigneten Alternativen im Rems-Murr-Kreis

Planer bleiben bei Zentral-Klinik

Die Gutachter bleiben auch nach der Untersuchung von Handlungsalternativen bei ihrer bisherigen Meinung: Die beiden Kreiskrankenhäuser in Backnang und Waiblingen sollten zu Gunsten eines Neubaus geschlossen werden. weiter

Populärer Historiker spricht in Welzheim

Der populäre Landeshistoriker und Buchautor Gerhard Raff spricht am kommenden Freitag ab 20 Uhr in der Eugen-Hohly-Halle über die Landesgeschichte mit besonderem Blick auf den Welzheimer Raum. Raff ist bekannt für seine Betrachtungen über die menschlich-allzumenschlichen Aspekte der Geschichte, unter anderem in seinem Buch "Herr schmeiß Hirn 'ra". In weiter
GARTENFREUNDE / Gartenfreunde ernten für ihre Arbeit

Preise des Landesverbandes

Aus gärtnerischer Sicht gab es bessere Jahre. Dennoch kann sich der Ortsverein der Gartenfreunde Aalen freuen: 2003 ernteten die Gartenfreunde für ihre Leistungen gewichtige Preise und können auf langjährige treue Mitglieder bauen. weiter
  • 227 Leser
LANDSMANNSCHAFT / Zu Besuch in Würzburg

Prunk und Zerstörung erlebt

Mit vollem Bus startete die Landsmannschaft Schlesien aus Schwäbisch Gmünd zusammen mit dem Bund der Vertriebenen Heubach zu einem Tagesausflug nach Würzburg. weiter
FINANZEN / Die großen Vorhaben der Region Stuttgart

Risiko Verkehrsinfarkt

240 Millionen Euro umfasst der Haushalt 2004 für die Region Stuttgart. Aber diese Investitionen sind wichtig für "Schlüsselprojekte" im Mittleren Neckarraum. Das sagte Regionaldirektor Bernd Steinacher bei der Einbringung des Etats in die Regionalversammlung. Unter anderem soll dem "Standortrisiko Nummer eins" entgegengewirkt werden: dem Verkehrsinfarkt. weiter

Rossinis "Barbier"

Mit einer der beliebtesten Opern von Gioachino Rossini startet die Gmünder Musiktheater-Saison am Donnerstag, 23. Oktober, um 20 Uhr im Congress-Centrum Stadtgarten: "Der Barbier von Sevilla". Gerade einmal drei Wochen brauchte der von allen hofierte Komponist, um einen der größten Straßenfeger der Operngeschichte zu schreiben. Die Staatsoper Lodz bringt weiter
  • 143 Leser

Russische Literatur im Blick

Russische Literatur ist in - nicht nur auf der Buchmesse. Auch der Literaturlesekreis der Spitalmühle befasst sich am Donnerstag, 16. Oktober um 10 Uhr mit russischer Lektüre. Das Buch "Taiga Blues" von Alexander Ikonnikow steht auf dem Programm. Jedermann ist herzlich willkommen, allerdings sollte man das Buch bereits gelesen haben. Die Leitung hat weiter
  • 190 Leser
GÖDRE-TREFFEN

Sanierung der Heimatkirche

Der Rückblick auf den Ungarnbesuch, die Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages zwischen der ungarischen Gemeinde Gödre und der Ortschaft Hofen sowie die Sanierung der Maria-Himmelfahrts-Kirche in Gödre standen im Mittelpunkt des landsmannschaftlichen Treffens in der Hofener Liederhalle. weiter
  • 104 Leser

Schöne Stunden im Frankischen Seenland verbracht

Der Spraitbacher Altersgenossenverein 1938/39 fuhr ins Fränkische Seenland nach Gunzenhausen. Dort angekommen, gab's einiges über die Entstehung und den Zweck der drei Fränkischen Seen zu hören. Von einem kundigen Fremdenführer erfuhren die Ausflügler allerhand Wissenswertes. Nach der Führung gab's Mittagessen und danach ging's per Schiff auf den großen weiter
  • 128 Leser

Seit zehn Jahren kegeln die DRK-Senioren

Ein rundes Jubiläum feierte die DRK-Senioren-Keglergruppe. Vor genau zehn Jahren traf man sich erstmals im Laichle. Neben dem Leiter der Gruppe, Karl-Heinz Schreinert, sind noch sieben der derzeit 32 Teilnehmer von Anfang an mit dabei. Professor Dr. Reinhard Kuhnert, Vorsitzender des DRK-Kreisverbands, überreichte dem Leiter der Gruppe und den langjährigen weiter

Seniorenhochschule startet heute

Das Akademische Jahr der Seniorenhochschule wird heute um 14 Uhr in der Pädagogischen Hochschule, Hörsaal 1, feierlich eröffnet. PH-Rektor Professor Dr. Hans-Jürgen Albers, Professor Dr. Lothar Rother als Senatsbeauftragter der Seniorenhochschule und der Vorsitzende des Freundeskreises, Hariolf Schmid sprechen Grußworte. Den Festvortrag hält Privatdozentin weiter

Seniorenrunde in der Brücke

In der "Brücke" gibt's am Donnerstag, 16. Oktober ab 14.30 Uhr eine Seniorenrunde. Krankenhauspfarrer Gseller referiert zum Thema: "Hilfe, ich muss ins Krankenhaus". Für Kaffee und Gebäck ist gesorgt. weiter
  • 269 Leser
MGV AALEN / 15. Singende Weinlaube

Singen hält fit

Geselligkeit und Gemütlichkeit waren Trumpf, bei der 15. Singenden Weinlaube der Aalener Chorfreunde im herbstlich geschmückten Saal des Rettungszentrums Aalen. weiter
  • 222 Leser

Spionlesmarkt mit über 50 Anbieter

Der Spionlesmarkt am kommenden Wochenende ist der ideale Auftakt für das Herbstspektakel in der Aalener City, freut sich ACA Geschäftsführer Reinhard Skusa. Entstanden sei der Markt aus der Lücke zu Beginn des vierten Quartals. Es galt deshalb eine Veranstaltung zu finden, auf der hochwertige Produkte regionaler Anbieter gezeigt werden und die holt weiter
  • 124 Leser

Trio-Abend

SCHAUFENSTER
Am Donnerstag, 16. Oktober, findet um 20 Uhr in der Städtischen Musikschule Aalen ein Konzert mit dem ungarischen Cellisten Kálmán Dobos und dem Gmünder Konzertpianisten Michael Nuber statt. Eine weitere Aufführung des gleichen Programms gibt's am Samstag um 19.30 Uhr im Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Auf dem Programm stehen überwiegend populäre Werke weiter
  • 129 Leser
ERZIEHUNGSBERATUNG / Stellt der Kreis die Förderung für die ökumenische Stelle ein?

Träger: würde das Aus bedeuten

Vielfältige Hilfe aus einer Hand will die Ökumenische Beratungsstelle in Aalen geben. Jetzt drohe einem Baustein der Arbeit - der Erziehungsberatung - das Aus, teilten Dekan Erich Haller, Kreisdekan Patriz Hauser und Beratungsstellen-Leiter, Wolfgang Möhler, gestern auf einer Pressekonferenz mit. weiter
  • 296 Leser

Verwaltungsausschuss tagt

Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd tagt am Donnerstag, 16. Oktober, im Kleinen Sitzungssaal des Rathauses. Um 17 Uhr geht's los. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Erlass einer ersten Nachtragshaushaltssatzung. weiter
  • 226 Leser
AMTSEINFÜHRUNG / Jürgen Stempfle übernahm gestern offiziell das Bürgermeisteramt in Böbingen

Viel Sitzfleisch und ein langer Atem

Jürgen Stempfle ist der neue Bürgermeister Böbingens - jetzt auch ganz offiziell. Gestern Abend war in der Böbinger Römerhalle seine feierliche Amtseinsetzung. weiter

Viele Erinnerungen ausgetauscht

Am Sonntag trafen sich die 70er zum Gräberbesuch auf dem Lauterburger Friedhof. Danach fand der Festgottesdienst als Quellgottesdienst statt. Bei strahlendem Herbstwetter ging man anschließend in die Gaststätte Hirtenteich zum Mittagessen, wo man sich auch bei Kaffee und Kuchen über alte Erinnerungen austauschen konnte. Am Montag folgt der gemeinsame weiter
  • 129 Leser

Vier Verletzte

Aus einem Grundstück fuhr ein 25-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 12.45 Uhr auf die Oberbettringer Straße ein. Dabei übersah er einen aus Richtung Hardt fahrenden 20-jährigen Autofahrer, der vermutlich zu schnell unterwegs war, und stieß mit diesem zusammen. Die Fahrer und ihre zwei Beifahrer wurden dabei leicht verletzt, der entstandene Schaden weiter
  • 145 Leser
HOBBY-KÜNSTLER-AUSSTELLUNG / 30 Aussteller bei Stahringer

Von Scrafitto-Technik bis zum "Kunstdünger"

Die Räumlichkeiten des Trochtelfinger Möbelhauses Stahringer mausern sich immer mehr zu einem Geheimtip unter Hobbykünstlern: 30 Aussteller aus dem gesamten Ostalbkreis und Bayern nutzten jetzt die Räume als Forum für ihre Arbeiten. Schon beim Betreten der Ausstellungshalle beeindruckten drei in Scrafitto-Technik gestaltete Exponate. Diese Technik war weiter
  • 132 Leser

Wandern rund um Königsbronn

Einer Herbstwanderung rund um Königsbronn können sich Mitglieder und Gäste der Ortsgruppe Waldstetten des Schwäbischen Albvereins am kommenden Sonntag, 19. Oktober anschließen. Albert Schniertshauer führt die Gruppe auf der etwa dreieinhalbstündigen Wanderung. Abfahrt ist um 8 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Waldstetter Hauptstraße. Die Teilnehmer weiter
  • 142 Leser
ERKLÄRUNGSVERSUCH

Warum Menschen Böses tun

Um das Böse in der Welt geht es beim kommenden Atempausegottesdienst in Lorch. Der geht der frage nach, ob und welchen Einfluss finstere Mächte auf den Menschen haben. weiter
WALDWIRTSCHAFT / Im Land der aufgehenden Sonne für Totenbretter gebraucht

Weißtanne auf dem Weg nach Japan

In Japan ist die Weißtanne so begehrt, dass ein Käufer das Dreifache des hiesigen Marktpreises zahlt. 800 Festmeter Tanne aus dem Haselbachtal und Leintal werden derzeit im Laichle in Container verladen. Verwendet wird das Holz in Japan hauptsächlich für Totenbretter, die dort die Funktion von Grabsteinen einnehmen. weiter
GARTENFREUNDE DEWANGEN / Herbstfeier in in der Wellandhalle mit zahlreichen Preisträgern

Weniger Blumenschmuck durch extreme Trockenheit

Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm warteten die Dewanger Gartenfreunde bei ihrer Herbstfeier in der bunt geschmückten Wellandhalle auf. Daneben konnten die Preisträger des Blumenschmuckwettbewerbs die Lorbeeren für ihren Einsatz in Empfang nehmen. weiter
  • 224 Leser
SCHWERBEHINDERTEN-FAHRDIENST / Kreistag entscheidet heute

Weniger Freiheit?

In der Zeitung haben sie es am Samstag gelesen: Matthias Klümpflein und Bernd Neukamm, beide 22 und schwerbehindert. Der Kreistag will seinen Beitrag zum Schwerbehinderten-Fahrdienst des Roten Kreuzes um ein Drittel kürzen. weiter
  • 180 Leser

Wenn die Seele den Körper verlässt

Mit dem Thema "Wenn der Körper die Seele verlässt" wird die Veranstaltungsreihe "Theologische Abendgespräche" am Donnerstag, 16. Oktober, fortgesetzt. Die Evangelische Erwachsenenbildung hat Dr. Reinhold Wagner, Schuldekan im Ruhestand, aus Schorndorf als Referenten gewonnen. Die Veranstaltung im Augustinusgemeindehaus beginnt um 19 Uhr. Interessierte weiter
  • 156 Leser

Wintermuseum sucht Nostalgie-Ski-Mode

Überfallhosen, Keilhosen, Thermohosen - die ersten Skiläufer fuhren um die Jahrhundertwende in normaler Winterkleidung mit möglichst viel Bewegungsfreiheit. Die Skikleidung dieser Pioniere vom Essinger Theussenberg war sicher nicht von Modebewusstsein geprägt, sondern von der schlichten Notwendigkeit, eine zweckmäßige Kleidung zu finden, die einen Sturz weiter
  • 188 Leser
FORSCHUNG / Robert Koch Institut untersucht Gögginger Jugend

Zu wenig Kinder sind geimpft

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat exemplarisch mehr als 100 Kinder und Jugendliche aus Göggingen medizinisch erfasst: Es sollte dargestellt werden, wie es um die Gesundheit der hiesigen Kinder und Jugendlichen bestellt ist. weiter

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Im städtischen Fundbüro hat sich wieder allerhand angesammelt. Vom Regenschirm, über Kinderwagen bis hin zu Schmuck und Handys ist alles dabei. Heute sollen die Fundstücke öffentlich versteigert werden: Ab 7.30 Uhr werden Manfred Rief und Anna Maier wieder den Auktionators-Hammer sausen lassen: Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! weiter
  • 179 Leser

Zwei Kurnachgespräche

Die Bezirksstelle der Diakonie bietet noch zwei Kurnachgespräche an. Und zwar am Mittwoch, 15. Oktober und am Mittwoch 29. Oktober, jeweils ab 20 Uhr im Augustinusgemeindehaus/Luise-Grimminger-Raum. Die Leitung hat Ruth Rothenberger-Schwendele. weiter
  • 247 Leser

Zwei Schwerverletzte bei Dehlingen

Auf der B 466, zwischen Neresheim-Ohmenheim und Nördlingen, wurden gestern Abend zwei Personen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Zu dem Zusammenstoß kam es, als ein 60-jähriger Fahrer aus Dorfmerkingen von einem Verbindungsweg nach Dehlingen in die B 466 einbiegen wollte und einer 23-jährigen Fahrerin aus Richtung Nördlingen die Vorfahrt nahm. weiter
  • 149 Leser
GUTEN MORGEN

Zwetschgenglück

Nicht alles hat dieser Sommer in den Gärten verdorren lassen. Ein alter Zwetschgenbaum im Kochertal, der meist mehr Dreck als Freude macht, protzt in diesem Jahr mit einer unglaublichen Masse süßer Früchte. Dem ersten Jubel über die reiche Ernte ist längst die Ernüchterung angesichts der blauen Pracht gewichen. Jeden Tag zwei Kilo frische Zwetschen weiter
  • 158 Leser

Regionalsport (13)

FUSSBALL / "HAKM-Cup"

24 Teams

Bereits zum achten Mal veranstaltet Alevitische Kulturzentrum Heidenheim ein Freizeitfußballturnier für Hobby- und Betriebsmannschaften. Am Sonntag, den 21. Dezember spielen 24 Teams in der Bibrishalle Herbrechtingen um den "HAKM-Cup". Das Startgeld beträgt 50 Euro, Anmeldungen ab 18 Uhr bei Dogan Keles unter der Telefonnummer 07324 / 980943. weiter
TENNIS

30 dabei

Bei den Jugend-Meisterschaften des TC Aalen nahmen über 30 Jugendliche teil. Die hohe Zahl der Teilnehmer ist ein Zeichen für die intakte Jugendarbeit des TC Aalen. Unter der Leitung der Jugendwartin Roswitha Schneider spielten die Mädchen und Jungs in jeweils zwei Altersklassen ihre Sieger aus. Trainer Marc-Alexander Schmeiler war mit dem Niveau seiner weiter
  • 159 Leser
RINGEN / Landesliga - Fachsenfeld gewinnt klar 25:6

Atemberaubender Sieg

Vor atemberaubender Kulisse und ohne mit der Wimper zu zucken überboten die Fachsenfelder Landesliga-Ringer das Ergebnis des Vorkampfes und triumphiert mit einem 25:6-Sieg gegen Schwäbisch Hall Wüstenrot. weiter
  • 128 Leser
HANDBALL / Landesliga - TG Hofen gewinnt auswärts

Bauer-Team siegt

Äußerst knapp mit 21:20 bezwang die TG Hofen den TV Treffelhausen und verbucht nun zum ersten mal in dieser Saison ein positives Punktekonto in der Tabelle. weiter
  • 190 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga - Schrezheim gewinnt Derby

Deutlicher Erfolg

Mit 2657:2619 konnten die Schrezheimer Kegeldamen in Gerstetten gewinnen und somit auch nach dem fünften Spieltag ihre weiße Weste behalten. Trotzdem stehen sie mit 10:0 Punkten hinter Regensburg und Stuttgart nur auf Platz drei. weiter
  • 178 Leser
HANDBALL

Ein Tor fehlt zum Punkt

In einem spannenden und in der Schlussphase dramatischen Spiel gab es für den TSV Hüttlingen gegen Schnaitheim mit 21:22 die dritte Niederlage. weiter
  • 137 Leser
RINGEN / Landesliga - Röhlingens Ringer behaupten den zweiten Tabellenplatz

Erst perfekt, dann schwach

Auch in der ungewohnten Schulsporthalle der Mittelhofschule in Ellwangen präsentierten sich die Röhlinger Ringer in bestechender Form und erkämpften sich gegen den erstarkten VfL Obereisesheim einen verdienten Heimsieg und bleiben damit auf dem zweiten Tabellenplatz. weiter
  • 133 Leser
LEICHTATHLETIK / Christine, Ferdinand, Luca, Aylin und Quynh-Lethi räumen ab

Familie Sarembe viermal auf dem Podest

Die LSG-Geher Luca und Aylin Sarembe, sowie Quynh-Lethi begeisterten die Zuschauer beim Deutschen-Geherpokal auf der Benno-Benz-Anlage in Coburg weiter
  • 133 Leser
FUSSBALL / Oberliga, Frauen - 2:1-Erfolg

Kirchheim obenauf

In einem abwechslungsreichen Fußball-Oberligaspiel gewannen die Damen des SV Kirchheim/Dirgenheim gegen den VfR Engen verdient mit 2:1 Toren. Die Reserve gewann in der Landesliga mit 2:0 in Oedheim. weiter
  • 182 Leser
RINGEN

Klarer Sieg

Mit 20:12 gelang dem Ringernachwuchs des AC Röhlingen ein klarer Erfolg gegen die Schüler des ASV Bellenberg. Die Kämpfe endeten mit Schultersieg beziehungsweise kampflos, da Bellenberg nicht alle Gewichtsklassen besetzte. Für Röhlingen siegte Michael Wöhrle (28 kg), Michael Walter (31 Kg), Tom Philipp (34 kg) Marco Philipp (38 kg), Michael Haug (46 weiter
  • 143 Leser
LEICHTATHLETIK / Bambinis, Schüler, Jugendliche und Aktive beim Stadtlauf

Rathgeb Tagesschnellster

Auf dem Bopfinger Marktplatz fühlte man sich am Samstag wie bei einem grossen Lauf Events. In allen Ecken wärmten sich Läuferinnen und Läufer auf, machten Dehnübungen oder versammelten sich um Tanja Manz, die Aerobic Trainerin des TVB. weiter
  • 143 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - Aalen bewahrt seine weiße Weste

VfR gelingt Heimpremiere

Die Volleyballer des VfR Aalen gewannen ihre Saisonpremiere vor heimischen Publikum mit einem klaren 3:0 gegen den ASV Pfäffingen. Damit konnten die VfR'ler die Tabellenführung erfolgreich behaupten und verteidigen. weiter
  • 192 Leser