Artikel-Übersicht vom Samstag, 25. Oktober 2003

anzeigen

Regional (133)

Eine unvergessliche Woche mit vielen neuen und ungewohnten Erfahrungen sowohl sprachlicher als auch kulinarischer Art verbrachten französische Schülerinnen und Schülern vom Collège Molière aus der Partnerstadt Beaumont, dem Collège St. Joseph aus Aubière sowie dem Lycée Godefroy-de-Bouillon aus Clermont-Ferrand bei ihren weiter
  • 144 Leser
Die neoromanische Stephanskirche in Wasseralfingen ist geprägt von den Kunstwerken Sieger Köders. Heute wird Jutta Volk-Uhlmann diese Werke in einer Führung vorstellen. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Stephansplatz in Wasseralfingen. Ebnater Weindorf Der SV Ebnat und der MV Ebnat laden heute zum 3. Ebnater Weindorf in die Jurahalle. Verschiedene Weine weiter
  • 209 Leser
Zwischen Dienstag und Donnerstag ist in die Wildschützhütte des Albvereins "Am Stettberg" bei Lauchheim eingebrochen worden. Die Täter brachen zuerst das Schloss der Schranke auf, um bis zur Hütte zu fahren. Dort drangen sie durch die Hintertür ein und entwendeten sechs Getränkekisten, fünf Flaschen Schnaps und eine Kiste Wein. Hinweise erbittet der weiter
  • 195 Leser
NÖRDLICHE BAHNHOFSTRASSE / Langer steiniger Weg zur Aufwertung als Einkaufsstraße - Interessenten fürs alte Woha-Gebäude

"Brückenkopf" soll Kundenstrom regeln

Seit wenigen Wochen ist es deutlich ruhiger geworden in der nördlichen Bahnhofstraße. Der Verkehr fließt gedrosselt, die Fußgänger können die Straßenseiten ohne Probleme wechseln. Doch das Image einer Durchgangsstraße bleibt bislang haften. Vier, fünf und mehr Jahre wird es nach Ansicht von City-Manager Reinhard Skusa dauern, bis die nördliche Bahnhofstraße weiter
  • 209 Leser
AWO-KINDERTAGESSTÄTTE / Gestern feierte sie ihr 30-jähriges Bestehen

"Echte gesellschaftspolitische Großtat"

Für viele Kinder ist sie eine Ersatzfamilie, für alle längst ein zweites Zuhause: die Kindertagesstätte der Arbeiterwohlfahrt unter Leitung von Jürgen Nürnberg. Gestern feierte sie ihr 30-jähriges Bestehen. weiter
  • 147 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Kritik an ständigen Nachgenehmigungen bei privaten Bauvorhaben

"Schwarzbauer" abgewatscht

Immer wieder fragt sich der Hüttlinger Gemeinderat, warum er eigentlich Bebauungspläne aufstellt. In schöner Regelmäßigkeit muss das Gremium Bauvorhaben nachgenehmigen. Was die Gemeindevertreter besonders ärgert: Sie werden oft vor vollendete Tatsachen gestellt. Jetzt haben sie ein Exempel statuiert. weiter
  • 134 Leser

"Showtime!" mit toten Legenden

Am heutigen Samstag gibt es um 20.15 Uhr im Wi.Z die sechste Auflage der "großen Samstagabendunterhaltung". Abseits fertig geprobter Stücke und seriöser Bühnenkunst hat das Theater der Stadt Aalen mit seinem "Showtime!"-Programm ein Format entwickelt, das inzwischen Kultstatus hat. Ensemblemitglieder und Gäste kommen auf die Bühne und präsentieren diesmal weiter
  • 171 Leser

20 Jahre Chorleiter 30 Jahre Organist

Mit einem Festgottesdienst und einem Festakt feiert die Hofener Kirchengemeinde am Samstag, 25. Oktober, die Verdienste von Dr. Josef Rathgeber. Rathgeber übernahm im Oktober 1983 den Dirigentenstab des Kirchenchor St. Georg. Organist ist er seit nun 30 Jahren. Der Festgottesdienst beginnt um 18.30 Uhr mit einer lateinischen Messe, anschließend findet weiter
  • 175 Leser
ALTERSGENOSSEN

40er Fest in Durlangen

Strahlender Sonnenschein , viele Freunde, Bekannte und Verwandte empfingen die Durlanger, Zimmerbacher und Tanauer 40er als Sie nach dem Gottesdienst zum Jahrgangsfest die Tanauer St. Anna Kirche verließen. weiter
MICHAELSKIRCHE

450 Jahre Reformation

"450 Jahre Reformation in Böbingen" ist eine Veranstaltungsreihe der evangelischen Kirchengemeinde Böbingens mit Festgottesdienst, Festakt und Ausstellung überschrieben. Der Festgottesdienst ist am morgigen Sonntag, die Feier ist am Reformationstag, Freitag, 31. Oktober, und beginnt um 19.30 Uhr. weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Altersvorsorge

Zwar bleibt im nächsten Jahr der Rentenbeitrag stabil, doch dafür kommt es erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik faktisch zu einer Rentenkürzung. In der Rentenkasse klafft ein Milliardenloch. Rentnern drohen somit neue Belastungen und Jüngere machen sich Sorgen um ihre zukünftige Rente. Wie die Stimmung in der Aalener Fußgängerzone ist, wollten weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Halloween

Hexen, Geister, Zombies und allerlei Dämonen haben seit einigen Jahren am 26. Oktober die deutschen Lande fest im Gruselgriff. Denn Halloween liegt voll im Trend. Was nicht zuletzt die vielen Halloweenpartys in der Region zeigen. Die GMÜNDER TAGESPOST fragte nach: Was halten sie von Halloween? Feiern sie selber mit und verkleiden sich dem Anlass entsprechend? weiter

AGV 1962 am Salvator

Wie in jedem Jahr, so stand auch dieses Jahr eine Führung im Stadtgebiet von Schwäbisch Gmünd auf dem Terminplan der 1962er. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sie sich mit ihren Familien, um den Kreuzweg am Salvator unter fachkundlicher Führung zu bestaunen. Allerhand Wissenswertes der Bildhauer- und Baukunst galt es zu erfahren. Nachdem man den Wissensdurst weiter
  • 119 Leser
SENIORENARBEIT

Aktiv im Pflegeheim

Der Förderverein Altenbegegnungsstätte im Altenpflegeheim Waldstetten widmet sich ehrenamtlich den pflegebedürftigen Heimbewohnern. Ihr Engagement schließe eine Lücke im sozialen Netz, lobte der Bürgermeister im Verwaltungsausschuss. weiter
  • 101 Leser
KONZERT / collegium vocale an Allerheiligen

Aktuelles Werk

Das collegium vocale Schwäbisch Gmünd wird zusammen mit Orchester und internationalen Solisten an Allerheiligen um 19 Uhr im Heilig-Kreuz-Münster Werke des georgischen Komponisten Giya Kancheli und von Anton Bruckner aufführen. weiter
GEMEINDERAT / Mögglingen sagt mit klarer Mehrheit "Ja" zu Logistikzentrum

Aldi wird als große Chance gesehen

Mit deutlicher Mehrheit stimmten gestern die Mögglinger Gemeinderäte dafür, dass die Gemeinde wegen des geplanten Aldi-Logistikzentrums in konkrete Grundstücksverhandlungen einsteigt. Deutlich ist auch der Inhalt eines Schreibens, in dem Aldi-Manager Rainer Liebisch erklärt, dass Aldi Mögglingen gegenüber Gmünd bevorzugt. weiter
  • 124 Leser
LESUNG / Der Autor der Buches "Die Schwabenkinder" in Mögglingen

Als Kinder ersteigert wurden

Für den Frederick-Tag besuchte der Autor des Buches "Die Schwabenkinder", Elmar Bereuter, die Schule in Mögglingen. Die hatte diese Lesung zusammen mit der öffentlichen Bücherei, der Gemeinde und der Volkshochschule organisiert. weiter

Alte Pappenheimer

Für die alten Führerscheine im zeitlos-hässlichen bundesrepublikanischen Mausgrau hat nun also doch das letzte Stündlein geschlagen. Auf diese großen, sich nicht nur aus Altersgründen stets leicht speckig anfühlenden Lappen hat das Wort "Pappe" einfach so richtig gepasst. Und, mal ganz ehrlich: Die nachfolgenden Führerscheine in Schweinchenrosa waren weiter
  • 249 Leser

ANGEMERKT

Dann hätte mein Patrick ja gar keine Jugend mehr. Nein, aufs Gymnasium geht er nicht." Sagt die Mutter eines Drittklässlers, der sehr gut mitkommt in der Grundschule. Die Empfehlung für das Gymnasium am Ende ist wahrscheinlich und wäre auch nach dem Empfinden der Eltern richtig. Aber der Mutter - wie vielen Eltern - ist das, was aus den Gymnasien unter weiter
  • 127 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Anwohner fürchten Wurzelschäden

Angst vor Bäumen

Über den starken Wuchs der Ahornbäume und angebliche Schäden durch Wurzeln im Baugebiet "Wasserstall/Teich" beklagten sich Anwohner schon bei Bürgermeister Schulz. Am Donnerstag gab's zum Thema eine Grundsatzdiskussion. weiter
TIERSCHUTZ / Wo man sich Tipps zum Überwintern holt

Arme Igel am Tag aktiv

Dieses Jahr war kein gutes Igeljahr - zumindest was das Futter anbelangt. Obwohl sie eigentlich nur nachts aktiv sind, wandern zurzeit viele der stacheligen Gesellen auch tagsüber unruhig umher. Sie sind auf Nahrungssuche. Dabei kann man die Tiere unterstützen, rät der Tierschutzverein Aalen. weiter
  • 206 Leser
PSYCHOTERROR

Baumfrevler am Werk

Die Esslinger Polizei sucht einen Baumfrevler, der einen Grundstücksbesitzer seit mehr als 20 Jahren regelrecht terrorisiert. Der Täter hat in diesem Zeitraum auf zwei Gartengrundstücken in Dettingen/Teck und Bempflingen im Kreis Esslingen in regelmäßigen Abständen eine Vielzahl von Obstbäumen, Sträuchern, Zierpflanzen und Gemüse vergiftet. Dazu verwendete weiter

Berlin liebt seinen Marathon

Diese Begeisterung ist auf jedem der 42195 Meter zu spüren. Mit eisernem Willen und von Menschenmengen angetrieben konnte sogar ich, ein nicht unbedingt supertrainierter Erstläufer, ein Finisher werden. Am Freitag schlendere ich durch die Messehallen in Berlin, die sich in ein Eldorado für Läufer, Skater und Walker verwandelt haben. Alles was das Sportlerherz weiter
SCHLOSS KAPFENBURG / "Capella antiqua bambergensis"

Blick zurück mit Lust

Sie kamen nur zu sechst. Aber sie brachten 70 bis 80 Instrumente mit. Die "Capella antiqua bambergensis" gestaltete auf Einladung des Teams Schloss Kapfenburg am Donnerstagabend ein wirklich auserlesenes Konzert im Rittersaal. weiter
  • 123 Leser

Blockflötenunterricht für Anspruchsvolle

Fragt man nach dem Anfängerinstrument schlechthin, so wird meist die Blockflöte genannt werden. Dabei ist dieses Instrument erst seit 80 Jahren als Kinderinstrument im Gebrauch. Im November besteht nun die Möglichkeit, einen Platz im Fach Blockflöte zu erhalten. Nicht das Erlernen der musikalischen Grundbegriffe steht auf dem Lernplan, sondern die Beschäftigung weiter
BENEFIZKONZERT / Gruppe Klangstein in der Evangelischen Stadtkirche

Brücke zwischen Musik und Realität

Steine zum Sprechen bringen... Genau diesem Ereignis konnten die Besucher der Evangelischen Stadtkirche beim Benefizkonzert von "Klangstein" in Aalen beiwohnen. weiter
  • 220 Leser

Bäume, Begünstigte und Borkenkäfer

Haben Sie einen reichen Onkel in Amerika? Die Stadt Hall hat einen, wenn er auch aus dem nahe gelegenen Künzelsau kommt: Professor Dr. h.c. Reinhold Würth , Haupt des gleichnamigen weltumspannenden Unternehmens, ist immer dann mit fürstlicher Großzügigkeit zur Stelle, wenn es in Hall finanziell mal wieder klemmt. Und das tut es zurzeit ja leider häufig. weiter
  • 183 Leser

Chris Wegel

Der Dirigent des Musikverein Fachsenfeld, der Sängerlust Treppach, des Liederkranzes Rindelbach und des Chores "Roulette" ist Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Doris Kirchknopf brachte am vergangenen Sonntag einen Buben zur Welt. Der stramme Junge heißt Ben und gab am Mittwoch bei der "Roulette"-Singstunde eine erste Probe seiner Tenorstimme. weiter
  • 647 Leser
PROBENWOCHENENDE / Waldstetter Lachabatscher auf dem Schwarzhorn

Das Saisonprogramm steht

Bei herrlichem Herbstwetter trafen sich die Guggenmusiker Waldstetter Lachabatscher. Auf dem Schwarzhorn bereiteten sie sich beim Probenwochenende auf die neue Saison vor. weiter

David Strässer

David Strässer ist der neue Jugendbeauftragte der Weststadt. Die bisherige Jugendbeauftragte Martina Kolb konnte ihr Ehrenamt aus beruflichen Gründen nur bis zum Sommer dieses Jahres ausüben. Als Nachfolger wurde vom Jugendrat des Jugend- und Nachbarschaftszentrums Weststadt "Container" David Strässer vorgeschlagen. Im Bild David Strässer, mit Martina weiter
  • 306 Leser
JUBILAREHRUNG / Lindenfarb ehrte langjährige Mitarbeiter

Dem Standort verpflichtet

Zur Jubilarehrung hatte am gestrigen Donnerstag die Firma Lindenfarb nach Unterkochen geladen. Lange Jahre der Betriebszugehörigkeit seien immer ein Zeichen für ein gutes Arbeitsklima, bedeutete Aalens Oberbürgermeister in seiner Festansprache. weiter
  • 336 Leser
LITERATUR / Draginja Dorpats autobiographischer Roman "Und zu Küssen kam es kaum"

Den Weg ins Erwachsensein musste sie allein finden

Ein mageres Mädchen in abgetragenen Kleidern strampelt auf einem schrottreifen, quietschenden Fahrrad durch strömenden Spätherbst-Regen zur Schule. Durchs löchrige Schutzblech spritzt der Dreck ihr bis ins Gesicht und in die strähnigen Haare. Jeden Tag fährt sie eine Stunde hin und eine zurück, die Füße in uralten, viel zu engen Schuhen, den Kopf voll weiter
  • 124 Leser
AUSSTELLUNG / Alfred Bast belebt die Räume der VGW Schwäbisch Gmünd

Dialog als schöpferisches Prinzip

Es muss etwas Herrliches sein, sich während der Erwerbsarbeit mit Kunstwerken von Alfred Bast zu umgeben. Oder einfach auf dem Weg zur Post, zum Bäcker, vorbeizuschauen in dem öffentlichen Kunstraum der VGW; um den Dialog aufzunehmen, die Bewegung weiterzuführen, den eigenen Standpunkt entgegenzusetzen. weiter
  • 136 Leser

Die behinderte Frau

In der Reihe "Mit der Bibel durch das Jahr" referiert heute Dr. Michael Hartmann im Sidonienstift zum Thema "Die behinderte Frau" (Lukas 13, 10-17). Beginn ist um 14 Uhr. weiter
  • 124 Leser

Dienstjubiläen

Angelika Knöller-Protscher und Rudolf Kohnle sind Pädagogen am Ostalb-Gymnasium in Bopfingen. Beide haben jüngst ihr 25-jähriges Dienstjubiläum begangen. Studienrätin Knöller-Protscher kam 1998 aus Heidenheim ans Ostalb-Gymnasium; sie unterrichtet Deutsch und Englisch. Studienrat Kohnle ist seit 1986 am Bopfinger Gymnasium und unterreichtet katholische weiter
  • 222 Leser

Dieter Kürten zu Gast in der GT-Sportredaktion

Dieter Kürten, einer der bekanntesten deutschen Sportjournalisten, war gestern zu Besuch in der Sportredaktion von GMÜNDER TAGESPOST und SCHWÄBISCHER POST. Die Sportredakteure Alexander Haag, Bernd Müller und Werner Röhrich (hinten v.l.) zeigten dem ZDF-Mann ihren Job. Am Abend war Kürten zusammen mit Ex-VfB-Präsident Manfred Haas Gast in der Reihe weiter
STADTSAAL KLÖSTERLE

Dolomitenchor kommt

"Unsere Heimat sind die Berge", unter diesem Motto tritt der Trientiner Bergsteigerchor "Coro Dolomiti di Trento" am Sonntag, 2. November um 16 Uhr im Stadtsaal Klösterle auf. Seit 52 Jahren begeistert der Chor mit den Heimatliedern der Berge seine Zuhörer. sv weiter
  • 228 Leser

Drei Verletzte gestern bei Unfall

Von Durlangen kommend bog eine 21-jährige Pkw-Fahrerin gestern früh nach links auf die B 298 Richtung Mutlangen ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Autos und stieß mit diesem zusammen. Die Verursacherin, ihre 18-jährige Beifahrerin und der vorfahrtsberechtige 19-jährigen Fahrer wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen weiter
  • 163 Leser
VERKEHR / Neuer Gmünder Kreisel an der Glocke-Kreuzung lässt Verkehr fließen

Ein Festakt auf der Abbiegespur

Der Verkehr rollt schon seit einigen Tagen hindernisfrei durch den neuen Kreisverkehr an der Gmünder Glocke-Kreuzung. Gestern hat Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zusammen mit dem Regierungspräsidenten Udo Andriof den Knotenpunkt offiziell freigegeben. weiter
PATER BEDA MÜLLER

Ein Pionier der Ökumene

Im 90. Lebensjahr zog Pater Beda Müller OSB vom Kloster Neresheim auf Einladung der Aalener Gruppe der katholischen Akademikervereinigung Bund Neudeutschland eine Bilanz seines der Ökumene gewidmeten Lebenswerkes. weiter
  • 212 Leser
GRUNDSCHULE UTZMEMMINGEN / Eberhard Geiger neuer Schulleiter

Ein Rieser wird Rektor

"Unsere Schule ist wie ein Segelschiff" sangen die Utzmemminger Kinder. "Und der Rektor ist der Kapitän". Mit Eberhard Geiger ist ein Kapitän an Bord gekommen, der sich schon seit 1998 als Steuermann an der Grundschule Utzmemmingen einen guten Ruf als Pädagoge erworben hat. weiter
  • 270 Leser
VERWALTUNG / Die neue Untergröninger Ortsvorsteherin Doreen Rüdiger zieht eine Zwischenbilanz

Eine Frau mit Durchsetzungsvermögen

"Ohne Vorbehalte und überaus positiv" aufgenommen wurde Doreen Rüdiger nach eigenem Bekunden, als sie am 1. Mai das Amt als Ortsvorsteherin von Untergröningen antrat. Den Vertrauensvorschuss hat sie nun bereits zum Teil eingelöst. weiter
  • 203 Leser

Eine Million Euro im Jugendamt veruntreut

Das Landgericht Stuttgart hat einen ehemaligen Mitarbeiter des Stuttgarter Jugendamtes zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der 54jährige Mann hatte in einem Zeitraum von 13 Jahren rund eine Million Euro veruntreut. Er beging den Betrug, indem er Scheinrechnungen von nicht-existierenden Reinigungsfirmen ausstellte. Das städtische Geld, mit dem weiter
WUNSCH / Verkehr soll vor Wetzgau abgeschreckt werden

Eine schnelle Lösung

Ab September 2004 ist die Westumgehung Mutlangen fertig. Die Bezirksbeiräte Rehnenhof-Wetzgau erwarten bis zu 4000 Fahrzeuge mehr pro Tag in ihrer Ortsdurchfahrt. Bauliche Maßnahmen sollen den Durchgangsverkehr abschrecken. weiter
  • 126 Leser
EVANGELISCHE STADTKIRCHE / Flügelbild für den Chorraum

Entwurf von Betzler

Seit der letzten Innenrenovierung hing an der Chorraum-Rückwand der Stadtkirche eine Darstellung der Grablegung Christi. Die Leihgabe wurde an die Staatsgalerie zurückgegeben und wird durch ein Flügelbild von Peter Betzler ersetzt. weiter
  • 186 Leser

Eschacher Blutspender werden geehrt

Blutspender werden zu Beginn der Sitzung des Gemeinderates am Montag, 27. Oktober, ab 19.30 Uhr im Rathaus geehrt. Thema sind auch die Zuweisungen für 2004. Anschließend soll die Jahresrechnung festgestellt werden, bevor die Verwaltung den Maßnahmenplan der Gemeinde nach Paragraph 16 der Trinkwasserverordnung vorstellt. Dabei geht es darum, was zu tun weiter

Flügel-Konzert im Schwörsaal

Der neue Konzertflügel ist da. Am Sonntag um 17 Uhr soll das Instrument offiziell in Empfang genommen werden. Das Konzert steht unter dem Motto: "Der Flügel im Schwörhaus". Schülerinnen und Schüler der Musikschule haben ein interessantes Programm vorbereitet, in dem sich der Flügel als Soloinstrument und als Begleitinstrument von seiner besten Seite weiter
  • 172 Leser
VEREINSSPENDE

Fünf Laptops für die Deutschordenschule

Der Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins "Hardware4Friends", Till H. Klein, überreichte an die Deutschorden-Schule Lauchheim fünf Laptops: "Mit dieser Spende können wir die Medienkompetenz und technische Ausstattung der Schule entscheidend verbessern." Der Verein, der sich neben Internetschulungen für Schüler bis Senioren auch die Ausstattung von weiter
  • 181 Leser
JUBILÄUM / Lions Club Schwäbisch Gmünd Aalen Ellwangen feiert 40-jähriges Bestehen

Für den Dienst am Nächsten

Der Lions Club Schwäbisch Gmünd Aalen Ellwangen wird 40 Jahre alt. Am kommenden Freitag, 31. Oktober, feiern die 50 "Löwen" mit vielen Gästen und Ehrengästen die Gründung vom 10. Oktober 1963 mit einem Festabend im Gmünder Stadtgarten. weiter
  • 134 Leser

Gebäude "Pfarrgasse 1" wird abgerissen

Das Gebäude in der Pfarrgasse 1, das die Gemeinde kürzlich gekauft hat, wird abgerissen. Das Wohn- und Geschäftsgebäude ist direkt an die Mauer der Katholischen Kirche gebaut. Teilweise wurde die Kirchhofmauer in die Mauer des Gebäudes integriert. Ob die Kirchmauer teilweise mit abgerissen werden muss, wird noch geklärt. In der kommenden Sitzung beschäftigt weiter
  • 112 Leser
HALLOWEEN / Einer der ältesten Feiertage der Menschheit hat in Deutschland Einzug gehalten

Gefährlich brüchiges Zeitgefüge

Die Internet-Suchmaschine findet zum Wort "Halloween" 221 000 Seiten - deutschsprachige Seiten. "Halloween" feiern ist "in". Der ursprünglich keltische Brauch schwappt immer mehr nach Europa. Ein Grund, den Feiertag einmal näher zu beleuchten. weiter
NABU-JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Neues Sprechergremium anstatt Vorstandschaft

Gemeinsam die Natur schützen

Nach zwanzig Jahren erster Vorsitzender ist Reinhold Bretzger von seinem Amt bei der NABU-Ortsgruppe Aalen zurückgetreten. Bei der Jahreshauptversammlung wurde ein Sprechergremium ohne Gegenstimmen gewählt. weiter
  • 240 Leser

Gruppen günstiger

VON ANJA MÜLLER
Irgendwann kommt der Zeitpunkt, zu dem eine Familie die guten alten Zeiten verewigt sehen möchte. Besonders eignen sich zu diesem Zwecke Fotos von allen, die dazu gehören. Den Fotografen des Vertrauens fand ein junger Mann jüngst schneller, als ihm lieb war: Die Polizei, sein Freund und Helfer, lichtete ihn ab, als er wie beflügelt sein Auto durch die weiter
GUTEN MORGEN

Hektische Gärtner

Nun war's wieder soweit: Die tropischen und mediterranen Lieblinge der vereinigten Hobby-Gärtner mussten in Hals-über-Kopf-Aktionen in ihre frostfreien Winterquartiere verfrachtet werden. Die Zitronenbäumchen mit Früchten, Lorbeerbäumchen, noch blühende Hibiskuspflanzen, Kakteen und andere frierende Exoten wurden eilig in Treppenhäusern, Kellern und weiter
  • 226 Leser

Helmut Klomsdorf

Helmut Klomsdorf, noch vor einem Jahr Geschäftsleiter beim Aalener Herrenausstatter Rieger, hat nun nach Schließung des Mode-Geschäftes eine neue Berufung gefunden. Dieser Tage konnte man ihn als Moderator bei der Eröffnung des Café Samocca (wir berichteten) erleben. Versiert leitete er den Promi-"Kaffeeklatsch" unter anderen mit OB Pfeifle, City-Manager weiter
  • 288 Leser
MUSIKVEREIN KÖSINGEN

Herbstkonzert

Am heutigen Samstag veranstaltet der Musikverein Kösingen sein alljährliches Herbstkonzert, unter der Mitwirkung des Musikvereins Eglingen unter Leitung von Martin Palatzky, des Liederkranzes Neresheim unter Leitung von Regina Baudenbacher und des MV Kösingen unter Leitung von Jürgen Schenk. Die Veranstaltung findet in der Turn- und Festhalle Kösingen weiter
  • 136 Leser

Heute in Leinzell Herbstkonzert

Der Männergesangverein "Frohsinn" Leinzell gibt heute sein Herbstkonzert. Mitwirkende sind der MGV Frohsinn Leinzell (Dirigent: Martin Kunz), der Liederkranz Lautern (Dirigent: Wendelin Thorwart) und der MGV Cäcilia Iggingen (Dirigent: Gerhart Schlegel), ferner Markus Englert (Klavier), Manfred Fischer (Drums), Noel Manasse (Bass) und Karl-Heinz Zorzi weiter

Heute Oldie-Night

Musik der 60er-Jahre gibt's heute Abend ab 19 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle zu hören. Die von der GMÜNDER TAGESPOST und den Howling Bones präsentierte Veranstaltung steht ganz im Zeichen von Hits der Rolling Stones. Mehr dazu auf Seite 18. weiter
  • 269 Leser
KULTUR- UND TOURISTIKAUSSCHUSS / 40 Jahre Partnerschaft

Im Mai nach Langres

Um die Städtepartnerschaft zwischen Langres und Ellwangen ging es in der Sitzung des Kultur- und Touristikausschusses am Donnerstag. weiter
  • 134 Leser
GASTSPIEL / Staatsoper Lodz im Gmünder Stadtgarten mit "Der Barbier von Sevilla"

In bester Opernmanier

Figaro hier, Figaro da, Figaro oben, Figaro unten überall schwirrt Figaro, der König der Coiffeure und liebenswerte Ränkeschmied in Rossinis komischer Oper "Der Barbier von Sevilla" zur Freude des Publikums herum und hat nichts von seiner Quirligkeit, die Rossinis Oper zum Dauerbrenner machte verloren. weiter

In Schule eingebrochen

Gewaltsam drang ein unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch in die Förderschule in der Rosensteinstraße ein. Aus dem Rektorat entwendete er einen Computer und einen Flachbildschirm im Wert von zirka 1500 Euro. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von etwa 800 Euro verursachte, bitte an den Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 250 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Zur Frühgeschichte der Kelten

Info-Pavillon am Ipf

Mit Hilfe des "Leader+"-Programms können Projekte in den Bereichen Tourismus, Kultur und Regionalvermarktung umgesetzt werden. In Bopfingen soll am Fuße des Ipf, auf Oberdorfer Gemarkung, ein Info-Pavillon im keltischen Baustil mit Holz aus heimischen Wäldern erstellt werden. weiter
  • 274 Leser
RV OHMENHEIM / Heute Herbsttanz für neue Abteilung

Jugendinteresse am Bogenschießen

Durch gezielte Nachwuchswerbung ist es den Schützen des TV Ohmenheim gelungen, eine starke Jugendabteilung aufzubauen. Mit derzeit 13 Jugendlichen in der Disziplin Luftgewehr und 19 Jugendlichen beim Bogenschießen haben sich die Bemühungen gelohnt. Ziel ist es in den kommenden Wochen und Monaten verantwortungsbewusste Schützen aus dem Nachwuchs an die weiter
  • 225 Leser
RINDERBESAMUNG BOPFINGEN

Keine Zuschüsse mehr

Durch Verordnung des Ministeriums Ländlicher Raum wurde die seitherige gesetzliche Pflicht der Gemeinden zur Vorhaltung von Zuchtbullen bzw. für die künstliche Besamung aufgehoben. "Diese neue Rechtslage", sagte Bürgermeister Rapp im Gemeinderat, "führt dazu, dass die Gemeinden aus der Organisation der künstlichen Rinderbesamung aussteigen oder diese weiter
  • 170 Leser

Kinderkurse in den Herbstferien

Die Gmünder Volkshochschule bietet in den Herbstferien verschiedene Kurse für Kinder an. Im Kreativbereich besteht die Möglichkeit für Kinder von 6 bis 8 Jahren, Mangas zeichnen zu lernen. Dann gibt es noch einen Herbstferienkurs "Eine Reise auf Aladdins Wunderteppich" für Kinder von 9 bis 12 Jahren, in dem Kinder mit Farben, Papier, Pappe und sonst weiter
SCHULPROJEKT / Mutlanger Realschüler machen sich fit für den Haushalt

Kochen, Waschen, Einkaufen

Hausarbeit ist Frauenarbeit? Von wegen! Am Modellprojekt "Schule- Leben- Alltag" des Bildungswerks des Deutschen Hausfrauenbundes, das in drei Modulen an der Realschule Mutlangen läuft, nehmen sechs Jungen und vier Mädchen teil. Und allen macht's Spaß. weiter
WIRTSCHAFT / Biermarkt in der Region wieder in Bewegung - Kooperation zweier Aalener Brauereien wird zum Jahresende aufgelöst:

Koepf und Grünbaum füllen getrennt ab

Ganze fünf Jahre hielt die Abfüll-Kooperation der Aalener Traditionsbrauereien Koepf und Grünbaum. Derzeit sucht die die Grünbaum-Brauerei einen neuen Abfüllpartner. Ob Koepf weiterhin am Standort Aalen abfüllt, ist noch offen. weiter
  • 250 Leser
AUSSTELLUNG / Skulpturen und Materialbilder von Christiane Raschke und Siggi Zaiß im Landratsamt Aalen

Kunst, die gelassen Ruhe schafft

Wer Ruhe sucht und Gesellschaft dennoch nicht missen möchte, sollte ins Landratsamt Aalen gehen. Nein nicht in die Kfz-Stelle, nicht in die Kämmerei. Einfach ins Foyer. Dort haben sich Tonstatuen von Christiane Raschke versammelt, um stumme Zwiesprache mit den Objektbildern von Siggi Zaiß zu halten. Man kann sich dazwischen stellen und mit den Augen weiter
  • 132 Leser
VORTRAG / Maria Blumencron liest aus ihrem Buch und zeigt ihren Film über Kinderschicksale in Tibet

Langer Weg auf Nimmerwiedersehen?

Wie können Mütter ihre eigenen Kinder ins Exil schicken? Mit dieser Frage im Hinterkopf nahm Maria Blumencron ihre Zuhörer mit auf eine Reise ins ferne Tibet. Die Buchautorin und Filmemacherin berichtete von ihren Erlebnissen im Himalaya-Gebirge. weiter

Manfred Pfisterer

Mit einem Ständchen gratulierte der Liederkranz Dewangen seinem aktiven Sänger Manfred Pfisterer zum 65. Geburtstag. Vorsitzender Reinhold Barth bezeichnete Pfisterer als eine Stütze des Vereins und einen Garanten für eine funktionierende Gemeinschaft. Manfred Pfisterer singt seit 34 Jahren im Liederkranz, ist lange Zeit Kassier gewesen und fungiert weiter
  • 181 Leser
PEUTINGER GYMNASIUM / Seminar mit Schulleitern aus ganze Europa erfolgreich abgeschlossen

Mit dem Kopf voller Ideen

Gestern ging am Peutinger Gymnasium ein Seminar der besonderen Art zu Ende. Seit Montag hatten Schulleiterinnen und Schulleiter aus neun europäischen Ländern Ellwangen als Schulstadt kritisch unter die Lupe genommen und kräftig diskutiert. weiter
  • 216 Leser
TRUNKENHEITSFAHRT

Mit über zwei Promille im Laster

Nicht mehr in der Lage zu gehen war ein betrunkener Lasterfahrer. Für fahrtüchtig allerdings hielt er sich offensichtlich allemal - und setzte sich mit über 2 Promille ans Steuer weiter

Motorradvergaser geklaut

Von einem auf dem Motorrad-Parkplatz des Schulzentrums Strümpelbach abgestellten Leichtkraftrad Kawasaki entwendete ein unbekannter Täter am Donnerstag zwischen 7.50 und 13 Uhr den Vergaser im Wert von zirka 100 Euro. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 227 Leser

Möbel und Geräte verbrannt

Im Laufe der vergangenen Woche verbrannten Unbekannte auf einem Grundstück "Am Wettbach" Möbel und Gartengeräte aus einem unverschlossenen Schuppen. Teile der Hüttenwand wurden abgerissen und ebenfalls angezündet. Weiter wurde eine gemauerte Feuerstelle zerstört. Schaden: rund 2000 Euro. Am Tatort blieben mehrere leere Bierflaschen, Chipstüten und Briefumschläge weiter
STADTVERBAND LAUCHHEIM / Zwei verdiente Mitarbeiter gehen

Nachfolgetrio für Kassier Oskar

Immer seltener finden sich Menschen, die im Verein anderen dienen und zum Wohle der Allgemeinheit arbeiten. Das weiß man im Stadtverband, in dem sich Oskar Wiederspohn Verdienste erworben hat. weiter
  • 254 Leser

Neuer Termin für Ausstellungsführung

Der Termin der Kunstführung mit Dr. Monica Boosen, der im Programm der Spitalmühle angegeben ist, verschiebt sich um einen Tag auf Donnerstag, 30. Oktober, 14.30 Uhr. Geführt wird durch die Ausstellung von Menashe Kadishman im Prediger. Anmeldungen unter (07171)/603-580. weiter
  • 223 Leser

NEUES VOM SPION

Der Rektor schmückt den Lorbeerbaum, der Oberbürgermeister bedankt sich mit einem Verwaltungsakt, nämlich der Aushändigung der Baugenehmigung für die FH-Erweiterung an deren Chef. So wurde die Aufnahme in den Kreis der Ehrensenatoren der Fachhochschule für den Oberbürgermeister zur Postboten-Mission, Pfeifle als Gemeindebüttel honoris causa. Sozusagen. weiter
  • 131 Leser
TANZEN / Beschwingt in den Herbst mit dem Tanzkreis Wißgoldingen

Nächster Ball kommt bestimmt

Zum zweiten Mal präsentierte sich der noch junge Verein Tanzkreis Wißgoldingen mit einem Herbstball der Öffentlichkeit. Profis wie Amateure nahmen das Angebot gerne an, das Tanzbein schwingen zu dürfen. weiter

Ochsentrio spielt zu Gunsten der Schule

In der Gemeinde Täferrot hat sich im vergangenen Jahr das "Ochsen Trio" gebildet. Es besteht aus Karl Zorzi, Joachim Kratochwille und dem ehemaligen Bürgermeister Werner Bruckmeier, die mit Konzerten zur Bereicherung des Kulturlebens in der Gemeinde Täferrot beitragen. So gab das Ochsen-Trio zum Beispiel ein Open-Air-Konzert in Utzstetten. Den Erlös weiter
KONZERT / Ab 19 Uhr in der Bettringer Uhlandhalle mit legendären Bands und Liedern

Oldie-Night heute ganz im Zeichen der Rolling Stones

Am heutigen Samstag präsentieren GMÜNDER TAGESPOST und die Howling Bones den Dauerbrenner der Gmünder Musikszene, die legendäre Oldie-Night. Tatkräftig unterstützt vom Reit-und Fahrverein Bettringen. Sechs Stunden lang knackiger Beat-Sound und sicherlich ein Highlight: Rolling Stones Klassiker, meisterhaft dargeboten von "Stoned", der wohl besten Stones-Cover-Band. weiter
GEBÄUDESCHÄDEN / Haben Tiefbauarbeiten zu Schäden an Nachbarhäusern geführt?

Plötzlich Risse im Haus festgestellt

Haben Tiefbauarbeiten zur Erschließung des Baugebiets "Spagen" Schäden an bestehenden Gebäuden verursacht? Besonders zwei betroffene Häuslebesitzer warten mit Spannung auf die Beantwortung dieser Frage. weiter
  • 390 Leser

Profis informieren über Lohnsteuerkarten

Das Bürgerbüro im Rathaus hat derzeit mächtig zu tun. Über 40 000 Lohnsteuerkarten werden, wie jedes Jahr, versandt. Da mancher Empfänger zu seiner Steuerkarte Fragen hat, bietet das Bürgerbüro den Bürgern eine Telefonberatung über alle Fragen rund um die Lohnsteuerkarte an. So können am Mittwoch, 29. Oktober, in der Zeit von 17 bis 19.30 Uhr zwei Experten weiter
  • 114 Leser

Psalmen-Konzert

Heute, Samstag, 25. Oktober, 20 Uhr, singt die Ellwanger Kantorei (früher Evangelischer Kirchenchor Ellwangen) zum Jahr der Bibel Vertonungen von Psalmen in der Stadtkirche. Dabei stehen drei zyklische Psalmvertonungen zueinander in Beziehung: Friedrich Kiel: Sechs Motetten für gemischten Chor op. 82; Manfred Schlenker: Psalmen-Proprium für gemischten weiter
  • 156 Leser

Puppentheater bringt gesunde Ernährung näher

"Kaspers Tipp - iss dich fit" heißt das Stück des Puppentheaters Kussani, das in der Rombachhalle rund 200 Kinder der Rombach- und Langertschule sowie dem Kindergarten am Milanweg begeisterte und aufklärte. Zwei Vorstellungen wurden gegeben. Organisiert wurde das Theater vom Schul-, Sport- und Kulturamt der Stadt Aalen. Schwungvoll und im Dialog mit weiter
  • 249 Leser
JUBILÄUMS-QUIZ / Drei Gewinner ermittelt

Religion und Geschichte

Zum 175-jährigen Bestehen der Diözese Rottenburg/Stuttgart hat diese Zeitung eine Quiz abgedruckt. Wir haben viele richtige Lösungen erhalten. weiter
  • 169 Leser

Rezepte gegen Prüfungsangst

Prüfungsängsten von Schülern im schulischen Alltag zu begegnen, diesem Thema widmet sich ein Vortragsabend der AOK Ostalb in Kooperation mit dem Staatlichen Schulamt Schwäbisch Gmünd am Dienstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Aalen. Hauptreferent Prof. Dr. Wolfgang Knörzer wird unter dem Titel "Prüfung bewältigen weiter
  • 228 Leser

Rund 6000 Euro Sachschaden

Den Haselweg Richtung Zibardenweg befuhr eine 54-jährige Autofahrerin am Donnerstag gegen 17.30 Uhr. Als von rechts aus dem Hagenbuchweg ein 26-jähriger Autofahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit rückwärts daherkam, stießen beide Fahrzeuge zusammen und es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 766 Leser
PFADFINDER / Heubacher St.-Georgs-Pfadis aktiv

Rund um Heubach

Die Heubacher Pfadfinder veranstalteten ein Stadtspiel in Heubach. Die ältesten Pfadfinder, die Rover-Stufe, hatte dies für die Jüngsten, die Wölflinge, organisiert. weiter
MÜLL-STREIT

Schlecker unterliegt

Im Gewerbemüll-Streit mit der Firma Schlecker hat sich der Landkreis Böblingen in erster Gerichtsinstanz durchgesetzt. Nach Angaben der Behörde wies das Verwaltungsgericht Stuttgart die Klage des Unternehmens zurück. Zum Hintergrund: Schlecker will vom Nutzungszwang der Abfallentsorgung befreit werden und begründete dies damit, dass in den Verkaufsmärkten weiter
  • 108 Leser
ALDI / FDP sieht zögerliches Handeln bei der Stadt

Schuld liegt wo anders

"Es gibt keinen Buhmann in Bettringen, der dafür verantwortlich zu machen ist, dass Aldi nicht in Gmünd ansiedeln kann", sagt Robert Abzieher, Vorsitzender der Freien Wähler/FDP-Fraktion. An der geplanten Stelle würde der Regionalverband sein Veto einlegen. weiter
FORUM KATHOLISCHE SENIORENARBEIT / Mitgliederversammlung

Schwerpunkt Orientierungshilfe

Das Forum Katholische Seniorenarbeit hat nicht nur neue Vorstandsmitglieder sondern auch einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bestimmt: Bildung und Orientierungshilfe. weiter
  • 228 Leser
THEATER / Begeistertes Publikum in Bad Mergentheim

Seniorentheater auf Tournee

Das Gmünder Seniorentheater betätigte sich als Tournee-Truppe. Sie gastierten im Kursaal in Bad Mergentheim. Vor einem begeisterten Publikum führten sie ihre drei neuen Stücke auf. weiter

SJR-Leute

Bei der Jubiläums-Vollversammlung des Stadtjugendrings Aalen wurden auch Wahlen zum Vorstand abgehalten. Als seitheriger stellvertretender Vorsitzender wurde Thorsten Maier verabschiedet. Für ihn rückte der seitherige Schriftführer Benedikt Blank nach. Als neuer Schriftführer wurde Alexander Deeg gewählt. Turnusgemäß stand ein weiterer stellvertretender weiter
  • 163 Leser
STADTVILLEN / 78 Jahre lang Augenarzttradition in der Uferstraße 22

Skat im Turmzimmerle, Patienten im Teepavillon

Die kleine Christine Rösch hätte nie geglaubt, dass sie einmal in dem verwunschenen Garten ihrer Kinderträume ein- und ausgehen würde - als Besitzerin. Sie erinnert sich mit Freude und ein wenig Respekt daran, als sie und ihr Mann, der Augenarzt Dr. Ernst-Henning Weimershaus, die Villa an der Uferstraße 22 im Jahr 1986 kauften. weiter
  • 876 Leser
GRUND- UND HAUPTSCHULE UNTERKOCHEN / Schulfest widmet sich der Umwelt

Sonnenschein für die Schule

Die Präsentation der neuen Photovoltaik-Anlage an der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Unterkochen stand im Mittelpunkt des diesjährigen Schulfests. weiter
  • 124 Leser
SPORTVEREIN KIRCHHEIM

Spiel- und Sportbörse

Die Ski- und Tennisabteilung des Sportvereins Kirchheim veranstaltet am 15. November von 14 bis 16 Uhr eine Spielzeug- und Sportbörse in der Turnhalle in Kirchheim. Verkauft werden können Spielsachen aller Art. Zum Beispiel Puppen, Kassetten, - Recorder, Kindercomputer und Zubehör, Bobbycars, Dreiräder, Spielküchen, Brettspiele, Lego, Playmobil, Bücher. weiter
  • 183 Leser

Sport ist die Eintrittskarte zu einem Wohlgefühl

Das ist spätestens seit der griechischen Antike kein Geheimnis mehr heute treiben immerhin 70 Prozent der Deutschen Sport. Rund jeder Vierte setzt dabei auf Jogging oder Waldlauf. Die Vorteile des Laufens liegen auf der Hand: Diese für den ganzen Körper gesunde Bewegung steigert das Körperbewusstsein, baut Stress ab, kann in Gesellschaft oder im Alleingang weiter
KONZERT / Liederkranz Straßdorf und "Dein Theater"

Sprache und Gesang

Zu einer spannenden Begegnung von Gesang, Sprache und Theater lädt der Liederkranz Straßdorf am 9. November um 19 Uhr in den Stadtgarten Schwäbisch Gmünd ein. Zu Gast bei den für ihre hochkarätigen Konzerte bekannten Sängern aus Straßdorf ist das Ensemble "Dein Theater" aus Stuttgart. weiter

Stadtspaziergang durch Altstadt

Heute beginnt um 15 Uhr am Rinderbacher Turm der Stadtspaziergang durch die südöstliche Altstadt mit führenden Vertretern der Stadtverwaltung. Dabei sollen die Sanierungserfordernisse und die Möglichkeiten, die ein Sanierungsgebiet den Hauseigentümern bietet, besprochen werden. Möglichkeit zur Aussprache gibt es anschließend im Prediger-Refektorium. weiter
  • 117 Leser
WIRTSCHAFT / Readymix

Standorte auf Ostalb sicher

Die geplante größte Übernahme-Aktion in der deutschen Zementgeschichte ist geplatzt - und damit ist auch der Fortbestand der drei Transportbeton-Werke in Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim, die zur Readymix-Gruppe gehören, gesichert. weiter
  • 193 Leser

Studienabschlüsse an der Heilpraktikerschule

Es gibt an der DHS (Die Heilpraktikerschule) zwei Ausbildungsgänge: das Heilpraktiker-Studium und das Naturheilkunde-Studium. Fünf Schüler/innen erhielten für den erfolgreichen Abschluss sowohl in die Heilpraktiker - als auch für die Naturheilkunde-Ausbildung ein Zertifikat: Rosemarie Bauer, Regina Baum, Heike Ripberger, Renate Serey, Christian Häfele weiter
  • 255 Leser
KINDER / Bereiche der Stadt für Kinder optimal gestalten

Stuttgart will Kindern mehr bieten

Die Landeshauptstadt soll sich in den nächsten Jahren zur kinderfreundlichsten Großstadt Deutschlands entwickeln. Dies ist das Ziel von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster, des Gemeinderats und der Stadtverwaltung. weiter

Tafelsilber dran

Um den Haushalt auszugleichen, muss Heidenheim ans Tafelsilber: Die Stadt muss ihren Anteil an der Heidenheimer Wohnungsbaugesellschaft verkaufen (7,5 Millionen Euro) und außerdem noch Kredite in der selben Höhe aufnehmen. Insgesamt hat der Haushalt ein Volumen von 118,4 Millionen Euro, wobei auf den Verwaltungshaushalt 96,6 Millionen Euro entfallen. weiter
  • 165 Leser
BOSCHHALLE / Realisierung des Projektes weiter offen

Teure Hängepartie

Stuttgart will eine neue Großhalle für Veranstaltungen bauen: Doch das Projekt Boschhalle entwickelt sich zur Hängepartie. Bis zum 18. Dezember soll nach Angaben eines Sprechers der Stadtverwaltung Klarheit herrschen, ob der Neubau kommt oder nicht. Der Grund: Bis dahin wird der Haushalt verabschiedet und die Finanzplanung für das Jahr 2004 stehen. weiter

Transparenter Mensch

Am Sonntag, 26. Oktober hat das Ellwanger Kundencenter der AOK Ostalb von 13 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür. Zu sehen ist die Ausstellung "Transparenter Mensch", es sind auch Ärzte vor Ort, um die Exponate zu erläutern. Die Ausstellung bleibt voraussichtlich bis 31. Oktober geöffnet. weiter
  • 269 Leser

Unter Zeugen

Von Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Die Kunst in wohlfeilen Worten zu preisen ist wahrlich keine Kunst. Das mag sich auch Landrat Klaus Pavel gedacht haben. Bei den Lippenbekennern und Leerphrasendreschern wollte er sich denn doch nicht eingereiht wissen. Deshalb hat der Hausherr jetzt bei der Vernissage unter zahlreichen sehr aufmerksam lauschenden Zeugen Besserung in Sachen weiter
  • 126 Leser
TIEFER STOLLEN / Gruseliges Groß-Theater zu Halloween

Untote im Bergwerk

Ob Elvis mit Hüftschwung aus der Gruft steigt oder an der "Vampir-Bar" ein Rhesus-Negativ-Drink kredenzt wird - das soll noch nicht verraten werden. Fest steht, dass "Halloween" im Besucherbergwerk Tiefer Stollen eine völlig neue schauerliche Theater-Show wird. weiter
  • 192 Leser
LANDGERICHT / Mann soll Hitlergruß verwendet haben

Verfahren eingestellt

Gestern stand ein ehemaliger Polizeibeamter in Ellwangen vor Gericht. Das Amtsgericht Schwäbisch Gmünd hatte ihn verurteilt, weil er den Hitlergruß verwendet haben soll. Er war in Berufung gegangen. Nun wurde das Verfahren gegen ihn eingestellt. weiter
  • 206 Leser
LANDGERICHT / Mann soll Hitlergruß verwendet haben

Verfahren eingestellt

Gestern stand ein ehemaliger Polizeibeamter in Ellwangen vor Gericht. Das Gmünder Amtsgericht hatte ihn verurteilt, weil er den Hitlergruß verwendet haben soll. Er war in Berufung gegangen. Nun wurde das Verfahren gegen ihn eingestellt. weiter

Verlängert

Die Ausstellung "Vier Jahreszeiten" mit Malerei von Waltraud Schwarz in der Wellandgalerie in Aalen-Dewangen wird bis Sonntag, 2. November, verlängert. Am letzten Ausstellungstag ist die Künstlerin von 14 bis 16 Uhr in der Galerie. weiter
  • 154 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Mittelfristige Finanzplanung

Verzicht und Leistung

Auch in Hüttlingen sind finanzpolitisch schwierige Zeiten angebrochen, betonte Günter Ensle in seiner Rede zur Einbringung des Haushalts 2004. weiter
  • 232 Leser

Vom Muff zur Moderne

VON MICHAEL LÄNGE
Eine kleine Gemeinde macht's vor: Die katholische Kirchengemeinde St. Alban in Herlikofen hat für ihr Christkönigsheim schon zwei Auszeichnungen bekommen. Die jüngere davon ist erst wenige Tage alt: eine Plakette des Wettbewerbs "Beispielhaftes Bauen" der Landesarchitektenkammer. Die Jury lobte den Mut, den die Kirchengemeinde bei der Architektur bewies: weiter
HISTORIE / Mit der Eröffnung des Limes-Rundwegs heute beginnt für Gmünd ein "geschichtsträchtiges" Winterhalbjahr

Wanderweg in die Vergangenheit

Ein weiteres Stück Gmünder Geschichte ist ab heute begehbar: Im Rotenbachtal am Westrand Gmünds wird ab 14 Uhr der neue Limes-Rundwanderweg eingeweiht. Und der Gmünder Arbeitskreis Archäologie möchte die römische Vergangenheit Gmünds weiter erschließen. weiter
HISTORIE / Mit Eröffnung des Limes-Rundwegs startet "geschichtsträchtiges" Winterhalbjahr

Weg in die Vergangenheit

Ein weiteres Stück Gmünder Geschichte ist ab heute begehbar: Im Rotenbachtal am Westrand Gmünds wird ab 14 Uhr der neue Limes-Rundwanderweg eingeweiht. Und der Gmünder Arbeitskreis Archäologie möchte die römische Vergangenheit Gmünds weiter erschließen. weiter
SPENDEN / Aktion von Kinderkirche und Schule in Frickenhofen

Weihnachten im Schuhkarton

Während hierzulande bereits die ersten Lebkuchen in den Supermarktregalen auftauchen, verabschieden sich viele Eltern in anderen Ländern der Welt von der Hoffnung, ihren Kindern in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk machen zu können. Diesen Kindern gilt die Aktion Weihnachten im Schuhkarton, dem größten Kinderhilfsprojekt seiner Art. Seit vielen Jahren weiter

Weinlese 2003

rachtvolle Trauben und hohe Oechslegrade, aber eine deutlich geringere Menge als in den Vorjahren, so lässt sich die heurige Weinernte auf einen Nenner bringen. Am Mittwoch haben sich die Wengerter im Remstal zum letzten Lesetag aufgemacht. Die Plastikwannen im Weinberg von Karl Layer aus Weinstadt-Beutelsbach sind gefüllt mit prallen, dunkelblauen weiter

Welches Wort gilt wirklich?

"Nach langer Auseinandersetzung über das Aldi-Logistikzentrum auf dem Gügling kommen ein Jahr danach Wahrheiten zu Tage, die nachdenklich stimmen. Man erinnere sich: Im Herbst 2002 wurde der Ortschaftsrat Bettringen mit einer Verwaltungsvorlage konfrontiert und musste mit einem Vorlauf von nur neun Tagen über die Ansiedlung des Aldi- Logistikzentrums weiter
SCHULE / Eltern an Hans-Baldung- und Parler-Gymnasium tief besorgt wegen Stundenausfällen

Wenn Schüler ohne Lehrer da sitzen

Stell dir vor, es ist Unterricht und der Lehrer fehlt. Diese Vorstellung haben inzwischen Gmünder Gymnasiasten immer öfter, weil die Schulen Lehrerausfälle nicht mehr auffangen können. "Ganz, ganz unzufrieden" ist die Elternbeiratsvorsitzende des Parler-Gymnasiums, Dr. Margrit Schüssler, mit dieser Situation, ihre "Kollegin" am Hans-Baldung-Gymnasium, weiter

Wolfgang Mayer ist tot

LAMPOLDSHAUSEN Am Donnerstag starb nach längerer Krankheit Dr. Wolfgang Mayer. 1959 in Ellwangen geboren, machte er am Peutinger Gymnasium das Abitur und studierte anschließend an der Technischen Universität Stuttgart Luft und Raumfahrttechnik. Seit 1989 arbeitete er am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrttechnik in Lampoldshausen. Wolfgang Mayer weiter
  • 261 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Dekan Dr. Pius Angstenberger Dekan Erich Haller Menschen suchen nach Orientierung für ihr Leben, Menschen suchen nach Trost, Menschen suchen nach Impulsen für die Zukunft. Und sie finden dies immer wieder in der Bibel. Sie ist Wort Gottes, Urkunde des Glaubens, Richtschnur für Kirche und Theologie, Grundlage der Ethik und Würde des Menschen. Die Bibel weiter
  • 226 Leser
"WAS WÄRE WENN?" / Ein Beitrag zu der Aktion der Einzelhändler rund um den Rosenstein am Montagabend in der Landesschau

Über den Markt direkt in die Glotze

"Hoi, hoi - das Fernsehen", entwich es gestern einem Marktbesucher in Heubach. Zwischen den Ständen war die Kamera und filmte das Markttreiben, umgeben von Geschäften mit verhüllten Schaufenstern mit der Aufschrift "Was wäre wenn?". weiter
BUNDESBAHN / Böschungsrutsch bei Aufhausen wird befestigt

Zehn Meter lange Stahlnägel verankern

An der Röttinger rollen zwar immer noch keine Züge, dafür aber umso mehr Bagger und Baumaschinen. Anfang Dezember sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein und die Bahn wieder fahren können. weiter
AUSSTELLUNG / Auf dem Schloss sind heute und morgen die schönsten Kleintiere zu sehen

Zum Kleintierzüchter geboren

Hasen, Hühner, Tauben, Enten und Gänse - das Ellwanger Schloss beherbergt an diesem Wochenende weit über 300 Tiere. Was sie gemeinsam haben: alle sind unter einem Meter Schulterhöhe und sie sind die Schönsten, die ihr Züchter aufzuweisen hat. weiter
  • 199 Leser
HÄRTSFELD-SPORT-ARENA / Architektenkammer lobt aus

Zwei Preise

Die Stadt Neresheim hat sich mit der neuen Härtsfeld-Sport-Arena am Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen Ostalbkreis 1997 bis 2003 der Architektenkammer Baden-Württemberg beteiligt und gewonnen. weiter
  • 202 Leser

Regionalsport (6)

SCHACH / Landesliga - SV Aalen II wieder voll dabei

Deutlicher Sieg

Die erste Mannschaft des SV Aalen trat in der zweiten Runde der Landesliga Ostalb sehr überzeugend auf und siegte im Auswärtsspiel gegen Gmünd II deutlich mit 5,5:2,5. weiter
  • 154 Leser
FUSSBALL / Hans Peter Krusche leistet beim B-Ligisten FC Schloßberg eine Art Fußball-Entwicklungsarbeit

Höherklassige Angebote ausgeschlagen

Vor gut einem halben Jahr war Hans Peter Krusche noch als Cheftrainer bei den Sportfreunden Dorfmerkingen beschäftigt. Jetzt hat er einen neuen Job: beim FC Schloßberg in der B-Liga. weiter
  • 203 Leser
FIT-UND-GESUND-KONGRESS / In Gmünd

Im Trend der Zeit

Insgesamt 22 Arbeitskreise werden heute beim 5. Fit-und-Gesund-Kongress den insgesamt über 400 Teilnehmern in den verschiedenen Hallenteilen der Großen Sporthalle in Gmünd und in der Schwerzerhalle angeboten. weiter
  • 236 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen richtet sich auf ein hartes Match in Pfullendorf ein

Respekt vor der Heimstärke

"Fifty-fifty", so schätzt VfR Aalens Cheftrainer Peter Zeidler die Chancen auf einen Sieg heute bei den für ihre Heimstärke bekannten Pfullendorfern ein. weiter
  • 214 Leser
RINGEN / Landesliga - Röhlingen in Gemmrigheim

Schwerer Auswärtskampf

Nach dem Schlagerkampf am vergangenen Wochenende steht beim AC Röhlingen gegen den VfL Gemmrigheim ein schwerer Auswärtskampf an. weiter
  • 126 Leser
SCHIESSEN / Finale des Landesjugendpokals - Einzelsieger: Albrecht, Kiefer, Schumacher und Weckert

Tolle Mittelschwaben-Erfolge

Die gute Breitenarbeit der vergangenen Jahre bei den Nachwuchsschützen des Bezirks Mittelschwaben zeigte beim Finale des Landesjugendpokals (bisher Bezirksnachwuchsrunde) in Fellbach-Schmiden wieder Früchte. weiter
  • 167 Leser