Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. November 2003

anzeigen

Regional (118)

Gestern war offiziell Saisonstart der Narren, auch wenn der November und danach die Adventszeit eher besinnlich daher kommen. Närrisch, dennoch aber besonnen, ist eine Installation in Affalterried. Man findet sie in der Onatsbachstraße, zwischen Kapelle und Vereinsheim des Tauziehclubs. Hier scheint eine Hexe mit ihrem Besen auf einen Laternenmast geprallt weiter
  • 153 Leser
Der Katholische Kindergarten in Baldern hatte auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Laternenumzug eingeladen. Unter der Leitung von Melanie Ergezinger begann der Laternenumzug in der St. Antoniuskirche, wo die Kindergartenkinder die Besucher - neben den Eltern auch viele Omas und Opas - mit der Martinslegende erfreuten (Bild). Mit einem Lichtertanz weiter
  • 114 Leser
Die Münchener Diplom-Psychologin und Karriereberaterin Madeleine Leitner hält am Donnerstag um 19 Uhr im Aalener Torhaus einen Vortrag. Darin stellt sie Strategien zur Berufs- und Lebensplanung dar. Das Ziel soll sein, konkrete Hilfe bei Lebens- und Berufsplanung zu bieten. Rundfahrt mit dem Oldtimerbus Das Bezirksamt Wasseralfingen organisiert am morgigen weiter
  • 220 Leser
Die Schutzgemeinschaft Wemdinger Ried und der Rieser Naturschutzverein veranstalten am kommenden Samstag, 15. November, in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Albverein Bopfingen, dem Staatlichen forstamt und der Naturschutzstelle Nordwürttemberg eine Heidepflege am Ipf. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Ipf-Parkplatz, zu erreichen über die Straße Bopfingen-Kirchheim. weiter
  • 175 Leser
Ganze 57 Zentimeter Platz haben die Lorcher Kinder zwischen Hauswand und Bundesstraße, wenn sie in die Schule gehen. Dies ist gefährlich und muss anders werden - darüber ist nach 40 Jahren Planung die Einigkeit so groß, dass der der Planfeststellungbeschluss vorliegt. Weil sich seitdem aber wieder nichts mehr bewegt hat, ist Jutta Proks gestern mit weiter
  • 167 Leser
Auch in Ellwangen wurde gestern die Faschingssaison eingeläutet. FCV, Feuerteufel, Narrenpolizei und Tintenschlecker hissten ihre Fahnen vor dem "Weißen Ochsen". Guggenmusik der Jagsttal-Gullys hatte die städtischen Faschingsgruppen zum Fuchseck geleitet. Pünktlich um Elf Uhr Elf krachten Böller, abgefeuert von Mitgliedern der Schützengilde. "Wenn auch weiter
Gewaltsam drangen mehrere Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim ein. Vom Flachdach aus gelangten sie an ein Fenster des Sekretariats, das sie aufhebelten. Dort wuchteten sie einen Stahltresor auf und entwendeten einen relativ geringen Bargeldbetrag. Sie durchsuchten Büroräume vermutlich nach Bargeld. Im Erdgeschoss weiter
  • 102 Leser
AUTOGRAMMSTUNDE / Die vielfach ausgezeichnete Kinder- und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler bei Bücher Jahn

"Bitterschokolade" schmeckt den Schülern

Wie viel Bücher sie genau geschrieben hat, weiß sie gar nicht genau. So 35 bis 40. Mit einer Menge Fragen löcherten gestern Aalener Schüler die Kinder- und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler bei Bücher Jahn. weiter
  • 159 Leser
IG METALL / Protestversammlung von Betriebsräten und Vertrauensleuten gegen die Gefährdung der Tarifautonomie

"Dann gehen wir raus und streiken"

Mobilisierung gegen den Sozialabbau und für den Kampf um die Tarifautonomie: Knapp 500 Betriebsräte und Vertrauensleute der Gewerkschaft waren gestern Nachmittag in der Aalener Stadthalle. Sie hörten Reden von Frank Stroh, Roland Hamm, Josef Mischko, Erich Dambacher und anderen. weiter
  • 171 Leser
REVUE / Schlager von einst im Stuttgarter Schauspiel von heute

"Drafi" Schirmer bricht alles

Die mitreißende Aufführung der Schlagerrevue "Ob es so, oder so, oder anders kommt" unter der Regie von Hans Josef Eich und Alexander Tull brachte die Besucher im Stuttgarter Schauspielhaus zum Toben. Höhepunkt war die gesungene Liebeserklärung des 2005 nach Hamburg wechselnden Intendanten Friedrich Schirmer an das Publikum. weiter
  • 167 Leser

"PC kick off"

Die Kontaktstelle "Frau und Beruf" bietet gemeinsam mit dem Bildungswerk ein neunwöchiges Seminar an, das Frauen nach der Familienzeit den beruflichen Wiedereinstieg erleichtern soll. Heute findet dazu im Palais Adelmann ab 9.30 Uhr eine Informationsveranstaltung statt. weiter
  • 315 Leser
GEMEINDERAT / Dickes Lob für Geislingen

"Werbung für die Gemeinde"

Im öffentlichen Teil der jüngsten Gemeinderatssitzung in Unterschneidheim galt es ausnahmsweise keinerlei Beschlüsse zu fassen. Der Gemeinderat wurde lediglich über den Stand laufender Projekte informiert. Bürgermeister Nikolaus Ebert erläuterte dazu neue Vorhaben. weiter
  • 232 Leser
KREISTAG / Kämmerer Werner Hubel zur Haushaltspolitik im Landratsamt

"Wir teilen das Wenige"

Ganz im Sinne des Heiligen Martin beschrieb Kämmerer Werner Hubel am gestrigen 11. November das Verwaltungs-Motto zum Haushaltsplan 2004: "Wir teilen das Wenige, das wir haben, und bringen damit Licht in die kommunalen Haushalte". weiter
  • 158 Leser

"Zupf & Xang" kommen beim Lauchheimer Albverein an

Den Familienabend des Lauchheimer Albvereins im "Bären" kann die Westerhofener Gruppe "Zupf & Xang" (Bild oben, mit Leiterin Babsy Doederlein an der Gitarre) voll für sich verbuchen, denn die singenden Damen gefielen auch den älteren Herren im Saal. Mit klassischen Männerchören hatten die "Wildschützkrähen" unter Leitung von Kurt Bäurle den Abend weiter
  • 157 Leser

16 Meter Regenrinne fehlen

Mit rund 16 Metern Kupferdachrinne und etwa 8 Metern Fallrohr im Wert von rund 400 Euro haben sich Unbekannte zwischen Samstag und Montag aus dem Staub gemacht. Das Baumaterial befand sich auf einem Wochenendgrundstück im Gewann Galgenäcker. Die Mutlanger Polizei bittet um Zeugenhinweise. weiter
  • 247 Leser

35 Modellflieger sorgen für einen sauberen Ipf

Etwa 35 Mitglieder der Modellfluggruppe und der Drachenflieger haben am Samstag die traditionelle "Herbstputzete" veranstaltet. Das Gelände um den Ipf wurde kreuz und quer durchstreift, um möglichst allen Unrat zu finden, den Besucher hinterlassen haben. Neben einigen Müllbergen wurde auch eine Luftmatratze im Gebüsch entdeckt. weiter
  • 280 Leser
BENEFIZKONZERT-KARTEN

Anrufen und Musik hören

Das Benefizkonzert des Deutschen Roten Kreuzes beginnt heute um 19.30 Uhr im Stadtgarten. Die ersten zehn Anrufer einer Telefonaktion der GT erhalten je zwei Karten: heute von 14 bis 14.15 Uhr (07171) 6001712. weiter
SAMARITERSTIFT NERESHEIM

Ausstellung wandert

Bis zum kommenden Freitag, 14. November, ist im Festsaal des Samariterstifts Neresheim noch die Wanderausstellung noch zu sehen, die im Zusammenhang mit dem Projekt der Leitbildgruppe des Samariterstifts "Erinnern - Begegnen, Wer war Erich Levi?" zusammengestellt worden ist. Am morgigen Donnerstag, 13. November, sprechen Heinz Schmidt und Holger Fedyna weiter
  • 114 Leser

Bauarbeiten am Bahndamm Jagstzell

Die Deutsche Bahn saniert in den Nächten Sonntag, 16. November, sowie Sonntag, 7. Dezember, jeweils von 0.20 bis 8.35 Uhr die Durchlässe durch den Bahndamm zwischen Ellwangen und Jagstzell. Deshalb wird die Strecke Ellwangen - Jagstzell für den gesamten Zugverkehr gesperrt werden. Die RegionalBahn RB 19494 sowie der RegionalExpress RE 18904 von Aalen weiter
  • 157 Leser

Bopfinger Klassik

Am Samstag, 22. November, findet um 20 Uhr in der evangelischen Stadtkirche das nächste Konzert aus der Reihe "Bopfinger Klassik" statt. Auf dem Programm stehen Werke für Streichorchester mit verschiedenen Solisten von Samuel Barber, Paul Hindemith, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Arvo Pärt und Giovanni Pergolesi. Die Solisten sind Wolfram Hauser (Violine), weiter
  • 134 Leser
SANIERUNG / Vorschläge zur Aufwertung der Oststadt

Buchstraße begrünen

Ein Rundweg für Fußgänger und Radfahrer, mehr Brunnen und Treffpunkte für die Bürger, mehr Spiel- und Bolzplätze: Nun liegt eine Liste von Vorschlägen vor, um die Gmünder Oststadt aufzuwerten. Die Buchstraße zum Beispiel sollte für 1,2 Millionen Euro attraktiver werden, und das rasch. Die nötigen Gelder würden aus dem Förderprogramm "Soziale Stadt" weiter
  • 210 Leser
SANIERUNG / Vorschläge zur Aufwertung der Oststadt

Buchstraße rasch begrünen

Ein Rundweg für Fußgänger und Radfahrer, mehr Brunnen und Treffpunkte für die Bürger, mehr Spiel- und Bolzplätze: Nun liegt eine Liste von Vorschlägen vor, um die Oststadt aufzuwerten. Die Buchstraße zum Beispiel sollte für 1,2 Millionen Euro attraktiver werden, und das rasch. Die Gelder würden aus dem Förderprogramm "Soziale Stadt" kommen. weiter
RÄUMDIENST

Bürger sollen mehr schippen

Beim nächsten größeren Schneefall werden die Gmünder ins Schwitzen kommen: Die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderats beschließen heute darüber, ob die Bürger mehr räumen sollen als bisher. weiter

Böse Überraschung unterm Spritzbeton

Die Schäden am sanierungsreifen Viadukt der ehemaligen Härtsfeldbahn sind schwerer als ursprünglich angenommen. Nicht nur der Putz, sondern auch das darunterliegende Ziegelmauerwerk ist abschnittsweise schadhaft. Nachdem Teile des Putzes im Rahmen der Sanierungsarbeiten abgeschlagen wurden, zeigte sich, dass das Viadukt bereits in früheren Jahrzehnten weiter
  • 115 Leser

Das Haar in der Mütze

Ein Haar hat der Polizei bei der Ermittlung eines von zwei Automateneinbrechern geholfen. Zwischen dem 31. Dezember 2002 und dem 11. Januar 2003 waren im Gmünder Stadtgebiet Parkscheinautomaten aufgebrochen worden. Die Diebe ebeuteten rund 2100 Euro und richteten 22 000 Euro Schaden an. Bei einem Einbruch wurden sie von einem Passanten überrascht, bei weiter
  • 152 Leser
TRADITION / Bereits zum 21. Mal weckte der Carnevalsverein Grabbenhausen sein Maskottchen in seinem Ruhebett im Wald

Der "Grabb" ist wieder putzmunter

"Grabba ahoi, Grabba ahoi, Grabba ahoi", schallte es gestern durch den Wald bei Herlikofen. Der Präsident des Carnevalvereins CVG Grabbenhausen, Jürgen Kolhep, hatte wieder eigens den Wecker auf 11.11 Uhr gestellt, damit das Maskottchen, der "Grabb", pünktlich aufgeweckt wird. weiter
  • 142 Leser
SENIOREN / Erzählnachmittag im Jugendraum Straßdorf

Der erste Schultag

Erinnerungen an den ersten Schultag holten Straßdorfer Seniorinnen und Senioren dieser Tage beim ersten Erzählcafé im Jugendraum Straßdorf hervor. weiter
  • 166 Leser
SYMPOSIUM

Diabetische Nierenerkrankung

Am Samstag, 15. November, veranstaltet die Diabetiker-Vereinigung Ostalb (DVOA) ab 14 Uhr in den Räumen der VHS im Prediger das fünfte Gmünder Diabetes-Symposium. Thema diesmal ist die Diabetische Nephropathie, die Nierenerkrankung. weiter
  • 167 Leser
CDU-FAMILIENWANDERUNG / Norbert Barthle hatte seine Kollegen in Schwäbisch Gmünd zu Gast

Die Perle Kaltes Feld gezeigt

Jedes Jahr im Herbst veranstaltet die Landesgruppe der baden-württembergischen CDU-Bundestagsabgeordneten eine Familienwanderung. In diesem Jahr hatte Norbert Barthle die Pflicht und das Vergnügen, diese Wanderung zu organisieren. Er wählte das Kalte Feld. weiter

Dienststellen zu

Wegen einer Personalversammlung sind heute ab 12 Uhr die städtischen Dienststellen und Einrichtungen geschlossen. Dazu zählen unter anderem die Stadtbibliothek, das Alamannenmuseum sowie der Baubetriebshof. Geöffnet hat die Jugendmusikschule. weiter
  • 250 Leser

Dresdner Bank spendet für neues Spezialfahrzeug

Unter dem Motto "Mobil bleiben - trotz Behinderung - helfen Sie uns helfen" bittet das Deutsche Rote Kreuz um Spenden für ein dringend benötigtes Spezialfahrzeug, das behinderten Menschen die Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglicht. Die Dresdner Bank Filiale Schwäbisch Gmünd hat den Appell aufgenommen und übergab dem Roten Kreuz kürzlich in den Geschäftsräumen weiter
GANZTAGESHAUPTSCHULE / Erfolgreich an der Buchenbergschule

Durch die Hintertür

"Die Fertigkeiten kommen durch die Hintertür", sagt Konrektor Anton Bosanis. Die Ellwanger Buchenbergschule ist seit vier Jahren eine Ganztageshauptschule. An drei Nachmittagen in der Woche beschäftigen sich hier die Jugendlichen mit verschiedenen Projekten, die alles andere als bloße Beschäftigungstherapie sind. Sie machen Spaß; die Fähigkeiten stellen weiter
  • 147 Leser
GEWERBEGEBIET / Erschließungsarbeiten im "Fehläcker" haben begonnen

Ein grünes Gewerbegebiet

Im Gewerbegebiet "Fehläcker" haben die Erschließungsarbeiten durch die Firma Georg Aichele aus Untergröningen begonnen. Für Straßenbau, Kanal und Wasserversorgung, das Erdbecken für die Oberflächenwasserableitung und die Straßenbeleuchtung sind 351 000 Euro veranschlagt. weiter
  • 116 Leser
INTERNET / Chat-rooms sind nicht immer harmlose Gesprächsforen

Ein Tummelplatz für Pädophile

Schulen ans Netz, lautet die Forderung seit Jahren. Doch das weltweite Kommunikationsmedium dient nicht nur der Informationsbeschaffung, sondern birgt - in Form von zunächst verbalen sexuellen Übergriffen - auch Gefahren für Kinder. weiter
  • 132 Leser

Einbruch in Bücherei

Mit einem Stein hat ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag ein Fenster der Gemeindebücherei in der Vorstadt eingeworfen. Im Gebäude entwendete er aus einem Schrank eine Geldtasche mit etwa zehn Euro Inhalt und einen leeren beigen Geldbeutel. Bei dem Einbruch entstand Schaden von rund 500 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet der Polizeiposten in weiter
  • 147 Leser
GALERIEN / Peter Hoeck eröffnet Galerie in Ellwangen mit Ausstellung "In neuen Räumen"

Eine "Werkstatt" für die Kunst

Die Kunst lebt und sie gibt sich nicht auf, allen Rotstiften zum Trotz. Jüngstes Beispiel: Peter Hoeck eröffnet in nächster Nachbarschaft zu Ellwangens Kulturpalais Adelmann seine "Werkstattgalerie". Kommenden Freitag um 19.30 Uhr. Mit viel Kunst bekannter Namen. weiter
  • 161 Leser
JAZZFEST / Beim Workshop in der Aalener Musikschule mit Roberta Gambarini sind die Kleinen ganz Ohr

Eine große Stimme für kleine Leute

Roberta Gambarini spricht kein deutsch. Die große Jazzsängerin aus New York hat trotzdem kein Problem, den jüngsten Besuchern des 12. Aalener Jazzfestes das einfachste und gleichzeitig doch schwierigste Instrument vorzustellen: die menschliche Stimme. weiter
  • 123 Leser
ZEITGESPRÄCHE / Martin Walser am Montag zu Gast in Gmünd

Eine Selbsterkundung

Martin Walser, einer der wichtigsten deutschen Autoren, kommt am Montag, 17. November, zu den "Zeitgesprächen" nach Gmünd. Das Gespräch und die Lesung beginnen um 19.30 Uhr im Prediger. weiter

Einladung für Fahrraddieb

war ein schwarz-blau lackiertes Mountainbike der Marke "Nishiki Timbuk" am Donnerstag in der Rechbergstraße abgestellt und lenkte damit das Interesse eines Diebes auf sich. Der schlug zwischen 14 und 19 Uhr zu. Zeugen können sich beim Polizeiposten Mutlangen melden. weiter
  • 282 Leser

Einschnitt tiefer

Der Personaleinschnitt bei Ploucquet muss tiefer gehen als gedacht. Weitere 45 Mitarbeiter müssen entlassen werden, um den Heidenheimer Standort (400 Beschäftigte) des Textilunternehmens zu sichern. weiter
  • 315 Leser
WOCHE DER CHEMIE / Ein "zauberhafter" Abend mit chemischer Magie

Es blubberte, zischte und schäumte

Gestern startete im Ellwanger Berufsschulzentrum die Woche der Chemie. Nach einem Vortrag über Hexen und Heilerinnen am Nachmittag beeindruckte das Team Heligraphix abends auf der Showbühne mit (al)chemistischen Zaubereien. weiter
  • 216 Leser
FASCHINGSERÖFFNUNG

Essinger Haugga Narra närrisch

Lautstark und mit viel Getöse eröffneten gestern die Essinger Haugga Narra vor dem Rathaus die Fünfte Jahreszeit. Und pünktlich: Es war 11.11 Uhr am 11.11. weiter
FASCHINGSERÖFFNUNG

Essinger Haugga Narra närrisch

Lautstark und mit viel Getöse eröffneten gestern die Essinger Haugga Narra vor dem Rathaus die Fünfte Jahreszeit. Und pünktlich: Es war 11.11 Uhr am 11.11. weiter
  • 152 Leser

Exkursion zu Roboterfirma und Brauerei

Der CDU-Ortsverband Unterkochen plant am kommenden Freitag, 14. November eine wirtschaftspolitische Exkursion zu den Firmen KUKA Roboter GmbH, Augsburg und zur Oettinger Brauerei, Oettingen. KUKA gilt als einer der größten Roboterhersteller der Welt und marktführend in Europa. Die Oettinger Brauerei mit einer Produktion von drei Millionen Hektolitern weiter
  • 160 Leser

Feierstunde zum Volkstrauertag

Zum Volkstrauertag ist am kommenden Sonntag, 16. November, um 11.15 Uhr eine Feierstunde in der Aussegnungshalle des Waldstetter Friedhofs. Das Thema: "Krieg ist anderswo". Auf dem Programm steht unter anderem ein Interview mit Betroffenen des Zweiten Weltkrieges. weiter
  • 227 Leser

Flaschenpfand in Mögglingen

Auf Einladung von Volkshochschule und Gemeinde Mögglingen gastiert am Freitag, 28. November, ab 20 Uhr das Kabarett "Flaschenpfand" aus Leonberg mit seinem Programm "Viel Spaß um nichts" im Alten Schulhaus in Mögglingen. Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Rathaus Mögglingen, Tel. (07174) 8990016, und im Sekretariat der Gmünder VHS, Tel.: (07171) weiter
  • 191 Leser

Freibad spürt Feste als Konkurrenz

So viele waren noch nie im Schießtal-Freibad: 205 342 Besucher registrierten die Stadtwerke in diesem Sommer, über die Hälfte mehr als im Vorjahr. Im Bettringer Freibad bedeuteten 45 450 Besucher sogar eine Zunahme von 113 Prozent. Allerdings werden im Schießtal echte Spitzen-Tage kaum mehr erreicht - die Feste und Ereignisse an Wochenenden machen sich weiter
SAISONBILANZ

Freibad spürt Konkurrenz

Eine sensationelle Saison haben die Freibäder in Schwäbisch Gmünd und der Region diesen Sommer erlebt. Dennoch macht sich Konkurrenz in den Besucherzahlen bemerkbar. weiter
  • 118 Leser
FASNACHT / Die Waldstetter Wäschgölten feiern den Beginn der Fünften Jahreszeit

Frisch gebügelt in die närrische Zeit

Die Wäschweiber vom Waldstetter Fasnachtsverein "Wäschgölten" nutzten den 11. 11., und damit den Beginn der Fünften Jahreszeit, auf ihre Weise. Der Häs wurde ausgepackt und frisch herausgeputzt. weiter
  • 109 Leser

Für Senioren

Die katholische Kirchengemeinde St. Wolfgang veranstaltet heute um 14.30 Uhr in ihrem Gemeindehaus einen Seniorennachmittag. Nach einer Kaffeerunde wird Konrad Kugelart die Tonbildschau "Wegkreuze und Bildstöcke erzählen ihre Geschichte" zeigen. Wer abgeholt werden möchte, kann im Pfarrbüro, Tel. (07961) 7140 anrufen. weiter
  • 294 Leser

GEK-Ausstellung auf dem Killesberg

Die Wanderausstellung "Balance" der Gmünder Ersatzkasse GEK ist demnächst in Stuttgart zu sehen. Die Schau, die unter der Schirmherrschaft der Bundessozialministerin Ulla Schmidt steht, wird Bestandteil der Einkaufs- und Erlebnismesse "Family & Home" sein, die von 15. bis 23. November auf dem Messegelände Killesberg läuft. Die Ausstellung, die nach weiter
  • 115 Leser

Gemeinsames Konzert verschiedener Vereine

Der Musikverein "Harmonie Wißgoldingen" hat das 29. Gemeinsame Konzert mit aktiver Kapelle und Jugendkapelle, der Gesangsabteilung des Turnvereins und dem katholischen Kirchenchor organisiert. Am kommenden Samstag, 15. November, um 20 Uhr beginnt das Konzert in der Wißgoldinger Kaiserberghalle. Als Gast singt der Gesangsverein "Germania Mutlangen". weiter

Großer Tag des Sports in Essingen

Einen "Großen Tag des Sports" bietet der TSV Essingen am 22. November ab 14 Uhr in der Remshalle in Essingen. Dabei will der Verein über 150 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre gezeigten Leistungen ehren. Die Einwohner von Essingen sind zu diesen Tag in die Remshalle eingeladen. Für Unterhaltung, Kaffee, Kuchen und andere Getränke ist gesorgt. weiter
  • 160 Leser

Großer Tag des Sports in Essingen

Einen "Großen Tag des Sports" bietet der TSV Essingen am 22. November ab 14 Uhr, in die Remshalle in Essingen. Dabei will der Verein über 150 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre gezeigten Leistungen ehren. Die Einwohner von Essingen sind zu diesen Tag in die Remshalle eingeladen. Für Unterhaltung, Kaffee, Kuchen und andere Getränke ist weiter

Guggen starten mit närrischer Wäsche

Mit der Instrumentenwäsche im Marienbrunnen auf dem Gmünder Marktplatz machten gestern die Guggenmusiker alles klar für die neue Fasnet-Saison. Davor haben die Narren - wohl zum letzen Mal für die kommenden Monate - Ruhe gegeben: beim stillen Umzug vom Stadtgarten durchs Pfeifergässle. Nach der Instrumentenwäsche gab's dafür kein Halten mehr. Die Guggen weiter
  • 115 Leser
VORTRAG / Bernhardin Schellenbergers Gedanken zur Kommunikation mit Gott und den Menschen

Heilserwartungen an das Handy

Zum 15-jährigen Bestehen der ökumenischen Telefonseelsorge Gmünd hielt Theologe und Schriftsteller Bernhardin Schellenberger einen amüsanten und nachdenklich machenden Vortrag. Er betrachtete das Telefonieren unter gesellschaftlichen und spirituellen Aspekten. weiter
  • 135 Leser

Heute Grundzüge des Judentums

Die kleine Bilderhaus-Reihe zum Thema Judentum startet am heutigen Mittwoch mit einem Eröffnungsvortrag von Professor Dr. Daniel Krochmalnik. Er gilt als einer der bedeutendsten jüdischen Gelehrten in Deutschland und wird die geschichtlichen Hintergründe der jüdischen Religion erläutern und das religiöse Leben der Juden beleuchten. Die Veranstaltung weiter
  • 155 Leser

IG Metall warnt

Mit zehn Omnibussen wollen 350 Beschäftigte des Epcos-Werkes sowie weitere 50 Teilnehmer am Freitag nach München fahren, um dort vor der Konzernzentrale für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu kämpfen. Anlass der Protestkundgebung, die mit einem durch München führenden Demonstrationszug verbunden wird, ist die Ankündigung des Epcos-Managements, am Standort weiter
  • 160 Leser
MOBILES BIO-LABOR / Das "BioLab" ermöglichte Schülern der Justus-von-Liebig-Schule Einblicke in die Welt der Gen-Forschung

Im rollenden Labor experimentieren

Von außen ist es nicht viel mehr als ein ganz normaler Lkw, der auf dem Pausenhof des Berufschulzentrums steht. Nur ein bunter DNS-Strang und die Aufschrift "BioLab on Tour" lassen auf das hoch technisierte Innere des mobilen Labors schließen. weiter
  • 274 Leser
NÄRRISCHE SAISON / Auftakt beim Meckereck

Im Spiontürmle regiert die Meckergoiß

Gestern, 11.11., 18.11 Uhr war es wieder soweit: Die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck eröffnete in Persona ihres Präsidenten Roland Fürst die närrische Saison bei Horst Müller in der "Schättere". weiter
  • 143 Leser
VOLKSTRAUERTAG / Gedenkveranstaltung in Böbingen

In Wort und Bild

Neue Wege geht die Gemeinde Böbingen bei der Ausrichtung des Volkstrauertages. Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag wird in diesem Jahr nicht wie in den Vorjahren im Anschluss an den katholischen Gottesdienst in Böbingen stattfinden. Bewusst gehen die Veranstalter "raus". weiter
  • 102 Leser

Infoveranstaltung: Tag des Schöffen

Im nächsten Jahr stehen die Schöffenwahlen bevor. Hierbei sind von den Gemeindevertretungen Kandidatinnen und Kandidaten vorzuschlagen, aus denen dann die Schöffen zu wählen sind. Eine Veranstaltung heute am Mittwoch, 12. November, um 19 Uhr im Landgericht Ellwangen, Marktplatz 6, Sitzungssaal 2. Stock, soll über das Schöffenamt informieren und zu einer weiter
  • 208 Leser

Jahrgang 1953 feiert in Nordhausen

Zu ihrer gemeinsamen Fünfziger-Feier haben sich kürzlich die Jubilare von Geislingen, Nordhausen, Sechtenhausen, Ober- und Unterwilflingen, Wössingen und Zipplingen im Gasthaus "Kreuz" in Nordhausen getroffen. Nach einem ersten Stehempfang wurde auf den Friedhöfen von Geislingen und Unterwilflingen der verstorbenen Klassenkameraden gedacht. Der ehemalige weiter
  • 133 Leser

Jazz mit Stimme

Die "katrin häcker group" spielt am Freitag, 14. November, 20 Uhr, im "Lamm" in Abtsgmünd-Untergröningen. Individuelles Spiel, strukturelle Vielfalt sowie Improvisier- und Experimentierfreude zeichnen sie aus. Schon kurze Zeit nach der Gründung im Jahr 1999, hat sich die Band unter anderem durch Auftritte für den Schwäbisch Gmünder Jazzverein "JazzMission weiter
BIBELAUSSTELLUNG / Vortrag "Von Jesus zu den Evangelien"

Jesus war eindrücklicher

"Könnten Sie mir einen Satz der letzten Sonntagspredigt im Wortlaut wiedergeben?", fragte Professor Rainer Riesner das Auditorium im Saal der evangelisch-methodistischen Kirche. Keine Hand ging hoch. Was er damit beweisen wollte: Die Redekunst Jesu war ganz anders, eindrücklicher. weiter
  • 189 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN LAUCHHEIM / Lokalschau mit 253 Tieren

Jugend im Kommen

Eine sehr gute Besucherresonanz belohnte den Fleiß der Lauchheimer Kleintierzüchter mit Vorsitzendem Walter Weber und Ausstellungsleiter Ludwig Fischer an der Spitze, die die von Inge Dambacher herbstlich geschmückte SVL-Halle in ein Heim für Tiere verwandelt hatten. weiter
  • 172 Leser
THEATER / Am 20. November in der Theaterwerkstatt

Kammerpiloten zum Planeten "Frau"

Die schwäbische Vorzeigebühne von der Alb, das Theater Lindenhof aus Melchingen, gastiert mit ihrer Uraufführung "Kammerpiloten" am Donnerstag, 20. November, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt. weiter

Karten fürs Kasperle

"Kasperle und die Zauberkugel" ist am Samstag, 22. November, um 13.30, 14.45 und um 16 Uhr im Johanneskindergarten zu sehen. Karten gibt es dort am Donnerstag, 13. November von 11.30 bis 12.30 Uhr und am Dienstag, 18. November von 15 bis 16 Uhr. weiter
  • 253 Leser

Klangzauber

SCHAUFENSTER
Mit einem Sinfoniekonzert setzt der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen seine Abonnementreihe fort. Am Montag, 1. Dezember, gastieren die Stuttgarter Philharmoniker in der Aalener Stadthalle. Unter dem Titel "Klangzauber des Nordens" veranstaltet des Orchester der Landeshauptstadt eine Reihe mit Kompositionen und Künstlern aus Skandinavien. Leif weiter
  • 142 Leser

KOMMENTAR

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Klingt wirklich glaubwürdig, was Landrat und Kämmerer gestern zur Finanzsituation des Kreises sagten. Und wer die Debatten länger verfolgt, kennt die ehrliche Kompromissbereitschaft und das Wir-Gefühl, das die Kreisverwaltung den Kommunen stets entgegenbringt. Deshalb darf niemand leichtfertig weghören, wenn es nun heißt: Wir können nicht mehr. Der weiter
  • 122 Leser

Krumme Geschäfte mit Lederjacken

Zwei Anzeigen gegen mutmaßliche Lederjackenbetrüger gingen in den letzten Tagen bei der Polizei ein. Um 2000 Euro wurde ein 81-jähriger Mann am Montag geprellt, als er von einem unbekannten Italiener vier Lederjacken abkaufte. Ähnlich erging es bereits am 7. November, einem Rentnerehepaar im Stuttgarter Osten, als es von einem Italiener aus einem schwarzen weiter
  • 151 Leser
AUSSTELLUNG / GEK

Kunst von Armin Mueller-Stahl

Er ist einer der großen deutschen Schauspieler und hat es bis nach Hollywood geschafft. Die wenigsten wissen jedoch, dass Armin Mueller-Stahl auch Talente als Maler besitzt. Zumindest in Schwäbisch Gmünd wird sich das jetzt ändern: Am Donnerstag, 13. November, 19.30 Uhr, wird GEK-Vorstandsvorsitzender Dieter Hebel eine Ausstellung mit Werken von Mueller-Stahl weiter
  • 153 Leser
AUSSTELLUNG / Am Wochenende in der Gemeindehalle Rechberg

Kunsthandwerk entdecken und erleben

Schmuck, Buchbinderei, Patchwork, Holz, Klöppeln und vieles mehr ist zu sehen, wenn in der Gemeindehalle in Rechberg am kommenden Wochenende wieder Kunsthandwerker und Künstler aus der ganzen Region ausstellen. weiter
  • 195 Leser

Kurse zur Weiterbildung

Die Kreishandwerkerschaft bietet an: "Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung" am 13. und 14. November; "Tipps zur GmbH"; "Grundlagen Textverarbeitung mit Serienbrief" am 20. und 25. November und "MS-Excel - Kompakt" am 27. November, 2. und 9. Dezember. Anmeldung unter (07361) 6356, khs-aalen@handwerk-ostalb.de, www.handwerk-ostalb.de. weiter
  • 238 Leser
KTZV GÖGGINGEN / Lokalschau in Göggingen

König ist der beste Züchter

In der Gögginger Gemeindehalle veranstaltete der ortsansässige Kleintierzuchtverein seine Lokalschau. Bürgermeister Walter Weber bedankte sich für die sehr schön geschmückte Halle bei den Vereinsmitgliedern, der Frauengruppe sowie der Jugendgruppe. weiter
  • 103 Leser

Kösinger Kammersieger

Wenn jemand bei einem praktischen Leistungswettbewerb, wie dem der Handwerkskammer Ulm, ausgezeichnet wird, dann bedeutet dies schon etwas. Matthias Schrezenmeier aus Neresheim-Kösingen wurde beim Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 1. Kammersieger in der Fachrichtung Konstruktionstechnik. Präsident Horst Schurr von der Handwerkskammer Ulm beglückwünschte weiter
  • 203 Leser

Linde für Knödl

Zum 40. Chorleiterjubiläum von Hans Knödl wird die Eintracht Schrezheim am Samstag, 15. November, um 16 Uhr bei der St. Georg-Halle eine Erinnerungs-Linde pflanzen, musizieren und feiern. Die gesamte Bevölkerung ist willkommen. weiter
  • 236 Leser
SUCHRALLYE / Auf den Spuren des Wassers in Aalen

Lippenmühle hinterm "Orion"

Die Aalener Bäche und natürlich der Kocher waren entscheidend für die Entwicklung Aalens. Doch die "nassen Lebensadern" sind oft verborgen, die alten Mühlen längst abgerissen. Eine echte Herausforderung also für kleine "Stadtdetektive". weiter
  • 241 Leser
EHRUNG / Zahlreiche Lorcher Blutspender ausgezeichnet

Manfred Donsberger spendet 100 Mal Blut

Wieder und wieder haben sie geholfen, mit ihrer Blutspende Leben zu retten. Gestern wurden in Lorch zahlreiche Mehrfachblutspender für ihr gutes Werk ausgezeichnet. weiter
  • 212 Leser

Markt der Hobbykunst in Walkersbach

Ein Hobbykünstlermarkt ist am Wochenende im Bürgerhaus in Walkersbach geboten. Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr können die Besucher unter zahlreichen selbst gefertigten Artikeln wählen. weiter
  • 1866 Leser
UNTERKOCHENER VIADUKT / Schäden schwerer als angenommen

Marode Ziegelbögen

Am Viadukt der ehemaligen Härtsfeldbahn bei Unterkochen ist nicht nur der Putz schadhaft. Abschnittsweise ist das Ziegelmauerwerk der Rundbögen marode. Die Sanierung werde teurer als seit Beginn der Arbeiten angenommen worden war. weiter
  • 172 Leser
SCHÜLERBEFÖRDERUNG / Vorschlag der Verwaltung

Mister XY meldet sich

Um die von vielen Eltern der Grundschulkinder heftig kritisierten Kostenbelastungen durch die Schülerbeförderung zu mildern, legt die Kreisverwaltung dem Kreistag einen Änderungsvorschlag vor. weiter
  • 122 Leser
AALEN CITY AKTIV / Verlosung von 20 Robinson Club-Traumreisen in die Türkei

Morgens Yoga mit Ursula Karven

20 einwöchige Traumreisen in den Robinson Club Pamfilya, Türkei, wird der Weihnachtsmann von Aalen City Aktiv in diesem Jahr aus seinem Sack schütteln. Das heißt sie werden verlost: An jedem Arbeitstag in der Adventszeit eine Reise im Wert von 859 Euro. weiter
  • 166 Leser

Mädchen finden ihre Stärken

Im Gymnastikraum der Volkshochschule beginnt heute von 15 bis 16.30 Uhr das von der a.l.s.o. vorgeschlagenen Projekt "Mädchen am Ball". Jede Woche bis Ende März können Mädchen ab Klasse vier mit der Pädagogin Corinna Maier ihre eigene Stärke, Kraft oder Ausdauer kennen lernen. Dann werden mit Vroni Glomm von der a.l.s.o. Workshops oder Betriebsbesuche weiter
  • 137 Leser

Männer lernen Kochen

Ein VHS-Kochkurs für Männer beginnt am heutigen Mittwoch in der Küche der Uhlandschule. An drei Abenden machen die Teilnehmer von 18 bis 21 Uhr die ersten Schritte im Kochen. Anmeldung unter (07171) 82998. weiter
  • 239 Leser

Netzwerk für Minijobs

Eine Jobbörse im Gmünder Osten soll Menschen durch Minijobs ein Einkommen verschaffen. Über die Vermittlung von Dienstleistungen soll ein Netzwerk von Betroffenen im Stadtteil entstehen - zwar begleitet von der Arbeitslosenselbsthilfeorganisation a.l.s.o., aber in Eigenregie der Anwohner. Ein erstes Treffen ist heute um 15 Uhr im Stadtteilbüro Ost in weiter
  • 155 Leser

Nicht im Palais

Der Vortrag "Gewaltüberwindung in der internationalen Politik" (Professor Lienemann) findet heute um 20 Uhr nicht im Palais, sondern im Speratushaus statt. weiter
  • 172 Leser
REMSTALSKICLUB / Trend-Veranstaltung in der Römerhalle

Passende Party zum Film

Wilde Tanzeinlagen auf dem Tresen, selbstbewusste Barkeeperinnen und gute Laune. Das sind drei Merkmale von "Coyote Ugly", dem Kult-Film. Der Remstalskiclub feierte zum Film die passenden Party. weiter
  • 105 Leser
CDU KIRCHHEIM / K 3205: Mitglieder wollen Namen der nicht verkaufswilligen Grundstücksbesitzer

Quintett "unter Druck setzen"

Bei der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbands Kirchheim im Gasthaus "Bretzge" forderten die Mitglieder Bürgermeister Willi Feige auf, den Druck auf die fünf nicht verkaufswilligen Eigentümer zu erhöhen, damit der Bau der Kreisstraße K 3205 doch noch realisiert werden kann. weiter
  • 145 Leser

Reformvergleich in Kirneck

Der Vergleich der Reformkonzepte von SPD und Union steht im Mittelpunkt der offenen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Lorch am Donnerstag, 13. November. Um 20 Uhr ist Treffpunkt in der "Hohenlinde" in Kirneck. Es gibt Infos über Reformkonzepte der SPD - etwa über Erhalt und Stärkung der Sozialsysteme, und die der Union - etwa über die Kopfpauschale weiter
  • 113 Leser
HAUSHALTSPLAN / Virngrundhalle genießt Priorität

Sanierung wird durchgezogen

Rund 8,3 Millionen Euro umfasst der Gesamthaushaltsplan 2004 für die Gemeinde Rosenberg, den die Verwaltung in der Sitzung am Montag Abend im Gemeinderat eingebracht hat. weiter
  • 208 Leser
FASNET / Das Mekka der Guggenmusik lädt zum 9. Gmendr Gugge-Treff

Scharf auf schräge Töne

Schaurig-schön, laut und naturgemäß noch ein bisschen schräger als gewünscht. So eröffneten 16 Kapellen aus der Region die diesjährige Fasnetsession mit der traditionellen Instrumentenwäsche am Gmünder Marktplatz. weiter

Scharfe Richterinnen und ein Casanova

"Die Orangenhäute" spielen "Die vier scharfen Richterinnen" von Leslie Darbon. Ein Vorstadtcasanova stolpert in die Falle, die ihm seine vermeintliche Geliebte mit deren drei Freundinnen gestellt hat. Unversehens sieht er sich einem Prozess ausgesetzt und mit Anschuldigungen konfrontiert, die ihn zum Verantwortlichen am Selbstmord einer Frau machen. weiter
  • 137 Leser
GUTEN MORGEN

Schönere Männer

Früher, als die Welt noch in Ordnung und die Kneipen hochherrschaftliches Gebiet der Männer waren, da hätte so was nicht passieren können. Heute sitzen junge Frauen am Nachbartisch und gönnen sich unverblümt ein Feierabendbier. Entspannen sich und lassen den Abend einfach Abend sein. Befremdete Männerblicke perlen ab an der fröhlichen Damenclique, ebenso weiter
  • 117 Leser

Sendung zum Limes

Bei SWR2 läuft heute früh ab 8.30 Uhr eine Sendung von Matthias Hennies zum Thema: "Der eiserne Vorhang der Antike. Wird der römische Limes das erste Weltkulturerbe?" weiter
  • 124 Leser
WETTERSTATION NERESHEIM / Das Wetter im Oktober

Sonnenschein "Ute"

Der Oktober paßte überhaupt nicht in eine geradlinige Prognose und zeigte wieder einmal, wie unterschiedlich sich das Wetter präsentieren kann: Das Doppelte der üblichen Regenmenge lässt nicht vermuten, daß der vergangene Monat der sonnenscheinreichste Oktober der letzten 15 Jahre war und dennoch deutlich zu kühl ausfiel. weiter
  • 184 Leser
TURNHALLE KIRCHHEIM

Spiel- und Sportbörse

Die Ski- und Tennisabteilung des Sportvereins Kirchheim veranstaltet am kommenden Samstag, 15. November, von 14 bis 16 Uhr eine Spielzeug- und Sportbörse in der Turnhalle in Kirchheim. Verkauft werden können Spielsachen aller Art. Zum Beispiel Puppen, Kassetten-Recorder, Kindercomputer und Zubehör, Bobbycars, Dreiräder, Spielküchen, Brettspiele, Lego, weiter
  • 138 Leser
ENERGIESPAREN / Aktion in Stuttgart gestartet

Stadt schenkt Lampe

Wer in Stuttgart eine Energiesparlampe kauft, bekommt eine zweite dazu geschenkt. Das ist Inhalt einer gemeinsamen Aktion von Stadt, Elektro-Innung Stuttgart und EnBW. weiter
  • 103 Leser

Viel Schaden - kaum Beute

1000 Euro Schaden hat ein Unbekannter am Wochenende im Zimmerner Kindergarten Rappelkiste angerichtet - und 49 Euro erbeutet. Er schlug ein Fenster ein und brach drei Türen sowie sechs Schränke auf. Hinweise nimmt das Gmünder Polizeirevier entgegen. weiter
  • 243 Leser

Von Sternstunden und mieserabler Stimmung

Mit dem Verkauf unserer BBO-Erlöse (EnBW-Aktien) haben wir einst die Drei-Säulen-Strategie formuliert: Investieren, Schulden tilgen, Sparen im Zukunftsinvestitionsfond. Auf leisen, aber dennoch eindrucksvollen Sohlen hat sich eine vierte Säule dazugestellt, nämlich die Beteiligung der Kreiskommunen an diesen Erlösen. Denn wie anders ist der unglaublich weiter
  • 150 Leser

Vorfahrt genommen

Die Vorfahrt eines Entgegenkommenden hat ein Autofahrer auf der Aalener Straße missachtet. Am Montag um 5.40 Uhr wollte er nach links in die Herlikofer Straße abbiegen, als es zum Zusammenstoß kam. Es entstand Schaden von rund 7000 Euro. weiter
  • 236 Leser

Wahlerfolg

VON DORIS JANNAUSCH
Die Pisa-Studie hat sich bestätigt: Wir sind unserem wenig ehrenvollen Ruf als geistig bescheidene Nation gerecht geworden. Das "Volk der Dichter und Denker" - das war einmal, lange her. Lyrik, Theater Literatur, klassische Musik passen nicht zum verkrampften Spaß-haben-wollen. Da hilft auch Jauchs millionenträchtige Bildungssendung nichts. Woher mag weiter

Weihbischof kommt

Nach gut einem halben Jahr ist es soweit: Der Innenraum der Kirche St. Josef zeigt sich in neuer Pracht: Die Wände wurden isoliert, eine Fußbodenheizung im Altarraum eingearbeitet und die Fundamente der Stufen ausgewechselt. Bildhauer Rudolf Kurz verlieh der Kirche neue künstlerische Aspekte. Die Altarweihe findet am Samstag, 15. November, um 18 Uhr weiter
  • 182 Leser
STADTGARTEN / "Magic of the Dance"

Welt der Stepper

Seit dem Auftritt von Riverdance beim Grand Prix d'Eurovision in Dublin erfreut sich der irische Stepptanz größter Beliebtheit. Zuschauermagnet weltweit ist "Magic of the Dance" mit dem zweifachen Steppweltmeister Michael Donnellan. weiter
PROZESS / Geistig verwirrter Brandstifter wird in Psychiatrie eingewiesen

Wenn das Bügeleisen zur Heizung wird

Gestern wurde vor dem Ellwanger Landgericht der Fall des Heinz S. (Name von der Redaktion geändert) aus Aalen verhandelt. Der geistig gestörte Mann musste sich wegen versuchter schwerer Brandstiftung verantworten. Er hatte im vergangenen Dezember seine Bettmatratze mit einem Bügeleisen angekokelt. weiter
  • 386 Leser
STIFTUNGSPROFESSUR / Wissenschaftsminister Peter Frankenberg bei der Einsetzung von Professor Dr. Eckehard Kalhöfer an der FH

Wirtschaft stärkt erneut den Hochschulstandort Aalen

Die Fachhochschule Aalen hat jetzt eine siebte Stiftungsprofessur und zählt damit zur Spitze im Land. Keine andere Hochschule arbeitet erfolgreicher mit der heimischen Wirtschaft zusammen. Wissenschaftsminister Peter Frankenberg kam am Montag Abend zur Einsetzung von Professor Dr. Eckehard Kalhöfer an die Hochschule. weiter
  • 208 Leser
AUSSTELLUNG / Alfons Glocker im Aalener Torhaus

Wo im Hintergrund der Bär die Wildsau küsst

Ein leidenschaftlicher Fotograf ist nie ohne seine Kamera unterwegs. Ewig würde er sich grämen, wenn er ein gutes Motiv verpasst hätte. Der Fotograf Alfons Glocker ist zudem ein passionierter Sammler, den alles interessiert, über das die Spuren der Zeit hinweggegangen sind und was andere achtlos weggeworfen haben. weiter
  • 141 Leser
NATURPARK / Neue Präsentation für Schwäbisch-Fränkischen Wald

Zentrum für interaktive Landschaft

Nun wird deutlich, wie sich der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald künftig allen Interessierten präsentieren soll. Der Beirat entschied sich für ein Konzept, das mit moderner Technik die Besonderheiten des Gebiets von den Römern bis zu den Waldpflanzen darstellt. weiter
  • 135 Leser
NATURPARK / Neue Präsentation für Schwäbisch-Fränkischen Wald

Zentrum für interaktive Landschaft

Nun wird deutlich, wie sich der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald künftig allen Interessierten präsentieren soll. Der Beirat entschied sich für ein Konzept, das mit moderner Technik die Besonderheiten des Gebiets von den Römern bis zu den Waldpflanzen darstellt. weiter
KREISTAG / Verwaltung präsentiert Haushaltsplan mit einem Umfang von 231,9 Millionen Euro

Zwei Prozent mehr Umlage ?

"Es war noch nie so schlecht um die Kommunalfinanzen bestellt", versicherte Landrat Klaus Pavel gestern zu Beginn seiner Haushaltsrede. Man könne nicht länger vom "Jammern auf höchstem Niveau" reden. In Städten, Gemeinden und Kreis gehe es wirklich ans Eingemachte. Personal wird abgebaut, Dienstleistung reduziert. weiter
  • 169 Leser
KATHOLISCHE GEMEINDE

Zwei Tage festen für Bonifatiuskirche

Im nächsten Jahr feiert die Katholische Kirchengemeinde der Weststadt den 100. Geburtstag der Bonifatiuskirche in Hofherrnweiler. Mit dem Erlös des Gemeindefestes am Wochenende soll das Kircheninnere bis zum Jubiläum renoviert werden. weiter
  • 187 Leser

Zwillinge treffen sich

Der Zwillingstreff Schwäbisch Gmünd kommt heute ab 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm" zusammen. Infos für Interessierte gibt's bei Birthe Kanzler (07175)908088 und Carmen Seidl (07171)498134. weiter
  • 238 Leser

Regionalsport (13)

HANDBALL / Landesliga - Hofen verliert in Winzingen

Aus in Hälfte zwei

Der Handball-Landesligist TG Hofen verlor gegen den TV Winzingen mit 16:21. Diese Niederlage war aufgrund einer schwachen zweiten Hälfte verdient. weiter
  • 132 Leser
VfR AALEN / Profi-Fußball und Beruf: Die zweite Schiene von Michael Stickel, Andreas Mayer und Eberhard Ilg

Flexibilität ist das Maß aller Dinge

In der Fußball-Regionalliga wird professionell gearbeitet. So auch beim VfR Aalen. Und doch gibt es noch Spieler, die auf Sicherheit setzen. Auf ein zweites Standbein hinarbeiten. Der Alltag von Michael Stickel, Eberhard Ilg und Andreas "Bobo" Mayer ist nicht nur von Fußball geprägt. Diese Zeitung schaute hinter die Kulissen. weiter
  • 257 Leser
ROCK'N'ROLL / Ehepaar Arnet erneut Weltmeister

Fünfter WM-Titel

Seit sieben Jahren tanzen Helga und Erich Arnet aus Spraitbach in der Böblinger Formation "Wilder Süden". Mit dieser wurden sie in Karlsruhe zum fünften Mal Rock'n'Roll-Weltmeister. weiter
  • 139 Leser
FUSSBALL / Frauen - Kirchheim holt Punkt in Freiburg

Gerechtes Remis

Mit einem 3:3-Unentschieden kamen die Fußball-Frauen der SG Kirchheim/Dirgenheim vom Spiel in der Oberliga aus dem Breisgau zurück. weiter
  • 137 Leser
SCHIESSEN / Jugend-Ligen

Große Drei weiter vorn

Die großen Drei, SV Göggingen I, SV Waldstetten I und SV Leinzell I konnten durch Siege ihre Vormachtstellung in der Jugend-Kreisoberliga untermauern. weiter
  • 132 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga - VfR Aalen unterliegt

Herbe 0:3-Klatsche

Mit einer deutlichen 0:3-Niederlage kehrten die VfR-Volleyballer aus Ravensburg zurück. Die mit Abstand schlechteste Saisonleistung der Aalener reichte gegen einen stark besetzen Aufstiegsanwärter nicht zum Bestehen. weiter
  • 165 Leser
SCHWIMMEN / Ostwürttembergische Meisterschaften in Aalen: Überraschende Endlaufteilnahmen

Manuel Hommel räumt kräftig ab

Die ostwürttembergischen Meisterschaften der Schwimmer wurden im Aalener Hallenbad mit großer Beteiligung und 1369 Starts ausgetragen. Die aus dem Raum startenden Vereine MTV Aalen, SC Delphin Aalen, sowie TSG Abtsgmünd und der SV Oberkochen gewannen 59 Medaillen. weiter
  • 190 Leser
SCHIESSEN / SV Buch neuer Tabellenführer in Verbandsliga-Nord Luftgewehr

Mit herausragenden Leistungen

Die Standanlagen des SV Affalterbach scheinen den Schützen des SV Buch zu liegen, denn als einzige Mannschaft des Achterfeldes der Verbandsliga-Nord Luftgewehr gelang dem SV Buch im dritten und vierten Durchgang ein jeweiliger 3:2-Erfolg und damit der Sprung an die Spitze. weiter
  • 199 Leser
SCHIESSEN / Luftpistole

Oberkochen II knapp in Front

Die Schützengilde Oberkochen II ist neuer Tabellenführer der Luftpistolen-Kreisklasse. Mit einem Sieg über Fachsenfeld II übernahmen sie die Spitze. weiter
  • 121 Leser
HANDBALL / Landesliga - HSG verliert gegen Wangen

Punkte ins Allgäu

Viele Chancen blieben ungenutzt: Die HSG Oberkochen/Königsbronn verlor gegen Wangen mit 28:32. Im Duell um den zweiten Tabellenplatz musste man den Gästen aus dem Allgäu den Vortritt lassen. weiter
  • 105 Leser
FECHTEN

Spitze dabei

Für das am Wochenende in Heidenheim stattfindende A-Jugend-Qualifikationsturnier im Damendegen um den "Mc Donald's Cup" haben bisher über 170 Fechterinnen gemeldet. Außer der kompletten Deutschen Spitze sind am Wochenende auch Fechterinnen aus Belgien, Großbritannien, Luxemburg, Frankreich, Norwegen, der Schweiz und den USA in Heidenheim am Start. weiter
  • 177 Leser