Artikel-Übersicht vom Montag, 01. Dezember 2003

anzeigen

Regional (105)

In der Stadtbücherei Aalen, gibt es ab heute einen Bücherflohmarkt. Bis zum Dienstag, 30. Dezember, werden ausgemusterte Bücher und CDs verkauft. Vortrag Die Senioren Union des CDU- Ortsverbandes Unterkochen lädt am Dienstag, 2. Dezember ins Gemeinschaftshaus Unterkochen ein. Um 18.30 fängt der erste Vortrag von Dr. Eberhard Schwerdtner an, der zweite weiter
Knapp 2000 kleine und große Eisenbahnfreunde aus der ganzen Region sind am Wochenende zu den 17. Modellbahntage der Modelleisenbahn-Freunde in die Stadthalle nach Ellwangen gekommen. Hier warteten bereits im Foyer zwei riesige Modellbahnanlagen mit jeweils knapp 100 Meter Gleislänge auf die Besucher. In der Halle boten dazu Fachhändler an ihren Ständen weiter
  • 153 Leser
Einen Hoffnungsschimmer am Konjunkturhorizont sah Timo Spörl, Vorsitzender des Handels- und Gewerbevereins gestern bei der Nikolausmarkteröffnung in Westhausen. Säßen alle Parteien an einem Tisch und beseitigten den Reformstau, dann gebe es bald einen blauen Konjunkturhimmel, prognostizierte er. Indessen tummelte sich die unbeschwerte Jugend auf dem weiter
Einen wachsamen Schutzengel hatte ein zweieinhalbjähriger Junge am Wochenende. Den 30. November wird er künftig als zweiten Geburtstag feiern können. Als er das Wochenende bei seinen Großeltern in Hofen verbrachte, lief er kurz von seinen Eltern weg und fiel in den Gartenteich. Glücklicherweise entdeckte ihn seine Mutter gleich und reanimierte ihn. weiter
REHM CONTRA PFEIFLE

"Ausflug unter die Gürtellinie"

Er werde sich nicht einschüchtern lassen, schreibt Norbert Rehm in einer Pressemitteilung. Oberbürgermeister Pfeifle unterstelle ihm "unredliches Verhalten" und versuche damit "einen lästigen Stadtrat mundtot" zu machen. Seine Pflicht als Stadtrat werde er aber auch außerhalb der CDU-Fraktion erfüllen. Das bedeute "kritische Beobachtung unserer Kommunalverwaltung" weiter
  • 165 Leser
PAPIERFABRIK PALM / Ehrung der Jubilare und Bericht zur wirtschaftlichen Lage

"Ein Kapital, das in keiner Bilanz auftaucht"

Die Geschäftsführung der Papierfabrik Palm hat bei ihrer Jubilarfeier am vergangenen Freitag zahlreiche Firmenangehörige für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt und mit Urkunden und Ehrennadeln des Unternehmens ausgezeichnet. weiter
  • 186 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR / Nächstes Jahr kein Schausonntag?

"Früher war mehr los"

Der Tag der offenen Tür gestern in der Aalener City könnte der letzte dieser Art gewesen sein. Früher machten mehr Geschäfte mit. weiter
  • 112 Leser
200 JAHRE EVANGELISCHE KIRCHE / Festgottesdienst in der Stadtkirche

"Gut, dass es die Evangelen gibt"

Die evangelische Kirchengemeinde hat am Samstagabend mit einem Festakt in der Stadtkirche ihr 200-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei gestalteten die Ellwanger Pfarrer gemeinsam einen Gottesdienst, dem sich nach einem Glas Rotwein und Hutzelbrot der Festakt zum Kirchenjubiläum anschloss. Der Kirchenchor umrahmte den Gottesdienst musikalisch. weiter
ORTSKERNSANIERUNG HÜTTLINGEN / Der Entwurf von Ernst Frey ist der Sieger

"Historischer Tag für Hüttlingen"

Zwölf Stunden lang tagte das Preisgericht, am Freitag Abend war dann der Entschluss gefallen: Der Entwurf 1008 des Stuttgarter Architekten Ernst Frey hat das Rennen gemacht und den Architekten- und Realisierungswettbewerb für die Ortskernsanierung gewonnen. weiter
  • 115 Leser
BELIEBT / Die lebendige Krippe auf dem Schechinger Weihnachtsmarkt entwickelt sich zum Publikumsmagnet

"Jedes Jahr noch ein bisschen schöner und größer"

Viele Blicke zogen Geißlein, Schaf und Esel auf sich. Doch die ließen sich in ihrer Krippe beim Weihnachtsmarkt in Schechingen nicht aus der Ruhe bringen. Ebenso wenig wie die vielen Gäste, die entlang der Verkaufsstände bummelten. weiter

25 Jahre Holzbau

Reinhold Griesser feierte jüngst seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit zur Firma Holzbau Hägele in Wetzgau. Grieser trat 1978 als gelernter Möbelschreiner bei der Firma ein. Heute ist er hauptsächlich als Bauschreiner im Innenausbau tätig. Für die treue und zuverlässige Mitarbeit in all den Jahren wurde ihm herzlichst gedankt und er bekam eine Ehrenurkunde weiter
  • 141 Leser

Advent für Senioren

Die Seniorengemeinschaft lädt alle älteren Mitbürger aus Straßdorf und den Teilorten zur Adventsfeier am kommenden Mittwoch ab 14.30 Uhr ins Vereinslokal des TV Straßdorf ein. Dabei ist das Gesangsduo "Gina und Donez". weiter
  • 432 Leser
KRIMINALITÄT / Gestern Abend in der Haußmannstraße

Alter Mann brutal überfallen

Ein brutaler Raubüberfall, bei dem das Opfer übel zugerichtet wurde, ereignete sich gestern am frühen Abend in der Gmünder Innenstadt. Zur Klärung ist die Polizei dringend auf die Mithilfe von zeugen angewiesen. weiter
SPRACHFÖRDERUNG

Ansatz im Vorschulalter

In einer von der Sprachheilschule Mutlangen und der Hörgeschädigtenschule St. Josef durchgeführten Fortbildung für Erzieherinnen und Eingangsstufenlehrer ging es um spielerische Sprachfördermodelle. weiter
SEYDELMANN KG / Tarifrecht wird mehr und mehr ausgehebelt

Arbeitskampf bahnt sich an

Bei der Aalener Seydelmann KG bahnt sich ein Arbeitskampf an. Betriebsrat und IG Metall gingen am Freitag in einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit, um ihre Position zu verdeutlichen. weiter
  • 160 Leser
PARKEN IM WIZ / Das automatische Parksystem im Car-Tower des WiZ ist defekt

Auto parken ein Glücksspiel

Zwischen zwei Minuten und zwei Stunden muss man im Car-Tower des WiZ auf sein Fahrzeug warten. Die für die Steuerung zuständige Software bereitet Probleme. Die Wohnungsbau verspricht nun Abhilfe. weiter
  • 134 Leser

Autorin liest in der PH

Die Autorin Holly-Jane Rahlens liest am kommenden Mittwoch ab 18 Uhr im Mensa-Übungsraum der PH aus ihrem Roman "Prinz William. Maximilian Minsky und ich". Das Jugendbuch, das zwölf Wochen lang auf der "Sieben beste Bücher"-Liste von "Focus" stand, erzählt die Geschichte einer 13-jährigen Schülerin, die Weltraumforscherin werden will und sich unsterblich weiter
  • 150 Leser

Bald höhere Jugendförderung?

Der Abtsgmünder Gemeinderat tagt am Donnerstag, 4. Dezember, 17.30 Uhr im Rathaus. Die Tagesordnung sieht unter anderem eine Bürgerfragestunde vor, die Vorstellung des Waldwirtschaftsplans 2004, eine Änderung der Abwassersatzung, eine Erhöhung der Vereinsjugendförderung zum 1. Januar 2004 und die Baukostenabrechung für die Renovierung des Rathauses weiter
  • 122 Leser

Beamte beleidigt

Gestern gegen 2.45 Uhr wurden mehrere Polizisten in die Gögginger Gemeindehalle geschickt. Bei ihrem Einsatz wurden sie von einem leicht alkoholisierten 19-jährigen Besucher der dortigen Veranstaltung beleidigt. Er wird angezeigt. weiter
  • 246 Leser

Beten im Islam

Den christlich-islamischen Dialog setzen die Gespräche am Vormittag für Frauen am Mittwoch von 9 bis 11 Uhr im Augustinusgemeindehaus fort. Die deutschsprachige muslimische Frauengruppe hat Hayal Ayik aus Stuttgart eingeladen, die über "Beten im Islam" referiert. weiter
  • 213 Leser

Betrunken am Steuer

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Samstag um 23 Uhr stellten Polizisten in der Wilhelmstraße fest, dass ein Autofahrer nach Alkoholkonsum nicht mehr fahrtüchtig war.. Er muss mit empfindlichen Folgen rechnen. weiter
  • 279 Leser

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek

Am Mittwoch, 3. Dezember, 15 Uhr, veranstaltet die Stadtbibliothek Ellwangen ein Bilderbuchkino zu dem Kinder im Alter von vier bis sieben Jahren eingeladen sind. Erzählt wird die Geschichte "Sophie wartet aufs Christkind" nach dem Bilderbuch von Renate Cossmann. Die farbigen Bilder werden auf eine große Leinwand projiziert, sodass richtige Kinoatmosphäre weiter
  • 147 Leser

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In einem Carport in der Klarenbergstraße in Gmünd geriet am Samstag gegen drei Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Auto in Brand. Durch die Flammen wurde ein daneben geparkter Wagen ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand, bei dem ein Sachschaden von 12000 Euro entstand. Die Polizei schließt Brandstiftung als Ursache nicht aus und bittet weiter

Busfahrerin beklaut Zeugen gesucht

Von Leinzell nach Untergröningen fuhr am Freitag zwischen 20.30 und 21 Uhr ein Linienbus mit Fahrgästen. Am Ende der Tour bemerkte die Busfahrerin, dass aus ihrer in der Fahrerkabine liegenden Handtasche der Geldbeutel gestohlen worden war. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 278 Leser

Como-Sprechstunde

Die Sprechstunde der Como-Selbsthilfegruppe (chronisch entzündliche Darmerkrankungen - Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) ist morgen von 14 bis 16 Uhr im GEK-Gebäude. Ratsuchende sollten mit der Vorsitzenden Evelyn Riedl (Telefon 07171 / 795150) vorab einen Termin vereinbaren. Während der Sprechstunde ist sie auch telefonisch (07171 / 91313) erreichbar. weiter
  • 142 Leser
KIRCHE / Langjährige Mitarbeiterinnen und Ehrenamtliche in St. Vitus in Heuchlingen geehrt

Dank für treuen Dienst in der Kirchengemeinde

Bei der Gemeindeversammlung der Katholischen Kirchengemeinde St. Vitus Heuchlingen ehrten Pfarrer Bernhard Weiß und die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Irmgard Waidmann, verdiente Mitarbeiterinnen sowie Ehrenamtliche des Kirchenchors und des Besuchsdienstes für langjährigen Dienst. weiter
THEATERRING AALEN / Die Studierenden der Mannheimer Tanzakademie zeigen in der Stadthalle, dass sie ihre Lektionen intus haben

Die Fackel der Tanzleidenschaft lodert hell

Birgit Keil hat nicht getanzt an diesem Abend in der voll besetzten Aalener Stadthalle. Aber sie war immer präsent. Im unbeschwerten und doch so ausdrucksstarken Ballett ihrer jungen Truppe von der Mannheimer Akademie des Tanzes. Die große Ballerina hat die Fackel der Tanzleidenschaft weitergegeben. Und sie lodert hell und leuchtend. Der abschließende weiter
  • 128 Leser
KULTURTANKSTELLE GMÜND / Eine szenische Lesung zum "Tag gegen Gewalt an Frauen"

Die Misere mit Leichtigkeit

"Das Diktat der Mode" - der Titel hört sich harmlos an, doch dahinter verbergen sich Abgründe. Zum internationalen "Tag gegen Gewalt an Frauen" knöpften sich die beiden Schauspielerinnen Gerburg Maria Müller und Susanne Reng die frauenfeindlichen Aspekte des Phänomens Mode vor. weiter
  • 101 Leser

Drehtermin im Alamannenmuseum

Am Freitag war ein TV-Team des Südwestrundfunk zu Gast im Alamannenmuseum. Gedreht wurde für eine Sendung der SWR-Reihe "Landesschau unterwegs". Die Sendung, bei der die Alamannen und vor allen Dingen ihre Schwerter im Mittelpunkt stehen sollen, wird am Samstag, 17. Januar um 19.15 Uhr ausgestrahlt. Titel der Sendung: Magische Schwerter. "Wir wollen weiter
ST. ELISABETH / Benefizkonzert für die Anschaffung einer neuen Küche

Ein Hörgenuss als Hilfeleistung

Die alte Küche hat rund 50 Jahre "auf den Kochplatten". 6000 Euro sind für eine Ersatzbeschaffung schon durch Spenden zusammengekommen. Aber die reichen nicht - deshalb setzten sich nun die Musikschaffenden für St. Elisabeth ein. Mit von der Partie war das Schwäbisch Gmünder Seniorenorchester unter der Leitung von Stadtkapellmeister Dietmar Spiller weiter
GEBURTSTAG / Alfons Baur wird heute 60

Ein Mann der Tat

Seinen 60. Geburtstag kann der Ehrenobermeister der Stuckateuer-Innung Schwäbisch Gmünd, Alfons Baur, heute feiern. Der gebürtige Lorcher ist auch Mitglied in fast allen Vereinen der Klosterstadt. weiter

Ein Quantensprung nach vorn

Dass sich die Papierfabrik Palm in schwierigem Umfeld dennoch tapfer geschlagen hat, zeige vor allem die Tatsache, dass aus den sechs Papier erzeugenden Betrieben in Baden-Württemberg lediglich die Firma Palm als einzige übrig blieb, erklärte Dr. Wolfgang Palm in seinem Bericht zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens. weiter
  • 134 Leser
BESINNLICH / Gschwender Marktplatz wird zum Nikolausmarkt

Ein schöner Bummel

Adventskränze, lustige Nikoläuse aus dicken Ästen und jede Menge Kulinarische lockte zahlreiche Besucher zum Nikolausmarkt am Wochenende nach Gschwend. weiter
STADTKIRCHE AALEN / Eröffnung der Patenschaftsaktion "Paten für Orgelpfeifen gesucht"

Eine neuartige Therapie für den "Patient Orgel"

Die Aalener Stadtkirche soll eine neue, qualitativ hochwertige Orgel bekommen. Der Förderverein Stadtkirchenorgel Aalen unterstützt dieses Projekt mit vielfältigen Aktionen. Am Freitag Abend stand im Eingangsforum Ostalb-Klinikum der "Patient Orgel" im Mittelpunkt. weiter
  • 712 Leser
GUTEN MORGEN

Eine Spätzle-Diät

Spaghetti, Hackfleisch, Tomatensoße und eine Flasche Rotwein. Was der junge Mann vor ihr an der Kasse auf seinem Einkaufszettel stehen hatte, lässt eindeutig erkennen, was er vor hat. Auch die junge Frau hinter ihr scheint sich einen gemütlichen Abend zu machen: Ein Fläschchen Glühwein samt einem Familienpack Lebkuchen legt sie auf das Band. Und genau weiter
  • 114 Leser

Einer der Ersten

Über den gelungenen Abschluss als "Geprüfter Medienfachwirt" darf sich Andreas Stangl freuen. Stangl ist verheiratet, hat zwei Kinder und arbeitet bei der Firma Bahnmayer GmbH druck + repro. er hatte nach zwei Jahren als Flaschner einen der bundesweit ersten Teilzeitkurse zum Medienfachwirt absolviert. weiter
  • 315 Leser

Einer, bei dem's nur so heraus sprudelt

Jürgen K. W. Timm lässt's am Samstag, 6. Dezember in der Abtsgmünder Zehntscheuer aus seiner Berliner Schnauze sprudeln. Jürgen K. W. Timm, "Timmi", ist der viel beachtete "Neue", der als Mischung aus Hallervorden und Hildebrandt bezeichnet und regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet wird. Mit einem gebotenen Maß an Improvisation und reichlich Situationskomik weiter
  • 112 Leser
GEMEINDERAT / Besucherbergwerk

Einfahrt kostet mehr

Eintrittspreise und Therapie im Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" werden teurer. Damit will die Stadtverwaltung den Zuschussbedarf von bislang 184 500 Euro um 34 400 Euro auf 150 100 Euro reduzieren. weiter

Ellwangerin gewinnt erste ACA-Traumreise

Der erste von 20 Traumreisen im Rahmen des ACA-Weihnachtsgewinnspiels wurde am Samstag verlost. Unter den wachsamen Augen von Reinhard Skusa, Josef Funk und Guido Walter zog Marlene Kiesel die erste Gewinnerin: Fr. Gösele aus Ellwangen mit der Losnummer 68763. Sie wird wie sämtliche Gewinner schriftlich benachrichtigt. Wer mitmachen und gewinnen möchte, weiter
  • 135 Leser
MUSIKSCHULE HABROM / Landeswettbewerb

Erster Platz für Flöten

Das Essinger Blockflötenensemble der Musikschule Habrom landete beim Landeswettbewerb für Schulorchester in Tübingen auf dem ersten Platz. weiter
  • 121 Leser

Erstes Benefizkonzert der Lions Ostalb-Ipf

Ein Benefizkonzert mit heimischen Künstlern findet am Samstag, 6. Dezember zum ersten Mal auf Initiative der Lions Ostalb-Ipf statt. In der evangelischen Stadtkirche St. Blasius in Bopfingen wirken ab 19.30 Uhr mit: die Musikschule Bopfingen, der Schülerchor des Ostalb-Gymnasiums, von der Musikschule-Akademie Kapfenburg eine Harfe-Preisträgerin "Jugend weiter
  • 137 Leser

Fahrer leicht verletzt

An der Kreuzung Lorcher / Rektor-Klaus-Straße fuhr ein 18-jähriger Autolenker aus Unachtsamkeit auf einen an der Ampel wartenden wagen auf, dessen Fahrer dabei leicht verletzt wurde. Der Sachschaden: 3000 Euro. weiter
  • 240 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR

Farbtupfer und Festklänge

Nicht nur die Nikoläuse leuchteten rot durch den trüben Novembertag. Auch das Herz auf der "I love Heubach"-Stofftasche, die es schon seit einiger Zeit in den Geschäften der Stadt zu kaufen gibt, schimmerte hie und da zwischen den Menschen auf. * Der große Christbaum vor dem Rathaus bekommt in diesem Jahr Konkurrenz. Auf der Wiese vor der katholischen weiter
ZEHNTSCHEUER ABTSGMÜND / "Paarungsgesänge"

Flach für den Ruhm

Es wirkte dilettantisch. War es aber nicht. Oder doch? Zumindest erschien es absurd. Aber war es das tatsächlich? Ziemlich paradox jedenfalls brach das Theater "en miniature" mit seinen "Paarungsgesängen" über die Abtsgmünder Zehntscheuer herein und ließ ein paralysiertes Publikum zurück. weiter
  • 132 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Vortrag über Zukunft der Rinderzucht

Fleckvieh hat Zukunft

Wie sieht die Zukunft der Rinderzucht im allgemeinen und der Fleckviehzucht im Besonderen aus? Interessante Antworten auf diese brennende Frage bekamen Viehzüchter aus der Gegend beim einem Vortrag. weiter

Für Unternehmer und Betriebsräte

Die AOK Ostalb veranstaltet für Unternehmer und Betriebsräte aus der Region einen Vortrag mit Hartmut Buck vom Fraunhofer-Institut Stuttgart. Er wird am Mittwoch, 3. Dezember, 19 Uhr, im Vortragsraum der ENBW ODR über "Demographischer Wandel - Folgen für die Arbeitswelt und die betriebliche Gesundheitsförderung" sprechen. Ergänzt wird die Veranstaltung weiter

Gegenwart und Geschichte in Blickweite

Gegenwart und Geschichte liegen in Lorch oft nah beieinander. Das zeigt dieser Blick von den modernen Bushaltestellen am Bahnhof hinauf zum gut 900 Jahre alten Kloster. Je mehr Laub die Bäume am Klosterberg verlieren, desto offenkundiger ist der Vergleich. weiter
  • 223 Leser
KUNSTVEREIN

Geringes Interesse an Kunstauktion

Im Schloss ob Ellwangen wurden zuletzt Werke ausgestellt, die verschiedene Künstler dem Ellwanger Kunstverein gespendet hatten. Diese Werke wurde am Sonntag versteigert. Mit dem Erlös möchte der Kunstverein seine Räume renovieren. weiter
ROT-WEISS-BALL / Mehr als 600 Gäste waren von Lateinturnier und Showeinlagen begeistert - Gerhard Rembold kam aus Karlsruhe

Großereignis mit der Lizenz zum Tanzen

Frei nach James Bond hieß der Showblock des diesjährigen Rot-Weiß-Balls "Mit der Lizenz zum Tanzen". Diese nahmen sich auch die Ballgäste bei feinster Tanzmusik der Tanz- und Showband "Moskitos". Bis spät nach Mitternacht bevölkerten sie die Tanzfläche im Stadtgarten. weiter
TAG DER OFFENEN TÜR / Schüler der Eugen-Bolz-Realschule rücken ihre Schule ins Rampenlicht

Großes Programm in der EBR

Wer innerhalb kurzer Zeit einen Jochbeinbruch, ein Blitzschachturnier und eine Zeitungspräsentation sehen wollte, war am Samstag beim Tag der offenen Tür der EBR genau richtig. weiter
  • 103 Leser
EUROPAWAHL 2004 / Vortrag von MdE Evelyne Gebhardt (SPD)

Guter Kompromiss

Der Wahlkampf für die Europawahl 2004 ist eröffnet. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins war die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt am Freitagabend zu Gast im Weißen Ochsen. weiter
  • 213 Leser
DIASHOW / Den "Vater der Eisberge" bezwungen

Heute Bilder eines Abenteuers

Fünf Bergsteiger aus dem Ostalbkreis zeigen in einer Diashow ihre Abenteuer am 7546 Meter hohen Mustagh Ata heute ab 20 Uhr im Prediger. Präsentiert wird die Schau von der GMÜNDER TAGESPOST. weiter

Hoher Besuch im Landgericht

Heute wird der Parlamentarische Staatsekretär im Bundesjustizministerium, Alfred Hartenbach, in Begeleitung der beiden SPD-Bundestagsabgeordneten Marga Elser und Hermann Bachmaier das Landgericht und die Staatsanwaltschaft besuchen weiter
  • 261 Leser

Im Kreisverkehr

Im Kreisverkehr an der Waldstetter Brücke nahm eine Autofahrerin am Samstag einem anderen Wagen die Vorfahrt. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von 3000 Euro. weiter
  • 158 Leser
HERBSTKONZERT / Gmünder Akkordeonorchester erfreute mit mitreißenden Melodien

In die Ohren und in die Beine

Zum Herbstkonzert hatte das Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester am Samstag in den Prediger eingeladen. Und die vielen, die gekommen waren, erlebten einen schwungvollen Abend mit lateinamerikanischen Rhythmen, bei denen zunächst der Tango im Mittelpunkt stand. Die Zuhörer geizten nicht mit Beifall. weiter

Infos über Sport nach Schlaganfall

Der TSB Schwäbisch Gmünd bietet seit Oktober mittwochs eine spezielle Gymnastik und spiele an für Menschen mit Lähmungen nach einem Schlaganfall. Die Bedeutung von Sport als Hilfe zum Rückweg in die Normalität ist Thema einer Informationsveranstaltung am kommenden Mittwoch ab 17 Uhr im Seminarraum der GEK am Glocke-Kreisel. Es sprechen Franz Bihr, ärztlicher weiter
JUBILÄUM / Matinee mit Festreden zum 25-jährigen Bestehen der Musikschule Waldstetten

Jubel mit leisen Zwischentönen der Sorge

Musikschule im Wandel: Auch nach 25 Jahren kann bei der Musikschule Waldstetten von Stillstand keine Rede sein. Das ist bei der gestrigen Jubiläumsmatinee im neuen Bürgerzentrum deutlich geworden. weiter

Kalte Nasen und heißer Glühwein

Es regnete und es war kalt. Ideale Voraussetzungen also, um sich die klammen Finger an einer heißen Tasse Glühwein zu wärmen. Diesen Gedanken hatten offenbar auch die vielen Besucher des Weihnachtsmarkts in Adelmannsfelden, die sich trotz widriger Rahmenbedingungen nicht abschrecken ließen. Zusammen mit ihrem Nachwuchs pilgerten sie am Freitag auf den weiter
  • 129 Leser
FACHGROSSHANDEL JEDELE / Mitarbeiterehrung

Kompetenz gefragt

Im Rahmen seines jährlichen Betriebsfestes ehrte Jedele Farben und Heimtex Großhandel Jubilare des Unternehmens. weiter
  • 156 Leser

Leben im Rollstuhl

Einen Vortrag über das Leben mit einer Behinderung veranstaltet der Verein "Christdemokraten für das Leben" am kommenden Mittwoch ab 19.30 Uhr im Fortbildungsraum des Margaritenhospitals. Eva Lambertz berichtet dabei aus ihrem Leben im Rollstuhl. weiter
  • 270 Leser
MUSIKWINTER GSCHWEND / Charles Brauer und Fanny Krug mit heiteren Texten von Jurek Becker

Literarische Sternstunden

Jurek Beckers Humor ist einzigartig: Gespickt von Satire und gewürzt mit viel Sinn fürs Komische. Seine Postkarten, die er an Manfred Krug schrieb, sind ein entsprechender Genuss. Beim Gschwender Musikwinter gestalteten Charles Brauer und Manfred Krugs Tochter Fanny einen wunderbaren literarischen Abend. weiter
  • 108 Leser
CDU-ORTSVERBAND EBNAT / Hauptversammlung

Lob für Schuberts Jugendtreff

Die Hauptversammlung des CDU-Ortsverbands Ebnat beinhaltete die Wahlen des Vorstands und die Nominierung der Personen für die Gemeinderats- und Kreistagswahl. Vorsitzender Manfred Traub mahnte er an, dass die CDU besonders sorgfältig auf die städtischen Entwicklungsszenarien achten müsse. weiter
STADTJUGENDRING AALEN / Ausstellung und Fest zum 30-jährigen Bestehen

Lobbyarbeit für Kinder und Jugendliche

Als "Briefkastenverein" startete er 1973. Heute vertritt der Stadtjugendring die Aalener Jugendorganisationen in den Gremien und in der Öffentlichkeit. Eine "Lobbyarbeit", welche die Mitarbeiter des Vereins nun mit einem Rückblick auf "30 Jahre Stadtjugendring Aalen" feiern. Am Freitag wurde die Ausstellung im Rathaus-Foyer eröffnet. weiter
  • 106 Leser
WEIHNACHTSMARKT / In Ruppertshofen wird zum 10. Mal die Weihnachtspyramide "angeschoben"

Lustige "Singvögel" und leckere Guatsla

Die Lichter an der Weihnachtspyramide gingen wie von Zauberhand an, langsam begannen die Holzfiguren, ihre Runden zu drehen. Eine schöne Tradition in Ruppersthofen findet ihren Fortlauf. weiter

Mehrfachspender werden geehrt

Mehrmalige Blutspender werden zu Beginn der nächsten Untergröninger Ortschaftsratssitzung am Mittwoch, 3. Dezember, 18.30 Uhr im Untergröninger Rathaus geehrt. Anschließend informiert die Ortsverwaltung das Gremium über die Jugendarbeit. Auch die Baukostenabrechnung vom Rathaus Untergröningen steht auf der Tagsordnung der Ortschaftsratssitzung. weiter
  • 128 Leser

Mit Drogen erwischt

Bei Verkehrskontrollen in der Nacht zum Samstag fand die Gmünder Polizei bei zwei Autofahrern Drogen. beide hatten nach nach Erkenntnis der Polizei auch Drogen konsumiert und müssen nun mit erheblichen strafrechtlichen Folgen rechnen. weiter
  • 261 Leser

Morgen Abend meditatives Tanzen

Die Evangelische Erwachsenenbildung bietet im Gemeindezentrum Brücke morgen ab 20 Uhr meditatives Tanzen an. Der Abend ist thematisch an den Jahreskreis und das Kirchenjahr angelehnt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Schritte der Kreistänze sind einfach und werden oft wiederholt. Neue Mittänzer sind willkommen. Anmeldung und weitere Information weiter
  • 151 Leser
KOLPINGFAMILIE AALEN / Kolping-Gedenktag im Gemeindehaus Sankt Maria

Motivation zur Tüchtigkeit

Mit einem Gottesdienst in der Marienkirche, feierlich gestaltet vom Kolpingchor unter Leitung von Franz-Xaver Klotzbücher, sowie einer Feierstunde im Gemeindehaus St. Maria, in der 20 langjährige Mitglieder geehrt wurden, beging die Kolpingfamilie Aalen im Gemeindehaus St. Maria ihren jährlichen Gedenktag. weiter
  • 193 Leser
LEDERGASSE / Ladensterben geht weiter - Reformhaus Schäfer schließt im Januar

Müllberge schrecken Fußgänger ab

Die Ledergasse blutet weiter aus. Nach Spielwaren Schnabel und dem Billig-Kaufhaus vermeldet nun auch das Reformhaus Schäfer seinen Abschied. "Die schwachen Umsätze zwingen uns dazu", macht Besitzer Matthias Jorberg klar. weiter
  • 100 Leser

Mädchen am Ball Noch Plätze frei

Im Gymnastikraum im Unipark-Haus 10 läuft das Los-Mikroprojekt "Mädchen am Ball". Unter fachlicher Leitung treffen sich Mädchen mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr zu Spaß und Bewegung, das Angebot reicht von Spielen bis zu Schnupperstunden in Yoga und Tanz. Noch sind in diesem Angebot Plätze frei, interessierte Mädchen können am kommenden Mittwoch einfach weiter
  • 143 Leser
AUSSTELLUNG / Kunstwerkstatt Gruppe 11

Märchenwelt im Rathaus

"Märchenstunden" im übertragenen Sinne erlebe man öfters im Rathaus, scherzte Bürgermeister Werner Kowarsch, als er die Ausstellung der Kunstwerkstatt Gruppe 11 e.V. im Bürger- und Sitzungssaal eröffnete. Über 40 bildhaften Illusionen rund um das Thema "Märchen und Mythen" sind dort bis zum 29. Januar zu sehen. weiter
  • 145 Leser
TAG DER OFFENEN TÜR / In und um die Heubacher Geschäfte tummelten sich Jung und Alt zum Adventseinkauf

Nikolaus-Kompanie weist den Weg

Leergefegte Straßen am ersten Adventssonntag? Das war in Heubach gestern ganz und gar nicht der Fall. Zahlreiche Geschäfte luden zum Tag der offenen Tür in das Städtchen ein. Von 13 bis 17 Uhr stand einkaufen, bummeln, Plätzchen backen oder einen Glühwein trinken auf der Tagesordnung. weiter
SOZIALES / Kritik an der Kürzung für Canisius-Beratungsstellen

Raum Gmünd gerecht behandeln

Die Cansius-Beratungsstellen sollen um zehn Prozent verkleinert werden. Das war die zentrale schlechte Naricht bei der Mitgliederversammlung des Freundeskreises St.Canisius. Kritisiert wurde eine Benachteiligung des Altkreises Gmünd. weiter

Renitenter Unfallfahrer

Alkohol war nach Polizeiangaben Ursache dafür, dass ein Autofahrer am Freitag Abend am Schmiedeberg auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem anderen Auto zusammenstieß. Dabei entstand ein Sachschaden von 13000 Euro. Der Verursacher musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Gegen die polizeilichen Maßnahmen widersetzte er sich, beleidigte weiter
  • 134 Leser

Ruppertshofen live morgen im Radio

Ruppertshofen steht morgen im Mittelpunkt bei SWR4 Schwaben Radio. Im Frühmagazin gegen 7.40 Uhr stellen Bürger in einem akustischen Ortsporträt ihre Heimat vor, jeweils aus ihrer ganz persönlichen Sicht. Im Mittagsmagazin zwischen 12.30 und 13 Uhr geht es mit Bürgermeister Thomas Dörr um die kommunalpolitischen Aspekte der Gemeinde. Mit einer "Wunschmelodie weiter

Schaukelpferd und Puppenwagen

"Schaukelpferd und Puppenwagen - Kinderwünsche zu Weihnachten" - das ist die Weihnachtsausstellung im Rieser Bauernmuseum in Maihingen. Am Freitag wird sie um 17 Uhr eröffnet. Zu sehen sind mechanische Blechfiguren, Nachziehtiere und Kuscheltiere, aber auch Bilderbücher, Brettspiele und Schlitten. Das Rieser Bauernmuseum ist außer Montag und Freitag weiter
  • 151 Leser
OPEN ART-VERSTEIGERUNG / Theaterintendantin Simone Sterr schwingt den Hammer

Schnäppchen für guten Zweck

"Und zum Dritten" ertönt die Stimme von Theaterintendantin Simone Sterr im Napoleon-Zimmer des Alten Rathauses und der Hammer schlägt auf das Pult. 13 Bilder internationaler Künstler wurden für einen guten Zweck versteigert. weiter
  • 177 Leser

Schöpfer gewählt

Ursula Schöpfer, Leiterin der Sozialstation des Evangelischen Vereins Schwäbisch Gmünd, wurde kürzlich in den Ausschuss des Landesverbands der Diakonie-Sozialstationen gewählt. So ist es ihr nun möglich, die Interessen ihrer Kunden und Mitarbeiter auf Landesebene zu vertreten. weiter
  • 296 Leser
KIRCHENGEMEINDE / Der Frauentreff St. Wolfgang feiert Jubiläum

Seit 20 Jahren eine Institution

Ein gesellschaftliches Zentrum der Kirchengemeinde St. Wolfgang ist zweifellos der Frauentreff. Am Samstag hat der Treff sein 20-jähriges Bestehen mit einem Festgottesdienst gefeiert. weiter
  • 140 Leser

Seminar für Nebenerwerbstätige

Das Amt für Landwirtschaft bietet im kommenden Winterhalbjahr ein Nebenerwerbsseminar an. Dabei werden Fragen aus den Bereichen Milchviehfütterung, Düngung, Sortenwesen und Pflanzenschutz behandelt. Die erste Veranstaltung ist bereits am Mittwoch, 3. Dezember, um 19 Uhr, im Nebengebäude des Ellwanger Schlosses. Thema: Milchviehfütterung. Interessenten weiter
  • 160 Leser

St. Martin, Laternen und ein Feuer

Mit selbstgebastelten Zwergenlaternen haben sich die Kinder und Eltern des Kindergartens Arche in Oberbettringen zum Martinstag versammelt. Mit einem Lichtertanz eröffneten die Kinder das Fest. Hoch zu Ross erschien St. Martin und teilte seinen Mantel mit dem Bettler. In einem Laternenumzug marschierte die Schar anschließend zur Kleingartenanlage Burgstalläcker, weiter
  • 153 Leser
WEIHNACHTSMARKT IN UNTERSCHNEIDHEIM / Anschieben der Weihnachtspyramide

Stimmungsvoller Adventsanfang

Der Partnerschaftsverein und der Handels- und Gewerbeverein Unterschneidheim haben zum fünften Mal einen Weihnachtsmarkt ausgerichtet. Höhepunkt der Veranstaltung: Das Anschieben einer vier Meter hohen Weihnachtspyramide aus dem Erzgebirge. weiter
  • 189 Leser
TRACHTENVEREIN / Hauptversammlung

Tanzgruppe mit Highlights

"Mit Brauchtumspflege tut man sich schwer, besonders wenn man Jugendliche hierzu gewinnen will", sagte der Vorsitzende des Heimat- und Volkstrachtenvereins Franz Siller bei der Hauptversammlung im Kronenkeller. weiter
AKTION / 1008 Menschen ließen sich in Bopfingen typisieren, um als potentielle Knochenmarkspender Leukämie-Kranken zu helfen

Tausend Chancen für Thomas und Dieter

Überwältigt zeigten sich die beiden Initiatoren der Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie" vom Erfolg ihrer zweiten Typisierungsaktion. 1008 Menschen ließen sich im Katholischen Gemeindezentrum rund vier Milliliter Blut entnehmen, um dem 10-jährigen Thomas und dem 63-jährigen Dieter zu helfen, die beide Leukämie haben. weiter
  • 171 Leser

Todesursache noch ungeklärt

Bislang ungeklärt ist, woran ein 78-jähriger Autofahrer aus dem Raum Welzheim am Freitag starb. Der Mann hatte nach Polizeiangaben an einer Einmündung bei Rudersberg die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Da der Mann noch an der Unfallstelle über Unwohlsein klagte, wurde er vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. weiter
  • 163 Leser

Unbekannter dreht durch

Ein Unbekannter beschädigte in der Becherlehenstraße den Kasten einer Sprechanlage, in dem auch ein Briefkasten untergebracht ist, mit Fußtritten. Außerdem riss er einen Blumentrog aus einer Gartenmauer. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 278 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / 1650 Euro löffelten die Aalener gestern in die Kasse der Adventsaktion der Schwäbischen Post

Vielen schmeckte es sogar im Stehen

Der Gedanke an schmackhafte Erbsensuppe ließ gestern den Besuchern der Aalener Innenstadt sichtlich das Wasser im Mund zusammenlaufen: Gelöffelt wurde von 12 bis 16 Uhr auf dem Aalener Marktplatz - am Ende waren 1650,40 Euro in die Kasse für die Aktion "Advent der guten Tat" der Schwäbischen Post geschöpft. weiter

Vier Schwerverletzte

Vier Schwerverletzte forderte der Verkehrsunfall, der sich am Samstag, gegen 16.10 Uhr auf der B 19, Höhe Burgstallkreisel, ereignet hat. Ein Mercedes-Fahrer war auf der B 19 in Richtung Unterkochen unterwegs und geriet mit seinem Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen in der dortigen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem ordnungsgemäß weiter
  • 154 Leser

Was Märchen sagen

Märchen sind voll farbenprächtiger Symbole aus dem kollektiven Unterbewusstsein der Menschheit. Wer darüber mehr erfahren will, sollte am kommenden Mittwoch um 15 Uhr ins zweite Obergeschoss der Spitalmühle kommen. Adelinde Glosser-Schmid wird die beiden Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" und "der Froschkönig", beide aufgezeichnet von den Gebrüdern weiter
  • 144 Leser

Wasser und Abwasser Preise sollen steigen

Der Gemeinderat soll am kommenden Donnerstag entscheiden, ob der Wasserzins für die Waldstetter steigt. Gemeindekämmerer Gerhard Seiler hatte das Vorhaben bereits im Verwaltungsausschuss erläutert. Die Gebühren seien von der Verwaltung neu kalkuliert worden. Sie sollen von 1,66 auf 1,80 Euro pro Kubikmeter steigen. Die Verwaltung habe inzwischen auch weiter
SCHÖNBLICK

Wert der Musik unterstrichen

Die Bedeutung musikalischer Früherziehung kennt Angela Zeitz aus ihrer Arbeit. Die stellte die Musikpädagogin im Kultur- und Begegnungszentrum Schönblick nun vor interessierten Müttern vor. weiter

Wie feiern Sie Weihnachten?

Nach dem Start der Adventszeit erinnern wir Sie an unsere Aktion: Wir wüssten gerne wie Sie Weihnachten feiern. Schreiben Sie einfach an die Redaktion. Denn am Ende der Adventszeit erscheint die Weihnachtsbeilage der GMÜNDER TAGESPOST, die wir in diesem Jahr gerne mit Ihrer Geschichte bereichern würden. 30 Zeilen genügen und ein Foto dazu wäre ganz weiter

Wohin mit Abwasser?

Die Entwässerung des Herlikofer Baugebiets "Gmünder Feld" ist auch für Hussenhofen ein wichtiges Thema. Der Leiter des Tiefbauamts, Hans-Georg Walter, wird die Planungen morgen im Ortschaftsrat vorstellen. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr im Bezirksamt mit einem Rückblick des Ortsvorstehers. weiter
  • 253 Leser
VORTRAG / Kriegerverein veranstaltet Vortrag zum Kosovo-Krieg

Überall Minen und Flüchtlinge

Wie die deutschen Soldaten bei ihrem Kosovo-Einsatz mit der permanenten Bedrohung durch Minen umgangen sind, darüber hat Hauptmann Georg Hornig am Freitag in Dalkingen berichtet. Den Vortrag hielt er auf Einladung des Kriegervereins. weiter
  • 246 Leser

Zu den Funden im Alamannengrab

Morgen findet im Jeningenheim um 20 Uhr die Mitgliederversammlung des Förderverein Alamannenmuseum statt. Im Mittelpunkt des Abends wird ein Diavortrag von Professor Dr. Christoph J. Raub aus Schwäbisch Gmünd stehen. Raub ist der ehemalige Leiter des Forschungsinstitut für Metallchemie in Gmünd - er referiert zu dem Thema "Bleche, Bänder, Drähte, Lote weiter
  • 193 Leser

Zu früh am Steuer

VON WOLFGANG FISCHER
Eigentlich lauerten die Gmünder Polizisten bei ihrer Kontrollaktion in der Nacht zum Samstag auf betrunkene oder bekiffte Autofahrer. Doch der Fahrer eines Smart, den sie kurz vor halb eins in der Aalener Straße stoppten, war offenbar nüchtern. Dafür hatte etwas anderes, was ihn doch vom durchschnittlichen Autofahrer unterschied: Er hatte nur einen weiter

Zuchtbulle aus Rossnagel vorn

ABTSGMÜND Mit 572 verkauften Tieren konnte die Rinderunion Baden-Württemberg einen ihrer erfolgreichsten Märkte in diesem Jahr in Blaufelden abhalten. Die sechs angebotenen Zuchtbullen wurden sehr zügig zu durchnittlich 1517 Euro verkauft. An der Spitze ging die Kombination Humlang aus Romen vom Betrieb Erich Hahn in Abtsgmünd-Rossnagel, dieser Bulle weiter
  • 131 Leser
OBST- UND GARTENBAU WASSERALFINGEN / Familienabend

Öchsle-Werte erfreuen Moster

Über eine außerordentlich gute Resonanz freute sich der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Robert Zeller, beim Familienabend im "Bürgle". In seinem Jahresrückblick unterstrich Zeller die Bedeutung von geselligen und fachlichen Veranstaltungen. weiter
  • 125 Leser

Regionalsport (4)

RINGEN / Landesliga Play-Off - Fachsenfeld siegt

Nuss geknackt

Die Rechnung, die Fachsenfeld aufgestellt hatte, ging auf: Die bisher noch ungeschlagenen Neckarweihinger wurden mit 18:16,5 in die Knie gezwungen und von der Tabellenspitze verdrängt. weiter
  • 102 Leser
RINGEN / Landesliga Play-Off - Gegen Hardt sichert sich der AC Röhlingen einen souveränen 21,5:8,0-Heimsieg

Position eindrucksvoll bekräftigt

Mit einem eindrucksvollen 21,5:8-Heimsieg haben die Ringer des AC Röhlingen ihre Position in der Play-Off-Runde der Württembergischen Landesliga bekräftigt. Obwohl Trainer Berthold Stark seine Truppe in drei Gewichtsklassen umbauen musste, schickten der ACR den AV Hardt mit einem deutlichen Ergebnis nach Hause. weiter
RINGEN / 1. Bundesliga Süd - KSV Aalen belegt nach dem 17,5:12 in Nürnberg Platz zwei hinter Schifferstadt

Prestigeduell verlief spannend

Quo vadis KSV Germania? Das fragte sich ganz Ringer-Deutschland in den letzten Tagen. Während die endgültige Beantwortung dieser Frage auf Februar vertagt wurde, scheint für Aufsteiger SV Johannis 07 Nürnberg trotz der 12:17,5-Niederlage gegen den KSV Aalen der Verbleib im Oberhaus festzustehen. weiter
  • 198 Leser
RINGEN / 2. Bundesliga - Dewangen verliert 12:15,5

Sekunden fehlen

Sekundenbruchteile fehlten zum Dewanger Auswärtssieg bei der RG Hausen-Zell. Im Schwergewicht stand es zwischen Francesco Miano-Petta und Sven Kiefer 1:1, als der Dewanger seinen Gegner herunter reißen konnte. Bevor dieser jedoch mit den Knien die Matte berührte, kam der Gong, so dass es in die Verlängerung ging, wo der Gastgeber glücklicher Punktsieger weiter