Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Dezember 2003

anzeigen

Regional (164)

In für ihn typischer Manier schlug OB Ulrich Pfeifle den Einweihungstermin für die neue Sporthalle im Tal vor: 31. Dezember 2004 mit einer "Silvestergala". Die Idee stieß im Ortschaftsrat auf offene Ohren. Richtfest ist übrigens am 11. Februar 2004 um 15.30 Uhr. Der Ortschaftsrat vergab zwei weitere Gewerke: Alu-Stehfalzdeckung von Teilen des Hallendaches weiter
  • 227 Leser
Am kommenden Sonntag, 14. Dezember, um 17 Uhr singen die "Harmonia-Swingers" aus Crailsheim in der St. Wolfgangskirche ein Benefizkonzert. Seit 1992 präsentiert der junge, dynamische Chor aktuelle Musik in ansprechenden Chorsätzen. Neben traditionellen Weihnachtsklängen präsentiert der Chor auch beschwingte englischsprachige Weihnachtslieder, vorwiegend weiter
  • 197 Leser
Am Montag, 22. Dezember, findet um 19 Uhr in der St. Wolfgangskirche eine Jugendbußfeier statt. Das Motto der Veranstaltung lautet "Die Welt heller machen". Die Leitung hat Jugendpfarrer Marin Schwer. Dorfweihnacht Am Samstag, 13. Dezember findet um 19 Uhr in der Eichenfeldhalle wieder die Dorfweihnacht der Neunheimer Vereine statt. Ein buntes Programm weiter
  • 155 Leser
Beim Finanzamt Aalen sind am heutigen Donnerstag die Dienststellen wegen einer Personalversammlung am Nachmittag nicht besetzt. Die Informations- und Annahmestelle ist bis 12 Uhr geöffnet. Verlosung Heute werden auf dem Aalener Weihnachtsmarkt um 17 Uhr Einkaufsgutscheine der Weihnachtsmarktbeschicker verlost. Adventliche Weisen spielt die Bläsergruppe weiter
  • 228 Leser
Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr der Kugelmarkt teilweise in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek stattfinden. Das Bibliotheksteam bittet um Verständnis, dass am Samstag der Kinder- und Jugendbereich voraussichtlich nicht genutzt werden kann. Der Kugelmarkt beginnt um 11 Uhr. Aus diesem Grunde wird die Bibliothek ab diesem Zeitpunkt keine weiter
  • 174 Leser
Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Stamm Bopfingen führt am kommenden Samstag, 13. Dezember, in Bopfingen mit allen Teilorten ohne Härtsfeld und Kerkingen eine Altpapiersammlung durch. Gesammelt wird alles aus Papier, auch Karton, Reißwolf- und Knüllpapier. Pro Kleingewerbebetrieb können bis zu zwei Kubikmeter gesammelt werden. Bitte das Papier weiter
  • 223 Leser
Wie gestern von der Staatsanwaltschaft bekannt gegeben wurde, ist am 22. Oktober ein Ehepaar aus dem Raum Aalen wegen Heroinhandels festgenommen worden. Die 35-jährige Frau wurde festgenommen, als sie mit dem Zug nach Schwäbisch Gmünd fahren wollte, um dort Heroin zu verkaufen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde neben dem Heroin weiter
  • 239 Leser
Gesamthaushalt: 8 199 000 Euro Verwaltungshaushalt: 6 939 000 Euro Vermögenshaushalt: 1 260 000 Euro Zuführungsrate: 421 000 Euro Pro-Kopf-Verschuldung: 415 Euro weiter
  • 165 Leser
Führung durch Beers Metamorphosen im Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd Eine Retrospektive zum 75. Geburtstag von Franz Beer ermöglicht derzeit im Museum im Prediger erstmals einen umfassenden Blick auf das äußerst vielfältige Werk des Zeichners, Malers, Plastikers und Gestalters: 85 Arbeiten aus den unterschiedlichen Werkgruppen machen alle weiter
Für die Älteren der evangelischen Kirchengemeinde ist am Donnerstag, 18. Dezember, 14.30 Uhr, ein Altennachmittag im Advent im evangelischen Gemeindehaus. Wer abgeholt werden möchte, kann sich melden, Telefon (07173) 6009. weiter
  • 545 Leser
Wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr der Kugelmarkt teilweise in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek sein. Das Bibliotheksteam bittet um Verständnis, dass am Samstag der Kinder- und Jugendbereich voraussichtlich nicht genutzt werden kann. Der Kugelmarkt beginnt um 11 Uhr. Aus diesem Grunde wird die Bibliothek ab diesem Zeitpunkt keine Ausleihen weiter
  • 106 Leser

"Außer Kontrolle" in Jagstzell

Die Jagstzeller Kolping Bühne zeigt am 26., 27. und 28 Dezember, jeweils um 19.30 Uhr, in der Turn- und Festhalle die englische Komödie "Außer Kontrolle" von Ray Cooney. Die Handlung: Ein Staatsminister trifft sich in der Hotelsuite mit seiner Geliebten, der Sekretärin der Opposition. Das ist eigentlich schon die ganze Geschichte. Wenn dann aber weiter
  • 158 Leser
AMBULANTE DARMSPIEGELUNGEN / Bis zu Monate lange Wartezeiten schüren Unmut der Patienten

"Da bin ich unter der Erde"

In eine mehrere Wochen oder Monate lange Warteschlange muss sich einreihen, wer sich in Aalen einer ambulanten Darmspiegelung unterziehen will. Eine Auswirkung des Gesundheitsgesetzes mit der Konsequenz: Einzige Anlaufstelle seit 1. Januar diesen Jahres ist in Aalen nurmehr Dr. Karl-Heinz Auchter. Mehrere Wochen wartet man auch auf einen Termin im Ostalbklinikum. weiter
  • 210 Leser
STADTBEZIRK WASSERALFINGEN / Ortschaftsrat berät Haushaltsplan 2004

"Das Erreichte bewahren"

Trotz Geldknappheit ist der Stadtbezirk Wasseralfingen mit dem Haushaltsplan für 2004 zufrieden. Und ein Schreckgespenst ist zunächst verschwunden: Ohne das Einverständnis des Ortschaftsrates werden keine Parkscheinautomaten aufgestellt, versprach der OB. weiter
  • 294 Leser
EV. KIRCHENGEMEINDE WASSERALFINGEN-HÜTTLINGEN

"Grüner Gockel" für Umweltarbeit

Im Anschluss an den Gottesdienst am kommenden Sonntag, 14. Dezember (3. Advent), wird der Evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen in der Magdalenenkirche die Landeskirchliche Auszeichnung "Grüner Gockel" durch Dekan Dr. Hartmut Fritz aus Leonberg verliehen, dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Umweltaudit von der Landeskirche in weiter
  • 265 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Milcherzeugungsberater Heinz-Dieter Maack spricht vor Landwirten

"Kuhflüsterer" in Schechingen

Durch Beobachtung sehen, was der Kuh fehlt: Heinz-Dieter Maack aus Verden kann das. Der Milcherzeugerberater war in Schechingen und sprach zu Landwirten über Viehhaltung. Die waren sehr gespannt und hatten einige Fragen. weiter
  • 242 Leser
TAG DER MENSCHENRECHTE

"Leben nicht mit Füßen treten"

Am Tag der Menschenrechte erklang gestern Abend im Glanz der Weihnachtslichter und lodernder Fackeln vor dem Aalener Marktbrunnen ein vielstimmiger Appell: "Sorgt für humane Lösungen in der Auseinandersetzung um das Bleiberecht." Immerhin ein paar Dutzend Menschen ließen sich von Pfarrer Bernhard Richter daran erinnern, dass immer noch in vielen weiter
  • 244 Leser
TAG DER MENSCHENRECHTE

"Leben nicht mit Füßen treten"

Am gestrigen Tag der Menschenrechte erklang am Abend mitten im Glanz der Weihnachtslichter und lodernder Fackeln vor dem Marktbrunnen ein vielstimmiger Appell: "Sorgt für humane Lösungen in der Auseinandersetzung um das Bleiberecht." Immerhin ein paar Dutzend Menschen ließen sich von Pfarrer Bernhard Richter daran erinnern, dass immer noch in vielen weiter
  • 204 Leser
KATHOLISCHER KIRCHENCHOR ABTSGMÜND / Hede Blum geehrt

60 Jahre im Chor

Im Rahmen der Vorabendmesse zum Advent, die vom Michaels-Chor mitgestaltet wurde, bedankte sich Pfarrer Andreas Ehrlich bei allen in der Kirchenmusik Tätigen für ihr Engagement. weiter
  • 208 Leser
JAHRESTAG / Vor 50 Jahren wurde Pater Philipp Jeningen in die Liebfrauenkapelle umgebettet

8000 folgten dem Sarg

Vor 50 Jahren, am 8. Dezember 1953, wurden die Gebeine von Pater Philipp Jeningen unter großer Anteilnahme der Bevölkerung in die Liebfrauenkapelle umgebettet. Einen Tag lang war er in der Schönenbergkirche aufgebahrt. weiter

A Wulle-Platte für zwoi Persona

BREZGA-BLASE
es isch scho a Weile her ond en dr Landeshauptstadt passiert, wo dr Klett no OB gwä isch. Mei Freund Toni isch domols als Führer von 'ra E-Lok auf de groaße Eisebahn- Strecke bis Mainz ond bis München g'fahre ond fast so a'gseha gwä wia heut a Flug-Kapitän. Weil'r no Junggsell gwä isch, hot'r mi älls zum Essa eiglada. Zum Beispiel en d' Wulle-Brauereigaststätte weiter
  • 212 Leser

Ab in die Staatsgalerie

Der Seniorentreff Spitalmühle bietet heute eine Fahrt in die Staatsgalerie an. Abfahrt mit der Bahn ist um 12.54 Uhr am Gmünder Bahnhof. In Stuttgart wird Uwe Feuersänger durch die Sammlung französischer Gemälde und Pastelle - von Wilhelm Hansen - führen. Eine Anmeldung ist notwendig. weiter
  • 312 Leser
AGV 56 / Hauptversammlung mit Festausschuss-Wahl

Acht kümmern sich

Bei der Mitgliederversammlung des Altersgenossenvereins 1956 stand jüngst die Wahl des Festausschusses für das traditionelle 50er-Fest im Vordergrund. Vorsitzender Michael Slonek gab vorab einen Rückblick auf die abwechslungsreichen Programmpunkte im vergangenen Vereinsjahr. weiter
  • 198 Leser

Adventliches Konzert zum Sonntag

Ein Sonntagskonzert bieten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Alfdorf am kommenen dritten Adventssonntag, 14. Dezember, an. Im "Haus der Musik" treten die Zöglinge aus den Bereichen Blechbläser, Geigen, Klavier und Oboe auf und zeigen ihr Können. Neben Advents- und Weihnachtsliedern werden die Besucher Kammermusikstücke hören. Die Veranstaltung weiter
  • 174 Leser
KIRCHENGEMEINDE ST. NIKOLAUS PFAHLHEIM

Alle Generationen

Die Kirchengemeinde St. Nikolaus Pfahlheim hat kürzlich die Senioren zu einem gemeinsamen Nachmittag in die Kastellhalle eingeladen und viele, sehr viele, kamen. weiter
  • 175 Leser
BAUMFÄLLAKTION / Verkehrssicherheit als Grund angeführt

Alle Pappeln weg

Ziemlich öde präsentiert sich seit einiger Zeit der Ortsausgang von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim: Die stolze Pappelallee wurde komplett gefällt. weiter

Altpapier gebündelt raus

In Bettringen wird am morgigen Freitag, 12. Dezember, das Altpapier gesammelt. Neben Privathaushalten dürfen auch Kleingewerbebetriebe und Freischaffende Altpapier, Kartonagen und Reißwolfpapier bereitstellen. Das Papier sollte bis 15 Uhr windsicher gebündelt oder in Kartonagen verpackt gut sichtbar am Straßenrand bereitgestellt werden. weiter
  • 350 Leser
KOLPINGGEDENKTAG IN NERESHEIM / Neue Mitglieder aufgenommen und neues Jugendbanner geweiht

Ansporn für die christliche Botschaft

Pfarrer Martin-Leo Schultz, der Präses der Kolpingfamilie Neresheim, zog mit der Kolpingfahne zum Gottesdienst in die Stadtpfarrkirche ein, um den Gedenktag für den Gesellenvater Adolf Kolping zu begehen. weiter
  • 184 Leser

Beers Metamorphosen

Eine Annäherung an das vielfältige Werk des Zeichners, Malers, Plastikers und Gestalters Franz Beer ermöglicht am heutigen Donnerstag um 18 Uhr eine Führung mit Museumsleiterin Dr. Gabriele Holthuis durch die Ausstellung im Museum im Prediger. weiter
  • 358 Leser
MUSEUM / Im Prediger

Beers Metamorphosen

Eine Retrospektive zum 75. Geburtstag von Franz Beer ermöglicht derzeit im Museum im Prediger erstmals einen umfassenden Blick auf das äußerst vielfältige Werk des Zeichners, Malers, Plastikers und Gestalters. weiter
  • 131 Leser
GUTEN MORGEN

Bescherung

Sie hatte sich so viele Gedanken gemacht, hin und her überlegt, über was sich ihre Knirpse wohl am meisten unterm Christbaum freuen würden. Sinnvoll sollte es sein, sein Geld wert, aber vor allem auch Spaß machen. In einem Katalog wurde sie fündig, bestellte und malte sich die Gesichter ihrer beiden Jungs aus: Wenn sie bei Kerzenschein an Heiligabend weiter
  • 205 Leser
LIEDERKRANZ HEUBACH / Heiterer Familienabend und Ehrungen im festlichen Rahmen

Besinnlichkeit statt Einkaufsrausch

Eine zauberhafte Weihnachtsdekoration schuf den wunderbaren festlichen Rahmen für den Familienabend des Heubacher Liederkranzes. Als Einstimmung spielte ein kleines Ensemble die Weihnachts-Symphonie von Francisco Manfredini. weiter
  • 238 Leser

Bio-Glühwein-Nacht auf Gut Oberkolbenhof

113 Demonstrationsbetriebe hatten am Nikolaustag zu einer "Bio-Glühwein-Nacht" geladen, darunter auch das Gut Oberkolbenhof. Die Bio-Glühwein-Nacht ist eine Gemeinschaftsaktion der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau und der CMA. Der Biolandbetrieb Oberkolbenhof war das zweite Mal dabei. "Genuss, Unterhaltung und Information für die ganze weiter
  • 160 Leser

Blasmusikverband ehrt Musiker aus Baldern

"Keine Sorgen um den Nachwuchs braucht man sich bei der Musikkapelle Baldern zu machen", stellte der Vertreter des Blasmusikerverbandes, H. Schmid, beim Jahresabschlusskonzert fest, "denn was die Jugendlichen bei ihrem Auftritt gezeigt hatten, das lässt für die Zukunft hoffen". Zusammen mit dem Vorsitzenden der Musikkapelle Baldern, H. Rupp, konnt weiter
  • 233 Leser
KLEINKUNST / Das Projekt "Gefühlsecht" im "Podium" in Aalen

Chansons mit Bigband

Zu zehnt stehen sie auf der Bühne, in Anzug und Frack. Sie sehen sich als eine Art "Werkstattshow", sagt Rainer Lohr-Berlin. Soll heißen: Verschiedene Musiker machen ein ungewöhnliches Projekt - Chansons mit klassischem Bigband-Sound unterlegt. weiter
  • 154 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Benefizkonzerte

Chöre bitten singend um Spenden

Die SchwäPo-Aktion "Advent der guten Tat" hat auch die verschiedensten Chöre beeindruckt. Singend wollen sie in ihren Konzerten um Spenden bitten. weiter
  • 262 Leser

Computer gestohlen

Aus einem unverschlossenen Kellerraum im Pfeifergässle entwendete ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag einen Personalcomputer der Marke BCC im Wert von etwa 1000 Euro. Hinweise erbittet das hiesige Polizeirevier. weiter
  • 301 Leser

Der "Spatz Fritz" in der Theaterwerkstatt

Die Geschichte vom "Spatz Fritz" wird in der Reihe "Kindertheater in der Theaterwerkstatt" am morgigen Freitag von der Badischen Landesbühne gespielt. Beginn ist um 15 Uhr in der Theaterwerkstatt. Das Stück ist nach dem Bilderbuch "Ratzenspatz" von Rudolf Herfurtner entstanden. Karten gibt's im i-punkt und an der Tageskasse. weiter
  • 317 Leser

Der Fischerjunge muss umziehen

Noch steht der Brunnen auf dem Stefansplatz. Doch der Fischerjunge muss weichen, bevor Sieger Köders "Stefansbrunnen" kommt. Die Figur ist derzeit in der Gießerei. Nach einiger Zeit des Überlegens sind Ortsvorsteher Karl Bahle und einige Mitglieder des Ortschaftsrates auf eine Idee gekommen, wohin der Fischerjunge umziehen könnte: in die "kleinste weiter
  • 214 Leser
FLIEGERGRUPPE BOPFINGEN / Josef Mayer und Heinz Heinicke geehrt

Der Wolf Hirth von Bopfingen

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier ehrte die Fliegergruppe Bopfingen Josef Mayer und Heinz Heinicke für ihr großes Engagement. "Ohne solch herausragende Persönlichkeiten", sagte Vorsitzender Josef Dirheimer, "wäre ein geordneter Flugbetrieb kaum möglich". weiter
  • 252 Leser
KINDERGARTEN / Das Berufsbild im Wandel - Letzter Teil

Die "Tante" ist out

"Das ist die Tante, die mit den Kindern spielt." So stellt sich der Normalbürger die Arbeit der Erzieherinnen vor. Sagt Ilse Blum von der evangelischen Kindergartenfachberatung im Kreis. Dabei habe sich der Job grundlegend gewandelt. Aus der "Tante" wurde längst die professionelle Fachfrau. weiter
  • 226 Leser
KLEINTIERZUCHTVEREIN ELLWANGEN Z 37 / Jahresabschlussfeier

Die Höhepunkte aufgegriffen

Die Mitglieder des Kleintierzuchtvereins Ellwangen Z 37 haben sich zu ihrer traditionellen Jahresabschlussfeier in der "Linde" in Rotenbach getroffen. weiter
  • 108 Leser
KONZERT / Italienischer Gospelchor in der evangelischen Kirche in Bartholomä

Die schönste Art zu beten

In der evangelischen Kirche in Bartholomä gab der Gospelchor "Al Ritmo dello Spirito" aus Mailand ein Konzert. Pfarrer Ulrich Büttner freute sich über das musikalische Großereignis im Gotteshaus. weiter
  • 118 Leser
KLEINKUNSTTREFF AALEN / Die "Kleine Tierschau" treibt in der Stadthalle "Unfug"

Drei Präparate der schrägen Art

Ein hopsendes höher gelegtes Boxauto als Rapper-Macho-Schleuder, drei eher blasse Schwarzafrikaner mit Wischmob auf dem Kopf und dem Staubwedel als schwäbischem Fetisch in der Hand und eine Körperweltenschau der ganz eigenen Art - die "Kleine Tierschau" gastierte mit ihrem neuen Programm "Unfug" beim städtischen Kleinkunst-Treff in der ausverkauften weiter
  • 146 Leser
CHORGEMEINSCHAFT KIRCHHEIM-GOLDBURGHAUSEN / Mitgliederehrung bei Weihnachtsfeier

Dreimal Grund zum Feiern

Gleich dreifach Grund zum Feiern hatte die Chorgemeinschaft Kirchheim-Goldburghausen bei ihrer Jahresabschlussfeier: zwei gelungene Konzerte in einer Woche, der Abschluss eines arbeitsreichen Jahres und die Ehrungen langjähriger Mitglieder des Gemischten Chores Goldburghausen. weiter
  • 225 Leser

Ehrungen beim Liederkranz

Beim Familienabend wurde nicht nur gefeiert: Daniela Maneljuk vom Silchergau nutzte den feierlichen Rahmen, um langjährige Mitglieder zu ehren. Der Ehrenvorsitzende Siegfried Beeh übergab Ehrenurkunden und Ehrennnadeln an folgende langjährige treue Mitglieder für 50 Jahre Mitgliedschaft: Georg Bretzler, Ludwig Maier, Willy Fuchs, Rolf Schemberger, weiter
  • 245 Leser

Ehrungen beim Liederkranz

Beim Familienabend wurde nicht nur gefeiert: Daniela Maneljuk vom Silchergau nutzte den feierlichen Rahmen, um einige langjährige Mitglieder zu ehren. Der Ehrenvorsitzende Siegfried Beeh übergab Ehrenurkunden und Ehrennnadeln an folgende langjährige treue Mitglieder für 50 Jahre Mitgliedschaft: Georg Bretzler, Ludwig Maier, Willy Fuchs, Rolf Schemberger, weiter
  • 127 Leser
NERESHEIMER WEIHNACHTSMARKT / Gedränge an den Ständen

Ein Besuchermagnet

Auch nach 20 Jahren hat der Neresheimer Weihnachtsmarkt nichts an Anziehungskraft eingebüßt. Wenn auch der Marktbeginn unter dem kalten "Sudelwetter" zu leiden hatte, entschädigte der Sonntag dafür mehr als genug. weiter
  • 198 Leser
GESANGVEREIN SCHWÄBISCH GMÜND 1823 / Abschlussfeier

Ein Kessel Buntes

Wie jedes Jahr hatte der Gmünder Gesangverein 1823 seine Mitglieder und Freunde zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Und wie jedes Jahr ging es dort sehr lustig zu. weiter
  • 101 Leser
KIRCHE / Die Adventszeit beginnt mit dem Kranzbinden

Ein neues Kapitel aufgeschlagen

Adventskränze banden viele Spraitbacher im evangelischen Gemeindehaus. Mit der Idee, den Adventskranz für die Michaelskirche selbst zu binden, um der Kirche Geld zu ersparen, war im vergangenen Jahr ein neues Kapitel in der Gemeindearbeit aufgeschlagen worden. weiter
  • 123 Leser

Einbruch in Autohaus

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen Unbekannte in ein Autohaus im Industriegebiet Im Benzfeld ein, indem sie ein Fenster mit einem Schraubendreher aufhebelten. Im Gebäude stiegen sie durch ein Fenster in ein Büro im Verkaufsraum ein. Außerdem wurden im Verkaufsraum mehrere Türen aufgehebelt und die Räumlichkeiten durchsucht. Ein vorgefundener weiter
  • 146 Leser

Eine Spende für die Kolpingfamilien

Horst Maier zeigte seinen Videofilm "Auf den Spuren der Inkas" im Prediger. Der 90-minütige Film über sein Mountainbike-Abenteuer mit einer 13-köpfigen Radlergruppe begeisterte alle die gekommen waren. Und der Saal war voll besetzt. Das freute nicht nur den Referenten, sondern vor allem die Kolpingfamilien Abtsgmünd und Dewangen, denn der Erlös weiter
  • 132 Leser
GEWERBESTANDORT GOLDSHÖFE / Beratung im Hofener Ortschaftsrat

Entscheidung verschoben

Der Hofener Ortschaftsrat hat die Voruntersuchung des angedachten interkommunalen Gewerbegebiets "Goldshöfe" auf Hofener und Hüttlinger Markung überraschend verschoben. Der Hüttlingen Gemeinderat hatte vor genau einer Woche einer Untersuchung und gemeinsamen Vereinbarung mit Aalen zugestimmt. weiter
  • 362 Leser

Entwicklung "unerquicklich"

Als "höchst unerquicklich" hat Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle die schon seit längerem ins Stocken geratene Erschließung des Gewerbegebiets "Kellerhaus" bezeichnet. weiter
  • 167 Leser
ALBVEREIN / Familienabend der Lauterburger Ortsgruppe

Familiengruppe läuft prima

Die Lauterburger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins setzt auf die Jugend. Zum Ausdruck kam dies beim Familienabend, bei dem die Aktivitäten der neuen Familienwandergruppe hervorgehoben wurden. weiter
  • 207 Leser

Feier des VdK-Ortsverbunds

Im evangelischen Augustinus-Gemeindehaus in der Gemeindehausstraße 7 ist am kommenden Samstag, 13. Dezember, eine Weihnachtsfeier bei der langjährige Mitglieder des VdK-Ortsverbands im Sozialverband VdK geehrt werden. Die Feier beginnt um 14 Uhr. weiter
  • 264 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Adventskonzert der städtischen Musikschule am 3. Advent zugunsten der Aktion Sterntaler

Feine Musik, die erfreut und anderen hilft

Das Adventskonzert hat seit vielen Jahren seinen festen Platz im Kalender der Musikschule. In diesem Jahr musizieren die Schülerinnen und Schüler am dritten Advent zugunsten der Aktion Sterntaler. weiter
  • 111 Leser
BENEFIZAKTION / Kuratoriumsmitglieder verkaufen am Samstag Miniaturpfeifen zugunsten der neuen Stadtkirchenorgel

Ferrari macht Orgelpfeifen Platz

Wo sonst Präzisionswerkzeug für das heiße Innenleben von Ferraris gedreht und gefräst wird, sind jetzt ebenso akkurat gefertigte Miniaturorgelpfeifen vom Band gelaufen. MAPAL-Chef Dr. Dieter Kress wird sie zusammen mit Staatssekretär a.D. Gustav Wabro und OB Ulrich Pfeifle am Samstag auf dem Marktplatz zugunsten der neuen Stadtkirchenorgel verkaufen. weiter
  • 284 Leser

Fleisch auf dem Bauernmarkt

"Fleisch ist ein Stück Lebenskraft", sagt ein Slogan. Umfangreiche Informationen über das Fleisch als eines der wichtigsten Nahrungsmittel in der westlichen Welt gibt es während des Bauernmarktes am Freitag, 12. Dezember, von 13 bis 17 Uhr in der Augustinergasse. Dazu werden auch Rezepte für die Zubereitung verschiedener Fleischgerichte vorgestellt weiter
  • 187 Leser
INTERNET / Wie werden Stuttgarter Schulen online?

Funk oder Kabel?

Auf welchem Weg sollen Stuttgarts Schüler künftig ins Internet? Dieses Thema, sorgte jüngst für eine kontroverse Diskussion im Verwaltungsausschuss der Landeshauptstadt. weiter
RAINAU / Hauptversammlung des VdK: Nach 50 Jahren wird aus dem VdK Dalkingen der VdK Rainau

Für alle Rainauer zuständig

Als der Tag der Jahreshauptversammlung des VdK Dalkingen festgelegt gewesen war, hatte die Vorstandschaft durch Zufall entdeckt: Das ist genau der Tag, an dem sich vor 50 Jahren die Dalkinger Mitglieder vom damaligen Ortsverband Schwabsberg lösten und einen selbständigen Ortsverband gründeten. weiter
  • 226 Leser

Für Sporthalle

Die VHS Gschwend organisierte eine Betriebsbesichtigung bei der Firma Kunz in Gschwend. Der Erlös dieser Veranstaltung wurde zu Gunsten des Fördervereins Sporthalle Gschwend gespendet. Bei der Geldübergabe bedankte sich Herbert Braitmayer im Auftrag des Fördervereins bei der Leiterin der VHS Gschwend, Susanne Mangold. weiter
  • 272 Leser
GEMEINDERAT

Gebühren steigen

Musikschule, Stadtbibliothek und Museum werden teurer. Solchen Vorschlägen der Verwaltung stimmte der Gemeinderat gestern zu. Eine Änderung gibt's auch beim Stadtarchiv. weiter
  • 104 Leser
FFW MUTLANGEN / Weihnachtsfeier der Altersabteilung

Gelebte Familie

Hans Bader, Ehrenkommandant und Obmann der Altersabteilung der Mutlanger Feuerwehr hielt bei der Weihnachtsfeier der Altersabteilung Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres 2003. weiter
GEMEINDERAT UNTERSCHNEIDHEIM / Ausgeglichener Haushalt mit positiven Tendenzen

Gemeinde hängt am Tropf des Landes

Die jüngste Gemeinderatssitzung stand ganz im Zeichen der Haushaltsdebatte. In aufgeräumter Stimmung verfolgte der Rat die Ausführungen des Kämmerers Jürgen Gunst und hatte allen Grund dazu. Der Finanzfachbeamte präsentierte einen ausgeglichenen Haushalt mit positiven Tendenzen, der für 2004 noch Spielraum bietet. weiter
  • 221 Leser
SANIERUNG / Mutlanger Kläranlage im Blick

Günstige Lösung

Eine neue Kläranlage bauen oder die alte sanieren? Diese Frage stellte sich der Mutlanger Gemeinderat vor einiger Zeit. Die Gemeinde will nun die Sanierung - und damit viel Geld sparen. weiter
  • 118 Leser

Hinweiswürfel beschädigt

Einen in der Hauptstraße an der Einmündung der Batschenhofer Straße aufgestellten beleuchteten Hinweiswürfel der Raiffeisenbank zertrümmerte ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag letzter Woche. Hinweise auf den Täter, der einen Schaden von rund 800 Euro anrichtete, erbittet der Polizeiposten Leinzell. weiter
  • 313 Leser
KRANKENHÄUSER / Feier für Jubilare und Verabschiedung der Ruheständler im Ostalb-Klinikum

Höchstleistungen notwendig

"Rückgrat des Unternehmens", nennt Krankenhausdirektor Axel Janischowski die Mitarbeiter der Bopfinger Klinik am Ipf und des Aalener Ostalbklinikums, die dort für ihre 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet wurden. Landrat Klaus Pavel ging bei dieser Gelegenheit auch auf die Situation im Gesundheitswesen weiter
  • 192 Leser
INNUNGSKRANKENKASSE / Positive Bilanz in Aalen

IKK schreibt schwarze Zahlen

Die Innungskrankenkasse Aalen gehört zu den wenigen Krankenkassen, die weiter schwarze Zahlen schreiben. Dennoch sparte Handwerkskammerpräsident Horst Schurr bei der Sitzung des Regionalbeirats nicht mit Kritik an der Gesundheitspolitik. weiter
  • 199 Leser

Im "Wippidu" macht die Elternpause Spaß

Die Kinderbetreuung von "Wippidu" an den Adventssamstagen erfreut sich großer Beliebtheit. 15 Familien oder Alleinerziehende nahmen am Samstag das attraktive Angebot der Kinderbetreuung von ein- bis vierjährigen Kindern gerne an. Tatkräftig dabei die Großdeinbacher Gemeinderätin Anna Maria Gerrmann. Auch an diesem Samstag, 13. Dezember, kann wieder weiter
  • 118 Leser
BÜRGERINITIATIVE MOBILFUNK ESSINGEN / Mobilfunkgegner gehen an die Öffentlichkeit

Im Dialog mit Vertretern der Gemeinde

Essinger Bürger haben sich zu einer Initiative formiert, die das Ziel hat, die Öffentlichkeit über die gesundheitlichen Gefahren und Beeinträchtigungen, die ihrer Ansicht nach von der Mobilfunktechnologie ausgehen, zu informieren. Begrüßen konnte die Initiative auch Bürgermeister Wolfgang Hofer und zwölf Gemeinderäte. Als Referenten für diesen weiter
  • 144 Leser
FREIZEIT

Im Rottal entspannen

Zum dritten Mal veranstaltet das evangelische Jugendwerk gleich zu Beginn des neuen Jahres, eine Freizeit im Rottal für junge Leute ab 14. Vom 2. bis zum 6. Januar gilt es zu entspannen, ohne die üblichen Luxusgüter. weiter
  • 117 Leser
VERKEHR / Rat beschließt Maßnahmen für Wetzgau und Deinbach

Ja zu Engstellen

Mit fünf sogenannten Engstellen soll der Verkehr in Wetzgau und Großdeinbach verringert und auch verlangsamt werden, insbesondere im Hinblick auf die Öffnung der Mutlanger Ortsumgehung. Dies beschloss der Gemeinderat gestern. weiter

Jahrgang 1953 feiert gemeinsam in Neuler

Die Neulermer 50er haben sich zu ihrer Jahrgangsfeier im "Bieg" in Neuler getroffen. Bei Essen, Trinken und Musik ließ man die alten Zeiten bis in die frühen Morgenstunden Revue passieren. Auf dem Friedhof gedachte man eines verstorbenen Schulkameraden.(SP/Foto: privat) weiter
  • 272 Leser
CDU-ORTSVERBAND HOFEN

Kandidaten für zwei Gremien

Der CDU-Ortsverband Hofen hat die Kandidatenvorschlagsliste für die Nominierungsversammlung des CDU-Stadtverbandes in Aalen am kommenden Freitag, 12. Dezember, beschlossen. "In großer Übereinstimmung und Einmütigkeit", wie es in der Pressemitteilung heißt. Folgende Personen werden zur Nominierung empfohlen: Kreistag: Maximilian-Otto Ladenburger. weiter
  • 260 Leser

Kathrin Stuba gewinnt DKW für guten Zweck

Toy-Run, ein Biker-Brauch aus den USA, bei dem Gäste zur Party Spielsachen mitbringen, die dann bedürftigen Familien weitergegeben werden, war angesagt bei Micha's Nikolausparty klassischer Motorräder in Lauchheim-Hülen. Der Gesamterlös der Party in Höhe von 900 Euro geht an das Aalener Projekt "Betreuung von Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt" weiter
  • 577 Leser

Kaufkraftabfluss

26 000 Quadratmeter zusätzliche Verkaufsfläche? Negative Auswirkungen des geplanten ECE-Einkaufszentrums im Ulmer fürchtet auch die Stadt Heidenheim. In seinem Schreiben an das Regierungspräsidium Tübingen weist OB Bernhard Ilg nun darauf hin, dass sich das Vorhaben mit der Landesplanung nicht vereinbaren lasse. Man fürchtet einen Kaufkraftabfluss weiter
  • 228 Leser
AUSSTELLUNG / Kinderkleidung im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital

Keine Mitbestimmung bei der Kleiderwahl

"Hose, Rock, Schuh und Strumpf" ist eine Ausstellung von Kinderkleidung im Crailsheimer Stadtmuseum im Spital überschrieben. Aus dem 16. bis 20. Jahrhundert stammen die hoch anschaulichen Exponate, teilweise auch aus den Beständen des Museums selbst. weiter
  • 171 Leser
ADVENTSFEIER / Seniorenkreis in Lautern

Kinder spielen für Senioren

Beim letzten gemütlichen Kaffeenachmittag im Jahr 2003 besuchte jetzt der Lauterner Kindergarten St. Barbara den Lauterner Seniorenkreis und erfreute die Senioren mit einem schönen Nikolausspiel. weiter
  • 107 Leser
STADTMARKETING / SchorndorfCentro liefert Ideen

Kleine Dinge mit Pep

Wilde Müllablagerungen in der Innenstadt ärgern Schorndorfs Stadtväter. Der Marketingverein SchorndorfCentro geht jetzt auch hier in die Offensive. weiter
  • 129 Leser

Kneipenführung in Gmünd

Die Weihnachtsfeier des Altersgenossenvereins des Jahrgangs 1966 ist nicht wie bisher geplant am Sonntag, 14. Dezember, um 15 Uhr, sondern am kommenden Samstag, 13. Dezember, um 19 Uhr im Lokal "Königsturm". Es gibt einen weihnachtlichen Umtrunk und anschließend eine Kneipenführung durch die Gmünder Innenstadt. weiter
  • 269 Leser
GERMANIA MUTLANGEN

Konzert in der Landeshauptstadt

Sein letztjährig mit großem Erfolg in Mutlangen aufgeführtes Weihnachtskonzert wiederholt die Germania Mutlangen am Sonntag, 14. Dezember, in der St. Petrus-Kirche in Stuttgart-Gablenberg. weiter
  • 125 Leser
BESTATTUNG / Gemeinderat will Standort öffentlich diskutieren

Krematorium bedroht

Das vor zwei Jahren im Gmünder Gemeinderat beschlossene Krematorium ist in Gefahr: Investor Walter Elsner steht massiv unter Zeitdruck, nachdem der Gemeinderat nun öffentlich über einen Standort für das Krematorium entscheiden will. weiter
  • 140 Leser
JAHRESFEIER / TSB - Herzgruppe feierte mit buntem Programm

Kurschatten und Schuhplattler

Die Jahresfeier der TSB-Herzgruppe fand wieder in der TV-Halle in Weiler i.d. Bergen statt und wurde eröffnet mit besinnlichen Weisen durch das Bläserquintett des MV-Bettringen. weiter
  • 145 Leser

Landwirtschaft: Angst ums Grundwasser

Das Amt für Landwirtschaft weist darauf hin, dass die Nitratwerte im Boden erhöht sind (wir berichteten). Um weitere Belastungen während des Winters für das Grundwasser zu vermeiden, appelliert die Behörde eindringlich: Grünland erst im Frühjahr zu umbrechen, das Pflügen, wenn möglich, auf das Frühjahr zu verschieben und flüssigen Wirtschaftsdünger, weiter
  • 144 Leser

Liebesgeschichte vom Niederrhein

Das Agendaprojekt "Klappe, die 1." zeigt heute und am Dienstag, 16. Dezember, um 20.30 Uhr sowie am Sonntag, 14. Dezember, und Montag, 15. Dezember, um 18 Uhr im Filmpalast Aalen den Film "Der 10. Sommer" (Jugendfilm, D 2003, 97 Min., Regie: Jörg Grünler), eine Schelmen- und Liebesgeschichte aus dem Arbeiterviertel einer Provinzstadt am Niederrhein. weiter
  • 298 Leser

Lionsclub-Scheck für Sonderschule

Einen Scheck über 2000 Euro übergab der Oberbürgermeister der Stadt Aalen und Präsident des Lionsclubs Aalen, Ulrich Pfeifle (2. von rechts), zusammen mit Alfred Hinderer (ganz links), Baron Michael von Thannhausen (2. v. l.) und Michael Ilg (ganz rechts) an den Rektor der Westhausener Jagsttalschule, Martin Pfannenstein Mitte). Mit dem Geld sollen weiter
  • 165 Leser
WELTVERBAND

Lobo: Zwölf Laser-Oscars

Im wahrsten Sinn des Wortes "abgeräumt" hat das Aalener Electronik-Unternehmen Lobo bei der jüngsten Preisverleihung in Brüssel. Mit zwölf Auszeichnungen und vier ersten Preisen bedachte die Internationale Laser Organisation (ILDA) die Produkte der Ostalb-Firma. weiter
  • 201 Leser
EKM / Schwäbisch Gmünd

Meisterkurs für Improvisation

Die französische Orgeltradition nimmt in der europäischen Kirchenmusik einen ganz eigenen Platz ein. Der 8. Internationale Meisterkurs für Orgelimprovisation im Rahmen des Festivals "Europäische Kirchenmusik 2004" (16. Juli bis 8. August) wird sich ihr unter dem Titel "Nicolas de Grigny à Olivier Messiaen" widmen. weiter
  • 149 Leser
EKM / Schwäbisch Gmünd

Meisterkurs für Improvisation

Die französische Orgeltradition nimmt in der europäischen Kirchenmusik einen ganz eigenen Platz ein. Der 8. Internationale Meisterkurs für Orgelimprovisation im Rahmen des Festivals "Europäische Kirchenmusik 2004" (16. Juli bis 8. August) wird sich ihr unter dem Titel "Nicolas de Grigny à Olivier Messiaen" widmen. weiter
  • 127 Leser
AUSSTELLUNG / VHS Ellwangen zeigt im Palais Adelmann Arbeiten von Paul Groll

Menschliches und Allzumenschliches

Nur noch bis Sonntag, 14. Dezember, zeigt die Volkshochschule Ellwangen im Palais Adelmann Malerei und Zeichnungen von Paul Groll. weiter
  • 163 Leser

Michael Hieber, TSB-Trainer

Herr Hieber, warum helfen die TSB-Handballer dem Lebenshilfe-Kindergarten? Hieber: Weil die GMÜNDER TAGESPOST hiermit eine sehr gute Aktion unterstützt, da haben wir uns gern beteiligt. Und vielleicht können wir ein bisschen vorbildhaft wirken und die Handballanhänger darauf aufmerksam machen. Wenn sich einige sagen würden 'Die Mannschaft hat den weiter
  • 118 Leser
GEMEINDERAT / Sparhaushalt 2004 verabschiedet

Mindestzuführung klappt gerade noch so

Die Finanzsituation der Gemeinde Ellenberg spitzt sich weiter zu. Durch erhebliche Sparmaßnahmen ist es aber gelungen, die Mindestzuführungsrate noch zu erwirtschaften. Falls die beantragten Zuschüsse gewährt werden, soll auch der Neubau des Bauhofs im nächsten Jahr begonnen werden. weiter
  • 195 Leser

Mit dem DRK zum VfB Stuttgart

Im Rahmen des Ausflugsprogramms des DRK Schwäbisch Gmünd für behinderte Menschen und ihre Angehörigen wird am Mittwoch, 17. Dezember, der Besuch eines Heimspiels des VfB Stuttgart gegen Bayer Leverkusen angeboten. Anstoß ist um 20 Uhr. Anmeldungen werden unter Tel. (07171) 350672 von Peter Haag entgegen genommen. Die genauen Abfahrtszeiten werden weiter
  • 193 Leser

Mit Heroin gedealt

Eine 35-jährige Frau aus dem Raum Aalen wurde am 20. Oktober festgenommen, als sie im Begriff war, mit dem Zug nach Schwäbisch Gmünd zu fahren, um dort Heroinplomben zu verkaufen. Bei ihrer Festnahme wurden 12 Heroinplomben aufgefunden. Weitere Plomben hatte sie verschluckt. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurde neben acht Heroinplomben auch der wegen weiter

Mitgliederehrungen beim Kreuzbund

Vorsitzender Helmut Linder zeichnete bei der Nikolausfeier des Kreuzbund, Selbsthilfegruppe für Alkohol- und Medikamentenabhängige, Alwin Berreth und Paul Bechler für 25-jährige Mitgliedschaft aus. Für zehnjährige Mitgliedschaft wurde Marianne Bühler gewürdigt. Der Vorsitzende des Diözesanverbands, Adolf Wolf, überreichte den Jubilaren Ehrennadel weiter
  • 197 Leser

Motorroller in Gmünd gestohlen

Am Dienstagnachmittag versuchten zwei Männer in Winnenden einen Motorroller zu klauen. Hierbei wurden sie beobachtet und flüchteten auf einem blauen Honda Roller. Eine Streifenwagenbesatzung in Schorndorf entdeckte den Rollerfahrer, der zunächst auf Gehwegen und Fußgängerüberwegen flüchtete bevor ihn die Beamten schnappten. Wie sich herausstellte weiter
  • 133 Leser

Musik zum Advent

Ein "Adventliches Singen und Musizieren" gestalten 150 Mitglieder der Musikschule Waldstetten und des Konzertorchesters des Akkordeonclubs. Am kommenden Sonntag, 14. Dezember, um 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius ist es soweit. weiter
  • 458 Leser

Naturfreunde wandern

Die Gmünder Naturfreunde treffen sich am Sonntag, 14. Dezember, zu ihrer Abschlusswanderung. Um 9.15 Uhr wird am Vereinsheim losgewandert. Die Wanderzeit beträgt drei Stunden und eine Einkehr in der Hölltalgaststätte ist geplant. weiter
  • 312 Leser

Neue Busfahrpläne ab Freitag

Für alle die im Bus unterwegs sind, gilt ab Sonntag, 14. Dezember, ein neuer Fahrplan. Dann wird es auch wieder einen "Gmünder Fahrplan" geben, in dem die Fahrpläne folgender Busunternehmen enthalten sind: FahrBus Gmünd, Regional Bus Stuttgart, Omnisbusverkehr Göppingen, Grötzinger, Rühle-Gold und außerdem die Zugverbindungen zwischen Aalen weiter
  • 149 Leser

Neue Haltestelle der Linie 5

Um eine bessere Anbindung für das Wohngebiet Mühlwiesen zu erreichen, wird ab Montag, 15. Dezember, die neue Haltestelle bei Elektro Hägele in Hussenhofen auf Fahrten der Linie 5, Stadtmitte - Zimmern und zurück, bedient. Die Abfahrtszeiten wurden den anderen Haltestellen angepasst. weiter
  • 400 Leser
HOCHWASSERSCHUTZ / Regierungspräsidium investiert im Remstal 5,7 Millionen Euro

Neun Rückhaltebecken geplant

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat dem Wasserverband Rems einen Landeszuschuss in Höhe von 5,684 Millionen Euro bewilligt. Damit trägt das Land rund 70 Prozent der Gesamtkosten von etwa 8,1 Millionen Euro für den Bau des Hochwasserrückhalteraums westlich von Gmünd. weiter
HOCHWASSERSCHUTZ / Regierungspräsidium investiert im Remstal 5,7 Millionen Euro

Neun Rückhaltebecken sind geplant

Das Regierungspräsidium Stuttgart hat dem Wasserverband Rems einen Landeszuschuss in Höhe von 5,684 Millionen Euro bewilligt. Damit trägt das Land rund 70 Prozent der Gesamtkosten von etwa 8,1 Millionen Euro für den Bau des Hochwasserrückhalteraums westlich von Gmünd. weiter
  • 257 Leser
ADVENTSFEIER / Elisabeth Krug und Gerhard Schopf sind die diesjährigen Schützenkönige

Nikolaus bei den Kolping-Schützen

Der Besuch vom Nikolaus, Ehrungen langjähriger Mitglieder der Kolping-Schützengilde sowie die Bekanntgabe der Ergebnisse des Jahres-, Blattl- und Nikolausschießens. Das waren die Höhepunkte einer Adventsfeier der Schützen. weiter
  • 121 Leser
RUSSLANDHILFE / Spenden für die Mission in Kasachstan

Not in Scherbakty

Monika Abele aus Neuler ruft wieder zu einer Weihnachtsspendenaktion für zwei katholische Missionsstationen im äußersten Osten Kasachstans auf. weiter
  • 258 Leser

Offenes Adventssingen im Prediger steht an

Traditionell findet am kommenden 3. Adventssonntag, dem 14. Dezember um 17 Uhr wieder das Offene Advents- und Weihnachtsliedersingen im Prediger statt. Alle Chöre der Augustinuskirche der Kinderchor, die Kantorei und der Motettenchor - sowie Christina Kreimeier an der Flöte laden wieder herzlich zum Zuhören und Mitsingen ein. Münsterpfarrer Robert weiter
  • 114 Leser
MUSIKVEREIN UNTERGRÖNINGEN / Jahresfeier mit Konzertstücken, Laientheater und Ehrungen

Ohne Zugabe durfte keiner gehen

Der Musikverein Untergröningen samt Jugendensemble und Jugendblasorchester servierten den Besuchern bei der Jahresfeier in der vollbesetzten Turn- und Festhalle nicht nur einen musikalischen Leckerbissen, sondern auch ein vergnügliches Laienspiel. weiter
  • 281 Leser

Ortschaftsrat trifft sich

Der Ortschaftsrat Weiler trifft sich am morgigen Freitag um 19 Uhr im Sitzungssaal des Bezirksamtes. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Änderung des Bebauungsplan Mühlgraben und der Jahresrückblick 2003. weiter
  • 289 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Erste Langzeitstudie zum Existenzgründerpotential der Region vorgestellt

Ostwürttemberg unter dem Landesschnitt

Über Gründe darf (weiter) spekuliert werden. Aber Fakten gibt es jetzt: Aalen hat zurzeit das höchste Existenzgründerpotential der Region - vor Heidenheim und Gmünd. Dies belegt die Gründungsanalyse der Zeit von 1993 bis 2003, die die IHK gestern vorgestellt hat. weiter
  • 229 Leser

Pächterfrage ungeklärt

Noch keine Entscheidung haben die Mitglieder des Verwaltungs- und Finanzausschusses gestern über die Neuverpachtung des Café Podium getroffen, wie Pressesprecher Bernd Schwarzendorfer informiert. "Sie haben sich noch Bedenkzeit auserbeten." Am Donnerstag, 18. Dezember, werde der Gemeinderat nicht öffentlich darüber beraten. weiter
  • 371 Leser
HOBBY / Amateurfunklizenzprüfung bestanden

Pauken lohnte sich

Alle Teilnehmer des Amateurfunklehrgangs, der vom Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. Schwäbisch Gmünd in Zusammenarbeit mit der VHS Heubach durchgeführt wurde, haben die Prüfung erfolgreich bestanden. weiter
  • 115 Leser

Punsch und heiße Waffeln

Das Blindenheim hat für Samstag, 13. Dezember, einen Weihnachtsmarkt organisiert. Beginn ist um 8 Uhr im Blindenheim. Bis 14 Uhr gibt's heiße Waffeln, Glühwein, verschiedene Punschsorten und Thüringer-Würste. Außerdem kommt der Weihnachtsmann mit seiner Gitarre und bringt Gaben für Groß und Klein. weiter
  • 315 Leser
AGV 69 / Hauptversammlung

Rückblick und Wahlen

Wie in den Jahren zuvor traf sich der AGV 69 zu seiner Hauptversammlung im Hölzle in Weilerstoffel. Die Wahlen standen im Mittelpunkt der Versammlung. weiter
  • 109 Leser

Scheibe eingeschlagen

An der Oberen Apotheke auf dem Marktplatz schlug ein Unbekannter zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 2.20 Uhr, eine Schaufensterscheibe ein und verursachte dabei einen Schaden von rund 500 Euro. Um Hinweise bittet das Gmünder Polizeirevier. weiter
  • 319 Leser
DRK / Preisbinokel in Bartholomä

Schippen-Dame und Schellen-Bube

Viele Teilnehmer aus der ganzen Region verzeichnete das DRK Bartholomä bei seinem Binokel-Turnier in der Küferstube. Aus der ganzen Region waren die Freunde des Spiels um Schippen-Dame und Schellen-Bube auf das Albuch gekommen. Von Adelmannsfelden, Weiler in den Bergen bis nach Rechberg, Winzingen und Süßen kamen die Binokelfreunde. In zwei Runden weiter
  • 196 Leser

Schorndorf senkt Abwassergebühren

Die Abwassergebühr wird ab dem neuen Jahr in Schorndorf deutlich gesenkt. Anstelle von bisher 2,05 Euro pro Kubikmeter eingeleiteten Abwassers beträgt die neue Gebühr nur noch 1,76 Euro. Dies ist eine Ermäßigung um über 14 Prozent. Ein Teil davon wird allerdings wieder aufgefressen, weil der Wasserzins erhöht werden muss. weiter
  • 323 Leser

Signierstunde für Wentalbuch

Für das neu erschienene Wentalbuch finden am Freitag, 12. Dezember, von 16 bis 18 Uhr zwei Signierstunden in der Buchhandlung Stiegele statt. Zum Signieren des Buches werden die Mitglieder der Redaktion: Peter Aleksejew, Prof. Dr. Friedrich Bay, Udo Gedack und Prof. Dr. Dieter Rodi anwesend sein. weiter
  • 308 Leser

Simon Maier

SCHAUFENSTER
Unter dem Thema "Tischlein deck dich" steht eine Ausstellung mit Malerei von Simon Maier, die am Samstag, 13. Dezember, 16 Uhr, im Weinmarkt Grieser in Aalen eröffnet wird und bis Ende Februar 2004 zu sehen ist. Zur Einführung spricht der Geschäftsführer der Stiftung Schloss Fachsenfeld, Joachim Wagenblast. Der 39 Jahre alte Aalener Künstler gehört weiter
  • 203 Leser

Spielwaren-Discounter Rofu braucht länger

Ob Verzögerungen auf Seiten der Stadtverwaltung die Ursache seien, weshalb der Spielwaren Discounter Rofu wohl nicht wie geplant bis zum Jahresende im Haus des Wohnens einziehe, wollte Stadtrat Karl Weber (CDU) gestern im Gemeinderat wissen. "An diesen Gerüchten ist nichts dran. Gemeinderat und Verwaltung haben den Weg frei gemacht. Der Mieter ist weiter
  • 674 Leser
BESUCH / Gmünder Blechbläser fuhren in die Partnerstadt Barnsley

Spontanes Konzert in der Bar

Das Kulturbüro der Stadt Gmünd entsandte das Blechbläserensemble "Collegium Canorum" nach Barnsley. Ein kultureller Beitrag zum Christkindl Markt der Partnerstadt. weiter
  • 112 Leser

Spreewald-Gurke

VON DORIS JANNAUSCH
Der Trabi hat's nicht geschafft. Anderes aus der kulinarischen Ecke schon: Den Sprung von der sozialistischen Grundversorgung zum trendigen Produkt der Neuzeit. Rotkäppchen ist so eine Marke. Die andere kommt aus Lübbenau, der Gurkenstadt. Das begehrte Stück ist dick und krumm, darf sogar Warzen haben. Am liebsten hat man es sauer. Die Gurke aus weiter

St.-Michael-Chorknaben unterm Partnerschaftsbaum

Die Gmünder St.-Michael-Chorknaben gaben unter dem Weihnachtsbaum mit Schmuck aus der Partnerstadt Bethlehem ein kleines Konzert. Die Initiative für den Partnerschafts-Baumschmuck kam von "Taverne"-Inhaber Adriano Rota. Die Idee soll in den kommenden Jahren fortgesetzt werden. weiter
  • 285 Leser
BUSVERKEHR / Pavel erreicht Entlastung für Kappelgasse

Start Mitte Januar

Die Vermittlungsbemühungen von Landrat Klaus Pavel zwischen den Busunternehmen Abt und Betz und der Stadt Gmünd fruchten. Ab Mitte Januar werden der Untere Marktplatzes und die Kappelgasse vom Busverkehr erheblich entlastet. weiter
  • 187 Leser

Staus auf der Heilbronner Straße

Der Bau des Tunnels unter dem Pragsattel geht zügig voran. Deshalb müssen am Sonntag, 14. Dezember, von 8.30 bis 16 Uhr in der Heilbronner Straße (B10/B27) die Fahrbahnen stadtauswärts nach der Pragkreuzung in Richtung Zuffenhausen auf etwa 200 Metern Länge in den Mittelstreifen verlegt werden. Alle Richtungsfahrbahnen der Heilbronner Straße bleiben weiter
  • 186 Leser

Steeb neuer Stadtrat

Lange hat er nicht mehr das Vergnügen: Für die verbleibenden Monate in dieser Legislaturperiode ist Otto Steeb gestern von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig für den Gemeinderat verpflichtet worden. Steeb ersetzt damit den SPD-Stadtrat Jürgen Kirchmeier, der aus beruflichen Gründen aus dem Gemeinderat ausgeschieden ist. Steeb ist in und um Gmünd weiter
  • 206 Leser

Stimmen ganz auf Bach konzentriert

Mitten drin in den Proben steckt der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde Lorch. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach mit den Kantaten 1, 3 und 4 wollen die Sänger dem Publikum bieten. Zu hören sind sie am Sonntag, 28. Dezember, um 17 Uhr in der Lorcher Stadtkirche. Karten gibt es bei Zeitter-Schäfer, in der Buchhandlung Semicolon weiter
  • 167 Leser

Stolze "Vartarianer"

Die Varta Consumer Batteries GmbH & Co. KGaA hat 24 Dienstjubilare geehrt. Geschäftsführer Dr. Andreas Rouvé dankte den Varta-Jubilaren für ihre Treue zum Unternehmen. Oberbürgermeister Karl Hilsenbek überreichte Ingeborg Lanzinger (Dischingen) und Paul Vaas (Ellwangen), beide seit 40 Jahren bei Varta, die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg. weiter
  • 450 Leser
FRAUENBEAUFTRAGTE / Schorndorf schafft neue Stelle

Strukturen schaffen

Zwei Kampfabstimmungen waren nötig. Nun hat Schorndorf beschlossen: Zum 1. April 2004 wird wieder eine Frauenbeauftragte eingestellt - allerdings nur mit einer 25-Prozent-Stelle. weiter

Teddybärenverkauf der Ostalblöwen

Der Leo-Club Ostalblöwen, eine Jugendorganisation der Lions-Clubs International, hat sich zur Aufgabe gemacht, durch persönlichen Einsatz dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Ein wesentliches Ziel ist es, sich für humanitäre und soziale Zwecke zu engagieren, um Bedürftigen zu helfen. Am vergangenen Samstag verkauften die Ostalblöwen zum siebten weiter
  • 224 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Die TSB-Handballer waren gestern in der Suppenstube zu Gast, heute wird die FH-Rektorin Cristina Salerno erwartet

Teller um Teller für einen neuen Kindergarten

"Wer ist jetzt der Prominente?", fragt Renate Frey, die zusammen mit Hannelore Gross gestern in der Suppenstube auf dem Weihnachtsmarkt für warmes Essen sorgte. Es war kein Einzel-Promi, der Star ist die Mannschaft: Die TSB-Handballer genossen Sportlernahrung aus dem Suppentopf. weiter
  • 145 Leser

TVO spendet 1000 Euro für Leukämie-Aktion

Einen Spendenscheck über 1000 Euro haben Ursula Mazal und Antonie Wüst namens des Turnvereins Oberdorf im Anschluss an die Typisierungsaktion im Katholischen Gemeindehaus Bopfingen an die beiden Initiatoren Jutta und Walter Schmid überreicht. Die Spendensumme für die Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie" war bei diversen Vereinsaktivitäten weiter
  • 168 Leser

Über die Geschichte der Gmünder Garnisonen

Schwäbisch Gmünd hat eine sehr lange Tradition als Garnisonsstadt. Diese Facette in der Geschichte der Stauferstadt hat Professor Dr. Ulrich Müller (Mitte) in seinem aktuellen Buch nun aufgearbeitet. "Vom Musketier zum GI - Geschichte der Gmünder Garnisonen" ist das Werk überschrieben. Gestern wurde das Buch von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig weiter
  • 118 Leser

Unterstützung für THW und Feuerwehr

Anstelle von Präsenten, die üblicherweise zu Weihnachten an Geschäftspartner versendet werden, beschloss die Geschäftsleitung der Mürdter Werkzeug- und Formenbau GmbH und Mürdter Metall- und Kunststoffverarbeitung GmbH, dieses Jahr gemeinnützige Vereine der Region zu unterstützen. Das Technische Hilfswerk Schwäbisch Gmünd erhielt einen Scheck weiter
  • 151 Leser
KIRCHENCHOR DALKINGEN / Cäcilienfeier

Verdiente Mitglieder

Mit der Gestaltung eines festlichen Gottesdienstes für die verstorbenen Chormitglieder eröffnete der Kirchenchor Dalkingen das Fest seiner Patronin Cäcilia, verbunden mit der Jahresversammlung. weiter
  • 225 Leser
LIEDERKRANZ HEUBACH / Heiterer Familienabend und Ehrungen im festlichen Rahmen

Viele neue Ehrenmitglieder

Eine zauberhafte Weihnachtsdekoration schuf den wunderbaren festlichen Rahmen für den Familienabend des Heubacher Liederkranzes. Als Einstimmung spielte ein kleines Ensemble die Weihnachts-Symphonie von Francisco Manfredini. weiter
  • 104 Leser
KLEINTIERZUCHT / Lokalschau des KTZV Iggingen

Volieren mit Pfiff

Große Beachtung fand die Lokalschau der Igginger Kleintierzüchter in der Gemeindehalle des Dorfes. Zur Schau gestellt worden waren Kaninchen, Geflügel, Tauben, Wachteln, Enten und Ziergeflügel. weiter
SENIORENWEIHNACHT / 150 ältere Menschen feierten im Marienheim

Weihnachten für einen Nachmittag

Gemeinsam mit den Kindern Advent und Weihnachten zu feiern, wünschen sich sicherlich viele ältere Menschen. Dieser Wunsch konnte den Senioren zumindest für einen Nachmittag den Senioren aus Flochberg, Schloßberg, Dorfen und Härtsfeldhausen im Marienheim erfüllt werden. weiter
  • 266 Leser

Weihnachtsaktion: Springerle für das Münster

Springerle mit Motiven von Peter Parler und dem Münster werden am Mittwoch, 17. Dezember, in der Spitalmühle und am Samstag, 20. Dezember, auf dem Wochenmarkt zugunsten des Münsters verkauft. Die Idee dazu hatte Gudrun Müsse Florin (links). Weiter im Bild v.l. Münsterpfarrer Robert Kloker und Maria Fassbender. Die Trachten entstanden nach Vorlagen weiter
  • 217 Leser
ADVENT / Im Seniorenzentrum Wetzgauer Berg

Weihnachtsfeier der Senioren

Die Weihnachtsfeier im Senioren-Zentrum Wetzgauer Berg ist am Samstag, 13. Dezember, um 14.30 Uhr. Das Programm umfasst gemeinsame Weihnachtslieder, ein Hirtenspiel der Klasse 3 der Grundschule Heuchlingen sowie Vorträge Großdeinbacher Chöre. Neben Kaffee und "Gutsle" gibt es am Abend ein festliches Menü. weiter
  • 580 Leser
CARITAS-SUCHTBERATUNG / Fest für ehemalige Suchtkranke und die die es werden wollen

Wiedersehensfreude bei allen

Als die Türen zur Psychosozialen Beratungsstelle geöffnet wurden, hatte das schon eine gewisse Tradition - immerhin war es bereits das sechste Beratungsstellenfest das gefeiert wurde. Und so kamen sie auch zahlreich, all die Menschen, die die Gelegenheit nutzen wollten, wieder einmal Gleichgesinnte und Mitarbeiter der Beratungsstelle zu treffen. weiter
  • 115 Leser
AKTION / In der Johanniskirche

Zehn Minuten Zeit nehmen

"Sich Advents-Zeit nehmen" heißt das Motto der evangelischen und katholischen Innenstadtgemeinden. Interessierte werden werktags von 17.30 bis 17.40 Uhr in die Johanniskirche eingeladen, um zehn Minuten einfach mal inne zu halten auf dem Weg nach Weihnachten. weiter
  • 235 Leser
AKTION / In der Johanniskirche

Zehn Minuten Zeit nehmen

"Sich Advents-Zeit nehmen" heißt das Motto der evangelischen und katholischen Innenstadtgemeinden. Interessierte werden werktags von 17.30 bis 17.40 Uhr in die Johanniskirche eingeladen, um zehn Minuten inne zu halten auf dem Weg nach Weihnachten. weiter

Zehnte Traumreise

Alfred Krauss von GD. Krauss war gestern mit dem Ziehen an der Reihe. Er zog Sabine Gentner aus Aalen mit der Los-Nummer 14075 als 10. Gewinnerin einer Traumreise beim ACA-Weihnachts-Gewinnspiel. Ihr Glücklos hat Sabine Gentner bei Herrenmode Saturn ausgefüllt. Glückslose gibt es in über 100 teilnehmenden Geschäften und Banken in der City. weiter
  • 239 Leser
ADVENTFEIER / Erinnerungen beim Bund der Vertriebenen

Zeit nach dem Krieg

Die Weihnachtsfeier nahm der Kreisvorsitzende des Bundes der Vertriebenen zum Anlass, über die schweren Jahre der Vergangenheit mit Verschleppungen und Vertreibung nachzudenken. weiter
  • 134 Leser
OBST- UND GARTENBAUVEREIN / Mitgliederversammlung der Orte Zipplingen, Wössingen und Sechtenhausen

Zipplingen soll Lehrgarten erhalten

Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Zipplingen-Wössingen-Sechtenhausen haben sich zu ihrer Mitgliederversammlung im "Kreuz" in Zipplingen getroffen. weiter
  • 458 Leser

Zolnai-Bilder in Spraitbach

In der Raiffeisenbank in Spraitbach stellt die Künstlerin Karin Zolnai aus Mutlangen zurzeit einen Teil ihrer Bilder aus. Die farbintensiven Gemälde sind in Acryl und teils mit Spachtelmasse auf Leinwand oder Papier entstanden. Die Bilder können während der Öffnungszeiten bis Mitte Januar besichtigt werden. weiter
  • 581 Leser
LESEADVENT / Kriminaldirektor Stadler auf der Suche nach dem Geheimnis des Schenkens

Zwei Weihnachtsgeschenke offenbaren tiefe Gefühle

Kriminaldirektor Willi Stadler las zum Leseadvent in der Bohlschule vor. Er gab den Schülern durch "sein" Buch Einblicke in seine Arbeit - und in seine Persönlichkeit. weiter
  • 198 Leser

Regionalsport (11)

Herr Zeidler, ärgert es Sie, dass sich die Winterpause wegen dem Pokalspiel verzögert? Zeidler: Nein. Das Spiel kommt mir sehr gelegen. Ohne diese Partie hätten wir früher mit der Vorbereitung beginnen müssen. So ist der Rhythmus besser. Können Sie Ihre Spieler nach der kräfteraubenden Vorrunde überhaupt gegen einen niederklassigen Gegner motivieren? weiter
  • 332 Leser
Herr Zorniger, kommt Ihnen ein solch brisantes Spiel direkt vor der Winterpause gelegen? Zorniger: Ein Spiel gegen den VfR Aalen kommt nie zum falschen Zeitpunkt. Im Gegenteil: Ohne dieses Spiel hätten wir sieben Wochen Pause gehabt. Das wäre mir zu lange gewesen. Haben die Spieler noch ausreichend Reserven gegen diesen höherklassigen Gegner? Zorniger: weiter
  • 300 Leser
MOTORSPORT

Bühlmayer Meister

Bei den Deutschen Meisterschaften historischer Supersportfahrzeuge aus den Jahren 1937 bis 1950 wurde Werner Bühlmayer Deutscher Meister in der Klasse H bis 250 ccm. weiter
  • 151 Leser
TIPP-KICK / 2. Bundesliga

Den Gegner deklassiert

Einen erfolgreichen Start legte die 1. Mannschaft des PWR 78 Wasseralfingen zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga Süd hin. Mit einem 25:7-Heimsieg wurde der Zweitliga-Neuling SG Karlsruhe / Murgtal regelrecht deklassiert. weiter
  • 136 Leser
REGELQUIZ / Karten für VfB gegen Leverkusen

Elfer und Rot

Ein guter Schluss ziert alles: Bevor unser Regelquiz in die Winterpause geht, gibt's zweimal zwei Freikarten für das Bundesliga-Spitzenspiel VfB Stuttgart gegen Bayer 04 Leverkusen. Anpfiff nächsten Mittwoch im Daimlerstadion: 20 Uhr. weiter
  • 263 Leser
FUSSBALL / Hobby-Turnier

Fußball und Party

Der TSV Unterdeufstetten veranstaltet am 3. Januar ab 19 Uhr wieder sein traditionelles Hobbyfußball-Mitternachtsturnier in der örtlichen Turnhalle. Gespielt wird mit Torwart und drei Feldspielern. Die Spielzeit beträgt 12 Minuten, es kann fliegend gewechselt werden. Parallel dazu gibt's eine eine Après-Ski-Party statt. Anmeldung unter Tel. weiter
  • 142 Leser
SCHIESSEN / Bezirksmeisterschaft der Bogenschützen

Gute Platzierungen

Mit sehr guten Ergebnissen haben die Bogenschützen aus Ebnat, Ohmenheim und Westhausen die Bezirksmeisterschaft-Halle in Deggingen abgeschlossen. weiter
  • 223 Leser
BASKETBALL

Trainer Jenko Top-Scorer

Die Baketballherren des TSV Nördlingen verloren das Zweitligaderby in Ansbach knapp mit 83:85. Die Nördlinger zeigten ihre schwächste Saisonleistung. weiter
  • 219 Leser
MOTORSPORT / Zweiter Lauf ADAC SX-CUP in der Ostseehalle Kiel

Triumph fürs Kosak-Team

Mit einem großen Erfolg endete der zweite Lauf zum ADAC-SX-Cup in der Kieler Ostseehalle. Mit Jay Marmont, Kornel Nemeth und Gareth Swanepoel stellte die KTM-Abteilung des Essinger Kosak-Teams das gesamte Podium im Finale. weiter
  • 170 Leser
FUSSBALL / WFV-Pokal Viertelfinale - Alle Jahre wieder: FC Normannia Gmünd empfängt am Samstag den hohen Favoriten VfR Aalen

Überraschung im dritten Anlauf?

0:5, 2:3 und nun? Der klaren Schlappe im Jahr 2001 folgte 2002 ein knapper K.o. Am Samstag treffen der FC Normannia Gmünd und VfR Aalen im Viertelfinale des WFV-Pokals das dritte Mal aufeinander. Schafft der Außerseiter nun die Überraschung? Anpfiff: 13.15 Uhr. weiter
  • 128 Leser