Artikel-Übersicht vom Samstag, 8. November 2003

anzeigen

Regional (129)

Am 28. November wird der Romantische Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz eröffnet. Die Vorarbeiten zum Weihnachtsmarkt beginnen bereits in diesen Tagen. In der Fußgängerzone werden die ersten Weihnachtsbuden aufgestellt. Ab Samstag, 15. November, findet der Wochenmarkt deshalb auf dem Marktplatz statt. Damit kann vom 15. November bis 3. Januar jeweils weiter
  • 241 Leser
Das Ferienprogramm des Freundeskreis der Grundschule Oberdorf war ein voller Erfolg. Einen lehrreichen Vormittag verbrachten über 50 Schülerinnen und Schüler bei der Waldbegehung mit Wolfgang Müller vom Staatlichen Forstamt Bopfingen. Vom Egerursprung startete die lernbegierige Gruppe zum Submissionsplatz und erfuhr dort einiges über unsere heimischen weiter
  • 222 Leser
Von weiterhin steigenden Umsatzzahlen konnte Geschäftsführer Michael Mayer bei der Betriebsversammlung des Brauhauses Oettingen berichten. Das Brauhaus liegt mittlerweile unter den "Top Ten" der Biermarken Deutschlands, hinter der Firma Warsteiner sogar auf dem zweiten Platz. Schwer zu schaffen machte den Brauereien 2003 nach eigenem Bekunden die weiter
  • 179 Leser
Heute veranstaltet der KC Schrezheim den 20. Preisskat in Folge. Austragungsort ist die St. Georg Turnhalle, Beginn ist um 14 Uhr. Es gibt Geldpreise und andere Sachpreise zu gewinnen. Die Turnierleitung hat Helmut Böhm, mit Unterstützung durch den Skatclub Hohenlohe Crailsheim. Teilnehmen können alle Skatfreunde. Saisonauftakt des Skiclub Heute weiter
  • 188 Leser
Heute und morgen stellt der Kleintierzuchtverein Dewangen in der Wellandhalle etwa 270 seiner Tiere aus. Zu sehen sind Kaninchen, Tauben und Ziergeflügel. Im Foyer der Halle ist eine große Volière mit Gänsen aufgebaut. Außerdem bietet der Verein Kaffee und Kuchen an, eine Tombola sowie am Sonntag Mittagstisch aus eigener Schlachtung. Öffnungszeiten: weiter
  • 211 Leser
KLEINKUNST / Stiftsbund e.V.

"Das Blaue vom Himmel"

"Das Blaue vom Himmel" nennt Ingo Börchers sein neues Programm. Am Samstag, 15. November, 20.30 Uhr, ist der Bielefelder Kabarettist damit beim Kleinkunstforum des "Stiftsbund e.V." im Atelier Rudolf Kurz in Ellwangen zu Gast. Ingo Börchers unternimmt eine satirische Reise durch Raum und Zeit. Durch unendliche Weiten und maßlose Beschränktheit. weiter
  • 140 Leser
KONZERT / Aufführung nächsten Samstag in der Stadthalle Aalen

"Ein deutsches Requiem"

Elisabeth Herrmann und Frank Wörner übernehmen bei der Aufführung von Johannes Brahms' Werk "Ein deutsches Requiem" am Samstag, 15. November, 19.30 Uhr, in der Stadthalle Aalen durch den Konzertchor der Oratorienvereinigung Aalen die Solopartien. weiter
  • 133 Leser

"Information gibt's auf vielfache Weise

Unter der Überschrift "Eine Schande" hatte Kurt Graner in einem Leserbrief der Stadtverwaltung vorgeworfen, den vierteljährlichen, blauen Veranstaltungskalender abgeschafft zu haben. Gegen den Vorwurf "kein Veranstaltungskalender, keine Information" wehrt sich in einer Pressemitteilung Bernd Schwarzendorfer, Pressesprecher der Stadt Aalen. Schwarzendorfer weiter

"Ottschaft" der Woche: ab Montag Fachsenfeld

Radio 7-Moderator Johannes Ott erhebt Fachsenfeld am Montag in den Status einer "OTTschaft der Woche. Über Kuriositäten und Besonderheiten berichtet Ott täglich im Radio 7-Programm. Markus Fischer hat die Bewerbung um diese Auszeichnung auf gut Glück an Radio 7 geschickt. Ott sucht wöchentlich die Ottschaft der Woche. Ab Montag, 10. November wird weiter
  • 299 Leser

200 Bäume fallen am Fernsehturm

Rund 200 zumeist große Bäume; werden in den nächsten Wochen rund um den Fernsehturm gefällt. Nach Angaben der Behörden müssen die Bäume weg, weil sie sonst bei Sturm auf Straßen fallen und Verkehrsteilnehmer gefährden könnten. Bei Probebohrungen sei nämlich festgestellt worden, dass die Bäume auf einem mehrere Hektar großen Waldstück in weiter
  • 232 Leser

2000 Euro Benzingeld

2000 Euro hat ein 78-Jähriger einem Unbekannten im guten Glauben überlassen. In der Innenstadt war er am Mittwochvormittag nach Angaben der Polizei von einem Italiener angesprochen worden. Dieser erschlich sich durch eine angebliche Bekanntschaft das Vertrauen des Mannes und gab ihm als Geschenk drei Lederjacken und eine Damenhandtasche. Er bat den weiter
  • 103 Leser
FRAGE DER WOCHE


Harry-Potter-Fieber Heute um 0 Uhr war es so weit. "Harry Potter und der Orden des Phönix" steht seitdem in den Buchhandlungen. Bereits im Vorfeld war der Run auf das Buch nicht zu bremsen. Die GMÜNDER TAGESPOST hat Passanten gefragt: Sind Sie auch im Harry-Potter-Fieber? Ist es notwendig, dass heute so viel Marketing für ein Buch betrieben wird, weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Harry Potter

Heute nacht um null Uhr war es soweit. Der Startschuss zum Verkauf für den fünften Band von Harry Potter "Der Orden des Phönix" wurde gegeben. Viele Buchhandlungen schlugen sich die Nacht um die Ohren und bereiteten ihren Kunden wahre Harry Potter Feste. Dieses Buch wird wahrscheinlich, wie seine Vorgänger, wieder ein Verkaufsschlager. Wir wollten weiter

Alles Unikate

Am Sonntag von 11 bis 17 Uhr ist im Gymnastiksaal in Eigenzell zum dritten Mal die Hobbykünstlerausstellung des Männergesangverein "Eintracht" Eigenzell. Sieglinde Clemens, die Initiatorin, ist selbst Hobbykünstlerin und malt. Wir sprachen mit ihr über die Unterschiede zwischen Künstlern und Hobbykünstlern und darüber, was die Besucher am Sonntag weiter
  • 142 Leser

Am Dienstag Martins-Umzug

Ein Umzug und das Martinsspiel werden vom Kindergarten und Tagheim St. Elisabeth und dem Kindergarten Peter und Paul gestaltet. Treffpunkt ist am 11. 11. um 17 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul. Von dort geht der Umzug zum JuFun, wo das Matinsspiel stattfindet. Das Opfer ist für Kinder in Peru. weiter
  • 427 Leser

ANGEMERKT

Antakya und die Türkei brauchen Freunde in Europa. Wer als Skeptiker in die Stadt am Oronotes gefahren ist, kommt als Freund zurück und hat Partnerschaft im Herzen. Herzliche Gastfreundschaft, eine interessante, authentische Stadt, eine grandiose Landschaft, Spuren der christlichen und europäischen Geschichte - Antakya hat es leicht, Freunde zu machen. weiter
  • 247 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT ANTAKYA - AALEN / Die Oberbürgermeisterin tritt zur Wiederwahl an

Antakya vor der Wahl

In Antakya ist Vorwahlkampf. Die amtierende Oberbürgermeisterin Iris Sentürk will wieder kandidieren, braucht aber dazu die türkische sozialdemokratische Partei, die CHP. Die ziert sich noch, die Amtsinhaberin wieder aufzunehmen. Aalens Rats-SPD legte ein gutes Wort für Gemeinsamkeit in der CHP ein und vertiefte gleichzeitig die Städtepartnerschaft weiter

Antiquitäten in der Stadthalle

Gestern Abend wurde der Antiquitäten- und Sammlermarkt in der Stadthalle eröffnet. Noch bis Sonntag zeigen verschiedene Aussteller im Foyer und in der Halle ausgesuchte Antiquitäten für Sammler und Liebhaber. Mit dabei auch Aussteller aus der Region, die Bilder, unter anderem von Ellwanger Künstlern wie Stirner, Esdar und Wengert verkaufen. Alte weiter
  • 147 Leser

Auch die Beifahrer

Bei Alkohol- und Drogenkontrollen in der Nacht zum Freitag in Bad Cannstatt überprüfte die Polizei 85 Autos und deren Insassen. Dabei beschlagnahmten die Beamten nicht nur insgesamt fünf Führerscheine. Bei sechs Mitfahrern stellten die Polizisten fest, dass auch sie unter Drogeneinfluss standen. In diesen Fällen informierten sie auch die zuständigen weiter
  • 208 Leser
HOCHSCHULE / Rotary-Club Schwäbisch Gmünd unterstützt vier Designstudenten

Austausch mit Costa Rica eröffnet Perspektiven

Zwei Costa Ricanerinnen sowie zwei deutsche Studierende der Hochschule für Gestaltung werden erstmals vom Rotary-Club mit Stipendien unterstützt. Isabel Dada-Ortes und Sophia Rivera-Servantes stellten ihre Austauschstudien dem Gremium vor. weiter
  • 112 Leser
VERKEHR / Erste mobile Geschwindigkeitsmessanlage in Betrieb genommen

Autofahrer erziehen statt strafen

Seit gestern werden die Autofahrer, die von Westen nach Großdeinbach einfahren, durch eine Geschwindigkeitsanzeige freundlich daran erinnert, wie schnell sie fahren. Die Stadt hofft auf die erzieherische Wirkung und weniger innerörtliche Tempoübertretungen. Schon in den ersten Betriebsminuten zeigte das Gerät Wirkung. weiter
KREISSPARKASSE / Spende

Beratung nun wirklich mobil

Alle Daten tatsächlich frei verfügbar - ganz gleich ob das Beratungsgespräch in Aalen, Ellwangen oder Schwäbisch Gmünd ist? Eine Spende der Kreissparkasse macht diesen Service der Schuldnerberatung ab sofort möglich. weiter
  • 160 Leser

Besuch aus der italienischen Partnerschule

Für knapp eine Woche waren zwei Klassen der Scuola Media G. Ungaretti aus Solarolo zu den Mitschülern ihrer Partnerschule, der Alemannenschule Kirchheim, gekommen. Während an den Vormittagen gemeinsamer Unterricht auf dem Programm stand, galt an den Nachmittagen das kulturelle Interesse den Städten Aalen, Nördlingen, Rothenburg ob der Tauber oder weiter
  • 202 Leser

Betreuter Kindernachmittag

Im Haus der Jugend findet jeden Montag, Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr ein betreuter Kindernachmittag statt. Herzlich willkommen sind alle Jungen und Mädchen von 10 bis 14 Jahren. Folgende Aktionen sind für die 46. Kalenderwoche geplant: Montag, 10. November: fällt aus. Dienstag, 11. November: PC- Spiele: Heute stehen die PCs für allerlei weiter
  • 197 Leser

Bis die Tage

Von Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Wie ich gerade den ersten Satz dieser Glosse beginne, die sich mit der Hartnäckigkeit von Wortschöpfungen befasst, klingelt das Telefon. Eine junge weibliche Stimme will ganz aufgeregt wissen, ob es noch Karten für die Aalener Jazztage gebe. Volltreffer. Exakt diese sind das Thema. Diese Tage im Herbst lassen sich nicht ausrotten, obwohl weiter
  • 146 Leser
VHS OBERKOCHEN / Vorträge

Brecht zum 105.

In der Reihe ihrer Dichterportraits stellt die VHS Oberkochen in Zusammenarbeit mit der VHS Königsbronn in diesem Herbst Bert Brecht vor. Anlass ist der 105. Geburtstag des Dichters und der 50. Jahrestag des Volksaufstandes in Ostberlin, zu dem Brecht Bemerkenswertes zu sagen hatte. Es referiert Veit Günzler aus Heidenheim am Dienstag, 11 November, weiter
  • 150 Leser
STRASSENBAU / Nach einem halben Jahr Ausbauzeit ist die K 3234 zwischen Hinterbrand und Zumholz wieder frei für den Verkehr

Breit heißt nicht immer auch gut

Die Kurverei hat ein Ende. Der Ausbau der Kreisstraße 3234 zwischen den Rosenberger Ortsteilen Hinterbrand und Zumholz ist nach sechs Monaten abgeschlossen. Gestern wurde die Strecke offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Nun gehören umständliche Umleitungen der Vergangenheit an. weiter

Bretterwanzen küssen

Die Bretterwanzen, die Theatergruppe der Chorfreunde Hüttlingen, spielen am Samstag, 29. November, um 19.30 Uhr und am Sonntag, 30. November, um 18 Uhr in der Limeshalle die Komödie "Küsse für die Tanten". Vorverkauf am 15. November von 10 bis 11.30 Uhr und am 23. November von 11 bis 12 Uhr, jeweils im Foyer Bürgersaal. weiter
  • 377 Leser
UMWELT / Den Forstleuten hat der Sommer 2003 ordentlich eingeheizt

Dem Wald hilft nur ein nasser Winter

Bereits seit Wochen wundervoll herbstlich gefärbt, täuscht der schmucke Anblick der Wälder darüber hinweg, dass die Bäume dieses Jahr gelitten haben wie schon lange nicht mehr. Falls kein sehr nasser Winter folgen sollte, sehen die Forstleute rabenschwarz. weiter
  • 175 Leser
CANNSTATT / Nach eineinhalb Jahren Bauzeit neuer Park eingeweiht

Den Neckar erlebbar machen

Die Stuttgarter (und Besucher aus dem Umland) sollen "ihren" Neckar erleben können. Dafür wurde mit einem Aufwand von 1,2 Millionen Euro der Neckarauenpark in Bad Cannstatt gestaltet. Nun hat Oberbürgermeister Wolfgang Schuster die Erholungsfläche eingeweiht. weiter
INNENSTADT / Start für das Studienprojekt Kappelgasse

Designer prägen Gmünd

In einem Studienprojekt beschäftigen sich vier Studierende der Fachrichtung Information / Mediengestaltung mit der Verbesserung der Verkehrssituation in der Kappelgasse. weiter
  • 118 Leser
INNENSTADT

Designer prägen Gmünd

In einem Studienprojekt beschäftigen sich vier Studierende der Fachrichtung Information / Mediengestaltung mit der Verbesserung der Verkehrssituation in der Kappelgasse. weiter
  • 202 Leser
DESIGN / Gmünder Hochschulabsolvent Leif Huff erzählt seine Erfolgsgeschichte

Die Geheimnisse der Verbraucher

Sie ärgern sich, weil ein Haushaltsgerät zwar schön aussieht, aber nicht benutzerfreundlich ist? Für das Weltunternehmen Ideo ist "Human Centered Design" mehr als eine Hülle. Beim ersten Mittwochsseminar in der Hochschule für Gestaltung erzählte Ideo-Designer Leif Huff aus dem Leben eines Produktgestalters. weiter
  • 100 Leser
KARTENVERLOSUNG

Die Gewinner

Bei der Verlosung von Eintrittskarten für die Experimentalshow "Von schwarzer Magie und Alchemistischen Zaubereien" hatte die SchwäPo nach der Schriftstellerin gefragt, die die Hexenverfolgung in Ellwangen zu einem Thema gemacht hat. Die richtige Lösung war Ulrike Schweikert. Zahlreiche unserer Leser wussten die Antwort. Zwei Freikarten für die weiter
  • 200 Leser
ST. MARTINSTAG / In der Gesamtstadt Aalen

Die Martinsfeiern

Am Donnerstag, 13. November findet die traditionelle Martinsfeier in der Kernstadt statt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Rathausvorplatz. In den Stadtteilen werden eigene Martinsfeiern veranstaltet. Den Start macht Wasseralfingen am Sonntag. weiter
  • 235 Leser
FDP / "Gmünds Finanzmisere großteils hausgemacht"

Die VGW verkaufen?

Die Finanzmisere der Stadt Gmünd ist zum großen Teil "hausgemacht". Diese Ansicht vertritt die FW / FDP-Fraktion im Gemeinderat und fordert deshalb gravierende Struktureingriffe: Die Stadt müsse sich auf ihre unabdingbaren Aufgaben konzentrieren, Privatisierungen und Stelleneinsparungen sollen Spielraum schaffen. Anders könne Gmünd die zukünftigen weiter
  • 132 Leser

Ein Portal für den Ellwanger Kinderherbst

Drei Abende lang sägten, hämmerten und schraubten die Pfahlheimer Gartenfreunde, um zwei Tordurchfahrten zu zimmern. Diese werden heute mit einem Kran an den Eingängen der Fußgängerzone in der Spitalstraße und der Marienstraße aufgestellt. Frauen der Gartenfreunde schmücken und verzieren die Tore mit Efeu, Kürbissen, Maiskolben und kleinen weiter
  • 196 Leser
TSV-HÜTTLINGEN / Gestern Abend wurde die 1,1-Millionen teure Sporthalle eingeweiht

Eine "Erfolgsstory" mit Happy End

"Wir haben's geschafft", freute sich gestern der Vorsitzende des TSV Tibor Borbely an einem der bedeutendsten Tage in der 111-jährigen Vereinsgeschichte: Mit einem feierlichen Festakt mit kirchlicher Weihung wurde gestern die 1,1 Millionen Euro teure Sporthalle eingeweiht. weiter
  • 219 Leser

Erinnerung an "Lebendiges Nein"

Am Freitag, 14. November um 18.30 Uhr veranstaltet die Aktive Bürgerinitiative - Gemeinschaft für Umweltschutz (ABG) ein Mahnfeuer auf der Ochsenheide mit anschließendem Fackelzug zur Turnhalle. Mit der Aktion soll an das "Lebendige Nein" erinnert werden, jene Protestaktion, mit der vor zehn Jahren der Bau einer Giftmülldeponie verhindert wurde. weiter
  • 235 Leser

Familienabend mit Ehrungen

Einen Familienabend bietet die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Samstag, 8. November. Der Familienabend ist für alle Angehörigen und Gäste. Beginn ist um 19.30 Uhr in der "Alten Turnhalle". Mit ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Ehrung der Jubilare der Ortsgruppe. weiter
  • 303 Leser

Freie Bürger treffen sich

Die Wählerinitiative "Freie bürger" trifft sich am Montag, 10. November, um 20 hr in der Gaststätte der Tennishalle Kurz in Herlikofen. Ziel ist es, in allen Teilorten und in der Innenstadt Bürger zu finden, um eine Liste für die Kommunalwahl aufzustellen. weiter
  • 636 Leser

Früher ins Planetarium

Die für 8. Januar geplante Fahrt zum Stuttgarter Planetarium musste auf Donnerstag, 18. Dezember, vorverlegt werden (Abfahrt 8.24 Uhr am Bahnhof). Nähere Infos und Anmeldung bei der Spitalmühle, (07171) 36162. weiter
  • 373 Leser
VERKAUFSOFFENER SONNTAG / Zwist wegen Terminplanung

Gedenken contra Kaufen

Die Aalener Geschäfte öffnen am Sonntag im Rahmen des 12. Aalener Jazzfests. Unmut darüber ist von Kirchenseite zu hören. Grund: der 9. November ist Gedenktag zur Reichspogromnacht von 1938. weiter
  • 252 Leser

Gemeinde Mögglingen will tauschen

Die Gemeinde Mögglingen ist weiterhin aktiv, was die geplante Ansiedlung des Aldi-Logistikzentrums in Mögglingen anbelangt. Die Verwaltung sucht vorzugsweise im Mögglinger Süden landwirtschaftliche Flächen zu kaufen. Diese will sie dann Landwirten, die im Plangebiet des Aldi-Logistikzentrums Flächen verlieren, zum Tausch anbieten. Zudem bietet weiter
  • 241 Leser

Gestreift und davon

Beim Linksabbiegen von der Blumen- in die Wiesenstraße hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 14 und 15.45 Uhr mit seinem Fahrzeug ein am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Auto gestreift. Die Gmünder Polizei bittet um Hinweise auf den Fahrer, der 1500 Euro Schaden hinterließ. weiter
  • 370 Leser

Gewaltritt durch Reformationszeit

Lutherfilm: Er geht zu Herzen und lässt den Zuschauer nicht kalt
Heutige Filme führen uns in fremde Welten. Das gilt für Harry Potter und Matrix Revolution, auch für das neue Epos über Martin Luther. Es wird zum Gewaltritt durch die uns fremde Reformationszeit. weiter
  • 160 Leser

Glücksbringer

VON DORIS JANNAUSCH
Seit Beginn der Harry-Potter-Manie ist Magisches wieder "in". Man orakelt mit Begeisterung, guckt in die Zukunft, lässt sich verzaubern. In Fernsehsendungen winken uns gewinnlüsterne, reife Kandidaten zu mit neckischen Bärchen und Püppchen. "Mein Talisman", erklären sie stolz und sehen den Fragen des Moderators siegesgewiss entgegen. Schon in den weiter
  • 104 Leser

Golfplatz geplant

Noch sind einige Grundstückseigentümer sein Handicap, doch ein örtlicher Geschäftsmann arbeitet daran, zwischen Endersbach und Rommelshausen einen Golfplatz anzulegen. Das Regierungspräsidium hat das Vorhaben bereits begrüßt. 20 Hektar soll die Gesamtanlage umfassen. Erster Bauabschnitt könnte eine sechs Hektar große Übungsanlage sein, die weiter
  • 163 Leser

Grabb kehrt zurück

Die Bevölkerung hat der Carnevalsverein Grabbenhausen dazu eingeladen, am kommenden Dienstag die CVG-Symbolfigur, den "Grabb", aus seinem Schlaf zu holen. Treffpunkt ist um 10.45 Uhr am Parkplatz In der Eck. Nach dem Ausgraben bietet der CVG einen Umzug durch den Ort, ein Mittagessen, voraussichtlich bei Tennis-Kurz, folgt. weiter
  • 325 Leser
12. AALENER JAZZFEST / Auftakt mit "Lyambiko" bei MAPAL

Große Erzählerin

"All Blues" von Miles Davis intoniert das solide Begleittrio als Intro. Der Klassiker der Trompetenikone passt jedoch ebenso wenig in das gängige Bluesschema, wie die grazile Sängerin Lyambiko in eine Schublade des Jazzgesangs. Die junge dunkelhäutige Frau aus Berlin hat die MAPAL-Kantine mit frischem Charme und großer Stimme mit exklusivem Jazzclubflair weiter
  • 143 Leser

Heute "Fernsprecher" und "Praechtiger"

"Fernsprecher", die Gmünder Deutschrock-Formation, gastiert am heutigen Samstag, 8. November, in der Musikbar "Abwärts". Ein Heimspiel für die fünf Jungs aus der Region, die mit ihrer aktuellen Studioproduktion "keinanschluss" den Einzug ins Halbfinale zum Deutschen Rock- und Poppreis 2003. Außerdem tritt die Gmünder Band "Praechtiger" auf, die weiter
  • 156 Leser
KINDERGARTEN SANKT MARTIN HÜTTLINGEN / Empfang zum zehnjährigen Jubiläum

Hier geht ein guter Geist um

Mit rund 70 geladenen Gästen hat der katholische Kindergarten Sankt Martin gestern bei einem Stehempfang sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. weiter
  • 166 Leser

Hilfe für Verein der Körperbehinderten

Die kleine Delegation der Aalener Sozialdemokraten besuchte bei ihrer privat finanzierten Reise in Antakya auch den dortigen Verein für Körperbehinderte. 275 Mitglieder werden betreut, es gibt keine staatlichen oder städtischen Zuschüsse außer der Überlassung eines kleinen Bungalows im Stadtpark. Ali Alkan, Vorsitzender des Vereins, war gerührt weiter
  • 265 Leser

Hubel: "Nicht überrascht"

Natürlich nicht begeistert aber auch "nicht überrascht" hat Kreiskämmerer Werner Hubel die Zahlen der neuesten Steuerschätzung zur Kenntnis nehmen müssen. Auf den Haushalt 2003 werde es wohl keine Auswirkungen mehr geben, vermutet er. Für 2004 müsse man damit rechnen, dass der Kopfbetrag bei den Schlüsselzuweisungen gesenkt wird. Zurzeit erhält weiter
  • 191 Leser
RUHESTÄNDLER / Ehemalige Waldstetter Verwaltungsmitarbeiter beim Plausch im Bürgerhaus

In Vergangenheit und Zukunft geblickt

Der Einladung von Bürgermeister Michael Rembold an ehemals bei der Gesamtgemeinde beschäftigte Ruheständler ins Bürgerhaus auf dem Kirchberg kamen zahlreiche Ehemalige gerne nach. weiter

Jazz

Zum zwölften Mal ist wieder jener Donnerstag erreicht, an dem Aalens Innenstadt zur Vorspeisenplatte wird, voll von Ohrwürmern, tonalen Brezeln und smoothigen Dips. Der Tag, an dem der Wind nicht nur Herbstblätter sondern auch Pilger von Jazz-Aperitif zu Soul-d'Oeuvre fegen darf, weil es wieder heißt: Der Jazz ist in town. Es ist 21 Uhr und das weiter
  • 356 Leser
SCHLAFMÜNZEN / Johanniter-Jugend sortierte eine Nacht lang

Johanniter in Goldgräberstimmung

Vor gut anderthalb Jahren, als der Euro die D-Mark aus deutschen Geldbörsen vertrieb, wurden die Deutschen dazu aufgefordert, ihre "Schlafmünzen" abzugeben. Doch was ist eigentlich aus diesen Münzschätzen geworden? weiter
  • 197 Leser
THEATER / In Feuchtwangen wird nächstes Jahr "Die dumme Augustine", "Hamlet" und die Nestroy-Posse "Talisman" gespielt

Jugendstück liegt Trixner besonders am Herzen

Mit 52.000 Besuchern war die vergangene Spielzeit von 2003 im Feuchtwanger Kreuzgang die nicht nur zahlenmäßig erfolgreichste. Dennoch will Intendant Heinz Trixner "nicht nach Zuschauerzahlen schielen" was die kommenden Kreuzgangspiele betrifft. Er will sich auch in 2004 "auf die Zuschauer einlassen". weiter

Kein Affenbiss

VON JÜRGEN STECK
Alles andere wäre ja fast ein Skandal gewesen. Wenn sich die "Bürger für Natur- und Umweltschutz" nicht zum geplanten Aldi-Logistikzentrum in Mögglingen geäußert hätten. Ein Verein, der sich Umweltschutz aufs Panier geschrieben hat. Landwirte, die ohne Land ihre Existenz verlieren: Beide müssen laut "Nein" sagen, wenn eine Firma - egal, welche weiter

Klosterheilkunde bei Bücher Jahn

Dr. Johannes G. Mayer, Dr. med. Bernhard Uehleke und Pater Kilian Saum OSB sind die Autoren eines "Handbuchs der Klosterheilkunde", das im Oktober 2002 erschienen ist. Auf 400 Seiten stellen sie Heilpflanzen und deren Wirkung vor und präsentieren ein Therapieprogramm mit Rezepturen für Tees, Tinkturen etc. Die beiden Autoren Mayer und Saum kommen weiter
  • 263 Leser
KABARETT / Im neuen Jahr Fernsehserie mit dem Gmünder Kabarettisten

Koczwara - recht heiter

Das Publikum darf mitlachen. Im "Spielplatz" zeichnet der Südwestrundfunk Werner Koczwaras "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt" auf. Noch einmal das alte Programm. Scheibchenweise. weiter
  • 105 Leser

KOMMENTAR

VON KUNO STAUDENMAIER
Gmünd hat eine Hochschule für Gestaltung. Ist doch nichts Neues, wird der informierte Beobachter sagen. Und doch hat sich etwas verändert. Die Hochschule für Gestaltung ist plötzlich wahrnehmbar. Klinkt sich in die Stadtgestaltung ein, ermöglicht Studierenden praxisnahe Arbeit. Signalisiert Besuchern Gmünds, dass sie sich in einer Designerstadt weiter
  • 184 Leser
STAATSTHEATER

Krimi-Mann macht Märchen

Felix Huby (64), Erfinder des schwäbischen Krimi- und "Tatort"-Kommissars Bienzle, tauscht zum ersten Mal das Fernsehen mit dem Vorhang. Das Ergebnis können Zuschauer ab heute im Stuttgarter Staatstheater sehen. weiter
  • 106 Leser
AKTUELL / Steuerreform der Bundesregierung im Bundesrat

Lange: Merz-Konzept ist keine Alternative

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange erklärt zum Steuerkonzept des Präsidiumsmitglieds der CDU, Friedrich Merz: "Die Opposition blockiert die Steuerreform der Bundesregierung im Bundesrat." weiter

Leibliches Wohl?

Wir waren mit vier Personen bei der Theateraufführung der DK Wasseralfingen am 24. Oktober. Laut Plakataushang wurde für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wir haben viel gelacht, das Theater war oberklasse, dennoch, als uns der kleine Hunger gegen 23 Uhr überfiel, wurde uns in der Küche mitgeteilt, warmes Essen gebe es nur noch für die Schauspieler, weiter
  • 200 Leser
GUTEN MORGEN

Lingobär

Manche Leute brauchen für jedes Dings einen Namen. Die allerprofansten Zweckgegenstände werden getauft - vielleicht, damit sie sympathischer erscheinen? Unvergessen das Fahrrad eines Klassenkameraden, der vor drei Jahrzehnten seinen alten Drahtesel "Schluchtensauser" (liebevoll: "Schluchti") genannt hatte. Oder ein anderes Zweirad, hergestellt von weiter
  • 251 Leser

Martin Schumacher

Martin Schumacher aus Westhausen-Reichenbach hat erfolgreich die Meisterprüfung als Installateur- und Heizungsbaumeister abgelegt. An der vierjährigen Abendschule an der Handwerkskammer Ulm hatte es sich weitergebildet. Die Meisterprüfung war bereits im März; kürzlich erhielt er im Rahmen einer Meisterfeier bei der Handwerkskammer seinen Meisterbrief. weiter
  • 376 Leser
ZEITGESPRÄCHE

Martin Walser liest in Gmünd

Noch gut eine Woche bis Walser. Er kommt am Montag, 17. November nach Schwäbisch Gmünd. Zu den "Zeitgesprächen" der Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST um 19.30 Uhr im Prediger. weiter

Menü von Kinderhand

Einen Kochkurs für Kinder ab acht Jahren veranstaltet die Evangelische Erwachsenenbildung am kommenden Mittwoch im Gemeindezentrum Brücke. Von 14 bis 17 Uhr wird gemeinsam ein komplettes Menü zubereitet. Heute noch anmelden bei Dorothea Krieg, (07171) 68587. weiter
  • 398 Leser
BESTANDEN / Jägerbriefe für die Jungjäger

Mit "Grünem Abitur"

Bei einer kleinen Feier im Gasthaus "Krone" in Straßdorf war die Übergabe der Jägerbriefe an die Jungjäger. Alle Teilnehmer haben das "Grüne Abitur" bestanden. weiter
  • 171 Leser
KLINIK AM IPF / Reges Interesse an Podiumsdiskussion mit Landrat Pavel, Krankenhausdirektor Janischowski und Kreisräten

Mit dem "Exot" volle Kraft voraus

Zuversichtlich sieht man dem Jahr 2004 entgegen, wenn die Klinik am Ipf mit ihrer VierSäulen Konzeption starten wird. Dennoch, so gab Landrat Klaus Pavel zu verstehen, sei noch nicht alles in trockenen Tüchern. Deshalb appellierten die fünf Befürworter der Klinik am Ipf an Bevölkerung und niedergelassenen Ärzte, die Klinik am Ipf stets in Anspruch weiter
  • 260 Leser
SCHWÄPO-MODEL-CONTEST / Neue Stars für den Laufsteg gesucht

Model-Scouts in Aalen unterwegs

Von einer Karriere als Laufstegmodel träumen viele junge Frauen. Die große Chance steht jetzt quasi vor der Haustür. Bei den "Lucky Nights" heute in der FH Aalen und am Sonntag in der City sind Model-Scouts der Agentur Classic Fashion Company mit einem Reporterteam der Schwäbischen Post unterwegs, um neue Talente für den Laufsteg zu entdecken. weiter
  • 224 Leser
MODEL-CONTEST

Model-Scouts in Aalen unterwegs

Bei den "Lucky Nights" heute in der FH Aalen und am Sonntag in der City sind Model-Scouts der Agentur Classic Fashion Company mit einem Reporterteam dieser Zeitung unterwegs, um neue Talente für den Laufsteg zu entdecken. weiter
  • 180 Leser

Mondfinsternis wird beobachtet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 9. November, ereignet sich eine totale Mondfinsternis, die in ihrem gesamten Verlauf von Mitteleuropa aus beobachtbar ist. Deutlich sichtbar wird die Finsternis mit dem Eintritt des Mondes in den Kernschatten der Erde um 0.32 Uhr. Die "totale Verfinsterung", bei der der Mond in rostrotes Licht getaucht ist, dauert weiter
  • 250 Leser

Montag im Fotoclub

Dieter Jaiser gestaltet den nächsten Clubabend des Fotoclubs Schwäbisch Gmünd am Montag, 10. November, um 19.30 Uhr in der Krone Wetzgau. Jaiser zeigt in einer Diaschau einen Querschnitt seiner fotografischen Arbeiten. weiter
  • 451 Leser
PFARRGEMEINDE FREMDINGEN

Morgen Leonhardiritt

Am morgigen Sonntag, 9. November, feiert die Pfarrgemeinde Fremdingen wieder traditionell ihren Dorfheiligen, den hl. Leonhard. Der Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Gallus beginnt um 8.45 Uhr. Die Andacht, ebenfalls in der Pfarrkirche, beginnt um 13. Uhr, anschließend (zirka 13.30 Uhr) ziehen Reiter, Pferde und Kutschen begleitet von den Klängen weiter
  • 201 Leser

Mozart-Messe zum Patrozinium

Die katholische Kirchengemeinde St. Leonhard Hussenhofen feiert am morgigen Sonntag ihr Patrozinium. Beim Festgottesdienst ab 9 Uhr trägt der katholische Kirchenchor Hussenhofen die "Missa brevis in C", die Orgelsolomesse für Soli, Chor und Orgel von Wolfgang Amadeus Mozart, vor. Solisten sind Hannelore Kottmann (Sopran), Mizzi Barth und Gertrud Maihöfer weiter
  • 132 Leser
BENEFIZ-KONZERT / Das DRK sammelt für ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug

Musik zugunsten Gehandicapter

"Mobil bleiben - trotz Behinderung" so nennt sich eine Benefizaktion des Deutschen Roten Kreuzes. Das Polizeimusikkorps Baden-Württemberg gastiert für den guten Zweck im Gmünder Stadtgarten. weiter
BETREUTES WOHNEN / Gäste aus Vorarlberg besuchten die Wohnanlage "Wiesengrund"

Neue Wohnformen erkundet

Eine Delegation aus Vorarlberg (Österreich) informierte sich gestern über die Wohnanlage "Wiesengrund" des DRK-Kreisverbandes Aalen. Die 27 Mitgereisten aus ganz Vorarlberg wollen sich neue Wohnformen anschauen, um ihre Altenheime moderner und zeitgemäßer zu gestalten. weiter
  • 173 Leser

Nuber in Begleitung von Klavier und Flöte

Ein Konzert des Schwäbisch Gmünder Klaviervirtuosen Michael Nuber steht am kommenden Montag, 10. November, auf dem Programm. Zusammen mit seiner Frau Helga Meffert spielt er Werke für Klavier zu vier Händen von Mozart sowie Tänze von Schubert, Grieg und Dvorak. In Begleitung von Silke Scherr (Flöte) spielt Nuber Werke von Hummel und Chaminade. weiter
  • 165 Leser
KABARETT / Hennes Bender im Cafe Spielplatz

Nur noch aufwärts

Wie er zur Komik kam? Bei seiner Größe bleibe ja nichts anderes übrig als Kleinkunst... . Hennes Bender, die 1,60-Meter-Comedy-Maschine, ließ mit seinem Solo-Programm "Generation YPS" die Achtzigerjahre im Cafe Spielplatz wieder aufleben. weiter
  • 178 Leser
INTERNET / Kinder sind in Chats vor obszöner Anmache nicht sicher - zwei Infoveranstaltungen

Nur Wissen kann schützen

Das Internet ist ein Ort voller Gefahren. Vor allem Kinder sind im Netz oft unwissend und ungeschützt unterwegs. Zwei Veranstaltungen in Aalen und Gmünd wollen darüber informieren. weiter

Open Art 2003 geht auf die Reise

OPEN ART 2003 geht erstmalig auf die Reise. Die Werke der internationalen Künstler, die im Sommer in der Aalener City ihre Kunst schufen, werden erneut ausgestellt. Im Albstift findet morgen um 16 Uhr eine Vernissage statt. In Verbindung mit dem kunsthandwerklichen Weihnachtsmarkt im Albstift werden die Bilder bis Samstag, 29. November zu sehen sein. weiter
  • 271 Leser
SOLWODI / Schwester Lea Ackermann live bei Frank Elstner

Ostalb-Frauen helfen

Ihr Vortrag vor fünf Jahren hatte Folgen: Nach dem Referat von Schwester Lea Ackermann, die heute um 22.20 Uhr bei Frank Elstner im TV zu Gast ist, gründete sich auf der Ostalb ganz spontan eine SOLWODI Kontaktstelle - ein Rettungsanker für ausländische Frauen und Mädchen, denen Gewalt angetan wird. weiter
  • 256 Leser
PFARRGEMEINDE ST.VITUS

Pfarrer Weimar verlässt Jagstzell

Nach 13 Jahren verlässt Pfarrer Johannes Weimar die Pfarrgemeinde St. Vitus Jagstzell und wechselt zur Seelsorgeeinheit Unteres Rottal bei Laupheim. Damit übernimmt Pfarrer Pfarrer Klaus Bürger in der Seelsorgeeinheit Jagtszell-Hohenberg-Rosenberg auch die priesterlichen Aufgaben in Jagstzell. Bei einem Gottesdienst, am Sonntag, 9. November, um 9.30 weiter
  • 300 Leser

Pfosten herausgerissen

Unbekannte haben am Donnerstag um 20.25 Uhr zwischen Gschwend und Schlechtbach mehrere am Fahrbahnrand eingesetzte Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und auf die Straße geworfen. Eine Autofahrerin überfuhr mit ihrem Wagen einen Pfosten, der gegen ein entgegenkommendes Auto geschleudert wurde. Hinweise an das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 375 Leser

Profit über alles?

"Der Mensch lebt nicht vom Geld allein", meint Landesbauernpfarrer Willi Mönikheim beim Begegnungsnachmittag des Evangelischen Bauernwerks, der morgen, 9. November, von 13.30 bis 16.15 Uhr im Gemeindehaus Pflaumloch stattfindet. weiter
  • 320 Leser

Pulverbeschichter

Im Rahmen der Herbstschulung überreichte Firmeninhaber Matthias Bader an Egidio Pero und Levent Ahiska die Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Beschichterseminar überreicht. Für 10-jährige Betriebzugehörigkeit wurden die beiden ebenfalls geehrt. weiter
  • 334 Leser
GRÜNFLÄCHEN / Debatte am Beispiel "Wehrleshalde"

Räte streiten um Grün

In der Gemeinderatssitzung am Donnerstag gab es eine größere Diskussion um die Ausgestaltung des Bebauungsplanes Wehrleshalde zwischen Hofherrnweiler und Unterrombach. Dort sollen im ersten Bauabschnitt bis zu 95 Wohneinheiten entstehen. weiter
  • 199 Leser
KONZERTREISE

Requiemi alman aus Aalen in Antakya

Es ist zwar nicht unsere Musik, aber ich habe mir gewünscht, dass es nicht aufhört." Can Kuyumcu, der Goldschmied aus dem Basar, hat gerade das Deutsche Requiem (requiemi alman) von Johannes Brahms gehört, zum ersten Mal und in seiner, der orthodoxen Kirche in Antakya, zusammen mit über 200 Männern, Frauen, Kindern aus allen Altersschichten. Ergriffenheit weiter

Rudolf Hausmann

Anlässlich eines Ganztagesaufenthalts in Aalen besuchte der Generalsekretär der baden-württembergischen SPD, MdL Rudolf Hausmann, zusammen mit der örtlichen Landtagsabgeordneten Ulla Haußmann den Aalener Oberbürgermeister. In einem intensiven Gespräch wurde insbesondere die dramatische Finanzlage der Kommunen erörtert. Pfeifle bedankte sich weiter
  • 183 Leser
WIRTSCHAFT / Insolvenzverwalter Dr. Reinhard Schmid ist trotz Finanzkrise zuversichtlich

Sägewerk Frank hat Zukunftschance

Die öffentlichen Diskussionen um die geplante Biomassekraft-Anlage auf dem Areal des Sägewerkes Frank im Ruppertshofener Ortsteil Hönig hat eine neue Dimension erreicht: Die Einzelfirma Werner Frank, Holzhandlung und Hobelwerk, hat beim Amtsgericht Aalen Insolvenzantrag gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Reinhard Schmid ist aber zuversichtlich, weiter
  • 111 Leser
WIRTSCHAFT / Insolvenzverwalter Dr. Reinhard Schmid ist trotz Finanzkrise zuversichtlich

Sägewerk Frank hat Zukunftschance

Die öffentlichen Diskussionen um die geplante Biomassekraft-Anlage auf dem Areal des Sägewerkes Frank im Ruppertshofener Ortsteil Hönig hat eine neue Dimension erreicht: Die Einzelfirma Werner Frank, Holzhandlung und Hobelwerk, hat beim Amtsgericht Aalen Insolvenzantrag gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Reinhard Schmid ist aber zuversichtlich, weiter
  • 425 Leser
VERDI / Jugendliche ohne Ausbildungsstelle bringen sich in einer Werbung der Dienstleistungsgewerkschaft um

Schockwerbung für mehr Ausbildungsplätze

"Verdi lässt Jugendliche sterben" titelt "Der Spiegel", "Geschmacklos! Gewerkschaft wirbt mit Selbstmord-Teenagern" schreibt die "Bild". Zu sehen ist der Werbeclip der Gewerkschaft seit kurzem auf dem Musiksender Viva. weiter
  • 219 Leser
INITIATIVE / Dietenberger-Stiftung mit weiterem Beitrag für Salvator-Renovierung

Schon 180 000 Euro gespendet

Gestern gab's Geld für die weitere Sanierung der Kreuzweg-Kapellen des Salvators: Oberbürgermeister Wolfgang Leidig hat als Vorsitzender der Eduard-Dietenberger-Stiftung Münsterpfarrer Robert Kloker einen Scheck überreicht. weiter
  • 102 Leser

Schwarze Kunst in Kornwestheim

Der Verleger Horst Reichert sitzt in seinem druckhistorischen Museum in Kornwestheim an einer alten Setzmaschine. Der 75-jährige Seniorchef der Reichert Druck GmbH hat in vielen Jahren alles gesammelt, was die Druckkunst ausmacht. Zu sehen sind voll funktionsfähige Setzmaschinen, Zeilengießmaschinen, hier im Vordergrund ein Typograph aus dem Jahre weiter
  • 216 Leser
EVANG. KIRCHE OBERDORF

Schwarzmeer-Kosaken

Die "Schwarzmeer Don Kosaken" gastieren am kommenden Mittwoch, 12. November, um 19 Uhr in der evang. Kirche in Oberdorf. Karten beim Elektrogeschäft Hergott & Pass (Tel. 07362/7325) und der Buchhandlung Engler (Tel. 07362/6411) in Bopfingen sowie beim evangelischen Pfarramt in Oberdorf (Tel. 07362/7551). weiter
  • 295 Leser

Schwer verletzt

Der Fahrer eines Kleinwagens wurde gestern in Pommertsweiler lebensgefährlich, und ein Geländewagen-Fahrer leicht verletzt. Der 46-jährige Geländewagenfahrer war gegen 14 Uhr auf der Langen Straße unterwegs Richtung Wilflingen und kam aus ungeklärten Gründen in einer lang gezogenen Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Als er den entgegen weiter
  • 175 Leser

Seelsorge per Telefon

Mit einem Festakt für alle Interessierten am kommenden Montag ab 19 Uhr im Prediger feiert die Ökumenische Telefonseelsorge Schwäbisch Gmünd ihren 15. "Geburtstag". Den Festvortrag hält Bernardin Schellenberger, Seelsorger und Schriftsteller aus Stuttgart. Vor 15 Jahren wurde Gmünd an das weltweite Netz von Telefonseelsorgen angeschlossen. weiter
  • 212 Leser

Showtime beim Bürgerball im Rathaus

"It's Showtime", heißt es am Samstag, 22. November ab 20 Uhr beim Bürgerball im Aalener Rathausfoyer. Die international renommierte Tanz- und Showband "Tom Lehner" aus Ulm, bestens bekannt unter dem Namen "Jollies", wird mit der passenden Musik dem Publikum einheizen. Der 1. Tanzclub Ludwigsburg e.V., mehrfacher Deutscher-, Europa- und Weltmeister, weiter
  • 225 Leser
SPORTETAT / Sparpaket und Finanzausgleich

Sparen beim Sport

Der Gemeinderat hat am Donnerstag ein 80 000 Euro dickes Sparpaket innerhalb des städtischen Sportetats beschlossen. Gleichzeitig verabschiedete er die Neukonzipierung der Sportförderung. weiter
  • 224 Leser
IMKER / Herbstversammlung im Bezirk Schwäbisch Gmünd

Spitzenhonig in 2003

Hat die Imkerei noch Zukunft? Zahlreiche Imkerfreunde fanden sich dieser Tage im Gasthaus "Krone" in Zimmern ein, um bei der Herbstversammlung des Bienenzüchtervereins Schwäbisch Gmünd die Saison zu beschließen, verdiente langjährige Mitglieder zu ehren und gleichzeitig den Blick auf das neue Bienenjahr zu richten. weiter
  • 155 Leser

Unentschieden?

Zumindest nach außen scheinen die Fraktionen im Kreistag unentschieden, wenn es um die Wahl des Landrats geht. Sowohl Inge Gräßle (CDU) als auch Wolfgang Staiger (SPD) wollen sich auf keinen der vier Kandidaten festlegen. Im Rennen ist auch Abtsgmünds Bürgermeister Georg Ruf. weiter
  • 628 Leser
BAHNHOFSTRASSE / Durchfahrt beim ZOB ist gesperrt

Verbotener "Schleichweg" beliebt

Seit gut drei Wochen ist die Durchfahrt in der Bahnhofstraße beim ZOB für den Privatverkehr gesperrt. Trotzdem nutzen viele Autolenker diesen "Schleichweg". weiter
  • 197 Leser
BAHNHOFSTRASSE / Durchfahrt beim ZOB gesperrt

Verbotener "Schleichweg" beliebt

Seit gut drei Wochen ist die Durchfahrt in der Bahnhofstraße beim ZOB für den Privatverkehr gesperrt. Trotzdem nutzen viele Autofahrer diesen "Schleichweg". weiter
  • 158 Leser

Verdächtige Beratung

In den vergangenen Tagen sind im Rems-Murr-Kreis, insbesondere im Raum Backnang, Personen aufgetaucht, die sich bei Hausbesitzern telefonisch gemeldet haben und vorgaben, im Auftrag der Polizei Häuser auf Sicherheitsmängel zu überprüfen und die Bewohner kostenlos zu beraten. In mindestens zwei Fällen kam es in der Folge zu Einbrüchen in solchen weiter
  • 124 Leser

Verkehrsbehinderung wegen Martinimarkt

Wegen des Martinimarktes am Montag, 10. November, muss in der Innenstadt von Aalen mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Ab 6 Uhr am Montag werden die Gmünder Straße (ab Westlicher Stadtgraben) und Reichsstädter Straße, der Südliche und der Östliche Stadtgraben sowie der Marktplatz für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Im Südlichen und weiter
  • 194 Leser

Voller Einsatz

Es hat schon seinen Grund, dass Frau Woiza ihrem Gatten strikt verboten hat, dies oder jenes ihrer "Heiligtümer" anzufassen: Das mit schönen Erinnerungen verbundene Weinglas aus Frankreich - kaputt. Zerschellt in tausend Scherben. "Hoppala!", hat der Woiza gesagt, als es ihm aus den Händen geglitscht ist. "Du bisch au so a Hoppala!" tadelte ihn Frau weiter
  • 161 Leser
KONZERT

Von Klassik bis zur Gegenwart

Einen musikalischen Leckerbissen bekommen Besucher in der Schechinger Kirche St. Sebastian geboten. Dort gibt es ein gemeinsames Konzert aller musikalischen Vereinigungen in Schechingen. weiter
VERWALTUNGSREFORM / Politiker stellen bei der Forstbetriebsgemeinschaft Aalen die neuen Strukturen vor

Weniger Forstämter aber weiter dezentral

Aus der Not geboren - und am Ende vielleicht sogar eine Chance? Das könnte die Verwaltungsreform des Landes für die Forstbehörden im Ostalbkreis werden. Die Forstamtsleiter Johann Reck und Holger Restle zumindest waren sich gestern vor Mitgliedern Forstbetriebsgemeinschaft Aalen mit Landrat Klaus Pavel einig, dass man "ohne riesige Holpereien etwas weiter
  • 221 Leser

Werner Wiedmann

Amtsrat Werner Wiedmann, Registerrechtspfleger des Amtsgerichts Aalen, ist Ende Oktober in den Ruhestand getreten. In einer kleinen Feierstunde würdigte Amtsgerichtsdirektor Rainer Zeifang die Verdienste und Leistungen des 63-jährigen Beamten, der über 30 Jahre das Handelsregister des Amtsgerichts Aalen, zu dessen Zuständigkeit auch die Amtsgerichtsbezirke weiter
  • 196 Leser

Winterreifen-Börse in Schrezheim

Wer gebrauchte Winterreifen sucht beziehungsweise verkaufen möchte sollte sich diesen Termin vormerken: Am Samstag, 15. November, veranstaltet die SG Schrezheim die 5. Winterreifen-Börse in der St. Georg-Halle. Zwischen 9 und 11 Uhr können gebrauchte Reifen und Felgen angeliefert werden. Ab 13 Uhr beginnt der Verkauf, wobei Fachpersonal beratend weiter
  • 690 Leser
STADTVILLEN / Die Parlerstraße 30 - eine Fabrikanten-, Künstler- und Zahnarztvilla

Wo die Gmünder Krokus-Flut begann

Es ist eine nette, kleine Anekdote mit nachhaltiger Wirkung: Im Frühjahr gibt es am Gmünder Graben alljährlich eine Flut von Krokussen. Diese geht auf Hühnerhaltung in der Villa in der Parlerstraße 30 zurück. Ein Haus, einst für einen Fabrikanten erbaut, heute im Besitz des Zahnarztes Herbert Walter. weiter
  • 791 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Werner Kugler, Pfarrer Seit vielen Jahren dürfen wir in diesem Land den Frieden genießen. Trotzdem denkt sich mancher unter uns: Es geht uns schlecht. Reich, und doch arm. Reich sind wir an allen erdenklichen Gütern, Nichts, was es in diesem Land nicht zu kaufen gibt. Und doch sind wir gleichzeitig arm. Vor allem, weil wir für den materiellen Aufbau weiter
  • 272 Leser
OSTALB-MINIKÖCHE / Der Nachwuchs des lukullischen Gewerbes schaute einem Bäcker und einem Metzger über die Schultern

Wurstherstellung geht wie's Brezelbacken

Die Ostalb-Miniköche sind auch in den Ferien aktiv und ließen sich in die Geheimnisse der Brötchen- und Wurstherstellung einweihen. weiter
  • 246 Leser

Zauberhafte Wartezeit auf Harry Potter

Bis 0 Uhr mussten sich kleine Leserratten heute Nacht gedulden, dann konnten sie in vielen Buchhandlungen im Gmünder Raum den neuen "Harry Potter" in Händen halten. Bei Stiegele verkürzten sich die Besucher die Zeit, indem sie ein Zauber-Diplom machten und sich dabei bunte Überraschungen bereiten ließen. weiter
  • 323 Leser
DRK UNTERGRÖNINGEN / Gemeinde bald mit zwei Defibrillatoren ausgerüstet

Zungenbrecher können im Notfall Menschenleben retten

Eine Spende in Höhe von 600 Euro hat die Jagdgenossenschaft Untergröningen für die Anschaffung eines zweiten Defribillators für die Gemeinde gemacht. Ludwig Sauter sagte, dass die Mitglieder der Jagdgenossenschaft auf Anhieb bereit gewesen seien, für dieses lebensrettende Gerät zu spenden. Hubert Roßmann, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Untergröningen, weiter
  • 357 Leser

Zurück in den Beruf

Was man bei der Rückkehr in den Beruf bedenken muss, das erfahren Frauen in einer Veranstaltung der Kontaktstelle Frau und Beruf am Montag um 9.30 Uhr im Gebäude Universitätspark 1. Anmeldungen und Infos unter (07171)9275330. weiter
  • 351 Leser
ZEHNTSCHEUER ABTSGMÜND

Zwei Zwicker

Reinhold Hittinger und Helmut Pfitzer, beides sind wohlklingende Namen in den Ohren der Freunde schwäbischer Mundart. Mit dem Duo-Programm "Aurazwicker" stoßen die beiden Barden neue Türen zwischen Poesie, Musik und Kabarett auf. Das Duo gastiert am Freitag, 28. November, um 20 Uhr in der Abtsgmünder Zehntscheuer - anstelle des geplanten Abends weiter
  • 174 Leser

Regionalsport (10)

TISCHTENNIS / Bezirksmeisterschaften in Affalterbach

200 Spieler haben gemeldet

Die Bezirksmeisterschaften der Aktiven werden am Wochenende vom TTV Burgstetten in der Herbert-Müller-Halle in Affalterbach ausgerichtetet. weiter
  • 196 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga Süd - Adelhausen beim KSV

Kein Ausrutscher

Heute Abend muss der KSV Aalen gegen die Ringer aus dem südbadischen Adelhausen antreten und dabei versuchen, zwei Punkte zu erringen. Für den KSV Germania gilt es nun, schnellstmöglich die Punkte für die Teilnahme an der Endrunde einzufahren. Beginn: 19.30 Uhr. weiter
  • 171 Leser
TENNIS / Gehörlosen-Nationalteams in Wasseralfingen zwei Tage zu Gast

Keine Ohren - dafür vier Augen

Acht Tennisspieler stehen auf den zwei Courts der Wasseralfinger Tennishalle. Nur das Schlagen der Filzkugeln ist zu vernehmen. Dreimal im Jahr trifft sich die Gehörlosen-Tennis-Nationalmannschaft zum Lehrgang. weiter
  • 150 Leser

Mit dem Degen

Beim 16. Heidenheimer A-Jugend Qualifikationsturnier im Damendegen um den McDonald's Cup am 15. und 16. November geht es für die Deutschen Fechterinnen um wichtige Ranglistenpunkte. Heidenheim ist das zweite von insgesamt vier Qualifikationsturnieren, bei denen sich die Deutschen Nachwuchsfechterinnen für die Kadetten-WM qualifizieren können. weiter
  • 216 Leser

Sperre zu lang

Vier Wochen Sperre bis einschließlich 26. November für Abwehrchef Michael Kuhn, das ist dem FC Normannia Gmünd zu lange. "Wir werden in Berufung gehen", kündigt Alexander Zorniger, Trainer des Fußball-Verbandsligisten, an. Kuhn, Ex-Profi der Stuttgarter Kickers, habe sich vorher noch nie etwas zu schulden kommen lassen. alex weiter
  • 227 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Aalen spielt heute auswärts beim FSV Mainz 05

VfR bestens vorbereitet

Nur der verletzte Mittelfeldspieler Bernd Maier fehlte beim gestrigen Abschlusstraining des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen vor dem heutigen Auswärtsspiel bei den Amateuren des FSV Mainz 05. weiter
  • 137 Leser
GEWINNSPIEL / Frauenländerspiel in Reutlingen

Zu Weltmeistern

Die Frauennationalmannschaft spielt in der EM-Qualifikation am 15. November in Reutlingen gegen Portugal. SCHWÄBISCHE POST und GMÜNDER TAGESPOST verlosen 50 Eintrittskarten inklusive der Busfahrt zu dem Spiel der Weltmeisterinnen. weiter
  • 186 Leser