Artikel-Übersicht vom Dienstag, 04. November 2003

anzeigen

Regional (130)

Ramon José Sender war einer der produktivsten spanischen Exilschriftsteller des 20. Jahrhunderts. Sein Werk "Requiem für einen spanischen Landmann", thematisiert die Umstände, die zum spanischen Bürgerkrieg führten. Am Mittwoch um 17 Uhr wird Dipl.-Bibl. Michael Steffel das Buch im Rahmen der Reihe "Literatur-Treff" in der Stadtbibliothek im Torhaus weiter
  • 192 Leser
Zur Gestaltung der Chorraumrückwand in der Stadtkirche. Das ist doch bestimmt Taktik: Das geliehene Bild ist überraschend entfernt, obwohl ein neues frühestens Ende 2004 angebracht werden könnte. Soll uns der nackte Altarraum unter Druck setzen, die ohne Ausschreibung vom ev. Gemeinderat getroffene Entscheidung hinzunehmen? Von politischen Gremien ist weiter
In der Nacht zum Sonntag drangen Unbekannte in die Fahrzeughalle eines Busunternehmens in Leinroden ein. Einen Tresor transportierten sie in die Herrentoilette und scheiterten dann beim Versuch ihn aufzuflexen. Wohl aus Frust besprühten die Täter dann Tresor und Werkzeug mit einem Feuerlöscher. Ein Laptop wurde von dem Täter mitgenommen. Die in Busse weiter
Nachts in Aalener Straßen? Da sind weder die Bürgersteige hochgeklappt noch die Katzen grau. Schwäpo-Fotograf Oliver Polenz liefert den Beweis. Er hat einen der schwersten Glättzylinder (114 Tonnen), die je bei Voith gefertigt wurden, auf der Durchreise erwischt. Die Abmessungen: 8,58 Meter Länge. Durchmesser: 5,90 Meter. Das Riesen-Maschinenteil wird weiter
FEUERWEHR / Aalener Gemeinderat zu Besuch

"Hinterfragen erlaubt"

Auf Einladung von Kommandant Kai Niedziella besuchte am vergangenen Mittwochabend der Gemeinderat der Stadt Aalen und an seiner Spitze Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle die Feuerwehr im Rettungszentrum Aalen. Mit dabei waren auch die Abteilungskommandanten aus den Stadtbezirken. weiter
KREISJÄGERVEREINIGUNG AALEN / Hubertusfeier in Kirchheim

"Jäger handeln im Auftrag der Schöpfung"

Organisiert vom Hegering Bopfingen hat am Freitag in Kirchheim die jährliche Hubertusfeier der Kreisjägervereinigung Aalen stattgefunden. Nach der Hubertusmesse in der Klosterkirche St. Maria trafen sich die Mitglieder der Hegeringe Aalen, Ellwangen und Bopfingen mit ihren Gästen in der festlich geschmückten Turn- und Festhalle zu einem Jägerabend. weiter
  • 253 Leser

"katrin häcker group" in Untergröningen

Individuelles Spiel, strukturelle Vielfalt und Experimentierfreude: das zeichnet die "katrin häcker group" aus. Am Freitag, 14. November, ist sie ab 20.30 Uhr im Untergröninger Gasthaus Lamm zu Gast. Das sehr umfangreiche Programm beinhaltet neben mehr oder weniger bekannten Jazz-Standards auch Eigenkompositionen, die keineswegs nur einem Jazzstil verpflichtet weiter
  • 184 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Neue Veranstaltungsreihe zeigt Finanzierungsmöglichkeiten auf - Eigenkapitalpartner

"Plötzlich gibt es Spielraum zum Taktieren"

Ein schöner Auftrag, eine vielversprechende Idee - und keine Chance auf Umsetzung, weil das Geld fehlt? Eine neue Veranstaltungsreihe der Industrie-und Handelskammer greift solche Unternehmer-Probleme auf und will den Mittelständlern Lösungen aufzeigen. Zum Auftakt präsentierte sich in Heidenheim ein Eigenkapitalpartner. weiter
  • 115 Leser
STADTARCHIV / Rechercheergebnisse des Gmünder "Policeyrechts" kommen als Dissertation ins Stadtarchiv zurück

"Policeyrecht" als Spiegel der Gesellschaft

"Die Arbeit ist mit das Beste, was in den vergangenen Jahren über Schwäbisch Gmünd veröffentlicht wurde", lobte Stadtarchivar Dr. Klaus-Jürgen Hermann die Dissertation des jungen Juristen Pascal Kolb. weiter
  • 147 Leser
SPD-KREISTAGSFRAKTION / Marga Elser zu Gemeindefinanzen

"Situation verbessert"

Die kommunalen Finanzen standen im Mittelpunkt des jüngsten Treffens der SPD-Kreistagsfraktion. Bundestagsabgeordnete Marga Elser referierte über den aktuellen Stand der Gesetzgebung. weiter
  • 238 Leser
WALDGENOSSENSCHAFT

100-Jahr-Feier

Mit einem Gottesdienst und einem Festabend feiert die Waldgenossenschaft Röttingen am kommenden Samstag, 8. November, ihren 100. Geburtstag. Der Abend beginnt um 18.30 Uhr mit der heiligen Messe, die Pfarrer Steidle in der Pfarrkirche St. Gangolf zelebriert. Festansprachen und Essen stehen beim Festabend auf dem Programm, der um 19.45 Uhr im Gasthaus weiter
  • 118 Leser
VERLOSUNG / Heute

18 Karten für 42nd Street

Am Samstag, 7. November, gastiert das Broadway-Musical "42nd Street" im Apollo-Theater in Stuttgart. Diese Zeitung hat eine Busfahrt organisiertund verlost dazu neun Mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen will, ruft heute zwischen 12 und 12.15 Uhr die Telefonnummer (07361) 594-180 an. Die Abfahrten sind: 17 Uhr Aalen, OVA-Betriebshof; 17.30 Uhr: Schwäbisch weiter
  • 190 Leser

20 Jahre als Gemeinderat

Der Bau der Römerhalle und der beiden Kindergärten fiel ebenso in die Amtszeit von Gemeinderat Norbert Müller wie etwa der Sportplatzbau und manches Baugebiet. Seit 20 Jahren sitzt er im Böbinger Gemeinderat, fällt Entscheidungen zum Wohle der Bürger. Hierfür überreichte ihm gestern Bürgermeister Jürgen Stempfle als Anerkennung die silberne Ehrennadel weiter
  • 119 Leser
PROTEST / Reform der Gemeindefinanzen

Aalen zeigt Flagge

Aus Anlass der bevorstehenden Beratung zur Gemeindefinanzreform im Bundesrat am 7. November beteiligt sich die Stadt Aalen an der bundesweiten Protestbeflaggung "Städte in Not". weiter
  • 114 Leser

Ab heute wieder drinnen baden

Der Umbau im Hallenbad ist abgeschlossen. Die Öffnungszeiten: montags geschlossen, dienstags 9 bis 11 Uhr Frauenbad mit Kleinkindern, 17 bis 21 Uhr Familienbad, mittwochs 17 bis 20 Uhr Familienbad, donnerstags 17 bis 18.30 Uhr Rentner und Schwerbeschädigte - 17.30 bis 18 Uhr Wassergymnastik, freitags 9 bis 11 Uhr Frauenbad ab 18 Jahren, 9.30 bis 10 weiter

Abschied vom Bauhof

Der stellvertretende Leiter des Abtsgmünder Bauhofes, Hermann Schühle, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Bürgermeister Georg Ruf lobte Hermann Schühle als einen hervorragenden Fachmann mit breiter Allroundqualifikation und zugleich souveräne Führungspersönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, auf die allzeit Verlass gewesen sei. In der Summe weiter
  • 122 Leser

Alfred Waibel stellt im Mutlanger Rathaus aus

Venedig, die geheimnisvolle Stadt der Dogen und Paläste, der Gondeln und der Brücken, die Heimat des Commissario Brunetti in Donna Leons Romanen: Venedig ist das Thema einer Ausstellung mit Werken von Alfred Waibel (links), die zurzeit und bis zum 7. November im Rathaus in Mutlangen zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen ist. Das Bild zeigt den Künstler weiter
  • 213 Leser
SCHWIMMEN / Pokalehrungen beim Schwimmverein

Alles in trockenen Tüchern

Jede Menge Pokale gab es beim Schwimmverein Schwäbisch Gmünd. Wie jedes Jahr wurden damit vor allem die erfolgreichen Aktiven des Vereins geehrt. Erstmals konnte Roland Wendel bei einer kleinen Feierstunde im Franziskaner in seiner Eigenschaft als SVG-Vorstand die Auszeichnungen übergeben. weiter
  • 137 Leser
HAUS DER JUGEND / Der auf 15. Dezember vertraglich fixierte Bezugstermin kann nicht eingehalten werden

Alter Schlachthof später "bewohnt"

Ende August meinte Architekt Ulrich Bolg noch, den Termin 15. Dezember einhalten zu können. Doch jetzt ist klar: Der Umbau des Alten Schlachthof-Gebäudes verzögert sich, das künftige Haus der Jugend wird erst im nächsten Jahr eröffnet. weiter
  • 209 Leser
HAUS DER JUGEND / Der auf 15. Dezember vertraglich fixierte Bezugstermin kann nicht eingehalten werden

Alter Schlachthof später "bewohnt"

Ende August meinte Architekt Ulrich Bolg noch, den Termin 15. Dezember einhalten zu können. Doch jetzt ist klar: Der Umbau des Alten Schlachthof-Gebäudes verzögert sich, das künftige Haus der Jugend wird erst im nächsten Jahr eröffnet. weiter
BÜCHEREI UNTERKOCHEN / Novemberprogramm

Alternative Medizin

Natürliche Heilmethoden haben in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Diesen Trend greift die Bücherei Unterkochen in ihrem Novemberprogramm mit dem Thema "Alternative Medizin" auf und bietet einige Veranstaltungen dazu an. weiter
  • 164 Leser

Am Freitag zum Jazzfest

Der Countdown für das 12. Aalener Jazzfest läuft. Am Donnerstag eröffnet es die Sängerin Lyambiko traditionell bei MAPAL. Anschließend ist der Jazz "in town". Und am Freitag gibt's die volle Dosis Jazz und Turntable-Kunst. Für diesen langen Jazzfreitag verlosen wir heute Karten. Richard Bona, der fantastische Bassist aus Kamerun, eröffnet den Reigen weiter
  • 149 Leser
VERANSTALTER

Auch 2004 wieder Summer-Breeze

Mit rund 40 000 Besuchern war das Summer-Breeze-Festival 2003 in Abtsgmünd eine der größten regionalen Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Vier Tage lang hatte sich Abtsgmünd in die "Metal-City" schlechthin verwandelt. Auch im kommenden Jahr soll's wieder den Summer-Breeze geben. weiter
  • 131 Leser
THEODOR-HEUSS-GYMNASIUM / Parkplatznot bei Veranstaltungen

Auch abends kein Parken auf dem Schulhof

Wegen der anhaltenden Diskussion um eine mögliche Nutzung des Schulhofparkplatzes des Theodor-Heuss Gymnasiums (THG) in den Abendstunden war eine Ortsbesichtigung anberaumt worden. Ergebnis: Parken am Abend wird weiterhin nicht erlaubt. weiter
  • 311 Leser
SEGLERVEREIN ELLWANGEN / Ehrungen zum 25-jährigen Bestehen

Auf dem Stausee fing alles an

Der Seglerverein Ellwangen (SVE) hat im "Roten Ochsen" sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Der Vorsitzende Manfred Engelhardt blickte zu diesem Anlass auf die Anfänge des Vereins zurück. weiter
  • 188 Leser
SUMMER-BREEZE-FESTIVAL

Auf ein Neues

Mit rund 40 000 Besuchern war das Summer-Breeze-Festival 2003 eine der größten regionalen Veranstaltungen. Jetzt steht fest, dass es 2004 eine Neuauflage geben wird. weiter
  • 260 Leser

Aus Rumänien

SCHAUFENSTER
Die Junge Philharmonie Temesvar (Rumänien) ist im November im Rahmen eines Probenworkshops zu Gast auf Schloss Kapfenburg. In diesem Zusammenhang geben die jungen Musiker unter Leitung von Alexander Sumski am Dienstag, 25. November um 19.30 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche Ellwangen. Die Junge Philharmonie Temesvar wurde 2001 gegründet und setzt sich weiter
  • 151 Leser

Autos in die Stadt

Ab sofort dürfen wieder Autos auf den Oberen Marktplatz in Günzburg fahren und parken. Nach zwölf Jahren wird damit ein Teil der Fußgängerzone aufgehoben. Von dem bis Ende Februar befristeten Versuch versprechen sich Stadtverwaltung und Geschäftsleute eine Belebung der Innenstadt. Im Winter wirke der Marktplatz oft ausgestorben, hatten Händler und Wirte weiter
  • 158 Leser
EHEMALIGE SYNAGOGE OBERDORF / Basar "Einkaufen wie in Israel"

Bei Falafel schmökern und stöbern

In die Gedenk- und Begegnungsstätte Ehemalige Synagoge Oberdorf hatte der Trägerverein zusammen mit dem Israelspezialisten Doronia GmbH zum bereits zur Tradition gewordenen Basar "Einkaufen wie in Israel" eingeladen. Gleichzeitig konnte auch das Museum zur Geschichte der Juden im Ostalbkreis sowie der jüdische Friedhof in Oberdorf besichtigt werden. weiter
  • 174 Leser

Binokel-Turnier

Die Kirchengemeinde Heilig Geist veranstaltet am Samstag, 15. November, ab 19.30 Uhr wieder ihr Binokel-Turnier im Gemeindehaus in der Dresdener Straße. Neben dem Pokal winken auch Sachpreise. Anmeldung bis 12. November im Pfarrbüro, Tel. (07961) 2492. Der Erlös ist für die Sanierung der Hl.-Geist-Kirche und die Mission. weiter
  • 398 Leser
EHRUNG / Blutspender-Ehrung im Oberkochener Rathaus

Blutspender sind Lebensretter

19 Männer und Frauen wurden am gestrigen Montagabend in Oberkochen bei der Blutspender-Ehrung im Rathaus mit den Blutspender-Ehrennadeln ausgezeichnet. weiter
  • 199 Leser
KNEIPP-VEREIN / Vorbereitungen für Tretanlage am Hauberweg

Bohren nach Wasser

Probebohrungen am Hauberweg sollen derzeit zeigen, ob dort aus einer Tiefe von etwa fünf Metern Grundwasser gefördert werden kann, um die geplante Kneipp-Anlage zu betreiben. Wenn alles wie geplant läuft, könnte die Anlage im Sommer nächsten Jahres in Betrieb sein. weiter
FÖRDERVEREIN MUSIKAKADEMIE SCHLOSS KAPFENBURG / Hauptversammlung

Burgbelebung mit Flügel

"Beruhigend mag es sein, über finanzielle Reserven zu verfügen, doch Geld auf der hohen Kante bringt beim derzeitigen Zinsniveau wenig Freude", sagte Landrat a.D. Dr. Diethelm Winter, der Vorsitzende des Fördervereins Internationales Musik- und Kulturzentrum Schloss Kapfenburg, bei dessen Hauptversammlung im Rittersaal. weiter
  • 176 Leser

Como-Selbsthilfegruppe

Am morgigen Mittwoch treffen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Como um 19.30 Uhr zum monatlichen Gruppenabend bei der Innungskrankenkasse, Leutzestraße 53. An diesem Abend steht das Thema "Entspannung" im Mittelpunkt. Diplom-Psychologin F. Müller wird Entspannungsübungen zeigen. weiter
  • 270 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Herbstfest mit Preisverleihung des Blumenschmuckwettbewerbs

Dank für blühendes Bargau

Bargau blüht: Die eifrigsten Blumenfreunde wurden beim Herbstfest des Obst- und Gartenbauvereins belohnt. Die Preise des Blumenschmuckwettbewerbs wurden überreicht. weiter
  • 156 Leser

Debüt im Dorfhaus in Lauterburg

Der erst 19-jährige Heiko Ritz gibt am Freitag in Lauterburg um 20 Uhr im Dorfhaus sein Debüt als Gesangskünstler und Solist an Klavier und Gitarre. Sein Programm umfasst bekannte Pop- und Jazzsongs etwa von Elton John, Joshua Kadison, Eric Clapton und Keith Jarret. Mit seiner Musikauswahl will er sowohl das jüngere als auch das ältere Publikum ansprechen. weiter
  • 108 Leser
HERZWOCHE / "Jede Minute zählt": Arzt-Patienteninfoabend

Den Arzt rausklingeln

"Ein Drittel aller Herzinfarktpatienten stirbt, bevor sie im Krankenhaus sind", weiß der Ellwanger Internist Dr. Günther Hanisch. Doch das muss nicht so bleiben. Am Mittwoch klärt ein Arzt-Patienteninfoabend auch über Früherkennung und Prävention auf. weiter
  • 181 Leser

Der Weg nach oben

Auch in Waldhausen wurde im Oktober das Erntedankfest mit einem Dankaltar gefeiert. Der Altar wurde von der KJG Waldhausen und einem ortsansässigen Künstler gemeinsam gestaltet. Er stellt einen Weg dar, der nach oben zum Kirchenaltar führt, dessen Ende jedoch nicht in Sicht ist. Das Korn, das Brot in Kreuzform und alles, was in Feld und Garten gewachsen weiter
  • 134 Leser

Die Gans im Buch und auf dem Teller

Die ABG Kloster Lorch lädt am Freitag, 14. November, um 20 Uhr zu einer literarisch-kulinarischen Lesung in die Klosterschänke auf dem "Echo" in Lorch ein. Wolfgang Höper, Ehrenmitglied des Ensembles des Stuttgarter Staatstheaters, widmet sich passend zu Jahreszeit der Gans. Zu einem mehrgängigen Martinsmenü präsentiert Höper Geschichten und Gedichte. weiter
  • 138 Leser

Die Natur vor der Haustür

Im Rahmen der Vortragsreihe des Obst- und Gartenbauvereins Mutlangen zeigt Gerd Schneider Dias, die die Natur aus einer außergewöhnlichen Perspektive zeigen. Der Diavortrag in Überblendtechnik findet am Freitag, 7. November im kleinen Vereinsraum der Gemeindehalle Mutlangen statt. Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auch Nichtmitglieder sind weiter
  • 182 Leser

Drei Nummernschilder fehlen

Von einem in der Gemeindehausstraße abgestellte Auto hat ein Unbekannter zwischen Freitag und Sonntag das vordere Kennzeichen AA-NJ309 entwendet. Beide Kennzeichen eines in der Oderstraße abgestellten Autos mit der Nummer AA-SU966 fehlen seit der Nacht zum Sonntag. Hinweise nimmt die Gmünder Polizei entgegen. weiter
  • 275 Leser
LOKALSCHAU / Ausstellung beim Kaninchen- und Geflügelzuchtverein Z 1 Aalen

Egon Giesert Gesamtsieger

Rundum zufrieden zeigte sich der erste Vorsitzende des Kaninchen- und Geflügelzuchtvereins Z 1 Aalen Wolfgang Schmid mit der Bilanz der Lokalschau in der Zuchtanlage "In der Höll". Insgesamt 121 Tiere - Kaninchen, Geflügel, Tauben, Enten - waren am vergangenen Wochenende "In der Höll" zu sehen. weiter
  • 203 Leser
KATASTROPHENSCHUTZ / DRK- und THW-Jugend bei ihrer Jahresübung im Einsatz

Ein Erdbeben und die Folgen

Die neuen Ausbildungsrichtlinien lassen mehr Spielraum für die THW Jugend. Den haben Junghelfer in einer Jahresübung ausgelotet. Das Szenario: Ein Erdbeben erschüttert die Ostalb, Personen werden vermisst. Große Aufgaben für kleine Helfer. weiter
  • 113 Leser
LITERATUR / "Mr. Tagesthemen" Ulrich Wickert stellt in Crailsheim seinen Kriminalroman vor

Ein Moderator verwirklicht seinen Traum

Richtig live zu erleben war Ulrich Wickert in Crailsheim. Bei der Literarischen Gesellschaft präsentierte sich "Mr. Tagesthemen" auf den Tag genau 21 Jahre, nachdem sein Vater Erwin Wickert an gleicher Stelle aus seinen Diplomatenerinnerungen gelesen hatte. Der Meister des charmant-informativen Plauderns hatte seinerseits mit dem Krimi "Der Richter weiter
  • 207 Leser
KUNSTWERK DES MONATS / Das Meißener Porzellan der Römer

Ein Stück Terra Sigillata

Zur Eröffnung des Limespfads in Schwäbisch Gmünd zeigt das Museum im Prediger als Kunstwerk des Monats ein bedeutendes Zeugnis römischer Vergangenheit in Schwäbisch Gmünd: das Fragment eines Terra-Sigillata-Gefäßes. weiter
  • 118 Leser
BILDUNG / Guter Start für den Jubiläumslehrgang 40 des Pädagogischen Fachseminars

Engagement und Einfallsreichtum

Zu Beginn der zweijährigen Ausbildung zum Fachlehrer am Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd starteten 45 Studierende zu einer anspruchsvollen Kompaktwoche nach Leutasch bei Mittenwald. weiter
  • 143 Leser
KONZERT / Mick Baumeister greift beim "Hofkonzert" in Eschach in die Tasten

Er brennt ein Feuerwerk an pianistischen Einfällen ab

Der Gmünder Pianist und Filmkomponist Mick Baumeister hat vergangenen Freitag zur Eröffnung eines kleinen (aber sehr feinen!) Saales des Hauses Piano-Wagner in Eschach am Flügel ein facettenreiches Soloprogramm gespielt. weiter
  • 130 Leser

Erstes Kunstwerk für Skulpturenpfad angeliefert

Böbingen plant für das kommenden Jahr einen Skulpturenpfad. Jetzt wurde das erste Werk angeliefert. Es ist die Skulptur des Aalener Bildhauers Werner Zaiß. Sie soll nun den Winter über im Bauhofgelände der Gemeinde eingelagert werden, um dort die richtige Patina zu erhalten. Am 16. Mai 2004 soll die 2,70 m hohe Skulptur auf dem neu gestalteten Bahnhofsvorplatz weiter
  • 110 Leser

Fahrt in die Oper zu "Orpheus"

Das "kulturnetzheubach" veranstaltet am Dienstag, 18. Dezember, eine Operettenfahrt ins große Haus nach Ulm zu "Orpheus in der Unterwelt" von Jacques Offenbach. Interessenten melden sich bitte beim kulturnetz unter Tel.: (07173) 3637. weiter
  • 238 Leser

Falsch benommen?

VON ANDREA STIFTER
Damals war sie ganz neu in der Großstadt. Vieles war so ungewohnt, außergewöhnlich und so manches überwältigend. Deshalb wollte sie vor allem eines: bloß nicht auffallen - und schon gar nicht negativ! So zog sie los, zum Discounter um die Ecke. Beim Einkaufen kann man ja schließlich nichts falsch machen, dachte sie überzeugt. Im Laden angekommen machte weiter
  • 104 Leser
POLIZEI / Während der Fahrt Plätze getauscht

Fliegender Wechsel am Steuer

Aus dem Streifenwagen heraus konnten Polizisten am Sonntag in Stuttgart beobachten, wie der Fahrer und die Beifahrerin eines Fiat während der Fahrt die Plätze tauschten. weiter
  • 134 Leser
SPORTLICH / Einführung ins Nordic-Walking

Flottes Wandern

Nach der begeistert aufgenommenen Herbstwanderung aufs Kalte Feld bietet der Schwäbische Albverein am Wochenende eine Informationsveranstaltung zum neuesten Trendwandern. weiter

Flügel belebt die Burg

Im Herbst nächsten Jahres ist die Internationale Musikakdemie Schloss Kapfenburg um eine weitere Attraktion reicher. Den dann fertigen Konzertsaal soll ein neuer Flügel zieren, für den der Förderverein der Akademie jetzt einen Zuschuss in Höhe von 10 000 Euro bewilligte. Weitere 13 000 Euro kommen vom Kuratoriumsvorsitzenden Gustav Wabro, der die Geschenke weiter
  • 120 Leser

Fotos: Alfons Glocker

Die VHS Aalen zeigt vom 6. November bis 23. Dezember im Torhaus, 3. OG, eine Ausstellung "Fotografien von Alfons Glocker". Die Ausstellungseröffnung findet am 6. November, 20 Uhr statt. Ein Dialog zwischen Alfons Glocker und Dr. Jörg Jeschke führt in die Ausstellung ein. Alfons Glocker, 1938 in München geboren, war von 1974 bis 1994 Leiter des Fotoateliers weiter
  • 493 Leser

Freikarten zu gewinnen

Die SchwäPo verlost fünfmal zwei Eintrittskarten für die Show "Von schwarzer Magie und Alchemistischen Zaubereien". Wenn Sie die folgende Frage beantworten können, sollten Sie uns heute, zwischen 13 Uhr und 13.15 Uhr, unter Telefon (07961) 919521 anrufen: "Wie heißt die Schriftstellerin, die die Hexenverfolgung in Ellwangen zu einem Thema gemacht hat?" weiter
  • 191 Leser

Fröhliches Fest und Schlägerei

Ein gruselig-unterhaltsamer Abend bot sich den Besuchern der Halloween-Party in der Waldhäuser Remstalhalle. In schaurigen Gewändern feierten sie die Nacht der Geister. Leider hatte der Abend auch unschöne Seiten. Die Polizei musste zu einer Schlägerei gerufen werden. Offensichtlich war nach Angaben der Ordnungshüter von einem Tatverdächtigen ein Tränengasspray weiter
  • 162 Leser
REFORMATIONSTAG / Vortrag: "Priestertum aller Gläubigen"

Für alle Gläubigen

Anlässlich des Reformationstages referierten katholische und evangelische Geistliche gemeinsam am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus in Wasseralfingen. Thema der Vorträge mit anschließender Diskussion war "Priestertum aller Gläubigen." weiter
  • 201 Leser

Für Münzsammler

Ein Abend für Banknoten- und Münzsammler: Dazu lädt der Briefmarkensammlerverein Schwäbisch Gmünd ein. Die Veranstaltung ist am 6. November um 18 Uhr in der Bahnhofsgaststätte Straßdorf. Es geht unter anderem um seltene Euro-Münzen und den damit verbundenen Sammler-Boom. Ab 2004 findet jeden letzten Samstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im Lamm in Schwäbisch weiter
  • 260 Leser
SPD ELLWANGEN / Studenten verschonen

Gegen Gebühren

Nur Kopfschütteln hat bei den Vorstandsmitgliedern des SPD-Ortsvereins Ellwangen bei der letzten Sitzung die Absicht der Landesregierung ausgelöst, nachlaufende Studiengebühren (gedacht ist an 500 Euro pro Semester) zu erheben. Bedauert wurden aber auch "Aufweichungstendenzen" in der SPD. weiter
  • 108 Leser

Geld für die Feuerwehr

Zur Sicherung allzeit guter Zusammenarbeit beschloss der Essinger Gemeinderat, den Zuschuss zur Kameradschaftskasse der Feuerwehr um etwa 30 Prozent auf 1150 Euro zu erhöhen. Dagegen gab es bei den Entschädigungen für das Ehrenamt keine wesentliche Änderungen. In gleicher Sitzung ging der Auftrag für Malerarbeiten am Pflegewohnhaus an die Firma Zimmerle weiter
DIÖZESE / Am Sonntag werden Martinusmedaillen verliehen

Gelebte Nächstenliebe

Bischof Gebhard Fürst verleiht am kommenden Sonntag, 9. November, nach dem Pontifikalamt im Rottenburger Dom an 22 Personen die Martinusmedaille der Diözese. Er würdigt damit deren ehrenamtliches Engagement und gelebte Nächstenliebe im Sinn des Diözesanpatrons, des heiligen Martin von Tours. weiter

Gespenster, Hexen und Vampire

Das Bücherei- und das Kinderbetreuungs-Team organisierte eine Halloween-Party im Familien- und Nachbarschaftszentrum (FuN) auf dem Hardt. Zunächst wurden Kürbisse ausgehöhlt und Halloween-Lichter gebastelt. Von Ronni Bergau und Canan Alkoyak konnten sich die kleinen Hexen und Vampire professionell schminken lassen. Nach einer Stärkung mit Hexensaft weiter
  • 155 Leser
FREUNDSCHAFTSSCHIESSEN

Gute Kameraden

Beim Freundschaftsschießen der Ellwanger Traditionsvereine Schützengilde und Bürgergarde war das gemütliche Beisammensein genauso wichtig wie die Wettbewerbe in den einzelnen Disziplinen. weiter
  • 142 Leser

Heute im Margaritenhospital

Werdende Mütter und Väter können die Geburtshelfer im Margaritenhospital persönlich kennen lernen. Der nächste "Plus-1-Treff" ist am heutigen Dienstag um 20 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals. weiter
  • 231 Leser

Heute polizeilicher Rat für Senioren

Eine Präventionsveranstaltung für Senioren aus Waldstetten, Rechberg und Straßdorf bietet die Polizeidirektion Aalen am heutigen Dienstag um 14.30 Uhr in der Gemeindehalle Straßdorf an. Der Nachmittag soll informieren und unterhalten, es geht unter anderem um Kriminal- und Verkehrsprävention sowie um Verbraucherschutz mit den Themen Haustürgeschäfte, weiter
  • 150 Leser

IHK: Firmengeschichte diesmal literarisch

Das kommt nicht jeden Tag vor: Ein Autor lernt per Zufall einen mittelständischen Unternehmer kennen. Man kommt ins Gespräch und der Unternehmer bietet dem Autor an, die Geschichte seines Lebens und die seiner Firma zu erzählen. Das Ergebnis: "Der schwarze Grat" von Burkhard Spinnen. Er erzählt die Geschichte von Walter Lindenmaier und dessen Firma. weiter
  • 269 Leser

Im Fahren gestreift

Als er die Rechbergstraße Richtung Straßdorf befuhr, hat ein Autofahrer zwischen Donnerstag und Sonntag ein am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug gestreift. Der Fahrer, der Schaden von rund 1000 Euro anrichtete, flüchtete danach vom Unfallort. Hinweise erbittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 285 Leser
GEMEINDEN IM VIRNGRUND / Weniger Gewerbesteuer, sinkende Zuschüsse

In den Kommunen ist Schmalhans Küchenmeister

Von 1100 Gemeinden Baden-Württembergs konnten im vergangenen Jahr 350 ihren Verwaltungshaushalt nicht mehr ausgleichen. Für 2004 gehen die Aufsichtsbehörden von einer Verdoppelung dieser Zahl aus. Unsere Zeitung wollte wissen, wie es um die Finanzen der Virngrund-Gemeinden bestellt ist. weiter

Initiative im Radio

Die Solar-Initiative präsentiert sich am Mittwoch, 5. November, von 17.05 bis 18 Uhr auf UKW 96,9 im SWR Schwaben Radio. Die Gruppe ist zu Gast in der Sendung "Schwaben Radio Mittwochstreff". Im Gespräch mit Moderator Raymond Contrael stellen Mitglieder ihr Projekt der gemeinsamen Photovoltaikanlage auf der Eugen-Bolz-Realschule und ihre Ziele vor. weiter
  • 200 Leser
CDU ORTSVERBAND RÖHLINGEN / Kommunalwahlen 2004 Thema bei der Jahreshauptversammlung

Kandidaten nominiert

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbands in der "Klause" in Röhlingen hat der Vorsitzende Gerhard Aldinger eine gut positionierte Kandidatenliste präsentiert. Der teilweise altersbedingte Rückzug bewährter Mandatsträger kann durch junge hoffnungsvolle Bewerber ohne weiteres bewältigt werden. weiter
  • 175 Leser
AKTION / Gmünd beteiligt sich an bundesweitem Protest

Kassenlage am Fahnenmast

Gmünd zeigt Flagge: Oberbürgermeister Wolfgang Leidig hisste gestern vor dem Rathaus eine Fahne, die auf die katastrophale Situation Gmünds und der anderen Städte aufmerksam macht. Damit wollen die Städte ihre Meinung sagen, wenn in dieser Woche im Bundesrat die Debatte über die Neuregelung der Gemeindefinanzen beginnt. weiter
  • 101 Leser
WALD / Gewinn des Gestaltungswettbewerbes "Gmünder Bähnle" eingelöst

Kinder zwischen Fuchs und Dachs

Der Arbeitskreis Ostalb-Holz hat im Sommer an 15 Kindergärten im Stadtgebiet je ein Holz-Bähnle ausgeliefert. Beim anschießenden Gestaltungswettbewerb hatten sich die Kinder des Kindergartens Friedenskirche auf dem Hardt mächtig ins Zeug gelegt. weiter
  • 108 Leser
GUTEN MORGEN

Kunst-Genuss

Spaghetti mit Tomatensoße kommen ihm nicht mehr auf den Tisch. Nicht, dass er was gegen unschwäbische Nudeln hätte. Oder, aus Angst, sich an den unhandlichen Teigwaren zu verschlucken, er abstinent geworden ist. Seines Zweijährigen künstlerische Ader ist's vielmehr, die ihm das Mahl vergällt. Tisch, Stühle, Teppich, Tapete - allesamt Opfer von des Kleinen weiter
  • 178 Leser

Künftige Popstars ab heute gesucht

An alle Mädels ab 13, die Spaß am Singen und Musizieren haben: Heute von 17 bis 19 Uhr kann man sich im Haus der Jugend als künftiger Popstar versuchen. Zur Verfügung stehen: Proberaum, Instrumente wie Trommeln, Schlagzeug, Gitarre, Kleinpercussion, Mikros. Eigene Ideen und eventuell selbst komponierte Songs können weitergesponnen und ausgebaut werden. weiter
  • 170 Leser
HALLOWEEN

Kürbisparade auf dem Albuch

Auch in Bartholomä wurde kräftig Halloween gefeiert. Höhepunkt war ein Kürbiswettbewerb für Kinder, bei dem es keine Verlierer gab und jeder etwas gewinnen konnte. weiter
  • 132 Leser

Leichte Entwarnung

Leichte Entwarnung nach der großen Unruhe in der Wirtschaftsstruktur des Nachbarkreises: Die Firma Mayer-Apparatebau aus Mergelstetten, die in der letzten Woche Insolvenz hatte anmelden müssen, soll nach den Worten des Insolvenzverwalters uneingeschränkt weiter geführt werden. Auch bei der Paul-Hartmann-AG, bei der 105 Arbeitsplätze auf dem Prüfstand weiter
  • 151 Leser
ELLWANGEN LIEST EIN BUCH / Lesebegegnung im Ars Vivendi

Lust auf mehr

Es war die zweite Lese-Begegnung in der Reihe "Ellwangen liest ein Buch". In heimeliger Wohnzimmeratmosphäre bei knisterndem Ofenfeuer lasen Ulrike Hach und Inge Hauber im Café Ars Vivendi aus Karen Duves hinreißendem Liebesschmerz-Roman "Dies ist kein Liebeslied". weiter
  • 316 Leser
RENTE / Ver.di-Landesbezirksleiterin Sybille Stamm über die geplante Absenkung des Rentenalters

Länger arbeiten - früher sterben

Die koalitionsübergreifenden Pläne, das Rentenalter auf 67 zu erhöhen oder Ausbildungszeiten nicht mehr anzurechnen, sind für die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die "größte Demontage des Sozialsystems" überhaupt, wie Landesbezirksleiterin Sybille Stamm beim Infoabend der Ortsvereine Aalen und Ellwangen anprangerte. weiter
  • 203 Leser
JUGENDLICHE

Massen-Streit um Disco-Queen

Zu teilweise tätlichen Auseinandersetzungen zwischen Angehörigen mehrerer rivalisierender Jugendgruppen ist es am Sonntag Abend im Bereich des Josef-Hirn-Platzes in der Stuttgarter Innenstadt gekommen. Insgesamt nahm die Polizei über 50 Jugendliche in Gewahrsam. weiter
GERICHT / Kreditkartenbetrug und Drogen-Verstoß

Milde geurteilt

Trotz der Beschaffung von Rauschgift und Kreditkartenbetrugs - vor dem Schöffengericht am Gmünder Amtsgericht bekam ein junger Mann noch eine Chance für die Zukunft. weiter
  • 163 Leser
AUSFLUG / Leinzeller Senioren unterwegs auf den Spuren Schillers und in weinseliger Gegend

Mit der Stripschürze im Besen

Ein Herbst-Ausflug führte die Leinzeller Seniorinnen und Senioren zunächst nach Kirchenkirnberg, wo man in "Elke's Heustube" einkehrte. Nach einer ausgiebigen Kaffee- und Einkaufspause ging es dann durch eine herrliche herbstliche Landschaft weiter nach Marbach am Neckar. weiter
  • 137 Leser
KONZERT / "Musik hinter Gittern" in "Gotteszell" mit einem hervorragenden Septett

Mit Humor gesättigte Noten

Der Personalausweis wird an der Pforte einbehalten. Dann wird der Konzertbesucher durch eine Sicherheitsschleuse eskortiert und von einem Wachmann zur Kirche von "Gotteszell" geleitet. "Musik hinter Gittern" heißt das Klangereignis, das die Internationale Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation einmal jährlich ermöglicht. weiter
  • 138 Leser

Mit Verlusten umgehen lernen

Vom Umgang mit Verlusten handelt der letzte Atempausegottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde und der Süddeutschen Gemeinschaft Lorch in diesem Jahr. Verluste prägen und es ist wichtig, mit ihnen umgehen zu können. Der Gottesdienst am Sonntag, 9. November, im evangelischen Gemeindehaus beginnt um 16 Uhr. Zum Thema wird Pfarrer und Psychotherapeut weiter
  • 161 Leser
VOBA MUTLANGEN / Infoveranstaltung mit Leckereien

Motto: Rendite und Genuss

Im Dschungel von Aktienfonds, Investmentfonds, Rendite und Cash-Flows verliert der Laie leicht den Überblick. Damit das nicht passiert, hatte die Raiffeisenbank Mutlangen zur Kunden-Informationsveranstaltung "Rendite und Genuss" eingeladen. weiter
  • 245 Leser

Märchen rund ums Einhorn

Katharina Bayer erzählt am Donnerstag, 6. November um 20 Uhr im "Triangel", Vordere Schmiedgasse 16, Märchen rund ums Einhorn. Bekannte Stücke, unbekannte und selbst gedichtete. Die Märchenerzählerin ist untere anderem von den Wohlfühlabenden bei "Frauen helfen Frauen" bekannt. Um eine Spende für diesen Verein wird gebeten. weiter
  • 360 Leser
SICHERHEIT / Posten in Bettringen und Lorch wieder voll besetzt

Nachwuchs stärkt Polizei

Seit Samstag sind die Polizeiposten Bettringen und Lorch wieder komplett. Polizeiobermeisterin Nicole Nagel und Polizeiobermeister Stefan Försching traten jetzt ihre neuen Stellen an. weiter
  • 244 Leser
NEUBAUGEBIET / In Ebnat wurden innerhalb weniger Monate im Baugebiet "Auchtwiesen III" knapp 50 Häuser gebaut

Neue Siedlung in Windeseile entstanden

Kleinlaster, Baufahrzeuge, Förderbänder von Dachdeckern und zahlreiche geschäftige Handwerker charakterisieren das Bild im Neubaugebiet "Auchtwiesen III" in Ebnat. Innerhalb weniger Monate schossen nahezu 50 Häuser aus dem Boden. weiter
  • 174 Leser
KATH. KRANKENPFLEGEVEREIN OBERKOCHEN / Nachwuchswerbung

Niemand ist zu jung

"Niemand ist zu jung für diesen Verein", betonte bei der Hauptversammlung des katholischen Krankenpflegevereins Oberkochen Geschäftsführer Bruno Balle die Notwendigkeit, verstärkt junge Familien als Mitglieder zu werben. weiter
WIRTSCHAFT / Bei Mahle-Filtersysteme in Lorch ist der Personalabbau noch nicht beendet:

Nochmals 43 Kündigungen

Die vor zwei Jahren gestartete Neuausrichtung des Mahle-Werkes in Lorch hat noch nicht zur angestrebten Produktivitätssteigerung und damit zur Standortsicherung beigetragen. Die Konsequenz: Ende Januar 2004 wird 43 von derzeit 354 Mitarbeitern gekündigt - sofern keine Aufhebungsverträge unterschrieben werden. weiter
  • 139 Leser
LIONSCLUB / Festbankett mit Tombola und Denkanstößen zur 40. Wiederkehr der Charter-Night

Optimistischer und ausdauernder

Mit einem festlichen Abend beging der Lionsclub Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen sein 40-jähriges Gründungsjubiläum. Er zählt mit 53 aktiven und zwölf Vorzugsmitgliedern zu den größten und leistungsfähigsten Clubs in Deutschland, was zahlreiche Aktivitäten kultureller und sozialer Hilfe weltweit beweisen. weiter
  • 212 Leser

Pflegeheim soll am 1. Mai eröffnen

Am 1. Mai kommenden Jahres soll das Pflegeheim den Betrieb aufnehmen, das die Firma Hospitalia Care, ein Tochterunternehmen des Fresenius-Konzerns, in den vier Geschossen über dem neuen Woha-Sporthaus an der Ecke Stuttgarter Straße / Wilhelm-Merz-Straße einrichtet. Bauherr ist die Marquardt GbR aus Schwäbisch Gmün, die gleichzeitig den Alten Schlachthof weiter
  • 162 Leser

Pflegeheim soll am 1. Mai eröffnen

Am 1. Mai kommenden Jahres soll das Pflegeheim den Betrieb aufnehmen, das die Firma Hospitalia Care, ein Tochterunternehmen des Fresenius-Konzerns, in den vier Geschossen über dem neuen Woha-Sporthaus an der Ecke Stuttgarter Straße / Wilhelm-Merz-Straße einrichtet. Bauherr ist die Marquardt GbR aus Schwäbisch Gmünd, die gleichzeitig den Alten Schlachthof weiter
  • 129 Leser

Positiv: konsequente Erziehung

Am Dienstag, 11. November ist ab 20 Uhr im Musiksaal der Gschwender Hauptschule ein Vortrag zum Thema "Positiv konsequente Erziehung" mit dem Diplompsychologen Dr. Fuchs aus Schwäbisch Gmünd. In unsrer von Hektik, Stress und Konsum geprägten Zeit entstehen im Elternhaus oft Konflikte. Anhand von Beispielen wird ein Erziehungskonzept vorgestellt, das weiter
PFERDESCHÄNDUNG

Ruhe war trügerisch

Seit Ende August war Ruhe, die Polizei hoffte schon auf ein Ende der Serie. Doch nun hat der geheimnisvolle Pferde-Schänder wieder zugeschlagen - und erneut ganz nah an der Grenze zum Gmünder Raum. weiter
  • 161 Leser
KRIMINALITÄT / Wieder Fall von Pferdeschändung

Ruhe war trügerisch

Seit Ende August war Ruhe, die Polizei hoffte schon auf ein Ende der Serie. Doch nun hat der geheimnisvolle Pferde-Schänder wieder zugeschlagen - und erneut ganz nah an der Grenze zum Gmünder Raum. Die Ermittler gehen davon aus, dass es eine Fortsetzung der Serie vom Sommer ist. weiter
  • 136 Leser
VHS LAUCHHEIM

Schlaflose Nächte

Über "schlaflose Nächte - ermüdende Tage" wird Jasmin Jablonski am kommenden Montag, 10. November, ab 19 Uhr im Gasthaus "Sonne" sprechen. Dabei wird sie Selbsthilfemöglichkeiten und die medikamentöse Behandlung bei Schlafstörungen, aber auch die Möglichkeit, sich den gesunden Schlaf zu erhalten, darstellen. Veranstalter des Abends ist die VHS Lauchheim weiter
  • 175 Leser

Schlafprobleme?

Am Donnerstag, 6. November, 18.30 Uhr, hält Siegbert Dutzi im Bettenhaus Bruder einen Vortrag über Schlaf- und Rückenprobleme. Der Eintritt ist frei. Interessierte können sich anmelden unter Telefon (07961) 91800. weiter
  • 307 Leser
GHV ABTSGMÜND / Dritte Halloween-Aktion

Schrecklich schöne Kürbiskunst

Das Halloween-Fieber brach auch in Abtsgmünd aus: eine große Anzahl abwechslungsreich und ideenreich gestalteter Kürbis- und Rübengeister geisterten auf dem Platz vor dem Autohaus Vogt. weiter
  • 174 Leser
UNGLÜCKSFÄLLE / Polizei meldet drei Tote in kurzer Zeit

Schwarzer Tag

Einen schwarzen Tag hatten gestern Polizei und Rettungskräfte zu verzeichnen. Nach zwei groß angelegten Suchaktionen und der Sperrung einer Bahnstrecke mussten sie drei Tote melden. weiter
  • 135 Leser
KONZERT / Das "Dala"-Quartett in der bis auf den letzten Platz besetzten Barbara-Kapelle Unterkochen

Seltene Kombination von Werken

Die Barbara-Kapelle in Aalen-Unterkochen war bis auf den letzten Winkel an der Orgelbank auf der Empore zum Konzert des "Dala"-Quartetts ausgebucht, um eine seltene Werkkombination genießen zu dürfen: Der zweite Satz aus Schuberts Streichquartett in d, D 810 und Pergolesis "Stabat Mater" standen auf dem Programm. weiter
  • 138 Leser

Seminar: Den Messeauftritt planen

Eine Messebeteiligung kostet Geld und Zeit. Doch sie ist wichtig, um neue Kunden zu werben. Deshalb bietet die Handwerkskammer ein Praxisseminar zur richtigen Vorbereitung eines Messeauftrittes an und zwar am 19. November im Sitzungssaal (2. OG) der Handwerkskammer Ulm, Olgastraße 72. Referentin ist Exportwirtin Gabriele Hanisch. Im Anschluss an das weiter
  • 188 Leser

Senioren treffen sich

Zum Seniorennachmittag bittet der Piusclub am Freitag, 7. November, in den Gemeindesaal in den Kiesäckern. Pfarrer Günzler und Pfarrer Luiz werden an diesem Nachmittag zum "Jahr der Bibel" sprechen. Gäste zum Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sind willkommen. weiter
  • 235 Leser
GEMEINDERAT

Sichere Lindensteige

Um dem Fußgänger optimale Sicherheit zu bieten, beschloss der Essinger Gemeinderat den Einbau von Überquerungshilfen an drei neuralgischen Punkten der Lindensteige. weiter
BEUTE AUS PAPIER

Sonderedition

Aufgrund des großen Erfolges der Ausstellung "Beute aus Papier" soll jetzt eine limitierte Sonderedition zur Exposition erscheinen. weiter
  • 177 Leser
FREIE WOHLFAHRTSVERBÄNDE / Zu den Kürzungen des Kreises:

Soziale Struktur wird geschädigt

Auf der einen Seite Verständnis, auf der anderen Seite die Warnung, dass die Kürzungen des Landkreises die soziale Infrastruktur massiv schädigen. So fasst Vorsitzender Konrad Widmann die Reaktion Liga der Freien Wohlfahrtsverbände zusammen. weiter
  • 211 Leser

Steiners Theaterstadl

Mit dem Schwank "Alter schützt vor Torheit nicht" gastiert am Mittwoch, 5. November, kommt das beliebteste Volkstheater im deutschsprachigen Raum nach Aalen. Ab 20 Uhr sind Peter Steiner und sein Ensemble live in der Stadthalle zu sehen. Karten gibt es in Aalen beim RMS Reisebüro, Günthers Plattenladen und der Tourist Information, in Ellwangen beim weiter
  • 219 Leser
ETAT / Trotz guter Nachrichten aus der DaimlerChrysler-Zentrale tut sich Stuttgarts Kämmerer mit dem nächsten Haushaltsplan schwer

Steuersegen löst Geldproblem nicht

Die Kunde kam vor ein paar Tagen: Der deutsch-amerikanische Autobauer DaimlerChrysler zahlt wieder Gewerbesteuer am Sitz seiner Zentrale in Stuttgart. Die Höhe ist bislang unbekannt. Doch die Nachricht sorgte nicht weiter für Jubelausbrüche bei Kämmerer Klaus Lang oder Oberbürgermeister Wolfgang Schuster. Sie müssen in den nächsten Wochen den Haushalt weiter
  • 132 Leser
BESICHTIGUNG / Städtisches Weingut öffnet die Türen

Stuttgarts geistreiche Produkte

Einen Blick auf Stuttgarts geistreiche Produkte bietet der "Tag der offenen Tür des Weinguts" am kommenden Samstag in der Sulzerrainstraße 24 in Bad Cannstatt. weiter
  • 108 Leser
EHRUNG / Jubilare bei DaimlerChrysler

Stützen der Niederlassung

Vier Jubilare konnten Geschäftsleitung und Betriebsrat des Niederlassungsverbundes Ulm/Schwäbisch Gmünd der DaimlerChrysler AG in diesen Tagen am Standort Schwäbisch Gmünd ehren. weiter
  • 143 Leser

Summer-Breeze Termin 2004 steht

Mit rund 40 000 Besuchern war das Summer-Breeze-Festival 2003 eine der größten regionalen Veranstaltungen. Jetzt steht fest, dass es 2004 eine Neuauflage geben wird. Auch aus Sicht des Veranstalters war das diesjährige Summer-Breeze ein Erfolg, so dass für 2004 vom 19. bis zum 21. August eine Neuauflage geplant ist. Hinsichtlich der Größe der Veranstaltung weiter

Thema Naturheilverfahren

Zum Thema "Dauerbrenner Naturheilverfahren" spricht Dr. Kaspar Abele auf Einladung des Gmünder Kneipp-Vereins am 12. November um 19.30 Uhr im Kleinen Saal des Predigers. Es geht um neue Erkenntnisse über die Wirkungsweise alter Methoden wie Darmsanierung, Ernährung, Schropfbehandlung, Fasten, Blutegel und mehr. weiter
  • 274 Leser

Thema: Kranke Venen

Das Gesundheitshaus Petrogalli lädt am Mittwoch, 5. November, 19.30 Uhr, zu dem Vortrag "Bin ich venenkrank?" ein. Dr. Bernhard Reichwein von der Virngrundklinik und Dr. Claus Karle aus Jagstzell sprechen über Diagnose, Abklärung und neueste Behandlungsmöglichkeiten im ambulanten wie stationären Bereich. weiter
  • 360 Leser

Tresor in der Toilette

In die Fahrzeughalle eines Busunternehmens in der Dorfstraße sind Unbekannte in der Nacht zum Sonntag eingedrungen. Einen Tresor schleppten sie in die Toilette, wo er offenbar aufgeflext werden sollte, er hielt jedoch stand. Offenbar aus Frust besprühten die Täter ihn mit einem Feuerlöscher. Außerdem ließen sie ein Laptop mitgehen und untersuchten die weiter
AMTSGERICHT / Junges Ehepaar bei Autounfall umgekommen

Tödliches Überholmanöver

Weil sein Überholmanöver zwei Menschen das Leben kostete, wurde ein 23-jähriger Zimmerer zu zwölf Monaten auf Bewährung verurteilt. weiter
  • 138 Leser
ESCHACHER SENIOREN / Ausflug

Viel Spaß im Besen gehabt

Zu den schönsten Ausfahrten der Eschacher Seniorengemeinschaft zählt die Weinfahrt in eine Wirtschaft, in der noch bunte Besen hängen, in eine Besenwirtschaft also. weiter
  • 142 Leser
BAULAND / Häuslesbauer sollen bald in Böbinger "Hagenäcker" zum Zug kommen

Viele Interessenten auf der Liste

Wer im Moment in Böbingen ein Haus bauen will hat Pech: Kein einziger Platz steht zur Verfügung. Doch gestern stellten die Gemeinderäte rund um Bürgermeister Jürgen Stempfle die Weichen für Bauland. Im Baugebiet "Hagenäcker" werden mindestens neun Bauplätze im Frühjahr erschlossen. weiter
KINDERTHEATER / Am 13. November

Von der Schildkröte Trampeltreu

Michael Endes musikalisches Märchen "Tranquilla Trampeltreu, die beharrliche Schildkröte" ist am 13. November um 15 Uhr in de Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd zu sehen. Die beiden Schauspieler des Klexs-Theaters Augsburg präsentieren das einstündige Stück. Sie haben in der vergangenen Spielzeit schon mit "Frederick" begeistert. weiter
  • 246 Leser
FEUERWEHR LAUCHHEIM / Brandübung mit Bopfinger Wehr

Wasser und Schaum

Das Nato-Tanklager unweit der Röttinger Höhe ist alle drei Jahre Übungsobjekt für die Freiwillige Feuerwehr Lauchheim. Dieses Mal probte man einen gemeinsamen Einsatz mit der Wehr aus Bopfingen, bei dem 16 Fahrzeuge und 90 Feuerwehrleute im Einsatz waren. weiter
  • 256 Leser

Winteröffnungszeiten der Erddeponie

Die Abfallgesellschaft GOA weist darauf hin, dass die Erdaushub- und Bauschuttdeponie in Herlikofen ab November neue Öffnungszeiten hat. Bis zum 15. März ist die Deponie montags bis freitags von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet und samstags geschlossen. Ab 16. März gelten wieder die Sommeröffnungszeiten (werktags von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie jeden zweiten Samstag weiter
  • 375 Leser

Wunder der Erde als Dia-Vortrag

Ernst Waldemar Bauer, Autor der TV-Dokureihe "Wunder der Erde" in der ARD, ist am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr in der Welzheimer Eugen-Hohly-Halle zu Gast. Er präsentiert dort einen Dia-Vortrag zu seinen zahlreichen Exkursionen, die ihn um die halbe Welt geführt haben. Seine Erlebnisse zu den Dreharbeiten hat er in einem Buch zusammengefasst, weiter
GEMEINDERAT WÖRT / Jahresrechnung 2002 liegt vor

Wört kann weiter investieren

Dem Gemeinderat Wört lag jetzt die Jahresrechnung 2002 vor und die sorgte für Freude: Das Realsteueraufkommen hat sich sehr gut entwickelt. Die Kommune ist also auch in den nächsten Jahren in der Lage zu investieren und damit auch die heimische Wirtschaft zu unterstützen. weiter
  • 172 Leser

Über die Angststörung

Die Selbsthilfegruppe Psychosomatische Ängste und Panikattacken lädt am morgigen Mittwoch zu einem Vortrag mit dem Thema "Die Angststörung in der Hausarztpraxis" um 19 Uhr in den Seminarraum der GEK in der Oberbettringer Straße 1 ein. Referent ist Dr. Peter Högerle , Facharzt für Allgemeinmedizin und Vorsitzender der Kreisärzteschaft Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 172 Leser
BAHNSTRECKE GESPERRT

Überrollt von Regionalzug

Ein Mann wurde gestern Nachmittag auf der Bahnstrecke zwischen Mögglingen und Essingen von einem Regionalzug überrollt. Die Polizei geht von einem Suizid aus. weiter
  • 155 Leser
SENIORENNACHMITTAG / Gelungenes Fest für die ältere Generation in der Wißgoldinger Kaiserberghalle

Ältere gut ins Gemeindeleben einbinden

Wenn eine Gemeinde in der Größenordnung von Waldstetten ihre Altvorderen zum Seniorennachmittag einlädt, dann ist das eine noble Geste. Wenn es gelingt, dieser Veranstaltung in der Wißgoldinger Kaiserberghalle den Stempel praktizierter Verbundenheit zwischen den Generationen aufzudrücken, darf man getrost von einem in jeder Beziehung erlebenswerten weiter
RS LEINZELL / Klassensprecher machen sich fit fürs neue Schuljahr und bringen neue Ideen

Öko-Teams sollen Energie sparen helfen

Klassensprecher der Realschule Leinzell besuchten dieses Jahr für ihre zweitägige Schülerratstagung die Marienburg in Niederalfingen. Im Vordergrund stand das Thema Umweltschutz. weiter
  • 121 Leser

Regionalsport (10)

"Fundament erarbeitet"

Antwort zum Leserbrief "Ein Vielfaches erreicht" von Pirmin Heusel (SP vom 3.11.). Ich kann verstehen, dass Herr Heusel den Artikel "Sehr interessiert" (SP vom 31.10. - d. Red.) als ärgerlich empfunden hat. (...) Die öffentlichen Äußerungen von Herrn Moser halte ich (...) für äußerst unglücklich, zumal er keinerlei offizielle Funktion für den VfR hat. weiter
  • 128 Leser
RINGEN / KSV-Krise

"Wie auf Kohlen"

Ist der KSV Aalen noch zu retten? In einigen Tagen hofft Vorsitzender Karl Maier mehr zu wissen: "Ich sitze auch auf Kohlen." weiter
  • 217 Leser
SCHIESSEN / Jugendrunden-Endkampf: Acht Aalener Siege in Einzel und Mannschaft / Herausragend: Kai-Uwe Bayer und Thomas Singvogel

Bayer und Singvogel herausragend

Beim Jugendrunden-Endkampf des Württembergischen Schützenverbandes sahnte der Schützenkreis Aalen mit seinen Nachwuchsschützen aus den Vereinen SGes. Aalen, SV Laubach, SK Neßlau, SV Regelsweiler und SK Weiler kräftig ab. weiter
  • 207 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen

Bernd Maier fällt aus

Auf einen wichtigen Leistungsträger muss VfR-Trainer Peter Zeidler verzichten: Bernd Maier hat sich im VfB-Spiel vermutlich einen Innenbandriss zugezogen. weiter
  • 156 Leser
TURNGAU

Frauen machen mit

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist am kommenden Samstag, 8. November, Gastgeber für das traditionelle Frauentreffen des Turngaus Ostwürttemberg. weiter
  • 168 Leser
FUSSBALL / HSB braucht neuen Trainer

Sporys tritt ab

13 Punkte in zehn Spielen waren zu wenig. Zwei Tage nach dem 1:2 beim FC Normannia hat Trainer Ralf Sporys gestern Abend seinen Rücktritt beim SB Heidenheim bekannt gegeben. weiter
  • 214 Leser
HANDBALL / Bezirksliga - HG siegt nur knapp

Wichtige Punkte

In einem wahren Handball-Krimi rang die HG Aalen/Wasseralfingen am Sonntag den Tabellennachbarn TSV Herbrechtingen mit 22:21 nieder und feierte den zweiten Sieg in Folge. weiter
  • 138 Leser
FUSSBALL

Zwei Neue

Die Fußballer des TV Bopfingen haben zwei Neue verpflichtet: Für den ausgeschiedenen Rudolf Meier wurde Hans Pfitzenmaier als Spielleiter gewonnen. Neu dabei ist auch Matthias Vossler, der im Sponsoringbereich des Bezirksligisten tätig sein wird. Abteilungsleiter, Kassier und Jugendleiter bleiben Dr. Wilke, Ralf Bullinger und Stefan Holzner. Das ergab weiter
  • 142 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga Süd - SV Germania Weingarten und der KSV Germania Aalen trennen sich 13:13

Zweimal in der Verlängerung verloren

In einem dramatischen und bis zum Schluss hochklassigen Kampf musste sich der KSV Germania Aalen in Weingarten gegen einen hoch motivierten Gastgeber mit einem Unentschieden zufrieden geben. weiter
  • 189 Leser