Artikel-Übersicht vom Samstag, 6. Dezember 2003

anzeigen

Regional (160)

Die Aalener Chorfreunde unter Leitung von Felix Bader werden morgen, 10 Uhr den Gottesdienst in der Aalener Stadtkirche mit Werken von Beethoven, Bach, Bortnianski und Crüger mitgestalten. Adventssingen Eine Adventsmusik mit Gemeindesingen und Instrumentalbegleitung, Sologesang, Instrumentalmusik findet morgen, 17 Uhr in der evangelischen Kirche in weiter
  • 174 Leser
Heute findet um 10 Uhr die vorletzte Musik zur Marktzeit in diesem Jahr statt. Bezirkskantor Thomas Haller spielt an der Orgel der Stadtkirche Aalen Adventsmusik von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der Nikolaus kommt Heute ist der Nikolaus von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr in der Fußgängerzone Aalen unterwegs. weiter
  • 171 Leser
Am heutigen Samstag, 6. Dezember, ist die Musikkapelle aus Reimlingen zu Gast beim Musikverein Elchingen. In einem gemeinsamen Konzert mit der Jugendkapelle Elchingen werden Freunde der konzertanten Blasmusik gleich mehrere musikalische Leckerbissen zu hören bekommen. Das Konzert in der Turn- und Festhalle in Elchingen beginnt um 19:30 Uhr. Spende für weiter
  • 166 Leser
Am heutigen Samstag um 19.30 Uhr findet in der Michaelskirche in Kirchheim-Goldburghausen ein Adventskonzert statt. Es wirken der Rock-Pop-Gospelchor, die Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen und der Posaunenchor Pflaumloch mit. Der Erlös kommt der Aktion "Bopfinger Vereine gegen Leukämie" zugute. Fotografie-Kunst Künstlerisch gestaltete und digitalisierte weiter
  • 192 Leser
Der Nikolaus war im Nu von Kindern umringt. Die Stadtkapelle unter Klaus Ensslin erfreute die Nikolausmarktbesucher mit weihnachtlichen Weisen, der Shalom-Chor schaute flehendlich in den nächtlichen Himmel und sang "Es schneit", dann erst eröffnete gestern Ehrenvorsitzender Willi Arnold vom Gewerbe- und Handelsverein den 13. Bopfinger Nikolausmarkt weiter
  • 156 Leser
In seiner letzten Sitzung 2003 beschäftigte sich der Pfahlheimer Ortschaftsrat neben dem Jahresrückblick vor allem mit dem Neubau der Kastellhalle. So soll in Ausnahmefällen die Sporthalle auch andersweitig genutzt werden können. Discos oder Tanzveranstaltungen, so betonte Ortsvorsteher Eugen Sienz, würden schon aufgrund der Bodenbeschaffenheit und weiter
  • 155 Leser
In der Nacht zum Freitag wurde in einen Lebensmittelgroßhandel in Schwabsberg eingebrochen. Die Täter hatten es offensichtlich auf Bargeld abgesehen, erbeutete aber nur wenig Münzgeld. Aufgrund der rücksichtslosen Arbeitsweise entstand hoher Sachschaden. Verletzt bei Vorfahrtsunfall Die Ampeln waren schon abgeschaltet als am Donnerstag eine Pkw-Fahrerin weiter
  • 200 Leser
Vor dem Bildwasen-Bahntunnel liegen wieder die Gleise. Nachdem die Betonschwellen auf einer ebenen Fläche oberhalb der Trasse vormontiert worden waren, brachte ein Bagger das Gleisstück hinab zum "Schienenbagger", der es - von den Arbeitern der Spezialfirma Riebel Gleisbau dirigiert - im Anschluss an das bereits liegende Gleis aufs Schotterbett setzte weiter

"Al Ritmo dello Spirito" gibt Konzert

Der Gospel-Chor "Al Ritmo dello Spirito" aus Abbiategrasso gestaltet am Sonntag, 7. Dezember um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Schönenberg ein adventliches Konzert. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten. weiter
  • 725 Leser
ALTENPFLEGEHEIM SANKT LUKAS ABTSGMÜND / Jugendliche kümmern sich um "ihre" Senioren

"Alte Leute freuen sich, wenn wir kommen"

Jugendliche betreuen Senioren: Groß ist die Freude bei den Bewohnern des Altenpflegeheims St. Lukas in Abtsgmünd, wenn die Jugendlichen des Jugendzentrums kommen, um sie zu besuchen und allerhand Aktivitäten mit ihnen zu unternehmen. weiter
  • 160 Leser

"Die Hexenstube"gespielt von zwölf Kindern

Die Geschichte "Die Hexenstube" wurde jüngst von elf theaterbegeisteten Mädchen und einem Jungen der VHS-Kindertheatergruppe Mutlangen aufgeführt. Unter der Leitung der Theaterpädagogin Helga Röger-Schnell und Monika Veit hat sich die Geschichte an acht Nachmittagen zum Stück entwickelt. Es ging nicht darum, Rollen auswendig zu lernen - die Kinder konnten weiter

"Joy of Gospel" begeistert beim Benefiz-Konzert

Das Gospel-Konzert in der katholischen Kirche St. Laurentius in Waldstetten geriet mit rund 650 Besuchern zu einem Riesen-Erfolg. So wundert es nicht, dass ein stattlicher Betrag von genau 2772,08 Euro zusammenkam, mit dem der Verein "Hilfe für Togo" unterstützt wird. Vorsitzender Anton Weber wusste denn auch nicht, ob er sich mehr über das mitreißende weiter
  • 977 Leser

"Soldatenbriefe" aus 3500 Kilometer Entfernung

Mit einem Sektempfang begrüßte OB Pfeifle die russische Theatergruppe "Babis", die aus sibirischen Tscheljabinsk stammt. Er freute sich über die gute Beziehung zwischen den beiden Städten, die doch beachtliche dreieinhalbtausend Kilometer auseinander sind. Die Theatergruppe zeigte sich interessiert an Aalen und wollte viel über die Stadt, und vor allem weiter
  • 219 Leser
THEATER AALEN / Die "Babis"

"Soldatenbriefe" und Matinee

Über dreieinhalbtausend Kilometer hatten Sie am Donnerstag vom sibirischen Tscheljabinsk bis nach Aalen zurückgelegt: Die Gruppe "Babis" (deutsch: Die Weiber), die an diesem Wochenende am Theater der Stadt Aalen mit zwei Produktionen gastiert. weiter
  • 165 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / 190 000 Euro Miese beim Abwasser

20 Prozent teurer

Durch die hohen Kosten für die Erweiterung der Kläranlage Niederalfingen ist der Gemeinde im abwasser-Bereich eine Unterdeckung von 190 000 Euro entstanden. Weil Abwassergebühren aber kostendeckend sein müssen, werden ab 1. Januar die Abwassergebühren um 20 Prozent erhöht. weiter
  • 232 Leser

427 IG-Metall-Mitglieder geehrt

Bei der Jubilarfeier der IG-Metall im ZF-Casino wurden jüngst 427 Mitglieder geehrt. Elsa Schulik ist seit 75 Jahren dabei. Weitere 24 Mitglieder erhielten eine Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft, 62 Geehrte sind seit 40 Jahren bei der IG-Metall und 340 Mitglieder freuten sich über eine Ehrung, weil sie seit 25 Jahren dabei sind. weiter
  • 320 Leser
FRAGE DER WOCHE


Weihnachtsmarkt ohne Schnee Gestern öffnete der Weihnachtsmarkt seine Pforten. Der Schnee bleibt aber noch aus. Zu einem traditionellen Weihnachtsmarkt gehört der Schnee aber dazu. Dafür hat Künstler Walter Giers vorab gesorg. Die GMÜNDER TAGESPOST hat Passanten auf der Straße befragt: Gehen Sie auf den Weihnachtsmarkt? Fehlt Ihnen der Schnee? Von Marcus weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Nikolaus

Heute ist Nikolaustag. Für Kinder beginnt das spannende Warten darauf, was ihnen der Nikolaus bringt. Kommt er mit etwas Süßem oder holt er seine Rute hervor? Liest er vielleicht aus seinem großen, goldenen Buch vor? Uns hat interessiert, was den Passanten in der Fußgängerzone an diesem Tag wichtig ist. Welchen Stellenwert hat der Nikolaustag für Sie? weiter
GEMEINDERAT ABTSGMÜND

Abwasser wird teurer

Einstimmig beschloss der Gemeinderat eine Erhöhung der Abwasser-, Kanal- und Klärgebühren. Bürgermeister Georg Ruf verdeutlichte, dass der Umweltschutz auch hier seinen Tribut fordere. So steige die Abwassergebühr auf 2,80 Euro pro Kubikmeter, die Kanalgebühr auf 1,30 Euro und die Klärgebühr auf 1,50 Euro. Außerdem billigte der Gemeinderat die Abrechnung weiter
  • 141 Leser

ACA-Traumreise

Lars Maier, Verlagsleiter der Schwäbischen Post hat Gerhard Bauer aus Aalen mit der Los-Nummer 27866 als 6. Gewinner einer ACA-Traumreise gezogen. Sein Glücklos hat Herr Sauer im Schuh-Stadel erhalten. Er wird, wie sämtliche Gewinner, noch schriftlich benachrichtigt. Die Glückslose gibt es in über 100 teilnehmenden Geschäften und Banken in der Aalener weiter
  • 248 Leser

Advent des BdV

Die im Bund der Vertriebenen vereinigten Landsmannschaften richten morgen ab 14 Uhr im großen Saal des Predigers einen Adventsnachmittag aus. Zur Einstimmung auf Weihnachten wird heimatliches Brauchtum in Erinnerung gehalten und gepflegt. weiter
  • 526 Leser

Als Mann im "Kindi"

Wer immer noch glaubt, dass die Erziehung im Kindergarten reine Frauensache ist, lebt hinterm Mond. Immer häufiger finden sich Männer in der einstigen Frauendomäne ein und das ist gut so. Im Hariolf-Kindergarten leistet derzeit Cornelius Pfitzer im Rahmen eines Berufskollegs ein Praktikum ab. Unsere Zeitung hat ihn zu seinen Erfahrungen befragt. weiter
  • 271 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Zehnte Saison der Suppenküche begann nun auch in Erewan - Gmünder Gruppe war bei der Eröffnung dabei

Ältestes christliches Land der Erde entdeckt

Im Allgemeinen weiß man hierzulande nicht viel über Armenien. Vielleicht, dass es zwischen dem schwarzen und kaspischen Meer liegt. Oder, dass ein Teil des Kaukasusgebirges die Region durchzieht, in dem Kefir und Joghurt ihre ursprüngliche Heimat haben. Oder, dass es früher eine Teilrepublik der UdSSR war, in welcher eine Stadt mit einiger Bekanntheit weiter
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN / Geplantes Gewerbegebiet

Am interessantesten

Das Gebiet bei Goldshöfe zwischen den Gemarkungen Aalen-Hofen und Hüttlingen hat der Regionalverband Ostwürttemberg als "interessantesten regionalbedeutsamen Gewerbestandort in der gesamten Region" klassifiziert. weiter
  • 186 Leser
AUSSTELLUNG / Fahrt in Kunsthalle Würth

Auf Max Liebermanns Spuren

Die Kulturstiftung der Gemeindeverwaltung hat eine Kunst-Fahrt zusammengestellt. Der nächste Besuch führt in die Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall. weiter

AUS DER GESCHÄFTSWELT

Für das Aloe-Vera-Brot hat Schmid-Kuhn die Lizenz fürs Backen erworben. Seit zwei Wochen ist mit großem Erfolg das Brot im Sortiment. Ein kleines kipfelförmiges Kürbiskernbrot mit Aloe-Vera-Zusatz. Dieses Brot wird in Schmid-Kuhn-Filialen in Aalen am Marktplatz, gegenüber vom Brunnen und in Gentners Westside angeboten. Erfunden haben das Aloe-Vera-Brot weiter
  • 180 Leser

Ausstellung mit Hummel-Bildchen

Vielen Älteren sind aus der Kinderzeit die so genannten Hummel-Bildchen ein Begriff, die man oft als Fleißbildchen in der Schule erhielt. Jetzt sind solche Hummelbilder, nach Bildvorlagen gestickt von Maria Meissner, in der Spitalmühle zu sehen. Hummel war eine Klosterschwester und widmete sich den Kinderzeichnungen. Sie starb 1946, ihr Bilder sind weiter
  • 334 Leser

Bagger holt Schlamm aus dem Schießtalsee

Heftig gebaggert wird momentan am Schießtalsee. Durch die heftigen Überschwemmungen im März 2002 sei ein Vorfilter am Vorsee voll gelaufen, informiert Stadtsprecher Klaus Eilhoff. Dies habe dazu geführt, das noch mehr Schlamm als ohnehin in den Schießtalsee gelangte. In Absprache mit dem Fischereiverein sei der See nun abgefischt und dann trockengelegt weiter
  • 365 Leser

Bei Laune halten

VON KUNO STAUDENMAIER
Eine lebenswerte Stadt noch lebenswerter zu machen, daran arbeiten Gemeinderat, Verwaltung und viele viele Ehrenamtliche. Erste Erfolge sind augenfällig. Im Unipark, in der Kornhausstraße, im Türlensteg. Was noch alles auf dem Papier steht, ist vielversprechend. Reicht von einem Haus der Volkshochschule über die so genannte Quadriga der Ausstellungsräume weiter
MUSIKVEREIN DORFMERKINGEN / Doppelkonzert mit Jugendkapelle und Musikverein Königsbronn

Blasmusik der Extraklasse

Zu einem anspruchsvollen Konzert hatte der Musikverein Dorfmerkingen gemeinsam mit der Jugendkapelle und dem Musikverein Königsbronn in die Turn- und Festhalle Dorfmerkingen eingeladen. Fein abgestimmte konzertante Musik der Extraklasse war das Markenzeichen der über 100 Musikerinnen und Musiker. weiter
  • 131 Leser

Bücher-Engpass an den Feiertagen

Eifrige Leseratten sollten sich rechtzeitig mit ausreichend Lesestoff aus der Katholischen Öffentlichen Bücherei in Waldstetten eindecken, wenn sie während der Weihnachtsfeiertage, über Neujahr und in den Faschingsferien nicht ohne literarischen Nachschub dastehen wollen. Die Bücherei ist nämlich geschlossen vom 29. Dezember bis zum 5. Januar und in weiter
  • 160 Leser

Bürgerfragen einreichen

Gmünder Bürger können in der Gemeinderatssitzung am kommenden Mittwoch Fragen zu Gemeindeangelegenheiten stellen. Die Fragestunde beginnt um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Die Fragen müssen persönlich vorgebracht werden. Damit die Beantwortung vorbereitet werden kann, müssen die Fragen außerdem bis spätestens kommenden Montag schriftlich weiter
  • 135 Leser
KÜCHE DER BARMHERZIGKEIT / Zehnte Saison eröffnet

Dank an Gmünds Spender

Die "Küche der Barmherzigkeit" ist in Gmünd und in Eriwan eröffnet. In Gmünd begann die zehnte Saison Ende September mit einer Veranstaltung im Franziskaner, in Eriwan eröffneten die Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger beide Suppenküchen. weiter
AKTION TSCHERNOBYLKINDER

Dank aus Weißrussland

Annette Grothe, die Leiterin von Aktion Tschernobylkinder, bedankte sich in einem Brief bei den Lesern dieser Zeitung. Auch die Eltern der Kinder wollten sich persönlich bedanken und sendeten einen Brief. Darin hieß es "Es ist sehr wichtig für uns, sich bei Ihnen zu melden und Ihnen ganz herzlich für die wunderbare Erholung unserer Kinder zu danken." weiter
  • 214 Leser
MUSIKVEREIN POMMERTSWEILER / Jahreskonzert in der ausverkauften Turn- und Festhalle

Das Blech leuchtete strahlend

Bis auf den letzten Platz besetzt war die Turn- und Festhalle beim Jahreskonzert des Musikvereins Pommertweiler. Zusammen mit dem örtlichen Gesangverein bot er eine breite Palette an klassischen und modernen Musikstücken und Liedern. weiter
  • 247 Leser
AUFTAKT / 45. Aktion Brot für die Welt

Das Brot zum Leben

Morgen findet in der Evangelischen Kirche in Württemberg die landesweite Eröffnung der Aktion Brot für die Welt statt. weiter
  • 157 Leser
GUTEN MORGEN

Das Pillenspiel

Mal ehrlich: Die meisten, die "Pille" hören, denken doch an Frauen. Dass die Pille aber mit Fußball gleichgesetzt wird, auch wenn unsere Frauen Weltmeister geworden sind, das ist etwas Neues. "Der Ball ist rund", das sagte ein großer Fußball-Trainer. Die Pille und der Fußball haben immerhin die Form gemeinsam. Nur ist ein Fußball mit dem Fuß leichter weiter
  • 285 Leser
RETTUNG / Lorcher Kirchengemeinde hat bereits 25 000 Euro für die Orgelsanierung

Dem Schimmel den Garaus

Mit allen Kräften sammelt die evangelische Kirchengemeinde in Lorch für die Sanierung der Orgel. Mittlerweile sind 25 000 Euro beisammen. weiter
ORTSCHAFTSRAT / Besuch im Treff der Dewanger Jugendorganisation

Der Jugendtreff kommt gut an

Einen guten Eindruck gewannen die Dewanger Ortschaftsräte bei einem Besuch im Jugendtreff des Vereins Dewanger Jugendorganisation (DJO). weiter
  • 260 Leser
KAB / Neuer Arbeitskreis Sozialpolitik nimmt Arbeit auf

Der Mensch zählt

In seiner ersten Sitzung befasste sich der neu gegründete Arbeitskreis Sozialpolitik der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) des Bezirkes Hohenrechberg mit Grundsätzlichem. Die Zielsetzung stand auf der Tagesordnung. weiter
AUSFLUG / Blinde und Sehbehinderte im Schwarzwald

Dickes Programm

Blinde und sehbehinderte Mitglieder der Bezirksgruppe Ostalb des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Ost-Baden-Württemberg erlebten eine Woche Schwarzwald-Urlaub. Rotraud Klingner hatte die Leitung übernommen. weiter
CARITAS / Fortbildung für Besuchsdienste

Die Kunst der Einfühlung

Bei wildfremden Leuten anzuklopfen und einen Besuch zu machen, ist nicht einfach. Über 60 ehrenamtliche Kräfte des Besuchsdienstes aus den katholischen Dekanaten Aalen, Ellwangen und Neresheim ließen sich in einer Fortbildung schulen. weiter
  • 134 Leser

Die Zahlen

Die wichtigen Zahlen des Rainauer Haushalts 2004: Verwaltungshaushalt: 4 329 000 Vermögenshaushalt: 696 000 Personalkosten: 770 000 Schuldenstand: 3 105 000 Pro Kopf: 955 Euro. weiter
  • 280 Leser

Dunkle Zeiten, dürre Füchse

"Schmerzhafte Einschnitte" hieß das Stichwort, wann immer es in letzter Zeit im Nachbarlandkreis um das Thema Krankenhäuser ging. Und das war häufig der Fall, nicht nur wie jüngst im Kreistag. Denn vor allem die Kliniken in Gaildorf und Crailsheim sind dermaßen in die roten Zahlen gerutscht, dass guter Rat teuer ist: Rund 350 000 Euro wird das Defizit weiter
  • 296 Leser
BÜCHER / Christiane Ladenburger stellt in Bopfingen "Das kleine Fotobuch" vor

Ein "Landei" schlägt zurück

Nach zwei Fotoausstellungen in der Volksbank Bopfingen unter dem Motto "auf dem Land" stand der Entschluss bei Christiane Ladenburger fest, ihre Arbeiten aus "Landei" und "Akte" zu veröffentlichen. Das hat sie jetzt mit "Das kleine Fotobuch getan". weiter
  • 196 Leser
SOZIALSTATION OBERDORF

Ein besinnlicher Adventsnachmittag

Zu einem besinnlichen Adventsnachmittag fanden sich in der Oberdorfer Sozialstation Munz Adolf Stoiber mit der "Böhmerwald-Stubenmusik" und dem Gesangsduo "Burgl und Hardl" ein. Ortsvorsteher Martin Stempfle zeigte sich erfreut, dass sich Adolf Stoiber zusammen mit seinen Freunden diese vorweihnachtliche Überraschung für die Senioren hat einfallen lassen. weiter
OHRGERÄUSCHE / Jugendliche an der Franz-von-Assisi-Schule informieren sich über Ohrgeräusche

Ein Kuss, so laut wie ein Düsentriebwerk

Seit mittlerweile neun Jahren kommt Detlef Lemke, Leiter mehrerer Selbsthilfegruppen im Gmünder Raum, an die Waldstetter Franz-von-Assisi-Schule, um die Schüler der Klassenstufe Neun über Tinnitus zu informieren. Das Thema Ohrgeräusche ließ die Schüler aufhorchen. weiter

Ein Tag im Theologiestudium

Eine Gruppe von Theologiestudenten aus Tübingen ist am morgigen Sonntag beim Gottesdienst um 10 Uhr zu Besuch in Kaisersbach. Er wird mitgestaltet vom Posaunenchor aus Winterbach, der im Anschluss ein Platzkonzert auf dem Kirchplatz geben werden. Um 14.30 Uhr lädt die Kirchengemeinde zu einem Gemeindenachmittag im evangelischen Gemeindehaus in der Brunnengasse weiter

Einbrecher in Schulen

Jeweils durch aufgehebelte Fenster drangen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Schulhäuser in Böbingen und Täferrot ein. In der Böbinger Römerschule mussten sie später auch noch den Haupteingang aufbrechen . Gestohlen haben sie letztlich nichts, hinterließen aber einen Sachschaden von 2500 Euro. Aus dem Lehrerzimmer der Täferroter Grundschule weiter
IN EIGENER SACHE / Erneuter Ausfall der Rotation

Eine Pechsträhne

In der Nacht zum Freitag ist die Druckmaschine der SCHWÄBISCHEN POST kurz nach Mitternacht erneut ausgefallen. Die Zeitung wurde deshalb beim Partnerverlag in Gerabronn gedruckt und erst im Lauf des Tages ausgeliefert. weiter
  • 235 Leser

Eine Reise zu den Krippen

Die katholische Kirchengemeinde geht mit interessierten Bürgern auch im neuen Jahr wieder auf Krippen-Besichtigungstour. Ziel ist dieses Mal eine sogenannte Hauskrippe in Hammerstetten, außerdem führt die Fahrt zur Krippe im Kloster Wettenhausen, wo die Besucher auch die Klosterkirche und den Kaisersaal besichtigen werden. Eine Anmeldung über das Pfarrbüro weiter
JUBILÄUM / 50 Jahre Holzbau-Vogel

Einsatz gewürdigt

Mit einem Jubiläumsabend im Kreise der Mitarbeiter feierte die Firma Holzbau Vogel ihr 50-jähriges Bestehen. Als Zimmereibetrieb mit zwei Angestellten gegründet, beschäftigt der Betrieb heute 18 Mitarbeiter. weiter
  • 163 Leser
KAB FLOCHBERG / Adventskranz-Aktion für guten Zweck

Erlös für guten Zweck

Inzwischen ist es schon ein schöner Brauch, dass sich die KAB-Mitglieder Flochberg-Schlossberg in der Zeit vor Advent zusammenfinden, um Gestecke und Adventskränze zu basteln, die nach dem Gottesdienst vor der Wallfahrtskirche in Flochberg verkauft werden. weiter
  • 227 Leser

Erster Anbetungsabend

In der Spraitbacher evangelischen Michaelskirche ist am morgigen Sonntag der erste Lob- und Anbetungsabend unter dem Motto "Singen, beten, loben den Herrn". Um 19 Uhr beginnt der Abend, den Adelheid und Ernst Ludwig Schlotterbeck mit ihrem Team gestaltet haben. weiter
  • 305 Leser

Fahrt zur Kunst

Die Spitalmühle bietet einen Besuch der Sammlung französischer Gemälde und Pastelle als Nordeuropa, die derzeit in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen ist. Kunstpädagoge Uwe Feuersänger wird die Gruppe führen. Die Fahrt beginnt am Donnerstag, 11. Dezember, um 12.54 Uhr am Bahnhof. Wer mit möchte, muss sich anmelden bei der Spitalmühle, Telefon (07171) weiter
  • 185 Leser

Friedrich Hachtel

Als erster Aalener Motorflieger wurde Friedrich Hachtel (67) in Würdigung seiner hervorragenden Verdienste und seines außerordentlichen Engagements um den Luftsport zum Ehrenmitglied des Baden-Württembergischen Luftsportverbandes (BWLV) ernannt. Bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes in der Böblinger Kongresshalle wurde dem Aalener von Präsident weiter
  • 269 Leser

Führerscheine weg

Bei Kontrollen in der Nacht zum Freitag erwischte die Polizei drei Autofahrer, die mit zuviel Alkohol im Blut unterwegs waren. Zwei der Fahrer, deren Alkoholpegel zwischen 1,3 und 1,78 Promille lag, mussten sofort ihrer Führerscheine abgeben. Ein weiterer Fahrer stand nach Polizeiangaben unter Drogeneinfluss, musste deshalb ebenfalls eine Blutprobe weiter
  • 171 Leser
VERSÖHNUNGSKIRCHE OBERKOCHEN / Familiengottesdienst

Für Kinder, Mütter, Väter, Omas, Opas

Was Weihnachten eigentlich bedeutet und welche Geschenke wirklich wertvoll sind, darum geht es beim Familiengottesdienst am 2. Advent in der Oberkochener Versöhnungskirche. weiter
  • 301 Leser

Für Märchenfreunde

Alle, die Freude an Märchen haben, sollten am kommenden Montag um 14.30 Uhr ins Betreute Wohnen des DRK im Iltisfeld 1 kommen. Dort liest Gert Himmel aus seinen Erzählungen. Die Teilnahme ist kostenlos. weiter
  • 297 Leser
SPD-KREISPARTEITAG / Bundestagsabgeordneter Christian Lange über die Agenda 2010

Für mehr soziale Gerechtigkeit

Beim SPD-Kreisparteitag in Neresheim referierte der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange zum Thema "Reformen 2003 / 2004: Wohin steuert die SPD?". Er erläuterte die Reformbeschlüsse und die Ziele der Agenda 2010. weiter
  • 142 Leser
TOURISMUS

Geopark Schwäbische Alb

Im Juli wurden vier Landschaften Deutschlands zu Nationalen Geoparks erklärt. Eine davon ist die Schwäbische Alb. Gestern wurde dem Besucherbergwerk Tiefer Stollen offiziell die Plakette übergeben. weiter
  • 173 Leser

Gerhard Thiele

Als der weltbekannte deutsche Astronaut Dr. Gerhard Thiele bei einer Familienfeier in Aalen weilte, nutzte der langjährige Betreuer der Aalener Sternwarte, Gymnasialprofessor a. D. Hermann Zeuner die Gelegenheit, ihm im privaten Kreis die erste Aalener Sonnenuhr vorzustellen und zu übergeben. Die zweite Ausführung der Uhr übergab Hermann Zeuner zusammen weiter
  • 223 Leser

Gesundheit und Genuss

"Essen - schmackhaft und gesund", so heißt das aktuelle Thema des Agenda-Arbeitskreises "Stadt der Gesundheit". Darum geht es auch in der nächsten Sitzung am Montag, 8. Dezember um 19.30 Uhr in der Uhrenstube im Spital. In weiteren Arbeitsschritten sollen Partner gesucht werden, die bereit sind, entsprechende Gerichte anzubieten, etwa Brot oder vollständige weiter
  • 161 Leser

Glücksscheine

Der Gewerbe- und Handelsverein veranstaltet am Samstag, 6. Dezember, wie im vergangenen Jahr seine traditionelle Glücksscheinaktion. An der diesjährigen Glücksscheinaktion sind 25 Wasseralfinger Fachgeschäfte beteiligt. Sie läuft bis 21. Dezember 2003. Hierbei gibt es folgendes zu gewinnen: 1. Preis: Warengutschein im Wert von 500 Euro, 2. Preis: Warengutschein weiter
  • 179 Leser

Gospelgesänge in der Bartholomäer Kirche

Der italienische Gospelchor "Al Ritmo Dello Spirito" gastiert am heutigen Samstag, 6. Dezember, in der evangelischen Kirche Bartholomä. Um 20 Uhr beginnt das Konzert. Der Gospelchor kommt aus Abiategrasso in Oberitalien. Die rund 25 Chormitglieder sind zwischen 20 und 40 Jahre alt und brillieren zum Teil als hervorragende Solistinnen und Solisten. Das weiter
KABARETT / "Flaschenpfand" auf der Mögglinger Kulturbühne

Gott und die Faust

Gott, der Teufel und Goethes Faust führten durch das Programm. Die drei dachten auf der Kulturbühne Mögglingen in dem Stück "Flaschenpfand" laut über Deutschland nach. Und mehr als 100 Gäste sahen ihnen dabei zu. weiter

Große Schau mit kleinen Tieren

Heute und morgen findet im Vereinsheim der Kleintierzüchter die Lokalschau statt. Diese ist heute von 14 bis 19 Uhr und morgen von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Gezeigt werden 330 Tiere- 162 Kaninchen, 100 Geflügel und 80 Tauben. Zu sehen sind daneben Produkte der Frauen- und der Jugendgruppe. Auf Glücksritter wartet eine Tombola. Ko weiter
  • 385 Leser
WEIHNACHTSMARKT NERESHEIM / Heute und morgen

Großes Angebot

Auf der Neresheimer Markt- und Hauptstraße findet am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag der 20. Neresheimer Weihnachtsmarkt statt. Die feierliche Eröffnung findet heute um 15 Uhr statt. weiter
  • 221 Leser

Heute Friedensgebet

Das gemeinsame Friedensgebet der katholischen und evangelischen Innenstadtgemeinden beginnt heute um 11.30 Uhr in der Augustinuskirche. Es richtet sich an alle Bürger, gleich welcher Religion. weiter
  • 169 Leser

Hilfe für Kinder und Familien

Über eine 1 500-Euro-Spende durfte sich der Vorsitzende des Freundeskreises St. Canisius, Helmut Ott, freuen. Geld das den Kindern und Jugendlichen der Canisius-Einrichtungen zugute kommen soll. Michael Ensle, Inhaber der Firma Mangold Sanitär/Heizung, machte dem St.-Canisius-Freundeskreis zum Advent eine besondere Überraschung. Anstelle der üblichen weiter
VERANSTALTUNG / Wettbewerb und Disco heute Abend im Fellbacher Jugendhaus

Im Break Dance mit den Profis messen

Das Jugendhaus Fellbach ist heute Schauplatz einer großen Breakdance-Battle. Namhafte Gruppen aus der Szene wie Rocking Attack, Maniax oder Assasins haben ihren Auftritt zugesagt und örtliche Tanzgruppen werden sich mit ihnen messen können. Veranstalter des Ganzen ist die Polizeidirektion Waiblingen. weiter
ADVENT DER GUTEN TAT / Mit einem Plattformlift könnte Siegfried endlich das Haus verlassen

Im Rollstuhl gefesselt an die Wohnung

"Von Anfang an war mir klar: Das ist mein Mann und er kommt heim." Liebevoll drückt Sibylle den rechten Arm ihres Mannes. Nach einem Herzinfarkt mit Herzstillstand und schwerer Gehirnschädigung ist Siegfried seit rund zwei Jahren an den Rollstuhl gefesselt. weiter
  • 190 Leser
SCHÖNBORNHAUS / Advents- und Nikolausfeier

Im Zeichen des Lichts

Die Bewohner des Schönbornhauses haben ihre diesjährige Advents- und Nikolausfeier bei Kaffee und Kuchen und einem umfangreichen Programm gefeiert. Die Ellwanger Frauen Union organisiert diese Feier seit dem Bestehen des Hauses jedes Jahr und nun zum 30. Mal. weiter
  • 187 Leser
WEIHNACHTSAKTION

Immig in der Suppenstube

Die Suppenstube des Deutschen Hausfrauenbundes Gmünd öffnet heute auf dem Weihnachtsmarkt. Aus Spenden, unter - anderem von Albert Scherrenbacher - zauberten Elfriede Fichtner und Ursula Schmid einen leckeren Gaisburger Marsch. Der wird heute angeboten. Der Erlös ist für den neuen Lebenshilfe-Kindergarten gedacht. Sie können heute um 11 Uhr den Liedermacher weiter
STRASSENVERKEHR / Zustimmung in Wetzgau-Rehnenhof

Ja zu Engstellen

Am Beginn der Sitzung des Bezirksbeirats Wetzgau-Rehnenhof gestern Abend stand das gedenken an den verstorbenen Wilhelm Preiß, ehemals Stadtrat und Mitglied des Bezirksbeirates (mehr dazu auf Seite 21). weiter

Jahreskonzert in Rosenberg

Heute veranstaltet der Musikverein Rosenberg um 19.30 Uhr sein Jahreskonzert in der Virngrundhalle. Dabei stellt sich das Blasorchester erstmals unter seinem neuen Dirigenten Otto Gurko vor. Klassische Weisen, Operettenmelodien und moderne Stücke stehen auf dem Programm. Als Gastkapelle tritt der Musikverein Dalkingen auf. Im Anschluss gibt es für Konzertbesucher weiter
  • 180 Leser
HAUSHALTSPLANBERATUNGEN / Ortschaftsräte zeigen Verständnis für Sparkurs

Kein Pokern mit dem OB

Dass die Stadt Aalen sparen muss, trifft auch den Stadtbezirk Dewangen. Nur knapp 150 000 Euro für Investitionen verzeichnet der Haushaltsplan 2004. weiter
  • 166 Leser

Kein Stillschweigen

Leserbrief zu "Vogelsang sagt servus" vom 3.12.2003: Leider sehe ich mich gezwungen, die Falschmeldungen in dem Bericht "Vogelsang sagt servus" richtig zu stellen. Bei der Aussprache mit Herrn Bürgermeister Feige, Herrn Schwarz und mir wurde weder Stillschweigen noch eine Vereinbarung, meine Austrittsgründe zu einem späteren Zeitpunkt bekannt zu geben, weiter
  • 144 Leser

Kinder beteiligen sich an "Weihnachtsfreude"

Die Kinder des Kindergartens St. Barbara in Lautern packten mit ihren Eltern eifrig Schuhkartons und Päckchen mit Grundnahrungsmitteln. Hygieneartikel, sowie Spielzeug, das zum Teil aus dem eigenen Kinderzimmer stammt wurden weiter gegeben. Das Ziel: bei der "Aktion Weihnachtsfreude" des Hilfswerks "Hoffnung" der neuen Generation Kinder, Waisen, Witwen weiter
  • 124 Leser

Kinder bringen Licht in die Welt

Mit einem Lichterreigen wollten die Kindergartenkinder des katholischen Kindergartens in der St. Konradskirche in Lorch das Licht in die Welt hinaustragen, damit es neuen Mut und Geborgenheit geben möge. Wie die Leute im Land Malon an die Sonne glaubten und hofften, dass sie auch zu ihnen käme, das zeigten die Kinder in einem Rollenspiel. Der Gedanke, weiter
FILMPROJEKT / Rund 250 Schüler diskutieren im Landratsamt über "Gran Paradiso"

Kino als Medium für die Gewaltprävention

Marks Beine sind gelähmt. Trotzdem träumt er davon, den Grand Paradiso zu besteigen. Zusammen mit drei Knackis, zwei geistig Behinderten und den Betreuern macht er sich auf den Weg zum Gipfel. Soweit das Drehbuch von in "Grand Paradiso". Eine Menge Gewaltpotential steckt darin. Gerade deshalb diskutierten rund 250 Heubacher Schüler bei einem Projekt weiter
  • 136 Leser
GT-AKTION / GT-Leser lernen das Gmünder "turmtheater" aus einem anderen Blickwinkel kennen

Kino ist ein bisschen wie Fußball

Kino aus einem anderen Blickwinkel - dies erlebten gestern etwa 20 GT-Leser bei einem Besuch im Gmünder "turmtheater". Die Kinomacher Walter und Ute Deininger gaben den Besuchern einen Einblick in die Welt der Filme und Filmtheater. weiter

Klein aber fein: Der Ellwanger Weihnachtsmarkt ist ein schöner Anfang

Gestern eröffneten Fritz Seifert, Vorsitzender des Verein "Pro Ellwangen", und Oberbürgermeister Karl Hilsenbek den Weihnachtsmarkt in der Spitalstraße. Ausschließlich Ellwanger Geschäftsleute verkaufen hier die nächsten zwei Wochen Geschenkartikel, Spielwaren, Weihnachtsdeko, warme Getränke und vieles andere. Der Markt sei ein kleiner Anfang, soll weiter
  • 161 Leser

Kolpinggedenktag in Ellwangen

Weltweit gedenkt in diesen Tagen die Kolpingfamilie ihres geistigen Vaters, des Seligen Adolph Kolping. In Ellwangen beginnt man diesen Gedenktag mit einem gemeinsamen Frühstück morgen, 9 Uhr, im Saal des Jeningenheims. Daran schließt sich ein Vortrag von Andreas Schaller an. Er wird die Person und das Wirken des Münchner Priesters Pater Rupert Mayer weiter
  • 123 Leser
KULTUR / Arbeitskreis-Kultur-Vorsitzender Rudolf Böhmler über OB-Äußerung verwundert

Kritik am Umgangston

Klare Worte an den Gmünder Oberbürgermeister Wolfgang Leidig: "Durch unnötiges Abkanzeln kann man ehrenamtliches Engagement kaum fördern", sagt der Vorsitzende des Arbeitskreises Kultur, Rudolf Böhmler, als Antwort auf eine OB-Äußerung in dieser Zeitung. weiter

Kunst-Treff endet

Seit Juni trafen sich im Haus Lindenhof behinderte und nichtbehinderte Künstler, um voneinander zu lernen und miteinander zu arbeiten. Am kommenden Dienstag ab 18 Uhr findet dieses Projekt mit einer Finissage im Prediger-Innenhof seinen Abschluss. Dort werden die entstandenen Werke ausgestellt und verkauft. weiter
  • 289 Leser

Kunstbasar

SCHAUFENSTER
Seit 25 Jahren gibt es den Gmünder Kunstbasar. Heute und morgen findet er wieder im Innenhof des Kulturzentrums "Prediger" statt. Kunsthandwerker und Hobbykünstler aus dem Ostalbkreis bieten ihre Werke und Produkte zum Verkauf an. Dieses Jahr reicht die Palette von Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien bis zu Aquarellen, über Textilarbeiten bis weiter
  • 207 Leser

L 1158 wird ab Mittwoch gesperrt

Die L 1158 zwischen Obergröningen und Untergröningen ist ab kommenden Mittwoch, 10. Dezember, für eine Woche gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Untergröningen über die B 19, Reichertshofen und Hohenstadt. Der Linienverkehr des Fahrbus Schwäbisch Gmünd wird aufrechterhalten. weiter
  • 378 Leser

Lauter Präsente

Eine prima Möglichkeit, für wenig Geld mit dem Taxi spazieren zu fahren, bietet sich morgen am Sonntag. Weil die Deutsche Bahn am Bahndamm zwischen Ellwangen und Jagstzell herumrepariert, können in der Nacht auf Sonntag zwischen 0.20 Uhr und 8.35 Uhr auf dieser Strecke keine Züge fahren. Betroffen sind eine Handvoll Regionalbahnen und Regionalexpresse weiter
  • 186 Leser
KINDER-KONZERT

Lebendige Wunder-Welt

Quaken, Bellen, Hoppeln, Klatschen, Hüpfen, Tanzen, Singen - so bunt und lebendig ist die "Kinder-Wunder-Welt". Eine Welt, zu der Clemens Bittlinger & Freunde gestern in der Aalener Stadthalle die Türe öffneten. Rund 160 Kindern und Erwachsene ließen sich nicht zweimal bitten, einzutreten. Nicht auf der Bühne, sondern auf gleicher Ebene mit seinen weiter
  • 171 Leser

Liederkranz übergibt 1000 Euro an Kindergarten

Der Liederkranz Waldhausen hat ein Benefizkonzert zu Gunsten des Waldhausener Kindergartens Maria vom guten Rat veranstaltet. Die Spenden des Publikums des erfolgreichen Abends wurden gestern dem Kindergarten überreicht. Insgesamt 1000 Euro waren zusammengekommen, über die sich die Leiterin des Kindergartens, Gabriele Schönmetz, besonders freute. Das weiter
  • 189 Leser
HOMEPAGE / Evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen/Hüttlingen mit eigenen Seiten

Locker und offen im Internet auftreten

Die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen / Hüttlingen hat eine neue Adresse: unter www.evang-kirche-wasseralfingen-huettlingen.de findet sich im Internet die neue Homepage der Gemeinde. weiter
  • 258 Leser

Lokalschau der Kleintierzüchter

Der Bartholomäer Kleintierzuchtverein hat für den heutigen Samstag, 6. Dezember, und Sonntag, 7. Dezember, eine Lokalschau auf die Beine gestellt. Alle hungrigen und durstigen Besucher der Schau werden mit ausreichend Essen und Trinken versorgt werden. Die Lokalschau ist am Samstag ab 15 Uhr geöffnet und am Sonntag können Interessierte ab 10.30 Uhr weiter
  • 202 Leser
ÖPNV / Nach Gespräch zwischen Landrat und Busunternehmern

Lösung im Busstreit

Im Busstreit zwischen den Unternehmen Abt und Betz auf der einen Seite und der Stadt Gmünd auf der anderen zeichnet sich eine Lösung ab: Er habe am Donnerstag ein "gutes Gespräch" mit den Busunternehmern gehabt, sagte gestern Landrat Klaus Pavel. weiter
ÖPNV / Nach Gespräch

Lösung im Busstreit

Im Busstreit zwischen den Unternehmen Abt und Betz auf der einen Seite und der Stadt Gmünd auf der anderen zeichnet sich eine Lösung ab: Er habe ein "gutes Gespräch" mit den Busunternehmern gehabt, sagte gestern Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 147 Leser

Manfred Schiegl

Am 1. Dezember feierte Manfred Schiegl sein 25jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Aalen. Manfred Schiegl ist seit Dezember 1978 nebenberufliche Lehrkraft für Schlagzeug bei der Musikschule der Stadt Aalen. In seinem Hauptberuf ist er erster Soloschlagzeuger und Pauker bei den Stuttgartern Philharmonikern. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle gratulierte weiter
  • 273 Leser

Marienmessen auf dem Hohenrechberg

Auf dem Hohenrechberg beginnt heute um 10.30 Uhr die Pilgermesse zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria. Zelebrant ist Pfarrer Alfons Wenger. Der Bustransfer auf den Berg kann ab 9.45 Uhr ab Gasthaus Jägerhof in Anspruch genommen werden. Am kommenden Montag wird das Fest "Mariä Erwählung mit einer Messe ab 10.30 Uhr auf dem Hohenrechberg begangen. weiter
GEMEINDEZWIST / Peter Betzler stellt seinen Entwurf in der Stadtkirche vor

Meinungen gehen auseinander

Der evangelische Kirchengemeinderat kann vorerst aufatmen. Mit seiner Entscheidung für den Entwurf von Peter Betzler zur Neugestaltung des Chorraumes der Stadtkirche hat das Gremium zwar nicht den Geschmack aller getroffen, doch es gibt in der Gemeinde durchaus auch Zuspruch. Am Donnerstag wurde in der Stadtkirche über das Pro und Contra diskutiert. weiter
  • 200 Leser

Mina Häussermann

Ihren 90. Geburtstag feierte gestern eine treue Leserin der Schwäbischen Post in Sigmaringen. Vor rund einem Jahr zog die in Aalen geborene Mina Häussermann nach dem Tod ihres Ehemanns zu ihrem Sohn ins Oberschwäbische. Dorthin wird ihr tagtäglich die Schwäbische Post nachgesandt. Nach dem Gymnasium hatte sie eine kaufmännische Ausbildung bei ihrem weiter
  • 170 Leser
SÄNGERGRUPPE SAVERWANG

Mitglieder geehrt

Die Sängergruppe Saverwang hat im Rahmen eines Kameradschaftsabends im Vereinsheim der Gemeindehalle Dalkingen langjährige Mitglieder geehrt. Zu Beginn dankte dabei der Vorsitzende Josef Hügler allen, die das Jahr über mit ihrer Hilfe die Sängergruppe unterstützt haben. "Ohne fördernde oder aktive Mitglieder kann man diese Arbeit nicht verrichten", weiter
  • 169 Leser

Mofafahrer verletzt

Beim Einbiegen in die Hauptstraße übersah ein Autofahrer am Donnerstag um 18 Uhr einen 16-jährigen Kleinkraftradfahrer, der beim Ausweichen stürzte und sich leicht verletzte. weiter
  • 164 Leser

Morgen Kleintierausstellung

Der Täferroter Kleintierzuchtverein hat am morgigen Sonntag in der Werner-Bruckmeier-Halle eine Kleintierausstellung. Beginn der Ausstellung ist um 10.30 Uhr. Die Frauengruppe verkauft ihre Näh- und Bastelarbeiten an einem weihnachtlichen Stand. weiter
  • 744 Leser
OPER / Pforzheimer Theater gastiert mit der Mozart-Oper "Die Entführung aus dem Serail" im Gmünder Stadtgarten

Mozarts Musik blüht selbst im Schuhladen

Mit sicherem Gespür für den Zeitgeschmack am Ende des 18. Jahrhunderts, der nach der deutschen Oper verlangte, gelang Wolfgang Amadeus Mozart mit seiner heiteren Türkenoper "Der Entführung aus dem Serail" ein Volltreffer. Dass das Werk bis heute seine amüsante und musikalisch großartige Wirkung entfaltet, belegt auch die Aufführung durch das Theater weiter
  • 182 Leser
GARTENBAUVEREIN BOPFINGEN / Adventsfeier

Musik und Gedichte

Einen besinnlichen Jahresabschluss bot der Gartenbauverein Bopfingen bei seiner traditionellen Adventsfeier im DRK-Heim. Die Aktiven sowie die Kinder hatten ein vielseitiges und beeindruckendes Adventsprogramm vorbereitet. weiter
  • 207 Leser
VERANSTALTUNGEN / Immer mehr in der Barbara-Künkelin-Halle

Nachfrage steigt

Zum "Renner in der Region" hat sich die Schorndorfer Barbara-Künkelin-Halle in den drei Jahren ihres Bestehens entweickelt. Diese Zwischenbilanz zieht Hallen-Manager Hans-Dieter März. Weiterhin soll der Veranstaltungs-Bau durch technische Neuerungen weiter den wachsenden Anforderungen der Veranstalter angepasst werden. weiter
  • 102 Leser
MUSIKWINTER / Architekt und Politiker Peter Conradi über Bauen und Politik

Nein zur Satteldach-Hundehütte

Als Architekt schwärmt er für leichte Bauten, solche die angenehm sind, friedlich, menschenfreundlich - demokratisch eben. Ganz so, wie sich der Politiker Peter Conradi gibt bei seinem Vortrag im Bilderhaus: elegant, humorvoll, ohne Pathos und mit Achtung vor Menschen und Bauten, über die er spricht. weiter
  • 160 Leser
MUSIK / Vorweihnachtliches Konzert in Mögglingen

Neue und alte Stücke

Sein vorweihnachtliches Konzert hielt der Musikverein Mögglingen jüngst in der Mackilohalle ab. Die Bläserjugend unter der Leitung von Klaus Hegele eröffnete das Konzert mit dem Stück "Kleiner Marsch". weiter
  • 107 Leser
WALD / Forstbetriebsgemeinschaft Eschach hatte Hauptversammlung

Neuer Forstamtsleiter begrüßt

Die Forstbetriebsgemeinschaft Eschach hielt ihre Hauptversammlung in der Gemeindehalle Obergröningen ab. Im Mittelpunkt standen die Vorstellung des neuen Forstamtsleiters, Oberforstrat Karl-Heinz Lieber vom Forstamt Gschwend. weiter
  • 184 Leser
PERSON / Er vertritt 60 000 ehrenamtliche Skilehrer

Norbert Barthle Verbandspräsident

Der Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle (CDU) hat eine neue Aufgabe übernommen: Er wurde er von den Delegierten des Deutschen Verbands für das Skilehrwesen (DVS) in München zum neuen Präsidenten gewählt. weiter
ORTSCHAFTSRAT WALDHAUSEN / Standort Bürgerhaus

OB hält sich bedeckt

Die "Zukunftsmusik" stand im Ortschaftsrat mehr im Blickpunkt des Interesses als der Haushalt. Es ist längst noch nicht entschieden, ob das ehemalige Feuerwehrgerätehaus Domizil für das Bürgerhaus sein wird. Im Haushalt ist fürs Bürgerhaus kein Euro enthalten. weiter
  • 188 Leser

OB in Abbiategrasso

ABBIATEGRASSO "Una grande birra, per favore!" lautete der vielfache Wunsch beim gemeinsamen Stand der Ellwanger Touristikinfo und der Rotochsen-Brauerei in der Partnerstadt Abbiategrasso. Dort fand am vergangenen Wochenende die "Abbiategusto", eine Messe mit regionalen und überregionalen kulinarischen Angeboten statt. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek weiter
  • 195 Leser

Offene Tür im Holzhaus

Der Arbeitskreis Ostalb Holz lädt ein zur Besichtigung eines Ostalb-Holzhauses in Mögglingen, "an der Lauter". Am Sonntag, 7. Dezember, von 10 bis 12 Uhr stehen im Rohbau Architekt Karl Miller aus Gmünd, Handwerker der Zimmerei Hieber, Mögglingen, Glaserei Bühlmeier, Leinzell, sowie Thomas Baumgärtner (Zellulosedämmstoffe) und Vertreter des Forstamtes weiter
  • 250 Leser

Ortschaftsrat blickt ins Jahr 2004

Der Wißgoldinger Ortschaftsrat kommt am kommenden Dienstag, 9. Dezember, zu einer Sitzung im Bezirksamt Wißgoldingen zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem folgende Punkte: Investitionsschwerpunkte auf Gemarkung Wißgoldingen im Gemeindehaushalt 2004, die Bauplatzvergaberichtlinien nach einem Punktesystem für 2004, Sachstandsberichte zur weiter

Parkinson-Treffen

Die Regionalgruppe Gmünd der Deutschen Parkinson-Vereinigung hat am kommenden Dienstag ab 14.30 Uhr ein besinnliches Beisammensein im Hörbehindertenheim St. Vinzenz. Dabei ist auch Prälat Bauer, eingeladen sind alle Interessierten. weiter
  • 261 Leser
SCHMERZ / Arzt-Patienten-Gespräch von Gmünder VHS, Kreisärzteschaft, KV Nord-Württemberg

Patient als Arzt seiner selbst

Schmerzen werden seit Menschengedenken als Schicksal wahrgenommen. Beim Arzt-Patienten-Gespräch im Gmünder Prediger ging es vor allem um chronische Schmerzen weiter
  • 102 Leser

Problemstoffmobil hält unterm Stuifen

Das Problemstoffmobil der GOA ist am heutigen Samstag auf Sammeltour in Waldstetten und Wißgoldingen. Von 8 bis 8.45 Uhr können die Bürger Problemabfälle auf dem Wertstoffhof in Waldstetten abgeben, von 14.45 bis 15.15 Uhr wartet das Problemstoffmobil auf dem Parkplatz an der Kaiserberghalle in Wißgoldingen. Zu den problematischen Stoffen, die nicht weiter
  • 141 Leser
GEMEINDERAT RAINAU / Erste Lesung des Haushaltsplans 2004 - Verabschiedung folgt im Februar

Rainau plant ohne neue Schulden

"Überall hört man das Thema Sparen, und besonders Sparen im Kleinen", eröffnete Rainaus Bürgermeister Achim Krafft am Donnerstagabend die erste Lesung des Haushalts 2004. Den Schritt, gewachsene Strukturen auf Jahre hinweg zu zerstören, um kleinere Beträge einzusparen, will die Gemeinde jedoch nicht gehen. weiter
  • 155 Leser

Region unterstützt das Mörike-Jahr

Mit 41 000 Euro unterstützt der Verband Region Stuttgart das Literaturprojekt "Mörike 2004" der KulturRegion Stuttgart. Das hat der Wirtschaftsausschuss einstimmig beschlossen. Da sich im nächsten Jahr der 200. Geburtstag Eduard Mörikes jährt, plant die KulturRegion Stuttgart ein Festival der Literatur und Künste. Als Motto greift dieses die erste Zeile weiter
  • 120 Leser
GESCHÄFTSAUFGABE / Die Süßigkeitenkette Hussel verlässt Aalen

Rückkehr nicht ausgeschlossen

Ausgerechnet in der Zeit, in der man Süßigkeiten am meisten braucht kommt die Nachricht: Hussel macht zu. Der Süßigkeiten-Laden in der Reichsstädter Straße bleibt noch bis 24. Dezember als Geschenk- und Lecker-Lieferant erhalten. weiter
  • 287 Leser

Sams-Gewinner

Karten zur heutigen Vorpremiere für "Das Sams in Gefahr" um 13.30 und 15.30 Uhr haben gewonnen: Darius Uhl aus Aalen, Sabine Rudolf aus Aalen, Pascal Pascolo aus Aalen, Maria Dauser aus Westhausen und Dominik und Marc Schubert aus Aalen bekommen Tickets. Die Karten können an der Kinokasse abgeholt werden. Bitte einen Ausweis mitbringen. weiter
  • 375 Leser

Schaden durch Ast

Zwischen Alfdorf und Adelstetten verlor ein Autofahrer am Donnerstag kurz nach 17 Uhr von seinem Anhänger mit Grüngut einen größeren Ast. Ein in Gegenrichtung fahrender Ford wurde durch den Ast an Stoßstange und Spoiler beschädigt. Der Verursacher fuhr in Richtung Adelstetten weiter. Das Polizeirevier Schorndorf bittet um Hinweise. weiter
  • 326 Leser
BUCHENBERGSCHULE / Ganztageshauptschule

Schnuppern am Beruf

"Eigentlich wollte ich Koch werden, doch jetzt weiß ich, Automechaniker interessiert mich zehnmal mehr." Das Berufspraktikum im Betrieb kommt bei den Schülern aus Klasse 8 der Buchenbergschule gut an. weiter
  • 163 Leser

Senioren-Advent

Die Seniorenrunde der evangelischen Weststadtgemeinde "Brücke" lädt alle Senioren, gleich welcher Konfession, am kommenden Donnerstag ab 14.30 Uhr zu einem Advents-Nachmittag im Gemeindezentrum Brücke ein. Als Gäste bei diesem Nachmittag werden die Kinder des Kindergartens erwartet. weiter
  • 594 Leser
ALTENPFLEGEHEIM SANKT LUKAS ABTSGMÜND / Jugendliche kümmern sich um "ihre" Senioren

Sie freuen sich auf "ihren Liebling"

Groß ist die Freude bei den Bewohnern des Altenpflegeheims St. Lukas in Abtsgmünd, wenn die Jugendlichen des Jugendzentrums kommen, um sie zu besuchen und allerhand mit ihnen zu unternehmen. weiter
  • 201 Leser
WEIHNACHTSMARKT

Simon zog mit ruhiger Hand

Am Donnerstag war es wieder soweit. Umrahmt von weihnachtlichen Weisen des Trompetenensembles der Städtischen Musikschule, verlas Karl Troßbach die Namen von über 30 Gewinnern, die bei der Verlosung der Marktbeschicker des Weihnachtsmarktes Gutscheine gewonnen haben. Der dreijährige Simon hatte als "Glückskind" ein ruhiges Händchen und meisterte seine weiter
  • 217 Leser

Sinkt die Umlage?

Verbesserungen in Höhe von 1,2 Millionen Euro gegenüber dem beschlossenen Nachtragshaushalt lässt der jüngste Finanzzwischenbericht des Kämmerers Dieter Häußler in Schwäbisch Hall erhoffen. Der Grund: Bei der Sozialhilfe wurden gegenüber dem Voranschlag 530 000 Euro gespart, weil die Grundsicherung noch nicht völlig umgesetzt werden konnte. Nun denkt weiter
  • 170 Leser

Slawisch-byzantinische Liturgie in St. Wolfgang

Heute findet in der St. Wolfgangskirche um 18.30 Uhr ein Gottesdienst mit Gesängen der slawisch-byzantinischen Liturgie statt. Es singt der Chor aus Bad Mergentheim, Rottweil, Tübingen unter der Leitung von Monsignore Kilian Nuß. Mit diesem Gottesdienst schließt Eva Wulf ihre Tätigkeit als Ikonenkünstlerin ab, die sie vor zehn Jahren in St. Wolfgang weiter
  • 236 Leser
BAHNHOFSMISSION AALEN

Standort auf wackeligen Beinen

"Akut bedroht" sei der Betrieb einiger Bahnhofsmissionen, so eine Agenturmeldung, weil die Regierung im kommenden Jahr den Haushaltszuschuss von rund 100 000 Euro für die 15 Bahnhofsmissionen in Baden-Württemberg streichen wolle. Das teilten Caritas und Diakonie gestern mit. Von Kürzungen bei der Arbeit sei unter den 15 Bahnhofsmissionen auch Aalen weiter
  • 142 Leser

Strobels Vortrag

Wer unlängst den Vortrag von Dr. Richard Strobel zum Abschluss seiner Inventarisation in Gmünd versäumt hat, kann dies am kommenden Mittwoch ab 15 Uhr im zweiten Obergeschoss der Spitalmühle nachholen. Strobel blickt zurück auf seine Begegnungen mit Kunstdenkmalen in Gmünd, aber auch mit Bürgern. weiter
  • 271 Leser
ARBEITSMARKT / Besondere Fortbildung für Existenzgründer

Strohhalm mit Rüstzeug

Selbstständig. Oft ist das der einzige Ausweg in Zeiten, in denen Insolvenzen und Personalabbau Konjunktur haben. In einem Projekt machen Arbeitsamt und Weiterbildungsträger nun gemeinsame Sache, schulen Existenzgründer. weiter
  • 106 Leser
WEIHNACHTSMARKT / Start in der Gmünder Innenstadt

Täglich Gewinne

Weihnachtlicher Duft zieht seit gestern wieder durch die Gmünder Innenstadt. Der Weihnachtsmarkt hat geöffnet. Und die Stadt hat so einiges zu bieten. weiter
WEIHNACHTSMARKT / Budenzauber beginnt

Täglich Gewinne

Es duftet nach Kerzenwachs, Weihnachtspunsch und Lebkuchen - Räuchermännchen pusten weiße Wölkchen. Der Weihnachtsmarkt hat gestern Abend begonnen und lädt zu einem Bummel im Advent. weiter

Theater und Nikolaus

Die Laienspieler vom TGV Horn steigen wieder auf die Bretter der "Horner Schulhaus-Bühne". Mit der Komödie "Kurzschlüsse" wollen sie ihr Publikum unterhalten. Der Vorverkauf ist an folgenden Tagen in der Horner Hütte: 7. und 14. Dezember von 10 bis 12 Uhr und 10., 12. und 17. Dezember von 19 bis 21 Uhr. Am Sonntagnachmittag ist im Alten Horner Schulhaus weiter
  • 243 Leser

Unicef-Karten helfen Kindern

Weihnachten rückt näher und damit auch die Vorfreude auf das Fest. Wer nach Karten für seine Weihnachtsgrüße sucht, für den hat die Unicef wieder ein breites Sortiment im Angebot. Internationale Künstler haben der Unicef unentgeltlich weihnachtliche Motive zur Verfügung gestellt. Der Verkaufserlös kommt direkt dem Kinderhilfswerk zugute. Erhältlich weiter
  • 284 Leser
WETTER / Herbst 2003

Viel Sonne und wenig Regen

Der Herbst 2003 (meteorologisch die Zeit vom 1.September bis 30.November) war bei leicht unternormaler Temperaturbilanz zu sonnig und zu trocken. Das Herbstmittel der Lufttemperatur lag mit 8,7 Grad Celsius um 0,2 Grad unter dem langjährigen Mittelwert, wobei der September ausgeglichen war, der November war 1,7 Grad zu warm und der Oktober um 2,3 Grad weiter
NACHRUF / Wilhelm Preiß ist gestorben

Viele Ehrenämter

Wilhelm Preiß gehörte zu den engagierten Ehrenamtlichen in der Stadt. Das Handwerk verdankt ihm viel, im SV Rehnenhof tat er viel für die Jugendförderung. Am Donnerstag starb er im Alter von 81 Jahren. weiter
STADTVILLEN / Lindenfirststraße 9 - die Villa der Familie Heyd

Vier Generationen und eine ganze Menge Leben

Über die frühen Jahre der Villa in der Lindenfirststraße 9 ist nicht allzuviel bekannt. Nur, dass Wilhelmine Frank das Anwesen des Hauses von Baptist Ott für 28000 Mark kaufte. Erst aus späteren Jahren, als Ferdinand Heyd das mittlerweile gebaute Haus übernahm, füllten sich Grundstück und Gebäude mit Leben, das nacherzählt werden kann. weiter

Von einem Gast gestört?

Ein Unbekannter drang in der Nacht zum Freitag durch ein aufgebrochenes Fenster in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. Vermutlich wurde er von einem nach Hause kommenden Gast gestört und verließ das Haus durch ein anderes Fenster. Die Polizei bittet um Hinweise. weiter
  • 268 Leser
WALDBAUVEREIN SECHTA RIES / Sorge um das Forstamt

Vorstand bestätigt

Zur Jahreshauptversammlung des Waldbauvereins Sechta-Ries im "Kreuz" in Nordhausen hat der Vorsitzende Josef Schneider zahlreiche Waldbesitzer sowie Beamte des Forstamtes Ellwangen empfangen. weiter
  • 164 Leser

Walter Sittler

Eich Kästner für Erwachsene gibt es mit dem aus TV-Serien bekannten Schauspieler Walter Sittler am Samstag, 13. Dezember, 20 Uhr, in der Gemeindehalle Gschwend. "Als ich ein kleiner Junge war" ist ein autobiographisches Kästner-Kinderbuch, aus dem Sittler lesen wird. Er wird von Mitgliedern des Radio Symphonieorchesters Stuttgart begleitet. weiter
  • 376 Leser

Was ist los 2004?

Der Kalender der Veranstaltungen 2004 steht am kommenden Montag auf der Tagesordnung des Bargauer Ortschaftsrats. Außerdem gibt Ortsvorsteher Rainer Wamsler einen Jahresrückblick. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Bezirksamt. weiter
  • 282 Leser

Weihnachtsmarkt eröffnet

Am Rathausplatz eröffnet morgen um 13.30 Uhr der Weihnachtsmarkt. Um 16 Uhr wird der Liederkalender an die Grundschule übergeben und um 16.30 Uhr kommt der Nikolaus. weiter
  • 177 Leser
JAZZ / Die "Andreas T. Bundy Big Band" erinnert in der Stadthalle Aalen an eine große Ära

Wenn die glorreichen Zwanzig swingen

In der Aalener Stadthalle hat am Mittwochabend die "Andreas T. Bundy Big Band" an die glorreichen Zeiten von Dixie und Swing erinnert. weiter
  • 196 Leser
NIKOLAUSMARKT / Lorcher Schüler boten an hübsch dekorierten Ständen gestern Kulinarisches in der Innenstadt

Wie eine kleine Schlemmermeile

"Wir sparen fürs Schullandheim" und "Wir sammeln für die Abschlussfahrt" stand auf den Schildern. Die Lorcher Schüler ließen keinen Zweifel daran, warum sie Kulinarisches beim Nikolausmarkt anboten. weiter

Wie im Märchen

Wolfgang Nußbaumer
ZWISCHENRUF Man nicht alles Georg Dabbelju in die Schuhe schieben. Obwohl er Experte für Märchen ist. Amerikanische Soziologinnen argwöhnen, dass klassische Märchen kleinen Mädchen schaden können. Nur wer schön sei obsiege, kaute die Botschaft. Schneewittchen, Aschenputtel und all die braven Mädels, die von zwielichtigen Gesellen aufs Glatteis gelockt weiter
  • 200 Leser
SCHULPROJEKT / Realschüler in Leinzell haben eigene Firma gegründet

Wie im richtigen Wirtschaftsleben

Sie gehen noch zur Schule, doch sie sind schon junge Unternehmer. Die Klasse 9c der Leinzeller Realschule hat die Juniorfirma "Lesgo" gegründet und macht sich zurzeit auf die Suche nach zahlungskräftiger Kundschaft. weiter
  • 306 Leser
RÜCKBLICK / Ortschaftsrat Degenfeld mit letzter Sitzung in 2003

Wird Sessellift verkauft?

Ortsvorsteherin Dorothea Feuerle informierte den Ortschaftsrat von Degenfeld gestern Abend darüber, was in der Sitzung der Vereinigten Skizunft Kaltes Feld (VSZ) beantragt wurde: Der Vorstand soll Interessenten am Kauf des Sessellifts finden. weiter
  • 114 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Christoph Bäuerle, Pfarrer Adventlich leben SehnSüchte leben: Weihnachtseinkäufe nerven! Sie könnten so schön sein, wenn... wenn ich erstens genau wüsste, was ich suche, und wenn ich es dann auch noch fände. So mancher stöhnt auf seinem Weg durch die hell erleuchteten Kaufhäuser. Die Auswahl ist riesig. Und trotzdem ist es schwer, das Richtige zu finden. weiter
  • 238 Leser

Zwei Fußgänger von Stadtbahn erfasst

Schwere Verletzungen haben am Donnerstag Abend zwei Fußgänger erlitten, als sie in der Schlossstraße von einer Stadtbahn der Linie U14 erfasst worden sind. Ein Notarzt kümmerte sich um die beiden Verletzten, bevor sie mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht wurden. Das Pärchen, ein 42 Jahre alter Mann und eine 44-jährige Frau, hatte vermutlich bei weiter

Zweifacher Schock

VON MICHAEL LÄNGE
Nein, zum Lachen ist dies nicht mehr: Erneut musste gestern ein Teil unserer Leser nach seiner Zeitung fragen, auf die gewohnte Lektüre am Frühstückstisch verzichten. Erneut mussten die Träger Sonderschichten einlegen. Erneut mussten GT-Mitarbeiter in der Schmiedgasse den Lesern die Ursache des Übels erklären: Einmal mehr ist die Druckmaschine ausgefallen. weiter

Regionalsport (10)

"Aufstieg drin"

Mit dem Heimspiel gegen den BKSV Stuttgart Nord geht für die Schwabsberger Kegler eine äußerst erfolgreiche Hinrunde zu Ende. In den bisherigen zehn Begegnungen verließen die Kugelschieber vom Limes die Bahn immerhin schon sieben Mal als Sieger und setzten sich damit überraschend an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga. weiter
  • 220 Leser
FUSSBALL / Vorbereitungen bei der DJK Wasseralfingen auf die Hallenturniere mit "Masters-Bande" und hervorragender Besetzung laufen

200 Helfer sorgen für besten Budenzauber

"König Fußball" wird Anfang Januar in der Wasseralfinger Talsporthalle regieren. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf hervorragend besetzte Jugendturniere und das 28. Dreikönigsturnier für aktive Mannschaften auf vollen Touren, wie die DJK-Verantwortlichen berichteten. weiter
VOLLEYBALL / Oberliga - VfR empfängt im Spitzenspiel den TSV G.A. Stuttgart

Aufstiegsfavorit in Aalen

Mit dem TSV Georgii Allianz Stuttgart gastiert heute Abend der absolute Aufstiegsfavorit der laufenden Saison in Aalen (Karl-Weiland-Halle, Beginn 19.30 Uhr). Die Stuttgarter stehen mit 12:4 Punkten gleichauf mit Aalen, nur das Satzverhältnis trennt die beiden Mannschaften. weiter
  • 175 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga - KCS empfängt Vorletzten

Gegner nicht unterschätzen

Zum letzten Spiel der Vorrunde empfängt der Tabellenführer der 2. Bundesliga, der KC Schwabsberg, den Tabellenvorletzten Stuttgart-Nord. weiter
  • 163 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga

Langer Abend mit Spannung

In der Greuthalle fällt heute Abend eine wichtige Entscheidung, denn nach dem Kampf des KSV gegen den KSV AE Köllerbach (19.30 Uhr) wird die Play-off-Runde ausgelost. weiter
  • 246 Leser
FUSSBALL / Vier große Turniere in Talsporthalle

Mit 400 Kickern

Bevor "König Fußball" das Zepter anlässlich der Turnierserie der DJK Wasseralfingen vom 2. bis zum 6. Januar in die Hand nimmt, sind heute und morgen die Nachwuchskicker aus verschiedenen Jugenden als Vorreiter dran. weiter
  • 181 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen empfängt heute im letzten Spiel des Jahres den 1. FC Saarbrücken

Spreu wird vom Weizen getrennt

Sortieren will der neue Trainer des Aufstiegsaspiranten 1. FC Saarbrücken, Eugen Hach, sein Personal. Schon bald soll über die Zugehörigkeit der Spieler entweder zum Lizenzspielerkader oder zum Oberligateam entschieden werden. Heute Nachmittag (Anpfiff 14.30 Uhr) sind die Saarländer zu Gast im Waldstadion gegen den VfR Aalen. weiter
  • 164 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga

Unbequemer Gegner

Die Keglerinnen des KC Schrezheim müssen morgen in Schweinfurt zum letzten Spiel der Vorrunde in der 2. Bundesliga antreten. weiter
  • 153 Leser
FUSSBALL / Verbandsliga - Normannia Gmünd empfängt zum letzten Rundenspiel des Jahres Böblingen

Weihnachten als Tabellenführer?

Das schönste Weihnachtsgeschenk können sich die Fußballer des FC Normannia Gmünd selbst machen. Mit einem Punktgewinn gegen den Vierten Böblingen dürfen die Kicker aus dem Schwerzer als Spitzenreiter in die Verbandsliga-Winterpause gehen. Anpfiff ist heute um 14 Uhr. weiter
  • 125 Leser