Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Dezember 2003

anzeigen

Regional (141)

In der Nacht zum Sonntag ist ein unbekannter Täter durch ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in der Egerlandstraße in Hüttlingen eingebrochen. Entwendet wurde eine rote Geldkassette und weiteres Bargeld. Es entstand ein Schaden von circa 2000 Euro. Bauhütte stand in Flammen Am Montag, gegen 00.45 Uhr, geriet eine Bauhütte bei Neunheim aus bislang weiter
  • 201 Leser
Der Gemeinderat Stödtlen tagt am Donnerstag, 18. Dezember, um 18.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem eine Blutspenderehrung, die Verabschiedung des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung 2004, Beratung und Beschlussfassung über den Betriebsplan 2004 für den Gemeindewald und private Bausachen. Darunter auch der Antrag auf Erteilung weiter
  • 191 Leser
JUSTIZ / Sechs junge Männer vor dem Jugendschöffengericht - Haupttäter geht zweieinhalb Jahre in Haft

"Ganz spontan" auf Einbruchserie

Steckte "Blödsinn" oder gehörige kriminelle Energie hinter der Einbruchserie, die in Gmünd zwischen April und Juli für Aufsehen sorgte? Gestern standen sechs junge Männer dafür vor dem Jugendschöffengericht. weiter

"Je oller, desto toller" heißt's in Kerkingen

Das Lustspiel "Je oller, desto toller" bietet die Theatergruppe Kerkingen am 16., 17., 18., 23., 24. und 25. Januar jeweils 19.30 Uhr. Die Hauptprobe findet am Freitag, 16. Januar, 14.30 Uhr für Kinder statt. Karten im Vorverkauf sind erhältlich in der Zweigstelle der Bopfinger Bank Kerkingen, Tel. (07362) 3214. weiter
  • 167 Leser

"Schneggaprofessor"

Gemeinsam mit dem Theaterbrettle veranstaltet der TSV Adelmannsfelden seine diesjährigen Theatervorstellungen in der Otto Ulmer-Halle. Aufgeführt wird das Lustspiel von Walter G. Pfaus "Der Schneggaprofessor". Termine sind der 26. Dezember, der 27. Dezember sowie der 3. Januar. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf bei der VR-Bank in weiter
  • 113 Leser
KINDER / Stuttgart will familienfreundlichste Großstadt Deutschlands werden - Kinderbeauftragte hat eine Menge Pläne

"Spielen erlaubt" statt "Betreten verboten"

Stuttgart will die kinderfreundlichste Großstadt in Deutschland werden. Bei der Umsetzung dieses Zieles federführend wirkt die Kinderbeauftragte Roswitha Wenzl. Und die hat einiges vor. weiter

"Vater Martin" in der Hohberghalle

In der Hohberghalle Weitmars gibt's am Samstag, 20. Dezember, das Musical "Vater Martin". Um 17 Uhr zeigen über 30 Kinder ihr Können in Tanz, Gesang, Gestaltung und Musizieren. Organisiert wurde das Stück vom "Vater-Martin-Team" (Sigi Machau, Claudia Hoffmann, Tatjana Schwanitz und Cornelia Frey) in Zusammenarbeit mit der Flötengruppe von Tatjana Schwanitz weiter
LYRIK / Neuer Band

"Wasserzeichen" als Lebensspuren

In 14 Worte fasste sie ihre "Kleine Schöpfungsgeschichte", mit Wortspielen will sie als die Froschkönigin "Feuer spucken". Monika Mohr-Mühleisen, Lyrikerin aus Alfdorf, tritt mit ihrem zweiten Gedichtband "Wasserzeichen" an die Öffentlichkeit - eine bibliophile Kostbarkeit. weiter

14. Traumreise

Rosa Walter von der Bäckerei Walter war die Glücksfee bei der 14. Ziehung einer Traumreise im Weihnachtsgewinnspiel. Herr Jürgen Hübner aus Aalen mit der Los-Nummer 53979 ist der glückliche Gewinner. Sein Glückslos hat Herr Hübner auf dem Aalener Wochenmarkt bekommen. Infos zur Traumreise gibt es auch unter "www.vita-events.de". weiter
  • 418 Leser

92-jährigen Frau Handtasche entrissen

In der Hardtstraße bei der Einmündung der Falkenbergstraße wurde einer 92-jährigen Frau um 11.53 Uhr die Handtasche entrissen. Die Frau kam von der Bankfiliale als ihr von hinten ihre schwarze Einkaufstasche und Geld, das sie noch in der Hand hatte, entrissen wurde. Sie machte durch lautes Rufen auf ihre Lage aufmerksam, worauf eine Zeugin sofort die weiter
VERWALTUNGSSPITZEN / Michael Föll und Dirk Thürnau neue Bürgermeister in Stuttgart

Ab 1. Januar mit Volldampf für die Landeshauptstadt

Stuttgarts OB Dr. Wolfgang Schuster hat die Ernennungsurkunden an Michael Föll und Dirk Thürnau überreicht. Föll wird zum 1. Januar neuer Erster Bürgermeister und Dirk Thürnau Bürgermeister für Technik. weiter

Adventliche Seniorenfeier in Stödtlen

Traditionell veranstalten SV/DJK Stödtlen, Pfarrer Schmid und Bürgermeister Ralf Leinberger eine adventliche Seniorenfeier für die älteren Bürger der Gemeinde. In diesem Jahr kam Pfarrer Schmid als St. Nikolaus in den Bürgersaal und berichtete im Interview mit Altbürgermeister Albert Munz über sein Leben vor mehr als 1600 Jahren. Der Kinderchor des weiter
  • 243 Leser

Anna Hahn zum 90. Geburtstag

Das erste weibliche Ehrenmitglied des Männergesangvereins Silberdistel ist Anna Hahn. Vorsitzender Erich Weizmann überbrachte der Jubilarin zum 90. Geburtstag die Auszeichnung. Als 13. Kind wurde Anna Hahn, geb. Feil (Steffele), in Röttingen geboren. Sie weiß manch amüsante Begebenheit aus früheren Zeiten, den Gründerjahren des Männergesangvereins nach weiter
  • 183 Leser
VANDALISMUS

Attentate auf die Nikoläuse

Stinksauer ist Ellen Renz, Sprecherin des Heubacher Gewerbe- und Handelsvereines (HGV). Sie ärgert sich über Vandalismus an der weihnachtlichen Dekoration, die der HGV auf dem Postplatz-Kreisel intalliert hat. weiter
PSYCHOLOGISCHE BERATUNGSSTELLE / Wolfgang Möhler geht in den Ruhestand

Aushängeschild der Ökumene

Eine Ära geht zu Ende. Wolfgang Möhler, der 27 Jahre lang die ökumenische psychologische Beratungsstelle in Aalen geleitet hat, geht in den Ruhestand. In einer Feierstunde im Kapitelsaal in Ellwangen wurde er verabschiedet. weiter
  • 262 Leser
RAUBÜBERFALL / Bankbedienstete erklärt Maskiertem, dass er kein Geld bekomme

Bankräuber zieht ohne Beute ab

Die Filiale der Kreissparkasse im Pelzwasen ist gestern überfallen worden. Der maskierte, bewaffnete Räuber flüchtete ohne Beute. Die Bankbedienstete hatte ihm gesagt, dass er kein Geld bekomme und ihn angeherrscht. weiter
RAUBÜBERFALL / Bankbedienstete erklärt Maskiertem, dass er kein Geld bekomme

Bankräuber zieht ohne Beute ab

Die Filiale der Kreissparkasse im Pelzwasen ist gestern überfallen worden. Der maskierte, bewaffnete Räuber flüchtete ohne Beute. Die Bankbedienstete hatte ihm gesagt, dass er kein Geld bekomme und ihn angeherrscht. weiter
  • 195 Leser
BAU I

Bauarbeiten in Wilflingen weit

Seit Freitag vergangener Woche ist ein Teilstück der ausgebauten Ortsdurchfahrt Wilflingen wieder ohne Sperrung befahrbar, nachdem ein Großteil der Bauarbeiten abgeschlossen werden konnte. weiter
  • 109 Leser
COOPER POWER TOOLS / Verhandlungen zwischen Firmenleitung und Betriebsrat gehen weiter

Belegschaft droht Warnstreik an

"Wir haben brutale Verhandlungen mit der Geschäftsleitung hinter uns", berichtete gestern Ralf Plail der Presse. weiter
  • 273 Leser

Bescherung für alle in der ARCHE

An Heilig Abend, 24. Dezember, öffnet die ARCHE-Begegnungsstätte in Dischingen ihre gastliche Stube bereits zur Kaffeestunde. Gemeinsam freut man sich in familiärem Miteinander auf den Besuch vom Weihnachtsmann. Wichtelbescherung von Groß und Klein, Liedersingen und ein einfaches, leckeres Abendessen gehören nunmehr zum 20. Mal traditionell zur Weihnachtsfeier weiter
  • 115 Leser

Besinnliches und Nachdenkenswertes

Die Jahresabschlussfeier der Landfrauen im Speratushaus stand im Zeichen vorweihnachtlicher Besinnung. Bezirksvorsitzende Gudrun Huober ließ das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres Revue passieren. Eine adventliche Bildbetrachtung, unterstrichen von Wort- und Liedbeiträgen, verdeutlichte den Kern des nahenden Festes. "Ist Lebensfreude (v)erlernbar?" weiter
  • 234 Leser

Besinnungstage für junge Frauen

Das Haus Lebensspur bietet vom 9. bis 11. Januar Besinnungstage für junge Frauen an - Motto der Veranstaltung: "Symbole des Lebens". Inhalte werden unter anderem sein: Stille, Gebet, Begegnung oder Bibelgespräche. Die Teilnehmerinnen sollten nicht älter sein als 40 Jahre. Eine Gebühr wird nicht erhoben, aber um eine Spende für Verpflegung und Übernachtung weiter
  • 190 Leser

Blutspendetermin

Am Mittwoch, 17. Dezember, ist Blutspendetermin des DRK Ellwangen. Von 14 bis 19.30 Uhr können Erst- und Dauerspender in die Eugen-Bolz-Realschule kommen. weiter
  • 195 Leser

Burkhard Fichtner, Geschäftsführer der VGW

Wie hat Ihnen die Erbsensuppe, gekocht von Helferinnen des Deutschen Hausfrauenbundes, geschmeckt? Burkhardt Fichtner: Sie hat hervorragend geschmeckt, zumal das wesentlichste Kriterium für mich, nämlich dass genügend Saitenwurststückchen hineingeschnitten wurden, erfüllt war. Was halten Sie von der Aktion des Hausfrauenbundes, der damit die Stiftung weiter
  • 206 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT

Danke, danke allen Spendern

Herzlichen Dank allen Spendern, die sich bislang für unsere Aktion Advent der guten Tat engagiert haben: Anna Raffius, AA; Josef und Burga Schmid, AA-Waldhausen; Volker Drexel, Königsbronn; Karl und Gerlinde Braun, Essingen; Reinhard Goerke, AA; Kurt Walter, Hazen; Stephan Ackermann, Abtsgmünd; Albrecht Schmid, AA, Heinz Burchkhardt, AA; Max Barth, weiter
  • 298 Leser
SÄNGER / Ehrungen und Neuwahlen beim Münsterchor

Der Münsterchor zieht Bilanz

Nach vier Jahren war es wieder soweit: der Münsterchor traf sich zur Generalversammlung mit Neuwahlen. Vorsitzender Hans Barth begrüßte Münsterpfarrer Robert Kloker, Vikar Wallner, KMD Hubert Beck sowie viele Sänger. weiter
  • 118 Leser
AGV 1932

Der Nikolaus kam vorbei

Der AGV 1932 feierte jüngst seine Adventsfeier im Gasthaus "Kleine Schweiz". Viele Mitglieder nebst Partnern und Freunden nahmen an den weihnachtlich geschmückten Tischen Platz. weiter

Der Waldstetter Bauausschuss tagt

Der Bau- und Umweltausschuss trifft sich am Donnerstag, 18. Dezember, im Musikpavillon der Grundschule Wißgoldingen. Sitzungsbeginn ist um 17.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge wie ein Wohnhausum- und -anbau auf dem Flurstück 365, eine Teilaufstockung des Gebäudes in der Bergstraße 34 und ein Anbau an das Wohnhaus in der Pfeilhalde 2. Eine weiter
  • 175 Leser
WINTEREINBRUCH / Schneeglätte beeinträchtigte den Verkehr

Die Autos rutschten von der Straße

Es ist Mitte Dezember und trotzdem kam gestern für einige Autofahrer der Wintereinbruch überraschend. Bis Redaktionsschluss lagen der Polizei jedoch keine Meldungen über Personenschäden vor. weiter
  • 250 Leser

Die Gemopsten

VON MICHAEL LÄNGE
Ihr Geruch zieht ja seit Wochen schon aus der Küche durch die Wohnstube: Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Da liegen sie auf dem Blech, verströmen fürwahr die genüsslichsten aller Düfte und - verschwinden danach in einer Blechdose auf dem Küchenschrank. Dabei weichen diese Bräuche, wie heutzutage fast alle Bräuche und Regeln, in vielen Häusern ja zunehmend weiter

Die Solberger Stubenmusik spielt

Im Bürgersaal des Bürgerhauses spielt am Sonntag, 20. Dezember, die Solberger Stubenmusik. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Rathaus Waldstetten und im Sekretariat der Musikschule. Die Solberger Stubenmusik bietet alpenländische und schwäbische Musik, klassische Solostücke für Hackbrett, Harfe, Zither und Horn, Melodien im weiter
  • 196 Leser

DRK-Senioren feiern Weihnacht

Eine Vorweihnachtsfeier hat die DRK-Seniorengemeinschaft Herlikofen organisiert. Los geht?s am Mittwoch, 17. Dezember um 14.30 Uhr im "Hirsch". Gemeinsam werden Adventslieder gesungen und es sind Texte zu hören. Kapellmeister Franz Rott spielt Klavier und hat die musikalische Leitung. Ein gemeinsames Essen beschließt die Feier. weiter
  • 277 Leser
KINDERNACHMITTAGE

E-Mails einrichten, Plätzchen backen

Im Haus der Jugend finden heute und morgen wieder betreute Kindernachmittage statt. Willkommen sind zwischen 14 Uhr und 17 Uhr Kinder bis zu 12 Jahren. Hier wird den Kindern beigebracht, wie sie an einem PC E-Mails einrichten, schreiben und senden können. PC-Grund Kenntnisse sind nicht erforderlich. Morgen, Mittwoch, von 14 bis 17 Uhr veranstaltet, weiter
  • 158 Leser
JUBILÄUM / 20 Jahre Landfrauen Untergröningen

Ehrung, Gedicht und ein kleines Schwätzle

Gleich 43 Gründungsmitglieder hat der Untergröninger Landfrauenverein beim Jubiläumsabend anlässlich seines 20-jährigen Bestehens geehrt. Die Vorsitzende der Untergröninger Landfrauen, Renate Beißwenger, erinnerte an die Gründung des Landfrauenvereins im April 1983 im Cafe Mehrer. weiter
  • 272 Leser

Ehrungen

"Der Musikverein ist ein Kulturträger in der Stadt Oberkochen", sagte Alfons Wiedmann, Kassierer beim Blasmusikverband Ostalb, bei der Ehrung verdienter Musiker und Fördermitglieder des Musikvereins Stadtkapelle Oberkochen. Verbundenheit, Treue, Engagement und Zuverlässigkeit nannte Vorsitzender Gerd Haupt als Werte im Musikverein. Für 50 Jahre Fördermitgliedschaft weiter
  • 263 Leser
DJK SCHWÄBISCH GMÜND / Gerhard Vogt wird erstes Ehrenmitglied des Vereins

Ehrungen und Musikalisches

Im weihnachtlich geschmückten Festsaal des Franziskaners trafen sich die Mitglieder der DJK SG Schwäbisch Gmünd zur traditionellen Jahresabschlussfeier. Ein Programmpunkt war die Ernennung von Gerhard Vogt zum ersten Ehrenmitglied des Vereins. weiter
  • 104 Leser

Ehrungen und Verabschiedungen

Für 25 Jahre verantwortungsvolle Mitarbeit überreichte der Firmenchef die IHK-Urkunde an Reinhard Fartely, seit zwei Jahren Prokurist bei Gold. Fartely sei Garant für die erfolgreichen Exportgeschäfte, die er mit Sachverstand sensibel und stetig aufgebaut habe. Für zehn Jahre Firmentreue wurden Frank Bihlmeier, Dietmar Linse, Michael Sauter und Bernd weiter
  • 252 Leser
KAPPELBERGCHÖRE / Adventsfeier und Mitgliederehrung

Ein anderer Weg

Die Kappelbergchöre haben mit 60 Aktiven ein stattliches Potential an Sängerinnen und Sängern, und viele davon halten ihrem Verein besonders lange die Treue. Auf der bestens besuchten Adventsfeier wurden sie geehrt. weiter
  • 223 Leser

Ein Förderverein für die Jagsttalschule

Martin Pfannenstein, der neue Schulleiter an der Jagsttalschule Westhausen, hat einen Weihnachtswunsch: Er möchte einen Förderverein an seiner Schule ins Leben rufen. Dieser soll die Schule nach außen vertreten und auch intern tatkräftig Hilfe leisten. Die Gründungsversammlung findet am Donnerstag, 18. Dezember, 19.30 Uhr in der Jagsttalschule Westhausen weiter
  • 154 Leser

Ein Hauch von Schneezucker auf den Dreikaiserbergen

Ein klein wenig versöhnen sie diejenigen, Kinder wie Erwachsene, die seit Wochen auf den ersten richtigen Schnee warten, um, wie in früheren Jahren, einen Schneemann zu zaubern, mit dem Schlitten den Buckel hinunter zu rutschen oder sich mit den Freunden eine ordentliche Schneeballschlacht zu liefern. Weit hinauf - auf den Rechberg steigen musste GT-Fotograf weiter
SENIORENTHEATER / Spielleiter Walter Böhnlein in den Theaterruhestand verabschiedet

Ein Strauß voller Theatererinnerungen

Walter Böhnlein wurde zwar gestern offiziell von Oberbürgermeister Wolfgang Leidig in den endgültigen Ruhestand verabschiedet, aber keiner will es glauben. Der Gründer und Spielleiter des Gmünder Seniorentheaters wird zumindest noch für die eine oder andere Rolle gebraucht. weiter

Einbruch in Baubude

Gewaltsam drang ein Unbekannter in der Nacht zum Montag in eine Baubude am Ortsbeginn von Degenfeld ein. Er klaute einen olivgrünen Parka im Wert von zirka 50 Euro. Der Sachschaden indes beläuft sich auf etwa 500 Euro. weiter
  • 348 Leser

Einbruch in Schule

Aus einem Klassenzimmer in der Hauptschule entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag einen Heimcomputer Marke Middle Tower im Wert von zirka 1500 Euro. Der Dieb hatte zuvor zwei Fenster aufgebrochen und war in die Schule eingestiegen. weiter
  • 241 Leser

Einliegerwohnung in Spraitbach brannte aus

Eine Mieterin und der Hausbesitzer eines Einfamilienhauses im Spraitbacher Salzweg bemerkten gegen 10 Uhr starke Rauchentwicklung aus der dortigen Einliegerwohnung. Nachdem eigene Löschversuche fehlschlugen, holten Nachbarn die Feuerwehr. Mit Atemschutzgeräten konnte der Brand in der Küche schnell gelöscht werden. Brandursache war wohl ein Elektroherd, weiter

Esslingen erhöht Vergnügungssteuer

Der Gemeinderat der Stadt Esslingen hat gestern die pauschale Erhöhung der Vergnügungssteuer um zehn Prozent beschlossen. Die neue Regelung tritt zum Jahresbeginn in Kraft. Gleichzeitig beschloss der Gemeinderat eine Änderung der Satzung über die Erhebung der Vergnügungssteuer für Spielautomaten in Gaststätten oder Spielhallen. Dadurch könne der Planansatz weiter
  • 112 Leser

Fenster eingeschlagen

An einem in der Buchstraße geparkten Auto schlug ein unbekannter Täter in der Nacht zum Montag ein Seitenfenster ein. Aus dem Auto stahl er eine Stange Marlboro und einen Entfernungsmesser im Wert von zirka 450 Euro. weiter
  • 239 Leser
MUSIKVEREIN KIRCHHEIM / Konzert zum Abschluss des Jubiläumsjahres

Finale für Dirigent Eberhard Geiger

Mit einem beeindruckenden Konzert haben am Samstag die beiden Blasorchester des Musikvereins Kirchheim einen glanzvollen Schlusspunkt unter ihr 25-jähriges Jubiläum gesetzt. Dirigent Eberhard Geiger, der aus beruflichen Gründen die Leitung der Stammkapelle abgeben wird, wurde mit der silbernen Dirigenten-Ehrennadel und der silbernen Fördermedaille vom weiter
  • 283 Leser
KATH. KIRCHENGEMEINDE FACHSENFELD

Finanzspritze für Schulprojekt

Für ihre Partner-Pfarrei Espiritu Santo in Santiago del Estero in Argentinien hat die katholische Kirchengemeinde Fachsenfeld auf ihrem Gemeindefest im Herbst 6000 Euro erwirtschaftet. Am Samstag war Bischof Maccarone aus der Diözese Santiago zu Gast und informierte über die Misere des Landes und das vernachlässigte Schulwesen. Hier springe die Kirche weiter
  • 237 Leser
KONZERT

Finnische Klänge im Kloster Lorch

Mehr als 100 begeisterte Zuhörer erfreuten sich an dem Konzert des finnischen Kantele Trios "P79" mit Pauliina, Tiina und Riitta. Im Refektorium des Lorcher Klosters erklangen alte finnische Lieder auf der Kantele, einem mehr als 2000 Jahre altem Saiteninstrument. weiter
FOSSILIEN / Bemerkenswerte Ausstellung im Prediger mit positivem Nebeneffekt für Johannisturmsanierung

Fossilienauktion hilft Turmstufen

Eine bemerkenswerte Fossilienausstellung in Gmünd bietet Kurzweil über die Festtage. Doch nicht nur das: Die Versteigerung einiger Exponate soll bei der Finanzierung der Sanierung der Johannisturmstufen helfen. weiter

Freundlichkeit in Aalens Behörde

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Humboldt-Stiftung zählen das Ausländeramt der Stadt Aalen zu den freundlichsten Ausländerbehörden in Deutschland. Dies gab der Stifterverband der Humboldt-Stiftung gegenüber der Stadt Aalen bekannt. Aalens Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle und der Leiter des Ausländeramts der Stadt Aalen, Michael weiter
  • 105 Leser
AUSLÄNDERBEHÖRDEN

Freundlichkeit in Aalens Behörde

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Humboldt-Stiftung zählen das Ausländeramt der Stadt Aalen zu den freundlichsten Ausländerbehörden in Deutschland. Dies gab der Stifterverband der Humboldt-Stiftung gegenüber der Stadt Aalen bekannt. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle und der Leiter des Ausländeramts der Stadt Aalen, Michael Felgenhauer, weiter
  • 126 Leser

Für Innenstadt und Fachmarktzentrum

Die Stadtverwaltung will verhindern, dass in leer stehende oder leer werdende Gebäude (wie der frühere Neukauf in der Taubentalstraße oder der leer werdende Minimal in der Stuttgarter Straße) außerhalb der Innenstadt Händler einziehen, die Waren anbieten, die entweder in der Innenstadt oder in dem künftigen Fachmarktzentrum Ost angeboten werden. Darüber weiter
MUSIKVEREIN / Stürmischer Applaus für das Adventskonzert der Stadtkapelle Oberkochen

Garant guter Unterhaltung

"Wer den Musikverein unterstützt, schafft ein Stück Lebensfreude": Den Worten von Gerd Haupt, Vorsitzender des Musikvereins Oberkochen, haben sich bei und nach dem Adventskonzert der Stadtkapelle viele Freunde des Vereins in der fast voll besetzten Dreißentalhalle gerne angeschlossen. weiter
  • 220 Leser
WERKZEUGFABRIK GOLD / Festakt zum 50-jährigen Bestehen

Garanten für soliden Betrieb

Die Firma Karl Gold Werkzeugfabrik GmbH besteht seit 50 Jahren. Geschäftsführer Josef Gold hoffte beim Festakt im Schützenhaus auf weitere Impulse durch die EU-Erweiterung im kommenden Jahr. weiter
  • 280 Leser

Gastarbeiter aus Korea im Sucher

"Koreans who went to Germany" heißt eine Ausstellung des südkoreanischen Künstlers Park Chan-Kyong. Die Schau, die sich mit einstigen Gastarbeitern aus Korea befasst, ist noch bis 21. Dezember in der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart-Weilimdorf West zu sehen. weiter
  • 325 Leser
SAV MÖGGLINGEN

Gaupokal war Höhepunkt

Über 50 Mitglieder und Wanderfreunde des Möggliner SAV trafen sich in dem von Paula Schmarsel festlich geschmückten Kulturraum des alten Schulhauses zu Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier. weiter
  • 119 Leser
E-MAIL-LÜGE

Gefälschte E-Mail im Umlauf

Dieser Zeitung liegt eine E-Mail vor, die vor HIV-verseuchten Spritzen warnt. Die Seuche ist aber die E-Mail selbst. Sie will weitergeleitet werden. Ihr Inhalt ist frei erfunden. weiter
  • 213 Leser

Gegen geparkten Wagen

Auf der Bahnhofstraße kam ein 78 jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 11.40 Uhr zu weit nach rechts. Er prallte gegen einen geparkten Wagen. Schaden: rund 5500 Euro. weiter
  • 129 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / VGW-Geschäftsführer Burkhard Fichtner zu Gast bei der Lebenshilfe - Heute in der Suppenstube: Volksbankchef Udo Effenberger

Genug Saitenwurststückchen für den VGW-Chef

Es wird mehr. Aber es ist noch nicht genug. Die GT-Weihnachtsaktion für die Lebenshilfe läuft weiter. Sie sammelt Geld dafür, dass ein neuer Kindergarten für behinderte Kinder gebaut werden kann. weiter
PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE / Studenten haben erstes Staatsexamen abgelegt

Gerüstet für den Schulalltag

An der PH Gmünd haben im Sommersemester insgesamt 108 angehende Lehrerinnen und Lehrer ihr erstes Staatsexamen abgelegt. 71 mit Schwerpunkt Grundschule, 25 mit Schwerpunkt Hauptschule und zwölf im Lehramt an Realschulen, das erst seit wenigen Semestern angeboten wird. weiter

Geschädigter gesucht

Einen in der Katharinenstraße bei der Kreissparkasse geparkten grünen Kombi mit AA-Kennzeichen beschädigte eine Autofahrerin am Sonntag gegen 16.10 Uhr. Während sie zu einer Telefonzelle ging, um die Polizei zu verständigen, fuhr das Auto weg. Der Kombi muss an der vorderen Stoßstange links beschädigt sein. weiter
  • 245 Leser
NEUER BUßGELDKATALOG / Wer sich nächstes Jahr in Reisebussen nicht anschnallt, kann zur Kasse gebeten werden

Gilt auch für busreisende Gurtmuffel

Mit dem neuen Bußgeldkatalog im Frühjahr können Gurtmuffel in Reisebussen verwarnt werden. Anschnallen ist hier zwarschon länger Pflicht, doch neu ist das Bußgeld. Nicht alle regionalen Busunternehmer begrüßen die neue Verordnung. weiter
  • 264 Leser
ADVENTSKALENDER / Augustinuskirche öffnete ihre Pforten

Helles Kinderlachen im Gotteshaus

Der größte Adventskalender aller Zeiten hat gestern in Schwäbisch Gmünd eine Türe geöffnet und ist gleich am Vormittag mit viel Leben erfüllt worden: Rund 250 Kindergartenkinder haben die Augustinuskirche besucht und erlebt. weiter
  • 107 Leser
FEIER / Gratulation der Siebziger beim Seniorennachmittag im Advent

Hilsenbek'sche Tradition fortgeführt

Die Rentnerband spielte zum Auftakt des Seniorennachmittags zum Advent in Böbingen. Erstmals sprach zu diesem Anlass der neue Bürgermeister Jürgen Stempfle. weiter
  • 100 Leser
AIDSHILFE / Kürzungen gefährden die Aufklärungsarbeit - und:

Immer mehr Infizierte

Weil die Zuschüsse gestrichen werden, muss die Aidshilfe Gmünd ihre Präventionsarbeit 2004 möglicherweise einstellen. Schon jetzt ist die Organisation nur deshalb noch leistungsfähig, weil die Mitglieder Geld aus der Privatschatulle beisteuern. weiter
  • 256 Leser
AALENER IMMOBILIENGESELLSCHAFT / VR-Bank Aalen veräußert ihr Anteilspaket

Immo gehört jetzt Management

Die Aalener Immobiliengesellschaft mbH befindet sich seit kurzem nahezu vollständig in den Händen ihres Managements. weiter
  • 344 Leser
AALENER BAUMASCHINEN

Insolvenzantrag

Die seit 27 Jahren existierende Aalener Baumaschinen GmbH & Co. KG hat am 9. Dezember beim Aalener Amtsgericht wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. "Die Gründe liegen in der anhaltenden Krise in der Baubranche, den daraus resultierenden Umsatzeinbrüchen sowie Forderungsausfällen", teilte das weiter
  • 343 Leser

Joy of Gospel singt in Sankt Georg Oberdorf

Am vierten Advent, 21. Dezember, singt um 17 Uhr der Chor "Joy of Gospel" unter Leitung von Tanja Gold und mit Andreas Wagner am Klavier in der Sankt Georgskirche Oberdorf. Der Eintritt ist frei. Der Chor bittet um Spenden für das Aktionsbündnis der Bopfinger Vereine gegen Leukämie. Mittlerweile konnte "Joy of Gospel" mehr als 80 000 Euro aus den Konzertspenden weiter
  • 145 Leser
WEIHNACHTSKONZERT / Zugunsten "Advent der guten Tat"

Junge und begabte Künstler

Mit viel Geschmack und Phantasie hatte die Musikschule Habrom ein breit gefächertes, gut sortiertes und höchst abwechslungsreiches Programm mit weihnachtlichen oder doch dem Christfest gemäßen Sätzen für das Weihnachtskonzert in der Quirinus-Kirche zusammengestellt. Der Erlös geht an die Aktion "Advent der guten Tat". weiter
WEIHNACHTSKONZERT / Zugunsten "Advent der guten Tat"

Junge und begabte Künstler

Mit viel Geschmack und Phantasie hatte die Musikschule Habrom ein breit gefächertes, gut sortiertes und höchst abwechslungsreiches Programm mit weihnachtlichen oder doch dem Christfest gemäßen Sätzen für das Weihnachtskonzert in der Quirinus-Kirche zusammengestellt. Der Erlös geht an die Aktion "Advent der guten Tat". weiter
  • 215 Leser

Karten nur noch am Automaten

Seit gestern werden auf dem Bahnhof in Goldshöfe keine Fahrkarten mehr verkauft. Das teilte die Deutsche Bahn der Stadtverwaltung Aalen mit. Künftig können die Fahrausweise am Bahnhof Goldshöfe am Automaten gekauft werden. Weitere Fragen beantworteten die Mitarbeiter in den Zeiten, in denen der Bahnhof personell besetzt ist. weiter
  • 323 Leser

Keine Erhöhung

Obwohl die Stadt Gaildorf sparen muss, werden die Realsteuer-Hebesätze (Grund-und Gewerbesteuer) sowie die übrigen Abgaben nicht erhöht. Um die steigenden Kosten abzudecken, wurde ein umfangreiches Sparpaket geschnürt, wozu der Verzicht auf einen weiteren Agenda-Prozess ebenso gehört, wie die Anhebung der Preise für Freibadkarten. weiter
  • 354 Leser

Kinderbetreuung steht auf der Tagesordnung

Am kommenden Donnerstag, 18. Dezember, 16 Uhr, tagt im großen Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinderat Ellwangen. Unter anderem wird es um die örtliche Bedarfsplanung bei der Kinderbetreuung gehen. Andere wichtige Punkte: die Bildung eines Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahlen im nächsten Jahr, die Neufassung der Abwassersatzung und der Abschluss weiter
  • 179 Leser

Kindergartenplätze nur für Stuttgarter?

Die Landeshauptstadt will ab 2006 nur noch Kindergartenplätze fördern, die auch von Kindern aus Stuttgart genutzt werden. Diese Maßnahme gehört zu den schärferen Richtlinien, nach denen die Stadt Zuschüsse vergeben will. Die Kinderbetreuung ist mit einem Etat von 20 Millionen Euro voran gebracht worden. Diese sollen unter anderem durch die schärferen weiter
  • 174 Leser

Konzert des Jugendblasorchester

Am Sonntag, 21. Dezember, 17 Uhr, veranstaltet das Jugendblasorchester in der Stadthalle ein Weihnachtskonzert. Unter anderem stehen eine Suite von Henry Purcell und die Ouvertüre "Winterland" von Kees Vlaak auf dem Programm. Das Konzert steht unter der Leitung von Werner Emmenecker. Eintrittskarten an der Abendkasse. weiter
  • 377 Leser

Kuriositäten beim Trödelmarkt

Am Samstag zelebrierten die Verkäufer kurioser Gegenstände wieder einen Trödelmarkt in der Ellwanger Stadthalle. Wer also seinen Lieben eine echte Messingsackwaage aus der Gründerzeit oder ein Liederbuch aus dem Dritten Reich unter den Weihnachtsbaum legen wollte, wurde auch dieses Mal fündig. Trotz des bunten Sammelsuriums aus Kitsch, Trödel und echten weiter
  • 132 Leser

Leere Kasse geklaut

Ein Fenster hebelten Unbekannte auf und stiegen in der Nacht zum Montag in eine Metzgerei in der Hauptstraße ein. Sie entwendeten aus dem Verkaufsraum eine offen stehende, leere, zirka 25 kg schwere Registrierkasse im Wert von ca. 1000 Euro. weiter
  • 252 Leser
GEMEINDERAT OBERKOCHEN / Ausblick

Leitz Fels in Brandung

Den Schlusspunkt der Arbeit im Gemeinderat setzte Bürgermeister Peter Traub gestern Abend mit seinem Ausblick ins neue Jahr. "Wir können nur hoffen, dass die Konjunktur sich im nächsten Jahr erholt und ein weiterer Arbeitsplatzabbau bei der Firma Carl Zeiss vermieden werden kann", betonte der Bürgermeister. weiter
  • 252 Leser

Litke an der Spitze der Reservisten

Vorsitzender Josef Streicher und Kassierer Hermann Krieger legten aus gesundheitlichen Gründen bei der Hauptversammlung der Krieger- und Reservistenkameradschaft Westhausen in der Gaststätte der Turnhalle ihr Amt nieder. Die Neuwahlen ergaben: Vorsitzender Klaus Litke, Kassierer Josef Grüner, Schriftführer Ludwig Diemer, Ausschussmitglieder Hermann weiter
  • 138 Leser

Malteser sammeln leere Druckerpatronen

Leere Tintendruckerpatronen sammelt der Malteser Hilfsdienst. Von "Pelikan Hardcopy" gibt's dafür Bares. Wer dem MHD helfen will, gibt leere Patronen montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr bei der MHD-Geschäftsstelle, Schlachthausstraße 5, ab. weiter
  • 264 Leser

Maria Ebert

An der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule in Röhlingen hat Maria Ebert jetzt ihr 25. Dienstjubiläum gefeiert. Rektor Dieter Rapp würdigte bei einer Lehrerkonferenz Maria Ebert als erfahrene Pädagogin, die mit Herz und Seele bei der Arbeit sei, sich äußerst engagiert bei der Gestaltung von Schule einbringe, stets Hilfsbereitschaft zeige und neue Gedanken weiter
  • 272 Leser

Marienpflege ehrt ihre Mitarbeiter

Die Ehrung langjähriger Mitarbeiter, die Verabschiedung von Aufsichtsratsmitgliedern sowie ein Jahresrückblick waren zentrale Punkte bei der Adventsfeier der Dienstgemeinschaft der Marienpflege. Direktor Martin Schwer erklärte im Hinblick auf die Leistungen seiner Mitarbeiter, man müsse "auch das Nichtsagbare zu sagen versuchen, das letztlich Nichtzählbare weiter
  • 214 Leser

Mit dem Bürgermeister "kicken"

Einmal mit einem echten Bürgermeister Tischfußball spielen, dieses Vergnügen hatten die Jugendlichen in Großdeinbach am Samstag, als Dr. Joachim Bläse zur Neueröffnung des Raumes für den Großdeinbacher Nachwuchs kam. Die Jugendlichen hatten zuvor über Monate gepinselt, vergipst, genäht und geputzt. Jetzt haben sie in der Albert-Schweitzer-Straße 14 weiter
  • 105 Leser

Morgen Ehrungen

Morgen ist in Heubach im Rathaus die Blutspenderehrung zu Beginn der Gemeinderatssitzung um 18 Uhr. Anschließend bringt Bürgermeister Klaus Maier den Haushalt ein und gibt den Jahresberich. Es folgen Fraktionsberichte und weitere Ehrungen. weiter
  • 270 Leser

Musikverein Rosenberg würdigt die "Treuen"

Beim Jahreskonzert in der Virngrundhalle hat der Musikverein Rosenberg Mitglieder geehrt. Ramona Hald und Manuela Köder wurden für zehnjährige Tätigkeit mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Irmgard Köder, Manfred Ebert und Heinz Ziegler wurden für fördernde Mitgliedschaft mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel des weiter
  • 216 Leser
FRIEDENSGRUPPE

Nein zum Krieg

Die Lorcher Friedensgruppe hat sich vergangenen Freitag dem Aufruf der Gesellschaft für bedrohte Völker angeschlossen. Grund ist der russische Krieg gegen Tschetschenien. weiter
BAU II

Neue Brücke über den Laubach

Derzeit sind die Arbeiten zum Neubau der Brücke über den Laubach in Laubach in vollem Gange. Jetzt wurde das Wellstahlrohr eingesetzt, das das bisherige Betongewölbe ersetzt. weiter
EISENBAHNFREUNDE AALEN / Neue Perspektiven im alten Bahnhöfle der Härtsfeldbahn

Neue Halle für Großanlage im Bau

Die bedrängende Enge, die schon allemal herrschte, wenn - wie am Sonntag - die Eisenbahnfreunde Aalen beim Tag der offenen Tür ihre Großanlage im AWO-Haus neben dem Amtsgericht zur Besichtigung frei gaben, wird bald der Vergangenheit angehören. weiter
  • 182 Leser

Neue Kinderschwimmkurse

Am Dienstag, 13. Januar 2004, beginnen bei der Lehrschwimm-AG Kinderschwimmkurse für Kinder ab sechs Jahre im Hallenbad der Marienpflege. Die Kurse umfassen zwölf Stunden und finden zwei mal in der Woche, jeweils dienstags und donnerstags, immer um 16 Uhr, 17.15 Uhr und 18.15 Uhr, statt. Wassergymnastik für jedermann wird immer anschließend ab 19.30 weiter
  • 211 Leser
SCHÜTZENVEREIN BUCH / Jahresabschluss mit Ehrungen

Neuer Schützenkönig

Eigentlich wollte der Schützenverein eine Weihnachtsfeier organisieren, doch der Terminplan mit dem Schießwochenende (wir berichteten im Sportteil) ließ sie umdisponieren. weiter
  • 207 Leser

Nikolaus besuchte Rauchbeinschüler

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse hatten sich nach der großen Pause im Musiksaal der Rauchbeinschule versammelt, um gemeinsam Lieder zu singen. So dachten jedenfalls die Kinder. Doch plötzlich hörte die ganze Schar draußen im Flur eine Glocke. Mit großen Augen und geröteten Wangen schauten die Kinder gespannt zur Tür und tatsächlich: Nikolaus weiter

Nikolaus erfüllt 24 Wünsche

Am Samstag kam der Nikolaus noch einmal in die Innenstadt und verteilte Geschenke. Dieses Mal an die Gewinner der Weihnachtswunschzettelaktion des Gewerbe- und Handelsvereins Ellwangen. Laut Gunter Frick wurden von den Christbäumen rund 1500 Wunschzettel abgehängt und daraus wurden 24 Gewinner gezogen. Die Gewinner sind Michael Hügler, Aline Hirschmiller, weiter
  • 363 Leser
LEBENSHILFE / Jahresprogramm vorgestellt

Offene Hilfen für alle

Die Kursangebote der Lebenshilfe sollen im nächsten Jahr für ein noch größeres Publikum geöffnet werden. Vom Kunstprojekt bis zum "Anti-Langeweile-Programm" in den Sommerferien ist alles dabei. weiter
  • 279 Leser

Offene Jugendarbeit wird fortgesetzt

Nach Beendigung des Projekts "JAZ - Jugendreferent auf Zeit" wolle die Stadt Oberkochen versuchen, die Jugendarbeit in Oberkochen auf neue Beine zu stellen, sagte Bürgermeister Peter Traub in seinem Ausblick. Mit Nachdruck betonte er, dass die offene Jugendarbeit auf jeden Fall fortgesetzt werde. "Wenn wir uns zurückziehen, werden die Probleme in die weiter
  • 165 Leser
STADTKAPELLE NERESHEIM / Weihnachtskonzert in der Härtsfeld-Sportarena

Orchestermusiker zündeten tonales Feuerwerk

Raum für Neues schuf er, selbstbewusst, das Alte nicht ignorierend, sondern mit auf den Weg nehmend. Stefan Blank, der junge Dirigent der Stadtkapelle Neresheim, präsentierte dem Publikum in der vollen Härtsfeld-Sportarena ein Programm, das mutig gewählt, von engagierten Mitwirkenden glänzend umgesetzt wurde. weiter
  • 259 Leser
UNFALL

Pferd wird frontal erfasst

Ein Pferd wurde gestern bei einem Unfall in Gschwend getötet. Das reiterlose Tier war auf die B 298 gesprungen und frontal von einem Auto erfasst worden. weiter
  • 171 Leser
GSCHWENDER MUSIKWINTER / Walter Sittler erzählt mit instrumentaler Hilfe "Peter und der Wolf"

Phantasie läuft auf Hochtouren

Eine Sinfonie muss nicht zwangsläufig ein Buch mit sieben Siegeln sein. Sergej Prokofjew hat eine Sinfonie geschrieben, die nicht nur eine Geschichte erzählt sondern auch sich selbst offenbart. Und am Sonntag in Gschwend waren Kinder wie Erwachsene glühend begeistert von diesem musikalischen Märchen mit Namen "Peter und der Wolf". weiter
  • 160 Leser

Pit-Stop neu in Aalen

Jetzt gibt es die freundlichen Jungs von der Pit-Stop Werkstatt auch in Aalen. Am Montag hat die neue Filiale in der Auguste-Kessler Straße 1 in Aalen-Wasseralfingen eröffnet. Die Automobilspezialisten versprechen: "Jeder Kunde kommt bei uns ruckzuck ohne Terminvereinbarung an die Reihe." Inspektion und Beratung findet immer am Kundenfahrzeug statt, weiter
  • 413 Leser
GEMEINDERAT BOPFINGEN / Verlässliche Grundschule

Probelauf wird verlängert

"Wenn des Ding auf Dauer net agnomma wird, stellen wir das ein", lautete der knappe Kommentar von Bürgermeister Bernhard Rapp zum Beratungspunkt "Verlässliche Grundschule". Nach heftiger Diskussion einigte man sich darauf, den Probelauf zum Betreuungsangebot "Verlässliche Grundschule" bis zum Schuljahresende 2004 weiterzuführen. weiter
  • 262 Leser

Rechtswidrig?

Sind die Ausschüsse des Kreistages verfassungswidrig zusammengesetzt? Das zumindest behauptet Landtagsabgeordnete und Kreisrätin Inge Gräßle (CDU). Die von SPD, Freien und Grünen 1999 gebildete Zählgemeinschaft verstoße gegen das Grundgesetz, sagt sie und verweist auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig vom 10. Dezember 2003. weiter
  • 310 Leser
KONZERT / "Classic Meets Jazz" auf Schloss Honhardt

Reich besaitet

Eine Sternstunde des modernen Jazz erlebte das Publikum auf Schloss Honhardt: die ebenso virtuosen wie musikalisch sensiblen Musiker Uwe Kropinski, Gitarre und Dieter Köhnlein, Klavier spielten eigene Kompositionen aus ihrer aktuellen CD "Stringed Together". Erst nach vier Zugaben ließ man sie gehen - und auch dann nur ungern. weiter
  • 143 Leser
AUTOGRAMMSTUNDE / Zvonimir Soldo vom VfB Stuttgart war gestern bei der Adventsfeier der Schips AG

Riesenjubel für einen sympathischen Star

Kaum zu glauben, wie viele Fans der Mannschaftskapitän des VfB Stuttgart auf der Ostalb, so nah an der bayrischen Grenze, hat. Hunderte warteten gestern geduldig, bis "Zvoni" endlich eintraf und Autogramme gab. weiter
  • 296 Leser

Röttele wird morgen verabschiedet

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat, Bruno Röttele, wird morgen in der Ratssitzung von seinem Amt als Stadtrat entbunden. Röttele hatte dies aus beruflichen Gründen beantragt. Nachfolger als Fraktionsvorsitzender wird, wie berichtet, Alfred Baumhauer. Baumhauer soll morgen gleichzeitig als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters weiter

S'Testament in Schechingen

Noch einmal kann man Karten für den Schwank "S' Testament" bekommen, den der FC Schechingen am Freitag, 26. Dezember und Sonntag, 28. Dezember, jeweils ab 19.30 Uhr in der Gemeindehalle zeigt (Saalöffnung: 18 Uhr). Karten bekommt man am Samstag, 20. Dezember von 10 bis 12 Uhr im Bürgersaal des Rathauses oder bei Renate Schnepf, Tel.: (07175) 90094. weiter
  • 229 Leser

Sechstklässler auf Kirchen-Tour

Schülerinnen und Schüler einer sechsten Klasse der Adalbert-Stifter-Realschule in Gmünd besichtigten jüngst im Religionsunterricht das Heilig-Kreuz-Münster und die Augustinuskirche. Im Mittelpunkt der Exkursion stand die Erfahrung, dass trotz der unterschiedlich gestalteten Kircheninnenräume eine gemeinsame Vergangenheit dieser Kirchengebäude besteht. weiter
  • 107 Leser
WEIHNACHTEN

Seniorenfeier in Iggingen

In der festlich dekorierten Gemeindehalle war die Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Iggingen. Bürgermeister Klemens Stöckle konnte wieder zahlreiche Seniorinnen und Senioren begrüßen und bedankte sich, dass die Gäste mit ihrem Kommen die Arbeit von Gemeinderat und Gemeindeverwaltung belohnen. weiter

Showprogramm bei Vita Sports

Party-Time im Vita Sports Zentrum in Aalen Hofherrnweiler. Wo sonst alles für einen gesunden Körper getan wird, stand am vergangenen Samstagabend Vergnügung rund um ein buntes Showprogramm im Mittelpunkt. Die gebotene Livemusik, eine extravagante Frisuren- und eine ebensolche Modenschau und natürlich ein reichhaltiges Büfett kamen gut an und sorgten weiter
  • 150 Leser
LIEDERKRANZ HEUCHLINGEN / Ehrung langjähriger passiver und aktiver Mitglieder und Ernennung zu Ehrenmitgliedern

Siebzig Jahre dem Verein die Treue gehalten

Der traditionelle Familienabend des Liederkranzes Heuchlingen im Gasthaus Adler wurde musikalisch gestaltet vom Gemischten Chor unter Leitung von Peter Waldenmaier. weiter

Siegreich bei der Adventsverlosung

Gewinner wurden bei der Adventsverlosung ermittelt: Am Freitag gewann Ruth Krieger aus Gmünd einen Gutschein von Woha über 250 Euro. Am Samstag wurde Klara Riek aus Abtsgmünd gezogen. Sie gewann einen 250-Euro-Gutschein der Firma Foto-Schweizer. Der Sieger am Sonntag war Alexander Reichenauer aus Mutlangen. Ihm ist ein 250-Euro-Gutschein der Firma Betten-Kraus weiter
  • 118 Leser
BDKK-ADVENTSFEIER / Anton Dvorak für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Solidarität für Menschen in Not

Seine Weihnachtsfeier veranstaltete der Ortsverband im Bund deutscher Kriegsopfer, Körperbehinderter und Sozialrentner (BDKK) im Bürgerhaus. Zentraler Punkt: Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft weiter
  • 283 Leser
WALDSTADION / Drei Events

Stadt macht ein finanzielles Plus

Beim Konzert von Herbert Grönemeyer, dem Spiel VfB Stuttgart und Borussia Dortmund als auch dem Länderspiel "Team 2006" zwischen Deutschland und Russland im Waldstadion erwirtschaftete die Stadt Aalen einen Gesamtüberschuss von rund 44 000 Euro. Den Gesamtausgaben für die drei Sonderveranstaltungen in Höhe von 55 000 Euro stehen Einnahmen von knapp weiter
  • 168 Leser
KREMATORIUM

Standort wird geklärt

Der Gmünder Gemeinderat wird am Mittwoch öffentlich über den Standort eines Krematoriums und gegebenenfalls unmittelbar danach nichtöffentlich über den dafür erforderlichen Grundstücksverkauf an den Investor entscheiden. weiter
  • 234 Leser
KREMATORIUM / Rat entscheidet am morgigen Mittwoch

Standort wird geklärt

Der Gemeinderat wird am Mittwoch in öffentlicher Sitzung über den Standort eines Krematoriums und gegebenenfalls unmittelbar danach in nichtöffentlicher Sitzung über den dafür erforderlichen Grundstücksverkauf an den Investor entscheiden. weiter
ADVENTSWEG

Statt einem Adventskranz

Nicht der traditionelle Adventskranz schmückt in diesem Jahr die St.-Laurentiuskirche in Waldstetten, sondern ein von Mesner Franz Erstein liebevoll und fachkundig arrangierter Adventsweg. An vier Szenen wird die Botschaft des jeweiligen Adventssonntags aufgezeigt. weiter
  • 110 Leser
BENEFIZKONZERT / Mit dem Jungen Chor Elchingen sangen zwei Chöre aus Hülen und Neresheim in der St. Otmar Kirche

Stimmgewaltige Chöre begeistern

"Shine on me" lautete das Motto des Benefizkonzertes vom Jungen Chor Elchingen zugunsten von "Advent der guten Tat". Als Gastchöre sangen in der St. Otmar Kirche "Con Brio" aus Hülen und der "Schüler-Lehrer-Projektchor" aus Neresheim. weiter
  • 252 Leser
AUSSTELLUNG / Lebensbejahende Werke des Malers Simon Maier im Weinmarkt Grieser in Aalen

Tischlein mit Bildern fein gedeckt

Kunst von Simon Maier ist derzeit im Aalener Weinmarkt Grieser (Altes Proviantamt) zu sehen. Inmitten einer Welt von Weinen zeigt er in seinen neuesten Arbeiten eine farbenfrohe Variante sinnlich kulinarischer Freuden. weiter
  • 123 Leser
OSTALBKLINIKUM / Eine Trauma-Ambulanz im Visier - Runder Tisch mit Entscheidungsträgern brachte positive Resonanz

Trampelpfad darf nicht Autobahn werden

"Trauma" - eigentlich klingt dieses Wort sympathisch, weil es den Normalbürger erstmal ans Träumen erinnert. Mediziner dagegen wissen: Das "Trauma" ist eher ein Alptraum, denn es steht in der Fachsprache für eine seelische oder körperliche Verwundung. "In beiden Fällen sollte früh behandelt werden", sagt Dr. Askan Hendrischke und kämpft für eine Trauma-Ambulanz weiter
  • 281 Leser
MOBILFUNKANTENNEN / 79 Bürger aus Tanau unterzeichnen Appell an den Gemeinderat

Unterschriften gegen Standort

Eine Unterschriftenliste gegen den bei Tanau geplanten Mobilfunkantennenstandort haben Bürger des Durlanger Teilortes jetzt an die Gemeindeverwaltung und den Gemeinderat übergeben. weiter
INTERNATIONALE TAGUNG / Thema "Kuba und seine afrikanischen Wurzeln"

Viel Lob für das Comboni-Engagement

Spanisch wurde von Donnerstag bis Samstag im Missionshaus Josefstal gesprochen: Drei Tage lange behandelte man bei einer internationalen Tagung das Thema Kuba. Die meisten Teilnehmer kamen aus Havanna. weiter
  • 218 Leser

Viel Spaß bei "Hond und Has'"

Alle Jahre wieder lädt der Musikverein Gschwend zur Jahresfeier in die Gemeindehalle in Gschwend ein, dieses Jahr ist sie am 20. Dezember. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung wird musikalisch von der Jugendgruppe unter der Leitung von Frieder Geiger eröffnet. Anschließend wird die aktive Kapelle ein buntes Konzertprogramm darbieten. Sie werden weiter
  • 125 Leser

Virtuoses Duo

SCHAUFENSTER
Die Wallfahrtskirche Hohenrechberg bei Schwäbisch Gmünd bietet am Dienstag, 6. Januar 2004 um 16 Uhr wieder den besonderen Rahmen für das traditionelle Neujahrskonzert. Der renommierte Solotrompeter Prof. Claude Rippas (Zürich) und der Ulmer Münsterorganist Friedrich Fröschle präsentieren Werke unter anderem von Vivaldi, Händel und Bach sowie Bearbeitungen weiter
  • 129 Leser
ERHÖHUNG / Alfdorfer Bürger müssen ab 2004 tiefer in die Tasche greifen

Wasser und Abwasser teurer

Seit neun Jahren wurden sowohl die einmaligen Beiträge als auch die Gebühren für Wasser und Abwasser in Alfdorf nicht erhöht. Der Gemeinderat beschloss gestern in seiner Sitzung, dies aufgrund neuer Berechnungen zu ändern. Ebenso thematisiert wurde die Waldsituation. weiter
  • 105 Leser

Weihnachten im Erzgebirge

Margot Liebenow ist am Mittwoch, 17. Dezember, von 9 bis 11 Uhr bei den "Gesprächen am Vormittag". Am letzten Treffen vor den Weihnachtsferien heißt das Thema: "Weihnachten im Erzgebirge". Die evangelische Erwachsenenbildung lädt Frauen ins Augustinus-Gemeindehaus, Gemeindehausstr. 7 ein. weiter
  • 293 Leser
GUTEN MORGEN

Weihnachts-Burger

Der Ehemann will Weihnachtsplätzchen backen. Nicht nur, dass er sich damit handwerkstechnisch auf völlig unbekanntes Terrain begibt, auch die Inhalte der Küchenschränke sind ihm nicht gerade geläufig. So verraucht die Anfangseuphorie schnell mit dem ständigen Suchen nach Mehl, Backpulver und - wo war noch gleich der Zucker? Nach mehrstündigem Teigkneten weiter
  • 234 Leser

Weihnachtskonzert im Pacellihaus

Heute Abend, um 17 Uhr, lädt das Westhausener Kammerorchester zu einem Weihnachtskonzert ins Westhausener Pacellihaus ein. Die von Musiklehrerin Ida Schuhmacher ausgebildeten jungen Streicher werden unter anderem Werke von Bach, Vivaldi, Telemann und Händel spielen. fm weiter
  • 345 Leser

Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche

In der Stadtkirche Lorch wird am Sonntag, 28. Dezember, das Weihnachtsoratorium unter der Leitung von Verena Rothaupt gespielt. Beginn ist um 17 Uhr. Vorverkaufskarten gibt's bei der Firma Zeitter-Schäfer, der Buchhandlung Semicolon und dem Versicherungsbüro Buchfink. Die Karten kosten 15, 10 und 5 Euro. weiter
  • 417 Leser

Wenig Zuhörer, leckere Plätzchen

Trotz Kerzenlicht und Weihnachtsplätzchen wollte bei der Kurzgeschichten-Nacht im Jugendzentrum keine rechte Stimmung aufkommen. Schuld war eine Handvoll herumpöbelnder Jugendlicher. Die Vorleser gaben sich trotzdem redliche Mühe und schafften es durch ausgewählte Geschichten wenigstens einen Hauch gemütlicher Atmosphäre zu zaubern. Eine abwechslungsreiche weiter
  • 152 Leser
TAEKWONDO FREIZEITSPORTCLUB / Jahresabschlussfeier in Westhausen

Wenn Kämpfer feiern

Mit einem überaus sportlichen Programm hat der Taekwondo Freizeitsportclub Ellwangen seine Jahresabschlussfeier in der Fest- und Turnhalle von Westhausen gefeiert. weiter
  • 245 Leser
TANZSHOW / Die irische Stepptanztruppe "Magic of the Dance" brilliert im "Stadtgarten" in Schwäbisch Gmünd

Wenn teuflische Füße Feuer fangen

Angekündigt worden war "Magic of the Dance" als irische Stepptanzsensation und als ein rasantes Erlebnis für die Freunde des Stepptanzes. Nun, die vielen, die zum Gastspiel der irischen Stepptänzer am Samstagabend in den Gmünder "Stadtgarten" kamen wurden nicht enttäuscht. Sie sahen eine mitreißende Show mit Schwung und Pep und Klick und Klack, die weiter
  • 134 Leser
LOKALSCHAU / Täferroter Kleintierzüchter stellen 170 Tiere aus

Werner-Bruckmeier-Halle wieder Mekka der Kleintierfans

In aufwändiger Dekoration stellten die Täferroter Kleintierzüchter bei der Lokalschau ihre Tiere aus. Publikumsmagnete waren das Freigehege mit jungen Häschen und eine Voliere mit Mandarinenenten. weiter
  • 114 Leser
ZIS / Mutlanger Schüler laden Redakteur zu sich in den Unterricht

Wieviel Farbe braucht eine Zeitung?

Gleich zwei Schulklassen waren es gestern, die GT-Redakteur Jürgen Steck gestern besuchte. Die 8b und die 8c der Verbandshauptschule in Mutlangen machen mit beim Projekt "Zeitung in der der Schule" (ZiS). weiter
  • 1753 Leser
PROZESS / Ehemaliger Geschäftsführer aus Ellwangen muss sich wegen Untreue verantworten

Wurden Schmiergelder gezahlt?

Am Montag hat vor dem Schöffengericht der Prozess gegen einen 57-jährigen ehemaligen Geschäftsführer aus Ellwangen begonnen. Er ist wegen Untreue angeklagt. weiter
  • 241 Leser
LESEADVENT / Rätsel und Spannung beim Leseadvent

Zeit der Hoffnung

Thomas Zander, Trainer des KSV Aalen, brachte den 5.-Klässlern zum Leseadvent das Buch "Der Lotse" mit, um ihnen zu zeigen, dass man die Hoffnung nie aufgeben darf. weiter
  • 267 Leser
PÄDAGOGISCHES FACHSEMINAR / Vielfältiger Workshop zum Thema Fliegen

Zeppelin, Drachen und Ikarus

Der Traum vom Fliegen fasziniert die Menschheit seit Ewigkeiten. Wie er verwirklicht wird, war am Pädagogischen Fachseminar zu sehen. weiter
  • 103 Leser
KIRCHENGEMEINDE WASSERALFINGEN / HÜTTLINGEN / Zwei Urkunden für das Umwelt-Engagement

Ziele für die Zukunft formuliert

Die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen erhielt am Sonntag den "Grünen Gockel" als Auszeichnung der Landeskirche für ihr Umweltengagement. Gleichzeitig überreichte Erhard Zwettler die Urkunde der IHK für den Eintrag ins so genannte EMAS-Register. weiter
  • 194 Leser

Regionalsport (12)

BASKETBALL / 2. Bundesliga - Nördlingen verliert

Ein Ex besiegelt die Pleite

Der TSV Nördlingen verlor sein letztes Heimspiel vor Weihnachten mit 92:98 gegen Kaiserslautern. Dabei war der Ex-Nördlinger Lake bester Mann des Spiels. weiter
  • 202 Leser
HANDBALL / Landesliga - HSG Oberkochen hält trotz 27:31-Niederlage den Anschluss an die Tabellenspitze

Einfach zu viele Abwehrfehler

Obwohl die HSG Oberkochen/Königsbronn ihr Heimspiel gegen Lauterstein mit 27:31 verloren hat, hat die Mannschaft den Anschluss an die Tabellenspitze in der Handball-Landesliga nicht verloren. weiter
  • 130 Leser
HANDBALL / Jungsenioren - Oberkochen verliert 18:20

Hüttlingen dreht das Spiel

Die Jungsenioren der HSG Oberkochen lagen gegen Hüttlingen immer wieder in Führung. Am Ende siegten aber die Gäste des TSV klar mit 20:18 (9:12). weiter
  • 198 Leser
KEGELN / Schwabsberg gewinnt im letzten Spiel vor der Pause beim TV Eichach

KC baut Vorsprung aus

Der KC Schwabsberg hat beim Erstligaabsteiger TV Eichach mit 5408:5375 gewonnen und damit den Vorsprung auf die beiden Verfolger auf je drei Punkte ausgebaut. weiter
  • 246 Leser
LEICHTATHLETIK / Aalens Mittelstreckler in Fürth

Kieninger top

Aalens Mittelstreckler waren zu einem ersten Hallentest einer Einladung der LAC Quelle Fürth-München zum Hallenmeeting nach Fürth gefolgt. Die Rothemden aus dem Schwabenland lehrten denn auch den Bayern durch starke Laufleistungen das Fürchten. weiter
KEGELN / 2. Bundesliga - Schrezheimerin Daniela Eiberger begeistert mit 471 Holz

Niederlage gegen Lonsee

Im württembergischen Derby der 2. Kegel-Bundesliga musste sich der KC Schrezheim mit 2623:2661 Holz gegen den EKC Lonsee knapp geschlagen geben. Auch die 471 Holz von Daniela Eiberger konnten am Resultat letztlich nichts ändern. weiter
  • 181 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga

Reichen die 6,5 Punkte?

Der KSV Germania Aalen hat mit einer guten Leistung im Vorkampf des Viertelfinales gegen den AV Germania Markneukirchen einen wichtigen Sieg geholt. Nun stellt sich die Frage, ob der Vorsprung von 6,5 Punkten reichen wird. weiter
  • 232 Leser
TISCHTENNIS / Sehr gute Platzierungen für Kreisvereine zum Abschluss der Vorrunde / Unterkochen mit glänzendem vierten Platz in der Landesliga

Untergröninger Damen jetzt Herbstmeister

In der Damen-Landesliga gewann der TSV Untergröningen überraschend hoch mit 8:3 das Lokalspiel in Hüttlingen und sicherte sich damit die Herbstmeisterschaft. weiter
  • 261 Leser
TISCHTENNIS / Landesliga - Unterkochen gewinnt 9:5

Ziel näher gerückt

In der Tischtennis-Landesliga feierte Unterkochen im letzten Vorrundenspiel einen hoch verdienten 9:5-Auswärtssieg in Pfuhl. weiter
  • 255 Leser
FUSSBALL / FC Normannia Gmünd gegen VfR Aalen: Die Trainer im Blick

Zwei Gefühlswelten

Nach den 90 Minuten im Gmünder Schwerzer wirkte Normannia-Trainer Alexander Zorniger wie versteinert, während VfR-Chefcoach Peter Zeidler nach dem 8:1 die Sympathiewellen der Fans sichtlich genoss. weiter
  • 184 Leser