Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. November 2003

anzeigen

Regional (131)

Am Freitag, 14. November, 16 und 19.30 Uhr veranstaltet die Aalener Kirchengemeinde im kleinen Sitzungssaal des Aalener Rathauses einen Diavortrag zum Thema "Gesetzgeber, Propheten, Schamanan und Traumdeuter: Wie einzigartig waren Mose und die Propheten wirklich?" Referent ist Dr. Martin Heide von der Ludwig-Maximilian-Universität. Der Eintritt ist weiter
  • 181 Leser
Bei einer Verkehrskontrolle in Ellwangen am Dienstag kurz vor Mitternacht, sollte in der Haller Straße ein stadtauswärts fahrender Pkw-Fahrer angehalten werden. Als er das Streifenfahrzeug sah, versuchte der Fahrer zu flüchten. Nach einer Verfolgungsfahrt durch eine angrenzende 30er-Zone mit bis zu 90 km/h konnte der 33-jährige Mann dann in der weiter
  • 178 Leser
Liebe, Degen und Intrigen. Der Herzog liebt die Gräfin. Die Gräfin liebt den jungen Boten. Dieser aber trägt ein Geheimnis mit sich herum, das ihm immer tiefer in die Verwicklungen des Hofes führt. Unter der Regie des Theaterpädagogen Fu Li Hofmann hat das "Theater ohne Aufsicht" der Spiel & Theaterwerkstatt Ostalb (STOA) eine poetische Interpretation weiter
  • 177 Leser
Das neue Baugebiet "Mühlfeld Nord" ist auf den Weg gebracht. Der Hofener Ortschaftsrat billigte einstimmig den leicht modifizierten Bebauungsplan und stimmte der Vergabe der Erschließungsarbeiten (rund 191 000 Euro) an die Ellwanger Firma Roth zu. Angesichts der Bieterliste mit 16 Baufirmen, bemerkte Karl-Heinz Stäbler, die Branche sei "ganz heiß weiter
  • 184 Leser

"Gödrestraße" als Zeichen der Freundschaft

Die Erschließungsstraße im neuen Baugebiet "Mühlfeld Nord" (Bild) gegenüber des Friedhofs am Mühlweg wird "Gödrestraße" heißen. Damit soll die Verbundenheit mit der ungarischen Gemeinde vertieft und nach außen sichtbar gemacht werden, sagte Ortsvorsteher Karl-Heinz Stäbler. Mit Gödre hat Hofen einen Freundschaftsvertrag geschlossen. Bei der weiter
  • 116 Leser

600 Euro für zweiten Defribillator

Eine Spende in Höhe von 600 Euro hat die Jagdgenossenschaft Untergröningen für die Anschaffung eines zweiten Defribillators gemacht. Ludwig Sauter sagte, dass die Mitglieder der Jagdgenossenschaft auf Anhieb bereit gewesen seien, für dieses lebensrettende Gerät zu spenden. Hubert Roßmann, Vorsitzender des DRK Ortsvereins Untergröningen, dankte weiter
  • 186 Leser
AHNENFORSCHUNG / 83 Wunderles veranstalteten im Hotel am Rathaus ihr erstes Sippentreffen

Adolf ließ den stärksten Zweig treiben

Ein nicht alltägliches Ereignis hat am Samstag in Oberkochen stattgefunden. Über 80 Erwachsene und Kinder fanden sich zum ersten Sippentreffen der Wunderles im Hotel am Rathaus ein. Das Alter reichte von vier Monaten bis 76 Jahren, die weiteste Reise hatte Elfriede Couey aus dem US-Staat Kansas hinter sich. weiter
  • 273 Leser

Aktionen auf dem Bauernmarkt

Achtsam mit der Natur zu sein, den unsichtbaren Dingen dahinter wieder eine Bedeutung zu verleihen, das ist das Anliegen einer besonderen Aktion des Bauernmarktes am Freitag, 14. November, ab 13 Uhr auf dem Johannisplatz. Dabei werden genaue Informationen und eine Auswahl an handwerklich künstlerischem Anschauungsmaterial angeboten. Kinder können weiter
  • 145 Leser
FEUERWEHR DORFMERKINGEN / Hauptversammlung

Alle müssen sparen

In der Gemeinde Dorfmerkingen steht seit zehn Jahren Peter Winkler als Abteilungskommandant der Feuerwehr vor. Im Rahmen der Korpsversammlung wurde er hierfür geehrt. weiter
  • 203 Leser
VIRNGRUNDNARREN / Eröffnungsball mit Bütt und Ballett

Am Elften Elften in die Saison geschunkelt

Pünktlich am Elften Elften um Elf Uhr Elf eröffneten die Virngrundnarren am Fuchseck die Faschingssaison. Abends feierten sie den Beginn der fünften Jahreszeit im fasnachtlich geschmückten Foyer der Stadthalle mit einem Eröffnungsball. weiter
  • 155 Leser
SAV / Wanderung des Schwäbischen Albvereins Waldhausen

Am Limes entlang

Zum wohl eindrucksvollsten Denkmal europäischer Geschichte, zum ehemaligen rö-mischen Grenzwall führte Wanderführer Rolf Strohmaier 22 Wanderfreundinnen und -freunde des SAV Waldhausen. weiter
  • 162 Leser

Am Wochenende Lokalschau in Alfdorf

Der Kleintierzuchtverein Alfdorf hat am Samstag, 15. November, und Sonntag, 16. November, Lokalschau in der neuen Halle. Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr können Besucher den Zuchterfolg dieses Jahres besichtigen. Neben warmer Küche gibt's Kaffee, Kuchen und eine Tombola. Am Samstagabend ab 19.30 Uhr ist erstmals Preisbinokel. Das Startgeld weiter
  • 230 Leser
AKTION / Stuttgart stellt konkrete Schritte für mehr Kinderfreundlichkeit vor

Auch die Kinder sollen mithelfen

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster hat eine Vision: Die Landeshauptstadt soll in der nahen Zukunft die kinderfreundlichste Großstadt in Deutschland werden. Dazu stellte er am Mittwoch erste konkrete Projekte vor. weiter
  • 145 Leser
IDEE / Heubacher Kirche auf einer Weihnachtskugel

Auf zwölf Zentimetern

Die Idee ist nicht neu, denn bereits auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt entdeckte Günter Wiedmann aus Heubach eine Glaskugel mit staufischen Motiven. "Das könnte es doch auch von Heubach geben", schoss es ihm durch den Kopf. Und so knüpfte er Kontakt zu seinen Freunden in der Partnerstadt Lauscha. weiter
  • 162 Leser

Aus dem Maibaum wird ein Buswartehäuschen

Selbst ist der Mann: Nachdem man die Bushaltestelle in dem kleinen Ellenberger Teilort Hintersteinbach ins Dorf verlegt hatte, gab es für die Wartenden plötzlich keine Unterstand mehr. Kurzerhand entschloss sich die Dorfgemeinschaft dazu, das Problem selbst zu lösen. Der alte Maibaum war ja noch da. Aus seinem Holz zimmerten die Hintersteinbacher weiter
  • 164 Leser

Aus für Planet A

Gezählt sind die Tage von "Planet A" - einem Beratungs- und Schulungszentrum für arbeitssuchende Menschen in Giengen. Zu wenig Leute nahmen das Angebot in Anspruch, obwohl die Arbeitslosenquote bei 8,6 Prozent liegt. Planet A sollte Jugendliche und Erwachsene bei Bewerbungen helfen und wurde vom Arbeitsamt und der Kombrecht-Engel-Schule betrieben, weiter
  • 244 Leser
SAMARITERSTIFT NERESHEIM / Ausstellung "Erinnern - Begegnen - wer war Erich Levi?" eröffnet

Begegnungen bauen Ängste ab

Wie schon mehrfach in der SchwäPo berichtet, veranstaltet das Samariterstift Neresheim mit seinen Zweigstellen in Aalen und Bopfingen auf Initiative der Leitbildgruppe eine Wanderausstellung zum Thema "Erinnern - Begegnen - wer war Erich Levi?" weiter
  • 181 Leser

Betreutes Reisen im Alter

Das Deutsche Rote Kreuz bietet im kommenden Jahr wieder betreute Reisen in den sonnigen Süden an. Dazu gibt es am Dienstag, 25. November, um 14 Uhr eine Infoveranstaltung in der Josefstraße 5. Anmeldungen und weitere Infos sind auf www.drk-schwaebisch-gmünd.de oder unter Tel. (07171) 350642 erhältlich. weiter
  • 332 Leser
SCHLOSS / Miedermuseum soll bis zum Kugelmarkt 2004 fertig sein

Bibliothek wegen Bauarbeiten geschlossen

Die Heubacher Stadtbibliothek wird vom 24. bis zum 29. November wegen des Beginns der Arbeiten für das Miedermuseum geschlossen haben. weiter
  • 165 Leser
AUSSTELLUNG / Bilder von Volker Huschitt aus Kiel in der Dewanger Geschäftsstelle der VR-Bank Aalen

Bilderrätsel locken zur Auflösung

In der Dewanger Geschäftsstelle der VR-Bank Aalen sind derzeit Bilder von Volker Huschitt zu sehen. Der aus Garmisch-Partenkirchen stammende und in Kiel lebende Künstler brilliert nicht nur durch handwerkliche Akribie, sondern auch durch eine eigenwillige Formensprache. weiter
  • 169 Leser

Bill Ramsey kommt

In den 60er und 70er Jahren war Bill Ramsey einer der populärsten Schlagersänger Deutschlands, allgegenwärtig in fernsehsendungen und Aufnahmestudios. Doch daneben hat der Künstler, der bekannt ist für Titel wie "Ohne Krimi geht die Mimi", seine Leidenschaft für den Blues und den Jazz stets gepflegt. Mit all diesem gastiert der 71-Jährige morgen weiter
  • 162 Leser

Christlicher Glaube und Menschenrechte

Sind Menschenrechte christlich begründbar? Oder stehen sie gegen den christlichen Glauben, weil in der Vergangenheit zuweilen Menschenrechte gegen das kirchliche Lehramt durchgesetzt wurden? Diesen Fragen möchte am heutigen Donnerstag Pfarrer Thomas Oesterle aus Schorndorf im evangelischen Gemeindehaus Mitte in Straßdorf mit interessierten Besuchern weiter
  • 227 Leser

Christmas-Rock mit Bonfire

Weihnachtsrock gibt es am Freitag, 5. Dezember, in Essingen in der Remshalle. Die Bands "Bonfire" und "Chaindogs" bieten erstklassige Rockmusik. Angekündigt sind auch viele Überraschungen. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. weiter
  • 362 Leser
CHORJUBILÄEN / Drei Mal Silber in St. Konrad

Dem Chor verschrieben

Chorjubiläen gebührend zu begehen, ist im Kirchenchor St. Konrad in Lorch eine liebgewordene Tradition. weiter
  • 148 Leser

Dicke Spende für den Tierschutzverein

5000 Euro für Tierschutzverein haben Hannelore und Martin Schelberg aus Wetzgau an den Vorsitzenden Meinrad Sigg übergeben wurde. Hannelore Schelbergs Freundin, Margot Liebert, hatte vor ihrem Tod immer gesagt, dass sie einen Teil ihres Geldes dem Tierschutzverein überlassen will. Weil der Tod überraschend kam, gibt es kein Testament. Deshalb hat weiter
  • 133 Leser

Die AWO bewirtet

Der Essinger Ortsverein der Arbeiter-Wohlfahrt (AWO) bewirtet auf dem Essinger Bauernmarkt am morgigen Freitag, 14. November. Der Erlös wird ausschließlich für sozial Bedürftige sowie ältere Bürger Essingens verwendet. weiter
  • 318 Leser

Die Mantelteilung in Lorch

Die Lorcher St.-Konrad-Gemeinde feierte ihr traditionelles Spiel der Mantelteilung zum St. Martinstag. Im Pausenhof der Stauferschule wurden die Lampions der Kinder entzündet. Nach einem Lied zogen die Kinder mit ihren Eltern zum Lorcher Bürgerhaus um das historische Spiel zu erleben. Pfarrer Roland Mauerer erinnerte an die Geschichte vom Heiligen weiter
  • 145 Leser

Diözese besteht seit 175 Jahren

Die Konferenz der Kirchengemeinderäte des Katholischen Dekanats Aalen, die am Freitag, 14. November, in Abtsgmünd stattfindet, steht im Kontext des 175-jährigen Bestehens der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Der Leibnizpreisträger 2003 der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Prof. Dr. Hubert Wolf von der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität weiter
  • 129 Leser

DVD-Fitness

VON KUNO STAUDENMAIER
Manche brauchen am Morgen zuerst einen Schluck Kaffee und ihre Zeitung. Andere schätzen die erste Zigarette. Und Fitnessjünger lieben die Bewegung. Statt Jogging durch die Straßen ein Programm im heimischen Wohn- zimmer. Da beginnt das Problem. Seit sie Cindy Crawford fitnesstreibend im Fernsehen erlebt hat, steht sie ausschließlich auf Bewegung weiter
  • 159 Leser
JAHR DER BIBEL / Bibelausstellung in Fachsenfeld

Einblicke in das "Buch der Bücher"

In der Bücherei in Fachsenfeld werden zum Jahr der Bibel zwar keine Dokumente aus Qumran gezeigt, aber sehr schöne und interessante Buchwerke, welche Gemeindegliedern gehören. Pfarrer Gokenbach und Pfarrer Retzbach eröffneten am Montag diese Ausstellung, welche noch bis zum 5. Dezember besucht werden kann. Sie führten in den Inhalt dieses Buches weiter
  • 197 Leser

Einweihung in Leinzell

In Leinzell werden am kommenden Samstag, 15. November, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Es wird sowohl der Kreisverkehr offiziell übergeben, als auch die neue Mehrzweckfläche vor der Kulturhalle eingeweiht. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Kreisverkehrsplatz. weiter
  • 293 Leser

Eltern sind sprechende Vorbilder

Agnes Six, Sprech-Atem und Stimmtherapeutin aus Plüderhausen, bot Eltern im Lorcher Kindergarten Mörike einen Einblick in die Sprachentwicklung. Spracherwerb und Sprachfähigkeit seien von vielen Einflüssen abhängig. Six zeigte an Beispielen, welche Rolle dabei das Verhalten im Elternhaus spielt. Bewegung, Ernährung und Freizeitgestaltung können weiter
  • 171 Leser
TAGUNG / Bauamtsleiter aus dem Land zum Flächenmanagement

Entwicklung nach innen

Die Möglichkeit zum sparsamen Umgang mit Flächen war zentrales Diskussionsthema bei der Herbsttagung der baden-württembergischen Bauamtsleiter. Die Vorsitzende, Fennja Kromer, hatte mit Wolfgang Hennegriff und H. Lehle zwei renommierte Referenten gewonnen. weiter
  • 252 Leser

Etat im Gemeinderat

Heute tagt um 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses der Ellwanger Gemeinderat. Nach der ersten Lesung des Haushalts 2004 steht das Thema Umbau und Erweiterung der Kastellhalle Pfahlheim und die Bebauungspläne "Wannenfeld" und "Stocken-Hofäcker" auf der Tagesordnung. Weiter wird über die Bereitstellung eines Grundstücks in Schleifhäusle für weiter
  • 188 Leser
GSCHWENDER MUSIKWINTER

Eva-Maria Hagen liest Brecht

Eva Maria Hagen gestaltet am Freitag, 14. November, 20 Uhr, beim "Musikwinter Gschwend" im Bilderhaus (Brunnengässle) einen Abend unter dem Titel "Brecht. Lieder. Gedichte. Kurzgeschichten" - am Flügel begleitet von ihrem langjährigen musikalischen Partner Siegfried Gerlich. weiter
  • 150 Leser

Flohmarkt der Klosterbergschule

Der nächste Flohmarkt der Klosterbergschule ist am Samstag, 15. November, auf dem Johannisplatz. Neben Bastelarbeiten und Geschenkartikeln gibt es Kaffee und Kuchen. Der Erlös dient der Finanzierung der Freizeiten. weiter
  • 348 Leser

Frau von Zug überrollt

Am Ortsausgang im Osten wurde gestern gegen 18.44 Uhr eine Frau von einem in Richtung Aalen fahrenden Zug überrollt und getötet. Die Ermittlungen über die Unfallursache dauern noch an. Die Bahnstrecke musste für mehrere Stunden gesperrt werden. weiter
  • 514 Leser

Gedenkstunden am Volkstrauertag

Zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft veranstaltet die Stadt Aalen eine zentrale Gedenkfeier am Sonntag, 16. November um 11 Uhr beim Mahnmal auf der Schillerhöhe ein. Die Gedenkrede hält Norbert Weber, Rektor der Realschule auf dem Galgenberg. Das Gebet sprechen die Konfirmanden der Stadtkirche Aalen zusammen mit Pfarrer Bernhard weiter
  • 237 Leser

Gegen Laterne geprallt

Vermutlich ein Renault-Fahrer prallte am Sonntag, gegen 5.25 Uhr, beim Rückwärtsfahren in der Straße Am Hornfeld, Ecke Kirchbühlstraße gegen eine dort aufgestellte Straßenlaterne und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Masten wurden insgesamt eingedellt, verbogen und durch die Wucht des Aufpralls aus der Verankerung weiter
  • 162 Leser
VERWALTUNG / Bürger mit Beschwerdeweg zufrieden

Gelbe Karte sticht

Wer sich in Stuttgart bei der Stadtverwaltung beschwert, ist meist zufrieden - zumindest damit, wie mit seiner beschwerde umgegangen wird. Zu diesem Ergebnis kommt ine spezielle Bürgerbefragung zum Modell "gelbe Karte" weiter
  • 146 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN

Große Tierschau

Der Kleintierzuchtverein Neresheim veranstaltet am kommenden Wochenende, 15. und 16. November, in seiner Zuchtanlage eine Kleintierschau. Zu sehen sind etwa 250 Gänse, Enten, Hühner, Tauben, Kaninchen und Ziergeflügel sowie Fellarbeiten der Frauengruppe und Arbeiten der Jugendgruppe. Außerdem gibt es auch eine Tombola. Die Ausstellung mit Bewirtung weiter
  • 167 Leser

Grundkurs "Hüftschule" der VHS

Der Grundkurs "Hüftschule" der VHS mit Frank Schmidt startet heute um 20 Uhr im VHS-Gymnastikraum im Unipark, Haus Nummer 10. Der Grundkurs geht über acht Abende und ist der Einstieg in eine umfassende Hüftschule, die 16 Abende dauert. Der Aufbaukurs schließt sich ab dem 22. Januar an. Auskunft und Anmeldung in der VHS-Geschäftsstelle im Prediger weiter
  • 329 Leser

Handy entwendet

Aus einem liegengebliebenen Rucksack im Stadtgarten wurde von einem Unbekannten ein Handy der Marke Nokia 3310 im Wert von rund 100 Euro entwendet. Der Rucksack wurde am Dienstag, gegen 2 Uhr von der Geschädigten auf einer Parkbank vergessen. weiter
  • 294 Leser

Haus evakuiert

Ein 41-jähriger Mann hat am Dienstag Abend in Zuffenhausen versucht, sich das Leben zu nehmen. Als Polizeibeamte an der Wohnung des Mannes eintrafen, öffnete er benommen die Tür. Er wurde in medizinische Obhut genommen. Die Beamten nahmen in der Wohnung Gasgeruch wahr. Vorsichtshalber evakuierten sie zehn Hausbewohner. Der 41-Jährige hatte einen weiter
  • 145 Leser
THEATER DER STADT AALEN / Mit der Kälte kommen vier quicklebendige Russinnen und eine deutsche Erstaufführung

Hautnahes Dokumentartheater

Die Russinnen kommen. Vier an der Zahl und Zuhause fast schon Kult. "Babis" nennen sie sich - Weiber. Anfang Dezember gastieren sie am Theater der Stadt Aalen mit zwei Stücken. "Russische Wochen in Schwäbisch Sibirien" mit viel versprechender Theaterkost, hat Intendantin Simone Sterr gestern angekündigt. weiter
  • 172 Leser

Herbst- und Weinfest

Am Samstag, 22. November, um 19.30 Uhr veranstalten die Fußballer des SV Wört ihr Herbst- und Weinfest im Vereinsheim. Neben Ehrungen von Fußballmitgliedern ist auch noch ein buntes Rahmenprogramm samt Tombola geboten. Zur Unterhaltung spielen die "Desperados". weiter
  • 286 Leser

Herbstzeit ist Ausstellungszeit

Der Kleintierzuchtverein Lorch veranstaltet am kommenden Wochenende, 15. und 16. November, seine Lokalschau in der Stadthalle Lorchs. Die Ausstellung ist am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet. Nach dem Motto "Herbstzeit - Ausstellungszeit" können viele Kaninchen und auch Geflügel in vielen Farben betrachtet werden. Parallel gibt weiter
  • 341 Leser

Heute Konzert

Die 21-jährige Nachwuchspianistin Melania Kluge hat heute ab 19.30 Uhr die Gelegenheit, auf dem Steinway-Flügel, der als Dauerleihgabe der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg der Internationalen Musikschulakademie auf Schloss Kapfenburg zur Verfügung steht, ein Konzert zu geben. Die in Argentinien geborene "Jugend musiziert"-Bundespreisträgerin weiter
  • 145 Leser
AALENER WEIHNACHTSMARKT

Im Bikini unterm Tannenbaum

Einen Weihnachtsmarkt mit rund 30 Beschickern, einer lebendigen Krippe und vielen Aktionen wird es auch in diesem Jahr geben: von Donnerstag, 27. November bis Dienstag, 23. Dezember. Highlight ist die Wahl des schrillsten Bademoden-Outfits oder möglicherweise eine Kamelsafari durch die City. weiter
  • 146 Leser
WEIHNACHTSMARKT / Eröffnung am Donnerstag, 27. November

Im Bikini unterm Tannenbaum

Einen Weihnachtsmarkt mit rund 30 Beschickern, einer lebendigen Krippe und vielen Aktionen wird es auch in diesem Jahr geben: von Donnerstag, 27. November bis Dienstag, 23. Dezember. Highlight ist die Wahl des schrillsten Bademoden-Outfits oder möglicherweise eine Kamelsafari durch die City. weiter
  • 271 Leser
VANDALISMUS / Das Amt für öffentliche Ordnung schlägt Alarm

Im Extremfall geht es in den Knast

Da sage noch einer, Amtsleiter im Rathaus hätten zu wenig Temperament. Harry Irtenkauf, Chef des Amts für öffentliche Ordnung, läuft zu grimmiger Hochform auf, wenn er vom Vandalismus in der Stadt berichtet. Zur Zeit treiben es Krawallbrüder in ihrem geistigen Tiefflug wieder besonders bunt. weiter
  • 149 Leser
VANDALISMUS / Das Amt für öffentliche Ordnung schlägt Alarm

Im Extremfall geht es in den Knast

Da sage noch einer, Amtsleiter im Rathaus hätten zu wenig Temperament. Harry Irtenkauf, Chef des Amts für öffentliche Ordnung, läuft zu grimmiger Hochform auf, wenn er vom Vandalismus in der Stadt berichtet. Zur Zeit treiben es Krawallbrüder in ihrem geistigen Tiefflug wieder besonders bunt. weiter
  • 136 Leser
POLITIK / Am Freitag müssen auch Brunnhuber und Barthle mit der CDU-Fraktion abstimmen

In einer echten Zwickmühle

"Ein sehr zwiespältiges Gefühl" hat Abgeordneter Georg Brunnhuber, wenn er in der CDU-Fraktion über den Parteiausschluss von Martin Hohmann abstimmen soll. Denn für Brunnhuber, ebenso wie für seinen Parteifreund Norbert Barthle, hat die Affaire zwei Seiten: eine politische und eine menschliche. weiter
  • 187 Leser
10 000. BLUTSPENDER

Jubiläum fest in Männerhand

Während der Blutspendeaktion in der Stauferhalle konnte am gestrigen Nachmittag die 10 000. Blutspende der Stadt Bopfingen in Empfang genommen werden. Jubiläumsspender war Karl Bühler aus Trochtelfingen. weiter
  • 173 Leser

Jubiläumsblutspende in Zipplingen

Eine nicht alltägliche Ehrung konnten die Verantwortlichen des Deutschen Roten Kreuzes bei der Blutspendeaktion in der Turnhalle in Zipplingen vornehmen. Hubert Hönle aus Ellwangen spendete bei dieser Aktion bereits zum 100. Mal Blut. Der Bereitschaftsleiter der DRK-Bereitschaft Kerkingen, Thomas Schlatterer, überreichte ihm dafür einen Blumenstrauß weiter
  • 202 Leser
ZEITGESPRÄCHE / GT-Aktion

Karten für Martin Walser-Lesung

Die GMÜNDER TAGESPOST verlost heute zwischen 14 Uhr und 14.15 Uhr zehn Mal je zwei Eintrittskarten für die "Zeitgespräche" mit Martin Walser. Wer gewinnen will, ruft einfach unter (07171) 6001712 an. weiter
  • 134 Leser
CDU-SENIOREN-UNION

Kein Zuschuss für gesunde Zähne

Dass die Krankenkassen keinen Zuschuss für professionelle Zahnreinigung bezahlen, um Karies und Parodontose vorzubeugen, stößt bei der CDU-Senioren-Union Oberkochen auf Unverständnis. weiter
  • 205 Leser
WINTERDIENST / Gmünder müssen nicht an Bushaltestellen Schnee schippen

Keine Zusatz-Schicht für Bürger

Den Gmündern bleibt weiteres Schippen beim nächsten Schneefall erspart: Die zuständigen Ausschüsse des Gemeinderat lehnten gestern den Vorschlag der Verwaltung ab, bestimmte Räumpflichten wieder den Bürgern aufzuerlegen. weiter
  • 174 Leser
KUNSTVEREIN / Ausstellungseröffnung am Sonntag im Schloss

Knoedler und mehr

Ganz unverhofft ist der Kunstverein Ellwangen noch zu einer Ausstellung gekommen. Dabei treffen einige noch unbekannte Werke Karl-Heinz Knoedlers auf andere Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. weiter
  • 181 Leser
KLOSTERHEILKUNDE / Das Wissen der Mönche ist wieder gefragt

Kühlendes Kraut gegen heiße Choleriker-Stirn

Die traditionelle chinesische, die ayuverdische und andere ferne Heilmethoden boomen. Die eigene Tradition aber wurde vergessen, bedauert Dr. Johannes Gottfried Mayer. Zusammen mit Pater Kilian Saum aus dem Orden des heiligen Benedikt stellte er in einem Vortrag die jahrhundertealte Klosterheilkunde von 800 bis 1500 vor. weiter
  • 178 Leser

Landeszuschuss für Feuerwehr

Das Regierungspräsidium hat jetzt 1,6 Millionen Euro als Zuschüsse für die Feuerwehren überwiesen. Zusammen mit den Zuweisungen im Mai, Juli und August wurden damit Fördermittel in Höhe von 12.9 Millionen Euro bewilligt und konnten im Regierungsbezirk die Hälfte (50 Prozent) der Anträge berücksichtigt werden. Von den Ostalb-Feuerwehren kam weiter
  • 186 Leser

Lange Tagesordnung in Schwabsberg

Bei der nächsten Gemeinderatssitzung in Schwabsberg am Donnerstag, 13. November, 18 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses muss eine umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet werden. Unter anderem auf der Tagesordnung: die Änderung des Hundesteuersatzes zum 1. Janaur 2004, Beratungen über eine mögliche Änderung bezüglich der zulässigen Dachfarbe im Bebauungsplan weiter
  • 186 Leser
LESUNG / Fèlix Belinga Belinga schlägt Brücken zwischen Kulturkreisen

Leben, gar nicht so fern von hier...

Nur mit Mühe war im Café "ars vivendi" zur Lesung von Jean-Félix Belinga Belinga noch ein Sitzplatz zu ergattern. Der Autor, unter anderem von der evangelischen Kirchengemeinde eingeladen, las aus seinen Büchern Lyrik und Prosa. weiter
  • 180 Leser
STADTPLANUNG / Bestandsaufnahme für Oststadt vorgelegt

Liste der Probleme

Rund 3750 Bürger leben im Osten Gmünds zwischen Glocke-Kreisel und Buchauffahrt. Das Förderprogramm "Soziale Stadt" eröffnet die Möglichkeit, ihr Wohngebiet deutlich aufzuwerten. Experten zeigten gestern vor Stadträten die Probleme und Möglichkeiten dieses Stadtteils auf. weiter
  • 147 Leser

Martinsfest für Kinder

Auch in diesem Jahr gibt es in Göggingen eine Martinsfeier. Diese Feier mit Martinsritt ist am morgigen Freitag, 14. November und beginnt um 17.30 Uhr in der St. Nikolauskirche. Anschließend ziehen die Kinder mit Laternen zum Hof der Grundschule, wo das Martinsspiel aufgeführt wird. Zum Abschluss ist ein gemütlicher Ausklang im Foyer der Grundschule weiter
  • 153 Leser

Mit Auto abtransportiert

Unbekannte entwendeten in der Zeit zwischen 5. November und 11. November einen Baustromkasten im Wert von rund 1000 Euro, welcher auf einer Baustelle unterhalb der Burghaldenbrücke abgestellt war. Da es sich um ein größeres Gerät handelt, dürfte der Stromkasten mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein. weiter
  • 314 Leser
WÄSCHGÖLTEN / Rückblick auf eine gelungene Session bei der Hauptversammlung

Mit geballter Kraft prächtig gelungen

Den Waldstetter Wäschgölten gelang es bei ihrer Hauptversammlung, eine Redensart umzumodeln. In der "Alten Turnhalle" lautete das Motto: "Aller Anfang ist gut." weiter
  • 243 Leser

Morgen ist Gedenkveranstaltung: Zehn Jahre "lebendiges NEIN"

"Lebendiges NEIN" zur Giftmülldeponie! Wer erinnert sich noch daran, dass es gerade zehn Jahre her ist, dass der Ostalbkreis von einer riesigen Giftmülldeponie bedroht wurde? Durch den beispiellosen Einsatz von Bürgerinnen und Bürgern, Initiativen und Politikern ist es damals gelungen, ein teures und unnötiges Projekt im Zöbinger Wald zu stoppen. weiter
  • 281 Leser

Morgen wieder "Talk im Dorfhaus"

Zum dritten Mal hat Hermann Messner Gäste eingeladen und verspricht spannende einhundert Minuten am Freitag, 14. November, ab 20 Uhr, im Dorfhaus Mittelbronn. Vorab läuft ein Kurzfilm des Gschwender Filmemachers Martin Mühleis über den Bau des Stuttgarter Fernsehturmes und über den legendären Baumeister Fritz Leonhard. Grundlage der Gesprächsrunde weiter
  • 160 Leser

Musik aus den 70er- und 80er-Jahren

Im BMW-Autohaus Heitmann in Essingen beginnt am Samstag, 29. November, ab 20 Uhr eine musikalische Zeitreise durch die 70er und 80er Jahre. Geboten werden soll "die ganze Nacht die beste Fox-Musik aus allen Zeiten", so die Veranstalter. Karten gibt es im Autohaus Heitmann, im Top-Sun Sonnenstudio in Aalen, im Touristikbüro Aalen, im Fitness Studio weiter
  • 251 Leser
BENEFIZKONZERT / Polizei-Musikkorps Baden Württemberg spielte im Stadtgarten

Musikalischer Einsatz für behinderte Menschen

Behinderte brauchen Hilfe. Besonders Rollstuhlfahrer haben es oft schwer am öffentlichen Leben teilzunehmen. Auch hier hat das Deutsche Rote Kreuz es sich zur Aufgabe gemacht, zu helfen. Das Polizeimusikkorps erklärte sich bereit für die Aktion des DRK-Kreisverbandes ein Benefiz-Konzert im Stadtgarten gestern Abend zu geben. weiter
  • 171 Leser

Neue Orientierungsschilder für Besucher

Um Besuchern Lindachs die Wegsuche zu erleichtern, hat der Ortschaftsrat aus Mitteln für bürgerschaftliche Aktionen zwei Ortsinformationstafeln beschafft - in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro für Kartografie Rudolf Österreicher. Von links: Ortsvorsteher Peter Herkommer, Altortschaftsrat Rudi Neumann, Dipl. Ing. Rudolf Österreicher und Wolfgang weiter
  • 270 Leser

Neue Reitabteilung

Die Reitgemeinschaft Hinterlengenberg hat ihr Angebot um eine Breitensport-Abeilung erweitert. Unter fachkundiger Anleitung von Alexandra Maier finden regelmäßig Übungsstunden statt. Hierbei werden Übungen am Boden und zu Pferde durchgeführt. Kürzlich gestaltete der Kreismeister Helmut Hohenheiser den Übungsparcours. Neben dem Spaß und der Freude weiter
  • 201 Leser

Neue Wohngruppe in Oberbettringen

Die Stiftung Haus Lindenhof bietet Wohnplätze für 297 Menschen mit Behinderung. Ziel ist es, kleine Wohngruppen statt großer Heime anzubieten. Ein neues Haus wurde jetzt in Oberbettringen angemietet. Dort werden sechs Bewohner in Einzelzimmern ein neues Zuhause finden. Ein wichtiges Projekt, findet die Aktion Mensch und beteiligt sich an dem rollstuhlgerechten weiter
  • 201 Leser

Neue Wohngruppe in Oberbettringen

Die Stiftung Haus Lindenhof bietet Wohnplätze für 297 Menschen mit Behinderung. Ziel ist es, kleine Wohngruppen statt großer Heime anzubieten. So wurden bereits 82 Plätze in Außenwohngruppen in der Umgebung geschaffen. Ein neues Haus wurde jetzt in Oberbettringen angemietet. Dort werden sechs Bewohner in Einzelzimmern ein neues Zuhause finden. weiter
  • 200 Leser
ÖPNV / Stadt Schwäbisch Gmünd will die Förderung verringern

Noch 100 000 Euro

Die Stadt Schwäbisch Gmünd will vom kommenden Jahr an die Förderung des Öffentlichen Personennahverkehrs ÖPNV drastisch reduzieren. Gab Gmünd bislang noch 300 000 Euro dafür aus, so sind für 2004 nur noch 100 000 Euro vorgesehen. Das Umweltnetzticket soll ganz wegfallen. weiter
  • 163 Leser

Noch Zeit bis Mai

Ganz Kirchheim ist für den Bau der Teilumgehung des Ortes im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße 3205. Ganz Kirchheim? Nein, fünf Grundstücksbesitzer wollen ihr Land nicht zugunsten des Straßenbaus verkaufen. weiter

Offene Ohren für die Fragen der Bürger

In der Spraitbacher Gemeindehalle ist am kommenden Freitag, 14. November, eine Bürgerversammlung. Um 19.30 Uhr geht's los. Alle Bürgerinnen und Bürger haben dort die Gelegenheit, sich direkt über die aktuelle Situation der Gemeinde Spraitbach zu informieren. Es werden Einblicke in die Entwicklung der Gemeinde, deren finanzielle Lage und in weitere weiter
  • 166 Leser
HOFHERRN HARMONISTS / Konzert zum 20-jährigen Bestehen

Ohrwürmer der Zwanziger beim "Heimspiel"

Die Chöre der Chorvereinigung Sängerkranz Hofherrnweiler, die Hofherrn Harmonists und das Manfred-Schiegl-Quartett gestalten am Samstag, 22. November, 20 Uhr in der Aalener Stadthalle ein großes Konzert unter dem Motto "Die goldenen Zwanziger". Besonderer Aspekt: die "Hofherrn Harmonists" können auf ihr 20jähriges Bestehen zurückschauen. weiter
  • 185 Leser
DEUTSCHES ROTES KREUZ / Der Sozialverband kämpft mit sinkenden Einnahmen und freut sich über das Ehrenamt

Organisationsgrad: zwölf Prozent

Das Rote Kreuz in Aalen ist eine Erfolgsgeschichte, auch in Zeiten knappen Geldes und entsprechender Finanzsorgen. Das eigentliche Kapital des "Verbandes im Dienste der Menschlichkeit" sind 1700 Ehrenamtliche, über 1000 Jugendrotkreuzler und 21 000 fördernde Mitglieder. weiter
  • 158 Leser

Parteisoldat a. D.

VON JÜRGEN STECK
25 Jahre treuer Parteisoldat. Wahlkämpfe erlebt. Wahlnächte durchlitten. Wahlschlappen eingestanden. Meist aber auf Seiten der Sieger gestanden. Steter Künder liberalen Gedankengutes. Nie an vorderster Front. Aber immer da, wenn er gebraucht wurde. Doch manches Mal, vor allem in der jüngsten Vergangenheit, da will er nicht mehr so recht. Fragt nach weiter
  • 142 Leser

Party in der Dorfschenke

In der Bucher Dorfschenke ist am Samstag eine Party mit Russ'n'Cheese. Die Veranstaltung beginnt mit Barbetrieb um 20 Uhr. Veranstalter des Abends ist die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch, die auf zahlreiche Besucher hofft. weiter
  • 269 Leser
AKTION / Rallye-Clubs fahren zugunsten der Stiftung Haus Lindenhof

Pavel wagt den heißen Ritt

Landrat Klaus Pavel war mit dabei beim Rallyeevent mehrerer Motorsportclubs auf dem Trostgelände in Essingen und nahm auf dem heißen Sitz eines Rallyeboliden Platz. weiter
  • 166 Leser

Qumran genießt riesige Nachfrage

Aufgrund der riesigen Nachfrage seitens Schulklassen und anderen gesellschaftlichen Gruppen hat sich die Stadt entschlossen, die Öffnungszeiten der Qumran- und Bibelausstellung im Aalener Rathausfoyer unter dem Titel "Qumran- und Bibelschätze aus zwei Jahrtausenden - Von der Keilschrift zur Computerbibel" auszuweiten. Die geänderten Öffnungszeiten: weiter
  • 185 Leser

Ruppertshofener Wanderfreunde im Böhmerwald

Früh morgens starteten die Rottal-Wanderfreunde Ruppertshofen zu ihrem Ausflug in den Böhmerwald. Am ersten Ausflugstag ging die Fahrt nach Petrovice. Im Hotel Luhanu bezogen alle ihre Zimmer und trafen sich anschließend zum gemeinsamen Mittagessen. Danach stand eine geführte Wanderung durch die Hochmoore auf dem Programm. Nach dem Abendessen saßen weiter
  • 123 Leser

Satirische Reise

Am Samstag, 15. November, gastiert um 20.30 Uhr der Kabarettist Ingo Börchers mit seinem Programm "Das Blaue vom Himmel" im Atelier Rudolf Kurz. Der Bielefelder unternimmt dabei eine satirische Reise durch Zeit und Raum, durch unendliche Weiten und maßlose Beschränktheit. "Ein intelligentes und bitterböses Programmt", schrieb dazu die Frankfurter weiter
  • 183 Leser
GUTEN MORGEN

Schock lass nach

Cool schlendert er über den Parkplatz zu seinem neuen Wagen. Wirklich super sieht der aus, wie das Silber so in der Sonne glitzert. Die Felgen noch blitzeblank, die edel geschwungene Form - herrlich. Da hat sich die Stange Geld wirklich gelohnt. Das macht was her. Plötzlich hält er inne. Was ist das??? Ein Kratzer. Ganz eindeutig. Bestimmt acht Zentimeter weiter
  • 176 Leser

Schotter wie Heu

SCHAUFENSTER
In Gammesfeld gibt es eine Kirche, einen EDEKA-Laden, einen Dorfkrug, eine freiwillige Feuerwehr, zwei Fußballfelder, ein Schotterwerk und eine berühmte Bank. Die Raiffeisenbank Gammesfeld ist die letzte Bank Deutschlands, die ohne Computer betrieben wird. Der Bankdirektor Fritz Vogt ist gleichzeitig Sekretärin, Buchhalter, Kassierer, Landwirt und weiter
  • 158 Leser
SCHÜTZENGESELLSCHAFT AALEN

Schützenkönige im Tannenwäldle

Bei der Herbstfeier der SGes. Aalen im voll besetzten Schützenhaus, wurden die Schützenkönige Gewehr und Pistole sowie der Jugend-Schützenkönig, von den beiden Schützenmeistern Peter Gierke und Hartmut Popp, proklamiert. Jugend-Schützenkönig wurde erneut Patrick Pfisterer und Ritter der jüngste aktive Schütze des Vereins, Maximilian Müller. weiter
  • 160 Leser
PREISVERLEIHUNG / Blumenschmuck in Göggingen

Schwieriges Jahr

Erstmals besuchte der neue Obst- und Gartenberater Franz-Josef Klement eine Siegerehrung des Gögginger Blumenschmuckwettbewerbs. weiter
  • 187 Leser

Selbstbestimmung als Schwerpunkt

Der Bundesverband "Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie" (CBP) hatte gestern Mitgliederversammlung. Der Verband ist ein anerkannter Fachverband des Deutschen Caritasverbandes, dessen Mitglieder Dienstleistungen mit Behinderung und psychischer Erkrankung erbringen. Der CBP unterstützt seine Mitglieder in dieser Aufgabe unter anderem durch Fachtagungen weiter
  • 160 Leser
MOBILFUNK / Essinger Gemeinderat informiert sich über mögliche Antennenstandorte

Sendemast auf dem Feuerwehrhaus?

Noch scheint das Interesse der Essinger Bürger an weiteren Standorten für Mobilfunkanlagen im Ort gering zu sein. Womöglich wird sich das ändern. Denn als idealen Platz favorisieren Antennenbetreiber das Feuerwehrhaus in der Ortsmitte. Jetzt befasste sich der Gemeinderat mit dem Thema. weiter
  • 195 Leser
SPATENSTICH / Erster Bauabschnitt der Reihenhäuser im Schindelackerweg hat begonnen

Sieben neue Häuser

Der erste Bauabschnitt der Reihenhäuser im Schindelackerweg 64 bis 64/6 wurde gestern auf den Weg gebracht. Ein erster Spatenstich ist gemacht. weiter
  • 189 Leser

Soziale Seite der Stadtteilerneuerung

Das Stadtteilbüro in der Buchstraße 60 (gegenüber Haupteingang Unipark) bietet am Freitag, 14. November, von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür an. Nach dem musikalischen Auftakt durch den Kinderchor des Übergangswohnheims, folgt die offizielle Eröffnung des Stadtteilbüros durch OB Wolfgang Leidig. Außerdem wird das LOS- und das Integrationsprojekt weiter
  • 245 Leser

Soziale Seite der Stadtteilerneuerung

Das Stadtteilbüro in der Buchstraße 60 (gegenüber Haupteingang Unipark) bietet am Freitag, 14. November, von 14 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür an. Nach dem musikalischen Auftakt durch den Kinderchor des Übergangswohnheims, folgt die offizielle Eröffnung des Stadtteilbüros durch OB Wolfgang Leidig. Außerdem wird das LOS- und das Integrationsprojekt weiter
  • 162 Leser

St. Martin reitet übers Hardt

Auf dem Hardt war der Heilige Martin hoch zu Ross unterwegs. Nachdem St. Martin seinen Mantel geteilt und dem frierenden Bettler gegeben hatte, wanderten Klein und Groß singend mit ihren bunten Laternen rund ums Hardt. weiter
  • 451 Leser

Tagesordnungspunkt: Straßensanierung

Die nächste Sitzung des Gemeinderats Adelmannsfelden findet am Dienstag, 18. November, um 19 Uhr im Rathaus statt. Auf der Tagesordnung steht zunächst die Ehrung vielfacher Blutspender. Besprochen wird dann unter anderem der forstwirtschaftliche Betriebsplan für das Jahr 2004 sowie das Sanierungskonzept für die örtlichen Gemeindeverbindungsstraßen. weiter
  • 272 Leser
LOKALE AGENDA BOPFINGEN

Treffen Behinderter

Der Agenda-Arbeitskreis Kultur und Soziales veranstaltet am heutigen Donnerstag, 13. November, um 18 das zweite Treffen behinderter Menschen und ihrer Angehörigen aus Bopfingen. Das Treffen findet im rollstuhlgerechten Wohnheim des Samariter-Stifts an der B29 neben dem Netto-Markt statt. Es werden die Wünsche und Bedürfnisse der behinderten Menschen weiter
  • 172 Leser

Über 1000 Kinder im Kino

"Mit dem Bausparfuchs ins Kino" - unter diesem Motto stand einmal mehr die Kinoveranstaltung der Bopfinger Bank Sechta-Ries eG anlässlich der Sparwoche. Einen wahren Ansturm verzeichnete dabei das Kino-Center Bopfingen: Über 1000 Kinder sahen in drei ausverkauften Vorstellungen die Filme "Der Kindergarten-Daddy", "Till Eulenspiegel", "Agent Cody Banks" weiter
  • 162 Leser

Untergröningen hat Defibrillator

Standort des neuen Defibrillators ist das neue Feuerwehrgerätehaus. Der Vorsitzende des DRK Ortsvereins Untergröningen, Hubert Roßmann, erläuterte das Gerät. Ein Hinweisschild werde noch an der Bundesstraße aufgestellt. Roßmann versäumte es nicht, den zehn Spendern zu danken. Sie hätten die Anschaffung des 1138 Euro teuren "Defis" erst ermöglicht. weiter
  • 183 Leser
BAUPLÄTZE / Seit längerem übersteigt das Angebot mal wieder die Nachfrage

Unterkochen kann wachsen

Wer in Unterkochen bauen will, hat derzeit noch die Auswahl: Heulenbergweg, Langäcker, Kellersteige-Nord. Überall sind noch Plätze zu haben. Zum großen Teil sind sie bereits erschlossen. weiter
  • 192 Leser

Vernissage "ausverkauft"

Die GEK eröffnet heute die Ausstellung "Armin Mueller-Stahl, eine Biografie". Nach den Anmeldungen ist die Kapazität für den Eröffnungsabend erschöpft. Interessierte können die Ausstellung bis 31. Dezember, auf Wunsch mit Führung, erleben. weiter
  • 332 Leser
St. Martinus / Pfarrgemeinde feiert Patrozinium

Viele Anlässe zum Feiern

Die Pfarrgemeinde St. Martinus hat am Sonntag ihr Kirchenpatrozinium gefeiert. Der Martinuschor umrahmte den Gottesdienst mit festlichen Weisen. weiter
  • 152 Leser
PROJEKT / Unheimliche Gäste in der Täferroter Schule

Von Fledermäusen, Vamperln und Vampiren

Kinder der Grundschule Täferrot bekamen gestern Besuch von seltenen und ein wenig unheimlichen Gästen. Für die Projektwoche zum Thema Fledermäuse bot sich die einmalige Gelegenheit, echte Fledermäuse zu bestaunen. weiter
  • 185 Leser
HISTORIE / Kopf der einstigen Maximilian-Statue ist wieder zurück im Parlergymnasium

Vor der Nazi-Zerstörungswut gerettet

Maximilian I. ist zurück. Hat seinen Platz wieder im Parlergymnasium eingenommen. Das Kunstwerk des berühmten Wilhelm Wiedemann fiel weitgehend dem Nazi-Terror zum Opfer. Dr. Kurt Mahler, damals Schüler kurz vor dem Abi, rettete in geheimer Mission den Kopf der Statue. weiter
  • 188 Leser
HISTORIE / Kopf der einstigen Maximilian-Statue ist wieder zurück im Parlergymnasium

Vor der Nazi-Zerstörungswut gerettet

Maximilian I. ist zurück. Hat seinen Platz wieder im Parlergymnasium eingenommen. Das Kunstwerk des berühmten Wilhelm Wiedemann fiel weitgehend dem Nazi-Terror zum Opfer. Dr. Kurt Mahler, damals Schüler kurz vor dem Abi, rettete in geheimer Mission den Kopf der Statue. weiter
  • 190 Leser

Vortrag zur Ernährung im Prediger

Karin Rupprecht spricht heute bei der VHS-Kampagne "5 am Tag" im Volkshochschulzentrum im Gmünder Prediger über gesunde Ernährung. Rupprecht ist Dozentin des Ernährungszentrums Ludwigsburg und geht in ihrem Vortrag ab 19.30 Uhr im VHS-Saal im Prediger unter anderem auf bereits früher bekannte und verwendete Inhaltsstoffe ein und erläutert, was weiter
  • 251 Leser

Wanderung in die Weinberge

Die Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins unternimmt am Sonntag, d16. November, eine Nachmittagswanderung in die Weinberge rund um Fellbach mit abschließendem Besuch in der Besenwirtschaft. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Bahnhof Lorch, Rückkehr gegen 18.30 Uhr. Nähere Auskunft erteilt Vertrauensmann Kurt Weller unter der Telefonnummer (07172)5173 weiter
  • 218 Leser
VORTRAG / Gabriel Bernschütz und seine Gedanken zum Wasserhaushalt

Wasser dank dem Bodensee

Beim Obst- und Gartenbauverein mit seinem Vorsitzenden Harald Wahl aus Holzhausen gab's im Gasthaus "Zum Lamm" in Eschach zum Jahresausklang einen Dia-Vortrag mit Gärtnermeister Gabriel Bernschütz. Das Thema: "Der Garten im Wandel der Vierjahreszeiten". weiter
  • 140 Leser

Weihnachtsbeleuchtung sorgt für Stimmung

Nach dem Ende der Herbstferien wird es immer deutlicher: Die Adventszeit steht vor der Tür. Und was könnte da besser für Stimmung sorgen, als die entsprechende Weihnachtsbeleuchtung. Fleißige Hände waren gestern eifrig im Einsatz, um die vielen Glühbirnen auch an die richtigen Stellen zu bringen. weiter
  • 414 Leser
ERSATZ-KINDERGARTEN / Der Umzug des Kindergartens St. Martin erfordert von Eltern und Erzieherinnen großes Organisationstalent

Weiter Kiga-Weg ist kein Problem

Kinder springen ausgelassen herum und fahren vergnügt mit ihren kleinen Fahrzeugen durch die Gegend. Ganz normal für einen Kindergarten. Bis auf die Tatsache, dass sie sich auf dem Areal des ehemaligen Gartenbauers Rütsche befinden. Keine 20 Meter vom Eingang entfernt rattern Züge vorbei. weiter
  • 194 Leser
KABARETT / Menü der 1000 Grausamkeiten, serviert von Gotthard Sinn als "Aldissimo-Koch" Biolek

Whiskas-Farce im Kunstdarm

Der Fisch-Fond kommt aus dem Rollmops-Glas, für Schärfe sorgt der darin marinierte Rettich "Hartmut", geschmäcklerisch wird Dosen-Bier verkostet und als Hülle für die vegetarische süß-saure Fleischwurst muss eine Kunstdarm-Pelle herhalten: Gotthard Sinn machte im Weinmarkt Grieser den Biolek: Alles "Aldissimo" eben. weiter
  • 268 Leser
GEMEINDERAT ELLENBERG / Haushalt 2004 ist schwierig

Wichtige Vorhaben werden angepackt

Sparsamkeit zahlt sich eben aus: In Ellenberg können trotz schwerer Flaute im kommenden Jahr aller Voraussicht nach dennoch die wichtigsten Vorhaben angepackt werden. Neben der Erstellung des Bauhofs, soll auch die Kläranlage Breitenbach auf Vordermann gebracht werden. weiter
  • 233 Leser

Wo dr Scherb da Moscht g'holt hot

BREZGA-BLASE
Also des isch en dr schlechta Zeit gwä. So hot ma domols drzua gsagt, ond des hot gschtemmt, für de ällermoischte jedafalls. Ma hot 1946 gschrieba, a Johr vorher isch dr Kriag aus gwä. D'Ami hent 's Saga ghet, ond d Häuser hot ma en Stadt ond Land vom Keller bis onders Dach mit Flüchtling vollgstopft. I han domols no zwoi Johr lang hender Stacheldroht weiter
  • 265 Leser

Würde der Dinge

Unter dem Titel " Die Würde der Dinge" zeigt die Galerie Bernhard Maier in Ellwangen noch bis 15. November Holzarbeiten und Zeichnungen von Olavo Schneider. Die Galerie ist Montag bis Samstag von 9 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. weiter
  • 505 Leser
WIRTSCHAFT / Streit um Reform der Carl Zeiss-Stiftung geht weiter - trotz Nichtzulassung zur Revision durch das Oberlandesgericht:

Zeiss-Kläger rufen Bundesgerichtshof an

Rund 50 Mitarbeiter von Carl Zeiss greifen im Rechtsstreit um die Reform des Statuts der Carl-Zeiss-Stiftung nach dem letzten Strohhalm. Sie haben beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe Beschwerde gegen die vom Oberlandesgericht Stuttgart verfügte Nichtzulassung der Revision seines Urteils vom Juni 2003 eingereicht. weiter
  • 313 Leser

Zu Gast bei SWR 4

Schwester Veronika Mätzler, die neu gewählte Generaloberin der St. Anna-Schwestern, ist am Samstag, 15. November, von 13.05 bis 14 Uhr bei der Sendung Wunschmelodie im Schwabenradio zu Gast. Sie beantwortet Fragen des SWR-Leiters Matthias Schneider. Außerdem stellt sie die Musikstücke der Sendung zusammen. weiter
  • 438 Leser

Zuerst geflüchtet

Aus Unachtsamkeit beschädigte ein zunächst unbekannter Autofahrer am Dienstag, gegen 10.50 Uhr, einen im Turniergraben abgestellten Audi. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Anhand von Zeugenaussagen konnte der flüchtige Fahrzeugführer ermittelt werden. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 2000 Euro. weiter
  • 220 Leser

Zum Tod von Josef Klozbücher

Nach langer Leidenszeit ist Metzgermeister und Gastwirt Josef Klozbücher gestorben. Am Dienstag wurde er unter überwältigender Anteilnahme der Bevölkerung zu Grabe getragen. Dekan Anton Eßwein, der in Konzelebration mit Kreisdekan Patriz Hauser das Requiem gestaltete, lobte die Konsequenz und Treue des Verstorbenen in seinen Werten. Die Chöre weiter
  • 148 Leser
ELCHINGER ROCKFESTIVAL

Zwei Spitzenbands

Am Wochenende steigt in der Elchinger Flugplatzhalle das große Rockfestival. Am Freitag lässt es die Rock-Cover-Band "Sphinx" ordentlich krachen und am Samstag rocken "Face" die Flugplatzhalle. Die beiden Spitzenbands der Rock-Party-Szene verstehen es, ihr Publikum mitzureißen. "Sphinx" und "Face" heizen an beiden Tagen mit originellen Bühnenshows weiter
  • 226 Leser

Regionalsport (8)

REGELQUIZ / Karten für VfB gegen Hannover 96

Beliebig oft

Kevin Kuranyi könnte während eines VfB-Spiels beliebig oft die Position mit Keeper Timo Hildebrand tauschen - vorausgesetzt die Partie ist beim Wechsel unterbrochen. Nicht alle haben das beim Regelquiz gewusst. weiter
  • 244 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - SV Wehen tritt am Freitag um 19.30 Uhr beim VfR Aalen an

Nur 14 Akteure im Training

Der Trainer des Fußball-Regionalligisten SV Wehen, Djuradj Vasic, ist nicht zu beneiden. Es gibt Trainingseinheiten, da stehen nur 14 Spieler auf dem Platz. Die Hessen sind vom Verletzungspech verfolgt und müssen beim morgigen Gastspiel in Aalen (Anpfiff: 19.30 Uhr) stark ersatzgeschwächt antreten. weiter
  • 172 Leser
FUSSBALL / DJK Stödtlen holt Hans Wenninger

Nur vier Spiele

Die DJK Stödtlen hat einen neuen Trainer - zumindest für vier Spiele: Hans Wenninger (47) kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und coacht den Fußball-Landesligisten bis zur Winterpause. Wie's dann weiter geht, ist noch offen. weiter
  • 148 Leser
SCHIESSEN / Luftpistole Kreisliga - Laubach gewinnt

Ohne Niederlage

Nach dem zweiten Wettkampfdurchgang in der noch neuen Luftpistolen-Kreisliga führt der SV Laubach als einzige Mannschaft ohne Verlustpunkte. weiter
  • 166 Leser
HOCKEY / 17. Internationales Hallenhockey-Turnier des HC Suebia Aalen

Schwarzwald-Elche siegen

Drei Tage spielten die zwölf Herrenteams um die Aalener Uhr beim 17. Internationalen Hockeyturnier in der Aalener Karl-Weiland-Halle. Am Ende hatten die Schwarzwald-Elche Freiburg die Nase vorn. weiter
  • 192 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr-Bezirksliga Ost - 4:1-Sieg gegen den Aufsteiger

Weiler bleibt in Führung

Mit einem glänzenden 4:1-Sieg gegen Aufsteiger Eglingen verteidigte die SK Weiler ihre Tabellenführung im dritten Durchgang der Bezirksliga Luftgewehr. weiter
  • 214 Leser