Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 04. Dezember 2003

anzeigen

Regional (164)

Helmut Reiger und Sabine Hahn monierten "die vielfach malade Straßenbeleuchtung". Uralte Lampen seien keine Seltenheit. "Einheitskörper" für ein rundes Beleuchtungsbild seien dringend nötig. Rinderbesamung "Auf uns Bauern hacken alle rum, nun auch die Stadt", sprach Karl Dambacher das Zuschuss-Aus bei der Rinderbesamung an. "Wir leisten für die Stadt weiter
  • 149 Leser
Eine böse Überraschung erlebte eine 67-jährige Frau, als sie am Montag gegen 11 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Nördlingen an der Kasse bezahlen wollte - und ihre Geldbörse vermisste. Offenbar hatten drei Männer ihre Unaufmerksamkeit ausgenutzt und die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Während zwei der Männer sie abgelenkt hatten, hatte der dritte weiter
  • 104 Leser
Entsprechend der Feuerwehrsatzung stimmte der Gemeinderat der Wahl Helmut Wengs zum Abteilungskommandanten der freiwilligen Feuerwehr von Benzenzimmern und Rolf Hänleins zu seinem Stellvertreter zu. Ebenso erhielt das Ergebnis der Korpsversammlung, die Hans-Dieter Schöber zum neuen Gesamtkommandanten und Klaus Schneele zu dessen Stellvertreter gewählt weiter
  • 105 Leser
Der Gemeinderat Oberkochen folgte einer Empfehlung des Technischen Ausschusses und übertrug Mittel für Sanierungsmaßnahmen in Höhe von 47 000 Euro auf das Haushaltsjahr 2004. Der Gemeinderat habe entschieden, drei Jahre lang für die Hotelsanierung je 115 000 Euro zur Verfügung zu stellen, erklärte der Bürgermeister. In diesem Jahr seien die anstehenden weiter
  • 133 Leser
Am Freitag, 5. Dezember, heißt es ab 21 Uhr im La Cantina zum vorletzten Mal: Reggae-Party mit den Reggae Boyz. Als Special präsentieren die Reggae-Boyz einen geheimen Überraschungsgast, welcher mit originalen jamaikanischen sieben Inch Platten auflegen wird. Vorweihnachtsshow "Weihnachtsmann, was machst Du denn für Sachen?" heißt es am Freitag, 5. weiter
  • 201 Leser
Am heutigen Donnerstag um 17 Uhr werden im Sitzungssaal des Hüttlinger Rathauses die Blutspender vor der Gemeinderatssitzung geehrt. Gemeinderat Bei der heutigen Sitzung des Hüttlinger Gremiums werden ab 17.30 Uhr neben Baugesuchen die forstwirtschaftlichen Betriebspläne für 2004 genehmigt, die Sanierung von drei Wohnungen vergeben, die Belegung im weiter
  • 148 Leser
Am kommenden Sonntag, 7. Dezember, feiert die Kolping-Familie den Kolping-Gedenktag. Um 9.30 Uhr ist Heilige Messe in der St. Josefs-Kirche. Im Anschluss wird im katholischen Gemeindehaus die Feier fortgesetzt. Zuerst gibt es den obligatorischen Hefezopf mit Kaffee. Anschließend werden Ehrungen und Neuaufnahmen durch den Vorsitzenden Mathias Kühnle weiter
Zu einer abenteuerlichen Fahrt ist in der Nacht zum Mittwoch ein 14-Jähriger aus Westhausen aufgebrochen. Zuerst seilte er sich mit Leintüchern aus seinem Zimmer im ersten Stock ab. Dann stieg er in das Auto seines Vaters und unternahm mit einem Freund eine Spritztour nach Aalen. Gegen 6.15 Uhr fiel Autofahrern das im Kreisverkehr beim Burger-King abgestellte weiter
  • 167 Leser
Die Ipf-Triker engagieren sich wieder für die Bopfinger DKMS-Aktion. Bereits im vergangenen Jahr hatte man diverse Aktion für den guten Zweck veranstaltet. Bei den Bopfinger Heimattagen boten die Ipf-Triker in diesem Jahr Rundfahrten auf einem Trike an. Auch der zehnjährige Thomas, der an Leukämie leidet, durfte ein paar Runden durch die Stadt mitfahren. weiter
  • 138 Leser
KABARETT

"Nachts geht mehr" in Lorch

Der Kabarettist Stephan Bauer gastiert mit seinem brandaktuellen Programm "Nachts geht mehr" im Lorcher Bürgerhaus Schillerschule. weiter
  • 151 Leser
NAHVERKEHR / VVS-Aufsichtsrat wehrt sich gegen Pläne von Koch und Steinbrück

"Pläne gefährden Mobilität im Ballungsraum Stuttgart"

"Kritisch und besorgt" hat sich der Aufsichtsrat des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS) in seiner jüngsten Sitzung mit dem Papier der Ministerpräsidenten Roland Koch (Hessen) und Peer Steinbrück (Nordrhein-Westfalen) zum so genannten Subventionsabbau auseinandergesetzt. Damit werde die Mobilität im Ballungsraum Stuttgart gefährdet. weiter
  • 176 Leser

"Türchen" auch in Gmünd und Aalen

Als größten Adventskalender aller Zeiten setzt die Evangelische Landeskirche derzeit 24 Kirchentüren ein. Das erste "Türchen" war an der Stuttgarter Stiftskirche (Bild), im Lauf des Advents kommen auch die Augustinuskirche in Schwäbisch Gmünd (am 15.) und die Aalener Stadtkirche (am 20.) an die Reihe. Die jeweiligen Kirchen sind ganztägig geöffnet, weiter
  • 156 Leser
VERDI / Ellwanger Aktionstag zu Verteidigung der Tarifautonomie

"Uns bleiben nur die Miesen"

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft in diesen Tagen in vielen Städten der Republik zum Protest auf. Es geht um den Erhalt der Tarifautonomie, die - im zähen Ringen um Reformen - aufgeweicht werden soll. Gestern gingen auch in Ellwangen die Menschen auf die Straße. weiter
  • 176 Leser

"Wir kümmern uns um jeden Mist"

Wenn in den Krautgärten der Egergemeinde unterm Schenkenstein und Tonnenberg Berge von Hühnermist liegen, dann ist, so Ortsvorsteher Helmut Stuber, die Stadtverwaltung als Dienstleister am Bürger gefordert. Nicht etwa zum Einbringen des Hühnermistes, sondern "mal zum richtig schnuppern", denn laut Aussage der Aufhausener Ortschaftsräte "stinkt das Zeug weiter
BÜCHEREI ABTSGMÜND / Mit Vorlesepatin

Abenteuer Lesen für Kinder

Durch ein Projekt der Stiftung "Lesen" hat die Bibliothek Abtsgmünd eine Lesepatin gewonnen. Im Jahr 2004 finden erstmals regelmäßig Vorlesestunden für Kinder statt und zwar jeden ersten Freitag im Monat von 15 bis 15.45 Uhr eine Lesestunde für Vier- bis Acht-Jährige und von 16 bis 16.45 Uhr für 8- bis 12-Jährige. Lesepatin ist für dieses Projekt Marion weiter
  • 106 Leser
ADVENTSKONZERT / Der Gesang- und Musikverein Cäcilia Hussenhofen zum Abschluss des Jubiläumsjahres in St. Leonhard

Abwechslungsreiche Besinnlichkeit

Schon das geschmackvoll gestaltete Programmheft ließ auf eine sorgfältige Vorbereitung schließen. Mit sauber eingestimmten Instrumenten und hoher Disziplin konnten die Akteure eine große Zahl von Zuhörern in ihren Bann ziehen. weiter
  • 150 Leser

ACA-Traumreise

Meinrad Sturm aus Aalen ist der glückliche Gewinner der vierten Auslosung der ACA-Traumreisen. Wolfgang Schieber vom gleichnamigen Café zog das Glückslos. Insgesamt werden bis zum 22. Dezember 20 Traumreisen täglich (außer sonntags) verlost. Wer mitmachen und gewinnen möchte muss nur in einem der über 100 teilnehmenden Geschäfte ein Glückslos ausfüllen. weiter
  • 418 Leser

Achtung! Tierdiebe

"Sag mir, wo die Katzen sind, wo sind sie geblieben? Sag mir, wo die Katzen sind, was ist geschehen? Sag mir, wo die Katzen sind, Diebe holten sie geschwind. Wann wird man je verstehen? Ja, was ist geschehen? Dies fragt sich eine traurige Familie auf dem Hardt, fünf ihrer Hauskatzen - Carini, Willi, Wuff, Wuschel und Charly - sind letzte Woche spurlos weiter
  • 141 Leser

Adventsfeier

Die Rotenbacher Sportgruppe SGL und der gesangsverein Frohsinn stimmen mit einer Adventsfeier auf die weihnachtliche Zeit ein. Am Sonntag, 7. Dezember, sind alle Mitglieder mit ihren Angehörigen, Freunden beider Vereine, ab 14.30 Uhr, zu Kaffee und Kuchen in die St.-Georgs-Halle nach Schrezheim eingeladen. Auch für ein Vesper und weitere Getränke ist weiter
  • 131 Leser

Adventskalender des Kindi St. Michael

Mit einer gemeinsamen Adventfeier haben Kinder, Eltern und Erzieherinnen des katholischen Kindergartens St. Michael im Pelzwasen am ersten Advent eine besondere Aktion gestartet: Die ganze Siedlung wird in der Vorweihnachtszeit zu einem riesigen Adventskalender. Die Eltern der Kindergartenkinder haben in ihren Gärten oder an ihren Häusern jeweils ein weiter
  • 164 Leser

Adventskonzert des Männergesangvereins

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit hat der Männergesangsverein Mittelbronn für den kommenden Samstag, 6. Dezember, ein Adventskonzert organisiert. Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Frickenhofener Kirche. Der Männergesangsverein wird bekannte Weihnachtslieder singen, und das Programm wird umrahmt von Werken für Orgel und Oboe. Anschließend klingt weiter
  • 221 Leser
LANDRATSAMT / Klaus Pavel lädt am Sonntag ein

Adventskonzert und mehr

Geschmückte Weihnachtsbäume und Lichterglanz, verlockende Angebote in den Schaufenstern - Weihnachten naht. Wer sich musikalisch auf das Fest einstimmen möchte, kann dies beim Adventskonzert im Landratsamt Aalen am Sonntag. Ab 14.30 Uhr lädt Landrat Klaus Pavel ein. weiter
  • 242 Leser
THEATER DER STADT AALEN

Aktion "Buch und Bühne"

Zeitgleich zur Premiere des Russen-Klassikers "Tarelkins Tod" im Wi.Z hat das Theater der Stadt Aalen eine Aktion "Buch und Bühne" gestartet. weiter
  • 174 Leser
ALDI-LOGISTIKZENTRUM / Geschäftführer Rainer Liebisch sagt Mögglingen und Gmünd ab

Aldi endgültig geplatzt

Weder in Mögglingen noch in Schwäbisch Gmünd wird ein Aldi-Logistikzentrum gebaut. Der Geschäftsführer von Aldi-Aichtal, Rainer Liebisch, teilte Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer gestern mit, dass Aldi-Süd von dem Vorhaben ganz abgerückt sei. weiter
  • 373 Leser

Angsthase

VON BEA WIESE
Nikolaustag - alle Knirpse brennen darauf, am Vorabend den blank gewienerten Stiefel vor die Tür zu stellen. Nur die Vierjährige nicht. Im Gegenteil - sie weigert sich sogar, bleibt standhaft beim demonstrativen "Nein!" Verwunderte Blicke, kopfschüttelndes Unverständnis bei Eltern und Geschwistern. Auf hartnäckiges Nachfragen piepst die junge Dame schließlich weiter
  • 102 Leser

Antenne nicht zu verhindern

Die Stadt kann den Bau von Mobilfunkantennen nicht verhindern, wenn die entsprechenden Grenzwerte eingehalten werden. So antwortet die Verwaltung auf eine Anfrage von Stadträtin Susanne Lutz, die den Bau einer neuen Mobilfunkantenne "Im Spagen" kritisierte. Turnhalle und Schule sind nur 70 Meter entfernt. Nach geltendem Gesetz ist keine Baugenehmigung weiter
  • 107 Leser
OFFENER BRIEF

Arbeitsamt baut stellen ab

In einem offenen Brief wendet sich MdB Georg Brunnhuber (CDU) an den Vorsitzenden der Bundesanstalt für Arbeit Florian Gerster. Thema ist der geplante Abbau von 40 Stellen beim Arbeitsamt Aalen. weiter
  • 124 Leser

Auf der Suche nach dem Nikolaus

Auch heuer macht sich die DAV-Familie der Sektion Schwäbisch Gmünd auf die Suche nach dem Nikolaus. Die Mitglieder treffen sich am Samstag, 6. Dezember, um 16 Uhr auf dem oberen Parkplatz des Rosensteins in Heubach. Gemeinsam wird bei einer kurzen Wanderung der Nikolaus gesucht. Wenn er dann gefunden ist, wird eine kleine Waldweihnacht bei Kerzen- und weiter
  • 116 Leser

Ausflugsprogramm: Mit dem DRK zum VfB

Das Ausflugsprogramm des DRK Schwäbisch Gmünd für behinderte Menschen und ihre Angehörigen bietet am Samstag, 6. Dezember, den Besuch des Heimspiels des VfB Stuttgart gegen den Hamburger SV an. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. (07171) 350672. Die genauen Abfahrtszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben. weiter
  • 317 Leser
KUNST-FAHRT ABTSGMÜND / Zu Liebermann in die Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall

Ausstellung "Die Poesie des einfachen Lebens"

Die Kulturstiftung der Gemeindeverwaltung Abtsgmünd hat für den 11. Februar 2004 aufs Neue eine Kunst-Fahrt zusammengestellt. Der nächste Besuch führt in die Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall. Derzeit finden in der Kunsthalle Würth mehrere Sonderausstellungen statt. Schwerpunkt der aktuellen Kunstfahrt wird eine Führung durch die Ausstellung Max weiter
  • 182 Leser

Auswendig und in der Originalsprache

Gern gesehener Gast in der Mutlanger Stauferklinik ist "'s Pop-Chörle" aus Lorch. Unter der Leitung von Dirigent Günther Lehmann begeisterte der Chor seine Zuhörer im neu eröffneten Sitzungssaal. Über Frankreich, Italien, Dalmatien, Finnland, Israel, die USA und Österreich führte die Reise durch die Welt der Musik - wie gewohnt in den Originalsprachen weiter

Backen - und anderen eine Freude machen

Keine Frage: Die 18 Mädels und Jungs der Heubacher Gruppe der Ostalb-Miniköche hatten gestern jede Menge Spaß, als sie bei der Bäckerei Mühlhäuser Eier, Mehl, Zucker und andere Leckereien zu einem köstlichen Teig kneteten, daraus Plätzchen formten und diese buken. "Doch das soll nicht alles sein", betont Küchenchef Dieter Jörg vom Goldenen Hirsch. Er weiter
  • 196 Leser
GEMEINDERAT KIRCHHEIM / Sanierung der Kläranlage

Bau ab Mitte Januar

Für den zweiten Abschnitt der Sanierung der Kläranlage Kirchheim hat der Gemeinderat die Aufträge vergeben. weiter

Beil: Busse sollen Ostroute testen

Stadtrat Clemens Beil schlägt vor, dass die Busunternehmen testweise die von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen Westroute befahren. Das sagte er im Bau- und Umweltausschuss. Auf diese Weise könnte die Kappelgasse entschärft werden. Bürgermeister Hans Frieser informierte, dass jetzt weitere Versuche zu Entspannung in der Kappelgasse gestartet werden. weiter
  • 188 Leser

Benefizkonzert in der Johanniskirche

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres "50 Jahre Musikverein Holzhausen" haben sich die Musiker etwas einfallen lassen. Am Samstag, 6. Dezember, um 18 Uhr gibt es in der Eschacher Johanniskirche ein Benefizkonzert mit dem Musikverein Holzhausen und dem Chor "Good Vibrations". Der Eintritt ist frei - Spenden gehen an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, weiter
  • 112 Leser
LEBENSHILFE / Kooperation Bohlschule zu Gast

Besuch im Hirschbach

Die Begegnung von behinderten und nicht behinderten Jugendlichen haben sich die Lebenshilfe und die Bohlschule zur Aufgabe gemacht. Erste Kontakte gab es, als Schülerinnen der Bohlschule das Haus am Hirschbach besuchten. weiter
  • 123 Leser

Bistro-Pub zieht um

Ein Pächterwechsel der besonderen Art wurde dieser Tage in Neubronn vollzogen: Mit viel Ramba Zamba zog Martin Woisetschläger mit rund 40 Stammgästen vom Neubronner "Rössle" zum einen Kilometer entfernten neu angepachteten "Kellerhaus" an der Straße zwischen Abtsgmünd und Hohenstadt. Auf einen Traktor wurde das restliche Bier verladen und unterwegs weiter
  • 130 Leser

Blasmusik mit dem Fanfarenzug

Der Fanfaren- und Musikzug Lippach veranstaltet zusammen mit dem Musikverein Elchingen am kommenden Sonntag, 7. Dezember, sein diesjähriges Jahreskonzert. Dargeboten wird eine bunte Mischung aus anspruchsvoller konzertanter Blasmusik. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Lippach. sas weiter
  • 340 Leser
AUSSTELLUNG / Galerie Bernhard Maier Ellwangen

Brauchles "Kleine Landschaften"

Die Galerie Bernhard Maier in Ellwangen zeigt ab heute, Donnerstag, "Kleine Landschaften" des Ellwanger Künstlers Ulrich Brauchle. weiter
  • 136 Leser
GESUNDHEIT / Staatssekretärin Marion Caspers-Merk besucht Arzneimittelhersteller Weleda

Chancen europaweit

Gesundheitsstaatssekretärin Marion Caspers-Merk will sich für die Weleda und anthroposophische Medizin stark machen: Sie will sich engagieren, dass diese Medikamente per Europa-Gesetzgebung zugelassen werden und bestimmte dieser Arzneimittel auch mit dem Gesundheitsmodernisierungsgesetz ab Januar noch verschrieben werden können. weiter
  • 116 Leser
KOLPINGSFAMILIE / Frühschoppen mit OB Karl Hilsenbek

Das Positive sehen

Sehr zur Freude ihres Vorsitzenden Siegfried Ohrnberger waren zum kommunalpolitischen Frühschoppengespräch mit Oberbürgermeister Karl Hilsenbek zahlreiche Mitglieder der Kolpingsfamilie Ellwangen insVereinsheim Wagnershof gekommen. weiter
  • 168 Leser

Der Geschichtsverein stellt aus

Im Museum in Horlachen stellt der Heimat- und Geschichtsverein Gschwend und Umgebung wieder aus. Unter anderem gibt's einen Christbaum mit alten Kugeln, eine Puppenstube sowie eine Krippe der Familie Kaiser, die sie vor Jahrzehnten als Flüchtlinge aus ihrer alten Heimat mitgebracht hat, zu sehen. Am kommenden Sonntag, 7. Dezember, können Interessierte weiter
  • 148 Leser
GUTEN MORGEN

Der Kalauer lebt

Es ist schon bizarr, wenn uralte Kalauer den Weg ins reale Leben finden... Jüngst saßen in einer Gaststätte ein paar Zechkumpane beieinander und boten dem irritierten Publikum an den Nachbartischen ein schönes Beispiel dafür. Einer der Bierseligen stülpte mühsam seine Taschen um, befand, dass er keine Zigaretten mehr habe und wankte mit Schlagseite weiter
  • 137 Leser

Der Mutlanger Gemeinderat tagt

Der Mutlanger Gemeinderat trifft sich am Dienstag, 9. Dezember, im großen Sitzungssaal des Mutlanger Rathauses. Um 18 Uhr beginnt die Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung steht unter anderem eine Bürgerfragestunde, die Sanierung des Flachdachs am Friedhofsgebäude, die Erweiterung des Bebauungsplans "Breite West" und die Vergabe von Arbeiten für weiter
  • 155 Leser

Der Trompetenton sagt viel über den Bläser aus

Mit seinem eleganten Ton und seiner akkuraten Technik tritt der Ungar Gábor Boldoczki in die Fußstapfen des großen Maurice André. Fast folgerichtig wurde er Sieger beim 3. Internationalen Maurice-Andrè-Wettbewerb 1998 in Paris. Am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, tritt er zusammen mit der "Sinfonia Varsovia" im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd weiter
  • 136 Leser

Diabetiker-Treff

Mitglieder der beiden Selbsthilfegruppen der Diabetiker-Vereinigung Ostalb treffen sich am Freitag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr im Margaritenhospital zu einer besinnlichen Runde mit Überraschungen für Kinder und Erwachsene zum Ausklang des Veranstaltungsreigens 2003. Anmeldungen sind unter Tel. (07171) 989530 oder in der Parlerapotheke möglich. weiter
  • 201 Leser
BÜRGERSPITAL / Feier zu Ehren der heiligen Barbara

Die Patronin der Bergleute

Eine Feier zu Ehren der Schutzheiligen der Bergleute und Hüttenwerker veranstaltete die Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen am gestrigen Mittwoch. weiter
  • 196 Leser
SOZIALAUSSCHUSS / Sprachförderung forcieren

Die Sprache hilft

Jedes dritte Kind in Schwäbisch Gmünd hat Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache. Die Stadt will jetzt die Sprachförderung vor allem im Kindergartenalter voranbringen. Dafür gibt es auch Gelder von der Landesstiftung. weiter
  • 192 Leser
ÖKUMENE / Firmlinge und Konfirmanden Auf der Heide

Die Stars am Himmel der Gemeinde

"Ich bin ein Star am Himmel der Gemeinde" unter diesem Motto stellten sich am 1. Advent die Konfirmanden und Firmlinge aus der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Auf der Heide im ökumenischen Gottesdienst der Gemeinde vor. weiter
  • 193 Leser
JEDERMANNLAUFEN NÖRDLINGEN / Abschlusslauf mit einigen Neuerungen am Sonntag, 14. Dezember

Drei Läufe über zehn, fünf und drei Kilometer - auch für Walker geeignet

Alljährlich im Herbst treffen sich die laufbegeisterten Jedermänner- und frauen im Landkreis Donau-Ries zu einer Serie von fünf Wettkämpfen. Der Abschlusslauf findet diesmal am 14. Dezember in Nördlingen statt und enthält im Gegensatz zu den Vorjahren zahlreiche Neuerungen. Die Hauptstrecke (10,5 km, Start 10 Uhr) verläuft von Kleinerdlingen zur Marienhöhe, weiter
  • 144 Leser
AUSSTELLUNG / "BibelAnsichten" mit zahlreichen Künstlern der Ostalb in der Sparkassen-Galerie in Nördlingen

Eigenständige Zugänge zur Bibel

Die Sparkassen-Galerie Nördlingen hat ihre Jahres-Ausstellung unter das Motto "BibelAnsichten" gestellt. Mit dem Thema haben sich auch etliche Künstlerinnen und Künstler aus der Region Ostwürttemberg beschäftigt, deren Arbeiten neben denen bayerischer Kreativer dort bis 9. Januar 2004 zu sehen sind. weiter
  • 175 Leser
HILFE FÜR GERTI / Abschlussfeier für beispiellose Aktion - Teilnehmer sollten sich anmelden

Ein Fest für Gerti im Prediger

Wenn das Geld für die Behandlung zusammenkommt und Gerti wieder gesund wird, dann veranstaltet die Stadt Gmünd ein Fest für alle Beteiligten. Das hat Bürgermeister Joachim Bläse während der Aktion "Hilfe für Gerti" versprochen. Nun hält die Stadt ihr Wort: Das Fest steigt am 18. Dezember. weiter
  • 163 Leser
STADTWERKE / Schorndorfer Hallenbad ein "Sorgenkind"

Ein neues bauen?

Die Stadtwerke Schorndorf fürchten sich vor dem "Supergau" beim alten und maroden Hallenbad. Dies erklärte der Kaufmännische Werkleiter Volker Trub, als er den Wirtschaftsplan im Rahmen der Haushaltsberatungen dem Gemeinderat vorstellte. Deshalb sei ein Neubau inzwischen praktisch zur "Pflichtaufgabe" geworden. weiter
  • 113 Leser
SCHULE / In Abtsgmünd können die Schüler zum Mittagessen bleiben

Eine warme Mahlzeit mit Getränk

In der Friedrich-von-Keller Schule gibt es jetzt mittwochs, donnerstags und freitags eine warme Mittagsmahlzeit. Schüler, die wegen dem Nachmittagsunterricht nicht nach Hause fahren können, nutzen das Angebot gerne. weiter
  • 159 Leser
TAG DES EHRENAMTES / Lauchheimer Schüler mit besonderem Projekt

Einen Tag zur Arbeit gehen

Morgen ist Tag des Ehrenamtes. Für die Klasse R9b der Deutschordensschule ein ganz besonderer Tag. Die Mädchen und Jungs gehen "zur Arbeit" und spenden anschließend ihren "Lohn" für behinderte Schüler. weiter
  • 154 Leser

Eingangstür aufgebrochen

Nach Aufbrechen der Eingangstür drangen Unbekannte zwischen Mittwoch und Donnerstag vergangener Woche in den Verkaufsraum eines Elektrogeschäfts in der Höniger Straße ein, wo sie ein Handy, einen Schlüssel und mehrere Süssigkeiten im Wert von etwa 350 Euro entwendeten. Hinweise auf den Täter bitte an den Polizeiposten Spraitbach. weiter
  • 278 Leser

Elchinger Kirchenchor ehrte seine Jubilare

Im Rahmen seiner Cäcilienfeier hat der Kirchenchor Elchingen langjährige Sängerinnen und Sänger geehrt, wie berichtet. Leider haben wir in unserer gestrigen Ausgabe jedoch ein falsches Foto veröffentlicht und bitten hierfür um Entschuldigung. Auf dem Foto die geehrten Chormitglieder, von links: Pfarrer Martin Schultz, Anita Apprich (20 Jahre), Josef weiter
  • 313 Leser
PRESSEERKLÄRUNG

Elser widerspricht IG Metall Aalen

Das Büro der SPD-Bundestagsabgeordneten Marga Elser hat gestern in einer Presseerklärung auf einen Leserbrief der Aalener Gewerkschaftssekretärin Petra Faulhaber (IG Metall Aalen) reagiert. Elser erklärt darin es sei unverantwortlich, wenn Menschen mit etwas zu verunsichert würden, was noch nicht einmal beschlossen sei. Faulhaber habe der Abgeordneten weiter
  • 132 Leser

Ende 2004 Baustart für Seniorenheim

Nach persönlichem Engagement vom Landrat des Rems-Murr-Kreises, Fuchs, wird im neuen Jahr der Bebauungsplan für das Seniorenzentrum in Pfahlbronn ausgelegt, das wurde in der jüngsten Sitzung des Alfdorfer Gemeinderats bekannt. Mit der Baugenehmigung ist Ende 2004 zu rechnen. In drei Atriumhäusern sollen 100 Einzelzimmer, wenige Doppelzimmer sowie 18 weiter
  • 107 Leser

Engelkonzert

"Engelkonzert bei Kerzenschein" ist ein Duoabend am Samstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche Hüttlingen überschrieben. Sabine Bartl (Querflöte) und Andreas Baumann (Klavier) bringen Werke von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi und Hans-Jürgen Hufeisen zu Gehör. Sabine Bartl ist selbstständige Musikpädagogin und hat sich in den vergangenen weiter
  • 140 Leser
JUBILÄUM / 50 Jahre Wasserleitung in Espachweiler

Erinnerung an damals

Die Bürger von Espachweiler haben im "Seegasthof" ein fast in Vergessenheit geratenes Ereignis gefeiert: Ihre Wasserleitung wurde 50 Jahre alt. weiter
  • 142 Leser

Eurochor

Der Eurochor macht auf seiner fünften Europa-Konzerttournee am kommenden Sonntag auch in Aalen Station. Das "Weihnachtskonzert" in der Salvatorkirche beginnt um 15 Uhr. Der Chor ist 1998 von rund 200 Jugendlichen bei einer internationalen christlichen Jugendkonferenz gegründet worden. Unter der Leitung des Dirigenten Marc Rémond und der beiden Pianisten weiter
  • 250 Leser

Franz Beer im Museum

Eine Retrospektive zum 75. Geburtstag von Franz Beer ermöglicht erstmals einen umfassenden Blick auf das höchst vielfältige Schaffen des Zeichners, Malers, Plastikers und Gestalters. Gezeigt werden 85 Arbeiten. Zu sehen bis 22. Februar 2004. weiter
  • 196 Leser

Friedrich Leyh

Mit mehreren schwungvollen Melodien haben die Musiker des Musikvereins Rosenberg ihrem Mitglied Friedrich Leyh zum 50. Geburtstag im Rosenberger Gemeindehaus gratuliert. Der Vorsitzende Wilfried Reich attestierte dem Jubilar, dass er "der Motor des Fördervereins des Musikvereins Rosenberg sei. Das überraschte Geburtstagskind lud die Musikanten im Anschluss weiter
  • 206 Leser

Frühstück und ein Vortrag über Rituale

Der ökumenische FrauenTreff richtet am Montag, 8. Dezember, ein Frauenfrühstück im Vereinsraum der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot aus. Gefrühstückt wird von 9 bis 11 Uhr. Referentin ist Pfarrerin Andrea Palm aus Täferrot, sie spricht zu dem Thema "Alle Jahre wieder. . . - Von der Kraft der Rituale in Alltag, Glauben und Lebensgeschichte". weiter
  • 206 Leser
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / Personalabbau in den Stadtbezirken

Furcht vor "Verarmung" der Stadtbezirke

"Ortsbehörden und Einwohnerwesen bleiben in den Stadtbezirken, bis eine höhere Einsicht erfolgt", verkündete OB Pfeifle im Ortschaftsrat Waldhausen. Bestehen bleibe auch die gemeinsame Verwaltungsleitung von Ebnat und Waldhausen. weiter
  • 126 Leser
VdK ALFDORF / Hauptversammlung mit Wahlen

Generationswechsel vollzogen

Die Mitgliederversammlung des Sozialverbandes VdK, Ortsverband Alfdorf, war im Gasthaus "Ratsstube". Gastreferent war Kreisverbandsvorsitzender Detlef Lemke. Der Ortsverbandsvorsitzende Gerhard Junkel blickte auf ein erfolgreiches Jahr mit vielen Aktivitäten zurück. weiter
  • 118 Leser

Gesundheit im Brot

Für das Aloe-Vera-Brot hat Schmid-Kuhn die Lizenz fürs Backen erworben. Seit zwei Wochen ist mit großem Erfolg das Brot im Sortiment. Ein kleines kipfelförmiges Kürbiskernbrot mit Aloe-Vera-Zusatz. Dieses Brot wird in den Schmid-Kuhn-Filialen in Schwäbisch Gmünd angeboten. Erfunden haben das Aloe-Vera-Brot der süddeutsche Bäckermeister Klaus Denninger weiter
  • 163 Leser

Gisela Schürlein

Im großen Kreis ihrer Familie und Freunde hat Gisela Schürlein, geb. Feil, ihren 60. Geburtstag gefeiert. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich die Jubilarin in der Theatergruppe und im gemischten Chor des Gesangsvereins Frohsinn Rotenbach. Ihre Theater- und Sängerkollegen hatte die Jubilarin zum gemeinsamen Feiern in das Sängerheim Ramsenstrut eingeladen, weiter
  • 213 Leser
THEATERWERKSTATT / Gastspiel am 12. Dezember

Glück für Pechvogel

Die Badische Landesbühne zeigt am Freitag, 12. Dezember um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt "Spatz Fritz" von Rudolf Herfurtner. weiter
  • 145 Leser

Gruppe 11 stellt in Kunstwerkstatt aus

Am Freitag, 5. Dezember, 19.30 Uhr, wird in der Kunstwerkstatt (Oberamtsgasse 6) die Ausstellung "Draußen vor der Tür" eröffnet. Die Exposition wird dann bis einschließlich 7. Dezember, jeweils zwischen 11 und 18 Uhr, zu sehen sein. weiter
  • 387 Leser
SPELÄOTHERAPIE / Wissenschaftler empfehlen die Höhlentherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel für Asthma bronchiale

Gute Aussichten für Bergwerk-Therapie

Anfang kommenden Jahres, so rechnen Dr. Walter Kupferschmid und Karl Troßbach, könnte die Anerkennung der Speläotherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel kommen. Die Voraussetzungen dafür seien nach der Prüfung einer Studie durch unabhängige Wissenschaftler jetzt optimal. Damit sei das Prädikat "Kurort" für Röthardt auch nicht mehr fern. weiter
  • 161 Leser
SPELÄOTHERAPIE / Wissenschaftler empfehlen die Höhlentherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel für Asthma bronchiale

Gute Aussichten für Therapie im Tiefen Stollen

Anfang kommenden Jahres, so rechnen Dr. Walter Kupferschmid und Karl Troßbach, könnte die Anerkennung der Speläotherapie als "ortsgebundenes" Heilmittel kommen. Die Voraussetzungen dafür seien nach der Prüfung einer Studie durch unabhängige Wissenschaftler jetzt optimal. Damit sei das Prädikat "Kurort" für Röthardt auch nicht mehr fern. weiter
  • 112 Leser

Günstige Preise beim Schulbau

Günstige Angebote für den Bau und Umbau des Hochbegabten-Gymnasiums. Die Stadt vergibt jetzt Aufträge für den Internatsteil. Stadträte lobten das von Bürgermeister Hans Frieser vorgelegte Papier. Weil auch die vorherigen Vergaben unter dem kalkulierten Preisniveau lagen, habe sich die Stadt finanziell Luft verschafft, sagte Stadtrat Peter Herkommer. weiter
  • 124 Leser

Haushalt und Bauplatzpreise

Der Böbinger Gemeinderat trifft sich am Montag, 8. Dezember, im Vereinsraum der Römerhalle. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr. Auf der Tagesordung steht unter anderem eine Vorberatung zum Haushalt 2004, die neuen Kindergartenverträge mit der evangelischen und katholischen Kirche und die Festlegung der Bauplatzpreise für die zum Verkauf stehenden Plätze im weiter
  • 163 Leser
BOHLSCHULE

Heute startet der zweite Leseadvent

Kerzen, Tee und lange Abende? Die Vorweihnachtszeit verlockt zum Schmökern und deshalb ist in der Bohlschule wieder "Leseadvent". Zum zweiten Mal nutzen Erwachsene die Chance, den Schülern "ihre" Kinderbücher schmackhaft zu machen. weiter
  • 193 Leser
EVANGELISCHES BAUERNWERK / Diskussion über die Generationenbeziehung im Familienbetrieb

Hilfe von außen zulassen

Bezirksbauernpfarrer Uwe Bauer konnte zahlreiche Gäste zum Begegnungsnachmittag des Bezirksarbeitskreises des evangelischen Bauernwerks im Gemeindehaus in Eschach begrüßen. Angelika Sigel von der landwirtschaftlichen Familienberatung des Bauernwerks sprach über die Generationenbeziehung im Familienbetrieb. weiter
  • 193 Leser
ORTSCHAFTSRAT AUFHAUSEN / Im Bereich B 29 / Tonnenbergstraße

Imbiss-Neubau wieder abgelehnt

Wichtigster Tagesordnungspunkt der letzten Ortschaftsrats-Sitzung in diesem Jahr war das Baugesuch für den Neubau einer Metzgerei mit Imbiss an der B 29, Einmündung Tonnenbergstraße. weiter
  • 171 Leser
GEWERBEANSIEDLUNG / Erster Spatenstich für das neue 31 Hektar große Areal "Neunheim IV"

Industriegebiet gibt Raum für Hoffnung

Auch in Zeiten leerer Kassen kann eine Stadt Zeichen setzen, kommentierte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek gestern Vormittag den sogenannten ersten Spatenstich für das "Gewerbegebiet VI" in Neunheim. weiter
  • 147 Leser

Jahresfeier des Musikvereins

Der Leinzeller Musikverein hat für kommenden Sonntag, 7. Dezember, die Jahresfeier im Musiksaal der Realschule Leinzell organisiert. Um 14 Uhr beginnt die Feier. Die verschiedenen Gruppen des Vereins haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Die einzelnen Ausbildungsgruppen werden spielen , genauso wie die Flötengruppe und die Instrumentalsolisten. weiter
GESCHÄFTSWELT / Neues in der Haller Straße

JET und Pit-Stop

Wieder ein Wechsel: Aus der BP-Tankstelle in der Haller Straße wird im kommenden Jahr JET. In der Werkstatt nebenan, wo bislang noch die BAG-Auto GmbH arbeitet, zieht Pit-Stop ein. weiter
  • 135 Leser

Kinder lernen sich selbst behaupten

Fest im Leben stehen: Schüler der Klassen drei und vier der Stauferschule in Schwäbisch Gmünd sammelten neue Erfahrungen in einem Selbstbehauptungskurs. Viele nahmen das Angebot des Schulfördervereins wahr. Bina Stösser, erfahrene Trainerin für Selbstbehauptung, führte die Kinder nach intensiven Gesprächen an verschiedene Kampfsportarten heran, etwa weiter
  • 148 Leser

Kinofreunde, aufgepasst!

Filmfreunde, aufgepasst! Die GMÜNDER TAGESPOST lädt Sie ein, am morgigen Freitag, 5. Dezember, um 10 Uhr mit uns ins Kino zu gehen. Sie können einen Blick hinter die Kulissen und in den Vorführraum werfen, Sie können die Kinobetreiber fragen, was Sie schon lange einmal übers Filmgeschäft wissen wollten, und Sie können sich's in einem Kinosessel bequem weiter

Kirche in Lindach

Einen Vortrag Über die Lindacher Kirche und ihren Architekten Heinrich Dolmetsch bietet Ellen Pietrus am Freitag, 5. Dezember, um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an.Dolmetsch hat sich als schwäbischer Kirchenbaumeister einen Namen gemacht, sowohl für Neubauten wie auch für Restaurationen. weiter
  • 258 Leser

KOMMENTAR

VON MICHAEL LÄNGE
Eigentlich konnte man täglich damit rechnen: Dass Aldi die Nase voll hat. Wenngleich Mögglingens Bürgermeister Schweizer sich mächtig ins Zeug legte und zuversichtlich war, bald ein positives Ergebnis vorzulegen, wartete und wartete und wartete das Unternehmen. Mehr als zwei Jahre. Für Gmünd und Umgebung bedeutet dies: Die Erkenntnis, dass auch dem weiter
PREISERHÖHUNGEN

Kultur wird teurer in Gmünd

Die Eintrittspreise und Nutzungsgebühren fürs Museum im Prediger, die Stadtbibliothek und die Musikschule werden aller Voraussicht nach steigen. Bei der Vorberatung gestern erhob sich kein Widerspruch. weiter
  • 110 Leser
PREISERHÖHUNGEN

Kultur wird teurer in Gmünd

Die Eintrittspreise und Nutzungsgebühren fürs Museum im Prediger, die Stadtbibliothek und die Musikschule werden aller Voraussicht nach steigen. Bei der Vorberatung gestern erhob sich kein Widerspruch. weiter
  • 147 Leser

Kürzungen im Canisiushaus

Mit Entsetzen höre ich von den offenbar doch definierten Plänen, der Gmünder Beratungsstelle im St. Canisiushaus eine halbe Stelle zu kürzen. Nötig wäre es, sie mindestens auf den Besetzungsstand der entsprechenden Aalener Einrichtungen zu bringen, die etwa dasselbe Einzugsgebiet versorgen müssen (und die mit 5 1/2 Stellen, besetzt 4 1/2, auch nicht weiter
  • 171 Leser
ANGEBOT / Tauschnetz Bumerang auf dem Weihnachtsmarkt

Leistungen tauschen

Unter dem Motto "Handeln statt Jammern" hat das Tauschnetz Bumerang einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Schwäbisch Gmünd mit täglich wechselnden Angeboten organisiert. Dabei stellen sich Mitglieder des Tauschnetzes vor. Der Stand steht sozialen Einrichtungen zur Verfügung. weiter
  • 155 Leser

Lichter sind aus

Nun sind die Lichter am Gaildorfer Westbahnhof aus. Die Württembergische Eisenbahngesellschaft hat den Fahrkartenschalter geschlossen. Tickets gibt es nur noch am Automaten. Kleiner Trost für die Bahnbenutzer: Es soll einen Fahrkartenverkauf in einem Reisebüro in der Innenstadt geben. Dass dieser erst im Februar aufgemacht werden kann, liegt an der weiter
  • 163 Leser
KIRCHENCHOR BARGAU / Cäcilienfeier mit Ehrungen

Liturgie musikalisch bereichert

Mit dem Lied "Froh erschalle" eröffnete der Bargauer Kirchenchor seine diesjährige Hauptversammlung im Gemeindehaus. Zuvor hatte man die Messfeier im Gedenken an die im abgelaufenen Jahr verstorbenen Mitglieder mitgestaltet. weiter
  • 161 Leser
ALDI

Logistikzentrum geplatzt

Weder in Mögglingen noch in Schwäbisch Gmünd wird ein Aldi-Logisztikzentrum gebaut. Der Geschäftsführer von Aldi-Aichtal, Rainer Liebisch, teilte Mögglingens Bürgermeister Ottmar Schweizer gestern mit, dass Aldi-Süd von dem Vorhaben abgerückt sei. weiter
  • 115 Leser

Lokalschau mit Nikolausfeier

Der Kleintierzuchtverein Rechberg veranstaltet am kommenden Wochenende, 6. und 7. Dezember, seine diesjährige Lokalschau in der Gemeindehalle Rechberg. Die Lokalschau beginnt am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr. Am Samstag Abend um 19 Uhr kommt der Nikolaus mit Knecht Rupprecht vorbei und bringt für die jüngeren Besucher kleine Geschenke mit. weiter
SPD-ORTSVEREIN

Mario Capezzuto referierte

Zu einer Versammlung mit dem Landtagsabgeordneten Mario Capezzuto hatte der SPD-Ortsverein Herlikofen-Hussenhofen dieser Tage ins "Gelbe Haus" in Hussenhofen eingeladen. Der Abgeordnete referierte zum Thema "Verwaltungsreform in Baden Württemberg". weiter
  • 136 Leser

Meet and Greet

Gestern verloste die Redaktion sechs Karten für das Konzert von "the ten tenors". Folgende Gewinner dürfen sich auf ein Treffen mit der Gruppe freuen: Elke Ziegler, Aalen; Anneliese Weiß, Fachsenfeld; Elke Zangl, Bopfingen; Maria Berger, Oberkochen; Marianne Nagel, Aalen; Corinna Melcher, Aalen. Die Karten liegen an der Kasse bereit, bitte Personalausweis weiter
  • 344 Leser
AUSSCHUSS / Kreissozialamtsleiter Günter Traub berichtet

Mehr Sozialhilfeempfänger

Die Sozialhilfe in der Stadt Gmünd ist zum 1. Januar 2002 an den Ostalbkreis rückdelegiert worden. Eine positive Bilanz über den Zeitraum seit der Übernahme zog gestern im Sozialausschuss der Leiter des Kreissozialamtes, Günter Traub. weiter
  • 134 Leser

Millionen fürs Wasser

Rund 1,1 Millionen Euro kostet ein neues Regenüberlaufbecken, das die Stadt im nächsten Jahr am Hauberweg bauen wird. Der entsprechende Gemeinderats-Ausschuss befürwortete das Vorhaben. Das letzte Wort hat aber der Gesamt-Gemeinderat. Das Land bezuschusst den Bau mit rund 31 Prozent der Kosten. weiter
  • 266 Leser
KONZERT / Lateinamerikanisches Flair beim Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester

Mit dem Tango rund um die Welt

Musikalische Lieblingstitel hörten Besucher beim Konzert des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchester imPrediger. Geboten war ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto "Tangos und mehr...". weiter
  • 160 Leser

Mit historischen Instrumenten

Einem Adventskonzert können Interessierte am kommenden Sonntag, 7. Dezember, in der Alfdorfer Stephanuskirche lauschen. Fünf Musikerinnen und Musiker haben sich zusammengetan, um ein besinnliches Programm mit barocken Weihnachtsliedern und Instrumentalstücken aus Italien, Frankreich und Deutschland zu präsentieren. Musiziert wird unter anderem auf Laute, weiter
  • 114 Leser

Mitglieder des Kirchenchors geehrt

Bei der Cäcilienfeier des Kirchenchors Mutlangen wurden zwei Sängerinnen für ihre langjährige Treue zur "Musica sacra" geehrt. Inge Weiler für 25 Jahre und Ursula König für 20 Jahre Mitgliedschaft. Mit auf dem Bild sind Pfarrer Alfons Wenger, die Vorsitzende des Kirchenchors Marion Butros und der Chorleiter Jens Ellinger. weiter
  • 288 Leser
NIKOLAUSMARKT BOPFINGEN

Morgen Eröffnung mit Shalomchor

Am Freitag um 17.30 Uhr werden Bürgermeister Rapp sowie die kommissarische Vorsitzende des GHV, Christiane Köhn-Ladenburger den 13. Bopfinger Nikolausmarkt eröffnen. Musikalisch begleitet von der Stadtkapelle und der Shalomgruppe. weiter
  • 140 Leser
ALAMANNENMUSEUM / Mitgliederversammlung des Fördervereins

Museum soll weiter ausgebaut werden

Eine durchweg positive Bilanz haben die Verantwortlichen des Alamannenmuseums und die Mitglieder des Fördervereins am Dienstagabend in ihrer Mitgliederversammlung im Jenningenheim gezogen. Das Museum soll auch künftig - in kleinen Schritten - noch weiter ausgebaut werden. weiter
  • 137 Leser
KONZERT / Am Samstag um 10 Uhr in Augustinus

Musik zur Marktzeit

An diesem Samstag spielt das Blechbläserensemble "Swabian-Brass" um 10 Uhr in der Musik zur Marktzeit in der Augustinuskirche. weiter
  • 151 Leser
GESANGVEREIN / Konzert des Männerchors des SGV Böbingen

Musikalische Reise durch Europa

In der SGV-Halle Böbingen sangen vor kurzem die Sänger des SGV Männerchors unter Leitung von Oliver Geiger. Der Abend wurde durch Klavierstücke aus Wiener Blut von Johann Strauß, gespielt von Kathrin Grandel, eröffnet. weiter
  • 153 Leser

Nicht aufgepasst

Von der Erlengasse kommend bog eine 21-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 9.25 Uhr nach links auf die Lindacher Straße ein. Da sie dabei die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkw-Fahrers missachtete, stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3500 Euro. weiter
  • 287 Leser
STADTJUGENDRING / Neustrukturierung in städtischer Jugendarbeit birgt Probleme

Ohne Macht, nicht ohnmächtig

Die Streichung der hauptamtlichen Geschäftsführung des Stadtjugendrings trifft die Mitglieder hart. Dennoch zeigte sich in deren gestrigen Sitzung deutlich, dass die rund 20 Mitgliedsverbände auch weiterhin tatkräftig als Lobby für die Jugend fungieren wollen. weiter
  • 164 Leser

Parkenden Pkw angefahren

Ein unbekannter Autofahrer streifte am Montag gegen 12.15 Uhr einen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Eugen-Hahn-Straße abgestellten Pkw vorn rechts und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Beim Tatfahrzeug könnte es sich um einen Lkw gehandelt haben. Polizeiposten Spraitbach bittet um Hinweise. weiter
  • 251 Leser

Parkmöglichkeiten in der Adventszeit

An den langen Einkaufssamstagen vor Weihnachten (6., 13. und 20. Dezember) sind alle Parkhäuser der Aalener Innenstadt bis 20 Uhr geöffnet. Die Parkplätze am Landratsamt und die Tiefgarage der Kreissparkasse Ostalb sind von 7 Uhr bis 19 Uhr für die Besucher der City geöffnet. An den Adventssonntagen (7., 14. und 21. Dezember) haben die Parkhäuser "Spitalstraße" weiter
  • 152 Leser
BILDUNG / Im Sommersemester erstmals Beschränkungen

PH stoppt Zustrom

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd platzt aus allen Nähten. Noch nie in der 175-jährigen Geschichte der Lehrerbildung in Schwäbisch Gmünd gab es gleichzeitig rund 2000 Studierende. Der Senat zieht nun die Notbremse. weiter
  • 156 Leser
VEREINBARUNG / Nach Vorfällen im Raum Backnang

Polizei in Spätbussen präsent

Immer wieder kommt es zu unliebsamen Vorkommnissen in den Spätbussen im Bereich Backnang. Beim letzten Vorfall Anfang November kam es, wie berichtet, zu einem Zusammenstoss zwischen Jugendlichen und dem Busfahrer. weiter
  • 176 Leser
CHORGEMEINSCHAFT KIRCHHEIM-GOLDBURGHAUSEN / Konzert

Pop für Combonis

Der Rock-Pop-Gospelchor, die Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen und der Posaunenchor Kirchheim haben am Sonntag zu Gunsten der Krankenstation des Comboni-Missionars Gunther Nährich in Uganda und der Renovierung der Kirchenorgel ein Adventskonzert in der vollbesetzten Jakobskirche gegeben. weiter
  • 136 Leser

Preis für Bezler

SCHAUFENSTER
Der in Ellwangen lebende Kirchenmusiker Prof. Willibald Bezler ist mit dem "Kompositionspreis Kirchenmusik 2002" ausgezeichnet worden. Der Preis wurde vom Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, vergangenen Samstag in einem ökumenischen Gottesdienst zum Abschluss des "Jahres der Bibel" und zum Beginn des neuen Kirchenjahres in der weiter
  • 158 Leser

Preise steigen

Gleich nach Weihnachten gibt's die zweite Bescherung: Strom und Wasserpreis steigen um 8,6 Prozent. Für die Kilowattstunde sind ab Januar 14,21 Cent (bisher 12,93) zu zahlen, was beim Vierpersonenhaushalt 3,73 Euro im Monat ausmacht. Der Wasserpreis steigt auf 1,88 Euro pro Kubikmeter. weiter
  • 343 Leser

Qualifizierte Kräfte in der Alten- und Krankenpflege

Ein Mann und 14 Frauen haben beim Schwesternhelferinnen-Lehrgang der Malteser teilgenommen. In 120 Stunden Theorie sowie einem zweiwöchigen Praktikum qualifizierten sich die Kurstteilnehmer in der Kranken- und Altenpflege. Geschult durch einen examinierten Krankenpfleger tauchten die Teilnehmer in Themen ein, die sich von Körperpflege über den Pflegealltag weiter
GESANGSVEREIN / Konzert des Männerchors des SGV Böbingen

Reise durch Europa

In der SGV-Halle Böbingen sangen vor kurzem die Sänger des SGV Männerchors unter Leitung von Oliver Geiger. Der Abend wurde durch Klavierstücke von Johann Strauß, gespielt von Kathrin Grandel, eröffnet. weiter
  • 170 Leser

Romantische Musik

Romantische Klaviermusik kann man kommenden Sonntag ab 19 Uhr im Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd genießen. Der Pianist Michael Nuber spielt Kompositionen von Franz Schubert, Robert Schumann, Frederic Chopin und Franz Liszt. Karten bei der Klavierschule Meffert/Nuber (07171)61118. weiter
  • 161 Leser

Rotlicht übersehen

Die Bahnhofstraße stadtauswärts befuhr der 41-jährige ortsunkundige Fahrer eines Sattelschleppers am Dienstag gegen 18.20 Uhr. An der Einmündung der Taubentalstraße übersah er das Rotlicht der dortigen Signalanlage und stieß mit einer bei Grün einfahrenden 34-jährigen Autofahrerin zusammen. Die Frau wurde beim Unfall leicht verletzt. Der entstandene weiter
  • 170 Leser
GEMEINDERAT RIESBÜRG / Im investiven Bereich fast eine Nullrunde

Sammelkanal auf der Kippe

Auch an Riesbürg geht der Kelch der Sparmaßnahmen nicht vorüber. Dennoch zeigten sich Bürgermeister Günter Neumeister und die Fachbeamtin für das Finanzwesen, Ilse Weber, zuversichtlich bei den Gewerbesteuereinnahmen. Sollte der beantragte Zuschuss für den Sammelkanal von Goldburghausen nach Pflaumloch nicht kommen, dann ist dieses Vorhaben nicht zu weiter
  • 163 Leser

Sammelstellen für Müllabfuhr

Vom 5. bis zum 21. Dezember findez der Gmünder Weihnachtsmarkt statt. In dieser Zeit sind der Marktplatz und die angrenzenden Straßen für die Sammelfahrzeuge der GOA nur eingeschränkt anzufahren. Deshalb werden für die Hausmüllabfuhr am 9. Dezember und für die Bio-Abfall-Sammlungen an den kommenden Dienstagen folgende Sammelstellen ausgewiesen: Bocksgasse: weiter
  • 101 Leser

Sanierung der Kläranlage kommt voran

Etwas niedriger als geplant, nämlich nur 5,50 Meter hoch, ist das neue Filtratspeicherbecken für die Adelmannsfelder Sammelkläranlage im Rottal ausgefallen, das eine Tannhauser Firma mittels patentierter "Wickeltechnik" kürzlich in die Höhe zog. Der grüne Anstrich dient der besseren Anpassung an die Landschaft. Bis zum Ende der umfassenden Sanierung weiter
  • 121 Leser

Scheffold-Gymnasium gewinnt den GT-Pokal

Der Seriensieger war erneut nicht zu stoppen: Die Mädchen des Scheffold-Gymnasiums gewannen wie schon in den Jahren zuvor den Pokal der GMÜNDER TAGESPOST beim Vergleichskampf der Gmünder Schulen. Auf Platz zwei kam die Realschule Heubach vor der Uhlandschule Bettringen. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie auf Seite 14. weiter
  • 2160 Leser

Scheffold-Gymnasium gewinnt den GT-Pokal

Der Seriensieger war wieder einmal nicht zu stoppen: Die Mädchen des Scheffold-Gymnasiums gewannen wie schon in den Jahren zuvor den Pokal der GMÜNDER TAGESPOST beim Vergleichskampf der Gmünder Schulen. Auf Platz zwei kam die Realschule Heubach vor der Uhlandschule Bettringen. weiter
  • 336 Leser
THEATER AALEN

Schräger Witz, schiefe Bahn

Schon die Neigung der Bühne signalisiert, was die Besucher erwartet: eine schräge Angelegenheit. Auf der Spielstätte des Theaters der Stadt Aalen im Wi.Z hatte gestern Abend die Farce "Tarelkins Tod" Premiere. weiter
  • 161 Leser
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / Haushaltsplan 2004 verabschiedet

Schub für "Schießmauer"

Die erste Etappe der Haushaltsplanberatungen in den Stadtbezirken galt dem vorderen Härtsfeld. Weiter vorangetrieben wird die Sanierung der Turnhalle. Ein weiteres Signal für den Wohnstandort Waldhausen wurde mit einem kräftigen Schub fürs Baugebiet "Schießmauer" gesetzt. weiter
  • 184 Leser
LOKALE AGENDA (3) / Gruppe "Innenstadt"

Schwimmen gegen den Strom der Lärmquellen

Von der Agendagruppe "Innenstadt" könnte demnächst ein neuer Impuls ausgehen. Vorbereitet wird er derzeit von Andreas Stütz, seither aktiv unter anderem für die Agendagruppe Landschaftsentwicklung. Mit dem Themenkomplex "Lärmquellen und Belästigungen im Landschaftsbereich und in Wohngebieten", will er in die Gruppe "Innenstadt" wechseln. weiter
  • 114 Leser
BÜRGERVERSAMMLUNG HÜTTLINGEN / Großes Interesse an Ortskernsanierung - 250 Personen anwesend

Siegerentwurf in Schritten realisieren

Offensichtlich großes Interesse haben die Hüttlinger an der künftigen Gestaltung ihres neuen Gemeindemittelpunktes: Etwa 250 interessierte Personen kamen zur Bürgerversammlung, in der der Bürgermeister ausführlich die Siegerentwürfe des Architektenwettbewerbs für die Ortskernerweiterung vorstellte. weiter
  • 159 Leser

Stadt stellt Beteiligung in Aussicht

Im Rahmen der Sitzung des Ortschaftsrats Waldhausen gab Karl-Heinz Rieger bekannt, dass sich in Waldhausen eine Bürgerinitiative gebildet habe, die unter der Bezeichnung "Pro Regenerative Energien" firmiert. Die Bürgerinitiative plane die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule und die Bürger könnten Anteile zeichnen. Die weiter
  • 126 Leser
ALTERSGENOSSEN / Jahreshauptversammlung beim AGV 1968

Stammtisch an neuem Ort

Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen lud der Altersgenossenverein Schwäbisch Gmünd 1968 seine Mitglieder ins "Römerkastell" ein. Wichtigster Tagespunkt: die Neuwahlen der Vorstandschaft. weiter
  • 191 Leser
KONZERT / Am Sonntag im Münster

Stephan Beck zum Advent

Am Sonntagfindet um 17 Uhr im Münster ein Orgelkonzert mit Münsterorganist Stephan Beck statt. Ein vielfältiges Programm wird die Klais-Orgel mit ihren 55 Registern dabei zum Klingen bringen. weiter
  • 147 Leser
BANKEN / Gewerkschaft ver.di und Sparkassenverband warnen

System in Gefahr?

Auf drei Säulen ruht das Bankensystem in Deutschland. Noch. Denn es gibt Versuche, dieses solide Fundament auszuhöhlen. Zum Vorteil der Großbanken - und zum Nachteil der Kunden. Sagt die Gewerkschaft ver.di. Und sagt auch der Sparkassenverband. Johannes Werner, der Chef der Kreissparkasse Ostalb, erklärt. weiter
  • 155 Leser
GESCHICHTE / Leistungen hiesiger Frauen sichtbar machen

Tafeln erinnern an verdiente Gmünderinnen

Verdiente Frauen aus Schwäbisch Gmünd sollen ins Blickfeld der Bürger rücken: Sie sollen in den kommenden Monaten durch Tafeln an Gebäuden, in denen sie gelebt und gearbeitet haben, geehrt werden. weiter
  • 179 Leser

Tanz-Camp sorgt für Bewegung

Die kommenden drei Dezember-Samstage stehen beim Studio Vera Braun ganz im Zeichen intensiven Tanz-Trainings. Teenies mit Vorkenntnissen können können sich ebenso weiterbilden wie Anfänger. Die lernen aus einfachen Schrittkombinationen Tanzbewegungen aus bekannten Video-Clips. Der Nachmittag steht Fortgeschrittenen offen. Ziele sind hier Bühnenpräsenz weiter
  • 102 Leser

Team 23-1 stellt Bilder im Rathaus aus

Im Mutlanger Rathaus wird am Samstag, 6. Dezember, um 15 Uhr die Ausstellung "Intuition und Farbe" des Teams 23-1 eröffnet. Team 23-1, hinter diesem Namen steckt eine Hausnummer und eine Familie mit drei Söhnen, die in diesem Haus wohnt. Im Juli 1997 wurde der mittlere Sohn als Kind mit Down-Syndrom geboren. Bei der Ergotherapie erhielten die Eltern weiter
  • 138 Leser
FRAUEN HELFEN FRAUEN / Vortragsveranstaltung

Trennung vom Partner: Was dann?

Zum Thema "Trennung und dann . . ." hat in der vergangenen Woche der Verein "Frauen helfen Frauen" eingeladen. Zu Beginn stellte die Vorsitzende Eva-Maria Markert kurz den neu gegründeten Verein, dessen Schwerpunkt auf der Hilfe für Frauen in Notsituationen liegt, vor. Anschließend brachte Rechtsanwältin Ursula Klozbücher zum Thema "Trennung und dann weiter
  • 191 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Angebliche Wirbelsäulenverkrümmung entpuppte sich als tödliche Krebserkrankung

Tumor zerstörte junges Familienglück

"Lea war unser Wunschkind und der Beginn unserer Familie." Anja, 19 Jahre jung, erzählt zwischen Umzugskisten und provisorisch aufgestellten Möbeln wie alles begann. Vor gerade Mal zwei Wochen ist ihr Ehemann gestorben. Das junge Familienglück zerbrach. weiter
  • 208 Leser

Turmweihnacht im Hagbergturm

Die Ortsgruppe Gschwend des Schwäbischen Albvereins hat zusammen mit Pfarrer Jahn und der Kinderflötengruppe für kommenden Samstag, 6. Dezember, eine Turmweihnacht organisiert. Alle treffen sich um 17.30 Uhr auf dem Sturmhof. Für die Kinder werden Fackeln angezündet, und dann geht's gemeinsam hoch zum Hagbergturm. Die Flötengruppe empfängt die Kinderschar weiter
FIRMA WÖHR / Seniorenunion und CDU-Ortsverband Unterkochen initiieren zwei Vorträge

Unternehmen, Persönlichkeiten und Kunst

Die Industrie Unterkochens mit ihrer Bedeutung für Aalen sowie Unternehmerpersönlichkeiten der Firma Wöhr standen im Mittelpunkt zweier Vorträge. Die Referenten des Abends waren Dr. Eberhard Schwerdtner und Prof. Eugen Hafner. weiter
  • 307 Leser

Verlosung zum Advent

Im Rahmen des Weihnachtsmarktes gibt es am Freitag, 5. Dezember, um 17 Uhr die erste Verlosung am großen Adventskalender beim Marienbrunnen. Verlost werden ein Einkaufsgutschein aus der Schmuckbranche im Wert von 250 Euro sowie ein Monats-Parkgutschein. weiter
  • 557 Leser
RÄUMPFLICHT / Stadträte stimmen befristeten Einstellungen zu

Vier Mann für Schnee

Vier Sozialhilfeempfänger, vermittelt von der Gesellschaft des Ostalbkreises zur Beschäftigungsförderung (GOB), werden die städtischen Arbeiter beim Schneeschippen unterstützen. Wegen der hohen Zuschüsse, die für diesen Einsatz zu bekommen sind, stimmte der Verwaltungsausschuss gestern spontan zu, diese vier Leute nicht nur für drei sondern für sechs weiter
  • 160 Leser
RÄUMPFLICHT / Stadträte stimmen befristeten Einstellungen zu

Vier Mann für Schnee

Vier Sozialhilfeempfänger, vermittelt von der Gesellschaft des Ostalbkreises zur Beschäftigungsförderung (GOB), werden die städtischen Arbeiter beim Schneeschippen unterstützen. Wegen der hohen Zuschüsse, die für diesen Einsatz zu bekommen sind, stimmte der Verwaltungsausschuss gestern spontan zu, diese vier Leute nicht nur für drei sondern für sechs weiter
  • 154 Leser
AUSFLUG / Die Gschwender CDU war vier Tage lang in Berlin

Vom Verkehrsministerium ins KaDeWe

Unter dem Motto "Politik und Kultur" organisierte der CDU Gemeindeverband Gschwend eine Berlinfahrt. Mit 50 Teilnehmern fuhr Vorsitzender Andreas Joos auf Einladung des Abgeordneten Norbert Barthle in die Bundeshauptstadt. weiter
  • 169 Leser

Vorfahrt missachtet

Am Verteiler Ost bog ein 75-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 16.55 Uhr von der B 29 kommend nach links in Richtung Hussenhofen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Pkw-Fahrers, stieß mit diesem zusammen und verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 10 000 Euro. weiter
  • 277 Leser

Vorstellung des Betzler-Entwurfs

Heute abend um 19.30 Uhr wird in der Stadtkirche der Entwurf von Peter Betzler zur Neugestaltung des Chorraumes der Stadtkirche vorgestellt. Im Vorfeld hatte die Beauftragung von Betzler für einigen Wirbel in der Gemeinde gesorgt. Erst nach einigem Hin und Her hatte der Kirchengemeinderat entschieden, an diesem Termin festzuhalten. Es ist geplant, dass weiter
  • 157 Leser

Weihnachten, ist wenn . . .

. . . zum Beispiel die Leiterin der Stadtbibliothek, Alida Maier, zum Kinderbuch greift und mit Hilfe von Dias die Geschichte von Assia erzählt - einem Mädchen aus einem fernen Land, das das Wort Weihnachten nicht kennt. So geschehen gestern Nachmittag beim Bilderbuchkino der Stadtbibliothek. Dabei durften die kleinen Cineasten aber nicht nur zuhören, weiter
GEISTLICHE ABENDMUSIK KAPFENBURG / Kleiner evangelischer Kirchenchor singt a capella

Weihnachtliche Weisen aus zehn Ländern

Schon seit vielen Jahren gibt der evangelische Kirchenchor am ersten Adventsonntag im Rittersaal der Kapfenburg eine vorweihnachtliche Einstimmung, diesmal mit weihnachtlichen Weisen aus einigen europäischen Nachbarländern. weiter
  • 117 Leser

Weihnachtstournee

Zum Winterauftakt startet der "Rockpfarrer" Clemens Bittlinger & Friends am Freitag, 5. Dezember, zwei Weihnachtskonzerte in der Aalener Stadthalle. Um 15 Uhr startet er sein Programm mit einem Konzert für Kinder namens "Kinderwunderwelt". Abends um 20 Uhr, beginnt das Konzert für Erwachsene "Bilder der Weihnacht". Unterstützt wird der Künstler durch weiter
  • 191 Leser

Weißer Lkw gesucht

Ein auf dem Parkplatz in der Bischof-Keppler-Straße abgestelltes Fahrzeug wurde am Dienstag zwischen 6.30 und 13.30 Uhr von einem unbekannten Fahrzeugführer angefahren, wobei ein Schaden von rund 500 Euro entstand. Der Verursacher, der sich unerlaubt entfernte, benutzte vermutlich einen weiß lackierten Lkw. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwäb. Gmünd weiter
  • 162 Leser

Wia i zua'ra Bobbl-Kapp komma be

BREZGA-BLASE
ür die Jahreszeit zu mild" hot der Gscheidle vom Wetterdienst em Radio bekannt geba. No han e halt koi Kapp aufgsetzt ond be so en d'Stadt. Do han e no bald g'merkt, dass des gar et so mild gwä isch, ond a saukalter Wend hot mr om meine Ohrawatschl rompfiffa. Do isch no ganga, wia wann's em Sommer auf oimol reg'nt. No stellet dia Gschäfter ihre Schirm weiter
  • 113 Leser

Wolfgang Walkers Weihnachtsbuch

Am Mittwoch, 10. Dezember, kommt es um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Henne, die in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Wasseralfingen, zu einer weihnachtliche Begegnung. Der SWR4-Rundfunkmoderator Wolfgang Walker stellt dabei sein neu erschienenes "Weihnachtsbuch" (Theiss Verlag Stuttgart, 9,95 Euro) vor. In diesem Band hat Walker Gedichte, Lieder, weiter
  • 170 Leser
FEUERWEHR / Brand in der Gemeindehalle nachgestellt

Üben für Ernstfall

Dicke Rauchschwaden schlugen dem ersten Atemschutztrupp entgegen, der sich zur Menschenrettung in die Igginger Gemeindehalle vorwagte. Es war Hauptübung der Freiwilligen Feuerwehr, zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz. weiter
  • 119 Leser
BLUTSPENDEREHRUNG / 14 Ehrennadeln verliehen

Zwei spenden 50 Mal

Insgesamt 14 Blutspender haben sich jüngst im Essinger Feuerwehrhaus eingefunden. Alle wurden mit Ehrennadeln geehrt. weiter
  • 176 Leser
BLUTSPENDEREHRUNG / 14 Ehrennadeln verliehen

Zwei spendeten 50 Mal

Insgesamt 14 Blutspender haben sich jüngst im Essinger Feuerwehrhaus eingefunden. Alle wurden mit Ehrennadeln geehrt. weiter
  • 145 Leser

Regionalsport (9)

VfR-FANTREFF / Dank an die Anhänger

Alle Kicker halten

Es ging dem Trainerstab und den Spielern des Fußball-Regionalligisten VfR Aalen beim letzten Fantreff vor der Winterpause nicht nur darum, vor dem letzten Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken nochmals die eigenen Anhänger zu mobilisieren. weiter
  • 183 Leser
REGELQUIZ / Drei Traditions-Trikots verlost

Das Tor zählt

Ein Kicker schießt den Ball ins Tor, sein Schuh fliegt hinterher. Das ändert nichts am Torpfiff des Schiedsrichters. Drei Leser, die das wussten, haben ein Traditions-Trikot gewonnen. weiter
  • 181 Leser
SCHIESSEN / Luftpistolen-Bezirksliga 4. Runde - Neßlau jetzt Zweiter

Lauchheim ungeschlagen

Als einziges Team der acht Mannschaften umfassenden Luftpistolen-Bezirksliga Ost bleibt Lauchheim nach seinem erwarteten 3:2-Heimsieg gegen die SGes. Aalen II unbesiegt. weiter
  • 113 Leser
SCHACH / A-Klasse - Bopfingen gewinnt 4,5:3,5

Rainau jetzt Erster

In einer spannenden Partie der Schach-A-Klasse besiegte Bopfingen II den SV Unterkochen III. Neuer Tabellenführer nach einem 8:0-Erfolg gegen Oberkochen III ist die erste Mannschaft des SC Rainau. weiter
  • 155 Leser
SCHULSPORT / Volleyball - Kreisentscheid C-Jugend

SG dominierend

Zum Kreisentscheid der C-Jugend beim Schulwettkampf Jugend trainiert für Olympia waren die Volleyballeams des Aalen Schubart Gymnasiums nicht zu schlagen. weiter
  • 159 Leser
LEICHTATHLETIK / Kerstin Werner geht von Hüttlingen nach Tübingen - Bessere Trainingsbedingungen wichtig

Von der Ostalb in den Glaspalast

Als im Spätsommer diesen Jahres bei Kerstin Werner das Telefon klingelte und sich Isabell Baumann am anderen Ende meldete, sollte sich das Sportlerleben der Hüttlingerin schlagartig ändern. weiter
  • 128 Leser

Leserbeiträge (2)

1 Zum Artikel "Aus dem Kino ins Kinderzimmer" vom 29. November: Ich möchte mich für die vollkommen richtige Information zu der Haltung und Pflege von Meerwassertieren bedanken. Es muss dem Laien klargemacht werden, dass man sich seinen "Nemo" nicht einfach kaufen kann, ohne dessen Bedürfnisse an seine Umwelt genau zu kennen und diese artgerechte Haltung weiter
  • 619 Leser
1 Zum Artikel "Aus dem Kino ins Kinderzimmer" vom 29. November: Ich möchte mich für die vollkommen richtige Information zu der Haltung und Pflege von Meerwassertieren bedanken. Es muss dem Laien klargemacht werden, dass man sich seinen "Nemo" nicht einfach kaufen kann, ohne dessen Bedürfnisse an seine Umwelt genau zu kennen und diese artgerechte Haltung weiter
  • 574 Leser