Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 15. Januar 2004

anzeigen

Regional (113)

"Lebendige Gemeinde" Die innerkirchliche Gruppierung "Lebendige Gemeinde" bietet am Montag, 19. Januar um 20 Uhr im Speratushaus Ellwangen einen Informationsabend an. Pfarrer Michael Jung und Landessynoden-Präsident Horst Neugart werden berichten. Spielzeugbörse Der Elternbeirat der Braunenbergschule veranstaltet am Samstag, 31. Januar von 14 bis 16 weiter
  • 152 Leser
Hilferufe aus einer Untergeschoßwohnung in der Brunnenhaldenstraße in Unterkochen haben am Dienstag einen Bewohner alarmiert, der daraufhin die Polizei verständigte. Zum Glück: Denn nebenan spielte sich ein Drama ab. Hier hinderte ein 23-jähriger Mann seine 22-jährige Ex-Freundin mit einem Taschenmesser am Verlassen seiner Wohnung. Der Mann musste sich weiter
In einer russischen Version (mit dem St. Petersburger Staatsballett) ist der "Schwanensee" unlängst in der Aalener Stadthalle über die Bühne gegangen. Jetzt konnte man im Gmünder Congress Centrum "Stadtgarten" erleben, wie eine französische Ballettcompagnie an Peter Tschaikowskis Klassiker herangeht. Die traurig-schöne Geschichte der Schwanenprinzessin weiter
  • 144 Leser
FACHHOCHSCHULE AALEN / Protestaktion der Studenten gegen die Sparpolitik der Landesregierung

"Die Studiengänge sind so gut wie pleite"

"Die Sparmauer muss weg!" Diesen Slogan der Studenten gegen die Sparbeschlüsse der Landesregierung musste das Hausmeisterteam an der Fachhochschule Aalen gestern in aller Herrgottsfrühe wörtlich nehmen. Stein für Stein trugen die Männer die Barrieren ab, mit deren Hilfe die Studenten ihren politischen Protest im wahrsten Wortsinn untermauert hatten. weiter

"Hommelesball" in der Scheuelberghalle

Zum "Hommelesball" bittet der Fleckviehzuchtverein Schwäbisch Gmünd am Samstag, 17. Januar in die Bargauer Scheuelberghalle. Für Musik und gute Stimmung wollen das "Herwartstein Echo", die "Hohenmemminger Geißelschnalzer und Besenpatscher" und die "Ländliche Volkstanzgruppe Schwäbisch Gmünd" sorgen. Es gibt eine Tombola und eine Versteigerung. Die Veranstaltung weiter
  • 347 Leser

"Viel hat nicht gefehlt"

Die Hopfenstraße hat das erste Hochwasser des Jahres gut überstanden. "Wir mussten eigentlich gar nichts machen", erklärte Feuerwehrkommandant Kai Niedziella. Nicht zuletzt auch wegen der guten Vorarbeit des städtischen Bauhofs. Dessen Mitarbeiter hatten nämlich vor einiger Zeit in der Hopfenstraße ein Sandsacklager eingerichtet zu dem die Anwohner weiter
  • 168 Leser
KALTER MARKT 2004 / Ex-Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke sieht gute Zukunftschancen für die Bauern

"Wir wollen unseren Funke zurück!"

Es war Balsam für die Bauern der Ostalb, wie Karl-Heinz Funke gestern bei der Bauernversammlung die Situation der Landwirtschaft analysierte und eine "Zukunftsbranche par Exellence" ausmachte. weiter
  • 139 Leser

17. Seniorenball der Haugga-Narra

Die Essinger Haugga-Narra bieten für alle Senioren ab 55 Jahren den 17. Seniorenball. Der ist am Sonntag, 18. Januar, ab 14 Uhr in der Remshalle. Die Schirmherrschaft übernimmt Bürgermeister Wolfgang Hofer. Zur musikalischen Unterhaltung spielt die Kapelle "Black & White". Dafür kann man einen kostenlosen Fahrdienst anfordern. Dazu sollte man sich weiter
  • 118 Leser
MUSIKVEREIN RINDELBACH / Zahlreiche Ehrungen bei der 49. Generalversammlung

22 Mitglieder über 40 Jahre dabei

Traditionsgemäß haben die Aktiven des Musikvereins Rindelbach mit einem Marsch unter Leitung von Dirigent Franz Stelzer die 49. Generalversammlung eröffnet. weiter
  • 190 Leser

40 Jahre im SV Nordhausen-Zipplingen

Gleich vier Mitglieder des Sportvereins Nordhausen-Zipplingen wurde eine besondere Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft zuteil. Der Vorsitzende Rainer Hackspacher den Jubilaren dankte den Jubilaren für ihre vier Jahrzehnte Treue und überreichte Manfred Gloning, Josef Baumann, Georg Stempfle und Stefan Stempfle (v. l.) als Anerkennung des Vereins eine weiter
  • 147 Leser
REICHSSTÄDTER TAGE / Der städtische Zuschuss zum traditionellen Aalener Stadtfest im Herbst bleibt bei 50 000 Euro

Aalener Stadtlauf erhält neuen Termin

Thema der öffentlichen Etatberatungen im Aalener Gemeinderat waren gestern auch die "Reichsstädter Tage". Der Stadtlauf, der traditionell während des Festwochenendes samstags stattgefunden hat, erhält einen eigenen Termin im städtischen Kalender. weiter

Alamannenmuseum im Fernsehen

Am Samstag, 17. Januar ist das Alamannenmuseum ab 19.15 Uhr in der Sendung "Landesschau unterwegs" auf Südwest 3 zu sehen. Der halbstündige Film der Freiburger Archäologin und Filmemacherin Tamara Spitzing mit dem Titel "Das magische Schwert - ein archaisches Werkzeug im Wandel der Zeit" zeigt unter anderem Funde von Pfahlheim und Lauchheim aus dem weiter
  • 139 Leser
FILMAMATEURE / Hauptversammlang der afa

Amateurfilm-Festival

In ganz Deutschland bekannt geworden sind die "aalener film akteure" (afa) durch ihren Film über das Landesschwimmfest in Aalen. Die afa blicken zurück auf Erfolge im letzten Jahr und voraus auf neue Höhepunkte. weiter
  • 195 Leser

Anton Mack

Mit verschiedenen Melodien haben die Musiker des Musikvereins Rosenberg unter Leitung von Otto Gurko ihrem Bariton Anton Mack zum 65. Geburtstag gratuliert. Vorsitzender Wilfried Reich dankte anschließend für Macks langjährige Treue zum Verein. Der Jubilar gehört seit nunmehr 47 Jahren dem Musikverein Rosenberg an und hatte überdies lange Jahre auch weiter
  • 156 Leser

Au dr Blase ka sich amol irra

BREZGA-BLASE
Des mit deane Postkästa hot d'Leut scho bewegt. Des sieht ma au an de Leserbrief, wo e kriagt han. Dr. Bickels Heiner hot gschrieba, der Kasta en dr Julius-Leber-Stroß sei dr wichtigste en ganz Ola: Do ka i mit meim Auto direkt an da Kasta nafahra ond ka ohne aussteiga mei Post neischmeißa. Des goht ruck-zuck ond i muaß koin Parkplatz suacha ond isch weiter
  • 155 Leser

Autos streiften sich

Auf der B 298 zwischen Gmünd und Mutlangen, kurz vor der Abzweigung zum Rehnenhof, streiften sich am Dienstag gegen 19.10 Uhr ein weißer Kastenwagen und ein roter Golf Kombi. Am Golf entstand ein Schaden von zirka 2500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporters entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen. weiter
  • 320 Leser
KONZERT / Harmonika-Freunde

Begeisternder Auftritt

Die Harmonika-Freunde Aalen haben bei ihrem Konzert in der Bürgerbegegnungsstätte das Publikum begeistert. Bei dem Auftritt wurde mit der diatonischen Harmonika gespielt - ein Instrument, das heutzutage nur noch sehr wenige beherrschen. weiter
  • 111 Leser
POSAUNENCHOR LAUTERBURG / Bildung neuer Jugendgruppe geplant

Begeisterte Idealisten

Auch im vergangenen Jahr hat der Posaunenchor Lauterburg mit einem stattlichen Jahresprogramm das örtliche Dorfleben bereichert. Im neuen soll sich etwas bei der Jugend tun. weiter
  • 114 Leser
MITTELHOFSCHULE / Hans-Dieter Visser neuer Konrektor

Bei Kollegen und Eltern geschätzt

"Auch wenn Sie am 13. zum Konrektor der Mittelhofschule Ellwangen bestellt werden, brauchen Sie nicht abergläubisch sein", meinte Schulrat Rainer Kollmer vom Staatlichen Schulamt Schwäbisch Gmünd, als er Hans-Dieter Visser in sein neues Amt einführte. weiter
  • 332 Leser
MUSIK / Jugendkonzert "Lauschangriff" im Gustav-Siegle-Haus

Béla Bártok in Jazzversion

Das Stuttgarter Kammerorchester lädt am Mittwoch, 21. Januar, zum Jugendkonzert "Lauschangriff" ein. Angesagt ist Béla Bártok in ungewöhnlicher Art. weiter

Bommels verrückte Heimkehr

An diesem Wochenende ist es wieder soweit: Im urigen "Löwensaal" in Neubronn wird Theater gespielt. Aufgeführt wird der ländliche Schwank "Bommels verrückte Heimkehr" durch den MGV Neubronn. Die Vorstellungen sind am Freitag und Samstag, 16. und 17. Januar um 19 Uhr sowie am Sonntag, 18. Januar, um 17 Uhr. weiter
  • 300 Leser
MOBILFUNK / Referent will in Essingen über Gesundheitsgefahren der Antennen informieren

Bürgerinitiative setzt sich zur Wehr

Eine Bürgerinitiative in Essingen macht gegen mögliche Mobilfunkstandorte in ihrer Wohngemeinde mobil. Am nächsten Dienstag, 20. Januar, hat die Gruppe den Vorstandssprecher des Vereins Bürgerwelle, Siegfried Zwerenz, in die Remshalle eingeladen. Er wird um 19.30 Uhr über die Gefahren des Mobilfunks referieren. weiter

Bölls "Clown"

SCHAUFENSTER
In ihrer nächsten Veranstaltung verschiebt die "Kleinkunst im Stiftsbund" den Fokus einmal mehr in Richtung Theater. Auf der Bühne im Atelier Rudolf Kurz in Ellwangen schlüpft Ulrich Thon vom "Kleinen Ensemble" Bremen am Samstag, 24. Januar, 20.30 Uhr, in die Rolle von Hans Schnier, der Hauptfigur in Heinrich Bölls großem Roman "Ansichten eines Clowns". weiter
  • 128 Leser

CDU

Mit dem Umbau der Klösterle- und Pestalozzischule für Ganztagsbetreuung und Volkshochschule soll 2004 begonnen werden. Das Kornhaus soll im Jahr 2004 nicht umgebaut werden. Der zweite Sportplatz in Großdeinbach soll 2004 verwirklicht werden. Die Verwaltung soll vor dem Sommer ein Konzept für ein Zentrum für Naturheilkunde, Gesundheit- und Ernährungsfragen weiter
  • 109 Leser

Christoph Preiß als Stadtrat verpflichtet

Oberbürgermeister Wolfgang Leidig hat gestern den Architekt Christoph Preiß als neues Mitglied der CDU-Fraktion im Gmünder Gemeinderat verpflichtet. Preiß rückt für die verbleibenden Monate bis zur Kommunalwahl im kommenden Juni für den bisherigen Fraktionsvorsitzenden Bruno Röttele im Gemeinderat nach. Röttele war zum Jahresende aus beruflichen Gründen weiter
  • 135 Leser
UNTERWEGS IM WWW / Wie die Internet-Nutzer über Aalen denken

Das "Mekka der Geologen" kennen auch die Polen

Aalen ist bekannt als Hochburg der Ringer, für das Limesmusum oder seine Fachhochschule. Doch was wird im weltweiten Netz über die Kocherstadt geschrieben? Ein kleiner Streifzug durch das Internet offenbart einige Überraschungen. weiter
  • 229 Leser
REICHSSTÄDTER TAGE / Der städtische Zuschuss zum traditionellen Aalener Stadtfest im Herbst bleibt bei 50 000 Euro - Stadtlauf als Alternative zum Kinderfest

Der Aalener Stadtlauf erhält einen neuen Termin

Thema der öffentlichen Etatberatungen im Aalener Gemeinderat waren gestern auch die Reichsstädter Tage. Der Stadtlauf, der traditionell während des Festwochenendes samstags stattgefunden hat, erhält einen eigenen Termin im Kalender. weiter
  • 169 Leser
HAUSHALT 2004 / Gemeinderatsfraktionen nehmen Stellung

Der Starre begegnen

Es dauerte fast fünf Stunden, dann waren sie durch: Sprecher aller Gmünder Ratsfraktionen nahmen gestern Stellung zum Haushaltsentwurf der Verwaltung für das Jahr 2004. Ein Ergebnis: Das sogenannte Kulturrad wird sich drehen. weiter
BRAND / Feuerwehr aus Göggingen, Schwäbisch Gmünd und Aalen rücken brennender Dachisolierung in Göggingen zu Leibe

Dicker Qualm überm Zweifamilienhaus

Haushalte ohne Strom
Gegen 17.10 Uhr rückte gestern die Feuerwehr im Hofäckerweg in Göggingen an. Aus dem Dach eines Zweifamilienhauses suchten sich Rauchsäulen ihren Weg ins Freie. Auch die Drehleiter aus Schwäbisch Gmünd musste zum Einsatz kommen. weiter
KONZERT / "Glory-Gospel-Singers" rissen die Zuhörer in der Nikolauskirche mit

Die fröhliche Art, den Herrn zu preisen

An den vergangenen Dienstag Abend werden die mehr als 200 Zuhörer in der evangelischen Nikolauskirche in Lindach noch lange denken. Denn da ließen sie sich von den "Glory-Gospel-Singers" aus New York begeistern und mitreißen. weiter

Die Grünen

Mit 700 000 Euro sollen Klösterle- und Pestalozzischule für die Volkshochschule umgebaut werden. Die Erweiterung der Pestalozzischule in Herlikofen soll für 1,6 Millionen Euro umgesetzt werden. Der zweite Sportplatz in Großdeinbach wird nicht gebaut, 200 000 Euro dafür gestrichen. Die Polizei soll über rechtsradikale Tendenzen in Gmünd und zunehmende weiter
  • 115 Leser
RIESER TRACHTENKAPELLE / Generalversammlung - Walter Thum ist neuer musikalischer Leiter

Die Musikrichtung bleibt

Bei der Generalversammlung des Musikvereins Unterschneidheim konnte der Vorsitzende Rainer Egetemeyer auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Außerdem gab es noch eine wichtige Personalie zu vermelden: Herbert Schmidt hat sein Dirigentenamt aufgeben. Sein Nachfolger ist Walter Thum. weiter
  • 152 Leser

Einfamilienhaus in Adelmannsfelden brannte

Nachbarn haben gestern Morgen gegen 4.30 Uhr den Brand eines Einfamilienhauses in der Lessingstraße bemerkt. Sie schlugen Alarm, traten die Eingangstüre ein und weckten die Bewohner, ein Paar mit drei Kindern. Diese konnten dadurch unverletzt das brennende Haus verlassen. Um 7.30 Uhr hatte die Feuerwehr Adelmannsfelden und die Kollegen aus Ellwangen, weiter
  • 189 Leser
GT-AKTION / Rund 46 000 Euro sind auf dem Konto - 4000 fehlen noch zur Stiftung

Endspurt zum Kindergarten

Die Aktion der GMÜNDER TAGESPOST für die Stiftung Sterntaler geht auch im neuen Jahr weiter. Jetzt spendeten der AGV '47 und Zahnarzt Dr. Alexander Hafen. weiter
SCHULSPEISUNG / Nicht an allen Aalener Schulen gibt es einen Mittagstisch

Entspannung nach dem Schulstress

Zur Mittagszeit auf einen Sprung in die Stadt, schnell einen Döner, Pommes mit Majo oder Hamburger verzehren. Auf diesen Gedanken kommen so manche Gymnasiasten, Haupt- und Realschüler immer häufiger, weil es vielfach an der Schulspeisung mangelt. weiter
  • 162 Leser
SPEDITION BRUCKER / Jahresabschlussfeier

Es geht weiter aufwärts

In seiner Ansprache zur Jahresabschlussfeier konnte Stefan Brucker auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2003 zurückblicken. Der Positiv-Trend der vergangenen Jahre hält damit weiter an. weiter
  • 139 Leser
PROJEKT / Konzept für ein Kulturzentrum in der bisherigen Ritz Pumpenfabrik im Becherlehen liegt der Stadtverwaltung vor

Essen und Erlebnis in der alten Fabrik

Kleinkunst, Großveranstaltungen, Trend-Gastronomie: Für die alte Ritz-Pumpenfabrik im Becherlehen zeichnet sich ein neues "Leben" als Kulturzentrum ab. Vorplanungen dafür sind im Gange, eine Bedarfsumfrage unter Gmündern ist bereits gelaufen. weiter
  • 192 Leser
PROJEKT / Konzept für ein Kulturzentrum in der bisherigen Ritz Pumpenfabrik im Becherlehen liegt der Stadtverwaltung vor

Essen und Erlebnis in der alten Fabrik

Kleinkunst, Großveranstaltungen, Trend-Gastronomie: Für die alte Ritz-Pumpenfabrik im Becherlehen zeichnet sich ein neues "Leben" als Kulturzentrum ab. Vorplanungen dafür sind im Gange, eine Bedarfsumfrage unter Gmündern ist bereits gelaufen. weiter

FDP

Die Bauvorhaben Kornhaus und Sportplatz Großdeinbach werden für 2004 gestrichen. Ersparnis: 552 000 Euro. Das "Kulturrad" wird für 2004 gestrichen. Ersparnis: 3,075 Millionen Euro. Für schulische und außerschulische Ganztagsbetreuung werden 100 000 Euro ausgegeben. Die "Europäische Kirchenmusik" wird nur noch alle zwei Jahre durchgeführt. weiter
  • 191 Leser

Frauenliste

Erhalt der Personalstelle Agenda Büro auch nach 2004. Keine Erhöhung der Kreditaufnahme von 8,9 auf 10 Mio Euro. Beibehaltung der Sperrvermerke VHS-Umbau, Theodor-Heuss-Schule, Kornhaus und Sportplatz Großdeinbach. weiter
  • 360 Leser

Friedrich Flechsler

Am 7. Januar ist Friedrich Flechsler aus Hardt unter großer Beteiligung zu Grabe getragen worden. Er wurde am 14. August 1939 geboren, ist auf der Hardt aufgewachsen und ging in Pfahlheim zur Schule. Bei der Ellwanger Firma Hermann Fuchs erlernte er das Maurerhandwerk und hielt dem Betrieb 47 Jahre bis zu seiner Pensionierung die Treue. Dies würdigte weiter
  • 151 Leser
KALTER MARKT 2004

Funke sieht gute Chancen

Es war Balsam für die Bauern der Ostalb, wie Karl-Heinz Funke gestern bei der Bauernversammlung die Situation der Landwirtschaft analysierte und eine "Zukunftsbranche par Exellence" ausmachte. weiter

Fußgänger angefahren

Beim Abbiegen von der Gmünder Straße in die Ziegelwiesenstraße erfasste eine 45-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 18.15 Uhr einen die Fahrbahn überquerenden 75 jährigen Fußgänger. Der Mann wurde dabei leicht verletzt. Die Gmünder Polizei sucht Zeugen des Unfalls. weiter
  • 258 Leser
KLEINKUNST

Gerstetter Kleinkunsttage

Die Gemeinde Gerstetten bei Heidenheim ist auf dem besten Wege, als Veranstaltungsort für Kleinkunst zu einer festen Größe zu werden. Einer dreht ganz fest an diesem Rad: Benny Jäger. weiter
  • 104 Leser

Geständnis bringt Bonus

Die Frage "wieso" konnte er nicht beantworten. Warum sich der 34-Jährige Angeklagte mindestens achtmal an seiner damals neunjährigen Schwägerin vergangen hat, blieb offen. Der reuige Angeklagte bekam aber einen "Strafbonus", denn durch sein Geständnis ersparte er dem Kind eine Aussage vor Gericht. weiter
  • 154 Leser

Gute Noten für Hauptbahnhof

Der Stuttgarter Hauptbahnhof hat bei einer bahneigenen Bewertung gute Noten bekommen. Bewertet wurde das gesamte Erscheinungsbild der Stationen. Dabei schnitt Stuttgart offenbar gut ab, während die meisten der 685 Bahnhöfe in Baden- Württemberg ein schlechtes Bild abgaben. Zu den unattraktivsten Bahnhöfen im Südwesten gehöre die Station in Göppingen. weiter
  • 147 Leser

Heile Welt

VON ANJA MÜLLER
Es gibt sie immer seltener, die Orte, wo die Welt noch in Ordnung ist. Waldstetten ist so einer. Sollte doch der Zeitungs-Fotograf dort nächtens zum Termin erscheinen. Kam an, sah zwar ein heimeliges Lichtlein von drinnen in die Kälte hinaus scheinen, auf sein Klingeln regte sich dennoch nichts. Nun hätte er ja den Schlüssel benutzen können, der ebenso weiter

Homepage für Vereine

finden sich nicht nur die aktuellsten Meldungen aus dem Bereich Verwaltung. Vereine und Gruppen haben die Möglichkeit, ihre Vereins-News einzustellen. Dies ist unabhängig davon, ob der jeweilige Verein bereits eine eigene Homepage besitzt oder nicht. Das Einstellen von Informationen und erfordert keine zusätzlichen IT-Kenntnisse. Einzige Voraussetzung weiter
  • 127 Leser

Horst Maier erzählt

"Auf den Spuren der Inkas" heißt ein ein Vortragsabend mit dem Tourenfahrer und Videofilmer Horst Maier in der "Alten Turnhalle" in Waldstetten. Dazu lädt die Radsportabteilung des TSGV am Freitag, 23. Januar, um 20 Uhr ein. Saalöffnung: 19 Uhr. weiter
  • 658 Leser

Ideale Konstellation für Ronald

Als "ideale Konstellation" hat der Direktor der Landesbank Baden-Württemberg in Aalen, Hans-Peter Schwarz, die Verbindung der Aktion Open-Art mit Ronald Dering bezeichnet. Die internationalen Künstler, die im vergangen Jahr die Innenstadt belebten und malten, spendeten je ein Bild für den an Muskelschwund erkrankten Jungen. 1370 Euro wurden für Ronald weiter
  • 195 Leser
KABARETT / "Ernst und Heinrich" mit "Noh mee Haii" im Aalener Rathaus

Im Blautopf der Schwäbischen Seele

Der Schwabe weiß es schon lang: Seine Mundart ist in der ganzen Welt zuhause. Zumindest klingt chinesisch oder türkisch ziemlich Schwäbisch, nachdem es die Herren Ernst und Heinrich aufbereitet haben. Der angekündigte "Schwachsinn mit Tiefgang" bewahrheitete sich beim Auftritt in Aalens Rathaus. weiter
  • 139 Leser
FREIWILLIGES SOZIALES JAHR / Anstatt Zivildienst leisten immer mehr junge Männer ein soziales Jahr ab

Immer mehr Männer helfen länger

Die Diskussion über das Ende des Zivildienstes ist in vollem Gange. Sollte es in einigen Jahren tatsächlich keine Zivildienstleistenden mehr geben, bildet das Freiwillige Soziale Jahr eine wichtige Stütze im sozial-caritativen Bereich. Ein Schritt in diese Richtung wurde bereits 2002 gemacht. weiter
  • 196 Leser

Jubilarehrung bei Menrad

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Firma Menrad im Schlossgut Hohenroden ehrte die Geschäftsleitung drei Mitarbeitern für 25-jährige Betriebszugehörigkeit: Katharina Jundt, Veronika Seitzer und Egon Karle. Hermann Müller-Menrad und Jens K. Gräfe ließen die vergangenen 25 Jahre Revue passieren und bedankten sich für das Engagement der Geehrten. Neben weiter
  • 226 Leser
GESANGSVEREIN DANKOLTSWEILER / Hermann Weigold wurde verabschiedet

Kartak gibt künftig Takt an

Bei einer Feierstunde hat der Gesangsverein Dankoltsweiler seinen Chorleiter Hermann Weigold nach zwölf Jahren feierlich verabschiedet. Seine Nachfolge tritt jetzt Bettina Kartak an. weiter
  • 125 Leser

KOMMENTAR

GERHARD KÖNIGER
"Wie kann der Schröder nur auf so einen Mann wie sie verzichten?" Die Frage des Zuhörers sollte dem Ex-Minister Funke wohl schmeicheln. Sie warf jedoch ein Schlaglicht auf seine aktive Ministerzeit. Und die war doch so glanzvoll gar nicht. Oder haben die Bauern, die gestern "ihren Funke" zurückhaben wollten, nicht beim Kalten Markt 1999 einer Gerdi weiter
  • 159 Leser

KOMMENTAR

VON MICHAEL LÄNGE
Sie waren sanft und ohne Profilierungssucht, die Stellungnahmen der Frationen zum Haushalt 2004 wenige Monate vor der Kommunalwahl. Ob's daran lag, dass es nichts zum Verteilen gibt? Nein, denn Gmünd ohne Geld weiterzubringen, ist ohne Zweifel die schwierigere Aufgabe. Diesen Spagat zwischen Stillstand und Fortbewegung haben CDU, SPD und die Grünen weiter
SPORTVEREIN 1947 PFAHLHEIM / Jahresabschlussfeier

Kunterbunter Abend

Die Kastellhalle war vollbesetzt: Bei der Jahresabschlussfeier des SV Pfahlheim unterhielten die Mitglieder der verschiedenen Abteilungen mit zahlreichen Show-Einlagen das Publikum. weiter
  • 183 Leser

Kurs bei der Caritas

Führerschein weg wegen Alkohols? Die Psychosoziale Beratungs- und ambulante Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete bietet ab dem 23. Januar einen Kurs für Menschen an, denen der Führerschein wegen Alkohols im Straßenverkehr entzogen wurde. Der Kurs läuft in den Räumen der Caritas in der Parlerstraße 29 in Gmünd. Es sind noch Plätze frei. weiter
  • 179 Leser
NEUSTRUKTURIERUNG / Eschach profitiert von Polizeipräsenz in Leinzell

Mehr Sicherheit für die Bürger

Die bisherigen 22 Polizeiposten im Ostalbkreis werden voraussichtlich im Rahmen der Neustrukturierung um neun verringert. Eschachs Bürgermeister Reinhold Daiss versprach sich in der gestrigen Gemeinderatssitzung dadurch eine wachsende Polizeipräsenz. weiter
JAHRESABSCHLUSSFEIER / Liederkranz Leinroden

Mit neuem Dirigent

Im vergangenen Jahr hat der Liederkranz Leinroden das Jubiläum seines hundertjährigen Bestehens gefeiert. Zum Jahresabschluss lud der Liederkranz seine Mitglieder, Freunde und treuen Helfer in die Zehntscheuer Abtsgmünd ein. weiter
  • 197 Leser

NABU startet Vogelkunde 2004

Armin Dammenmiller eröffnet die diesjährigen NABU-Veranstaltungen zur Vogelkunde mit einem Diavortrag "Vogelbeobachtungen durchs Jahr". Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 15. Januar um 19.30 Uhr in der "Krone" Zimmern. weiter
  • 252 Leser
HOCHWASSER / Die Lage in Lorch und Waldhausen bleibt in der Nacht zum Mittwoch lange Zeit kritisch

Nach dem Wasser der Stromausfall

Doch noch spannend ist es in der Nacht zum Mittwoch in Lorch und Waldhausen geworden. Bürgermeister Bühler erreichte sein 51. Lebensjahr mit dem besorgten Blick auf die Pegelstände an der Rems. Passiert ist nichts, dafür beutelte gestern ein Stromausfall die Stadt. weiter

Nestbeschmutzer

Das Kabarett "Nestbeschmutzer" präsentiert am Sonntag, 25. Januar, 19 Uhr, im Kulturhaus Silberwarenfabrik in Heubach mit schwarzem Humor, absurder Komik und fulminantem Sprachwitz das Beste aus seinen bisher vier Programmen. Vorverkauf im Kulturnetzbüro und dem Büchernest. weiter
  • 184 Leser
KTZV ESSINGEN / Lokalschau

Neue Zuchtanlage?

Überdurchschnittlich gut besucht war die traditionelle Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Essingen. Diese war wieder im Gewächshaus von Vereinsmitglied Dieter Stegmeier. weiter
  • 136 Leser
AUSSTELLUNG / "ABC-Bücher für Kinder und andere Menschen" an der PH

Neun nackte Nilpferddamen

Das älteste Alphabet ist mehr als 4000 Jahre alt. Auf Tafeln dargestellt oder in ABC-Büchern illustriert wurde es seit Beginn der Buchdruckkunst. Die Bibliothek und das Fach Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Gmünd bitten zu einem Streifzug durch die Welt der Buchstaben. weiter

Nicht mehr Geld

Die 35 Landräte in Baden-Württemberg sollen trotz neuer Aufgaben im Zuge der Verwaltungsreform nicht mehr Geld bekommen. Wie in Stuttgart bekannt wurde, ist keine höhere Einstufung geplant. Dies teilte das Innenministerium auf Landtags-Anfragen von SPD und Grünen mit. Die Stellvertreter der Landräte sollen in höhere Besoldungsgruppen gestuft werden weiter
  • 211 Leser
AUSSTELLUNG / "Junge Kunst" in der Rathausgalerie Aalen

Panorama der Kunst-Positionen

Die Rathausgalerie Aalen startet mit der Ausstellung "Junge Kunst 2003/2004" ins neue Jahr. Bei der Eröffnung am Freitag, 16. Januar, 19.30 Uhr erwartet die Besucher ein kurzweiliges Programm. weiter
KRÄMERMARKT / Trotz viel Sonne ließ gestern der Besuch in der Stadt zu wünschen übrig

Pepperoni-Schnaps kommt an

Traditionell bildet der Krämer-Markt den krönenden Abschluss der vier Tage währenden Kalter Markt-Festtage. Die Sonne lachte nach den Regentagen wieder aufs Städtle. Die Mienen der Marktbeschicker erhellten sich deshalb aber nicht. weiter
LUFTVERKEHR / Ende März soll das neue Abfertigungsgebäude in Stuttgart eingeweiht werden

Platz für viel mehr Fluggäste

Nach seinem Rekordergebnis an Fluggästen will der Stuttgarter Flughafen in diesem Jahr weiter zulegen: Das Terminal 3, das derzeit gebaut und voraussichtlich im März eingeweiht wird, soll die Attraktivität und Leistungsfähigkeit des Airports weiter steigern. weiter
  • 110 Leser

Podium zur Kulturpolitik

Der Aalener Ortsverein der SPD veranstaltet am Donnerstag, 15. Januar ab 19.30 Uhr, eine Diskussion zur "Kulturentwicklungsplanung in Kommunen". Im Saal des "Roter Ochsen" in Aalen referiert Anke Steinert-Neuwirth, die im Kulturamt der Stadt Erlangen für die Kulturentwicklungsplanung zuständig ist. In ihrem Eingangsreferat wird sie über ihre Tätigkeit weiter
  • 171 Leser

Rudolf Köder

Mit volkstümlichen Melodien und Chorvorträgen haben der Musikverein und der Liederkranz Rosenberg ihrem langjährigen Mitglied Rudolf Köder zum 75. Geburtstag gratuliert. Neben Märschen trug das Orchester des Musikvereins auch die Lieblingsweise des Jubilars "Böhmischer Traum" vor. Die Vorsitzenden, Wilfried Reich vom Musikverein und Eugen Utz vom Liederkranz, weiter
  • 140 Leser
DRK / Kleinlaster ausgebrannt

Sammlungen behindert

"Ausgerechnet jetzt", das ist die Reaktion im DRK-Zentrum auf den Brand des Kleinlasters am vergangenen Sonntag. Denn der Verlust des Fahrzeugs wiegt schwer. weiter
  • 122 Leser

Sandro Vadim

Mit drei auf einander folgenden Positionen der Malerei befasst sich der Gmünder Kunstverein zunächst im neuen Ausstellungsjahr. Den Anfang macht Sandro Vadim mit der Ausstellung "Malerei". Sie wird morgen, Freitag, 19 Uhr in der Galerie des Kunstvereins, Freudental 8/1, eröffnet. Wolfgang Heger von der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart weiter
  • 129 Leser
KRIMINALITÄT

Schuss aus dem fahrenden Auto

Ein 24-jähriger Mann hat in der Nacht zum Mittwoch in Plieningen nach Polizeiangaben auf seine Ex-Freundin geschossen, als diese mit einer Bekannten im Auto unterwegs war. weiter
ETATBERATUNGEN / Gestern Auftakt

Sparpotenziale auftun

Ein zweitägiger Sitzungsmarathon hat gestern im Aalener Rathaus begonnen. Ziel der Beratungen ist es, Sparpotenziale aufzutun. Zu Beginn stellte Stadtkämmerer Staiger fest: seit der Einbringung des Haushalts im November 2003 erhöhte sich die Nettoneuverschuldung von 11,2 auf 11,9 Millionen Euro. weiter
  • 172 Leser

SPD

Die Theodor-Heuss-Schule in Herlikofen soll gebaut werden. 1,625 Mio Euro. Mehr Geld für Radwege. 100 000 statt 50 000 Euro. Entnahme aus der Stellplatzrücklage. Die Verwaltung soll mit Kindergartenträgern verhandeln, wie zusätzliche Betreuungsangebote für Kinder zwischen 1 und 3 geschaffen werden können. Die vom Bund bereit gestellten Mittel müssen weiter
HOCHWASSER

Starker Regen lässt Pegel steigen

Die anhaltenden Niederschläge in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben zu einem steilen Ansteigen der Pegelstände geführt. Es wurden dabei Niederschlagsmengen von bis zu 66 Liter je Quadratmeter gemessen. Mehrere Fahrbahnen wurden überflutet. Die Kreisstraße 3213 zwischen Pfahlheim und Buchhausen, die Bundesstraße 290 in Jagstzell und die Gemeindeverbindungsstraße weiter
MÜLLABFUHR / Entsorger räumt Irritationen ein

Telefon-Aushilfen reichen nicht aus

Dass die feiertagsbedingte Verschiebung der Müllabfuhr und das Fehlen der nötigen Termin-Informationen in Stuttgart zu "Irritationen" bei den betroffenen Bürgern geführt haben, räumt die Stadtverwaltung ein. weiter
ALTERSGENOSSEN

Traditionelles Treffen

Im Gasthof "Lamm" in Eschach feierten die Altersgenossen des Jahrgangs 1927/1928 ihr traditionelles Dreikönigstreffen. Karl Haag aus Holzhausen begrüßte die Altersgenossen und überbrachte herzliche Neujahrsglückwünsche der Auswärtigen. weiter
KAB / Bezirksvorstand fordert den Erhalt der unabhängigen Gewerbeaufsichtsämter

Trennung von Staat und Politik

Ministerpräsident Erwin Teufels anvisierte Verwaltungsreform treibt den hiesigen KAB-Vorstand um. Der will die Gewerbeaufsichtsämter auf jeden Fall erhalten. weiter
HOCHWASSER

Trochtelfingen ist eine Eger-Insel

Wie Bopfingens Stadtbrandmeister Klaus Kurz gegenüber unserer Zeitung betonte, kam es auch in der Nacht zum Mittwoch zu keinen größeren Problemen bezüglich Hochwasser. In Oberdorf trat zwar der Altbach etwas über die Ufer, und die Feuerwehr war im Einsatz um die Begrenzungen mit Sandsäcken erhöhen. Das Wasser, das im Bereich der Langestraße über die weiter
  • 145 Leser
FÖRDERVEREIN / Aktuelle Entwicklungen zwingen zur Reaktivierung alter Strukturen

Trotz leerer Kassen das Hilfsnetz erhalten

Leere Kassen und die Folgen: Im Ostalbkreis muss das gute Netz für misshandelte Frauen und Kinder um seine Existenz fürchten. Um zu erhalten, was sich bewährt hat, formierte sich jetzt der Förderverein Frauen- und Kinderschutzeinrichtungen im Ostalbkreis neu. weiter
  • 146 Leser

TSV Bartholomä sammelt Altpapier

Der TSV Bartholomä ist am Samstag, 17. Januar, auf Tour und sammelt Altpapier. Es wird gebeten, das das Papier am Abfuhrtag ab 8 Uhr windsicher und gut sichtbar am Straßenrand bereit zu stellen. weiter
  • 272 Leser

Umfried-Ausstellung erst morgen

Die Ausstellung über den Friedenskämpfer und Unruhestifter Otto Umfried ist nicht wie angekündigt am heutigen Donnerstag. Sie wird am morgigen Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr im Lorcher Bürgerhaus eröffnet. Interessierte erfahren dabei mehr über das Leben und Werk des Pfarrers, der den herannahenden Ersten Weltkrieg verhindern wollte, für den Friedensnobelpreis weiter
  • 115 Leser
GUTEN MORGEN

Unendliche Geschichte

Der fünfte Harry-Potter-Band enthält eine echte Drohung: Harry pubertiert. Schlimmer noch: Er verliebt sich. Wer die Geschichte kennt, weiß schon jetzt, wie die Sache ausgehen wird: Spätestens in Band acht wird Harry in Hermine Grangers Fängen landen und dann werden die beiden für Zaubernachwuchs sorgen. Und wo werden ihre Kinder hingeschickt? Nach weiter
  • 116 Leser

Viele Kulturen kulinarisch verbinden

Gestern eröffnete am Neuen Tor in Aalen "Orontes - Das orientalische Schnellrestaurant". Leckere Speisen zu günstigen Preisen haben sich die Inhaber Ayhan Karaali und Hasan Büyükleyla zum Leitsatz gemacht. Orontes heißt der Fluss der türkischen Partnerstadt Antakya. Wie dieser soll auch das Restaurant verschiedene Kulturen kulinarisch verbinden. Die weiter
  • 183 Leser

Viertes Absturzopfer gefunden

Nach dem Absturz des Kleinflugzeuges in der Slowakei ist jetzt auch das vierte und letzte Todesopfer gefunden worden. Nach weiteren Angaben des slowakischen Innenministeriums wollte der 73-jährige Pilot vor der Landung noch eine Runde über den Flughafen drehen, weil das Wetter so schlecht war. Die Absturzursache ist nach wie vor unklar. Wie berichtet, weiter
  • 161 Leser

Vom Drehen bis zum Digitalschnitt

Ein Filmseminar gibt's am Samstag und am Sonntag bei der Gmünder VHS. Die Leitung hat Willi Dillschneider, der seit vielen Jahren als Kameramann und Filmemacher besonders im Fernsehbereich tätig ist. Zunächst steht die Kamera im Mittelpunkt. Weiter geht's mit der Dramaturgie. Mit dem digitalen Schnittsystem Casablanca Avio lassen sich schließlich Bildsequenzen weiter
  • 107 Leser
FRIEDENSBEWEGUNG / Ellwangen soll Mitglied der Friedensinitiative "Mayors for Peace" werden

Von Bürgermeister zu Bürgermeister

Am Dienstag haben Teilnehmer der Ellwanger Mahnwache Oberbürgermeister Karl Hilsenbek ein Schreiben von Tadatoshi Akiba, dem Bürgermeister von Hiroshima, überreicht. Akibas Anliegen: Er möchte ein die Welt umspannendes Friedensnetzwerk aufbauen und Ellwangen soll dabei mitmachen. weiter
  • 148 Leser

Vorfahrt missachtet

Von der B 29 kommend, bog ein 21-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 17.10 Uhr am Verteiler Ost nach links in Richtung Hussenhofen ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von links kommenden Autofahrerin und es "krachte". Schaden: zirka 4500 Euro. weiter
  • 266 Leser
ETATBERATUNGEN / Übernahme von Parkgebühren

Weiter 30 Minuten frei

Vorerst darf weiter in den Aalener Parkhäusern eine halbe Stunde kostenlos geparkt werden (Ausnahme: Parkhaus am Stadtgarten). SPD und Grüne im Gemeinderat sind gestern bei den Haushaltsplanungen mit einem Antrag gescheitert, die kostenlosen 30 Minuten sofort abzuschaffen. weiter
  • 251 Leser

Wichteln für einen Mitschüler

Die Wichtelaktion "Weihnachten 2003" der Realschule Bopfingen stand ganz im Zeichen ihrem Mitschüler Thomas Mährle zu helfen. 1700 kleine "Herzle" wurden für die Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie" verkauft. Die Schülersprecher Carolin Schwarz und Gerd Mayer sowie die Verbindungslehrer Dorothea Scheuermann und Rainer Ganal überreichten weiter
  • 174 Leser

Wie bei Lothar

Im Kreis Göppingen waren in der Nach zum Mittwoch 780 Feuerwehrleute mit über 100 Fahrzeugen im Hochwasser-Einsatz, wobei die Schwerpunkte in Uhingen und Ebersbach lagen. Das entspricht nach Angaben des Landratsamtes dem Einsatzkräfteaufkommen beim Sturm Lothar im Jahr 1999. Zwischen 18 Uhr und Mitternacht gingen rund 1 000 Notrufe ein. weiter
  • 244 Leser

Wilhelm Koch

Gestern wurde der langjährige Aalener Forstdirektor Wilhelm Koch auf dem Waldfriedhof zu Grabe getragen. Eine große Trauergemeinde, darunter Vertreter aus Politik und Verwaltung, begleitete ihn auf seinem letzten Weg. Wilhelm Koch war Forstmann aus Leidenschaft. Noch im hohen Alter traf man ihn bei Diskussionsrunden, bei denen er "seinen" Wald stets weiter
  • 222 Leser
HAUSHALT / Ortschaftsrat Wißgoldingen berät Etatentwurf für 2004

Wirtschaften mit dem Möglichen

Der Wißgoldinger Ortschaftsrat beschäftigten sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Haushaltsplanentwurf 2004. Ortsvorsteherin Ingrid Banzhaf stufte ihn als einen der am schwierigsten kalkulierbaren Pläne in der Geschichte der Gemeinde ein. weiter
HELFERTREFFEN / Katholische Gemeinde Hüttlingen

Über 400 helfen mit

Die Hl. Kreuz-Kirche selbst war der Ort des Treffens von ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen der katholischen Kirchengemeinde Hüttlingen. Das Treffen war ein Dankschön für die über 400 ehrenamtlichen Helfer. weiter
BUNDESWEHR / Verteidigungsminister will 100 Standorte schließen

Zitterpartie auch für Ellwangen?

Nachdem Verteidigungsminister Peter Struck am Dienstag angekündigt hat, einhundert weitere Bundeswehrstandorte schließen zu wollen, herrscht quälende Ungewissheit. Welche Städte und Gemeinden werden betroffen sein? weiter
  • 206 Leser

Zuschuss für Schule

124 000 Euro an Zuschuss bekommt Schwäbisch Gmünd vom Bund für die Einrichung einer Ganztagesschule an der Rauchbeinschule. Das Geld ist für den Bau und die Ausstattung einer Multispielanlage gedacht. Diese kostet 138 500 Euro. Dies sagte gestern der SPD-Landtagsabgeordnete Mario Capezzuto. jhs weiter
  • 278 Leser

Regionalsport (5)

RINGEN / Final-Rückkampf um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft - wie's die anderen sehen

"Aalen ist gar nicht so weit weg"

Ein Finale um die Deutsche Meisterschaft gibt's nicht alle Tage vor der Haustür. Auch die Ringer-Experten aus Dewangen, Fachsenfeld und Röhlingen blicken gespannt nach Aalen. weiter
  • 123 Leser
SCHIESSEN / Landesliga Nord Luftgewehr - Überlegener sechster Neßlauer Sieg beschert Platz zwei in der Abschlusstabelle

Durchmarsch in die Verbandsliga

Durch den sechsten Sieg im siebten und letzten Durchgang der Landesliga Nord Luftgewehr sicherte sich die junge Mannschaft von Aufsteiger SK Aalen-Neßlau hinter Tabellenführer Bad Herrenalb als Zweiter den Aufstieg in die Verbandsliga. weiter
  • 199 Leser
FUSSBALL / 9. VR-Bank Aalen-Cup des SSV Aalen

Kontakte pflegen

Wer schon einmal ein Fußball-Turnier organisieren durfte, kennt die Unwägbarkeiten, mit denen die Verantwortlichen konfrontiert werden können. Jürgen Fröschke und Konrad Christ plaudern über die Hintergründe beim VR-Bank-Cup des SSV Aalen. weiter
  • 228 Leser
FUSSBALL / Regionalliga - VfR Aalen verhandelt über Vertragsverlängerungen

Mayer liegt Angebot vor

Die Marschroute des VfR Aalen steht: zuerst wird mit den jungen Spielern verhandelt, deren Verträge im Sommer auslaufen. Noch gibt es allerdings keine Unterschriften zu verzeichnen. weiter
  • 154 Leser
SCHIESSEN / Luftgewehr Württembergliga, letzter Wettkampftag der Saison

Regelsweiler nach oben?

Der Schützenverein Regelsweiler gewann mit einer überzeugenden Mannschaftsleistung 3:2 gegen den SV Berg und ist damit zum dritten Mal in Folge Vizemeister in der Württembergliga. weiter
  • 171 Leser

Leserbeiträge (1)