Artikel-Übersicht vom Samstag, 22. November 2003

anzeigen

Regional (80)

Der Christkönigssonntag ist in der Diözese Rottenburg-Stuttgart der Jugendsonntag. Er steht in diesem Jahr unter dem Thema "Wer's glaubt, wird selig". Mit dem Untertitel "Jesus Christus Superstar" gestalten Jugendliche am Sonntag, 23. November, den 11-Uhr-Gottesdienst in der Basilika. Jugendgottesdienst Schönenbergkirche Am Christkönigssonntag, 23. weiter
  • 199 Leser
Ein besonderes Erlebnis bietet der "Konzertring" mit dem Gastspiel der "Stuttgarter Philharmoniker" am Montag, 1. Dezember, 20 Uhr, in der Aalener Stadthalle. Im Rahmen von deren Reihe "Klangzauber des Nordens" wird der finnische Dirigent und Komponist Leif Segerstam am 30. November in Stuttgart und einen Tag später in Aalen erstmals sein neues Werk, weiter
  • 107 Leser
Ein Unbekannter drang am Donnerstag in Trochtelfingen zwischen 0 und 4.30 Uhr in den Laden und Büroraum eines Geflügelhofes ein. Er stahl gezielt Bargeld und Wechselkassen, die er in Tatortnähe aufbrach. Außerdem stahl er ein Handy. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich nach Polizeiangaben auf über 2500 Euro, der verursachte Sachschaden dürfte weiter
  • 183 Leser
Der SV Wasseralfingen hatte für heute im Stadtbezirk eine Altpapiersammlung vorgesehen. Wie der Verein mitteilt, fällt diese aus. Ersatzweise wird eine Bring-Sammlung auf dem Talschulparkplatz angeboten. Die Container stehen dort heute von 8 bis 12 Uhr. Teddyverkauf Am Samstag, 29. November verkauft der Leo-Club Ostalblöwen Teddybären auf dem Aalener weiter
  • 142 Leser
Am 1. Oktober 1978 nahmen die "Beratende Ingenieure Brenner + Münnich" gemeinsam mit einer Halbtagessekretärin und einem Vermessungstechniker ihre Tätigkeit auf, gestern Abend feierte die Dr. Brenner + Münnich-Gruppe mit über 150 Mitarbeitern, zahlreichen Kunden, Geschäftspartner und Freunden in der Stadthalle Aalen mit berechtigtem Stolz das 25-jährige weiter
GEMEINDEZWIST / Im Speratushaus wurde öffentlich über die Neugestaltung der Chorraumrückwand der Stadtkirche diskutiert

"Das darf nicht zur Posse werden"

Zu vorschnell und zu eigenmächtig sollen sie gehandelt haben. Und am Ende sei dann auch noch eine falsche Entscheidung herausgekommen. Viel Kritik flog dem evangelischen Kirchengemeinderat bei dessen öffentlicher Sitzung im Speratushaus um die Ohren. Ob es im Streit um die Neugestaltung des Chorraums der Stadtkirche noch zu einer einvernehmlichen Lösung weiter
  • 263 Leser
THEATER / Ein verschrobenes Männer-Duo bemüht sich in der Gmünder Theaterwerkstatt um das andere Geschlecht

"Du hättest das Zeug zum Womanizer"

"Unterwegs zum Planeten Frau" lautet der Untertitel des Stückes "Kammerpiloten". Wie das bei fremden Planeten so üblich ist: Es lässt sich trefflich über sie spekulieren, nur landen kann man nicht auf ihnen. Das Stück von Johann Jakob Wurster in einer Inszenierung des Theaters Lindenhof hätte in der Gmünder Theaterwerkstatt nur etwas spritziger rüberkommen weiter
  • 127 Leser
ELTERNVEREIN PATE / Ausweise für zehn neue Tagesmütter

"Flexibelste Lösung"

Einen Job ist in Aussicht und keine Betreuung fürs Kind? Der Kindergarten überfüllt oder mit unpassenden Öffnungszeiten? Schulkinder und nachmittags viele Termine? Oft ist die Tagesmutter dann die beste Lösung. Zehn Frauen bekamen beim Verein "Pate" jetzt den Tageseltern-Ausweis. weiter
  • 203 Leser
ORTSKERNSANIERUNG WASSERALFINGEN / Gestern feierlich übergeben

"Liebevolle Handschrift" im Ortskern

Der Oberbürgermeister zog buchstäblich einen Schlussstrich. Der Chefplaner und die Baufirmen schenkten jedoch eine Kugel, die symbolisch weiterrollen könne. Zumindest ist jetzt erstmal Pause mit Sanierung in Wasseralfingen. Gestern wurde der 3. Bauabschnitt seiner Bestimmung übergeben. weiter
  • 222 Leser

"Missionsbräute"

Am Literarischen Abend der Kulturgemeinde Unterkochen am Dienstag, 19.30 Uhr in der Bücherei Unterkochen wird Gudrun Hämmerle das neue Buch von Dagmar Konrad "Missionsbräute" vorstellen mit Lebensgeschichten von Missionsfrauen im 19. Jahrhundert. weiter
  • 280 Leser
AGENDA PARLAMENT / Agendagruppen und Strukturteam beklagen zunehmende Überforderung im Ehrenamt

"Prozess lastet auf zu wenigen Schultern"

Ein zweischneidiges Schwert scheint der Agenda-Prozess derzeit für die Beteiligten: einerseits sind sie gewillt, den Agenda-Weg weiter zu beschreiten. Andererseits beklagen sie im Hinblick auf die wegfallende Koordinatorenstelle zunehmende Überforderung im Ehrenamt. weiter
  • 210 Leser
AGENDA / Preise im Jugendbewerb "Agenda und Schule"

"Sehr beispielhaft"

Wie man auch die Jugend für die Agenda-Arbeit motivieren kann, zeigt das Ergebnis des Ideenwettbewerbs, den die Gruppe "Agenda und Schule" initiiert hatte. Preise für sieben Jugend- und Schülergruppen gab's beim 10. Agenda-Parlament. weiter
  • 204 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Verkaufsoffener Sonntag

Jedes Jahr vor Weihnachten ist es dasselbe Spiel. Die Freizeit wird hauptsächlich damit verbracht, Geschenke zu kaufen. Um dafür mehr Zeit zu haben, sollen an vier Sonntagen vor Weihnachten die Läden geöffnet werden. Das schlagen die Grünen und die FDP vor. Wir haben die Passanten in der Aalener Fußgängerzone nach ihrer Meinung gefragt. Was halten sie weiter

Ab Ende 2005 Schalter dicht

Spätestens ab Ende 2005 wird es am Oberkochener Bahnhof Fahrscheine nur noch aus dem Automaten geben. Wenn nämlich das elektronische Stellwerk in Heidenheim in Betrieb genommen wird, geht in Oberkochen der Fahrdienstleiter, der auch die Fahrscheine verkauft. Der Fahrkartenschalter wird geschlossen. Die Alternative wäre nach Angaben der RAB der Verkauf weiter
  • 124 Leser
VERKEHRSGEMEINSCHAFT AALEN / Öffentlicher Nahverkehr mit zwei unterschiedlichen Chipkarten-Systemen

Am ZOB kollidieren noch einige Jahre die Systeme

Irgendwann soll der Öffentliche Personennahverkehr auf der Ostalb so gestaltet sein, dass beispielsweise ein Busticket in Schwäbisch Gmünd gekauft werden kann, mit dem der Fahrgast in Neresheim in einen Bus steigt und dann auf Linien verschiedener Unternehmer nach Ellwangen fährt. Obwohl schon viel für einen reibungslosen Linienverkehr getan wurde wird weiter
  • 260 Leser

Ausstellungen

Mehr als ein halbes Dutzend Künstler und Kunsthandwerker präsentieren von heute an bis 21. Dezember in der Heidenheimer "Kunstbaustelle" (Hintere Gasse 52) ihre Arbeiten. Die Ausstellung ist Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr und morgen Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. - Im Kunstmuseum wird morgen um 11 Uhr die Dieter weiter
  • 172 Leser
INNENSTADTVERKEHR / "Curfeßstraße keine Nordtangente"

Barrikade am Kocher?

"Was ist aus der viel zitierten Sogwirkung der Westumgehung geworden", wandte sich Manfred Häußler (CDU) an die Verwaltung angesichts der seiner Ansicht nach mangelhaften Verkehrsdurchlässigkeit in der Innenstadt. weiter
  • 159 Leser

Benefiz aus der Gulaschkanone

Die Erbsensuppe wird eine Gulaschsuppe sein: Wenn nämlich die Bundeswehr und die Aktion "Advent der guten Tat" zum großen Suppenessen für den guten Zweck einlädt. Am ersten Advent, heuer der 30. November, verkaufsoffener Sonntag, Glühwein-Tag in den Geschäften der Innenstadt - und Suppentag der Leser-Initiative "Advent der guten Tat". Auf dem Marktplatz, weiter
  • 213 Leser

Betrüger, Bücher, Brückenschläge

HOHENLOHER STREIFZÜGE Der Parkuhren-Posse zweiter Teil: Wie letzte Woche an dieser Stelle zu lesen war, hatte ein Neckarsulmer Bürger nach eigenen Tests zahlreiche defekte Parkuhren in der Haller Innenstadt diagnostiziert und das Ordnungsamt daraufhin mit dem Vorwurf des Amtsmissbrauchs konfrontiert, da es lieber Strafzettel verteile als sich um die weiter

Brenzbahn ab Montag gesperrt

Die Brenzbahn wird weiter modernisiert: Daher wird der Bahnverkehr zwischen Aalen und Königsbronn vom kommenden Montag, 24. November bis Freitag, 5. Dezember eingestellt. Während der Bauarbeiten verkehren Busse (ausführlicher Bericht auf Seite 23). SP weiter
  • 300 Leser
BAHNVERKEHR / Brenzbahn zwischen Aalen und Königsbronn wegen Modernisierungsarbeiten zwölf Tage gesperrt

Busse ersetzen Eisenbahnverkehr

Der Bahnverkehr zwischen Aalen und Königsbronn wird vom kommenden Montag, 24. November, voraussichtlich bis Freitag, 5. Dezember eingestellt. Während der Bauarbeiten fahren Busse im Schienenersatzverkehr zwischen den Bahnhöfen Aalen und Königsbronn bzw. Heidenheim und umgekehrt. Die Ersatzbusse halten an den Bahnhöfen Oberkochen und Unterkochen und weiter
  • 213 Leser
BURGNARREN SCHLOßBERG

Chef erkrankt, dennoch Fasching

Leider ist Burgnarren-Präsident Rolf Holzner seit längerer Zeit erkrankt und liegt derzeit im Krankenhaus Neresheim. "Die ganze Faschingsgesellschaft der Burgnarren hofft natürlich auf eine Genesung ihres Präsidenten", gibt sein Stellvertreter Wolfgang Holzner zu verstehen. Doch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass in der neuen Kampagne in Schloßberg weiter
  • 157 Leser

Chor und Kabarett

Adventskonzert und Kabarett - passt das zusammen? Der Chor "intonata" und Birgit Kohl werden den Beweis antreten und traditionelle wie moderne Weihnachtslieder aus aller Welt mit kabarettistischen Szenen der Künstlerin Birgit Kohl verbinden. Sie blickt hinter und vor die Kulissen vorweihnachtlichen Treibens. "Chor und Kabarett zum Advent" ist am Samstag, weiter
  • 145 Leser

Cocktails und mehr

Das Cafe "Punto Verde" besteht seit drei Jahren und hat sich etabliert in der Stadt. Asma Gebreloel und Nannette Strobel haben das Bistro seit dem 1. November von der Vorpächterin Ute Wittig übernommen. Mit neuen Ideen und Elan wollen sie das gastronomische Highlight weiterführen. Wir sprachen mit "Nanni". Die 27-jährige steht tagsüber meist selbst weiter
  • 212 Leser
KATH. KIRCHE HÜTTLINGEN

Der Bischof kommt

Am morgigen Sonntag, 23. November, Christkönigssonntag, wird Bischof Dr. Gebhard Fürst zu einem Pfarreibesuch nach Hüttlingen kommen. Es wird das erste Mal sein, dass er offiziell als Bischof in die Gemeinde kommt. Ab 17.30 Uhr findet ein abendlicher Wort-Gottesdienst in der Kirche statt, anschließend sind alle Gemeindemitglieder in den Bürgersaal der weiter
  • 163 Leser
STADTWERKE AALEN / Wirtschaftsplan mit Investitionen von 10 Millionen Euro im nächsten Jahr

Der Strom wird um fünf Prozent teurer

Die Stadtwerke Aalen wollen im kommenden Jahr mehr Geld verdienen als in diesem. Dazu wird der Strompreis und fünf Prozent erhöht. Die Kosten sollen um jährlich 350 000 Euro gesenkt werden. weiter
  • 180 Leser
SCHULE ABTSGMÜND

Der Verein serviert

Erfreuliches gab es bei der jüngsten Vorstandssitzung des Fördervereins der Friedrich-von-Keller-Schule zu berichten. Die Mitgliederanzahl des vor einem halben Jahr gegründeten Vereins hat weiter auf 167 zugenommen. Außerdem ist der Verein inzwischen als gemeinnützig anerkannt, teilte Vorsitzender Kuno Hermann mit. Zukünftig will man sich mit einem weiter
  • 121 Leser
WEIHNACHTSBELEUCHTUNG

Die Herren der Sterne

Heute montiert die Freiwillige Feuerwehr die Weihnachtsdekoration in der Innenstadt. Diese Arbeit ist mit beachtlichem Aufwand verbunden. Die Männer erledigen sie schon seit zehn Jahren. weiter
  • 219 Leser
GUTEN MORGEN

Die Kugel

Es ist doch schön, wenn sich Leute, die deutlich unterschiedliche Ansichten haben, nicht mit hässlichen Worten klarmachen müssen, welcher Meinung sie sind. Siehe nebenstehender Artikel: Der Oberbürgermeister zieht einen Schlussstrich, der Architekt schenkt eine Kugel, damit die Sache weiterrollen kann. "Schubsen Sie sie weiter, ein Stück Richtung Aalen, weiter
  • 166 Leser

DJK Ellwangen: Gemeinsames Gedenken an verstorbene Mitglieder

Mit einem Gedenkgottesdienst hat die DJK-Ellwangen an verstorbene Mitglieder erinnert. "Die, die zur Gemeinschaft gehörten, sollen nicht in Vergessenheit geraten", beschrieb Kreisdekan Patriz Hauser das Anliegen der Gedenkveranstaltung des DJK: In der Rundsporthalle wurden die Namen verstorbener Vereinsmitglieder im Rahmen einer Messe verlesen. In seiner weiter
  • 219 Leser

Dringend neue Blutspender gesucht

Das Deutsche Rote Kreuz benötigt zur Zeit täglich 50 Frauen und Männer zusätzlich, die bei der Blutspende-Aktion am Montag, 24. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Untergröninger Gemeindehalle erstmals Blut spenden. Seit Wochen sinkt die Zahl der Blutspender dramatisch. Sollte sich die Entwicklung fortsetzen, müssen planbare Operationen verschoben weiter
  • 117 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstverein Aalen zeigt im Alten Rathaus noch bis 7. Dezember weltweit bekannte afrikanische Künstler

Ein Geschenk verschiedener Kulturen

Als Geschenk Afrikas oder Künstler, die in Afrika geboren sind und dort meistens leben, kann der Titel der Ausstellung von 18, darunter weltweit bekannten, Künstlern gelesen werden, deren Arbeiten noch bis 7. Dezember in der Galerie des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus zu sehen sind. weiter
  • 140 Leser
KUNSTHANDWERKER-AUSSTELLUNG IN HOHENSTADT / Noch bis Sonntag "Kunst, Kunsthandwerk und mehr"

Ein Schuss Romantik im Fackelschein

"Kunst, Kunsthandwerk und mehr" verspricht der Hohenstadter CulturClub bei seiner diesjährigen Ausstellung im Schloss. Am Donnerstagabend war Einstand mit Musik, Theater und mehr. weiter
  • 113 Leser
DEKANWAHL / Angstenberger und Bundschuh bestätigt

Geistlich wache Kirche

Jeweils nur einen Kandidaten gab es bei der Wahl des katholischen Dekans und seines Stellvertreters: Die bisherigen Amtsinhaber Dr. Pius Angstenberger, Pfarrer in St. Maria Aalen, und Gerhard Bundschuh, Pfarrer in Hüttlingen. Beide wurden in ihren Ämtern für weitere sieben Jahre bestätigt. weiter
  • 212 Leser
JUBILÄUMSJAHR / 200 Jahre Evangelische Kirche

Großes Fest für alle

200 Jahre Evangelische Kirche in Ellwangen: Nach diversen Jubliäumsveranstaltungen steht nun, am 29. November, der Höhepunkt an - ein Festgottesdienst mit anschließendem Festakt in der Stadtkirche. weiter
  • 222 Leser
Aus dem Leben eines Filmmusikkomponisten

Hausaufgaben im Kino

Das Mädchen greift zum Messer. Ihren Vater, der aus dem Gefängnis entlassen wurde und der sie missbraucht hat, soll die Klinge treffen. Die Szene ist spannend, birgt eine bittere Überraschung. Doch wenn man sie ohne Musik anschaut, dann wirkt sie nackt. Wenn dieser Tatort im Januar im Ersten ausgestrahlt wird, wird der Zuschauer nichts vermissen. weiter
  • 311 Leser
GEMEINDERAT STÖDTLEN / Wasserzins wird um 10 Cent teurer

Haushalt 2004 in der Krise

Ein Zitat von Max Frisch stellte Bürgermeister Ralf Leinberger an den Anfang seiner Haushaltsrede: "Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen." weiter
  • 223 Leser
BEZIRKSVEREIN FÜR BIENENZUCHT / Jahreshauptversammlung

Honig von hoher Qualität

Bei der Herbstversammlung des Bezirksvereins für Bienenzucht Ellwangen im Lamm in Schwabsberg konnte Vorsitzender Helmut Sienz zahlreich erschienene Imker, vor allem Jungimker, und Gäste begrüßen. weiter
  • 219 Leser
GESUNDHEITSPOLITIK / Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsförderung aufgelöst - erste Gesundheitskonferenz im Landratsamt

Impfaktion fortsetzen, Aids ernstnehmen

Eine Reformleiche beerdigt und eine Idee auf den Weg gebracht: Auf dieses Fazit lassen sich zwei Veranstaltungen im Landratsamt zusammenfassen. Da wurde zuerst die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (AGO) aufgelöst und am gleichen Tag die erste Gesundheitskonferenz im Ostalbkreis einberufen. Aids und Impfen waren deren zentrale Themen. weiter
  • 249 Leser
AUSSTELLUNG / Christel Andrea Steier im Rathaus Oberkochen

Innere Landschaften

Auf Entdeckungsreise in Seelenlandschaften entführen will die Künstlerin Christel Andrea Steier mit ihrer Werkreihe "Inner Landscapes". Die Ausstellung im Rathaus Oberkochen ist bis einschließlich 12.Dezember zu sehen. weiter
  • 102 Leser

Jahresgottesdienst

Heute findet um 19 Uhr in der Schönenbergkirche der jährliche Dank- und Gedenkgottesdienst der Freiwilligen Feuerwehr Ellwangen statt. Das Opfer kommt der Partnergemeinde Campo Alegro de Lourdes in Brasilien für die Unterstützung der Regenwasserzisternen zugute. Der Gottesdienst wird vom Musikverein Rattstadt mitgestaltet. weiter
  • 295 Leser

Jahreskonzert der Musikschule

Das traditionelle Schulkonzert der Städtischen Musikschule "Johann Melchior Dreyer" findet am Sonntag, 23. November, um 17 Uhr in der Stadthalle statt. In gewohnter Weise soll dieses Konzert einen kleinen Ausschnitt aus der Jahresarbeit der Schule zeigen. Neben einigen solistischen Darbietungen werden hauptsächlich Kammermusikwerke von unterschiedlichen weiter
  • 145 Leser
PFLEGEHEIM-FÖRDERVEREIN

Jeden Monat aktiv

Auf zahlreiche Aktivitäten zum Wohl des Altenpflegeheims Oberkochen blickte man bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Altenpflegeheim Oberkochen zurück. weiter
  • 225 Leser

Jobs bei Bundeswehr oder Polizei

Berufe bei Bundesgrenzschutz, Bundeswehr und Polizei. Unter diesem Motto ist am Mittwoch, 26. November, ab 14.30 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ) des Arbeitsamtes Aalen (Julius-Bausch-Str. 12) eine Informationsveranstaltung für Jugendliche, die sich für die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Bundesgrenz-schutz, der Bundeswehr und der Polizei weiter
  • 230 Leser

Johanna Pfitzer 60

WESTHAUSEN-LIPPACH Es gibt sie immer seltener, die "kleine Kneipe", bei der die Wirtin mit am Stammtisch sitzt und Socken strickend die Gespräche der Gäste moderiert. Kenner wissen solche Gemütlichkeit zu schätzen, wie man sie noch im Gasthaus "Zur Linde" erfahren kann. Wen wundert's da, dass sich zum 60er-Fest der Wirtin viele Gruppen eine Extraeinkehr weiter
  • 147 Leser
TECHNISCHER AUSSCHUSS BOPFINGEN / Maßnahmen für über zwei Millionen Euro, Lage dennoch schwierig

Kein Raum für Wünsche im Bauprogramm

Für Gregor Stempfle (CDU) ist die Situation "weiterhin brenzlig und schwierig", Dr. Carola Merk-Rudolph vergleicht das Bauprogramm 2004 mit einem "tollen Wunschzettel" zu Weihnachten, von dem aber nur der ein warmer Schal und Handschuhe übrig bleiben, also "die wichtigen und vernünftigen Dinge." Dennoch konnte sich der Technische Ausschuss zu Maßnahmen weiter
  • 203 Leser

KOMMENTAR

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Debatten erwünscht und wirksam Gesundheit - das ist nicht nur ein Thema, das Touristen auf die Ostalb locken kann. Gesundheit - das ist auch ein Thema, das alle direkt betrifft. Deshalb ist es richtig, die Insider-Gemeinschaft AGO aufzulösen und sie durch regelmäßige Treffs zu großen Themen zu ersetzen. Diese Gesundheitskonferenzen allerdings dürfen, weiter
  • 200 Leser

KOMMENTAR

Fred Ohnewald
Die Gruppe von "Querdenkern" in der CDU-Fraktion, die jene "Schwarzer Monolith" genannte Mehrheit bisweilen bröckeln ließ, ist geschrumpft. Hat der CDU-Ortsverband den Rückzug von Hirschmiller und Höll provoziert? Hirschmiller bestritt das am Donnerstag, Höll äußerte sich nicht offiziell, Weber bestätigte es: Na, dieses konfuse Bild ist Wasser auf die weiter
  • 179 Leser
JUGEND / Die offene Jugendarbeit im Container am Bahnhof soll baldmöglichst fortgeführt werden

Kommt die neue Marion Gramsch aus Aalen?

Seit Ende September ist der offene Jugendtreff im Container am Bahnhof dicht. Denn Marrion Gramsch wollte nur eine "Jugendreferentin auf Zeit" bleiben und ist in ihre alte Heimat Brandenburg zurückgekehrt. Die Stadt will die Jugendarbeit allen Unkenrufen und Geldsorgen zum Trotz fortführen und hat auch schon eine Nachfolgerin im Auge. weiter
  • 204 Leser
STRASSENBELEUCHTUNG / 130 000 Euro Mehrausgaben

Leuchten teurer

Überplanmäßige Ausgaben in Höhe von 130 000 Euro (insgesamt 220 000 Euro) für die Straßenbeleuchtung bilanzierte im Ausschuss für Technik, Umwelt und Stadtentwicklung (ATUS) Tiefbauamts-Chef Jörg Hägele. weiter
  • 185 Leser

Lkw schleuderte gegen Pkw - zwei Verletzte

Einen schwer verletzten Pkw-Fahrer und eine leichter verletzte Beifahrerin sowie einen Sachschaden von rund 110 000 Euro gab es gestern Abend gegen 20 Uhr auf der B 29 bei Westhausen-Immenhofen, als der Anhänger eines schleudernden Lastwagens die aus Richtung Aalen kommenden Limousine erfasste. Weil ein Teil der Ladung (Metallteile) auf die Straße stürzte, weiter
  • 151 Leser

Magnet Legoland

Als Besuchermagnet wirkt Legoland nicht nur in den Landkreis Günzburg, sondern auch bis nach Heidenheim. Dies stellte Oberbürgermeister Bernhard Ilg mit einem Blick auf die Übernachtungszahlen im Nachbarkreis fest. Seit der Eröffnung des Freizeitparks seien die Gästezahlen "spürbar gestiegen". In Kombination mit der Landesgartenschau 2006 hofft der weiter
  • 157 Leser

Missionsbasar

Die Missionsgruppe der kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus veranstaltet heute, Samstag, 22. November, ab 14 Uhr einen Basar zugunsten der Missionsstation Marianhill (Südafrika), in der auch der Pfahlheimer Missionar Bruder Stefan Erhardt wirkt. Angeboten werden Adventskränze, Gestecke, Stollen, Weihnachtsgebäck und moderne Glasfloristik. weiter
  • 206 Leser

Mit Pinocchio tanzen

Pinocchio, die wohl berühmteste Holzpuppe der Welt, kommt nach Aalen: Im Rahmen des Weihnachtsmärchens, das die Schwäbische Post am 7. Dezember um 14 Uhr in der Aalener Stadthalle präsentiert. Für die Inszenierung von Christian Berg mit Musik von Konstantin Wecker verlosen wir drei Einrittskarten unter den kleinen Zuschauern - und zwar mit einem Zusatzbonbon: weiter
  • 165 Leser
TOTENSONNTAG / Trauer in Zeiten der Kommerzialisierung des Bestattungswesens

Nach dem Tod geborgen

Trauer und Tod werden in dieser Gesellschaft in der "Werte" wie Geldverdienen und Spaß angesagt sind, an den Rand gedrängt. Dieser Entwicklung will sich die Kirche stellen. Ein Symbol dafür ist der Totensonntag. weiter
  • 227 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Pläne der Stiftung Haus Lindenhof

Neues Pflegeheim für Abtsgmünd?

Über Pläne der Stiftung Haus Lindenhof, ein weiteres Altenpflegeheim in Abtsgmünd zu errichten, informierte Bürgermeister Ruf den Gemeinderat. weiter
  • 156 Leser

Neues Prinzenpaar

Traditionsgemäß mit Sekt und Kuttelessen bei der Magde, sind die Röhlinger Sechtanarren am 11. 11. in die Faschings-Saison gestartet. Viele Aktive, Freunde und Gönner des Vereins fanden den Weg in den Narrenstall. Die Einsetzung des neuen Prinzenpaares Anita II. und Franz III. zu Elberschwenden (siehe Bild) war ein Höhepunkt des Abends.(SP/Foto: privat) weiter
  • 376 Leser

NEUES VOM SPION

Es gibt gute, sehr gute, nachgerade werthaltige Gründe, weshalb die Stadt die Aalener Großringer des KSV durch die Stadtwerke unterstützen mussten, haben wir im vergangenen Jahr von Ulrich Pfeifle gelernt. Jetzt heißt die Lektion, es sei eine "Schnapsidee", einen Profisportverein mit Geld zu segnen, wenn beim Breitensport gekürzt wird. Nein, hier adenauert weiter
  • 250 Leser

Ostalb-Charme

Die Ostälbler sind in der Regel nette, freundliche Zeitgenossen. Manchmal sind sie allerdings, wie alle Schwaben, auch ein bissle grob, was aber nicht unbedingt böse gemeint ist, sondern auch als etwas rustikaler Charme durchgehen kann. Manchmal werden sie aber auch saugrob , und sowas hat dann meist einen guten Grund. Vor ziemlich genau zehn Jahren weiter
  • 291 Leser
STADTWERKE AALEN / Park-and-Ride am Bahnhof?

Parken für Pendler

Kommt das Parkhaus am Bahnhof doch und der öffentlichen Finanzkrise zum Trotz? Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle schloß den Neubau nicht aus. weiter
  • 206 Leser
BAUGESUCHE / Neuer Werkhalle in Unterriffingen zugestimmt

Rapp bremst Gänzle

Mit insgesamt sechs Baugesuchen und Bauvoranfragen hatte sich der Technische Ausschuss in der letzten Sitzung zu befassen. Um sich ein Urteil von einem geplanten Bauvorhaben an der historischen Stadtmauer bilden zu können, nahm man einen Vor-Ort-Termin wahr, um die nicht ganz einfache Bausache zu diskutieren. weiter
  • 247 Leser
CDU-ORTSVERBAND ELLWANGEN / Mitglieder wählten Kernstadt-Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2004

Riege der Querdenker ist geschrumpft

Der Ortsverband der Ellwanger CDU hat zwölf von 13 Kernstadt-Kandidaten für die Gemeinderatswahl im Juni 2004 benannt. Die befürchtete Auseinandersetzung mit Abweichlern blieb weitgehend aus. weiter
  • 261 Leser
SENIORENNACHMITTAG

Röthardt früher

Nach Onatsfeld, Affalterried und Treppach beendete das Bezirksamt Wasseralfingen im Rahmen der Aktion "60 plus- Seniorennachmittage in den Teilorten von Wasseralfingen" in Röthardt seine Reihe. weiter
  • 193 Leser
TALSCHULZENTRUM / Die neue Sporthalle wird erst Ende des Jahres 2004 fertiggestellt

Schneller als der Etat erlaubt

Der Neubau der Sporthalle im Tal geht zügig voran. Der Rohbau steht kurz vor der Fertigstellung und planmäßig kann noch in diesem Jahr die Stahlkonstruktion für das Dach aufgerichtet werden. Doch der Termin der Eröffnung musste dennoch verschoben werden: Der Stadt fehlt das Geld. weiter
  • 178 Leser

Seminar über Gesundheitswesen

Für Arbeitgeber, Personalsachbearbeiter und Beschäftigte von Steuerbüros veranstalten die beiden KundenCenter der Innungskrankenkasse (IKK) von Aalen und Ellwangen Informationsseminare zu den Reformen im Gesundheitswesen unter dem Motto "Was ändert sich für Versicherte und Arbeitgeber ab 01.01.2004?". Das Seminar in Bopfingen findet am Dienstag, 25. weiter
  • 144 Leser

Sieger Köder

SCHAUFENSTER
Die Gemeinde Fichtenau zeigt vom 23. November bis 4. Januar Offsetdrucke und Serigraphien des in Ellwangen lebenden Malers und Pfarrers Sieger Köder. Die Ausstellung wird am Sonntag, 23. November, 11 Uhr, mit einer Einführung von Herbert Neutzner eröffnet. Sieger Köder ist bekannt geworden vor allem durch seine religiösen Bilder. "Ich kann auch mit weiter
PHOTOVOLTAIK / Der Landwirt als Energiewirt - der Haldenhof erzeugt Strom für acht Haushalte

Stromernte vom Scheunendach

Wenn die Sonne scheint, freut sich Robert Zeller nun doppelt: Er hat sich eine 25,2 KW-Photovoltaik- Anlage auf sein Scheunendach installieren lassen und geht damit ein Stück den Weg vom Landwirt zum Energiewirt. Geholfen bei der Umsetzung hat dabei der Maschinenring, der die solare Stromerzeugung durch Landwirte weiter forcieren will. weiter
  • 201 Leser
KINDERKONZERT / Lehrerduo begeisterte in der Kübelesbuckhalle

Thomas und Uli

Für Kinder und Erwachsene legten "Thomas und Uli", zwei Lehrer der Sprachheilschule Wasseralfingen, ein flottes Unterhaltungsprogramm in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle auf die Bühne. weiter
  • 207 Leser

Treibjagd

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Dieses Warnschild an der Bundesstraße verwirrt. "Treibjagd". Und es befiehlt, nicht schneller als 60 Stundenkilometer zu fahren. Ein rascher Blick auf die Datumsanzeige der Uhr. Nein, es ist nicht der Elfte Elfte. Muss ich also tatsächlich mit Hasen, Rehen, Füchsen, Treibern oder jagenden Jägern rechnen, die in wilder - je nach nachdem ob weiter
  • 142 Leser

Ulrich Brauchle

Der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle erhält den Felix-Hollenberg-Preis 2004. Der von der Städtischen Galerie Albstadt verliehene Preis für Druckgrafik ist mit 5000 Euro dotiert und soll im Rahmen einer großen Ausstellung im Frühjahr 2004 an den 32-jährigen Künstler und Kunsterzieher verliehen werden. Besonders beeindruckt hat die Jury im Werk des weiter
  • 136 Leser
GEMEINDERAT LAUCHHEIM

Um Bau und Haushalt

Zum Auftakt der nächsten Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 26. November gibt es um 18 Uhr im Rathaus eine Bürgerfragestunde. Danach werden die Entwürfe für die mittelfristige Finanzplanung im Haushalt 2004, des Bebauungsplans "Häuslenäcker" beraten sowie der Bebauungsplan "Baldernstraße" aufgehoben. Der Rat befasst sich noch mit der Vergabe von Straßenbeleuchtungsarbeiten weiter

Unser Land auf dem Weg ins Altenheim?

Zum 26. Mal wird am kommenden Mittwoch, 26. November, der Tübinger Universitätstag in Ellwangen veranstaltet. Dabei wird der Rektor der Universität, Prof. Dr. Eberhard Schaich, selbst referieren. "Unser Land auf dem Weg ins Altenheim?" so der Titel seines Vortrags, in dem er den demografischen Wandel in Deutschland und seine Auswirkungen auf die Gesellschaft weiter
  • 124 Leser
Elektrische Störung an der Rotations-Druckmaschine

Verspätete Auslieferung der Schwäbischen Post

Die Schwäbische Post wird in Aalen und Umgebung erst am Nachmittag ausgeliefert. Wegen einer elektrischen Störung an der Rotations-Druckmaschine kann die Schwäbische Post erst im Laufe des Vormittags gedruckt werden. Wir bitte um ihr Verständnis. weiter
  • 264 Leser

Viel Applaus für flottes Spiel

"Ziemlich nackt im Disco-Takt", lockt das neue Stück der Laienspielgruppe des TV Neuler. Bei der Premiere gab es donnernden Beifall für das Lustspiel, das heute, Samstag, 22. November um 19.30 Uhr nochmals gezeigt wird. Platzkarten gibt's im Vorverkauf bei der örtlichen VR-Bank. In dem quirrligen Spiel um einen angeblich anrüchigen Tanzschuppen in einem weiter
  • 119 Leser
MUSIKWINTER / Ex-Daimler-Manager Edzard Reuter sprach über Deutschland und Amerika

Von Freunden und Wahrheiten

Blauäugige Liebe und Sympathie? Abgrundtiefes Misstrauen? Beides ist möglich in der Beziehung zwischen Deutschland und Amerika. Sagt Edzard Reuter. "Nur ein absoluter Narr könnte die Hilfe vergessen, die die Amerikaner und die Engländer im Nachkriegsdeutschland geleistet haben." Ein ebensolcher Narr aber sei, wer die kulturelle und soziale Situation weiter
  • 190 Leser

Weihnachtsbasar

Der Frauenkreis Ellenberg veranstaltet am Sonntag, 23. November, um 14 Uhr einen Weihnachtsbasar in der Elchhalle in Ellenberg. Es werden Adventskränze, Gestecke und verschiedenste Handarbeiten angeboten. Der Erlös kommt dem Verein zur Förderung der Muskeldystrophie Duchenne-Forschung - Aktion Benni - und der Mission zugute. weiter
  • 287 Leser

Weihnachtsbasar für Bruder Nährich

Am morgigen Sonntag findet von 11 bis 16.30 Uhr in der Altenbegegnungsstätte im Altenheim der Verkauf von Adventsgestecken, -kränzen, Fensterbildern und anderen Geschenkartikeln statt. Es gibt auch einen kleinen Frühschoppen sowie Kaffee und Kuchen. Der Reinerlös geht wieder an Comboni-Missionar Günther Nährich zu Gunsten der Krankenstation in Mantany/Uganda. weiter
  • 159 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Tatjana Gressert, Pfarrerin Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen. Wachet, denn ihr wisst nicht, wann die Zeit da ist (Mk 13, 31.33). Was sind das für Worte, denen wir entgegen wachen sollen? Die nicht vergehen; die Bestand haben; die nicht brüchig sind und nicht verlogen? Was sind das für Worte, die keiner ungesprochen weiter
  • 191 Leser

Züchter stellen aus

Der Vogel- und Kleintierzuchtverein Gaxhardt, Tannhausen und Umgebung zeigt heute von 13 bis 20 Uhr und morgen von 9 bis 17 Uhr in der Turn- und Festhalle Stödtlen in seiner Lokalschau über 400 Kaninchen, Geflügel, Ziergeflügel und Tauben. Der Schwerpunkt liegt bei der Vogelzucht. So ist manch exotische Vogelschönheit zu sehen. Heute findet um 20 Uhr weiter
  • 161 Leser

Regionalsport (6)

"VfR muss sich höhere Ziele setzen"

Es ist mittlerweile fast eineinhalb Jahre her, seit Branko Okic dem Fußball-Regionalligisten VfR Aalen nach neun Jahren Zugehörigkeit den Rücken kehrte und zum Ligarivalen RW Erfurt wechselte. Dort knüpfte der Kreativspieler nahtlos an seine bravourösen Leistungen auf der Ostalb an. Heute gibt's mit ihm ein Wiedersehen. weiter
  • 152 Leser
SCHIESSEN / Deutsche Meisterschaften im Wettbewerb "Armbrust National" in München

Matthias Dierolf sichert sich Titel

Einen glanzvollen Abschluss feierten die Rosenberger Armbrustschützen bei den Deutschen Meisterschaften in München. Matthias Dierolf wurde Deutscher Juniorenmeister im Wettbewerb "Armbrust National". weiter
  • 219 Leser
BILLARD / Oberliga - PBC Aalen bleibt Tabellenführer

Nur Unentschieden

Obwohl Tabellenletzter zeigte der PBC Fr. Lampertheim I, dass er nicht zu unterschätzen ist und trotzte Spitzenreiter PBC Aalen in der Billard-Oberliga ein Unentschieden ab. Trotzdem bleibt Aalen Erster. weiter
  • 174 Leser
SPORTAKROBATIK

Ostälbler mit am Start

In Baunatal werden am Samstag die Deutschen-Mannschaftsmeisterschaften der Meisterklasse ausgetragen. Landestrainer Todor Kolev schickt gleich zwei Württembergische Mannschaften ins Rennen, wovon aber nur die beste Mannschaft in die End-Wertung kommt. weiter
  • 190 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga - Dienstag Krisengipfel

Rücken stärken

Heute Abend muss der KSV Germania Aalen Farbe bekennen und gegen die Gäste aus dem Breisgau unbedingt punkten. Nur dann kann man sicher sein, dass die Aalener bei der Endrunde dabei sein werden. weiter
  • 150 Leser

Wer legt zuerst den Respekt ab?

In einem sind sich beide einig: Der Saisonverlauf in der Handball-Bezirksliga entspricht keineswegs ihren Vorstellungen. Das sagen die Trainer Richard Mewitz (TSV Hüttlingen) und Thomas Neumann (HG Aalen/Wasseralfingen) vor dem Duell. weiter
  • 167 Leser