Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. Januar 2004

anzeigen

Regional (158)

Die SHW-Bergkapelle sammelt in Wasseralfingen und den Außenbezirken am kommenden Wochenende Altpapier. Die Abholung erfolgt in den Außenbezirken am Freitag, 30. Januar, ab 17.00 Uhr, in Wasseralfingen am Samstag, 31. Januar, ab 8.00 Uhr. Musik und Bewegung für Kinder Am Montag, 2. Februar, bietet die FBA einen Kurs "Musik und Bewegung für Kinder von weiter
  • 135 Leser
Am Nationalen Gedenktag haben der Schauspieler Harald Hahn und der Musiker David Fuhr in der KulturTankstelle in Schwäbisch Gmünd das "Lob der Verzweiflung" angestimmt. Ein paar mehr Gäste hätte die poetische Collage aus Gedichten des österreichischen Dichters, Sozialisten und Juden Theodor Kramer schon verdient gehabt. Morgen, Freitag, ist das Duo weiter
  • 142 Leser
Insbesondere in den Nachmittags- und Abendstunden ereigneten sich durch starke Schneefälle und glatte Straßen zahlreiche Verkehrsunfälle, die meist ohne Personenschaden verliefen. Im Bereich des Polizeireviers Aalen wurden insgesamt acht Unfälle ohne Verletzte mit einem Gesamtschaden von rund 30 000 Euro registriert. Im Bereich der Röttinger Höhe und weiter
  • 170 Leser
Die Ostalb - ein Wintermärchen. Auch wenn beim Autofahren zurzeit jede Menge Gefühl für den Bremsweg gefordert und langsam fahren angesagt ist, hat der Winter auch seine schönen Seiten. weiter
  • 211 Leser

"Adams Eltern" offen

Am kommenden Sonntag, 1. Februar, hat das Heimatmuseum aus Anlass des Vortrags von Prof. Dr. Friedemann Schrenk zur Ausstellung "Adams Eltern" von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Schrenk ist durch seine Arbeit auf dem Gebiet der Urmenschenforschung in der Öffentlichkeit bekannt. Horst Riegel veranstaltet Sonderführungen. hh weiter
  • 238 Leser

"Auszeit" zum Besinnen und erholen

Auszeit auf der Liebfrauenhöhe: Pater Ritter referiert zum Thema "Seht, da ist der Mensch". Für den Bereich: Herlikofen, Iggingen, Hussenhofen und Schwäbisch Gmünd fährt ein Bus am Dienstag, 9. Februar. Weitere Informationen folgen. Bei Interesse Termin vormerken. weiter
  • 318 Leser

"Der Saisongockl" kommt nach Gmünd

Das Congress-Centrum-Stadtgarten präsentiert am Freitag, 30. Januar, um 20 Uhr ein Lustspiel des Chiemgauer Volkstheaters mit Hans Stadelbauer, Mona Freiberg und dem aus dem Fernsehen bekannten Ensemble. Regie führt Bernd Helfrich. In dem Stück "Der Saisongockl" geht es um die Irren und Wirren auf dem Hof der "Draxenberger" während der Sommersaison weiter
MÜHLENAREAL / SPD und FBO nehmen zur Haltung der CDU Stellung

"Die CDU disqualifiziert sich selbst"

Nun haben sich auch die SPD- und die FBO-Gemeinderatsfraktion mit scharfer Kritik an der CDU zum Thema "Mühlenanwesen" zu Wort gemeldet. weiter
  • 128 Leser

"FBA macht die Stadt familienfreundlicher"

Nein, Ulrich Pfeifle war ausnahmsweise mal nicht dienstlich unterwegs. Oder, wie es das Stadtoberhaupt ausdrückte, "nicht in meinem Nebenjob als Oberbürgermeister." Sondern als Präsident des Lions-Clubs Aalen, der zusammen mit seinem Vize Peter Burk gestern der Familienbildungsstätte Aalen (FBA) einen Scheck von 1000 Euro überreichte. "Der Zuschuss weiter
  • 239 Leser

"Funk you" spielt

Heute gastiert die Big-Band-starke Formation "Funk you" ab 20 Uhr in der Taverne-Bar in Schwäbisch Gmünd. Die Band versteht sich besonders auf Soul- und Funk-Titel der 60er und 70er. Der Eintritt ist frei. weiter
  • 295 Leser

"Gut beraten?" - Heute Präsentation

"Gut beraten?" Dies ist der Titel eines Buches, das am heutigen Donnerstag, 29. Januar, im Landratsamt vorgestellt wird. Das Buch versteht sich als Praxisleitfaden für mittelständische Unternehmen und enthält zahlreiche Insidertipps. Entstanden ist es als Ergebnis einer Kooperation der Autoren Professor Dr. Holger Held - Dozent an der Hochschule für weiter
  • 135 Leser

"Hühnerwunder"auf Jahresgabe

Die Jahresgabe der Deutschen St. Jakobusgesellschaft in Aachen zeigt das "Hühnerwunder" von Pfarrer Sieger Köder. Dass dies zustande kam, ist den intensiven Bemühungen der Kolpingsfamilie Abtsgmünd zu verdanken. Alle 3000 Mitglieder der Gesellschaft, die Freunde des Jakobus-Pilgerweges sind, erhalten für 2003 einen Druck des "Hühnerwunder"-Bildes, das weiter
  • 169 Leser
ORTSCHAFTSRAT SCHWEINDORF / Sorge über Kindergarten

"Keine Rücksprache"

Der seit über drei Jahrzehnte bestehende Kindergartenvertrag mit der Kirchengemeinde Schweindorf wurde durch die Stadt Neresheim gekündigt. Nun sei zu befürchten, dass nach Ablauf der einjährigen Kündigungsfrist der örtliche Kindergarten zum 1. Januar 2005 geschlossen wird, sagte Ortsvorsteher Friedrich Schröppel in der Ortschaftsratssitzung. weiter
  • 199 Leser
LKW-MAUT / Ausfälle

"Nicht Speditionen zahlen lassen"

Das Desaster um die Lkw-Maut habe mit dem nun vom Betreiberkonsortium Toll-Collect vorgelegten Angebotsplan seinen Tiefpunkt erreicht, schreibt Georg Brunnhuber, CDU-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Aalen-Heidenheim, in einer Pressemitteilung. Brunnhuber ist stellvertretender verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Anlässlich weiter
  • 190 Leser

"Pizza and Pray" mit Gesang

Einmal im Monat sollen in Lindach Jugendliche, junge Erwachsene und Interessierte zu "Pizza and Pray" zusammenkommen und gemeinsam reden und feiern. Dazu gibt's am Freitag, 30. Januar, um 21 Uhr eine Andacht im Chorraum der evangelischen St. Nikolauskirche und eine Pizza im evangelischen Gemeindehaus. Zu Beginn gibt es einen Impuls, gemeinsames Singen, weiter
  • 153 Leser

"Pro Bundeswehr Ellwangen"

Die Ankündigung der CDU, eine Unterschriftenaktion zum Erhalt der Garnision Ellwangen zu starten, ist bei der Bevölkerung, beim OB und bei allen Fraktionen im Gemeinderat auf große Zustimmung gestoßen. Die CDU-Fraktion würde es deshalb begrüßen, wenn die Kampagne vom gesamten Gemeinderat und der Stadt getragen wird. Aus diesem Grund soll am 5. Februar weiter
  • 138 Leser
CDU-NEUJAHRSEMPFANG / Landtagspräsident Peter Straub sprach in Fachsenfeld über bundespolitische Baustellen

"Wir brauchen Reformen und Kinder"

Sie konnten es nicht glauben, die städtische und örtliche CDU. Und er kam doch: Landtagspräsident Peter Straub sprach beim Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands Aalen und Ortsvereins Fachsenfeld über bundespolitische Baustellen, Schuldenkrater und postulierte: "Wir brauchen Reformen und Kinder". weiter
  • 153 Leser

100 Jahre Otto

Wer Otto gut findet, sollte sich den 12. April im Kalender dick rot anstreichen. Dann kommt der Komiker auf seiner 100-Jahre-Tournee auch in die Greuthalle nach Aalen. Bei den bekannten VVK-Stellen gibt es sogar noch einige Karten für die Lachnummer mit dem Ostfriesen. weiter
  • 182 Leser

1500 Euro an Abtsgmünder Vereine

Wie jedes Jahr hat die Abtsgmünder Bank den Anteil aus ihrem Gewinnspar-Fonds an verschiedene Vereine und Institutionen gespendet. Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Ludwig Schwarz von der Abtsgmünder Bank übergaben insgesamt Spenden in Höhe von 1500 Euro an den Förderverein der Friedrich-von-Keller-Schule Abtsgmünd, den Liederkranz Untergröningen, an weiter
  • 231 Leser
DRK OHMENHEIM / Jahreshauptversammlung

2003 wurden 1693 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet

Schwerpunkte im Berichtsjahr des DRK Ohmenheim waren die Sanitätsdienste auf dem Sportplatz, die Aus- und Weiterbildung, die Rettungswache in Bopfingen mit über 200 Stunden, der Blutspendetermin mit 198 Konserven und die Haus- und Straßensammlung. Je zwei Altkleidersammlungen, eine Altpapiersammlung, die Dorfhocketse mit dem Krieger- und Reservistenverein weiter

300 Euro für Kocherladen gespendet

Die Mitarbeiter der Firma Erlau brachten ihre Verbundenheit zu diakonischen Projekten mit einer Spende für den Kocherladen zum Ausdruck. Klaus Irtenkauf (2. v. r.) und Stefanie Maier (ganz rechts) überreichten gestern dem Vorsitzenden, Pfarrer Bernhard Richter, einen Scheck in Höhe von 300 Euro. Pfarrer Richter betonte, dass der Kocherladen in diesen weiter
  • 146 Leser

3000 Euro für die Marienkapelle

Die Kolpingfamilie Abtsgmünd präsentierte im vergangenen Jahr den Lithographie-Zyklus "Exodus" von Marc Chagall in der Marienkapelle. Diese außergewöhnliche Ausstellung wurde von mehr als 1000 Kunstfreunden besucht. In 23 Führungen wurden die Bilder den Besuchern näher gebracht. Nun konnte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Abtsgmünd, Wolfgang Haas, weiter
  • 215 Leser
WIRTSCHAFT / Konjunkturflaute und Preisdruck

31 Kündigungen bei Mürdter

Die anhaltende wirtschaftliche Flaute und der enorme Preisdruck in der Automobilindustrie zwingen die Mutlanger Werkzeug- und Formenbau GmbH zum Abbau von 31 der derzeit 300 Arbeitsplätzen. weiter
  • 169 Leser
LANDESWEITE AKTION / Landfrauen übergaben in Stuttgart die Protestsäckchen der Kampagne "Alles hat seine Zeit"

50 000 Unterschriften und ein kecker Song

Lebkuchen im Herbst. Ostereier im Winter. "Irgendwann ist Schluss", finden die Landfrauen und haben ein Aktionsbündnis gestartet unter dem Motto "Alles zu seiner Zeit." Das Ergebnis: 50 000 Unterschriften, die jetzt an Wirtschaftsminister Dr. Walter Döring übergeben wurden. Dazu sangen 27 Viertklässler aus Adelmannsfelden einen Protestsong. weiter
  • 154 Leser

Am Sonntag Eröffnung der Vesperkirche

Am kommenden Sonntag, 1. Februar, wird die diesjährige Vesperkirche mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr in der evangelischen Magdalenenkirche eröffnet. Im Mittelpunkt der achten Vesperkirche steht das Motto "Heißer Tipp für kalte Zeiten". In ihrer Predigt wird Pfarrerin Ursula Richter das Thema im Blick auf die derzeitige soziale Lage und das Klima weiter
AUSSTELLUNG / Alfred Haberpointners "Konkrete Verwandlungen" im Museum Würth in Gaisbach

Arbeiten mit der Intelligenz der Hand

Gewichtig und leichtfüßig gleichermaßen geht es derzeit im Museum Würth in Gaisbach bei Künzelsau zu. "Konkrete Verwandlungen" des österreichischen Bildhauers Alfred Haberpointner gestalten die Räume gleichsam dialogisch. weiter
  • 142 Leser
DAS PORTRÄT / Die Kirchners und ihre Welland-Galerie in Dewangen

Auch jungen Künstlern ein Forum bieten

Seit über zwanzig Jahren betreiben Melitta und Robert Kirchner mit viel Engagement die Wellandgalerie. Berühmte und weniger berühmte Künstler geben sich seitdem in Dewangen die Klinke in die Hand. weiter
  • 121 Leser

Ausstellung verlängert

Das Bilderhaus Raible zeigt in seinem Schaufenster noch bis zum Sonntag, 15. Februar, Werke von Andrea Huber, die mit Wasser, Pinsel und Fingern ihre Bilder auf außergewöhnliche Art bearbeitet. Die Autodidaktin hat eine besondere Technik entwickelt. Ihre Motive sind Engel und Pflanzen. weiter
  • 241 Leser

Ausverkauft

Der Gitarrist Gerardo Nú|5nez tritt mit seiner Gruppe "El Viaje del Flamenco" am Samstag, 31. Januar, beim Gschwender Musikwinter auf. Das Konzert mit drei Gitarristen und drei Percussionisten, das um 20 Uhr in der Gemeindehalle von Frickenhofen beginnt, ist nach Mitteilung des Veranstalters ausverkauft. weiter
  • 153 Leser
STADTJUGENDRING AALEN / Zwischenbilanz der Stadtteil-Jugendarbeit

Bald neuer Jugendtreff in Ebnat

Die Jugendarbeit in den Stadtteilen Aalens trägt Früchte. Ein neuer Jugendtreff wird in Ebnat entstehen, in Fachsenfeld gibt es wieder einen Jugendbeauftragten. Zusätzlich wurde in den Stadtteilen das neue Konzept der Jugendvertreter eingeführt. weiter
  • 109 Leser

Bechsteinkonzert

Das Klavierduo Barbara Rieder und Sebastian Bartmann, Stuttgart, gibt am kommenden Sonntag um 16 Uhr im Proberaum des Jeningenheims in Ellwangen ein Konzert auf dem historischen und renovierten Bechsteinflügel des Oratorienchors Ellwangen. Das Duo studiert bei Prof. Hans-Peter Stenzl an der Musikhochschule Stuttgart. Sein Programm enthält Werke von weiter
  • 154 Leser
GEMEINDERAT

Betreuung ist kaum gefragt

Zunächst bis zum Halbjahr des Schuljahres 2005/2006 will die Gemeinde Abtsgmünd das Betreuungsangebot "Verlässliche Grundschule" weiterführen. Danach ist die Zukunft der Betreuung ungewiss - es fehlt die Nachfrage. weiter
  • 172 Leser

Big Band der Musikschule tritt auf

Die Schwörhaus Big Band der Städtischen Musikschule gibt am Samstag, 31. Januar, um 10 Uhr ein Konzert mit einstündiger Sonderlänge in der Augustinuskirche. Die Band spielt ein abwechslungsreiches Programm von klassischer Big-Band-Musik bis hin zu Latin, Rockjazz und Funk. Sie bietet jungen Musikern eine Plattform, um die Welt der Big-Band-Musik kennenzulernen. weiter

BMW gestreift

Ein auf der Ziegelfeldstraße, gegenüber dem Edeka-Großlager, geparkter schwarzer BMW wurde am Montag irgendwann zwischen 4 und 13.05 Uhr von einem unbekannten Fahrzeugführer gestreift. Schaden: zirka 400 Euro. Beim Verursacherfahrzeug müsste es sich um ein hellblaues (evtl. Lkw-Volvo) Fahrzeug handeln. weiter
  • 232 Leser

Brot für Praxisgebühr

Das Gesundheitswesen ist ein Thema, das alle beschäftigt. Insbesondere dessen Reformen. Ein Trostpflaster für die "Praxisgebühr" bietet ab heute die Bäckerei Schmid Kuhn. Wer mit seiner Praxis-Quittung in eine der Filialen kommt, erhält kostenlos ein genetztes Brot. Die Quittung wird dabei abgestempelt. Die Aktion dauert bis zum 14. Februar. weiter
  • 157 Leser
WIRTSCHAFT / Neue Gesichter im Führungsstab der DaimlerChrysler-Niederlassung - und ab 31. Januar:

DaimlerChrysler bringt smart nach Gmünd

Die Gmünder Niederlassung der DaimlerChrysler AG bietet ab sofort neben Mercedes-Benz und Setra ihren Kunden auch die Konzernmarke "smart" an. Niederlassungs-Chef Eberhard Kern und der neue Verbund-Direktor Manfred Hommel sind davon überzeugt, "dass der Standort Gmünd den smart braucht und der smart wunderbar zu Gmünd passt." weiter
  • 105 Leser
MUSIKVEREIN GROSSDEINBACH / Vereinsabend mit Ehrungen

Dank für Treue

Der Musikverein Großdeinbach hatseine Musiker, Freunde und Mitarbeiter zu einem Vereinsabend in die Gemeindehalle Großdeinbach eingeladen. Im Mittelpunkt stand neben der Geselligkeit die Ehrungen einiger Musikerinnen und Musiker, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten. weiter
LIEDERKRANZ DEGENFELD / Theater "Firmtag - schönster Tag" begeistert das Publikum

Das Doppelleben des Bauern Schmitt

Das Theaterspielen stand in Degenfeld ganz im Vordergrund. Die Laienschauspielgruppe des Liederkranzes Degenfeld führten in der Kalte-Feld-Halle das Theaterstück "Firmtag - schönster Tag", ein Schwank in drei Akten, auf. weiter
KIRCHE / Franz-Kreuser-Saal in Böbingen - Neuer Evangelischer Pfarrer für Mögglingen

Dem Saal einen Namen gegeben

Es hat vielleicht etwas lang gebraucht, bis man eine Entscheidung getroffen hat, aber nun ist es soweit: Das evangelische Gemeindezentrum hat einen beziehungsreichen Namen bekommen: Franz-Kreuser-Saal. weiter

Der "Alte" und die "Neue" im Portrait

Der "Alte", Heinrich Esch, ist pensionierter Ingenieur und Funktionär der alten Schule. Die "Neue", Ursula Stock, ist Lehrerin und als Schulrätin in Ostwürttemberg innovativ und kreativ nach vorne blickend. Zwei Gegensätze, und doch beim Stabwechsel hervorragend aufeinander abgestimmt. Heinrich Esch bekam, was ihm zusteht: Dank, Anerkennung und die weiter
  • 148 Leser
KONZEPT / Mit klaren Farben gegen den Verkehrskollaps zwischen Marktplatz und Schmiedgasse

Design-Studentinnen prägen Kappelgasse

"Klasse gemacht", sagt Oberbürgermeister Wolfgang Leidig zum Konzept Kappelgasse, ausgearbeitet von vier Studierenden der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Er will die Ideen möglichst rasch verwirklichen. weiter
DIE "GIFTLISTE" / Sparideen vom Dienst-Mercedes des OB bis zur Straßenreinigung

Die "Sparkommissare" lassen nichts aus

Heute in einer Woche wird der Ellwanger Gemeinderat die ersten Punkte des gemeinschaftliche erarbeiteten Sparpakets, auch "Giftliste" genannt, in handfeste Beschlüsse umsetzen. Unsere Zeitung stellte den Katalog gestern ausführlich vor. Einige Punkte sind gewichtiger als man denkt. weiter
  • 143 Leser
MUSIKVEREIN SPRAITBACH / Hauptversammlung verabschiedet langjährigen Vorsitzenden

Die Aera Ulrich Rupp ist zu Ende

Erst gab die aktive Kapelle unter ihrem Dirigenten Manfred Knödler den "Castaldo-Marsch" zum Besten. Dann ging eine Ära zu Ende. Ulrich Rupp eröffnete zum letzten Mal als Vorsitzender die Hauptversammlung des Spraitbacher Musikvereins. weiter
  • 104 Leser

Die Busse fahren wieder in den Ort

Der jüngst in der GMÜNDER TAGESPOST veröffentlichte Bericht über Busprobleme in Lautern scheint geholfen zu haben: Ab Montag wird die Bushaltestelle in der Ortsmitte von Lautern wieder angefahren. Dies teilt die Stadt Heubach mit und bittet dringend um Beachtung der von der Verkehrsschau angeordneten Beschilderung und um das Freihalten der Wendeplatte. weiter
WINTEREINBRUCH / So schön die weiße Decke auch ist - sie bringt die Menschen ins Schleudern

Die dunkle Seite von zu viel weiß

Der Winter: Am Straßenrand hecheln Langläufer, Kinder rodeln und in den Vorgärten stehen Schneemänner. Autofahrer stoßen auf den Kofferraum ihrer Vordermänner, Zeitungsausträger rutschen zum Briefkasten und Laster stehen quer. weiter
HEIZTECHNIK / Wärmepumpen-Forum gestern im Stadtgarten

Die Schweizer haben es erkannt

In den 70er Jahren waren sie groß im Gespräch, die Wärmepumpen. In der ersten Energiekrise Ende der 70er galten sie als das Heilmittel schlechthin. Doch die Technik war noch nicht ausgereift, holte die hochfliegenden Hoffnungen schnell wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Gestern waren Wärmepumpen das Thema eines Forums im Stadtgarten. weiter
AUFTAKTGOTTESDIENST

Die Schöpfung bewahren

Ein Auftaktgottesdienst zum "Grünen Gockel", dem kirchlichen Öko-Audit, findet am Sonntag, 1. Februar, um 10 Uhr in der Christuskirche Unterrombach statt. weiter
  • 135 Leser
KIRCHENCHOR ST. BONIFATIUS HOFHERRNWEILER / Im 100. Jahr des Bestehens hat der Chor viel vor

Drei Konzerte und eine Romfahrt

Nach den Untergruppen "Hofherrn Harmonists" und "A-Chor-de", die 2003 jeweils ihr 20-jähriges Bestehen feierten, begeht in diesem Jahr auch der Gesamtchor von St. Bonifatius ein Jubiläum: 100 Jahre wird der katholische Kirchenchor der Weststadt alt. weiter
  • 162 Leser

Dreister Dieb im Café

Als ein Mann in einem Café am Marktplatz am Dienstag, gegen 22.05 Uhr, seinen Tisch kurz verließ, nutzte ein Dieb die Gunst der Stunde. Das auf dem Tisch liegende Nokia-Handy und der Geldbeutel waren weg. Nach längerem Suchen lag der Geldbeutel plötzlich ohne Inhalt (zirka 45 Euro) wieder auf dem Tisch, das Handy im Wert von etwa 400 Euro blieb verschwunden. weiter
  • 144 Leser
KULTUR / Künstler des Skulpturenpfads in Böbingen zu Gast

Echte Kunst zum richtig Anfassen

Der Countdown läuft: In weniger als vier Monaten soll Böbingen um eine Attraktion reicher sein. Am 16. Mai wird beim Maimarkt der Skulpturenpfad in der Remsgemeinde eröffnet. weiter
SÄNGERBUND OBERKOCHEN / Nachwuchsarbeit zeigt Früchte

Ein Chor für die ganze Familie

Bei der 166. Mitgliederversammlung des Sängerbunds Oberkochen konnte der Vorsitzende Martin Balle für alle Chorsparten eine sehr erfolgreiche Bilanz ziehen. "Hervorragende Auftritte," bilanzierte Chorleiterin Roswitha Maul. weiter
  • 209 Leser
KATHOLISCHE ARBEITERBEWEGUNG EBNAT / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Wahlen

Ein gemeinsames Dach finden

"In Ebnat und Waldhausen ist die Kirche noch im Dorf", erklärte Pfarrer Stefan Ziellenbach bei der Jahreshauptversammlung der KAB Ebnat. weiter
  • 178 Leser
LIMES GOLFCLUB / Arbeitskreis Naturschutz Ostwürttemberg wehrt sich gegen den Golfplatz am Hahnenberg

Ein Schlag gegen die Artenvielfalt

Bis März will die Limes Golfclub GmbH die für die Anlage eines Golfplatzes beim Hahnenberg erforderlichen 250 Mitglieder geworben haben. weiter
  • 139 Leser
KATHOLISCHER FRAUENBUND / 30 Jahren Leprahilfe in Bopfingen

Eine gute Idee trägt Früchte

Seit 30 Jahren engagieren sich die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds Bopfingen für die Leprahilfe. Aus diesem Anlass konnte Dekan Wunibald Reutlinger in der Dienstagsmesse den Mitgliedern des Katholischen Frauenbundes eine Dankesurkunde sowie eine Medaille des Deutschen Aussätzigen Hilfswerk überreichen. weiter
  • 179 Leser
NARRENBAUM STEHT

Eine wundersame Verwandlung

Die Einwohner von Herlikofen waren erstaunt. Der städtische Weihnachtsbaum stand erstaunlich lange. Bleibt er bis zur Weihnacht stehen? Nein, der Carnevalsverein Grabbenhausen hat den städtischen Weihnachtsbaum jetzt zum Narrenbaum umgebaut. weiter
AKTION / Kampf dem Herztod: DRK-Kreisverband stellt bundesweit einmaliges DefiDepot vor

Einzigartiger Datenchip hilft Leben retten

Der DRK-Kreisverband Schwäbisch Gmünd erfüllt in der Aktion "Kampf dem Herztod" eine beispielhafte Vorreiterfunktion. Gestern stellten Geschäftsführer Bruno Bieser und Landrat Klaus Pavel mit dem wetterfesten, 24-Stunden zugänglichen DefiDepot eine bundesweite Innovation vor. weiter
POLIZEIPOSTEN / Ortschaftsrat Fachsenfeld für Verlegung nach Abtsgmünd und nicht nach Wasseralfingen

Entscheidung für die Polizei und gegen die Stadt

Anders als Unterkochen, das sich gegen die von der PD Aalen vorgesehene Organisationsstruktur ausgesprochen hat, hält der Ortschaftsrat Fachsenfeld die von der Polizei vorgeschlagene Lösung den örtlichen Polizeiposten nach Abtsgmünd zu verlegen für zukunftsweisend. Und stimmte einhellig damit gegen die Auffassung der Stadtverwaltung Aalen. Die Stadt weiter
  • 159 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Kreisverband der Rassegeflügelzüchter "Ostalb"

Erfolge bei Geflügelschauen

Der Kreisverband der Rassegeflügelzüchter "Ostalb" hat sich zu seiner Hauptversammlung in Schnaitheim getroffen. Große Erfolge konnten bei Geflügelschauen vermeldet werden. weiter
  • 334 Leser

Erste Ellwanger Frauenbedarfsbörse

Am kommenden Samstag findet von 10 bis 14 Uhr die erste Ellwanger Frauenbedarfsbörse im Gemeindehaus St. Wolfgang statt. Gut erhaltene Kleider, Schuhe und Schmuck können morgen von 11 bis 12.15 Uhr im Kindergarten St. Hariolf, Mörikestraße 6, abgegeben werden. Der Verkaufserlös kommt dem Kindergarten zugute. weiter
  • 265 Leser

Erstspender erhalten Unfallhilfe-Pass

Reisen kennt heute weder Jahreszeiten noch Grenzen. Internationalität bestimmt Ziele und Termine. Mehr Reisen bedeuteten aber auch mehr Gefahren für Gesundheit oder Leben, so das DRK. International sei deswegen auch der DRK-Unfallhilfe-Pass, den jeder Blutspender nach seiner ersten Blutspende erhält. Nächste Gelegenheit, Blut zu spenden ist am Donnerstag, weiter
  • 187 Leser

Fast 7300 Euro für die Weilermer Orgel

Die unglaubliche Summe von 7235, 17 Euro erbrachte die Aktion des Liederkranzes Weiler anlässlich ihres Singspiels "Stille Nacht". Der Betrag setzt sich zusammen aus Eintrittsgeldern und der Klingelbeutelsammelaktion. Die Idee dazu stammt von Lisa Elser. Die Gesamtsumme konnte nun Pfarrer Rennemann für die Reparatur der Orgel in der St. Michael-Kirche weiter

Freundeskreis der Fachhochschule

Die Förderung der FH ist eine Investition in die Zukunft, sagt Rektorin Cristina Salerno. Die Gründungsversammlung des Freundeskreises der Fachhochschule Schwäbisch Gmünd - Hochschule für Gestaltung ist am Donnerstag, 5. Februar, um 18 Uhr. weiter
  • 326 Leser
KLEINKUNST-TREFF AALEN / Heute "Hämmerle & Leibßle"

Ganz eigener Kosmos

Das neue Schwaben-Duo "Hämmerle & Leibßle" gastiert im Rahmen des Kleinkunst-Treff Aalen heute um 20 Uhr in der Aalener Stadthalle. weiter
  • 160 Leser

Gartenlaube für Kindergarten Neunheim

Eine Gartenlaube mit Sitzgelegenheit konnte das Kolping-Bildungswerk gestern mittag an den Neunheimer Kindergarten übergeben. Bildungswerk-Leiterin Dorothea Ewers freute sich, dass die insgesamt 28 Jugendlichen, die in das Gartenlauben-Projekt einbezogen waren, in den Bereichen Holz und Metall im Rahmen einer ABM-Stelle im Februar des vergangenen Jahres weiter
  • 173 Leser
GEMEINDERAT / Die letzte Haushaltsberatung für Stadtkämmerer Budjarek und CDU Fraktionsvorsitzenden Stempfle

Gemeinsamer Saldo nach drei Jahrzehnte

Nach 30 gemeinsamen Jahren zum Wohle ihrer Stadt Bopfingen wird bei der heutigen Haushaltsberatung im Bopfinger Gemeinderat Stadtkämmerer Heinz Budjarek letztmals seinen Haushalt einbringen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Gregor Stempfle wird ein letztes Mal das Werk aus Sicht seiner Fraktion kommentieren. weiter
  • 107 Leser

Geschichten um Engel

Im Seniorentreff Spitalmühle bietet ab Mittwoch, 4. Februar, um 15 Uhr Pfarrer Hans Villinger ein dreiteiliges Seminar an mit dem Thema: "Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein". An den drei Nachmittagen geht es um Engel in der Bibel, in der Kunst, in der Religionsgeschichte und vielleicht auch im eigenen Erleben. weiter
  • 397 Leser

Größere Aufgabe

Nach 3-jähriger Leitung der LBBW-Filiale in Stuttgart-Münster bekommt Günther Sobola aus Iggingen, der ehemalige Leiter der LBBW-Filiale in Gmünd, die LBBW-Filiale in Neugereut übertragen. weiter
  • 160 Leser

Hans Kloss schenkt Gmünd ein Gemälde

Der Künstler Hans Kloss hat der Stadt Schwäbisch Gmünd sein Bild "Gamundia Alma Mater" geschenkt. Anlass für das Geschenk an die Stadt, in der er viele Jahre gelebt, in der er als Mitglied und Vorsitzender des Kunstvereins das künstlerische Leben mit gestaltet hat, war sein 65. Geburtstag im Juli 2003. Kloss übergab gestern das Gemälde an Oberbürgermeister weiter

Haushaltsplan und Friedhofsgebühren

Heute um 15.30 Uhr tagt der Gemeinderat der Stadt Aalen in öffentlicher Sitzung im Großen Sitzungssaal des Rathauses. Zentraler Punkt der Tagesordnung ist die Verabschiedung des Haushaltsplans für das Jahr 2004. Weiterhin geht's unter anderem um die Neufassung der Friedhofsgebührenordnung. Die Stadt will eine Stellungnahme zu der beabsichtigen Neustrukturierung weiter
  • 251 Leser
SPD / Bezirk Dewangen

Heide Ruppert folgt Gudrun Haenschke

Heide Ruppert aus Dewangen rückt für die SPD in den Aalener Gemeinderat sowie in einen Teil der Ausschüsse nach. Der Grund: Stadträtin Gudrun Haenschke verlässt das Gremium auf eigenen Wunsch. Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle verlas kürzlich die Verpflichtungsformel in der Ratssitzung und hieß Heide Ruppert im Aalener Gemeinderat herzlich willkommen. weiter
  • 174 Leser

Heute Blutspenden in Mutlangen

Heute kann man in Mutlangen Blut spenden. Die Möglichkeit dazu besteht von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Gemeindehalle in der Hornbergstraße. Das Deutsche Rote Kreuz weist darauf hin, dass beim Blutspenden eine Ansteckungsgefahr ausgeschlossen ist. Die Nadel, die benutzt wird, und alle anderen Verbrauchsmaterialien, die bei einer Spende benötigt werden, weiter
  • 213 Leser

Heute Haushalt

Haushaltsplan und die Josef-Leicht-Stiftung sind die zentralen Themen der Gemeinderatssitzung heute ab 20 Uhr im Rathaus in Waldstetten. Zudem geht es um den Ausbau der Straße zwischen Wißgoldingen und Rechberg, und es gibt einen Rückblick auf die CMT. weiter
  • 255 Leser
ÄRGER / Bürgermeister Karl Bühler erwartet Entschuldigung

Heute um 12 Uhr

Lorchs Bürgermeister Karl Bühler erwartet von Mario Capezzuto, SPD-Stadtrat und -Landtagsabgeordneter, dass dieser eine "wahrheitswidrige Darstellung" zurücknimmt - und zwar bis heute um 12 Uhr. Ansonsten könne er, Bühler, nicht am Neujahrsempfang der Lorcher SPD teilnehmen. weiter

Heute: Vortrag zur Altersteilzeit

"Altersteilzeit und Rente" lautet der Titel eines Vortrags der Volkshochschule, der Fragen nach dem rechtzeitigen Ausstieg aus dem Berufsleben beantworten soll. Der Vortrag findet heute um 19.30 Uhr im Palais Adelmann unter der Leitung von Rechtsanwalt Martin Rolke statt. weiter
  • 318 Leser
GEMEINDERAT HÜTTLINGEN

Häuser werden abgerissen

Zwei alte Gebäude werden demnächst im Zentrum von Hüttlingen abgerissen: das Gebäude Pfarrgasse 8 einschließlich Stall und Scheuer. An dieser Stelle wird ein Dreifamilienhaus mit drei Fertiggaragen entstehen. weiter
  • 124 Leser
GESELLIGKEITSVEREIN / Ehrungen bei Hauptversammlung

Im Einsatz fürs Fest

Zahlreiche Ehrungen prägten die Hauptversammlung des Geselligkeitsvereins Straßdorf. Vorsitzender Erwin Mettmann, der seit 1977 den Verein führt, nahm die Ehrungen vor. weiter
  • 140 Leser

Im Maga stranden

SCHAUFENSTER
Nach der ausverkauften Premiere vergangenen Samstag im Bettenhaus Krauss in Aalen nehmen sich der Schauspieler Gunnar Kolb und der Clown Thilo Matschke heute Abend mit ihrem Stück "Gestrandet" den zweiten Stadtraum vor. Ihr Abenteuer: eine theatralische, frei assoziierende Umsetzung des meistgelesenen Buches aller Zeiten: "Robinson Crusoe". Mit ihrer weiter
  • 130 Leser

Innovationspreis für Aktivlenkung von ZFLS

Die BMW Group hat gemeinsam mit ZF Lenksysteme für die Aktivlenkung den Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2003 erhalten (wir berichteten). In der Alten Oper Frankfurt überreichte vor rund 3000 geladenen Gästen die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, den Preis an Professor Dr. Burkhard Göschel, Vorstand der BMW AG und weiter

Italienisch und Englisch

Einen Italienisch-Kurs für Anfänger bietet die VHS ab Montag, 9. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr in der Eichenrainschule in Lindach. Ein Englisch-Kurs mit Vorkenntnissen beginnt am Dienstag, 10. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr. Anmeldung unter Tel. (07171) 71496. weiter
  • 231 Leser

Ja zum Citymanager

Geschätzte 250 000 Euro in drei Jahren ist die Sache dem Gemeinderat offenbar wert. Fast einstimmig - nur Ulrich Huber (DKP) war dagegen - befürwortete das Gremium den Vorschlag der Stadtverwaltung, die einen Citymanager einstellen will. Mit ins Boot soll der Heidenheimer Dienstleistungs-und Handelsverein, mit dem die Verwaltung jetzt die Verhandlungen weiter
  • 227 Leser
BIBLIOTHEK ABTSGMÜND / Entgegen dem allgemeinen Trend ist Bücherei-Chefin Heidi Schmid mit den Rahmenbedingungen zufrieden

Kein Goldesel in der Zehntscheuer

In Zeiten, in denen alle über nicht vorhandene Geldmittel jammern, ist auch die Bibliothekarin Heidi Schmid von der Abtsgmünder Bücherei nicht davor gefeit. Dennoch ist sie mit ihrer Situation im Vergleich mit anderen Büchereien zufrieden. weiter
LIEDERKRANZ WALDHAUSEN / Jahreshauptversammlung des 250 Mitglieder starken Vereins

Kinder- und Jugendchor "ohne Kopf"

Der Liederkranz geht mit großen Schritten auf sein 100-jähriges Jubiläum in fünf Jahren zu. Dies betonte Vorsitzender Helmut Himml bei der Hauptversammlung im "Fässle". weiter
  • 101 Leser

Kinderbedarfsbörse in Mutlangen

Eltern aufgepasst: Am Samstag, 31. Januar, ist in der Gemeindehalle in Mutlangen von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr die Frühjahrsbedarfsbörse für Kinderkleidung und -spielzeug. Im großen Vereinszimmer ist das "Kaffeestüble" des Kindergartens Don Bosco eingerichtet, wo Eltern und Erzieherinnen mit Getränken, Kaffee, Brezeln und Kuchen die Besucher bewirten. weiter
  • 2
  • 1474 Leser

Kinderfasching des Schulfördervereins

Der traditionelle Kinderfasching des Kindergarten- und Schulfördervereins ist dieses Jahr am 1. Februar in Wißgoldingen in der Kaiserberghalle. Unter dem Motto "Mittelalterliches Treiben" sind Burgfräuleins und Ritter, Sterndeuter und Könige, Edelleute und Bettler zu einem bunten Nachmittag eingeladen. Mit dabei sein werden wie in jedem Jahr die Hupfdohlen, weiter

Klaeger/Schube

Musik für Violoncello und Klavier erklingt morgen, Freitag, 19.30 Uhr, in der städtischen Musikschule Aalen. Die Cellistin Miriam Klaeger, die ihren ersten Cellounterricht bei Mirel Bala an der Musikschule in Aalen erhielt und an der Musikhochschule in Stuttgart studiert, interpretiert zusammen mit ihrer Duopartnerin Nadine Schube Werke von Johann Sebastian weiter
  • 177 Leser

KOMMENTAR

VON JÜRGEN STECK
Die Fakten: Lorch hat einen neuen Defibrillator, der Leben retten kann, wenn - was Gott verhüten möge - jemandem das Herz still steht. Gut so. Weil er für alle da ist. Finanziert wurde der "Defi" mit Spenden von Sponsoren. Auch gut so. Weil's die Stadtkasse schont. Das Hick-Hack darüber, wer nun wem Danke sagen muss und wer wann gesagt hat, dass er weiter
  • 130 Leser

Konrad Starz zum 65. Geburtstag

Mit einem Ständchen nach der Singstunde gratulierte der Liederkranz Dewangen unter der Leitung von Josef Vogelmann seinem aktiven Sänger und Ehrenmitglied Konrad Starz zum 65. Geburtstag. Zwischen den Chorvorträgen wies Vorsitzender Reinhold Barth auf die 48-jährige aktive Sängertätigkeit beim Liederkranz hin. Seine Begeisterung für den Gesang sowie weiter
  • 123 Leser
UNFALL / Feuerwehr rettet Frau aus Auto

Kopfüber den Abgrund vor Augen

Bange Minuten erlebte eine Frau am Dienstag nach einem Unfall. Die 29-Jährige war gegen 17.25 Uhr von Siebenknie nach Murrhardt unterwegs. Auf Schneeglätte geriet ihr Auto in einer lang gezogenen Rechtskurve auf der Gefällstrecke ins Rutschen und auf die linke Fahrbahnseite. Dort streifte sie einen Obstbaum, rutschte schräg an der steil abfallenden weiter

Krabbelgruppen- Kinderbedarfsbörse

Am Samstag, 27. März, veranstalten die Krabbelgruppen Hüttlingen von 10 bis 12 Uhr eine Kinderbdarfsbörse im Bürgersaal der Limeshalle. Angeboten wird alles, was Kinder brauchen und mögen, von A wie Anorak bis Z wie Zubehör. Verkaufslisten sind ab dem 8. März unter den Telefonnummern (07361) 75676 bei F. Stürmer und (07361) 971626 bei F. Haas erhältlich. weiter
  • 150 Leser
SCHLOSS FACHSENFELD (5) / 20 000 Besucher bei Musik, Kunst und Lebensart im vergangenen Jahr zu Gast

Kulturmeile Kochertal als hohe Kunst

Schloss- und Gartenträume haben Hochkonjunktur - in England schon "immer", im Norden Deutschlands seit Jahrzehnten - und auch im Süden regt sich mittlerweile so manch neues Schlossleben. weiter
  • 147 Leser
SÜDWESTBANK AG / Filiale Aalen wird von Februar an neu strukturiert

Künftig mobiler Finanzvertrieb

"Es ist richtig, die Südwestbank strukturiert derzeit ihre Filialbereiche neu. Das trifft auch auf unsere Filiale in Aalen zu. Über die im Februar anstehenden Veränderungen wurden all unsere Kunden schriftlich informiert." weiter
  • 179 Leser

Königsproklamation bei den Ohmenheimer RVO-Schützen

Die RVO-Schützen Ohmenheim haben auf ihrer Schützenfeier gleich drei neue Schützenkönige gekürt. Neuer Schützenkönig ist Wolfgang Barth, ihm stehen Jürgen Goldmann (1. Ritter) und Stephan Rupp (2. Ritter) zur Seite. Die Jungschützen kürten Marcel Kurz zu ihrem König, 1. Ritter wurde René Kurz, 2. Frank Hirschmann. Zum König der Könige der RVO-Schützen weiter
  • 172 Leser

Landfrauen Tochtelfingen spenden 1000 Euro

Am ersten Vereinsabend im neuen Jahr überreichte der Landfrauenverein Trochtelfingenzwei Spendeschecks zu je 500 Euro an Johanna Hertlein vom Verein Benny & Co. (Muskelverkürzung) sowie Walter Schmid von der Aktion "Bopfinger Vereine gegen Leukämie". Das Geld stammt aus dem Erlös des Nikolausmarkts in Bopfingen, für den die Mitglieder des Landfrauenvereins weiter
  • 145 Leser
BAUAUSSCHUSS / Bericht der Verkehrsschau

Lastwagen nervt

Kein Parkverbot in der Lauterner Straße, keine neuen Maßnahmen um die Geschwindigkeit der Fahrzeuge, die durch Buch fahren, zu drosseln. Dafür Schrittgeschwindigkeit in der Klotzbachstraße: Ergebnisse der Verkehrsschau des Landratsamtes, die Bürgermeister Klaus Maier vorstellte. weiter

Lichtbilder vom Yellowstone-Park

Mehr als 10 000 Geysire, heiße Quellen, Schlammtöpfe und Sinterterrassen machen Yellowstone zum größten, spektakulärsten und komplexesten Thermalgebiet der Erde. Ulrich Sauerborn zeigt heute Abend um 20 Uhr im Limesmuseum Dias von dort. Durch Mineralien angereichertes kochend heißes Wasser, dass aus der Tiefe hervorquillt oder sogar explosionsartig weiter
  • 150 Leser
MUSIKVEREIN FACHSENFELD / Jahreshauptversammlung

Lob für Jugendarbeit

Auch zukünftig wird Karl Rückle den Musikverein Fachsenfeld als Vorsitzender leiten. Bei der Hauptversammlung wurde er einstimmig in seinem Amt bestätigt. weiter
  • 102 Leser

Loipe für Langläufer gespurt

Zur Freude der Ellwanger Wintersportler hat der Schneefall ideale Bedingungen für Ski-Fahrer und Snowborder auch im heimischem Gelände geschaffen. Der Skiübungslift am Schönenberg ist seit einigen Tagen im Betrieb. Wegen der guten Schneeverhältnisse konnte von der Skischule in Eigenregie hinter der Schönenbergkirche für Langläufer eine fünf Kilometer weiter
  • 205 Leser
GMÜNDER NATURFREUNDE / Jahreshauptversammlung im Vereinsheim

Mehr Attraktivität durch Modernisierung

Die Gmünder Naturfreunde haben sich in ihrem Vereinsheim zur Jahreshauptversammlung getroffen. Den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden trug seine Stellvertreterin Gabi Springer vor. Der Vorsitzende Matthias Hoffmann hatte seine Ämter niedergelegt und war aus dem Verein ausgetreten. weiter
RAUB / Geldtransporter-Wachmann unterwegs nach Rußland?

Millionendieb parkte in Bad Cannstatt

Das Auto des Tatverdächtigen Roger Hagelganz, ein schwarzer VW-Polo mit Ludwigsburger Kennzeichen, ist in der Nacht zum Mittwoch, gegen 2 Uhr von einem Wachmann auf einem Parkplatz eines Supermarktes in der Cannstatter Daimler Straße aufgefunden worden. Das Fahrzeug wurde dort entweder noch am Montag Nachmittag oder in der Nacht zum Dienstag geparkt. weiter
  • 212 Leser
BECOME ONE / Carolin Arnold und ihre Bandkollegen treten morgen im Stadtgarten auf

Mini-Konzert nur für Schillerschüler

Carolin Arnold tritt morgen Früh zusammen mit Ihrer Band "Become one" im Stadtgarten auf. Denn "bei der Schulhoftour geht es dorthin zurück, wo wir hergekommen sind", sagt die 25-Jährige. In ihrem Fall ist das die Schiller-Realschule. Für die knapp 600 Schüler dort wird die Band einige Lieder von ihrem Album "1" zum Besten geben. weiter
MÜNSTER / Gottesdienst

Mit Chor und Orchester der PH

Die Abendmesse im Heilig-Kreuz-Münster wird am Sonntag, 1. Februar, um 18.30 Uhr von Chor und Orchester der Pädagogischen Hochschule musikalisch gestaltet. Erklingen wird das "Magnificat B-Dur" von Francesco Durante, einem italienischen Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs. weiter
WIRTSCHAFT / MLP-Finanzexperte Dr. Roman Hadjio sieht deutsches Rentensystem vor dramatischem Umbruch

Mit internationalen Aktienfonds vorsorgen

Unser Rentensystem wird in spätestens 15 Jahren vor Herausforderungen stehen, die in ihrer Dimension bis heute kaum jemand erkannt hat. Dieser Meinung ist Dr. Roman Hadjio, zweiter Vorstand der MLP Finanzdienstleistungen AG. weiter
  • 175 Leser
WINTERMUSEUM / Sonderausstellung stößt auf Begeisterung

Mit Leni auf Fuchsjagd

Das Gästebuch im Wasseralfinger Museum zur Sonderausstellung "Von Schneeschuhen und Pistenbullys" ist gefüllt mit äußerst wohlwollenden Gratulationen. Noch dreimal wird dort bis 31. März gemütliches Zusammensein bei historischen Filmdokumenten gepflegt. weiter
  • 163 Leser

Musik und Tanz

Mitglieder des Seniorenorchesters Schwäbisch Gmünd bieten den Besucherinnen und Besuchern des Cafés in der Spitalmühle am heutigen Donnerstag, 29. Januar, ab 14.30 Uhr eine musikalische Unterhaltung. weiter
  • 312 Leser
LIEDERKRANZ UND MUSIKVEREIN DEWANGEN / Jahresabschluss mit vielen Ehrungen

Musikalische Leckerbissen und Einakter

Mit ihrer gemeinsamen Jahresabschlussfeier in der voll besetzten Wellandhalle haben der Liederkranz und der Musikverein Dewangen ein erfolgreiches Musikerjahr beendet. weiter
  • 187 Leser
MUSIKVEREIN BARGAU / Generalversammlung mit Jahresrückblick und Plänen fürs kommende Jahr

Musiker brauchen mehr Platz

"33 Auftritte hatte das aktive Blasorchester im vergangenen Jahr", berichtete Schriftführerin Claudia Rieg bei der Generalversammlung des Musikvereins Bargau. Thema des Abends war außerdem der zu kleine Probenraum. weiter
FCV-FASCHING / Vier Prunksitzungen läuten Fastnachts-Höhepunkt in der Stadthalle ein

Narren steuern neuen Stimmungshochs entgegen

Der Fastnachtsclub Virngrundkrähen (FCV) hat in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Prunksitzungs-Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt. weiter
  • 150 Leser

Neue Musterhäuser

Zwei Eigenheim-Premieren stehen am 7. und 8. Februar an der Zufahrt zum Kaufland auf dem Programm. An jenem Wochenende eröffnet "massa Haus" dort zwei Musterhäuser, die zwei von 17 Angeboten der sogenannten "LifeStyle-Serie" darstellen. Die Besucher erfahren dort auch Wissenswertes über die geltenden Förderbedingungen. Mehr Infos erteilt die Firma gebührenfrei weiter
  • 172 Leser
JUGEND / Zwischenbilanz der Stadtteil-Jugendarbeit

Neuer Ebnater Treff

Die Jugendarbeit in den Stadtteilen Aalens trägt Früchte. In Ebnat wird zum Beispiel ein neuer Jugendtreff entstehen. Zusätzlich wurde in den Stadtteilen das neue Konzept der Jugendvertreter eingeführt. weiter
  • 207 Leser

Neuer Schützenkönig ist Jörg Günschmann

Bei der Jahresabschlussfeier der Reservistenkameradschaft Gmünd standen Ehrungen im Vordergrund. Den ersten Platz beim Jahrespokalschießen belegte Jörg Günschmann als neuer Schützenkönig, gefolgt von Karl-Heinz Wahl und Harry Virostek. Die Ehrungen übernahmen Lothar Roduch, der Vorsitzende der Bezirksgruppe Stuttgart, und Reservistenkammeradschafts-Vorsitzender weiter
  • 119 Leser
LANDRAT / Wahlausschuss ist komplett

Neuwahl am 22. Juni

Die achtjährige Amtszeit von Landrat Klaus Pavel endet am 11. September. Die Neuwahl wird bei einer Kreistagssitzung am 22. Juni sein. Zur Vorbereitung der Wahl hat der Kreistag einen Ausschuss gebildet. weiter
  • 101 Leser
FEIER / Zum 60. Geburtstag von Dekan Anton Esswein

Noch nicht zu alt für bischöfliche Aufgaben

Biblische Erzählfiguren hatte sich Dekan Anton Esswein zu seinem 60. Geburtstag gewünscht. Er bekam sie - vier Figuren waren bereits beim Abendlob in der Heilig-Geist-Kirche am Altar aufgestellt. weiter
  • 172 Leser

Nordic Walking beim FC Durlangen

Auch der FC Durlangen startet einen Kurs in Nordic Walking. Es ermöglicht allen Altersgruppen auf leicht erlernbare und vergnügliche Art sich fit zu halten. Nordic Walking mit Stöcken gewährleistet effektives Fitnesstraining. Nebenbei kann durch den Einsatz der Stöcke die Belastung der Gelenke um bis zu 30 Prozent reduziert werden. Der Kurs über startet weiter
BRAUNENBERGSCHULE / Stadt will nach langem Zögern jetzt Abhilfe schaffen

Notruf nur auf Umwegen möglich

Mal angenommen, ein Schüler oder Lehrer würde sich im Technikraum oder beim Sport verletzten - dann hätte die Braunenbergschule in Wasseralfingen ein ernstes Problem. Denn dort kann ein Notruf nur auf "Umwegen" abgesetzt werden. weiter
AUSSTELLUNG / Firma Schüle vor 150 Jahren gegründet

Nudeln päppeln Plüderhausen auf

Die Nudelfabrik Schüle hat den Ort Plüderhausen entscheidend geprägt. 150 Jahre nach ihrer Gründung plant die Gemeinde deshalb am 25. Oktober eine große Ausstellung über Erfolg und Niedergang des Unternehmens. Seit Monaten recherchieren Plüderhausener Bürger nach Geschichten, Akten und Requisiten. weiter
  • 214 Leser

Offenes Singen

"Singe, wem Gesang gegeben", heißt es am kommenden Montag, 2. Februar, um 15 Uhr im 2. Stock der Spitalmühle. Die Leitung hat diesmal Walter Brändle übernommen. weiter
  • 155 Leser
SCHULEN / Ärger um die Rektorenstelle in Heubach

Ohne Kapitän

Turbulenzen gibt es wegen der Wiederbesetzung der Rektorenstelle an der Realschule in Heubach. Seit August ist das Schulschiff ohne Kapitän. Zudem gibt es offenbar ernsthafte Differenzen wegen eines Bewerbers. weiter
BONIFATIUSKIRCHE

Orgel reparieren oder Computer?

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr bereitet die Bonifatiuskirche der katholischen Kirchengemeinde erhebliche finanzielle Sorgen, stehen doch unter Umständen Reparaturen im Gesamtumfang von etwa 25 000 Euro an. weiter
  • 172 Leser
WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG / Werbung für Talente und Patente

Per Stempel in die Welt

Mit einer neuen Aktion wirbt die Wirtschaftsfördergesellschaft Wiro nun weltweit für Ostwürttemberg. Auf allen Briefen, die das Briefzentrum Göppingen verlassen, steht das Logo samt Slogan "Raum für Talente und Patente" und Internetadresse www.ostwuerttemberg.de. weiter
  • 136 Leser

Posten soll bleiben

Die Verlagerung des Polizeipostens nach Steinheim stößt den Bürgern offenbar sauer auf. Die pensionierte Lehrerin Christel Schäfer sammelt emsig Unterschriften, um sie der Polizeidirektion zu übergeben. weiter
  • 300 Leser
CROSS-BORDER-LEASING

Präsidium stützt Ansicht Rehms

Wem der Vorteil aus dem "Cross-Border-Leasing" zusteht, ist eine Frage, der Stadtrat Norbert Rehm vehement nachgeht. Er meint, der finanzielle Vorteil müsse direkt den Gebührenzahlern zugute kommen. Die Stadtwerke indes haben den "Barwertvorteil" des Geschäfts in ihr Stammkapital eingestellt. Rehm hatte sich deswegen ans Regierungspräsidium Stuttgart weiter
CROSS-BORDER-LEASING

Präsidium stützt Ansicht Rehms

Wem der Vorteil aus dem "Cross-Border-Leasing" zusteht, ist eine Frage, der Stadtrat Norbert Rehm vehement nachgeht. Er meint, der finanzielle Vorteil müsse direkt den Gebührenzahlern zugute kommen. Die Stadtwerke indes haben den "Barwertvorteil" des Geschäfts in ihr Stammkapital eingestellt. Rehm hatte sich deswegen ans Regierungspräsidium Stuttgart weiter
  • 108 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG / Kolpingsfamilie Abtsgmünd

Rückblick auf ereignisreichstes Jahr

Vom ereignisreichsten Jahr in der Geschichte der Abtsgmünder Kolpingsfamilie sprach Bürgermeister Georg Ruf bei der Hauptversammlung im Josefshaus. Aber auch in diesem Jahr ist wieder ein Fülle von Veranstaltungen vorgesehen. weiter
  • 167 Leser

Samstags ohne Kinder bummeln gehen

Das Eltern-Kinder-Zentrum Wippidu bietet zusammen mit dem Deutschen Hausfrauenbund Gmünd eine Kinderbetreuung an. Eltern mit Kindern zwischen zwei und sechs Jahren haben ab Samstag, 31. Januar, die Gelegenheit, ihre Kinder von 9 bis 12 Uhr im Jugendhaus betreuen zu lassen. In der ersten Phase gibt es dieses Angebot jeweils am letzten Samstag des Monats, weiter
  • 159 Leser

Schnittkurs im Winter

Der Obst- und Gartenbauverein Lindach veranstaltet am Samstag, 31. Januar, um 13.30 Uhr einen Winterschnittkurs unter der Leitung von Fachberater Franz Josef Klement. Das Thema lautet: "Halb- und Hochstämme im älteren Bestand". Treffpunkt ist der Parkplatz der Metzgerei Riek. weiter
  • 294 Leser
GUTEN MORGEN

Schöne Fußballwelt

Der DFB will die Halbzeitpause verlängern. Tolle Idee! Endlich hätte man mal richtig Zeit für die obligatorische Stadion-Bratwurst. Denn wir kennen doch alle die Situation: Spätestens um 16.17 Uhr wird in Deutschlands Fußballarenen in Richtung Imbissstände marschiert. Und wer nicht schnell genug mitmarschiert, hat schon verloren. Entweder ist dann die weiter
  • 138 Leser
MUSICAL / Die "Nacht der Musicals" scheiterte bei dem Versuch, den Broadway nach Aalen zu bringen

Selbst der Vampir hatte keinen Biss

Die "Nacht der Musicals" in der Aalener Stadthalle klang vom Namen her gut. Etwas bombastisch, selbstbewusst. Etliche Stühle blieben trotz (oder gerade wegen?) des auftrumpfenden Titels unbesetzt. Zurecht, möchte man hinterher fast sagen. Aber der Reihe nach. weiter
  • 142 Leser
SENIOR EXPERTEN SERVICE / Regionaltagung in Heidenheim dient der Werbung für die Sache

SES-Botschafter packen mit an

"Ich war der King" strahlt Hans Göckeler über alle Backen. Der 64-jährige Aalener erzählt begeistert von seinem "Einsatz" im Ural. Dort hat der gelernte Bäcker und Konditor - als Senior-Experte rein ehrenamtlich - eine italiensche Pizzeria in Schwung gebracht, die heute zwei Filialen samt Backstation hat und 23 Menschen einen Arbeitsplatz bietet. weiter
  • 158 Leser

Siegreiche Schneiderin

Viel Lob von der Handwerkskammer Ulm gab es für die Gmünder Firma Christine Zorniger - und zwar für die Meisterin und die Auszubildende Patrizia Hähnle (rechts). Hähnle wurde beim praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 2003 Kammersiegerin im Ausbildungsberuf Damenschneiderin. Beim Bundeswettbewerb wurde Patrizia Hähnle 2. Bundessiegerin. weiter
  • 165 Leser
GEMEINDERAT / Haushaltssatzung verabschiedet

Sinnvoll sparen

Das grobe Konzept für die Sanierung des Heuchlinger Friedhofs steht. Der Gemeinderat hat die Änderungen bei der gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen. Zweiter Beschluss: Haushaltssatzung und -plan fürs kommende Jahr. weiter

Sissi Perlinger kommt nach Iggingen

Sissi Perlinger, die Schauspielerin und Kabarettistin aus München, wird am 13. Mai in der Gemeindehalle in Iggingen zu Gast sein. Vorverkaufskarten gibt's ab sofort im Rathaus Iggingen unter der Nummer (07175) 92080, im Sekretariat der Gmünder VHS unter (07171) 925150, Fax: (07171) 62297, E-Mail: info@gmuender-vhs.de. Außerdem verkaufen alle Geschäfts- weiter
KONZERT / Cantaton präsentiert im Palais "Erinnerungen an das Schtetl"

Spannend und informativ

Anlässlich des Gedenktags für die Opfer des Nationalsozialismus hatte das Kultur- und Presseamt das Ensemble "Cantaton" nach Ellwangen geholt. Mit ihrem Programm erinnerten die Gruppe an eine verlorengegangene Kultur . weiter
  • 120 Leser

Sternsinger sammelten über 10 000 Euro

Zugunsten der Aktion "Gufatanya Kubaka" sammelten die Abtsgmünder Sternsingergruppen der katholischen Kirchengemeinde 10 207 Euro. Jeweils 4848 Euro gehen an die Peru-Hilfe der Kolpingsfamilie Abtsgmünd sowie an Pfarrer Anthony Perumanoor nach Indien. Die Kolpingsfamilie unterstützt in Arequipa/Peru ein Projekt, bei dem 80 unterernährte Kinder für ein weiter
  • 165 Leser

Teure Kettenreaktion

Zu spät bemerkte ein Daihatsu-Fahrer am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf der Scheffoldstraße, dass eine vor ihm Richtung Bargau fahrende Frau verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Der Wagen der Frau wurde auf das Auto vor ihr geschoben. Sachschaden: zirka 5000 Euro. Der Fahrer des vordersten Autos fuhr anschließend weiter. Er wird, wie auch andere weiter
GEMEINDERAT / Der Verbesserung großzügig zugestimmt

Umleitung darf durch Ellenberg führen

Der Gemeinderat hat der Änderung der Autobahn-Umleitungsstrecke U 13 zugestimmt; sie wird dadurch erheblich kürzer. Außerdem wurde die Prüfung von fünf Haushalts-Jahrgängen bekannt gegeben. Und: Bürgermeister Rainer Knecht kandidiert für den Kreistag. weiter
  • 145 Leser
STADTVERBAND SPORTTREIBENDR VEREINE / Heinrich Esch hat eine Nachfolgerin

Uschi Stock wirbelt an die Spitze

Die neue Vorsitzende des Stadtverbandes sporttreibender Vereine in Ellwangen ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Wirbelwind in der Sportszene der Stadt. Ursula Stock übernahm am Montag das Amt von Heinrich Esch, der 15 Jahre lang an der Spitze der Ellwanger Sportvereine stand. weiter
  • 196 Leser

VHS Bibelseminar

An der Bopfinger Volkshochschule ein Kurs mit einem eher außergewöhnlichem Thema: Die Bibel. An zwölf Abenden, die auch einzeln besucht werden können, gibt es Informationen über das meistverkaufte Buch der Welt. Das Bibelseminar findet jeden Donnerstag, ab 20 Uhr, auf "neutralem" Boden im Obergeschoss des Seelhaus statt. Thema heute: Naturwissenschaft weiter
  • 166 Leser
RUD-KETTENFABRIK / Ehrung zahlreicher Arbeitsjubilare und Verabschiedung verdienter Mitarbeiter in den Ruhestand

Viel Engagement auf der Friedensinsel

Es ist für das Unternehmen zur Tradition geworden, anlässlich des Gründungstages der RUD-Kettenfabrik verdiente und langjährige Mitarbeiter in festlichem Rahmen auf der Friedensinsel zu ehren. weiter
  • 197 Leser
SCHÄFERHUNDEVEREIN WALDSTETTEN / Hauptversammlung

Viele Ehrungen

Gerhard Furtner, Vorsitzender des Schäferhundevereins Waldstetten, eröffnete die Jahreshauptversammlung mit einem Tätigkeitsbericht. weiter
RAUBSERIE / Polizei fasst dringend Tatverdächtigten

Vier Fälle gestanden

Die Raubserie auf ältere Fußgänger in Gmünd scheint geklärt: Ein 20-jähriger Mann hat ein Teilgeständnis abgelegt. weiter
  • 110 Leser

Von de gwalttätige Meisla

BREZGA-BLASE
a hot eahm a bissle Unterhaltung bieta wölla auf seim langa Krankalager, deam alta Landrat Huber, domols drobe en Sankt Elisabeth. Drom hen seine Verwandte em Winter a Voglhäulse auf da Balkon nausgschtellt, mit viel Futter dren. Ond weil au andere Gäscht en dem Haus sotte Häusla nausgestellt hen, send no de hungrige Vögl vom ganza Gäu auf deana Balkon weiter
  • 174 Leser
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

Wahlen beim BSC Niederalfingen

Bei der Jahreshauptversammlung des BSC Niederalfingen konnte der Vorsitzende Willi Jörg auf ein Jahr mit vielen Veranstaltungen zurück blicken. Einer der Höhepunkte war der Jahresausflug nach Südtirol. Der sportlich größte Erfolg war der Turniersieg im Niederalfinger Kleinfeldturnier. Adi Schuppich konnte als Kassierer einen positiven Kassenbericht weiter
  • 144 Leser

Winterwanderung mit dem Albverein

Vom Parkplatz an der Alfdorfer Luther-Eiche aus startete eine Wandergruppe des Waldstetter Albvereins. Über den vereisten Steilhang ging es hinunter ins Tal der naturbelassenen Lein. Auf dem Hang, der sich bis zum Ortsteil Brend hinaufzieht, tummelten sich die Schlittenfahrer und oben angekommen, bot sich ein weiter Blick nach Osten. Durch den Mönchswald weiter
INTERNETAUFTRITT

www.stuttgart.de unter Top-Fünf

In einer groß angelegten Studie der FH Münster erreichte das Intenet-Portal www.stuttgart.de den fünften Platz in der Gesamtwertung. Nur Hannover, Bremen, Bremerhaven und Ingolstadt schnitten besser ab. weiter
  • 127 Leser
ZWISCHENBILANZ / Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie"

Überwältigende Akzeptanz

Jutta und Walter Schmid sind selbst überwältigt von der Akzeptanz ihrer Aktion "Bopfingen mit seinen Vereinen gegen Leukämie". Nach der zweiten Typisierungsaktion gingen 58 900 Euro Spenden ein. weiter

Zum Wechsel genötigt

Zum Wechsel vom linken auf den rechten Fahrstreifen genötigt wurde am Dienstag gegen 18.30 Uhr ein Autofahrer auf der B 29 bei Lorch-Waldhausen in Richtung Gmünd. Ein mit hoher Geschwindigkeit heran nahende Daimler-Fahrer war der Auslöser. Der Geschädigte hatte den Fahrstreifenwechsel gerade beendet, als der Daimler-Fahrer an ihm vorbeifuhr und offensichtlich weiter
TSV DEWANGEN / Jahresschlussfeier mit Sportlerehrungen

Zwischen Zirkus und Sahara

Eindrucksvolle Kostproben seines vielfältigen sportlichen Angebots gab der TSV Dewangen bei seiner Jahresschlussfeier in der proppenvollen Wellandhalle. weiter
  • 122 Leser

Regionalsport (7)

SKISPRINGEN / Internationales Springen von der großen Degenfelder Schanze am kommenden Sonntag steht

4500 Zuschauer werden erwartet

Rund 4500 Wintersportfans zog es im vergangenen Jahr zum internationalen Schanzenspringen nach Degenfeld. Am kommenden Sonntag sollen es wieder so viele sein. weiter
  • 170 Leser
RINGEN / Bezirksjugendmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Königsbronn

KSV Aalen gewinnt Vereinswertung

Nach den Freistilmeisterschaften in Röhlingen waren auch die der Jugend im klassischen Stil in Königsbronn ein großer Erfolg. weiter
  • 124 Leser
FUSSBALL / VfR Aalen

Leistung belohnt

"Es war schon immer mein Traum, mal in der Regionalliga zu spielen", sagt Antis Chalkidis (20), der vom VfR mit einem Amateurvertrag ausgestattet wurde. weiter
  • 129 Leser
HANDBALL / Stauferland

Schiri-Treffen

Zum ersten Mal nach der Gebietsreform im Handballverband Württemberg treffen sich nun auch die Schiedsrichter zur Hauptversammlung. Neben Ehrungen, Berichten und Verabschiedungen stehen am Freitag um 19.30 Uhr in der Bahnhof-Turnhalle in Kuchen vor allem Neuwahlen auf der Tagesordnung. Für alle Schiedsrichter des Bezirkes Stauferland besteht Teilnahmepflicht. weiter
  • 310 Leser
VOLLEYBALL / Bezirksmeisterschaftsfinale der weiblichen A-Jugend in Aalen

TSG-Mädels verteidigen Titel

Die TSG Hofherrnweiler veranstaltete das Bezirksmeisterschaftsfinale der weiblichen A-Jugend. Aus allen Bezirksstaffeln von Aalen bis über Stuttgart hinaus trafen sich die Teams um den Bezirksgesamtsieger zu ermitteln. Die Gastgeberinnen siegten. weiter
  • 147 Leser
TENNIS / TC Aalen-Trainer in Deutschland vorne dabei

Unter den Besten

Die professionelle Arbeit von Marc-Alexander Schmeiler als Chef-Trainer des Tennis Club Aalen wurde zum Jahresauftakt mit Platz drei bei der Preisverleihung zum besten Vereinstrainer des Jahres in München gewürdigt. weiter
  • 107 Leser

Leserbeiträge (4)

"Die Kassen sind leer?"

"Seit 1.1.2004 ist die Praxisgebühr, die unsere Krankenkassen sanieren soll, von zehn Euro pro Quartal, zusätzlich zu den starken Kürzungen von Leistungen (z.B. bei Schwangeren), in Kraft getreten. Keiner weiß so recht Bescheid. Ärzte und Kliniken halten meist ihre HelferInnen an, die Praxisgebühren von jedem zu kassieren. So meine eigenen Erfahrungen, weiter
  • 789 Leser

Gute Argumente fehlen völlig

Zu den Äußerungen von Dr. Krombholz zur Gesundheitsreform: Schlägt man die Zeitung auf oder schaltet den Fernseher ein - das Kassieren von 10 Euro Praxisgebühr scheint zurzeit das größte Problem zu sein. Dabei geht es nicht so sehr um die Höhe der Gebühr, was noch verständlich wäre, sondern um das eigentliche Kassieren. Was jeder, der eine Ware verkauft, weiter
  • 592 Leser

Kriterien nach der Bewerbung?

Zur Diskussion um die künftige Besetzung des Bundespräsidentenamts: Unter "Stellenangebote" findet man dieser Tage auch den Posten des Bundespräsidenten. Die Eignungs-Kriterien sollen wohl erst nach Vorliegen von Bewerbungen bekannt gegeben werden. Ich denke mir, er/sie sollte intelligent sein, vor allem aber klug (was nicht unbedingt das gleiche sein weiter
  • 669 Leser

Politik und Moral: zwei Welten

Zu: "Vorerst keine höheren Diäten" vom 27. Januar: Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll, wenn ich lese wie K.-H. Lehne (EU-Abgeordneter) von "einer an Verhetzung grenzenden Kampagne in der Boulevardpresse . . ." spricht. Auf welchem Planeten lebt denn eigentlich dieser Herr? Überall gibt es Entlassungen oder Haustarifverträge, nach denen die weiter
  • 652 Leser