Artikel-Übersicht vom Dienstag, 09. Dezember 2003

anzeigen

Regional (70)

Die Fragen: 1. Wichtigster Amerikanischer Aktienindex (zwei Wörter). 2. Deutscher Aktienindex (Abk.). 3. Ausgeschütteter Gewinn einer Aktiengesellschaft. 4. Name der Fonds-Plattform im Hause der Schips AG (Abk.). 5. Eine der Anlagen, für die Sie evtl. vom Arbeitgeber Zuschuss bekommen (Abk.). 6. Welche Art der Vorsorge kann ich evtl. vom Bruttolohn weiter
  • 102 Leser
Mit einer Abendmesse in der Marienwallfahrtskirche heute um 18 Uhr schließt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, Gruppe Aalen-Unterkochen, ihr Jahresprogramm. Nach dem Gottesdienst findet um 19 Uhr die Adventsfeier im Bischof-Hefele-Haus statt. Tag der Menschenrechte Mitglieder von Aalener Kirchengemeinden beider großer Konfessionen, amnesty international weiter
  • 184 Leser
In der Nacht zum Montag wurde in Untergröningen im Bereich Herrenwiesen in drei Firmen eingebrochen. In einem Fall öffneten die Täter einen Tresor mit einem aus einer anderen Firma zuvor entwendeten Schweißgerät. Sie entwendeten Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Aalen, Telefon (07361) 580 0. Rotlicht missachtet weiter
  • 219 Leser
MUSICAL / Große Show in der Stadthalle Aalen

"Helicop" Becker landet

Adrian Becker, vielen bekannt aus der SAT 1-Serie "Helicops", wird am Sonntag, 28. Dezember, in der Stadthalle Aalen seine musikalischen Talente unter Beweis stellen. Dafür tauschte der Saarbrücker Musical-Darsteller die Fernsehkamera gegen das Mikrofon. weiter
  • 226 Leser
GEWERBEGEBIET GOLDSHÖFE / Für manchen Rat ein schwerer Eingriff in die Landschaft

"Kein Wachstum um jeden Preis"

Für das rund 60 Hektar große potentielle neue Gewerbegebiet "Goldshöfe" wurde eine Standortuntersuchung beschlossen. Ein neues Gewerbegebiet sei notwendig, betonten Verwaltung und die meisten Gemeinderäte. Doch es gibt auch Stimmen, die vor einer weiteren Zersiedelung warnen und gar keinen Bedarf sehen. weiter
  • 251 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT

15 000 Euro am zehnten Tag im Adventstopf

Knapp 15 000 Euro bereits sind heute, am 10. Tag unserer diesjährigen Aktion Advent der guten Tat im Spendentopf. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an all diejenigen, die unsere Aktion bis her unterstützt haben - auch an alle anonymen Spender! weiter
  • 297 Leser
BÜRGERSAAL HÜTTLINGEN / Senioren-Weihnacht der Gemeinde mit Ansprache vom Bürgermeister und großem Programm

150 Schüler sangen, tanzten für die Senioren

Mit einem bunten Programm wurden viele Mitbürger beim Altennachmittag im Bürgersaal begrüßt und von nahezu 150 Schülern der Alemannenschule unter Rektor Werner Haas bewirtet und unterhalten. weiter
  • 211 Leser

500 Kinder in sieben Jugendabteilungen

Eine positive Einstellung macht Kinder stark fürs Leben, sagte TSV-Vorsitzender Andreas Jokel bei der Nikolausfeier und dankte 60 Übungsleitern und Helfern, für ihre Mühe 500 Kindern in sieben Jugendabteilungen, Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und zum Erlernen von Sozialkompetenz bieten. Schier aus den Nähten platze die Turnhalle beim Warten weiter
  • 186 Leser
ADVENTSFEIER GEMEINDE ABTSGMÜND / Älteste mit 97 Jahren

500 Senioren sangen

Eine besinnliche Adventsfeier erlebten rund 500 Seniorinnen und Senioren, die der Einladung der Gemeinde Abtsgmünd in die Kochertal-Metropole gefolgt waren. weiter
  • 116 Leser
ARBEITSAMT / ServiceCenter soll in der Region bleiben

Auch Elser schreibt an Gerster

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marga Elser setzt sich dafür ein, dass das Arbeitsamt Aalen weiterhin über ein umfassendes Dienstleistungsangebot verfügen - und das ServiceCenter nicht abgezogen werden soll. Elser hofft auf einen Gesprächstermin in Nürnberg. weiter
  • 108 Leser

AUS DER GESCHÄFTSWELT

Reichhaltige Erfahrung im Gastronomiebereich bringt die Familie Martina und Thomas Henninger mit, die das Gasthaus Hotel "Zum Lamm" in Bopfingen-Trochtelfingen übernommen haben. Gut bürgerliche Küche und preiswerter Mittagstisch werden vom Küchenchef garantiert. Im Gasthaus-Hotel "Zum Lamm" stehen ausreichend Räumlichkeiten mit einem Platzangebot von weiter
HANDWERK / Metallbau und Feinwerktechnik mit Großinnung

Aus vier wird eine IMF

Fast sieben Jahre sind vergangen, seit die Feinwerktechnik Innung Gmünd mit Ehrenobermeister Albert Mürdter 1996 die Initiative zum Zusammenschluss der vier "Metall"-Innungen in Aalen und Gmünd ergriffen hat. Jetzt ist die IMF "Innung Metallbau und Feinwerktechnik" perfekt und wird zum 1. Januar ihre Tätigkeit aufnehmen. weiter
  • 238 Leser
SHW-BERGKAPELLE / Hohe Ehrung für Ehrendirigent Hans Blank

Aushängeschild der Blasmusik

Ehrungen für besondere Verdienste durch den Blasmusikverband und Vereinsauszeichnungen standen im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier der SHW-Bergkapelle im "Kellerhaus". weiter
  • 289 Leser
ORGELKONZERT / Im Gmünder Münster

Becks klare Linie

Einem Gmünder ist das Münster etwas Selbstverständliches; es bedarf immer wieder mal eines Impulses von außen, um einem die Genialität der Parler-Architektur ins Bewusstsein zu rufen. Am vorletzten Wochenende hörte der auf Gotik spezialisierte Österreichische Kunsthistoriker Peter Eysler über die Wirkung des Innenraums gar nicht mehr auf zu schwärmen weiter
  • 149 Leser

Benefizkonzert

Der Michaels-Chor der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael veranstaltet zugunsten der Hospizgruppe der Sozialstation am 21. Dezember in der Pfarrkirche ein Benefizkonzert. Seit etwas mehr als einem Jahr besteht in Abtsgmünd diese Hospizgruppe, von deren 15 ehrenamtlichen Helfern Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige begleitet und getröstet weiter
  • 138 Leser

Dambacher singt 50 Jahre für die Sängerlust

Beim Konzertabend in Baldern (wir berichteten) wartete der Bezirksvorsitzende des Eugen-Jaekle-Gaus, Karl Rinn, am Schluss noch mit einer großen Überraschung auf. Rinn würdigte das ehrenamtliche Engagement der Sänger, des Vorstands und des Dirigenten. "Die Sängerlust Baldern ist eine wahre Perle im Eugen-Jaekle-Gau , denn hier spürt man Können, Engagement weiter
  • 110 Leser
SENIOREN / 14. Unterkochener Seniorennachmittag

Dank für die Taten

Mehr als 250 Personen erlebten in Unterkochen einen Seniorennachmittag, wie man ihn kaum besser gestalten kann: nämlich ohne zu viel Programm. Dafür mit Raum für Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Und ohne, dass es eng war im "Saal". weiter
  • 200 Leser
VORWEIHNACHTSFEIER / Senioren Gäste der Stadt

Das Licht der Hoffnung

Es gehört schon lange zur guten Tradition, dass die Senioren seitens der Stadt zur vorweihnachtlichen Feier in den Bürgersaal eingeladen werden. weiter
  • 246 Leser
VdK-ORTSVERBAND OBERKOCHEN / Stimmungsvolle Adventsfeier im Bürgersaal

Das Miteinander pflegen

"Innere Einkehr und sich Zeit zu nehmen füreinander" statt einer "Materialschlacht vor Weihnachten" wünschte sich VdK-Ortsverbandsvorsitzender Roland Gold bei der Adventsfeier im Bürgersaal. Als Ehrengäste konnte er Bürgermeister Peter Traub und MdB Georg Brunnhuber willkommen heißen. weiter
  • 214 Leser
KARLSPLATZ WASSERALFINGEN / Raumausstatter Gauermann und Linnenfelser schließt seine Pforten für immer

Der Karlsplatz verliert an Attraktivität

Mit dem Raumausstatter Gauermann und Linnenfelser hat gestern Abend in Wasseralfingen ein weiteres Traditionsunternehmen für immer seine Pforten geschlossen. Während sich die Stadt sehr engagiert hat, den Karlsplatz und das Zentrum des Stadtbezirks attraktiv zu gestalten, geht dort die Unternehmensvielfalt verloren. weiter
  • 252 Leser

Dewangen - Forst ist jetzt gesperrt

Die Landesstraße zwischen Dewangen und Essingen-Forst ist im Abschnitt zwischen den Abzweigungen "Dreherhof" und "Rauental" heute und morgen für den Verkehr voll gesperrt. Das Straßenbauamt Ellwangen teilt mit, dass Belagsarbeiten erledigt werden. Die Umleitungsstrecke führt über Dewangen - Neßlau - Unterrombach - Rauental und umgekehrt. SP weiter
  • 327 Leser
KIRCHENKONZERT / Bachs "Weihnachtsoratorium" mit großer Gmünder Beteiligung in Stimpfach

Diese Botschaft stimmt froh

Kaum ein besserer Platz wäre zu finden gewesen: die Stimpfacher Barockkirche als Ort nachdenklicher und gleichzeitig froh verkündender Botschaft ist ideal. Insbesondere dann, wenn dort die ersten drei Kantaten des "Weihnachtsoratoriums" von Johann Sebastian Bach in einer vorzüglichen Gestaltung durch den Kammerchor der Freien Waldorfschule Schwäbisch weiter
  • 144 Leser
BENEFIZKONZERT / Singen, Tanzen und Musizieren in der Aalener Stadthalle am 19. Dezember für krebskranke Kinder

Ein Lichtblick für kleine Patienten

Von einem "schweren Gang" ist der Nikolaus von Advent der guten Tat am Samstag Abend zurück gekommen: Acht kleinen Patienten auf der Kinderkrebsstation im Olgahospital Stuttgart wollte er eine kleine Freude machen; die Geschenke stiftete die KSK-Ostalb. Den Patienten soll auch der Erlös des Benefizkonzertes, Freitag, 19. Dezember in der Aalener Stadthalle weiter
  • 340 Leser
THEATER DER STADT AALEN / "Soldatenbriefe" mit den "Babis" im Wi.Z

Ein Stück russische Realität

Englische Schulmädchen zu Besuch beim Theater der Stadt Aalen? Die züchtige weiße Bluse korrespondiert mit weißen Söckchen, dazu ein kurzer, schwarzer Rock und schwarze Schuhe - so gekleidet, nein verkleidet, treten die "Babis" im Wi.Z an. Doch die in der vermeintlich englischen Schuluniform steckenden Schauspielerinnen sprechen russisch. "Soldatenbriefe" weiter
  • 144 Leser
MARIENPFLEGE / Das Ganztagesbetreuungsangebot der Biberburg für Grundschulkinder läuft zum kommenden Schuljahr aus

Eine Entscheidung gegen den Trend

In Zeiten knapper Kassen muss überall gespart werden. Diese leidvolle Erfahrung hat jetzt auch die Biberburg der Marienpflege machen müssen. Ihr Ganztagesbetreuungsangebot für Grundschulkinder wird zum nächsten Schuljahr eingestellt. weiter
  • 240 Leser

Experimentelles Abendlob

Teresa Nar, die Organistin von St.Maria, hatte die Idee, gregorianische Gesänge und kongeniale Orgelmusik zu einem adventlichen Abendlob zu vereinen. Erfreulich viele Besucher konnte Dekan Dr. Pius Angstenberger dazu am zweiten Adventssonntag begrüßen. An diesem Sonntag wurde gleichzeitig das Fest der Erwählung Mariens gefeiert. Mit dem Introitus Gaudens weiter
  • 187 Leser
ADVENTSFEST / Zvonimir Soldo ist am 15. Dezember zur Autogrammstunde bei der Schips AG

Für den "Advent der guten Tat"

Am Montag, 15. Dezember ist auf dem Gelände der Schips AG ein großes Adventsfest. Dabei werden wertvolle Bundesliga-Trikots für den "Advent der guten Tat" versteigert. weiter
  • 241 Leser

Heute Protestaktion gegen Sozialabbau

Heute um 15.30 Uhr protestieren in einer gemeinsamen Aktion Ver.di und der DGB gegen den geplanten Sozialabbau und die Abschaffung der Tarifautonomie. Protestiert wird gegen die Befreiung der Arbeitgeber aus der Versicherungspflicht für Krankengeld, das "Eintrittsgeld" beim Arztbesuch, Aufweichung des Kündigungsschutzes, Kürzung des Arbeitslosengeldes weiter
  • 126 Leser
ST. WOLFGANGS-KIRCHE / Slawische-byzantinische Liturgie gefeiert

Ikonen: Fenster zur Ewigkeit

Am Samstag schloss die Ikonenkünstlerin Eva Wulf ihre Arbeit in St. Wolfgang ab. Im Rahmen eines slawisch-byzantinischen Gottesdienstes wurden ihre Werke von Pfarrer Meid geweiht. weiter
  • 125 Leser

Im Rauch erstickt

Vermutlich an Rauchvergiftung ist am Sonntag ein 68-jähriger Mann in Nördlingen verstorben. Gegen 8.30 Uhr hatte ein Passant den Brand in einem Wohnhaus bemerkt. Die Feuerwehr musste mit schwerem Atemschutz ins Innere des Gebäudes vordringen und fand im Erdgeschosses den toten Hausbesitzer. Die Kriminalpolizei hat ermittelt, dass die Brandursache in weiter

Jede Spende ein Stück Hoffnung

Einen imposanten Verkaufsstand auf dem Bopfinger Nikolausmarkt hatte die Aktion "benni & Co" in der Rathausschranne. Zum einen konnte sich Nikolausmarktbesucher über die Forschungsarbeit der Duchenne Muskeldystrophie informieren konnten, zum anderen hielt man wieder eine reichhaltige Auswahl an herrlichen Weihnachtspräsenten für die Besucher parat. weiter
  • 210 Leser
KOLPINGSENIOREN / Adventsfeier in der Sängerhalle

Josef Hug 75 Jahre Mitglied

"75 Jahre Mitgliedschaft sprechen für die Treue des Mitglieds und die Qualität der Kolpingsfamilie", meinte Vorsitzender Walter Wessely gestern anlässlich der Ehrung für Josef Hug im Rahmen der Adventsfeier der Kolping-Senioren. weiter
  • 244 Leser
VARTA MICROBATTERY

Jubilare geehrt

Die VARTA Microbattery GmbH ehrte kürzlich im "Roten Ochsen" ihre Jubilare. Geschäftsführer Dieter Eißmann dankte den Jubilaren für ihre Treue zum Unternehmen und ihre Leistungen. Er ging auf die seit gut einem Jahr vollzogene Trennung von der Gerätebatterie GmbH ein und die damit verbundenen Anpassungen und die Verkleinerung der Belegschaft. Bürgermeister weiter
  • 234 Leser
CDU WASSERALFINGEN

Kandidaten zur Kommunalwahl

Die CDU-Wasseralfingen hat die Kandidatenaufstellung zur Kommunalwahl im nächsten Jahr abgeschlossen. CDU-Vorsitzender Wolfgang Bolsinger wie auch Fraktionsvorsitzender Harald Hadlik zeigten sich zufrieden über das Nominierungsergebnis. weiter
  • 241 Leser
SPORTSTADT AALEN / Vereine sollen mit Kooperationen Initiative ergreifen

Kein Geld für neue Sportanlagen

Aalen schmückt sich stolz mit dem Prädikat "Sportstadt" und daran soll sich nach dem Willen der Gemeindeverwaltung auch nichts ändern. Doch auf große Sprünge müssen die Sportler künftig verzichten. Vielleicht könnten die klammen Kassen aber als Chance genutzt werden. weiter
  • 201 Leser
KOLPINGGEDENKTAG / Feier der Bopfinger Kolpingfamilie

Kolping aktueller denn je

Beeindruckend für den Vorsitzenden der Kolpingfamilie Bopfingen war die Tatsache, dass das Wirken Adolf Kolpings nach wie vor unvergessen ist. Als erfreulich wertete Matthias Kühnle auf dem Gedenktag, dass Kolping in der ZDF-Sendung "Unsere Besten" den elften Platz errang. weiter
  • 191 Leser

Kreisübergreifend?

In Gaildorf ein Minus von 350 000 Euro, in Crailsheim ist die rote Zahl vermutlich 230 000 Euro stark: Kurzfristig wird im Nachbarkreis gespart und weniger operiert, mittelfristig wird sich die Trägerschaft ändern und langfristig könnte es Einschnitte in der Versorgung geben. Die Richtung der notwendigen Veränderungen soll nun mit Hilfe eines Gutachtens weiter
  • 207 Leser

Kurzgeschichten

Beim Kurzgeschichtenabend des Jugend- und Kulturzentrums Ellwangen am Freitag, 12. Dezember, 18 Uhr, werden bei Kerzenschimmer, Tee und Gebäck spannende, lustige oder ernste Kurzgeschichten vorgelesen. Wer vorlesen will, kann sich unter Tel. 07961 (6467) melden. weiter
  • 1299 Leser
KONGRESS / 170 Zeugen Jehovas aus Aalen und Ellwangen

Lebenshilfe aus der Bibel

Unter dem Motto "Freut euch in der Hoffnung. Harrt in Drangsal aus", trafen sich 880 Zeugen Jehovas auf einem Kongress in Büchenbach/Bayern. Darunter befanden sich etwa 170 Zeugen aus Aalen und Ellwangen. Um eigene Probleme besser einzuordnen und dem Alltag besser stand zu halten, stand das Thema "Hiobsbotschaften" im Mittelpunkt. Es wurden fünf neue weiter
  • 230 Leser
GUTEN MORGEN

Leckere Vitamine

Das liebe Vitamin C soll uns an den kalten Tagen vor Schnupfen und Husten schützen. Im Garten gibt es aber vitaminverheißendes Frischgrün nur noch an Nadelbäumen. Da stecken wohl auch leckere Vitamine drin, aber die Koniferen schmecken nicht wirklich gut. Somit entschloss sich eine gesundheitsbewusste Wohngemeinschaft zum massiven Verzehr von vitaminstrotzendem weiter
  • 142 Leser
CHORFREUNDE AALEN / Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

Länderchorfestival anvisiert

Den Chorjahreskreis schlossen die Aalener Chorfreunde mit ihrer Jahresabschlussfeier am Sonntagabend im Ramada-Treff Hotel in Aalen. Ehrungen, besinnliche Geschichten, Lieder und Melodien füllten den Abend. weiter
  • 230 Leser
ÖPNV / Busstreit

Lösung in Sicht

Im Busstreit zwischen den Unternehmen Abt und Betz auf der einen Seite und der Stadt Gmünd auf der anderen zeichnet sich eine Lösung ab: Er habe am Donnerstag ein "gutes Gespräch" mit den Busunternehmern gehabt, sagte Landrat Klaus Pavel. weiter
  • 111 Leser
THEATER AALEN / Deutsch-russische Annäherung

Man versteht sich

"Glück hat man dann, wenn man sich gegenseitig versteht", sagt ein russisches Sprichwort. Der deutsch-russische Theateraustausch hatte Glück. Zur Matinee am Sonntag hatte sich zwar nur eine Handvoll Neugierige auf StockZwo im Alten Rathaus verirrt. Aber auch diese taten sich mit dem Verstehen ebenso wenig schwer, wie die Besucher der beiden vorangegangenen weiter
  • 158 Leser
EHRENAMT / Zwei Mentorinnen haben regelmäßige Vorleserunde in der Marienhöhe angekurbelt

Mit dem Buch in der Hand Vorstoß gewagt

Stehen nach der Schließung des Bürgeramts auf eigenen Beinen: Ingrid Hraschka und Gabriele Uhlirsch, zwei der insgesamt acht Mentoren für bürgerschaftliches Engagement. In der Wasseralfinger Marienhöhe haben sie jetzt eine regelmäßige ehrenamtliche Vorleserunde für Heimbewohner angekurbelt. weiter
  • 198 Leser
SCHWÄBISCHE HÜTTENWERKE / Arbeitsjubilare geehrt und die Bedeutung von Arbeit in dieser Zeit interpretiert

Mit engagierten Mitarbeitern positiv in die Zukunft

Zur gemeinsamen Feier trafen sich die Arbeitsjubilare der Wasseralfinger SHW mit dem Vorstand. Insgesamt 16 Mal konnte SHW Geschäftsführer Dr. Lothar Hauck gratulieren, dreimal gar für 40-jährige Betriebstreue. weiter
  • 246 Leser
FRIEDHOF / Erweiterung mit Reihen- und Urnengräbern

Nicht Kopf an Kopf

Mit seiner Entscheidung für die "Variante 2" hat sich der Gemeinderat gegen die so genannte "Kopf-an-Kopf"-Belegung im östlichen Teil des Friedhofs entschieden. Außerdem wird den stärker nachgefragten Urnenbestattungen Rechnung getragen. weiter

Nikolaus in Engelsbegeleitung

Frauenpower in uralten Männerdomänen ist mittlerweile nichts Besonderes mehr, doch eine Frau an Seite von St. Nikolaus als Ersatz für Knecht Ruprecht ist schon gewöhnungsbedürftig, es sei denn man schreibt die Rolle um. So war es beim Weihnachtsmarkt Lauchheim, wo man den Nikolaus erstmalig in Engelsbegleitung erlebte. Dem bunten Markttreiben vor dem weiter
GARTENFREUNDE / Traditionelle Weihnachtsfeier in Oberdorf

Nikolaus und Wichtelmänner

Der Vorsitzende Ulrich Pass zeigte sich bei der Jahresabschlussfeier des Vereins der Gartenfreunde Oberdorf sichtlich bei der erfreut über das erfolgreiche Vereinsjahr und er versprach nicht zu viel, als er den überaus zahlreichen Gästen einen unterhaltsamen, adventlichen Abend versprach. weiter
  • 196 Leser
BÜRGERSPITAL / Legenden und Lieder zur Weihnachtszeit

Oase der Ruhe im Rummel

Ein geistreiches Programm machte das von Markus Riede vorbereitete Adventskonzert im Bürgerspital Aalen - "Legenden und Lieder zur Weihnachtszeit" - zu einer Oase der Besinnung im Rummel des Weihnachtsgeschäfts. weiter
  • 229 Leser

Ortschaftsrat tagt

Heute tagt der Ortschaftsrat Wasseralfingern in öffentlicher Sitzung ab 16 Uhr im Bürgersaal des Bürgerhauses. Zentraler Punkt ist die Beratung des Haushaltsplanes 2004 für den Stadtbezirk. Ferner dreht sich's um Personalreduzierung bei der Ortschaftsverwaltung und Vergaben für den Neubau der Sporthalle im Tal. SP weiter
  • 264 Leser

Preis für Schule

Einen Förderbetrag in Höhe von 200 Euro bekam die Karl Stirner-Schule für eine Projektarbeit im Unterrichtsfach Wirtschaftslehre/Informatik. Das Projekt zum Thema Deutschland und seine bisherigen Bundespräsidenten wurde vom Informatiklehrer Georg Schopf geleitet. Die Aufgabe für die Schüler der Klasse 8 bestand im Zusammensuchen von Informationen aus weiter

Rhythmika singt

Unter dem Titel "Musikalischer Krippengang" wird die Schönenberger Rhythmika am Sonntag, 28. Dezember um 17 Uhr ein kurzes Konzert mit weihnachtlichen Liedern und Instrumentalstücken gestalten. Es findet statt an der Krippe auf der Empore in der Wallfahrtskirche Schönenberg. Beim ersten Konzert dieser Art werden bei freiem Eintritt Spenden für einen weiter
  • 114 Leser
JUGENDFÖRDERPREIS / Schwäbischer Albverein Nordostalbgau zeichnet Jugendliche aus

Sagen und Höhlen erforscht

Geschichten, die sich um die Heimat ranken und das Leben der Vorfahren. Darüber haben Jugendliche geforscht. Gestern wurden sie im Landratsamt in Aalen mit dem Jugendförderpreis 2003 des Schwäbischen Albvereins (SAV) im Nordostalbgau ausgezeichnet. weiter
  • 210 Leser

Sprechstunden

Die Ellwanger Redaktion der SCHWÄBISCHEN POST bietet im Rahmen der Aktion "Advent der guten Tat" wieder Sprechstunden für Bedürftige an: Morgen, 10. Dezember, und am Donnerstag, 18. Dezember, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr. ADVENT DER GUTEN TAT weiter
  • 398 Leser

Sternsinger wieder unterwegs

Vom 1. bis 6. Januar sind wieder die Sternsinger für die Seelsorgeeinheit Ellwangen mit den Gemeinden St. Vitus, St. Wolfgang und Heilig Geist unterwegs, um alte und kranke Menschen, Familien und Alleinstehende zu besuchen. Mit mehrstimmigen Chorliedern und Gebeten möchten sie Freude machen und Segen über Häuser und Wohnungen bringen. Die dabei gesammlten weiter
  • 226 Leser
KINDERBETREUUNG / Kostenloser Service am Samstag

Stressfrei einkaufen

Manchmal kann der Hut nicht groß genug sein, unter den gestresste Eltern Beruf, Familie und Alltag bekommen wollen oder müssen. "P.A.T.E. e.V." der Aalener Verein für Tagesmütter, und "Pippilotta" der Verein für Kinderganztagsbetreuung Ellwangen e.V., helfen jetzt. weiter

Traumreise

Ullrich Stippl von der Voith&Partner BKK in der Löwenstraße zog Aida Sehic aus Hüttlingen mit der Los-Nummer 74868 als 8. Gewinnerin einer Traumreise. Ihr Glücklos hat auch Frau Sehic im Schwäpo-Shop ausgefüllt. Die Glückslose gibt es in über 100 teilnehmenden Geschäften, Banken etc. in der City. Infos zur Traumreise gibt es auch unter www.vita-events.de weiter
  • 139 Leser
GMÜNDER WEIHNACHTSMARKT / Budenzauber hat begonnen

Täglich Gewinne

Es duftet nach Kerzenwachs, Weihnachtspunsch und Lebkuchen - Räuchermännchen pusten weiße Wölkchen. Der Gmünder Weihnachtsmarkt hat begonnen und lädt zu einem Bummel im Advent. weiter
BUND DER RUHESTANDSBEAMTEN / Jahreshauptversammlung

Unredliche Politik

Pensionäre und Rentner haben sich im Weißen Ochsen zur Jahreshauptversammlung des Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) Verband Ellwangen getroffen. weiter
  • 126 Leser

Voith & Partner BKK plant Fusion

Die Voith & Partner BKK will mit zwei weiteren baden-württembergischen Kassen fusionieren - und zwar mit der BKK Junghans und Partner (Schramberg) und einer weiteren Betriebskrankenkasse aus der Region. Geplanter Termin für die Zusammenführung ist der 1. April. Ab diesem Datum wären die drei Fusionskassen unter neuem Namen mit über 200 000 Kunden weiter
  • 816 Leser
DLRG-ORTSGRUPPE WASSERALFINGEN / Jahreshauptversammlung

Volles Engagement

Die DLRG-Wasseralfingen hat bei der Jahreshauptversammlung ihre langjährigen Mitglieder geehrt. Das Landesschwimmfest hat die Ortsgruppe stark gefordert. weiter
  • 204 Leser
ADVENTSKONZERT / Fast 500 Besucher folgten der Einladung und lauschten Chören und Instrumentalisten aus dem Ostalbkreis

Von der großen Kulisse angespornt

Der pfiffige Auftritt von "da capo al fine"? Die strahlenden Augen der "Tiramisu"-Sänger? Das mächtige "O du fröhliche" aus fast 500 Besucher-Kehlen? Schwer zu sagen, was das Schönste war beim Adventskonzert im Landratsamt. weiter
KINO IN OBERKOCHEN / Heute ab 14.30 Uhr im Bürgersaal

Weihnachten, Neuseeland und Berlin

"Aufregung um Weihnachten heißt der Kinderfilm, den die AG "Kino Mobil" am heutigen Dienstag um 14.30 Uhr im "Bürgersaal" des Oberkochener Rathauses zeigt. Um 17 Uhr entführt der Streifen aus dem Jahre 1922 "Whale Rider" die Zuschauer zu den Maori-Bewohnern in einem neuseeländischen Küstenort. Dort kämpft das Mädchen Pai(kea) um den Titel des Walreiters, weiter
  • 164 Leser

Weihnachtsgeschenke

Anlässlich der Bopfinger Heimattage am 11. und 12. Oktober stieß das Gewinnspiel der VR-Bank Aalen in der Geschäftsstelle auf reges Interesse. Diese Woche wurden nun die Gewinner des Gewinnspiel gezogen, die auch schriftlich benachrichtigt werden. Insgesamt verschenkt die VR-Bank - passend zu Weihnachten - 600 Euro . Über den ersten Preis - 300 Euro weiter
  • 129 Leser
STÄDTISCHE MUSIKSCHULE / Adventskonzert in St. Wolfgang

Weihnachtssinfonie

Adventskonzerte in der Sankt Wolfgangs-Kirche sind mittlerweile Tradition geworden. Auch in diesem Jahr überzeugte die Städtische Musikschule mit ihrer musikalischen Leistung. weiter
  • 245 Leser

Weltladen spendet an Engagierte der Entwicklungshilfe

Aus den Erträgen seiner Tätigkeit konnte der Weltladen in Aalen an verschiedene Gruppierungen, die im Bereich der Entwicklungshilfe aktiv sind, insgesamt 5000 Euro übergeben. Karin Henninger, Vertreterin der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter (dritte von rechts) überreichte die Schecks im Rahmen einer Führung durch die Afrika-Aufstellung des Aalener Kunstvereins. weiter
  • 215 Leser

Wolfgang Walkers Weihnachtsbuch

Am Mittwoch, 10. Dezember, findet um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Henne in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Wasseralfingen eine weihnachtliche Begegnung statt. Wolfgang Walker, Rundfunkmoderator von SWR 4, stellt dabei sein neu erschienenes Weihnachtsbuch (Theiss Verlag Stuttgart, 9,95 Euro) vor. Darin hat der Autor Gedichte, Lieder, Geschichten weiter
  • 176 Leser

Regionalsport (12)

"Es wird ein Dreikampf"

Die 0:1-Niederlage beim VfL Kirchheim zeigte es: Bei den SFD läuft es nicht rund. SFD-Vorsitzender Josef Schill gibt Auskunft über mögliche Ursachen und den bisherigen Saisonverlauf. weiter
  • 199 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal

Aus für Kirchheim II

Die Zweite Damenmannschaft von Kirchheim ist in der 3. Pokalrunde nach einer 1:2-Niederlage gegen den Verbandsligisten Illershofen ausgeschieden. weiter
  • 208 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - Jahresbilanz und Ausschau im VIP-Zelt des VfR Aalen

Basis stimmt - Konstanz fehlt

Im VIP-Zelt wurde nach dem späten 1:1 gegen den FC Saarbrücken durchgeschnauft. "Hauptsache nicht verloren", lautete der Tenor. Diese Zeitung befragte "Promis" nach ihrer Meinung. weiter
  • 240 Leser
KEGELN / 2. Bundesliga - Schrezheim lässt stark nach

Chance vergeben

Im letzten Vorrundenspiel konnten die Damen aus Schrezheim die Chance, mit einem Sieg Tabellenplatz zwei zu erreichen, nicht nützen. Mit 2541:2511 Holz verloren sie in Schweinfurt um 30 Holz. weiter
  • 227 Leser
LEICHTATHLETIK / Neue Ausbildungslehrgänge

Der Trainerschein

Nach dem Motto "Stillstand ist Rückschritt" hat sich der Landesausschuss Lehre der Baden-Württembergischen Leichtathletikverbände Gedanken gemacht, wie man den Bedürfnissen der Vereine in Zukunft noch besser gerecht werden kann. weiter
  • 369 Leser
SCHIESSEN / Sportpistolen-Bezirksliga: SK Weiler und Andreas Stock Herbstmeister

Heimvorteil ausgenutzt

Das führende Quintett der Sportpistolen-Bezirksliga Mittelschwaben nutzte seinen Heimvorteil im dritten Durchgang und baute mit den fünf höchsten Ergebnissen den Vorsprung vor dem restlichen Feld deutlich aus. weiter
  • 225 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga: KSV - Markneukirchen

Jetzt geht's los

Beim Hinkampf im Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft trifft der KSV Germania Aalen am Samstag (19.30 Uhr, Greuthalle) auf den Nord-Meister AVG Markneukirchen. weiter
  • 180 Leser
HANDBALL / Bezirksliga

Nervende Niederlage

Wieder einmal hielten die Handballer der HG Aalen/Wasseralfingen ein Spiel bis in die Schlussphase ausgeglichen und mussten am Ende beim 25:29 in Schnaitheim doch dem Gegner beide Punkte überlassen. weiter
  • 131 Leser
VOLLEYBALL / Oberliga: VfR Aalen - TSV Georgi Allianz Stuttgart 3:1

Nervenstark im Spitzenspiel

Nach hartem Kampf besiegten die Aalener Oberliga-Volleyballer den Tabellendritten TSV Georgi Allianz Stuttgart verdient mit 3:1. Damit konnte der zweite Tabellenrang gefestigt und der Rückstand auf Spitzenreiter SC Weiler/Fils auf zwei Punkte beschränkt werden. weiter
  • 185 Leser
TENNIS / Jugend-Hallenbezirksmeisterschaften / LBS-Junior-Cup 2004

TC Aalen gleich doppelt erfolgreich

Mehr als 170 Jugendliche kämpften an den vergangenen beiden Wochenenden in spannenden und teilweise hochklassigen Matches um die zehn Bezirksmeistertitel, die auch zur Teilnahme an den Württembergischen Meisterschaften berechtigen. weiter
  • 252 Leser

Leserbeiträge (2)

Jetzt reicht's

Zum Thema Aldi-Logistik-Zentrum: Es ist gut, wenn es vor Entscheidungen Kritik und Meinungsaustausch gibt. Nur so kann das Für und Wider einer Sache diskutiert und abgewogen werden. Trotzdem kann man es nicht jedem recht machen. Aber man kann davon ausgehen, dass für die Vertreter unserer Gemeinde die Bürger und die Zukunft Mögglingens immer Priorität weiter
  • 538 Leser

Jetzt reicht's

Zum Thema Aldi-Logistik-Zentrum: Es ist gut, wenn es vor Entscheidungen Kritik und Meinungsaustausch gibt. Nur so kann das Für und Wider einer Sache diskutiert und abgewogen werden. Trotzdem kann man es nicht jedem recht machen. Aber man kann davon ausgehen, dass für die Vertreter unserer Gemeinde die Bürger und die Zukunft Mögglingens immer Priorität weiter
  • 518 Leser