Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. Dezember 2003

anzeigen

Regional (161)

Der mangelnde Durchblick eines Autofahrers führte am Donnerstag zu schweren Verletzungen bei einer Fußgängerin. Auf der Parkplatzsuche beim Aalener Berufsschulzentrum übersah der Autofahrer die Frau, weil seine Scheiben vereist waren. Aufgefahren und geflüchtet Als am Donnerstag in Aalen ein Autofahrer von der Hofherrnstraße in die Wellandstraße abbiegen weiter
  • 171 Leser
Die städtischen Ämter und Dienststellen einschließlich der Bezirksämter und Ortschaftsverwaltungen sowie die Stadtwerke haben am Mittwoch, 24. Dezember, Mittwoch, 31. Dezember 2003 und Freitag, 2. Januar 2004 geschlossen. Das Büro der Frauenbeauftragten ist vom 24. Dezember bis einschließlich Dienstag, 6. Januar 2004 nicht besetzt. Standesamt Das Standesamt weiter
  • 216 Leser
Das Schmuck-Atelier von Marietta Kubella und Ulrike Eckstein in der Langertstraße 41 in Aalen ist auch am heutigen Samstag nochmals von 11 bis 18 Uhr zu einer "Werkstatt-Ausstellung" geöffnet. Zu sehen sind künstlerisch exquisite Unikate aus der Hand der beiden Schmuckdesignerinnen. Edle Steine gehen mit edlen Metallen in ungewöhnlicher Formensprache weiter
  • 133 Leser
Bereits seit 15 Jahren engagiert sich Dr. med. Friedhelm Bernreiter innerhalb des Vereines "Solidarität Mnero". Vor neun Jahren war es die Idee von Helmuth Waizmann, Biolandhof Mohrenstetten, Christbäume für einen guten Zweck und damit dem gemeinnützigen Verein zu spenden. Als Gründungsmitglied nahm Bernreiter dieses Angebot gerne an und verkauft seither weiter
  • 144 Leser
Nachdem im September der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan "Friedhof Westhausen Erweiterung Nord" erfolgt war, fanden zwischenzeitlich eine Bürgerbeteiligung sowie eine Anhörung mit den Trägern öffentlicher Belange statt. Hier wurden von privater Seite keine Bedenken und Anregungen vorgebracht. Der Gemeinderat beschloss einstimmig die erforderlichen weiter
Einen neuen Ford Ka hat Erdmuthe Freifrau von Woellwarth an den Pflegedienst der Johanniter-Unfall-Hilfe übergeben. Beim Tode von Konrad Freiherr von Woellwarth hatte die Familie an Stelle von Blumen und Kränzen um Spenden an die Johanniter gebeten. Im Sinne des Verstorbenen wurden die Gelder nun auf die Anschaffung des neuen Fahrzeugs verwendet. Adventliche weiter
  • 171 Leser
1903 gründete Karl Wannenwetsch in Oberkochen einen kleinen Handwerksbetrieb zur Herstellung von Handbohrern für den Bedarf der umliegenden Schreinerwerkstätten. Ausgebildet in der Kunst des Bohrermachens bei Albert Leitz, hatte er den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Der kleine Handwerksbetrieb entwickelte sich stetig. Mitte der 70-er Jahre waren weiter
  • 109 Leser

"Bürger warten auf Osteren"

Mit dem Bau des Gewerbegebietes "Osteren" kann begonnen werden. Der Gemeinderat vergab den Auftrag in Höhe von 1,094 Millionen Euro an die Firma Walter Hebel aus Sontheim/Brenz. Bürgermeister Georg Ruf berichtete, dass die Nachfrage nach diesem Auftrag "riesig" gewesen sei. 15 Angebote seien eingegangen. Mit dem Auftrag liege man 270 000 Euro unter weiter
  • 106 Leser

"Bürger warten auf Osteren"

Mit dem Bau des Gewerbegebietes "Osteren" kann begonnen werden. Der Gemeinderat vergab den Auftrag in Höhe von 1,094 MillioNen Euro an die Firma Walter Hebel aus Sontheim/Brenz. Bürgermeister Georg Ruf berichtete, dass die Nachfrage nach diesem Auftrag "riesig" gewesen sei. 15 Angebote seien eingegangen. Mit dem Auftrag liege man 270 000 Euro unter weiter
  • 123 Leser

"Der irre Theodor" in der Egerhalle

Die Theatergruppe des BC Aufhausen bringt den Schwank "Der irre Theodor" an Weihnachten und im neuen Jahr zur Aufführung. In diesem Stück sorgt ein herzförmiges Muttermal für Aufregung und knifflige Situationen. Bei den Aufführungen am 27. Dezember und am 3. Januar 2004 jeweils ums 19.30 Uhr in der Egerhalle ist für das leibliche Wohl gesorgt. Außerdem weiter
  • 120 Leser

"Es stinkt in Schwäbisch Gmünd!"

Zu wilden Müllablagerungen "Was soll das Geschwätz über Aufwertung der Innenstadt, Belebung und Entwicklung, wenn es nicht möglich ist, wilde Müllzwischenlager zu unterbinden? Es kann doch nicht Sache sein, dass die bekannten Zwischenlager das Bild der Stadt verhunzen und Hinterhofatmosphäre auf öffentlichen Plätzen und Straßen vermitteln. Trotz diverser weiter
  • 158 Leser
JAGSTTALSCHULE WESTHAUSEN / Förderverein gegründet

"Miteinander" geht's

Die Jagsttalschule Westhausen, eine von zwei Schulen im Ostalbkreis, an der Schüler mit geistiger Behinderung betreut werden, bekommt einen Förderverein. weiter
  • 217 Leser
GT-AKTION / Stadt gab ein Abschiedsfest für Gerti - Dankeschön an alle Helfer beim "Wunder"

"Tausend mal Dank" für Gertis Rettung

"Wenn alles gut geht, geben wir ein Fest für Gerti", hatte Bürgermeister Joachim Bläse übers Fernsehen versprochen. Gerti konnte dank der großen Mithilfe der Gmünder Bevölkerung operiert werden, wurde gesund und am Donnerstag fand das Dankesfest statt. weiter

"Was ist los mit Herrn Böhmler?"

Zur Kulturförderung in Schwäbisch Gmünd "Da bittet der Oberbürgermeister in diesen Zeiten der kommunalen Finanznot ganz normal, dass auch der Arbeitskreis Kultur, die finanzpolitischen Realitäten erkennen möge. Schon ist Herr Böhmler ganz oben auf der Palme und spricht zutiefst getroffen von Abkanzeln und von besonders forschem Auftreten des Oberbürgermeisters. weiter
  • 120 Leser

1400 Euro gespendet

Eine stattliche Spende in Höhe von 1400 Euro haben Eltern von Kindergarten-Kindern und Eltern von ehemaligen Kindern des evangelischen Kindergartens Abtsgmünd für die Manglaralto-Familie in Ecuador gemacht. Das Geld, das dieser Tage an Schwester Isabel direkt übergeben wurde, stammt aus Kuchenverkäufen und der Beteiligung am Abtsgmünder Weihnachtsmarkt. weiter
  • 115 Leser
SCHLIESSUNG / Der Polizeiposten Alfdorf wird aufgelöst

150 Straftaten reichen nicht

Den Polizeiposten Alfdorf soll es auf absehbare Zeit nicht mehr geben, das kündete Veronika Halbach, Chefin der Waiblinger Polizeidirektion, gestern in einem Pressegespräch an. Künftig werden die beiden Alfdorfer Beamten in Welzheim arbeiten. weiter
  • 146 Leser

18. Traumreise

Bei der Verlosung der 18. Traumreise im Weihnachtsgewinnspiel gewann Rolf Looser mit Los-Nr. 66926. Für die VR-Bank Aalen fungierte die Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit, Marita Hermann, als Glücksfee. Sein Glückslos hat Herr Looser bei der Voith und Partner BKK bekommen. Noch gibt es Glückslose in vielen Geschäften und Banken. Einfach ausfüllen und weiter
  • 177 Leser

44 000 Euro im Adventstopf

Knapp 44 000 Euro sind bis heute auf unseren Adventskonten eingegangen. Das gibt uns Aktionsspielraum für Lebensmittelgutscheine, Heizöllieferungen oder hilft uns in dem ein oder anderen Fall, ausstehende Stromrechungen zu begleichen. Herzlichen Dank! weiter
  • 229 Leser

50 Jahre aktiv dabei - seit der Gründung

Bei der Weihnachtsfeier des Gesang- und Musikvereins "Cäcilia" Hussenhofen in der Mozarthalle konnte der Vorsitzende Thomas Kaiser (links), verdiente Aktive ehren und ein Geschenk des Vereins überreichen. 50 Jahre aktiv dabei und damit Gründungsmitglieder der Musikkapelle sind Edmund Grießer und Albert Schrimpf. 30 Jahre spielen Michaela Sachsenmaier weiter
  • 136 Leser
MOTORSPORT / Siegerehrung der Ostalbsprengelmeisterschaft im Automobilslalom

90 Fahrer sind scharf auf den Titel

Bei der Jahresabschlussfeier des Auto- und Motorsportclubs Schwäbisch Gmünd war auch die Siegerehrung der Ostalbsprengelmeisterschaft 2003 im Automobilslalom. Die Meisterschaft gibt es schon seit 1970, sie wurde bereits zum 34. Mal ausgetragen. weiter
  • 157 Leser
FRAGE DER WOCHE


Thema: Geschenke

Jedes Jahr vor Weihnachten geht der Rummel um die Weihnachtsgeschenke los. Bis zum 24. Dezember sind die Menschen noch unterwegs, um ihre letzten Einkäufe zu erledigen. Überall sieht man große Taschen, die durch die Gegend getragen werden, aus denen buntes Papier hervorblitzt. Wir wollten wissen, wie die Passanten in der Aalener Innenstadt mit dem Rummel weiter
FRAGE DER WOCHE


Thema: Stille Nacht, heilige Nacht?

Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe. Doch wie sieht Heiligabend in den Haushalten im Gmünder Raum wirklich aus? Ganz traditionell und besinnlich oder Familienstreit pur? Festessen oder Würstchen mit Kartoffelsalat? Die GMÜNDER TAGESPOST fragte nach: Wie feiern Sie Weihnachten? Was gibt es bei Ihnen zu essen? Von Stefanie Paul weiter
POLIZEI

Acht Posten sollen schließen

Die Polizei im Rems-Murr-Kreis zieht sich aus der Fläche zurück. Die Leiterin der Polizeidirektion Waiblingen, Veronika Halbach, gab gestern in einer Pressekonferenz bekannt, welche Polizeiposten sie zur Schließung vorschlagen wird. Acht Außenstellen stehen auf der Liste. weiter
  • 151 Leser

Akkordeon-Konzert in St. Nikolaus

Die "Akkordeon Gruppe Tannhausen, die auch Pfahlheimer Mitglieder hat, veranstaltet am kommenden Sonntag, 21. Dezember, ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Pfahlheim. Beginn ist um 18 Uhr. Auf dem Programm stehen unter anderem das Präludium und Fuge d-Moll von Johann Sebastian Bach sowie Sätze aus der Peer Gynt Suite von Edvard Grieg. weiter
  • 175 Leser
GESUNDHEITSWESEN / Zukunft des Margaritenhospitals - die SPD informiert sich vor Ort

Als Gmünder in Gmünd geboren

Die Sorge um die Zukunft des Margaritenhospitals veranlasste die Gmünder SPD, sich vor Ort kundig zu machen. Beeindruckt waren die Stadträte und Vorstandsmitglieder bei ihrem Besuch im Margaritenhospital vom hohen baulichen und medizinischen Standard der Gmünder Klinik. weiter
  • 143 Leser
MUSIKSCHULE / Morgen Musicalspiel in St. Peter und Paul

Am Himmel geht ein Fenster auf

Mit einer Musicalaufführung zur Weihnachtsgeschichte möchte die Musikschule Oberkochen/Königsbronn auf das kommende Weihnachtsfest einstimmen. Unter der Regie von Evamaria Siegmund wird das Weihnachtsmusical "Am Himmel geht ein Fenster auf" nach Texten von Jörg Ehni und mit Musik von Uli Führe am morgigen Sonntag, 21. Dezember, um 16 Uhr in der Pfarrkirche weiter
  • 112 Leser

An der Grenze der Belastbarkeit

Die Grenzen der Belastbarkeit sind in der Virngrund-Gemeinde Adelmannsfelden erreicht. Reduzierte Zuweisungen und gestiegene Umlagen führen dazu, dass sich der Abwärtstrend der Adelmannsfelder Gemeindefinanzen auch im nächsten Jahr fortsetzen wird. So kam der Gemeinderat bei der Beratung des Haushaltsplanes 2004 nicht umhin, Steuererhöhungen und die weiter
  • 156 Leser
VR-BANK GEWINNSPAREN / Spendenvergabe an gemeinnützige Einrichtungen

Anerkennung für persönliches Engagement

Auch in diesem Jahr verteilte die VR-Bank Aalen wieder den gesamten Reinerlös aus dem VR-GewinnSparen an verschiedene gemeinnützige Institutionen. weiter
  • 192 Leser

Aufbaukurs an der Gmünder VHS

Ein Goldschmiede-Kurs wendet sich an Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Bei Goldschmiedemeisterin Christine Eberhardt werden bei intensiver Begleitung die Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft. Der Kurs ist am Samstag, 10. Januar, von 9 bis 16.30 Uhr in der Werkstatt Eberhard. Anmeldung in der VHS-Geschäftsstelle. weiter
  • 251 Leser

Aufbaukurs Excel - für Fortgeschrittene

Für alle, die ihre Kenntnisse in Excel erweitern möchten, bietet das Computer-Bildungszentrum der VHS ab Mittwoch, 7. Januar, einen Aufbaukurs an. An fünf Abenden werden jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr Inhalte wie Erstellen von Datenbanken oder Daten sortieren und filtern vermittelt. Wer sich für diesen Kurs entscheidet, sollte sicher um Umgang mit weiter
  • 222 Leser

Beim Fahren eingeschlafen

Ein Discobesuch forderte am Donnerstag um 7.40 Uhr seinen Tribut von einer Autofahrerin. Sie war auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd unterwegs, als ihr die Augen zufielen und sie gegen den linken Randstein prallte. Sie verriss das Steuer, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanken, schleuderte auf die Fahrbahn zurück und kam weiter
  • 176 Leser

Benefizkonzerte

"Open Up Wide": Unter diesem Motto wollen P. Juan Goicochea, Andrea Cox, Barbara Ilg, Tillmann Klenk, Anja Maier, Ellen Maier, Daniel Minder und Nicola Seibold musikalisch aufs Fest einstimmen. Es werden vorwiegend Gospels und Spirituals zu hören sein. Die besinnliche Stunde wird heute, Samstag, in der Pfarrkirche Neuler und morgen, Sonntag in der St. weiter
  • 184 Leser

Blut spenden gegen Engpässe

In der Igginger Gemeindehalle ist am Dienstag, 30. Dezember, ein Blutspendetermin. Von 13.30 bis 19 Uhr gibt es die Gelegenheit, Blut zu spenden. Nach den eng aufeinander folgenden Festtagen, an denen es keine Blutspendeaktionen gibt, braucht die DRK-Blutspendezentrale Ulm dringend Blutspenden, um Leukämiepatienten und Patienten, bei denen die Blutzellbildung weiter
  • 133 Leser
WIRTSCHAFT / Betrieb der Essinger Großbäckerei läuft weiter:

Boncium insolvent

Schlechte Nachricht kurz vor Weihnachten aus Essingen: Die Großbäckerei Robert Boncium stellte beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. 34 Mitarbeiter hoffen nun, dass Dr. Karl Franke schnell eine Lösung zur Fortführung des Betriebs findet. weiter
  • 496 Leser
WIRTSCHAFT / Betrieb der Essinger Großbäckerei läuft weiter:

Boncium insolvent

Schlechte Nachricht kurz vor Weihnachten aus Essingen: Die Großbäckerei Robert Boncium stellte beim Amtsgericht Aalen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. 34 Mitarbeiter hoffen nun, dass Dr. Karl Franke schnell eine Lösung zur Fortführung des Betriebs findet. weiter
  • 170 Leser

Bopfinger Böhmerwäldler geehrt

Mit einer besonderer Überraschung warteten Alexandra Putschögl und Adolf Streinz bei der Böhmerwald-Weihnachtsfeier auf. An Anna und Johann Kurz konnten beide das Treueabzeichen in Silber des Deutschen Böhmerwaldbundes für 40-jährige Mitgliedschaft überreichen. Anna und Johann Kurz waren zuerst in Aalen, dann in Bopfingen äußerst aktive Mitglieder. weiter
  • 138 Leser

Brauhaus Wallerstein: Vorstand geht

Der Vorstand der Fürst Wallerstein Brauhaus AG, Helmut Mühleisen, wird zum Jahresende das Haus verlassen. Hintergrund hierfür ist, dass die ursprüngliche Planung Mühleisens, zusammen mit einigen Investoren und Mitarbeitern sich an der AG zu beteiligen, nicht umgesetzt werden konnte. Das Thema wurde im Hause ausführlich diskutiert, es konnte jedoch keine weiter
  • 109 Leser
DRK-SENIORENNACHMITTAG / Im Rettungszentrum

Brücke zwischen Generationen

Unter dem Motto "Menschen erfreuen" stand der DRK-Seniorennachmittag im Rettungszentrum. Begeistert waren die Besucher von den tamilischen Tänzen der Gruppe um Chita Viktor. weiter
  • 160 Leser

Bäder, Brücken, neue Bücher

Kalte Dusche gefällig? Wer jetzt an ein Bad im Freien denkt, den dürfte das Frösteln überkommen. Dennoch herrscht auf Halls größter Baustelle im Schenkenseebad derzeit eitel Sonnenschein und Vorfreude auf der Eröffnung im Mai nächsten Jahres. Denn dank strahlendem Herbstwetter und Schneemangel liegt die Totalrenovierung so gut im Zeitplan, dass die weiter
  • 177 Leser

Der Etat in Zahlen

Der Haushaltsplan der Gemeinde Adelmannsfelden für das Jahr 2004 gestaltet sich wie folgt (Vorjahreszahlen jeweils in Klammern): weiter
  • 116 Leser
HERMANN-HESSE-SCHULE / Weihnachtsspiel in der Stadtkirche

Der helle Stern von Bethlehem

Die Hermann-Hesse-Schule und der Kindergarten des Fördervereins Aufwind feierten gestern gemeinsam in der Stadtkirche Weihnachten. Das hat schon Tradition. weiter
  • 191 Leser
MUSEUM / Neue Dauerausstellung im Gmünder Prediger

Der Münsterschatz unter Plexiglas

Fast 600 Jahre hat der Münsterschatz von Schwäbisch Gmünd nahezu unbeschadet überstanden. Jetzt ist einem Teil der einzigartigen Sammlung ein fester Platz im Museum im Prediger der Gold- und Silberstadt gewidmet. Am morgigen Sonntag wird nicht nur die neue Dauerausstellung eröffnet, sondern auch ein dazu erscheinender Katalog präsentiert. weiter
  • 200 Leser
LESEADVENT / Winfried Tobias war gestern der letzte Vorleser beim Leseadvent

Der verrückte Sinn des Lebens

Der Regisseur und Dramaturg Winfried Tobias brachte ein Buch, das genau zum Alter der Schüler passte. So waren sie in der Lage, sich in das vorgelesene Buch "Crazy" hinein zu versetzen. weiter
  • 220 Leser
RIFFINGER SENIORENADVENT / Mit Liedern und einer Geschichte

Die Engel als Wegbegleiter

Auch diesmal folgten wieder zahlreiche Senioren aus Ober- und Unterriffingen der Einladung durch die Stadt Bopfingen und verbrachten zusammen mit Bürgermeister Rapp und Ortsvorsteher Kinzler ein paar besinnliche Stunden im Advent. weiter
  • 117 Leser
AMT FÜR FLURNEUORDNUNG / Große Dienstbesprechung zum Jahresabschluss

Die gesetzten Ziele wurden erreicht

Zum Jahresabschluss fand in Schrezheim wieder die große Dienstbesprechung des Amtes für Flurneuordnung und Landentwicklung Ellwangen (AFL) statt. Der stellvertretende Leiter des Amtes, Rainer A. Zoglmeier, betonte in seiner Ansprache, dass im laufenden Jahr alle 18 Verfahren effektiv vorangebracht wurden. weiter
  • 178 Leser
BILANZ / Händler auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt müssen Abstriche machen

Die Konkurrenz im Umland drückt

Die Händler auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt werden in ihrer Bilanz nachdenklich, was jedoch nicht unbedingt an der besinnlichen Jahreszeit liegt. Ein zentraler Kritikpunkt: In fast jedem Ort gibt es mittlerweile einen Weihnachtsmarkt, die Anziehungskraft des Gmünder Markts leidet darunter. weiter
  • 168 Leser

Dieb mit Thermometer

Ein Außenthermometer und einen Funksender hat ein Dieb von einer Hauswand in der Höhenstraße in der Nacht zum Donnerstag entwendet. Sachdienliche Hinweise auf den Täter erbittet der Mögglinger Polizeiposten. weiter
  • 281 Leser

DJK spendet 500 Euro

Bei der Weihnachtsfeier der DJK Schwabsberg/Buch verzichteten die ehrenamtlich Tätigen auf ihr Präsent und spendeten den Betrag an den Förderverein Krebskranke Kinder. Der Vorsitzende der DJK, Max Rose, übergab H. Abele aus Neuler als Vertreter des Fördervereins den Scheck über 500 Euro. Damit soll die Situation der Kinder am Olgahospital in Stuttgart weiter
  • 164 Leser

Ehrungen bei Firma Berhalter

Im Mittelpunkt der Betriebsversammlung der Bauunternehmung Gebr. Berhalter stand die Ehrung langjähriger Mitarbeiter. Reinhold-Philipp Berhalter dankte den Jubilaren für ihre Treue zum Betrieb und überreiche ihnen die Ehrenurkunden der Handwerkskammer mit Geldgeschenken der Firma. Geehrt wurden für zehn-, 20- und 25-jährige Betriebszugehörigkeit Erich weiter
  • 130 Leser
SCHWÄBISCHER ALBVEREIN

Ehrungen und eine Vorschau

Die Ortsgruppe Gmünd des Schwäbischen Albvereins hatte jüngst Jahresversammlung. Im Saal des "Weißen Ochsen" konnte die Vorsitzende des Nord-Ostalbgaues, Angelika Rieth-Hetzel, den Jubilaren für langjährige Vereinszugehörigkeit Ehrenzeichen und Urkunden überreichen. weiter
  • 136 Leser
OSTALBKLINIKUM / Gestern Spatenstich für den Bau des Patientenhotels

Ein Bettenbau für 17,2 Millionen Euro

Letzter Akt der Umbaugeschichte: Mit dem ersten Spatenstich starteten gestern die Bauarbeiten zum 17,2 Millionen Euro teuren Patientenhotel am Ostalbklinikum. weiter
  • 118 Leser
ADVENTSKALENDER / Heute

Eine Kirchentür öffnet sich

24 Württemberger Kirchentüren öffnen sich in diesem Jahr zu einem großen und besonderen Adventskalender. Heute öffnet die Aalener Stadtkirche ihre Pforten als "20. Türchen". weiter
  • 184 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Zwölf Sternfahrer machen sich auf den Weg

Einmal die Einsamkeit durchbrechen

Ein paar Menschen zumindest für einige Augenblicke aus dem Gefühl der Isolation reißen. Mit ihnen reden, ihnen zuhören, wenn sonst niemand da ist. Ihnen das Gefühl geben, dass sie nicht vergessen sind. Nicht nur, weil Weihnachten ist. Das ist Sinn der Sternfahrt im Rahmen der Aktion Advent der guten Tat. weiter
  • 150 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND WESTHAUSEN / Adventsfeier

Engel kann jeder sein

Der Gruß des Engels an Maria "Fürchte Dich nicht" prägte den Gottesdienst, mit dem der Katholische Frauenbund seine Adventsfeier begann. weiter
  • 153 Leser
KUNSTKALENDER / Siggi Utz zeichnet Aalen und Ellwangen

Expressiv mit Service

Diesmal ist es ein Kunstkalender mit lokalem Bezug - vor Jahren war es der Sport - von einem hiesigen Künstler, den die Druckerei Opferkuch in limitierten nur 600 Stück herausgibt. Ansichten von prominenten Gebäuden in Aalen und Ellwangen sind es, die Siggi Utz auf zwölf Kalenderblätter gebracht hat. weiter
  • 205 Leser

Fast blind geschaffen

Eine Skulptur von Rolf Haug neben der Augustinuskirche stellte gestern OB Wolfgang Leidig vor. Der 1922 in Gmünd geborene Künstler hat 1945 fast vollständig seine Sehkraft verloren. Er kam dennoch zur Bildhauerei - durch den Bildhauer Fritz von Graevenitz. weiter
  • 252 Leser

Franz Kohnle

Franz Kohnle ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Der gelernte Schumacher hatte noch vor wenigen Wochen mit seiner Frau Christina, geborene Weilguny, Goldene Hochzeit gefeiert. Franz Kohnle galt als engagierter und aktiver Sänger im Gesangverein Frohsinn Tannhausen. Für den Krankenpflegeverein Tannhausen war er darüber hinaus jahrzehntelang als Kassierer weiter
  • 122 Leser

Frauenclub beschenkt Rötenberg Kinder

Die Freude stand den 30 Kindern im Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg ins Gesicht geschrieben, als sie gestern vom Frauenclub der "Soroptimist International" mit Weihnachtspräsenten beschenkt wurden. Die Jungen und Mädchen durften vor rund vier Wochen einen Wunschzettel ausfüllen, die von den Mitgliedern des Frauenclubs am Weihnachtsbaum auf weiter
  • 186 Leser

Für 47 000 Euro aufgefahren

Zwei leicht Verletzte und 47 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 29 am Donnerstagmittag. Ein Lastwagenfahrer war auf der Aalener Straße stadtauswärts unterwegs, als er kurz nach der Einmündung in die Lindacher Straße auf einen verkehrsbedingt haltenden Porsche auffuhr. Der wiederum schob sich auf das vor ihm haltende Fahrzeug, wobei weiter
  • 216 Leser
STADTVERWALTUNG / Jahresabschlussversammlung mit zahlreichen Mitarbeiterehrungen

Gedämpfte Stimmung im Rathaus

Gestern haben die städtischen Bediensteten ihren Jahresabschluss im Rathaus gefeiert. Zahlreiche Mitarbeiter wurden bei dieser Gelegenheit für ihre langjährigen Dienste gewürdigt, einige offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Die Stimmung unter den Anwesenden war trotz des eigentlich erfreulichen Anlasses gedämpft. weiter
  • 122 Leser
WEIHNACHSTFEIER / Für Gemeindebedienstete und Ehemalige

Gelebtes Miteinander

Einen unterhaltsamen Nachmittag erlebten die Waldstetter Ruheständler, Pensionäre und Gemeindebediensteten. Bürgermeister Michael Rembold unterrichtete zudem vom aktuellen Geschehen in Waldstetten. weiter
  • 139 Leser

Geschenke fürs Magda-Eckle

Die Besucher des Magda-Eckle neben der Wasseralfinger Magdalenenkirche erlebten eine schöne Überraschung vor dem Weihnachtsfest: Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Katholischen Kindergartens St. Maria in Wasseralfingen überreichten Pfarrerin Ursula Richter und den Mitarbeiterinnen dieses Offenen Treffs der Evangelischen Kirchengemeinde Weihnachtsgeschenke weiter
  • 122 Leser
KREISSPARKASSE OSTALB / Spendenempfänger für "PS-Sparen und Gewinnen" ermittelt

Gewinnsparlosaktion macht Vereine glücklich

Insgesamt 21 gemeinnützige Einrichtungen aus dem Raum Aalen und Ellwangen profitieren in diesem Jahr am "PS-Sparen und Gewinnen" der Kreissparkasse Ostalb. Gestern wurden die Spenden im Hause verteilt. weiter
  • 178 Leser
KINO GEGEN GEWALT / Veranstaltet vom Institut für Kino- und Filmkultur und der PD Aalen

Gran Paradiso: Lernort Kino ist super

Im November fand in der Härtsfeldhalle ein vorbereitender Elternabend für die Klassen 6-8 statt. Frau Pusch, die Medienpädagogin, die drei verantwortlichen Polizisten der PD Aalen und unser Schulleiter Herr Mennicken veranstalteten den Elternabend. weiter
  • 1681 Leser
STRASSENVERKEHR / Einzelhändler loben die "Brötchentaste" - Mehrheit der Stadträte für Fortsetzung des Versuchs

Gratis-Parken kann weitergehen

Das kostenlose Parken in Teilen von Stuttgart für die erste halbe Stunde war ein Erfolg. Der Versuch wird fortgesetzt. Dafür sprach sich die Mehrheit im Technischen Ausschuss des Gemeinderats aus. weiter
  • 151 Leser
GEMEINDERAT / Adelmannsfelder Haushaltsplan weiter im Minus

Grenze der Belastbarkeit erreicht

Reduzierte Zuweisungen und gestiegene Umlagen führen dazu, dass sich der Abwärtstrend der Adelmannsfelder Gemeindefinanzen auch im nächsten Jahr fortsetzen wird. So kam der Gemeinderat bei der Beratung des Haushaltsplanes 2004 am Freitagabend nicht umhin, Steuererhöhungen und die Verringerung von freiwilligen Leistungen zu beschließen. weiter

Handeln siegt

VON MARTIN SIMON
Die Zeiten sind hart und werden härter, sagen viele, und sie haben recht. Die Nachkriegsgeneration hat mehr oder weniger einen steten wirtschaftlichen Aufschwung erarbeitet und erlebt. Darauf können folgende Generationen nicht zählen. Die aktuellen wirtschaftlichen Rahmendaten und gesellschaftliche Probleme zeigen dies. Die Folgen sind wachsende Unzufriedenheit weiter
  • 145 Leser

Harsche Kritik an der der PDS-Parteiführung

Der Landesvorsitzende der PDS, Bernhard Strasdeit, war bei der Mitgliederversammlung der PDS Gmünd zu Gast. Er äußerte sich sehr kritisch zu vielen Passagen des neuen PDS-Programms. Teilweise sei die antikapitalistische Orientierung erhalten geblieben, andererseits passe sich die Partei dem bürgerlichen Mainstream an. In der Diskussion hagelte es harsche weiter
  • 164 Leser

Heute Rockkonzert zugunsten "Govinda"

Heute Abend findet in Aalen wieder ein Benefizkonzert zugunsten der Projekte des Vereins Govinda-Entwicklungshilfe statt. In Aalen im "FRATZ", ehemaliges Ostertaggebäude, spielen die Rockbands "Rehm", "Life 'n' Nature", "The Imprudence" und "G-Spot". SP weiter
  • 289 Leser

Heute: Singen für alle

Heute findet um 10 Uhr in der Stadtkirche das traditionelle "Offene Weihnachts- und Adventsliedersingen zur Marktzeit" statt. Der Posaunenchor des CVjM (Leitung: Wolfgang Böttiger) und Jugendkantorei Aalen laden zum gemeinsamen Singen von Weihnachts- und Adventsliedern ein. Dauer: eine halbe Stunde. Eintritt frei. weiter
  • 242 Leser

Horst Arnold

Oberstudienrat Horst Arnold erhielt die Ehrenurkunde zum 40-ährigen Dienstjubiläum überreicht. Oberstudiendirektor Dr. Hans-Jürgen Hof, der Leiter der Kaufmännischen Schule Aalen, würdigte das berufliche Engagement Arnolds. Generationen von Schülern des Wirtschaftsgymnasiums, der Wirtschaftsschule und der Kaufmännischen Berufsschule erhielten ihre betriebs- weiter
  • 146 Leser

Hüttlinger singen wie die Fischer-Chöre

Die ganze Hüttlinger Bevölkerung ist am heutigen Samstag eingeladen, um gemeinsam zu singen. Unter dem Motto "Hüttlingen singt Weihnachtslieder" findet ab 19 Uhr auf dem Dorfplatz vor dem großen Christbaum dieses nun bereits zum dritten Male veranstaltete Singen statt, wozu dieses Mal auch die katholische Kirchengemeinde mit einlädt. Für Stärkung bei weiter
  • 131 Leser

Hüttlinger singen wie die Fischer-Chöre

Die Hüttlinger mausern sich langsam aber sicher zu den Fischer-Chören. Die ganze Hüttlinger Bevölkerung ist am heutigen Samstag eingeladen, um gemeinsam zu singen. Unter dem Motto "Hüttlingen singt Weihnachtslieder" findet ab 19 Uhr auf dem Dorfplatz vor dem großen Christbaum dieses nun bereits zum dritten Male veranstaltete Singen statt, wozu dieses weiter
  • 109 Leser

Im Land an der Spitze

Die FH Aalen zählt zu den erfolgreichsten Hochschulen im Land. Hier studieren 3600 junge Leute. Ihnen stehen mehr als anderswo die Türen in der Wirtschaft offen. Sieben Stiftungsprofessuren sind ein Beweis dafür. Darüber hinaus unterstützen Firmen gezielte Projekte an der FH, bieten Studierenden Praktikas und Diplomthemen an. Der Vereine der Freunde weiter
  • 155 Leser
ACTION SPURENSUCHE / Heute wieder Morgengebet

Inhalte übertragbar

Am frühen Samstagmorgen hat sich eine Gruppe um die "action spurensuche" zum Morgengebet unter dem Motto "Jerusalem - die Heimatstadt Jesu" aus dem spätherbstlichen Nieselnebelregen kommend im Kapitelsaal eingefunden. weiter
  • 200 Leser
GEMEINDERAT WESTHAUSEN / Haushalt 2004 verabschiedet - nur kleine "Manövriermasse"

Investition in Kläranlage und Friedhof

Mit einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 12 263 000 Euro verabschiedete der Gemeinderat einstimmig den Haushaltsplan für das Jahr 2004. Hiervon entfallen 9 380 000 Euro auf den Verwaltungshaushalt und auf den Vermögenshaushalt 2 883 000 Euro. weiter
  • 155 Leser

Ja-Wort unter den Augen des Phantoms

Violetta Rogolowski und Andreas Schäfer gaben sich gestern in den Kulissen des Musicals "Phantom der Oper" in Stuttgart-Möhringen einen Hochzeitskuss. Sie sind das erste Paar, das sich auf der Bühne des Theaters trauen lässt. Links Ian Jon Bourg, in der Rolle des "Phantoms". weiter
  • 347 Leser

Ja-Wort unter den Augen des Phantoms

Violetta Rogolowski und Andreas Schäfer gaben sich gestern in den Kulissen des Musicals "Phantom der Oper" in Stuttgart-Möhringen einen Hochzeitskuss. Sie sind das erste Paar, das sich auf der Bühne des Theaters trauen läßt. Links Ian Jon Bourg, in der Rolle des "Phantoms". weiter
  • 285 Leser
JAHRESABSCHLUSSFEIER / AMC Schwäbisch Gmünd blickt auf ein spannendes Sportjahr zurück

Jede Menge Ehrungen und Auszeichnungen

Die Sportfreunde vom AMC Gmünd konnten im Gasthaus "Weißer Ochsen" das erfolgreiche und spannende Sportjahr Revue passieren lassen. Bei seiner Begrüßungsrede stellte der Vorsitzende Dietmar Fuchs Akzente des Sportjahres dar. weiter
  • 149 Leser
HAUSHALT 2004 / SPD, Grüne und Freie Wähler kritisieren die CDU-Fraktion auf das Heftigste

Jetzt gehen die Emotionen hoch

Beachtliche Sprengkraft hat offensichtlich die Veröffentlichung der CDU-Sparliste. SPD, Grüne und Freie Bürger sehen sich hinters Licht geführt und werfen der CDU vor, damit die konstruktive Zusammenarbeit im Gemeinderat aufgekündigt zu haben. weiter
  • 126 Leser

Johannes Werner

Herr Werner, wie hat der Gaisburger Marsch geschmeckt? Werner: Die Suppe hat hervorragend geschmeckt, ich habe das noch nie gegessen. Auch die Aktion des Deutschen Hausfrauenbundes ist beispielhaft, wie sich die Hausfrauen einer guten Sache verschreiben. Und wenn Hausfrauen Eintöpfe machen, gelingen die. Sie haben eben 2000 Euro für die Lebenshilfe weiter
  • 105 Leser

Karin Zolnai stellt aus

Künstlerinnen und Künstler haben die Möglichkeit, ihre Werke in der Geschäftsstelle Spraitbach der Raiffeisenbank Mutlangen zu präsentieren. Ab sofort stellt bis Ende Januar die Künstlerin Karin Zolnai aus. weiter
  • 457 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Haushaltsplan fürs kommende Jahr eingebracht

Keine Steuererhöhungen

Traditionell hat der Gemeinderat Abtsgmünd in seiner letzten Sitzung des Jahres den neuen Haushaltsplan eingebracht. Das Volumen beläuft sich auf 18,995 Millionen Euro, wovon 15,2 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 3,8 Millionen Euro auf den Vermögenshaushalt entfallen. weiter

Keller-Schüler singen in der Sozialstation

Der Schülerchor und die Flötengruppe der Friedrich-von-Keller-Schule waren im "Cafe Vergissmeinnicht" der Sozialstation Abtsgmünd zu Gast. Mit weihnachtlichen Liedern und einem Trompetensolo erfreuten die Schüler unter der Leitung von F. Arndt-Haug und H. Pfitzer Gäste und Betreuer. Letztere dankten denn auch den Schülern und Lehrern für das vorweihnachtliche weiter
  • 179 Leser
GEMEINDERAT / Haushalt in Essingen verabschiedet

Kindergarten länger offen

Der Haushaltsplan für das Jahr 2004 lässt in Essingen nur wenig Handlungsspielraum zu. Bei der Verabschiedung des Etats verlor der Gemeinderat entsprechend wenige Worte darüber. In der kurzen Sitzung wurden außerdem längere Öffnungszeiten im Kindergarten Sternschnuppe beschlossen. weiter
  • 154 Leser

KOMMENTAR

VON ANKE SCHWÖRER-HAAG
Spurlos sparen geht nicht. Das haben die Bürger inzwischen verstanden. Der Ruf nach Reformen ist ja nicht neu. Trotzdem hat das, was Polizeidirekotr Gerhard Wiest und sein Einsatzstab gestern präsentierten, fast den Charme des Ungewöhnlichen. Eine neue Struktur, die zwar politisch wehtut, die aber jeder nachvollziehen kann, deren objektive Kriterien weiter
  • 104 Leser
WIRTSCHAFT / Der Oberkochener Werkzeughersteller KWO feierte seinen 100. Geburtstag

Kreativität statt Kündigungen

Zu einem festlichen Abend hatte die Geschäftsführung der KWO-Werkzeuge GmbH alle Mitarbeiter und deren Angehörige in den Oberkochener Bürgersaal geladen. Der Anlass: Das Unternehmen wurde 100 Jahre alt. weiter
  • 226 Leser

Krippenfeier

Eine eigene Krippenfeier für alle Klein- und Kindergartenkinder mit Eltern und Geschwistern findet am Dienstag, 23. Dezember um 18 Uhr in der St. Wolfgangskirche statt. Der Kinderchor aus Rindelbach wird die Geschichte vom bösen Räuber Horifikus aufführen, der sich durch die Begegnung mit dem Christkind plötzlich sehr verändert. Mit der traditionellen weiter
  • 147 Leser

Kuhn-Bau spendet 1000 Euro

Die Firma Kuhn Bau (Rainau-Schwabsberg) verteilte dieses Jahr keine Präsente an die Kunden, Geschäftsfreunde und Partner. Stattdessen erhielten die Kindergarten-Leiterinnen der Gemeinde Rainau eine Spende von 1 000 Euro zur freien Verwendung. Auf dem Bild neben den Kindergartenkindern (von links) Kuhn-Bau Geschäftsführer Martin Kuhn und die Leiterinnen weiter
  • 323 Leser

Landwirtschaft: Angst ums Grundwasser

Das Amt für Landwirtschaft weist darauf hin, dass die Nitratwerte im Boden erhöht sind (wir berichteten). Um weitere Belastungen während des Winters für das Grundwasser zu vermeiden, appelliert die Behörde eindringlich: Begrüntes Ackerland erst im Frühjahr zu umbrechen, das Pflügen, wenn möglich, auf das Frühjahr zu verschieben und flüssigen Wirtschaftsdünger, weiter
  • 177 Leser
SÄNGERBUND OBERKOCHEN

Liederkalender für Dreißentalschule

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse der Dreißentalschule dürfen sich freuen. Künftig wird der Liederkalender des Schwäbischen Sängerbundes als Lehrmittel im Musikunterricht eingesetzt. Der Vorsitzende des Sängerbundes, Martin Balle, überreichte an Rektor Walter Staudenmaier zwei große Liederkalender. "Wir wollen damit einen Beitrag zur musikalischen weiter
  • 126 Leser

Margitta Schmidt

Die Schneidermeisterin und Direktrice Margitta Schmidt zeigte auf der Heim- und Handwerkmesse auf Einladung des Bayerischen Landesinnungsverbands Maßschneiderhandwerks ihr Können und ihre Kreativität. Bei täglich drei Modenschauen an allen zehn Messetagen in München, wurden Couture-Modelle von Profimodels vorgeführt. In der "lebenden Werkstatt" führte weiter
  • 173 Leser

Mark Twigg

Der britische Generalkonsul Mark Twigg machte seinen Antrittsbesuch in Aalen. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle lobte vor Vertretern der Kommunalpolitik, der Handwerkskammer, IHK und Kultur im kleinen Sitzungssal des Rathauses die Beziehungen zu England und wünschte sich das Zustandekommen eines Schüleraustauschs, so wie er schon seit längerem mit Frankreich weiter
  • 203 Leser

Mensch und Tier

Namensvettern zu haben, ist ausgesprochen witzig, findet der Woiza. Er hat jedesmal einen Heidenspaß, wenn er irgendwo anruft, sagt, wie er heißt, und der oder die Unbekannte am andern Ende der Leitung schließt anhand des Namens auf eine ganze andere Person - einen Namensvetter eben. Man kann, so man Zeit und Lust hat, dann ein bisschen Schabernack weiter
  • 203 Leser
AUSSTELLUNG / Der Naturkundeverein präsentiert seit gestern Fossilien aus dem Sinemurium

Mit Blick auf die Gegenwart

Lust auf einen Spaziergang in die Geschichte vor rund 200 Millionen Jahren? Die Ausstellung des Naturkundevereins macht's möglich. Versteinerte Schnecken, Muscheln, Seelilien und andere Kleintiere sind in den Vitrinen im Innenhof des Predigers untergebracht. weiter
  • 132 Leser

Morgen Konzert der Stadtkapelle

Beim Weihnachtskonzert der Stadtkapelle Bopfingen am morgigen Sonntag um 16 Uhr in der Stauferhalle spielt die Jugendkapelle Melodien aus Italien, der Karibik und Tänze aus Israel. Die Stadtkapelle unter Bernd Weber wartet mit Ouvertüren (Kings Tower), Konzertwalzer (Flora) und Lieder rund um den Globus auf. SP weiter
  • 229 Leser

Motivierte junge Streicher

Großen Interesses erfreut sich die Musikschule von Ida Schumacher in Westhausen, wie beim Weihnachtskonzert im Pacellihaus feststellbar war. Die Kinder und Jugendlichen musizierten im sechsköpfigen Kammerorchester und im Jugendorchester, auch mit der Gitarrengruppe und machten auch solistisch von sich hören, besonders Leonie Schmid (links) und Babsi weiter
  • 178 Leser

Mundharmonika für Fortgeschrittene

Einen Fortgeschrittenen-Workshop für Mundharmonika mit Perry Letsch bietet die Städtische Musikschule an. Wer teilnehmen möchte, sollte auf der Richter-Mundharmonika (Blues Harp) das saubere Einzelton-Spiel beherrschen oder schon einen Kurs bei Perry Letsch gemacht haben. Termin: Samstag, 10. Januar, 14 bis 17 Uhr im Schwörhaus in Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 187 Leser
WEIHNACHTSKONZERT

Musik von "Vocal Response"

Der Junge Chor "Vocal Response" unter Martin Thorwarth hat in Heubach eine gemütvolle Stunde "Junger Chormusik" organisiert. "Vocal Response" singt traditionelle und moderne Vertonungen weihnachtlicher Texte. weiter
  • 134 Leser
GELBE SÄCKE

Nachschub auf Wertstoffhöfen

Gestern war in dieser Zeitung zu lesen, dass man vorerst für den Nachschub an Gelben Säcken selbst sorgen müsse. Verwundert meldeten sich Leser mit der Behauptung, es gäbe gar keine Gelben Säcke bei der GOA mehr. Dies ist aber nicht der Fall. weiter
  • 150 Leser
GELBE SÄCKE

Nachschub auf Wertstoffhöfen

Gestern war in dieser Zeitung zu lesen, dass man vorerst für den Nachschub an Gelben Säcken selbst sorgen müsse. Verwundert meldeten sich Leser: Es gäbe gar keine Gelben Säcke bei der GOA mehr. Das stimmt nicht. weiter
  • 143 Leser
AALEN SPORTIV

Neuauflage der Fitness-Broschüre

Wer nach den Feiertagen Lust hat, sich wieder etwas mehr zu bewegen, kann jetzt schon in das Semesterprogramm "Frühjahr/Sommer 2004" von "Aalen Sportiv" einsteigen. weiter
  • 139 Leser

Neuauflage der Fitness-Broschüre

Wer nach den Feiertagen Lust hat, sich wieder etwas mehr zu bewegen, kann jetzt schon in das Semesterprogramm "Frühjahr/Sommer 2004" von "Aalen Sportiv" einsteigen. Für dieses Programm öffnen sich die Vereine für Nicht-Mitglieder und kooperieren mit der Krankenkasse. Die neue Semesterbroschüre ist jetzt erhältlich. Sie wartet mit einem fast unerschöpflichen weiter
  • 207 Leser
St. CANISIUS / Mit Projekt 2010 macht sich die Kinder- und Jugendhilfe auf den Weg zum Bildungs- und Familienzentrum

Neue Franziskus-Grundschule in Gmünd

St. Canisius macht sich auf den Weg zum Bildungs- und Familienzentrum: Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe hat für die kommenden Jahre große Pläne. Sie will sich - inhaltlich und baulich - öffnen und eine neue Grundschule mit dem Leitspruch "Leben lernen. Werte leben" bauen. weiter
St. CANISIUS / Mit Projekt 2010 macht sich die Kinder- und Jugendhilfe auf den Weg zum Bildungs- und Familienzentrum

Neue Franziskus-Grundschule in Gmünd

St. Canisius macht sich auf den Weg zum Bildungs- und Familienzentrum: Die gemeinnützige Gesellschaft für Kinder- und Jugendhilfe hat für die kommenden Jahre große Pläne. Sie will sich - inhaltlich und baulich - öffnen und eine neue Grundschule mit dem Leitspruch "Leben lernen. Werte leben" bauen. weiter
  • 304 Leser
JUGENDARBEIT / Entwickler gesucht

Neue Impulse

Die Evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen hat ein sehr gut besuchtes dreiteiliges Seminar zum Thema Jugendarbeit veranstaltet. Im Januar soll die Umsetzung erfolgen. weiter
  • 220 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG / Freiwillige Feuerwehr Untergröningen in neuem Heim

Neues Feuerwehrhaus fast selbst gebaut

Die Freiwillige Feuerwehr Untergröningen hatte die erste Hauptversammlung im neuen Feuerwehrgerätehaus. Mit gewissem Stolz eröffnete Abteilungskommandant Heinrich Eichele die Jahresversammlung im neuen Domizil. weiter
  • 146 Leser

NEUES VOM SPION

Der Geschäftsführer des Aalener Kammerchores hat einen "Bittbrief" geschrieben. Der Vorsitzende des Salvator-Chores, Hermann Salat, musste neulich lesen, dass der Kammerchor für sein neues Projekt unter 40-jährige Sängerinnen und Sänger sucht. Achim Maier bat darum, Salat solle doch die Jüngeren im Salvator-Chor für das Kammerchor-Projekt gewinnen. weiter
  • 154 Leser
VERWALTUNGSREFORM / Polizeidirektion stellt das neue Konzept für die Polizeiposten vor

Neun weniger - aber stark auf dem Land

Die Polizei macht den Auftakt, die Verwaltungsreform wird konkret: Neun der bislang 22 Polizeiposten im Ostalbkreis werden geschlossen, um den Sparauftrag des Landes zu erfüllen. Polizeidirektor Gerhard Wiest beschreibt das Grundmuster: Man will die Außenstellen im ländlichen Raum stärken und die Reviergrenzen erhalten. weiter
  • 195 Leser
WEIHNACHTSFEIER / Rückblick und Ehrungen bei der Essinger Scholz-Gruppe

Nicht mit dem Erreichten zufrieden sein

Zur traditionellen Weihnachtsfeier der Essinger Scholz-Gruppe konnte der Vorstandsvorsitzende der Scholz AG, Berndt-Ulrich Scholz, in der Wasseralfinger Sängerhalle rund 250 Mitarbeiter begrüßen. Dabei ließ der Unternehmer Scholz in seiner Rede das zu Ende gehende Jahr Revue passieren. weiter

ODR spendet für Weihnachtsaktion der Stadt

Die Firma ODR EnBW Ostwürttemberg und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigten auf besondere Art ihre Hilfsbereitschaft: Durch Verzicht auf die Auszahlung von Überstundenvergütung konnten Personalchef, Karl Groß, und Betriebsratsvorsitzender Herr Michael Kling 1 000 Euro an Oberbürgermeister Hilsenbek und die Leiterin des Amtes für Soziales Susanne weiter
  • 138 Leser
GEMEINDERAT ABTSGMÜND / Kinderhaus, Pflegeheim, Gewerbegebiet Osteren und Ortskernsanierung wichtigste Vorhaben 2004

Osteren soll Kaufkraft im Ort binden

Bürgermeister Ruf streifte im Rahmen der Haushaltseinbringung (wir berichteten gestern) die vorgesehenen Investitionen in der Gemeinde. weiter
  • 144 Leser

Party der Sportfreunde

Im Vereinsheim der Turn- und Sportfreunde Gschwend ist am Mittwoch, 31. Dezember, eine Silvesterparty. Beginn ist um 20 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Infos gibt's bei Dieter Fritz und Jutta Röger. weiter
  • 275 Leser
GEMEINDERAT AALEN / Zum Jahresabschluss ein gemeinsames Arbeits- und Begegnungsessen im Rathaus

Pfeifles zwiespältige Jahresbilanz

Nach 15 Plenar-Sitzungen und noch viel mehr Ausschuss-Terminen traditionell am letzten Arbeitsabend vor der Weihnachtswoche: Kuschel-Sitzung des Aalener Gemeinderates, Weihnachtsfeier. weiter
  • 156 Leser

Plastik rot-weiß

VON BERND MÜLLER
Die Marketing-Fritzen von Coca Cola sind angeblich schuld. In den dreißiger Jahren packten sie den Weihnachtsmann in rote Klamotten mit weißem Pelzbesatz. Ein Design, das sich durchgesetzt hat. Stadtbildprägend. Schlapp, regendurchnässt oder tiefgefroren baumeln sie an Hauswänden - rot-weiße Plastikfiguren von der traurigen Gestalt. Und sie vermehren weiter
EINTRACHT SCHREZHEIM / Laientheatergruppe übt mit erfahrenem Schauspieler

Proben mit Alfred Peter Wolf

Zwei Probeabende verbrachte Alfred Peter Wolf mit der Theatergruppe der Eintracht Schrezheim um Regisseur Gerhard Rettenmaier. Die in Erfolgsstücken der vergangenen Jahre erfahrenen Laiendarsteller erlebten professionelle schauspielerische Grundlagenarbeit. weiter
  • 219 Leser
LIONS CLUB OSTALB IPF / Bopfinger Bürgermeister Rapp würdigt Hilfsaktionen des Clubs - in sechs Jahren 107 000 Euro

Projekte von Uganda bis Litauen

Die von Schatzmeister Otto Kieninger vorgetragene Bilanz seit der Vereinsgründung kann sich sehen lassen, denn in sechs Jahren wurden vom Lions-Club Ostalb Ipf 107 000 Euro für Hilfsaktionen gesammelt. In diesem Jahr bedachte das Lions-Präsidium wieder Projekte im In- und Ausland mit Spenden über insgesamt 10 224 Euro. weiter
  • 206 Leser

Rettungssprung geht schief

Mit einer Gehirnerschütterung wurde eine 21-jährige Fußgängerin am Montagmorgen in die Stauferklinik gebracht. Sie wollte gerade die Ziegelgasse an der Einmündung in die Parlerstraße überquren, als ein schwarzer, älterer Mercedes von rechts kam. Durch einen Sprung nach vorne wollte sie sich in Sicherheit bringen und stürzte mit dem Kopf auf die Fahrbahn. weiter
  • 325 Leser
GUTEN MORGEN

Ross entsprungen?

Manchmal verzweifelt man schier an dieser neuen Rechtschreibung, obwohl diese zwischenzeitlich schon einige Jahre auf dem Buckel hat. Trotzdem erzwingt sie immer wieder den Griff zum Praxiswörterbuch. Wenn "das" unerlaubterweise mal wieder zu "dass" geworden ist. Obwohl dies eigentlich nichts mit dieser Reform zu tun hat, meint man, dass dieser Fehler weiter
  • 107 Leser
BESINNLICHKEIT / Waldstetter Realschüler stimmen auf Weihnachten ein

Sehnsucht nach Nähe

Menschen jedweden Alters haben die Schüler der Franz-von-Assisi-Realschule in der St.-Laurentiuskiche auf Weihnachten eingestimmt. Ein szenisches Spiel stimmte nachdenklich. weiter
  • 188 Leser
SENIORENWEIHNACHTSFEIER / Unterhaltsames Programm für die älteren Bürger im Stadtgarten

Selbst Gestricktes in letzter Minute

Zur bereits traditionellen Seniorenweihnachtsfeier hatten das Deutsche Rote Kreuz Schwäbisch Gmünd und der Seniorenstadtrat in das Congress-Centrum Stadtgarten geladen. Die Verantwortlichen hatten ein buntes und unterhaltsames Programm zusammengestellt. weiter
  • 146 Leser
SENIORENADVENT AUFHAUSEN / 70 Gäste in der Egerhalle

Singen mit der Cäcilia

Im vorweihnachtlichen Flair des Vereinsraumes der Egerhalle erlebten die Aufhausener Senioren auf Einladung der Stadt Bopfingen einen besinnlichen Nachmittag. weiter

Spende statt Karten

Die SPD-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim, Marga Elser, kündigt in einer Pressemitteilung an, keine Glückwunschkarten zu Weihnachten zu verschicken. Stattdessen werde sie dem Kinderschutzbund in Aalen und Heidenheim je 100 Euro spenden, so Marga Elser. SP weiter
  • 305 Leser

Stau wegen Brand

Während er in seinem 40-Tonnen-Lkw mit Anhänger auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen unterwegs war, bemerkte der Fahrer am Donnerstag kurz nach 17 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Anhänger. Es gelang dem 47-Jährigen noch, den Parkplatz vor Winterbach anzusteuern und den Anhänger abzukoppeln. Der Aufbau des Anhängers aber brannte nahezu vollständig aus. weiter
  • 136 Leser
CARITAS / KATH. FRAUENGEMEINSCHAFT OBERKOCHEN / Advent

Sterne auf den Tischen, in den Herzen

So viele Besucherinnen kamen zur Adventsfeier der Caritaskonferenz Oberkochen und der katholischen Frauengemeinschaft Oberkochen, dass die Plätze im Rupert-Mayer-Haus kaum ausreichten. weiter
  • 172 Leser

Ständiger Pfarrer für die Gemeinde

Am ersten Advent fiel die Entscheidung in der evangelischen Kirchengemeinde Herlikofen / Hussenhofen / Zimmern: Ein Besetzungsgremium hatte über eine ständige Pfarrstelle der Johanneskirchengemeinde beschlossen. In kürzester Zeit wurden die Vorbereitungen getroffen, damit Pfarrer Dr. Friedrich Wallbrecht seinen Dienst antreten kann. Wallbrecht stammt weiter
  • 143 Leser

Termine für den Viehmarkt

Der Viehmarkt "Tbc-frei" ist an folgenden Terminen kommenden Jahres in Gschwend. Am 8. Januar, 12. Februar, 11. März, 8. April, 13. Mai, 9. Juni, 8. Juli, 12. August, 9. September, 14. Oktober, 11. November und 9. Dezember. Von April bis September hat der Markt von 8 bis 12 Uhr geöffnet, von Oktober bis März von 8.30 bis 12 Uhr. Für Beschicker: Die weiter
  • 247 Leser

Therapie-Praxis

Mitte Oktober haben Michael Timm und Bernd Wiedmann eine Praxis für Physikalische Therapie im Albstift in Aalen eröffnet. Neben den gängigen Behandlungen einer modernen Physiotherapie werden auch Anwendungen im Bewegungsbad, Dorntherapie und Fußpflege angeboten, ebenso Gruppengymnastik. Derzeit sind zehn Bilder der Künstlerin Elfriede Tresp-Hentze ausgestellt. weiter
  • 277 Leser

Unachtsam abgebogen

Beim Abbiegen von der Donzdorfer Straße in den Metlanger Weg hat ein Autofahrer am Donnerstag Abend eine Entgegenkommende übersehen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos erlitt die Frau leichte Verletzungen, es entstand Schaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 223 Leser

Vdk-Frauen feiern Weihnachten

Im "Ochsen" feierten die VdK-Frauen der Ortsgruppe Lorch ihre schon traditionelle Weihnachtsfeier. Bei weihnachtlicher Musik wurden Gedichte vorgetragen und manches Späßchen gemacht. Zwischendurch wurden kleine Geschenke verteilt, größtenteils gespendet von den VdK-Frauen. Der Nachmittag verging den Besuchern viel zu rasch und sie verabschiedeten sich weiter
  • 214 Leser
STRASSENVERKEHR / Gestern wurde eine Busroute zur Umgehung der Kappelgasse erprobt

Versuchsweise über die Remsstraße

Veränderungen an der Einmündung der Fischergasse in die Remsstraße und eine Einbahnregelung in der Bürgerstraße zeigten es an: Gestern lief wieder ein Versuch, die Kappelgasse vom Busverkehr zu entlasten. weiter
  • 150 Leser

VHS-Sekretariat bis Januar geschlossen

Das Sekretariat der Gmünder Volkshochschule im Prediger ist in den Weihnachtsferien vom 24. Dezember bis einschließlich 6. Januar geschlossen. Das neue Programmheft für das erste Semester 2004, ist voraussichtlich ab dem 15. Januar erhältlich. Semesterbeginn ist der 9. Februar. weiter
  • 263 Leser
WIRTSCHAFT / ZF Friedrichshafen AG mit geringem Umsatzwachstum in 2003 - aber:

Viel in neue Techniken investiert

Die ZF Friedrichshafen AG erzielt in 2003 nur ein schwaches Umsatzwachstum von 9,2 auf 9,3 Milliarden Euro. Als Gründe dafür gab Konzernchef Dr. Siegfried Goll auf der gestrigen Jahresabschluss-Pressekonferenz in Stuttgart die allgemein schwache Konjunktur und den starken Euro an. weiter
GT-WEIHNACHTSAKTION / Mit der Stiftung Sterntaler will die Lebenshilfe behinderten Kindern einen neuen Kindergarten finanzieren - viele helfen mit

Viele Ideen, Engagement und ein einendes Ziel

Vor- und Fürsorge - zwei Eckpunkte, zwischen denen sich das Wirken der Lebenshilfe bewegt. Große Hoffnung setzen die Verantwortlichen in die Stiftung Sterntaler, denn die soll Gestaltungsspielraum schaffen. weiter

Volksbank auf Kurs

Die Heidenheimer Volksbank hat die Talsohle offenbar durchschritten: Das dreiköpfige Führungsteam - Dieter Ulrich, Helmut Götz und Michael Häcker - sprachen bei der jüngsten Bilanz von einer insgesamt zufriedenstellenden Ertragslage mit einem Zinsüberschuss von 24 Millionen Euro. Die Bilanzsumme hat sich in Folge der Neuausrichtung zwar um knapp sieben weiter
  • 127 Leser
ROCK OPEN AIR / Vorverkauf für Santana-Konzert am 25. Juli 2004 im Schießtal in Schwäbisch Gmünd beginnt noch vor Weihnachten

Von "Black magic woman" bis "Maria"

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Am Sonntag, 25. Juli 2004 gastiert mit Carlos Santana ein Weltstar in Schwäbisch Gmünd auf dem Schießtalplatz, der schon im legendären Woodstock auf der Bühne stand. weiter

Vorbildlich

Wolfgang Nußbaumer
"Kinder wünschen sich Benimm". Kinder wünschen sich Benimm? Steht da schwarz auf weiß. Also so richtig von selbst. 20 Prozent. Und immerhin 15 Prozent gaben Hygiene bei der Umfrage einer Familienzeitschrift als wichtigen Wert an. Wenn wir mit unseren mäßig ausgebildeten mathematischen Fähigkeiten richtig rechnen, ist es 85 Prozent egal, wenn sie müffeln. weiter
KARL-KESSLER-REALSCHULE / Theater und Musik mit über 100 Akteuren im proppenvollen Foyer

Weihnachten auf dem Hauptbahnhof

Der stimmgewaltige Schulchor, das Orchester, Solisten und ein Improvisationstheater, das sich auch kritisch mit den Befindlichkeiten in der Weihnachtszeit auseinander setzte: "Theater und Musik zum Advent" lockte weit über 300 Gäste ins Foyer der Karl-Keßler-Realschule. weiter
  • 152 Leser

Weihnachtsgestecke

Das Haus Lebensspur veranstaltet am Montag, 22. Dezember, 19.30 Uhr, das Seminar "Kreativ auf Weihnachten zu". Dabei wird es neben Meditation und Gedanken zur Weihachtszeit um die Herstellung von Weihnachtsgestecken sowie Tischgedecken mit frischen Koniferen und Sträußen gehen. Kosten: 5 Euro. Je nach Bedarf auch Materialkosten, wobei eigenes Material weiter
  • 315 Leser

Weihnachtsrock

Der FC-DJK Ellwangen veranstaltet am Dienstag 23. Dezember um 20 Uhr den traditionellen Weihnachtsrock in der Stadthalle. Es spielt die Seán Treacy Band, die seit 1996 unterwegs ist. Lange Zeit war das Quintett um den irischen Frontmann Treacy in der Süddeutschen Gegend ein Geheimtipp, mittlerweile haben sie die Musik zum Beruf gemacht. Stilistisch weiter
  • 117 Leser

Wochen- und Krämermarkt

Der Gschwender Wochenmarkt ist im kommenden Jahr jeweils donnerstags, und zwar in der Zeit von 13 bis 17 Uhr. Sofern Donnerstag ein gesetzlicher Feiertag ist, wird der Markt auf den jeweiligen Mittwoch vorverlegt. Der Krämermarkt ist von 8 bis 12 Uhr am 11. März, 13. Mai, 8. Juli, 9. September, 14. Oktober und am 9. Dezember kommenden Jahres. weiter
  • 216 Leser

Wochenmarkt ist vorverlegt

Aufgrund der Weihnachtsfeiertage wird der Igginger Wochenmarkt auf Mittwoch, 24. Dezember, vorverlegt. Die Stände haben dann von 8 bis 11.30 Uhr geöffnet. Der nächtse Wochenmarkt ist dann erst wieder im neuen Jahr. Und zwar am Freitag, 9. Januar, wie gewohnt von 11 bis 17 Uhr. weiter
  • 261 Leser

Wolfgang Georg Weng

Prof. Dr. Wolfgang Georg Weng aus Aalen wurde für eine Gast-Professur an die TU Berlin berufen. Er lehrt und forscht dort an der geisteswissenschaftlichen Fakultät in den Bereichen ökonomische Bildung und Verbraucherpolitik. Weng übernahm den Aufgabenbereich von Prof. Dr. Heiko Steffens, der zum 30. September 2003 emeritiert wurde. Prof. Dr. Weng verbrachte weiter
  • 593 Leser

Word professionell nutzen lernen

Das Computer-Bildungszentrum der VHS bietet ab Mittwoch, 7. Januar, einen Aufbaukurs Word im VHS-Zentrum im Prediger über sechs Abende an, jeweils von 18.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldungen unter (07171) 925150 bei der VHS Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 250 Leser

WORT ZUM SONNTAG

Ursula Richter, Pfarrerin Macht hoch die Tür: "Worauf wartest du hier am Tor?" fragte der Prophet den Wachposten. "Auf den Feind!", entgegnete dieser. Man muss jede Stunde auf ihn gefasst sein. Vielleicht sammelt er gerade seine Mannschaften, irgendwo hinter den Bergen. "Wenn ich die Schilde des Feindes blinken sehe in der Ferne oder das Lärmen der weiter
  • 181 Leser
LITERATUR / Der Gmünder Christian Schaffernicht legt ein erlesenes Bändchen mit Reflexionen vor

Überkommene Werte in Frage stellen

Edel liegt sein Werk in Händen: Eine 24-seitige Broschüre mit weißgold-glänzendem Umschlag. Das Titelblatt, in feinster Typographie, birgt nur das Wesentliche: Christian Schaffernicht, "Küste und Schrift", erschienen im Warmbronner Verlag Ulrich Keicher. weiter
  • 157 Leser
CAFE PODIUM / Stefanie Oesterreicher will die Kleinkunstbühne zum Kulturcafé umwirken

Überrascht, aber nicht unvorbereitet

Eigentlich hatte sie nicht damit gerechnet, dass sie den Zuschlag fürs Café Podium erhält. Jetzt hat sie ihn. Und ist überrascht. Stefanie Oesterreicher, die künftige Pächterin, die das Podium von der Kleinkunstbühne zum Kulturcafé umwirken will. weiter
  • 227 Leser
CAFE PODIUM / Stefanie Oesterreicher will die Kleinkunstbühne zum Kulturcafé umwirken

Überrascht, aber nicht unvorbereitet

Eigentlich hatte sie nicht damit gerechnet, dass sie den Zuschlag fürs Café Podium erhält. Jetzt hat sie ihn. Und ist überrascht. Stefanie Oesterreicher, die künftige Pächterin. Die das Podium von der Kleinkunstbühne zum Kulturcafé umwirken will. In der Endrunde war auch Rainer Koczwara aus Schwäbisch Gmünd. weiter
  • 246 Leser

Zum Abschluss auf das Kalte Feld

Zur Jahresabschlusswanderung lädt die Waldstetter Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Mitglieder und Gäste ein. Die Wanderung am Montag, 29. Dezember, führt alle Interessierten zu einem beliebten Ziel in der näheren Umgebung: zum Franz-Keller-Haus auf dem Kalten Feld. Los geht's um 10 Uhr beim Getränkemarkt Meyer in der Waldstetter Hauptstraße. Die weiter
  • 207 Leser

Zur Sendestation Tanau

"Am Dienstag, 18. Dezember, wurde in der GMÜNDER TAGESPOST das Thema einer Unterschriftenliste gegen eine angedachte Mobilfunk-Sendestation bei Tanau behandelt. Hierzu bemerke ich: Die in dem Artikel genannte Verlegung des Standorts einer Sendeanlage um 1000 Meter in Richtung Westen ist so nicht gefordert. Den Bürgern von Tanau geht es vorrangig um weiter
  • 110 Leser
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE OBERKOCHEN / Gemeinderat

Zweite Stelle erst 2005

Wichtige Entscheidungen traf der evangelische Kirchengemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. weiter
  • 190 Leser

Öffnung von Wertstoffhöfen und Deponien

Die Abfallgesellschaft GOA teilt mit, dass am Heiligabend und Silvester die Deponien auf dem Ellert und Reutehau, die in Städten und Gemeinden Wertstoffhöfe und die Betriebsstätten der GOA ab 12 Uhr geschlossen sind. Die Wertstoffhöfe, die normalerweise mittwochs nur nachmittags geöffnet haben, bleiben an diesen Tagen komplett geschlossen. Ab Freitag, weiter
  • 182 Leser

Öffnung: Landratsamt

Für die eigene Planung wichtig zu wissen: Die Dienststellen des Landratsamts Ostalbkreis - in Aalen, Ellwangen, Gmünd und Bopfingen sind am 24. Dezember (Heiligabend), am 31. Dezember (Silvester) und am Freitag, 2. Januar, geschlossen. Die Landkreisverwaltung bittet um Beachtung. weiter
  • 275 Leser

Regionalsport (13)

RINGEN / Thomas Zanders Reformvorschläge im Blick von DRB-Vizepräsident Dieter Beuter

DRB-Vize: Kein Systemwechsel notwendig

Noch überlagert das aktuelle Geschehen in der Endrunde der Ringer-Bundesliga den Blick nach vorne. Heute muss der KSV in Markneukirchen ran. Aber die Reform-Initiative von KSV-Coach Thomas Zander kocht weiter - wie Reaktionen vom DRB zeigen. weiter
  • 113 Leser
RINGEN / Landesliga Play-Offs - Röhlingen auswärts

Eine weite Reise

Saisonausklang für den AC Röhlingen beim AV Hardt: Zum Ende der Landesligasaison 2003 hat die Mannschaft des AC Röhlingen noch eine weite Reise in den Schwarzwald zum AV Hardt anzutreten. weiter
  • 206 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen II

Einspruch läuft noch

Noch steht der VfR Aalen in der Bezirksliga auf Platz zwei einen Punkt hinter Herbstmeister Bopfingen. Ob dies so bleibt, entscheidet sich in Stuttgart beim WFV. weiter
  • 283 Leser
RINGEN / Jugend

Final-Kampf von Aalen

Die Schülermannschaft des KSV Germania Aalen muss am Samstag in der KSV-Sporthalle in Unterelchingen gegen Unterelchingen im Rückkampf um die Bezirksligameisterschaft antreten. weiter
  • 133 Leser
MOTORSPORT / Platz zwölf für Ralf Glatzel in der Gesamtwertung des Divinol-Cups der Tourenwagen

Im Cockpit eines Formel-Boliden

Für den Königsbronner Ralf Glatzel ging eine gute Motorsportsaison 2003 zu Ende, in der er sich mit Rang drei beim Finale in der Gesamtwertung den zwölften Platz sicherte. weiter
  • 235 Leser
EISKUNSTLAUF / Drei Aalener Eisläuferinnen bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften

In Oberstdorf auf Rang vier

Die drei Aalener Eisläuferinnen Christina Eich, Regina Eich und Anica Kurtz, die erst seit Anfang dieser Wintersaison mit der Formationseiskunstlaufgruppe "Eiskristalle 2000" trainieren, waren in Oberstdorf bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Eiskunstlaufen erfolgreich. weiter
  • 196 Leser
SKI ALPIN

Kursangebot

Der Schwäbische Ski-Verband hat eine Broschüre erarbeitet, in der sämtliche Aktivitäten zusammengefasst sind. Besonders weist der Verband auf die anlaufenden Ski- und Snowboardkurse der DSV-Skischulen hin. Das Verzeichnis kann beim Schwäbischen Skiverband, Kronenstraße 37, 70174 Stuttgart, angefordert werden. Nähere Informationen gibt es auch unter weiter
  • 355 Leser
WLSB / Mittelkürzung

Kürzungen

Der Württemberbische Landessportbund (WLSB) weist auf die Auswirkungen der drastischen Kürzungen des Landes beim Sportstättenbau hin. 2,2 Millionen Euro an Kürzungen müssten die Vereine schultern, sagte der Geschäftsführer Wolfgang Eitel. Der Antragsstau werde immer länger und im Jahr 2004 sind zusätzliche 12,2 Millionen Euro zu erwarten, sagte Eitel. weiter
  • 129 Leser
SCHIESSEN / Sportpistolen-Bezirksliga

Rückrundenstart

Zu Beginn der Rückrunde der Sportpistolen-Bezirksliga Mittelschwaben am Sonntag steht Tabellenführer SK Weiler unter Druck. weiter
  • 167 Leser
SCHIESSEN / Sportpistolen-Landesliga - Wißgoldingen erwartet den SSV Göppingen

Schwere Hürde für Aalens Schützen

Die hohe 852:820-Niederlage zum Auftakt muss aus den Köpfen der Aalener Pistolenschützen verschwunden sein, wenn sie gegen Rielingshausen antreten. weiter
  • 201 Leser
SCHWIMMEN / 29. Internationales Dr. Otto Fahr-Gedächtnisschwimmen in Stuttgart-Untertürkheim

Top-Ergebnisse für MTV Aalen

Das Dr. Otto Fahr-Gedächtnisschwimmen mit internationaler Besetzung in Stuttgart-Untertürkheim war für das Team des MTV Aalen Standortbestimmung im Winter auf der langen 50-m-Bahn. weiter
  • 195 Leser
MOTORSPORT / Rückblick bei smh-racing auf 2003

Tuning für 2004

Mit Zufriedenheit kann das smh-racing-Team um Hans Borsodi auf das vergangene Rallye-Jahr zurückblicken. Sascha Borsodi und Michael Skeldzijo fuhren passable Platzierungen heraus. weiter
  • 235 Leser
RINGEN / Änderung

Wichtige Änderung

Beim letzten Saison-Kampf des TSV Dewangen gegen den VfL Neckargartach heute Abend gibt es eine terminliche Änderung. weiter
  • 122 Leser