Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 24. Dezember 2003

anzeigen

Regional (199)

Mehr als 40 Schülerinnen der Ballettschule Marianne Kähler haben in Aalen mit überdurchschnittlichem Erfolg ihre Ballettprüfung bestanden. Die eigens aus Schottland angereiste Prüferin Mrs. Johnson vergab 23 Mal die höchste Auszeichnung. Sie beurteilte die Schülerinnen, die im Alter zwischen 7 und 17 Jahren sind, an zwei Tagen und in sechs verschiedenen weiter
  • 145 Leser
Sechsunddreißig SV-Mitglieder wurden von Adolf Schwarz und Martin Bernard für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. 15 Jahre passiv, Ehrennadel in Bronze: Jörg Fischer, Barbara Forner, Bettina Gaugler, Evi Grimmeißen, Anette Götz, Ute Keil, Gerhard und Majda Marx, Uwe Mattausch, Ilse und Maria Rechtenbacher, Ingrid Reißer, Elmar Schreck, Ulrike Strobel, weiter
  • 191 Leser
Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen: Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Er läßt Deinen Fuß nicht wanken; er, der dich behütet, schläft nicht. Der Herr ist Dein Hüter, der Herr gibt Dir Schatten; er steht Dir zur Seite". So steht es im Psalm 121 (Der Wächter Israels), in dem aus einem Wallfahrtslied weiter
  • 106 Leser
Am kommenden Sonntag, 28. Dezember, 15 Uhr bietet das Wintermuseum Wasseralfingen einen öffentlichen Rundgang an. Werner Bieg informiert unter anderem über die Ortsgeschichte und die Sammlung von Eisenkunstguss-Öfen und Kunstgewerbe aus der Produktion der Schwäbischen Hüttenwerke. Bei dieser Gelegenheit kann die Ausstellung "Von Schneeschuhen und Pistenbullys" weiter
  • 142 Leser
In der Nacht zum Dienstag ereigneten sich im Bereich des Ostalbkreises insgesamt 23 Verkehrsunfälle, bei denen drei Personen leicht verletzt wurden. Der Sachschaden wird auf insgesamt 75 000 Euro geschätzt. Das glimpfliche Abschneiden (meist nur Blechschäden) in der ersten Schneenacht des Winters führt die Polizei auf das schnelle Reagieren der Streudienste weiter

" "

Ich wünsche mir, dass möglichst viele Menschen wieder in Arbeit und Brot kommen. Und dass sie loslassen können, um in friedlicher Weise in der Familie ohne Hetze die Festage genießen zu können. Ottmar Schweizer, Bürgermeister in Mögglingen Weihnachtswunsch " " weiter
  • 244 Leser

"Hallo" nach Oberkochen

Der Schwäbischen Post und allen Mitarbeitern sagen wir zuerst vielen herzlichen Dank. Denn mit den so großartigen "Grüßen aus aller Welt", können wir all unseren Verwandten, Freunden und Bekannten unsere herzlichsten Weihnachts- und Neujahrsgrüße zukommen lassen. Meiner Mutter in Oberkochen, Lina Rapp, senden wir ein liebes "Hallo" und alles Gute, sowie weiter
  • 331 Leser
COOPER POWER TOOLS / Betriebsrat und Gewerkschaft melden Erfolg

"Nur" sechs müssen gehen

Was vor zwei Wochen die Belegschaft bei Cooper Tools in Reichenbach empörte, potenzielle Kündigungen zu Weihnachten für 24 der 480 Mitarbeiter, fand durchs Verhandlungsgeschick der Arbeitnehmervertreter und die finanzielle Opferbereitschaft älterer Arbeitnehmer nun eine Abschwächung: faktisch werden "nur" sechs Mitarbeiter gekündigt. weiter
  • 186 Leser

"Vater Martin" ganz in Kinderhand

"Vater Martin" heißt ein Musical, für das junge Instrumentalisten und Kinder der Jungschar und der Kinderkirche Weitmars ausdauernd geprobt haben. Das Ergebnis sahen Interessierte in der Hohberghalle - und spendeten begeisterten Applaus. weiter
  • 255 Leser

"Widerstand gegen Parteiausschluss"

Norbert Rehm kündigt seinen Widerstand gegen ein Parteiausschlussverfahren an, falls es denn gegen ihn angestrengt werde. In CDU-Kreisen wird erwogen, Rehm aus der Partei zu werfen, falls der eine eigene Liste zum Gemeinderat anmelde. Rehm hat sich dazu aber noch nicht offiziell geäußert. Der CDU-Politiker Rehm war wegen einer Reihe von für die CDU weiter
  • 166 Leser

"Widerstand gegen Parteiausschluss"

Stadtrat Norbert Rehm kündigt seinen Widerstand gegen ein Parteiausschlussverfahren an, falls es denn gegen ihn angestrengt werde. In CDU-Kreisen wird erwogen, Rehm aus der Partei zu werfen, falls der eine eigene Liste zum Gemeinderat anmelde. Der CDU-Politiker Rehm war wegen für die CDU schwierigen und von ihm zu verantwortenden Vorfällen aus der CDU-Fraktion weiter
  • 133 Leser
SCHWANENWEIHNACHT

150 Euro für die Blinden

Zum 32. Mal war die traditionelle Schwanenweihnacht. Die beiden Gmünder Musikgruppen "Swany Feet Warmers" und "Swabian Brass" hatten in den "Schwanen" gebeten. Der Erlös von 1500 Euro geht an die Christoffel-Blinden-Mission. weiter
WIRTSCHAFT / Baukrise zwingt die Gschwender Bau-Firma Mühleis in die Insolvenz:

22 Arbeitsplätze in Gefahr

Die Baukrise auch vor Weihnachten keine Rücksicht. Gestern stellte Martin Mühleis für die Gschwender "Mühleis, Fachbetrieb für Umbau, Ausbau und Sanierung GmbH" Insolvenzantrag. Für die 22 Mitarbeiter besteht wenig Hoffnung auf Erhalt ihrer Arbeitsplätze. weiter
  • 137 Leser

30 Jahre bei Haag-Bau

Bei der Weihnachtsfeier der Firma Haag-Bau GmbH Neuler im "Hirsch" wurde Hermann Erhard, seit 1973 Baggerfahrer in die Firma nach 30 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Ebenfalls wechseln Josef Strobel nach 29 Jahren und Arnold Hompf in den Ruhestand. Zehntes Arbeitsjubiläum feierten Michael Dengel, Alexander Schmidt, Uwe Magg, Martin Thal. weiter
  • 396 Leser

33 000 Besucher im Kloster Lorch

Mehr als 33 000 Besucher haben im ersten Jahr nach der Jubiläumsausstellung "900 Jahre Kloster Lorch" die Dauerausstellung und das Stauferrundbild gesehen. Die Klostergründung wurde im Jubiläumsjahr durch ein Faksimile der berühmten Stiftungsurkunde und die Glanzzeit des Klosters durch farbenprächtige Lorcher Chorbücher dargestellt. In der Dauerausstellung weiter
  • 113 Leser

820 Euro gespendet

Bei der Jahresabschlussfeier der Gartenfreunde Edelmühle wurden für die Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie" insgesamt 460 Euro gesammelt. Wie Vorsitzender Gerhard Schmid bei der Übergabe des Spendenbetrags betonte, wurde der Betrag ergänzt mit einer Sachspende des Gasthauses "Rößle" Kerkingen. Somit konnten die Gartenfreunde insgesamt weiter
  • 123 Leser
JAHRESABSCHLUSSFEIER

AGV 47 nach Nepal entführt

Der Altersgenossenverein 1947 feierte seinen Abschluss im Kübele. Viele waren gekommen, um im weihnachtlich geschmückten Nebenzimmer das Vereinsjahr ausklingen zu lassen. weiter
  • 100 Leser

Alpenländische Weihnacht in St. Nikolaus

Bereits zum fünften Mal fand unter der Regie von Helga Häußler die Alpenländische Weihnacht in der Kirche St. Nikolaus in Aufhausen statt. Adolf Stoiber führte durch das Programm und er war es auch, der in Bayerischer wie in Böhmerwälder Mundart aus "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma las und die zahlreichen Besucher in seinen Bann zog. Musikalisch gestaltet weiter
  • 168 Leser

Am Fuß der Blauen Berge

Vom Fuß der Blauen Berge, senden wir allen Verwandten und Bekannten aus der Aalener und Heidenheimer Gegend die herzlichsten Grüße zum Weihnachtsfest und wünschen ein glückliches neues Jahr. Kurt und Dorothea Eggstein 101 Devlin Road Castlereagh 2749 Australien weiter
  • 774 Leser
GOLDENE HOCHZEIT / Maria und Jakob Wahl bereuen nichts

An Sylvester hat's gefunkt

Beide sitzen auf dem Sofa, eine Hand greift nach der anderen. Keine Frage, Maria und Jakob Wahl sind auch heute noch ein Herz und eine Seele. Wie vor 50 Jahren, als er sie zum Traualtar führte. Gestern feierten sie ihre Goldene Hochzeit in Mittelbronn. weiter
  • 161 Leser
WEIHNACHTEN / Die jüdische Hauskrippe des Borromäums

Auch Jesus Christus war ein Jude

Derzeit ist in der Spitalkapelle eine Krippe aufgebaut, die in vielfacher Weise bemerkenswert ist. Die Hauskrippe des Borromäum zeigt die bekannten Figuren der Weihnachtsgeschichte und etliche darüber hinaus in einer durch und durch jüdischen Szenerie. weiter
  • 162 Leser

Auf Deutschlandreise

Die überraschend schnell geplante Reise nach Deutschland begann im August 2000 mit meiner Freundin Christa Fischer. Angekommen in Frankfurt am frühen Morgen, wo uns Sven Reichenwagen abholte und nach Wiesbaden brachte. Dort blieben wir ein paar Tage bei Christas Familie. Es folgte eine Reise per Schiff auf dem wunderschönen Rhein bis Koblenz. Per Auto weiter
  • 371 Leser

Auf Mittelmeerfahrt zur goldenen Hochzeit

Mein Mann Eugene und ich haben eine Mittelmeer-Reise gemacht, anlässlich unserer goldenen Hochzeit. Wir flogen nach Rom von Detroit-Michigan, gingen dann in Civitavecchia an Bord von der Holland America (Norden). Es war eine herrliche 10-Tages-Schifffahrt. Danach blieben wir noch drei Tage in Barcelona. Jetzt sind wir wieder in unserem Winterheim in weiter
  • 387 Leser

Beide zu weit links

In der Dominikus-Debler-Straße streiften sich am Montag um 16.15 Uhr zwei Autofahrer im Begegnungsverkehr. Der Grund: Beide Beteiligte hatten die rechte Fahrbahnseite nicht eingehalten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro. weiter
  • 210 Leser
BÖHMERWÄLDLER / Weihnachtsfeier mit Christgeburtsspiel

Besondere Aura im Heim

Die Aalener Bömerwäldler hielten ihre Weihnachtsfeier im Vereinsheim an der Wellandstraße. weiter
  • 129 Leser
STÄDTEPARTNERSCHAFT / Gmünds Partnerstadt zieht jährlich tausende Touristen an

Bethlehem - Weihnachtsstadt

Um die Weihnachtszeit ist Bethlehem wunderschön, sagt Sharon McCarthy. Die junge Frau ist verantwortlich für den Christkindlmarkt in Gmünds Partnerstadt im US-Bundesstaat Pennsylvania. Jahr für Jahr kommen zur Weihnachtszeit tausende Touristen nach Bethlehem. weiter
NAHVERKEHR / Versuch ab Februar

Bewegung im Bus-Streit

Im Streit über die Führung der Buslinien durch die Gmünder Innenstadt gibt es Bewegung. Die Haltestelle am Unteren Marktplatz dürfte deutlich entlastet werden. Ob die Entlastung der Kappelgasse ausreicht, muss abgewartet werden. weiter
  • 113 Leser

Bis 13 Uhr geöffnet

Die Geschäfte in der Aalener City haben heute, Heiligabend, bis 13 Uhr geöffnet. Am Samstag nach Weihnachten öffnen viele bis um 18 Uhr. weiter
  • 174 Leser

Brand in Kinderzimmer

Wegen eines defekten Halogentrafos entstand in einem Kinderzimmer im zweiten Stock eines Gebäudes in der Brühlstraße am Montag gegen 19 Uhr ein Brand. Das Feuer richtete einen Schaden von rund 20 000 Euro an. weiter
  • 247 Leser

Busfahrt an den Feiertagen

Alle Linienbusse von Fahrbus Gmünd verkehren am Heiligen Abend und an Silvester nach dem Samstagsfahrplan. Ab dem Nachmittag entfallen die Fahrten, die im Fahrplan in der Zeile "Verkehrsbeschränkungen" mit einem W gekennzeichnet sind. Der letzte Bus fährt ab dem Zentralen Omnibusbahnhof Schwäbisch Gmünd: in Richtung Waldstetten um 18.07 Uhr, in Richtung weiter
  • 104 Leser

Chor gestaltet Hochamt

Das Hochamt wird am ersten Weihnachtsfeiertag um 9 Uhr in der St.-Michaels-Kirche in Weiler vom Kirchenchor gesanglich ausgeschmückt. Es werden unter anderem Teile aus dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saens und Johann Sebastian Bach vorgetragen. weiter
  • 208 Leser
GESANGVEREIN GLÜCK AUF / Jahresabschluss

Chorleiter wechselt

Nach neun Jahren nahm Chorleiter Erwin Binder beim gesangverein Glück Auf Wasseralfingen den Abschied. Ihm folgt Werner Kutscherauer nach. weiter
  • 161 Leser

Daheim im Schmelztiegel

Das größte Ereignis in diesem Jahr war die Geburt unseres Enkels Jakob am 12. Juni und wie auf dem Foto zu sehen ist, entwickelt er sich prima und macht schon "eine gute Figur" auf dem Schoß des Weihnachtsmanns. Er wird mit Sicherheit der Mittelpunkt unseres Weihnachtsfestes sein, das wir, im Gegensatz zu den Anglo-Amerikanern in guter, alter deutscher weiter
  • 424 Leser

Das Friedenslicht

Das Friedenslicht aus Bethlehem leuchtete auch auf dem Gmünder Weihnachtsmarkt. Beim Stand der Ministranten des Dekanats konnten sich die Besucher das Friedenslicht mit in ihre Häuser und Gemeinden nehmen. Die Flamme des Friedenslichts wurde kürzlich in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet und von Vertretern der Pfadfinderverbände in weiter
  • 110 Leser
GT-WEIHNACHTSAKTION / Lorcher Firmen Bansbach und Drohmann spendeten gestern 10 000 Euro für die Stiftung Sterntaler

Das Weihnachtswunder von Gmünd

"Jetzt ist wirklich Weihnachten", jubelte Rosemarie Abele. 10 000 Euro für die Stiftung Sterntaler, die Weihnachtsaktion der GMÜNDER TAGESPOST übergab gestern Edgar Hahn-Bansbach, Chef der Firmen Bansbach easylift und Drohmann easycut, an die Geschäftsführerin der Gmünder Lebenshilfe. weiter
  • 144 Leser

Der Lebkuchenduft fehlt

Die Sehnsucht nach der Familie ist an Weihnachten immer größer als sonst. Dieses Jahr ist dieses Verlangen gestillt, da meine Mutti über Weihnachten zu Besuch kommt. Ich freue mich schon riesig darauf, es wird das erste mal sein, dass sie Weihnachten hier verbringt. Es ist schön, ihr immer wieder etwas Neues zu zeigen. Ich vermisse nach wie vor den weiter
  • 418 Leser

Der Stern und fröhliche Lieder

Im evangelischen Gemeindehaus Lindach war jüngst die ökumenische Adventsfeier der Lindacher Senioren. Der Kinderchor des Sängerkranzes Lindach sang fröhliche Advents- und Weihnachtslieder. Pfarrer Thomas Wolf, Pfarrer Alfons Wenger und Barbara Stierl gestalteten den Nachmittag zum Thema Stern. weiter
  • 222 Leser

Deutsche Erinnerungen in Amerika

Auf meinen letzten Weihnachtsbrief in der Schwäbischen Post antworteten mir zwei liebe Freundinnen aus Oberkochen. Man kann diese innige Freude schwer mit Worten beschreiben. Im November 2002 hatte ich die Gelegenheit, ganz plötzlich nach Deutschland zu reisen. Ich war noch bei einer Dame in Stuttgart eingeladen, welche auch jahrelang in Florida eine weiter
  • 425 Leser
ADVENTSBRAUCH / Maria auf Herbergssuche in Wasseralfingen

Die Himmelsmama auf ihrem Weg begleiten

Maria ist in Wasseralfingen auf Herbergssuche. Seit dem ersten Advent zieht sie von Familie zu Familie, wo sie in Andachten mit Gesang und Gebeten verehrt wird. Heute sind es aber nur noch wenige Gläubige, die an diesem alten Adventsbrauch festhalten. weiter
  • 189 Leser
TG HOFEN / Kinder-Weihnachtsfeier

Die Kleinen ganz groß

Ein tolles Programm erwartete die Besucher bei der diesjährigen Kinder-Weihnachtsfeier der TGH. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Glück-Auf-Halle konnten sich Jung und Alt an den verschiedensten Darbietungen erfreuen. weiter
  • 263 Leser

Die Kleinen singen für die Großen

Der Kinderchor des Liederkranzes Degenfeld war vor kurzem zu Gast im Seniorenzentrum St. Ludwig. Die 45 Jungen und Mädchen erfreuten die Bewohner des Altenheims mit Liedern rund um Weihnachten. Gekonnt trugen die Kleinen Lieder wie beispielweise "Dezemberträume", "Fröhliche Weihnacht" und "Lieber guter Weihnachtsmann" vor. Freudig stimmten anschließend weiter

Die passende Blütenpracht zum Fest

Es weihnachtet auch in der Wilhelma: "Puktgenau" zum Fest stehen die Weihnachtssterne in voller Blüte, was im Zoologisch-botanischen Garten noch wesentlich mehr als auf dem heimischen Fensterbrett bedeutet. Für die Weihnachtsstern-Hasser gibt es in der Wilhelma aber auch weihnachtssternfreie Häuser. weiter
  • 237 Leser

Diese Glut lässt frösteln

"Hochsommerglut" nennt Wolfgang Friedrich Stammler sein Romandebüt. Eigentlich wollte der in Essen lebende Autor ja eine Novelle schreiben. Aber Novellen kauft ja niemand, angeblich. Zu hoher literarischer Anspruch, zu wenig Unterhaltungswert. Also hat Stammler "Butter bei die Fische" gegeben und die spröde Geschichte von der Suche einer jungen Frau weiter
  • 142 Leser

Doppelte Bescherung zu Weihnachten

Fröhliche Weihnachtsgrüße ins Schwobaländle aus "Music-City Nashville" im amerikanischen Tennessee. Besonders liebe Grüße an unsere Familien Elisabeth und Siegfried Däs in Wasseralfingen, Helene und Franz Baudenbacher in Neresheim, sowie alle Verwandten und Freunde. Maxi freut sich schon sehr auf die doppelte Bescherung, denn wir warten an Heiligabend weiter
  • 485 Leser

Dratscha ond Füreganga

BREZGA-BLASE
Auf dr Post goht's et so schnell. Do will i jetzt gar et so doa: Auf dr Hauptpost en Ola kommt a jeder dra, sogar no zwoi oder drei Tag vor Weihnachta. Ma muaß en ra Schlang standa, ond wer do vorna dra stoht, der muaß aufpassa, wann r dra isch. So han i mi dia Täg au angschtellt, weil i Briefmarka braucht han. D'Stimmung onder de Leut von dera Schlang weiter
  • 226 Leser
KUNSTFEHLERPROZESS / Landgericht verurteilt Chirurg

Drei Jahre Haft

Im Wuppertaler Kunstfehler-Prozess ist ein Schönheitschirurg gestern zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der ehemalige Leiter einer Privatklinik habe in zehn Fällen vorsätzliche Körperverletzungen begangen, entschied das Landgericht. weiter
  • 197 Leser
KUNSTFEHLERPROZESS / Landgreicht verurteilt Chirurg

Drei Jahre Haft

Im Wuppertaler Kunstfehler-Prozess ist ein Schönheitschirurg gestern zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Der ehemalige Leiter einer Privatklinik habe in zehn Fällen vorsätzliche Körperverletzungen begangen, entschied das Landgericht. weiter

Drei Weihnachtsengel

Ich komme nicht oft auf Gmünds Marktplatz und schon gar nicht in den Abendstunden, wo man als alter Mensch riskiert, beraubt oder belästigt zu werden, wie dies schon mehrmals geschehen ist. Aber es war der Weihnachtsmarkt, der mich mit seinem Lichterglanz und Budenzauber anzog. Ich habe schon viele Weihnachtsmärkte gesehen, und ich muss sagen, der Gmünder weiter

Ein bisschen Freude schenken

"Wir bringen ein bisschen weihnachtliche Freude mit", bemerkte Elisabeth Schmachtel, die gemeinsam mit Ingeborg Vornberger den Advent der guten Tat in das Pflegeheim St. Anna brachte. Zeit für ein Gespräch, gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern und die Päckchen waren nur Kleinigkeiten, die aber den Bewohnern des Heims große Freude machten.(wsp/ Foto: weiter
  • 568 Leser

Ein Garten mit 100 Amaryllen zu Ostern

Wir leben nun seit über vierzig Jahren in Amerika, zuerst in New York und über 20 Jahre auf der Insel Hilton Head in South Carolina, die vor allem als Golf-Paradies bekannt geworden ist. Aber auch die Kultur hat inzwischen eine wichtige Bedeutung bekommen: unter anderem findet seit etwa acht Jahren eine der erfolgreichsten internationalen Klavier-Wettbewerbe weiter
  • 386 Leser

Ein Gottesdienst rund ums Licht

"Tragt in die Welt nun ein Licht" - unter diesem Motto gestaltete der Kindergarten Katharina von Bora in der Martin-Luther-Kirche am Rehnenhof den Gottesdienst. Erzählt wurde die Geschichte "Die vier Lichter des Hirten Simon" bei der der kleine Hirte Simon auf der Suche nach seinem Lamm durch das Weitergeben von Lichtern seiner Laterne Freude schenkt weiter
  • 234 Leser

Ein Heim für Tiere

Hello aus Florida! Die Weihnachtszeit ist für mich immer Rückblick auf vergangene Jahre. Zu meiner Fünfziger-Feier besuchte zufällig eine deutsche Gruppe Florida und verbrachte zwei Tage mit meiner Familie. Wir, Freunde und Nachbarn denken alle gern daran zurück. Speziell bedanken möchte ich mich bei Hans Kurz, Marianne Hutter und Josef Schönherr für weiter
  • 426 Leser

Ein kleiner Mammutbaum

Wieder ist ein Jahr in der italienischen Lombardei vergangen und zwischenzeitlich sind es schon über fünf, seit wir uns hier in Besozzo niedergelassen haben. Wir fühlen uns nach wie vor hier sehr wohl und Heimweh kommt kaum auf, nachdem wir ständig Kontakt nach Unterkochen halten, das schließlich "nur" fünf Autostunden von hier entfernt ist. Dieses weiter
  • 506 Leser

Ein Lichtermeer in den Straßen

Alle Jahre wieder - die Tage werden kürzer, das Jahr nähert sich dem Ende - Zeit der Besinnung und emsigen Vorbereitungen für das Weihnachtsfest. Die heiße Phase beginnt, sobald der Thanksgiving-Truthahn verzehrt ist, der erste Schnee gefallen und die unzähligen kleinen Seen zwischen Lake Michigan, Lake Huron und Lake Erie zu gefrieren beginnen. Bunte, weiter
  • 501 Leser

Ein multi-kulturelles Weihnachtsfest

Wir, das sind mein Mann Konstantinos, unsere Kinder Leana, 6, und Nikolas, fast 4, und ich leben nun schon seit fast 10 Jahren in Athen und feiern hier auch seit der Geburt unserer Kinder Weihnachten. Und das ist in unserem Fall gar nicht so einfach, denn wir haben ein buntes Nationalitätengemisch: mein Mann ist zwar Grieche, wurde aber in Venezuela weiter
  • 346 Leser
PORTRÄT / Die junge Aalener Musikerin Elvira Schlegelmilch zählt zu den wenigen professionellen Zitherspielerinnen

Ein saitenreiches Spiel ohne Grenzen mit 185 Tönen

Zitherkonzerte sind rar, denn Instrument und Musik müssen erst wieder neu "erfunden" werden. Die Aalenerin Elvira Schlegelmilch gehört zu den wenigen professionellen Spielerinnen. Am kommenden Sonntag konzertiert sie in der Unterrombacher Thomaskirche. weiter
  • 191 Leser

Ein Weihnachtsbaum für die Kühlerhaube

Hier in Virginia, USA, an den Blue Ridge Mountains, beginnt direkt nach Thanksgiving, also am letzten Donnerstag im November, ein emsiges Treiben ums Haus: Der Briefkasten an der Straße bekommt eine rote Schleife und ein paar grüne Zweige umgehängt. Am Hauseingang wird ein dekorierter Kranz festgemacht, natürlich ohne Kerzen. Die Hausfassade erhält weiter
  • 355 Leser

Eine Ehrung für Diakon und eine Spende

Mit großem Einsatz haben die Hohenstadter Reservisten einmal mehr den Bewohnern des Altenpflegeheims St. Lukas einige besinnliche Stunden serviert. Daneben übergab Staatsfeldwebel a.D., Horst Focke, auch eine namhafte Spende für die Abtsgmünder Seniorenarbeit. Diakon Hermann Pfauth wurde für seine 15-jährige Mitwirkung beim Volkstrauertag und bei der weiter
  • 246 Leser

Eine Familie mit großem Appetit

Vor einem Jahr berichteten wir von unserer bevorstehenden goldenen Hochzeit am 31. Januar 2003. Wegen des Winterwetters verschoben wir die Feier auf den 2. August diesen Jahres. So konnten unsere Kinder von den Staaten New Mexico, Ohio, Pennsylvania und New York ohne Probleme anreisen. Wir feierten mit insgesamt 58 Gästen, einschließlich amerikanischen weiter
  • 306 Leser

Eine Maientour aufs Aalbäumle

Dieses Jahr erreichte mein jüngster Sohn das Schwabenalter der Weisheit. Bei diesem Anlass erfuhr ich die freudige Nachricht, dass ich wieder Oma werde, und zwar von Enkelkind Nummer 13 und 14. Im September "gaben" Zwillingsmädchen ihr, um zwei Monate verfrühtes Debüt. Da mein Sohn und Familie in Chicago wohnen, wird Omas nächste Reise wohl dorthin weiter
  • 451 Leser

Eine Spitzenleistung

Dank Ihrer Mithilfe, liebe Leserinnen und Leser, ist die Spendensumme für Advent der guten Tat bis heute, Heiligabend, auf rund 50 000 Euro angewachsen. Eine Spitzenleistung! Herzlichen Dank! weiter
  • 226 Leser

Eingebrochen und geflüchtet

Nachdem sie die Haustür aufgehebelt hatten, drangen Unbekannte am Dienstag um 3.20 Uhr in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. Als die Alarmanlage anging flüchteten die Täter. Sachdienliche Hinweise erbittet der Lorcher Polizeiposten. weiter
  • 199 Leser
LUFTSPORTRING AALEN / Hallenweihnacht in der Werkstatt

Erfolgreiches Jahr der Segelflieger

Mit der traditionellen "Hallenweihnacht" haben die Segelflieger des Luftsportrings Aalen das Flugjahr abgeschlossen. Seit 50 Jahren wird nun schon in der Segelflieger-Werkstatt des LSR- Aalen in Neukochen vor Weihnachten gefeiert. weiter
  • 155 Leser

Essen und Trinken in Andalusien

Der Tisch der Andalusier ist nicht immer reich gedeckt. Das Frühstück zum Beispiel ist für einen Schwaben eine Katastrophe. Während wir von einem reichhaltigen sonntäglichen Frühstück schwärmen, begnügt sich der Andalusier mit einer Tasse Kaffee und einer Tostata, wobei diese Tostata wieder etwas Besonderes ist. Es ist getoastetes Weißbrot, getränkt weiter
  • 440 Leser

Feiern bei Hitze und Staub

Hier in Ouaga - wie die Hauptstadt von Burkina Faso Ouagadougou von ihren Bewohnern in liebevoller Abkürzung genannt wird - sind die Anzeichen für Weihnachten, allein schon vom Wetter her, viel dezenter als bei euch in Aalen. Auch die Schaufensterdekoration dient kaum als Hinweis. Dabei gibt sich der Bürgermeister der Stadt, Simon Compaoré, einige Mühe, weiter
  • 394 Leser

Feiern mit Würstchen und Kartoffelsalat

Weihnachten ist für uns immer eine Zeit des Zusammenseins. Die verschiedenen Familiengruppen feiern den Heiligen Abend im engen Kreise der Familie mit Würstchen und Kartoffelsalat. Um 22 Uhr gehen wir alle zur Kirche. Mein Bruder Klaus und ich singen beide im Kirchenchor und mein Sohn Andrew bläst die Trompete. Wenn wir von der Mitternachtsmesse zurück weiter
  • 469 Leser

Fische fangen und deutsche Lieder singen

Viel hat sich seit 1995 verändert. Nächstes Jahr wird es ein halbes Jahrhundert, dass wir hier in Australien sesshaft wurden. Inzwischen sind es schon acht Urenkel geworden und die ganze Familie kommt zur Weihnachtsfeier. Die Vorbereitungen und das Backen haben unsere Tochter und Enkelinnen übernommen. Wir Alten werden geschont und verwöhnt. Ich bin weiter
  • 400 Leser
MITLEID

Frau beschenkt reuigen Dieb

50 Euro hat eine 73 Jahre alte Frau in Untertürkheim einem unbekannten Dieb geschenkt, nachdem er ihr - offenbar von Gewissensbissen geplagt - den Geldbeutel zurückgebracht hatte. weiter
HEILIG ABEND / Auch im Krankenhaus kommt das Christkind zu den Mädchen und Buben

Frohe Momente - flexibel und individuell

"Wie wird dann die Stube glänzen": Kerzen, ein festlicher Tannenbaum, Geschenke darunter und ein Krippchen. Dazu eine glückliche, harmonische Familie. Das ist das Bild vom Heiligen Abend. Der Traum von Weihnachten, den das wirkliche Leben manchmal wie eine Seifenblase platzen lässt. Zum Beispiel, wenn ein Kind so krank ist, dass es am 24. Dezember im weiter

Fröhliche Feiertage

Wir wünschen der SchwäPo, unseren Verwandten und Bekannten fröhliche Feiertage! Auf dem Bild ist meine Enkelin Stacey und ich. Sie war mit mir in Aalen. Auf dem anderem Bild ist meine Urenkelin Kelsey. Weihnachten verbringe ich im Kreis meiner Familie. Herzliche Grüße Ihre Hedwig Portner 687 Colonial Dr. Dallastown, Pa. 17313 USA weiter
  • 614 Leser

Für den Einsatz an Feiertagen gedankt

Die CDU-Abgeordneten Georg Brunnhuber und Winfried Mack besuchten gestern Einrichtungen, in denen auch an Feiertagen gearbeitet wird. Ihre Route führte sie zuerst ins Aalener Polizeirevier. Dann ging es weiter in das Rettungszentrums des DRK. Rund um die Uhr ist hier die Rettungsleitstelle für Notrufe aus dem Ostalbkreis besetzt. Unser Bild zeigt die weiter
  • 130 Leser
WIRTSCHAFT / Ehrungen und Verabschiedung bei den Mürdter-Firmen in Mutlangen

Fähige Mitarbeiter Garanten für den Erfolg

Zum Ende eines jeden Jahres ist es gute Tradition bei den Mürdter-Firmen, dass langjährige Mitarbeiter für ihre Treue zum Betrieb geehrt werden. Im Beisein von Betriebsrat Hägele und den Vertrauensmännern Kurt und Sönmez bedankten sich die beiden Geschäftsführer Robert und Normann Mürdter in einer Feierstunde für die geleistete Arbeit der Jubilare. weiter
  • 105 Leser
FÖRDERPROGRAMM

Geld vom Land für Jugendräume

"Das Land stellt fünf Millionen Euro für das Sonderprogramm "Der Jugend Räume schaffen" zur Verfügung", erklärt der CDU-Landtags-Abgeordnete Winfried Mack. Er fordert Träger der Jugendarbeit auf, diese Chance zu nutzen. weiter
  • 178 Leser

Gern im Schwabenländle

Ich wohne seit 30 Jahren in Eugene, Oregon, in den USA. Weil die Landschaft hier fast wie um Aalen aussieht, habe ich mich leicht eingelebt. Ich arbeite auf der Frühchen-Intensiv-Station im örtlichen Krankenhaus. Meine drei Kinder sind schon Erwachsene, gehen aber immer gern mit auf Urlaub ins Schwabenländle. Weihnachten wird hier am ersten Weihnachtstag weiter
  • 439 Leser
POESIE / Harald Immig und Claudia Pohel im Kloster Lorch

Gesungene Stimmungsbilder

Das Refektorium des Klosters Lorch war ein schöner Rahmen für Claudia Pohels und Harald Immigs Stunde der Poesie, denn in der Klosterkirche war es zu kalt. Wie einen roten Faden webten die beiden die Staufergeschichte mit Liedern von Burgen, Minnesängern, Landschaften und der Liebe. weiter
  • 106 Leser

Glücklich in Wien daheim

Theater- und Opernfans, die wir sind, leben wir glücklich in der dafür optimalen Stadt, nämlich in Wien. Das Bild zeigt Renate Kammerer als geehrte 50 000. Besucherin der diesjährigen niederösterreichischen Landesausstellung "Theaterwelt - Welttheater" in Reichenau an der Rax. Wir grüßen alle Freunde und Freundinnen, Altersgenossen und Altersgenossinnen weiter
  • 429 Leser
HILFE / 14 000 Euro von St. Anna für Kinderdorf in Tansania

Gmünder Bazar hilft Aidswaisen

Bei einem Schwesterntreffen der Untermarchtaler Vinzentinerinnen überreichte die Leiterin des Seniorenzentrums St. anna, Schwester M.Edith Schillsott (rechts), den Erlös von 14.000 Euro aus dem Missionsbazar an Schw. Elisabeth Halbman (mitte) und an Schw. Karin Maria Stehle ( links) aus Untermarchtal. weiter
  • 137 Leser

Großes Schwabentreffen in Kärnten

Seit 1959 lebe ich nun in Kärnten, an der südlichsten Ecke, sechs Kilometer von der italienischen Grenze entfernt und ein Katzensprung über den Wurzenpass nach Slowenien, in der Nähe von Villach. Also länger, als ich in Ellwangen gelebt habe. Unzählige Besuche habe ich seither aus Ellwangen und dem Schwabenland erhalten und alle haben sich hier sehr weiter
  • 534 Leser
BAG / Autohaus stärkt den Standort in der Au 4

Großzügig gestaltet

Das BAG-Autohaus stärkt nach Schließung des KFZ-Betriebs in der Haller Straße den Standort in der Au 4 mit einem großzügig gestalteten Werkstattneubau. weiter
  • 144 Leser

Grüße übern großen Teich

Erika Brenner hat jahrelang die Weihnachtsgrüße aus aller Welt mit ihren schönen Geschichten bereichert. Und immer war eine selbst gebastelte Karte mit im Kuvert. Im vergangenen Jahr hat sie sich entschlossen, des Alters wegen, keine Beiträge mehr zu liefern, leider. Doch hat sie Aalen und die Schwäbische Post nicht vergessen! Mit einer, wieder selbst weiter
  • 454 Leser
KEGELVEREIN "GLÜCK AUF" KÖSINGEN / Vereinsweihnacht

Hartmann und Reiter Doppelmeister

Seit fast 30 Jahren pflegt der Kösinger Kegelverein "Glück Auf" den Kegelsport, sagte Vorsitzender Jürgen Reiter im Jahresrückblick bei der Vereinsweihnacht. Schriftführer Siegfried Kehrle ergänzte im Detail und Kassierer Anton Schiele informierte die Versammlung über Einnahmen und Ausgaben. Gefeiert wurden: Jahresmeister Jugend: 1. Christian Hartmann weiter

Heimweh ist ein Fremdwort

Als ich in Toledo, Ohio, am Flughafen ankam wurde ich von meinem Gastbruder Andrew und zwei seiner Schulkameraden abgeholt. Die Schule begann für mich erst am Dienstag, da am Montag Labor Day, also Feiertag war. Der Direktor der Schule hat mich in seinem Büro empfangen. Er war sehr nett, hat mir ein paar Fragen gestellt bezüglich meiner Englischkenntnisse weiter
  • 403 Leser
ADVENTSFEIER / Die Mitglieder der Sportgemeinschaft Bettringen lassen das Jahr Revue passieren

Heribert Bonath zum Ehrenmitglied ernannt

Die Sportgemeinde Bettringen beging ihre Adventsfeier bei Musik, sportlichen Darbietungen und Ehrungen in der SG-Halle. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden VorsitzendenFranz Wiker zog der Vorsitzende Erich Kümmel im Jahresrückblick ein positives Resümee. weiter
  • 159 Leser

Heubacher Chearleader besuchen Champions

Die Cheerleader-AG der Schillerschule Heubach unternahm mit ihren Lehrern Susanne Tiede und Klaus Gold eine Fahrt nach Sindelfingen zu den dortigen baden-würrtembergischen und rheinland-pfälzisch/saarländischen Cheerleading-Meisterschaften. Viele Fans waren angereist, um ihre Teams zu unterstützen, was für eine lautstarke und farbenfrohe Kulisse im weiter

Heute Krippenfeier

Zur traditionellen Krippenfeier in der Basilika am Nachmittag von Heilig Abend um 14.30 Uhr sind besonders Kinder und Familien willkommen. Die Chorschule spielt das Weihnachtsstück "Stern über Bethlehem". Die Jugendkantorei singt dabei Weihnachtschöre. weiter
  • 278 Leser

Hilde Salvatore grüßt die Heimat

Wieder geht das Jahr dem Ende zu und man muss froh sein, dass man noch aufstehen kann, schreibt Hilde Salvatore aus Amerika. Mit ihrer Tochter hat sie, als sie nach Europa kam, auch eine Reise nach Venedig unternommen. In ihrem Brief verspricht sie, wenn sie die Heimat besucht, dass sie auch bei der Schwäbischen Post vorbeischauen will. "Noch viele weiter
  • 367 Leser
NATURFREUNDE

Hoffnung auf friedlichere Welt

Viele in dieser Gesellschaft haben während dieser Weihnachtszeit Angst vor Stellenabbau und Entlassungen durch Unternehmer, die sagen "Hauptsache der Gewinn stimmt". Daran erinnerte bei der Waldweihnacht am "Giggele" der Naturfreunde Unterkochen Vorsitzender Wolfgang Winkler. Auch in diesem Jahr versammelten sich viele Freunde der Waldweihnacht im Unterkochener weiter
  • 149 Leser
CONCORDIA WESTHAUSEN / Familienabend

Hohe Ehre für ein Duo

Die Concordia Westhausen hat zwei neue Ehrenmitglieder - Gotthard Steidle, der die Auszeichnung für 50 Jahre Singen und Funktionen in der Vereinsleitung erhielt, und Josef Wanner, den man ebenso lange als förderndes Mitglied im Gesangverein schätzt. weiter
  • 166 Leser
LIEDERKRANZ ESSINGEN / Weinachtsfeier mit Ehrungen und Theater

Häberlein Ehrenvorsitzender

Die Bläsergruppe, dirigiert von Ladislaus Martzy, eröffnete die Weihnachtsfeier des Liederkranzes Lauterburg in der TSV-Halle. Die Vorsitzende Margarete Deininger begrüßte die Gäste und Ehrengäste, darunter Bürgemeister Wolfgang Hofer. weiter
  • 101 Leser

Im Acker gelandet

Zwischen Eschach und Göggingen überschlug sich das Auto einer 54-Jährigen Fahrerin am Montag und landete im Acker. Das Auto kam auf dem Dach zum Liegen. Die Verursacherin verletzte sich leicht, am Auto entstand 2500 Euro Schaden. weiter
  • 671 Leser

Im September zu Besuch in Essingen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir wollen die Gelegenheit nutzen einen Weihnachts- und Neujahrsgruß in die alte Heimat zu senden. Am 1. Juli vor 40 Jahren "setzten wir unsere Füße" auf norwegischen Boden. Das war ein Grund diesen ehrwürdigen Tag zu markieren und zu feiern. Norweger sind wir, trotz der langen Zeit die wir im Lande wohnen, weiter
  • 362 Leser

Im Staat der 10 000 Seen

Wir haben uns entschlossen für sechs Monate ins Ausland zu gehen, um vor allem unsere Sprachkenntnisse in Englisch zu verbessern, einen neuen Lebensstil und andere Kulturen kennen zu lernen sowie einen Einblick in die Struktur und Arbeitsweise eines amerikanischen Unternehmens zu gewinnen. Die Vorfreude auf dieses Auslandspraktikum war groß. Unser komisches weiter
  • 347 Leser

Im Verein für deutsches Brauchtum

Stille Nacht, heilige Nacht oder wie man es hier in den Vereinigten Staaten von Amerika singt "silent night, holy night". Und wie immer kommt die Zeit der Besinnung wo die Gedanken in die alte Heimat zurückwandern. Man erinnert sich an seinen Geburtsort, Eltern, Familie, Verwandte, Schule, Sportkameraden sowie Nachbarn und Freunde. Ich lebe nun glücklich weiter
  • 346 Leser

Im Wunderland zuhause

Wieder stehen die Feiertage vor der Tür und unsere Gedanken wandern zu unserer Jugendzeit in der alten Heimat zurück. Wir können es kaum glauben, dass wir vor 55 Jahren Deutschland verlassen haben. Diese letzten 55 Jahre waren besonders gute Jahre. Wir fanden viele liebe Freunde in unserer neuen Heimat. Weihnachten werden wir mit unserer Tochter und weiter
  • 379 Leser

Immer einen Weg gefunden

51 Jahre stand Kurt Müller im Berufsleben, die letzten 45 Jahre davon bei Pfäffle Verpackungen in Lorch. Im Kollegen-Kreis wurde er von Firmenchef Hans Pfäffle in den Ruhestand verabschiedet. 1959 trat Müller als Schriftsetzer in das Unternehmen ein. Er erkannte früh den technischen Wandel. Müller führte den Offset-Druck mit ein. In den 60er-Jahren weiter
  • 113 Leser
FREUNDE SCHAFFEN FREUDE / Jahresfeier mit Ehrungen

Immer für andere da

Für zehn Jahre Mitgliedschaft und Unterstützung eines menschenwürdigen Miteinanders ehrte die Aktion "Freunde schaffen Freude" in der vollbesetzten "Arche"-Stube in Dischingen 24 Mitglieder aus ganz Deutschland - von Berlin bis in den Bayrischen Wald. weiter
  • 220 Leser

In der Stadt des Senfes

Die Zeit von Anfang Mai bis Anfang September 2003 verbrachte ich in Lausanne am Genfer See in der Französischen Schweiz. Dort habe ich meinen ersten Literaturbericht im Bereich Säuglings- und Kleinkind-Ernährung abgeschlossen. Der Lebensmittelkonzern Nestlé beschäftigt weltweit an die 200 000 Mitarbeiter; etwa 700 davon sind im Forschungszentrum in weiter
  • 457 Leser
WEIHNACHTSGESCHENKE / Tipps für alle, die spät dran sind

In letzter Minute

Heiligabend und noch kein Weihnachtsgeschenk? Da droht Ungemach unterm Christbaum. Doch bleiben Sie gelassen, die GT-Redaktion liefert Last-Minute-Geschenk-Tipps. weiter

Insgesamt vor mehr als 1000 Kindern gespielt

Auch in diesem Jahr haben die Grundschüler der Hörgeschädigtenschule St. Josef wieder ein stimmungsvolles Weihnachtsspiel auf die Bühne gezaubert. Unter der Leitung von Eberhard Körner haben die Schüler mit Schauspiel, Musik und Tanz das Krippenspiel dargestellt und mit ihren Aufführungen mehr als tausend Kinder aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung auf weiter
  • 174 Leser
ABSCHLUSS

Jahresrückblick und Ehrungen

In der Adventszeit trafen sich die Betriebssportler der Stadtwerke Schwäbisch Gmünd zur ihrer 26. Jahresabschlussfeier in der TSB-Gaststätte. Vorsitzender Peter Klaus begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. weiter
REITVEREIN LIPPACH

Jerusalem-Reise auf Pferderücken

Beim Weihnachtsreiten des Reitvereins Lippach gab es märchenhafte Wesen im Sattel zu bewundern. Die Freizeitreiter des Vereins hatten in Stil und Outfit außerdem wohl manchen Westernhelden im Visier. weiter
  • 137 Leser
KRIPPENSPIEL / Die Geschichte von Jesu Geburt als Tanzspiel in der romanischen Kirche in Degenfeld

Jesuskind ist nicht mehr zu sehen

Es ist eine schöne Tradition: Landauf, landab werden an Heilig Abend Krippenspiele aufgeführt. Kinder schlüpfen in die Rollen von Maria und Josef, von Hirten und Engeln und den drei Weisen aus dem Morgenland. Ein etwas anderes Singspiel zu Christi Geburt gab es am vierten Advent in Degenfeld. weiter
  • 145 Leser

Karotten für Rentier Rudolph

Als ich mich für einen zehnmonatigen Aufenthalt als au pair auf der Grünen Insel entschieden habe, wusste ich noch nicht genau was mich erwarten würde. Aber jetzt, nachdem ich schon vier Monate in Irland lebe, kann ich euch schon Genaueres erzählen. Ich muss zugeben, dass die Anfangszeit nicht immer leicht für mich war. Neue Umgebung, neue Leute und weiter
  • 454 Leser

Keine Aussage

Der 17-jährige Leonhard Schmidt, der beschuldigt wird, drei junge Männer erstochen zu haben, habe nach wie vor noch keinerlei Angaben zum Tathergang gemacht, teilt die Staatanwaltschaft Heidenheim mit. Die aus Berlin angereiste Mutter sagte, sie sei fassungslos und betroffen von der Tat. Es tue ihr unendlich leid, dass drei junge Menschen sterben mussten. weiter
  • 135 Leser
KATHOLISCHE KIRCHENGEMEINDEN / Weihnachtsempfang

Kirche in Finanznot

"Wir danken für das bisherige hohe Engagement ehrenamtlicher Arbeit. Aber wir werden in Zukunft noch mehr davon brauchen". Das war das Fazit des Weihnachtsempfangs der drei katholischen Kirchengemeinden St. Vitus, Heilig Geist und St. Patrizius Eggenrot. weiter
  • 100 Leser

Kirchenchor in St. Franziskus

Mit weihnachtlicher Musik aus verschiedenen Jahrhunderten umrahmt der Kirchenchor St. Franziskus unter der Leitung von Klaus Grimminger den Gottesdienst am ersten Weihnachtsfeiertag. Beginn ist um 9 Uhr in St. Franziskus. weiter
  • 245 Leser

Kirchenmusik

In St. Benedikt gestalten heute, an Heiligabend ab 18.30 Uhr Sybille Bieg und Uli Gmeiner eine Einstimmung mit Gesang, Querflöte und Orgel. Zum Gottesdienst um 19 Uhr bringt sich der Chor St. Benedikt mit volkstümlichen weihnachtlichen Weisen ein. Darunter ist auch ein siebenstimmiges "Stille Nacht" von Alfons Bopp. Am 1. Weihnachtsfeiertag trägt traditionell weiter
  • 221 Leser
WEIHNACHTSBAUM / Baumschmuck muss nicht langweilig sein

Klassische Kugeln oder gläserne Herzen

Zwischen Heiligabend und Dreikönig ziert er die Wohnzimmer und steht im Mittelpunkt des trauten Heims: Der Weihnachtsbaum. Er muss geschmückt werden. Und wer hier von Jahr zu Jahr neue Sorgfalt walten lässt, hat wahrlich die Qual der Wahl. weiter

Kleintierausstellung in Heubach

Der Kleintierzuchtverein Heubach bietet am 3. und 4. Januar in der Turnhalle der Schillerschule eine Kleintierausstellung. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr können Besucher Hühner, Kaninchen und Tauben bewundern. An beiden Tagen wird den Besuchern zudem eine spannende Tombola und reichhaltige Bewirtung geboten. Ferner kann weiter
  • 332 Leser
ÜBERRASCHUNG / Kinder bauen Weihnachtsgeschichte im Waldkindergarten Hasenköhl nach

Kreatives Geheimnis im Wald

Alle Kinder des Pfahlbronner Kindergartens Hasenköhl trafen sich mit ihren Eltern, um den Adventskalender des Waldkindergartens (Waki) zu bestaunen und zu begehen. Los ging's beim Waki-Container. weiter
  • 104 Leser

Land kennt keinen Frieden

Nun steht das siebte Weihnachten, das ich im Sudan feiere, vor der Tür. Leider kennt das Land hier immer noch keinen Frieden. Der Bürgerkrieg im Süden ist seit einigen Monaten durch einen Waffenstillstand und Friedensverhandlungen unterbrochen; aber weiterhin leiden Millionen von Flüchtlingen und Vertriebenen an den schlimmen Kriegsfolgen. Sudan kann weiter
  • 311 Leser

Lauchheimer "Blaulichtparty" für guten Zweck

Bei der dritten "Blaulichtparty", veranstaltet von Frank Abele alias DJ DiAbolo und Wolfgang Maier mit seinem W.P.S.-Team, erfüllte ein besonderer Lichterglanz die SVL-Turnhalle - und das für einen guten Zweck, denn der Erlös des besonderen Adventslicht-Events kommt der Deutsche Knochenmarkspende-Datei zugute. Helfen wollten auch Stars und Promis, die weiter

Leitplanke beschädigt

Zwischen Gschwend und Hundsberg kam ein BMW-Fahrer am Montag gegen 20 Uhr auf der schneeglatten Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er zwei Leitplanken beschädigte. Der Verursacher, der einen Schaden von rund 400 Euro anrichtete, beging Unfallflucht. Hinweise erbittet das Polizeirevier Gmünd. weiter
  • 237 Leser

Liebe Grüße aus Athen nach Aalen

Hallo, Aalen! Im Juni 2001 zog ich mit meiner großen Liebe nach Athen. Die Offenheit und Gastfreundschaft der Menschen haben mir geholfen mich schnell einzuleben und wohl zu fühlen. Trotzdem habe ich Sehnsucht nach Deutschland, besonders in der Weihnachtszeit. Vor allem vermisse ich meine Mutter, die in Aalen im Tännich wohnt, natürlich auch meine Freunde, weiter
  • 637 Leser

Liebe Grüße in die Heimat

Meine Lieben in der Heimat! Ich wünsche meine Geschwistern mit Familien auch Schulkameraden und Freunde in Schrezheim, Schleifhäusle, Ellwangen, Jagstzell, Rotenbach, Aalen und Saverwang ein gesegnetes Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2004 Marianne Rydel und Familie Pickney Ave, Plairvielle Ct. USA weiter
  • 598 Leser

Liebe Grüße und Wünsche zum Fest

Wie jedes Jahr sind besonders am Heiligen Abend und an den Feiertagen, die Gedanken in der Heimat. Die festliche Stimmung ist nicht wie zuhause, mit Kälte und Schnee. Jetzt möchte ich ihnen allen, bei der Schwäbischen Post, schöne frohe Feiertage wünschen und ein gesegnetes erfolgreiches neues Jahr 2004. Allen meinen Lieben, so wie auch Unbekannten, weiter
  • 440 Leser
Frohes Fest

Liebe Leserinnen und Leser,

In diesem Jahr feiern die Weihnachtsgrüße aus aller Welt ein Jubiläum. Es ist die 20. Auflage der Sonderveröffentlichung mit Briefen, Fotos, Postkarten und E-Mails von Menschen, die aus dem Altkreis Aalen stammen, und die es in die Fremde gezogen hat. Diese Menschen aus aller Welt grüßen Freunde, Verwandte und Bekannte in ihren Schreiben. Sie schildern weiter
  • 421 Leser

Lust auf neues Land und Meer

Die erste große Entdeckung, die ich hier gemacht habe, ist, dass Spanien ein völlig falsches Image in Deutschland hat. Die Tiefe der spanischen und vor allem katalanischen Kultur (ich meine nicht den berühmten Stierkampf) ist beeindruckend: die Sardanes (typischer katalanischer Tanz) und die Castells (turmartige Konstruktion, formiert aus Menschen, weiter
  • 5
  • 774 Leser
MUSIKVEREIN SCHREZHEIM / Adventskonzert mit besonderer Note beendet Jubiläumsjahr

Mal tänzerisch, mal rockig - und immer gut

Mit einem gelungenen Adventskonzert hat der Musikverein Schrezheim sein 30. Jubiläumsjahr beendet. Gemeinsam mit dem Patenverein aus Neuler wurde ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Konzertprogramm den Zuhörern in der gut besuchten St. Georgshalle in Schrezheim geboten. weiter
  • 135 Leser
FC SCHLOßBERG / Krippenspiel der F-Jugend bei der Weihnachtsfeier

Miss Barbie mit Ken auch dabei

Das Krippenspiel der F-Jugendlichen des FC Schlossberg neigte sich dem Ende zu, als plötzlich die blond gelockte "Barbie", die Kultpuppe in Lebensgröße, das Vereinsheim des FC Schlossberg betrat. Ihr zur Seite zwar nicht der "Ken", dafür aber Ex-Boxweltmeister René Weller. weiter
  • 131 Leser

Mit Wollsocken Gutes getan

Jetzt in der kalten Jahreszeit man sie gut gebrauchen, warme Wollsocken - am besten selbst Gestrickte. Doch wirklich gute Socken herzustellen, will gelernt sein. Ein Handwerk auf das sich die Damen des DRK-Strickkreises gut verstehen. Die Damen verkaufen ihre Erzeugnisse auch und stellen den Erlös in voller Höhe für die sozialen Aufgaben des Roten Kreuzes weiter

Mitternachtsandacht in Mögglingen

Zum ersten Mal wird zum Jahresbeginn 2004 eine Mitternachtsandacht in der Barnberg-Kapelle geboten. Gruppen aus den Familien- und Müttergliederungen in Mögglingen werden am 1. Januar um 0.15 Uhr das neue Jahr mit Gebeten und Liedern beginnen. Mit diesem Angebot ist eine Möglichkeit gegeben, das neue Jahr besinnlich zu beginnen. Die Barnberg-Kapelle weiter
  • 161 Leser
KOOPERATION / Zwischen Bohlschule und der Lebenshilfe

Musical als Einstieg

Über ein Musical-Projekt will die Bohlschule jüngst geknüpfte Kontakte zu der Aalener Lebenshilfe intensivieren. weiter
  • 234 Leser
BANKRÄUBER

Nach fünf Jahren verurteilt

Fünf Jahre, nachdem sie in Rudersberg eine Bank überfallen haben, sind die beiden Täter nun in Bonn zur Höchtstrafe von 15 Jahren verurteilt worden. weiter
  • 100 Leser

Nach Queensland

Auch in meinem vierten Jahr hier in Melbourne habe ich Schwierigkeiten in Weihnachtsstimmung zu kommen. Heute ist der erste Advent und wir schwitzen bei 32 Grad Celsius. Außer in der Innenstadt und in den großen Einkaufszentren kann man in einigen Gärten sehr bunte Weihnachtsdekorationen sehen, aber ich brauche dazu auch dunkle Winterabende, Kerzenlicht weiter
  • 320 Leser

Neue Bäume am Schießtalplatz

Drei Bäume aus dem Universitätspark wandern aus: zum Schießtalplatz. Sie stehen an ihrem bisherigen Standort dem vorgesehenen Neubau im Weg und sind am Schießtalplatz sehr willkommen. Sie ersetzen dort die vor wenigen Tagen geschlagenen Eichen, an deren Wurzeln ein Schadpilz - der Riesenporling - genagt hatte. Untersuchungen ergaben, dass die Bäume weiter
  • 161 Leser

Neujahrskonzert der Stadtkapelle

Alljährlich hält der Musikverein Stadtkapelle am Neujahrsabend sein traditionelles Neujahrskonzert unter der Leitung von Jürgen Schenk ab. Der Musikverein, der Jugendspielkreis und die Stadtkapelle Lauchheim wollen passend zum festlichen Anlass ein brillantes musikalisches Programm präsentieren. Das Konzert findet am Donnerstag, 1. Januar, in der Turn- weiter
  • 162 Leser
SV KIRCHHEIM-DIRGENHEIM / Jahresabschlussfeier

Nun Kraft schöpfen

Der Sportverein Kirchheim-Dirgenheim beendete ein weiteres erfolgreiches Jahr mit einer besinnlichen Jahresabschlussfeier und vielen Ehrungen im Sportheim. weiter
  • 154 Leser
WIRTSCHAFTSJUNIOREN / Region Ostwürttemberg und das Jahr 2003 Blick

Offensive: Wirtschaft soll sich politisch engagieren

Mit einem Besuch beim Landgericht endete das Veranstaltungsjahr der Wirtschaftsjunioren. Außerdem schied Präsident Michael Ilg, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Ostalb, turnusmäßig aus dem Amt. Nachfolger soll Wolfgang Röhrl, Produktionsleiter bei der Paul Hartmann AG werden. weiter
  • 215 Leser
USA

Patrick Abele

Ringer Patrick Abele, Freistilspezialist beim TSV Dewangen und dreifacher Deutscher Jugendmeister, zweiter der Deutschen Junioren-Meisterschaften, dritter der Deutschen Meisterschaften und mehrfacher Württembergischer Meister, befindet sich zur Zeit in den Vereinigten Staaten. "Wenn man USA hört, denkt man an Florida, Kalifornien und New York, aber weiter
  • 348 Leser
SCHÜTZENGESELLSCHAFT AALEN / Jahresabschluss

Pokale für zielsichere Schützen

Am Samstag hatte die Schützengesellschaft zu ihrer Jahresabschlussfeier, diesmal in den "Adler" in Unterkochen, geladen. Die beiden Schützenmeister Peter Gierke und Hartmut Popp hatten "alle Hände" voll zu tun, um alle aktiven Schützen zu ehren. weiter
  • 160 Leser

Politischer Abend

Kürzlich war im "Hasen" ein politischer Informationsabend des CDU-Ortsverbands. Mit 21 Stimmen wurde dabei Michael von Thannhausen als Kandidat für die Kreistagswahl 2004 nominiert. Landtagsabgeordneter Winfried Mack informierte über die derzeitige politische und finanzielle Situation nicht nur in Baden-Württemberg. hz weiter
  • 238 Leser

Postfiliale in Untergröningen

Die Postfiliale in Untergröningen zieht um. Am 8. Januar eröffnet die Deutsche Post eine neue Partner-Filiale in Untergröningen. Der neue Partner der Deutschen Post, Andreas Kunz, bietet den Kunden in seinem Getränkeabholmarkt in der Haller Straße künftig auch Post- und Postbankdienstleistungen und zwar montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, montags weiter
  • 116 Leser

Raue Schale geknackt

Meine Grüße kommen aus dem fernen Peru. Dort in Puno, das ist direkt am Titikakasee, arbeite ich für ein paar Monate in einem Waisenheim für Mädchen mit. Ich habe Peru schon durchreist und dabei sehr viel erlebt und gesehen. Mir kommt es so vor, als wäre ich schon eine Ewigkeit weg von "meinem" Härtsfeld. Es gab und gibt vieles an das ich mich hier weiter
  • 425 Leser

Reife Orangen im Garten

Ein Jahr ist vergangen und wir beide atmen noch und freuen uns über jeden Tag, den uns der Herrgott schenkt. Inzwischen bin ich 70 geworden und nicht viel hat sich bei uns geändert. Von meiner Krebskrankheit bin ich geheilt und auch die Herzoperation vor einigen Jahren war erfolgreich. Wir beide sind etwas weiser geworden, betreuen immer noch unseren weiter
  • 367 Leser

Rollstuhl zu Weihnachten

Sie denken jetzt wohl sicher erst mal an Bananen, wenn Sie Ecuador hören. Fällt Ihnen sonst noch was ein? Natürlich, die Panamahüte; der Name ist irreführend, denn sie kommen nicht aus Panama, sondern werden in Ecuador hergestellt. Und nicht zu vergessen die Galapagosinseln, eines der letzten Paradiese auf dieser Erde. Aber wussten Sie auch, dass hier weiter
  • 329 Leser

San Francisco liegt vor der Haustüre

Hallo liebe Verwandten, Bekannten, Freunde und sonst noch alle, die mich kennen! Auf diesem Wege wünsche ich Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2004! Wie viele von Euch wahrscheinlich wissen, treibe ich mich gerade in Kalifornien in der Nähe von San Francisco herum. Dort absolviere ich im Zuge meines Studiums ein weiter
  • 453 Leser

Schwarz und Diez

Zusammen mit dem Gitarristenurgestein Frank Diez (l.) spielen Siggi Schwarz & Friends am 2. Weihnachtsfeiertag im Café Le Roc in Heidenheim und am Samstag, 27. Dezember, im Landgasthof "König" in Oggenhausen. Motto: "Hot Guitars". weiter
  • 169 Leser

Schwäbische Begegnungen

Ich will darüber berichten, was ein Aalener in Südafrika im Alltag erlebt. Ich arbeite hier als so genannter Kanzler Erster Klasse, ein hochtrabender und wohl noch aus Bismarcks Zeiten stammender Titel für den Leiter der Verwaltung der Botschaft Pretoria, also der deutschen Auslandsvertretung in Südafrika. Der Laie kann sich die Botschaft als eine Art weiter
  • 503 Leser
AKTION / Gemeinnütziger Einsatz in Plüderhausen

Schüler an der Arbeit

Von wegen "Die Jugend hat Null Bock": Im Rems-Murr-Kreis zum Beispiel bewiesen Schüler, dass das nicht stimmt. Sie beteiligten sich an der Aktion "Mitmachen Ehrensache". der Remstal-Gemeinde Plüderhausen bewiesen fünf Schüler das Gegenteil. Sie arbeiteten gemeinnützig und spendeten ihren Verdienst auch noch für einen guten Zweck. weiter
  • 151 Leser

Schüler im Waldkrankenhaus

Werkstufenschüler der Jagsttalschule haben einen Vormittag im Altenpflegeheim Waldkrankenhaus Dalkingen verbracht, um mit den Bewohnern Weihnachtsschmuck herzustellen. Sowohl Schüler als auch Senioren beteiligten sich mit Freude und Stolz am Bastelvormittag.(SP/Foto: privat) weiter
  • 219 Leser

Sechs Millionen Lichter in der Stadt

Es weihnachtet auch bei uns in Jonesboro, wo die Stadtarbeiter fleißig arbeiten. Überall werden Minilichter und Schleifchen angebracht. Im ganzen sollen es dieses Jahr sechs Millionen Lichter sein. Bereits am 29. November ist die große Weihnachts-Parade. Und jedes Jahr denke ich an Euch. Denn es ist etwas Besonderes. Meinem Brief lege ich ein paar Bilder weiter
  • 367 Leser
AUSSTELLUNG / "Lebensbilder" von Manfred Lünenschloss im Bilderhaus Gschwend

Seine Bilder sind wie Fenster

Es ging um Fenster bei der Vernissage am Sonntag im Gschwender Bilderhaus, um Optimismus und vor allem um Raum, denn wie kleine Bühnen fordern die "Lebensbilder" von Manfred R. Lünenschloss den Betrachter zum Gedankenspiel auf. weiter
  • 116 Leser
JUGENDBLASORCHESTER ELLWANGEN / Weihnachtskonzert

Solide und homogen

Nur zusätzlich gestellte Sitzplätze vermochten den Andrang einigermaßen zu regulieren, der aus Anlass des Weihnachtskonzerts des Jugendblasorchesters Ellwangen in der in verschiedener Hinsicht zu kleinen Stadthalle entstand. weiter
  • 199 Leser
KONZERT / Die Kolpingkapelle spielte im Münster

Spende für Brasilien

Seit 1979 gibt es die vorweihnachtlichen Konzerte der Kolpingkapelle im Heilig-Kreuz-Münster. Ein Novum in diesem Jahr war die Kombination mit einem Chor. Das Münsterchörle unter Martina Hieber übernahm den Gesangspart bei gemeinsamen Stücken und einem eigenen Konzertblock. weiter

Spende für Nachbarschaftshilfe

Das Frauen-Kleider-Basar Team Aalen überreichte 250 Euro an das Jugend- und Nachbarschaftszentrum Rötenberg. Dessen Leiterin Brigitte Geßler freute sich sehr über den Betrag und betonte, dass damit viel geholfen ist. Familien in der Nachbarschaft, die sich in Notlagen befinden, finden dort Unterstützung. Überdies findet Kinder- und Jugendbetreuung statt. weiter
  • 167 Leser

Statt Glühwein eine "Pipa"

Das dritte Weihnachtsfest in Costa Rica steht vor der Tür und es scheint so, dass ich auch dieses Jahr dem Schnee, dem Glühwein, den leckeren Plätzchen, der Weihnachtsgans, dem Tannenbaum und natürlich meinen lieben Eltern und Freunden "entsagen" muss. . . Nach zwei Weihnachten im Ausland muss ich zugeben, dass ich sehr gerne mal wieder die Weihnachtsluft weiter
  • 246 Leser
IG METALL AALEN / Erfolg am Montag Nachmittag

Streik bei Seydelmann abgewendet

Der Tarifkonflikt bei der Firma Seydelmann in Aalen ist beendet. Die IG Metall Aalen teilt in einer Pressemitteilung mit, der Streik habe abgewendet werden können. Der 1. Bevollmächtigte der IGM Aalen, Roland Hamm, erinnert daran, dass eine breite Mehrheit der Belegschaft für Streik gestimmt hatte, falls Firmenchef Horst Seydelmann die Tarifverträge weiter
  • 210 Leser

Studenten-Partys und unberührte Natur

Liebe Grüße aus Gävle in Schweden. Angekommen bin ich mit einer Studienfreundin gegen Ende der Einführungswoche, genannt "Nollningen". Die letzten Züge dieser Veranstaltung für die Erstsemester durfte ich noch miterleben. In Gruppen zogen da die Neulinge durch die Stadt, angeführt von Sheriffs mit Sonnenbrille und Hosenanzug à la Hella von Sinnen, weiter
  • 377 Leser

Sweet Home Alabama

Es kommt mir so vor, als wenn es erst ein paar Tage her ist, dass mich meine Freunde und meine Familie verabschiedet haben und mir eine gute Zeit und viel Glück gewünscht haben. Jetzt sind bereits vier Monate vergangen und fast die Hälfte meines Aufenthaltes im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" sind schon vorbei. Meine Gastfamilie besitzt ein eigenes weiter
  • 548 Leser
KLEINE KRIPPENKUNDE / Kunstvolles im Kleinformat rund um die heilige Familie

Szenisches Schnitzwerk versetzt in Staunen

In vielen Haushalten ist zur Weihnachtszeit eine stille Ecke für die szenische Darstellung der Geburt Jesu reserviert. Die Weihnachtskrippe ist Sinnbild des Heilig-Abend-Geschehens. Kunstreich geschnitzt oder getöpfert sind die Figuren. weiter
  • 164 Leser

Tarelkins Tod

SCHAUFENSTER
Ein buntes Kontrastprogramm nach besinnlichem Fest bietet das Theater der Stadt Aalen am 2. Weihnachtstag. Ausnahmsweise schon um 18 Uhr beginnt im Wi.Z "Tarelkins Tod". Die bitterböse Bürokratenfarce von Alexander Suchovo-Kobylin erzählt in der Regie von Ralf Siebelt eine rasante Geschichte über Geldgier, Korruption, Maskeraden und Intrigen. Titelheld weiter
  • 141 Leser
KONZERT / "Good Voices" und "Voice Projekt" spenden Erlös

Tausend Euro gegen die Not

Ein hervorragendes Gospelkonzert boten die Chöre "Good Voices" und "Voice Projekt" aus Möggingen in der katholischen Kirche in Herlikofen. Jetzt wurde der Erlös gespendet. weiter

Tausende Eichhörnchen

Warrenton, wo wir wohnen, ist eine Kleinstadt mit zirka 15 000 Einwohnern und hat im Gegensatz zu den meisten amerikanischen Städten sogar etwas Charme. Umgeben von vielen alten Bäumen, in denen Tausende von Eichhörnchen ein Zuhause finden, gibt es einen Stadtkern, die so genannte Main Street, auf der man mit einem Schaufensterbummel der Hektik des weiter
  • 482 Leser

Theater Schrezheim

Am Samstag, 27. Dezember, beginnt der Kartenvorverkauf für die englische Komödie "Cash - Und ewig rauschen die Gelder" der Theatergruppe Schrezheim. Eintrittskarten können am Samstag von 16 bis 18 Uhr im Vereinsheim der St. Georg-Halle Schrezheim erworben werden. Danach sind Karten im Vorverkauf nur noch erhältlich bei Claus Burkert, Hinter den Gärten weiter
  • 537 Leser

Traumreisen-Gewinner beglückwünscht

Zwanzig Mal verloste Aalen City Aktiv und der Bund der Selbstständigen eine Traumreise in die Türkei. In einer gemeinsamen Feierstunde trafen sich alle Gewinner bei Vita Sports. Vita Sports-Chef Guido Walter und City-Manager Reinhard Skusa sprachen ihre Glückwünsche aus. Charly Steeb erzählte, was die Gewinner im Robinson Club in der Türkei erwarten weiter
  • 238 Leser
ADVENT DER GUTEN TAT / Zwölf "Advents-Sternfahrer" sorgten für eine freudige Bescherung

Tränen der Einsamkeit

Am vergangenen Freitag haben sie sich mit insgesamt 30 Päckchen unterm Arm auf den Weg gemacht: zwölf Sternfahrer im Rahmen der Aktion der Schwäbischen Post, Advent der guten Tat. Ihr Ziel: Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Menschen, die nicht mal an Weihnachten mit einem Besuch von Angehörigen rechnen dürfen. weiter
  • 217 Leser

Unterhaltung auf schwäbisch übers Internet

Ich bin jetzt schon 20 Jahre in Minnesota! Man hat sich da nach so langer Zeit schon eingelebt, trotzdem vermisse ich die Heimat schon hin und wieder. Wir haben zwar einige deutsche Restaurants in der Umgebung, aber das Essen schmeckt halt doch nicht so gut, wie es bei der Mama schmeckt. Auch haben wir einen kleinen Laden in der Nähe, der einige deutsche weiter
  • 479 Leser

Verletzt geflüchtet

Ein Unbekannter kam am Dienstag zwischen 21.30 und 0.15 Uhr mit seinem Austin Rover auf der L 1155 von Breitenfürst in Richtung Alfdorf vermutlich wegen der schneeglatten Straße von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten und prallte frontal gegen einen Baum. Der Autofahrer, der beim Unfall leicht verletzt wurde - im Innenraum des Rovers fand weiter
KINDERGARTEN SCHWEINDORF / Droht 2005 die Schließung?

Vertrag "vorsorglich" gekündigt

Vor ein paar Tagen hat die evangelische Kirchengemeinde in Schweindorf Post von der Stadt Neresheim bekommen. Im Umschlag steckte die Kündigung der seit 30 Jahren geltenden Vereinbarung über den Kindergarten. Jetzt befürchtet nicht nur Pfarrerin Gabriele Renz, dass der "Kindi" geschlossen wird. weiter
  • 186 Leser

Very british

VON ANJA MÜLLER
Mit feierlichem Abschiedsschmerz öffnen die Durchschnitts-Adventskalender-Besitzer heute das letzte Türchen. Doch mancher dieser Süßigkeiten-Spender schießt mittlerweile ebenso übers Ziel hinaus wie Schwanensee-Barbie oder das 18 000-Teile-Puzzle: Es ist zuviel dran, nämlich 31 Türchen. Der Schokoholic greift zu und wundert sich. Ein Symbol der Vorfreude, weiter

VHS-Sekretariat zu

Das Sekretariat der Gmünder Volkshochschule ist in den Weihnachtsferien bis einschließlich 6. Januar geschlossen. Das neue Programmheft für das erste Semester 2004 ist voraussichtlich ab dem 15. Januar erhältlich. Semesterbeginn ist der 9. Februar 2004. weiter
  • 251 Leser
KIRCHENKONZERT / Akkordeon-Gruppe Tannhausen spielte

Vom Barock bis zur Gegenwart

Pfarrer Anton Forner freute, dass sich "Jugendliche in der Kirche engagieren und so für eine lebendige Kirche eintreten". Der gute Besuch in St. Nikolaus am vierten Advent zum Kirchenkonzert gab ihm recht. weiter
  • 141 Leser

Vom Süden in den Süden

Hallo Schwobaländle! Leider hab ich hier in Mississippi noch keinen getroffen, der unseren wunderbaren Dialekt beherrscht, aber ich telefoniere ab und zu mit der Heimat, damit ich die Sprache nicht ganz verlerne. Vom tiefen Süden Deutschlands bin ich in den tiefen Süden der USA gekommen und ich muss sagen, dass ich hier eine großartige Zeit verbringe! weiter
  • 345 Leser
AGENDA / Aalener Innenstadt

Von City-Liste verabschiedet

Die Aalener City fühlt sich traditionell schlecht vertreten im Aalener Gemeinderat, meinen einige, die in der Innenstadt wohnen. Immer wieder kommt die Frage auf, wie die Repräsentation der City und ihrer besonderen Interessen in der Flächenstadt Aalen in der Kommunalpolitik verbessert werden kann. Andere Bereiche der Kernstadt, wie beispielsweise Hofherrnweiler weiter
  • 172 Leser
AGENDA / Innenstadt

Von City-Liste verabschiedet

Die Aalener City fühlt sich traditionell schlecht vertreten im Aalener Gemeinderat, meinen einige, die in der Innenstadt wohnen. Immer wieder kommt die Frage auf, wie die Repräsentation der City und ihrer besonderen Interessen in der Flächenstadt Aalen in der Kommunalpolitik verbessert werden kann. Andere Bereiche der Kernstadt, wie beispielsweise Hofherrnweiler weiter
  • 160 Leser

Von der Herzlichkeit der Menschen berührt

Junge Menschen brauchen eine Zukunft. Mit diesem Leitgedanken wirken die Salesianer Don Boscos in Deutschland und in der Welt. Der Motor von vielen Projekten ist der aus Wasseralfingen stammende Pater Bruno Bauer, der von Benediktbeuern aus unter anderem das Projekt "Don Bosco Vocational Training Centre" in Ashaiman in der Nähe von Accra in Ghana steuert, weiter
  • 446 Leser

Von der Straße gerutscht

Auf der B 29 zwischen Lorch und Gmünd rutschte ein 45-jähriger Autofahrer am Montag um 16.35 Uhr wegen überfrierender Nässe und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn. Er erlitt eine Platzwunde am Kopf und an seinem BMW entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 220 Leser

Von Hofherrnweiler in den Himalaya

Einsam, ursprünglich und unberechenbar, so habe ich in diesem Jahr Nepal kennen gelernt. Schon vor zwei Jahren besuchte ich die Bergriesen um den Everest, ich kam sehr begeistert und erfolgreich aus der Khumbu-Region nach Hofherrnweiler zurück. Natürlich wollte ich auch bei dieser Reise mit zwei Hochtouren und der Überschreitung des 5755 Meter hohen weiter
  • 484 Leser

Vor-Silvesterparty

Unter dem Motto "Wer zu früh kommt" veranstaltet der Förderverein DJK-SV Eigenzell am Dienstag, 30. Dezember um 20:30 Uhr eine "PreSilvesterparty" mit dem Galaxy Party-Team in der Stadthalle. Kein Einlass für Jugendliche unter 16 Jahren. weiter
  • 273 Leser

Waldbrände zum Jahresanfang

Im Sauseschritt ist dieses Jahr wieder verflogen und es ist Zeit, um liebe Grüße und gute Wünsche in die Heimat zu schicken. Australien hat das Jahr 2003 sehr traurig begonnen, denn an vielen Orten waren Waldbrände ausgebrochen. Allein in Canberra, Australiens Hauptstadt, sind vier Menschen umgekommen und 500 Häuser sind dem rasenden Feuersturm zum weiter
  • 417 Leser

Weihnachten feiern wie vor 53 Jahren

Nun ist es wieder soweit: Die Sonne brennt, das Thermometer steigt, die Schulkinder warten auf das Ende ihres Schuljahres und es wird Weihnachten. Die Kaufhäuser sind gefüllt, weihnachtlich dekoriert und bald wird auch die 14 Millionenstadt S|5ao Paulo in hellem Licht erstrahlen. Auch von der Vorderfront unseres einstöckigen Hauses werden wieder Lichterketten weiter
  • 460 Leser

Weihnachten ganz im schwäbischen Stil

In diesem Jahr konnten meine Frau und ich im Kreise unserer Familie und Freunde unsere goldene Hochzeit feiern, die Familie hat sich etwas vergrößert, unsere drei Kinder Monika, Ronald, Michael sind alle verheiratet, drei Enkelsöhne, drei Urenkel. Bis jetzt war die ganze Familie am Heiligen Abend immer bei uns, es wurde im alten, schwäbischen Stil Weihnacht weiter
  • 432 Leser

Weihnachten im Paradies

Wenn man im Paradies lebt - so fühlen wir uns - denkt man nicht allzu oft an die alte Heimat. Jedoch die Gedanken an Verwandte und Freunde sind jederzeit mit uns, besonders natürlich zur Weihnachtszeit. Traditionsgemäß wird das Fest am Heiligen Abend gefeiert. In immer noch bester Gesundheit genießen wir unsere Familie mit sechs Enkelkindern. Wie schön weiter
  • 370 Leser

Weihnachten keine leeren Worte!

VON DEKAN HERMANN FRIEDL
Ein Gruß hier, Weihnachts- und Neujahrswünsche dort. Karten, Briefe und Pakete wechseln dieser Tage ihre Plätze wie sonst nie das ganze Jahr über. Es ist, als wollte man alles noch zu Ende bringen: das Guazla-Backen, Einkäufe für die Bescherung und das Mahl, eine geputzte und anschauliche Wohnung, das Auto noch waschen, die letzte Chorprobe vor der weiter

Weihnachten mit dem Bruder

Uns geht es allen gut hier in Istanbul. Wir leben jetzt schon 34 Jahre in der Türkei. Nach fünf Enkelsöhnen haben wir dieses Jahr eine Enkeltochter bekommen. Sie heißt Aylin und ist neun Monate alt. Dieses Jahr feiern wir Weihnachten und Neujahr mit meinem Bruder zusammen, der aus Aalen kommt. Er besucht uns des Öfteren, da es ihm hier in der Türkei weiter
  • 363 Leser

Weihnachtliche Lesung in Samocca

Besinnlich ging es im Café Samocca in Aalen zu. Die Schauspielerin Gerburg Maria Müller und Olaf Pablowski lesen zusammen witzige und weihnachtliche Geschichten. Aus dem Buch "Ach so" von Jürgen Pohl trugen die beiden ein lustiges Rollenspiel vor. Das Lieblingsbuch von Gerburg Maria Müller "Hilfe die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson bekommt das weiter
  • 131 Leser

Weihnachtliche Weisen

In der Wallfahrtskirche Hohenrechberg ist am ersten Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr ein festlicher Gottesdienst. Der Kirchenchor Rechberg, der die musikalische Gestaltung übernimmt, wird unter anderem "Das neugeborene Kindelein", "Uns ist ein Kind geboren" und das Weihnachtsoratorium singen. weiter
  • 388 Leser
WEIHNACHTSKONZERT

Weihnachtliches zum Mitnehmen

Die drei Chöre des Liederkranzes in Mögglingen boten jüngst in der katholischen Kirche in Mögglingen ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert. Sie hatten ein Programm mit heiteren, modernen und besinnlichen Weihnachtsliedern zusammengestellt. weiter

Weihnachtsgrüße auch im Internet

Mit der heutigen Ausgabe unserer Zeitung haben Sie die Beilage "Weihnachtsgrüße aus aller Welt" erhalten. Weltweit können Sie oder Ihre im Ausland lebenden Freunde und Verwandte diese Grüße auch im Internet kostenlos lesen. Einfach klicken: www.schwaepo.de weiter
  • 361 Leser

Weihnachtsoratorium im Gottesdienst

Am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, wird im Festgottesdienst um 10 Uhr in der Alfdorfer Stephanuskirche die dritte Kantate des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Unter Leitung von Katharina Del Bagno singt der Kirchenchor Alfdorf und es musiziert ein Instrumentalensemble. Außerdem wirken mit: Claudia Schwarz (Sopran), weiter
  • 143 Leser

Weisen zur Weihnacht

Ein Konzert mit festlichen Weihnachtsweisen gibt's am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, um 16 Uhr in St. Cyriakus in Straßdorf. Mit dabei sind das Ensemble "Cantate Domino", der Männerchor der St.-Michael-Chorknaben, die Sopranistinnen Kathrin und Gertrud Dangelmaier und Bernd Büttner an der Orgel. Der Erlös des Konzertes fließt in eine neue weiter

Wenn die Nisser Adventskalender bringen

Am 1. Dezember fängt der Trubel und Jubel an. Da haben die emsigen "Nisser", die nordischen Heinzelmännchen, die man leicht an ihren roten Zipfelmützen erkennt, einen Weihnachtskalender mit jeweils 24 kleinen Päckchen über Nacht im Kinderzimmer aufgehängt. Die Oma hat sich zuvor mit ihnen abgesprochen und für alle sieben die bescheidenen Geschenke gehamstert weiter
  • 452 Leser

Wieder auf der Bühne

Ein, nein, zwei Wohnwagen auf der Bühne! Vor einem außergewöhnlichen Bühnenbild blasen die Schauspieler der Unterschneidheimer Maibaumfreunde mit dem Schwank "Da wird ja der Fisch in dr Pfanna verrückt" auch in diesem Jahr zum Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer. Am 26. Dezember zeigt die versierte Truppe um Spielleiter Alfons Seckler bei der weiter
  • 132 Leser

Winter im sonst sonnigen Kalifornien

Ihr Lieben in weiter Ferne, schreiben Ingrid und Claus Dreyer aus Kalifornien: Wieder kommt die Zeit, wo unsere Gedanken zurück in die Heimat gehen und somit wollen wir aus Kalifornien allen Freunden und Bekannten in Oberkochen die herzlichsten Weihnachtsgrüße und alles Liebe und Gute für das neue Jahr senden. Wie immer um diese Jahreszeit kommen die weiter
  • 414 Leser

ÜBER DEN TAG HINAUS

Weihnachten als Fest der Familie ist uns tief ins Gemüt eingesenkt und die heilige Familie gibt dabei ein hervorragendes Identifikationsmuster ab für Lust und Last der Familie, wie wir sie täglich erleben. Viele Kirchengemeinden in Städten sehen sich herausgefordert, Heilig-Abend-Feiern in Gemeindehäusern anzubieten, damit auch der nicht allein feiern weiter
  • 184 Leser

Zu Weihnachten an den Strand

Hier in S|5ao Paulo haben viele Dinge europäische Wurzeln. Doch gerade das brasilianische Weihnachtsfest unterscheidet sich doch ziemlich von dem in Deutschland. Der Hauptunterschied liegt, so möchte ich meinen, an der Jahreszeit. Da Brasilien sich auf der Südhalbkugel befindet ist Weihnachten im Hochsommer. 35 Grad oder mehr sind bei uns keine Seltenheit. weiter
  • 435 Leser

Zu Weihnachten gute Nachrichten

Die Medien bringen immer so viel Negatives, lautet eine häufige Kritik. Das Problem ist, dass eben so viel Negatives geschieht. Doch zum heutigen Heiligen Abend soll dies anders sein: Im heutigen Teil "Stuttgart und das Remstal" finden die Leser nur gute Nachrichten. Dazu gehört der gemeinnützige Einsatz von Schülern ebenso wie die Verurteilung von weiter

Zum Fest ein Spanferkel am Spieß

Es sind schon drei Jahre vergangen seit ich an die Schwäbische Post geschrieben habe. In der Zwischenzeit bin ich wieder Oma geworden, klein Matthew ist schon fast zwei Jahre alt, es sind jetzt vier Enkel, zwischen elf und zwei. Sie bereiten mir sehr viel Freude. Der Heilige Abend wird dieses Jahr bei meinem Sohn gefeiert, und zwar in Gawler, 40 Minuten weiter
  • 468 Leser

Zum Frieden in aller Welt beitragen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in dieser dunklen Zeit des Jahres, - der Zeit der Wintersonnenwende - bringen wir mit den Lichtern am Christbaum Licht in die Dunkelheit. Bildhaft machen wir so selbst etwas wahr von dem, was der Prophet Jesaja in seinem Zeugnis über das Kommen des Messias sagt: "Über denen die im Dunkeln wohnen, strahlt ein Licht weiter

Zwei Trefferchancen bei den Schützen

Die Schützengilde Waldhausen veranstaltet am 31. Dezember ihr traditionsreiches Silvesterschießen in der vereinseigenen Anlage. Von 14 bis 15 Uhr versuchen die Schützen ihr Glück, anschließend werden die Sieger geehrt. Am 6. Januar folgt das Dreikönigsschießen, der Erlös dieser Veranstaltung kommt der Jugendförderung zugute. Geschossen wird mit dem weiter

Regionalsport (11)

Schützenkönige Flochberg Luftgewehr 10 Meter Bahn: Schützenkönig: Dieter Häußler,1. Ritter: Gebhard Häfele, 2. Ritter: Peter Matauschek. 50 Meter Bahn Kleinkaliber: Schützenkönig: Bernhard Beck, 1. Ritter: Peter Matauschek, 2. Ritter: Oskar Schmid. Schützenkönig Sportpistole 25 Meter: Steffen Holzner, 1. Ritter: Heinz Behringer, 2. Ritter: Max Hager. weiter
Bestenlisten des DLV Insgesamt 33 Platzierungen nehmen die Ostalbsportler bei der Jugend B und den Schülern ein. Schülerinnen W 14 und jünger: 5 km Straßenlauf: 14. Kathrin Glatting, LSG Aalen, 20:02 Minuten. Schüler A: M 15: Diskuswurf: 14. Raphael Krätschmer, LG Staufen, 50,52 m; Blockwettkampf Wurf (100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Kugelstoß, Diskuswurf): weiter
  • 294 Leser
ROCK'N'ROLL / Erfolgreiche Pep Steps aus Neuler

Auf Sprung zur C-Klasse

Rechtzeitig zu Beginn der Herbstsaison zeigte sich das Turnierpaar Julia Ziegler und Daniel Knecht in der D-Klasse topfit und gut vorbereitet. weiter
  • 233 Leser
RINGEN / Landesliga

Aufstieg geschafft

Der SV Germania Fachsenfeld hat doch noch sein Ziel, den Aufstieg in die Verbandsliga in der nun abgelaufenen Saison erreicht. weiter
  • 102 Leser
FUSSBALL / Jugend - Turniere des FV Unterkochen

Budenzauber total

Die Fußballabteilung des FV 08 Unterkochen veranstaltet zum 32. Mal einen wahren Jugendfußballturnier-Marathon in der Sporthalle am Kocherursprung. Der Startschuss fällt am Samstag um 9 Uhr. weiter
  • 179 Leser
RINGEN / Weihnachtsgrüße aus Fargo-North Dakota (USA) vom Dewanger Patrick Abele

Fast Food und ab Januar "schaffa"

Patrick Abele wird von den Dewanger Ringer-Fans sehr vermisst, zog es das "Eigengewächs" doch vor einem knappen halben Jahr in die USA. Aus Amerika schreibt er, wie es ihm seither ergangen ist. weiter
  • 127 Leser
STB-TURNGALA / Internationale Show aus Turnen, Akrobatik und Tanz am 7. Januar in der Greuthalle

Gala mit internationalen Stars

Egal ob Nachwuchsturner aus dem Ländle oder internationale Spitzensportler: Bei der STB-Turngala wird am 7. Januar in der Aalener Greuthalle ein faszinierendes Programm aus Turnen, Akrobatik und Tanz geboten. Noch gibt's Karten. Beginn: 19 Uhr. weiter
  • 297 Leser
FUSSBALL / Hallenturnier in Heidenheim

Hochkarätiges Feld

Budenzauber herrscht am Samstag ab 9 Uhr in der Heidenheimer Karl-Rau-Halle vor: Starke Fußball-Teams streiten beim 4. Heidenheimer Hallenmasters um den Gewinn des Hartmann-Cups. weiter
  • 199 Leser
RINGEN / 1. Bundesliga Play-Off Halbfinale - Schwerer Gang des KSV Aalen nach Köllerbach

Köllerbach befindet sich im Aufwind

Vor einer sehr schweren Aufgabe stehen die Aalener Ringer, wenn sie am Samstag Nachmittag im Halbfinal-Hinkampf der Deutschen Meisterschaft um 15 Uhr gegen den KSV AE Köllerbach antreten müssen. weiter
  • 169 Leser
RINGEN / Landesliga Play-Off Aufstiegsrunde - Röhlingen siegt in Hardt 16:10,5

Sieg im letzten Kampf

Im letzten Saisonkampf konnte der AC Röhlingen beim AV Hardt mit einer wiederum geschlossenen Mannschaftsleistung einen 16:10,5-Sieg mit nach Hause nehmen. weiter
  • 139 Leser
RINGEN / Jugend C/D - Bezirksligameisterschaft

Sieger des Bezirks

Die Schülermannschaft des KSV Germania Aalen lieferte in Unterelchingen ihr Meisterstück ab und gewann auch den Rückkampf souverän mit 18:8. weiter
  • 249 Leser