Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 05. November 2003

anzeigen

Regional (127)

Keine guten Nachrichten gab es im Bericht zur Straßenbaumaßnahme K 3205, der Teilumgehung Kirchheims. Auch nach den zurückliegenden Bürgerversammlungen seien in den Verhandlungen mit den verbliebenen fünf betroffenen Grundstückseigentümern keine Fortschritte erzielt worden, teilte Bürgermeister Willi Feige dem Gemeinderat mit. Dieser erhofft sich jedoch weiter
  • 137 Leser
Am kommenden Samstag, 8. November, ab 10 Uhr spielt Bezirkskantor Thomas Haller an der Orgel der Stadtkirche Aalen Werke von Tunder, Bach und Lübeck. Der Eintritt zur halbstündigen Orgelmusik zur Marktzeit ist frei, spenden für die neue Orgel erbeten. Meditative Übungen Meditation ist eine uralte Form christlicher Spiritualität. In diesem Kurs lernt weiter
  • 189 Leser
In der Nacht zum 1. November wurde von einem roten BMW der 3-er Serie in der Ulmer Straße ein Ampelmasten stark beschädigt. Das Verursacherfahrzeug müsste an der Front links stark beschädigt sein. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei unter Tel. (07361) 580-0 zu melden. Auf dem Dach gelandet weiter
  • 133 Leser
Am Freitag, 7. November, 20 Uhr, wird der Leiter des Katholischen Bildungswerkes, Hubert Pfeil, im Seperatushaus über die Aktualisierung von Psamlen in Musik und Literatur sprechen. Der Abend beginnt am Freitag, 7. November, um 20 Uhr. Der für den Samstag, 8. November, geplante Workshop zu dem Thema fällt aus. Prosa und Lyrik Am 11. November findet weiter
  • 195 Leser
"Die Lokomotive aus der grauen Stimmung der momentanen Rezession ist der Gesundheitsmarkt" (Leo Nefiodow) * "Was wir haben, ist kein Gesundheits-, sondern ein Krankheitswesen. Wir geben 99 Prozent für die Erforschung von Krankheiten aus und alle leben davon, dass es Kranke und Krankheit gibt. " (Leo Nefiodow) * "Prävention bedeutet, an das Gesundbleiben weiter
  • 153 Leser
AUSSTELLUNG / Biker-Kunst in der Pfeffermühle

"Vrroooooomm"

Es ist das Ergebnis einer Klausur: Die Ausstellung im Motorradgeschäft "Classic Bikes". Sie zeigt Bilder von Schülern, die sich mit dem Thema "Vrroooooomm - Das Motorrad als Vermittler von Lebensgefühl" auseinandersetzen mussten. weiter
  • 192 Leser
BENEFIZ / Saisonabschlussturnier auf dem Haghof

5200 Euro für Kinder

Mehr als gelungen geriet das Saison-Abschlussturnier des Golfclubs Haghof. 86 begeisterte Golfer traten bei herrlichem Spätherbstwetter in Zweierteams an, spielten hervorragende Ergebnisse und das Ganze für einen guten Zweck. weiter
  • 331 Leser

60-er Feier in Schrezheim

Der Jahrgang 1943 hat in Schrezheim seine 60-Feier abgehalten. Nach einem Empfang im Gasthof "Lamm" machten sich die einstigen Schulkameraden zu Fuss auf den Weg nach Ellwangen, wo im Stadtcafé Höll eine Pause eingelegt wurde. Annette Bezler erzählte als Stadtführerin bei einem anschließenden Gang durch die historische Altsstadt ebenso kenntnisreich weiter

Abschied vom Bauhof

Der stellvertretende Leiter des Abtsgmünder Bauhofes, Hermann Schühle, ist in den Ruhestand verabschiedet worden. Bürgermeister Georg Ruf lobte Schühle als einen hervorragenden Fachmann mit breiter Allroundqualifikation und zugleich souveräne Führungspersönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft, auf die allzeit Verlass gewesen sei. In der Summe sei weiter
  • 260 Leser

Alkohol am Lenker?

Vermutlich durch Alkoholeinwirkung stürzte ein Mofafahrer am Montag Mittag auf der B 298 zwischen Waldhaus und Gschwend auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Die Fahrerin eines roten Opel Corsa, die sich zunächst um den Verletzten kümmerte, sollte sich beim Polizeiposten Gschwend melden. weiter
  • 265 Leser

Anton Kurz zum 70.

Die Sängergruppe Saverwang sang kürzlich ihrem Ehrenvorsitzenden Anton Kurz ein Ständchen zum 70. Geburtstag. Im Festsaal bei den Comboni-Missionaren ging Vorsitzender Josef Hügler auf die Leistungen des Jubilars ein. In den letzten 45 Jahren sei sein Leben stark mit dem Verein verbunden gewesen. Er war nicht nur Gründungsmitglied, sondern auch 40 Jahre weiter
  • 110 Leser

Antworten zu Epilepsie

"Epilepsie - eine unheimliche Krankheit?" Eine Antwort auf diese Frage soll ein Vortrag geben, den die VHS morgen ab 19.30 Uhr im VHS-Saal im Prediger ausrichtet. Der Referent Erich Moldenhauer ist Diplom-Sozialpädagoge und war jahrelang Mitarbeiter am Epilepsiezentrum Kehrl-Kork. Er unterrichtet unter anderem zu diesem Tehma an der Berufskademie in weiter
  • 168 Leser

Auf den Spuren der alten Rittersleut'

Gemeinsam wanderten sechs Schüler der Außenklasse O2 der Martinusschule von der Stiftung Haus Lindenhof mit Schülern der Klasse 7 der Bergschule in Waldstetten. Ziel war die Burgruine auf dem Rechberg. Bei einer Führung mit Dieter Bliederhäuser erfuhren sie viel Wissenswertes über die Burgruine und das Leben im Mittelalter. Anlass dazu war das gemeinsame weiter
BESUCH / Gäste der Spraitbacher evangelischen Kirchengemeinde interessieren sich für die Kunst von Sieger Köder und Eva Wulf

Auf den Spuren der Kunst

Ein umfangreiches Programm bewältigte der Kirchengemeinderat aus Wädenswil bei Zürich, der zu Besuch in Spraitbach weilte. Die Mitglieder hatten sich vorgenommen, möglichst viele Kunstwerke von Sieger Köder und Eva Wulff im Ostalbkreis zu besichtigen. weiter
  • 182 Leser

Auf den Spuren des Apostels Paulus

Als Höhepunkt im Jahresprogramm der evangelischen und katholischen Innenstadtgemeinden Schwäbisch Gmünds wandelten 35 Teilnehmer passend zum Jahr der Bibel auf den Spuren des Apostels Paulus in Kleinasien. Beginnend in Istanbul führte die Reiseroute entlang der Küste über die Konzilsstadt Nizäa zur Ausgrabungsstätte Troja. Besonders beeindruckte die weiter
  • 153 Leser
ZEITUNGSDRUCK

Austräger mit Überstunden

Kleine Ursache - große Wirkung: Ein defektes Zahnrad in der Druckmaschine war der Grund für Verspätungen und verändertes Aussehen dieser Zeitung. weiter
  • 158 Leser
CDU / Kreisvorstand besichtigt Eschacher Firma

Barthle beindruckt

Der CDU-Kreisverband Ostalb besichtigte unlängst die Firma Mössner im Rahmen einer CDU-Kreisvorstandsitzung. Seit dem Jahr 2000 ist die Firma in Eschach ansässig. weiter
  • 161 Leser
ORTSEINGANG BOPFINGEN

Bauen für Aldi

Derzeit sind eifrig Bagger und Planierraupen entlang der B 29 gegenüber dem Bereich von Möbel Mahler im Einsatz. Die Arbeiten, die im Rahmen der Ansiedlung der Firma Aldi erforderlich sind, haben begonnen. weiter
  • 118 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM

Bauhof erweitert

Die 2001 begonnene Erweiterung des Bauhofes ist abgeschlossen werden. Durch den Erwerb des Grundstücks Langestraße 75, dem Umbau zu einem Bauhof und ergänzende Maschinenanschaffungen sind Kosten in Höhe von 264 759 Euro entstanden. weiter
  • 164 Leser
AUSZEICHNUNG / Landeswohlfahrtsverband ehrt behindertenfreundliche Betriebe

Behinderung ist kein Kriterium

Die Integration Schwerbehinderten auf dem Arbeitsmarkt ist eine Kernaufgabe des Landeswohlfahrtsverbands (LWV) Württemberg-Hohenzollern. Jedes Jahr werden Betriebe ausgezeichnet, die sich in beispielhafter Weise für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen einsetzten. weiter
  • 121 Leser
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDE FACHSENFELD / Am kommenden Samstag

Benefizkonzert mit Jazz- und Popsongs

Der Chor "Roulette" gibt am kommenden Samstag, 8. November, um 19 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein Benefizkonzert. Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde Fachsenfeld. Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten, denn der Erlös des Konzerts geht an die Partnergemeinde in Santiago del Estero in Argentinien. Die Formation "Roulette" existiert weiter
  • 163 Leser
TSV-WEINABEND / Tolle Idee: Filme und Live-Programm

Besser als echtes TV

Der Wein- und Vereinsabend des TSV Adelmannsfelden hat sich erneut als Publikumsmagnet erwiesen. Das Bühnenprogramm begeisterte die Gäste. weiter
  • 145 Leser
ABSCHLUSS / Blumenschmuckwettbewerb mit Ausstellung beim Obst- und Gartenbauverein Waldhausen

Blühende Gärten trotz extremen Wetters

Die Preisverteilung des Blumenschmuckwettbewerbs gab es wieder bei einer Ausstellung. Dieses Jahr standen nicht die Erträge eines Garten- und Obstjahres im Mittelpunkt sondern die Geräte, die bei der Gartenarbeit hilfreich sein können. weiter
  • 104 Leser

Bücherei geschlossen - für fünf Minuten

Mit der symbolischen Schließung der Stadtbücherei wollte die Stadtverwaltung am Montag ein Zeichen setzen. "Reformen statt Kahlschlag" heißt die Kampagne, mit der der Deutsche Städte- und Gemeindetag auf die desolate Haushaltslage der Kommunen aufmerksam machen möchte. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hofft mit dieser Aktion zu verdeutlichen, dass bei weiter
  • 102 Leser
GUTEN MORGEN

Bärtiger Engel

Mit der siebenjährigen Tochter samt zwei Geschwisterchen (3 und 5 Jahre) Klamotten und Schuhe einkaufen zu gehen, stellt sich als kleine Geduldsprobe heraus. Während die Tochter zu modischen "Highheels" und Plüschjacke greift, wäre die Mutter doch eher für Gore-Tex-Elefanten-Trampler und die Multi-Funktions-Outdoor-Jacke. Nach endlos scheinenden Diskussionen weiter
  • 193 Leser

Camus-Drama

SCHAUFENSTER
Der Boden, auf dem ein Terror-Regime gedeiht, wird durch Drohungen, einschüchternde Parolen, Gesinnungsterror und durch eine perfekte, ins Abstruse gehende Bürokratie bereitet und natürlich durch vorteilssüchtige Erfüllungsgehilfen. Diesen Mechanismus beschreibt der französische Dramatiker Albert Camus in seinem Stück "Der Belagerungszustand". Die Württembergische weiter
KINO-CENTER BOPFINGEN / 1,50 Euro pro "Wunder von Bern"-Kinokarte fließen an den TV Bopfingen

Das kleine Wunder von Bopfingen

"Rahn schießt, Tooor!, Tooor!" Helmut Rahns 3:2 gegen Ungarn am 4. Juli 1954 ist Legende. Nichts weniger als ein Wunder war in Bern geschehen. Deutschland war Fußball-Weltmeister. Sönke Wortmanns wunderbare Verfilmung läuft ab morgen in Bopfingen. Und der TV fiebert mit. weiter
  • 164 Leser

Das Kreuz mit dem Kreuz

Um das Kreuz mit dem Kreuz geht es am Mittwoch, 19. November beim Vortrag "Vom Rücken aufs Kreuz gelegt" von Dr. Kaspar Abele im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. Er geht unter anderem auf Verschleiß, Psyche, Stress, Krankheitsherde, das richtige Bett, Vorbeugung durch Ernährung und Bewegung und die Bandscheibe als Angelpunkt für Wirbelsäulen- und weiter
  • 149 Leser

Demo in München

Um ein Zeichen für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu setzen, wird die Heidenheimer Epcos-Belegschaft am Freitag, 14. November, vor der Konzernzentrale in München demonstrieren. Die IG-Metall Vertrauensleute rufen zu Solidarität mit den Beschäftigten auf. Erster Bevollmächtigter Andreas Strobel sagt: "Wir haben genügend Busse bestellt. Jeder, der seine weiter
  • 120 Leser

Deutsche Kriegsgefangene in amerikanischen Lagern

Immer neue Kapitel der Geschichte des Zweiten Weltkriegs werden geschrieben. Jetzt folgt die Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen. Festgehalten wurde sie für Männer aus der Region von dem aus Bächlingen stammenden Historiker Wolfgang Schlauch, der an amerikanischen Universitäten neuere Geschichte lehrte und nun in Las Cruces in New Mexico lebt. weiter
  • 162 Leser

Diakonie besucht das Altenpflegeheim in Lorch

Der Kreisdiakonieverband des Ostalbkreises tagte im Alten- und Pflegeheim Kloster Lorch. Heimleiter Günther Hermann stellte das Seniorenheim vor und erläuterte Fragen zu den Kostensätzen. Die Vertreter der Kirchenbezirke Aalen, Schwäbisch Gmünd, Crailsheim und Gaildorf waren beeindruckt von der Arbeit, die nun schon seit vielen Jahren im Kloster geleistet weiter
GEDÄCHTNISSCHIESSEN / Örtliche Vereine demonstrieren Zusammengehörigkeit

Die Feuerwehr zielt am besten

Eigentlich ist das Team von Robert Fuchs in Sachen Löschen, Retten, Bergen und Schützen meisterhaft. Doch nun stellten die Wehrmänner aus Zimmern auf der Schießanlage in Hussenhofen ihre Leistungsfähigkeit mit dem Luftgewehr unter Beweis und sicherten sich den Spitzenplatz beim Eugen-Grimm-Gedächtnispokalschießen. weiter
  • 158 Leser
EINSATZ / Ein Kinderspiel mit großen Auswirkungen

Drache fällt Baum

Wie ein kleiner, zierlicher Kinderdrachen einen großen, starken Baum zu Fall bringt - das könnte sich nicht nur ein Kinderbuchautor ausdenken, das konnte man aber auch am Montag bei Fellbach erleben. weiter
  • 194 Leser
KRIMINALITÄT / Opfer der Nigeria-Connection

Ehepaar verliert 30 000 Euro

Ein Stuttgarter Ehepaar hat in den vergangenen Wochen über 30 000 Euro an offensichtliche Schwindler verloren. Die Kontaktaufnahme sowie die folgenden weiteren Modalitäten bei der Abwicklung des angeblichen Geschäfts deuten auf die Masche der so genannten Nigeria-Connection hin. Sie ist auch im Ostalbkreis schon mehrfach in Erscheinung getreten. weiter
  • 101 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / Der Aalener Zweigverein einer der ältesten in Deutschland

Ein Ohr für die Anliegen der Frauen

Die Tische sind liebevoll mit buntem Herbstlaub geschmückt. Es gibt neuen Wein und schöne Musik. Vielfältiges Geplauder an den Tischgruppen, Gespräche zwischen Alt und Jung: Der Katholische Frauenbund feiert sein Herbstfest in St. Maria. An diesem Abend haben sich sogar ein paar Männer hierher verirrt. weiter
  • 119 Leser
KONZERT / Liederkranz Straßdorf und das "Dein Theater" sind am Sonntag gemeinsam im Stadtgarten - Karten zu gewinnen

Ein Schmankerl gesucht und auch gefunden

Die Proben und Vorbereitungen laufen auf vollen Touren: Am 9. November bittet der Männerchor Liederkranz Straßdorf um 19 Uhr in den Stadtgarten nach Gmünd zu einem gemeinsamen Abend mit dem Ensemble "Dein Theater" aus Stuttgart. Unter der Überschrift "Gesucht und gefunden" begegnen sich dabei Sprache und Gesang. weiter
  • 150 Leser
GESCHENKE DER HOFFNUNG / Erstmals werden auch in Aalen Päckchen gepackt für "Weihnachten im Schuhkarton"

Eine Sternschnuppe über der Müllhalde

Ein riesiger Laster, der bunte Päckchen auf eine Müllhalde kippt. Dahinter eine Horde Kinder, die sich auf die Bescherung stürzt - ausgehungert nach ein bisschen Freude. Eine authentische Szene, die sich irgendwo auf der Welt abspielt. Dort etwa, wo Kinder in Armut am Rande von Müllhalden leben, dort, wo der Verein Geschenke der Hoffnung seine Adressaten weiter
  • 297 Leser
ZEITUNGSDRUCK

Einfarbig und durcheinander

Kleine Ursache - große Wirkung: Ein defektes Zahnrad in der Druckmaschine war der Grund für das veränderte Aussehen unserer gestrigen Ausgabe. weiter
  • 210 Leser
WIRTSCHAFT / Neues Unternehmen: Kemmer Technology Center

Erste Präsentation auf der Productronica

Vom 11. bis14. November präsentieren die Unternehmen der Kemmer Technology AG eine neue Stanzmaschine, einen neuen "Holechecker" und neue Werkzeuge für die Leiterplattenindustrie. Erstmals dabei: die neu gegründete KMS Kemmer Technology Center GmbH. weiter
  • 168 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Landesstraße 1060

Es darf gebaut werden

"Die gute Nachricht gleich vorne weg, heute konnten wir uns mit dem letzten Grundstückseigentürmer einigen", berichtete Bürgermeister Willi Feige dem Kirchheimer Gemeinderat. Nun steht dem Ausbau des letzten Teilstücks der L 1060 zwischen Dirgenheim und Benzenzimmern nichts mehr im Wege. weiter
  • 180 Leser

Etatberatung 2004 und viele Ehrungen

Der Rosenberger Gemeinderat befasst sich am Montag, 10. November, ab 17 Uhr, im Rathaus unter anderem mit dem Haushaltsplan für das Jahr 2004 sowie einer Reihe von privaten Bauvorhaben. Anschließend findet um 20 Uhr die Sportlerehrung sowie die Auszeichnung von Blutspendern statt. Ein Stehempfang schließt sich an. weiter
  • 149 Leser

Fahrer geflüchtet

Ein Autofahrer flüchtete in der Nacht zum Dienstag, nachdem er im Emersbergweg ein Auto gerammt hatte. An seinem Wagen dürften rote Farbreste in einer Höhe von 35 bis 45 Zentimeter vorhanden sein. weiter
  • 276 Leser

Ferienflieger nutzt Stuttgart als Sammelpunkt

Das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens war gestern fast vollständig mit Hapag-Lloyd-Flugzeugen besetzt. 14 Maschinen des Ferienfliegers wurden innerhalb des Vormittags abgefertigt. Fluggäste aus ganz Deutschland wurden in Stuttgart auf die verschiedenen Flieger zu den Urlaubsgebieten verteilt. weiter
  • 269 Leser
ARBEITERWOHLFAHRT / Klaus-Dieter Ruff erneut zum Vorsitzenden gewählt

Gebrauchtwaren und Sozialpolitik

Im Vorjahr hat der AWO-Ortsverein Ellwangen mit dem Gebrauchtwarenzentrum in Braune Hardt noch einen kleinen Überschuss erwirtschaftet. Jetzt stößt der Verein an seine finanziellen Grenzen, erklärte Vorsitzender Klaus-Dieter Ruff bei der Jahreshauptversammlung. weiter
  • 255 Leser
AALENER GEMEINDERAT / Sitzung am Donnerstag

Gebühren für Parken und Buchausleihe

Der Gemeinderat tagt in öffentlicher Sitzung am Donnerstag, 6. November, ab 14 Uhr im Rathaus, Großer Sitzungssaal. Aus der Tagesordnung: Organisationsuntersuchung beim Bau- und Grünflächenbetrieb. - Auslegungsbeschlüsse folgender Bebauungspläne: "Änderung des Bebauungsplanes Grauleshof IV an der nördlichen Schellingstraße"; "Steinertgasse - Wehrleshalde, weiter
  • 216 Leser

Geht Catering-Firma an Kaffee-Haus?

Die Firma Case Catering & Service GmbH in Urbach steht zum Verkauf, das berichten die Schorndorfer Nachrichten. Der Mutterkonzern Coca-Cola hat bestätigt, dass Verkaufsgespräche laufen. Dabei hatte Case, die vor allem in der Versorgung von Betrieben tätig ist, seit ihrer Gründung 1994 Erfolge zu verzeichnen: Nach Angaben des Hauses stehen in über 2000 weiter
  • 125 Leser
NABU NERESHEIM / Sechs Stunden lang Haldenloh gepflegt

Gemeinsam gegen die Verbuschung

Zusammen mit dem Schäfer pflegt und betreut die NABU-Gruppe Neresheim seit 1986 den Heidehang Haldenloh, der sich vom Schlehenweg bis zu den Siedlungsstraßen Haldenloh und Jagdstein hinaufzieht und eine Fläche von über einem Hektar umfasst. weiter
  • 212 Leser
GMÜNDER OSTSTADT

Gemeinsam werken

Ein defektes Fahrrad und keine Garage für die Reparatur? Die Arbeitslosenhilfeorganisation schafft Abhilfe. Zumindest in der Gmünder Oststadt. Ein Angebot aus dem Programm "Lokales Kapital für soziale Zwecke". weiter
  • 200 Leser
OSTSTADT / Bewohner sind eingeladen

Gemeinsam werken

Ein defektes Fahrrad und keine Garage für die Reparatur? Die Arbeitslosenhilfeorganisation schafft Abhilfe. Zumindest in der Oststadt. Ein Angebot aus dem Programm "Lokales Kapital für soziale Zwecke". weiter
  • 179 Leser
WETTER / Nachwehen in Lautern wegen des heißen Sommers - Bolzplatz schier verdurstet

Gras über die Sache wachsen lassen

Stadtrat Fritz Krauß, selbst Fußballer aus Leidenschaft, sprach unlängst im Gemeinderat an, was in Lautern viele beschäftigt: Der Bolzplatz befinde sich in einem geradezu desolaten Zustand. Der Schuldige ward bald gefunden und heißt Sommer. weiter
  • 124 Leser

Gschwender Heimatbuch

Das Buch mit dem Titel "Leben in liebenswürdiger Landschaft", das vom Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung heraus gegeben wurde, kann dienstags und donnerstags während der Öffnungszeiten im Bürgerbüro Gschwend zum Preis von 7,50 Euro erworben werden. weiter
  • 476 Leser

Gut aufgelegt

VON BERND MÜLLER
Graue Kästen auf Häkeldeckchen auf Schuhschränkchen - so sah die häusliche Telefonie noch vor zwanzig Jahren aus. Wo man den soliden Hörer satt auflegen konnte. Und nach wenigen Minuten - stehend im kalten Gang - sich zu sprachlicher Knappheit hingezogen fühlte. Um endlich wieder in die warme Stube zu kommen. Heute ist die natürliche Begrenzung des weiter
  • 146 Leser
STRASSDORFER SCHÜTZEN / Beim Freundschaftsschießen in Monaco

Gut in Schuss in Monaco

Schon seit 17 Jahren pflegen Straßdorfer Schützen freundschaftliche Beziehungen mit Schützenkameraden vom Mittelmeer. Initiator dieser guten Verständigung ist Volker Schmidt, der bis heute die Treffen organisiert. weiter
  • 200 Leser

Gutes Vorbild

Eine Delegation des österreichischen Landes Vorarlberg kommt am 7. November in die Seniorenwohnanlage "Wiesengrund". Matthias Mathis von "Pro-Team" aus Bregenz hat diese Infofahrt organisiert. Das Pro-Team wurde von der Landesregierung Vorarlberg beauftragt, Informationen über "Betreutes Wohnen" zusammen zu tragen, die erfolgreich diese Wohnform praktizieren. weiter
  • 106 Leser

Herbstfest im Schönbornhaus

Mit neuem Wein und leckerem Zwiebelkuchen haben die Bewohner und Mitarbeiter des Schönbornhauses ein Wein- und Herbstfest gefeiert. Zur Musik von Alleinunterhalter Hermann Högerle schunkelten die Senioren in den frühen Donnerstagabend. Pflegedienstleiter Achim Rohr feierte auch mit und wünschte sich und den Senioren einen schönen Nachmittag in gemütlicher weiter
  • 127 Leser

Hobby Jugendrotkreuz

Allen Kindern und Jugendlichen, die nicht wissen, was sie tun sollen, bietet das Deutsche Rote Kreuz ein abwechslungsreiches Hobby an. Das Jugendrotkreuz vermittelt für verschiedene Altersgruppen eine altersgerechte Ausbildung in Erster Hilfe. Weiter lernt man realistische Wunden zu schminken. Es finden Wochenendseminare statt, es wird gebastelt, gespielt weiter
  • 192 Leser

Hobbykünstler beim Partnerverein in Estenfeld

Die Tour der Lorcher Hobbykünstler führte nach Estenfeld bei Würzburg in die Weiße Mühle zur Ausstellung der Kunstfreunde Estenfeld. Seit Jahren pflegt die Lorcher Künstler-Gilde eine enge Verbindung zu den Kunstfreunden. Da die Hobbygemeinschaft in Lorch im kommenden Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert, diente die Begegnung der Vorbereitung einer weiter
  • 140 Leser

Hüttlinger Muffigel "griaßed ond sagad ade"

Auf sehr charmante Art und Weise "griaßed" die Hüttlinger Muffigel am Ortseingang (Höhe Norma) und "sagad ade" auf Höhe des Bürgersaales und am Ortsausgang Richtung Abtsgmünd. Die blauen und roten Banner, getreu der Farben im Logo, entstanden auf Initiative der sehr aktiven Lokalen Agenda 21 Hüttlingen 2000+ (links Ulrich Jankowski). "Wir wollen damit weiter
GESUNDHEITSTAGE / Vorträge und kostenlose Gesundheits-Checks in der Begegnungsstätte Bürgerspital

Im Skatraum die Blutwerte messen lassen

Seit gestern stehen im Bürgerspital alle Zeichen auf Gesundheit. Zu den Gesundheitstagen in der Begegnungsstätte bieten noch bis heute verschiedene Stände kostenlose Gesundheits-Checks an. Viele nahmen bereits gestern dieses Angebot in Anspruch. weiter
  • 165 Leser
SCHWERLASTSTRECKE / Die Bauarbeiten kommen voran

In 30-cm-Lagen wird der Damm gewalzt

Die Arbeiten an der neuen Schwerlaststrecke kommen voran. Im Juni 2004 soll alles fertig sein. Doch bis dahin gibt es auf der riesigen Baustelle noch viel zu tun. weiter
  • 197 Leser
SCHWERLASTSTRECKE / Die Bauarbeiten kommen voran

In 30-cm-Lagen wird der Damm gewalzt

Die Arbeiten an der neuen Schwerlaststrecke kommen voran. Im Juni 2004 soll alles fertig sein. Doch bis dahin gibt es auf der riesigen Baustelle noch viel zu tun. weiter
  • 159 Leser

Ingrid Noll

Die First Lady der deutschen Krimiautorinnen, Ingrid Noll, liest am Donnerstag, 13. November, 20 Uhr, bei "Bücher Jahn" in Aalen aus ihrem neuen Buch "Die Rabenbrüder". Sie meuchelt sich darin durch leicht verwahrloste Verhältnisse. Bei Wilhelms geht es ans Erben. Jahrelang sind sie sich aus dem Weg gegangen und treffen sich nun wieder bei Papas Begräbnis. weiter
  • 163 Leser
CDU DEWANGEN / Nominierung für Kommunalwahlen

Kandidaten komplett

Die CDU Dewangen nominierte im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung die Kandidaten für die kommenden Kommunalwahlen im nächsten Jahr. weiter
  • 105 Leser

Kasperl kommt

Abenteuer im Zauberland erlebt Kasperl - und alle kleinen Interessierten können sie miterleben. Dafür sorgt die Rieser Puppenbühne mit ihrem Gastspiel im Prediger am kommenden Freitag ab 15 Uhr. weiter
  • 418 Leser

Katz- und Mausspiel im Dreivierteltakt

Auch dieses Jahr präsentierten die Sabine Wiedemann Studios ihre von der Royal Academy of Dance geprüften Ballett-Talente. 51 Prüflinge zwischen sechs und 18 Jahren standen im Kulturzentrum Prediger in Schwäbisch Gmünd auf der Bühne und zeigten ihre exzellenten und technisch perfekten Prüfungstänze. Die beiden Ballettpädagoginen Liz Duddy und Karren weiter
  • 109 Leser

Kein Augenarzt

Die Stadt ist einfach zu klein. Das ist der Tenor sämtlicher Augenärzte, die sich für eine Weiterführung der seit Juni geschlossenen Praxis der einzigen Gaildorfer Augenärztin interessiert hatten. Vor ihrem Eintritt in den Ruhestand betreute Dr. Ulrike Herrmann-Northe rund 1100 Patienten und hatte infolge der Gesundheitsreform einen Einkommensrückgang weiter
  • 311 Leser

Kinderzirkus in der Theaterwerkstatt

Manege frei - der Kindercircus Pimparello bietet heute einen Kleinkunstauftritt. In der Theaterwerkstatt im Spital werden von 10.30 bis 12 Uhr viele Artisten im Alter von sechs bis zwölf Jahren auftreten, die ihr Können an verschiedenen Zirkusgeräten zeigen und eine Show mit verschiedenen Tieren präsentieren. Der Kindercircus Pimparello gehört zum gemeinnützigen weiter
  • 270 Leser
12. AALENER JAZZFEST / 50 Jahre wegweisendes Coverdesign in der Rathausgalerie

Klang und Takt - verpackt

Die Ausstellung zum 12. Aalener Jazzfest: "Klang und Takt - verpackt". Sie zeigt vom 8. bis 23. November in der Rathausgalerie 50 Jahre wegweisendes Coverdesign. Vernissage ist am Samstag um 17 Uhr. weiter
  • 221 Leser

Kleintierschau mit über 500 Tieren

Am Samstag, 8. und Sonntag, 9. November, veranstaltet der Kleintierzuchtverein Neuler in der Schlierbachhalle seine Lokalschau. Hier können über 500 Kaninchen, Puten, Gänse, Enten, Hühner, Tauben, Fasane, Wachteln, Kanarien, Sittiche und andere Kleintiere bestaunt werden. Ebenso wird es eine Tombola mit tollen Gewinnen geben. Für das leibliche Wohl weiter
NEUERSCHEINUNG / Die "Stirner-Fibel" ist wieder zu haben

Kunstvolle poetische Heimatbilder

Der Stuttgarter Betulius-Verlag nimmt sich weiter dem Werk des Ellwanger Künstlers Karl Stirner an. Nach dem von Stirner illustrierten "Stuttgarter Hutzelmännlein" erschien jetzt auch eine Neufassung der "Stirner-Fibel" mit 80 Abbildungen des Malers in sehr schöner Aufmachung. weiter
  • 262 Leser

Leben und Tod in der Musik

Unter dem Motto "Was uns betrifft" lädt die Spitalmühle zu einem offenen Frühstücksgespräch für Männer und Frauen zum existenziellen Thema "Leben und Tod" ein. Dies wird aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Am kommenden Freitag von 9.30 bis 11.30 Uhr spricht Bezirkskantorin Sonntraud Engels-Benz über "leben und Tod in der Musik" und belegt dies weiter
  • 147 Leser
KIRCHENKONZERT

Leben und Tod in geistlicher Musik

Geistliche Musik ist demnächst in der Alfdorfer Stephanuskirche geboten. Es geht um "Musik zu Leben und Tod" von bekannten Komponisten, dargeboten von zahlreichen Musikern und dem Göppinger Kammerchor. weiter
  • 127 Leser

Letzter Kurfürst der Oberpfalz

Die letzte Sommer-Exkursion des Aalener Geschichtsvereins führte zur Bayerischen Landesausstellung "Der Winterkönig - Friedrich V. - der letzte Kurfürst aus der Oberen Pfalz" in dessen einstige Residenzstadt Amberg. Die im Untertitel aufgeführten Städte "Amberg - Heidelberg - Prag - Den Haag" nennen nicht nur die Lebensstationen des 1956 in Amberg geborenen weiter
  • 152 Leser
SZENISCHES KONZERT

Liebe in Ton und Bild

"Liebe (nicht) ganz ernst gemeint" ist das Thema im Konzert der Sängervereinigung Plüderhausen am Sonntag, 9. November, ab 19 Uhr in der Staufenhalle Plüderhausen. weiter
  • 118 Leser
LIEDERKRANZ 1876 PFAHLHEIM / Mitglieder geehrt

Lieder verbinden

"Seid gegrüßt ihr lieben Gäste", mit diesem Ritornell von M.S. Helferich unter Leitung von Musikdirektor Dietmar Kreß hieß der Liederkranz 1876 Pfahlheim Gäste und Ehrengäste zur Mitgliederehrung willkommen. Sebastian Mack, Buchhausen, wurde Ehrenmitglied. weiter
  • 187 Leser

Lokalschau in Großdeinbach

An diesem Wochenende findet in der Gemeindehalle Großdeinbach die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins statt. Zu sehen sind 230 Tiere. Geöffnet ist am Samstag von 15 bis 20 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Für die Bewirtung ist gesorgt. Besucher erwartet außerdem eine reichhaltige Tombola. weiter
  • 275 Leser

Lokalschau in Göggingen

Der Kleintierzuchtverein Göggingen veanstaltet am Samstag, 8., und Sonntag, 9. November, seine Lokalschau mit einer Tombola in der Gemeindehalle. Es werden zirka 300 Tiere ausgestellt. Am Sonntag lockt eine deftige Speisekarte. Zudem gibt's an beiden Tagen Kaffee und Kuchen. Die Schau beginnt am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag um 9 Uhr. weiter
  • 335 Leser

Marktführer bei Decor-Papier

Aalens OB Ulrich Pfeifle besuchte kürzlich zusammen mit dem Wirtschaftsbeauftragten Hartmut Bellinger die Firma Smurfit Munksjö Paper GmbH & Co. KG in Unterkochen. Smurfit Munksjö hat in Sachen Decor-Papier mit derzeit sechs Papierfabriken in fünf Ländern eine dominierende Marktposition. Weltweit liegt der Marktanteil bei der Decor-Gruppe bei zirka weiter
  • 158 Leser

Mehr Schaden als Beute

Durch ein eingeworfenes Fenster drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Montag in den Jugendraum der Gemeindehalle ein. Sie durchsuchten einen Schrank und stahlen eine Geldmappe mit rund 130 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 209 Leser

Meisterinnen der Hauswirtschaft

Zur Meisterin der städtischen Hauswirtschaft haben sich acht Frauen qualifiziert. In einer zweijährigen, intensiven Vorbereitungszeit haben sie ein breit gefächertes Wissen in Fachtheorie, Wirtschaft und Recht, Berufs- und Arbeitspädagogik, Fachpraxis und EDV erworben. Mit der bestandenen Meisterprüfung in Theorie und Praxis wurde ein qualifizierter weiter
  • 111 Leser

Menü mit Gans

Ein Menü der besonderen Art zum Thema "Gans" bietet das Gmünder Slow-Food-Convivium am Freitag, 14. November, ab 19.30 Uhr. Infos und Anmeldung bis 8. November unter Telefon / Fax (07171) 71332. weiter
  • 274 Leser

Messe zu Ehren des Heiligen Hubertus

Das herbstlich geschmückte Münster lädt am Sonntag, 9. November, um 18.30 Uhr zu einem traditionsreichen Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Hubertus ein. Die Hubertusmesse wird mitgestaltet von der Bläsergruppe der Jägervereinigung Schwäbisch Gmünd unter der Leitung von Dr. Hagen Nowottny. Gespielt wird die Jägermesse nach Neuhaus in B- Dur. Eingeladen weiter
  • 169 Leser
ZEITGESPRÄCHE / Martin Walser liest in Gmünd

Meßmer denkt nach

Martin Walser kommt nach Schwäbisch Gmünd. Der Schriftsteller wird am Montag, 17. November, um 19.30 Uhr bei den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST im Prediger über sein neues Buch "Meßmers Reisen" sprechen und daraus lesen. weiter
  • 142 Leser

Mitmach-Singspiel für ganze Familie

Im Begleitprogramm zur Bibelausstellung im Rathaus-Foyer haben die Veranstalter ein "Mitmachkonzert für die ganze Famili" organisiert: am Donnerstag, 6. November, um 16 Uhr. Im Salvatorheim wird der Musiker Uwe Lal sein neues Erlebnis- und Mitmach-Singspiel "Voll im Wind" präsentieren. Karten in den Buchhandlungen "Bücherwurm" bei der Stadtkirche und weiter
  • 171 Leser
KUNST / Ausstellungen zum 70. Geburtstag von Eckhart Dietz in Schwäbisch Gmünd

Mutter und Tochter, Tänzer und Torsi

Der Bildhauer Eckhart Dietz arbeitet in motivischen Werkzyklen. Meist dauert es zwei bis drei Jahre, bis ein Zyklus abgeschlossen wird. Manchmal unterzieht Dietz seine Kunst noch Jahre später und wiederholt der Bearbeitung. Zum 70. Geburtstag des Künstlers, der in Schwäbisch Gmünd lebt und arbeitet, werden nun mehrere Ausstellungen in der Stauferstadt weiter
  • 144 Leser
KATHOLISCHES LANDVOLK

Nachhaltigkeits-Forum

Der Verband Katholisches Landvolk in den Dekanaten Aalen/Ellwangen veranstaltet am kommenden Sonntag, 9. November, ab 10 Uhr im Bürgerhaus sein Landvolkforum. Brigitta Gommel aus Gerlingen spricht zum Thema "Nachhaltige Entwicklung bei uns". Es geht darum, Ökologie, Ökonomie und Soziales in Einklang zu bringen. Welchen Beitrag kann dazu jeder Einzelne weiter
  • 147 Leser
VDK / Mutlanger Orstgruppe mit Referat zur Rolle der Gewerkschaften

Neue Aufgabe: Jobs sichern

Können Gewerkschaften noch etwas bewirken? So war der Vortrag Norbert Müllers überschrieben, den er für die Mutlanger KAB-Ortsgruppe in St. Stefanus hielt. Der KAB-Vorsitzende Bernhard Kottmann konnte dazu zahlreiche Besucher begrüßen. weiter
  • 152 Leser
KONGRESS / Erster Zukunftsmarkt Gesundheit beschäftigte Touristiker und Kommunalpolitiker gestern im Saal der Weleda in Gmünd

Nischen definieren - Hausaufgaben machen

Ob die Gesundheit nun der Megatrend der kommenden Jahre wird? Ob sie tatsächlich weltweit 2000 Milliarden Dollar Umsatz bringt? Am Ende des ersten Zukunftsmarktes Gesundheit auf der Ostalb war das eigentlich gleichgültig. Offensichtlich dagegen ist: Im Bereich Wellness und Tourismus ist noch einiges zu holen, wenn die Region ihre Hausaufgaben macht. weiter
RIESER BAUERNMUSEUM

Offenes Liedersingen

Am kommenden Sonntag, 9. November, findet um 14.30 Uhr wieder das beliebte Volksliedersingen für alle mit Ernst Mayer im Rieser Bauernmuseum Maihingen statt. Dazu spielen die Nördlinger Musikanten. Die Liedtexte werden ausgeteilt. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen. Das Museum ist am kommenden Sonntag von 13 Uhr bis etwa 17.30 uhr geöffnet. weiter
  • 147 Leser

Ohnewalds spenden 850 Euro für Ölberggruppe

Im Juli trafen sich die Angehörigen der Ohnewald-Sippe im Fruchtkasten in Hohenstadt. Damals wurde beschlossen, den Erlös des großen Familientreffens für die Renovierung der Hohenstadter Ölberggruppe im Pfarrgarten zu spenden. Vor kurzem übergab nun Hermann Hofer den Betrag von 850 Euro an Pfarrer Hans-Peter Unglert. Die vier fast lebensgroßen Figuren weiter
  • 123 Leser
AUSSTELLUNG / Die VHS-Geschichtswerkstatt erinnert an die Zeit des Nationalsozialismus in Lorch

Persönliches aus schrecklicher Zeit

Über kaum eine Epoche der deutschen Geschichte wird so viel diskutiert, gestritten und geschwiegen wie über die Zeit der nationalsozialistischen Diktatur. Mit ihrer Ausstellung "Stadt und Kloster Lorch im Nationalsozialismus - Lorch im Sog des Dritten Reiches" will die Gruppe der Geschichtswerkstatt Vergangenheitsbewältigung vor Ort betreiben. weiter
  • 114 Leser

Petitionsausschuss in Waldhausen

Auf Betreiben des CDU-Landtagsabgeordneten Winfried Mack wird der Petitionsausschuss des Landtags am Montag, 1. Dezember, um 10 Uhr einen Vor-Ort-Termin in Aalen-Waldhausen abhalten. Anlass hierzu ist ein Petitionsbegehren gegen die Errichtung von sieben Windkraftanlagen in Waldhausen. Zu diesem Termin werden alle Beteiligten des Petitionsverfahrens weiter
  • 138 Leser

Rhetorik-Workshop beim Musikwinter

Sicher und frei reden - eine Fähigkeit, die täglich gefordert ist. Dazu veranstaltet die diplomierte Sprecherzieherin Sabine A. Werner im Auftrag des Musikwinter im Bilderhaus den fortlaufenden Wochenende-Workshop "Die Kunst des Redens." Anmeldungen unter (07972) 72222 (Anrufe werden auch durch Band aufgenommen) oder info@bilderhaus.de Um sich "Der weiter
  • 249 Leser

Roter Kleinwagen gesucht

Beim Befahren der Zimmerner Straße Richtung Gügling prallte ein Autofahrer am Montag gegen Mitternacht gegen ein abgestelltes Fahrzeug. Er fuhr davon und hinterließ einen Schaden von 2500 Euro. Vermutlich fuhr er einen roten Kleinwagen, an dem zumindest der vordere rechte Scheinwerfer beschädigt wurde. weiter
  • 247 Leser
GEWERBE- UND HANDELSVEREIN / Dritte Halloween-Aktion in Abtsgmünd

Schrecklich schöne Kürbiskunst

Das Halloween-Fieber brach auch in Abtsgmünd aus: eine große Anzahl abwechslungsreich und ideenreich gestalteter Kürbis- und Rübengeister geisterten auf dem Platz vor dem Autohaus Vogt. weiter
  • 238 Leser

Schulbibliothek neu eröffnet

Unter dem Motto "Schock Deine Eltern, lies ein Buch!" wurde am letzten Schultag vor den Herbstferien in der Langert-Grundschule im Zochental die vom Förderverein der Schule gegründete Schulbibliothek eröffnet. Mit viel Eifer puzzelten sich die Schüller die für die Bücherei geltenden Regeln selbst zusammen. Sie können sich dort jetzt wöchentlich Lesestoff weiter
  • 123 Leser
WIRTSCHAFT / 125 Anwender entscheiden sich für TIA Software

Spezialist für Zollprogramme

Einen Erfolg meldet die Böbinger Firma TIA innovations: Die Bodenseewerk Gerätetechnik GmbH (BGT) ist der 125ste Anwender, der sich für die Zollsoftware TIA Atlas entschieden hat. Entwickelt wurde die Software von TIA innovations. weiter
  • 214 Leser
AUSSTELLUNG / Kunsthalle Göppingen zeigt Verena Schaukals Installation "La vache qui rit"

Spiel mit den Helden der Werbewelt

Bis 7. Dezember 2003 zeigt die Kunsthalle Göppingen die Installation "La vache qui rit" von Verena Schaukal. weiter
  • 128 Leser
WIRTSCHAFT / Neues Unternehmen: Kemmer Technology Center

Start auf der Productronica

Vom 11. bis14. November präsentieren die Unternehmen der Kemmer Technology AG eine neue Stanzmaschine, einen neuen "Holechecker" und neue Werkzeuge für die Leiterplattenindustrie. Erstmals dabei: die neu gegründete KMS Kemmer Technology Center GmbH. weiter
  • 161 Leser
STROMSPAREN / WWO informiert über Möglichkeiten

Stromfresser suchen

Mit zahlreichen Schautafeln, Geräten und Fakten informierte der Förderverein Wind- und Wasserkraft Ostalb (WWO) über Möglichkeiten des Stromsparens im Haushalt. Gastreferent war der Energieberater der Stadt Aalen Armin Ehrmann. weiter
  • 184 Leser

Sturz ohne Fremdverschulden

Der junge Mann, der vorgestern tot am Fuße des Rosensteins gefunden worden war (wir berichteten gestern), ist offenbar ohne Fremdverschulden abgestürzt. Das ergab eine Obduktion, die gestern bei der Gerichtsmedizin Ulm durchgeführt wurde. Danach hatten schwere innere Verletzungen, die er sich bei dem Sturz zuzog, zum Tode geführt. Warum der junge Mann weiter
  • 276 Leser

Ständchen für Hauber

Zum 60. Geburtstag wurde Hans Hauber gleich von zwei Vereinen mit einem Ständchen geehrt: Denn der Jubilar singt im Gesangverein wie auch im Kirchenchor. Nach einigen frohen Weisen gratulierte schließlich Werner Wiedenhöfer im Auftrag des Gesangvereins Cäcilia. Er betonte, dass Hans Hauber bereits seit über 40 Jahren aktiv im Gesangverein tätig sei weiter
JAZZFESTKARTEN

Tagespässe für zehn Glückliche

Heiße Ohren hat unsere Glücksfee gestern am Kartentelefon bekommen. Nicht wegen der coolen Sprüche sondern weil die Anrufe nur so über sie hereingeprasselt sind. Die Tagespässe für "Take 6" und Co. im Rahmen des von unserer Zeitung präsentierten "12. Aalener Jazzfestes" waren heiß begehrt. weiter
  • 132 Leser

Trauer um Franz Abele

Eine große Trauergemeinde hat Abschied von Franz Abele genommen, der im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Beim Trauergottesdienst zeichnete Pfarrer Klaus Bürger das Lebensbild des Verstorbenen, der in seiner Jugendzeit die Schrecken des Krieges und der Gefangenschaft erleben musste. Die Arbeit im Gemeinderat Rosenberg von 1975 weiter
  • 140 Leser
PRÄVENTION / Polizeidirektion lädt Senioren zur "Kaffeefahrt der besonderen Art" nach Straßdorf ein

Trickbetrüger und Schnäppchenanbieter

Wie schützt man sich am besten vor Handtaschenraub? Und wie verhindert man unliebsame Rechnungen nach einer Kaffeefahrt? Viele Tipps und Anregungen für Senioren, sich gegen Kriminalität zu wappnen bot gestern die Polizei in Straßdorf. weiter
  • 114 Leser

Tritte gegen Leuchten

Auf dem Gelände des Berufsschulzentrums traten Unbekannte zwischen Samstag und Montag gegen drei Pollerleuchten, die teilweise aus der Verankerung gerissen wurden. Hinweise auf die Täter sucht der Polizeiposten Bettringen. weiter
  • 259 Leser
KUNST-STÜCKE / Abtsgmünd

Ulrich Popp und die Liebe

Die Welt der Liebe oder auch Thema Nummer eins ist das Thema des Schauspielers Ulrich Popp am Samstag, 22. November, 20 Uhr, in der Abtsgmünder Zehntscheuer. weiter
  • 145 Leser
KIRCHENGEMEINDE ST. STEPAHNUNG WASSERALFINGEN

Vertretungsgremium bestellt

Wie es in der Kirchengemeinde weitergehen soll, nachdem der seitherige Kirchengemeinderat geschlossen zurückgetreten ist, soll in einem Gespräch am Donnerstag der Öffentlichkeit bekannt gegeben werden. Als "Vertretungsgremium" hat das Bischöfliche Ordinariat nach der Gemeindeversammlung vorläufig eine Frau und sechs Männer bestellt, die bis zu einer weiter
  • 284 Leser

Viel Geld für Schule

Geldregen für die Hofherrnschule: Aus Bundesmitteln für den Ausbau von Ganztagesschulen erhält die Grund- und Hauptschule 853 000 Euro, die das Land Baden-Württemberg abgerufen hat. Dies hat die Stuttgarter Redaktion dieser Zeitung mitgeteilt unter Berufung auf Elmar König, den Sprecher des Kultusministeriums. mam weiter
  • 233 Leser

Visionen in der Rinderzucht

Der Fleckviehzuchtverein Schwäbisch Gmünd veranstaltet am kommenden Freitag ab 20 Uhr einen Vortragsabend mit Dr. Thomas Grupp zum Thema "Visionen in der Rinderzucht" in der Dorfschenke in Buch. Eine Aussprache über das Thema schließt sich an. Willkommen sind alle Rinderzüchter und interessierten Landwirte. weiter
  • 323 Leser

Waldhäuser 70er feiern mit Überraschungsgast

Der Waldhäuser Jahrgang 1933 / 34 hat sein 70er-Fest gefeiert, Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Koschei hat die Gruppe die Toten des Jahrgangs auf dem Friedhof besucht. Zur anschließenden Feier trafen sich die 70er im Vereinsheim des Schwäbischen Albvereins. Überraschend stieß ein Jahrgangsgenosse zur Gruppe, der aus den USA angereist war. Noch lange weiter
  • 139 Leser
VERBANDSVERSAMMLUNG

Wasserverband Kocher-Lein tagt

Zur Vorstandssitzung und zur Verbandsversammlung kommt der Wasserverband Kocher-Lein am Leineckstausee zusammen. Es geht unter anderem um Entschädigungsregelungen für Grundstücke bei Hochwasser. weiter
  • 203 Leser
GESUNDHEITSTAGE/ / Diabetes Thema im Bürgerspital

Wege zur Gesundheit

Warteschlangen wie im Sommerschlussverkauf bildeten sich am gestrigen Vormittag an den Gesundheits-Checks im Bürgerspital. Im Café der Begegnungsstätte wurden währenddessen in einem kleineren Kreis die zweitägigen Gesundheitstage offiziell eröffnet. weiter
  • 233 Leser
BESUCH AUS ÖSTERREICH

Wiesengrund als gutes Vorbild

Eine Delegation des österreichischen Landes Vorarlberg kommt am 7. November in die Seniorenwohnanlage "Wiesengrund". Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, einige Sozialreferentinnen von den Trägern, Fachleute aus dem stationären und ambulanten Bereich, Wohnbauträger und Mitarbeiter des Landes Vorarlberg sind dabei. Matthias Mathis von "Pro-Team" aus weiter
  • 230 Leser

Wunderbare Stimmung beim VfB-Heimspiel

Ein nachgeschobener Ferienprogrammpunkt begeisterte Böbinger Kinder und auch deren mitfahrenden Eltern und Begleiter. Ein Bus mit 50 Personen fuhr zu einem Heimspiel des VfB Stuttgart ins Daimlerstadion. Die Kälte machte den Kindern nichts aus und der Jubel beim Sieg des VfB war groß. Die ganze Heimfahrt wurde gesungen, es herrschte eine wunderbare weiter
  • 115 Leser

Überquerungshilfe gefordert

Nicht ganz ungefährlich ist das Überqueren der Rotenbacher Straße in Höhe des Wellenbades. Vor allem aus Richtung Rotenbach kommen die Fahrzeuge sehr plötzlich um die Kurve. Kinder und alte Leute tun sich schwer damit, hier die Straße zu queren. Um Anke Barth-Gerhard hat sich nun eine Elterninitiative gebildet, die einen Fussgängerüberweg oder eine weiter

Regionalsport (15)

"Ich habe an mir gezweifelt"

"Der Trainer hat alles richtig gemacht", lobten die VfR-Oberen Peter Zeidler nach dem 5:2 gegen die Amteure des VfB Stuttgart. Wir fragten den Coach des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen nach seiner Befindlichkeit vor und nach der Begegnung. weiter
  • 236 Leser
LEICHTATHLETIK / LSG-Läufer beim 14. Geologenlauf in Steinheim erfolgreich

Aalener Läufer auf Podest

Optimales Laufwetter und ein neuer Teilnehmerrekord sorgten für gute Stimmung beim 14. Steinheimer Geologenlauf. weiter
  • 187 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr Landesliga - SK Neßlau Zweiter

Barbara Hahn überragend

Die beiden einzigen Mannschaften, die im dritten und vierten Durchgang der Landesliga Nord Luftgewehr jeweils ihre beiden Kämpfe gewannen, sind der SSV Bad Herrenalb und die SK Neßlau. weiter
  • 256 Leser
BODYBUILDING

Bei der WM am Start

Der Bodybuilder Michael Metzger aus Bopfingen startet heute als Teil einer sechsköpfigen Mannschaft bei der WM in Mumbay / Indien. weiter
  • 167 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Bettringen ohne Konzept

Im Spitzenspiel musste sich Bettringen dem Heidenheimer Sportbund mit 21:28 geschlagen geben und verlor damit den Kontakt zur Tabellenspitze. weiter
  • 122 Leser
BILLARD / Oberliga - PBC Aalen I führt nach wie vor Tabelle an

Einen Punkt verschenkt

Ein unglückliches Remis am dritten Spieltag kostete den Tabellenführer PBC Aalen I einen wertvollen Punkt im Titeldreikampf gegen den zweitplatzierten BSF Kurpfalz Wiesloch III. weiter
  • 196 Leser
MOTO-CROSS / Tamara Mayer bei den Süddeutschen

Erfolgreiche Saison

Tamara Mayer vom MC Neunheim nahm an der süddeutschen Jugend-Moto-Cross-Meisterschaft bis 85 ccm teil - mit Erfolg. weiter
  • 153 Leser
FUSSBALL / Frauen Oberliga - Kirchheim siegt

Gast kampfstark

Der BFC Pfullingen trat im Oberligaspiel bei den Kirchheimer Damen bissig auf. Am Ende wurden die Gäste von der Heimelf mit 3:1 niedergerungen. weiter
  • 210 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Hüttlingen spielt schwach

Der TSV Hüttlingen zeigte sich in der Handball-Bezirksliga Stauferland gegen den TS Göppingen I zu unflexibel und verlor mit deutlich 28:33. weiter
  • 131 Leser
SCHIESSEN / Luftpistole Landesliga - Aalen Zweiter

Im 380er-Club

In zwei Viererrunden wurde der zweite Wettkampftag in Durlangen und Affalterbach durchgeführt. In Durlangen verlor Untertürkheim gegen Durlangen mit 2:3 und fiel auf Rang vier zurück. weiter
  • 176 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Wenige Stunden nach Sporys' Rücktritt hat der SB Heidenheim den Nachfolger

Mit Dietterle bereits alles klar

Blitztransfer beim SB Heidenheim: Nur wenige Stunden nach dem Rücktritt von Ralf Sporys hat der Fußball-Verbandsligist dessen Nachfolger verpflichtet. Helmut Dietterle übernimmt die Mannschaft zunächst bis zum Saisonende. weiter
  • 367 Leser
SCHIESSEN / Landesliga Vorderlader Kurzwaffen

Neßlau schwächelt

Die Sommerrunde der Landesliga Vorderlader Kurzwaffen verlief zum Abschluss nicht ganz nach den Wünschen der SK Neßlau. Mit 402 Ringen wiederholte die SK Neßlau ihr schwächstes Ergebnis. weiter
  • 155 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr Kreisliga - Walxheim in Führung

Spannende Kämpfe

Ein starker Auftritt des jungen Damen-Trios der Walxheimer Jagstquellschützen genügte, um nach dem 3:2-Sieg gegen den SV Buch III in der Luftgewehr-Kreisliga die Führung zu übernehmen. weiter
  • 220 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - VfR übernimmt nach 3:0-Sieg wieder Tabellenführung

Traumstart für VfR

Der Nachwuchs des aktuellen deutschen Meisters im Volleyball, der VfB Friedrichshafen, empfing die Volleyballer des VfR Aalen und musste gegen diese eine 0:3-Niederlage hinnehmen. weiter

Zu Pferd und mit Hunden bei der Schleppjagd

Ein großes Halali gab's bei einer Schleppjagd in Gerstetten, bei der auch die Lorcher Reiter vertreten sein wollten. Ehrenmitglied Karl Hörsch motivierte vier weitere mutige Mitglieder und so konnte der Reitverein Lorch das Teilnehmerfeld von insgesamt 38 Reitern mit fünf Reitern unterstützen. Angefeuert von zahlreichen Fans aus den eigenen Reihen ging weiter
  • 253 Leser

Leserbeiträge (4)

Bedenkliche Entwicklung

Thema: Rentenkürzung Heute stehen wir wieder an der Pforte der Unmoral. Ist es nicht bedenklich, wenn die ehemaligen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges in den gleichen Topf geworfen werden wie diejenigen, denen das harte Los russischer Kriegsgefangenschaft erspart geblieben ist? Ich habe vier Kinder und ein Enkelkind groß gezogen, die ich nach weiter
  • 616 Leser

Dienstleister?

Thema: Wartezeit beim Arzt: Termin bei einem Facharzt in Aalen, mit der Bitte, keine längeren Wartezeiten zu haben. Man verabredete einen Termin in zehn Tagen morgens um 8 Uhr. Hier sei ich der erste und müsste nicht warten. Wartezeit bis zum ersten Kontakt mit dem Arzt jedoch über 40 Minuten. Nach drei Wochen immer noch Schmerzen. Erneute Terminabsprache, weiter
  • 705 Leser

Eine Schande

Zur Einstellung des Veranstaltungskalenders der Stadt Aalen ein lieber Freund wurde in aller Stille zu Grabe getragen! Obwohl er in der ganzen Stadt bekannt, geschätzt und fast in jeder Wohnstube zu Hause war, hat die breite Öffentlichkeit von seinem raschen Ableben nichts erfahren. Jedermann kannte seinen Namen, der wohl etwas ungewöhnlich war. Er weiter
  • 649 Leser

Feuerwehr

In der Gmünder Tagespost vom 28.10.2003 schildert der Kreisbrandmeister des Ostalbkreises die bedrohliche Situation der Feuerwehren, deren Fuhrpark immer älter wird und denen die Fördermittel von Jahr zu Jahr weiter gekürzt werden. Man kann nicht oft genug die Bevölkerung eingehend auf diese Problematik hinweisen, um dadurch die Politiker noch mehr weiter
  • 245 Leser