Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Oktober 2003

anzeigen

Regional (128)

Das Fenster eines Klassenzimmers der Alemannenschule in Hüttlingen hebelte ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag aus und versuchte über die Zimmertüre in den Flur zu gelangen, was jedoch misslang. Er hebelte ein weiteres Fenster neben der Eingangstüre aus und gelangte in den Flur. Er brach die Türen zum Sekretariat, Rektorat und Konrektorat weiter
  • 151 Leser
Eine Gesprächsgruppe von Kopfschmerzpatienten soll in Ellwangen gegründet werden. Hierzu lädt die KIGS (Kontaktstelle für gesundheitliche Selbsthilfegruppen der AOK) am Donnerstag, 23. Oktober um 19 Uhr ins AOK-Gesundheitszentrum Ellwangen ein. Voranmeldung unter Tel. (07361) 584177 oder -171 erbeten. Weinfest Der Liederkranz Neuler veranstaltet am weiter
  • 163 Leser
Das Russische Nationalballett führt am Freitag, 14. November, um 19.30 Uhr, im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Sergej Radchenko das Ballett "Giselle" von Adolphe Adam auf. Das Libretto des romantischen Klassikers stammt von Théophile Gautier und Jules-Henri Vernoy de Saint-Georges. Die Inszenierung besorgte Ballettmeisterin Elena weiter
  • 227 Leser
Zum 20-jährigen Bestehens des Kunstvereins Aalen stellen die 57 Mitglieder "Kunst von uns" in der VR-Bank in Aalen aus. Heute, Mittwoch, 22. Oktober, um 17 Uhr führt der erste Vorsitzende des Kunstvereins Artur Elmer durch die Ausstellung. Infos zum Tarifvertrag Über den neuen Entgeltrahmentarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie referieren Josef weiter
  • 190 Leser

"B" gesucht

VON NINA MUNDINGER
Im Gmünder Rathaus herrscht Buchstabenmangel. Der fragend dreinblickende Besucher steht vor der Metalltafel im Eingangsbereich und kann sich nicht entscheiden, ob er zu Oberbürgermeister Wolfgang "Leidi" soll, oder etwa zum "tadtplanungsamt" - vielleicht muss er mit seinem Anliegen auch in die Abteilung "aurecht". Es drängt sich die Frage auf, wo all weiter
  • 116 Leser

"Fit und Gesund Kongress" in Gmünd

Über 400 Teilnehmer sind am Samstag, 25. Oktober, ab 9 Uhr beim "Fit und Gesund Kongress" des Turngaus Ostwürttemberg in der Schwerzerhalle und der Großen Sporthalle. Mit Referenten werden die Teilnehmer in 22 Arbeitskreisen zusammenarbeiten. Im mittleren Teil der großen Sporthalle gibt's den ganzen Tag eine Messe mit Vereinsinformationen, Angeboten weiter
  • 291 Leser
JUGENDHILFE-UND SOZIALAUSSCHUSS / Bericht zum Haushalt

"Frustrierender Kampf"

"Das war der ernüchternde Bericht eines sozial engagierten Sozialdezernenten", kommentiert Landrat Klaus Pavel die deutlichen Worte, die Josef Rettenmaier gesprochen hatte. Der Chef des Sozial- und Jugendamtes im Kreis hatte von einer "erschreckenden und zugleich frustrierenden Entwicklung" in seinem Ressort berichtet. weiter
  • 148 Leser
GEMEINDERAT NERESHEIM / Jahresrechnung 2002 schließt mit 339 000 Euro Minus ab

"Fünf Minuten nach zwölf"

"Auch die finanzielle Lage der Stadt Neresheim hat sich im Vergleich zu den Vorjahren zum Jahresende 2002 stark verschlechtert. Dies war mit der Planung der Härtsfeld-Sport-Arena vorhersehbar. Es ist kein Polster mehr vorhanden. Trotz einer hohen Rücklagenentnahme von 1,8 Millionen Euro gelang der Haushaltsausgleich im Vermögenshaushalt nicht, sondern weiter
  • 248 Leser
WIRTSCHAFT / Große Anerkennung für Mürdter Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH

"Oskar für den Mittelstand"

Die Mürdter Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH wurde Anfang Oktober in Mainz mit dem Award "Oskar für den Mittelstand" ausgezeichnet, den die beiden Geschäftsführer Normann und Robert Mürdter entgegennahmen. weiter
  • 190 Leser
100 JAHRE RAIFFEISENBANK LIPPACH / Seit der Fusion mit der Raiba Westhausen erstaunliche Entwicklung

400 Mitglieder mehr als vor 30 Jahren

Vor 100 Jahren wurde in Lippach die Spar- und Darlehenskasse gegründet. Dieses Jubiläum feierten zahlreiche Gäste in der Turn- und Festhalle mit einem Festabend und einer Weinprobe gebührend. weiter
  • 199 Leser
VERKEHRSUNFALL / Lastwagen, Viehtransporter und PKW schleuderten ineinander - Motorradfahrer starb im Stau

60 Schweine auf der A 7 notgeschlachtet

Das Quieken der Schweine hat Aalens Feuerwehrkommandant noch im Ohr: "Da konnte man glatt zum Vegetarier werden", erzählt Kai Niedziella vom Unfall mit einem umgekippten Viehtransporter auf der A7. 191 Tiere hatte der dreistöckige LKW mit Anhänger geladen. 60 Schweine starben oder mussten notgeschlachtet werden. weiter
  • 334 Leser
SÄNGERGRUPPE SAVERWANG / Ehrung für 50 Jahre Singen

Abend der Lieder

Vier Männerchöre trafen sich auf Einladung der Sängergruppe Saverwang in der Gemeindehalle Dalkingen, um unter dem Motto "Freunde lasst uns singen" ihr unterschiedliches Liedgut zu präsentieren. weiter
  • 278 Leser
MALTESER HILFSDIENST / 38. Fahrt ins Blaue

Abtsgmünd entdeckt

Zum 38. Mal haben die Malteser eine Fahrt ins Blaue veranstaltet. Rund 40 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiter der Ellwanger Pflegeheime waren bei dem Tagesausflug nach Abtsgmünd dabei. weiter
  • 171 Leser
ST.-VTUS-KIRCHE / Benefizkonzert für die Kirchenrenovierung

Alle haben mitgemacht

Gut besucht war das Benefizkonzert in der Heuchlinger St.-Vitus-Kirche. Die Erlöse sind für die Innenrenovierung des Gotteshauses bestimmt. weiter
  • 100 Leser
12. AALENER JAZZFEST

Alleskönner James Morrison

Der Australier James Morrison gehört mit dem jüngst verstorbenen Benny Carter zur seltenen Spezies der Multi-Instrumentalisten. Und auf der Trompete ist er "einer der Besten", hat ihm zumindest Dizzy Gillespie bescheinigt. Am Freitag, 7. November, spielt er mit seiner Band ab 22 Uhr im Ramada Treff Hotel. weiter
  • 185 Leser

Am Steuer eingeschlafen

Auf der Straße von Wetzgau nach Großdeinbach war eine 44-jährige Auto-Fahrerin am Dienstag gegen 3.45 Uhr unterwegs. Als sie am Ortsende ihren Angaben zufolge am Steuer einschlief, prallte sie frontal gegen die dortige Verkehrsinsel, wobei zwei Verkehrszeichen und ein Baum abgerissen wurden. Beim Unfall entstand ein Schaden von rund 5000 Euro. weiter
  • 202 Leser

Aussteller zufrieden

Durchaus zufrieden mit der Besucherresonanz waren die Aussteller der 9. Immobilientage. Das Publikum sei zwar nicht so zahlreich wie noch vor Jahren, dafür sehr fachorientiert und aufgeschlossen gewesen, versichert Egon Bertenbreiter von der Baugenossenschaft Ellwangen. In diesem Ambiente sei die Begegnung mit Geschäftskunden sehr erfolgreich verlaufen. weiter
  • 250 Leser

Auto gegen Feuerwehr

Eine von der Neue Straße kommende 27-jährige Autofahrerin stieß am Montag Abend mit ihrem Wagen an der Einmündung In der Vorstadt mit einem Mannschaftstransportwagen der Heubacher Feuerwehr zusammen. Die Verursacherin wurde dabei leicht verletzt, außerdem entstand ein Sachschaden von 6000 Euro. weiter
  • 373 Leser
TAUSCHRING / Gründung noch vor Jahresende

Bargeldloses Geschäft

Im Rahmen der lokalen Agenda Aalen bahnt sich möglicherweise der Weg zu einem Aalener Tauschring. Rund 40 Interessenten informierten sich am Montag Abend im evangelischen Gemeindehaus über das Tauschnetz "Bumerang" in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 278 Leser

Bastelstunde zur Frederickwoche

Am Donnerstag, 30. Oktober, ist ab 14.30 Uhr im Foyer der Stadtbibliothek Heubach eine Bastelstunde zum Fredericktag. Gebastelt werden freche Mäuse mit Teelichtern, auf Wunsch auch gruselige Gespenster zu Halloween. Eingeladen sind hierzu alle Kinder zwischen 7 bis 9 Jahren. Bastelmaterial wird gestellt. Unkostenbeitrag: keiner. Wichtig: Alle Bastelmäuse weiter
  • 128 Leser

Bauausschuss tagt

Heute Mittwoch, 22. Oktober, tagt um 18 Uhr der Ausschuss für Bau- und Umweltfragen um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht die Vergabe der Abbrucharbeiten am Gebäude Mühlgraben 20 im Rahmen der Sanierung Ellwangen-West. weiter
  • 334 Leser
ST. GERTRUDIS MÄDCHENREALSCHULE / Ehemalige Schülerinnen trafen sich

Begegnungen nach Jahrzehnten

Ein Höhepunkt des Jubiläumsjahres 100 Jahre St. Gertrudis war ein Ehemaligentreffen über alle Entlassjahrgänge hinweg. In der Basilika feierten die Ehemaligen einen Dankgottesdienst mit Anton Esswein. weiter
  • 232 Leser
VERMÖGENSAUFBAU / Vortrag bei der Kreissparkasse

Besonnenes Anlegen

"Sie sind uns wichtig", begann Kreissparkassen-Vorstand Michael Ilg seine Einführung in den Vortag "Vermögen strukturieren". Steffen Selbach, Abteilungsleiter der Fondsvermögensverwaltung bei der Deka-Bank Frankfurt, klärte die 300 Zuhörer im Saal der Kreissparkasse Aalen über die größten Fehler beim Geldanlegen auf. weiter
  • 190 Leser
DEUTSCHES ROTES KREUZ

Blutspendeaktion

Das Deutsche Rote Kreuz veranstaltet am Montag, 3. November, eine Blutspendeaktion in der Härtsfeld-Halle. Gespendet werden kann von 14.30 bis 19.30 Uhr. Jeder gesunde Mensch zwischen 18 und 68 Jahren erhält nach der ersten Blutspende den DRK-Unfallhilfe- und Blutspender-Pass. Dieses Dokument weist die genaue Blutformel, also Blutgruppe und Rhesusfaktor weiter
  • 187 Leser
ERÖFFNUNG / Im Café der Samariterstiftung Neresheim arbeiten acht Behinderte zusammen mit Nicht-Behinderten

Café Samocca sucht seinesgleichen

Mit einem prominenten "Kaffeeklatsch" hat gestern das Café Samocca der Samariter-Stiftung Neresheim samt Rösterei und Verkaufsladen im Ingenieur Luz-Gebäude eröffnet. Eine originelle Idee. Vor allem, was den integrativen Charakter der Zusammenarbeit von Behinderten und Nicht-Behinderten in einem Dienstleistungsbetrieb dieser Art anbelangt. weiter
  • 242 Leser

Carina Weiß darf Ballonfahren

In der Lauchheimer Filiale der Kreissparkasse überreichte der Förderverein Städtische Wettkampfbahn Lauchheim attraktive Preise eines Luftballonwettbewerbes, der im Rahmen des Stadtfestes stattfand. Der Luftballon von Glückspilz Carina Weiß legte dabei die weiteste Strecke bis nach Geissenfeld bei Ingolstadt zurück. Der erste Preis, ein einstündiger weiter
  • 194 Leser
LANDRATSAMT AALEN

Christiane Raschke und Siggi Zaiss

Skulpturen, Objekte und Malerei der Künstlerinnen Christiane Raschke und Sigi Zaiss sind im Rahmen der Ausstellungsreihe "Forum Kunst" ab morgen Abend unter dem Titel "beziehungsweise" im Aalener Landratsamt zu sehen. weiter
  • 171 Leser

Das Verbindende mit den Heiligen

"Was können uns die Heiligen mit auf den Weg geben?" - dieser Frage geht Pfarrer Klaus Stegmaier am Donnerstag, 23. Oktober um 20 Uhr im Mehrzweckraum St. Johannes nach. Er zeigt am Beispiel des heiligen Franz von Sales in einem Dia-Vortrag dessen außergewöhnliche Persönlichkeit. Dann soll über ganz persönliche Heilige gesprochen werden. Veranstalter weiter
  • 176 Leser

Der außergewöhnliche Herr Schnäufel

Ein Bilderbuchkino für Kinder ab vier Jahren bietet am kommenden Freitag, 24. Oktober, die Waldstetter Bücherei zur Frederick-Woche an. Die Geschichte "Herr Schnäufel findet einen Freund" wird auf einer großen Leinwand präsentiert. Sie handelt von einem ganz außergewöhnlichen, wenn auch etwas einsamen Wicht. Die Geschichte soll zum Singen, Spielen und weiter
  • 177 Leser
JUBILÄUM / Zehn Jahre Dorfschenke in Buch

Der Mittelpunkt

Buch feierte ein kleines Jubiläum: Die Eröffnung der Bucher Dorfschenke jährte sich zum zehnten Male. Grund genug, dieses Ereignis zu feiern. weiter
GEBURTSTAG / Anna Ziegelbauer feiert 106. Wiegenfest

Die älteste Bürgerin des Ostalbkreises

Zwei Weltkriege, die Mondlandung, das Computerzeitalter: Vieles hat Anna Ziegelbauer bislang als Zeitzeugin miterlebt. Gestern feierte die Heubacherin ihren 106. Geburtstag. Bürgermeister Klaus Maier kam zum Gratulieren und informierte: "Es gibt im Land nur fünf Frauen, die älter sind als Sie." weiter
  • 128 Leser
AUSSTELLUNG / "Egalité?!" - Fotografien von Goran Gajanin im Café Dannenmann in Aalen

Die Gleichheit mit der Kamera postuliert

Goran Gajanin fotografiert das naheliegendste und zugleich das schwierigste Motiv: Menschen. Dass er daraus eine eigene, ganz persönliche Philosophie macht, strahlen seine jetzt im Café Dannenmann ausgestellten Portraits aus. Unverkennbar. weiter
  • 177 Leser
ALBVEREIN / Waldstetter erleben sonnige Herbstwanderung auf der Alb

Durch raschelndes Herbstlaub zu den Zugvögeln

Die Waldstetter Albvereinsortsgruppe hatte zu einer herbstlichen Wanderung eingeladen. Unter Führung von Albert Schniertshauer starteten 28 Mitglieder und Interessierte bei ziemlich kaltem aber sonnigem Wetter nach Königsbronn. weiter
  • 170 Leser

Durchfahrt Haselbachtal gesperrt

Wegen Holzfällarbeiten vollständig gesperrt ist die Straße zwischen Maierhof und Haselbach am morgigen Donnerstag, 23. Oktober. Eine Umleitung erfolgt über die Brucker Sägmühle bis zum Wachthaus und von dort aus über Lorch nach Alfdorf. weiter
  • 442 Leser
40 JAHRE DRK OBERDORF / Ehrungen für zwei Gründungsmitglieder und Sponsoren

Ehepaar spendet 175-mal Blut

Nach dem Festakt hatte der DRK-Ortsverein Oberdorf einen speziellen Ehrungsblock zum 40-jährigen Jubiläum vorbereitet. Ausgezeichnet wurden Gertrud Linse und Karl Deeg als "Urgesteine" des DRK mit 40-jähriger Mitgliedschaft. weiter
  • 192 Leser

Ehrungen in der polnischen Gemeinde

Für langjähriges Engagement zum Wohle der Kirche und der polnischen Emigrationsgemeinschaft wurden kürzlich einige Mitglieder der Polnischen Katholischen Mission Schwäbisch Gmünd ausgezeichnet. Die Auszeichnungen wurden vergeben vom derzeit in Rom residierenden Erzbischof Szczepan Wesoly. Die Übergabe im Festsaal des Franziskaners nahm Bischof Marian weiter
  • 108 Leser
AUSBAU / Anlieger der Brackwanger Straße müssen zahlen

Eine bittere Pille

Eine harte Nuss muss in Heuchlingen geknackt werden. Zum einen wünschen die Anlieger der Brackwanger Straße endlich den Ausbau ihrer Straße. Zum anderen fallen dann aber Erschließungsbeiträge in großer Höhe an. Jetzt wird der Ausbaustandard überdacht. weiter
  • 137 Leser

Engagierte planen Termine für 2004

Zu einer Vorbesprechung des Veranstaltungskalenders 2004 treffen sich am heutigen Mittwoch die Vorsitzenden der Stadtverbände Kultur und Sport, des Ortsverbandes sowie sämtliche Vorsitzende von Vereinen und sonstigen Institutionen. Los geht's um 19 Uhr im Großen Saal des Bürgerhauses. weiter
  • 325 Leser
KULTURREISE / Mit der Gmünder Volkshochschule in der Lagunenstadt Venedig

Erhabene Paläste im Sonnenlicht

Venedig - Marcusplatz, Dogenpalast, Rialtobrücke. Stadt der Kanäle, der verblichenen Macht. Die Gmünder Volkshochschule bot Gelegenheit, die Lagunenstadt zu erkunden. 21 Teilnehmer waren dabei. weiter
  • 109 Leser
ZEITGESPRÄCHE / Zum 50. Jahrestag der Gmünder Patenschaft für die Stadt Brünn erzählt Peter Härtling über sein Brünn

Erinnerungen schreibend weiter spinnen

Es war eine persönliche, wenn nicht gar intime Begegnung mit Peter Härtling. Zu Gast bei den "Zeitgesprächen", einem Forum der Buchhandlung Stiegele, der Kreissparkasse Ostalb und der GMÜNDER TAGESPOST, erinnerte sich der Schriftsteller erzählend und lesend an die wichtigen Stationen und Weichen in seinem Leben. weiter
  • 149 Leser

Erntedankaltar in Ebnat

In der Katholischen Pfarrkirche in Aalen-Ebnat ist der Erntedankaltar erstellt worden. Das Erntedankbild wurde in liebevoller Kleinarbeit von Gertrud Förstner, Theresia Mailänder und Anne Mettenleiter kreiert. weiter
  • 502 Leser

Essen für Nicaragua

Im Jugendhaus ist am Samstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr Gelegenheit, mit Dr. Klaus Riede "Leben und Projekte in Nicaragua" kennen zu lernen. Es wird einen Vortrag halten und hat zwei Filme über die Arbeit der "Gesellschaft Würzburg-Somoto" im Gepäck. Außerdem präsentiert der Gmünder Weltladen seine Produkte und die Percussion-Gruppe "Congomania" spielt weiter
  • 173 Leser
OSTALB-KLINIKUM / Zufahrt zur Klinik bis 19. Dezember über den Kälblesrainweg/Platanenweg

Fast alle müssen Umweg fahren

Ab morgen wird am Ostalb-Klinikum die Nordspange gebaut. Deshalb muss die Verkehrsverbindung zwischen der Wendeplatte Hopfenstraße und dem Parkhaus für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Zu- und Abfahrt zum Klinikum und zum Parkhaus führt über den Kälblesrainweg und den Platanenweg. weiter
  • 206 Leser

Festkonzert

Seit 40 Jahren ist Hans Knödl Dirigent beim Gesangverein "Eintracht" Schrezheim. Dieses Jubiläum nimmt der Verein zum Anlass, am 25. Oktober um 19.30 Uhr in der St. Georgs Halle ein Festkonzert zu Ehren des Chorleiters zu veranstalten. Im ersten Teil wird der Gesangverein zusammen mit einem Orchester um Ulrich Widdermann von der städtischen Musikschule weiter
  • 222 Leser

Frauenchor singt

Am Samstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr veranstaltet der Wörter Frauenchor ein Konzert im Foyer der Konrad-Biesalski-Schule. Unter der Leitung von Heidelore Wiest singen die Frauen Chorsätze mit Klavierbegleitung von Giachino Rossini zu den Themen "Glaube, Liebe, Hoffnung" und Volksliedchorsätze a capella von Jürgen Golle. Als Gäste musizieren die Flötengruppe weiter
  • 145 Leser

Früh los zum VfB

Fans, die heute zum Champions-League-Spiel des VfB Stuttgart gegen Athen fahren, sollten sich zeitig auf den Weg machen. Im Umfeld des Stadions, in der Mercedesstraße, dem Fritz-Walter- und dem Martin-Schrenk-Weg kommt es aus Sicherheitsgründen von 14 Uhr an zu Kartenvorkontrollen. Da das Spiel um 20.45 Uhr angepfiffen wird, werden die Besucher gebeten, weiter
  • 160 Leser
8. UMWELTSCHUTZTAG / 26 Projekte im ganzen Gemeindegebiet wurden angegangen

Für ein schärferes Umweltbewusstsein

Der Umweltschutztag hat sich in Ellwangen im Lauf der Jahre zu einem "Großkampftag" entwickelt. Gestern waren wieder 900 Schüler mit ihren Lehrern, 75 Soldaten sowie Mitarbeiter des staatlichen Forstamts, des städtischen Bauhofs und der Stadtförsterei im Einsatz. weiter
INNENSTADT / Oberbürgermeister Leidig stellt sich Fragen des Handels- und Gewerbevereins

Gartenschau bringt Perspektiven

Gekommen war er, um zu zeigen, dass ihm "der Einzelhandel und die Innenstadt besonders am Herzen liegt." Doch der Griff zum Mikro wurde für Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zur kleinen Bürgerfragestunde. weiter
  • 124 Leser
KARTENVERLOSUNG

Gratis zur Oldie-Night

An diesem Samstag geht in der Uhlandhalle Bettringen die Oldie-Night über die Bühne. Wer heute zwischen 14 und 14.15 Uhr bei der GT anruft (07171 6001712), kann mit etwas Glück zwei Karten gewinnen. weiter
  • 128 Leser
BLINDE IN AALEN / Neue blindengerechte Ampel an Kreuzung Bahnhof-/Schleifbrückenstraße

Große Hilfe im alltäglichen Leben

Kathy springt am Fußgänger-Ampelmast an der Ecke Bahnhof-/Schleifbrückenstraße hoch. Kathy ist ein schwarzer Labrador - der Blindenhund von Helga Lübbe. Er weist ihr den Weg zu der neuinstallierten Querungshilfe für sehbehinderte Menschen an dieser Aalener Kreuzung. weiter
  • 228 Leser

HDH - nicht zahlen

In den vergangenen Tagen erhielten etliche Unternehmen im Landkreis Heidenheim ein Schreiben einer Nürnberger Anwaltskanzlei. Abgemahnt wurde eine angebliche Patentrechtsverletzung durch Verwendung des Kfz-Kennzeichens "HDH" in der Internetadresse. Der IHK Ostwürttemberg sind mittlerweile rund 40 Fälle aus dem Kreisgebiet bekannt. Bekannt ist auch, weiter
  • 193 Leser
2005

Heimattage in Schorndorf

Die Daimlerstadt Schorndorf richtet im Jahr 2005 für das Land Baden-Württemberg die Heimattage aus. Zu erwarten ist ein über das Jahr gehendes großes Ereignis, das sein Licht vorauswirft. Über 120 Programmideen und Beteiligungsangebote sind inzwischen im Rathaus eingegangen. weiter
  • 118 Leser
MUNDART / Kleinkunst in der Zehntscheuer

Helmut Pfisterer und Semsagrebsler

Vergnügliche Stunden sind garantiert, wenn am Freitag, 24. Oktober, auf Einladung der Gemeinde und des Albvereins der Mundartdichter und Kabarettist Helmut Pfisterer mit dem Duo Semsagrebsler in der Abtsgmünder Zehntscheuer gastiert. weiter
  • 114 Leser

Herbstfest in Bargau

Der Obst- und Gartenbauverein Bargau hat wieder das alljährliche Herbstfest organisiert. Beginn ist am Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Scheuelberghalle. Es werden alle Preisträger mit einem kleinem Präsent für ihren Beitrag zur Ortsverschönerung belohnt. Mit dabei sind außerdem das "Duo California" und die Wettkampfgymnastik des TV Bargau. weiter
  • 193 Leser

Herbstfest mit Waffenschau

Der Schützenverein Lauterburg veranstaltet am 25. und 26. Oktober in seiner beheizten Schießhalle sein Herbstfest. Beginn am ist Samstag um 16 Uhr, am Sonntag um 10 Uhr. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt. Wegen der großen Nachfrage nach einer Waffenschau, findet am Sonntag ganztägig wieder eine solche statt. Interessierte können sich weiter
  • 132 Leser

Herbstsonne scheint den Wanderern

Der Wettergott hatte das Seine getan, um die vom Schwäbischen Albverein für Bargau ausgewählte Wanderung zu perfektionieren: Im strahlenden Sonnenschein brach eine kleine Gruppe sportiver Wanderer durch herbstlich gefärbte Wälder auf zum Kalten Feld. Wanderführer Bernhard Hutter (Heubach-Lautern) hatte somit ideale Bedingungen, den Tourengehern die weiter
  • 133 Leser

Hinweise für Gehörlose

Der Gehörlosenverein Ostalb trifft sich am Samstag, 25. Oktober, im Hörbehindertenzentrum St. Vinzenz. Ab 14 Uhr gibt's dort unter anderem allgemeine Vereinshinweise und Hinweise vom Landesverband der Gehörlosen Baden-Württemberg für alle Mitglieder und Interessierten. Wer Kuchen spendieren will, möge sich unter (07365)/5776 anmelden. weiter
  • 368 Leser
HEGERING BOPFINGEN

Hubertusfeier

Der Hegering Bopfingen richtet die Hubertusfeier am Freitag, 31. Oktober, aus. Die Hubertusmesse beginnt um 18.30 Uhr in der Klosterkirche St. Maria mit Pfarrer Lingel und dem Jagdhornbläsercorps. Danach veranstaltet der Hegering um 20 Uhr einen Jägerabend in der Fest- und Turnhalle. Die Rede hält Fürst Moritz zu Oettingen-Wallerstein, Mitglied des weiter
  • 361 Leser
DIAMANTENE HOCHZEIT / Die Hafners seit 60 Jahren ein Paar

Immer zusammenhalten

Fräulein Ella Seitter stand als Metzgerei-Verkäuferin hinter der Theke, Walter Hafner besuchte beim Fronturlaub dort seinen Arbeitgeber. Die Blicke trafen sich, und Amors Pfeil traf ins Schwarze. 60 Jahre ist es nun her, dass Ella und Walter Hafner geheiratet haben. weiter
  • 158 Leser
PARLER GYMNASIUM / Lehrer, Eltern und Schüler bereiten sich auf rundes Jubiläum im kommenden Jahr vor - mit einer Vielzahl an Veranstaltungen

In 100 Jahren ein Stück Stadtgeschichte geschrieben

Das Gmünder Parler Gymnasium hat ein großes Jahr vor sich: 2004 feiert die Schule ihren 100. Geburtstag. Auf die Schüler, Eltern, Lehrer und alle interessierten Gmünder warten viele Veranstaltungen übers ganze Jahr. weiter
  • 172 Leser
GUTEN MORGEN

Irgendwie Beschiss

Die Frage stellt sich für einen regelmäßig nach dem Einkaufen, wenn an der Kasse im Supermarkt das Portemonnaie gezückt werden muss: "Kann das sein, so viel Euro für die paar Süßigkeiten, vier Bananen, und drei Überraschungseier?" Wird schon stimmen. Im Kopf wird überschlagen, gerechnet wird mit den Fingern und alles Pi mal Daumen mal zwei genommen. weiter
  • 147 Leser
PARTNERSCHAFTSTREFFEN

Italiener zu Gast

Nach zwei Schulklassen kommt ein weiterer Bus mit Gästen aus der Partnergemeinde Solarolo zum Feiern. Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, das herbstliche Weinfest, gestaltet von "Pro Loco" Solarolo und "Unisono" Kirchheim in der Turn- und Festhalle am Samstag ab 19.30 Uhr und am Sonntag, ab 10 Uhr mit Frühschoppen und Mittagstisch. Am Samstag weiter
  • 200 Leser

Jahresbericht und Jakobusweg

Die Raiffeisenbank Rosenstein hält morgen, am Donnerstag, 23. Oktober, in der Stadthalle in Heubach ihre Generalversammlung für alle Mitglieder, Kunden und Geschäftsfreunde ab. Ab 18.30 Uhr gibt es gemeinsames Essen, um 19.30 Uhr beginnt der offizielle Teil der Veranstaltung. Im Mittelpunkt der Versammlung steht neben der Berichterstattung über die weiter
  • 168 Leser
BENEFIZABEND

Jazz und Magie

Zauberei, Jazz und ein singendes Frauensextett erwarten die Gäste beim zweiten Benefizabend für die Renovierung der Versöhnungskirche am kommenden Freitag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Oberkochen. weiter
  • 234 Leser

Jugendgemeinderat: Ausschuss korrigiert

Gestern fand die Wahlprüfung des Ergebnisses der Jugendgemeinderatswahl statt. Dabei ergaben sich Veränderungen: Weil Holger Neiszer nicht das Berufsschulzentrum Gmünd besucht, sondern das in Aalen, kann er das Amt nicht antreten. Es entstehen folgende Änderungen: Dieser Sitz fällt an Marius Elshoff. Julian Bucher (Adalbert-Stifter-Realschule) gehört weiter
  • 153 Leser

Käfer verbeult

Ein auf dem Behinderten-Parkplatz beim Parlermarkt abgestellter VW Käfer wurde am Samstag zwischen 10 und 13 Uhr von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Der Verursacher flüchtete. weiter
  • 268 Leser
VERANSTALTUNG / Am Freitag "Schwäbischer Abend"

Karle Käpsele im "Afrika"

Die Freunde scharfsinnigen Kabaretts und deftiger schwäbischer Hausmannskost freuen sich auf den kommenden Freitag, 24. Oktober 2003: Karle Käpsele kommt ins "Afrika". weiter
  • 146 Leser
KOMÖDIE IM MARQUARDT / Requisiten grad so alt wie Johannes Heesters

Karussell-Pferdchen aus Essingen

Abend für Abend ein ausverkauftes Haus. Und im Taumel der Begeisterung Ovationen für einen Künstler, für den sich im Dezember wohl erfüllen wird, was er seit Jahren auf vielen Bühnen mit Leidenschaft gesungen hat: "Ich möchte hundert Jahre werden." Wichtige Show-Requisiten stammen aus Essingen. weiter
MUSICAL / In der Stadthalle

Kinder sahen den kleinen Eisbär

Am Sonntagnachmittag nahm Hans de Beers "Der kleine Eisbär" die großen und kleinen Zuschauer mit in sein weißes Zuhause am Polar. Beim Musical der Cocomico Theaterproduktion Köln in der Aalener Stadthalle wurde alles geboten, was ein kindgerechtes Bühnenerlebnis ausmacht. Fröhliche Musik, ein phantasievolles Bühnenbild und jede Menge aufregende Abenteuer. weiter
  • 205 Leser

Kinder-Notfallseminar

Am Samstag, 25. Oktober, ist bei der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) in der Beinstraße 44 in Aalen ein Kindernotfallseminar. Dr. Andrea Schmetzer, Fachärztin für Kinderheilkunde, spricht über Notfallsituationen, wie sie im Kindesalter häufig auftreten (Verbrennungen, Vergiftungen, Sturz oder Herz- Kreislaufstillstand). Das Seminar geht von 9.30 bis weiter
  • 278 Leser

Kinderorientierte Pädagogik in St. Josef

Beim Tag der offenen Tür in dem nach Renovierung wieder eröffneten Kindergarten St. Josef in Aalen-Unterkochen informierten sich die Besucher auch über die Ziele der "kinderorientierten Pädagogik" in dieser Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde. Demnach verstehen sich die Erzieherinnen als Begleiterinnen, Partnerinnen und Wissensvermittlerinnen weiter
  • 136 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

Kocher, Bürger, Bäume

Nicht weniger als 17 Punkte umfasst die Sitzung des Gemeinderats, die am morgigen Donnerstag, 23. Oktober, ab 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses beginnt. Auf dem Programm stehen unter anderem der naturnahe Ausbau des Kochers, erste Haushaltsberatungen fürs Jahr 2004 (Investitionen und mittelfristige Planung) sowie eine Bürgerversammlung, die am Dienstag, weiter
  • 218 Leser

Kolbenwetzer haben Spaß in Regensburg

Nach Regensburg führte der Jahresausflug der Motorradfreunde vom "Kolbenwetzer-MC-KW". In Gunzenhausen ging es zunächst auf eine Kart-Bahn. Nach dem Rennen gab es auf dem Siegertreppchen eine Sektdusche. Weiter ging es per Bus ins Delfinarium im Nürnberger Zoo und von dort nach Regensburg ins Hotel. Eine Stadtrundfahrt und eine kurze Fahrt auf der Donau weiter
  • 165 Leser

Kontaktmesse für Nachwuchskräfte

Nachwuchskräfte aufgepasst. Die Aalener Fachhochschule lädt heute, Mittwoch, 22. Oktober, in ihrem Foyer zur Industrie- und Kontaktmesse (IKOM) ein. Als langjähriger Partner der IKOM ist Carl Zeiss vor Ort, um den Studierenden vielfältige Informationen anzubieten. Von 8 bis 16 Uhr werden Mitarbeiter aus den Bereichen Personal und Forschung Fragen zu weiter
  • 269 Leser

Kränze und Gestecke für Allerheiligen

Rosi Hudelmaier bietet einen Bastelkurs an: Dabei geht es darum, für Allerheiligen Kränze und Gestecke zu binden. Die Volkshochschule bietet dazu einen Kurs am Montag, 27. Oktober, an. Dieser ist im Kulturhaus Silberwarenfabrik und beginnt um 19 Uhr. Info bei Jutta Kamenz, Tel.: (07173) 3637. weiter
  • 1330 Leser

Kurt Albert in Waldstetten

Der Extremkletterer und Weltenbummler Kurt Albert ist am Freitag, 24. Oktober, zu Gast bei der Sektion Schwäbisch Gmünd des Deutschen Alpenvereins (DAV). Sein Vortrag "Odyssee" beginnt um 19 Uhr im Kletterzentrum des Squash & Fit in Waldstetten. Karten gibt's im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des DAV Schwäbisch Gmünd oder an der Abendkasse im weiter
  • 217 Leser

Lehrerkonzert

Ein Kammermusikkonzert der Städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" findet am kommenden Sonntag, 26. Oktober, um 19 Uhr im Saal der Schule statt. Auf dem Programm stehen das Querflötenquartett op. 19 Nr. 2 in B-Dur von Adalbert Gyrowetz, eine Sonate in d-moll von G. Ph. Telemann für Blockflöte und Klavier, das Konzert für Blockflöte, Querflöte, weiter
  • 192 Leser
FACHHOCHSCHULE FÜR TECHNIK UND WIRTSCHAFT / Höchste Auszeichnung für Pfeifle

Lorbeer und Ehrensenat

Ulrich Pfeifle, Oberbürgermeister der Hochschulstadt Aalen, ist seit gestern Ehrensenator der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, der FH Aalen. weiter
  • 236 Leser

Meditative Tänze und Reigentänze

Jahrtausende alt ist die Tradition vieler Völker, ihrem Leben mit Musik, Gesang, Tanz und Ritual einen Rahmen zu geben. Traditionelle Reigentänze, aber auch neu entstandene Tänze zu klassischer und moderner Musik, zu rituellen Gesängen und religiösen Liedern aus verschiedenen Kulturen bietet ein Kurs am Samstag, 25. Oktober, von 15 bis 20 Uhr im evangelischen weiter
  • 172 Leser
GRUND- UND HAUPTSCHULE JAGSTZELL / Nach achtzehn Jahren als Rektor geht Georg Schäffler in den Ruhestand

Mit einem kleinen Zettel fing alles an

Mit einer enorm aufwändigen Feier haben Schüler, Kollegen und Eltern Rektor Georg Schäffler am Montag in der Gemeindehalle einen wunderschönen Abschied bereitet. Nach 18 Jahren in Jagstzell wartet nun der (Un)Ruhestand auf ihn. weiter
  • 263 Leser

Motorradfahrer starb

Tödliche Verletzungen erlitt ein 23-jähriger Motorradfahrer gestern bei Westhausen. Er konnte vor einem Stauende nicht rechtzeitig halten, prallte gegen ein stehendes Fahrzeug und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort erfasste ihn ein entgegenkommendes Auto. Das Motorrad schleuderte noch auf einen entgegenkommenden Lkw, ein nachfolgendes Auto weiter
  • 139 Leser
KOLPING-CHOR / Toller "Schwäbischer Abend"

Munter in Mundart

Der Abend "Schwäbisch gsonga, danzt ond glacht" des Kolping-Chores begann mit einer Überraschung: Der Moderator des Abends konnte (anfänglich) kein schwäbisch und wurde daher von einem Chormitglied "aufgeklärt": "Hier wird heut Obend schwäbisch gschwätzt!" weiter
  • 130 Leser
KONZERT / Das Damenorchester "Bella Donna" kredenzt auf Schloss Honhardt "Tafelspitzen"

Musik nach berühmten Rezepten

"Nach dem Nichtstun weiß ich für mich keine köstlichere Beschäftigung, als zu essen, anständig zu essen, versteht sich." Dieses Bonmot wird Rossini nachgesagt und es diente dem internationalen Damensalonorchester "Bella Donna" als Prolog zu seinem vergnüglichen neuen Programm "Tafelspitzen" auf Schloss Honhardt. weiter
  • 186 Leser
MUSIKVEREIN WESTHAUSEN

Musikkorps spielt

Am Samstag, 25. Oktober veranstaltet der Musikverein Westhausen ein Herbstfest mit außergewöhnlicher musikalischer Umrahmung: Für diesen Abend wurde die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps 10 aus Ulm verpflichtet. Trotzdem steht nicht allein die Musik im Mittelpunkt, sondern der Gast, der auf hohem musikalischem Niveau mit neuem Wein, Zwiebelkuchen weiter
  • 186 Leser
SCHEFFOLD-GYMNASIUM / Seminarfachlehrer loten die Gestaltungsspielräume des Seminarkurses aus

Mut und Selbstbewusstsein tanken

Seminarfachlehrer aus ganz Nordwürttemberg tagten am Scheffold-Gymnasium. Die Chancen des Seminarkurses wurden dabei ausgeleuchtet. weiter
  • 131 Leser
ORTSCHAFTSRAT / Aldi erhitzt auch in Bargau die Gemüter

Ohne Moos nichts los

"Bargauer Zukunftsprojekte" nennt sich eine Liste der wichtigsten Baumaßnahmen und Projekte, die in den kommenden Jahren in der Gemeinde anstehen. Dabei wurde jedoch eines klar: mit der Arbeit der Stadtverwaltung ist der Ortschaftsrat alles andere als zufrieden. weiter
  • 103 Leser

Patientenrecht und Vorsorgevollmachten

Patientenrecht und Vorsorgevollmachten sind heute, Mittwoch, 22. Oktober Thema im Forum Gutenberg-Kasino. Falsche Diagnosen, erfolglose Therapien oder Missverständnisse zwischen Arzt und Patient sind selten, kommen aber immer wieder vor. Deshalb sollte jeder seine Rechte als Patient bei Behandlungsfehlern kennen. Auch das Thema Vorsorgevollmachten ist weiter
  • 181 Leser
MUSIKSCHULE NERESHEIM

Preisträger-Konzert

Die Musikschule Neresheim veranstaltet im Rahmen der Konzertreihe "25 Jahre Musikschule Neresheim" ein Konzert mit Bundespreisträgern des Wettbewerbs "Jugend musiziert" 2003. Dieses findet am kommenden Sonntag, 26. Oktober, ab 17 Uhr im Musiksaal der Härtsfeldschule statt. Isabell Farr (Violine) hat einen dritten Preis erreicht. Sie wohnt in Waldstetten, weiter
  • 296 Leser
SCHATTENTHEATER FESTIVAL / Eine Bilanz des Erfolges

Raben fliegen aus

"Ich wäre am liebsten jeden Tag um 15 Uhr ins Schattentheater gegangen - leider fehlte mir die Zeit", sagt der Gmünder Oberbürgermeister Wolfgang Leidig über das Schattentheaterfestival. Doch viele hatten Zeit, das zeigt der neue Besucherrekord. weiter
  • 177 Leser
100 JAHRE NEBENBAHN / Ausstellung im Untergröninger Rathaus

Ratterndes "Klepperle"

Von Hurra-Rufen begleitet fuhr am 30. September 1903 der offizielle Eröffnungszug von Gaildorf nach Untergröningen: 100 Jahren "Klepperle" widmet sich eine Ausstellung, die im Untergröninger Rathaus eröffnet wurde. weiter
  • 237 Leser
JUNGE UNION AALEN / "Ja zur heimischen Landwirtschaft"

Regionale Kostproben

"Ja zur heimischen Landwirtschaft" lautete der Titel des Marktstandes der Jungen Union Aalen an dem sie zusammen mit den Bauern- und Gärtnerverbänden Ostalb informierten. weiter
  • 202 Leser
BLUTSPENDEAKTION

Rhesus-negativ nötig

Die nächste Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes wird am Mittwoch, 12. November von 14.30 bis 19.30 Uhr in Bopfingen in der Stauferhalle, Bergstraße durchgeführt. Tagtäglich zeigt sich, wie wichtig es ist, dass sich überall Menschen finden, die von ihrem Blut spenden, um anderen Personen zu helfen, ja vielleicht deren Leben zu retten. Sind Sie weiter
  • 223 Leser

Robert-Koch-Straße bis Jahresende Baustelle

Die Firma Thannhauser & Ulbricht, Fremdingen, hat mit dem Endausbau der Robert-Koch-Straße im Neresheimer Baugebiet "Sohlhöhe" begonnen. Im Haushaltsplan 2003 wurden für diese Baumaßnahme 125 000 Euro eingestellt. Mit den Kosten der Straßenbeleuchtung wird der Haushaltsposten um rund 17 000 Euro überschritten. Die Bauarbeiten werden bis Ende Dezember weiter
  • 232 Leser
JAHR DER BIBEL / Spiel für Jugendliche im "Scharivari"

Salomos Nachfolger

Dass Hochmut vor dem Fall kommt, haben 30 Jugendliche im Cafe Scharivari im Rahmen der Aktion "2003 - das Jahr der Bibel" spielerisch erarbeitet. Zu einem Spielnachmittag waren dazu Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren eingeladen worden. weiter
  • 233 Leser
ALDI / Gespräche wegen Logistikzentrum sind im Gange

Schweizer verhandelt

Bislang kann der Mögglinger Bürgermeister Ottmar Schweizer nichts Konkretes über die Versuche der Gemeinde mitteilen, Grundstücke für das geplante Aldi-Logistikzentrum zu erwerben. weiter
  • 119 Leser
ORTSCHAFTSRAT RÖHLINGEN / Streit um verkehrsberuhigende Maßnahme beigelegt

Schwelle wird umgebaut

Der städtische Haushaltsentwurf, Neubau eines Regenüberlaufbeckens sowie der Zank um ein verkehrsberuhigendes Bauwerk in der Golderstraße in Neunheim standen auf der Tagesordnung des Röhlinger Ortschaftsrates. weiter
  • 234 Leser

Seminar für Telefonfrauen

In den Räumen von "Frauen helfen Frauen" am Marktplatz 34 gibt's am Samstag, 25. Oktober, von 9.45 bis 16 Uhr ein neues Telefonfrauenseminar. Anmeldung unter der Nummer (07171)/39977. weiter
  • 228 Leser
LANDGERICHT / Sechs Jahre und zwei Monate Haft bekam gestern eine 54-jährige Betrügerin aus Aalen

Späte Einsicht: "Ich war eine Kriminelle"

Nach sechs Verhandlungstagen fiel gestern vor der Zweiten Großen Jugendkammer des Landgerichts das Urteil im Betrugsprozess gegen eine 54-jährige Aalenerin. Sechs Jahre und zwei Monate muss die Frau ins Gefängnis. weiter
  • 205 Leser
GESCHICHTE / Am Samstag wird der Rundwanderweg am Limes im Gmünder Westen eröffnet

Spaziergang am Brennpunkt des Weltreichs

Die Römer haben in der Gmünder Gegend gelebt und ihre Spuren hinterlassen. Diese Spuren werden für Geschichtsinteressierte wie Spaziergänger nun ausgeschildert: Am kommenden Sonntag wird ein Rundwanderweg am Limes im Gmünder Westen eingeweiht. weiter

Spende für Waldhäuser Jugendarbeit

Den Erlös des Waldhäuser Vorstadtstraßenfestes bekommt die offene Jugendarbeit in Waldhausen. Vertreter der Vereine, Gerd Sperl und Heinz Herzig, übergaben den Scheck in Höhe von 125 Euro an die Jugendarbeiter Sven Alb vom Verein JuKi und Stadtjugendreferent Thomas Hägele, die das Geld in den jüngst eingeweihten Jugendraum investieren wollen. weiter
  • 710 Leser

Szenen einer Flucht

Jedes Jahr kämpfen sich 1000 Kinder aus Tibet über die eisigen Himalaya-Pässe zu den Schulen Dalai Lamas in Nordindien durch. Dokumentarfilmerin Maria Blumencron hat fünf von ihnen begleitet. Vier Wochen lang. Am morgigen Donnerstag spricht sie darüber um 19.30 Uhr im Seniorenzentrum St. Anna. Sie wird auch Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm zeigen. weiter
  • 165 Leser
RECHTSLAGE / Schwarzarbeit

Tauschringe in einer Grauzone

Die Initiatoren des "Bumerang" definieren das Tauschnetz als erweiterte Nachbarschaftshilfe. "Es soll keine Dimension annehmen, die Konkurrenz für handwerkliche Betriebe befürchten lässt." Doch was Schwarzarbeit angeht, bewegen sich die Tauschringe - deutschlandweit rund 500 - in einer Grauzone. weiter
  • 231 Leser

Technik und Ampelanlagen

1991 installierte die Stadt Aalen zunächst an vier Kreuzungen Hilfssysteme für Sehbehinderte. Diese bestehen aus dem Anforderungskästchen mit Vibrationsplatte und Richtungspfeil, sowie einem Lautsprecher, aus dem der so genannte "Pilotton" ertönt, der dem Behinderten den Weg zur Ampelanlage weisen soll. In Aalen sind Sender installiert, die die Lautstärke weiter
  • 215 Leser
TECHNISCHER AUSSCHUSS ABTSGMÜND / ZOB-Planung

Teure Telekom-Kabel

Mit der Neugestaltung des Zentralen Busbahnhofes (ZOB) hat sich der Technische Ausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Der von der Freien Planungsgruppe 7 und der Dr. Brenner + Münnich Ingenieurgesellschaft vorgelegte Entwurf wurde im Grundsatz akzeptiert. weiter
  • 294 Leser

Top im web

Gute Noten für das Online-Angebot des Gmünder Bürgerbüros im Rathaus: Die Website www.meldeaemter.de gab Schwäbisch Gmünd ein "vorbildlich". "Eine Bestätigung unserer Arbeit", sagt Hauptamtsleiter Helmut Ott. In den getesteten Groß- und Mittelstädten bieten derzeit 72 Meldeämter vorbildlichen Bürgerservice an. 146 Städte erhielten weniger gute Noten. weiter
  • 220 Leser
BEWERBUNGSTRAINING / An der Hauptschule Lorch lernen Schüler für das Leben nach der Schule

Türen öffnen will gelernt sein

Ein Bewerbungstraining für Schüler der Abgangsklassen bietet die Hauptschule Lorch seit kurzem an. Bereits zu Beginn des Schuljahres wurde ein Konzept erstellt, das neben theoretischen Kenntnissen und Kniffen auch praktischen Übungen und Spiele beinhaltet. weiter
  • 193 Leser

Türkische Spezialitäten auf dem Tisch

Orientalischer Durft zog durch den Spraitbacher Kindergarten: Die Kinder konnten es kaum erwarten, bis die köstlichen türkischen Spezialitäten auf den Tisch kamen. Die Jungen und Mädchen sowie die Erzieherinnen bedankten sich bei den türkischen Müttern für die großzügige kulinarische Spende. weiter
  • 363 Leser
CAF'E PODIUM / Bewerber

Vier in der engeren Wahl

In der Bewerberfrage für die Neuverpachtung des Café Podium ist die Stadt bereits eine Runde weiter gekommen. Aus den ursprünglich 19 Bewerbern sind nunmehr vier in der engeren Wahl. weiter
  • 218 Leser
SCHULE / Vor 225 Jahren wurde in Schwäbisch Gmünd die "Normalschule" eingerichtet und so entscheidende Weichen gestellt

Von der "Normalschule" zur vielfältigen Schulstadt

Der Stadtsyndikus und spätere Bürgermeister Alois Beiswenger ist ein weitsichtiger Mann. Am 3. November 1778 legt er dem reichsstädtischen Magistrat einen "Entwurf zur Verbesserung der Deutschen Schule" vor, der auch die Lehrerausbildung und -besoldung neu regeln soll. weiter
  • 154 Leser
JÜDISCHE MUSIK / Konzert: Von Klassik bis Klezmer im evangelischen Gemeindehaus

Von Tanzmusik bis Trauermelodie

"Wenn wir jüdische Musik spielen, dann wollen wir hervorheben, dass es einen Gott gibt". Dies waren die einführenden Worte von Stefan Zeitz, Leiter des Ensembles der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick in Schwäbisch Gmünd beim Konzert in Aalen. weiter
  • 266 Leser
WINDKRAFT / Ob die geplanten Windkrafträder auf dem Vorderen Härtsfeld gebaut werden ist noch nicht endgültig entschieden

Vorerst Flaute in Waldhausen

Läuft alles nach Plan, könnte mit dem Bau der Windkraftanlagen in Waldhausen Mitte 2004 begonnen werden. Doch das Petitionsverfahren beim Landtag läuft noch und das Bebauungsplanverfahren ist vorerst ausgesetzt. weiter
  • 212 Leser

Vorsicht bei Schmutz auf der Fahrbahn

Ums Rad ging es beim Thema "Grüner Pfad" im Gemeinderat in Göggingen. Schilder für Radfahrer sollen an Forst- und Feldwegen angebracht werden, um die Richtung zu weisen. Gemeinderat Dieter Schock forderte außerdem das Schild: "Vorsicht, verschmutzte Fahrbahn", um Landwirte durch stürzende Radler auf Feldwegen vor Haftungsschäden zu schützen. Göggingens weiter
  • 213 Leser
KIRCHENKONZERT OBERDORF / Zwischen Bach und Blues

Was das Herz sagt

Zwischen Bach und Blues bewegten sich die beiden Künstler aus Dresden, die am Sonntag ein Konzert der besonderen Art in der St. Georgskirche gaben. weiter
  • 163 Leser
STADTKAPELLE BOPFINGEN

Wasen-Musik gespielt

Die Stadtkapelle Bopfingen war beim 96. Landwirtschaftlichen Hauptfest auf dem Cannstatter Wasen für die musikalische Umrahmung zuständig. Auf der Hauptfestbühne des "Treffpunkt Raiffeisen Zelt" präsentierte sie sich unter dem neuen Dirigenten Bernd Weber mit dem flotten "Sound vom Ipf". Der Vormittagsauftritt bewegte SWR-Moderator Branik nochmals ein weiter
  • 185 Leser
HOBBYKUNST / Konrad Hänle aus Abtsgmünd zeigt seine gemalten Kunstschätze

Wasser statt Öl - weil's schnell gehen muss

Eigentlich ist Konrad Hänle in Abtsgmünd so bekannt wie ein bunter Hund, denn der 72-Jährige ist in zahlreichen Vereinen engagiert. Wohl kaum einer kennt aber seine künstlerische Seite. weiter
  • 211 Leser
NAHVERKEHR / Regionalverband zur Übernahme der Bahnstrecke grundsätzlich bereit - Stuttgart möchte Kostenausgleich

Weichen für Wieslauftalbahn gestellt

Die Wieslauftalbahn nördlich von Schorndorf wird auch künftig rollen. Dafür wurden nun im Verband Region Stuttgart die Weichen gestellt. weiter
  • 111 Leser
AGV 1959 / Auf 44er-Ausflug in Thüringen viel Sehenswertes entdeckt

Weimarer Größen und Wartburg

Sehr kulturell und gleichzeitig äußerst fröhlich ging es beim 44er-Ausflug zu, zu dem der Altersgenossenverein 1959 Schwäbisch Gmünd kürzlich startete. Ziele der dreitägigen Reise waren Weimar und die Wartburg. weiter
  • 127 Leser
DEUTSCHE PFADFINDERSCHAFT ST.GEORG / 50 Jahre Bezirk Ostalb

Werteorientierung wird wichtiger

Die verschiedenen Zeiten und Wandlungen, welche die Stämme der katholischen Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) auch im Bezirk Ostalb in den letzten 50 Jahren erfahren und durchstanden haben, wurden bei einer Jubiläumsfeier in Ulm-Söflingen erdeutlicht. weiter
  • 199 Leser
FIGURENSPIEL / Zum Frederick-Tag gab es das Kindertheater "Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben" in der Gmünder Stadtbücherei

Zaubersprüche statt Hausaufgaben

Einen halben Meter groß, rote Haare und Zauberbuch - Hexe Lilli besuchte am Montag die Gmünder Stadtbücherei. Ihr größtes Problem? Sie hat ihrem Bruder zwei Hasenohren gezaubert. Kann die kleine Dame das wieder rückgängig machen? weiter
  • 154 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND

ZOB-Beschluss

Die Beratung und der Beschluss der Neuplanung des Zentralen Omnibus-Bahnhofs steht im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats, die am morgigen Donnerstag, 23. Oktober, ab 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses stattfindet. Auf der Tagesordnung steht daneben unter anderem der Erlass einer ersten Nachtrags-Haushaltssatzung 2003 sowie eingangs der Sitzung weiter
  • 251 Leser

Regionalsport (5)

SCHIESSEN / Kleinkaliber - ARGE-ALP-CUP

Hahn überragend

Unter den elf Sportschützenverbänden der Alpenländer Schweiz, Italien, Österreich (je drei) und Deutschland (zwei), die den diesjährigen ARGE-ALP-CUP in Chur austrugen, ragten die bayerische und die württembergische Mannschaft hervor. weiter
  • 141 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga

KSV nach Hallbergmoos

Keine leichte Aufgabe steht dem KSV Germania Aalen bevor, wenn er am Samstag in der Hallberghalle auf die Gastgeber, den SV Siegfried Hallbergmoos trifft. weiter
  • 206 Leser
SCHIESSEN / Gemeindewanderpokalschießen in Rosenberg

Motorradclub räumt ab

Sowohl mit dem Luftgewehr als auch mit dem Kleinkaliber wurde beim Gemeindewanderpokalschießen lieferten sich die Schützen heiße Kämpfe. Vorne lag jedoch am Ende in beiden Disziplinen der Sieger Motorradclub Rosenberg. weiter
  • 209 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokalauslosung

VfR in Gmünd

Ein Schmankerl hält die Auslosung des Viertelfinales im WFV-Pokal bereit: Wie in den beiden Jahren zuvor muss der VfR Aalen bei der Gmünder Normannia antreten. weiter
  • 124 Leser
TIPP-KICK / PWR-Nachwuchs mit guter Platzierung bei den Deutschen Meisterschaften

Weishaupt unter ersten Zwanzig

Von den Deutschen Tipp-Kick-Meisterschaften kehrten die Tipp-Kicker des PWR 78 Wasseralfingen mit Platzierungen im vorderen Feld zurück. Dabei zeigte sich vor allem der Nachwuchs im Kommen. weiter
  • 175 Leser

Leserbeiträge (2)

Polemik unangebracht

Zur Situation der Rentner-Generation: Vielfach wird gegen die reiche Rentner-Generation polemisiert, die den Jüngeren den finanziellen Spielraum zur Zukunftsgestaltung nehme. Nahezu täglich kommen neue Kürzungsvorschläge im Bereich der Rente und der Gesundheitsvorsorge. Dazu ist festzustellen: Die heutige Rentner-Generation ist im überwiegenden Teil weiter
  • 669 Leser

Verrohung nimmt zu

Gewalt in der Schule. Erpressung. Oft mit der Waffe. Einen anderen bis zur Bewusstlosigkeit zusammen zu schlagen. Das gab es bei uns (Jahrgang 1926) nicht. Natürlich lieferten auch wir unsere Streiche. Und wir Buben rauften oft. Aber alles hatte seine Grenzen. Schuld an dem heutigen Übel ist die Verherrlichung der Gewalt und der Macht. Davon wird genug weiter
  • 656 Leser