Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Oktober 2003

anzeigen

Regional (146)

Ein nackter Mann soll sich am Freitag, gegen 15.15 Uhr, bei der Sternwarte in Aalen, oberhalb des Kinderspielplatzes aufgehalten haben, meldete ein Anrufer der Polizei. Der Mann sei circa 60 Jahre alt, habe weiße Haare, eine schlanke Statur und sei 1,75 bis 1,80 Meter groß. Der Anrufer sagte, er habe den Mann schon öfters in der Nähe des Parks nackt weiter
Der DRK Ortsverein Rosenberg verfügt jetzt auch über einen Frühdefibrilator. 28 Mitglieder des DRK Rosenberg ließen sich an dem Gerät ausbilden, das seinen Standort im Vorraum der VR-Bank haben wird. Dadurch steht es rund um die Uhr für ausgebildete Personen zur Verfügung. Wer Interesse an der Ausbildung am Frühdefibrilator hat, kann sich unter Tel. weiter
  • 168 Leser
Im Hause von Bücher Jahn in der Mittelbachstraße hält heute Abend um 19.30 Uhr Heilpraktiker Günther H. Heepen einen Vortrag über das Naturheilverfahren "Schüßler-Salze". Treffen der Pflegeeltern Der Gesprächskreis der Pflegeeltern im Verein P.A.T.E. trifft sich heute um 20 Uhr in den Räumen des Vereins in der Stuttgarter Str. 15 Die Teilnahme ist auch weiter
  • 241 Leser
Anlässlich des Festabends zum 30-jährigen Bestehen des Gartenbauvereins wurden für 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbandes für Obstbau und Garten- und Landschaft Baden-Württemberg folgende Vereinsmitglieder ausgezeichnet: Eugen Barth senior, Maria Baum, Kurt Brenner, Heinrich Düring, Willi Eberhardt, Gerhard Faußner, weiter
  • 120 Leser
MUSIKTHEATER / Rossini-Oper in Gmünd

"Der Barbier von Sevilla"

Ohne viel Ausstattungsplüsch und verkrampfte Inszenierungsideen, dafür mit umso mehr mit Witz bringt das Ensemble der Staatsoper Lodz die Rossini-Oper "Der Barbier von Sevilla" am Donnerstag, 23. Oktober, um 20 Uhr im Gmünder Congress-Centrum "Stadtgarten" auf die Bühne. In Rossinis amüsantem Reißer passiert, der Titel sagt es schon, nichts ohne den weiter
  • 215 Leser

"Hoffnungen groß wie lange nicht"

Auch wenn die regionale Wirtschaft ihre allgemeine Geschäftslage im dritten Quartal 2003 überwiegend schlecht beurteilt, sind die Hoffnungen auf eine konjunkturelle Belebung so groß wie schon lange nicht mehr. Hoffnungen setzten die Unternehmen vor allem in den Export. Auf dem Arbeitsmarkt ist diese Zuversicht noch nicht angekommen. Das ist das zentrale weiter
  • 210 Leser

"Räuber Zottelbart"

In Leinzell spielt das "Kinzigtaler Figurentheater" am kommenden Freitag, 24. Oktober, das Stück "Räuber Zottelbart". Beginn ist um 15 Uhr im Käthe-Luther-Haus in Leinzell. weiter
  • 127 Leser
SOZIALVERBAND / VdK-Kreiskonferenz "debattierte" mit Abgeordneten über die Sozialpolitik / Ehrennadel in Gold für Anton Funk

"Sozialstaat steht unter Dauerbeschuss"

Mit deutlichen Worten an Regierung und Opposition antwortete VdK-Landesgeschäftsführer Hans Josef Hotz seinen Vorrednern, den Bundestagabgeordneten Marga Elser (SPD) und Georg Brunnhuber (CDU). Er bedauerte, dass die beiden die Kreisverbandskonferenz vorzeitig verlassen mussten, "denn der VdK hätte noch Deutliches zu sagen". weiter
  • 129 Leser

"staccato"

Eine Ausstellung mit großformatigen Arbeiten des in Aalen geborenen Malers und Bildhauers Karl J. Schaefer ist unter dem Titel "staccato" noch bis einschließlich 24. Oktober in der Kreissparkassen-Galerie in Weingarten, Liebfrauenstraße 10 zu sehen. Einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung kann man auf der Homepage des Künstlers (www.karljschaefer.de) weiter
  • 210 Leser

"Take Two" ehrt Bob Marley mit Tangoklängen

Es müssen nicht immer die großen Hits der "Rolling Stones" sein, die gecovert werden. Die Aalener Musiker Eberhard Schweizer (links) und Holger Keim, alias "Take Two", groovten am Sonntagmorgen ab O Uhr im Cafe Wunderlich bei prickelnden, minimalistischen Arrangements. Eigene Werke, die Stones und gar die "Einstürzenden Neubauten" wurden nur mit Gitarren, weiter
  • 259 Leser

1000. Leserin in der Bücherei

Die 1000. Leserin konnte in der katholischen-öffentlichen Bücherei in Iggingen begrüßt werden. Jessica Ecker machte die runde Zahl voll und bekam von Monika Baumgarten ein Buchgeschenk überreicht. Die Gemeinde spendierte "1000 Seiten Lesestoff", den neuen Harry Potter Band, den es ab November in der Bücherei gibt. Geöffnet ist die Bücherei montags von weiter
  • 136 Leser
ONLINE-RATHAUS / Aalener Bauplätze im Internet

133 Prozent mehr Zugriffe

Das Aalener Online-Rathaus wird seit seinem Neustart im Mai immer mehr in Anspruch genommen. Von rund 550 dargestellten Verwaltungsdienstleistungen stoßen die Bauplätze auf besonders große Resonanz. weiter
  • 242 Leser

1500 Euro bei EnBW für IN VIA "erstrampelt"

Die Stippvisite der "SWR-Tour de Ländle" in Gmünd hat ein prima Nachspiel: Der Energieversorger EnBW hatte bei der Tour mit seiner Aktion "Radeln mit Herz" Spenden gesammelt. Dabei galt es, auf zwei feststehenden Spinningrädern in die Pedale zu treten. Die erstrampelte Energie wurde in einen Eurobetrag umgerechnet (pro 100 kJ zehn Euro) und von der weiter
SOZIALSTATION NERESHEIM / Festakt zum 25-jährigen Bestehen

18 000 Pflege-Einsätze pro Jahr

Die Sozialstation Härtsfeld, deren Einzugsgebiet von Elchingen bis Dischingen reicht, ist in 25 Jahren eine unverzichtbare Einrichtung geworden, betonten die Redner beim Festakt im großen Saal des Katholischen Gemeindezentrums Neresheim. weiter
  • 173 Leser

75. Geburtstag mit Gitarren- und Mandolinenklängen

Wolfgang Knoblauch, Dirigent des Mandolinen- und Gitarrenorchesters Ebnat, hat seinen 75. Geburtstag gefeiert. Er wurde am 13. Oktober 1928 in München geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er ab den frühen dreißiger Jahren allerdings auf dem Härtsfeld in Ebnat. Bereits als kleiner Junge blitzte seine Freude an der Musik auf. Singend zog er durch weiter
  • 280 Leser

Ab heute Engpass kurz vor Rechberg

Zwischen Straßdorf und Rechberg muss im Bereich der Haarnadelkurve vor Rechberg der Fahrbahnrand saniert werden. Dies geschieht von heute bis kommenden Samstag. Der Verkehr wird durch eine Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Verkehrsteilnehmer sollten diesen Bereich möglichst umfahren. weiter
  • 251 Leser

Altstadt-Rundgang im Südosten

Die südöstliche Altstadt für Wohnen, Einzelhandel und Dienstleistung zu verbessern, ist Ziel des Sanierungsprogramms für diesen Bereich der Gmünder Altstadt. Von Anfang an sollen die Bewohner dabei einbezogen werden. Daher gibt es am kommenden Samstag einen Stadtspaziergang, an dem alle Einwohner des Gebietes zwischen Kornhausstraße im Westen und Rinderbacher weiter
  • 103 Leser

AOK am Autohof

Heute und Morgen bietet die AOK Ostalb am Maxi Autohof in der Max Eyth Straße von 17 bis 20 Uhr kostenlose Blutdruckmessung, Cholesterinwert- und Körperfettgehalt-Bestimmung an. Am Mittwoch bieten Polizei, Zoll, Dekra und andere Infos für LKW-Fahrer. weiter
  • 411 Leser

Aufhausener Fünfziger trafen sich

Die Schüler der Jahrgänge 1952/1953 der Volksschule Trochtelfingen trafen sich zur Fünfziger-Feier im "Egerstüble". Nach einem Sektempfang besuchten die Klassenkameraden die beiden Trochtelfinger Friedhöfe und gedachten der verstorbenen Fritz Bley und Helmut Treuchtlinger. Bei einem Besuch der Heimatstuben konnten die Jubilare von Paul Kullick viel weiter

Babysitter-Schulung

Der Ellwanger Förderverein "Kleine Hände" bietet wieder eine praxisorientierte Babysitter-Schulung an. Der Kurs ist kostenlos und erstreckt sich über zwei Termine: Am 22. und 23. Oktober, jeweils von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, werden in den Räumen der "Kinderkiste" in der Stadtfischergasse unter Anleitung einer Kinderkrankenschwester und einer Kindergärtnerin weiter
  • 185 Leser

Bahnhofsmission zu

Ab sofort gibt es in Crailsheim keine Bahnhofsmission mehr. Die Türen sind verschlossen, künftig müssen Bahnmitarbeiter anpacken, wenn Reisende Hilfe brauchen. Der Grund: es ist kein Geld mehr da. Vor zwei Jahren musste die katholische Kirche aus der Trägerschaft aussteigen. Eine ABM-Stelle ermöglichte es der evangelischen Seite, das Angebot fortzuführen. weiter
  • 289 Leser
GEMEINDEFEST / Pfahlbronner Gotteshaus heißt Friedenskirche

Band des Friedens

Viele Besucher kamen zum evangelischen Gottesdienst in Pfahlbronn. Die 1969 erbaute Kirche sowie die Gemeinderäume sind frisch renoviert und die Kirche hat einen neuen Namen bekommen: Friedenskirche. Beim Gemeindefest knüpften zahlreiche Menschen ein Band des Friedens zwischen Pfahlbronn und Alfdorf. weiter

Basar der "Krabbelzwerge"

Die katholische Spielgruppe "Krabbelzwerge Ohmenheim" veranstaltet am Samstag, 8. November, von 13.30 bis 15.30 Uhr in der Grundschule in Ohmenheim eine Kinderbedarfsbörse. Zum Verkauf werden gut erhaltene Kinderkleidung, Faschingskleidung, Babyartikel, Kinderwagen, Autositze, Winterartikel (Ski, Schlitten, Schlittschuhe etc.), Spielzeug, Umstandsmode weiter

Bauernmarkt in Mittelbronn

Die Dorfgemeinschaft Mittelbronn hat wieder den monatlichen Bauernmarkt organisiert. Am Samstag, 25. Oktober, gibt's für die Marktbesucher von 9.30 bis 11.30 Uhr beim Dorfhaus Mittelbronn eine Vielfalt an einheimischen Produkten aus Hof und Garten und Waren aus eigener Produktion. Alle die Selbsterzeugnisse erwerben oder verkaufen möchten, können vorbeischauen. weiter
  • 128 Leser

Bedarf an Kindergärten klären

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Waldstetten tagt am kommenden Donnerstag, 23. Oktober, um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Die Tagesordnung sieht unter anderem folgende Punkte vor: die Kindergarten-Bedarfsplanung der Gemeinde Waldstetten, den Tätigkeitsbericht der Freiwilligen Feuerwehr und die Sachstandsberichte für das Pflegeheim St. Johannes weiter
  • 205 Leser
ALTPIETISTEN / Stabwechsel

Beitrag zum Miteinander

Beim Bezirkstreffen der Altpietisten wurde Hans Häfele aus Aalen als langjähriger ehrenamtlicher Bezirksverantwortlicher verabschiedet. Er wird jedoch weiterhin mitarbeiten. weiter
  • 188 Leser

Bernhard Veile zum 80.

Bernhard Veile, Schneidersbauer von Beersbach, hat im Kreise seiner Familie und Angehörigen seinen 80. Geburtstag gefeiert. Zu den Gratulanten gehörten auch der Liederkranz und der Musikverein, die unter Leitung von Vizedirigentin Maria Kuhn und Kapellmeister Griebel mit einem Ständchen gratulierten. Für den Liederkranz, dem Bernhard Veile seit 1948 weiter
  • 153 Leser

Besuch aus Teichel in Frickenhofen

"Begegnungen wie an diesem Wochenende zählen für mich zu einem großen Schatz und zu einer großen Chance", mit diesen Worten eröffnete der Frickenhofer Pfarrer Achim Ehring jüngst den Gottesdienst. Zu Gast war eine kleine Gruppe aus der Partnergemeinde im thüringischen Teichel. Zuletzt war 1999 eine Gruppe aus Teichel auf der Frickenhofer Höhe. Nun wurden weiter

Bilanzen richtig lesen

Die Kreishandwerkerschaft hat für heute von 17.30 bis 21.30 Uhr ein Abend-Seminar zum Thema "Wie lese und interpretiere ich eine Bilanz? - Schwachstellenanalyse durch Auswertung der Bilanz" in den eigenen Räumen organisiert. weiter
  • 390 Leser

Bonnie und Clyde

SCHAUFENSTER
Am Mittwoch, 29. Oktober, 20 Uhr, führt das Altonaer Theater in der Aalener Stadthalle das Musical "Bonnie und Clyde" auf. Das amerikanische Liebespärchen und Verbrecherduo Bonnie Parker und Clyde Barrow hat es in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts zu trauriger Berühmtheit gebracht. Ihr kurzes und schillerndes Leben schildert das Musical weiter
  • 168 Leser
BAU / Schulsteige in Horn fertiggestellt

Breiter und übersichtlicher

In den vergangenen Wochen wurde die dorfgerechte Gestaltung der Schulsteige im Gögginger Teilort Horn fertiggestellt. Bürgermeister Walter Weber bewertet die Baumaßnahme in einer Stellungnahme als gelungen. weiter
KONZERT / "Klangstein" in der Stadtkirche

Brummende und flirrende Steine

Faszinierende Klangbilder auf alten Steinen sind am Donnerstag, 23. Oktober, um 19 Uhr mit der Gruppe "Klangstein" in der Evangelischen Stadtkirche Aalen zu hören. weiter
  • 181 Leser
KONZERT / "Collegium musicum" serviert auf Schloss Kapfenburg "Böhmen mit Pfiff"

Böhmische Stimmung für alle Sinne

Böhmische Töne hielten am vergangenen Sonntag beim Herbstkonzert des "Collegium musicum" Einzug auf Schloss Kapfenburg. "Böhmen mit Pfiff" war der Titel des mutigen Programms, das das Aalener Orchester mit dem wirklich meisterlich auf der Panflöte pfeifenden Solisten Ulrich Herkenhoff zu Gehör brachte. weiter
  • 177 Leser
JUGENDGEMEINDERAT / Gestern wurde das Ergebnis der Wahl bekannt gegeben

Das Jung-Parlament steht

Nach der Wahl in den beiden zurückliegenden Wochen steht nun fest, wer von den 29 Kandidaten in den neuen Gmünder Jugendgemeinderat einziehen darf. weiter
VEREINSMEISTERSCHAFT / Gleitschirmflieger mit Wetterglück - Heidi Müller neue Meisterin im Gleitschirm- und Hängegleiterverein

Dem schlechten Wetter entflohen

Regengebiete, starker Wind und eine angekündigte Kaltfront stellten die im Stubaital geplante Vereinsmeisterschaft der Waldstetter Gleitschirmflieger in Frage. Doch 13 Piloten vertrauten auf das Wetterglück der vergangenen Jahre und trafen letztendlich doch auf brauchbare Bedingungen. weiter
HERBSTFEST LIEDERKRANZ TROCHTELFINGEN / Stimmungsvolles Herbstfest mit drei Chören

Der Funke sprang über

Mit den Weinliedern "Ein König" ist der Wein sowie "Viva la compagneia" begrüßte der Liederkranz Trochtelfingen unter Leitung von Frau Hochweiss nicht nur seine Gäste beim traditionellen Herbstfest, sondern eröffnete auch den musikalischen Reigen im der "Weinlaube" des Hahn-Bürgerhauses. weiter
VORTRAG

Der Körper im Alter

Ein weiterer Vortrag des Böbinger Elisabethenvereins aus dem Zyklus "älter werden" ist am Mittwoch, 22. Oktober, ab 16 Uhr im Seniorenzentrum in Böbingen. weiter

Die "Anzeige des Monats" wählen

Liebe Leserinnen und Leser, auf Seite 12 der "Schwäbischen Post" präsentieren wir Ihnen zum ersten Mal unser großes Gewinnspiel "Anzeige des Monats". Wir schlagen Ihnen ab jetzt jeden Monat fünf bis sechs Anzeigenmotive vor, aus denen Sie die "Anzeige des Monats" wählen können. Dabei gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Schreiben Sie also Ihren weiter
  • 160 Leser
MUNDART UND MUSIK

Die "Semsagrebsler"

Vergnügliche Stunden sind garantiert, wenn am Freitag, 24. Oktober um 20 Uhr auf Einladung der Gemeindeverwaltung und des Schwäbischen Albvereins der Mundartdichter und Kabarettist Helmut Pfisterer gemeinsam mit dem Duo "Semsagrebsler" in der Zehntscheuer gastiert. Denn die drei Kleinkünstler garantieren Originelles in der Weltsprache Schwäbisch. Textlich weiter
  • 148 Leser
GARTENBAUVEREIN OHMENHEIM/ / DEHLINGEN 30. Geburtstag

Die Dorf-Verschönerer

Mit einem Festabend hat der Gartenbauverein Ohmenheim/Dehlingen sein 30-jähriges Jubiläum gefeiert. Vorsitzender Werner Schröppel erinnerte aus diesem Anlass an die Zeit der Gründung des Vereins, der 1973 aus der Gemeinschaftsobstanlage mit ihrem Vorsitzenden Sebastian Leberle und Kassierer Theodor Reicherzer hervorging. weiter
  • 118 Leser

Die freiwillige Feuerwehr von Mutlangen zu Gast in Berlin

Die freiwillige Feuerwehr Mutlangen reiste bei ihrem mehrtägigen Ausflug in die Bundeshauptstadt Berlin. Auch Bürgermeister Peter Seyfried war bei dieser Reise mit von der Partie. Die Tour führte unter anderem zum Schloss Cecilienhof in Potsdam und zum Schloss Sanssouci. Ein Abstecher in der City führte zum Schloss Charlottenburg, das ab Januar vorübergehend weiter
EINZELHANDEL / Das traditionsreiche Radio- und Fotogeschäft an der Königstraße schließt im Januar auch die letzte Filiale

Die Lerche hört endgültig auf

Nun ist es amtlich: Das Musikhaus Lerche in der Stuttgarter Königstraße hat den Überlebenskampf nicht geschafft und muss aufgeben. Die letzte Filiale, in der Königstraße 10, macht am 10. Januar ihre Pforten für die Kunden dicht, den verbleibenden Mitarbeitern droht dann Ende Januar 2004 das Aus, wenn sie nicht irgendwo anders unter Vertrag kommen. weiter
  • 426 Leser
MUSIKVEREIN KIRCHHEIM / Lob vom Bürgermeister für großes Engagement

Die Vorsitzende als Beispiel

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der MV Kirchheim bei seiner Jahreshauptversammlung im Gästehaus Osswald zurück. Neben dem Festwochenende zum 25-jährigen Vereinsjubiläum prägten die zahlreichen Auftritte im Rahmen der 850-Jahr-Feier der Gemeinde den Jahreslauf. weiter
  • 173 Leser
KONZERT / Benefizveranstaltung für die Essinger Quirinuskirche

Drei Chöre ökumenisch vereint

Eine brüderliche Gemeinschaftsleistung vollbrachten Sänger, Sängerinnen und Posaunisten bei einem ökumenischen Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung in Sankt Quirinus. weiter

EDITORIAL

Liebe Leserinnen und Leser, auf Seite 30 präsentieren wir Ihnen zum ersten Mal unser großes Gewinnspiel "Anzeige des Monats". Wir schlagen Ihnen ab jetzt jeden Monat fünf bis sechs Anzeigenmotive vor, aus denen Sie die "Anzeige des Monats" wählen können. Dabei gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Schreiben Sie also Ihren Favoriten auf den Coupon weiter
JUGENDTREFF WEITMARS / Übernachtungswochenende im CVJM-Heim in Lorch und zehnjähriges Bestehen

Eigene Olympiade statt Gameboy

Bei strahlendem Sonnenschein trafen die Mitglieder des Weitmarser Jugendtreffs beim CVJM-Heim ein. Das Übernachtungswochenende lockte mit einer Spaßolympiade. weiter
BILDUNG / Wie die Gymnasien auf der Ostalb mit der Mehrbelastung der Lehrer umgehen

Ein Anlass zur Rückbesinnung

"Wir haben uns das viel schwieriger vorgestellt", sagt Ingrid Lippstreu. Die Vorsitzende des Gesamtelternbeirates am Kopernikus-Gymnasium in Aalen-Wasseralfingen blickt mit diesen Worten zurück auf die Debatte über die 25. Stunde, die Lehrer nun zusätzlich unterrichten sollen. Eine Debatte, die an vielen Gymnasien noch nicht abgeschlossen ist und "auch weiter
  • 160 Leser
SCHATTENTHEATER FESTIVAL / Figurentheater Hibißkuss setzt mit "Ophelias Schattentheater" im "Prediger" den Schlusspunkt

Ein Mensch und viele Schatten

Dragica Ivanovic ließ in der Inszenierung von Michael Endes Geschichte "Ophelias Schattentheater" nicht die Puppen, sondern die Schatten tanzen. Das Figurentheater Hibißkuss bildete mit diesem Stück den Abschluss des 6. Internationalen Schattentheater Festivals in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 184 Leser

Einbrecher beim Metzger

Gewaltsam drang ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag in eine Metzgerei in der Albert-Schweizer-Straße ein, wo er mehrere Schränke aufbrach und Bargeld in Höhe von etwa 330 Euro entwendete. Der Sachschaden, den er anrichtete, beträgt 500 Euro. weiter
  • 286 Leser

Einfach zugeschlagen

Vor dem Einkaufszentrum Nordwest wurde ein 16-jähriger Schüler am Sonntag gegen 21 Uhr von einem Unbekannten angesprochen und nach einer Zigarette gefragt. Als der Junge dies verneinte, schlug ihm der Mann mit der Faust ins Gesicht und verletzte ihn erheblich am linken Auge. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Täter, der 30 bis 35 Jahre alt ist, weiter
HANDELS- UND GEWERBEVEREIN / Hauptversammlung bestätigt Dietmar Krauß als Vorsitzenden

Elan und Ideen für die City

Über 40 neue Mitglieder, ein Bündel attraktiver Angebote, die Besucher in die Innenstadt lockten - der Gmünder Handels- und Gewerbeverein ist auf Kurs. Kein Wunder, dass gestern der Vorsitzende Dietmar Krauß einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt wurde. weiter
LIBERALE FRAUEN / Gründung

Elke Bass ist die erste Vorsitzende

Mit einem spannenden und amüsanten Abend haben sich die Liberalen Frauen Ostwürttemberg gegründet. Gewählt wurden: Vorsitzenden Elke Bass sowie Marianka Roske und sowie Katrin Teubner als Stellvertreterinnen. weiter
  • 373 Leser

Email und Kuchen im Haus der Jugend

Heute und morgen finden im Haus der Jugend Aalen betreute Kindernachmittage statt. Die Themen: Heute: "Email für Dich: Email einrichten, schreiben und senden. Keine PC-Kenntnisse erforderlich. Am Mittwoch ist Backen angesagt. In den Ofen kommt ein Zebrakuchen, den die Besucher, die Lust dazu haben, selber zubereiten. Wer nicht weiß, was ein Zebrakuchen weiter
  • 178 Leser
VORTRAG / Mitgründer des Versandapotheke DocMorris in Gmünd

Erfolgsstory dank bitterer Pillen

In der Apothekenbranche verhasst, von Patienten geschätzt: Die Erfolgsgeschichte der niederländischen Versandapotheke "0800DocMorris" lebt von Kontrasten. Gestern hat der Mitbegründer des Unternehmens, Ralf Däinghaus, in Gmünd das Geheimnis seines Firmenaufstiegs erläutert. weiter
VORTRAG / Mitgründer des Versandapotheke DocMorris in Gmünd

Erfolgsstory dank bitterer Pillen

In der Apothekenbranche verhasst, von Patienten geschätzt: Die Erfolgsgeschichte der niederländischen Versandapotheke "0800DocMorris" lebt von Kontrasten. Gestern hat der Mitbegründer des Unternehmens, Ralf Däinghaus, in Gmünd das Geheimnis seines Firmenaufstiegs erläutert. weiter
  • 154 Leser
CHORKONZERT

Esslinger Vocalensemble

Das Esslinger Vocalensemble bietet am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Stephanus in Aalen-Wasseralfingen unter der Leitung von Hartmut Wolf ein vielfältiges Programm dar, das es auch auf seiner anschließenden Konzertreise nach Budapest aufführen wird: Europäische Chormusik aus acht Ländern und vier Epochen. Dabei wird weiter
  • 349 Leser
FEUERWEHRÜBUNG / Brand in Gasflaschen-Firma

Feuer, Gas, Verletzte

Im Ernstfall wäre es wohl ein Großeinsatz geworden: Angenommen wurden ein Brand bei der Firma Air Liquide sowie zwei Unfälle auf dem Betriebsgelände. Das Übungsszenario beherrschten die 53 Feuerwehrmitglieder aus Kerkingen und Bopfingen mit insgesamt 8 Fahrzeugen an der Einsatzstelle. weiter
  • 128 Leser
MONTESSORIPÄDAGOGIK / GEK und Kreissparkasse spenden Unterrichtsmaterial für neuen Zug an Lindacher Eichenrainschule

Freiwillig und mit allen Sinnen lernen

Seit September hat die Grundschule in Lindach eine Montessori-Klasse. 21 Kinder lernen hier nach der Methode der italienischen Kinderärztin Maria Montessori. Die Sponsoren GEK und Kreissparkasse Ostalb sorgten für notwendige Unterrichtsmaterialien. weiter
HANSI HINTERSEER / Die Greuthalle in Aalen ist am Mittwoch Schauplatz des Auftaktkonzerts der Dreiländer-Tour

Fünf Tonnen Boxen - aber kein Schnitzel

Seine deutsch-schweizer-österreichische Tour 2003 startet Hansi Hinterseer morgen um 20 Uhr in Aalen. Deshalb wird der Bühnenaufbau in der Greuthalle zum technischen Probelauf für die gesamte Tournee. weiter
  • 199 Leser
LIEDERKRANZ ELLENBERG / Erster Auftritt des Kinderchors beim Herbstkonzert

Fünf Vereine singen Lob auf die Musik

Beim Herbstfest des Gesangvereins Liederkranz Ellenberg gab der Kinderchor seinen ersten Auftritt unter der Leitung von Nicole Roder. Fünf Vereine der Umgebung waren dem Ruf gefolgt präsentierten in der voll besetzten Elchhalle einen gelungenen Abend des Chorgesangs. weiter
  • 275 Leser
KIRCHE / Internationaler Gottesdienst in St. Pius

Gemeinsame Chance nutzen

"Wir wollen Zeichen setzen und Brücken bauen", unterstrichen polnische Jugendliche in ihren Glückwünschen an Pfarrer Gebhard Luiz. Die deutschen und polnischen Christen feierten am Sonntag in St. Pius gemeinsam einen internationalen Gottesdienst. weiter

Gschwender Gemeinderäte tagen

Der Gschwender Gemeinderat trifft sich am Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf dem Tagesplan stehten unter anderem der Neubau der Gebäude am Badsee, der Zuschuss an die Musikschule Schwäbischer Wald-Limpurger Land mit einem Bericht des Musikschullehrers und die erste Vorberatung zu Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2004. weiter
  • 116 Leser

Gschwender wandern nach Buchhorn

Die Gschwender Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins unternimmt am Sonntag, 26. Oktober, eine zweistündige Nachmittagswanderung. Alle, die mitwandern möchten, treffen sich um 13.30 Uhr am Marktplatz in Gschwend. Von dort aus geht's in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt der Wanderung, der Ottendorfer Gemeindehalle. Die Wegstrecke führt unter der Leitung weiter
  • 121 Leser
P.A.T.E. / Neue Gesprächsgruppe für Adoptiveltern

Harte Fragen klären

Schon bei der Hauptversammlung des Vereins P.A.T.E. (Pflegeeltern, Adoptiveltern, Tagesmütter und Eltern im Ostalbkreis) bedauerte die Vorsitzende Ute Hommel, dass die Treffen der Adoptiveltern nicht mehr gut besucht seien. weiter

Haus-Schildkröten in freier Wildbahn

Man findet sie immer häufiger im Kocher. Die Rede ist von Schildkröten. Unsere Aufnahme entstand bei Niederalfingen am Kocherufer. Dort kriecht in regelmäßigen Abständen dieses etwa 25 Zentimeter große Exemplar aus dem Fluß den Baumstamm hinauf, um sich zu sonnen. Es handelt sich dabei allerdings nicht um eine ökologische Rarität. Wahrscheinlich sind weiter
  • 147 Leser

Herwartstein-Echo hallt

Wer den Namen "Herwartstein-Echo" hört, denkt an volkstümliche Musik. Das ist aber nur die halbe Wahrheit, denn für jeden Geschmack und für jedes Alter ist im Repertoire der Herwartsteiner etwas enthalten. Von zünftiger Volksmusik über Evergreens bis hin zur aktuellen Hitparade und zum Discosound ist alles möglich: die acht Musiker stimmen ihr Programm weiter
  • 640 Leser

In Küche Dosen ausgeleert

Durch ein geöffnetes Fenster stieg ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag in eine Gaststätte in der Mutlanger Straße ein, wo er in der Küche Lebensmitteldosen öffnete und auf den Boden leerte. Im Gastraum wurde außerdem eine Lampe zerschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise auf den rabiaten "Besucher". weiter
  • 413 Leser

Israel-Basar später

Der vom Förderkreis der ehemaligen Synagoge vorgesehene Basar, Stichwort "Einkaufen wie in Israel" muss um eine Woche auf 2. November, 11 bis 18 Uhr, verschoben werden. weiter
  • 175 Leser

Janis Nikos singt

Der in Saloniki geborene Sänger Janis Nikos gibt am Samstag, 8. November, um 20 Uhr ein Konzert in der Mutlanger Brauereigaststätte "Olympic". "Wenn Bouzukis leise weinen", "Amor, Amor" und "Anita" sind nur einige Songs aus Nikos' Repertoire. weiter
  • 319 Leser
LITERATUR / Abgabeschluss 31. August 2004

Josef-Mühlberger-Preis ausgeschrieben

Der "Verein der Freunde Josef Mühlbergers und seines literarischen Werkes e.V." schreibt wieder den Josef-Mühlberger-Preis aus. Der Hauptpreis ist mit 2500 Euro dotiert. Schülerpreise mit 500 Euro sind möglich. weiter
  • 177 Leser
KIRCHWEIHFEST / Domkapitular Bour warnt vor Sekten und Ersatzreligionen

Jugend nicht Sekten überlassen

Eine Warnung vor Sekten, die junge Menschen umwerben, war Teil der Predigt von Domkapitular Hubert Bour zum Kirchweihfest in Oberkochen. Und Besuch aus Afrika setzte ein Zeichen der Verbundheit mit der Partnergemeinde Kariobangi in den Slums von Nairobi. weiter
  • 210 Leser
TASCHENGELD-JOBBÖRSE / Haus-der-Jugend-Projekt

Jung hilft Alt in Aalen

Garage entrümpeln oder Garten umgraben. Das ist auch für Menschen ab 60 kein Problem wenn zum Beispiel Jugendliche helfen. Deshalb bietet das Haus der Jugend das Projekt Taschengeld-Jobbörse Aalen an. weiter
  • 198 Leser

Kappelbergtunnel wieder in Ordnung

Gestern war der Kappelbergtunnel nach Mitteilung der zuständigen Behörden wieder problemlos zu befahren, nachdem ein Unfall am Sonntag zunächst zu deutlichen Behinderungen in dem Tunnel, der den Verkehr aus Richtung Ostalbkreis nach Stuttgart leitet, geführt hatte: Einer Autofahrerin war im Tunnel übel geworden, ihr Wagen prallte gegen die Wand und weiter
  • 174 Leser

Karl Höcherl wurde 90

Bei guter Gesundheit konnte Karl Höcherl aus Buch sein 90. Wiegenfest feiern. Der Jubilar wurde in Nürnberg geboren, doch schon bald fand er seine Heimat im Schwabenland. Er war bei der Bundesbahn beschäftigt, zuletzt als Fahrdienstleiter. Die Grüße der Gemeinde und des Landes Baden-Württemberg überbrachte Bürgermeister-Stellvertreter Nikolaus Helmle. weiter
  • 193 Leser

Kind nur knapp verfehlt

Weil er nach Polizeiangaben zu schnell fuhr, sah ein 18-jähriger Führerscheinneuling am Sonntag zwischen Rotenhar und Frickenhofen einen Stau zu spät. Er wich nach links aus und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen. Dann fuhr er durch einen Graben über einen Wanderweg, auf dem er nur knapp ein Kind eines spazieren gehendes Ehepaars verfehlte, weiter
RÜCKBLICK 2. SPIONLESMARKT / Vielbestauntes Kunsthandwerk, aber merkliche Kaufzurückhaltung

Klappern gehört zum Geschäft

Einen sehr guten Besuch hat der zum zweiten Mal in Aalens Innenstadt veranstaltete "Spionlesmarkt" verzeichnet. Das Volk strömte zwar in Massen, wegen der Preisgestaltung herrschte aber eine merkliche Kaufzurückhaltung auf dem Kunsthandwerker- und Töpfermarkt. weiter
  • 134 Leser

KOMMENTAR

Der Spionlesmarkt hat was. Hat etwas, was andere Märkte nicht haben: ein ausgewählt hochklassiges Angebot, so gut verteilt auf Markt und Reichsstädter Straße wie eine urbane Inszenierung. Schöne Stände, exzellente Produkte, vieles zum Anfassen, manches zum Mitmachen, ein Gewinn für den Veranstaltungsmarathon der Aalener City. Für manche mag der Spionlesmarkt weiter
  • 204 Leser

Konzertabend im Schönblick

Im großen Saal des Schönblicks am Rehnenhof gibt's heute einen Konzertabend mit Siegfried Fietz und Gerhard Barth. Er beginnt um 19.30 Uhr. Siegfried Fietz ist einer der kreativsten deutschen Künstler seine Musik geht nicht nur ins Ohr, sondern auch ins Herz. Im Augenblick tritt er meist zusammen mit Gerhard Barth auf, der ihn auf der Gitarre oder am weiter

Leo Lionnis "Frederick" kommt

In der Grundschule Pommertsweiler ist am Freitag, 24. Oktober, das Bilderbuchkino "Frederick" zu Gast bei den Klassen eins und zwei. Es ist die Geschichte der Maus, die für den nahenden Winter nicht nur Körner und Nüsse sammelt - sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter. Der "Frederick"-Autor Leo Lionni wurde 1910 in Amsterdam geboren und lebte bis weiter
  • 116 Leser
PROJEKT / Förderverein der Parkschule und Stiftung Lesen

Lesepaten begeistern

Bücher sind nutzlos, wenn Kinder damit allein gelassen werden. Um Kinder für das Lesen zu begeistern, hat die Stiftung Lesen das Projekt Vorlesepaten entwickelt. Die Essinger Parkschule ist mit dabei. weiter

Mahnwache bei Epcos 250 Jobs in Gefahr

Mit einer 48 Stunden andauernden Mahnwache vor dem Werk will sich die 750-köpfige Heidenheimer Belegschaft der Epcos-AG ab heute gegen einen weiteren Stellenabbau wehren. Die Mahnwache, für die viele gesellschaftlichen Gruppen in Heidenheim Unterstützung angesagt haben, beginnt um 11 Uhr. Am Donnerstag, 23. Oktober, will die Belegschaft ab 11 Uhr in weiter

Maschinen gestohlen

Durch ein eingeschlagenes Fenster drang jemand in der Nacht zum Freitag in eine Firma Am Barnberg ein und stahl eine Polier- und eine Schleifmaschine. Die Polizei sucht Hinweise. weiter
  • 102 Leser
ORTSDURCHFAHRT / Anlieger haben Bedenken zum Radweg

Mit großer Skepsis

Eine Kanal- und Wasserleitungsauswechslung in der Mulfinger Ortsdurchfahrt steht an. Bürgermeister Walter Weber schlug gestern im Gögginger Gemeinderat vor, auch gleich bei der Straßenwiederherstellung an einen Radweg zu denken. Zumal das Land sich an den Kosten beteiligen würde. weiter
BAUERNVERBAND / Persönlichkeitstraining und Entscheidungshilfen im BUS-Seminar

Mit Unternehmerblick sich und den Hof analysieren

Jeder Landwirt ist heute Unternehmer. Entscheidungen müssen betriebswirtschaftlich überdacht, die persönlichen Fähigkeiten erkannt und zielgerichtet eingesetzt werden. Alois Weber aus Lautern hat aus der Bauern-Unternehmer-Schulung (BUS) profitiert und erzählt. weiter
  • 207 Leser

Mord im Rotlichtviertel

"Wer zuerst kommt, stirbt zuerst", heißt das Stück des Reezer Theäterles. Die Zuschauer sehen ein Kriminalstück in vier Akten mit Intro und Extro von Sigrid Knödler und Michael Henschke. Der Inhalt: Kommissar Kienzle und sein Assistent müssen bestialische Morde im Rotlichtviertel aufklären. Karten für die Vorstellungen am 7. und 8. November gibt's bei weiter
  • 122 Leser

Morgen Gemeinderat

Darf das Rofu-Kinderland im Haus des Wohnens ansiedeln oder schadet es dem Innenstadt-Einzelhandel? Über diese Frage muss der Gemeinderat entscheiden, der morgen um 16 Uhr im Rathaus zusammenkommt. Themen sind auch der Finanzzwischenbericht und eine Kreditaufnahme der Stadt, der Bebauungsplan "Am Strümpfelbach" in Unterbettringen und das Festival Europäische weiter
  • 109 Leser
SUPERSTARS / Mutlangerin unter den besten 50

Nachtigall singt gut

Von 19 800 Bewerbern bei "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) sind noch 50 übrig - eine davon ist Stefanie Nachtigall aus Mutlangen. Vielleicht schafft sie's am Mittwoch unter die besten zwölf. weiter
  • 120 Leser
NABU / Vortrag am Donnerstag

Naturschutz als Herausforderung

Seit Hochwasserkatastrophen, Stürme und Dürreperioden auch in unseren Breitengraden immer gewaltiger und in kürzeren Zeitabständen auftreten, muss allen langsam klar werden, dass die Natur unsere unersetzbare Lebensgrundlage ist. Es müssen große Anstrengungen unternommen werden, um eine gesunde und vielfältige Natur zu erhalten beziehungsweise wieder weiter
  • 207 Leser

Neresheimer Altersgenossen feierten den 80. Geburtstag

Neresheims Altersgenossen des Jahrgangs 1923 haben gemeinsam ihren 80. Geburtstag gefeiert. Die Feier begann mit einem von Pfarrer Martin-Leo Schultz zelebrierten Gottesdienst in der Stadtkirche. Eine besonders feierliche Note bekam die Messfeier durch das Orgelspiel von Peter Worel. Nach einem kurzen Besuch des Anton-Hegele-Platzes versammelten sich weiter
  • 129 Leser
VEREIN HAUS UND GRUND / Erweiterte Beiratssitzung

Neue Verordnungen

Im Rahmen einer erweiterten Beiratssitzung sprach der Landesgeschäftsführer von Haus & Grund Württemberg, Ottmar Wernicke, über aktuelle Fragen zum Haus- und Grundbesitz. weiter
  • 206 Leser

Noch ein Reif muss über die Schlehen gehen

In diesen Wochen sind sie wieder unterwegs, an den Feld- und Waldrändern, an den lang gezogenen, für das Härtsfeld typischen Hecken: die Schlehen-Sammler. Nicht jedes Jahr ist ein Schlehen-Jahr, heuer sind die "Trauben des Härtsfelds" aber wieder zu finden. Schlehen-Spezialisten wissen: über die Schlehen muss mindestens ein Reif, am bestehen aber mehrere weiter
  • 146 Leser

Offenes Singen

Am Freitag, 24. Oktober um 19.45 Uhr findet in der Schule am Ipf ein "offenes Chorsingen" statt. Der Chor der Musikschule unter Leitung von Zsuzsanna Hätterich lädt alle ein, die mehr aus ihrer Stimme machen wollen. weiter
  • 313 Leser
KONZERT / Rilling macht in Stuttgart mit Oper des jungen Mendelssohn bekannt

Onkel hat viel Musik im Gepäck

Helmuth Rilling pflegt Mendelssohn-Bartholdy: Nach einigen großen Konzerten mit den Oratorien und Sinfonien des Berliner Komponisten präsentierte Rilling mit dem SWR-Sinfonieorchester und der Gächinger Kantorei in der Stuttgarter Liederhalle erste Einblicke in die Oper "Der Onkel aus Boston". weiter
  • 134 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Schulleiter aus neun Ländern informieren sich über das deutsche Bildungssystem

Osteuropa in Sachen Bildung weiter

Neun Schulleiterinnen und Schulleiter aus Polen, Tschechien, Slowakei, Griechenland, Türkei, Italien, Frankreich, Luxemburg und Finnland sind seit gestern zu Gast am Peutinger Gymnasium. Im Rahmen eines "Arion"-Kurs verschaffen sie sich einen Einblick in das deutsche Bildungssystem. Gestern wurden Vor- und Nachteile des G8-Zug diskutiert. weiter
  • 201 Leser
INNENSTADT / Gebäudeschäden bald behoben - Wechselausstellungen im Blick

Ott Pauser'sches Museum weiter offen

Das Museum Ott-Pauser'sche Fabrik bleibt offen. Mehr noch: Es soll in der Zukunft sogar noch attraktiver werden. Mit Wechselausstellungen vor allem aus dem Bereich Gold und Silber. weiter

Papa, zahlen!

VON JÜRGEN STECK
Er hätte schwören können. Bevor er mit diesem neumodischen Einkaufswagen, diesem einem Auto nachempfundenen Ding, das Kinder dem klassischen Einkaufswagen vorziehen, weil sie so mühelos alles aus unteren Regalen abräumen und gleichzeitig hupen können, bevor er also an der Kasse war, da war er, der andere, der Sohnemann noch da, respektive drin, im Wagen, weiter
  • 188 Leser

Peter Härtling gestern Abend bei den "Zeitgesprächen"

Er ist einer der bedeutendsten Vertreter der deutschen Nachkriegsliteratur: Peter Härtling war gestern Abend bei den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST zu Gast im Prediger. Er sprach über Brünn, die Stadt seiner Jugend, über seine Flucht, über den Weg zum Schriftsteller. Unser Foto zeigt Härtling weiter
RASSEKANINCHENZÜCHTER KREISVERBAND AALEN

Pluspunkte gesammelt

Die Kreisjungtierschau in Neresheim liegt hinter ihnen, die Bundeskaninchenschau in Stuttgart und die Kreisschau in Wasseralfingen stehen für die Rassekaninchenzüchter des Kreisverbands Aalen an. weiter
  • 227 Leser
100 JAHRE NEBENBAHN / Ausstellung im Untergröninger Rathaus

Ratterndes "Klepperle"

Von Hurra-Rufen begleitet fuhr am 30. September 1903 der offizielle Eröffnungszug von Gaildorf nach Untergröningen: 100 Jahre "Klepperle" widmet sich eine Ausstellung, die im Untergröninger Rathaus eröffnet wurde. weiter
  • 322 Leser
FREIWILLIGE FEUERWEHR UNTERSCHNEIDHEIM / Neues Löschfahrzeug geweiht

Rechtzeitig den Antrag gestellt

In Unterschneidheim wurde der 38-jährige Unimog durch das neue funktionelle Feuerwehrfahrzeug LF 86 ersetzt. Zahlreiche Gäste kamen zur Fahrzeugweihe. weiter
  • 167 Leser
FLUGHAFEN

Rekord an Flügen 300 neue Stellen

Der Stuttgarter Flughafen Stuttgart erwartet bis zum Jahresende einen Zuwachs der Fluggäste von zwei bis drei Prozent auf mindestens 7,4 Millionen Passagiere. weiter
  • 134 Leser

Rezzo Schlauch tritt nicht an

Die Entscheidung ist gefallen: Rezzo Schlauch zieht nicht für die Grünen in den Kampf um den Stuttgarter Oberbürgermeister-Posten. Nach dieser gestern bekanntgegebenen Entscheidung stehen die Grünen zunächst ohne Kandidat da. Bei der letzten OB-Wahl war Schlauch nur knapp hinter Amtsinhaber Wolfgang Schuster gelegen (mehr dazu auf der Seite Südwestumschau). weiter
  • 316 Leser
DRK OBERDORF / Feier zum 40-jährigen Jubiläum

Rotkreuzler im Schwabenalter

Da staunte selbst DRK- Kreisvereinsvorsitzender Dr. Eberhardt Schwerdtner, was sich beim Jubelverein, dem DRK-Ortsverein Oberdorf, in den letzten 40 Jahren so alles getan hat. "Saumässig loba" müsse man den Verein, meinte er denn auch anerkennend. weiter
9. ELLWANGER IMMOBILIEN-TAGE / 33 Aussteller zeigen breite Palette

Rund um Haus und Wohnen

Bei den 9. Immobilientagen hatte Veranstalter Peter Kollat wieder ein breites Angebot rund um Bauen und Kaufen sowie Mieten und Vermieten zusammengestellt. Elf der 33 Aussteller waren erstmals dabei. weiter
  • 160 Leser

Rundum zerkratzt

3000 Euro Schaden richtete der Täter an, der in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz eines Modehauses im Taubental einen Audi rundum zerkratzte. weiter
  • 120 Leser
BLUES / Podium Aalen

Saustarke Session

Eine wunderschöne Blues-Session mit begnadeten Musikern und einem begeisterten Publikum war das Konzert mit dem "Oldtime Blues & Boogie Duo" am Samstagabend im Café Podium auf Einladung der Kulturinitiative Aalen. weiter
  • 170 Leser

Schafe gerissen

In eine umzäunte Schafweide unterhalb des Hetzenbühlhofs, in der sich rund 60 Schafe aufhielten, drangen am Sonntag kurz nach 14 Uhr vermutlich zwei Schäferhunde ein. Sie fielen zwei der Schafe an und verletzten sie schwer, ein Tier musste notgeschlachtet werden. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 387 Leser

Schatten locken Besucher aus aller Welt

Das Schattentheater-Festival lockte Publikum aus der ganzen Welt nach Gmünd. Die Veranstalter verzeichnen Besucher aus Schottland, England, Kroatien, Polen, Schweden, Israel, Südafrika, Thailand, der Schweiz, Finnland, Österreich, Palästina, den USA und natürlich ganz Deutschland. Besonders interessant war das Festival für eine Gruppe polnischer Studenten weiter

Schlachtfest des THW

Am kommenden Wochenende veranstaltet das Technische Hilfswerk sein Schlachtfest in der Unterkunft in Neunheim. Auftakt ist am Samstagabend ab 18 Uhr. Am Sonntag ist Frühschoppen um 10 Uhr, anschließend Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen. An beiden Tagen wird eine Tombola durchgeführt. THW-Unterkunft und Garagen sind beheizt. SP weiter
  • 319 Leser

Schulcafé und Flohmarkt

Ein Schulcafé gibt's heute von 14 bis 16.30 Uhr in der Klosterbergschule. Außerdem werden Flohmarktartikel, Geschenke und Karten für alle Gelegenheiten, Seidentücher, Werkarbeiten, Bücher, Kerzen und Faschings-Türmchen zu kaufen sein. weiter
  • 276 Leser

Schwere Krise

Noch hat das Heidenheimer Rathaus nur wenige Haushalts-Eckdaten bekannt gegeben, aber diese Zahlen deuten auf eine schwere Finanzkrise: Im Jahr 2004 sollen nach jetzigen Stand die Schulden auf 54,6 Millionen Euro steigen. Diesem Betrag stehen Rücklagen von nur noch 8,790 Millionen Euro gegenüber. Hauptursache ist ein massiver Einbruch der Gewerbesteuer. weiter
  • 170 Leser
ERWACHSENENBILDUNG

Schwierige Eltern

Die evangelische Erwachsenenbildung setzt ihre Vortragsreihe am morgigen Mittwochabend, 22. Oktober, um 20 Uhr in der Versöhnungskirche Hüttlingen fort. Elfriede Thierfelder wird unter dem Titel "Pubertät, eine spannende Zeit oder Wenn Eltern schwierig werden" auf die Probleme der heranwachsenden Jugendlichen eingehen und ihre Empfindungen darstellen. weiter
  • 128 Leser
LANDGERICHT / Gute Fortschritte im Betrugsprozess: Heute stehen Plädoyers an

Schöne Märchen aufgetischt

Im Betrugsprozess am Landgericht Ellwangen gegen eine 53-jährige Aalenerin (wir berichteten) hat die Vernehmung mehrerer Zeugen gestern Einblicke gegeben, mit welchen Märchen die Frau ihre Opfer um die Finger wickelte und einen Gesamtschaden von rund 650 000 Mark verursachte. weiter
  • 176 Leser

Senioren treffen sich früher

Der Seniorentreff der evangelischen Kirchengemeinde Weitmars im Dorfgemeinschaftsraum wird vorverlegt. Er ist bereits am morgigen Mittwoch, 22. Oktober, um 14.30 Uhr. Pfarrer Engelhart wird den Nachmittag mitgestalten. weiter
  • 289 Leser
NEUAPOSTOLISCHE KIRCHE / Benefiz-Konzert

Singen für Bücher

In relativ kurzer Zeit hat sich der Bezirksjugendchor der Neuapostolischen Kirche einen guten Namen geschaffen. Beim Benefizkonzert am vergangenen Freitag war die herbstlich geschmückte Otto-Ulmer-Halle bis auf den letzten Platz gefüllt. weiter
  • 226 Leser
KONZERT / "Sinfonietta Oberkochen" spielt zum Musikschuljubiläum auf

Sorgfältig, subtil und engagiert

"Musik ist die wichtigste Zweitsprache im Leben eines Menschen," mit diesem Zitat des ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog begrüßte der Leiter der Musikschule Oberkochen/Königsbronn, Reinhold Hirth, am Samstagabend im Carl-Zeiss-Saal die Besucher des Konzerts mit dem Kammerorchester Sinfonietta Oberkochen. Im Publikum Bürgermeister Peter Traub weiter
  • 171 Leser

Sozialverband VdK ehrt GMÜNDER ANZEIGER

Bei der Kreisverbandskonferenz des VdK am vergangenen Freitag hatte der Gmünder Kreisvorsitzende Detlef Lemke (rechts) eine Menge Ehrungen vorzunehmen. Für die kontinuierliche Berichterstattung über den Sozialverband erntete dabei auch GMÜNDER ANZEIGER-Chef Hans-Peter Menrad (links), stellvertretend für Baden-Württembergs älteste Anzeigenzeitung, die weiter
  • 204 Leser

Sport und Mode beim TSG-Weinfest

Geselligkeit und Gemütlichkeit waren beim Weinfest der Turnabteilung der TSG Abtsgmünd in der herbstlich geschmückten Kochertal-Metropole Trumpf. Für eine rasante Brettervorstellung sorgten die Ostalbhurgler, während die Rock'n' Roll-Gruppe der TSG Hofherrnweiler mit akrobatischen Darbietungen der Spitzenklasse aufwartete. Viel Beifall galt der Modeschau weiter
  • 132 Leser

Sprachkurs für Frauen

Für ausländische Frauen mit geringen Deutschkenntnissen gibt's ab kommenden Donnerstag, 23. Oktober, zehn Mal einen Kurs in der Begegnungsstätte St. Markus für 40 Euro: jeweils von 9.30 - 11 Uhr. Anmeldung unter (07171) 73321. weiter
  • 276 Leser
STURZPRÄVENTION / Seit Oktober bietet das Albstift in Zusammenarbeit mit der AOK Koordinations- und Muskelaufbautraining

Stark machen gegen den Sturz im Alter

"Schadet nix" kommt es der 93-jährigen Frau M. spontan über die Lippen, als sie die Hanteln weglegt. Die stemmt sie mit vier weiteren Teilnehmerinnen aus der Pflegeabteilung im Aalener Albstift zwei Mal pro Woche. Seit Oktober können sich die Bewohner des Albstifts mit Koordinations- und Muskelaufbautraining in Zusammenarbeit mit der AOK stark machen weiter
  • 159 Leser

Stuttgarts Ziel ist "kinderfreundlich"

Stuttgart soll nach dem Willen von Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die kinderfreundlichste Großstadt Deutschlands werden. "Dies ist für die Zukunft unserer Stadt von existenzieller Bedeutung", betonte Schuster gestern. Es gehe nicht darum ein "Kinderparadies" zu entwicklen, sondern alle Bereiche der Stadt kinderfreundlicher zu gestalten. Der Geschäftsführer weiter
  • 131 Leser
JUGEND / "Puls-Projekt" startet im November

Stärke entwickeln

"Die Jugend ist besser als ihr Ruf", ist sich Diakon Jörg Dolmetsch sicher und verweist auf ein neues Jugendprojekt der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen: das "Puls-Projekt". weiter
  • 200 Leser

Theater in Alfdorf

"Das tapfere Schneiderlein" gibt's am Donnerstag vom "Kinzigtaler Figurentheater" im evangelischen Gemeindehaus. Los geht's um 17 Uhr. weiter
  • 116 Leser

Theatertag mit dem Jugendstück "Ritzen"

Am Mittwoch ist Theatertag. Für fünf Euro können Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten sowie andere Ermäßigungsberechtigte ins Theater gehen. "Echt perfekt" urteilten die jugendlichen Zuschauer nach der Premiere über das Stück "Ritzen", das heute abend um 20 Uhr im Studio im Alten Rathaus auf dem Programm steht. Impulsiv, eindrücklich weiter
  • 186 Leser

Thema Aldi im Gemeinderat

Um das Aldi-Logistikzentrum geht es in einer Sitzung des Mögglinger Gemeinderates am Freitag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rathaus. Unlängst hatte Bürgermeister Ottmar Schweizer bekannt gegeben, dass die Gemeinde mit Aldi diesbezüglich verhandle und diese Verhandlungen sehr weit gediehen seien. weiter
  • 286 Leser

Thema Ortsdurchfahrt

Die Ortsdurchfahrt Rehnenhof / Wetzgau ist Thema einer Aussprache in der nächsten Sitzung des Bezirksbeirats, die am kommenden Freitag um 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus beginnt. Dabei gibt es auch Informationen über den Jugendraum. Außerdem ist über die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen zu beraten. Bekanntgaben und Anfragen weiter
DRK / Jahresausflug für behinderte Menschen

Tolle Mini-Weltreise

"Holland hat mir gut gefallen und der Dogenpalast und der Martinsplatz", sagt Rosel Martin. Der DRK-Ausflug für behinderte Menschen und ihre Angehörige war eine kleine Weltreise - nach Günzburg ins Legoland. weiter
FUNDSACHENVERSTEIGERUNG / Die Pressereferentin als Marktschreierin und der Mann aus Ellwangen mit vier Fahrrädern

Uhren, Schmuck und Handys die Renner

"Zum ersten, zum zweiten, zum dritten!" Um 14 Uhr, zeitgleich mit Beginn des Wochenmarkts, trat Heidi Hahn als Auktionatorin und Marktschreierin auf. Unterstützt wurde die Pressesprecherin der Gemeinde Abtsgmünd von Sonja Rettenmaier und Hermann Nagler. weiter
  • 154 Leser

Vermutlich ein Montagefehler

Ein Montagefehler war wohl Ursache des Flugzeugabsturzes am Samstag in Heubach. Wie gestern berichtet, waren der 60-jährige Pilot und seine Frau ums Leben gekommen, als die Maschine abstürzte, weil eine Tragfläche abgebrochen war. Wie die Polizei mitteilt, seien die Tragflächen nicht durch Hauptschlagbolzen montiert worden. Diese seien im Wrack des weiter
BLUMENSCHMUCK / Gleich 17 Teilnehmer landeten beim Wettbewerb in Böbingen auf dem ersten Rang

Viele Preisträger und ein spannendes Quiz

Beim Blumenschmuckwettbewerb in Böbingen konnte eine Vielzahl von Preisträgern ausgezeichnet werden. 17 Mal wurde der begehrte erste Preis mit Auszeichnung vergeben. weiter
  • 145 Leser
ZEHN JAHRE JOY OF GOSPEL / Konzert in der Aalener Markuskirche

Voller Freude Gospels für Togo

Begeistert sind die Besucher der Konzerte von Joy of Gospel und danken dies mit großzügigen Spenden, die der Chor an humanitäre Projekte weiterleitet - seit zehn Jahren. Anlass genug, mit einem Jubiläumskonzert am Samstag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Evangelischen Markuskirche im Hüttfeld wieder für ein Projekt zu singen. weiter
  • 277 Leser
HOBBYKÜNSTLER

Vom Aquarell bis zur Holzskulptur

Talente, die normalerweise im Verborgenen schlummern, wurden in Durlangen ans Tageslicht befördert. In der Gemeindehalle zeigten Hobbykünstler aus der Gemeinde ihre Werke. weiter
  • 123 Leser

Vortrag im Franziskaner

Im großen Saal des Franziskaner (neben der Franziskanerkirche) berichtet Dr. Dirk Harder heute bei einem Vortrag der Christoffel-Blinden-Mission (CBM) über seine Arbeit am CBM-Augenhospital in Morgenster/Simbabwe. Los geht's um 19.30 Uhr. weiter
  • 296 Leser

Vorträge über Brustkrebs

Im Sitzungssaal der Stauferklinik gibt's heute und am Donnerstag, 30. Oktober jeweils um 19 Uhr, Vorträge zum Thema Brustkrebs. Heute referiert Dr. Gisela Schneider über "Naturheilverfahren und Brustkrebs" und am 30. Oktober reden Dr. Dorothea Kosin und Dr. Claus Görner über "Mammographie pro und contra". Der Eintritt ist frei. weiter
  • 317 Leser
GUTEN MORGEN

Warten auf Papst

Wenn der Kollege meint, mit seinem Papsterlebnis prahlen zu können, kann ich da locker mithalten. Ich war jung, naiv und bereit, alles zu glauben, was in der Zeitung stand. Die SchwäPo kündigte die überraschende und spontane Visite von Johannes Paul II. in Aalen an. Flugs machte ich mich auf die Socken und harrte ebenso geduldig wie vergeblich auf die weiter
  • 169 Leser
INFOABEND / Die Polizei redete mit Spraitbacher Jugendlichen über Gewalt und das Waffengesetz

Was Jugendliche anstellen

Der Jugendverein Spraitbach organisierte zusammen mit dem örtliche Polizeiposten eine Infoveranstaltung über Jugendkriminalität und zum neuen Waffengesetz. weiter
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Mit Bürgerfragestunde

Wie soll der neue Omnibus-Bahnhof aussehen?

Nach der Bürgerfragestunde befasst sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 23. Oktober um 17.30 Uhr im Rathaus mit folgenden Themen: Erlass einer 1.Nachtragshaushaltssatzung 2003; Beratung und Beschluss der Neuplanung des Zentralen Omnibus-Bahnhofes; Vergaben im Zuge des Ausbau der L 1073 Ortsdurchfahrt Wilflingen (Erneuerung der Wasserleitung weiter
  • 139 Leser

Überraschung

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek feierte am Sonntag seinen 46. Geburtstag. Als erste gratulierten ihm dazu die Ellwanger Feuerwehrmänner beim Kameradschaftsabend. Kurz nach Mitternacht betrat Stadtbrandmeister Otto Feil die Bühne, gratulierte dem OB im Namen aller Feuerwehrmänner und übergab ein kleines Geschenk. Hilsenbek nahm die Huldigung dankend weiter
  • 140 Leser

Zoran Drvenkar las und signierte

Alle Hände voll zu tun hatte der Autor Zoran Drvenkar bei seiner Visite in der Buchhandlung Herwig in Schwäbisch Gmünd. Wer den Psychothriller "Du bist zu schnell" erwarb, wollte ihn natürlich auch von dem gebürtigen Kroaten, der sich schon zahlreiche Preise erschrieben hat, signiert haben. Zuvor war Gänsehaut angesagt, denn Drvenkar schildert in seinem weiter
  • 190 Leser

Zwei freudige Ereignisse

Nach Abschluss der Außenrenovierung der Horner Kirche konnten die katholischen Gläubigen jüngst ein weiteres, erfreuliches Ereignis feiern. Pfarrer Bernhard Weiss, neuer Pfarrer für die Seelsorgeeinheit Leintal, zelebrierte seinen Begrüßungsgottesdienst zusammen mit den Horner Bürgern. Im Anschluss an die heilige Messe wurde Pfarrer Weiss vom Musikverein weiter
BLUTSPENDEAKTIONEN / Junge Personen werden gebraucht

Zwei Termine in Abtsgmünd und Oberkochen

Wer seine Blutgruppe noch nicht kennt, sollte die nächsten Blutspendeaktionen des Deutschen Roten Kreuzes nutzen; und zwar am Donnerstag, 6. November von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Abtsgmünder Kochertalmetropole und am gleichen Tag von 10.30 bis 19 Uhr in der Oberkochener Dreißentalhalle. Gebraucht werden besonders Spendenwillige aus der jungen Generation, weiter
  • 145 Leser

Regionalsport (10)

SCHWIMMEN / Württembergische Meisterschaften - Zwei Titel für die Schwimmer von der Ostalb

Achtjähriger schwimmt allen davon

Im Aalener Hallenbad trugen am Sonntag die Schülerinnen und Schüler die württembergischen Meisterschaften im Schwimm-Vierkampf aus. Für die Schwimmer aus Ostwürttemberg gab es dabei zwei Meistertitel. weiter
  • 294 Leser

Aufstieg endlich geglückt

Nachdem die Tischtennis-Damen des SC Unterschneidheim in den letzten Jahren die Plätze zwei und drei in der Bezirksklasse belegte, gelang nun der Aufstieg in die Bezirksliga. Das erfolgreiche Team von links: Andrea Schnele, Iris Joas, Christine Bühler, Anja Eiberger und Mirijam Kröhan. Es fehlt Nadine Lingel. weiter
  • 356 Leser
KEGELN / Schrezheims Siegesserie jäh gestoppt

Bindlach zu stark

Mit 2554:2628 Holz verloren die Schrezheimer Damen ihr Heimspiel gegen die, wie erwartet, starken Gäste aus Bindlach. Dass diese erste Saisonniederlage gleich so hoch ausfiel hat zwei Ursachen. weiter
  • 122 Leser
TISCHTENNIS / Hüttlingen Sieger im Lokalkampf der Damen-Landesliga - Unterkochen II verliert in Langenau - Remis für Neunstadt

Dewangen unterliegt im Derby mit 5:8

Im Derby der Damen-Landesliga gewann Hüttlingen mit 8:5 in Dewangen und eroberte dadurch den zweiten Tabellenplatz. In der Herren-Bezirksliga mussten sowohl Unterkochens Reserve, als auch der TTC Neunstadt beim starken TSV Langenau antreten. weiter
HANDBALL / Bezirksliga: Wangen - Hüttlingen 24:28

Erster Saisonsieg

Hüttlingen kann doch noch gewinnen. Durch eine homogenen Mannschaftsleistung konnte der TSV Hüttlingen bei der HSG Wangen/Börtlingen mit 28:24 (17:13)seinen ersten Sieg einfahren. weiter
  • 202 Leser
KEGELN / 2.Bundesliga - Schwabsberg siegt mit Mühe

Koberwitz super

Ein hartes Stück Arbeit mussten die Kegler des KC Schwabsberg beim badischen Aufsteiger verrichten, ehe man mit einem 5578:5616-Sieg heimreisen konnte. Da die ebenfalls noch ungeschlagenen Weidener verloren, hat man nun Zwei Punkte Vorsprung auf diese. weiter

Pokal geht nach Unterschneidheim

Die Tischtennis-Schülerinnen des SC Unterschneidheim konnten mit Erfolgserlebnissen aufwarten: Im Pokalendspiel besiegten sie den VfR Aalen mit 4:1 Punkten und belegten in der Bezirksklasse der Schülerinnen den zweiten Platz. Die erfolgreichen Spielerinnen von links nach rechts: Marina Schimmele, Julia Bühler, Kathrin Bengelmann und Stefanie Christ weiter
  • 222 Leser
TAEKWONDO / Show-Programm in Auernheim

Taekwondo Schnuppertraining

Am Freitag findet in der Sporthalle Auernheim um 19 Uhr 30 eine kostenlose Vorführung mit Mitgliedern des Show Teams von DTU Präsident Heinz Gruber (7. DAN) statt. Taekwondo ist die hohe Schule koreanischer Selbstverteidigung, in der bevorzugt Beine zum Einsatz kommen. Hohe Tritttechniken, Sprung- und Drehkicks sind bezeichnend für diese abwechslungsreiche weiter

Wiederaufstieg perfekt gemacht

Der dritten Tischtennis Herrenmannschaft des SC Unterschneidheim gelang nach dem Abstieg in die Kreisklasse B im vergangenen Jahr mit 35:1 Punkten der sofortige Wiederaufstieg in die Kreisklasse A. Die erfolgreiche Mannschaft von links: G. Wünsch, F. Hafner, Roland Lang, K. Kienle, H. Nagler, K. Hönle, C. Borhauer, Rudi Lang. weiter
  • 332 Leser
FUSSBALL / Oberliga, Frauen - Kirchheim siegt 4:1

Zweimal Marino

Die Fussballfrauen des VFL Kirchheim/Dirgenheim hatten am Wochenende den SC Klinge Seckbach zu Gast. Die überragend Elena Marino steuerte zum 4:1-Heimerfolg gleich zwei Treffer bei. weiter
  • 172 Leser

Leserbeiträge (1)

Bärendienst erwiesen

Zum Bericht "Gerechtigkeitslücke schließen" vom Samstag: Der Finanzausgleich zu Gunsten der betroffenen Vereine bringt sie (wenn überhaupt) nur unzureichend weiter. Hier wäre der Zeitpunkt einer grundlegenden Neukonzipierung der Sportförderung erreicht. Die Stadtverwaltung und ihre Antragsteller haben den "Glückspilzen" unter den Vereine einen "Bärendienst" weiter
  • 184 Leser