Artikel-Übersicht vom Dienstag, 18. November 2003

anzeigen

Regional (152)

Die Termine für die Altkleidersammlung der Evangelischen Kirchengemeinde sind: Mittwoch, 19. und Samstag, 22. November von 9 bis 12 Uhr, Freitag, 21. November von 15 bis 18 Uhr. Die Gemeindehäuser in der Friedhofstr. 5, in der Erwin-Rommel-Str. 16 und in der Zebertstr. 39 dienen als Abgabestellen. Weihnachtsmänner auf Bestellung Vom 5. bis 7. Dezember weiter
  • 168 Leser
Am kommenden Donnerstag, 20. November, findet das Frauenfrühstück im Evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen statt. Es beginnt um 9 Uhr und endet gegen 11 Uhr. Das Thema lautet: "Vorsorgevollmacht - ist das nötig? Ich bin doch noch so jung!" Referent ist Helmut Duffek, der Vorsitzende des Betreuungsvereins Aalen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Kathreintanz weiter
  • 127 Leser
Es herrscht die "Rote Welle", zunächst trotz "Busvorteil". Fünf Autos weiter hinten steht ein Bus an der Ampelkreuzung Stuttgarter/Friedrichstraße. Der bewirkt (Busbeschleunigungsprogramm der Ampeln) relativ zügiges Vorwärtskommen, bis er zum Gmünder Torplatz abbiegt. Stop and go bis zur Roschmannkreuzung, passiert nach 7:15 Minuten. Grün an Curfeß- weiter
  • 109 Leser
Die VHS Ostalb veranstaltet eine Fahrt zur Ausstellung "Märklin - Dem Spiel auf der Spur". Abfahrt ist am 23. November, 13 Uhr, beim Landratsamt in Aalen. Anmeldung unter Telefon (07364) 5353. Seminare nach Maß Das Kreisjugendreferat im Ostalbkreis bietet zwei Seminare nach Maß an. Im Kurs "Computer sind nicht blöd" geht es um eine Einführung in gängige weiter
  • 175 Leser
Am Samstag gegen 15.40 Uhr wollte ein 36-jähriger Mann mehrere Gegenstände in sein in der Nördlinger Johannes-Kähn-Straße geparktes Fahrzeug einladen. Zu diesem Zweck hatte er die Fahrertüre offen gelassen. Der Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs, ein 19-Jähriger aus Nördlingen, musste deshalb kurz anhalten. Anschließend kam es zwischen beiden weiter
  • 140 Leser
In der Nacht zum Sonntag wurde von einem Unbekannten die Notausgangstür einer Aalener Buchhandlung in der Löwenstraße aufgehebelt. Die Täter gelangten in die Büroräume, wo sie den Tresor gewaltsam öffneten und das Bargeld stahlen. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Zwischen Samstag, 14 Uhr, und Montag, 8.45 Uhr drang ein Unbekannter in die Räume eines weiter
  • 115 Leser
Es war für die Bopfinger Kinder wieder ein ganz besonderes Erlebnis, sich auf dem Spitalplatz zu versammeln, um gemeinsam im Rahmen des Martinsumzuges durch die abendliche Stadt zur Sankt-Josefs-Kirche zu laufen. Stolz trugen die Kinder ihre bunten, leuchtenden Laternen, während an der Spitze des Laternenzuges Sankt Martin hoch zu Ross vorausritt. Ihm weiter
  • 177 Leser
"Im Osten geht die Sonne auf" so begann Dekan Immanuel Nau mit seiner Ansprache bei der Einweihung des Stadtteilbüros im Osten der Stadt. Dies war eine wichtige Betrachtungsweise, denn die Anwesenden horchten auf, freuten sich, fühlten sich offensichtlich ernst genommen. Ob es um die Umsetzung der Sozialen Stadt Ost geht oder um die Sozialarbeit, die weiter
min / 10 km Den Fuß auf dem Gaspedal geht's vom Bypass beim Burgstallkreisel auf die Südtangente Richtung Stuttgart. Knapp 90 km/h lässt dort der Feierabendverkehr zu. Nach 1500 Meter und 2 Minuten später ist Richtungswechsel angesagt. Runter von der B 19. Kein Stau bei der Jettankstelle. Dann wieder freie Fahrt, hinein in den Rombachtunnel, mit 60 weiter
  • 177 Leser
Glück gehabt. Die Schranken am Bahnübergang an der Walkstraße sind noch oben. Obwohl ein Zug aus Stuttgart in ein paar Minuten nach Aalen einfährt. Und auch an der Schättere-Kreuzung spielt der Verkehr mit: Die Fußgängerampel ist auf grün und so kann man lässig nach links abbiegen. Was sonst nicht so einfach wäre. Richtung Hochbrücke staut sich der weiter
  • 172 Leser
Die Theatergruppe des Liederkranz 1876 Pfahlheim führt am Samstag, 22. November um 19.30 Uhr in der Pfahlheimer Kastellhalle das Lustspiel "Die Besenhex" auf. Das Stück aus der Schweiz wurde ins Schwäbische übertragen. Der Bauer Walter Moosbichler wohnt mit seinen drei Schwestern zusammen. Die machen ihm das Leben schwer: Klara schwatzt zu viel, Ida weiter
  • 192 Leser
Vom Burgstall-Kreisel aus läuft zunächst alles flüssig. Erster kleiner Stau an der Kreuzung Landratsamt / Rathaus. Lange Rotphase. Ein Knick in die Stuttgarter Straße in Richtung der neuen Umgehungsstraße. Die Ampel am "Neuen Tor" zeigt kurz Rot, dann geht's in einem Schwung hinter der Kreissparkasse vorbei, durch den Tunnel, bis an der Abzweigung in weiter
  • 126 Leser

"1. und 3. Advent wäre optimal"

Geht es nach den Politikern von FDP und Grünen, so soll an den vier Sonntagen vor Weihnachten das Ladenschlussgesetz ausgehebelt, und so der Verkauf ermöglicht werden. Davon erhofft man sich ein florierendes Weihnachtsgeschäft. weiter
  • 185 Leser
BIBEL-AUSSTELLUNG / Über 5000 Besucher kamen ins Aalener Rathausfoyer

"Buch der Bücher" bringt Besucherrekord

Die Bibelausstellung im Aalener Rathausfoyer hatte eine ungeheure Resonanz: Über 5000 Besucher haben die Präsentationen rund um das ;Buch der Bücher" gesehen. weiter
  • 201 Leser
AKKORDEONORCHESTER ABTSGMÜND / Begeisterndes Kirchenkonzert mit dem Kirchenchor aus Fachsenfeld

"Jauchzet dem Herrn alle Welt"

Einen überwältigenden Erfolg verbuchte das Akkordeonorchester Abtsgmünd bei seinem traditionellen Kirchenkonzert in der St. Michaelskirche in Abtsgmünd, das erstmals zusammen mit dem Fachsenfelder katholischen Kirchenchor gestaltet wurde. weiter
  • 204 Leser
THEATER / Blick hinter die Fassade des Mannes

"Kammerpiloten" auf der Bühne

Mike und Sorbas sind zwei Großstadt-Singles auf hemmungsloser Brautschau. Sie sind Helden von Johann Jakob Wursters neuem Stück "Kammerpiloten", das am Donnerstag, 20. November, um 20 Uhr in der Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd vom Theater Lindenhof aus Melchingen gespielt wird. weiter
  • 113 Leser
JUGEND- UND NACHBARSCHAFTSZENTRUM RÖTENBERG / Projekt "Gewaltprävention" für Grundschulkinder

"Nein" sagen die beste Form, sich zu wehren

Früher waren es Steinschleudern. Heute ist es ein Plastikrohr mit übergestülptem Gummihandschuh, aus dem Beeren oder Steinchen gezielt auf ein Objekt katapultiert werden. Dass das ganz schön ins Auge gehen kann, haben jetzt etwa 30 Grundschüler im Rahmen des Projekts "Gewaltprävention" im Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg (JNZ) erfahren. weiter
  • 213 Leser
AUTOR / Der Flugleiter des Heubacher Flugplatzes Emil Hofmann stellt sein Buch vor

20 000 Kilometer durch Europa

"Schon als Kind war ich von der Fliegerei fasziniert", sagt Emil Hofmann. Er ist passionierter Pilot. Und sehr reiselustig. Jetzt hat er ein Buch geschrieben. Der Titel: "Von Mykonos zum Nordkap - mit dem Motorsegler 20 000 Kilometer quer durch Europa". weiter
AUTOR / Der Flugleiter des Heubacher Flugplatzes Emil Hofmann stellt sein Buch vor

20 000 Kilometer durch Europa

"Schon als Kind war ich von der Fliegerei fasziniert", sagt Emil Hofmann. Er ist passionierter Pilot. Und sehr reiselustig. Jetzt hat er ein Buch geschrieben. Der Titel: "Von Mykonos zum Nordkap - mit dem Motorsegler 20 000Kilometer quer durch Europa". weiter
  • 238 Leser

60-er feierten in Jagstzell

Die Angehörigen der Jagstzeller Jahrgänge 1942 und '43 trafen sich jetzt zur 60-er-Feier. Nach einem Stehempfang und der Begrüßung durch Hermann Hercher gab es zunächst Kaffee und Kuchen, bevor gemeinsam auf dem Friedhof die Gräber der ehemaligen Lehrer und Schulkameraden besucht wurden. Anschließend waren die Jubilare bei Bürgermeister Raimund Müller weiter
  • 137 Leser
SPD / Sicherung solidarischer Sozialsysteme und gerechte Besteuerung gefordert

Alle müssen an einen Tisch

In der "Hohen Linde" in Kirneck begrüßte der Lorcher SPD-Vorsitzende Rolf Voigt interessierte Mitglieder und Freunde der SPD zur offenen Mitgliederversammlung. Das Thema: "Vergleich der Reformkonzepte von SPD und Union". weiter

Alles für Weihnachten

Vom Weihnachtsbaum über Adventsgestecke bis zum Springerles-Model finden Besucher des Advents- und Weihnachtsmarkts alles, was das Herz begehrt. Verein und Schulen machen am Samstag, 22. November von 13 bis 18 Uhr unter dem Vordach der Schule mit. weiter
  • 250 Leser
FILMPREMIERE / "Italia Germania 0:0" - ein Film von Gmünder und Faentinischen Schülern startete gestern im Turm-Theater

Am Anfang stand die Vision

Ein Hauch von Hollywood, so beschrieben die Besucher die Atmosphäre bei der gestrigen Premiere von "Italia - Germania 0:0" im Turm-Theater. Mit mehr Besuchern als erwartet feierte der Film mit Schülern des Hans-Baldung-Gymnasiums Deutschlandpremiere. weiter
  • 111 Leser

Am Flughafen hat die Winter-Zeit begonnen

Auch wenn die Temperaturen derzeit oberhalb von 10 Grad liegen, hat am Stuttgarter Flughafen der Winter begonnen: Rund 150 Mitarbeiter haben sich in sechs nächtlichen "Trockenübungen" für den Wintereinsatz vorbereitet. Trainiert wird unter anderem das Fahren im Konvoi: V-förmig, wie ein Zugvogelschwarm ziehen die versetzt Schneepflüge ihre Bahnen. Bei weiter
GEMEINDERAT / Einnahmen hoch wie nie, dennoch: Finanzlage verschlechtert sich dramatisch

Auch Iggingen muss sparen

Das Jahr 2003 kann sehr gut abgeschlossen werden, dennoch hatten die Igginger Gemeinderäte in der gestrigen Sitzung einen dicken Brocken zu schlucken. Die finanzielle Situation wird sich in den nächsten Jahren stark verschlechtern. weiter
LIEDERKRANZ NERESHEIM / / Drei verdiente Sänger neue Ehrenmitglieder

Auf dem Weg nach oben

Der Liederkranz Neresheim, der nach dem Tode seines Dirigenten Josef Durner (1995) 18 Monate lang ohne Chorleiter war und in eine Talsohle geriet, ist wieder auf dem Weg nach oben und darf sich wieder als Kulturträger der Stadt bezeichnen. weiter
  • 254 Leser

Bagger kippt vom Lastwagen

Auf der Mögglinger Straße in Heubach ist gestern ein Bagger vom Tieflader gekippt. Beim Einbiegen in ein Privatgrundstück blieb ein Lkw samt angehängtem Tieflader mit Bagger im weichen Untergrund stecken. Daraufhin sollte der Bagger abgeladen werden. Beim Herunterfahren vom Tieflader kippte der Bagger um und blieb neben der Straße liegen. Verletzt wurde weiter
  • 134 Leser

Ballone starteten bei der Caritas

Finder haben 17 Karten eines Luftballonwettbewerbs an das Caritas-Zentrum Aalen zurück geschickt. Der weiteste Ballon ist in nordöstliche Richtung bis in die Stadt Lauter im Erzgebirge geflogen. Der Luftballonwettbewerb fand im September beim Gemeindefest St. Maria statt, aus Anlass der Eröffnung der Caritas-Sammelwoche. Alle Kinder, deren Karten bei weiter
  • 199 Leser

Bedarfsbörse im Kindergarten St. Vitus

Wer seine Herbst- und Wintergarderobe noch ergänzen möchte, kann auf der Bedarfsbörse "Mode für Groß und Klein" des Heuchlinger Kindergartens St. Vitus sein Glück versuchen. Am Samstag, 22. November, wird von 13.30 bis 15.30 Uhr Kinder-, Damen-, und Herrenkleidung angeboten. Der Kindergarten verkauft Adventskränze und -gestecke. Für die hungrigen Besucher weiter
  • 155 Leser
KREISÄRZTESCHAFT AALEN / Gräter und Dr. Krombholz als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender bestätigt worden

Besorgt um folgenschwere Fallpauschalen

Bei den Vorstandswahlen der Kreisärzteschaft Aalen sind Rainer M. Gräter (Essingen) als Vorsitzender und Dr. Matthias Krombholz (Ellwangen) als stellvertretender Vorsitzender bestätigt worden. weiter
  • 190 Leser
KREISÄRZTESCHAFT AALEN / Gräter und Dr. Krombholz als Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender bestätigt worden

Besorgt um folgenschwere Fallpauschalen

Bei den Vorstandswahlen der Kreisärzteschaft Aalen sind Rainer M. Gräter (Essingen) als Vorsitzender und Dr. Matthias Krombholz (Ellwangen) als stellvertretender Vorsitzender bestätigt worden. weiter
  • 208 Leser
KLEINKUNST / Ingo Börchers beim "Stiftsbund" in Ellwangen

Blauäugig? Eher nicht!

"Wenn der Mensch die Antwort ist, muss die Frage schon ziemlich komisch sein", sagt Ingo Börchers und fragt. Fragt am Samstag beim Kleinkunstforum des "Stiftsbunds e.V" im Ellwanger Atelier von Rudolf Kurz dem blauen Himmel ein Loch in den Bauch, fragt bis er "so schwarz wird wie ein CDU-Spendenkonto", fragt, bis die gute alte Physik schillert wie ein weiter
  • 126 Leser
AUSFLUG / AGV 1964 wandert im Remstal

Blick von den Weinbergen

Der Jahresausflug des Altersgenossenvereins (AGV) 1964 führte ins Remstal. Am frühen Nachmittag traf man sich am Gmünder Bahnhof, um gemeinsam mit dem Zug nach Fellbach zu fahren. Dort angekommen, ging's zu Fuß durch die Fellbacher Altstadt in Richtung Weinberge. weiter

Blutspenderehrung im Gemeinderat

Der Täferroter Gemeinderat trifft sich am kommenden Donnerstag, 20. November, um 19.30 Uhr im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle. Auf der Tagesordnung sind vorgesehen eine Blutspenderehrung, eine Bürgerfragestunde, diverse Baugesuche, die Feststellung der Jahresrechnung 2002, die Einbringung des Haushalts 2004 und verschiedene Anfragen. Es schließt weiter
  • 120 Leser
ARBEITSKREIS / "Natur und Umwelt" wieder in Mutlangen aktiv

Bäume für die Grillstelle

Die Mitglieder des Arbeitskreises "Natur und Umwelt" treffen sich alljährlich, um in ihrer Gemeinde einen aktiven Beitrag zu mehr Grün, und somit zu einem lebenswerten Mutlangen zu leisten. weiter
  • 128 Leser

Das Theater kocht

SCHAUFENSTER
Letzte Spielzeit ein voller Erfolg und deshalb auch diese Saison wieder auf dem Speisezettel des Aalener Theaters: das "Gastmahl", das besondere Abendessen auf StockZwo im Alten Rathaus. Den sonnigen Sommer holt das Theater am Donnerstag, 20. November, 20 Uhr, mit heißen spanischen Gerichten und der passenden Literatur zurück in die grauen Herbsttage. weiter
  • 117 Leser

Den Körper wahrnehmen

Ein Rücken- und Körperwahrnehmungstraining mit Atem- und Entspannungsübungen bietet der Gmünder Sport-Spaß. Los geht's am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr im Bewegungsraum der GEK, Oberbettringer Straße 1. Info und Anmeldung unter (07171) 603-4013. weiter
  • 241 Leser

Der Streit ums Abendmahl

Pfarrer Dr. Andreas Rössler wird am Donnerstag, 20. November, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Essingen zu Gast sein. Debattiert wird über die aktuelle Diskussion um das gemeinsame Abendmahl. Es werden Fragen wie "Was sind Hintergründe?", "Wie geht es mit der Ökumene weiter?" oder "Wie können gemischt-konfessionelle Paare mit diesem Streit weiter
  • 242 Leser

Der wilde Jesus

"Der wilde Jesus" ist der Titel eines Vortrags, den Pfarrer Thierfelder aus Aalen am kommenden Mittwoch, 19. November, von 9 bis 11 Uhr hält. Dabei geht es um die Frage, ob es neben dem sanften, leidensbereiten und hingebungsvollen Jesus auch den wütenden, aufbegehrenden und vor den Kopf stoßenden Jesus gibt. Interessierte Frauen sind ins Augustinusgemeindehaus weiter
  • 214 Leser

Diskussion mit OB

Am Mittwoch, 19. November um 19 Uhr (Beginn vorverlegt) treffen sich Personalräte, Betriebsräte und Mitglieder des DGB-Ortsverband und des ver.di Ortsverein im Kronprinzen mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zu einer Gesprächsrunde. weiter
  • 267 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND

Dorfhaus Neubronn

In der nächsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag, 20. November um 17.30 im Sitzungssaal des Rathauses steht zunächst die Bürgerfragestunde an. Danach befassen sich die Räte mit der Änderung der Rechtsform von Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung - Gründung von Eigenbetrieben; Schaffung eines Dorfgemeinschaftshauses in Neubronn weiter
  • 390 Leser

Dumm geparkt

VON WOLFGANG FISCHER
Dass in der Gmünder Innenstadt oft falsch geparkt wird, ist bekannt. Dass aber sogar ein Mangel an Falschparkplätzen besteht, wurde noch nicht so wahrgenommen. Anders ist das wohl nicht zu erklären, über das der Leiter der Gmünder Bußgeldstelle, Erich Wenzel, berichtet: Wenn die Ordnungsmacht in den letzten Tagen falsch geparkte Autos abschleppte, warteten weiter
SANKT STEPHANUS / Buchausstellung im Schwesternhaus

Ein Dorado für Bücherwürmer

Die Nasen ungeniert in Bücher stecken konnten die Besucher der Buchausstellung im Schwesternhaus Sankt Stephanus in Wasseralfingen. Jedes Jahr vor Weihnachten veranstaltet die katholische öffentliche Bücherei der Kirchengemeinde eine Ausstellung. weiter
  • 179 Leser
WALDORFKINDERGARTEN

Ein Haus für "kleine Freunde"

Elternarbeit wird im Waldorfkindergarten schon immer groß geschrieben. Deshalb gibt es auch beim traditionellen Martini-Markt im November immer selbst Gebasteltes aus den Elterngruppen zu erwerben. weiter
  • 197 Leser
Vortrag / Journalistin Beate Schöning über Gefahren für "Kinder im Internet"

Ein Passwort kann im Ernstfall retten

"Du hast dem Teufel in die Augen geschaut." So beschreibt Journalistin Beate Schöning ihr Gefühl, als in Chatrooms für Jugendliche zu recherchieren begann. Denn gezielt dort suchen sich Pädophile ihre Opfer. Wie Eltern und Pädagogen Kinder schützen können, machte Beate Schöning im Aalener Rathaus in ihrem Vortrag "Kinder im Internet - Gefahren die keiner weiter
  • 160 Leser
TOURISMUS / Dauercamper halten auf dem Ellwanger Azur-Campingplatz auch im Winter die Stellung

Eine Ferienoase im Winterschlaf

Eigentlich ist er ja geschlossen: Der Azur-Campingplatz unmittelbar neben der Jagst. Vom 1. November bis 31. März ist hier Winterpause. Eigentlich. Denn einige überzeugte Dauercamper kehren Ellwangen auch in der dunklen Jahreszeit nicht den Rücken. weiter
  • 192 Leser

Eine musikalische Weltreise in Durlangen

"Eine musikalische Weltreise", so lautete das Motto, auf welches das Akkordeonorchester Durlangen die zahlreich erschienenen Gäste mit auf die Reise nahm. Gestaltet wurde das Konzert vom Haupt- und vom Schülerorchester sowie den Gästen des Vereines: dem Männergesangsverein Birkenlohe, der mit einem Auszug aus seinem aktuellen Jubiläumsprogramm, unter weiter
VEREIN FÜR JUGEND, BILDUNG UND KULTUR LIPPACH

Einfälle für Ferien

Der Verein für Jugend, Bildung und Kultur (Jubiku) hat bei seiner siebten Jahreshauptversammlung am Sonntag Abend in der Turnhallengaststätte für die Lippacher Jugend Fördermittel in Höhe von rund 1500 Euro vergeben. weiter
  • 230 Leser
FRIEDHOF SCHWABSBERG / Erweiterung eingeweiht

Es wurde immer mehr

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde am Sonntag der erweiterte und neu gestaltete Friedhof in Schwabsberg eingeweiht. weiter
  • 170 Leser

Essinger Technischer Ausschuss trifft sich

Im großen Sitzungssaal des Essinger Rathauses tagt morgen, 19. November, der Technische Ausschuss. Auf der Tagesordnung stehen Fragen der Bürger, Stellungnahmen zu diversen Bauvorhaben und verschiedene kleinere Gegenstände und Bekanntgaben. Im Anschluss daran ist eine nicht-öffentliche Sitzung. weiter
  • 240 Leser

Europa trifft sich auf dem Marktplatz

Internationale Begegnung in Schwäbisch Gmünd: Junge Frauen aus Kiew, Budapest und Salzburg studieren an der PH Schwäbisch Gmünd. Sie sind Stipendiatinnen der Landesstiftung Baden-Württemberg. Im Gegenzug sind derzeit fünf Studierende der PH im Ausland: in Ungarn, Großbritannien und Irland. Neu ist der Austausch mit Salzburg. Obwohl die Gmünder und die weiter
  • 107 Leser

Fachlehrer auch ohne Abitur?

Beim Pädagogischen Fachseminar Schwäbisch Gmünd werden Fachlehrer für die Fächer Sport, Technik, Hauswirtschaft/Textiles Werken, Bildende Kunst und Wirtschaftslehre/Informatik in zwei Jahren (mit Gehalt) ausgebildet. Zu der Ausbildung können Bewerberinnen und Bewerber mit Mittlerer Reife und abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufskolleg ebenso weiter

Filmreif auf dem Rötenberg

Etwa 30 Grundschulkinder beteiligen sich seit Juli im Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg an einem Medienprojekt, das im Mai 2004 abgeschlossen sein wird. Das Projekt wird von der Landesstiftung Baden-Württemberg im Rahmen ihres Aktionsprogramms "Jugend und verantwortungsvolle Mediennutzung" mit einem Zuschuss von 25 000 Euro gefördert. Damit weiter
  • 209 Leser

Flora und Fauna Südeuropas

Am morgigen Mittwoch, 19. November, um 20 Uhr stellt Dr. Heiko Bellmann im Prediger (Kleiner Saal, 1. Obergeschoss) die mediterrane Tier- und Pflanzenwelt Kretas vor. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 183 Leser
GRUNDSCHULE STÖDTLEN

Frederick-Tage begeisterten alle

Der Frederick-Tag, das landesweite Literatur- und Lesefest, will Kinder auf vielfältigste Art zum Lesen einladen und verführen. Deshalb drehte sich auch an der Grundschule Stödtlen vier Tage lang alles um Bücher und deren Inhalte. weiter
  • 118 Leser
NATURSCHUTZBUND ELLWANGEN / "Faszination Vogelzug" bei der Jahreshauptversammlung

Frühaufsteher sehen mehr

Zahlreiche Mitglieder verfolgten bei der Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes im Roten Ochsen die Ausführungen von Peter John über Aktivitäten im Biotop- und Artenschutz. weiter
  • 155 Leser

Gemeinderat Heuchlingen tagt

Der Gemeinderat Heuchlingen trifft sich am heutigen Dienstag, 18. November, im Sitzungszimmer des Rathauses zur Gemeinderatssitzung. Beginn ist um 18.30 Uhr. Im Anschluss an die Bürgerfragestunde gibt's eine Blutspenderehrung. Auf der Tagesordnung stehen außerdem der Bebauungsplan "Brackwanger Straße-Süd", die Sanierung des Friedhofes und diverse Baugesuche. weiter
  • 178 Leser
BLÄSERKLASSE / Seit diesem Schuljahr sorgt ein neues Projekt zwischen Musikverein und Grundschule Mögglingen für andere Töne

Gemeinsam musizieren macht Spaß

Tief holen die Jungs in der letzten Reihe Luft, setzen ihr Instrument an und bei "vier" blasen sie los. Seit diesem Schuljahr gibt es eine neue musikalische Dauerkooperation zwischen der Grund- und Hauptschule Mögglingen und dem örtlichen Musikverein. weiter
  • 104 Leser
SPD-ORTSVEREIN / Öffentliches Referat

Gesetze ändern

In einer öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins hat der Vorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Hans-Werner Boecker, über die anstehende Gemeindefinanzreform gesprochen. weiter
  • 132 Leser
JUSTIZ / Im Jahr 2005 stehen bundesweit Schöffenwahlen an - Informationsveranstaltung des Landgerichts

Gesucht: Leute mit gesundem Menschenverstand

Bei einer Informationsveranstaltung im Landgericht Ellwangen hat Richterin Sabine Roggenbrod über das Schöffenamt informiert. Hintergrund der Veranstaltung: die anstehenden Schöffenwahlen im Jahr 2005 - für die allein in Baden-Württemberg 6200 geeignete Laienrichter gesucht werden. weiter
  • 141 Leser
CÄCILIENFEIER / Kirchenchor Waldhausen

Gesungenes Bekenntnis

In Erinnerung an die Märtyrerin und Schutzpatronin der Kirchenmusik, die heilige Cäcilia, sang der katholische Kirchenchor Waldhausen bei der Cäcilienfeier. weiter
  • 154 Leser

Gospels für Togo

Ein Benefizkonzert zugunsten des Projekts "Hilfe für Togo" bietet der Chor "Joy of Gospel" am Sonntag, 23. November, in der St.-Laurentiuskirche in Waldstetten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. weiter
  • 279 Leser
AKTION / Der Verein "Jugendförderung - Durlangen" unterstützt die Pestalozzischule beim Bau eines Gartenhauses

Großartige Unterstützung erfahren

Der Verein "Jugendförderung - Durlangen" unterstützt Hilfsorganisationen, die im Jugend- und Behindertenbereich angesiedelt sind. Jedes Jahr gibt's dazu eine Benefiz-Rocknacht. weiter
  • 138 Leser
BURGNARREN SCHLOSSBERG/FLOCHBERG / Masken-Abstauben läutet Faschings-Saison ein

Großputz wirbelt Pfefferwolken auf

Im Flochberger Marienheim eröffneten die Burgnarren Schlossberg/Flochberg ihre Faschingskampagne mit dem traditionellen Maskenabstauben. Dabei musste Maskenmeister Harald Holzner die Erfahrung machen, dass die Masken in der Sommerpause wohl im Pfefferspeicher aufbewahrt wurden. weiter
  • 154 Leser
STRASSENVERKEHR / Positive Bilanz des Versuchs in der Stuttgarter Innenstadt

Gute Note für Gratis-Parken

Der Versuch in der Stuttgarter Innenstadt, die ersten 30 Minuten an Parkuhren kostenlos zu parken, hat sich offenbar bewährt. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Universität Stuttgart im Auftrag der Stadtverwaltung. weiter
  • 110 Leser
ERSTE HILFE / Defi für die Firma Polynorm-Grau

Herz für Mitarbeiter

Der Kreisverbandsvorsitzende des Deutschen Roten Kreuzes, Professor Dr. Reinhard Kuhnert überreichte in der Firma Polynorm Grau Werkzeugsysteme ein Defibrillationsgerät an den Geschäftsführer Günter Kiefer. weiter
  • 117 Leser

Heute Gottesdienst

In der Hauskapelle von St. Elisabeth in der Klösterlestraße beginnt heute um 19 Uhr ein Gottesdienst zum morgigen St.-Elisabeth-Tag. Anschließend gibt's einen Imbiss, Interessierte können die Einrichtung besichtigen. weiter
  • 289 Leser

Heute Vorstands-Wahl

Der CDU-Stadtverband trifft sich heute zur Mitgliederversammlung um 19.30 Uhr im "Weißen Ochsen". Die Vorstandswahlen stehen an und der Abgeordnete Norbert Barthle berichtet über die Bundespolitik. weiter
  • 871 Leser
FINANZLAGE

In Stuttgart noch schlechter

Zum Auftakt der Haushaltsberatungen gestern bekamen die Stuttgarter Stadträte von Stadtkämmerer Klaus Lang weitere schlechte Nachrichten verkündet. Die inzwischen regionalisierte November-Steuerschätzung führt zu zusätzlichen neuen Einnahmeausfällen. weiter

Infomobile kommen

Die Bauarbeiten auf der Brenzbahn rücken näher. Ab nächster Woche (24. November) ist die Strecke zwischen Aalen und Königsbronn für 14 Tage dicht. Es wird einen Ersatzverkehr mit Omnibussen geben sowie zusätzliche Busse für Anschlussreisende - worüber noch ausführlich informiert wird. Wer sich vorab persönlich beraten lassen möchte hat dazu am heutigen weiter
  • 172 Leser

Jugend des TSGV Rechberg in Tripsdrill

Die Jugendabteilung des TSGV Rechberg erlebte in Tripsdrill einen ereignisreichen Tag. Spaß für groß und klein gab es auf der Wildwasserbahn. Der Erlebnispark konnte noch viele andere Attraktionen bieten, so dass die Jugendlichen und auch die Erwachsenen am Abend erschöpft und zufrieden nach Hause kamen. weiter
  • 292 Leser

Jugendbücher und Kuchen in Eschach

In der Eschacher Gemeindebücherei ist am kommenden Sonntag, 23. November, eine Kinder- und Jugendbuchausstellung. Zwischen 13.30 und 16.30 Uhr können sich Interessierte über pädagogisch wertvolle Neuerscheinungen im Kinder- und Jugendbereich informieren. Für Jeden besteht die Gelegenheit, Buchtipps auszutauschen. Bei Kaffee und Kuchen können Bücher weiter
  • 103 Leser

Jugendliche über ihre eigene Zukunft

Jugendliche aus aller Welt diskutieren morgen bei den Stuttgarter Buchwochen im Haus der Wirtschaft (Willi-Bleicher-Straße 19) über ihre eigene Zukunft. Sie wollen schildern, welche Jugendlichen ihrer Ansicht nach künftig zu den Gewinnern gehören, und welche zu den Verlierern auf dieser Welt. Die Diskussion, veranstaltet von der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung weiter
  • 147 Leser
SENIOREN-GYMNASTIK LAUCHHEIM / Zehnjähriges Jubiläum

Jungbrunnen im Gemeindehaus

Von der Einheit zwischen Körper, Geist und Seele sprach Bürgermeister Werner Kowarsch bei der Feier zum zehnjährigen Bestehen der vom DRK getragenen Seniorengymnastik, die er als "Jungbrunnen" betitelte. Als Geschenk gab's von der Stadtverwaltung Gymnastikbälle. weiter
  • 122 Leser

Junge Klassik

Nachdem das erste Konzert des Projekts "Junge Klassik" der Heubacher Kultur-Mix-Tour e.V. im November 2001 vor ausverkauftem Haus ein voller Erfolg war, findet am Sonntag, 23. November, um 19 Uhr in der Silberwarenfabrik das zweite Konzert dieser Reihe statt. Sechs Schüler der Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl möchten zusammen mit ihrem Tutor, weiter
  • 154 Leser
GESELLSCHAFT / Gestern Abend gründete sich der Freundeskreis Festival Europäische Kirchenmusik

Jürgen Schöne Gründungsvorsitzender

Finanzielle und ideelle Unterstützung für das Festival Europäische Kirchenmusik will der neu gegründete Freundeskreis leisten. Gestern Abend wählten die 48 neu gewonnenen Mitglieder Jürgen Schöne zum Vorsitzenden. Stellvertreter ist Carl Trinkl. weiter
  • 146 Leser

Kann die Menschheit überleben?

"Können wir dem Schicksal der Dinosaurier entgehen?" Diese Frage will Professorin Monika Auweter-Kurtz am Donnerstag ab 20 Uhr im Keplersaal des Planetariums beantworten. In ihrem Vortrag wird die Wissenschaftlerin des Instituts für Raumfahrtsysteme der Universität Stuttgart einen "Beitrag der Raumfahrttechnik zu unserem Überleben" darstellen. Veranstalter weiter
  • 117 Leser
THEATER OHNE AUFSICHT / "Was ihr wollt" hatte Premiere

Knitzes Spiel um Schein und Sein

Ein Spiel um Schein und Sein, eine humorige Romanze nimmt derzeit im Aalener "Freien Amateurtheater Zentrum" ihren verwickelten Lauf. Das "Theater ohne Aufsicht" wagte sich an Shakespeares "Was ihr wollt". Am Samstag war Premiere. weiter
  • 148 Leser
STRASSENVERKEHR / Aktion soll Falschparker zum Umdenken bewegen

Knöllchen mit netter Dreingabe

Falschparker in der Gmünder Innenstadt bekommen, wenn sie erwischt werden, auch während der Adventswochen ihre Verwarnung. Aber sie bekommen dazu noch einen freundlichen Hinweis, wie man besser - und günstiger - parken könnte, und eine Überraschung. weiter
  • 101 Leser

Kommentar

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
"Ich würde den wählen, den ich am besten kenne", wagte ein ranghoher Beamter des Heidenheimer Landratsamtes mitten hinein in die Spannung eine Prognose. Offensichtlich dachten die Mitglieder des Kreistages ebenso. Sie wählten - mit knapper Mehrheit zwar - Hermann Mader. Einen der ihren, einen, den man gut kennt im Landkreis. Andere Qualitäten hatte weiter
  • 197 Leser
VOLKSTRAUERTAG / Waldstetter gedenken der Kriegsopfer der Vergangenheit und der Gegenwart

Lohnender Einsatz für Menschlichkeit

Zeitzeuginnen berichteten zum Volkstrauertag in Waldstetten von ihren Kriegserlebnissen. Auch der Tatsache, dass heute vielerorts Krieg herrscht, gedachten die Waldstetter. weiter
SPD WASSERALFINGEN / Herbstfeier im Tennisheim

Lorbeeren für Harsch

Bei der Herbstfeier des Ortsvereins Wasseralfingen der SPD im Tennisheim im Spiesel wurde Heinz Harsch für seine 40-jährige Treue zur Partei mit einer von Bundesvorsitzendem Gerhard Schröder unterzeichneten Ehrenurkunde gedankt. weiter
  • 190 Leser

Martin Walser gestern bei "Zeitgesprächen" in Gmünd

Er las aus seinem jüngsten Buch "Meßmers Reisen" und erzählte GT-Redaktionsleiter Michael Länge (r.) und dem Publikum im Prediger über seine literarische Arbeit: Martin Walser, der große Schriftsteller vom Bodensee, war gestern Abend Gast bei den "Zeitgesprächen" von Kreissparkasse Ostalb, Buchhandlung Stiegele und GMÜNDER TAGESPOST. Ein ausführlicher weiter
  • 126 Leser
LANDRATSWAHL / Nur noch drei Bewerber traten an - zwei Wahlgänge erforderlich

Mehrheit für Hermann Mader

Hermann Mader ist neuer Landrat von Heidenheim. Im zweiten Wahlgang bekam der 49-jährige Beigeordnete der Stadt Herbrechtingen gestern die erforderliche absolute Mehrheit von 24 Stimmen. Er siegte damit knapp vor dem Abtsgmünder Bürgermeister Georg Ruf, der für 21 Kreisräte der Wunschkandidat gewesen ist. weiter
  • 160 Leser
BAHN / Sicherheitsmängel und Leichtsinn an der Bahnstrecke in den Kiesäckern

Mit dem Tod im Nacken über Bahngleise

Trampelpfade führen über die Gleise. Und auf den Gleisen? Spielende Kinder. Dass es jeden Tag zu einem Unglück bei den Kiesäckern kommen könnte, davon zeugen Leichtsinn und die vor Ort bestehenden - oder besser gesagt nicht bestehenden - Sicherheitsvorkehrungen. weiter
  • 218 Leser
RETTUNGSÜBUNG

Mit Wasser und Defibrillator

Die schnelle Einsatzgruppe des DRK und die Feuerwehrabteilungen Lauchheim, Röttingen und Hülen haben bei ihrer gemeinsamen Hauptübung im Schulzentrum Schlagkraft bewiesen. weiter
  • 131 Leser
KARITATIVES EHRENAMT

Morgen Fachtag

Am Mittwoch, 19. November, findet im Katholischen Gemeindezentrum Rupert-Mayer-Haus zum ersten Mal ein Fachtag "Karitatives Ehrenamt" in der Region Ost-Württemberg statt. Der Fachtag, der von den Caritas-Konferenzen mit dem Katholischen Dekanat Aalen und dem Caritas-Zentrum Aalen veranstaltet wird, ist im Vorfeld auf große Resonanz gestoßen. Die Veranstalter weiter
  • 233 Leser

Morgen ökumenisches Forum

Am morgigen Buß- und Bettag findet im Kloster der Franziskanerinnen, Bergstraße 20, um 19.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. Im Anschluss ist um 20.15 Uhr ein Vortrag, der an das Motto der Friedensdekade anknüpft: "Teufelskreise durchbrechen". Der wohl extremste Teufelskreis ist der Krieg. F. Kramer von der Pressehütte Mutlangen wird einleitend weiter

Musik der Romantik

Am Samstag, 22. November um 20 Uhr findet in der evangelischen Stadtkirche ein Konzert mit Musik aus der Romantik für Sopran, Violine und Orgel statt. Die Ellwanger Sopranistin Diana Meyer-Krämer singt Werke von Max Reger, Sigfrid Karg Elert und Heinrich von Herzogenberg. Annette Keitel, Geigerin im Orchester der Ulmer Oper, die in Ellwangen aufwuchs weiter
  • 240 Leser
GASTSPIEL / Neue Kleinkunstbühne Harmonie in Bargau

Musik und Erinnerungen

Am Jahrestag der Reichskristallnacht gastierte die Gruppe "fojgl" im Vereinsheim des Musikvereins Bargau. Mit jiddischen Liedern nutzte "fojgl" die Harmonie erstmals als Kleinkunstbühne. weiter
FREIE BÜRGER OBERKOCHEN

Musikschule auch künftig wichtig

Kürzlich besuchten Mitglieder der Freien Bürger Oberkochen (FBO) die Musikschule auf Einladung von Reinhold Hirth. Der Leiter der Einrichtung informierte über die beschlossene Gebührenerhöhung und deren Ziele. Diese war wegen der prekären Finanzlage der tragenden Gemeinden notwendig geworden, um das Defizit der Einrichtung zu vermindern. weiter
GEMEINDERAT / Alfdorfer Friedhöfe brauchen Modernisierung

Mühsam und unschön

Die Alfdorfer Friedhöfe und das Bürgerbüro waren gestern Themen im Gemeinderat. Für beides gibt es neue Lösungswege. weiter
  • 122 Leser

Mögglinger Gemeinderat tagt

Der Mögglinger Gemeinderat trifft sich am Freitag, 21. November, zur Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Rathauses. Nach der Bürgerfragestunde gibt's einen Bericht über den Betrieb des Altenpflegeheimes im Pfarrgarten in der Anlaufphase, etwas zum Umbau der Toiletten in der Mackilohalle und Infos zur B-29-Ortsumgehung, insbesondere zum neuen Bundesverkehrsplans. weiter
  • 195 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Capezzuto Lorcher VdK-Vorsitzender

Neue Spitze

Bei der außerordentlichen Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Lorch wurde die komplette Vorstandschaft neu gewählt. Den Ortsverein wird künftig der Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto führen. weiter

Neumann auf Medaille

Aus Anlass des 250. Todestages von Balthasar Neumann, dem Erbauer der Benektinerabteikirche auf dem Neresheimer Ulrichsberg, wurde im Sommer auch eine Gedenkmünze herausgebracht. Die Vorderseite ziert das Bildnis des Erbauers, die Rückseite das Abtwappen. Die Medaille ist in der Klosterbuchhandlung erhältlich. weiter
  • 274 Leser
GEBURTSVORBEREITUNG

Noch Plätze frei

Die Elternschule Frauenklinik Aalen weist darauf hin, dass im nächsten Kurs Geburtsvorbereitung, der am 25. November beginnt und im Kurs Rückbildungsgymnastik, der am 2. Dezember beginnt, noch wenige Plätze frei sind. Kursleiterin ist die Hebamme Cornelia Schmid. Die Kurse finden im Altenzentrum St. Lukas in Abtsgmünd statt. Nähere Infos und Anmeldung weiter
  • 176 Leser
KRIEGER- UND HEIMATVEREIN

Nur halbes Leid

Beim Kameradschaftsabend des Krieger- und Heimatvereins stellte Vorsitzender Walter Dangelmaier die Pflege der Gesellschaft im Verein, in der Familie und in der Dorfgemeinschaft in den Vordergrund. Ohne diesen Gemeinsinn könne ein Verein nicht bestehen. Es sei daher wichtig, dass man mit seinen Alltagssorgen aufeinander zugehe, denn geteiltes Leid sei weiter
  • 170 Leser
KONZERT / Rita und Klaus Ortler in der Markuskirche Aalen

Oase der Stille

Kirchen sind Oasen der Stille. Ein Ort, wo man in sich gehen kann, wo die geistliche Musik zu Hause ist. Rita und Klaus Ortler, ein Musikerehepaar aus Nördlingen, brachten jene Besinnlichkeit in die evangelische Markuskirche Aalen, die man sich am Volkstrauertag wünscht. Geistliche Gesänge zumeist aus Klassik und Romantik hatte das Künstlerpaar für weiter
  • 122 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstverein Ellwangen zeigt im Schloss Werke von Karl-Heinz Knoedler und einigen seiner Zeitgenossen

Parallelen durch Stil und Zeit

Aus mehreren Gründen verdient die Ausstellung, die der Kunstverein Ellwangen jetzt im Schloss der Stadt zeigt, besondere Aufmerksamkeit. Ein privater Sammler hat seine Schatzkammer geöffnet, um das Werk des vor drei Jahren gestorbenen Ellwanger Künstlers in den Kontext namhafter Zeitgenossen stellen zu können. Und der Kunstverein gibt der stattlichen weiter

Parken an der PH

Seit Monaten in Betrieb, jetzt mit offizieller Widmung: Der neue Parkplatz östlich der PH. Er soll das Parkchaos rund um die Hochschule lindern helfen. Weil jetzt über 1900 hier studieren, sind Abstellplätze aber weiter Mangelware. Im Bild PH-Rektor Prof. Dr. Hans-Jürgen Albers und Ortsvorsteherin Brigitte Weiß. weiter
  • 1727 Leser

Passant beraubt

Beim Zigarettenholen wurde ein 32-jähriger am vergangenen Sonntag gegen 23.30 Uhr, an der Ecke Kapellenstraße/Schneidheimer Straße bei der Tankstelle überfallen. Ein Unbekannter hatte mit den Worten "Geld her" von hinten mit einer Flasche zugeschlagen. Anschließend raubte der Täter aus der Geldbörse seines Opfers das gesamte Bargeld. Er war circa 18 weiter
NATURSCHUTZ / Heidepflege am Ipf

Pfanne, Kesselchen und Löffel geputzt

Revierleiter Hans-Martin Lechler sieht als Ziel der Heidepflegemaßnahme am Ipf auf Oberdorfer Seite, das ehemalige Wasserversorgungssystem der Ipfkelten wieder sichtbar zu machen - natürlich im Einklang mit Archäologie und Naturschutz. Dolinen oder Mythen? weiter
  • 210 Leser
VER.DI OSTWÜRTTEMBERG/ULM / Jubilarfeier der Ortsvereine Aalen und Ellwangen - 90 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Plädoyer für Solidarität und Menschlichkeit

"Wie würde die Arbeitswelt ohne die treuen Gewerkschaftsmitglieder aussehen?", fragte die Bezirksgeschäftsführerin der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Maria Winkler, die versammelten Jubilare. weiter
  • 203 Leser

Rabiat rückwärts

Mit Gewalt hat sich ein BMW-Fahrer am Sonntag um 1.30 Uhr Platz verschafft, um aus einer Parklücke zu kommen. Ein Daihatsu hatte auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Mögglinger Straße verkehrsbehindernd hinter dessem Fahrzeug geparkt. Der BMW-Fahrer fuhr rückwärts auf das Auto um sich Platz zu verschaffen, schob es mehrere Meter weit nach hinten weiter
  • 139 Leser
NACHRUF / Bürgermeister a. D. verstorben

Robert Vetter ist tot

Im Alter von 84 Jahren ist am Donnerstag Bürgermeister a.D. Robert Vetter gestorben. Vetter war 16 Jahre Bürgermeister von Röhlingen und acht Jahre Erster Beigeordneter der Stadt Ellwangen. Geboren in Wasseralfingen, trat Robert Vetter nach dem Besuch der Oberrealschule Aalen eine Lehre beim Bürgermeisteramt Adelmannsfelden an. Unterbrochen durch Arbeitsdienst, weiter
  • 250 Leser

Rock'n'Roll für Kids

Beim Gmünder Sportspaß beginnen am Mittwoch, 19. November zwei Rock'n'Roll-Kurse unter Leitung von Elke Peischl: von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Bargauer Scheuelberghalle, Vereinsraum; um 20.30 Uhr in der Straßdorfer Gemeindehalle. Am Donnerstag, 20. November, von 17.30 bis 18.30 Uhr startet in der Lindacher Eichenrainhalle ein dritter Kurs. Alle gehen weiter
  • 152 Leser

Sardinien zum 95.

Zum 95-jährigen Bestehen des Obst- und Gartenbauvereins Bettringen ist morgen Mittwoch der Diavortrag "Sardinien - ein Naturerlebnis" von Gerhard Dangelmaier zu sehen. Die Veranstaltung im Musikpavillon der Uhlandschule beginnt um 19.30 Uhr. weiter
  • 230 Leser
GUTEN MORGEN

Schirm-Wetter

Nach wochenlangem Sonnenschein, der auch vor dem Novemberbeginn nicht halt machte, hat nun etwas eingesetzt, das man vorsichtig als Regenwetter bezeichnen könnte. Braunenberg und Langert sind wolkenverhangen. Auf den Wegen warten glitschig-nasse Blätter, letzte Grüße einer heiteren Sommerzeit, auf den Blatt-Sauger des Bauhofs. Amseln, Meisen, Gartenrotschwanz weiter
  • 170 Leser

Schäfer insolvent

Die Mergelstetter Firma Schäfer Hoch- und Tiefbau hat Ende der letzten Woche einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Aalen gestellt. Die anhaltende Krise der Bauwirtschaft habe diesen Schritt notwendig gemacht. In besseren Zeiten hatte Schäfer bis zu 80 Mitarbeiter beschäftigt, zuletzt waren es noch 28. Insolvenzverwalter ist die Kanzlei Eisner. weiter
  • 200 Leser
HUNDE / Herbstprüfung der Ortsgruppe Schwäbisch Gmünd

Sicher ans Ziel

Jetzt war es für zehn Ortsgruppenmitglieder und Gäste des Vereins für Deutsche Schäferhunde so weit: Die Prüfung stand an. Gleich morgens um acht Uhr stellten sich ein Begleithundeteam, sieben Schutzhunde oder IPO-Teams sowie ein FH-Prüfling den Richteraugen von Ernst Philipp. weiter
  • 156 Leser
VOLKSHOCHSCHULE / Oberkochener Arzt informiert

Sinn oder Unsinn von Schönheitsoperationen

Der Oberkochener Arzt Franklin Rosenberg hält am morgigen Mittwoch um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses den medizinischen Vortrag über "Sinn und Unsinn von Schönheitsoperationen". Wann macht eine so genannte Schönheitsoperation Sinn, wann ist sie Unsinn? Wie stehen die Krankenkassen dazu? Auf solche und ähnliche Fragen wird der Frauenarzt Franklin weiter

Steuern, Kinder, Stress

Die Volkshochschule Ellwangen veranstaltet heute, Dienstag, 18. november, zwei Vorträge: Um 20 Uhr werden Josef Erhard und Bernd Finkbeiner in der Hauptstelle der VR-Bank Ellwangen, Oberamtsstraße 1-3, Tipps zur Reduzierung der Steuerlast geben. Im Palais Adelmann spricht, ebenfalls um 20 Uhr, Dr. Peter Seibold über Stress, den Kinder erleiden, und weiter
  • 215 Leser
GEMEINDERAT ELLWANGEN / Neues, kleines Baugebiet auf den Weg gebracht

Stocken eine Perspektive geben

In seiner jüngsten Sitzung hat die Mehrheit des Ellwanger Gemeinderats dem Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Stocken-Hofäcker zugestimmt. weiter
  • 179 Leser

Ständchen zum 70.

Mit seinen Wunschmelodien erfreuten die Orchestermitglieder des Musikvereins Rosenberg ihr langjähriges aktives Mitglied Wilhelm Sauerborn am Abend seines 70. Geburtstages. Nach mehreren Musikvorträgen unter Leitung von Armin Schlageter überbrachte Vorsitzender Wilfried Reich die Glückwünsche des Vereins. Seit 1962 gibt Wilhelm Sauerborn in der Schlagzeuggruppe weiter
  • 151 Leser

Tankwart bei Überfall verletzt

Ein Tankwart ist gestern Abend bei einem Überfall auf die SB-Tankstelle in der Rombacher Straße verletzt worden. Drei Männer, von denen einer mit einer Wollmütze maskiert war, hatten gegen 21.35 Uhr den Verkaufsraum betreten und den Angestellten bedroht. Als dieser sich wehrte, wurde er mit einer Pistole niedergeschlagen und von einem weiteren Täter weiter
  • 185 Leser

Tanzen in Wildbad-Wemding

Tanzbegeisterte aus dem ganzen Ostalbkreis waren wieder einmal zu Gast in Wildbad-Wemding. Von den Leinzeller Senioren initiiert, starteten alle um 12.30 Uhr am Leinzeller Rathaus, wie an jedem ersten Mittwoch im Monat, in Richtung Bayern, um im Kur-Hotel Seebauer bei Erda's Tanztee dabei zu sein. Begrüßt von Hotelpersonal, Chef des Hauses und Musik-Duo weiter

Teuer ausgeparkt

Rund 1500 Euro Schaden hat vermutlich der Fahrer eines Kombi an einem in der Schwäbisch Gmünder Asylstraße abgestellten blauen BMW-Kombi hinterlassen. Vermutlich beim Ausparken hat der Unbekannte den Wagen am Samstag zwischen 15 und 15.30 Uhr hinten rechts beschädigt. Das Gmünder Polizeirevier bittet Zeugen, sich zu melden. weiter
  • 249 Leser

Thema für Leberkranke

Auch an Hepatitis-Erkrankte im Ostalbkreis richtet sich ein Angebot zum Lebertag am kommenden Samstag in Schorndorf: Bei einem Arzt-Patienten-Seminar von 15 bis 17 Uhr geht es um das Thema "Hepatitis ist heilbar - Chronische Leberentzündung Hepatitis B und C" mit Dr. Harald Matthes vom Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Berlin. Infos:Hepatitis Selbsthilfe weiter
  • 146 Leser
VORTRAG / Wolfgang Lienemann referierte

Thesen gegen Gewalt

Wie können Kriege verhindert werden? Das war die zentrale Frage, über die der Berner Universitätsprofessor Wolfgang Lienemann am Mittwoch im Speratushaus ausführlich referiert hat. weiter
  • 136 Leser
BERUFSSCHULE / Demnächst Informationstag

Top-Ausbildung für junge Leute

Noch fehlen in diesem Jahr wegen der angespannten wirtschaftlichen Lage in Baden-Württemberg viele Lehrstellen. Für nächstes Jahr sehen die Prognosen nicht viel besser aus. In solchen Zeiten ist es doppelt wichtig, schulische Ausbildungsangebote zu kennen, die auch in konjunkturell schwieriger Situation von der Wirtschaft nachgefragt werden. weiter
  • 196 Leser

Unterhaltung für ältere Mitbürger

Otto Müller sorgte beim Herbstfest im Pflegehaus in Straßdorf für gute Unterhaltung. So gestaltete sich ein abwechslungsreicher Nachmittag für Patienten und deren Angehörige mit bekannten Volksliedern und viel Spaß. Für das leibliche Wohl sorgte wieder Lydia Köder mit ihren bekannten Zwiebelkuchen und Bauernbrot. weiter
  • 226 Leser

Versuchter Raub

Mit einer Pistole und einem Messer wollten gestern gegen 21.30 Uhr drei Unbekannte eine Tankstelle in der Rombacher Straße in Aalen ausrauben und haben dabei einen Angestellten verletzt. Nach Angaben der Polizei fügten sie ihm Schläge auf den Kopf und Messerstiche in die Rippengegend zu. Die Täter flüchteten daraufhin in die Innenstadt. Die Polizei weiter
  • 173 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Musikschulgebühren steigen zum 1. Januar

Viel Lob und höhere Kosten

Für den Leiter der Städtischen Musikschule Bopfingen, Gebhard Schmid, hat sein jährlicher Rechenschaftsbericht zwei Seiten. Zum einen kann er dem Gemeinderat eine gut funktionierende Musikschule präsentieren, dafür aber darf er sich dann als "Belohnung" die alljährlich wiederkehrende Diskussion um die Anpassung der Musikschulgebühren anhören. weiter

Viel schwäbischer Humor

Beim Akkordeonorchester des Musikvereins Bargau konnte man Schwaben-Bledseen (Blödsinn) vom Allerfeinsten erleben. In der ausverkauften Scheuelberghalle präsentierte das Drommeldar-Trio das aktuelle Programm "mit Moschd ond Hämoridda". Die Jungs begeisterten die Zuschauer drei Stunden lang mit einer kurzweiligen bunten Show voll Witz und Charme, Kleinkunst weiter
THEATER / Aufführung in der Gemeindehalle Göggingen

Viele, viele Mieter

"Älles wegem liaba Geld", so heißt das neue Stück der Theatergruppe des Sportvereins Göggingen. Im Mittelpunkt des Stückes steht ein Mann plötzlich vor dem Scherbenhaufen seiner beruflichen Laufbahn - aber er gibt nicht auf. weiter

Vom Rücken aufs Kreuz gelegt

Am morgigen Mittwoch, 19. November, geht es um 20 Uhr um das Thema "Vom Rücken aufs Kreuz gelegt". Im Saal des Lorcher Bürgerhauses Schillerschule berichtet Dr. Kaspar Abele über die Bandscheibe als Angelpunkt für Wirbelsäulen- und Extremitätenschmerzen, Verschleiß, Psyche, Stress, Stoffwechselverschlackung und Übergewicht, Krankheitsherde im Kopf- weiter
  • 154 Leser

Vortrag im Palais

Am Freitag, 21. November um 20 Uhr hält Anselm Grupp im Palais Adelmann den Vortrag ". . damit es eine Zierde der Stadt werde" über Balthasar Neumann (1687 bis 1753) und seine Bautätigkeit in Ellwangen. Die Veranstaltung, die anlässlich des 250. Todestages von Neumann stattfindet, organisiert der Geschichts- und Altertumsverein. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 209 Leser
VHS-INFORMATIONSABEND / Mit Michael Lang

Was tut ein Schöffe?

"Ich will mich für das Schöffenamt bewerben", ist der Titel eines Abends mit Michael Lang, Richter am Amtsgericht Schwäbisch Gmünd. Er spricht am Donnerstag, 20. November um 19 Uhr im VHS-Saal im Prediger über die Aufgaben eines ehrenamtlichen Schöffen. weiter
  • 106 Leser

Wasseralfingens Sechziger feierten im Elsaß

Zur Feier ihres 60. Geburtstags reiste der Wasseralfinger Altersgenossenverein 1942/43 ins Elsaß. Vor der Reise traf man sich zum Gräberbesuch und zu einem ökumenischen Gottesdienst unter Mitwirkung des "Schalom-Chors" in der Magdalenenkirche. Abends wurden dann die neuesten Neuigkeiten in der "Waldschenke" Affalterried ausgetauscht. Straßburg und Combar weiter
  • 167 Leser
GEMEINDERAT

Wechsel in der SPD-Fraktion

In der SPD-Fraktion des Gmünder Gemeinderats steht ein Wechsel an: Jürgen Kirchmeier will wegen gewachsener beruflicher Belastung aus dem Gremium ausscheiden. Otto Steeb soll nachrücken. weiter
  • 110 Leser

Weicher Taktstock

Mancher erinnert sich vielleicht an den Sketch mit Hans Moser, in dem jener beim "Herrn Kapellmeister" einen weicheren Taktstock, sprich ein weniger schneidiges Tempo einfordert. Wer nach unserer Besprechung der Aufführung des Brahms-Requiems wähnte, Reiner Schulte sei mit beinhartem Dirigierstab ans Werk gegangen, weil er es in "40" Minuten durchpeitschte, weiter
  • 128 Leser

Weihnachtsmarkt in der Gemeindehalle

Das "Kreative Mutlangen" hat einen Weihnachtsmarkt für Samstag, 22. November, und Sonntag, 23. November, organisiert. Geöffnet ist der Markt in der Gemeindehalle am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 17 Uhr. Neben Deko-Artikeln, Holzspielzeug, Aquarellen, Kerzen, Schmuck und Puppenkleidern gibt's an beiden Tagen eine Cafeteria und eine weiter
  • 238 Leser

Weiter geht's . . .

mit der Berichterstattung aus Aalen auf der seite 23. Dort lesen Sie unter anderem übers Gemeindefest in der Weststadt. weiter
  • 218 Leser
BUCH / Handwerks-Obermeister Wilfried Daul über Politik, Gesellschaft und das Verhältnis zu Frankreich

Widerspruch zu erwarten

Als Autor ist Wilfried Daul bereits bekannt. Doch während sich seine Bücher bisher vorwiegend mit dem Handwerk beschäftigten, befasst sich sein neuestes Werk "Der Mensch - Die Marionette" in großem Maße mit Politik. Seine dort geäußerten Ansichten werden nicht unumstritten bleiben. weiter
  • 148 Leser
EINBRUCHSERIE

Wieder Wohnung geknackt

Mehrere Wohnungseinbrüche hat die Polizei am Wochenende in Böbingen, Essingen und Lauterburg aufgenommen. Ein weiterer Fall in Bartholomä kommt hinzu. weiter
GEMEINDEFEST / Die katholische Kirchengemeinde Hofherrnweiler/Unterrombach prägt ein guter Zusammenhalt

Wo viele helfen und zusammenstehen

Die über 4500 Personen starke katholische Gemeinde St. Bonifatius Hofherrnweiler/Unterrombach ist sehr lebendig mit vielen jungen Familien in ihren Reihen. Das zeigte sich beim Gemeindefest am vergangenen Wochenende. weiter
  • 189 Leser

Wolfgang Schuster wird Ritter

Dem frühere Gmünder und heutige Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster wird am kommenden Freitag im Kuppelsaal des Institut Francais in Stuttgart der Orden "Ritter der französischen Ehrenlegion" verliehen. Der französische Botschafter Claude Martin wird ihn persönlich überreichen und damit Schusters Verdienste für die deutsch-französische Freundschaft weiter
  • 159 Leser

Wolfgang Schuster wird Ritter

Der frühere Gmünder und heutige Stuttgarter Oberbürgermeister Wolfgang Schuster wird am kommenden Freitag im Kuppelsaal des Institut Francais in Stuttgart der Orden "Ritter der französischen Ehrenlegion" verliehen. Der französische Botschafter Claude Martin wird ihn persönlich überreichen und damit Schusters Verdienste für die deutsch-französische Freundschaft weiter
  • 154 Leser

Über 200 Tiere

Über 200 Tiere werden am Kommenden Wochenende bei der Kleintierschau in der Kaiserberghalle zu sehen sein. Besucher können sich am Samstag, 22. November, ab 14 Uhr die Zuchterfolge anschauen, ab 20 Uhr ist Siegerehrung. Am Sonntag um 10 Uhr gibt es einen Frühschoppen, von 13 bis 15 Uhr ein Kinderprogramm. weiter
  • 236 Leser
BIBEL-AUSSTELLUNG

Über 5000 Besucher

Die Bibelausstellung im Aalener Rathausfoyer hatte eine ungeheure Resonanz: Über 5000 Besucher haben die Präsentationen rund um das "Buch der Bücher" gesehen. weiter
  • 104 Leser
KONZERT / 1. Musikverein Stadtkapelle erhielt großen Beifall

Überraschung für den Dirigenten

Das Konzert des 1. Musikvereins Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd endete mit einer Überraschung. Unter der Leitung von Andi Kittel spielte die Kapelle ein Stück, begleitet von einem Feuerwerk für Dietmar Spiller, der hier seit 25 Jahren dirigiert. weiter
  • 109 Leser

Zahlenmystik statt Identität

"Identität und Werte - eine philosophische Sondierung", ein für heute angekündigter Vortrag der Seniorenhochschule, verschiebt sich um eine Woche. Stattdessen spricht heute um 14 Uhr im Hörsaal 1 der PH Professor Dr. Josef Lauter zu "Sinn und Unsinn der Zahlenmystik". weiter
  • 293 Leser

Zaun beschädigt

Vermutlich beim Wenden in der Einmündung Industriestraße / Im Spagen hat ein Lastwagenfahrer in der Nacht zum Freitag einen Zaun beschädigt und ist davongefahren. Zeugen des Unfalls sollten sich an den Polizeiposten in Spraitbach wenden. weiter
  • 248 Leser

Zimmererinnung stiftet Hütte

Die Zimmererinnung hat der Konrad-Biesalski Heimsonderschule in Wört eine schöne Blockhütte gespendet. Auf dem Schulgelände aufgestellt wurde sie von den Mitarbeitern der Firma Kögler aus Ellenberg-Breitenbach. In dieser Hütte sollen nach Auskunft der Schulleitung Spielgeräte für den Spielplatz gelagert werden. Ein Teil wird aber auch den älteren Jugendlichen weiter
  • 151 Leser
JUBILÄUMSKONZERT / Das Klavierduo Helga Meffert und Michael Nuber greift im "Prediger" in Schwäbisch Gmünd in die Tasten

Zu vier Händen 25 Jahre am musikalischen Werk

In absoluter Bestform präsentierten sich Michael Nuber und seine Ehefrau Helga Meffert am Samstagabend im gut besuchten "Prediger" in Schwäbisch Gmünd. Als äußerer Anlass für dieses Festkonzert diente ein Jubiläum: Seit mittlerweile 25 Jahren konzertieren Nuber und Meffert als Duo sowohl in der lokalen Musikszene, als auch im europäischen Ausland. weiter
  • 146 Leser
STRASSENVERKEHR IN AALEN / Süd-Nord-Verbindungen im Test

Zähflüssig in der Friedrichstraße

Von allen Süd-Nord-Straßenverbindungen in Aalen ist die Strecke Friedrichstraße-Stiewingstraße die langsamste. Dort ist der Verkehr dichter als anderswo. weiter
  • 138 Leser

Regionalsport (9)

HANDBALL / Bezirksliga - HG unterliegt SG Lauter II

Absteiger zu stark

Keine Chance ließ der Tabellenführer SG Lauter II in der Handball-Bezirksliga der HG Aalen/Wasseralfingen, beim 15:24 wurde ein großer Klassenunterschied deutlich. weiter
RINGEN / Bezirksliga

Die Revanche ist geglückt

Mit einem klaren 26,5:4-Sieg nahm die Dewanger Reserve erfolgreich Revanche für die Vorkampfniederlage gegen den KSV Aalen II. Durch diesen Erfolg belegen die Dewanger in der Endabrechnung der Bezirksliga mit einem ausgeglichenen Punktekonto den dritten Tabellenplatz. weiter
  • 146 Leser
RINGEN / Bezirksklasse

Fachsenfeld mit Sieg

Die Staffel des SVG Fachsenfeld II sicherte sich in der Ringer-Bezirksklasse einen 20:12-Sieg gegen den ASV Bellenberg. weiter
  • 154 Leser
SCHACH / Bezirksliga - Dritter Sieg im Dritten Spiel

Gmünd besiegt

Der dritte Spieltag der Bezirksliga war durch Spannung und Dramatik geprägt. Der SV Unterkochen, der die Dritte Mannschaft der SG Gmünd empfing, konnte nach knapp sechs Stunden Spielzeit den Sack zum 4,5:3,5 zu machen. weiter
  • 141 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Klare Chancen vergeben

Eine klare 32:24-Niederlage musste der TSV Hüttlingen in Kuchen einstecken. Bei einer konsequenten Chancenauswertung wäre für den TSV zumindest ein knapperes Ergebnis möglich gewesen. weiter
  • 192 Leser

Mit Regionalliga- und Hobbykickern

Kicker vom VfR Aalen, den Sportfreunden Dorfmerkingen und 12 Hobby-Teams waren am Wochenende in der Sport Arena in Fachsenfeld aktiv, um das neue, 12 mal 22 Meter große Kunstrasenfeld für Hallensoccer unter die Fußballschule zu nehmen. Das Einlagespiel zwischen dem VfR Aalen dem den SFD gewann der VfR mit 8:4. weiter
  • 262 Leser
FUSSBALL / Frauenländerspiel in Reutlingen - 48 Leser sehen 13:0-Rekordsieg des deutschen Teams live

Neun Runden "La Ola" im Stadion

Zahllose Mädchen, teils mit Fußball-Trikots beschürzt, hängen am Zaun an der Gegengeraden des Reutlinger Kreuzeichestadions und warten nach dem Spiel auf ihre "Heldinnen": Deutschlands Frauen-Nationalmannschaft hat gerade Portugal mit 13:0 vom Platz gefegt - Rekordergebnis. weiter
  • 132 Leser
FUSSBALL / Frauen-Oberliga - Kirchheim verliert 1:2

Punkte vergeben

Die Damen aus Kirchheim wollten in der Fußball-Oberliga zumindest einen Punkt mitnehmen. Doch Munderkingen machte aus drei Chancen zwei Tore und siegte mit 2:1. weiter
  • 119 Leser
RINGEN / USA-News

Turniere in Sicht

"Die Trainingsbedingungen hier sind profimäßig", erzählt der Dewanger Ringer Patrick Abele, der seit einem Vierteljahr in den USA lebt und trainiert. weiter
  • 202 Leser