Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 14. Januar 2004

anzeigen

Regional (129)

Folgende Teilnehmer der VR-Bank Aalen haben bei der 37. Auslosung des GewinnSparvereins der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Württemberg gewonnen: 5 Euro: Endnummer 02, 04. 08, 20, 28, 45, 46, 71, 91. 100 Euro: Losnummer 293, 919, 1705, 4219, 5117, 7145, 8010, 8835, 9033, 10068, 13097, 13235. Hauptgewinn VW Golf: Losnummer 13174. Marionettentheater weiter
  • 171 Leser
Vermutlich beim Rückwärtsfahren oder Rangieren beschädigte ein Fahrzeug-Lenker am Montag zwischen 6.15 Uhr und 15 Uhr einen in der Hofherrnstraße in Aalen neben der Zufahrt zum Neukauf stehenden Lichtmasten. Dabei entstand ein Fremdschaden von circa 2500 Euro. Gesucht wird ein weißes Fahrzeug, möglicherweise ein Lkw. Hinweise werden vom Polizeirevier weiter
  • 195 Leser

"Abc" früher

Die Ausstellung "Abc für Kinder und andere Menschen" wird heute bereits um 12.30 Uhr in der PH-Bibliothek eröffnet. Die Hochschule hatte den Termin ursprünglich auf für 14 Uhr angekündigt. weiter
  • 189 Leser

"Budder bei de Fische" kommt

"Budder bei de Fische", die junge Kabarettgruppe aus Heubach und Bargau, ist wieder in der Theaterwerkstatt in Schwäbisch Gmünd zu Gast. Wegen Krankheit um eine Woche verschoben. Am Freitag, den 16. und Samstag, den 17. Januar. Fabian Feifel und Fabio Hohl präsentieren ihr neues Programm "Roadtrip". Die Zuschauer begleiten das Duo auf einer Autofahrt weiter
  • 113 Leser

"Bäumle" Wasseralfingen spendet 1000 Euro

Einen Scheck über 1000 Euro konnte die Inhaberin der Wasseralfinger Gaststätte "Bäumle", Marita Vaas, dem an Leukämie erkrankten Bopfinger Schüler Thomas Mährle überreichen. Dank einer Tombola war es zu der Spende gekommen, wobei die Aktion auch durch den "MC Immer zu" tatkräftig unterstützt wurde. Marita Vaas und die Vertreterinnen des "MC Immer zu" weiter
  • 269 Leser
UNWETTER / Sturm kam glücklicherweise nicht an Orkan "Lothar" heran

"Gerda" verwüstete auch den Töpfermarkt

Seit am 1. Weihnachtsfeiertag 1999 Orkan "Lothar" heftige Verwüstungen angerichtet hat, scheint man in der Bewertung von Sturmstärken etwas gelassener, weil abgebrühter zu sein. So lauten auch die Kommentare zu Sturmtief "Gerda" in der Nacht auf Dienstag fast übereinstimmend: "Halb so wild." weiter

"Veronica der Lenz ist da"

Am Freitag, 6. Februar, 20 Uhr, gastiert die Komödie am Kurfürstendamm Berlin im Rahmen des Theaterringprogramms in der Aalener Stadthalle. Sie präsentiert Gottfried Greiffenhangens Stück über die Geschichte des legendären Sextetts der 20er bis 30er Jahre, die "Comedian Harmonists". Vorverkauf beim Touristik-Service Aalen, Telefon (07361)522359. weiter
  • 176 Leser
HOCKEY KIDS / Ausflug

"Zirkus" zum Jahresabschluss

Die Hockey-Kids des HC Suebia Aalen haben im Rahmen ihrer Jahresabschlussfeier eine Vorstellung des "Zirkus Sardam" im Theater der Stadt Aalen besucht. Nach dem Theaterstück konnten die Mädchen und Jungen die Kulissen in einer Führung bestaunen. Während Weihnachtslieder gesungen wurden, kam dann der Nikolaus und brachte den jungen Hockeyspielern kleine weiter
  • 160 Leser
STURM GERDA / Begrenzte Schäden im Wald

1000 Bäume "gefällt"

Verzicht auf Tagesthemen oder Heute-Journal: Zur besten Sendezeit fiel am Montagabend der Strom aus. In Leinzell oder auch in Kaisersbach. In den Wäldern um Gmünd entwurzelte Sturm "Gerda" bis zu 1000 Bäume. weiter
  • 112 Leser

24 Sternsinger in Waldhausen

Zwei Tage lang waren 24 Sternsinger in Waldhausen und Teilorten unterwegs. Dabei sammelten sie für die Aktion der Mission "Kinder bauen Brücken" und kamen dabei auf stolze 4000 Euro. Mit auf dem Bild: Pfarrer Stefan Zielenbach. weiter
  • 314 Leser
OSTERBRUNNEN / Die Waldstetter Landfrauen und die Frauen des Heimatvereins auf Eiersuche

2500 zerbrechliche Kunstwerke

Während sich die einen noch bemühen, ihre guten Vorsätze für das neue Jahr einzuhalten, können die Frauen des Heimatvereins Waldstetten und die Landfrauen an nichts anderes denken als an Eier. Denn das Projekt Osterbrunnen 2004 ist in vollem Gange. weiter
  • 136 Leser
GANZTAGSSCHULEN / Fördermittel des Bundes fließen ins Land

Aalen und Gmünd profitieren

55,6 Millionen Euro fließen aus dem Ganztagsschulprogramm der Bundesregierung nach Baden-Württemberg. Davon profitieren auch Gmünd und Aalen, wie die SPD-Landtagsabgeordneten Ulla Haußmann und Mario Capezutto mitteilen. weiter
  • 109 Leser
VORTRAG / Professor Dr. Hans Brügelmann war zu Gast an der Pädagogischen Hochschule in Gmünd

Alles ist eine Frage der Messlatte

Die Grundschulen in Deutschland sind nicht so schlecht, wie sie dargestellt werden. Das sagte Professor Dr. Hans Brügelmann bei seinem Vortrag an der PH. Er stellte Ergebnisse der IGLU-Studie vor und diskutierte Probleme der Bildungsmessung. weiter
  • 175 Leser

Als Gutenberg die Bibel druckte

Frühe Bibeldrucke von den Anfängen durch Johannes Gutenberg bis zur fortgeschrittenen Reformationszeit können Interessierte am Samstag, 17. Januar, in der Landesbibliothek Stuttgart sehen. Die Erwachsenenbildung der Kirchengemeinden Waldstetten und Straßdorf bieten einen Ausflug dorthin von etwa 9 bis 13 Uhr an. Wer mit möchte, kann sich noch heute weiter
  • 157 Leser
GRIPPEWELLE / Noch kann man sich impfen lassen

Angst vorm Fujian-Virus

Im Jahr 2002 haben mehr Menschen durch die Grippe ihr Leben verloren als bei Autounfällen. Und auch in diesem Jahr werden wieder Tausende der Influenza zum Opfer fallen. Dabei kann man sich leicht schützen. Grippeimpfung heißt das Zauberwort. Und Experten sind überzeugt: Diese Vorsorge ist auch jetzt noch sinnvoll. weiter
  • 194 Leser

Auf den Vordermann

Auf der Mutlanger Straße in Richtung Innenstadt fuhr eine 45-jährige Autofahrerin gegen 10.10 Uhr aus Unachtsamkeit auf einen Wagen auf, der vor ihr anhielt. Dessen 37-jähriger Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 5500 Euro. weiter
  • 234 Leser

Auf Wandertour mit den Lorchern

Gemeinsam mit den Mitgliedern der Ortsgruppe Lorch des Schwäbischen Albvereins wollen sich die Waldstetter am kommenden Sonntag, 18. Januar, zu einer Tour rund um Waldstetten aufmachen. Alois Feifel führt die Gruppe um 14 Uhr ab dem Getränkemarkt Meyer in der Waldstetter Hauptstraße. Mitglieder wie Gäste sind zu dieser Wanderung willkommen. Die Tour weiter
  • 139 Leser

Ausfahrten des Mögglinger TVs

Im Ski- und Snowboardprogramm der Skiabteilung des TV Mögglingen geht es am 17. Januar 2004 weiter mit einer 2-Tagesausfahrt nach Biberwier und am 14. Februar 2004 mit einer Tagesausfahrt nach Oberjoch. Informationen zu beiden Ausfahrten gibt es bei der TVM Geschäftsstelle, Tel.: (07174) 5800. weiter
  • 262 Leser
GEMEINDERAT / Haushaltsentwurf in Kirchheim verabschiedet

Ausgeglichener Haushalt

Breiten Raum hat bei der ersten Gemeinderatssitzung im neuen Jahr die Vorstellung des Haushaltsentwurfes 2004 eingenommen. Kirchheims Bürgermeister Willi Feige sprach von einem ausgeglichenen Haushalt, der durch die konsequente Fortführung der Sparpolitik im Verwaltungshaushalt ermöglicht werde. weiter
  • 182 Leser

Autorin Kerner liest aus "Blueprint"

Die Stadtbibliothek und die Frauenbeauftragte der Stadt Aalen veranstalten am Montag, 19. Januar, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek eine Lesung mit der Autorin Charlotte Kerner zu ihrem Buch "Blueprint - Blaupause", ein Roman über das Klonen. "Blueprint" erzählt die Geschichte eines solchen Klons. Die hochbegabte Komponistin Iris Sellin ist unheilbar weiter
  • 148 Leser

Bedarfsbörse in Täferrot

Eine Kinderberdafsbörse ist am Samstag, 31. Januar, in der Werner-Bruckmeier-Halle in Täferrot. Alle, die zu klein gewordene Kinderkleidung, ausgedientes Spielzeug, Kleinkinderausstattung, Fahrzeuge, Bücher, Kassetten oder Ähnliches zu verkaufen möchten, haben dabei dazu Gelegenheit. Die Tischreservierung nimmt ab sofort Margarete Nothdurft, Tel.: (07175) weiter
  • 167 Leser

Bericht eines Lebens

"Unfähig? Unwert? Unmöglich? Das ist nicht das letzte Wort!" - zu diesem Thema spricht Johannes Grau am Freitag, 16. Januar, um 19.30 Uhr im Hotel Pelikan. Grau wurde bereits bei seiner Geburt als "nicht lebensfähig" abgestempelt. Doch seine Mutter war überzeugt, dass Gott an ihrem Kind ein Wunder tun kann. . . weiter
  • 259 Leser

Beschäftigung mit Senioren

Beschäftigung mit Bewohnern des Samariterstifts war das Thema dieser Gruppe; Bastelarbeiten, Kims und Gespräche fanden im Seniorenheim statt. Ein Interview mit der Pflegedienstleiterin war Teil der Präsentation. weiter
  • 5417 Leser
KIRCHE / Pfarrversammlung der katholischen Kirchengemeinde in Mögglingen

Bild einer lebendigen Gemeinde

Nach der Einstimmung durch den Kirchenchor mit drei Chorsätzen freute sich Pfarrer Josef Hell, dass die Pfarrversammlung auch in diesem Jahr wieder gut besucht war. weiter
  • 102 Leser
KALTER MARKT 2004 / In den Wirtschaften wird gefeiert

Bis sechs Uhr früh

Zum Kalten Markt treffen sich die Menschen nicht nur auf dem Schießwasen und in den Straßen. Wir schauten am Montagabend in die Wirtschaften. weiter
  • 222 Leser

Bläse versteigert Fossilien

Die Unterjura-Fossilien im Foyer des Predigers können morgen letztmals besichtigt werden. Zum Ausstellungsende versteigert die Geologie-AG des Naturkundevereins zusammen mit Bürgermeister Dr. Joachim Bläse ab 18 Uhr rund 50 Exponate zugunsten der Johannisturm-Treppen. weiter
  • 259 Leser

Bommels verrückte Heimkehr

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Im urigen "Löwensaal" in Neubronn wird Theater gespielt. Aufgeführt wird der ländliche Schwank "Bommels verrückte Heimkehr" durch den MGV Neubronn. Die Vorstellungen finden statt am Freitag und Samstag, 16. und 17. Januar um 19 Uhr sowie am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr. bd weiter
  • 268 Leser
LITERATUR / Vom 21. bis 30. Januar Fellbacher Literaturtage zum Mörike-Jahr

Brigitte Kronauer erhält den Mörike-Preis

Eduard Mörike wird 200. Sein runder Geburtstag am 8. September 2004 ist Anlass genug, um den bedeutenden Dichter ein ganzes Jahr lang ausführlich zu würdigen. Den Beginn des landesweiten Dichter-Jubiläums, das KulturRegion Stuttgart und Landesstiftung Baden-Württemberg gemeinsam feiern, markiert die Verleihung des renommierten Mörike-Preises der Stadt weiter
  • 115 Leser

Der Lebensentwurf und der Glaube

"Leben entfalten - Leben gestalten" heißt das Motto des ersten Atempause-Gottesdienstes der evangelischen Kirchengemeinde und der Süddeutschern Gemeinschaft Lorch. Bei der Veranstaltung am kommenden Sonntag, 18. Januar, im evangelischen Gemeindehaus geht es um die Frage, was die Lebensentwürfe der Menschen mit ihrem Glauben und ihrer Beziehung zu Gott weiter
  • 171 Leser
FLUGZEUGABSTURZ / Suche nach Wrackteilen dauert noch an, vier tote Insassen bestätigt

Die Absturzursache ist weiterhin ungeklärt

Beim Absturz der Piper 34, die am Montag Morgen in Elchingen gestartet war und kurz vor dem Zielflughafen Zilina in der Slowakei zerschellt ist, kamen alle vier Insassen ums Leben. Das hat gestern die Polizeidirektion Aalen bestätigt. weiter
  • 219 Leser

Die Gewalt und die Religionen

Die evangelische Kirchengemeinde Waldstetten und der Dienst für Mission aus Ulm bieten am morgigen Donnerstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr einen Diskussionsabend an. Angesichts des Terrors seit dem 11. September überall in der Welt gärt die Frage nach der Rolle der Religionen in der heutigen Zeit und nach dem eigenen Handeln. Dr. Andreas Hoffmann-Richter weiter

Diplomanden-Vorträge an der Fachhochschule

Vom 26. bis 28. Januar referieren die Diplomanden des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen an der FH über ihre Arbeiten. Veranstaltungsprogramme liegen in der FH in der Heinrich-Rieger-Straße aus oder gibt es im Internet unter www.wiw.fh-aalen.de. weiter
  • 285 Leser
MUSICA SACRA / Mitgliederversammlung in Iggingen im Gedenken an Peter Hammel

Drei hervorragende Konzerte

Die Mitgliederversammlung bei musica sacra in Iggingen schaute auf ein eher ruhiges, aber dennoch in finanzieller Hinsicht zufriedenstellendes Jahr zurück. Der Vorsitzende Helmut Albrecht erklärte zunächst die Umstände, die dazu geführt hatten, dass es für den Verein ein so ruhiges Jahr gewesen war. weiter
LANDESGESCHICHTE / 36 Reichsstädte des Südwestens auf 264 Seiten

Einst und Heute Hand in Hand

Reagieren die Verlage auf die Ausdünnung der kulturellen Landschaft durch die vom Sparzwang geführte öffentliche Hand mit einer zunehmenden Rückbesinnung auf die historischen Wurzeln des deutschen Südwestens? Historische Themen jedenfalls haben in der Belletristik und im Sachbuchbereich Konjunktur. Zwischen zwei Buchdeckeln finden sich jetzt reichhaltige weiter
  • 129 Leser
WIRTSCHAFT / Die erfolgreiche Restrukturierung und neue Großaufträge ermöglichen in diesem Jahr eine 14-Millionen-Euro-Investition:

Erhard zieht auf den "Gügling" um

Diese Pläne wurden schon oft geschmiedet - doch in diesem Jahr werden sie (endlich) realisiert: Die Traditionsfirma Erhard & Söhne, jetzt Erhard Automotive, verläßt ihr Areal an der Weißensteiner Straße und zieht komplett auf den "Gügling" um. Am alten Standort denkt Baubürgermeister Hans Frieser an eine "attraktive Wohnbebauung". Das berichtet weiter

Erstes Frühstücksgespräch

Im Café der Spitalmühle wird am Freitag, 16. Januar, um 9.30 Uhr das erste Frühstücksgespräch mit dem Thema "Schöpfung in der Kunst" geführt. Referent ist Franz Neufischer. Zu Beginn wird Kulturbüro-Leiter Ralph Häcker in das Thema der Europäischen Kirchenmusik einführen. weiter
  • 257 Leser

Erstes Konzert

Sein erstes Konzert in diesem noch jungen Jahr gibt der Gmünder Pianist Michael Nuber am kommenden Sonntag um 19 Uhr im Gemeindezentrum Brücke in Schwäbisch Gmünd-West. Nuber interpretiert dabei Kompositionen einiger seiner romantischen Lieblingskomponisten wie Chopin, Liszt und Skrjabin. Hauptwerke des Abends sind das Scherzo b-moll von Chopin und weiter
  • 118 Leser

Ex-Minister spricht in der Stadthalle

Heute wird in der Ellwanger Stadthalle der ehemalige SPD-Bundeslandwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke bei der Bauernkundgebung zum Kalten Markt erwartet. Er spricht zu dem Thema "Welche Chancen hat die Landwirtschaft in Deutschland". Parallel findet ein Sondersprechtag der Landwirtschaftlichen Alterskasse, Krankenkasse und Berufsgenossenschaft statt. weiter
  • 162 Leser
JUSTIZ / Ehemaliger Transportunternehmer wegen Betrugs verurteilt

Ex-Spediteur auf Schlingerkurs

Er war nur ein kleines Rädchen in einem Vertriebssystem - sagt sein Verteidiger. Aber er hat 38 Fälle von Betrug begangen, indem er für Beschäftigte gar keine oder zu wenig Sozialversicherungsbeiträge bezahlte - sagt die Staatsanwältin. Mit einer Verurteilung zu neun Monaten auf Bewährung versuchte das Schöffengericht gestern, einen Mittelweg zwischen weiter
REGENFÄLLE / Technik-Messe-Besucher müssen nicht schwimmen

Experte: Jagst überflutet Schießwasen nicht

Der Schießwasen von der Jagst überflutet, und das ausgerechnet am "Kalten Markt": Diese Horrorvision plagte gestern die Verantwortlichen der Stadt und vor allem die Aussteller der Technik-Messe. Gewässer-Fachleute geben sich allerdings optimistisch. weiter
  • 241 Leser

Fahrt zur Ausstellung

Die Gmünder VHS fährt am Samstag, 17. Januar, nach Karlsruhe zum Besuch der Sonderausstellung "Eugène Delacroix". Abfahrt ist am Gmünder Bahnhof um 9.30 Uhr und am Lorcher Bürgerhaus um 9.40 Uhr. Auskunft und Anmeldung unter (07171) 9251513 oder per Fax an (07171) 62297. weiter
  • 305 Leser

Falsche Namen - so ist's richtig

In die Berichterstattung über den 60. Geburtstag von Dieter Hartmann vom 7. Januar haben sich mehrere Fehler eingeschlichen. Zum einen wurde aus dem Jubilar Dieter Hartmann ein Dieter Hermann. Der Dirigent der Sängergruppe Westerhofen muss natürlich auch Karl Kucher heißen und die korrekte Schreibung des Vorsitzenden der Sängergruppe ist Walter Dangelmaier. weiter
  • 136 Leser

Familien-Skiausfahrt

Der SC-Braunenberg veranstaltet am Sonntag, 25. Januar, eine Familien-Ski- und Snowboard-Ausfahrt nach Oberstdorf/ Fellhorn mit geführter Skiwanderung. Informationen und Anmeldung bei Oliver Zeller, Telefon (07961) 561111. weiter
  • 241 Leser
CHORKONZERT / Liederkranz Unterrombach am Samstag

Faszination Musik

"Faszination Musik" hat der Liederkranz Unterrombach sein traditionelles Konzert zum Jahresanfang in der Stadthalle überschrieben. "Romantisch, rhythmisch und beschwingt" gebunden ist der Melodienstrauß, den die Chöre kommenden Samstag, 20 Uhr, überreichen wollen. weiter
  • 231 Leser
POLIZEI-NEUBAU

Finanzminister vertröstet

Die SPD-Landtagsabgeordnete Ulla Haußmann richtete jetzt bezüglich der Realisierung eines Polizeirevier-Neubaus in Ellwangen eine Frage an das Finanzminsterium. Die Anwort bestand aus einem "Ja, aber..." weiter
  • 127 Leser
SCHLIESSUNG / Discounter in der Mutlanger Ortsmitte macht zu

Fläche zu klein

Seit längerem als Gerücht bekannt, ist es nun offiziell: Der Netto-Markt in der Mutlanger Jahnstraße schließt im März seine Pforten. Dies bestätigte gestern die Expansionsabteilung der Netto-Märkte in Ponholz bei Regensburg auf Anfrage dieser Zeitung. weiter
  • 104 Leser

Für die Mittlere Reife gewappnet

Prüfungsvorbereitungskurse in den Fächern Englisch und Mathematik für die Realschulprüfung bietet die VHS Waldstetten. Die Kurse beginnen am Dienstag, 20. Januar, und gehen über acht Nachmittage jeweils von 15 bis 16.30 Uhr. Ort der Veranstaltung ist die Franz-von-Assisi-Realschule. Anmelden können sich Interessierte im Waldstetter Rathaus vormittags weiter
  • 118 Leser
SAMARITERSTIFT / Empfang im evangelischen Gemeindehaus

Genuss statt Reden

Statt langer Vorträge jede Menge Köstlichkeiten - unter diesem Zeichen stand der Neujahrsempfang des Samariterstiftes Aalen im Evangelischen Gemeindehaus. weiter
  • 225 Leser
NARRETEI / Guggstock in Abtsgmünd

Granadafedza im Musketierlook

Wer immer noch nicht wusste, warum die Guggamusik seit Jahren boomt, bekam jetzt einen kostenlosen und anschaulichen Nachhilfeunterricht. Annähernd tausend Guggafans bevölkerten den Abtsgmünder Rathausplatz und wurden mit fetziger Musik und tollen Kostümen verwöhnt und belohnt. weiter
  • 142 Leser
KALTER MARKT 2004 / Ellwanger Technik-Messe auf dem Schießwasen gut frequentiert

Gut behütet: Die Aussteller im Messezelt

Seit es die beheizten Messezelte auf dem Schießwasen gibt, erlebt die Technikmesse einen immer besseren Zuspruch. Der gestrige Sturm und das Regenwetter kommen den Veranstaltern entgegen. weiter
  • 148 Leser

Hauskrankenpflege

Die Katholische Sozialstation Ellwangen und die AOK Ostalb bieten im Jeningenheim ab 19. Januar einen Hauskrankenpflegekurs an. Anmeldung unter Telefon (07961) 7790 oder (07361) 584154. weiter
  • 187 Leser

Hexentum

In einem gruselig, schaurig gestalteten Raum berichteten die Schüler über historische und mystische Details, von guten und bösen "Geistern". weiter
  • 6303 Leser
POLIZEIPOSTEN HEUBACH

Hohe Belastung, gute Aufklärung

Begrüßt wurde gestern im Heubacher Gemeinderat der Plan der Polizei, den Posten in Heubach aufzuwerten. Künftig sollen dort sieben Beamte Dienst tun. Bislang sind es fünf. weiter
  • 126 Leser

Infos für Mädchen

Der Gmünder Mädchen- und Frauenkalender enthält wichtige Informationen für Mädchen. Mädchen aus dem Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen haben die Projektleitung und Koordination übernommen und wichtige Adressen gesammelt. Den Kalender gibt's im Bürgerbüro, im Jugendhaus und in der Stadtbibliothek. weiter
  • 269 Leser

Ingo Börchers

SCHAUFENSTER
Der Kabarettist Ingo Börchers gastiert morgen, Donnerstag, 20.30 Uhr, im Café Spielplatz in Schwäbisch Gmünd. "Newspeak" ist in Orwells Roman "1984" die Sprache des "Big Brother", der in seinem totalitären Staat durch geschickte Sprachmanipulation das Ende der Gedankenfreiheit herbeigeführt hat. "Newspeak" ist auch der Titel eines Programms des Kabarettisten weiter
  • 147 Leser

Istanbul

Geschichte, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten präsentierten drei türkische Schüler zusammen mit einem interessierten Mitschüler. weiter
  • 5815 Leser

Italien

Über typische Produkte und die Jahrhunderte alte Handwerkskunst in der "Emilia Romagna", in dem die Neresheimer Partnerstadt Bagnacavallo liegt, referierten die Mädchen. weiter
  • 6118 Leser

Jazzduo

Der Saxophonist Christof Lauer und der Pianist Jens Thomas gastieren kommenden Freitag um 20 Uhr in der Berufsakademie Heidenheim, präsentiert von "Jazz Heidenheim e.V.". Das renommierte Duo stellt dabei seine neue feinsinnige CD "Pure Joy" vor. weiter
  • 171 Leser
ARBEITSKREIS ALT-GMÜND / Dritte Runde der Sprichwörter und Redewendungen mit Werner Debler

Kein Denkzettel, alles in Butter

Werner Debler erzählte alles andere als "olle Kamellen" über Herkunft und Bedeutungswandel bestimmter Wörter und Redewendungen. weiter
  • 185 Leser

Kein Schulnetz ohne Personal

Die Idee, Schulen komplett zu vernetzen, scheint innovativ und zukunftsweisend zu sein. Aber: Wer glaubt, ein Schulnetz ohne entsprechendes Fachpersonal betreiben zu können, der irrt gründlich. Die Politik ist leider immer wieder der Ansicht, dass reine Sachmittel ausreichen, um Anreize für Neues zu geben. Wann verstehen unsere Politiker eigentlich, weiter
  • 175 Leser
WETTER / Tiefdruckgebiet "Gerda" richtet "nur" Sachschaden an - ein Mensch leicht verletzt

Kocher überschwemmt wieder Hopfenstraße

Windgeschwindigkeiten zwischen 100 und 130 km/h haben in der Nacht zum Dienstag in unserer Region im Wesentlichen Sachschaden angerichtet; ein Mensch wurde durch einen umstürzenden Baum leicht verletzt. So lautet die Bilanz zum Sturmtief "Gerda". Wegen der starken Regenfälle trat allerdings gestern Abend in Aalen der Kocher über die Ufer. weiter
  • 181 Leser

Kurt Pallas 90

Der frühere Rektor Kurt Pallas wird am heutigen Mittwoch 90 Jahre alt. Der Jubilar wurde in Rambow, Pommern, geboren. Nach einer kurzen Tätigkeit als Lehrer wurde er 1937 in den Kriegsdienst einberufen. Dort lernte er seine Frau Ingeborg kennen; beide gerieten in russische Gefangenschaft. Ab 1949 arbeitete Pallas in Baden-Württemberg. In Langenburg weiter
  • 186 Leser
KALTER MARKT 2004 / Miniausgabe der zuchtviehversteigerung: Nur vier Kühe im Angebot

Kürzeste Auktion des Kalten Markts

Nur vier Kühe standen gestern bei der Zuchtviehversteigerung der Rinderunion Baden-Württemberg zum Verkauf. Die Halle beim früheren Bauhof war Anlaufpunkt für viele Schaulustige und auch für Käufer: Alle Tiere wurden an den Mann gebracht. weiter
  • 150 Leser
KALTER MARKT 2004 / Miniausgabe der zuchtviehversteigerung: Nur vier Kühe im Angebot

Kürzeste Auktion des Kalten Markts

Nur vier Kühe standen gestern bei der Zuchtviehversteigerung der Rinderunion Baden-Württemberg zum Verkauf. Die Halle beim früheren Bauhof war Anlaufpunkt für viele Schaulustige und auch für Käufer: Alle Tiere wurden an den Mann gebracht. weiter
  • 109 Leser

Leckere Diäten

VON WOLFGANG MAURER
Er wusste im Kreise der sechs Damen zu schweigen und spitzte gespannt die Ohren. Nicht der neueste Tratsch war Objekt des listigen Lauschangriffs, sondern die aktuellsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Körpermasse reduzierenden Diäten - schließlich haben nicht nur Frauen ihre kleinen Probleme mit den Pfunden. Heldin der Tafelrunde war die Frau, die weiter

Liebes Geld und die Mehrzweckhalle

Ums liebe Geld geht es in der nächsten Sitzung der Gschwender Gemeinderates am Montag, 19. Januar, ab 19 Uhr im Rathaus. Zunächst soll der Haushalt beschlossen werden, ferner die Finanzplanung bis zum Jahr 2007. Dann werden die Abschlüsse für die Bäder besprochen. Bei den Bauvorhaben geht es neben mehreren Wohnhäusern um den Bau einer neuen Mehrzweckhalle weiter
  • 163 Leser

Mit Sandsäcken gegen Hochwassergefahr

In Gmünd und den Gemeinden an Rems und Lein liefen aufgrund der Vorhersagen die Vorbereitungen auf ein mögliches Hochwasser bereits am Nachmittag an. Die Gmünder Polizei in formierte ab 13 Uhr in verschiedenen Stadtbereichen, insbesondere in Hussenhofen, über mögliche Überschwemmungen. Dort gaben städtische Mitarbeiter vorsorglich Sandsäcke an Hauseigentümer weiter

Musical ausverkauft

Nichts geht mehr: Das Musical "Jesus Christ Superstar", das morgen ab 20 Uhr im Bürgerzentrum Waiblingen aufgeführt wird, ist ausverkauft. weiter
  • 125 Leser
GEBURTSVORBEREITUNG / Elternschule der Frauenklinik Aalen

Neu Kurse für Bopfingen

Im nächsten Geburtsvorbereitungskurs, der am 25. Februar in der Klinik am Ipf in Bopfingen beginnt, sind noch Plätze frei. Er ist für die Entbindungstermine April/Mai 2004 geeignet und findet immer montags statt. Kursleiterin ist die Hebamme Irmgard Haindl.Rückbildungsgymnastik ist fortlaufend immer freitags 16 Uhr oder 17 Uhr. Ein Babymassage-Kurs weiter
  • 166 Leser
WANDERUNG / Schwäbischer Albverein Waldhausen trotzt Wetter

Neue Aussicht im Regen

Eine Winterwanderung sollte es werden, mit Sonnenschein und Schnee unter den Stiefeln. Doch der Wettergott hatte anders für die Albvereinsgruppe Waldhausen beschlossen. weiter
KOLPINGSTERNSINGER

Neuer Rekord

Ein Rekordergebnis erzielte die Kolping-Sternsingergruppe in Schwäbisch Gmünd: Insgesamt 19 630 Euro Spendengelder wurden gesammelt. weiter
GEMEINDERAT / Infos zum Mobilfunk

Neueste Gögginger Messergebnisse

Informationen über Messergebnisse zum Thema Mobilfunk gibt es in der nächsten Sitzung des Gögginger Gemeinderates am Montag, 19. Januar, ab 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Nachdem zwischenzeitlich die D-2-Sendeanlage in Betrieb ist, hat das Büro Honisch eine Kontrollmessung durchgeführt. Das berichtet die Gemeindeverwaltung. Erfreulich sei, weiter

Nicht nur wegen des Geldes

Der Heuchlinger Pfarrer Bernhard Weiß sandte insgesamt 25 Sternsinger aus. Diese sammelten für das Projekt "Kinder bauen Brücken" des Kindermissionswerkes "Die Sternsinger". "Geht und bringt den Segen in die Häuser, ihr geht nicht in erster Linie wegen des Geldes", sagte aber Pfarrer Weiß den Kindern. Die machten sich auf und besuchten die Bürger in weiter

Nicht rechts gefahren

Auf Höhe des Leinhäusles auf der B 298 kam eine 74-jährige Autofahrerin am Montag gegen 17.25 Uhr vermutlich zu weit nach links. Sie prallte gegen einen entgegenkommenden Wagen, der dadurch nach rechts von der Straße abkam und in eine Hecke fuhr. Die Verursacherin wurde leicht verletzt, es entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. weiter
  • 276 Leser
KONZERT / "Neujahrskonzert" mit dem Orchester Szeged in der Stadthalle Aalen

Nichts Neues, aber das frisch

Es gehört mittlerweile zu den Ritualen des Jahreswechsel wie das unverwüstliche "Dinner for one" im Fernsehen: das Neujahrskonzert des Orchesters des Nationaltheaters Szeged aus Ungarn. "Same procedure as every year" hieß es denn auch am Sonntagabend in der allerdings nur mäßig besuchten Stadthalle Aalen. weiter
  • 150 Leser
TOURISMUS / Rechtzeitig zur CMT in Stuttgart präsentiert die Ostalb neue Angebote und zieht Bilanz für 2003

Noch ein grüner Pfad und neue OstalbCard

Silberstreif am Horizont oder sogar schon echte Zuversicht? Über die Nuance waren sich Tourismusmanager Karl Troßbach und Dehoga-Chef Jürgen Mädger nicht einig. Sicher aber waren sich der Fremdenverkehrsexperte und der Vertreter des Hotel-und Gaststättenverbandes: Es wird aufwärts gehen. Zu verlockend sei das Angebot, mit dem sich die Region ab Samstag weiter
  • 125 Leser
KONZERT

Oli Dobisch im Irish Pub

Er erzählt und singt Geschichten, die das Leben schrieb. Und das hat Oli Dobisch, der am Freitag, 16. Januar, 21 Uhr, ins Irish Pub "Finnegans Wake" nach Ellwangen kommt, schon sehr facettenreich genossen. weiter
  • 151 Leser
BUND DER SELBSTÄNDIGEN / Erster Neujahrsempfang in der 150-jährigen Vereinsgeschichte des Aalener Gewerbe- und Handelsvereins

Optimismus und Aufschwung in die Region tragen

Beim ersten Neujahrsempfang des Bunds der Selbständigen standen zwei Themen im Mittelpunkt: das 150-jährige Vereinsbestehen mit einem Festakt im Oktober mit Lothar Späth und die wirtschaftliche Entwicklung hin zu einem Aufbruch. weiter
  • 199 Leser

Panne bei Altpapiersammlung

Eine Panne habe es in Heubach bei der Altpapiersammlung am Samstag gegeben. Dies sagte gestern Bürgermeister Klaus Maier. Im Abfallkalender der GOA sei eine Sammlung aufgeführt gewesen, obwohl die Evangelische Freikirche, die dort hatte sammeln wollen, diesen ordnungsgemäß Termin verschoben hat - allerdings war der Kalender schon gedruckt. In der Folge weiter
  • 116 Leser

Per Rad nach Tibet

Mario Müller berichtet am Freitag, 16. Januar, über seine Erlebnisse in Tibet. Beginn ist um 20 Uhr im Kulturzentrum Prediger. Müller fuhr mit seinem Mountainbike bis zum Basislager des Mt. Everest. weiter
  • 270 Leser
LEUTE AUS AALEN / Eduard Obermayer, Erna Hielscher, Hans Elsässer und die Gebrüder Zeller

Planetoid nach Aalener benannt

OB Ulrich Pfeifle stürzte sich nicht erst 1986 bei der Eröffnung der Limes-Thermen in voller Kleidung ins Becken. Bereits 1979 sprang er nach der erfolgreichen Bohrung ins heiße Provisorium zusammen mit dem Vater des Thermalbads, Eduard Obermayer, der im letzten Jahr verstorben ist. weiter
  • 203 Leser
LANDGERICHT / Loks und "Steiff"-Tiere geklaut: 15 Monate Haft

Plüschtier-Dieb entlarvt

Ein Hautpartikel an einer Taschenlampe war das wichtigste Indiz und überführte den 39-jährigen Angeklagten schließlich des schweren Diebstahls: Er war in ein Bad Mergentheimer Spielwarengeschäft eingebrochen und hatte dort Modelleisenbahnen und "Steiff"-Plüschtiere im Wert von gut 41 000 Euro erbeutet. weiter
  • 173 Leser
POST / Bäckerei Mühlhäuser hat Interesse an Gebäude

Postplatz bald Backstube?

Die Deutsche Post möchte ihr Gebäude am Heubacher Postplatz verkaufen. Anscheinend will die Post es dann vom künftigen Besitzer - zumindest teilweise - wieder zurückmieten. Doch es gibt auch einen anderen Interessenten: die Bäckerei Mühlhäuser. weiter
  • 134 Leser

Rechte Wurzeln

Um Neo-Nazis sowie den neuen Rechtsextremismus und seine Wurzeln geht es am morgigen Donnerstag in einem Vortrag im VHS-Saal des Predigers. Beginn ist um 20 Uhr. Eine Dia-Projektion veranschaulicht die Problematik. weiter
  • 233 Leser

Regionales Bündnis für Arbeit trifft sich

Die erfolgreiche Arbeit des Jugendberufshelfers steht im Mittelpunkt, wenn sich die Mitglieder des Regionalen Bündnisses für Arbeit am Mittwoch, 28. Januar, im evangelischen Gemeindezentrum Wasseralfingen (Bismarckstraße) treffen. Thema auch der regionale Arbeitsmarkt, eine Bilanz des Jahres 2003 sowie Vorstands-und Beiratswahlen. weiter
  • 557 Leser

Rosen-Frevler im Rosensteinpark

Ein Unbekannter hat offenbar in den letzten Tagen im Rosensteinpark mehrere Dutzend Rosenstauden so unfachmännisch beschnitten, dass die Pflanzen wahrscheinlich absterben werden. Mitarbeiter der für die Hege und Pflege der Rosen zuständigen Wilhelma teilten der Polizei mit, dass die Gewächse wohl nicht mehr zu retten seien. Der entstandene Schaden wird weiter
HOCHWASSER / Nach Warnungen des Wetterdienstes vor Regenfällen mit hohen Niederschlagsmengen

Sandsäcke für Hussenhöfer - Feuerwehr in Bereitschaft

Feuerwehrleute im Gmünder Raum waren gestern bis in die späte Nacht im Einsatz und in Bereitschaft, um nach dem Dauerregen und dem Sturm vom Montag Straßen von Geröll freizuräumen, verstopfte Abflüsse zu öffnen und auf akutes Hochwasser vorbereitet zu sein. weiter
  • 128 Leser
PARKHAUS / Große Mängel

Schlamperei beim Bau

Wie einst Christo den Reichstag in Berlin verhüllte, zeigt sich seit Monaten das Parkhaus Reichsstädter Markt in Aalens Innenstadt. Dahinter steckt allerdings keine künstlerische Absicht, sondern dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen. Diese dauern nun länger als geplant. weiter
SANIERUNGSARBEITEN / Große Mängel unter dem Verputz des Parkhauses Reichsstädter Markt verzögern die Arbeiten um Monate

Schlamperei beim Bau kostet jetzt Zeit

Wie einst Christo den Reichstag in Berlin verhüllte, zeigt sich seit Monaten das Parkhaus Reichsstädter Markt in Aalens Innenstadt. Dahinter steckt allerdings keine künstlerische Absicht, sondern dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen. Diese dauern nun länger als geplant. weiter
  • 238 Leser
KLINIKUM / Untermarchtaler Orden zieht sich zurück

Schwestern gehen

Die Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern von Untermarchtal e.V. verlässt zum 30. Juni das Margaritenhospital. Dies bestätigte Schwester Marieluise Metzger auf Anfrage dieser Zeitung. Landrat Klaus Pavel und Gmünds Bürgermeister Dr. Joachim Bläse bedauern dies, sehen aber keine Auswirkungen auf die Existenz des Margaritenhospitals. weiter
  • 134 Leser

Schönenberg-Sternsinger: Rekord

Die Schönenberger Sternsinger erzielten ein Rekordsammelergebnis von über 12 600 Euro. Dank der 60 engagierten Jugendlichen sowie der spendenfreudigen 2800 Gemeindemitglieder konnte diese großartige Summe für Kinder in der Dritten Welt gesammelt werden. Vorwiegend Ministranten, aber auch letztjährige und zukünftige Kommunionkinder stellten die einzelnen weiter
  • 148 Leser
AKTION SAUBERE STADT / Drei neue städtische Mitarbeiter sorgen in einem Modellversuch für eine schneefreie und saubere Innenstadt

Sechs Hände gegen Schmutz und Schnee

Eigentlich sollten sie Schnee schippen. Weil die weiße Pracht aber fehlt, sind die drei neuen Mitarbeiter des Baubetriebsamts derzeit in Sachen "Aktion saubere Stadt" im Einsatz. weiter
CHORKONZERT / Weihnachtskonzert der Concordia Lauchheim

Sieben Chöre in St. Peter und Paul

Die Krippe ist noch aufgebaut und ebenso erinnert weihnachtlicher Schmuck im Chorraum der Pfarrkirche an das Christfest, denn liturgisch endet die Weihnachtszeit erst an Lichtmess (2. Februar). Vor diesem Hintergrund war das weihnachtliche Konzert mit sieben Chören "up to date". Ein Weihnachtsjubel, wie man ihn bislang noch nie in St. Peter- und Paul weiter
  • 188 Leser

Stadtbus boomt

Fast eine Million Fahrgäste zwischen Juni und November 2002: Der Stadtverkehr Heidenheim freut sich nach der Inbetriebnahme des Omnibusbahnhofs an der Marienstraße über 3,2 Prozent mehr Fahrgäste. Das neue Stadtbus-Konzept hat der Nahverkehrsgesellschaft außerdem zu einem satten Umsatzplus von 2,5 Prozent eingebracht. Renner sind die günstigeren Tages-und weiter
  • 205 Leser

Stelle für Europa

Der Rems-Murr-Kreis hat eine eigene Europabeauftragte. Auf diese vor kurzem geschaffene Stelle wies Landrat Johannes Fuchs bei der Eröffnung der Ausstellung "Baden-Württemberg und die europäische Union" im Waiblinger Landratsamt hin. Die Berufung eines Europabeauftragten sei durch die immer stärker werdende Vernetzung des Rems-Murr-Kreises und der Region weiter
  • 102 Leser

Sternsinger in Neunheim

36 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben sich am Dreikönigstag in Neunheim als Sternsinger auf den Weg gemacht, um um Geld für einen guten Zweck zu sammeln. In diesem Jahr wurden 5310 Euro ersungen. Mit dem Geld wird unter anderem das Projekt von Comboni-Bruder Hans Eigner in Nairobi (Kenia) unterstützt. weiter
  • 205 Leser

Sternsinger in Rosenberg

Drei Tage waren die Sternsinger in Rosenberg, umliegenden Höfen und Hummelsweiler unterwegs. Am Ende ihrer Sternsingertour konnten sie eine mehr als positive Bilanz ziehen - insgesamt wurden 4035 Euro gespendet.(Text &Foto: wr) weiter
  • 228 Leser
GEMEINDERAT / Fraktionen nehmen Stellung zu Etatentwurf der Stadt Heubach

Streitpunkt ist Stelle in der Jugendpflege

Durchweg alle Fraktionen im Heubacher Gemeinderat wollen in diesem Jahr sparen. Entsprechend gab es gestern in der Haushaltsberatung keine Anträge an die Verwaltung, mehr Geld auszugeben, als im Haushaltplan vorgesehen ist. weiter
  • 165 Leser
SPORT-SPASS ROSENSTEIN

Training auf dem Standrad

Der neue Trend beim TV Mögglingen: Radeln in der Halle! Für den Sport-Spaß Rosenstein startet der TVM mit seinen "Spinning-Kursen" in die zweite Runde des Winterprogramms. weiter
SCHÜTZENVEREIN HERLIKOFEN / 33. Dreikönigsschiessen um den Wanderpokal

Treffsichere Floriansjünger

Zum 33. Mal veranstalteten die Schützen aus Herlikofen das Dreikönigsschießen. Und wieder kämpften Mannschaften der örtlichen Vereine und Institutionen um den Wanderpokal, für die beste Mannschaft und Sachpreise für die besten Einzelschützen. weiter
  • 114 Leser

Unfall-Zeugen gesucht

Eine 18-jährige Schülerin wurde bei einem Unfall leicht verletzt. Sie überquerte am Montag gegen 17.25 Uhr bei grüner Ampel die Rektor-Klaus-Straße auf Höhe des Arbeitsamtes. Dabei wurde sie von einem aus der Goethestraße nach rechts abbiegenden Autofahrer angefahren. Nach kurzer Entschuldigung entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. weiter

Unruhestifter und Friedenskämpfer

Pfarrer Otto Umfried, Unruhestifter und Kämpfer für Frieden und Gerechtigkeit während des Ersten Weltkriegs, wird in einer Ausstellung im Lorcher Bürgerhaus vorgestellt. Umfried legte sich mit Staat und Kirche an, gab Friedenszeitungen heraus und wurde für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Zur Ausstellungseröffnung am morgigen Donnerstag, 16. Januar, weiter
  • 129 Leser

Unterschneidheimer Sternsinger

Die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Unterschneidheim gingen in drei Gruppen an vier Tagen von Haus zu Haus und ersangen unter dem Motto "Brücken bauen" Spenden in Höhe von 2405 Euro. weiter
  • 179 Leser
GUTEN MORGEN

Unwetterwarnung?

Gut, man hätte die Warnungen vor dem Sturmtief "Gerda" auch ernst nehmen können. Doch der Besuch beim weit weg wohnenden Freund war schon lange geplant. So weit, so gut. Schon beim Fernsehschauen poltern draußen die Mülltonnen. Um 23 Uhr Aufbruch, ungeduldiges Warten an der Haltestelle: Der Zug kommt nicht. Okay, das kennen wir ja von der Deutschen weiter
  • 159 Leser
SAGENHAFTER ALBUCH

Urlaubstag der Superlative

Am Samstag öffnet der größte europäische Reisemarkt, die CMT (Caravan-Motor-Touristik) auf dem Stuttgarter Messegelände seine Pforten. Mit dabei ist auch die Touristikgemeinschaft "Sagenhafter Albuch". weiter

US-Leser wählten Zeiss-Mikroskope

Leser des US-amerikanischen Wissenschaftsmagazins "The Scientist" wählten das Laser Scanning Mikroskop LSM 510 META und das Forschungsmikroskop Axioplan 2 imaging zu Geräten des Jahres. Gleich zwei Mikroskope von Carl Zeiss sind damit 2003 unter den Gewinnern des "The Scientist Readers' Choice Award", der vom "Scientist" jedes Jahr für wissenschaftliche weiter
  • 209 Leser
SAROSE / Humorvolles in der Aula des Rosenstein-Gymnasiums

Valentin und Beck

Karl-Valentin-Humor und Don-Camilladen bietet der Heubacher Schulverein am Rosenstein-Gymnasium SaRose in der kommenden Woche. Am Dienstag ist ein Karl-Valentin-Abend, am Freitag kommt der Journalist, Autor, Liedermacher und Doktor der Theologie Uwe Beck nach Heubach. weiter
  • 104 Leser
DRK-ORTSVEREIN / Bereitschaft leistet über 11000 Arbeitsstunden

Vorbildlicher Einsatz für das Gemeinwohl

"Ihre Arbeit verdient hohe Anerkennung und Sie sind in der Bevölkerung tief verwurzelt", meinte Bürgermeister Peter Traub bei der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins. Ortsvereinsvorsitzender Karl Elmer erwähnte stolz, dass von 8300 Bürgerinnen und Bürgern in Oberkochen 1200 dem Roten Kreuz angehörten. weiter
  • 133 Leser
ALBVEREIN

Wanderer trotzen Wind und Wetter

Die schlechte Prognose des Wetterdienstes schreckte die 30 Mitglieder und Freunde der Waldstetter Albvereinsortsgruppe unter Führung von Otto Schuler nicht. Sie begaben sich zum Wanderparkplatz am Krettenhof bei Birenbach. weiter
NATURFREUNDE

Wanderung aufs Himmelreich

Zur ersten Wanderung im neuen Jahr, der Gedächtniswanderung für den 1996 verstorbenen Wanderführer Erich Harms, trafen sich die Gmünder Naturfreunde und Gäste vor ihrem Vereinsheim. weiter
  • 148 Leser
TOURISMUS / Die Region Stuttgart präsentiert sich auf der CMT

Wein und Kultur als Lockstoffe

An neun Tagen können sich die Besucher der CMT (Internationale Ausstellung für Caravan, Motor, Touristik) am Gemeinschaftsstand der Stuttgart-Marketing und der Regio Stuttgart von der Vielfalt und Attraktivität der Region Stuttgart überzeugen. Insbesondere mit kulturellen Attraktionen trumpfen die Touristik-Werber auf. Das offerierte Angebot reicht weiter
  • 109 Leser

Wieder Hochwasser?

Ein Hochwasser wie im Frühjahr 2002? Wolfgang Maier, der Chef der Gewässerdirektion in Ellwangen, hofft, dass das der Ostalb erspart bleibt - obwohl es gestern anderslautende Prognosen gab. Gegen 17 Uhr allerdings waren die meisten Rückhaltebecken an Jagst, Kocher und Rems noch zu 80 Prozent leer und die Bewohner an neuralgischen Stellen gewarnt. Und weiter
  • 173 Leser

Wieder im TV

Bereits zum zweiten Mal wurde jetzt Dr. Norbert Missel, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren aus Adelmannsfelden, vom SWR in die Fernsehsendung "Praxis Dr. Weiss" eingeladen. Themen der Sendung, die am Donnerstag, 15. Januar um 18.15 Uhr ausgestrahlt wird, sind Aderlass, Schröpfkopfbehandlung und traditionelle chinesische Medizin. weiter
  • 169 Leser

Wind reißt Fenster ab

In Stuttgart hat Gerda keine größeren Schäden verursacht. Im Zusammenhang mit den Sturmböen zählte die Stuttgarter Polizei 65 Einsätze. weiter

Zerkratzt und Reifen weg

Ein Unbekannter zerkratzte in der Nacht zum Sonntag die linke Fahrzeugseite eines Mercedes Benz, durchstach beide linken Reifen und entwendete zwei Radkappen sowie die Dachantenne. An dem in der Hermannstraße abgestellten Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro. Hinweise erbittet der Heubacher Polizeiposten. weiter
  • 274 Leser
WIRTSCHAFT / Die Schock GmbH will die Produktion hochwertiger Platten und Formteile aus Cristalite und Cristalan neu organisieren - Standort Lorch wird gestärkt:

Zieht Schock-Verwaltung von Schorndorf nach Lorch?

Die lange Zeit Krisen geschüttelte Schorndorfer Schock GmbH kommt nach der Übernahme durch die Berliner Investorengesellschaft Capital Management Partners (CMP) immer besser in die Gänge. Für das Werk in Lorch, wo derzeit 115 Mitarbeiter beschäftigt sind, zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. weiter
  • 188 Leser
STURM

Zug prallt gegen Baum

Schlimmer als im Ostalbkreis wütete Sturm Gerde in der Nacht zum Dienstag im Rems-Murr-Kreis. Der gravierendste Vorfall ereignete sich auf der Remsbahn bei Schorndorf. Dort fuhr ein Zug auf einen über die Gleise gestürzten Baum. Der Zugführer wurde dabei schwer verletzt. weiter

Zwei Fiat gestohlen

Ein Unbekannter entwendete am Montag zwischen 15.30 und 20.30 Uhr einen schwarzen Fiat Cinquecento im Wert von 1200 Euro mit dem Kennzeichen WN-BB-1180. Das Auto stand auf dem Parkplatz des Hallenbades in der Goethestraße. Der Täter hatte zuvor in Schorndorf einen blauen Fiat gestohlen und diesen in der Schwerzerallee abgestellt. Hinweise erbittet das weiter
  • 158 Leser

Zwei neue AOK-Kurse

Der achtwöchige Kurs "Progressive Muskelentspannung beginnt morgen von 17 bis 18.15 Uhr sowie am Donnerstag, 22. Januar, von 9.15 bis 10.30 Uhr. Der ebenfalls acht Treffen umfassende Kurs zu autogenem Training beginnt morgen von 18.30 bis 19.45 Uhr. Alle Kurse sind im Haus der Gesundheit in Gmünd. Nähere Infos unter (07171) 601180. weiter
  • 251 Leser

Zwillinge treffen sich

Der Zwillingstreff Schwäbisch Gmünd ist heute ab 20 Uhr in der Gaststätte "Königsturm". Infos bei Birthe Kanzler unter (07175) 908088 und Carmen Seidl unter (07171) 498134. weiter
  • 207 Leser

Regionalsport (6)

RINGEN / Wie vor dem Finale schon die Personalplanung für die neue Saison ins Licht rückt

Bedinidis, "ein interessanter Mann"

"Wir haben keinen Vertrag mit einem Aalener Sportler gemacht", sagt Martin Volk, Vorsitzender des VfK Schifferstadt. Also auch nicht mit Aalens Topmann Emzarios Bedinidis. Aber Volk sagt auch: "Er ist ein interessanter Mann." weiter
  • 180 Leser
SEGELFLIEGEN

Schwarzer im Höhenflug

"Nun hat Aalen auch einen südafrikanischen Vizemeister." Seit Dezember ist Steffen Schwarzer mit der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Südafrika. weiter
  • 205 Leser
SCHIESSEN / Landesliga Luftpistole - SG Göppingen sichert sich den Titel

SG Aalen holt Vizemeisterschaft

Das von den beiden Vereinen Schützengesellschaft Aalen und Schützenverein Essingen vorbereitete und organisierte Finale der Landesliga Nord Luftpistole lockte zahlreiche Zuschauer ins Autohaus Heitmann nach Aalen. weiter
  • 180 Leser
HOCKEY / Verbandsliga

Sieg und Niederlage

Die Aalener Sueben hatten auch beim zweiten Auswärtstermin in Stuttgart Personalprobleme und mussten sich 5:3 dem VfB Stuttgart beugen. weiter
  • 153 Leser
HANDBALL / Landesliga - Hofen verliert in Ebersbach

Viele Ballverluste

Einen denkbar schlechten Rückrundenstart erwischte die TG Hofen mit der 24:28-Niederlage bei der HSG Ebersbach/Bünzwangen. weiter
  • 157 Leser
BASKETBALL / 2. Bundesliga - TSV Nördlingen gewinnt in Lich 99:89

Wichtige Punkte gegen den Abstieg

Mit einem wichtigen 99:89 (48:39)-Auswärtssieg im Gepäck, kehrten die Zweitliga-Basketballer des TSV Nördlingen aus der Bierstadt Lich zurück. weiter
  • 131 Leser

Leserbeiträge (2)

Gebührenerhöhung der Musikschule

Meldungen, dass Gebühren erhöht werden, sind ja nichts besonderes. Aber diese hier lässt doch aufhorchen: Da sollen alle Schüler der Aalener Musikschule mehr bezahlen. Dann bekommen die, die aus Aalen sind, 15 Prozent "Einheimischenrabatt". Genial . . . Mit Rabatten den Haushalt sanieren . . . Warum lässt man nicht die Gebühren und erhebt einen "Nichteinheimischenaufschlag?" weiter
  • 751 Leser

Kein Frieden für Bethlehem

Auch in diesem Jahr konnte man nicht Weihnachten feiern, ohne mit großer Besorgnis nach dem "Ursprungsland" für dieses Fest, nach Israel und Palästina, zu schauen. Während die Menschen hier auf die Botschaft der Heiligen Nacht hören: "... und Frieden auf Erden", herrscht dort, wo diese Botschaft einst verkündet wurde, nichts als Unfrieden. Zwei Völker weiter
  • 583 Leser