Artikel-Übersicht vom Montag, 05. Januar 2004

anzeigen

Regional (28)

Die Krippe in der Abteikirche auf dem Ulrichsberg mit ihren Figuren in Lebensgröße zieht alljährlich Besucher aus nah und fern an. weiter
  • 143 Leser
Im Januar 2004, bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe Bopfingen e.V. wieder einen Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen an, den alle Führerscheinbewerber der Klassen A, A1, B, BE, L, M, und T nachweisen müssen. Wegen der Feiertage wurde der ansonsten übliche Termin verlegt und der Kurs beginnt deshalb erst am zweiten Samstag des Monats: Am Samstag, 10. weiter
Kurz vor Weihnachten hat der Kirchenchor von St. Maria erstmals eine Doppel-CD herausgebracht. Sie enthält sowohl die Orchester- als auch die Orgelfassung der Cäcilien-Messe von Charles Gounod - Livemitschnitte der Aufführungen in Aalen und Saint Lô. Solisten, Chor und Orchester der Marienkirche sowie Andreas Gräsle (Orgel) musizieren unter Leitung weiter
Leicht verletzt überstand am Freitag einen Autofahrer einen Verkehrsunfall auf der B 466 von Ohmenheim in Richtung Nördlingen. In einer lang gezogenen Rechtskurve kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen einen Leitpfosten. Danach prallte er gegen ein Hindernis an einer Feldwegeinmündung, schanzte rund weiter
Etwa 50 Sternsinger sind in der Salvatorkirche und im Gemeindezentrum Peter und Paul ausgesandt worden, um - gemäß dem Leiwort der Sternsingeraktion, "Kinder bauen Brücken" - in zwölf Gruppen Spenden für notleidende Kinder in Albanien und der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires zu sammeln, denen so eine Mahlzeit am Tag, ein Dach über dem Kopf und weiter
DER AALENER HAUSHALT / FDP/Freie Wähler kritisieren zu geringe Sparbereitschaft die Verwaltung

"Manche stehen nicht richtig dahinter"

Die Fraktion der FDP/Freie Wähler des Aalener Gemeinderates hat sich an diesem Wochenende auf die Haushaltsplanberatungen vorbereitet. Ihr Vorsitzender Hans-Jörg Stützel wartet mit kritischen Tönen auf. weiter

Allianz Gebets Woche

Die Evangelische Allianz Aalen lädt vom 6. bis 18. Januar zur Gebetswoche 2004. Die Veranstaltungsreihe beginnt morgen, um 10 Uhr, mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Stadtkirche. In dieser Woche folgen Begegnungs- und Gebetsabende: Am Mittwoch, 7. Januar um 19.30 im CVJM "Gütle", Jahnstr. 75. Freitag, 19.30 Uhr bei Hoffnung für Alle im Nördl. Stadtgraben weiter
  • 124 Leser
OSCHTALB RUASSGUGGA / Häspräsentation auf dem Aalener Wochenmarkt

Blechpower im neuen Gewand

Minustemperaturen, leichter Schneefall und Blechpower gab's am Samstag zu bester Marktzeit. Die "Oschtalb Ruassgugga" zogen vom Gmünder Torplatz zum Aalener Rathaus, um ihr Häs für die diesjährige Fasnacht zu präsentieren. weiter
NEUJAHRSKONZERT LAUCHHEIM / Neujahrsansprache von Bürgermeister Werner Kowarsch

Der Lebensstandard ist immer noch relativ hoch

"Unentwegt arbeiten wir - Bürger, Gemeinderat und Verwaltung - an einer soliden und bezahlbaren Lebensqualität für unser Stadt und ihre Bürger", sagte Bürgermeister Werner Kowarsch in seiner Neujahrsansprache im Rahmen des Neujahrskonzerts der Stadtkapelle in der SVL-Halle. weiter
KÖNIGSSCHIESSEN / Hubertus Kösingen

Der neue König regiert

Der Schützenverein Hubertus Kösingen hatte zur Königsproklamation eingeladen und das Schützenhaus war bis zum letzten Platz besetzt. Mit Spannung erwartete man die Ergebnisse des Königschießens. weiter
  • 198 Leser

Die Baumanns seit 60 Jahren ein Paar

Das seltene Fest der diamantenen Hochzeit konnte das Ehepaar Franz und Irmgard Baumann in der Abt-Dobler-Straße bei guter Gesundheit feiern. Der Jubelbräutigam ist 1922 in Hofen (Wasseralfingen) geboren, wo seine Eltern die Gastwirtschaft "Zur Rose" betrieben. Nach Abschluss seiner Dreher-Lehre bei der Firma Alfing, Wasseralfingen, ging Franz Baumann weiter
PORTRAIT / Oliver Deeg ist auch mit 31 Jahren noch vom Playmobil-Virus befallen

Die Männchen im Manne

1974 hatten die Bauarbeiter weder Drehhände noch Bart. Heute steht ihnen sogar eine schicke mobile Toilette zur Verfügung. In der Playmobil-Welt hat sich in 30 Jahren viel verändert. Keiner weiß das besser als Oliver Deeg. Der 31-Jährige verbringt einen Teil seines Lebens dort. weiter
  • 208 Leser

Die Sternsinger sind wieder unterwegs

In Ellwangen und den umliegenden Gemeinden sind in diesen Tagen die Sternsinger wieder unterwegs. Verkleidet als die heiligen drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar samt Diener und Gesinde ziehen die Gruppen, einen Stern vor sich hertragend, von Haus zu Haus. Sie singen, oft mehrstimmig, Choräle und Lieder und bringen den Segen "Christus mansionem weiter
  • 102 Leser

DLG-Preise verliehen

"Die Bäckerei-Konditorei Wilhelm Sorg aus Jagstzell stellt Spitzenprodukte her, die nach bester handwerklicher Praxis gefertigt werden und hohen Genuss versprechen", meinen die Sachverständigen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Sie vergaben deshalb beim Qualitätswettbewer für Back- und Süßwaren an den Jagstzeller Betrieb zwei silberne weiter
  • 161 Leser

DRK-Blutspendeaktion in Elchingen

Zu einem kleinen gesundheitlichen "Check up" wird jede Blutspende bei der Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes am Freitag, 16. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in Neresheim-Elchingen in der Turn- und Festhalle. Jedem Spender wird von einem Arzt der Blutdruck gemessen und das Herz abgehört. Außerdem wird das Blut auf Krankheiten untersucht. Eventuelle weiter
MARINEKAMERADSCHAFT / 42 Mitglieder in Aalen und Umgebung

Ehemalige Seefahrer auf der Ostalb

Das weite Meer beginnt gleich hinter Unterkochen. Das könnte man meinen bei einer Einkehr in den "Ankerstuben", wo ein Leuchtturm den Eingang ziert, Bilder und Gegenstände zum Thema Seefahrt einen umgeben, wie in einer Gaststätte und der Waterkant, und sich ehemals aktive Seefahrer treffen. weiter
  • 250 Leser
GUTEN MORGEN

Ehrwürdige Könige

Früher war bei den Sternsingern alles anders. Mit ehrfürchtigem Schaudern lauscht man heute den Geschichten von Königen vergangener Tage, die sich mühsam mit dem Stern ihren Weg über verschneite Feldwege bahnen mussten. Das Symbol der Heiligen Drei Könige eignete sich mitunter auch als Schlitten - wenn auch nicht besonders lange. Große Kondition mussten weiter
WEIHNACHTSBAUMENTSORGUNG / Aus den Christbäumen wird Qualitätsdünger

Es geht wieder auf den Häckselplatz

Erst Lichterbaum, dann Kompost - das ist das normale Schicksal eines Weihnachtsbaums. Spätestens zum 31. Januar müssen Nordmann-Tanne und Harzer Fichte raus aus der guten Stube. Kleingehäckselt und zu Qualitäts-Kompost umgewandelt finden sie später dann in den Gärten im Virngrund wieder Verwendung. weiter
  • 131 Leser
LAIENTHEATER / 25-jähriges Jubiläum der Kolpingfamilie Westhausen

Fast wie im richtigen Leben

Was gestern, zwei Mal am Samstag und heute Abend zum vierten Mal bei der Kolpingsfamilie Westhausen über die Bühne geht, sucht seinesgleichen. Regisseur Erich Hoffmann hat mit seinen 18 Akteuren zum 25-jährigen Theaterjubiläum den "Spritzenkrieg" in Szene gesetzt. weiter
  • 193 Leser

Fastnachtsumzug

Erstmals findet 2004 der Faschingsumzug in Pfahlheim am Rosenmontag statt. Es beteiligen sich bekannte Gruppen aus dem gesamten Ostalbkreis. Wer aktiv teilnehmen möchte, kann sich schriftlich bis 31. Januar bei R. Gloning anmelden, Fax: (07965) 2665. weiter
  • 245 Leser
AALEN SPORTIV / Auftaktveranstaltung zum neuen Semesterprogramm in der Karl Weiland Halle Aalen

Grenzen ausloten macht Spaß

Luisa, gerade mal sieben Jahre alt, macht den Flitzi-Führerschein. Ihre ältere Schwester Julia tappt lieber im Dunkeln, während Thomas "völlig losgelöst" samt Stab auf die dicke Matte plumpst. "Action" und "Fun" standen am Samstag bei 1. Young Power-Day auf dem Programm. weiter

Grüner Gockel

Als Zweite Kirchengemeinde in Aalen startet die evangelische Kirchengemeinde Unterrombach-Hofherrnweiler mit dem kirchliche Umweltaudit der "Grüne Gockel". Ein Umwelt-team mit fast einem Dutzend Personen hat sich bereits gebildet, Projektleiter ist Prof. Dr. Ulrich Holzbaur. Die Gemeindemitglieder wollen nun in einer Zukunftswerkstatt gemeinsam Ideen weiter
  • 138 Leser
RETTUNGSLEITSTELLE OSTALB / Nach zehn Jahren soll die Leitstelle für eine Million Euro umgebaut und erneuert werden

Investition in modernes Rettungssystem

Die Rettungsleitstelle Ostalb im Greut ist auf dem technischen Stand von vor neun Jahren. Demnächst soll die Leitstelle für Rettungsdienst und Feuerwehr umgebaut und erneuert werden. Das EDV-System und die Telefonanlage bilden die wichtigsten Neuerungen. weiter

Komplet zum Tauftag

Heute, Montag, 5. Januar, veranstaltet die action spurensuche um 19 Uhr eine feierliche Komplet (Nachgebet) in der Liebfrauenkapelle. Anlass ist der Tauftag des guten Pater Philipp Jeningen. Unter dem Thema "Werke der Barmherzigkeit" wird der selbstlose Dienst des Jesuitenpaters, der 1642 in Eichstätt geboren ist und 1704 in Ellwangen starb, ins Hier weiter
  • 147 Leser

Konrad Brenner

Wenige Wochen nach seinem 73. Geburtstag verstarb der langjährige Bürgermeister der Gemeinde Neuler, Konrad Brenner. Der gebürtige Straßdorfer (Gemeinde Abtsgmünd) durchlief von 1948 bis 1954 bei den Bürgermeisterämtern Pommertsweiler und Abtsgmünd sowie beim Landratsamt Aalen die Ausbildung im gehobenen Verwaltungsdienst. Nach der Staatsprüfung war weiter
  • 272 Leser
REGION OSTWÜRTTEMBERG / Winfried Mack fordert mehr Kooperation

Kreisreform bleibt auf Jahre unwahrscheinlich

"Wer die Region will, muss auch der Region etwas geben." Winfried Mack fordert mehr Engagement für und in der Region, die zum Teil sein Wahlkreis zum Landtag ist. weiter

Krippenfahrt

Der Ausschuss für Erwachsenenbildung Schönenberg bietet am Samstag, 10. Januar eine Krippenfahrt in den Raum Krumbach und Mindelheim an. In Edelstetten sind auf einem Krippenweg einige Privatkrippen und eine wertvolle Barockkrippe zu sehen. In Mindelheim wird das Krippenmuseum und die große Barockkrippe der Jesuitenkirche zu besichtigen sein. Abfahrt weiter
  • 153 Leser
STÖDTLEN / Gemeinsames Konzert von Virngrundmusikanten, Liederkranz und Frauen-Kirchenchor in der Pfarrkirche

Musizieren für die Krankenwoche

Weihnachtlichen Glanz haben die Virngrundmusikanten, der Liederkranz und der Frauen-Kirchenchor bei ihrem gemeinsamen Konzert in der Pfarrkirche Stödtlen verbreitet - und das zugunsten der Krankenwoche des Malteser Hilfsdienst auf dem Schönenberg, wie die Musikvereinsvorsitzende Christine Pollet erwähnte. weiter
  • 134 Leser

Regionalsport (10)

KSV Aalen - KSV Köllerbach 14,0:8,0 55G: Marian Sandu - Alfred Ter-Mkrtchyan 0:4 (Schultersieg), 120F: Vincent Aka - Juri Schmatov 3:0 (9:0), 60F: Othmar Kuhner - Fazli Yeter 2:0 (2:0), 96G: Martin Lidberg - Davyd Soldadze 0:1 (KR-Entsch. 0:0), 66G: Djamel Ainaoui - Jannis Zamanduridis 2:0 (4:1), 84F: Marc Buschle - Lazaros Loizidis 0:2 (0:1 n.Verläng.), weiter
  • 176 Leser
STIMMEN ZUM KAMPF

"Sportliche Antwort"

Ahmet Cakici, Ex-KSV-Trainer (in der Halbzeitpause): Der KSV gewinnt den Kampf. Ich habe gesagt: Wer zur Pause drei Siege hat, der macht's. * Othmar Kuhner: Ich bin einfach nur glücklich und freue mich aufs Finale. Dort dürfte Karntanow auf mich warten, wobei die 62 Kilo ganz gut für mich sein dürften. * Thomas Zander, KSV-Trainer: Es war sicher einer weiter
  • 174 Leser
FINALE / Verärgerung beim KSV: Schifferstadt bittet am Freitag zum Kampf

"Zuschauerfeindlich"

Karl Maier, der KSV-Vorsitzende, hatte nach dem Sieg seines Teams wenig Zeit, den Erfolg zu genießen. Denn dass Schifferstadt den Hinkampf auf den kommenden Freitag vorziehen will, verdarb ihm komplett die Laune. weiter
  • 246 Leser
KEGELN / In Ellwangen

Abzeichen

Die Ellwanger Vereine KSF, KSC und SKC veranstalten auf den Kegelbahnen im Ellwanger Wellenbad den Erwerb des Bundeskegelsportabzeichen. Ab heute bis zum 9. Januar sind Anmeldungen möglich. Es können Sport- und Freizeitkegler das Kegelsportabzeichen erringen. Zur Verfügung stehen vier renovierte Funk-Bahnen. Anmeldung bei: Siggi Ilg Telefon 07961/3170 weiter
  • 184 Leser
RINGEN / Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft - KSV Aalen zieht mit starker Leistung ins Finale ein: 14:8 gegen Köllerbach

Durch alle Höhen und Tiefen ins Finale

Ringerherz, was willst Du mehr? VfK Schifferstadt gegen KSV Aalen lautet das diesjährige Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen. Dabei hatte der Halbfinalrückkampf gegen den KSV Köllerbach bereits Finalcharakter. Gleich drei Kämpfe mussten in die Verlängerung. weiter
RINGEN / Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft - KSV Aalen steht nach 14:8 gegen Köllerbach im Finale

Durch Höhen und Tiefen ins Finale

VfK Schifferstadt gegen KSV Aalen lautet das Finale um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Ringen. Dabei hatte der Halbfinalrückkampf gegen Köllerbach bereits Finalcharakter. Drei Kämpfe mussten in die Verlängerung. weiter
  • 173 Leser
FUSSBALL / Junioren-Turniere der DJK Wasseralfingen in der Talsporthalle - Gastgeber setzen sich bei den A-Junioren durch

Normannia Gmünd stoppt Jahn-Express

Hochklassige und spannende Finalspiele sahen die Besucher beim B-Junioren-Turnier der DJK Wasseralfingen. Die Normannia Gmünd besiegte den Favoriten Jahn Regensburg mit 3:1 und holte sich den Cup. Morgen um 9 Uhr sind die Aktiven beim Dreikönigsturnier dran. weiter
STB-TURNGALA

Zehn Karten zu gewinnen

Regulär gibt's für die STB-Turngala am kommenden Mittwoch in der Aalener Greuthalle keine Karten mehr. Die Leser der SCHWÄBISCHEN POST haben heute noch die Chance, zehn Tickets zu gewinnen. weiter
  • 162 Leser